• Die Vorbereitung, Gebete
  • Die Vorbereitung, Bd. 11
  • Die Vorbereitung, Bd. 10
  • Die Vorbereitung, Bd. 9
  • Die Vorbereitung, Bd. 8
  • Die Vorbereitung, Bd. 7
  • Die Vorbereitung, Bd. 6
  • Die Vorbereitung, Bd. 5
  • Die Vorbereitung, Bd. 4
  • Die Vorbereitung, Bd. 3
  • Die Vorbereitung, Bd. 2
  • Die Vorbereitung, Bd. 1

Botschaft Nr. 189

1. Juli 2013 – Wer kein Glück in seinem Herzen trägt, der ist leichte Beute für den Bösen.

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Danke, dass du gekommen bist und Meinem Ruf folgst. Es ist wichtig, dass ihr glücklich seid. Wer kein Glück in seinem Herzen trägt, der ist leichte Beute für den Bösen, denn dieser nutzt die fehlende Freude im Herzen und versucht diesen 'leeren Raum' mit Hass, Neid und anderen bösen Gefühlen zu füllen, was dazu führt, dass ihr leicht aggressiv werdet und sündige Gedanken habt, die bis hin zu sündigen Taten führen können.

Wessen Herz voller Glück und Lebensfreude ist, hat für diese vom Teufel provozierten Gefühle keinen Platz und wird somit nicht so leichte Beute für den Bösen. Lebt also die Freude! Seid glücklich und genießt! Füllt eure Herzen mit Freude und Liebe und lebt das göttliche Glück auf Erden. Dann, Meine lieben Kinder, hat es der Widersacher sehr schwer mit euch, denn er hat keine geöffnete Tür, die er nutzen könnte, um in eure Herzen zu gelangen.

Meine lieben Kinder, bleibt immer in der Freude zu Uns, und sobald etwas störend ist, schief geht oder euch bedrückt, opfert es Gott Vater auf, und schenkt Jesus auch dazu euer Ja. So müsst ihr es nicht alleine tragen, und euer Herz bleibt in der Liebe, in der Liebe zu Uns. So sei es. Eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes.

Jesus: Amen, das sage Ich euch: Wer reinen Herzens ist, der wird zu Mir finden. Wer Glück und Freude lebt, den wird der Widersacher nur schwer verführen können. Wer Mir seine Liebe schenkt, den werde auch Ich immer lieben, und da Ich an seiner Seite bin, muss der Teufel weichen. Schenkt Mir euer Ja, und groß wird die Freude in euren Herzen sein. So sei es. Euer euch liebender Jesus. Danke, Mein Kind. Verbreite dies. Es ist wichtig für Unsere Kinder zu wissen.

 

Botschaft Nr. 190

2. Juli 2013 – Nur das Gebet ist eure Waffe, nur dieses sollt ihr einsetzen in diesem Kampf um Seelen!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Komm' und setze dich zu Mir. Ich, deine dich liebende Mutter im Himmel, möchte dir heute folgendes sagen: Schön ist eure Welt, doch richtet ihr sie zugrunde. Belogen werden Unsere Kinder weltweit, damit die Elite ihre Macht über euch, Meine geliebten Kinder, ausbreiten kann bis hin zur absoluten Kontrolle über einen Jeden von euch.

Dies ist ein böses Spiel der dunklen Seite, und es gibt niemanden unter euch, der dem wirklich Einhalt gebieten kann, denn zu schwach ist der Mensch, zu klein und hilflos, als sich als Einzelner dieser bösen Machenschaften stellen zu können.

Die von euch, die es versucht haben, wurden eliminiert durch Ermordung oder durch 'abgedankt werden', die von euch, die es weiter versuchen, werden bedroht und leben in Angst um ihr eigenes Leben oder – viel schlimmer noch – das ihrer Lieben.

Meine Kinder. Wacht auf! Eure einzige Chance ist Gott Vater! Schließt euch Jesus an, Meinem geliebten Sohn, und findet euch alle zusammen, denn vereint seid ihr stark! Vereint seid ihr groß! Vereint seid ihr mächtig! Und mit Jesus unter euch, mit Ihm an eurer Seite, werdet ihr das Böse bekämpfen und besiegen, denn ihr als Seine Restarmee werdet glorreich in die Neue Welt einziehen, doch müsst ihr stark und mutig bleiben – bis zu diesem Tage – und fleißig beten für alle Kinder Gottes, denn jedes Kind Gottes, das zurück zu Seinem Schöpfer findet, ist ein Glied weniger in der Kette des Teufels und seiner Gehilfentruppe. Macht euch das bewusst!

Jede Seele, die zu Jesus findet, lässt euch als Restarmee wachsen und schwächt gleichermaßen die Armee der dunklen Seite. Kämpft, Meine Kinder, kämpft. Euer Gebet ist eure stärkste Waffe! Setzt sie ein, wann immer ihr könnt, und folgt dem Ruf des Himmels zu jeder Zeit. Dann, Meine geliebten Kinder, wird eure Welt wieder schöner werden, die Pläne des Teufels werden durchkreuzt, seine Anhängerschaft geschwächt und die Umsetzung vieler seiner Schandtaten verhindert.

Betet also, Meine Kinder. Das Gebet ist die größte und stärkste Waffe in diesem Kampf um Seelen und zur Vernichtung des Bösen. So sei es. Ich liebe euch aus den Tiefen Meines allerheiligsten Mutterherzens. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes.

Jesus: Amen, das sage Ich euch: Wer in Meinem Namen für das Gute kämpft, den werde Ich retten. Wer Mir seine Treue schenkt, den werde Ich mit Meiner heiligen Liebe umhüllen. Wer in Meinen Anliegen betet, dem wird sich der Himmel schon auf Erden öffnen, und wer mit Mir geht, Mir nachfolgt, der wird die Herrlichkeiten Meines Vaters ernten. Kommt also alle zu Mir, zu eurem heiligen Jesus, und vereint werden wir diese letzte aller Schlachten schlagen. Wir werden das Licht auf die Erde bringen und das Böse vernichten.

Vergesst niemals, wie mächtig das Gebet ist. Nur das Gebet ist eure Waffe, nur dieses sollt ihr einsetzen in diesem Kampf um Seelen. Mit dem Gebet erreicht ihr Alles, deshalb betet viel und innig. So sei es. Euer euch liebender Jesus. Danke, Meine Tochter.

 

Botschaft Nr. 191

3. Juli 2013 – Die Zeit ist knapp, die Prophezeiungen der Endzeit zeigen sich auf eurer Erde.

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Die Lügen und die Intrigen, die falschen Aussagen, die Verdrehung des Heiligen Wortes machen Gott Vater, Unseren Herrn, sehr traurig. Der Heilige Leib Meines Sohnes hier auf Erden ist verseucht. Mein Sohn leidet sehr, doch wird all das zugelassen, damit sich die Kinder Gottes, das seid ihr, Meine geliebte Kinderschar, aus freien Stücken (= freier Wille) zu Ihm, eurem Erlöser bekennen und ihren freien Willen dafür nutzen, um den Weg zu Gott Vater zu gehen, Seine Gebote zu beachten und zu respektieren und an Seinem Heiligen Wort festzuhalten und es zu verteidigen!

Meine Kinder. Lasst euch nicht auf Irrwege führen, denn der Teufel ist in eure Kirchen eingedrungen! Glaubt nicht den falschen Predigern und haltet fest am reinen Glauben Jesu, das heißt, bekennt euch zu Ihm, dem heiligsten aller Söhne Gottes (Anmerkung: wir alle sind Töchter und Söhne Gottes) und lasst nicht zu, dass Er beschmutzt wird durch die Lügen aus den Mündern derer, die doch eigentlich Sein Heiliges Wort befolgen und vorleben und weitergeben sollen.

Seid immer wachsam, denn der 'Thron des Vatikans' ist mit Unrat beschmutzt und mit Abschaum besetzt! Wendet euch stets an den Heiligen Geist Gott Vaters, denn dann werden euch die Lügen bewusst, und die Intrigen der bösen Truppe werden euch klar. Ihr werdet allmählich verstehen, was gerade geschieht und eure Seelen dann vorbereiten auf das Ende aller Tage, welches kurz bevorsteht!

Seid also wachsam und seid gewiss, dass, wenn der Antichrist in Erscheinung tritt, offiziell und hochgelobt, Gott Vater schnellstens eingreifen wird, um Seine Kinder zu beschützen. Er wird nicht lange zögern, und Jesus wird zum Zweiten Mal kommen. Dann, Meine geliebten Kinder, müssen eure Seelen vorbereitet sein, denn der ultimative Kampf wird gefochten werden, und nur die Seelen, die Jesus ihr Ja geschenkt haben, können gerettet werden.

Das ist der freie Wille eines Jeden von euch: Ein Ja zu Meinem heiligen Sohn und der Einzug in die Herrlichkeit, ein Nein zu Ihm, eurem Erlöser, und der Absturz in die Hölle. Wer sich nicht entscheidet, den wird der Teufel mit sich ziehen, denn dieser respektiert euren freien Willen nicht, Gott Vater hingegen hat ihn euch geschenkt und wird ihn niemals verletzen.

Entscheidet euch, Meine geliebten Kinder! Schenkt Jesus euer Ja! Er ist eure einzige Chance in die Neue Welt zu gelangen. Nur mit Ihm werdet ihr die Herrlichkeiten Gott Vaters, eures euch so sehr liebenden Schöpfers, erlangen, nur Er kann eure Seele retten und in das Neue Jerusalem führen, das Paradies. So sei es. Eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes.

Jesus: Amen, das sage Ich euch: Die Zeit ist knapp, die Prophezeiungen der Endzeit zeigen sich auf eurer Erde. Wartet nicht zu lange, denn nur wer sich zu Mir bekennt, wer Mir sein Ja schenkt, den kann Ich beschützen und mitnehmen in das Neue Paradies, Mein Königreich, wo Himmel und Erde zu Einem verschmelzen.

Wartet nicht zu lange, denn sonst werdet ihr verlorengehen. Der Teufel wird sich eurer Seele bemächtigen und euch in den Feuersee stoßen, und kein Zurück mehr wird es dann für euch geben, deshalb wartet nicht zu lange, und bekennt euch zu Mir, eurem Erlöser, denn Ich werde euch schützen, euch mitnehmen und reich beschenken, doch brauche Ich euer Ja dafür!

Nutzt euren freien Willen, den Mein Vater euch geschenkt hat, und kehrt um! Kommt zu Mir, eurem Jesus, und gemeinsam werden wir in Herrlichkeit leben! Ich liebe euch so sehr! Euer euch liebender Jesus. Erlöser aller Kinder Gottes.

Gott Vater: Mein Kind. Meine Tochter. Sage Unseren Kindern, dass die Zeit sehr nahe ist. Sie müssen sich bekehren, um nicht unterzugehen. Nur wer sich zu Mir wendet, wird von Meinem Sohn gerettet werden, denn Ich, euer allmächtiger Vater, respektiere euren euch von Mir geschenkten freien Willen, und niemals werde Ich eingreifen und gegen diesen entscheiden.

Kommt also aus freien Stücken zu Mir zurück, und groß wird Meine Freude sein. Mit all Meiner göttlichen Liebe erwarte Ich einen Jeden von euch, und für einen Jeden werde Ich Sorge tragen im Neuen Königreich Meines Sohnes, das keine Bosheit mehr kennen wird und wo niemand mehr Leid erfahren wird, denn der Teufel wird nun besiegt und verdammt werden und niemals mehr Macht über euch bekommen. So sei es. Euer euch liebender Vater im Himmel. Schöpfer aller Kinder Gottes. Ich liebe euch. Danke, Meine so geliebte Tochter.

 

Botschaft Nr. 192

4. Juli 2013 – Die Zeit des Endes naht, doch seht ihr es nicht.

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Guten Morgen. Setze dich zu Mir. Was ihr heutzutage auf eurer Erde erlebt, ist nicht von Gott Vater gewollt, denn Er, der reine Liebe ist, hat auch für euch die reine Liebe vorgesehen, doch könnt ihr diese auf eurer heutigen Erde kaum leben, denn durch den Abfall von Luzifer, der einst einer der mächtigsten Engel im Reiche Gottes war, begann die Sünde, denn durch Stolz und Ego, Überheblichkeit und Ungehorsam, wurde diese reine Liebe beschmutzt bis hin zur Unkenntlichkeit und da Luzifer, besser bekannt als Satan, als Teufel, selbst regieren wollte, sich also über Gott Vater stellen wollte, begann die Dualität von Gut und Böse.

Da Gott Vater ein liebender Vater ist, schenkte Er allen den freien Willen, in den Er niemals eingreifen wird. Traurig muss Er allerdings zusehen, wie viele Seiner Kinder ihren freien Willen ebenfalls gegen Ihn, den Schöpfer allen Seins, richten und, wie Luzifer, allein die Macht an sich reißen möchten.

Dass das nicht gut gehen kann, das wisst ihr heute, und die Ausmaße des Bösen seht ihr überall auf eurer Welt. Nur mit Gott Vater könnt ihr glücklich und zufrieden leben. Nur Er trägt Sorge für euch. Nur Er kann euch das geben, was eure Seele zum Wohlergehen braucht. Kommt also zu Ihm zurück und kehrt dem Teufel und all seinen Bosheiten, mit denen er euch infiziert hat, den Rücken zu!

Sobald ihr Jesus euer Ja geschenkt habt, wird der Teufel Macht über euch verlieren, bis er sie völlig abgeben muss, denn wer sich zu Jesus und Gott Vater bekennt, mit ihnen sein Leben lebt und es auf sie ausrichtet, dem kann der Teufel nicht an Leib und Seele schaden, denn Gott Vater ist größer als er.

Er ist der einzig wahre Gott. Nur Er ist allmächtig, und nur Er wird euch beschützen. Deshalb kommt zu Ihm und gebt Jesus die Hand, denn Er wird euch führen, und ewig glücklich und in friedvoller Liebe werdet ihr leben an Seiner Seite. So sei es. Habt Mut, Meine Kinder, und kehrt um! Ich liebe euch. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes.

Jesus: Amen, das sage Ich euch: Nur Mein Vater ist allmächtig. Nur mit Ihm werdet ihr Glück erfahren. Nur wer Mir sein Ja schenkt, kann gerettet werden und aus den Fängen des Tieres befreit werden. Betet, Meine Kinder, betet, denn euer Gebet ist machtvoll. So sei es. Euer euch liebender Jesus. Erlöser aller Kinder Gottes.

Gott Vater: Mein Kind. Es ist von größter Wichtigkeit, dass Unsere lieben Kinder umkehren. Die Zeit des Endes naht, doch seht ihr es nicht. Ich liebe euch. Euer Vater im Himmel. Gott, der Allerhöchste.

 

Botschaft Nr. 193

5. Juli 2013 – Nichts ist so wichtig, wie die Rettung noch vieler weiterer Seelen.

Mein Kind. Mein liebes Kind. Eure Arbeit ist sehr wichtig. Durch die Verbreitung Unseres Wortes werden noch viele Kinder Gottes zu Uns finden und ihre Seele gerettet werden. Habt Mut und schenkt Uns weiterhin eure so kostbare Zeit, denn ihr tut Gutes im Namen des Herrn, und nichts ist so wichtig, wie die Rettung noch vieler weiterer Seelen durch diese und andere Missionen, die Wir Unseren auserwählten Kindern anvertraut haben. Danke. Ihr seid sehr wertvoll für Uns. Eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes Für alle, die an der Verbreitung Unseres Wortes mithelfen.

 

Botschaft Nr. 194

5. Juli 2013 – Ich Bin

Jesus: Mein Kind. Mein liebes Kind. Schreibe, Meine Tochter. Ich, dein Jesus, bin hier bei dir. Ich liebe dich, Meine Kleine, und Ich bin da für dich, immer, Mein Kind. Sei stark und halte durch, denn Ich habe großes mit Dir und deiner Familie vor.

Staunen wirst du, wie viele andere das auch tun werden, denn wenn die Zeit gekommen ist, werde Ich euch offenbaren, wofür ihr geboren wurdet und was Gott, Unser Vater, für euch vorgesehen hat.

Ja, Mein Kind. Diese Zeit wird schön werden, und Ich, Meine so von Mir geliebte Tochter, freue Mich sehr darauf. Glückliche Kinder werdet ihr sein und bei Mir, in Meinem Königreich, wird es euch wirklich endlich gut gehen. Haltet alle durch und verbreitet Mein Heiliges Wort, denn noch viele Seelen müssen gerettet werden.

Mein Herz ist voller Kummer und Leid um die, die nicht mit Mir gehen werden. Ich trauere sehr um ihre Seelen, denn schon jetzt sehe Ich das Leid und die Qual, die sie erfahren (werden).

Ich liebe euch, Meine lieben Kinder, und nicht ein einziges möchte Ich verlieren, doch müsst ihr euch zu Mir, eurem Jesus, bekennen und Mir euer Ja schenken. Schon ein einziges Ja wird euer Leben verändern. Glaubt und vertraut. Mein Wort ist heilig. Ich liebe einen Jeden von euch. Euer euch liebender Jesus. Erlöser aller Kinder Gottes.

Gott Vater: Mein Kind, Meine Tochter. Unsere Kinder müssen Unser Wort ernst nehmen. Sie müssen es in ihren Herzen aufnehmen und es durch sie hindurchfließen lassen. Nur so kann auch ihr Geist erleuchtet werden und sie die Wahrheit Unseres Wortes erfahren.

Mein Kind. Sage Unseren Kindern, dass die Zeit zur Umkehr drängt. Sie müssen ihre Seelen vorbereiten auf Meinen heiligen Sohn, sonst werden sie Seine Präsenz nicht aushalten können, denn Mein Sohn ist die reine Liebe, wie Ich selbst, und diese Liebe wird euch weinen lassen, wenn Er zu euch kommt, um euch zu zeigen, was ihr ändern müsst.

Meine Kinder. Wie wollt ihr vor Ihm stehen, wenn eure Seele nicht rein ist? Es wird furchtbar für viele von euch sein, wenn ihr eure Seele nicht vorbereitet und euer Leben ändert. Bereut jetzt, was ihr falsch gemacht habt, und wendet euch jetzt zu Mir. Ich, euer Heiliger Vater, werde alle Sünden verzeihen, außer der Blasphemie, derer sich heute bekannte Persönlichkeiten in eurer Welt schuldig machen, also sprecht niemals gegen Meinen Sohn, niemals gegen Meinen Heiligen Geist, denn wer das tut, besudelt Mich mit Schmutz, Mich, der Ich alles Bin, der Anfang und das Ende, der Schöpfer allen Seins, der Allmächtige Vater über alles und Jeden, denn Mein Sohn Bin Ich, und Mein Heiliger Geist Bin Ich. Ich Bin Gott, der einzig wahre und allmächtige Schöpfer, euer Vater. Ich Bin die Liebe und Ich Bin.

Macht euch also nicht der Blasphemie schuldig, denn das darf nicht sein, und seid gewarnt, ihr Wölfe im Schafspelz, denn eure Tage sind gezählt. Schon sehr bald werdet ihr erkennen, doch dann wird es zu spät sein. Versündigt euch nicht noch mehr und bereut eure schändlichen Taten. Wer Meinen Kindern etwas antut, sich an ihnen versündigt und nicht aus tiefstem Herzen bereut, der wird Meine Züchtigungen erfahren, so wie sie all die erfahren werden, die meinen, ohne Mich und gegen Mich ihr Leben zu leben, auf Kosten anderer, in Unzucht, in Gewalt und ohne Liebe in ihren Herzen.

Kehrt also um, bevor es zu spät ist, und freut euch auf Meine allmächtige Liebe, die verzeiht und die heilt, jede Wunde, die ihr im Herzen tragt, jede Wunde, die ihr anderen zugefügt habt. Kommt zurück zu Mir, zu eurem euch so sehr liebenden Vater, und groß wird Meine Freude sein. Ich liebe euch sehr. Euer Vater im Himmel. Schöpfer aller Kinder Gottes.

Muttergottes: Mein Kind, mache dies bekannt. Ich liebe dich. Deine Mutter im Himmel.

 

Botschaft Nr. 195

6. Juli 2013 – Wer Uns sein Dasein schenkt, dem werden die Mysterien offenbar.

Muttergottes: Mein Kind. Sage Unseren Kindern weltweit, dass nun der Zeitpunkt naht, da sie sich bekennen sollten zu Meinem Sohn Jesus, denn das Ende der Zeiten ist nah, und Gott, euer aller Vater, wird nicht mehr lange Zeit gewähren, denn zu groß ist die Sünde eurer Welt, zu groß die Übeltaten an Seinen so von Ihm geliebten Kindern, zu groß die Macht des Bösen, der euch alle zu verführen und zu verdammen sucht, als dass Er, der Allerhöchste, noch länger euren 'Erdenskandal' mit ansehen wird.

Bekennt euch, Meine Kinder, zu eurem einzig wahren Gott. Schenkt Jesus euer Ja, denn Er, der ohne Sünde empfangen wurde, frei von Sünde geboren wurde und ohne zu sündigen unter euch lebte, ist eins mit dem Vater, und eins sind sie mit dem Heiligen Geist, denn der Sohn kommt vom Vater und der Heilige Geist kommt von Ihm.

Er, der alles erschuf, ist der Sohn, ist der Heilige Geist, ist Gott, der Dreieinige Gott, der so schwer von euch verstanden wird. Er ist! Er ist der Sohn, Er ist der Heilige Geist, Er ist der Dreieinige Gott, der Jesus sandte, ein Stück von sich selbst, aus Liebe zu euch, und der euch die Sünde nahm, das heißt, Sein Leben gab, um euch das Ewige Leben zu schenken, das nur frei von Sünde erlangt werden kann – denkt an das Fegefeuer, Meine geliebten Kinder! Wer nicht rein von Sünde ist, muss die Reinigung dort erst erfahren! –, der also für euch starb, und sich so ganz dem Vater zurückschenkte. Er ist Gott und gleichzeitig Gottes Sohn. Das ist das Mysterium, das ihr am schwersten versteht.

Gott ist der Sohn und Gott ist der Heilige Geist, den Er euch sandte – Seinen Geist –, um zu verstehen! Um Klarheit zu schenken! Um euch die Erleuchtung darzubringen! Um euch Seine Mysterien verstehen zu lassen! Um euch den Weg zu weisen, den viele von euch durch das Leben Jesu nicht verstanden, Sein Werk, Seine Erlösung nicht verstanden und in Zweifel verfielen.

Meine lieben Kinder. Glaubt und vertraut. Gott ist der Sohn, Gott ist der Heilige Geist, Gott ist der Vater. Er ist!

Kehrt um! Kommt zu Ihm, dem einzig wahren und liebenden Gott Vater, eurem Schöpfer, zurück. Ehrt Ihn und liebt Ihn. Dann, Meine lieben Kinder, wird alles gut für euch und Er, der auch dich erschaffen hat, wird dich in Seine liebenden Arme schließen und immer für dich sorgen. Du musst Ihn nur lassen. Das tust du mit deinem Ja zu Jesus. So sei es. Ich liebe dich und alle Meine Kinder. Eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes.

Jesus: Amen, das sage Ich euch: Versucht nicht, die Mysterien Meines Vaters mit dem Verstand zu erklären. Versucht auch nicht in Worte zu fassen, was ihr nicht versteht.

Meinen Vater versteht ihr im Glauben. Ihr müsst Ihm vertrauen, und ihr müsst eure Herzen öffnen. Nur, wer ein offenes Herz hat, der wird verstehen. Nur, wer Uns Einlass gewährt, der wird erfahren. Nur, wer Uns sein Dasein schenkt, dem werden die Mysterien offenbar und seine Seele gerettet.

Ich liebe euch. Einen Jeden von euch. Glaubt und vertraut! Euer euch liebender Jesus. Erlöser aller Kinder Gottes.

Gott Vater: Mein Kind. Meine Tochter. Mein Mysterium zu verstehen bedarf das Leben mit Mir zu leben, es zu teilen, es aufzuopfern, es Mir zurückzuschenken.

Wer mit Mir lebt, wird erleuchtet. Wer Mir sein Ja schenkt, durch Meinen Sohn, der Ich Bin, der wird zu Mir finden. Er wird ein Verständnis erlangen, das er allein – nicht mit allen Studiengängen eurer heutigen Welt – zu erreichen vermag. Nur Ich Bin Gott und Ich Bin allmächtig.

Wer zu Mir kommt, wird Glück erfahren, wer zu Mir kommt, wird ewig leben. Wer zu Mir kommt, den werde Ich mit Liebe umhüllen und mit Meinen Geschenken beschenken. Wer bei Mir ist, wird all Meine Herrlichkeiten erfahren. So sei es. Ich liebe euch. Euer Vater im Himmel. Schöpfer allen Seins.

Muttergottes: Mein Kind. Das sind 'schwere' Worte auch für dich. Mache sie bekannt. Sie müssen wirken, also gebt euch Zeit. Versteht mit dem Herzen, denn für euren Verstand ist es schwer. Ich liebe euch. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes.

 

Botschaft Nr. 196

7. Juli 2013 – Seht ihr es denn nicht?

Engel des Herrn: Mein Kind. Mein liebes Kind. Die Wege Gottes sind unergründlich, und nur Er weiß, was ist und was sein wird. Glaubt keinen 'Dahergelaufenen', die sagen, sie wüssten was die Zukunft (für euch) bringt, denn das weiß nur Gott allein. Niemand außer Ihm weiß, wie, wo und warum was geschehen wird. Glaubt also nicht den Dahergelaufenen, die meinen, sie wüssten alles, glaubt nicht deren Lügen, denn sie wissen nichts.

Böse Pläne schmieden sie und manipulieren wollen sie, doch niemals werden sie wissen, was in der Zukunft geschehen wird, nicht in eurer und nicht in der der Welt. Hört also nur auf Gott, euren Vater, und Seinen allmächtigen Sohn, denn sie sind eins und was der Vater dem Sohne anvertraut, das wird Er vollbringen, doch wird Er nicht unter euch ein zweites Mal wandeln, sondern vom Himmel hoch mit all den Zeichen wird Er kommen, und nicht wird Er weissagen, sondern euch des Bösen befreien.

Glaubt also nicht den Dahergelaufenen, denn sie kommen nicht von Gott. Eure Aufmerksamkeit wollen sie haben, die Kontrolle über euch, und belügen tun sie euch und weismachen, der Böse sei der Gute, doch das wird niemals sein. Hört nur auf Gott, euren Vater im Himmel, den Herrn und Schöpfer allen Seins, und glaubt an Seinen Sohn, denn Er wird kommen und die Prophezeiungen des Johannes sich erfüllen.

Seht ihr es denn nicht? Ihr steckt schon mittendrin. Ich, ein heiliger Engel des Herrn, möchte euch warnen vor den Lügnern eurer Zeit. Glaubt an Jesus und vertraut immer auf Gott, euren Herrn. Ich spreche Sein Wort, wenn Ich komme, denn Er trug es Mir auf. Ein Engel des Herrn.

Muttergottes: Mein Kind, sei nicht verwirrt. Viele sprechen mit Dir. Ich rief dich, doch der Engel des Herrn sprach zu dir. Deine Mutter im Himmel.

 

Botschaft Nr. 197

8. Juli 2013 – Es ist das Herz, euer Herz, was euch das Mysterium Gottes verstehen lässt.

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Danke, dass du so viel geschrieben hast. Das Wort Gottes zu verstehen, bedarf eines wirklich reinen Herzens. Ohne ein reines Herz werdet ihr es immer schwer haben, denn es ist das Herz, euer Herz, was euch das Mysterium Gottes verstehen lässt.

Wer nicht frei von Sünde ist, das heißt, wer seine begangenen Sünden nicht bereut, der wird den Weg zu Gott auch nicht finden, denn sein Herz ist unrein und behindert ihn, Gott zu finden. Er wird nicht verstehen, wie einfach der Weg ins Glück und in die Herrlichkeit ist, denn er trägt das Böse in sich, weil er nicht bereut.

Meine Kinder, es ist so wichtig, dass ihr eure Herzen öffnet und Platz für Meinen Sohn und Gott Vater in euch schafft! Ihr müsst euch vorbereiten, denn nur mit reiner Seele werdet ihr Meinen Sohn gebührend empfangen können, nur mit geöffnetem Herzen wird Er euch erretten können und zurück nach Hause führen, wo das Böse nicht existiert, wo allein die Liebe beheimatet ist, die sich eure Seele so sehr wünscht.

Durch all eure nicht bereuten Sünden versperrt ihr euch den Weg in die Herrlichkeit. Ihr setzt euch selbst unüberwindbar scheinende Hindernisse in den Weg. Das ist, als würdet ihr einen Schritt auf dem Weg zu Gott Vater gehen und euch dann selbst Steine vor die Füße werfen, womit ihr euch den Weg holprig macht und unnötig erschwert. Viele von euch ziehen sich sogar eine riesige Mauer hoch und kommen so natürlich keinen Schritt weiter auf dem Weg zurück zum Schöpfer.

Reißt die Mauern ein! Räumt die Steine aus dem Weg! Am leichtesten ist das für euch in der Beichte, denn da, Meine so geliebten Kinder, vergibt euch Mein Sohn durch den von Ihm geweihten Priester alle Sünden, selbst die, an die ihr euch vielleicht schon gar nicht mehr erinnern könnt. Doch müsst ihr Reue zeigen; es muss euch leid tun, und ihr müsst versuchen, diese bereuten und gebeichteten Sünden nicht wieder zu begehen!

Nichts wird es euch nützen, eure Sünden zu beichten, wenn ihr nicht bereut! Nichts wird es euch nützen, eure Sünden zu beichten, wenn ihr schon den Vorsatz gefasst habt, die gleiche Sünde wieder zu begehen! Bereut und seid gut, Meine so von Mir geliebten Kinder, und der Weg ins Himmelreich wird auch für euch ein Leichtes werden! Ich liebe euch so sehr. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes.

(Jesus ist auch da und nickt zustimmend.)

Jesus: Amen, das sage Ich euch: Wer keine Reue in seinem Herzen trägt, dem wird die Sünde nicht vergeben werden. Wer gleich wieder sündigt, ohne wenigstens die Sünde vermeiden zu wollen, dem wird auch nicht vergeben werden.

Wem nicht vergeben wird, der hat es schwer zu Mir zu finden. Er wird vor verschlossener Türe stehen, denn die Himmelstore werden sich ihm nicht öffnen. Wer aber seine Taten bereut, die sündig waren, dem wird Einlass gewährt werden, doch muss auch seine Seele erst gereinigt werden. Deshalb seid gut zu Lebzeiten, Meine Kinder, denn sonst erwartet euch erst das Fegefeuer. Es reinigt euch, bis ihr frei und geläutert seid.

Doch wehe dem, der nicht bereut. Dem öffnet sich der Feuersee, und sein Absturz kann nicht gestoppt werden. Sobald er im Fall ist und sich dann erst bewusst wird und bereuen will – denn seine Taten wird er erkennen – wird es zu spät sein, und die ewigwährende Seelenqual wird ihn ereilen. Keine Rettung gibt es mehr für ihn, denn er ist auf den Teufel hereingefallen. Bekennt euch also zu Mir, zu eurem Jesus, und erlangt ein Leben in der Herrlichkeit Meines Vaters. Ich liebe euch sehr. Euer euch liebender Jesus. Erlöser aller Kinder Gottes.

Gott Vater: Mein Kind. Unsere Kinder wissen nicht, was sie tun. Sie müssen beginnen, mit dem Herzen zu leben, sonst werden sie untergehen und auf ewig verloren sein. Euer Vater im Himmel. Schöpfer aller Kinder Gottes.

Danke, Mein Kind, Meine Tochter. Ich liebe dich.

 

Botschaft Nr. 198

9. Juli 2013 – Tut Buße und bereut eure Taten, die sündig waren, und dann kommt in Meine heiligen Vaterarme!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Ich, deine Mutter im Himmel, möchte dir und allen Unseren Kindern heute sagen, dass die Zeit, so wie ihr sie jetzt kennt, zu Ende geht und dass nur die, die reinen Herzens sind, mitgenommen werden in die Neue Ewigkeit, das heißt, in das Neue Paradies, das erschaffen wurde von Gott, Unserem liebenden Vater, für alle Seine Kinder, um in Einklang, Liebe, Geborgenheit und Glück miteinander zu leben.

Dort, wo der Himmel und die Erde zu Einem werden, wird eure Seele in vollkommenem Glück und Zufriedenheit leben. Ihr werdet wahre Kinder Gottes sein, das heißt, ihr werdet endlich eure Liebe, die einem jeden Kind Gottes geschenkt wird, leben können, und es wird euch gut gehen.

Wunderbar wird das Leben für euch sein, dort, wo der Himmel mit der Erde verschmilzt, denn Bosheit und Hass, Kummer und Leid, wird es dort nicht geben. Deshalb, Meine so geliebten Kinder, reinigt euch und bereut eure Sünden, bereitet eure Seele vor auf diese wunderbare Zeit, denn wenn Jesus kommt, am Himmel hoch, müsst ihr bereit für Ihn sein und eure Herzen rein. So sei es. Eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes.

Gott Vater: Mein Kind. Meine Tochter. Ich, dein Vater im Himmel, freue Mich über die Rückkehr all Meiner Kinder an diesem großen Tag! Doch nur die von euch, die sich bereit gemacht haben, werden eingehen können in Meine für euch neu erschaffene Welt! Das Neue Jerusalem erwartet euch, deshalb bereitet eure Seele vor. Tut Buße und bereut eure Taten, die sündig waren, und dann kommt in Meine heiligen Vaterarme!

Ich liebe alle Meine Kinder! Einen Jeden von euch erwarte Ich, und einen Jeden von euch möchte Ich an Mein heiliges Vaterherz drücken, so sehr liebe Ich euch, egal, wie verirrt und auf welchen Abwegen ihr gewandelt seid. Wenn ihr bereut und euch wirklich frei macht von der Sünde, dann, Meine so geliebten Kinder, werde Ich euch mit Meiner Liebe umfangen, mit Meinen Geschenken überhäufen und euch ein Leben in ewigwährender Herrlichkeit bescheren, so sehr liebe Ich euch!

Kommt alle zu Mir, eurem Vater und Schöpfer im Himmel, zurück! Ich erwarte euch mit all Meiner Liebe, Meinem Segen und freue Mich auf diese schöne Zeit! Ich liebe euch. Einen Jeden von euch. Euer Vater im Himmel mit Jesus.

Jesus: Amen, das sage Ich euch: Wer Meinen Vater nicht ehrt, der wird nicht würdig sein, in Mein Königreich einzutreten. Wer Mir sein Ja nicht schenkt, den werde Ich nicht mitnehmen können.

Benutzt euren freien Willen und rettet euch, Meine so von Mir geliebten Kinder, doch wehe dem, der sich gegen Mich stellt. Verloren wird seine Seele sein, in Ewigkeit die Qualen der Hölle erleiden.

Kommt also zu Mir, zu eurem Erlöser, und schön wird die Ewigkeit für euch werden. Ich liebe euch. Einen Jeden von euch. Und Ich verzeihe euch! Doch müsst ihr bereuen. Euer euch liebender Jesus. Erlöser aller Kinder Gottes.

 

Botschaft Nr. 199

10. Juli 2013 – Wer nicht in Ruhe ist, ist leichte Beute für den Teufel!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Lasst euch nicht aus der Ruhe bringen, denn das ist es, was der Teufel immer wieder versucht, um dann seine Opfer, das seid ihr, Meine geliebten Kinder, in die Irre zu führen und ihnen Fehlentscheidungen einzuflüstern, die euch dann, Meine geliebten Kinder, noch mehr aus der Ruhe bringen werden.

Vertraut auf euer Herz, und wenn ihr merkt, dass ihr nicht in Ruhe seid, entscheidet erst, wenn ihr euch wieder ruhig fühlt. Nichts ist so dringend, nichts so wichtig, als dass es nicht noch eine Nacht warten könnte. Wenn man euch das einsuggerieren möchte, dann seid gewiss, dass auch das vom Teufel kommt, denn Gott würde euch niemals drängen, niemals zu etwas zwingen und niemals 'die Pistole auf die Brust' setzen, das heißt, Er kann warten, warten, bis ihr euch entscheidet aus freien Stücken und aus Überzeugung, in Liebe und mit dem Herzen und nicht gehetzt und verwirrt, denn das kommt nicht von Ihm.

Bleibt also immer in der Ruhe, und trefft eure Entscheidungen in Ruhe. Alles andere würde nicht richtig sein, und nur der Teufel freut sich, wenn ihr falsche Entscheidungen trefft, denn er lacht über euch, wenn ihr euch schlecht, gehetzt und ausgenutzt fühlt. Bleibt also in der Ruhe und handelt in Ruhe. Ich liebe euch sehr. Eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes.

Jesus: Amen, das sage Ich euch: Wer nicht in Ruhe kommt, der wird Mich schwer finden. Wer nicht aus dem Herzen und in Ruhe entscheidet, der wird nicht glücklich mit seinen Entscheidungen. Wer gehetzt und gedrängt wird, der geht den Bund mit dem Teufel ein, denn kein Kind von Mir drängt und hetzt euch um eine Entscheidung, nur der Teufel benutzt diese Methode, denn er weiß, dass er euch so schaden kann.

Bleibt also bei Mir und seid immer in der Ruhe, denn nur so werdet ihr richtige Entscheidungen treffen, nur so werdet ihr mit euren Entscheidungen glücklich leben. Ich liebe euch so sehr, Meine geliebten Kinder. Euer Jesus. Erlöser aller Kinder Gottes.

Gott Vater: Mein Kind. Meine Tochter. Ich, dein Vater im Himmel, möchte allen Meinen Kindern sagen, dass es wichtig ist, alles in Ruhe anzugehen. Wer nicht in Ruhe ist, ist leichte Beute für den Teufel und trifft Entscheidungen, die er dann bereut, ein Bereuen, das ihm weh tut und oftmals schlimme Konsequenzen hat, denn Fehlentscheidungen tun nur dem Teufel gut, den Kindern Gottes aber schaden sie. Bleibt also immer in der Ruhe und entscheidet nichts, wenn ihr nicht in der Ruhe seid. Ich liebe euch, Meine so von Mir geliebten Kinder. Euer Vater im Himmel. Schöpfer aller Kinder Gottes.

 

Botschaft Nr. 200

12. Juli 2013 – Gerade in schwierigen Situationen wird euer Vertrauen geprüft.

Muttergottes: Mein Kind. Setze dich zu Mir und höre, was Ich der Welt zu sagen habe: Mein Kind. Wer auf Uns vertraut und wer Meinem Sohn sein Ja schenkt, dem werden Wir beistehen in jeder Situation, ihm helfen, für ihn sorgen und mit Unserer Liebe beschenken. Sage das Unseren Kindern, denn sobald Probleme auftreten, Schwierigkeiten sich ihnen präsentieren, beginnen sie zu grübeln, zu zweifeln und vertrauen nicht auf Gott.

Ihr müsst lernen, Ihm alles zu übergeben, das Gute und das weniger Gute. Meist ist es das weniger Gute, was euch dann noch näher zu Meinem Sohn führt und durch das ihr enorm wachst (dazulernt). Dieses Wachsen bereitet euch im Nachhinein eine riesengroße Freude, doch ihr müsst lernen, alles Gott Vater anzuvertrauen und es in Seine heiligen Hände zu legen, in die Hände Seines heiligen Sohnes.

Meine Kinder. Gerade in schwierigen Situationen wird euer Vertrauen geprüft werden, denn es ist ein Leichtes, in Glück und Freude auf den Himmel zu vertrauen, dabei sind es Wir, Mein heiliger Sohn, Gott Vater, Seine Heiligen und Seine heiligen Engel, die eingreifen und euch durch diese schwierigen Zeiten und Situationen führen.

Glaubt und vertraut! Immer! Gott Vater beschützt Seine Kinder, doch ihr müsst Ihn das auch tun lassen. Handelt mit Ihm, das heißt, opfert auf, betet und bittet um Klarheit und Führung. Dann kann Er euch helfen.

Meine Kinder, Ich, eure heilige Mutter im Himmel, weiß, wie schwer es für viele von euch ist, doch besinnt euch immer auf Gott Vater und Seinen heiligen Sohn. Ruft Seinen Heiligen Geist an, und eure Schwierigkeiten werden nicht mehr so schwierig sein. Ich liebe euch, Meine geliebte Kinderschar. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes.

Jesus: Lasst Mich handeln, Meine lieben Kinder, und euer Leben wird wieder leichter werden. Ihr werdet glücklicher und liebevoller sein, und nichts wird euch mehr unüberwindbar erscheinen. Lasst Mich (für euch) handeln, und euer Leben wird leichter und schöner werden. Ich liebe euch, Meine geliebten Kinder. Euer Jesus.

 

Botschaft Nr. 201

13. Juli 2013 – Eine Seele, die für eine andere betet und sich hingibt, ist eine Seele, die nie verlorengehen wird.

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Es ist sehr wichtig, dass du Unser Wort auch weiterhin verbreitest. Viele Seelen werden so noch gerettet werden, viele werden diese Hilfe, die Anleitung, die Wir ihnen schenken, annehmen und ihr Leben ändern, was sie sonst aus eigener Kraft heraus oftmals nicht geschafft hätten, nicht schaffen würden.

Mein Kind. Schreibe immer für Uns und bleibe Uns treu. Nimm Papier und Stift auf jede Reise, jeden Ausflug, jeden Strandtag mit, denn Wir kommen zu jeder Zeit zu dir, an jeden Ort und sind immer bei dir und den deinen. Wenn Wir dich rufen, dann schreibe für Uns, egal, wo du gerade bist oder was du gerade tust. Bitte folge Unserem Ruf zu jeder Zeit und bete weiter für die Armen Seelen im Fegefeuer.

Hierzu möchten Wir nochmals alle Unsere Kinder aufrufen, denn knapp ist die Zeit, und diese Seelen leiden sehr. Damit auch sie schnellstmöglich zu Gott Vater und in das Neue Königreich gelangen können, bedarf es noch viel Gebet. Das Gebet hierzu haben Wir euch im Buch 1, Botschaft Nr. 35, Gebet Nr. 9 gegeben. Bitte betet es täglich. Diese Seelen werden es euch auf ewig danken. Ich liebe euch, Meine geliebte Kinderschar. Eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes.

Jesus: Amen, das sage Ich euch: Wer für eine Seele im Fegefeuer betet, wird auf ewig ihren Dank erhalten. Wer für diese Seele betet, kommt sehr nah an das Heilige Herz Meines Vaters heran. Wer sich hingibt, um Sühne zu leisten für andere Seelen, der wird das Himmelreich erfahren. Ich werde zu ihm kommen, ihn lieben und mit den Geschenken Meines Vaters beschenken.

Eine Seele, die für eine andere betet und sich hingibt, ist eine Seele, die nie verloren gehen wird. Wisst das, Meine geliebten Kinder, die ihr so viel durchstehen müsst. Tut es immer in Liebe zu Mir. Ich liebe euch sehr, auf ewig. Euer euch liebender Jesus. Erlöser aller Kinder Gottes.

Gott Vater: Meine Kinder. Meine Tochter. Das Leben ist so schön an der Seite Meines Sohnes. Wer es einmal gekostet hat, wird es nicht mehr hergeben wollen. Wer es aber ablehnt und Meinen Sohn verleugnet, der verbaut sich das jetzige wie das Ewige Leben. Kommt alle zu Meinem Sohn, denn Er weist euch den Weg in Mein Königreich. Ich liebe euch so sehr. Euer euch liebender Vater im Himmel. Schöpfer aller Kinder Gottes.

 

Botschaft Nr. 202

14. Juli 2013 – Einen Jeden erwarte Ich mit Meinen geöffneten Vaterarmen, um euch an Mein Heiliges Herz zu drücken.

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Ich, deine heilige Mutter im Himmel, möchte dir und allen Unseren Kindern heute folgendes sagen: Bereitet euch vor, reinigt eure Seelen, denn die Zeit ist sehr nah. Mein heiliger Sohn, euer Jesus, wird kommen euch zu erlösen von der bösen Macht, und Er wird einen Jeden mitnehmen und retten, der Ihm das gestattet.

Bereitet euch also vor, reinigt euch, tut Buße und bereut. Nur so werden eure Herzen wieder rein werden, nur so wird Mein Sohn euch mitnehmen können, nur so werdet ihr gerettet vor der dunklen Macht, die sich wie die Pest ausbreitet und immer mehr Herzen verseucht, immer mehr Kinder Gottes in den Abgrund stürzt, immer mehr verdirbt und Schaden anrichtet in eurer Welt und in eurer Seele.

Kommt zu Jesus, eurem Erlöser, und schenkt Ihm euer Ja. Dann, Meine so geliebten Kinder, wird sich die Prophezeiung erfüllen, und das Neue Jerusalem wird eure Heimat sein. Kommt und bereut alle bösen Taten, die ihr begangen habt. So bereitet ihr euch auf das Zweite Kommen Meines Sohnes vor, und eure Seele wird Frieden und Liebe finden. Ihr werdet geheilt werden von allen Übeln, die ihr vielleicht habt. Keine Krankheit wird euch mehr peinigen, keine Lügen werden euch mehr verletzen, keinen Hunger werdet ihr mehr erleiden und nichts Böses wird euch mehr widerfahren. Ihr werdet in vollkommener Glückseligkeit leben – mit Meinem Sohn an eurer Seite. Glück wird euer ständiger Begleiter sein und die himmlische Freude euer Sein erfüllen. Ihr werdet wahre Kinder Gottes sein und die Geheimnisse darum endlich verstehen. Es wird euch wirklich gut ergehen und all euer Leid, eure Pein, eure Schmerzen und eure Wunden werden geheilt und erlöst sein. Ich liebe euch so sehr, Meine so von Mir geliebte Kinderschar. Eure Mutter im Himmel.

Gott Vater: Mein Kind. Meine Tochter. Groß wird Meine Freude sein, denn am Tag, an dem Jesus zu euch kommt, werdet ihr des Bösen befreit werden und große Freude erfahren. Ihr werdet 'leicht' werden, befreit von euren Lasten, die ihr durch euer Leben tragt, und ihr werdet glücklich sein, denn am Tag der großen Freude, wenn endlich Mein Sohn über den Widersacher siegen wird, werdet ihr eingehen in das Neue Jerusalem, und Ich, euer euch so sehr liebender Vater, werde euch mit Meiner göttlichen Liebe empfangen. Ich werde sorgen für euch und nichts Böses wird euch je wieder widerfahren.

Ich liebe euch so sehr, Meine so von Mir geliebten Kinder. Einen Jeden erwarte Ich mit Meinen geöffneten Vaterarmen, um euch an Mein Heiliges Herz zu drücken, wenn dieser Tag gekommen ist. Meine Freude wird groß sein, denn Ich liebe euch. Euer Vater im Himmel. Schöpfer aller Kinder Gottes.

Jesus: Amen, das sage Ich euch: Wer Mir, seinem Jesus, sein Ja schenkt, der wird nicht verlorengehen. Wer Meinen Heiligen Vater ehrt, der wird Seine göttliche Liebe erfahren. Wer Mich in sein Leben einlädt, zu dem werde Ich eilen, und wer Mir sein Leben schenkt, dem werde Ich das Meine schenken, so sehr liebe Ich euch. Kommt also zu Mir, zu eurem heiligen Jesus, und bereitet euch auf den großen Tag Meines Zweiten Kommens vor. Ich liebe euch aus den Tiefen Meines Heiligen Herzens. Euer Jesus. Erlöser aller Kinder Gottes.

Gott Vater: Mein Kind, Meine Tochter. Mache dies bekannt. Unsere Kinder sollen wissen, wie sehr Wir sie lieben und dass, wenn sie Uns ihr Leben schenken, Wir das Unsere für sie geben werden. Das ist sehr schwer zu verstehen, doch seid gewiss, dass es so ist. Ich liebe euch aus den Tiefen Meines Vaterherzens. Euer Vater im Himmel. Danke, Meine Tochter, Ich liebe dich sehr.

 

Botschaft Nr. 203

15. Juli 2013 – Fest La Virgen del Carmen. – Es ist Unser Wort, was die Menschen erweckt, den Wandel in ihren Herzen vollzieht, durch das ihre Seele bereitet wird.

Muttergottes: Mein Kind. Heute bin Ich bei euch und beschütze euch, denn groß ist Meine Liebe zu euch, und Meinen Schutz gewähre Ich euch, denn Ich liebe euch. Mein Kind. Morgen werdet ihr Meine Feierlichkeiten Meines Festes begehen, und Ich werde unter euch sein, an diesem wunderbaren Tag. Vergesst eure Zweifel und das, was man euch einzusuggerieren versucht, denn Ich, die Mutter aller Kinder Gottes, bin hier bei euch und unter euch, doch nur wenige auserwählte Kinder können Mich sehen, nur wenige Mein Wort vernehmen, und nur wenige sind erwählt von Meinem heiligen Sohn und Seinem Himmlischen Vater, um Unser Wort zu verbreiten.

Jesus: Dazu, Meine so geliebte Tochter, gehörst du, denn lange schon bereiten Wir dich vor, viel länger als du das zu wissen vermagst, und immer mehr wird dir dies gewahr, denn auch du lernst, Zusammenhänge zu begreifen, zu verstehen und kannst eine Linie zwischen damals und heute ziehen, eine Linie, die einzig und allein deiner persönlichen Vorbereitung galt zum Verbreiten Unseres Wortes in der Welt, in der ihr heute lebt.

Gott Vater: Meine Tochter, Ich liebe dich so sehr. Schreibe weiter für Mich, für Meine so geliebte Maria, die Ich, euer Heiliger Vater, erschuf und bereitete, um den heiligsten aller Söhne gebären zu können, und für Meinen Sohn, denn es ist Unser Wort, was die Menschen erweckt, es ist Unser Wort, das den Wandel in ihren Herzen vollzieht, es ist Unser Wort, durch das ihre Seele bereitet wird auf diese wunderbare neue Zeit, in der das Böse vernichtet ist und die allmächtige Liebe siegt und lebt, denn nur die Liebe allein wird in der neuen Welt herrschen, nur das Gute wird es dort für euch geben.

Meine Herrlichkeiten werde Ich euch vermachen, dann, wenn der Himmel mit der Erde verschmilzt und das Böse in den ewigen Abgrund gestürzt wurde. Ich liebe euch, Meine so geliebten Kinder, und Ich freue Mich auf euch. Auf einen Jeden von euch. Euer euch immer liebender Vater. Schöpfer aller Kinder Gottes. Schöpfer allen Seins. Danke, Meine Tochter. Ich liebe dich sehr.

 

Botschaft Nr. 204

16. Juli 2013 – Festlichkeiten und Prozession der Virgen del Carmen. – Heute bin Ich unter euch, wie zu allen Festtagen, die ihr Mir zu Ehren begeht.

Mein Kind. Mein liebes Kind. Setze dich zu Mir und höre, was Ich der Welt zu sagen habe: Es ist sehr schön und sehr wichtig, dass ihr Unsere heiligen Feste in Ehren begeht, denn so sind Wir unter euch, und die Menschen vertiefen ihren Glauben in Uns. Wir helfen ihnen dabei. Wenn ihr dann für all die Menschen betet, die zu den Feierlichkeiten kommen, dann wird dabei der Glaube verstärkt, um ein Vielfaches, Meine lieben Kinder.

Selbst die Menschen, die von außerhalb kommen und diesen Glauben nicht teilen, den Glauben an Uns, deren Herz wird berührt werden, und etwas Wunderbares wird in ihren Herzen zurück bleiben. Sie spüren die Verehrung, die ihr Uns entgegenbringt, und auch sie werden davon etwas in ihrem Herzen zurückbehalten.

Meine lieben Kinder. Begeht weiter Unsere Feste, und betet für all eure Mitmenschen. Dann tut ihr Gutes für sie und für Gott Vater, und viele von den Ungläubigen unter euch werden zumindest für eine kurze Zeit eine wunderbare Liebe erfahren, die ihr Herz behalten wird und sich zu gegebener Zeit daran erinnern wird.

Heute bin Ich unter euch, wie zu allen Festtagen, die ihr Mir zu Ehren begeht. Ich liebe euch. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes.

 

Botschaft Nr. 205

17. Juli 2013 – Teil 2 (Teil 1 soll auf Wunsch der Muttergottes noch nicht veröffentlicht werden.) – Es wird eine Welt sein, in der die Liebe allein herrscht.

Muttergottes: Mein Kind. Sage Unseren Kindern, dass Wir sie lieben und dass die Zeit ihrer Erlösung kurz bevorsteht. Alles ist sorgfältig geplant und vorbereitet, und Jesus, Mein euch so sehr liebender Sohn, wird nun bald zu einem Jeden von euch eilen, damit ihr als letzte Chance eure Seelen bereiten könnt auf den großen Tag der Freude, an dem Er ein für allemal den Teufel und das Böse besiegen wird, um euch dann mitzunehmen in das Neue Jerusalem, wo Liebe und Frieden herrschen und Mein heiliger Sohn über euch wachen wird. Er regiert das Neue Königreich, und das wird in purer Liebe geschehen. Eine Liebe, die alle Unsere Kinder erfüllt und ein Wachen, das Sorge für einen jeden Einzelnen von euch trägt.

Meine Kinder. Meine so von Mir geliebten Kinder. Freut euch, denn ihr werdet eingehen in die neue Herrlichkeit, die Gott Vater für einen Jeden von euch in tiefster Liebe bereitet hat. Es wird euch gut gehen, und ihr werdet glücklich sein. Ihr werdet in Frieden und in Liebe leben, und ihr werdet wahre Kinder Gottes sein.

Ich liebe euch, Meine geliebte Kinderschar. Wir freuen Uns alle auf diesen großen Tag, wo Gott Vater die Tore zu diesem Neuen Reich öffnen lässt und Seine so geliebten Kinder, das seid ihr, Einzug in die Neue Welt halten. Einen Jeden wird Er dort mit Seiner allmächtigen Liebe umfangen, und für jeden hat Er etwas Wunderbares vorbereitet, damit es jedem Einzelnen von euch auch wirklich gut geht.

Freut euch, denn die Geschenke eures Vaters sind groß und großzügig, und Seine allmächtige Liebe wird euch allen geschenkt werden. So sei es. Eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes.

Jesus: Amen, das sage Ich euch: Das Himmelreich wird aufgemacht und die Erde mit dem Himmel verschmelzen. Das Böse der Erde wird wie Abfall verstoßen werden und die Liebe des Himmels die Erde umhüllen. Es wird eine Welt sein, in der die Liebe allein herrscht, und eure Freude wird groß und unendlich sein.

Ihr werdet erfüllte Kinder Gottes werden, denn dort, wo das Böse keine Macht hat, nicht existiert und ausgelöscht ist, werdet ihr eure euch von Gott Vater geschenkte, in euch gelegte Liebe endlich leben können.

Diese Welt wird schöner sein als alles, was ihr euch je vorzustellen vermochtet, denn Gott Vater ist allmächtig, und in Seiner Allmacht, die pure Liebe ist, hat Er für einen Jeden vorgesorgt und wird für euch alle, jeden Einzelnen, für immer Sorge tragen.

Freut euch also und schenkt Mir alle euer Ja, denn dann kann Ich auch dich, der du jetzt zu Mir kommst, mitnehmen in diese wunderbare Neue Welt, und das Glück, die Freude und die Liebe werden auf immer auch dein sein. So sei es. Ich liebe euch. Einen Jeden von euch. Euer Jesus. Erlöser aller Kinder Gottes.

Muttergottes: Mein Kind. Mache dies bekannt. Ich liebe dich. Deine Mutter im Himmel mit Gott Vater.

 

Botschaft Nr. 206

18. Juli 2013 – Mein Sohn wird kommen, um zu siegen!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Setze dich zu Mir und schreibe, denn schon bald wird Mein Sohn zu euch kommen, und ihr müsst euch vorbereiten, damit ihr Ihm in Liebe begegnen könnt und eure Seele sich zu Ihm bekennt, denn nur so könnt ihr dann mit Ihm gehen, wenn Er zum zweiten Mal zu euch kommt, um dem Bösen ein Ende zu bereiten und euch mitzunehmen in das neuerschaffene Paradies, das Gott, Unser Vater, in Vollkommenheit und Liebe für ein jedes Seiner Kinder neu geschaffen hat, damit ihr endlich befreit von Leid, Krankheit, Zweifel und Hunger, ohne Bosheiten und in absoluter Liebe mit Jesus und dem Himmel leben könnt, bereit, als Kinder Gottes dieses Leben zu empfangen und befreit von jeglicher Sünde, die es dann nicht mehr geben wird.

Meine Kinder. Gott Vater hat euch erschaffen, Er hat die Welt erschaffen, das All, die Sterne. Er ist der Schöpfer allen Seins, und Er ist die Liebe. Er ist allmächtig und vollkommen, Er ist gütig und voller Freude. Er vertraut, Er liebt, Er schenkt Barmherzigkeit und Gnade. Er ist der Vater allen Seins, ein Vater, der die reine Liebe ist und als solche Seine Kinder über alles liebt, schützt, sorgt und heilt. Er vergibt, Er schenkt Leben, Er ist eure Freude, euer Glück, eure Zuversicht, euer Zuhause.

Bereitet euch also vor, Meine so geliebten Kinder, damit nicht einer von euch verloren geht, denn es ist durch die Liebe Meines Sohnes, Seine Einheit mit dem Vater, die Opfer, die Er für euch auf sich nahm, die euch zurückführen an das Heilige Herz eures Vaters, in Seine liebenden heiligen Arme und die euch das Ewige Leben im Reiche eures Schöpfers leben lässt, denn durch den Tod am Kreuz erlöste Jesus jeden Einzelnen von euch und ebnete einem Jeden von euch so den Weg ins Himmelreich.

Nun, da diese Welt, wie ihr sie kennt, zu Ende geht, müsst ihr euch vorbereiten auf das Zweite Kommen Meines Sohnes, denn nur wer seine Seele gereinigt hat, wer Jesus sein Ja geschenkt hat und wer reinen Herzens ist, wird mitgenommen in diese Neue Herrlichkeit, das Neue Königreich Meines Sohnes, das ihr ohne den physischen Tod erreichen werdet, wenn ihr euch vorbereitet habt und Meinen Sohn gebührend, ehrfürchtig, in Liebe und voller Freude empfangt.

Löst euch jetzt von allem Materiellen. Widersagt dem Bösen und allem, was von ihm kommt, denn nur so werdet ihr mitgehen können, nur so werdet ihr in diesem Moment der Verschmelzung von Himmel und Erde in diese Neue Welt eingehen können, ohne den physischen Tod zu erleiden.

Meine Kinder. Glaubt und vertraut. Ich liebe euch. Einen Jeden von euch, Meine so geliebte Kinderschar. Eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes.

Jesus: Mein Kind. Meine Tochter. Der Übergang in Mein Neues Königreich wird in weniger als einer Sekunde geschehen. Ihr werdet von dieser euch bekannten Welt in die neuerschaffene übergehen in nur einem Moment. Deshalb, Meine geliebten Kinder, ist es so von Wichtigkeit, dass ihr euch vorbereitet und eure Seele reinigt. Erlangt ein gutes Herz in Reinheit, denn wer das nicht tut, der wird verloren sein. Betet viel, und betet innig, und betet besonders auch für die verirrten Seelen. Denn es wird durch euer Gebet sein, dass auch sie gerettet werden und sich aus freien Stücken zu Mir bekehren.

Meine Kinder. Betet. Denn nur durch euer Gebet wird es diesen verirrten Kindern möglich sein, sich und ihre Seele noch zu retten. Ich liebe euch so sehr. Seid gewiss, dass, wenn Ich bei euch war, bei einem Jeden von euch, um euch den Weg zu weisen, dies eure letzte Chance sein wird, euch zu Mir zu bekennen.

Alles wird sehr schnell danach kommen, und wenn Ich dann am Himmel hoch sichtbar für alle Kinder der Erde komme, werden die dunklen Tage eure Erde bedecken. Ich werde kämpfen für euch, Meine Kinder, mit allen Himmlischen Heerscharen. Danach wird eine Stille einkehren, doch seid gewarnt und verlasst eure Häuser nicht. Der Teufel wird umherschweifen, euch ein letztes Mal zu versuchen, und böse, listige Tricks wird er anwenden, deshalb öffnet kein Fenster und keine Tür. Habt Kerzen bereit in euren Häusern, geweiht von Meinen heiligen Dienern, denn diese werden euch Licht spenden und Schutz gewähren. Tragt eure heiligen Andenken und habt eure heiligen Gegenstände bei euch.

Meine so von Mir geliebten Kinder. Eine schlimme Zeit steht noch bevor, doch Ich werde kommen und euch erlösen und einen Jeden mit Meiner Liebe umfangen. Mein Heiliger Vater hat alles vorbereitet, das Datum, wie ihr wisst, ist festgesetzt, doch kann und darf Ich es nicht verraten, denn nur Mein Vater kennt es exakt, doch hat Er Mich beauftragt euch zu sagen, dass es sehr nahe ist.

Meine Kinder. Freut euch auf die schöne Zeit, die uns alle im Neuen Jerusalem erwartet. Haltet durch und seid allzeit bereit für Mich, für euren euch so sehr liebenden Jesus. Ich liebe euch. Und Ich werde kommen euch zu retten. Euer Jesus. Erlöser aller Kinder Gottes.

Gott Vater: Mein Kind. Meine Tochter. Mein Sohn wird sehr bald kommen. Das Datum für diesen Tag kenne nur Ich, doch weiß auch Er, wann es ungefähr sein wird. Haltet durch, liebt einander und genießt die letzten Tage, bevor die größte aller Schlachten um Seelen zu ihrem Höhepunkt aufläuft.

Mein Sohn wird kommen um zu siegen, doch werden viele von euch, die Ihn nicht lieben und dem Tier huldigen, verlorengehen. Das macht Mich sehr traurig, denn es sind Meine verlorenen Kinder, die Satan Mir geraubt hat. Durch Verführung und Lügen, Sex und Intrigen hat er sie geblendet und in die Irre geführt, und nur ein Wunder kann sie noch retten.

Dieses Wunder, Meine lieben Kinder, seid ihr, wenn ihr betet. Euer Gebet ist so stark, so machtvoll, dass es auch die schwärzeste aller Seelen erreichen kann und ihr Licht, Mein Licht, in ihr entflammen kann. Doch die Zeit ist knapp, deshalb betet viel und innig für diese und alle Seelen.

 

Gebet Nr. 25

"Oh, Mein Gott, Mein Allmächtiger Vater, der Du die reine Liebe bist. Bekehre alle Deine Kinder und sende Deinen Heiligen Geist sogar zu den schwärzesten aller Seelen, damit Er in ihnen Dein Licht entzünde und dieser Seele Klarheit schenke. Tue dies für alle verirrten Seelen und schenke meinem Gebet die Macht, die Kraft und die Liebe, um die dunkelsten aller Seelen zu bekehren. Ich liebe Dich, lieber Vater, und ich danke Dir, lieber Heiliger Geist. Amen."

Mein Kind, dieses Gebet in Liebe gesprochen wird viele Seelen vor dem Abgrund retten. Mein Heiliger Geist wird das Licht in dieser/n Seele/n zum Leuchten bringen und der Seele den Weg zu Mir weisen.

Ich danke dir, Meine geliebte Tochter. Halte durch, haltet alle durch. Schon sehr bald wird Mein Sohn zu euch kommen, und all euer Leid, eure Not und eure Sehnsucht wird ein Ende haben. Ich liebe euch so sehr. Euer euch immer liebender Vater im Himmel. Schöpfer aller Kinder Gottes und Schöpfer allen Seins.

 

Botschaft Nr. 207

19. Juli 2013 – Aufruf der Muttergottes.

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Sage Unseren Kindern, dass es von größter Wichtigkeit ist, dass sie sich auf das Zweite Kommen Meines Sohnes, euren Jesus, vorbereiten, denn nur so werden sie erkannt und mitgenommen werden von Ihm, dem wahren Sohn Gottes, eurem Erlöser, und verfallen nicht an den Teufel, der versuchen wird, alle Seelen in den dunklen Abgrund zu stürzen.

Meine Kinder. Die Zeit drängt. Ihr lebt alle in der Endzeit, und schon bald werden sich alle Prophezeiungen erfüllen, und der Schrecken auf eurer Erde wird groß sein. Ihr lebt derzeit wie in einem Nebel und seht nicht die Gefahr, die in dieser Welt auf euch lauert. Ihr glaubt falschen Propheten, werdet sogar den Antichristen 'vergöttern', denn ihr seht nur an die Oberfläche und wagt euren Blick nicht tiefer.

Das ist gefährlich, denn die Oberfläche ist nicht die Realität. Hier hat der Teufel sauber gearbeitet und euch eine Welt des Scheins aufgebaut, der ihr mit all seinen bösen Verlockungen in blindem Bestreben folgt und den Blick nicht tiefer wagt, denn dort würdet ihr erkennen, wie falsch dieser Weg doch ist, ihr müsstet euer Leben ändern, doch das wollen die meisten von euch nicht.

Wacht auf, Meine so geliebten Kinder, und besinnt euch wieder auf das Wesentliche. Nur Gott allein ist die Liebe und die Freude, und nur mit Ihm werdet ihr glückliche Kinder sein. Kein Schein kann euch je erfüllen, keine Verlockung und auch keine Schandtat wird euch innere Zufriedenheit schenken. Ihr lebt nur nach 'Kicks', und immer mehr wollt ihr haben und seht nicht, wie weh ihr anderen damit tut und wie tief ihr euch in die Sünde begebt. Nur der Teufel freut sich über all eure Fehltritte, die in eurer Welt traurigerweise als normal gelten, so verblendet hat er euch schon, und Gott Vater sieht traurig all eure Fehler und leidet, dass ihr dem Teufel zuspielt, Ihn aber verleugnet.

Wacht auf! Bevor es zu spät ist! Jesus wird sehr bald kommen und dann müsst ihr vorbereitet sein! Bitte folgt Meinem Ruf und schenkt Jesus euer Ja, denn nur so werden wir alle glücklich miteinander leben können, nur so werdet ihr dem Leid und der Qual, die Satan für euch bereithält, entgehen.

Ich liebe euch, Meine so geliebte Kinderschar. Auf ewig. Eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes.

Jesus: Amen, das sage Ich euch: Wer nicht zu Mir kommt, wird nicht ins Himmelreich eingehen. Wer zu lange wartet, wird verloren sein. Wer Mir sein Ja nicht schenkt, wird dem Teufel zum Opfer fallen. Wer Mich nicht liebt, wird die Liebe Gottes nie erfahren. Amen. Euer Jesus.

Muttergottes: Mein Kind. Mache dies bekannt. Dieser Aufruf ist von größter Dringlichkeit, denn es bleibt nur noch wenig Zeit. Freut euch, Meine Kinder, die ihr Jesus treu ergeben seid, denn die Herrlichkeiten eures Himmlischen Vaters erwarten euch und werden bald die eurigen sein. Ich liebe euch. Eure Mutter im Himmel.

Gott Vater: Danke, Mein Kind, Meine Tochter. (Gott Vater lächelt.)

 

Botschaft Nr. 208

20. Juli 2013 – Ihr müsst euch reinigen zu Lebzeiten, denn sonst werdet ihr verloren sein.

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Schreibe weiter für Mich, deine geliebte Mutter im Himmel, und folge immer Meinem Ruf. Viele Kinder müssen noch erwachen, viele Seelen gilt es noch zu erretten, und mit der Verbreitung Unseres Wortes und eurem hingebungsvollen Gebet, eurer Sühne und eurer Opfer wird dies geschehen und vollbracht werden, denn Gottes Liebe zu Seinen Kindern ist groß, Seine Barmherzigkeit unendlich, doch wird der Tag kommen, an dem sich alle Unsere Kinder für ihre Taten verantworten müssen, und wer nicht bereut hat, nicht gesühnt, sich nicht gereinigt und vorbereitet hat, den wird der Teufel nicht hergeben, und seine Seele wird gefangen sein, bis sie untergeht, und sie kann nicht gerettet werden.

Es ist nicht die 'Bosheit' Gottes, die euch verurteilt, Meine so geliebten Kinder, denn Gott ist die reinste, purste Liebe, und weder Bosheit noch Verurteilung kommen von Ihm, dem euch so sehr liebenden Schöpfer, eurem Himmlischen Vater. Es seid vielmehr ihr selbst, die ihr euch abkapselt von Ihm, euer Leben in eure eigenen Hände nehmt oder nehmen wollt, denn wer sich von Gott Vater, Seinem Herrn und Schöpfer, abwendet, wird dem Teufel zum Opfer fallen, und es ist dieser, der euch richten und verurteilen wird nach dem Grad eurer Bosheit und Huldigung seiner, die euch in die ewige Verdammnis bringen wird.

Gott, euer Vater, ist die wahre Liebe, und geduldig wartet Er auf die Rückkehr aller Seiner Kinder. Da das neuerschaffene Paradies die reine Liebe beherbergt, kann niemand, der böse und vom Teufel verseucht ist, dort eingehen, denn das kann nicht sein. Ihr müsst euch reinigen zu Lebzeiten, denn sonst werdet ihr verloren sein. Viele Sühneseelen opfern sich, ihre Gesundheit und ihr Dasein auf für tief verirrte Seelen, damit auch sie eine Chance haben, die Herrlichkeiten Gottes zu erfahren.

Bekehrt euch, Meine Kinder, bevor es zu spät ist! Nur eine reine, geläuterte Seele wird diese reinste Liebe, die Gott Vater ist, 'ertragen' können. Wer beschmutzt und befleckt ist mit irdischer Sünde, die vom Teufel kommt, der wird die Liebe Seines Schöpfers nicht aushalten können.

Deshalb, Meine so geliebten Kinder, gibt es für alle Sterbenden, die nicht reinen Herzens von eurer Erde gingen, ihr Ja aber in letzter Minute noch Jesus schenkten, das Fegefeuer. Es ist dieses das reinigende Feuer Gottes, das es diesen Seelen möglich macht, in Sein Himmelreich einzugehen, wenn sie dann rein und geläutert sind.

Meine Kinder. Für diese Seelen müsst ihr beten, denn sie erleiden Qual und Pein. Je weiter sie von Gott entfernt waren, je schlimmer sie gesündigt haben, umso intensiver wird ihre Seele nun den reinigenden Flammen der göttlichen Liebe ausgesetzt sein und das tut der Seele unendlich weh. Sie leidet. Je nach Grad ihrer Sünde und Verirrung zu Lebzeiten.

Deshalb, Meine lieben Kinder, betet für diese Seelen das euch bekannte Gebet Nr. 9 aus Botschaft Nr. 35, Buch 1 und bereitet eure Seele zu Lebzeiten auf die Gegenüberstellung, das Zusammentreffen mit Jesus und Gott Vater vor, denn nur so erspart ihr euch viel Leid und Qual und werdet gerettet werden, wenn der Tag der großen Freude seinen Höhepunkt erreicht. Ich liebe euch. Einen Jeden von euch. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes.

Jesus & Gott Vater: Danke, Mein Kind, Meine Tochter. Es ist sehr wichtig, dass Unsere Kinder darum wissen und ihre Seele für die Neue Welt und das Leben mit Uns vorbereiten, denn da, wo es die Sünde nicht mehr gibt und die pure Liebe beheimatet ist und herrscht, da kann nur den reinen Seelen Einzug gewährt werden. Sage das Unseren Kindern, Meine so von Mir geliebte Tochter. Ich liebe dich. Dein Jesus und Gott Vater. Schöpfer aller Kinder Gottes und Erlöser der Welt.

 

Botschaft Nr. 209

21. Juli 2013 – Stress ist vom Teufel in eure Welt gesetzt worden.

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Gehe alles in Ruhe an, denn wer nicht in Ruhe ist, der gerät schnell aus der Liebe, und wer nicht in der Liebe ist, der entfernt sich von Gott und wird anfällig für den Teufel, der auf solche Gelegenheiten wartet, um Unruhe und Zweifel, Missmut und Ungunst in euch zu stiften.

Mein Kind. Sage das allen Unseren Kindern, denn der Teufel lauert auf euch. Sage ihnen, dass sie alles in Ruhe angehen sollen, damit sie niemals aus der Liebe geraten und so keine Beute für die Missgunst des Teufels werden.

Wer in Ruhe ist, in Ruhe handelt und aus der Ruhe heraus Entscheidungen trifft, dem kann der Teufel nicht so leicht zu Leibe rücken, deshalb, Meine so von Mir geliebten Kinder, tut alles in Ruhe, und lasst euch nicht hetzen, denn Stress ist vom Teufel in eure Welt gesetzt worden, damit ihr eben diese Ruhe nicht mehr habt.

Ich liebe euch so sehr. Eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes. Mache dies bekannt, Mein Kind. Ich liebe dich. Deine Mutter im Himmel.

Jesus: Amen, das sage Ich euch: Wer die Ruhe verliert gerät in Unruhe. Wer die Liebe nicht lebt, wird unzufrieden. Wer aber unzufrieden ist, geht leicht den Bund mit dem Teufel ein, denn dessen leere Versprechungen sind ein Strohhalm für den, der nicht in Liebe und Erfüllung lebt. Seid also gewarnt, Meine so von Mir geliebten Kinder, denn nur wer in Liebe ist, der ist Mir nahe, nur wer alles in Ruhe angeht, wird niemals aus der Liebe geraten.

Ich liebe euch so sehr. Euer euch immer liebender Jesus. Erlöser aller Kinder Gottes.

Gott Vater: Mein Kind. Meine Tochter. Das ist sehr schwer für euch in der heutigen Zeit umzusetzen, doch versucht es immer wieder. Begebt euch in die Ruhe und wenn ihr merkt, ihr seid nicht ruhig, dann sucht eure Ruheorte auf, am besten die, wo Maria, Jesus, eure Heiligen und Ich, euer euch so sehr liebender Vater, zuhause sind (Kirchen, heilige Orte, Natur ...) Ihr müsst diesen Ort, diesen Quell der Ruhe und Kraft für euch selber finden. Wer ihn sucht und Uns um Hilfe bittet, den werden Wir führen.

Trefft niemals Entscheidungen, wenn ihr aus der Ruhe seid, denn das wäre nicht richtig und große, für euch lästige und schmerzende (Seele und Herz) Konsequenzen können aus solchen 'Hektik-Stress-Panik-Entscheidungen' entstehen. Bleibt also immer in der Ruhe, und lebt und teilt eure Liebe zu Mir, eurem Himmlischen Vater, mit euren Mitmenschen.

Ich liebe euch aus den Tiefen Meines Vaterherzens und umfange einen Jeden von euch mit Meiner väterlichen Liebe, sofern ihr Mir das gestattet. In tiefster Liebe und ewiger Verbundenheit. Euer euch liebender Vater im Himmel, Schöpfer aller Kinder Gottes und Schöpfer allen Seins. Danke, Meine so von Mir geliebte Tochter.

 

Botschaft Nr. 210

22. Juli 2013 – Meine heilige Hand wird hernieder fallen auf die, die Böses tun.

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Eure Welt ist traurig und ihr, Meine geliebten Kinder, seid es auch. Die göttliche Freude erfahren nur wenige von euch, denn das Gros der Menschheit beruft sich lieber auf sich selbst, als an Gott Vater zu glauben, zu vertrauen und mit Ihm zu leben, und das bereitet euch diese Traurigkeit, die keine freie Glückseligkeit entfalten lässt, denn wer nicht auf den Vater vertraut, sein Leben nicht nach Ihm ausrichtet, der geht dem Teufel ins Netz, und dieser provoziert eine ständig da seiende Angst in euch (besonders auf materieller Ebene), schürt Zweifel und Ungerechtigkeit, verleitet euch den Egoismus zu leben, und eure Seele trauert.

Die Traurigkeit überschattet euer ganzes Dasein, denn ihr habt euch von Gott Vater, eurem Schöpfer, entfernt und tappt in Dunkelheit und Unkontrolle, das heißt, die Einheit mit Gott Vater fehlt euch, Sein göttliches Licht seht ihr nicht, und der Einklang, die Harmonie, die Gott Vater für euch bereitet hat, ist verlorengegangen, da ihr euch immer mehr dem Teufel und seinen Intrigen zugewandt habt, ohne es auch nur wirklich zu merken.

Ihr müsst euch ändern und wieder zu eurem Schöpfer finden, denn nur so werdet ihr glückliche Kinder sein. Immer mehr Menschen finden den Weg zurück zu Gott Vater, doch ist es noch ein langer Weg für viele andere. Betet also für eure Mitbrüder und -schwestern, damit auch sie das göttliche Licht erkennen und ihr Dasein zu Ihm, zu eurem Schöpfer, ausrichten können.

Dann, Meine geliebten Kinder, wird die Freude eures Vaters sehr groß sein, und einen Jeden von euch wird Er willkommen heißen im neuerschaffenen Königreich. Ein Jeder, der sein Ja zu Jesus gibt, wird gerettet werden und in das Neue Paradies mitgenommen werden. Bekehrt euch, Meine lieben Kinder, und froh und befreit wird eure Seele sein. Dem Teufel wird die Macht über euch entzogen werden und ihr die wahren Kinder Gottes sein. So sei es. Eure Mutter der Tränen. Mutter aller Kinder Gottes. Ich liebe euch.

Jesus: Amen, das sage Ich euch: Wer sich nicht bekehrt, wird verloren sein. Wer nicht das Heilige Wort Meiner Mutter hört, wird ebenfalls verloren sein. Wer den irdischen Vergnügungen nachstrebt und seine Seele nicht vorbereitet, wird dem Teufel zum Opfer fallen. Wer seinen Mitmenschen nicht in Liebe begegnet, den kann Ich nicht mitnehmen. Denn da, wo die Liebe herrscht, kann es nichts Böses geben, da, wo Ich Bin, ist die Sünde nicht erlaubt.

Nur reine Herzen werden eingehen können in Mein Neues Königreich, allen anderen werden die Tore zum Paradies verschlossen bleiben. Kehrt also um, bevor es zu spät ist und groß wird eure Ernte im Neuen Jerusalem sein. So sei es. Euer euch liebender Jesus. Erlöser aller Kinder Gottes.

Gott Vater: Mein Kind. Meine Tochter. So viel Missgunst, Neid und Hass beherrschen heute eure Welt, dass ihr wissen müsst, dass all dies bald ein Ende hat.

Meine heilige Hand wird hernieder fallen auf die, die Böses tun und die gerechte Strafe erhalten, wenn sie jetzt nicht umkehren. Meine Züchtigungen werden sie treffen, und dennoch werde Ich ihnen Zeit gewähren, um ihre Herzen für Meinen Heiligen Sohn und Mich zu öffnen.

Lehnen sie dies aber ab, dann wird sie Meine herabfallende Hand wie ein Schlag treffen, und sie werden von der Erde gefegt, hinab in die ewige Dunkelheit, wo Feuersglut und Schwefel ihre Gesellen sein werden. Schlimmste Qualen werden sie erleiden, und es wird immer einen Schlechteren als sie selbst dort geben. So nutzt ihre Bosheit, auch die übelste, rein gar nichts. Nur den Weg in die ewige Verdammnis ohne Erlösung wird es für sie geben.

Meine treuen Diener und Anhänger jedoch werde Ich erheben. Meine andere Hand wird sie aus Leid und Not befreien, und ein Leben in Freude werde Ich ihnen schenken. Ich werde kein Übel mehr zulassen an ihnen, und jeden, der es wagt an sie heranzutreten in böser Absicht, wird Meine Züchtigung ereilen.

Lebt also froh und frei von Angst, denn Ich, euer Heiliger Vater im Himmel, liebe euch über alles und noch mehr. So sehr sehnt sich Mein Heiliges Herz nach eurer Rückkehr, dass Ich selbst diesen Tag (eurer Rückkehr) sehnlichst herbeisehne. Seid gewiss, dass Ich immer für euch sorgen werde. Seid gut zueinander und betet viel.

Immer wenn Wir euch rufen, folgt, denn dann wird euer Gebet am meisten gebraucht! Ihr habt die größte aller Waffen an der Hand. Es ist euer Gebet, das machtvoll und voller Kraft das Böse besiegt. Ihr weist dem Bösen die Schranken auf und rettet Millionen von Seelen. Mein Dank gilt euch, der Restarmee Meines Sohnes, und ewig will Ich es euch vergüten: mit Meiner Liebe, Meiner Freude, Meiner göttlichen Präsenz unter euch; Meine Herrlichkeiten werden die euren sein, dann, wenn das Böse bekämpft und besiegt ist und Jesus euch mit sich nimmt in die wunderschöne Neue Welt, die all eure Vorstellungen übertreffen wird.

Ich liebe euch innigst und mit der göttlichen Liebe Meines Heiligsten Herzens. Euer Vater im Himmel. Schöpfer aller Kinder Gottes. Amen.

 

Botschaft Nr. 211

22. Juli 2013 – Reicht euch das Übel eurer Welt noch nicht aus?

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Was ihr heute in eurer Welt für die Wahrheit haltet, hat nichts mit der von Gott Vater geschaffenen Welt zu tun, denn ihr sucht Erklärungen weg von eurem Schöpfer, wo doch die einzige Wahrheit euer Himmlischer Vater und Seine Schöpfungsgeschichte ist.

Es gibt niemanden unter euch, der Leben erschaffen kann, niemanden, der die Entstehung der Welt erklären könnte, niemanden, der beweisen kann, dass Gott Vater nicht existiert und niemanden, der mit reinem Herzen und ohne Gewissensbisse die Existenz Gott Vaters ausschließen kann.

Warum also, Meine so geliebten Kinder, kehrt ihr nicht um zu dem einzig wahren Schöpfer? Warum entfernt ihr euch immer noch mehr? Reicht euch das Übel eurer Welt noch nicht aus, und wollt ihr wirklich nichts von eurem Vater im Himmel wissen?

An wen wendet ihr euch, wenn ihr Hilfe braucht und kein anderer Mensch ist da? An wen wendet ihr euch, wenn ihr in Zweifel fallt und es euch schlecht geht, wenn kein anderer Mensch bei euch ist? Zu wem ruft ihr, wenn ihr Hilfe braucht? Und auf wen hofft ihr, wenn euer Leben dunkel, traurig oder im Endstadium ist?

Bekehrt euch zu eurem Himmlischen Vater und schenkt Seinem heiligen Sohn euer Ja. Dann werdet ihr die Wahrheit erfahren, ihr werdet sie leben und verkosten dürfen, und eure Freude wird unendlich sein. Die Schleier des Nebels eurer heutigen Zeit werden euch genommen werden, und die Einheit mit Gott, eurem Vater, wird euch geschenkt werden. Ihr werdet wahre Kinder Gottes werden und euer liebender Vater auf ewig für euch sorgen.

Kehrt also um, solange noch Zeit dazu ist, und kommt alle in die heiligen Arme Meines Sohnes, denn es wird Er sein, der kommen wird euch zu erlösen, und diese Zeit steht kurz bevor. Wacht auf! Bekehrt euch und bereitet euch vor! Die Endzeit ist angebrochen, die Erdentage, wie ihr sie kennt, gezählt, und eure Vorbereitung wird bald abgeschlossen sein. Ich liebe euch, Meine so geliebte Kinderschar, und freue Mich auf ein ewiges Leben mit euch und denen, die ihr lieb habt und mitnehmen werdet in die neue Herrlichkeit Gott Vaters. Habt keine Angst, denn Wir werden für euch sorgen. Eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes.

Jesus: Amen, das sage Ich euch: Nur noch wenig Zeit verbleibt euch, eure Seele zu reinigen. Nur noch wenig Zeit verbleibt euch, eure Herzen zu bereiten. Wer rein und lieblich vor Mir steht, dessen Freude wird übergroß sein. Wer aber unrein und verdorben ist, wird Meine Gegenwart verschmähen, und viele werden so überwältigt sein, dass sie es nicht überleben werden.

Bereitet euch also vor, Meine lieben Kinder, denn groß soll eure Freude sein. Ich liebe einen Jeden aus den Tiefen Meines Erlöserherzens und habe den Weg zu Unser aller Vater für einen Jeden von euch geebnet. Kommt also zu Mir und schenkt Mir euer Ja, und Meine Liebe wird euch umfangen, und Freude werde Ich euch bereiten. Ich liebe euch. Euer Jesus. Erlöser aller Kinder Gottes.

Muttergottes: Mache dies bekannt, Mein Kind. Die Zeit drängt. Deine Mutter im Himmel.

 

Botschaft Nr. 212

23. Juli 2013 – Kehrt um, denn sonst wird der Abgrund euer Aufenthaltsort werden!

Mein Kind. Mein liebes Kind. Setze dich zu Mir und schreibe. Heute will Ich dir folgendes sagen, denn es ist von außerordentlicher Wichtigkeit: Mein Sohn, Jesus Christus, Erlöser und Retter aller Kinder Gottes, kann nur den erretten, der das will.

Wer Ihm seine Liebe nicht schenkt, wer Ihn und Seinen Heiligen Vater verleugnet, der wird nicht eingehen können in das Neue Himmelreich, eine Kombination aus Himmel und Erde, denn die Pforten zu diesem Königreich, das Neue Königreich Meines heiligen Sohnes, werden nur dem geöffnet, der reinen Herzens ist, dem aber, der sich nicht für Jesus und die kommende Zeit vorbereitet hat, dem werden sie verschlossen bleiben.

Deshalb, Meine geliebte Tochter, sage allen Unseren Kindern, sie mögen ihre Herzen und ihre Seelen auf den Tag der großen Freude vorbereiten, denn nur so werden sie ihr von Gott geschenktes Erbe antreten können, nur so werden sie eintreten können in die Neue Welt der Herrlichkeiten, das Neue Paradies, geschaffen für ein jedes Menschenkind, denn alle seid ihr Kinder Gottes und als solche hält Gott Vater dieses wunderbare, ewigwährende Geschenk für euch alle bereit. Nehmt es an, denn nur so wird eure Seele glücklich werden, kehrt um, denn sonst wird der Abgrund euer Aufenthaltsort werden.

Ich liebe euch, einen Jeden von euch. In ewiger Liebe verbunden, eure euch so sehr liebende Mutter im Himmel, Mutter aller Kinder Gottes, mit Jesus und Gott Vater, die euer Ja und eure Rückkehr sehnlichst erwarten. Amen. Danke, Mein Kind. Verbreite dies.

 

Botschaft Nr. 213

24. Juli 2013 – Ihr glaubt, viel Zeit verbliebe euch noch, doch dem ist nicht so.

Engel des Herrn: Mein Kind. Mein liebes Kind. Schreibe für Mich. Ich, ein Engel des Herrn, möchte euch warnen, denn ihr glaubt, viel Zeit verbliebe euch noch, doch dem ist nicht so. Wer sich jetzt nicht bekennt, wer sich nicht vorbereitet und nicht bekehrt, wer seine Sünden nicht bereut und beginnt, Gutes für seine Mitmenschen zu tun, dem wird keine Zeit mehr bleiben, denn schon bald wird der Sohn des Herrn zu euch eilen, und die Zweisamkeit mit Ihm werden sie nicht auszuhalten wissen, denn sie haben ihre Seele nicht vorbereitet, sie haben ihr Herz nicht für den Erlöser der Welt geöffnet und sie meinen, einen Schöpfer wie Gott Vater müsste man nicht haben, denn schließlich hätten sie ja alles aus eigener Kraft und Anstrengung erreicht.

Wie verirrt ihr doch seid! Wie weit ab vom göttlichen Weg, der eure Rettung ist! Nur wer auf Gott vertraut, wird Ihn auch kennenlernen, nur wer Jesus sein Ja schenkt, kann gerettet werden, nur wer sich vorbereitet, seine Seele, sein Herz, sich öffnet für Seinen Heiligen Schöpfer, kann eingehen in die Herrlichkeit!

Wer aber meint, er bräuchte all das nicht, wird bald bittere Tränen weinen. Der Abgrund wird sich ihm auftun, und er wird seinen Fehler erkennen. Doch wird es zu spät sein und keine Rettung kann mehr erfolgen, denn wer sich nicht zum Vater bekannt hat, schaufelt sich sein 'lebendiges Grab' im Abgrund der Hölle, wo ewige Verdammnis, Qual und Leid, Folter, Grauen und größte Pein sein Schicksal sein werden.

Wacht also auf und kommt alle zu Jesus, dem Sohn Unseres Herrn, denn so werdet ihr Einzug halten in die Ewigkeit eures Vaters, dem Schöpfer eurer selbst und allen Seins, und groß wird die Freude eurer Seele sein, euer Herz wird erquicken und das Glück euer Freund.

Kommt also, liebe Kinder, und schenkt jetzt euer Ja! Beginnt es zu sagen, und groß wird eure und die Freude des Himmels sein. So sei es. Euer Engel des Herrn. Danke, Mein liebes Kind. Ich segne dich.

Jesus: Amen, das sage Ich euch: Viel haben Wir euch schon gesagt. Viel Bekehrung ist eingetreten. Euer Gebet rettet weiter viele Seelen, und der Dank des Himmels ist euch nah. Betet weiter, Meine Kinder, und groß wird die Zahl der Kinder, die mit uns gehen in Mein Neues Königreich! Groß wird die Freude im Himmel, wenn wir gemeinsam Einzug halten in dieses wunderbare Paradies, das Mein Vater für uns alle erschuf! Ich liebe euch, Meine so von Mir geliebten Kinder und freue Mich auf diesen Tag. Euer euch liebender Jesus. Erlöser aller Kinder Gottes.

Gott Vater: Mein Kind. Meine Tochter. Sage Unseren Kinder, dass die Zeit drängt. Das Datum rückt nahe, und viele sind noch nicht bekehrt. Betet, betet, betet, so lindert ihr den Schmerz in Meinem Vaterherzen, und Meine Tränen wandeln sich in Gnaden für die Erde und für euch und bekehren so noch mehr Meiner noch verirrten Kinder.

Ich umfange euch mit Meiner Vaterliebe und freue Mich auf euch, wenn ihr Einzug haltet in euer Neues Zuhause. Ich liebe euch. Euer Vater im Himmel. Schöpfer aller Kinder Gottes und Schöpfer allen Seins. Danke, Meine Tochter. Ich liebe dich.

 

Botschaft Nr. 214

25. Juli 2013 – Kommt, Meine Kinder, kommt! Der Himmel wird bald aufgetan und dann werdet ihr überwältigt sein!

Muttergottes: Mein Kind. Ich liebe dich. Groß ist die Zahl an Seelen, die durch diese Botschaften schon erreicht worden sind, noch größer wird die Zahl sein, wenn am Ende aller Tage Mein heiliger Sohn zu euch kommt und euch mitnehmen wird, um eurer Seele die ewige Liebe im Königreich Gottes, Unseres Herrn und Vaters, zu schenken, da wo die Liebe zuhause ist und Freude und Glückseligkeit euer Herz erquicken, wo die Geschenke Gott Vaters auf euch warten und Seine Herrlichkeiten euch allen offenbart werden.

Meine Kinder. Glaubt und vertraut und hört auf Unser Wort in diesen Botschaften, denn schon bald naht der Tag, an dem Mein Sohn zu euch eilt, und dann müsst ihr auf Ihn, den Erlöser aller Kinder Gottes, vorbereitet sein.

Schenkt Ihm, Jesus, der euch so sehr liebt, auch eure Liebe! Gebt Ihm, dem Erlöser der Welt, der das größte aller Opfer für euch auf sich nahm, euer Ja! Und geht ein mit Ihm in die wunderbare Neue Welt, das Paradies, das Neue Jerusalem, das Gott Vater in tiefster Liebe zu euch und für euch bereitet hat.

Kommt, Meine Kinder, kommt! Der Himmel wird bald aufgetan und dann werdet ihr überwältigt sein! Die Liebe, die Freude, die Glückseligkeit, die ihr dann spüren werdet, wird eure Seele zutiefst erfüllen, doch müsst ihr euch auf diesen Moment vorbereiten.

Kommt, Meine Kinder, kommt alle zu Jesus, und glorreich werdet ihr in diese Neue Welt der Liebe eingehen, denn wer sein Ja Meinem Sohn schenkt, der wird gerettet werden, und der Teufel wird alle Macht über ihn verlieren. So sei es. Ich liebe euch. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes.

Jesus: Mein Kind. Es bleibt nur noch wenig Zeit. Deshalb bereitet euch auf Mich vor. Schenkt Mir euer Ja! Übergebt Mir euer Leben! Eure Liebe, eure Freude, euer Leid und eure Not! Ich werde letztere lindern und erstere mit euch teilen und um ein Vielfaches vermehren, das heißt, ihr werdet eine noch tiefere, noch innigere Liebe und Freude leben dürfen und dann froh und glücklich, befreit vom Bösen, in Mein Neues Königreich eingehen, denn jeden, der sich Mir anvertraut, den lasse Ich nicht allein, jeden, der Mir sein Ja schenkt, nehme Ich mit in das neuerschaffene Paradies Meines Vaters, denn einen Jeden von euch liebe Ich, und einen Jeden von euch möchte Ich gerettet und wohlauf wissen. So sei es. Ich liebe euch. Euer Jesus. Erlöser aller Kinder Gottes.

Gott Vater: Mache dies bekannt, Meine Tochter. Danke. (Gott Vater lächelt.)

 

Botschaft Nr. 215

26. Juli 2013 – Eine Welt ohne Respekt und Moral ist eine Hölle auf Erden.

(Der Heilige Bonaventura hat Tränen in den Augen.)

Heiliger Bonaventura: Mein Kind. Meine Blume, ja, Ich bin traurig, denn die Menschen haben keinen Respekt. Sie sind laut, rücksichtslos, trampeln im Altarraum umher, der heilig ist!, und erweisen Uns keinerlei Ehrerbietung mehr. So kann das nicht weitergehen, wo wollt ihr denn hin? Eine Welt ohne Respekt und Moral ist eine Hölle auf Erden.

Wer keinen Respekt hat, ist Gottes nicht würdig, und dennoch liebt Unser Herr einen Jeden von euch. Wer keine Ehrerbietung mehr erweist, wird nicht eingehen in das Neue Himmelreich, denn dort ist es die Liebe, die euch ehrfürchtig und respektvoll miteinander umgehen lässt, wo aber Respekt und Ehrerbietung fehlen, da ist auch keine wahre Liebe zu finden, und ohne Liebe geht ihr in den Abgrund der Finsternis, in die Verdammnis, wo es weder Respekt noch Moral, Ehrerbietung oder Liebe gibt.

Jedem das, was er will! Flegelt euch weiter durch diese Welt, verbaut euch das Leben in der wunderbaren Ewigkeit Gott Vaters und schaufelt euch euer ewiges Grab in der Behausung des Teufels, doch seid gewiss, dass ihr nicht sterben werdet, denn eure Seele ist für die Ewigkeit geschaffen, und ihr tut ihr Leid, Folter und Qual an!

Wacht auf! Respektiert einander und erweist eure Ehrerbietung eurem Heiligen Vater im Himmel. Dann, Meine lieben Kinder, habt ihr eine Chance, die Herrlichkeiten zu empfangen, die der Herr für euch bereithält, und eurer Seele wird es dann auf ewig gut gehen.

Seid nicht dumm und beginnt den Weg mit den Geboten Gott Vaters, dann kommt ihr zurück nach Hause zu Ihm und eure Seele wird gerettet, denn wer gut und treu und fromm ist, wird vom Menschensohn, der göttlicher Herkunft ist, mitgenommen werden.

Kommt, Meine Kinder, kommt und schenkt Ihm, eurem Jesus, euer Ja! Groß wird die Freude eurer Seele sein und groß die Geschenke, die euch erwarten. Ich liebe euch. Euer Heiliger Bonaventura. Glaubt Mir!

 

Botschaft Nr. 216

27. Juli 2013 – Nur wenig Zeit verbleibt noch, denn schon bald wird das Übel auf eurer Welt größer werden.

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Setze dich zu Mir und schreibe. Höre, was Ich, die Mutter aller Kinder Gottes, euch zu sagen habe: Meine Kinder. Ihr müsst euch vorbereiten. Nur wenig Zeit verbleibt noch, denn schon bald wird das Übel auf eurer Welt größer werden und Gott Vater allem Bösen, dann, wenn es zu schlimm wird für Seine Kinder, Einhalt gebieten.

Er wird Seinen Sohn zum zweiten Mal schicken, und Er, euer Jesus, Erlöser aller Kinder Gottes, wird für euch kämpfen und euch befreien aus den Fängen des Teufels, der eure Welt derzeit beherrscht und den Kindern Gottes großen Schaden und großes Leid zufügt.

Meine Kinder. Wacht auf! Die Zeit naht heran und ihr müsst vorbereitet sein! Kommt also zu Uns, zu Jesus, Meinem Sohn! Wendet euch an den Heiligen Geist, an die Heiligen Engel Gottes und eure Heiligen. Alle stehen Wir für euch bereit, um euch zu helfen, um euch zu führen, um euch zu trösten, um euch mit Liebe zu umfangen.

Kommt und tut den ersten Schritt, denn dann wird auch für euch die Verheißung des Paradieses Wahrheit werden, und glücklich, zufrieden und in vollkommener Liebe und Gerechtigkeit werdet ihr alle miteinander in eurem neuen Zuhause leben, vereint mit Uns, euren Heiligen und Engeln, und Jesus wird da sein, euch zu regieren, und das wird in absoluter Liebe geschehen. Freut euch also und wartet nicht mehr länger! Ich liebe euch. Eure Mutter im Himmel vereint mit den Heiligen Engeln und den Heiligen. Amen.

Jesus: Amen, das sage Ich euch: Wer Unseren Ruf nicht hört, wird taub bleiben. Wer Unser Wort verschmäht, wird blind bleiben. Wer sich nicht zu Mir bekennt, wird dem Irrweg weiterfolgen. Wer Meinen Vater nicht ehrt, ist Seiner nicht würdig!

Kehrt um und beginnt ein neues Leben mit Uns! Der Himmel erwartet euch, und ein Heer von Engeln und Heiligen steht euch zur Verfügung. Kommt nun, Meine so von Mir geliebten Kinder, denn wenn Ich zum zweiten Mal kommen werde, dann wird es für eure Bekehrung zu spät sein.

Ich liebe euch, einen Jeden möchte Ich mitnehmen in die Neue Herrlichkeit Meines Allmächtigen Vaters, wo die Liebe zuhause ist und sich der Himmel vereint auf einen Jeden von euch freut!

Kommt, Meine Kinder, kommt! Ich, euer Jesus, erwarte euch und freudig werden wir Einzug halten in das Neue Paradies! Schenkt Mir euer Ja, und Ich werde zu euch kommen! Euer euch liebender Jesus. Erlöser aller Kinder Gottes.

 

Botschaft Nr. 217

28. Juli 2013 – Dort, wo Mein Sohn herrschen wird, wird es die Sünde nicht mehr geben!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Ich, deine heilige Mutter im Himmel, liebe dich. Schreibe, Mein Kind, denn groß ist das Wort, das Ich euch verkünde, groß und wichtig und hilfreich das, was Ich, Mein Sohn und Gott Vater euch zu sagen haben.

Meine Kinder. Kommt zu Uns, bekehrt euch, seid wieder fromm und tut einander Gutes, denn das ist der Weg in die Herrlichkeit, nur so kommt ihr Gott Vater näher, bis ihr schließlich eingeht in Sein Neues Königreich, sobald die Pforten hierzu geöffnet werden, und dieses Ereignis, voller Feierlichkeit und Freude, steht kurz bevor.

Meine Kinder. Bekehrt euch. Wer Meinen Sohn nicht kennt, der schenke Ihm jetzt sein Ja, denn es liegt an ihm, dass er Ihn, den Erlöser der Welt, nicht in sein Herz geschlossen hat. Öffnet eure Herzen, Meine geliebten Kinder, denn nur so könnt ihr eingehen in die Neue Herrlichkeit, nur so kann Mein Sohn euch mitnehmen, am Tag der großen Freude, wenn alles Leid ein Ende hat.

Meine Kinder. Gott, Unser Vater, hat Schönstes für euch vorbereitet. Ihr werdet so erstaunt in diese Neue Herrlichkeit eintreten, denn sie übertrifft jede Erwartung und jegliche Vorstellungskraft. Gott, Unser Vater, ist allmächtig, und in Seiner Allmacht und in tiefster Liebe zu euch hat Er dieses gnadenreiche Neue Paradies erschaffen, damit ihr alle bei Ihm wohnen könnt und als wahre Kinder Gottes das Glück und die Freude, die Er zu Anbeginn der Zeiten für euch angelegt hat, leben könnt.

Meine Kinder. Dort, wo Mein Sohn herrschen wird, wird es die Sünde nicht mehr geben! Stellt euch nur vor, wie herrlich dies ist: Eine Welt ohne Sünde, ohne Leid, ohne Qual, wo es weder Hunger noch Krankheit, Böses oder Schlechtes gibt. Es wird euch gut gehen, denn Gott persönlich sorgt für euch, doch gebt Ihm euer Ja, damit Er das auch tun kann!

Es ist euer freier Wille, der euch fern hält von Gott Vater und Seinen Geschenken, denn nur wer freiwillig und in Freude zu Ihm kommt, den kann Er auch beschenken. Niemals wird Er gegen euren freien Willen handeln, deshalb, Meine lieben Kinder, schenkt Ihm euer Ja, kommt zu Jesus und Gott Vater, und schön wird die Ewigkeit auch für euch werden. Ich liebe euch, Meine geliebte Kinderschar. Eure euch liebende Mutter. Mutter aller Kinder Gottes.

Jesus: Amen, das sage Ich euch: Wer nicht das Wort Meiner Mutter hört, wer ihm, dem Wort, nicht folgt, Ihren Ruf nicht wahrnimmt, der wird verloren sein in Ewigkeit, und es gibt nichts, was Ich dann noch für ihn tun könnte. Glaubt und vertraut, denn das Wort Meiner Mutter ist heilig! So sei es. Euer euch liebender Jesus. Erlöser aller Kinder Gottes.

Gott Vater: Meine Kinder. Maria ist hier, um euch zu helfen. Glaubt und vertraut, denn alles wird so kommen, wie sie es euch sagt. Euer Vater im Himmel. Gott der Allerhöchste. Danke, Mein Kind.

 

Botschaft Nr. 218

29. Juli 2013 – Ihr müsst vorbereitet sein, denn sonst werdet ihr davongefegt!

Muttergottes: Mein Kind. Schreibe, denn Unser Wort wird gebraucht. Buch 3 wird dir jetzt gegeben werden und viele Seelen werden Unsere Bücher erreichen. Unser Wort wird sie heilen, ihnen Linderung im Alltagsleid schenken und ihnen den Weg zu Gott Vater, Unserem allerhöchsten Schöpfer, weisen.

Wir führen sie zu Ihm, zum Allmächtigen Vater, der die pure Liebe ist, und ihr Lohn wird groß sein, sobald sie umkehren und Jesus, Meinem Sohn und den Sohn des Allmächtigen Vaters, der Mir vom Heiligen Geist geschenkt wurde, ihr Ja schenken.

Meine Kinder. Glaubt und vertraut. Viel ist schon geschehen, viel mehr wird es noch werden. Eure Welt neigt sich dem Ende zu, und es gibt so viele Seelen noch zu retten. Dies wird geschehen! Glaubt an Mein Wort! Bekehrt euch, um mitgenommen zu werden in das Neue Zuhause der Kinder Gottes!

Gebt Jesus euer Einverständnis und baut eine liebevolle Freundschaft zu Ihm auf! Viel Zeit wird euch nicht mehr dazu bleiben, denn schon bald schlägt die Hand Gott Vaters zu, um dem Übel Einhalt zu gebieten und den Ungläubigen die Augen zu öffnen. Dann müsst ihr vorbereitet sein, denn sonst werdet ihr davongefegt mit all dem Abschaum und Schmutz, den eure Welt zu bieten hat, und das nicht, weil Gott Vater nicht barmherzig ist, sondern weil ihr euch gegen Ihn entschieden habt, indem ihr nicht an Ihn glaubt, Ihm nicht euer Ja schenkt und nicht nach Seinem Wort lebt.

Wacht auf und kehrt um und werdet wahre Kinder Gottes! Dann, Meine geliebten Kinder, werdet ihr eingehen in die Neue Herrlichkeit Meines Sohnes, bereitet und geschaffen von Gott Vater für einen Jeden von euch. Ihr werdet in Liebe und Frieden dort leben und eure Seele die Ruhe und Zufriedenheit, das Glück und die Erfüllung finden, nach der sie sich ein Leben lang gesehnt hat.

Wacht also auf, und begebt euch zu Gott Vater! Wer den ersten Schritt wagt, dem eilen Wir zu Hilfe! Sagt das allen Unseren Kindern, egal, wie gut oder wie schlecht sie waren, denn Gott Vater ist ein gnädiger Vater, und Seine Barmherzigkeit vergibt, bis auf die Blasphemie, jegliche Sünde.

Steht also auf und lauft los! In die geöffneten Arme Jesus und Gott Vaters! Dann werden auch für euch die Verheißungen wahr, und das Ewige Leben im Königreich Meines Sohnes wird euer Geschenk sein. Ich liebe euch. Einen Jeden von euch. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes.

Jesus: Amen, das sage Ich euch: Wer sich nicht aufmacht, der wird stehen bleiben. Wer nicht zu Mir kommt, dem kann Ich nicht helfen. Wer Mir sein Ja verweigert, kann nicht gerettet werden. Wer dem Teufel Treue schwört, der wird ausgeschlossen bleiben vom Neuen Paradies. Denn nur wer reinen Herzens ist, wird eingehen in Mein Neues Königreich.

Nur wer Mich liebt, wird auch zum Vater finden. Wer Mich aber verhöhnt, verspottet und lächerlich macht, den wird der Sog des Abgrundes mit sich reißen, und seine Seele wird auf Ewig verloren sein. Bekennt euch also zu Mir, zu eurem Jesus, und groß wird die Freude im Himmel sein. So sei es. Euer euch liebender Jesus. Erlöser aller Kinder Gottes.

Gott Vater: Mein Kind. Mache dies bekannt. Es ist sehr wichtig. Danke. (Gott Vater lächelt.)

 

Botschaft Nr. 219

30. Juli 2013 – Es ist der Sohn des Teufels, der die Erde betreten hat!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Danke, dass du gekommen bist. Bitte sage Unseren Kindern Folgendes: Lasst euch nicht blenden von den Zeichen eurer Zeit, die derzeit um die Erde kreisen, denn Böses hat der Teufel vor. Der Antichrist ist unter euch, doch zeigt er sein wahres Gesicht nur denen, die ihn 'lieben' – eine falsche Liebe, denn wo der Teufel ist, ist die Liebe nicht –, die ihn 'vergöttern' und 'anbeten', denn es ist der Sohn des Teufels, der die Erde betreten hat und langsam, schleichend, scheinheilig und mit übergroßem Charme besticht, betört und die 'Elite' eurer Länder an sich zieht, um sie dann für sich zu gewinnen und den finalen Plan, die Vernichtung, die Kontrolle und die Machtübernahme eurer Welt durchzusetzen.

Sein Vorreiter ist der falsche Prophet, der sich der Massen Beliebtheit verschafft und sich feiern lässt, als Innovator der Katholischen Kirche, in dem er sie anpasst an die heutige Zeit, sich in der Masse badet und bejubeln lässt und mehr und mehr Meinen Sohn aus Seiner Heiligen Kirche vertreibt und Ihn durch Götzen und dem Tier ersetzt, das ihn selbst auf diese böse Zeit vorbereitet hat.

Wacht auf und seht, was in eurer Welt geschieht. Nicht umsonst schickt Gott Vater euch die Katastrophen der Erde, damit ihr wach werdet und seht, in welcher Zeit ihr euch befindet. Kehrt um und bereitet euch vor, denn bald wird alles sehr schnell gehen. Sobald der Antichrist sein wahres Gesicht zeigt, wird nicht mehr viel Zeit für eure Vorbereitung verbleiben, denn Gott Vater wird eingreifen und der ultimative Kampf um Seelen wird stattfinden. Das Böse wird besiegt werden, und Jesus wird alle Seine treuen Anhänger mitnehmen und den ewigen Frieden schenken.

Doch bis dahin müsst ihr durchhalten, denn schlimme Zeiten kommen auf euch zu. Wer sich nicht vorbereitet, wird es sehr schwer haben, wer sich aber zu Meinem Sohn bekennt, dem wird nichts Schlechtes widerfahren. Ihr müsst euch bekennen. Das ist eure einzige Chance. Der Antichrist ist gerissen und wird viele Kinder Gottes blenden, so, wie es jetzt schon der falsche Prophet tut, auf den so viele Kinder Gottes schon hereingefallen sind.

Wacht auf! Seht was um euch herum geschieht! Deutet die Zeichen der Zeit wie sie sind. Alles steht geschrieben im Heiligen Buch eures Vaters. Seid nicht blind und seid nicht gehörlos! Folgt Unserem Ruf und hört auf Unser Wort! Nur mit Uns, werdet ihr überleben, nur mit Meinem Sohn werdet ihr eingehen können in die Neue Herrlichkeit.

Kommt, Meine Kinder, kommt, denn sonst hat der Teufel leichtes Spiel mit euch, und der Antichrist wird auch euch blenden, so, wie es der falsche Prophet tut. Betet deshalb und bittet um Klarheit und Wahrheit.

 

Gebet Nr. 26

"Herr, schenke mir Deine Wahrheit und lasse mich unterscheiden zwischen Gut und Böse. Herr, schenke mir Deinen Heiligen Geist und die Klarheit, die ich brauche, um Dir in diesen schweren Zeiten treu zu bleiben. Halte fern von mir, von meiner Seele, alle Lügen des Antichristen und falschen Propheten und erhebe mich zu Dir, damit ich nicht falle und stehen bleibe auf meinem Weg und in die Irre geführt werde.

Ich liebe dich, lieber Vater und ich danke Dir, Heiliger Geist. Auf ewig will ich in Deinem Dienste leben und meine Seele für Deinen Sohn und die Ewigkeit bereiten. Amen."

Mein Kind. Dieses Gebet gesprochen wird einem Jeden helfen, Klarheit und Reinheit zu bewahren, um nicht auf den Antichrist und seine Lügen hereinzufallen. Die Wahrheit wird ihm geschenkt werden und seine Seele den richtigen Weg einschlagen. Bitte betet es täglich, denn es wird euch vor Irrwegen und Lügen bewahren. So sei es. Mein Kind. Mache dies bekannt. Ich liebe dich. Deine/eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und euer euch liebender Jesus. Erlöser aller Kinder Gottes.

 

Botschaft Nr. 220

31. Juli 2013 – Bleibt Mir treu in diesen nun kommenden schweren Zeiten!

Gott Vater: Mein Kind. Mein liebes Kind. Schreibe, Meine Tochter. Ich, dein Vater im Himmel, bin hier, um dir und allen Meinen so geliebten Kindern zu sagen, dass das Übel bald zu Ende geht und die glorreiche Zeit für Meine Mich liebenden Kinder beginnen wird. Haltet noch ein wenig durch und schenkt Meinem heiligen Sohn immer wieder euer Ja, denn so wird eure Seele keinen Schaden erleiden, und ihr werdet mitgenommen werden in die Neue Zeit der Herrlichkeit, die euch wundern und staunen lässt, denn sie wird von allerhöchster Schönheit sein, und Meine allmächtige Liebe wird einen Jeden umfangen und zum Geschenk werden.

Meine Kinder, Meine lieben Kinder. Bleibt Mir treu in diesen nun kommenden schweren Zeiten und seid gewiss, dass Meine Hand auf die herabfallen und züchtigen wird, die Meiner geliebten Kinderschar noch mehr Leid und Not bringen wollen. Genug ist genug, und niemand soll es auch nur wagen, Mich, den Schöpfer allen Seins, herauszufordern, denn das darf nicht sein.

Einen Jeden von euch liebe Ich, für einen Jeden von euch habe Ich die Neue Herrlichkeit erschaffen, und einen Jeden von euch wird Mein Sohn am Tag der großen Freude mit sich nehmen, doch müsst ihr das auch wollen und euch vorbereiten und zu Mir, eurem Heiligen Vater im Himmel, bekennen. Wer das nicht tut, wer weiter im Unglauben verweilt oder schlimmer noch dem Tier huldigt, der ist Meiner nicht würdig und die Türen Meines Paradieses werden ihm verschlossen bleiben.

Ihr habt nicht mehr viel Zeit, euch zu Mir zu bekennen, denn schon bald bricht das Ende eurer heutigen Zeit über euch herein! Wartet nicht zu lange, Meine geliebten Kinder, denn einen Jeden von euch möchte Ich in Meinen Vaterarmen wiegen, doch traurig sehe Ich schon jetzt die von euch, die verlorengehen werden.

Tut euch das nicht an! Wisst ihr denn nicht um die Lügen des Teufels? Ihr wähltet den falschen Gebieter als euren Herrn, und nun werdet ihr Leid und Pein erfahren und alle eure Sündenstrafen und Folter für das, was ihr anderen angetan habt.

Wacht doch auf, Meine so geliebte Kinderschar, denn Ich, euer Vater, halte Großes für euch bereit! Kommt zu Mir, zu eurem Schöpfer, und lasst euch erlösen von Ihm, der für euch starb. Mein Sohn wird zu euch kommen und euch eine letzte Chance gewähren, doch wer dann nicht zu Ihm kommt, der wird verloren sein.

Ich liebe euch aus den Tiefen Meines Heiligen Herzens. Euer Vater im Himmel. Schöpfer aller Kinder Gottes und Schöpfer allen Seins.

 

Botschaft Nr. 221

1. August 2013 – Der Antichrist ist unter euch, und bald schon wird er die Weltbühne betreten und sich ausgeben als der, der er nicht ist!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Der Antichrist ist unter euch, und bald schon wird er die Weltbühne betreten und sich ausgeben als der, der er nicht ist. Friedensstifter wird er sein in den Augen derer, die geblendet sind, dabei ist es doch er, der Kriege anzettelt und Unmut, Unruhe und Ungewissheit in eure Welt bringt. Er ist der Sohn des Teufels, die Wurzel allen Übels und wird Unsere geliebten Kinder blenden, einlullen und umgarnen mit seinem Charme, seinem Charisma, seinen Schmeicheleien, die nichts als dünne Luft und Lügen sind und doch wird er euch einfangen mit seiner Art, mit der er auftritt, und viele Kinder Gottes werden ihn als Retter sehen und ihm nachfolgen, doch das wird ihr Verderben sein.

Passt auf! Seid gewarnt! Denn dieser Sohn kommt nicht von Gott, und doch wird er sich als solcher ausgeben. Nicht sofort und nicht aus sich selbst, doch die Menschen werden ihn feiern, und da auf diese Zeit der Teufel und seine Anbeter schon seit Jahrhunderten hinarbeiten, (ja, Mein Kind, solange bereitet der Teufel seinen Auftritt schon vor) ist alles bis ins Detail geplant und eingefädelt, und die Verstrickungen ziehen sich über eure gesamte Welt. Hochgeputscht wird er werden, selbst von denen, die nicht zu den Teufelsanbetern zählen, denn viele unterliegen seinem Charme, und es wird schwer für Unsere Kinder sein, diesem 'Tier' zu widerstehen.

Wacht auf! Rettet eure Seele! Und betet, betet, betet! Das Gebet Nr. 26 wird euch retten vor den Lügen und die Wahrheit erkennen lassen! Betet also, Meine geliebten Kinder, und seid nicht blind für das Geschehen auf eurer Welt. Bald, schon sehr bald, werdet ihr wissen, vor wem Wir euch warnen, denn sein Gesicht wird durch die Medien gehen. Seine Verbindung zur Katholischen Kirche wird ersichtlich werden, und der falsche Prophet wird falsches Spiel gemeinsam mit ihm treiben.

Wacht jetzt auf, Meine geliebten Kinder, und fallt nicht auf sie herein, denn wenn ihr das tut, ihnen nachfolgt und hörig seid, wird das euer Untergang sein! Öffnet eure Herzen jetzt für Meinen Sohn, dann werdet ihr es leichter haben. Vertraut nur auf Unser Wort und gebt nichts um die Verbreitung des Klatsches der Medien, denn auch dort sitzt der Teufel am Schalthebel und zeigt euch genau das, was ihr für eure Verwirrung braucht. Dann werdet ihr leichte Beute für ihn und seine Banausenbande, und er wird sein Netz nach euch auswerfen, und vor lauter Jubel um die Lügner eurer Zeit seht ihr nicht, wie nah ihr dem Abgrund kommt, und viele von euch werden herunterstürzen und können nicht mehr gerettet werden.

Wacht also auf! Seid immer wachsam, schaut, hört und spürt, was in eurer Welt geschieht. Dann kommt zu Meinem Sohn, vertraut Ihm euch an, und ihr werdet Ruhe und Frieden finden und Seine wahre Liebe spüren und nicht in Jubel und Euphorie verfallen, denn das ist das, was der Teufel will, um euch zu haschen und ins Verderben zu stoßen. Bleibt Meinem Sohn treu und betet, betet, betet.

Ich liebe euch so sehr, Meine geliebte Kinderschar, und wünsche euch Mut und Vertrauen. Dies erbitte Ich für euch am Throne Unseres Herrn, damit ihr geschützt und gestärkt seid und kraftvoll und mit Zuversicht durch diese nun kommenden dunklen Zeiten gehen könnt. Ich bin immer bei euch, und der gesamte Himmel steht euch offen. Ruft Uns und Wir kommen! So sei es. Eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes.

Gott Vater: Ja, Mein Kind, der Antichrist ist da. (Gott Vater und Jesus traurig.)

 

Botschaft Nr. 222

2. auf 3. August 2013 – Wir schenken Trost und Liebe, Freude und Glück.

Muttergottes: Mein Kind. Setze dich zu Mir und schreibe. Viel Leid ist auf eurer Welt, doch könnt ihr es lindern, indem ihr zu Uns findet, denn Wir spenden Trost und Liebe und beschenken euch mit Freude und Glück. Wer zu Uns kommt, wird aufgenommen und schön werden seine Erdentage sein, denn er hat Uns, den heiligen Himmel, und Wir werden immer mit ihm sein. Sage das Unseren Kindern, Meine so von Mir geliebte Tochter. Deine Heilige Mutter im Himmel mit Jesus, Gott Vater, den Heiligen Engeln und einigen Heiligen.

 

Botschaft Nr. 223

3. auf 4. August 2013 – Seid gut zueinander und lebt in Freude mit Uns.

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Es ist wichtig, dass ihr euch auch mit anderen Menschen trefft, denn nur so könnt ihr euch austauschen und gemeinsam über Dinge reden, Unser Wort verbreiten, Lösungen zu gewissen Dingen finden.

Es ist für keines Unserer so geliebten Kinder gut, immer nur alleine zu sein, denn der Mensch wurde für die Zweisamkeit geschaffen und für den Austausch (verbal) mit seinen Mitmenschen. Es wird immer Kinder Gottes geben, nach denen ihr euch mehr ausstreckt als nach anderen, aber wichtig ist ein liebevolles Miteinander mit allen Kindern Gottes.

Wer sich abkapselt, sich nur mit sich selbst beschäftigt, wird bald allein sein, und das tut eurer Seele nicht gut. Geht raus, trefft euch mit Menschen und bleibt stets in Verbindung mit Uns. Ihr seid geschaffen, um zu leben, seid euch dessen bewusst, denn die Einsiedelei ist nicht für jedermann gedacht. Nur wenige halten das ganz Alleinsein in Abgeschiedenheit an Leib und Seele durch. Nur wenige Unserer Kinder sind wirklich dazu berufen.

Deshalb erfreut euch des Lebens und tauscht euch miteinander aus. Schafft euch schöne Momente in eurem Alltag und genießt diese Auszeit aus euren Verpflichtungen. Kommt zu Uns, wenn euch das gut tut, an Unsere heiligen Orte oder dahin, wo ihr euch Uns am Nächsten fühlt und genießt eure Zeit mit Uns und genießt sie auch mit anderen. Das ist, was Gott Vater für euch erdacht hat: Mit Ihm und in Gemeinsamkeit mit anderen Menschen in Liebe und Vertrauen zu leben, wo die Freude euer Herz erquickt und ihr eurem Himmlischen Vater treu und fromm seid.

Meine geliebten Kinder, seid gut zueinander und lebt in Freude mit Uns. Dann wird euer Leben wieder schön werden und eure Lasten leichter zu tragen. Ich liebe euch. Eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes.

Jesus: Amen, das sage Ich euch: Wer nicht gut zu seinem Nächsten ist, der wird auch nicht gut zu Gott sein. Wer mit Füßen nach seinem Nächsten tritt, der tritt mit Füßen auch nach Gott Vater. Darum seid gut zueinander und beschenkt euch mit Liebe, mit Freude, mit Anerkennung und mit Respekt. So werdet ihr dann auch Gott Vater beschenken, und Er, der allmächtig ist, wird es euch gut entlohnen. Seid also gut und seid treu und fromm, denn das ist der Weg, der euch zu Ihm bringt. So sei es. Euer euch liebender Jesus. Erlöser aller Kinder Gottes.

 

Botschaft Nr. 224

6. August 2013 – Der Kampf um Seelen hat begonnen!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Dein Leiden wird bald vorübergehen.

Jesus: Halte durch, Meine geliebte Tochter. Du leidest für Mich, deinen Jesus, und hilfst Mir so, Tausende von Seelen zu retten. Ich liebe dich. Halte durch.

Muttergottes: Mein Kind. Immer schmerzvoller wird das Leid, das Unsere Sühnekinder übernehmen, doch seid gewiss, dass es viele Seelen retten wird. Der Kampf um Seelen hat begonnen, der Antichrist und seine Anhängerschaft arbeiten mit vernichtenden Mitteln und zwingen damit Millionen von Gottes Kindern in die Knie. Sie produzieren Krankheiten, sie verderben die Kinder Gottes und sie entfachen Kriege. Dann werden sie ans Licht treten und sich als Retter, als Schlichter, als Friedensstifter ausgeben, und die Massen werden sie bejubeln, denn sie ahnen nicht, dass die, die angeblich Gutes tun, in Wirklichkeit die Bösen sind.

Wacht auf! Nehmt euer Kreuz an, und folgt Jesus, Meinem Sohn und eurem Erlöser nach! Nur Er kann euch durch diese dunklen Zeiten führen. Nur mit Ihm werdet ihr auferstehen aus dieser Finsternis, die eure Erde nun zu überrollen droht! Nur durch Ihn werdet ihr das Durchhaltevermögen erlangen, um Sühneopfer anzunehmen und um strahlend in die Neue Ära einzugehen, dann, wenn der ultimative Kampf gefochten wurde und Satan mit seinen Bösen auf Ewig verdammt sein wird. Dann wird kein Antichrist euch mehr belügen, kein falscher Prophet eure Seelen stehlen, und die Liebe allein wird euch umfangen und endlich glückliche Kinder der Neuzeit sein lassen.

Mein Kind. Du bist geschwächt. Ruhe dich jetzt aus. Ich liebe dich. Deine Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes.

 

Botschaft Nr. 225

7. August 2013 – Schwere Zeiten erwarten euch, doch ihr dürft niemals den Mut verlieren!

Muttergottes: Mein Kind. Setze dich. Schwere Zeiten erwarten euch, doch ihr dürft niemals den Mut verlieren. Alles wird gut sein für die, die an Uns glauben, doch die, die Uns nicht kennen, Uns ablehnen, Uns verschmähen, denen wird der Antichrist zusetzen, und ihre Seelen schweben in Gefahr, verloren zu gehen.

Betet, Meine Kinder, für all die, die nicht zu Uns kommen, denn ihre Seelen sollen gestohlen werden, ihre Herzen zerfressen und ihr Verstand verwirrt werden! Betet, Meine treuen Anhänger Jesu, denn nur so könnt ihr sie vor dem Abgrund der ewigen Verdammnis bewahren und ihnen Hoffnung auf ein Leben danach mit Meinem Sohn schenken.

Sagt allen Unseren Kindern, dass sie sich bekehren mögen, denn die Angriffe des Teufels werden immer mehr werden und seine Geschicktheit wird viele unschuldige Seelen täuschen, um sie dann zu vernichten! Lasst das nicht zu, Meine so geliebte Kinderschar, denn diese Seelen werden elendigst leiden. Große Pein und Qual werden sie auf ewig peinigen, und der Teufel wird über sie lachen.

Bekehrt euch, Meine Kinder! Betet für die, die sich noch nicht zu Meinem Sohn bekannt haben, denn nur so haben auch sie eine Chance auf die Ewigkeit im Reiche Gott Vaters, nur so werden sie eingehen können in die Neue Herrlichkeit, die kurz bevor steht!

Lasst euch niemals unterkriegen und betet, betet, betet. Das Gebet Nr. 26 wird euch vor dem Schlimmsten bewahren, denn es schenkt euch Klarheit und Wahrheit. Betet auch für eure Mitbrüder und -schwestern, damit auch ihre Seelen gerettet werden können:

 

Gebet Nr. 27

"Oh Mein Herr, Mein gütiger Vater, in Deiner Barmherzigkeit schenke denen, die nicht die Wahrheit sehen, die Gnade, zu erkennen. Schenke denen, die nicht die Wahrheit hören, die Gnade, zu verstehen. Schenke denen, die blind dem Bösen folgen, die Gnade, zu Dir zu finden. Sende jetzt Deinen Heiligen Geist zu ihnen aus und schenke ihnen die Gnade der Wahrheit und der Umkehr. Ich danke Dir, lieber Vater. Amen."

Mein Kind. Dieses Gebet gesprochen wird Millionen von Seelen retten. Der Heilige Geist des Herrn wird ausgesandt, um die Ungläubigen, die Verirrten und die Fremdgesteuerten zu bekehren. Er wird ihnen das Licht Gottes zeigen, und ihre Herzen werden erkennen. Er wird ihnen die Wahrheit zeigen, und sie werden erwachen und den Weg zu Gott Vater beschreiten. Sie werden nicht verlorengehen! Dieses Gebet ist eine große Gnade, geschenkt von Gott, Unserem Herrn. So sei es.

Mein Kind. Auch dieses Gebet soll möglichst täglich verrichtet werden. Ich liebe dich und alle Meine so geliebten Kinder! Deine/eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes.

Gott Vater: Mein Kind. Meine Tochter. Gebet Nr. 26 gilt zum Schutz für euch selbst. Betet es täglich, damit ihr nicht den Lügen des Antichristen und falschen Propheten verfallt.

Gebet Nr. 27 bewirkt Wunder. Die, die als verloren galten, werden bekehrt werden und zwar millionenfach. Betet, betet, betet für diese 'verlorenen' Seelen. So finden auch sie zu Mir, eurem Vater, und werden nicht verlorengehen. Es ist ein Wundergebet. Nutzt es! Bitte betet weiter für die Armen Seelen im Fegefeuer das Gebet Nr. 9 aus Buch 1.

Ich danke euch aus den Tiefen Meines Vaterherzens und freue Mich auf den Tag, an dem ihr Einzug haltet, geführt von Meinem heiligen Sohn Jesus, in das Neue Paradies, das Ich in allergrößter Liebe für euch geschaffen habe.

Haltet durch. Die dunkle Zeit wird nicht allzu lange andauern. Ich werde einschreiten und Mein Sohn wird kommen. Ich liebe euch. Einen Jeden von euch. Euer euch liebender Vater im Himmel. Gott der Allerhöchste. Schöpfer allen Seins. Amen.

Jesus: Amen, das sage Ich euch: Wer das Licht nicht sieht, wird in der Dunkelheit bleiben. Wer Mich nicht annimmt, wird in der Dunkelheit bleiben. Wer nicht zu Uns kommt, zu Meinem Vater und zu Mir, der wird in der Dunkelheit bleiben. Seine Ewigkeit wird die Verdammnis sein und Pein und Leid sein Lohn. Deshalb wacht auf und schenkt Mir euer Ja! So wird auch eure Seele gerettet und glorreich in das Neue Paradies mitgenommen werden. So sei es. Euer euch liebender Jesus. Erlöser aller Kinder Gottes.

 

Botschaft Nr. 226

8. August 2013 – Eure Sühne wird gebraucht.

Muttergottes: Mein Kind. Setze dich zu Mir und schreibe. Dein Sohn wird geheilt werden. Sorge dich nicht. Wir brauchen auch sein Leiden, um Seelen zu retten. Ich liebe dich. Gehe nun zu ihm. Ich, Wir kommen später wieder. Deine dich liebende Mutter im Himmel.

Mein Kind. Eure Sühne wird gebraucht. Viele Seelen können so noch gerettet werden. Sage das allen Unseren geliebten Kindern und bitte sie, durchzuhalten. Ihr werdet erlöst werden und mitgenommen in die Neue Zeit des Friedens, und euer Körper, Geist und Seele werden kein Leid mehr erfahren, denn das, was Unser aller Vater für euch bereithält, ist erschaffen in purer Liebe, und es ist die Liebe selbst, die euch dort umfangen und durchfluten wird. Alle eure Wunden werden heilen und euer Herz jauchzen. Eure Seele wird 'lebendig', voller Freude und voller Glück, denn sie hat keine Schatten mehr, keine Lasten, und nichts wird je mehr auf sie drücken oder sie verletzen.

Es ist die Herrlichkeit Gott Vaters, die euch allen geschenkt wird, und groß wird eure Freude sein, und kein Leid, keine Not, keine Ängste und keine Zweifel werden euch je mehr bedrücken, denn die Liebe Gott Vaters ist allmächtig, und in ihrer Allmacht wird sie durch euch fließen und herausstrahlen, und glücklich und zufrieden werdet ihr alle miteinander leben.

Meine Kinder, haltet durch, denn bald schon bricht der Tag des Einzugs in diese wunderbare Herrlichkeit herein. Opfert all eure Leiden auf, und bittet Gott Vater immer um Hilfe. Wenn ihr dann mit Jesus sprecht und Ihm eure Schmerzen übergebt, wird eure Last leichter werden, denn die Liebe Meines Sohnes wird euch umfangen. So tragt ihr eure Last nicht allein, denn was ihr Meinem Sohn anvertraut, eurem Himmlischen Vater aufopfert, das wird euch genommen werden, denn einen Teil eurer Last trägt dann Mein Sohn.

Bedenkt immer, dass ihr viele Seelen rettet, wenn ihr leidet (sühnt) für Meinen Sohn. Vergesst es nicht, denn durch euer Aufopfern wird eure Last leichter. Ich liebe euch, und Ich bin bei euch, Mein Kind. Sei/seid allzeit bereit. Eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes.

 

Botschaft Nr. 227

9. August 2013 – Lasst euch niemals blenden von den angeblichen Wundern derer, die die Heuchler eurer heutigen Zeit sind!

Muttergottes: Mein Kind. Schön wird die Zeit im Neuen Königreich Meines Sohnes für euch werden, denn ihr werdet befreit sein von der Sünde und weder Leid an Körper, noch an Seele oder Geist erfahren, denn ihr werdet als wahre Kinder Gottes mit Uns und miteinander leben, und die Herrlichkeiten Unseres Herrn Vaters werden euch offenbar.

Meine so geliebten Kinder. Haltet noch ein wenig durch und lebt in Liebe und Freude miteinander. Der Teufel versucht tagtäglich, euch zu provozieren, Streit anzuzetteln und flüstert euch Böses ein. Hört nicht auf ihn! Gebt nichts um das, was euch Böses entgegen geschleudert wird! Er, der Böseste der Bösen, provoziert alle Kinder Gottes, und nicht alle seid ihr stark genug, um diesen Provokationen standzuhalten. Versucht es jedoch und begegnet auch denen, die nicht in Liebe sind, mit Liebe! Ihr werdet sehen, dass viele Menschen dann 'weicher' werden, denn sie fühlen diese Liebe und spüren, dass ihr Gutes wollt. Sie besinnen sich, und die Bosheit, vom Teufel in sie hineingelegt, löst sich auf!

Seid also gut zueinander und lasst euch nicht provozieren! Begegnet eurem Nächsten immer in Liebe und lasst nicht zu, dass der Teufel Unmut sät und Keile zwischen Unsere geliebten Kinder – das seid ihr! – setzt. Ihr seid alle Brüder und Schwestern vor dem Angesicht des Herrn, denn alle kommt ihr von Ihm, vom alleinigen Vater, der Schöpfer aller Kinder Gottes – also euch – und allen Seins ist!

Seid gewiss, dass die Endzeit angebrochen ist und deshalb der Teufel wütet, wo er nur kann. Gebt nichts darum, denn schon bald wird er besiegt werden, denn Jesus Christus, euer aller Erlöser, wird herabgesandt zu euch. Am Himmel hoch wird er erscheinen und den Kampf um die Entscheidung für das Gute austragen und gewinnen. Das Böse wird auf ewig verdammt sein und Meine Kinder – ihr alle – auf ewig befreit von allem Übel. Ihr werdet in Liebe im Neuen Königreich Meines Sohnes leben und groß wird die Freude sein, die wir alle miteinander teilen werden.

Ich liebe euch, Meine geliebte Kinderschar, und Ich bete für euch am Throne des Herrn. Möge die Zeit eures letzten Leidens schnell vorübergehen und ihr den Mut und die Treue zu eurem Himmlischen Vater bewahren!

Lasst euch niemals blenden von den angeblichen Wundern derer, die die Heuchler eurer heutigen Zeit sind, denn sie wollen euch nur noch mehr verwirren. Sobald sie ihre wahren Gesichter zeigen, wird es zu spät für viele von euch sein, noch den richtigen Weg und zu Meinem Sohn zu finden, denn so verwirrt werdet ihr schon sein, dass ihr das Licht nicht erkennen könnt, denn blind seid ihr dem Erstbesten gefolgt und habt nicht auf Unser Wort gehört.

Wacht auf! Bekehrt euch und schenkt Jesus euer Ja! Dann werdet ihr der Verwirrung standhalten, die immer stärker eure Erde überrollt und den Weg zurück nach Hause zielstrebig gehen. Hört auf Unser Wort in diesen Botschaften und betet die Gebete, die Wir euch hier an die Hand gegeben haben. Alles wird gut werden für diejenigen von euch, die auf Uns vertrauen! So sei es. Eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes.

(Jesus nickt und lächelt.)

 

Botschaft Nr. 228

10. August 2013 – Hört auf Unser Wort! Es ist heilig und Unsere Botschaften lebensspendend!

Gott Vater: Mein Kind. Mein liebes Kind. Da bist du ja. Schreibe, Meine Tochter. Ich, dein Heiligster Vater im Himmel, bin gekommen, um Unseren Kindern durch dich, Meine auserwählte Seele, dieses zu sagen: Bereitet euch vor, Meine so von Mir geliebten Kinder, damit Mein heiliger Sohn, Jesus Christus, euch mitnehmen kann in das Neue Königreich und Paradies, das geschaffen wurde von Mir, eurem allmächtigen Schöpfer, und wendet euch ab von allem Übel, entsagt dem Bösen und werdet wieder reine Kinder Gottes, denn nur so seid ihr dann vorbereitet auf das Zweite Kommen Meines Sohnes, nur so werdet ihr die kommenden dunklen Tage eurer Erde unbeschadet an Leib und Seele überstehen können, nur so wird sich der Schutz des Himmels auf euch niederbreiten, Unsere Liebe euch umfangen und Mein Heiliger Geist euch mit der einzigen Wahrheit durchfluten.

Ihr werdet sicher sein vor den letzten Versuchen des Teufels, durch seinen falschen Propheten auf dem Heiligen Stuhl Meines Sohnes und seinem Antichristen, eure Seele zu beschmutzen und zu stehlen, und ihr werdet gerettet werden von Meinem heiligen Sohn, denn es ist Er, der gut zu euch ist, es ist Er, der Opfer für euch trägt, es ist Er, der euch über alles liebt und es ist Er, der bis zum Ende eurer Erdentage Leiden für euch übernimmt.

Glaubt an Uns! Vertraut auf Uns! Hört auf Unser Wort! Es ist heilig und Unsere Botschaften lebensspendend, denn ihr werdet wachgerüttelt, erkennt und bekommt das Ewige Leben geschenkt, sofern ihr auf Uns vertraut und Unserem Wort folgt!

Ergebt euch nicht den lustvollen Verführungen des Teufels, sondern beginnt euren Geist anzureichern! Sammelt eure Schätze für die Ewigkeit und hört auf, irdische Reichtümer zu horten. Sie werden euch nicht glücklich machen, und eure Seele verliert sich in den Fallen des Bösen!

Wacht auf! Kehrt um! Und kommt alle in Meine liebenden Vaterarme! Ich sehne Mich so sehr nach euch, nach eurer Rückkehr zurück nach Hause zu Mir, eurem Schöpfer, eurem Vater, und nicht eines Meiner so geliebten Kinder möchte Ich missen!

Geht also nicht verloren, indem ihr weiter euren irdischen Vergnügungen nachjagt und Uns und die Ewigkeit zur Seite schiebt! Das Ende ist näher als ihr glaubt, und wer sich nicht vorbereitet, den wird Mein Sohn nicht retten können. Ich liebe euch aus den Tiefen Meines allerheiligsten Herzens. Euer Vater im Himmel. Schöpfer aller Kinder Gottes.

Jesus: Amen, das sage Ich euch: Wer nicht auf Meinen Vater hört, wer Mich verleugnet, verschmäht und davonstößt, wer sein Herz nicht für die Ewigkeit öffnet und seine Seele nicht bereitet, wer weiter nur an sein Vergnügen denkt, ihm nachstrebt und irdische Schätze hortet, der wird das Licht nicht sehen, der wird Unseren Ruf nicht hören, der wird Mir, seinem Jesus, nicht nachfolgen und somit verloren sein für das Leben in Meinem Neuen Königreich.

Kommt also, Meine geliebten Kinder, und wacht auf! Tut den ersten Schritt heraus aus der Materie! Sucht eure heiligen Orte auf! Geht dahin, wo ihr Uns spürt, Uns nahe seid und alleine mit Uns seid! Dann werdet ihr das Licht sehen, Unseren Ruf hören und Mir, eurem Jesus, nachfolgen können!

Schenkt Mir euer Ja! Sagt es einfach! Wiederholt es! Sooft, bis ihr es immer wieder sagt, und sich eine Freude in eurem Herzen einstellt! Eine Freude, die immer größer wird, durch das einfache Sagen eures Ja zu Mir! So sei es. Euer euch liebender Jesus. Erlöser aller Kinder Gottes.

Muttergottes: Danke, Mein Kind. (Muttergottes lächelt.)

 

Botschaft Nr. 229

11. August 2013 – Maßt euch nicht an über andere zu urteilen, denn das ist eine Sünde!

Mein Kind. Mein liebes Kind. Setze dich. Ich liebe dich. Du darfst nie etwas um die Worte anderer geben, denn diese Menschen wissen nichts von dir, von deiner Aufgabe und nichts von dem, was du zu tragen hast. Versuche immer in der Liebe zu bleiben und nimm dir die bösen Worte nicht zu Herzen. Nur arme Seelen urteilen so, nur böse Menschen reden schlecht über andere, verbreiten Lügen und fühlen sich stark in Gegenwart anderer, um dich niederzumachen. Verzeihe ihnen. Sie wissen nicht, wie weh sie dir tun, denn sie sehen nicht, wer du bist, eine feine Seele, auserwählt von Uns und mit viel Leid und Sühne behaftet, um andere zu retten. Gib nichts um ihre Worte und versuche immer in Liebe zu bleiben.

Immer wird es Menschen geben, die meinen, anderen Böses tun zu müssen, aus welchen Beweggründen auch immer. Scheinheiligkeit ist eine Sünde, merkt euch das! Böse Rederei über andere ist ebenfalls eine Sünde, merkt euch auch das! Seid gut zueinander und fallt nicht übereinander her! Versucht immer zu verstehen, begegnet euch mit Liebe und urteilt nicht! Das steht nur Gott Vater zu, denn nur Er kann wissen, wer ihr wirklich seid, wie ihr wirklich seid und was ihr tut, in welchen Umständen ihr lebt, was ihr leistet und wie ihr sühnt! Maßt euch also nicht an über andere zu urteilen, denn auch das ist eine Sünde!

Mein Kind. Du musst dich schützen. Damit keine weiteren Angriffe auf dich losgehen, musst du deine Identität bewahren und niemandem preisgeben. Das Gerede tut dir nicht gut, zu sensibel und zart ist deine Seele, als dass sie das unbeschadet überstehen kann. Du bist labil, brauchst Ruhe und darfst nicht abgelenkt werden durch solche äußeren Umstände.

Mein Kind. Ich liebe dich! Der gesamte Himmel ist bei dir! Wir brauchen dich auf Uns konzentriert und möchten keine irdischen Ablenkungen, die dich zurückwerfen. Schaue immer vorwärts und richte weiterhin dein Leben komplett auf Uns aus. Das ist der Weg, den Gott Vater für dich vorgesehen hat. Das ist dein Weg, das Leben mit Uns! Freue dich, denn die Freude ist auch bei Uns groß!

Mache dies bekannt, Mein Kind, und sage Unseren Kindern, dass sie niemals Böses über andere reden sollen. Sie sollen nicht urteilen, sondern in Liebe sein, und sie sollen alles Gott Vater übergeben. Sage ihnen das, Meine Tochter. Ich liebe dich! Dein Vater im Himmel mit Jesus und Deine dich liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes. Gehe nun, Mein Kind.

 

Botschaft Nr. 230

12. August 2013 – Vision vom Weg in das Neue Königreich.

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Freue dich, denn Ich, deine Heilige Mutter im Himmel, bin hier, um dir und deiner Familie eine schöne Zeit zu bescheren, denn groß war das Leid, das ihr angenommen habt, groß und viel die Sühne, die ihr geleistet habt. Diese Tage gehen nun vorüber, das verspreche Ich dir, Mein Kind, damit ihr in Ruhe kommt und gestärkt werdet, bis Wir euch das nächste Mal rufen.

Mein Kind. Nimm alle Opfer an! Jedes Leid hilft, Seelen zu retten, die sonst verloren gingen. Es ist eine schwere Aufgabe für euch, doch tragen Wir mit euch. Seid gewiss, dass all euer Leid sich lohnt.

Vision, die mir gezeigt wird: Jesus strahlt und lächelt liebe- und wundervoll. Er zeigt mir den Weg in das Neue Königreich. So ein Licht, so eine Liebe, so eine Freude, so eine Leichtigkeit. Mir fehlen die Worte. Ich sehe nur bis zur Pforte und ein bisschen mehr, aber das sehr 'diesig', unklar, verschwommen. Jesus nimmt uns alle mit, die, die wir Ihm unser Ja gegeben haben und die, für die wir gelitten haben. Diese Seelen sind irgendwie unsicher, verwirrt, verwundert, doch sie werden mitgenommen und Jesus ist da und wacht und geleitet einen jeden von uns. Ich sehe nicht, dass wir etwas mitnehmen, aber dort ist alles vorhanden. Ende der Vision.

Muttergottes: Sage das Unseren Kindern. Es ist alles vorhanden, was ihr braucht und ja, euer Leid wird belohnt, denn es rettet die Ungläubigen und auch verirrte Seelen. Betet weiter, Meine so geliebten Kinder, denn das Ende ist nah, und die Zeit zur Umkehr drängt. Ich liebe euch. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes, mit Jesus, Gott Vater, den Heiligen und den Heiligen Engeln.

Alle erwarten Wir euch mit großer Liebe und in großer Freude. Amen. Danke, mein Kind. Gehe nun.

 

Botschaft Nr. 231

13. August 2013 – Die Heiligen sind unter euch und können und möchten euch helfen.

Heiliger Bonaventura: Mein Kind. Mein liebes Kind. Setze dich zu Mir und schreibe, Meine Sonne. Ich, dein Heiliger Bonaventura, bin hier bei dir und möchte dir und allen Kindern der Erde folgendes sagen: Bereitet euch vor. Seid gut und fromm. Betet, Meine Kinder, viel und innig. Besucht eure Kirchen. Nehmt teil an euren Heiligen Messen und kommt zu Uns, euren Heiligen Helfern, denn Wir sind unter euch, wenn ihr Uns ruft, Uns um Beistand und Hilfe bittet. Vertraut euch Uns an, denn Wir sind da, um euch zu helfen!

Meine Kinder. Euer Herr, der Herr im Himmel, der euer aller Vater ist, Schöpfer des Himmels und der Erde, sowie eines jeden Einzelnen von euch, will euch glücklich und gerettet wissen, deshalb sendet Er aus Seine Heiligen Helfer, damit ihr Hilfe habt, Trost findet, Unterstützung findet und nicht allein seid. Mit Ihnen seid ihr in himmlischer Gesellschaft, und dies ist ein wunderbares Geschenk für euch.

Vertraut auf Sie und lebt mit Ihnen. Ihr werdet sehen und spüren, wie wunderbar sich euer Leben verändert! Ruft Sie für alles an, was ihr allein nicht zu vollbringen vermögt und wendet euch auch in Glücksmomenten an Sie. Die Heiligen sind unter euch und können und möchten euch helfen, doch müsst ihr es wollen. Betet zu Ihnen und ruft Sie an. Sie werden da sein für euch, sie werden Fürbitte halten für euch, und sie werden euch ganz konkret helfen. Glaubt und vertraut, denn so wird es sein. Ich liebe euch. Einen Jeden von euch. Euer euch liebender Jesus und euer Heiliger Bonaventura.

 

Botschaft Nr. 232

14. August 2013 – Die Gräueltaten werden am Schlimmsten sein dort, wo der Antichrist und seine falsche 'Religion' zu Hause ist.

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Schön wird die Zeit im Neuen Königreich Meines Sohnes werden, denn ihr werdet befreit von der Sünde in vollkommener Liebe dort leben, und kein Streit, keine Gräueltaten, kein Leid, keine Not, werden euch mehr bedrücken. Ihr werdet frei sein, befreit vom Teufel, der bösen Schlange, die viele eurer Erdenbewohner durchtrieben hat, und ihr werdet glücklich sein, Gott, Unserem Herrn, in größter Freude dienen, denn ihr werdet wahre Kinder Gottes sein, und die allumfassende Liebe eures Vaters wird immer mit euch sein, spürbar für einen Jeden, wohltuend, sanft, beruhigend und aufbauend, und groß wird eure Freude sein und schön euer Dasein als wahre Kinder Gottes.

Meine Kinder. Haltet noch ein wenig durch. Die Zeit drängt zur Seelenbekehrung, denn viele von euch sind noch verirrt. Was im Nahen Osten geschieht, ist eine Inszenierung des Teufels, und von dort aus wird er seinen Triumph feiern, doch seid gewiss, dass es niemals ein echter Triumph sein wird, denn schon bald wird Mein Sohn vom Himmel kommen und euch befreien aus dem Elend und der Sklaverei des Bösen, und alle die, die unverantwortlich gegen die Kinder Gottes gehandelt haben, mit den Häuptern der bösen Gruppe und dessen Anführer in den Feuersee stoßen, aus dem es kein Entkommen mehr für sie geben wird.

Die Gräueltaten nehmen zu, weltweit, doch werden sie am Schlimmsten sein dort, wo der Antichrist und seine falsche 'Religion' zu Hause ist. Es gibt viele gute Menschen, die dieser 'Religion' angehören, doch wird sie von den Durchtriebenen benutzt, um in ihren Augen Ungläubige 'abzuschlachten', zu verfolgen, zu foltern und Attentate auf sie auszuüben. Jede Lüge ist ihnen recht, um diese für sie Unreinen anderen zu vernichten. Vor keinem Mittel scheuen sie zurück, um ihre Gräueltaten umzusetzen. Durchtrieben vom Teufel und geführt durch Machtbesessene morden sie im Namen ihrer 'Religion' und sehen nicht, dass sie vom Tier selbst an der Nase herumgeführt werden.

Die Hand Gott Vaters wird diese Unmenschen besonders hart treffen, denn sie benehmen sich schlimmer als wilde Tiere und haben ihre Menschenwürde gegen die Abartigkeit eingetauscht. Eine solche Seele wird ewiges Leid erfahren, denn der Teufel hat sich ihrer bemächtigt, und wenn sie nicht innerhalb kürzester Zeit umkehren, werden sie mehr als die gerechte Strafe für ihre schändlichen und Menschen verachtenden Taten erhalten, denn der Teufel selbst wird für sie 'sorgen' und sich ihrer Qual und Pein, ihrer Schreie und Ängste, ihrer Schmerzen und ihrer Leiden erfreuen.

Mein Kind. Die Zeiten eurer Erde sind schlimm, und sie werden immer noch böser werden. Das Gebet wird euch helfen, Meinem Sohn und Gott Vater treu zu bleiben und euch schützen vor den Fallen des Teufels. Bleibt Uns treu und seid gut zueinander. Ich liebe euch. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes.

Jesus: Wie wahr. Wie wahr. Wer sich nicht zu Mir bekennt, wer mordet, lügt und abschlachtet, wer dem Tier huldigt und der falschen Religion Treue geschworen hat, der wird jämmerlich zu Grunde gehen, und seine Ewigkeit wird die Hölle sein. Wer aber umkehrt und Mir sein Ja schenkt, den werde Ich retten, und die Schönheit des Himmels wird auch ihm offenbart werden. Kehrt also um, solange noch Zeit ist, und schenkt Mir, eurem Erlöser, euer Ja! Meine Barmherzigkeit verzeiht eure Sünden, doch müsst ihr den ersten Schritt tun, bereuen und büßen.

Ich liebe euch, Meine geliebten Kinder, und nichts erfreut Mein Herz so sehr, als euch alle in Meinem Königreich vereint zu sehen.

Kommt, Meine Kinder, kommt, denn die Zeit der letzten Erdentage bricht an, und bald schon werden wir gemeinsam in die Neue Herrlichkeit Meines Heiligen Vaters eingehen.

Kommt, Meine Kinder, kommt. Ich, euer Jesus, erwarte euch. So sei es. Euer euch liebender Jesus. Erlöser aller Kinder Gottes. Amen.

 

Botschaft Nr. 233

15. August 2013 – Öffnet eure Herzen wieder!

Mein Kind. Mein liebes Kind. Schön, dass ihr alle zu Mir/uns gekommen seid, denn heute ist Mein Festtag, und die Freude im Himmel ist groß! Mein Sohn und Sein Heiliger Vater nahmen Mich, Ihre Magd, auf in das Himmelreich, und überglücklich, voller Freude und unbeschreiblichem Glück durfte Ich eingehen in diese wunderbare Herrlichkeit und vereint mit Meinem Sohn, den Heiligen Engeln und anderen Heiligen an der Seite Gott Vaters leben.

Seitdem halte Ich Fürbitte am Throne Unseres aller Vaters und bitte für einen Jeden von euch, denn Ich, die Magd Gottes, weiß um eure Bedürfnisse, Schwierigkeiten, Sorgen, Ängste, Freuden und Leiden. Seid gewiss, dass nicht ein Tag ohne Gebet für euch alle vergeht, denn Mein Herz ist voller Liebe und Mitgefühl für euch, und sehnlich wünsche Ich Mir, dass auch ihr diese große Freude, innigste und allumfassendste Liebe Unseres Himmlischen Vaters spüren und im Himmel mit Uns leben könnt.

Meine Kinder. Es ist so wichtig, dass ihr euch zu Meinem Sohn bekennt und mit Ihm zu Unserem Vater findet. Eure Seele sehnt sich nach der Zweisamkeit mit Gott, eurem Schöpfer, auch wenn ihr als Erdenmenschen dies vielleicht nicht empfindet. Die äußeren Umstände eurer Welt lassen oft diese wunderbare Liebe Unseres Vaters nicht in euer Herz eindringen, denn es ist verschlossen wegen all der Schlechtigkeit, die es in eurer Welt gibt und mit der ihr tagtäglich konfrontiert werdet. Es ist eine Art Selbstschutz für viele von euch, doch schneidet ihr euch so selbst von den göttlichen Gaben und Wundern ab, denn euer Herz ist verschlossen, und wo ein Herz nicht geöffnet ist, kann auch nichts Gutes hineingelegt werden.

Deshalb, Meine so von Mir geliebten Kinder, öffnet eure Herzen wieder, und macht euch auf und bereit für all die wunderbaren Geschenke, die euer Vater für euch bereithält! Verschließt euch nicht vor Seiner Liebe, Seiner Güte und Seiner so wunderbaren barmherzigen Wärme, denn Er, der allmächtig ist, und in Seiner Allmacht einen Jeden von euch erschaffen hat, möchte euch Seine Liebe schenken, in Seinen Vaterarmen halten und den Weg zurück nach Hause zu Ihm führen. Dafür sandte Er Seinen heiligen Sohn aus, damit ihr alle den Weg nach Hause gehen könnt, doch leider nutzt ihr euren freien Willen gegen Ihn, und da Er, der Allmächtige Vater, euch diesen freien Willen zum Geschenk gemacht hat, wird Er diesen niemals verletzen.

Entscheidet euch für euren Vater, Gott, den Allerhöchsten, und geht ein in Seine wunderbare Herrlichkeit, die Er in allergrößter Liebe für ein jedes Seiner Geschöpfe erschaffen hat. Verschließt euch nicht vor dem, der euch wirklich und ehrlich liebt, denn nur mit Ihm könnt ihr glücklich werden, nur durch Ihn werdet ihr von der Sünde befreit, nur Er wird euch eure Fehltritte verzeihen und in größter Liebe umfangen, nur Er wird euch das Ewige Leben schenken und in vollkommener Liebe, Gerechtigkeit und Harmonie im Neuen Königreich leben lassen, denn Er will, dass es euch gut geht, dass ihr euer Leben mit Ihm teilt und dass ihr voller Freude und Glück seid.

Meine Kinder. Seid gewiss, dass ihr alle, die ihr Uns dient, im Himmel mit größter Freude aufgenommen werdet. Nicht ein Kind von euch wird verlorengehen, doch bitten Wir euch weiterhin auch für Unsere verirrten Kinder zu beten und Leid anzunehmen.

Ich liebe euch. Einen Jeden von euch. Denn als Mutter Gottes bin Ich die Mutter aller Kinder. So hat es Gott Vater vorgesehen, und so soll es sein. Ich liebe euch, Meine Kinder. Kommt alle zu Uns. Vereint werden wir im Neuen Königreich Meines Sohnes miteinander leben, und riesig wird die Freude unter uns sein, denn es ist die Liebe, die uns nährt, die Liebe, die uns glücklich macht und die Güte und Gnade Gott Vaters, Unseres Herrn, die uns erfüllen wird. So sei es. Danke, dass ihr Mir zugehört habt. Eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes.

 

Botschaft Nr. 234

16. August 2013 – Eure Welt ist böse, doch durch euer Vertrauen in Uns seid ihr geschützt.

Heiliger Josef: Mein Kind. Mein liebes Kind. Ich, dein Heiliger Josef, bin hier. Immer bin Ich bei dir, sorge auch für deinen Mann. Sei gewiss, dass alles gut wird und mache dir niemals Sorgen. Der Heilige Dismas ist unter euch. Sei ruhig und gelassen. Ihr seid in jeder Hinsicht ge- und beschützt.*

Gott Vater: Vertraue Mein Kind. Meine geliebte Tochter. Ich, dein Heiliger Vater im Himmel, wache über dich und euch. So sei es.*

Muttergottes: Mein Kind. Eure Welt ist böse, doch durch euer Vertrauen in Uns seid ihr geschützt. Sage das Unseren Kindern, denn Wir lieben euch sehr. Ich, eure Heilige Mutter im Himmel, wache über euch, doch ihr müsst es wollen. Wer nicht zu Uns betet, wer nicht mit Uns spricht, dem wird der himmlische Schutz nicht gewährt, denn er hat nicht um ihn gebeten.

Gott Vater: Ihr müsst Uns sagen, dass Wir eingreifen sollen, denn niemals handeln Wir gegen euren freien Willen. Sage das Unseren Kindern, Meine geliebte Tochter. Ich, dein Heiliger Vater im Himmel, warte sehnlichst auf die Ansprache all Meiner geliebten Kinder, doch viele richten ihr Wort nicht an Mich, nicht an Meinen Heiligen Sohn. Kommt doch zu Uns, Meine so geliebte Kinderschar, und schenkt Uns euer Vertrauen. Euer Leben wird um so vieles reicher werden, doch erwartet keinen finanziellen Reichtum. Dieser bringt euch nicht das Glück, nicht die Freude und auch keine Erfüllung.

Mein Reichtum hingegen lässt euch leben! Er lässt euch glücklich sein und voller Freude! Ihr werdet allumfangen sein mit Liebe, und in Liebe werdet ihr leben. Eine Liebe, die euch erfüllt, eure Herzen anreichert und eure Seele erquickt. Ihr kennt Meinen Reichtum nicht, denn würdet ihr ihn kennen, würdet ihr nichts anderes mehr wollen.

Fragt die, die davon gekostet haben. Immer wieder kosten sie davon, und immer erfüllter werden sie. Sie leben ihr Leben mit Mir, Ihrem Himmlischen Vater, und Ich beschenke sie mit Meinen Reichtümern, Reichtümer, die ihnen die wirklich wahre Freude schenken, sie erheben und glücklich machen und als erfüllte Kinder Gottes unter euch leben lassen.

Fragt sie. Mit Freuden werden sie euch berichten, doch könnt ihr ohne zu fragen an ihnen sehen, dass sie erfüllt und voller Freude sind, selbst wenn großes Leid sie trifft. Denn sie nehmen an, opfern auf und erklären sich bereit für dieses Leid und helfen so, für euch ungläubige und verirrte Seelen zu sühnen, damit auch ihr zu Mir findet.

Bekehrt euch, Meine Kinder, und groß wird Meine Vaterfreude sein. Ich liebe euch so sehr. Euer Vater im Himmel. Schöpfer aller Kinder Gottes und Schöpfer allen Seins.

Muttergottes: Mein Kind. Mache dies bekannt. Ich liebe dich. Deine Mutter im Himmel.

Jesus: Amen, das sage Ich euch: Wer sich nicht an Uns wendet, dem können Wir nicht helfen. Wer sein Herz vor Uns verschließt, dem können Wir nicht mit Liebe begegnen, denn er ist verschlossen für Uns, zugesperrt und nichts kann Ich tun, wenn er Mir nicht entgegenkommt, denn seinen freien Willen respektiere Ich, und warten werde Ich auf ihn, dass er umkehrt und Mir sein Ja schenkt. Dann werde Ich kommen, sein Herz zu erfüllen und ihm zur Seite stehen in allen Angelegenheiten seines Lebens. So sei es. Euer euch liebender Jesus. Erlöser aller Kinder Gottes. Amen.

* Botschaft während der Zunahme des organisierten Verbrechens in dieser Gegend.

 

Botschaft Nr. 235

17. August 2013 – Ihre süßen Worte werden euch vernichten!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Setze dich zu Mir. In eurer heutigen Zeit müsst ihr mehr als sonst eure schönen Momente genießen. Seid immer gut zueinander und erfreut euch an den Dingen, die Gott Vater euch schenkt. Zu viele Probleme, Schwierigkeiten und Machtspiele erwarten euch draußen in der Welt. Genießt also eure Ruhemomente und lebt in Frieden miteinander.

Eure Regierungen treiben ein böses Spiel mit euch, und immer schlimmer werden die Weltzustände werden. Erkaufter Frieden ist kein wahrer Friede, denn den gibt es nur in den Herzen der Menschen, und diese kann niemand erkaufen.

Bleibt euch treu! Hört auf euer Herz! Betet zu Uns und haltet Gott Vater die Treue. Schon bald schickt Er Seinen Heiligen Sohn aus, um all dem Elend und der Ungerechtigkeit ein Ende zu bescheren, und Seine treuen, liebevollen Anhänger werden in Sein Neues Königreich eingehen.

Hört nicht auf die falschen Worte der Heuchler eurer Zeiten. Nichts Gutes führen sie im Schilde. Seid gewarnt vor all ihren Lügen, denn ihre süßen Worte werden euch vernichten, so, wie sie Meinen Sohn aus eurem Leben entfernen, was der Vernichtung eurer gleichkommt, denn Mein Sohn ist euer Erlöser! Er ist der Weg ins Neue Königreich, der Weg zurück nach Hause zu Gott Vater!

Deshalb, Meine so von Mir geliebten Kinder, glaubt nicht den Heuchlern eurer heutigen Zeit und bewahrt Jesus in euren Herzen. Dort kann niemand Ihn euch stehlen, und Seine Liebe und Seine Freude werden in euch leben und durch diese dunklen Tage tragen. So sei es, Meine geliebte Kinderschar. Ich liebe euch. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes.

Jesus: Hört, was Meine Mutter sagt, denn es ist Ihr Wort, das euch retten wird! Euer Jesus. Amen.

Heiliger Josef: Mein Kind. Meine Maria bereitet einen Jeden, der das möchte, vor, zu Unserem Heiligen Sohn und ins Himmelreich zu finden. Nehmt Ihre gütige und liebevolle Hilfe an, damit ihr nicht verloren geht. Ich danke euch. Euer Heiliger Josef. (Gott Vater lächelt freudig und in Liebe.) Amen.

"Danke, Mein Kind. Gehe nun."

 

Botschaft Nr. 236

18. August 2013 – Kehrt zurück zum wahren Dreieinigen Gott!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Ich, deine Mutter im Himmel, möchte mit dir sprechen: Genießt eure schönen Momente und denkt immer positiv. Viel Leid ist auf eurer Welt, doch ist dieses gezielt gemacht worden durch Geld- und Besitzgierige-, Machtbesessenen-Unmenschen, denen ein Menschenleben nichts wert ist, sondern die kontroll- und egozentrik-krank sind.

Mein Kind. Diese Menschen haben solch von des Teufels Dämonen zerfressene Herzen, dass ihr für sie beten müsst. Nur euer Gebet wird diese Herzen erweichen und das nur, wenn ihr innig und in Liebe für sie betet. Das Gebet macht alles möglich, doch muss es im Glauben gesprochen werden.

Meine Kinder. Die Zeit, in der ihr lebt, ist entfernt von Gott, das heißt, ihr habt euch abgewandt, seid falschen Göttern gefolgt, betet diese an und wundert euch über all das Leid, das eure Erde befallen hat. Kehrt zurück zum wahren Dreieinigen Gott, und alles wird gut werden.

Betet zu Ihm, ehrt Ihn, erweist Ihm euren Respekt, lebt nach Seinen Geboten und den Lehren Seines Heiligen Sohnes Jesus, denn durch Ihn gelangt ihr ins Himmelreich, durch Ihn werdet ihr von der Sünde befreit, und durch Ihn kehrt ihr heim zu Gott eurem Vater und lebt endlich die Liebe, die euch so lange schon verwehrt geblieben ist.

Kehrt um! Schenkt Jesus euer Ja, und die Missstände der heutigen Welt werden der Liebe weichen! Tut den ersten Schritt, und seid gut zu euren Mitmenschen, dann wird eure Welt wieder schöner werden! Denkt nicht nur an euren Wohlstand, sondern teilt mit euren Brüdern und Schwestern (eurem Nächsten), dann werden eure Herzen wieder glücklich werden, euer Lachen wird pure Freude sein und eure Seele erfüllt von Glück und der Liebe!

Kehrt also um und folgt Meinem Sohn, dann werden die Verheißungen für euch wahr und das Neue Königreich Meines Sohnes euer Neues Zuhause sein. So sei es. Ich liebe euch. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes. Amen.

Jesus: Amen, das sage Ich euch: Wenn ihr nicht auf Meine Mutter hört, werdet ihr verlorengehen. Wenn ihr Ihren Ruf ungeachtet lasst, werdet ihr verlorengehen. Wenn ihr nicht glaubt, nicht vertraut und Sie nicht ehrt, wird eure Seele verlorengehen, denn es ist Sie, die Mein Vater aussandte, um euch Sein Wort zu verkünden.

Es ist Sie, die eure Seele vorbereitet auf die Neue Zeit der Herrlichkeit und auf Mein Zweites Kommen, das nun kurz bevorsteht. Es ist Sie, die zur Mutter aller Kinder Gottes erhoben wurde, vom Vater selbst, und schon in der Bibel steht, du sollst Vater und Mutter ehren.

Also ehrt eure Mutter, eure Heilige Gottesgebärerin, und erweist Ihr euren Respekt! Betet zu Ihr, feiert Ihre Ehrentage (Festtage) und liebt Sie wie eure leibliche Mutter, denn Sie ist eure Himmelsmutter und hält Fürbitte für einen Jeden von euch. Denn alle seid ihr Ihre Kinder, und so wird es auf immer sein. Erweist Ihr Respekt und hört auf Ihr Wort. So werdet ihr auch zu Mir finden, und Ich werde euch zum Vater bringen. So sei es. Euer euch liebender Jesus. Erlöser aller Kinder Gottes. Sohn der Heiligen Maria. Amen.

"Danke, Mein Kind. Schlafe nun."

 

Botschaft Nr. 237

19. August 2013 – Kurz danach wird alles vorbei sein, und ihr müsst euch für Uns entschieden haben!

Gott Vater: Mein Kind. Mein liebes Kind. Schreibe, Meine geliebte Tochter. Du bist auserwählt, Mein Wort zu verkünden, und dies tust du, weil die Heilige Maria, immer Jungfrau und ohne Sünde empfangen, dir erscheint.

Mein Kind. Sei gewiss, dass es nicht leicht ist, für Uns Kinder zu finden, die bereit sind, Unser Wort zu empfangen. Viele haben sich vor Uns, vor Mir, Ihrem Heiligen Vater, verschlossen, was Mich, der Ich euer aller Schöpfer bin, sehr traurig macht.

Ich, der Allmächtige Gott, einziger und wahrer Gott, komme zu dir, Meine geliebte Tochter, damit durch dich Unsere Kinder wachgerüttelt werden. Dein Ja zu Maria und Meinem Sohn, deine Liebe zu Ihnen, deine Dankbarkeit und deine Freude mit Uns hier auf Erden leben zu dürfen, hat dich stark gemacht und Uns immer näher gebracht.

Deine Arbeit ist wichtig. Sehr wichtig. Und die aller deiner Mithelfer ebenso. Ihr sollt und müsst weiterhin Unser Wort verbreiten, denn es ist durch Unser Wort, dass viele Seelen erreicht werden. Es ist durch die Verbreitung dieser und anderer Unserer Botschaften, dass so viele Kinder gerettet werden, und es ist durch eure Liebe, dass diese Botschaften verbreitet werden und so viele Herzen berühren. Danke, Meine Kinder, Ich liebe euch sehr.

Bald schon wird die Zeit der Vorbereitung vorüber sein, und dann müsst ihr euch alle, die ihr noch ungläubig seid, zu Mir, eurem Vater bekannt haben! Viel Zeit verbleibt nicht mehr, denn schon bald wird das Elend auf eurer Welt so groß sein, dass Meine barmherzige Hand eingreifen wird und Mein Sohn alle Meine gläubigen Kinder zu Mir bringen wird.

Meine Kinder, lest diese Botschaften, nehmt sie auf und verkostet sie. Dann bereitet eure Seele auf den großen Tag der Freude vor, dem die Warnung, die Zweisamkeit mit Jesus, vorausgeht. Seid bereit für Ihn und dieses wunderbare Zusammentreffen mit Ihm, Meinem Heiligen Sohn, eurem Erlöser, denn schon kurz danach wird alles vorbei sein, und ihr müsst euch für Uns entschieden haben.

Wartet nicht mehr länger, und kommt in Meine heiligen Vaterarme, denn Ich, euer Vater im Himmel, erwarte euch sehnsüchtig, und Meine Vaterliebe kennt keine Grenzen, so groß, so tief und so liebevoll ist sie.

Gern möchte Ich einen Jeden von euch mit Meiner Liebe umfangen, doch da Ich euren freien Willen respektiere, warte Ich geduldig und in Liebe auf euer Ja. In tiefer Liebe, euer Vater im Himmel. Gott der Allerhöchste. Schöpfer allen Seins. Amen.

Muttergottes: Mein Kind, mache dies bekannt. Und: Ja, Ich wurde ohne Sünde empfangen. Das sind die Wunder Unseres Vaters. Ich liebe dich. Amen.

 

Botschaft Nr. 238

20. August 2013 – Es ist wichtig, dass ihr wisst, dass es nun bald zu der euch angekündigten Entscheidung kommen wird.

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Schön ist eure Welt, doch wird sie so, wie ihr sie kennt, bald nicht mehr sein. Meine Kinder. Es ist wichtig, dass ihr wisst, dass es nun bald zu der euch angekündigten Entscheidung kommen wird. Diejenigen von euch, die sich vorbereitet haben, die Jesus folgen, die gut zu ihren Brüdern und Schwestern sind, die nach dem Willen Gottes leben, in Liebe, in Frieden und in Freude, die sich aufopfern, Unser Wort verbreiten, für andere beten und sühnen, die ihre Sünden bereuen, büßen und sich Gott, Jesus und Mir weihen, denen wird das Neue Königreich Meines Sohnes geschenkt werden, eine Welt erschaffen von Gott Vater für alle Seine geliebten Kinder, in der die Schönheit von einer Einzigartigkeit, die ihr nicht kennt, die Freude, die Liebe, das Mit-Uns-Sein und viele andere Herrlichkeiten, die Gott, Unser aller Vater, für euch bereithält, zum Geschenk eines jeden Seiner Ihn aufrichtig liebenden Kinder wird.

Deshalb, Meine so von Mir geliebten Kinder, bereitet euch vor auf diesen Tag, denn wenn ihr euch nicht für Gott Vater entschieden habt, weiter dem Teufel und/oder dem Unglauben folgt, andere Götter verherrlicht und schlecht zu euren Brüdern und Schwestern seid, wenn ihr weiter nur an euch denkt, an eure kleine Familie, euren Wohlstand und euren Egoismus nährt, wenn ihr weiter den vergänglichen Vergnügungen nachstrebt und euch nicht um Gott, den Allerhöchsten, schert, dann, Meine so geliebten Kinder, wird dieser Tag ein böses Ende für euch nehmen. Ihr werdet verstoßen sein, nicht mitgenommen werden und erst viel zu spät merken, was ihr euch und denen, die ihr von Gott ferngehalten habt, angetan habt.

Ihr werdet fürchterlichste Seelenqual erleiden und dann, wenn der Tag der Entscheidung kommt, der letzte Kampf gefochten wurde und alle Anhänger Christi bereit für den Einzug in die Neue herrliche Welt Meines Sohnes sind, dann, Meine lieben Kinder, werdet ihr verstoßen und verdammt sein, denn der Teufel wird euch mit sich ziehen, besiegt von Meinem Sohn, und da ihr Ihm, eurem Erlöser, euer Ja verweigert habt, kann Er euch nicht erretten und muss zusehen, wie eure Seele qualvoll in den Feuersee stürzt.

Entscheidet euch, Meine geliebten Kinder, für Meinen Heiligen Sohn, denn Er ist eure 'Fahrkarte' in die Herrlichkeit, euer Beschützer, euer Erretter, euer Erlöser, der, der euch in die Arme Seines Heiligen Vaters führen wird, wenn ihr das zulasst.

Ein Ja. Immer wiederholt. Ja, Jesus, Ja, Jesus, Ja, ich sage Ja zu Dir, und ihr werdet nicht verlorengehen. So sei es. Eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Gott Vater (der an Ihrer Seite steht). Amen.

 

Botschaft Nr. 239

21. August 2013 – Gott Vater enttäuscht nicht, denn Er ist die Liebe selbst.

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Guten Morgen! Macht euch einen schönen Tag und genießt das Beisammensein. Wenig sind derzeit die Momente, wo ihr alle zusammen sein könnt, darum genießt sie besonders heute und immer, wenn sie sich euch präsentieren.

Meine Kinder. Es ist wichtig, dass ihr glücklich seid. Wer glücklich ist, ist auch zufrieden, und aus dieser Zufriedenheit heraus lebt ihr die Liebe. Ein Mensch, der unglücklich ist, nicht zufrieden mit sich und der Welt, der ist anfällig für düstere Gedanken und die bösen Einflüsterungen des Teufels. Deshalb seid zufrieden, egal in welcher Situation ihr gerade steckt, wo euch das Leben durchschickt und was euch auch gerade widerfährt, denn sobald ihr eure Zufriedenheit verliert, geht ihr aus der Liebe, und wenn ihr keine Liebe spürt, könnt ihr auch keine weitergeben.

Es ist ein ewiger Fluss, das mit der Liebe, denn die Liebe wird euch von Gott Vater, eurem Herrn und Gebieter, geschenkt, doch da sich so viele von euch abgewandt haben, sucht ihr nun die Liebe in anderen Menschen, und da werdet ihr immer wieder enttäuscht.

Gott Vater enttäuscht nicht, denn Er ist die Liebe selbst. Er erfüllt eure Herzen, und es ist Seine Liebe, die euch glücklich macht, die euch Zufriedenheit schenkt, die euch die Liebe leben lässt, denn wer auf Gott Vater vertraut, der ist niemals allein, immer beschützt und vor allem geliebt!

Ein Mensch kann ohne diese Liebe nicht leben. Seine Seele geht ein wie eine verwelkte Blume und stirbt. Deshalb ist es so von außerordentlicher Wichtigkeit, dass ihr zu eurem Heiligen Vater zurückfindet, denn sonst werdet ihr die Liebe immer außerhalb von euch suchen und niemals erkennen, dass Gott, Unser Vater, sie in euch hineingelegt hat.

Ihr werdet immer auf der Suche bleiben und werdet euch immer wieder und – in den meisten Fällen – immer mehr in Äußerlichkeiten verlieren, denn es wird die Anerkennung sein, die euch glücklich sein lässt – allerdings nur so lange, wie sie euch von eurer Umwelt geschenkt wird – und immer mehr werdet ihr euch verlieren und in immer weitere Fallen des Teufels treten, denn ihr habt euch von Gott, eurem Herrn und Schöpfer, entfernt, und der Teufel nutzt dies aus und legt seine Nebel wie Schleier über euch, Nebel, der Verwirrung und Verirrung, und immer schwerer wird es für euch, die Kinder Gottes, werden, wirklich zu Gott Vater und Seinem Heiligen Sohn zu finden, denn der Grad eures Absturzes in die Fallen des Teufels wird immer größer, so wie die Entfernung von eurem euch so sehr liebenden Vater.

Seid gewiss, dass Er euch wirklich liebt und alles dafür tut, dass ihr von den Schleiern der Verwirrung befreit werdet, die der Teufel euch umlegt. Es ist nur euer freier Wille, der euch von Gott Vater trennt, denn sobald ihr Ihm, Seinem Sohn, euer Ja schenkt, wird Er kommen und eingreifen und euch befreien, und euer Leben hier und in der Ewigkeit wird erfüllt und voller Glück sein.

Worauf wartet ihr noch, Meine so von Mir geliebte Kinderschar? Bekennt euch! Sagt Ja! Und alles wird gut für euch werden. So sei es. Eure euch so sehr liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes.

Jesus: Hört auf das Wort Meiner Heiligsten Mutter, denn sie spricht die Wahrheit Gottes, und Ihr Wort ist heilig! Euer Jesus. So sei es. Amen.

 

Botschaft Nr. 240

22. August 2013 – Bald werdet ihr von der dunklen Herrschaft Satans befreit werden!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Viel Leid wird noch gebraucht zur Erlösung vieler Seelen, denn die Dunkelheit des Teufels wohnt in ihnen, und nur euer Gebet und eure Opfer und Sühne kann diese Seelen retten.

Mein Kind. Bald werdet ihr von der dunklen Herrschaft Satans befreit werden, denn Mein heiliger Sohn wird ausgesandt, um euch alle in die Neue Herrlichkeit zu führen. Vorher allerdings werden eure Tage düster und hoffnungslos erscheinen, doch wird dieser Zustand nicht lange andauern.

Seid gewiss, dass ein Jeder von euch, der sühnt und betet, an Mich, Gott Vater und Seinen heiligen Sohn glaubt und Uns vertraut, keine Hoffnungslosigkeit übermannen wird! Seid euch dessen gewiss, denn es werden nur die ungläubigen, verirrten Seelen sein, die durch Satans Herrschaft in Schwere, Trostlosigkeit und unerträglichem Leid leben werden.

Wir, der gesamte Himmel vereint, sorgen für Unsere treuen Kinder, denn durch euch wird der Einzug in die Neue Herrlichkeit Gott Vaters, das Neue Königreich Meines Sohnes, groß und voller Freude sein, und danken werden Wir es euch, jetzt und in der Ewigkeit, denn Unseren Schutz gewähren Wir euch, Unsere Liebe schenken Wir euch, und Unsere Freude teilen Wir mit euch!

Bleibt stark und Uns immer treu, dann wird euch nichts passieren. Die dunklen Tage werden bald vorüber sein und die Heuchler eurer heutigen Tage verbannt. Ihr werdet frei von Sünde leben dürfen, und der versprochene wahre und ewige Friede wird der eure werden, so wie die Liebe Gott Vaters einen Jeden von euch umfangen wird und das wahre Glück und die Erfüllung euch als Geschenk werden wird.

Haltet noch ein wenig durch, und opfert alles, was ihr nicht tragen könnt, Gott, Unserem Herrn auf! Sein Sohn wird kommen und die Last mit euch tragen, so seid ihr befreit von der Schwere und dem Leid, das die Nicht-Gläubigen zu erdrücken vermag. Glaubt und vertraut. Ich liebe euch, Meine geliebte Kinderschar! In ewiger Liebe verbunden, eure Mutter im Himmel.

Jesus: Mein Kind. Mache dies bekannt, und sage allen Unseren Kindern, sie mögen durchhalten. Schon bald werde Ich zu euch eilen und euch aus Hass und Sünde befreien. Ich liebe euch. Einen Jeden von euch. Euer Heiliger Jesus. Erlöser aller Kinder Gottes.

Gott Vater: So sei es, Mein Kind. Dein dich immer liebender Gott Vater.

 

Botschaft Nr. 241

23. August 2013 – Vertraut und glaubt und haltet durch!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Verzage nicht. Dein und euer aller Leid wird mehr denn je gebraucht in diesen Tagen, denn das Ende ist nahe, und viel Erlösung und Umkehr muss noch erfolgen, bevor ihr dann eingehen dürft in die neuerschaffene Welt Unseres Herrn, eures Vaters, der sehnlichst auf ein jedes Seiner Kinder wartet. Damit so viele Seelen wie möglich zurück zu Unserem Vater finden, leidest du, Mein Kind, und leidet ihr alle mehr als sonst, denn die Zeit ist kurz und drängt.

Jesus: Verzagt nicht, Meine geliebten Anhänger, denn durch euer Leid, euren Schmerz und eure Sehnsucht zu Mir, eurem Erlöser, helft ihr Millionen über Millionen von Seelen auch noch gerettet zu werden. Bald schon ist alles vorbei, und sämtliches Leid, jeglicher Schmerz sowie alle Sünde wird von euch genommen sein. Vertraut und glaubt und haltet durch!

Ich, euer Jesus, bin immer für euch da, bei euch und trage mit euch. Gebt Mir all die Lasten, die euch zu viel erscheinen, und Ich will sie tragen für euch und Erleichterung schenken. Ich liebe euch, Meine lieben, treuen Seelen, und Ich freue Mich auf Unseren Einzug in die Neue Herrlichkeit, die Mein Vater für euch alle erschaffen und in Liebe vorbereitet hat. Haltet noch ein wenig durch, und groß an Zahl werden wir in Mein Neues Königreich Einzug halten. So sei es. Ich liebe euch. Euer Jesus. Erlöser aller Kinder Gottes und Meine heiligste Mutter.

Muttergottes: Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes. Amen.

Gott Vater: Ruhe dich aus, Mein Kind.

 

Botschaft Nr. 242

24. August 2013 – Längst schon könnt ihr die Wahrheit nicht mehr ertragen!

Muttergottes: Mein Kind. Eure Welt geht zu Ende, doch die meisten von euch wollen bzw. sehen es nicht. Sie leben fernab von der Realität und lassen sich blenden durch die Medien und die Massen, die durch ihren Jubel und ihre 'Affentänze' nicht sehen, wen sie da bejubeln und für wen sie ihre Freudentänze aufführen.

Ihr Menschen seid so verblendet und wollt die Wahrheit einfach nicht sehen. Solange es euch noch gut geht, scheint alles akzeptabel zu sein, nur darf euch nichts Böses treffen. Dann bricht eure Scheinwelt wie ein Kartenhaus ein, eure sogenannten Freunde wenden sich ab von euch, denn wer seid ihr denn jetzt noch, was könnt ihr ihnen und der Welt denn noch bieten?

Ohne Geld, hohe Positionen, Designerkleidung und -wagen seid ihr Nichts in eurer so geliebten Scheinwelt – und um euren Level nicht zu verlieren, sind euch so ziemlich alle Mittel recht. Ihr seid egoistisch und herzlos und verrennt euch immer mehr im Schein, denn längst schon könnt ihr die Wahrheit nicht mehr ertragen, denn sie bedeutet eine radikale Änderung eurer selbst und eures Lebensstils.

Ihr könntet wieder ein Gewissen bekommen, und darum fürchtet ihr euch, denn allzu genau wisst ihr noch aus euren unschuldigen Kindertagen, dass es da etwas gab, was sich für euch als schlecht anfühlte, als Druck, als Gewissensbisse, jedes Mal wenn ihr etwas Böses getan hattet. Allzu lang habt ihr am Verschwinden dieses Gewissens gearbeitet, und es ist euch gelungen, es für eure Bedürfnisse abzuschalten. Ihr seid wichtig. Nur ihr. Dafür sind euch alle Mittel recht.

Oh wie falsch, wie niedrig, wie abscheulich benehmt ihr euch doch! Wisst ihr nicht, dass euer Gewissen euch vor bösen Taten bewahrt? Wisst ihr nicht, dass es euch von der Sünde fernhält? Ihr habt das, was euch Gott Vater als 'Warnzeichen' gegeben hat, so überspannt, dass ihr ohne Reue sündigt, und das hat fatale Auswirkungen, erst auf eure Umgebung, denn ihr tut ihr bzw. anderen Leid an und dann natürlich auf euch, denn mit jeder Sünde entfernt ihr euch von Gott Vater.

Werdet wieder gut, schaltet euer Gewissen ein und ändert euch! Dann werdet ihr in der Lage sein, euch für die kommenden Tage vorzubereiten und dem Ende dieser euch bekannten Welt mit Freude entgegen schreiten. Bekennt euch zu Meinem Sohn, zu eurem Jesus, und bittet Ihn um Hilfe und Führung. Dann werdet auch ihr in Freude leben können und den Tatsachen der Zeit ins Auge sehen können. Ihr werdet die Dinge beim Namen nennen und nicht blind und verblendet durch die Endzeit schreiten.

Wacht auf! Ändert euch! Und kommt zu Meinem Sohn! Der Himmel erwartet einen Jeden von euch, und Gott, Unser aller Vater, wird eure Sünden verzeihen, so groß ist Seine Liebe zu euch. Kommt, Meine Kinder, kommt. Der Himmel erwartet euch, doch müsst ihr den ersten Schritt tun. So sei es. Eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes. Amen.

Jesus: Amen, das sage Ich euch: Wer weiter in der Verblendung lebt, wer Mir sein Ja verweigert, wer nicht umkehrt und nicht auf das Wort Meiner Heiligsten Mutter hört, der wird verlorengehen, denn Ich werde ihn nicht mitnehmen können.

Schenkt Mir also euer Ja und ändert euer Leben, dann, Meine so geliebten Kinder, werde Ich kommen euch zu retten, und groß wird die Freude Meines und eures Vaters sein. So sei es. Euer euch liebender Jesus. Erlöser aller Kinder Gottes.

 

Botschaft Nr. 243

25. August 2013 – Ihr lebt in der Endzeit, und nur die Umkehr kann euch vor dem kompletten Glaubensabfall retten!

Heiliger Bonaventura: Mein Kind. Meine Blume. Die Zeit drängt. Sage das Unseren Kindern weltweit, denn ihr glaubt, alles sei fern von euch, doch so ist es nicht. Ihr lebt mittendrin und merkt es nicht. Ihr versteckt euch hinter Glimmer und Schein und schiebt alles andere beiseite, wollt weder Armut noch Not sehen und schon gar nicht die Wahrheit eures Vaters. Kinder! Wacht auf! Ihr lebt in der Endzeit, und nur die Umkehr kann euch vor dem kompletten Glaubensabfall retten!

Ihr sucht euren Vater? Glaubt ihr wirklich, Ihn in Esoterik, Buddhismus und sonstigen menschengemachten 'Religionen' zu finden? Glaubt ihr, wenn ihr Mohammed anbetet, wird dieser euch zum Vater führen? Glaubt ihr an all den Aberglauben, Hokuspokus und dunkle Rituale, die euch Schutz bieten sollen, wenn sie doch vom Widersacher selbst kommen und euch, eure Seele in Gefahr bringen?! Glaubt ihr, ihr könnt euch selbst genügen und immer so weiter machen wie bisher?

Wacht auf! Nur Gott Vater kann euch Schutz gewähren, nur Sein Sohn, euer Jesus, wird euch zu Ihm führen! Kein Buddha, kein Mohammed und kein Hexenritual werden euch die Geschenke des Himmels offenbaren! Kein Räucherwerk wird euren Horizont erweitern und euch mit Heiligen reden lassen! Hört auf mit dem Unfug! Ihr begebt euch in Gefahr!

Ihr müsst umkehren und zu Jesus finden, sonst werdet ihr immer auf der Suche bleiben! Lasst die Finger weg von Tarot und Regressionen! Lasst diese Hexer nicht an euch heran! Kein Stein hat die Kraft, euch Heilung zu schenken, kein Licht wird euch retten vor der Finsternis! Ihr müsst zu Jesus und durch Ihn zum Vater finden, sonst werdet ihr jämmerlich zu Grunde gehen.

All der Hokuspokus kommt von der dunklen Seite, doch seid ihr so verblendet, dass ihr das nicht sehen wollt. Ist es wirklich leichter für euch, Rituale zu erlernen, als Jesus zu folgen? Fühlt ihr euch wohl bei Tarotsessionen und anderer Wahrsagerei, die euch nichts, aber auch gar nichts über eure Seele in Verbindung mit Jesus und Gott Vater mitteilen?

Findet euren Weg zum Herrn, Unserem Vater, Unserem Gott, denn nur Er wird für euch sorgen, nur Er wird euch das Leid und Unglück nehmen, nur Er wird euch den langersehnten Frieden schenken. Ein Ja zu Jesus, und ihr werdet den Weg zum Vater finden. So sei es. Euer Heiliger Bonaventura.

Muttergottes: Mache dies bekannt, Mein Kind. Keines Unserer Kinder soll Rituale aus Esoterik und anderen von Gott wegführenden Praktiken anwenden. Lasst die Finger von all dem, was euch der heutige Markt anbietet. Vertraut auf Gott Vater und Seinen Heiligen Sohn. So sei es. Eure Mutter im Himmel.

 

Botschaft Nr. 244

26. August 2013 – Nur durch Meinen Sohn werdet ihr wieder liebende Kinder Gottes werden.

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Es ist wichtig, dass du weiter für Uns schreibst, so können Wir noch viele Kinder erreichen, die sonst verloren gingen.

Mein Kind. Es ist an der Zeit, dass sich alle Unsere Kinder zu Meinem Sohn bekennen. Zu viel Hass, zu viel Streit ist unter euch, und nur durch Meinen Sohn werdet ihr wieder liebende Kinder Gottes werden. Sage das Unseren Kindern und erhole dich. Wir kommen wieder, wenn es dir besser geht. Deine dich liebende Mutter im Himmel und Gott Vater, Schöpfer aller Kinder Gottes. Danke, Meine Tochter.

 

Botschaft Nr. 245

27. auf 28. August 2013 – Betet in allen Anliegen Meines Sohnes, dann wird der 'Befall' eurer Erde abgemildert.

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Schön, dass du jetzt da bist. Mein Kind. Verzage nicht. Eure Erdentage sind gezählt. All das, was Unsere Seherkinder weltweit berichten und berichtet haben, Unser Wort, das ihr, Meine geliebten Seherkinder, an die Welt weitergegeben habt, wird nun eintreffen und eure Welt zerfallen. Zuerst wird sie zermürbt werden, denn eure Rechte werden euch genommen werden. Betet, Meine Kinder, dass dies nicht zu schlimm für euch werden wird. Betet in allen Anliegen Meines Sohnes, dann wird der 'Befall' eurer Erde, das Übel, das euch als normale Kinder Gottes treffen soll, abgemildert.

Das Gebet wird euch helfen, und das Gebet wird euch retten. Glaubt und vertraut und folgt immer Meinem Sohn, denn Er ist der Weg zu eurem Vater und in die Neue Welt, die ihre Tore verschließt vor all denen, die sich nicht zu Meinem Sohn bekennen. Deshalb wendet euch ab vom Bösen, bereut eure sündigen Taten und kommt zu Jesus, eurem Erretter, denn sonst werdet ihr verlorengehen, wenn die Zeit des Endes kommt und ihr weiter blind und gehörlos in eurer Scheinwelt lebt.

Meine Kinder. Die Zeit ist knapp. Alles wird nun Schlag auf Schlag kommen, auch wenn es viele von euch nicht merken. Zu sehr seid ihr mit euch selbst beschäftigt, als dass ihr die Zeichen der Zeit und des Umbruchs erkennt. Fügt 1 und 1 zusammen und seht, was da geschieht um euch herum. Wartet nicht, dass es besser oder anders wird, denn es wird nicht besser werden. All das ist nur Schein. Man spielt mit euch, wie mit Marionetten in einem Theaterstück. Dabei hat euch der Herr doch ausgestattet mit einem Verstand und mit Vernunft! Doch weder versteht ihr, noch handelt ihr vernünftig, denn euer Verstand ist manipuliert und gedrillt auf Schein und Ego wie eure Vernunft, die ihr alles andere als vernünftig einsetzt.

Ihr habt euer Herz 'verlassen', handelt und lebt nicht nach ihm, obwohl es euer Herz ist, was euch vernünftige Entscheidungen treffen lässt, und es ist euer Herz, mit dem ihr versteht. Leider habt ihr das alles voneinander getrennt, und nun seht, wo es euch hingeführt hat! Lebt mit dem Herzen und entscheidet mit ihm! Euer Herz muss offen und voller Leben sein! Es muss Freude beherbergen und Leid verarbeiten! Wer sein Herz 'abgestellt' hat, verschlossen, der verschließt sich vor dem Leben und findet niemals Gott. Denn ein verschlossenes Herz verwelkt, erkaltet, versteinert und verhärtet sich. Lasst es nicht soweit kommen! Öffnet euer Herz und lebt die Liebe, die darin wohnt! Es ist Gott Vater, der euch diese Liebe schenkt und die unaufhörlich erneuert wird, doch ihr müsst euer Herz geöffnet haben!

Aus dieser Liebe heraus, sagt Ja zu Meinem Sohn, und eure Liebe wird größer und immer mehr und immer inniger werden! Lasst euch auf dieses wunderbare Abenteuer ein und werdet wieder wahre Kinder Gottes. Ich liebe euch, einen Jeden von euch. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes.

Jesus & Gott Vater: So sei es. Euer Jesus und Gott Vater. Amen.

 

Botschaft Nr. 246

28. August 2013 – Die Neue Herrlichkeit Gott Vaters wird alles übertreffen, was ihr je gekannt habt.

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Da seid ihr wieder. Danke, dass ihr Uns so treu ergeben seid. Danke auch für euer Leid, dass ihr annehmt und Uns aufopfert. Danke, Meine Kinder. Gott, Unser Vater, wird es euch vergelten.

Mein Kind. Bald schon wird die Neue Zeit kommen und all euer Leiden vorbei sein. Ihr werdet keine Sorgen mehr haben und als glückliche Gotteskinder in Seinem Reiche wohnen, das von Jesus, Meinem Sohn, regiert werden wird. Die Aufteilung dieses Reiches ist noch keinem bekannt, doch wisst, dass es die 12 Nationen sein werden, die euch vorausgesagt wurden. 12 Nationen werden in großem Frieden, in Glück und Freude miteinander leben, doch es werden nur die Kinder sein, die sich zu Jesus, Meinem Sohn, bekannt haben.

Es wird alles dort für euch geben, auch Städte werdet ihr haben, doch wird alles anders sein, als ihr das jetzt hier kennt. Da Mein Sohn regieren wird, wird es euch gut gehen, und ihr werdet viel Zeit mit Gebet und Anbetung verbringen können. Das wird euch gut tun und gefallen, denn in der heutigen Zeit seid ihr zu viel mit Sorgen, Stress und Angst konfrontiert. Deshalb habt ihr oft keine Zeit der Anbetung, die so wichtig ist, nachzukommen. Euer Alltag 'überrollt' euch, und wenn ihr auf die Uhr schaut, ist der Tag meist schon vorbei. Das wird im Neuen Königreich anders sein.

Das Leben baut sich auf um Gott herum, das heißt, ihr werdet viel Zeit mit Gebet und Anbetung verbringen, aus eigenem Wunsch heraus, denn ihr werdet das Bedürfnis verspüren, für all diese wunderbaren neuen, wunderschönen Herrlichkeiten zu danken. Dies könnt ihr dann tun, denn in jeder 'Stadt' wird es einen Anbetungstempel geben. Mehr darf Ich euch für heute nicht verraten.

Glaubt und vertraut. Denn durch Glaube und Vertrauen werdet ihr in diese wunderbare Herrlichkeit eingehen. Durch Meinen Sohn werden alle treuen Seelen gerettet und mitgenommen werden. Durch eure Liebe zu euren Mitgeschwistern und euer Gebet für eure Lieben und die Annahme von Leid für andere, noch verirrte Seelen, wird die Zahl groß sein, wenn am Tag der großen Freude dann endlich die Türen zum Neuen Königreich aufgeschlossen werden und ihr einziehen werdet in euer Neues Zuhause.

Dort ist es so schön, dass es eure Vorstellungskraft überschreitet! Glaubt also und vertraut und seid immer Meinem Sohn treu. Bleibt demütig und betet innig. Demut ist der Weg ins Himmelreich, und es ist der Weg in das Neue Königreich! Glaubt und vertraut! Die Neue in tiefster Liebe zu euch und für euch erschaffene Herrlichkeit Gott Vaters wird alles übertreffen, was ihr je gekannt habt.

Glaubt und vertraut, denn so wird es sein. Ich liebe euch. Bekehrt euch und findet zu Meinem Sohn, die, die ihr Ihm noch nicht folgt. Eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes. Danke, Mein Kind.

 

Botschaft Nr. 247

29. August 2013 – Besuch einer Heiligen Stätte.

Ich bin ein Engel des Herrn: Kniet euch nieder vor Unserem Herrn, denn Ihm gebühren Ehre und Danksagung, Ihm gebühren Respekt und Glorie. Mein Kind. Es ist euer fehlender Respekt für den Vater, der euch in all die Misere eurer heutigen Tage geführt hat. Hättet ihr Ihm euren Respekt erwiesen, Ihm gedankt, Ihn geliebt, dann wäret ihr jetzt freie Kinder Gottes, unversklavt – denn ihr seid versklavt durch all das Böse, das eure Welt beherrscht, durch die dunkle Seite, Gruppe und Satan selbst und merkt es noch nicht einmal! – , wenn ihr also wieder euren Respekt dem Vater erweist, dann wird euer Leben sich positiv verändern, doch müsst ihr zu Ihm kommen, euch vor Ihm verneigen und mit Ihm und nach Seinem Willen, Gesetzen, Geboten leben, denn Er hat euch die Gebote gegeben, um als freie, glückliche Kinder hier auf Erden zu leben, doch ihr habt sie mit Füßen getreten, euch über Ihn, den Vater selbst, gestellt und damit all das Schöne, das Wunderbare, das Herrliche, das Er euch geschenkt hat und in Liebe für euch erschaffen hat, verdorben, geschändet, kaputt gemacht, zerstört!

Warum wollt ihr unabhängig sein? Von wem wollt ihr unabhängig sein? Ihr habt euch vom Vater abgewandt und dem Teufel zu! Ihr merkt es nicht? Fühlt ihr es denn nicht? Ihr seid voller Angst, voller Zweifel, tragt Hass und Wut und Neid und Unverständnis in euch. Warum? Weil der Teufel Platz in euch genommen hat, da, wo der Vater mit dem Sohne zuhause ist. Er, der Böse, zerstört euer Herz, er zerfrisst euch von Innen her, und ihr merkt es nicht!

Euer Heiliger Vater beschenkt euch mit Liebe. Er schenkt euch Freude, Erfüllung und Glück! Er ist immer da für euch, wartet sehnsüchtig auf euch! Doch ihr wendet euch ab, macht euch zu, lauft fort von Ihm, verschmäht Ihn und lehnt Seine gütige Hilfe ab!

Was tut ihr nur, ihr armen Kinder? Ihr leidet das Leid, was ihr euch selbst erschafft! Selbst erschafft deshalb, weil ihr euch vom Vater abgewendet habt und nun dem Teufel ausgeliefert seid! Seht ihr es denn nicht? Nicht euer Vater hat euch verlassen! Ihr habt euren Heiligen Vater verlassen, Gott, den Allerhöchsten, Schöpfer allen Seins und eurer!

Seht es, Meine Kinder! Öffnet eure Augen! Öffnet eure Herzen und verankert euren Verstand mit eurem Herzen! Dann, Meine lieben Kinder, seht ihr wieder klar und könnt zurückkehren zu dem, der euch so sehr liebt, dem, der euch aus purer Liebe erschaffen hat, dem, der euch alles schenkt und euch erwartet!

Wacht auf! Kehrt um! Schenkt dem Sohne euer Ja, und Er, der heilig, gütig, barmherzig und voller Liebe für einen Jeden von euch ist, wird kommen und euch zum Vater zurückführen! So sei es. Euer Engel des Herrn.

 

Botschaft Nr. 248

29. August 2013 – Wir sind der Weg in dein Neues Zuhause.

Oh Mein Kind. Mein liebes Kind. Wenn ihr wüsstet, wie viel Schlechtigkeit in eurer Welt ist, ihr würdet verzweifelt zum Vater laufen, in der Hoffnung auf Besserung, auf Linderung, auf Liebe für diese ach so wunderschöne Welt, die Er, der Allerhöchste, für euch geschaffen hat, doch ihr wisst es nicht, wollt es nicht wissen, und viel zu gut geht es den Meisten von euch, als dass sie Gott Vater in ihrem Leben haben wollen, denn dies bedeutete eine radikale und konsequente Änderung ihres Lebensstils, ihrer Lebensart, und da es ihnen doch allzu gut noch geht, verharren sie lieber in ihrem abscheulichen Leben, denn es ist egozentrisch, nur auf sich selbst und auf Macht, Gier und Geiz aufgebaut, und nichts wollt ihr ändern, weil ihr Angst habt, ihr könntet zu kurz kommen, dabei ist es gar nicht so.

Das Gegenteil ist der Fall und würdet ihr alle eurem Vater in die Arme laufen, könntet ihr endlich angstfrei und voller Freude sein, ihr könntet glücklich, froh und frei leben, denn der Vater schenkt euch alles. Er, der euch und diese so wunderbare Welt erschaffen hat, hält die großartigsten Geschenke für euch bereit. Er, der euch so sehr liebt, sorgt für alles in eurem Leben.

Er, der dich in Sein Herz geschlossen hat, liebt dich, sorgt sich um dich, und nichts bereitet Ihm größere Freude, als dass du wieder den Weg zu Ihm findest, Ihm gehst und in Seine Arme kommst! Kehre um! Komm zu Gott Vater und zu Mir, deinem dich so sehr liebenden und auf dich wartenden Jesus, und groß wird Unser aller Freude sein, groß die Geschenke, die Mein, der auch dein Vater ist, für dich bereithält, und groß die Freude und die Liebe, die Wir dir schenken werden.

Glaube und vertraue und komme zu Uns, denn Wir sind der Weg in dein Neues Zuhause, Ich bin der Weg zum Vater, und Meine Mutter bringt dich zu Mir. Glaube und vertraue und öffne wieder dein Herz! Für Uns, für den Vater, für Mich und für Meine Mutter. Ich liebe dich so sehr. Wir lieben dich so sehr! Deine dich liebende Mutter im Himmel und dein dich liebender Jesus. Amen.

 

Botschaft Nr. 249

30. auf 31. August 2013 – Wer das Buch Meines Heiligen Vaters gelesen hat, wird nun die Zeichen der Zeit mit immer mehr Klarheit deuten können.

Mein Kind. Setze dich zu Mir und schreibe. Die Zeit drängt. Eure Tage auf dieser euch bekannten Welt gehen zu Ende, und das Gros der Menschheit bekommt es nicht mit, denn sie sind verschlossen, mit sich selbst beschäftigt und so fern vom Vater, dem Schöpfer ihrer selbst und allen Seins, dass sie untergehen werden und erst viel zu spät erwachen, nämlich dann, wenn der Sog des Feuersees an ihnen zieht, an ihnen zerrt und sie mitreißen will in die Tiefen des Abgrundes, aus dem es kein Entkommen und keine Rettung mehr geben wird.

Euer Gebet, Meine lieben Kinder, mildert vieles ab, und viele von Unseren 'schlafenden Schäfchen' werden durch eure Hingabe an Uns gerettet werden. Doch gilt das nicht für alle Kinder Gottes, denn nicht Jeder hat einen liebenden Menschen, dem sein Seelenheil heilig ist, nicht jeder wird aus purer Barmherzigkeit und Leiden anderer gerettet werden, wenn er nicht selbst auch etwas dazu beiträgt!

Ihr müsst euch bekehren, denn Mein Sohn kann nur die von euch mitnehmen, die Ihm ihr Ja geschenkt haben. Wer Meinem Sohn nicht folgt, Ihm nicht sein Ja schenkt und Ihn nicht anerkennt, der kann nicht eingehen in das Neue Königreich, denn es ist das Königreich Meines Sohnes, und es ist Er, der es regieren wird!

Wer sich nicht abwendet aus freien Stücken vom Übel der Sünde und dem Bösen selbst, der kann nicht eintreten in diese wunderbare Neue Welt! Nur wer rein im Herzen ist, dem wird die Tür geöffnet werden, wer aber unrein, verdorben und schlecht ist, dem wird sie verschlossen bleiben!

Mein Heiliger Sohn ist euer Schlüssel in diese wunderbare Herrlichkeit, und nur, wer Ihn liebt, ist würdig dort einzutreten. Nichts wird es euch nutzen zu sagen: "Ach, lass ich mal die anderen beten, die beten schon für mich mit." Nein! Ihr müsst euch ändern! Ihr müsst bereuen! Ihr müsst gut und rein werden und zwar an Herz und Seele!

Eure Taten müssen vorbildlich sein, sonst wird Jesus euch nicht befreien können. Der Teufel gibt niemanden freiwillig aus seinen Fängen, das heißt, ihr müsst euch ändern und ihm entsagen! Wer ihm, dem Bösen, selbst nicht entsagt, wird immer dessen Sklave bleiben! Ob ihr euch dessen bewusst seid oder nicht! So wird es sein! Kehrt also um und gebt Jesus bereitwillig und voller Freude euer Ja! Denn wenn ihr Ja zu Jesus sagt, Ihm folgt, Ihm vertraut, dann verliert der Teufel seine Macht über euch!

Vergesst niemals, dass Mein Sohn siegen wird! Nur eine kurze Zeit ist dem Teufel gewährt, sein Schindluder hier auf Erden zu treiben. Wendet euch also ab von ihm, von seinen Fallen, von seinen Sünden, seinen Verführungen und all der Hohlheit, die eure Welt und euer Leben beherrschen, und wendet euch hin zu Jesus, eurem Erretter! Nur mit Ihm werdet ihr zum Vater finden! Nur mit Ihm werdet ihr das Ewige Leben erlangen! Nur mit Ihm werdet ihr euer versprochenes Erbe antreten können! Worauf wartet ihr also?

Die Zeit drängt! Wenn der Tag der großen Freude erst gekommen ist, werdet ihr Jesus euer Ja geschenkt haben müssen, und um die Zweisamkeit mit Ihm als vollkommenes Glück erfahren zu dürfen, werdet ihr Ihm euer Ja geschenkt haben müssen!

Ihr verbaut euch euren Weg in die Herrlichkeit damit, dass ihr in der Sünde, der Lauheit und der Verirrtheit ausharrt, ohne auch nur irgendetwas an euch und eurem Leben verändern zu wollen! Ihr müsst euch ändern und auf Jesus zugehen, denn Er ist immer da für euch! Er ist bei euch, wohnt in euch, doch ihr seht Ihn nicht, hört Ihn nicht, fühlt Ihn nicht!

Wie traurig ist Mein Sohn doch, dass ihr euch soweit von Ihm entfernt habt! Wie traurig ist Gott, Unser aller Vater, dass Ihn Seine Kinder verlassen haben. Nun habt ihr die Chance wieder zu Ihm zu finden, zum einzigen und wahren Dreieinigen Gott, und so bittet nun den Heiligen Geist euch zu inspirieren, Jesus euch zu führen, und dankt und ehrt und erweist Respekt eurem Gott! Liebt Ihn! Ehrt Ihn! Lebt mit Ihm!

Dann, Meine so geliebten Kinder, wird eure Seele wieder frei werden, euer Herz wird vor Freude jauchzen, und ihr werdet wunderbar glückliche Kinder Gottes sein, befreit aus den Fängen des Teufels und gewogen in den Armen eures Vaters! Ihr werdet Zeugen des Neuen Königreichs sein, denn ihr alle seid Kinder der Endzeit. Und wer das Buch Meines Heiligen Vaters gelesen hat, wird nun die Zeichen der Zeit mit immer mehr Klarheit deuten können.

Kommt also zum Vater, zum Heiligen Geist und zu Mir, denn dann werdet ihr Kinder des Neuen Königreichs sein. So sei es. Eure euch liebende Mutter im Himmel und euer Jesus, der euch so sehr liebt. Amen.

 

Botschaft Nr. 250

31. August 2013 – Kehrt um, kommt zu Mir und hört auf das Wort Meiner Mutter.

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Sage allen Unseren Kindern, dass Wir sie lieben. Aus tiefstem Herzen, Meine so geliebte Kinderschar, liebt euch euer Vater im Himmel und Mein Heiliger Sohn, euer Jesus, und so sehr sehnen sie sich nach euch, nach eurem Ja zu ihnen, nach eurer Rückkehr nach Hause zu ihnen, nach einem Leben mit euch schon hier auf Erden und nach eurer Liebe für sie!

Meine Kinder. Meine so von Mir geliebten Kinder. Ich, die Mutter aller Kinder Gottes, liebe euch so sehr, und es zerreißt Mir Mein liebendes Mutterherz zu sehen, wie weit ihr euch vom Vater entfernt habt. Er, der euch so sehr liebt, euch mit größter Liebe erschuf und die Welt schenkte, sehnt sich nach euch. Nach einem Jeden von euch!

Glaubt, Meine Kinder, und beginnt wieder zu vertrauen! Vertraut in den Vater und den Sohn, denn es sind sie, die euch in größter Liebe erwarten, es sind sie, die nichts sehnlicher als eure Rückkehr wünschen, es sind sie, die euch auffangen, umarmen und mit Liebe umfangen und euch das wahre Glück und die ewige Freude, den immerwährenden Frieden und die vollkommene Erfüllung schenken.

Kommt zu ihnen, Meine Kinder, und alles wird gut. Egal, wie es in eurem Leben ist oder war, das Jetzt und alles, was noch kommt, wird einfach herrlich werden, sobald ihr euch für sie entscheidet! Ihr werdet glücklich, zufrieden und voller Freude leben, und eure Sorgen werden euch genommen werden, denn es sind sie, die dann für euch sorgen und euch alles tragen, was für euch zu schwer ist.

So sei es. Ich liebe euch. Kommt nun, bevor es zu spät ist. Mein Sohn und Sein Heiliger Vater erwarten euch. Einen Jeden von euch. In tiefer Liebe und Verbundenheit. Eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes.

Jesus: Kehrt um, kommt zu Mir und hört auf das Wort Meiner Mutter. Sie spricht die Wahrheit, denn sie wurde ihr vom Vater aufgetragen zu verkünden. Euer Jesus. Amen.

"Danke, Mein Kind."

 

Botschaft Nr. 251

31. August 2013 – Es seid ihr selbst, die ihr euch in diese, eure Ewigkeit entscheidende Lage bringt!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Ich, deine Mutter der Tränen, bin hier, um dir zu sagen, dass Ich sehr traurig bin über den Zustand eurer Welt und über das Verhalten so vieler Unserer Kinder, die ihr doch alle von Gott Vater kommt.

Ihr liebt Ihn nicht, ihr ehrt Ihn nicht, ihr respektiert nicht eines Seiner heiligen Worte, Seiner Gebote, für euch gegeben, damit ihr in Frieden und Liebe zusammen leben könnt, Seine Weisungen, nichts! Ihr lebt, wie es euch beliebt und schert euch weder um Ihn, noch um eure Mitgeschwister.

Meine Kinder. So kann und wird das nicht weitergehen! Wacht auf! Kehrt um, bevor euch die strafende Hand Gott Vaters trifft und die wegwischt und züchtigt, die sich gegen Seine geliebte Kinderschar stellen, die Böses tun, die dem Tier huldigen, die sich tiefer und tiefer versündigen und besonders derer, die blasphemisch über Ihn, Seinen Sohn und Seinen Heiligen Geist – für euch zur Erde gesandt, aus tiefster Liebe für einen Jeden von euch – herziehen.

Hört auf damit und erkennt, wer die einzige Wahrheit ist! Öffnet Augen und Ohren und verschließt sie nicht vor all den Lügen, die ausschließlich vom Tier selbst aus den Mündern seiner Huldiger kommen!

Öffnet eure Herzen, denn wenn ihr euer Herz geöffnet habt, dann werdet ihr wieder in der Lage sein zu fühlen! Wisst ihr überhaupt noch, was wahre Gefühle sind? Gefühle der Liebe und nicht der Kicks, des Dominierens, des Beherrschens und der Unterwürfigkeit! Ihr seid krank! Was ihr als Gefühle deklariert, hat nichts, aber auch gar nichts mit den Gefühlen eines für Gott Vater geöffneten Herzens zu tun!

Ihr müsst umkehren und wieder zum Vater finden, denn sonst werdet ihr alle verlorengehen! Die Hölle, die ihr verleugnet, wird eure letzte Bleibe werden, und böses Erwachen werdet ihr haben, wenn ihr dann endlich merkt, seht und fühlt, dass ihr alles falsch gemacht habt!

Dabei ist es so einfach, Meine Kinder, denn es bedarf nur eines einzigen wahren und aufrichtigen Ja's zu Meinem Sohn, zur Erde gesandt vor mehr als 2000 Jahren, um euer aller Sünden zu vergeben, euch zu befreien aus ihr (Anmerkung: der Sünde) und den Fängen des Tieres und euch das Ewige Leben im Reiche eures Vaters zu schenken.

Sagt Ja! Öffnet euer Herz! Und beginnt so schnell wie möglich damit! Nur ein reines Herz wird eingehen können in das Neue Königreich Meines Sohnes, nur eine geläuterte Seele wird den Weg dorthin finden, denn es werden die Guten sein, die Mein Sohn mitnehmen wird.

Und all die, die ihr euch nicht zu Ihm bekennt: Ihr werdet draußen bleiben müssen, denn die Pforten werden euch verschlossen bleiben. Dann wird der Sog des Feuersees so groß, und er wird euch mit sich reißen, wie ein riesiger Strudel im offenen Meer, wie ein Erdbeben, das euch den Boden unter den Füßen wegreißt, als würde die Erde sich öffnen, euch verschlingen und gleich darauf wieder verschließen.

Tut euch das nicht an, denn es seid ihr selbst, die ihr euch in diese brenzlige, eure Ewigkeit entscheidende Lage bringt! Kommt zu Jesus! Schenkt Ihm euer Ja, und Meine Tränen werden versiegen, so groß wird die Freude in Meinem Mutterherzen sein.

Ich liebe euch. Mein Sohn machte Mich zur Mutter aller Kinder Gottes, und so liebe Ich einen Jeden von euch aus den Tiefen Meines so verwundeten Herzens. Auf ewig verbunden und in tiefster Liebe, eure Mutter der Tränen. Amen.

Jesus: Meine Mutter ist sehr traurig, und nur eure Umkehr kann Ihren Tränenfluss stoppen. Ich liebe euch. Euer Jesus. Amen.

"Danke, Mein Kind."

 

Botschaft Nr. 252

1. September 2013 – Es ist euer einziger Weg gerettet zu werden.

Mein Kind. Da bist du ja. Die Neue Welt wird so wunderbar, schöner, als ihr euch das vorstellen könnt. Gott Vater wird sorgen für euch und euch mit all Seinen Reichtümern beschenken. Das Leben, euer Leben, wird herrlich sein, denn Gott, Unser Vater, hat dieses wunderbare Neue Königreich mit Seiner vollkommenen Liebe angefüllt. Er umfängt euch und durchflutet euch mit dieser allmächtigen und allumfassenden göttlichen Liebe, und nie mehr werdet ihr Leid oder Not verspüren.

Seine Liebe heilt. Das heißt, nie werdet ihr mehr Wunden oder Krankheiten haben, denn da ihr dort ohne Streit und Sünde lebt, wird Seine göttliche Liebe im stetigen Austausch mit euch sein. Ihr werdet Frieden haben, eure Seele im ewigen, wunderbar erfüllenden Frieden schwelgen, das Glück und Seine Freude werden eure Herzen glücklich machen, und nie wieder wird es weh tun, enttäuscht oder traurig sein.

Ihr werdet glücklich sein! Glückliche Kinder Gottes, um die sich der Vater selbst sorgen wird. Alles werdet ihr von Ihm bekommen, und eure Freude und euer Dank werden groß sein. Die Anbetung des Herrn wird einer der Ausdrücke eurer großen Freude und Dankbarkeit sein, und die Liebe zu Ihm, zu eurem Schöpfer, wird alle Liebe übertreffen, die ihr je kennengelernt habt im hiesigen Leben.

Ihr werdet so glücklich und zufrieden und voller Freude sein, dass ihr alle in purer Liebe miteinander leben werdet. Ihr werdet euch gegenseitig helfen und eure Freude mit euren Mitgeschwistern teilen und nie wieder werdet ihr Angst oder Sorge in euch tragen.

Jesus wird euch führen. Als Herrscher über dieses wunderbare Königreich wird Er immer unter euch und bei euch sein. Er wird euch lehren und anleiten, denn längst seid ihr noch nicht bereit für all die Herrlichkeiten des Vaters.

Es wird keine Langeweile im Neuen Königreich geben, denn ihr seid erfüllt! Die Liebe des Herrn wird so außerordentlich groß und spürbar für euch sein, dass ihr euch jetzt, im Hier und Jetzt, schon vorbereiten müsst, denn nur ein reines Herz und eine liebevolle, reine Seele wird diese Liebe in sich aufnehmen können, in Freude, in Dankbarkeit, in Erfüllung und großem Frieden. Eine Seele, die nicht geläutert, nicht gereinigt ist, würde 'verbrennen' von dieser so überwältigenden Liebe. Deshalb, Meine geliebten Kinder, bereitet euch vor und hört auf und lebt nach Unserem Wort in diesen und anderen Botschaften, die Wir euch vom Himmel herab schenken.

'Die Vorbereitung' ist der Weg, um sein Herz, seine Seele, seinen Verstand und alles, was ihr seid, auf dieses wunderbare Leben im Neuen Königreich vorzubereiten. Es ist der Weg, den Wir euch schenken, um die Zweisamkeit mit Jesus in großer Freude, Dankbarkeit, Liebe und Erfüllung genießen zu können. Es ist der Weg, um Jesus euer Ja zu schenken und eure Seele zu retten. Es ist der Weg, Meinen Sohn anzunehmen, Ihm zu folgen und so Gott Vater zu finden.

Es ist euer einziger Weg gerettet zu werden, denn wer sich nicht zu Meinem Sohn bekennt, der wird nicht mitgenommen werden. Wer Ihm nicht sein Ja schenkt, Ihm keine Ehre erweist, Ihn nicht liebt, nicht folgt, nicht anerkennt und nicht respektiert, der wird nicht eingehen können in die Neue Welt des Friedens, denn seine Seele ist nicht bereitet, sein Herz nicht geöffnet und er nicht vorbereitet auf die Neue Herrlichkeit des Vaters. Er wird vor verschlossener Türe stehen, denn die Pforten des Neuen Jerusalem werden ihm verschlossen bleiben.

Bereitet euch also vor, und glaubt an und lebt nach Unserem heiligen Wort. Nur so werdet ihr fähig sein, mit Jesus das Ewige Leben zu teilen, nur so werdet ihr rein und geläutert sein, um die Liebe des Herrn empfangen zu können. Ich liebe euch, Meine geliebten Kinder. Eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes.

 

Botschaft Nr. 253

1. September 2013 – Fleht Uns an, in allen Momenten, denn dafür sind Wir da, um euch zu helfen!

Heiliger Bonaventura: Mein Kind, Meine Blume, schön, dass du gekommen bist. Heute will Ich dich und Unsere Kinder unterweisen, denn viele von ihnen sind nicht vorbereitet. Viele träumen vor sich hin und sehen nicht das Ende der heutigen Welt auf sich zukommen. Viele möchten keine Veränderung, denn sie haben Angst, doch fragen sie sich nicht, warum sie Angst haben, denn würden sie auf den Herrn vertrauen, gäbe es keinerlei Angstzustände für sie.

Seht ihr, Meine lieben Kinder, wie wichtig es ist, auf Unseren Herrn zu vertrauen! Wer auf den Vater hört, Ihn liebt, mit Ihm lebt, der wird immer umsorgt und geborgen sein! Wer Ihm vertraut und Seinem Sohne folgt, der wird immer die Liebe des Vaters und Sohnes spüren. Wer sich einlässt auf Sie, wird nie in Angst und Depression verfallen, denn er wird geborgen und aufgefangen sein, geliebt, umsorgt und mit Freude beschenkt werden. Er wird eine große, immer wachsende Liebe verspüren, denn die Liebe des Vaters, die Liebe des Sohnes und die Reinheit des Heiligen Geistes werden ihm stetig geschenkt werden, und der Vater schickt Seine Heiligen und Engel aus, und so wird er niemals mehr alleine seinen Weg beschreiten müssen.

Der Vater sorgt für alles, Meine Kinder, für alles in eurem Leben! Schenkt dem Sohne euer Ja! Lauft dem Vater in die Arme! Kommt zur Mutter aller Kinder, Unserer lieben Frau Maria, denn Sie führt euch zum Sohne, Sie hält Fürbitte für euch am Throne des Herrn, Sie schickt aus Ihren Heiligen Josef, und so bekommt ihr Hilfe und erfahrt Freude und Wunder auch in der Arbeits- und Alltagswelt!

Glaubt, Meine Kinder, und vertraut! Ich, euer Heiliger Bonaventura, sowie viele, nein alle Heiligen haben all das zu Lebzeiten schon erfahren! Wir berichten euch, wie das Leben mit dem Himmel auf Erden ist, und Unsere auserwählten Kinder, wie Maria zur Göttlichen Vorbereitung der Herzen, verkünden euch Unser Wort, Unsere Weisheit, Unsere Erfahrung und Unsere Liebe, doch müsst ihr all das umsetzen und selber leben!

Maria weiß um die Schönheiten des Himmels, sie weiß um Unsere Liebe, Unsere Freude und Unsere Hilfe! Sie hat ihr Leben vollkommen geändert, und sie hat sich aus freiem Willen in Unseren Dienst gestellt. Doch wie die Meisten von euch und wie viele von Uns Heiligen führte auch sie ein 'ganz normales' Leben und wusste nicht um diese Wunderbarkeiten, die sie jetzt erfahren darf. Sie sagte Ja zu Jesus, begann zu vertrauen, und ihr Glaube und ein langer Weg ihrer Vorbereitung führten sie zu Uns, zu dieser ehrwürdigen Arbeit und erfüllte und erfüllen sie mit einer unbeschreiblichen Liebe.

Wer also auch mit Uns auf Erden leben möchte, wer spürt, sieht und aus freiem Willen umkehren möchte, der beginne mit dem Ja zu Jesus! Wir helfen euch auf jedem Abschnitt eures Weges, doch müsst ihr immer vertrauen und an Uns glauben!

Nicht euer Wille geschehe, sondern der des Vaters! Nicht das, was ihr wollt, wird dadurch geschehen, sondern Gott Vater wird euch den Weg schenken, den ihr für euer Wachstum, eure Umkehr, eure Läuterung, eure Reinigung und eure Vorbereitung braucht! Es kann durchaus holprige Abschnitte geben, doch dienen diese zu einem Zweck, den vorerst nur der Himmel zu verstehen weiß!

Gebt nicht gleich auf, sondern haltet durch! Lasst euer Vertrauen immer weiter wachsen und euren Glauben immer größer werden! Betet, Meine Kinder, und fleht Uns an, in allen Momenten, die ihr selbst nicht zu deuten, zu verstehen vermögt, denn dafür sind Wir da! Um euch zu helfen, euch zu lieben, euch zu erfreuen, euch anzuleiten und mit euch zu leben!

Kommt, Meine geliebten Kinder, und beginnt dem Himmel zu vertrauen! Dann werdet ihr beginnen, diesen immer schöner werdenden Weg zum Vater zu gehen! Viele Wunder werden euch geschehen, doch müsst ihr sie nicht erwarten, denn jede Erwartung kann eine Enttäuschung mit sich bringen, sondern ihr müsst sie sehen, annehmen und euch an ihnen erfreuen, egal wie klein, groß oder unbedeutend sie für die Welt auch sein mögen, denn es sind eure Wunder, die euch Gott Vater schenkt, weil Er euch liebt, sich um euch sorgt und euch glücklich machen möchte.

Beginnt also diesen wunderbaren Weg und sagt das erste Ja zu Jesus. Bittet die Mutter, euch zu Jesus zu führen, jeden Tag ein bisschen näher! Wendet euch an Uns, an eure heiligen Helfer, und glaubt an die Engel des Herrn! Durch sie wird euch viel Unheil abgehalten, und es wird euch Freude und Frohsinn geschenkt. Beginnt den Weg, kommt und lauft zu eurem Vater. Ich liebe euch. Ich bin immer da für euch. Euer Heiliger Bonaventura.

"Danke, Meine Tochter." (Bonaventura und Jesus sind jetzt da.)

 

Botschaft Nr. 254

1. September 2013 – Ihr habt eine moderne Sklaverei erfunden! (Der Heilige Bonaventura guckt sehr, sehr traurig.)

Heiliger Bonaventura: Mein Kind. Ja, Ich bin traurig über den Zustand eurer Welt. Ändert euch und findet zum Vater, denn nur so werdet ihr Frieden finden, nur so, werdet ihr euch wahrlich versöhnen, nur so werdet ihr die Liebe erfahren und weitergeben können, die eurer Welt so sehr fehlt, denn sie ist voller Hass, voller Neid, voller Rachsucht und absolut ungesund.

'Jeder gegen Jeden' und 'alles nur für mich', so sehe Ich eure heutige Welt, die von Machtbesessenen ergriffen wurde und in der die treuen, ehrlichen und liebevollen Kinder Gottes von skrupellosen Unmenschen versklavt, gefoltert und unterdrückt werden!

Ihr habt eine moderne Sklaverei erfunden, und auch eure Foltermethoden sind an die Moderne angepasst! Ihr seid versklavt durch Geld, Besitz und 'haben wollen', doch es ist das Geld, das euch zu einem echten Sklaven gemacht hat. Ohne Geld könnt ihr in dieser Moderne nicht überleben, also tut ihr alles, um an Geld zu kommen. Somit seid ihr Sklaven des Geldes, welches wiederum der bösen Gruppe gehört, also vom Tier kommt. Ihr seid also Sklaven des Tieres.

Eure Foltermethoden sind schlimm und furchtbar, denn in eurer Moderne foltert ihr die Seele! Seid euch dessen bewusst! Eure Seele wird zugrunde gerichtet und um so wenig wie möglich keine ertragen zu müssen, versklavt ihr euch weiter und fallt immer tiefer in die Falle des Tieres.

Und eure Moderne, was ist daran modern? Wo habt ihr euch hin entwickelt, wo doch gar nichts besser geworden ist zu damals. Im Gegenteil ist alles noch schlimmer und noch grausamer geworden, nur eben verpackt in neuen Technologien, die Kontrolle bedeuten – denn sie kontrollieren euch –, in Einheitswährungen, die eure Individualität zerstört haben, in die nun kommende Einheitsreligion, die euch entweder zu direkten Sklaven des Tieres machen wird – denn es ist daher, wo sie herkommt –, oder die euch foltern wird, denn wenn ihr nicht gehorcht – erwartet also keine Liebe und auch nicht das Respektieren eures freien Willens von dem, der euch das alles einfädelt –, werdet ihr verfolgt, ausgestoßen und ohne Arbeit, Respekt und ausgeschlossen dastehen.

Seht ihr also, warum Ich traurig bin? Denn all das, was ihr nicht sehen wollt, sehen könnt, dem ihr blind und gehörlos hinterher lauft, ist nichts anderes als der Untergang eurer selbst, eurer Welt, und viel, viel Trauer wird eure Welt und werdet ihr noch erfahren, wenn ihr nicht umkehrt und euch an Jesus und Gott Vater wendet.

Wacht auf, und begebt euch in die liebenden Hände eures Vaters, denn nur Er wird euch mit Liebe umfangen, nur Er wird euch befreien und das Ewige Leben im Paradies gewähren. So sei es. Euer euch liebender Heiliger Bonaventura. (Der Heilige Antoni nickt.)

Heiliger Antoni: Der Himmel weint schon jetzt um euch und um das, was da alles auf euch zukommen soll. Nun betet und bittet den Vater, Er möge es abmildern. So wird Seine züchtigende Hand auf die herabfallen, die euch zu großes Leid antun wollen und die erheben, die Ihm treu ergeben sind. So sei es. Euer Heiliger Antoni M. C.

"Danke, Mein Kind, Meine Tochter. Gehe nun. Amen."

 

Botschaft Nr. 255

1. September 2013 – Der aber, der nicht den Vater ehrt, wird dem Tier auf ewig gehören.

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Schön wird die Welt Unseres Herrn werden. Glaubt und vertraut. Es gibt nichts, was ihr in dieser Welt kennt, das dem gleich oder auch nur nahe käme, was Gott, Unser Herr und Vater, für euch bereithält.

Meine Kinder, läutert euch! Geht in die Beichte! Sucht eure Heiligen Messen auf, solange, wie es sie offiziell noch gibt! Denn schon bald wird der Böse, der euch heuchelt, sein wahres Gesicht offenbaren, und dann werden Unsere treuen Diener und Kinder leiden. Ihr werdet verfolgt und verspottet werden, ausgestoßen und verhöhnt! Ihr werdet der Ketzerei und anderer, dunkler Gräueltaten angeklagt werden, und sie werden die Wahrheit, eure Wahrheit, so verdrehen, dass ihr verurteilt und bestraft werdet.

Die geweihten Diener Meines Sohnes werden, wenn sie Ihm, dem einzig wahren Sohne Gottes, treu bleiben, exkommuniziert werden, und alle die, die nicht dem Bösen und seine auferlegten, euch einschränkenden und ungerechten Gesetze befolgen, werden verfolgt und gequält werden. Ihr werdet leiden, doch ihr werdet es tragen können, denn mit diesem eurem letzten Leid lauft ihr Meinem Sohn in Seine heiligen Arme!

Diese Zeit wird nicht lange andauern, das verspricht euch euer Vater, dessen Hand herabfallen wird. Die Guten, also ihr, Meine lieben, treuen Kinder, werden erhoben werden und glorreich in die Neue Welt, das Neue Jerusalem einziehen. Ihr anderen werdet weggewischt werden, mit einem Schlag werdet ihr alle dem Feuersee zum Opfer fallen und dort auf ewig lodern und schmoren. Eure Qual wird riesengroß sein, und niemals wird sie aufhören, denn ihr habt den Vater verstoßen, doch dem Tier gehuldigt, und so lebt nun auf ewig mit dem, der die Wurzel des Grauens und der Finsternis ist.

Wer jetzt nicht umkehrt, der wird ebenfalls davongefegt werden, wenn der Sog des Feuersees immer stärker wird, und ihr vor verschlossener Türe zum Neuen Jerusalem stehen werdet. Denn nur dem, der rein und treu ist, wird die Gnade des Einzugs in diese Herrlichkeit geschenkt. Der aber, der nicht den Vater ehrt, wird dem Tier auf ewig gehören.

Nun kehrt also um, Meine geliebte Kinderschar, und betet, betet, betet! Mehr als je müsst ihr Unsere Gebete beten, denn nur so wird das Schlimmste von euch genommen werden und dem üblen Plan des Teufels, durch Antichrist, Heuchler (falscher Prophet) und böser Gruppe (ergebene Teufelsanbeter einer bestimmten Blutverbindung!) Einhalt geboten.

Betet, büßt, opfert und ehrt den Herrn. So könnt ihr eure und noch viele andere Seelen retten und das größte Übel, das erst noch kommen soll, abwenden. Betet, Meine Kinder, betet. Und alles wird gut für euch. Das versprechen Wir. Ich danke euch aus den Tiefen Meines heiligsten Mutterherzens. In tiefer Liebe und Verbundenheit. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes.

Jesus: Amen, das sage Ich euch: Wenn ihr nicht betet, nicht opfert und nicht gut seid, dann werden schlimme Zeiten euch geschehen. Wenn ihr vor euch hinträumt, euch nicht ändert und nicht bekehrt, wird am Ende der Teufel sich eurer Seele bemächtigen. Wenn ihr gehörlos, blind und wortlos bleibt, wird die Situation eurer Welt immer noch fürchterlicher werden. Wenn ihr von all dem nichts annehmt und befolgt, was Wir euch in diesen heiligen Botschaften mitteilen, dann wird eure Welt, und ihr mit ihr, fürchterlichst zugrunde gehen.

Ihr werdet Sklaven des Satans sein, denn der Antichrist ist unter euch, und er ist der Geist des Bösen! Ihr werdet Folter und Leid erfahren, und große Ungerechtigkeit wird über euch kommen, denn der Heuchler ist verbündet mit dem Tier und dessen Sohn!

Nur wer zu Mir kommt, wird auch zum Vater finden, und Gnade wird über euch und eure Lieben kommen. Ihr werdet gereinigt, geläutert und erhoben werden, und das Ewige Leben werden Wir euch an Unserer Seite schenken. So sei es. Kehrt um, denn schon bald wird es zu spät sein. Euer euch liebender Jesus und Gott Vater, der euch so sehr liebt. Amen.

"Danke, Meine Tochter. Ich liebe dich. Amen."

 

Botschaft Nr. 256

2. September 2013 – Betet für diese Kinder, dass sie den Weg noch rechtzeitig erkennen!

Mein Kind. Ihr müsst euch beeilen. So viele Kinder haben noch nicht zu Meinem Sohn gefunden. Sie bekehren sich nicht, sie schenken Ihm nicht ihr Ja, das Voraussetzung ist, in die Neue Welt mitgenommen zu werden. Betet für diese Kinder, dass sie den Weg noch rechtzeitig erkennen, das Licht Gottes, das auch in ihren Herzen brennt! Ein passendes Gebet haben Wir euch kürzlich erst gegeben (Nr. 27, Botschaft 225 aus diesem Buch), bitte betet es für alle Unsere noch verirrten und suchenden Kinder.

 

Gebet Nr. 28

"Herr, entzünde Dein Licht in diesen Seelen, dass auch sie aus der Finsternis und zu Dir finden werden. Herr, liebe diese Kinder ganz besonders, denn es ist Deine Liebe, die sie erwachen lässt, Deine Fürsorge, die sie vertrauen lässt und Deine Allmacht, die sie staunen und zu Dir finden lässt. Hilf Deinen verirrten, Deinen suchenden und allen Deinen Kindern dieser Erde Deinem Sohn ihr Ja zu schenken, damit auch sie Zugang in Sein Neues Königreich finden. Danke, lieber Vater. Ich liebe Dich, und ich will Dir dienen und meine Treue auf Ewig Dir schenken. Amen."

Betet dieses Gebet für alle Kinder Gottes, und betet das Gebet um den Heiligen Geist, Nr. 27, Botschaft 225. Danke, Meine Kinder, Ich liebe euch. Eure Mutter im Himmel.

Mein Kind. Dieses Gebet gesprochen wird helfen, noch viele Unserer Kinder zu retten. Betet es innig und in Liebe. Ich danke euch. In tiefer Verbundenheit, eure Mutter im Himmel.

 

Botschaft Nr. 257

2. September 2013 – Die schmetternde Hand Meines Vaters wird Gerechtigkeit bringen!

Jesus: Mein Kind. Mein liebes Kind. Schreibe, Meine Tochter. Ja, du sahst Mich am Himmel am Kreuz und auch den Heiligen Geist Meines Vaters, der ausgesandt ist, die Welt zu erleuchten und die Herzen Unserer Kinder auf dieser so wunderschönen Erde.

Genießt die letzten Tage, die euch verbleiben, denn schon bald wird alles anders sein. Zuerst überrollt Leid, viel Leid, das viele Tränen fließen lässt, eure so wunderbare Welt, die einige Wenige begannen zu zerstören, durch Habsucht und Gier, durch Machtbesessenheit und Kontrollsucht.

Es gab schon immer diese fürchterlichen Egozentriker und Egoisten, und nun haben sie eure Welt erobert und ihre 'Krankheit' weltweit verbreitet. Immer mehr Kinder Gottes sind verseucht worden von der 'Krankheit der Sünde', und nun ist es so weit gekommen, dass ihr vom Tier beherrscht werdet.

Eure wunderbare Welt geht nun zu Ende, denn die schmetternde Hand Meines Vaters wird Gerechtigkeit bringen, das heißt, die, die Ihm treu sind, wird Er retten durch Mich, euren Heiligen Jesus, doch die, die ihr Unwesen auf eurer Erde und mit den von Uns so geliebten Kindern Gottes treiben, werden bestraft werden.

Wer sich nicht rechtzeitig bekehrt und ablässt von der Sünde, der wird ein böses Erwachen erleben, wer aber gut und treu dem Herrn ergeben ist, dem wird das Neue Königreich geschenkt.

Meine Kinder. Meine so von Mir geliebten Kinder. Wacht auf und kehrt um! Schenkt Mir, eurem Jesus, euer Ja, und dann lauft in die heiligen, liebenden und geöffneten Arme Meines Vaters, der Unser aller Vater ist!

Geht ein mit Mir in das Neue Paradies und lebt endlich als glückliche und freie Kinder Gottes, denn der Frieden wird euch geschenkt werden, eure Sorgen euch genommen sein und glücklich, zufrieden und erfüllt werdet ihr an Meiner Seite leben.

Die aber, die Mir ihr Ja nicht schenken: Seid gewarnt ihr verirrten, unglücklichen Seelen, denn ihr baut eure Zukunft auf Sand! Alles wird euch genommen werden, und niemals mehr werdet ihr Freude und Glück erfahren. Ihr werdet auf Ewig unglücklich sein und traurig und trauernd euer Dasein fristen, denn eure Seele, die unsterblich ist, wird leiden bis in alle Ewigkeit und gefoltert, gequält und gebrannt werden.

Kehre also um und komme zu Mir, dass Ich auch dich mit in das Neue Jerusalem nehmen kann. Sobald du bei Mir bist, halte Ich dich in Meinen Armen und endlich kannst du ganz du und ohne Verstellung sein. Glaube, Mein Kind, denn Ich liebe dich. So wird es sein. Vertraue auf Mich. Amen. Euer euch so sehr liebender Jesus. Erlöser aller Kinder Gottes.

Muttergottes: Bitte kehrt um, Meine so geliebte Kinderschar! Eure Mutter im Himmel.

 

Botschaft Nr. 258

3. September 2013 – Seid bereit, Meinen wahren Sohn zu unterscheiden vom Sohn des Bösen!

Gott Vater: Mein Kind. Mein liebes Kind. Schwere Angriffe werden auf euch ausgeübt. Nimm sie an. Bringe sie zum Vater, und dann gehe deinen Weg weiter mit Uns, zu Uns und ganz in Unserem Dienst. Nichts Böses wird euch widerfahren. Sei dir dessen gewiss, denn das versprechen Wir dir.

Meine Tochter. Die Zeit drängt. So viele unserer Schäfchen müssen noch geweidet werden, das heißt, vorbereitet auf die nun kommende Zeit, damit sie das Leid, das eure Erde überrollen wird, annehmen und (er)tragen können und damit sie bereit sind, Meinen wahren Sohn zu unterscheiden vom Sohn des Bösen, ihm und der bösen Gruppe standhalten, ihr also nicht verfallen, folgen und unterwerfen, um dann Meinen einzig wahren Sohn, euren Jesus, zu erkennen, mit Freude zu begrüßen und mit Ihm zu gehen.

Meine Kinder. Die Zeiten werden nicht leichter, doch seid gewiss, dass Wir immer bei euch sind. Ruft Uns, und Wir werden kommen! Bittet Uns um Hilfe, und Wir werden helfen! Betet, betet, betet, denn euer Gebet ist stark und machtvoll und wird den Bösen in seine Schranken verweisen.

Kommt zu Uns, zu Mir, zu Meinem Sohn, und groß wird Unser aller Freude sein, denn am Tag der großen Freude, wenn Jesus zu euch kommt, das Tier bekämpft und euch befreit, siegt und euch dann mit sich nimmt, werden sich die Prophezeiungen erfüllt haben und alles Leid ein Ende finden. Das Böse wird es nicht mehr geben, und ewiger Frieden wird euch geschenkt werden. Meine väterliche Liebe wird einen Jeden von euch erfüllen, denn Ich umfange und durchflute euch mit ihr. Wahre Freude und tiefste Glückseligkeit werden zu eurem Alltag gehören, und so glücklich und dankbar werdet ihr sein, dass ihr Mir eure Ehre erweist. Es ist nichts schöner für Mich zu wissen, dass so viele von euch den Weg nach Hause finden werden, und Meine Freude wird übergroß sein, wenn dieser Tag nun endlich anbricht.

Kommt also zu Uns, zu Meinem Sohne und zu Mir, und ewiglich werden Wir in größtem Glück und vollkommen erfüllt Unser Leben in Liebe miteinander teilen. Ich liebe euch, Meine so von Mir geliebten Kinder, und freue Mich auf diesen großen Tag. Auf ewig verbunden, euer Vater im Himmel. Schöpfer aller Kinder Gottes und Schöpfer allen Seins.

Jesus: Amen, das sage Ich euch: Hört, was Mein Heiliger Vater euch sagt, denn Er, der die wahre Liebe ist, Er, der die einzige Wahrheit ist, Er, der euch Seinen Heiligen Geist aussandte, hat zu euch gesprochen. Ich liebe euch, Euer Jesus.

Muttergottes: Danke, Mein Kind.

 

Botschaft Nr. 259

4. September 2013 – Es ist euer Weg der Umkehr, der euch eingehen lässt in die Neue Herrlichkeit des Herrn!

Jesus: Amen, das sage Ich euch: Wer nicht auf das Wort Meiner Mutter vertraut, wer nicht gut und rein an Herz und Seele wird, wer sich nicht läutert, nicht büßt und nicht bemüht, dem wird das Himmelreich verschlossen bleiben, denn es ist Meine Mutter, der diese Mission zur Seelenrettung aufgetragen wurde, es ist euer Vertrauen in Uns, das euch zum Vater bringen wird, und es ist euer Weg der Umkehr, der euch eingehen lässt in die Neue Herrlichkeit des Herrn, Mein Neues Königreich, für alle Kinder dieser Erde in tiefster Liebe erschaffen, denn alle seid ihr Kinder Gottes, Kinder des Himmlischen Vaters, der euch so sehr liebt.

Seine Liebe zu euch, Meine geliebten Brüder und Schwestern, ist so unendlich groß, dass Er für euch ein Neues Zuhause schuf, in dem ihr ohne das Böse und die Sünde in tiefem Frieden und vollkommener Erfüllung leben könnt.

Seine Liebe zu einem Jeden von euch ist so unendlich groß, dass Er aussandte Seinen Heiligen Geist, um euch Klarheit, Seine Klarheit, und die Wahrheit zu schenken.

Seine Liebe zu euch, Meine Kinder, ist so unendlich groß, dass Er alle Seine Engel, die Heiligen und Meine Heiligste Mutter zur Erde sandte, damit Sie euch Sein Wort verkünden und ihr wach werdet, umkehren und euch vorbereiten könnt auf die Neue, schöne Zeit, die euch in Meinem Königreich erwartet.

Seine Liebe zu einem Jeden von euch ist so unendlich groß, dass Er Mich, Seinen Heiligen Sohn, zur Erde sandte, um unter euch zu leben, euch zu lehren und dann zu befreien von der Sünde, die nun überhandnimmt, und diese bezahlte Ich mit Meinem Tod am Kreuz für euch, um es in eurer Sprache zu erklären.

Nun kommt dann auch, bekehrt euch zum Herrn, denn es ist Er, der einzig wahre Gott, der Schöpfer allen Seins und eurer Existenz, darum lauft zu Ihm, in Seine liebenden Arme und lebt auf Immer mit Ihm und mit Mir!

Euch alle erwarten Wir mit großer Freude in Unseren Herzen, darum zögert nicht und kommt zu Uns. Der Vater wird euch heilen und sich sorgen um ein jedes Seiner Kinder, und nie wieder wird es euch an irgendetwas fehlen.

Kommt, Meine Kinder, kommt, denn schon bald werden die Tore zum Neuen Jerusalem geöffnet. Dann müsst ihr geläutert und vorbereitet sein, denn nur ein reines Herz kann Ich mitnehmen in Unser Neues Zuhause.

Kommt, und schenkt Mir euer Ja! Dann wird alles gut für euch werden. Ich liebe euch, einen Jeden von euch. In tiefer Liebe, euer Jesus. Amen.

 

Botschaft Nr. 260

5. September 2013 – Es wird 12 Nationen geben und der Himmel wird mit euch sein! (1. Tag in Lourdes.)

Mein Kind. Mein liebes Kind. Danke, dass ihr gekommen seid. Es ehrt Mich, eure Heilige Mutter im Himmel, sehr, denn Ich weiß, wie voll eure Tage sind, wie schwer eure Arbeit ist und wie müde ihr oftmals seid. Seid gewiss, dass alles belohnt wird.

Meine Kinder. Bekehrt euch, denn nur wer sich bekehrt, wird die neue, herrliche Welt kennenlernen. Meine Kinder. Meine so geliebten Kinder. Wenn ihr doch nur wüsstet, wie wunderbar, wie herrlich, wie alles übertreffend doch diese wunderschöne Herrlichkeit Unseres Herrn, geschaffen für ein jedes Seiner Kinder, ist, ihr wäret bereits umgekehrt, hättet Meinem Sohn schon euer Ja geschenkt und wäret auf dem Weg der Vorbereitung in diese wunderbare Welt, denn es gibt nichts, was vergleichbar wäre hier auf eurer Erde, und das, was ihr erlebt an Unseren heiligen Orten, ist nur ein 'Abklatsch' von dem, was euch erwartet in dieser wunderbaren, neuen Herrlichkeit!

Meine Kinder, ihr werdet glücklich sein! Erfüllt von Liebe! Der Friede wird immer mit euch und allen sein, und eure Liebe werdet ihr mit allen teilen! Es ist einfach wunderbar, vollkommen erfüllend, und nichts, gar nichts, wird euch je wieder traurig oder wütend machen.

Im Neuen Königreich gibt es weder Wut noch Traurigkeit noch sonst irgendetwas, was der Teufel euch als Leid verursacht hat. Den Teufel wird es nicht mehr geben. Er wird mit all seiner schlimmen, verirrten und menschenunwürdigen Anhängerschaft in den Feuersee gestoßen sein.

Eure Welt wird untergehen, das heißt, sie wird sich komplett verändern. Es wird 12 Nationen geben und der Himmel wird mit euch sein! Keines Unserer Kinder kann sich das vorstellen, denn keines Unserer Kinder hat je so gelebt. Selbst Unsere Heiligen (zu Lebzeiten) und Seherkinder können nur erahnen, wie dies sein wird. Es übertrifft wirklich alles!

Meine Kinder. Öffnet eure Herzen für Meinen Sohn, euren Jesus, und dann kommt mit in diese wunderbare, Neue Welt, die euch alles schenken wird, was euch von jeher versprochen wurde. So sei es, Meine Kinder. Ich liebe euch. Amen. Eure Mutter im Himmel. Mutter von Lourdes.

 

Botschaft Nr. 261

6. September 2013 – Glaubt an Unser Wort in diesen Botschaften, denn es ist das Heilige Wort Meines Vaters, das Wir verkünden zur Rettung all Seiner Kinder! (2. Tag in Lourdes.)

Mein Kind. Mein liebes Kind. Ich, deine Heilige Mutter von Lourdes, und Jesus, dein dich so sehr liebender Jesus, sind hier bei dir, um dich anzuleiten und Unser Wort der ganzen Welt durch dich, Mein Kind, zu verkünden. Wir lieben dich sehr und freuen Uns, dass ihr wieder hier seid. Das Gebet mit Uns an diesem heiligen Ort wird euch gut tun, wie allen Unseren Kindern, die Uns hier die Ehre erweisen, und Unser Segen ist mit allen, die ihr zu Uns kommt und mit Uns betet.

Dieser Ort ist heilig, entweiht ihn nicht. Ehrt Uns, lebt mit Uns, gedenkt Unser und freut euch mit Uns. Jedes Unserer Kinder, das eine Unserer heiligen Stätten aufsucht, mit Freude in seinem Herzen und geöffnet für Uns, wird Heilung erfahren. Heilung an Herz und Seele und manchmal, wenn es Gottes Wille ist, am Körper.

Bedenkt immer, Meine geliebten Kinder, dass ihr alle einen besonderen Weg geht, euren besonderen Weg, denn durch diesen findet ihr zu Gott, Unserem Vater, dient ihr Ihm und erfreut ihr Sein Herz, wenn ihr dann diesen euren Weg, euer Leben, bewusst in Seinen Dienst stellt. Das heißt: Nehmt an, was euch geschickt wird, opfert auf, betet an und liebt und dient eurem Vater und Herrn!

Schon bald, Meine Kinder, sehr bald, wird all das hier ein Ende haben, und dann müsst ihr bereit sein, Gottes Herrlichkeiten anzunehmen, Seine Liebe zu leben und Seinen Frieden zu wahren! All das kann nur ein reines Herz. Niemand, der verschlossen und Gott abgewandt lebt, wird diese Herrlichkeit erlangen, denn er ist nicht fähig, die Liebe Gottes auszuhalten, zu rein, zu brennend, zu liebevoll ist sie für eine unreine Seele, und er ist auch nicht fähig, Frieden zu bewahren.

Die Herrlichkeiten Gottes werden ihm verschlossen bleiben, denn er hat sich nicht auf sie vorbereitet, weil er nicht glaubt, nicht in seinen Gott und Vater vertraut und Mir, Seinem Heiligen Sohn, nicht sein Ja schenkt. Wie wollt ihr in Frieden leben, wenn ihr Unmut, Wut und Hass in eurem Herzen tragt? Wie wollt ihr Mir und Gott eurem Vater gegenüber stehen, wenn ihr unrein und ohne Glauben an Uns seid?

Meine Kinder, Meine so geliebten Kinder. Wacht auf! Bekehrt euch und kommt zu Mir, eurem geliebten Jesus! Meine Mutter, Meine Heiligste Mutter, erwartet euch mit offenen Armen, um euch an die Hand zu nehmen und zu Mir, eurem Jesus, zu führen. Kommt! Worauf wartet ihr noch? Glaubt an Unser Wort in diesen Botschaften, denn es ist das Heilige Wort Meines Vaters, das Wir verkünden zur Rettung all Seiner Kinder!

Wer sich nicht vorbereitet, wird nicht bestehen, das heißt, ihr werdet Mich auch dann, wenn eure Welt zu Ende geht, nicht annehmen als den, der Ich Bin, und das wird euer Untergang sein, deshalb bereitet euch jetzt vor und nehmt die Hilfe Meiner Heiligen Mutter an. Dann, Meine lieben Kinder, wird sich die Prophezeiung für euch erfüllen, und in ewigem Frieden, in purer Freude und in wahrer, tiefer Liebe werden wir zusammen in Meinem Neuen Königreich leben.

Ich danke euch für euer Zuhören, das Lesen Unseres Wortes. Setzt es um und kommt zu Mir! Ich liebe euch! Euer Jesus und eure euch liebende Mutter im Himmel.

"Danke, Mein Kind, Meine Tochter." (Gott Vater lächelt Jesus an.)

 

Botschaft Nr. 262

7. September 2013 – Das sind harte, aber wahre Worte! (3. Tag in Lourdes.)

Mein Kind. Mein liebes Kind. Es ist so schön, dass ihr gekommen seid. Mein heiligstes Mutterherz ist sehr erfreut! Meine Kinder. Es ist an der Zeit, dass ihr der Wahrheit ins Auge seht und euch nicht verschließt vor all der Scheinheiligkeit derer, die offiziell den Frieden befürworten, hinterrücks allerdings mit denen unter einer Decke stecken (zusammenarbeiten), die all das Leid und Elend auf eurer Welt zulassen und mehr noch: verursachen!

Wacht auf! Glaubt nicht blind all das, was man euch fadenscheinig vorgaukelt, denn die Wahrheit ist eine andere! Die größten Befürworter des Friedens auf eurer Erde sind die, die euch das Leid, den Krieg, den Kampf und die Sünde eingebrockt haben. Das sind harte, aber wahre Worte! Deshalb, Meine Kinder, der Friede liegt in Gott, eurem, Unserem Vater, er liegt im Herzen eines Jeden von euch, denn da wo Gott wohnt, da gibt es keinen Streit, keine Angst, keine Macht- und Kontrollkämpfe. Dort gibt es nur Liebe! Wahre, echte Liebe!

Wo Gott wohnt, da ist das Herz erfüllt, und es gibt keinen Platz für Streit, Hass- und Neidgefühle. Macht euch das bewusst, Meine Kinder! Wo Gott zu Hause ist, in diesen Herzen lebt die Liebe! Deshalb, Meine so geliebten Kinder, öffnet euer Herz für euren Vater, denn wo der Vater wohnt, da kehrt Friede ein. So sei es. Eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter von Lourdes. Amen.

 

Botschaft Nr. 263

8. September 2013 – Bald schon wird das Tier eure Kirchen beherrschen und vom Altar her Lügen predigen! (4. Tag in Lourdes.)

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Ich freue Mich so sehr über alle Kinder, die ihr hierher zu Mir, eurer Mutter im Himmel und Mutter von Lourdes, kommt. Es ist so außerordentlich wichtig, dass alle Unsere Kinder den Weg zu Uns finden, zu Mir, zu Meinem Sohn und zu Gott Vater, dem Allmächtigen und Allerhöchsten, eurem Schöpfer, Vater im Himmel und Schöpfer allen Seins.

Meine Kinder. Verbreitet Unser Wort und bleibt Uns treu, die, die ihr auf dem richtigen Weg seid. Die Erde erlebt und wird noch sehr schlimme Zeiten erleben. Die Kriege in eurer Welt sind grausam, doch kommen sie von denen, die unrein in ihren Herzen sind, die, die nicht an Uns glauben, nicht mit Uns leben möchten und sich der Macht, der Gier und dem Tier zugewandt haben.

Leider breiten sich diese unreinen Seelen auch immer weiter auf eure Heilige Kirche aus. Passt auf und hört gut hin, denn sobald Veränderungen kommen, in Schrift, in euren Heiligen Büchern, den Heiligen Messen, der Heiligen Eucharistie, seid gewiss, dass diese nicht von Meinem Sohn kommen. Das Tier ist eingetreten in den 'Heiligen Körper Meines Sohnes hier auf Erden', das heißt, es hat sich infiltriert in eure Kirche, eure Religion, euren Glauben, denn es ändert Wort für Wort – so, dass es euch (erst einmal) nicht auffällt – das Wort Gottes, die Lehre Meines Heiligen Sohnes, und das kann nicht sein.

Deshalb bleibt wach und aufmerksam und hört und schaut genau hin, was um euch herum geschieht, denn bald schon wird das Tier eure Kirchen beherrschen und vom Altar her Lügen predigen, Lügen, die so gut verpackt sind, dass ihr sie als solche erst einmal nicht erkennen werdet. Passt also auf und öffnet Augen und Ohren, denn schon bald wird all das eintreten, was Wir euch in Unserem Wort weltweit mitteilen und mitgeteilt haben.

Meine Kinder, bereitet euch vor! Diese, Unsere Botschaften, sind der Weg, um zum Vater heimzukehren. Sie sind der Weg, um zu Meinem Sohn zu finden, denn sie zeigen auf, was ihr tun müsst, um in das Neue Königreich einzugehen. Lest sie aufmerksam und lebt nach ihnen, denn nur so werdet ihr eure Seele schützen und retten können, wenn nun die Zeit des Endes kommt und eure Welt vorüber geht.

Seid gewiss, Meine so geliebten Kinder, dass, wenn schon alles verloren scheint, die Heilige Kirche Meines Sohnes auferstehen wird, größer, schöner, stärker und glanzvoller als je zuvor! Das Tier wird besiegt von Meinem Sohne und all die, die Ihm, Meinem Sohn, treu ergeben sind und waren in diesen schweren Zeiten, werden erhoben werden und die friedvolle und liebevolle Ewigkeit erlangen.

Ich liebe euch, Meine Kinder. Betet für den Frieden in eurer Welt, denn durch euer Gebet könnt ihr viel von dem weltweiten Unheil abwenden. Danke, dass ihr Meinem Ruf folgt und Mich hört! Setzt Mein Heiliges Wort um, denn es wurde Mir von Unserem Herrn aufgetragen. Amen. Eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter von Lourdes.

Bitte pilgert, Meine Kinder, denn so kommt ihr Mir sehr nahe. Amen.

Jesus: Mein Kind. Mein liebes Kind. Ich, dein Jesus, möchte Unsere Kinder warnen, denn viele glauben, sie müssten sich nicht ändern. Wie verirrt sind sie doch, denn bald, schon sehr bald, werden sie keine Zeit mehr zur Umkehr haben. Wer aber nicht zu Mir gekommen ist, der wird dem Tier zum Opfer fallen, deshalb, Meine geliebten treuen Anhänger, betet für all die, die den falschen Weg eingeschlagen haben und an die Lügen des Tieres glauben!

Betet für all die, die 'schlafend' durch ihr Leben gehen und nicht sehen, dass das Ende naht! Betet für all die, die nicht zu Mir gefunden haben, denn nur durch euer Gebet können noch viele Seelen erreicht werden und zur Umkehr, zu Mir finden. So sei es. Amen. Ich liebe euch. Euer Jesus. Erlöser aller Kinder Gottes.

"Mein Kind. Mache dies bekannt. Amen. Dein Vater im Himmel und Deine Mutter im Himmel." (Alle drei lächeln fried- und liebevoll.)

 

Botschaft Nr. 264

8. September 2013 – Wer nicht betet, verändert nichts! (4. Tag in Lourdes.)

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Danke. Danke für diese wundervollen Tage, die ihr Mir geschenkt habt. Ihr wisst es nicht, doch Großes ist verändert worden. Mit der Zeit seht ihr, was das ist und sein wird.

Meine Kinder. Euer Gebet ist so wichtig! Wer nicht betet, verändert nichts, zumindest nichts zum Guten. Betet, Meine Kinder. Betet für euch und untereinander, denn wenn ihr für euch und andere betet, wird die Veränderung kommen!

Betet besonders für alle Sünder, die noch nicht zu Uns gefunden haben. Das ist sehr wichtig. Mit eurem Gebet kommt die Veränderung, sogar in den dunkelsten aller Herzen. Deshalb, Meine geliebten Kinder, betet innig und betet viel, denn so wird Mein Sohn noch viele Seelen retten können und sie mitnehmen in Sein Neues Königreich, wenn die Zeit dafür gekommen ist.

Meine Kinder. Jedes Gebet wird gehört! Glaubt und vertraut! Ich liebe euch aus den Tiefen Meines heiligen Mutterherzens. Geht in Frieden. Eure euch liebende Mutter von Lourdes. Mutter aller Kinder Gottes. Amen.

Jesus: So sei es. Euer euch so sehr liebender Jesus. Glaubt und vertraut, Meine Mutter spricht das Heilige Wort, das Ihr Mein Vater auftrug. Amen.

 

Botschaft Nr. 265

9. September 2013 – Die Gnade Gottes.

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Schön, dass du wieder da bist. Ich danke euch sehr und aus tiefstem Herzen für diese wunderbare Reise, die ihr Mir zu Ehren gemacht habt, denn da ihr sie als Rosenkranz-Wallfahrt gemacht habt, wurde die ganze Reise zu Meiner Ehre. Danke, Mein Kind.

Meine Kinder. Es ist schön zu sehen, wie viele Kinder an Meine heiligen Orte pilgern. Der Glaube dieser Menschen ist groß, und er rührt Mich zu Tränen. Wenn doch nur alle Unsere Kinder um die Gnaden wüssten, die ihnen durch eine solche Pilgerreise geschenkt werden, in Strömen würden sie zu Uns eilen, doch sehen sie es nicht oder wollen es nicht sehen.

Um die Gnaden des Herrn wissen nicht viele. Der größte Teil der Menschenkinder versteht nicht was Gnade ist, was sie bedeutet. Die Gnade ist ein Geschenk Gottes, die einem einzelnen Menschen oder auch der ganzen Menschheit zu Gute kommen kann. Ohne die Gnade Gottes würde niemand zurück ins Himmelreich finden, denn alle seid ihr Sünder, und mit Sünde behaftet könnt ihr nicht vor den Vater treten.

Deshalb ist die Gnade des Herrn so wichtig! Sie schenkt euch Besserung im Leben, lässt euch 'wachsen', erkennen, glücklich sein! Sie erhebt euch aus dem Sumpf der Sünde und des Leids und führt euch letztendlich zum Vater selbst. Sie gewährt euch so viel Freude im Leben und so wunderbar schöne Momente. Sie heilt, sie liebt, sie erhebt!

Ohne die Gnade Gottes würdet ihr im Sumpf der Lügen, des Betrugs, des Übels, der Schlechtigkeit, der Sünde ertrinken. Ihr würdet herabgezogen werden in die Abgründe der Finsternis, und es würde euch wahnsinnig schlecht ergehen. Durch die Gnade des Vaters allerdings werdet ihr immer wieder beschenkt werden! Mit Freude, mit Glück, mit Liebe. Erfüllte Momente und Hilfe da, wo ihr allein keinen Ausweg seht.

Die Gnade des Herrn erhält euch am Leben, denn wenn Gott euch nicht wollte, nicht liebte, dann wäret ihr alle nicht hier. Deshalb, Meine so geliebten Kinder, kommt und pilgert zu Unseren heiligen Orten. Dort werden Wir euch mit großen Gnaden beschenken. Doch pilgert mit Liebe und Freude in euren Herzen, und betet zu Uns. Unseren Segen geben Wir euch, und Unsere Gnaden schenken Wir euch. Erweist Uns die Ehre, und so wird es sein. Ich liebe euch, Meine geliebte Kinderschar. Eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes.

Jesus: So sei es. Euer Jesus, der euch so sehr liebt. Amen.

 

Botschaft Nr. 266

10. September 2013 – Betet, Meine Kinder, denn euer Gebet mildert vieles ab und zerschmettert die Pläne des Bösen!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Die Gnade des Herrn ist so wichtig für euch. Ohne sie seid ihr nicht lebensfähig, so sehr liebt euch euer Herr und Vater, dass er sie sogar auf diese Seine Kinder ausbreitet und verschenkt, die sich von Ihm abwandten, damit sie die Möglichkeit haben, wieder den richtigen Weg einzuschlagen und zu Ihm, dem Allmächtigen Vater, zurückzukehren.

Mein Kind. Sage allen Unseren Kindern sie mögen umkehren und Meinem Sohn, der euer aller Bruder ist und für euch, einen Jeden von euch, am Kreuz gelitten hat und dann verstorben ist, um aufzuerstehen und euch den Weg zum Vater zu weisen, ihr Ja schenken.

Meine Kinder. Meine so von Mir und Uns geliebten Kinder. Kehrt um! Lauft zum Vater! Betet für euch und eure Lieben und betet für all die verirrten Kinder dieser, eurer Erde, damit der Heilige Geist des Vaters in ihnen und euch wirken kann!

Betet zum Vater um die Gnade der Umkehr der ganzen Welt, denn nur so wird Friede in die Herzen der Menschen einkehren, nur so werdet ihr fähig sein, euch in Liebe zu begegnen und miteinander liebe- und respektvoll zu leben!

Betet, Meine Kinder, betet. Das Gebet ist eure Waffe im Kampf gegen das Böse! Es hilft euch stark zu sein und zu bleiben! Es verändert! Es läutert! Es bekehrt! Es heilt! Und es schenkt Frieden, Erfüllung und große Freude!

Betet, Meine Kinder, denn euer Gebet mildert vieles ab und zerschmettert die Pläne des Bösen! Betet also, liebe Kinder, und betet in Liebe und Innigkeit! Euer Gebet wird gehört! Euer Gebet wird erhört, sofern es im Einklang mit dem Willen Gottes, eures Vaters, steht! Das heißt, betet nicht um irdische Reichtümer und Vorzüge, sondern betet für eure Seele und das Seelenheil eurer Brüder und Schwestern!

Betet um Frieden in den Herzen aller Menschen und besonders derer, die fehlgeleitet durch das Tier, der Wurzel allen Übels, sind! Betet, betet, betet und kein Krieg wird sich mehr ausbreiten, kein Leid mehr eure Erde befallen, sondern die Liebe des Herrn wird alle Herzen berühren und euch vor dem Allerschlimmsten bewahren.

Das, Meine so geliebten Kinder, ist die Gnade des Herrn, die durch euer aller Gebet noch größer, noch kraft- und machtvoller und in reinster Liebe zur Erde und in die Herzen der Menschen gesandt wird. Sie überflutet eure Erde, und je mehr ihr betet, umso mehr Herzen werden erweichen und umso mehr Seelen werden sich bekehren.

Glaubt und vertraut, denn so wird es sein. Ich liebe euch. Eure Mutter im Himmel mit Jesus. Mutter aller Kinder Gottes und Erlöser der Welt. Amen.

Jesus: Danke, Meine Tochter. (Gott Vater nickt und lächelt.)

 

Botschaft Nr. 267

10. auf 11. September 2013 – Seid gewarnt, denn es sind nicht die Wunder des Herrn!

Mein Kind. Mein liebes Kind. Schreibe, Meine geliebte Tochter, denn Unser Wort muss gehört werden.

Meine Kinder. Das, was heute in eurer Welt geschieht, wurde vor mehr als tausend Jahren schon vorausgesagt, nur glaubt ihr nicht, dass es jetzt geschieht. Ihr kennt die Offenbarungen, doch wisst ihr sie nicht zu deuten. Ihr versteht sie nicht und schon gar nicht für eure heutige Welt, und das wird schwere Folgen haben, denn die Endzeit ist jetzt! Ihr lebt in ihr! Sie kommt nicht erst und auch ist dies nicht nur eine Geschichte oder Legende, die euch Johannes schon damals prophezeite. Nein. Es ist das Hier und Jetzt! Es geschieht euch, und groß sollte eure Freude sein, denn so viele eurer Vorfahren, die noch fest im Glauben verankert waren, haben diese, eure heutige Zeit, herbeigesehnt, damit sie endlich den Frieden erlangen, der Ihnen schon so lange vorausgesagt und versprochen wurde.

Meine Kinder. Meine geliebten Kinder. Ihr seid begnadet, denn ihr lebt in dieser begnadeten Zeit, in der ein Jeder die Möglichkeit hat, in die Neue, friedvolle Welt, das Neue Jerusalem, einzugehen. Ihr alle werdet Jesus kennenlernen, persönlich mit Ihm sein. Darauf haben so viele Seelen vor euch schon gewartet, und ihr Begnadeten werdet es erleben!

Wacht auf! Bekennt euch zu Meinem Sohn, zu eurem Jesus, denn Er öffnet euch den Weg in diese Neue Herrlichkeit, so lange ersehnt und herbeigewünscht von allen Unseren tiefgläubigen Kindern. Ihr, Meine geliebten Kinder, seid begnadet, in dieser Zeit leben zu dürfen, denn das größte aller Geschenke liegt euch zu Füßen! So viele Kinder jedoch sehen es nicht. Sie sind blind für die Geschenke Gottes, blind für die heutige Zeit und absolut verloren in der materiellen Welt, die ihre einzig wahre Welt ist und für die nichts, außer der vom Teufel errichteten Scheinwelt, existiert. Kinder, brecht aus aus diesem Schein, denn er ist nichts als dünne Luft und Nebelschleier, die euch verblenden und blind für die Wahrheit machen.

Meine Kinder. Meine geliebten Kinder. Kommt zu Jesus und schenkt Ihm euer Ja! Dann lauft mit Ihm zum Vater, denn dieser erwartet euch sehnsüchtig. In Seiner Liebe beschenkt Er euch mit Gnade, mit Barmherzigkeit und ist voller Liebe für einen Jeden von euch, denn Er, der Allmächtige Vater, ist die Liebe selbst. Kehrt um! Kommt zu Ihm und lebt in der Realität! Die Endzeit ist angebrochen, der Antichrist unter euch, der falsche Prophet belügt und betrügt euch und so viele Unserer Gotteskinder fallen auf ihn herein und folgen ihm.

Kinder, wacht auf! Hört genau hin, was er sagt! Schaut genau hin, was er tut! Und seht, wie er sich gibt! Er liebt die Massen, die Anerkennung und ist voller Stolz. Seht ihr es denn nicht, Meine so von Mir geliebten Kinder? Er führt euch an der Nase herum, und ihr tanzt nach seiner Musik. Sobald sich die Verstrickungen zum Antichristen zeigen, müsst ihr wach werden und euch abwenden, denn gemeinsam werden sie euch wie Marionetten tanzen lassen, sie werden euch zappeln lassen, sie werden euch vorgaukeln. Eure Rechte nehmen sie euch und 'Wunder' vollbringen sie angeblich. Seid gewarnt, denn es sind nicht die Wunder des Herrn! Sie machen nichts als teuflische Magie, doch werdet ihr es als Wunder betrachten.

Eure einzige Rettung ist Mein Sohn. Glaubt an Ihn, vertraut auf Ihn und bittet um die Gabe der Unterscheidung. Der Heilige Geist und die Engel des Herrn werden mit euch sein, wenn ihr sie darum bittet, doch betet immer um Klarheit und Reinheit und die Unterscheidungsgabe zum Heiligen Geist. Bittet, und ihr werdet sie empfangen.

Hört auf euer Herz und folgt Unserem Wort, dann, Meine lieben Kinder, hat der Böse keine Macht über euch, denn Wir beschützen euch, einen Jeden von euch, doch müsst ihr Meinem Sohn treu bleiben. So sei es. Eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes mit Gott Vater. (Er lächelt.) Danke, Meine Tochter.

 

Botschaft Nr. 268

11. September 2013 – Wo Zwiespalt im eigenen Land herrscht, dort wird der Teufel immer wieder siegen! (Katalanischer Nationalfeiertag mit Aufruf zur Unabhängigkeit.)

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Wir wissen, was in eurer Welt geschieht und schauen mit Sorge auf die Geschehnisse eurer Erde. Auch da, wo du bist, ist so viel Unmut, so viel Hass und Stolz, doch die Menschen meinen, sie seien im Recht und verschließen sich vor der Wahrheit.

Auch hier, und besonders hier, lassen sich die Bewohner blenden, schlucken die Lügen, die man ihnen eintrichtert und verdrehen so die Wahrheit, dass sie am Ende noch überzeugt sind, es sei gut, wofür sie kämpfen, doch sie sehen nicht das Böse, das sich eingeschlichen hat und verschließen sich vor der Wahrheit.

Blindlinks folgen sie denen, die sie aufhetzen, die sie bestehlen, die korrupt und durch und durch gegen das Wohl ihrer Bevölkerung handeln, doch sie weigern sich, die Wahrheit zu sehen, sie weigern sich, friedvoll und in Liebe miteinander zu leben, so verbohrt und durchdrungen sind sie von ihrem Stolz, ihrem Ego und ihrer Überheblichkeit.

Meine Kinder. Wenn ihr nicht alle zusammenhaltet, dann wird das Böse euch überrollen. Ihr werdet 'entmündigt' werden und keinerlei Mitspracherecht mehr haben. Ihr baut euch eure eigene Falle und spielt dem zu, der euch betrügt! Wacht auf und formiert euch zu einer Einheit, anstatt gegeneinander anzutreten!

Wo Zwiespalt im eigenen Land herrscht, dort wird der Teufel immer wieder siegen! Lachen wird er über euch und euren Stolz und eure Überheblichkeit schüren, denn er weiß, dass er euch darüber kriegen kann, einfangen kann und ein leichtes Spiel mit euch hat. So abgelenkt vom Wesentlichen seid ihr, dass ihr euch verrennt in den Fallstricken des Bösen!

Legt Stolz und Überheblichkeit ab, denn sie kommen nicht von Gott! Alle seid ihr Brüder und Schwestern, deshalb lebt in Liebe und in Freude miteinander! Es ist euer Stolz, der euch im Wege steht, und es ist die Überheblichkeit, die euch zu Fall bringen wird, denn vor Gott sind alle Kinder gleich! Ihr aber erhebt euch und stellt euch über eure Brüder, und das wird euren Fall in den Abgrund des Feuersees bedeuten, denn Stolz und Überheblichkeit kommen vom Teufel selbst, und wenn ihr mit dem Teufel lebt, sich seiner Eigenschaften (denn es sind keine Tugenden!) bemächtigt und danach lebt, dann bleibt euch nur der Abgrund als letzter Aufenthaltsort!

Jesus: Die aber, die friedlich und in Liebe miteinander leben, die werde Ich, euer Jesus, mit Mir nehmen und ihnen einen Platz im Reiche Meines Vaters reservieren. Denn es sind sie, die unter euch und eurem vermessenen Verhalten leiden, darum werde Ich sie erheben, Meinen Heiligen Geist über sie senden und sie mit der göttlichen Gnade Meines Vaters inspirieren. Ich werde an ihrer Seite stehen und um ihre Seele kämpfen.

Ihr aber, die ihr nicht Stolz und Überheblichkeit ablegt, euch werde ich nicht retten können, denn ihr habt euch im Netz des Teufels verfangen, und immer mehr haben sich seine Schlingen zugezogen, und durch die Sünde des Stolzes und der Überheblichkeit werdet ihr euer Dasein unter ihm fristen müssen.

Legt also eure Sünden beiseite, bereut und büßt. Beginnt wieder liebevoll mit euren Brüdern und Schwestern umzugehen – und behandelt sie, wie ihr behandelt werden wollt: mit Liebe, mit Freude und mit Frieden in eurem Herzen.

Dann, Meine geliebten Kinder, werde Ich auch euch inspirieren, und Mein Heiliger Geist wird über euch kommen, und kämpfen werde Ich für euch, denn Ich liebe einen Jeden von euch, doch der, der voll Sünde ist und nicht bereut, der, der sich über seine Mitbrüder stellt und ihnen feindselig gegenübersteht, den wird der Teufel mit sich reißen am Tag der großen Freude, wenn Ich zu euch komme und euch alle, die ihr reinen Herzens seid, mit Mir nehme. Ich liebe euch. Kehrt um und kommt zu Mir, eurem Jesus. Amen.

Eure euch liebende Mutter im Himmel und Jesus, der euch so sehr liebt. Mutter aller Kinder Gottes und Erlöser der Welt. Danke, Mein Kind.

 

Botschaft Nr. 269

12. September 2013 – Schenkt Ihm euer Ja, und eure Umkehr wird beginnen!

Heiliger Bonaventura: Mein Kind. Meine Blume. Keine Unabhängigkeit ist gut, denn ihr lebt nicht miteinander. Ihr müsst euch lieben, miteinander teilen und aufhören, den von den Bösen geschürten Hass zu leben! Wenn ihr euch gegenüber steht, dann gibt es keinen Hass, wenn ihr aber über andere redet, dann redet ihr mit Hass, Wut, Neid und Egoismus über sie.

Ich, der Heilige Bonaventura, sage euch, dass das nicht gut ist! Ihr entfernt euch vom Himmelreich und tut euch selbst und dem anderen weh. Lebt glücklich und zufrieden! Lebt ein Miteinander in Liebe und Freude! Findet gemeinsam Lösungen und schiebt nicht ständig die Schuld den anderen zu!

Ich, euer Heiliger Bonaventura, sage euch, dass ihr Eins seid! Ein Land, eine Welt – und nur wenn ihr im Frieden miteinander lebt, habt ihr eine Chance auf die Ewigkeit des Herrn! Es gibt so viel Elend und Hass auf eurer Welt, doch würdet ihr alle zusammenhalten, wäre das Elend gelindert und der Hass verflogen. Immer nur wollt ihr euren Kopf durchsetzen, doch so ist ein Leben in Frieden nicht möglich.

Nur wer mit Gott lebt, wird den anderen so akzeptieren, wie er ist, denn er wird auf das Positive schauen, was dieser Mensch in sich trägt und alles Negative mit Liebe annehmen und den anderen so auch noch erfreuen! Schaut auf eure Kinder. Wenn sie unausgeschlafen, müde oder überfordert sind, dann geht ihr in Liebe auf sie zu und mit ihnen um, und eure Kinder wandeln sich! So ist es auch mit euren Mitmenschen!

Egal, wo ihr seid auf eurer Welt, welche Nationalität, Hautfarbe oder Religion ihr habt, wenn ihr euren Mitmenschen in Liebe begegnet, dann kommt diese Liebe wieder zu euch zurück und keine Streitigkeiten gäbe es mehr unter euch! Doch seid ihr stur und dickköpfig, egoistisch – mein Wille geschehe, nicht deiner – und wollt Gleiches mit Gleichem oder noch Schlimmerem vergelten. Stopp! Das dürft ihr nicht! Ihr zerstört euch selbst, eure Chance auf eine Ewigkeit in Frieden an der Seite des Herrn!

Ihr schadet euch, den anderen und allen, die ihr liebt! Seht ihr es denn nicht? Seid gut zueinander! Und lebt friedlich und in Freude miteinander, denn nur der Teufel zieht Nutzen aus euren Streitigkeiten! Er freut sich an euren Zerspaltungen: Familien, Freundschaften, Länder, ...! Er lacht sich ins Fäustchen, denn mit jedem Wutgefühl in euren Herzen geht ihr mehr und mehr in seine Fallstricke, bis er euch schließlich ganz einfängt und euer Herz in Besitz nimmt. Wenn er einmal 'eingezogen' ist, geht es stetig bergab mit euch, und den Weg zum Vater verschleiert er so mit Nebeln, dass ihr ihn kaum noch finden könnt. Ihr geht dem Abgrund immer näher, und je weiter der Teufel sich in eurem Herzen ausbreitet, umso mehr entfernt ihr euch vom Vater.

Lebt also friedlich und gut miteinander und helft euch, anstatt euch zu streiten! Liebt euch, anstatt euch zu bekämpfen! Und sorgt füreinander, anstatt nur an euch selbst zu denken! Nur das liebevolle Miteinander wird euch dem Vater näher bringen, die aber von euch, deren Herzen vom Teufel durchtrieben sind, werden zum Vater nicht finden! Der Teufel wird sich eurer Seele bemächtigen, sie stehlen und auf Ewig werdet ihr verloren sein.

So wird es sein, wenn ihr nicht gut seid. So wird es sein, wenn ihr euch nicht zu Jesus bekennt. Schenkt Ihm, dem einzig wahren Sohn des Herrn, euer Ja – und eure Umkehr wird beginnen, egal, wie tief ihr in der Finsternis verwurzelt seid, denn für Ihn, den Allmächtigen Vater, ist nichts unmöglich, und wer zu Seinem Sohn Ja sagt, der wird nicht verloren gehen. So sei es. Euer euch liebender Heiliger Bonaventura.

 

Botschaft Nr. 270

13. September 2013 – Nur so werde Ich eure Seele retten können, wenn ihr nach Mir ruft!

"Mein Kind. Mein liebes Kind. Komme wieder öfter zu Uns, denn hier schenken Wir dir die Kraft und das Durchhaltevermögen, um allen Angriffen standhalten zu können."

Heiliger Bonaventura: Mein Kind. Mein liebes Kind. Meine Sonne. Ich, dein Heiliger Bonaventura, möchte Unseren Kindern sagen, dass nun die verheißene Zeit anbricht und dass, obwohl so viel Leid über eure Erde kommen wird, ihr, die treuen Anhänger Jesu, voller Freude und erfüllt sein werdet. Erfüllt mit Liebe und der Klarheit des Heiligen Geistes, denn der Vater hat Ihn ausgesandt zu all Seinen treuen Kindern, um ihnen Kraft und Schutz zu schenken, damit sie nicht den Lügen der Bösen verfallen und auf dem heiligen Weg der göttlichen Liebe bleiben, treu und verankert in Seinem Sohn, um dann mit Ihm, eurem Jesus, einzugehen in diese wundervolle Neue Welt, die der Herr euch versprochen und für euch bereitet hat.

Meine Kinder. Haltet noch ein wenig durch, dann erfüllen sich die Prophezeiungen, und die Tore zum Neuen Jerusalem werden euch geöffnet werden. Glaubt und vertraut, denn so wird es sein. Euer Heiliger Bonaventura.

Heiliger Antoni MC: Mein Kind. Meine Tochter. Ich, dein Heiliger Antoni MC, sage dir und den Untreuen nun folgendes, denn du, Mein Kind, musst es ihnen offenbaren: Wer nicht dem Herrn und Erlöser folgt, wer Ihm, dem Sohn des Allmächtigen, nicht sein Ja schenkt, wer Ihn verleugnet und weiter nur an sich und/oder das Tier glaubt, dem werden die Tore verschlossen bleiben, und das Ewige Leben an der Seite des Herrn werden sie nicht erfahren.

Hingegen werden sie bei Satan wohnen, doch dieser wird es euch schlecht ergehen lassen, denn dort, wo er wohnt, stinkt es nach Schwefel und Feuersglut, nach Verbranntem und nach Unrat. Die Feuer werden eure Seele in Fetzen reißen, doch da ihr unsterblich seid, wird diese eure größte Qual sein.

Ich nenne euch keine weiteren, denn diese werdet ihr erfahren, wenn ihr dem Herrn, eurem Gott und Vater, euer Ja verweigert, Ihn leugnet und blasphemiert. Je nach Grad eurer schlechten Taten werdet ihr im ewigen Höllenfeuer lodern und gequält werden, und je schlechter ihr ward, umso mehr werdet ihr leiden. Deshalb bekehrt euch nun zum einzig wahren Herrn und Gott, eurem Schöpfer, dem Allmächtigen Vater, und groß wird Seine Barmherzigkeit sein. Kommt und glaubt, denn nur Er ist eure einzige Chance, das Ewige Leben zu erlangen, nur mit Ihm werdet ihr glücklich und erfüllt sein. So sei es. Euer Heiliger Antoni MC.

Muttergottes: Mein Kind. Mache dies bekannt. Deine Mutter im Himmel.

Jesus: Amen, das sage Ich euch: Wer sich nicht bekehrt und Mir sein Ja schenkt, wer weiter Meinen Vater verleugnet und stattdessen dem Tier huldigt, wer nur an sich und seinen Vorteil denkt, dem werden die Tore Meines Neuen Königreiches verschlossen bleiben, und nichts werde Ich je für euch tun können.

Denn am Tag der großen Freude gehen nur Meine treuen Anhänger mit Mir heim, die aber, die ihr euch nicht bekehrt habt, werdet nicht mitgenommen werden. Der Teufel wird sich nach euch ausstrecken und der Feuersee euch mit hinabreißen. Eure Ewigkeit wird das schlimmste Leid sein, und Qual und Folter werden euch begleiten.

Meine treuen Kinder aber werden glücklich sein, denn sie werden in ewigem Frieden leben. Kehrt also um und bekennt euch zu Mir. Nur so werde Ich eure Seele retten können, wenn ihr nach Mir ruft. Ich liebe euch. Einen Jeden von euch. Kommt zu Mir. Euer Jesus. Danke, Meine Tochter.

 

Botschaft Nr. 271

14. September 2013 – Es sind die demütigen Seelen, an denen der Vater gefallen hat.

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Eure Tage sind gezählt hier auf dieser Erde, doch dafür schenkt euch Mein Sohn Sein Königreich, das schöner, herrlicher und so vollkommen ist, dass es sich niemand auch nur annähernd vorzustellen vermag.

Meine Kinder. Verzagt niemals in diesen dunklen Tagen, denn Mein Sohn ist mit euch. Er ist da für euch, Er führt euch, Er hält euch und trägt euch, doch müsst ihr Ihn immer wieder darum bitten, denn nur wer freiwillig und aus Liebe zu Ihm kommt, dem wird Er Seine Liebe zurückschenken, der aber, der Ihm seine Liebe nicht schenken mag, dem wird Er sich nicht aufdrängen.

Seid gut zueinander, Meine geliebten Kinder, denn das ist der Weg in das Neue Königreich Meines euch so sehr liebenden Sohnes. Er, der für euch am Kreuz gestorben ist, liebt ein jedes Gotteskind und euch alle möchten Er und Sein Vater, der auch euer Vater ist, vereint wissen im Neuen, schönen Reich, in dem die Liebe zuhause ist und der Frieden mit euch ist.

Bleibt immer in der Demut, denn es sind die demütigen Seelen, an denen der Vater gefallen hat und die Sein Heiliger Sohn auf direktem Wege zu Ihm bringen wird.

Meine Kinder. Liebt einander, denn wenn ihr die Liebe lebt und miteinander teilt, dann wird euch die Herrlichkeit Gottes offenbar, und Mein Sohn wird kommen, eure Seele zu retten vor dem Untergang der euch bekannten Welt. So sei es. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes.

Jesus: Amen, das sage Ich euch: Nur wer die Liebe lebt ist würdig, in Mein Königreich einzugehen. Amen. Euer Jesus.

"Danke, Mein Kind."

 

Botschaft Nr. 272

15. September 2013 – Seid immer auf der Hut, denn das Unwesen des Teufels wird eure Erde nun noch schlimmer befallen!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Versucht immer in der Liebe zu bleiben, denn schon die kleinste aufsteigende Wut in euch bemächtigt den Teufel, Besitz von euch zu nehmen und kleine, nichtssagende Unstimmigkeiten zu großen Ärgernissen aufzubauschen, die euch unnötig von Gott, Unserem Herrn, entfernen und die ihr in die Beichte tragen müsst, damit eure Seele wieder rein wird und euer Herz ruhig, eine Ruhe, die nur durch die Vergebung der Sünde durch einen von Meinem Sohn geweihten Priester erlangt werden kann.

Meine Kinder. Meine so von Mir geliebten Kinder. Seid immer gut zueinander und streitet euch nicht, denn der Teufel lauert auf diese Momente, um in euer Herz zu gelangen und aus einer 'Mücke, einen Elefanten' zu machen. Das Schlimme ist, dass er nicht ablässt, sobald er euch einmal 'gekriegt' hat, und dann, Meine lieben Kinder, wird er euch immer wieder attackieren und keine Ruhe mehr geben.

Übergebt alles eurem Herrn und ruft Mich, eure Heilige Mutter im Himmel, um Hilfe an. Ihr könnt euch auch an die Heiligen Engel Gottes wenden und natürlich an all eure Heiligen, doch wichtig ist, dass ihr Uns um Hilfe bittet, denn nur so können Wir einschreiten und dem Bösen Einhalt gebieten, euch warnen und euch Liebe schicken, eine Liebe, die euch erkennen lässt, was da gerade geschieht und die euch stark macht, nicht dieser Verführung des Teufels nachzugeben, denn auch die Wut ist eine vom Teufel für euch aufgestellte Falle, und ihr müsst schauen, nicht in sie hineinzutreten.

Dabei helfen Wir euch gerne, sofern ihr Uns um Unsere Hilfe bittet. Ruft auch immer – täglich – den Heiligen Geist des Herrn an, denn Er schenkt euch Klarheit und Reinheit. Betet die Gebete um den und zum Heiligen Geist, dann werdet ihr wach und beschützt sein. So sei es. Ich liebe euch. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes.

Jesus & Heiliger Josef: Seid immer auf der Hut, denn das Unwesen des Teufels wird eure Erde nun noch schlimmer befallen. Amen. Euer Jesus und der Heilige Josef.

Muttergottes: Danke, Mein Kind. Gehe nun.

 

Botschaft Nr. 273

16. September 2013 – Das Neue Jerusalem ist vollendet.

Mein Kind. Mein liebes Kind. Genieße die Zeit, denn schon bald wird alles anders sein. Meine Kinder. Meine so von Mir geliebten Kinder. Bereitet euch vor, denn der Himmel steht für euch bereit! Das Neue Jerusalem ist vollendet und die Schlüssel dazu werden nun bald Meinem Sohn übergeben. Gott Vater ist glücklich, euch alle zu sehen, wie ihr euch auf diesen wundervollen Tag vorbereitet, doch schaut Er auch besorgt auf diejenigen unter euch, die noch immer nicht erkannt haben, was nun gerade alles geschieht, und besonders die unter euch, die in die Fallen des Tieres treten, ihm folgen und somit in die falsche Richtung laufen, nämlich zum Tier hin und vom Vater weg, bereiten Ihm, dem Allmächtigen Herrn, viel Sorgen.

So kurz bevor steht die Erlösung aller Seiner Kinder aus der Sünde, doch so viele seiner Kinder sehen nicht, in welcher Zeit sie leben. Sie glauben nicht an das Heilige Wort ihres Vaters, gegeben durch Uns an alle Seherkinder, und sie verrennen sich im Labyrinth des Bösen und setzen ihr Seelenheil und ihre Rettung aufs Spiel, denn wenn sie nicht umkehren, bereuen und zu Jesus finden, werden sie nicht eingehen können in dieses tausendjährige Reich des Friedens, dass euch der Vater schon vor so langer Zeit prophezeite.

Meine Kinder. Kehrt um! Findet den Weg zum Vater und zum Sohne, denn nur so werdet ihr teilhaben an dieser Ära des Friedens. Ihr werdet eure Kinder in Glück und Freude heranwachsen sehen, und die wahre Liebe wird ihnen zuteilwerden. Sie werden Ehen der Liebe schließen, und ihre Kinder werden wahre Kinder Gottes sein. Keine Sünde wird es mehr geben, und eure heranwachsenden Generationen werden heilig sein, das heißt, sie werden leben, wie Gott der Herr, Unser Vater, es seit Anbeginn für Uns/euch vorgesehen hat, und keine Versuchung und Verführung wird es in diesen tausend Jahren geben.

So macht euch bereit, Meine Kinder, denn groß ist die Freude des Himmels, denn schon bald wird es den Teufel nicht mehr geben, denn die Neue Welt wird herabkommen und rein sein. Macht euch auf und bereit. Denn so wird es sein. Eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes.

 

Botschaft Nr. 274

17. September 2013 – Das Ja zu Meinem Sohn ist Voraussetzung für den Einzug in dieses wunderbare Reich.

Mein Kind. Mein liebes Kind. Das Neue Königreich Meines Sohnes wird 1000 Jahre währen. In 12 Nationen einer Sprache werdet ihr dort leben. Die Anbetung wird zu eurer täglichen Freude zählen, denn voller Dankbarkeit werden eure Herzen sein, erfüllt und angefüllt mit reinster, göttlicher Liebe, dass ihr eurem Herrn und Vater diese Ehre erweisen möchtet, denn so werdet ihr euren Dank und eure Freude ganz bewusst ausdrücken.

Es wird viele Anbetungsstätten geben, Tempel, die ihr überall finden werdet, denn jeder Stadt und jedem Ort wird Raum für diese wunderbare Ehre eures Herrn gegeben sein. Die tägliche Anbetung wird euch noch mehr erfüllen, und euer Dank und eure Freude werden groß sein.

Nur ein gläubiges, seinen Glauben praktizierendes Erdenkind kann verstehen, was das bedeutet, denn nur wer anbetet wird eine erfüllende Erfahrung machen. Und dennoch wird es anders sein im Neuen Königreich Meines Sohnes, denn ihr werdet immer fähiger, die ganze, vollkommene Liebe des Vaters zu empfangen.

Meine Kinder. Freut euch. Denn es wird eine wundervolle Zeit. Bereitet euch also vor auf sie, denn nur wer vorbereitet ist, wird sie als solche auch erfahren. Wer sich nicht vorbereitet, wird nicht eingehen, denn das Ja zu Meinem Sohn ist Voraussetzung für den Einzug in dieses wunderbare Reich. Macht euch also auf und bereitet euch vor, dann werden diese Verheißungen auch für euch wahr. Ich liebe euch. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes. Amen.

 

Botschaft Nr. 275

17. September 2013 – In Meinem Königreich lebt die Liebe! – Baut Saatgut an, denn ihr werdet es brauchen.

Jesus: Meine Kinder. Meine Tochter. Mein Königreich wird schön. Es wird alles übertreffen, was ihr bisher kanntet. Vollkommene Kinder werden euch geschenkt werden, denn in Meinem Reich wird ein Jeder vollkommen sein. Die Liebe werdet ihr leben und große Freude erfahren. Doch auch hier werdet ihr weiter wachsen, und Ich, euer euch so sehr liebender Jesus, werde bei euch sein und euch anleiten.

Meine Kirche wird auferstehen, und Petrus, dem Ich dieses Versprechen gab, wird sie leiten. Ja, Meine Kinder, Meine so geliebten Kinder. Petrus wird mit euch sein, so, wie der ganze Himmel! Eure Heiligen werdet ihr kennenlernen, denn die, die schon jetzt in Kontakt mit euch stehen, werden euch auch in Meinem Neuen Königreich zur Seite stehen.

Eure Vorfahren werdet ihr wiedersehen und einige von ihnen ganz neu kennenlernen, doch nur die, die in Liebe zu euch stehen, denn in Meinem Königreich lebt die Liebe! Es ist angefüllt mit der göttlichen Liebe Meines Vaters, der sich auf diese friedvolle Ära so sehr freut! Seine Kinder mit Mir, Seinem Heiligen Sohn, vereint zu sehen, erfüllt Ihn mit größter Freude, denn so hat Er es vorgesehen und so wird es nun bald sein.

Wir werden alle in Liebe zusammenleben und den tausendjährigen Frieden bewahren. Wenn dann, am Ende dieser Zeit, noch einmal Unsere Kinder, also ihr, der Versuchung des Teufels ausgesetzt werden, dann müsst ihr stark genug sein, um ihm, dem Bösen, zu widerstehen. Alle Kinder, die dann dem Vater treu bleiben, werden eingehen in Sein Himmelreich. Mein Königreich wird zu Ende gehen, und in Ewigkeit werden Wir mit dem Vater wohnen.

Darüber, Meine Kinder, zerbrecht euch aber nicht den Kopf, denn das Hier und Jetzt ist wichtig. Wer sich nicht vorbereitet, den kann Ich nicht mitnehmen, und für ihn werden tausend Jahre der Hölle sein Heim sein.

Immer mehr werden Wir euch offenbaren, doch das Wesentliche für euch ist eure Vorbereitung. Darum erwählten Wir Maria zur Göttlichen Vorbereitung der Herzen, damit ihr euch bereit macht für diese aktuelle Zeit.

Meine Kinder. Beeilt euch, denn schon bald wird sehr viel Schlimmes geschehen. Wer nicht vorbereitet ist, der wird es schwer haben, die aber, die an Mich glauben, auf Mich vertrauen und Mir treu sind, derer werde Ich Mich annehmen, sie vor dem Bösen verteidigen und vor den größten Übeln und Nöten bewahren. Glaubt und vertraut, denn so wird es sein. Euer euch liebender Jesus. Erlöser aller Kinder Gottes. Amen.

Gott Vater: Meine Tochter, Meine so von Mir geliebte Tochter. Baut Saatgut an, denn ihr werdet es brauchen. Dein Vater im Himmel.

"Mache dies bekannt, Mein Kind. Gott Vater, Jesus und Maria" (in vollkommener Liebe).

 

Botschaft Nr. 276

18. September 2013 – Dort, wo der Quell der Liebe zu Hause ist, da wird es euch gut gehen.

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Schön wird eure Zeit im Neuen Königreich Meines Sohnes werden, denn da, wo es die Sünde nicht gibt, ist die Liebe zu Hause, da, wo nichts Böses unter euch ist, lebt der immerwährende Friede Unseres Herrn.

Meine Kinder. Ihr müsst euch bekehren, denn nur reinen Herzens und mit geläuterter Seele wird es euch erlaubt sein, in dieses wunderbare Reich einzugehen. Wer sich verschließt vor Meinem Sohn, Ihm nicht die Ehre erweist, die Ihm gebührt und Ihn nicht anerkennt als den, der Er ist, dem wird diese wunderbare Welt verschlossen bleiben, denn er verschließt sich selbst vor ihr.

Er wird in Angst und in Leid geraten, denn es wird sich ihm nur der Weg in die Hölle zeigen, und diesen wird er gehen müssen, denn die Welt, in der ihr lebt, wird zu Ende gehen, und wer sich nicht zu Meinem Sohn bekennt, dem bleibt nur der Teufel als letzte Stätte seines Daseins.

Meine Kinder. Meine so von Mir geliebten Kinder. Rettet euch! Schenkt eurer Seele das Heil, das sie braucht! Schenkt ihr Frieden! Schenkt ihr Liebe! Schenkt ihr Versöhnung mit allem, was in eurem Leben noch nicht heil ist, und lauft in die liebenden Arme eures Vaters!

Dort, wo der Quell der Liebe zu Hause ist, da wird es euch (und eurer Seele) gut gehen. Da könnt ihr 'auftanken', bekommt Kraft und Durchhaltevermögen geschenkt, und die Klarheit des Heiligen Geistes erwartet euch dort. Sie wird euch geschenkt werden und euer Sein durchfluten, und immer mehr wird euch euer Vater offenbar, so wie Sein Plan, Seine Vorsehung für einen Jeden von euch.

Kommt, Meine Kinder, kommt und gebt Satan keine Macht mehr über euch. Sobald ihr euer Ja Meinem Sohn geschenkt habt, verliert der Widersacher seinen Einfluss über euch, und ihr werdet Ruhe und Gelassenheit finden und den Weg zum Vater gehen.

Ich liebe euch, Meine so geliebte Kinderschar. In tiefer Verbundenheit, eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes. So sei es.

Jesus: Wer nicht dem Wort Meiner Mutter folgt, für den werden nun schwere Zeiten anbrechen. Glaubt und vertraut in Mich, denn Ich Bin euer Erlöser. Amen. Euer Jesus. (Gott Vater nickt liebevoll.)

 

Botschaft Nr. 277

18. September 2013 – Nur wer Gott Vater die Ehre erweist, wird jemals die Erfüllung finden!

Heiliger Bonaventura: Mein Kind. Unser Vater ist einfach so wunderbar! Wüsstet ihr alle doch nur, wie fantastisch (in eurer Sprache) Er ist, nichts anderes würdet ihr mehr wollen, denn nichts anderes würde euch mehr erfüllen. Und so ist es für alle Kinder der Erde: Die wahre, die einzige und die vollkommene Erfüllung liegt in Gott, Unserem Vater. Wer nicht zu Ihm findet, wird nie erfüllt sein. Wer Nein sagt zu Ihm, wird niemals zufrieden sein, denn ohne Ihn könnt ihr nicht erfüllt sein, denn die Erfüllung ist ein Geschenk von Ihm an euch, und nur, wer es annimmt, wer Gott Vater die Ehre erweist, wird jemals die Erfüllung finden und Vollkommen sein.

Meine Kinder. Ohne Gott, euren Vater, seid ihr nichts. Ihr seid nicht lebensfähig ohne Ihn. Er erschuf euch, Er hält euch am Leben. Er liebt euch. Er sorgt für euch. Selbst die Kinder, die sich abwandten von Ihm, liebt Er und erhält ihr Leben, denn Sein größter Wunsch ist die Hoffnung ihrer Umkehr zurück zu Ihm.

Meine Kinder. Bedenkt immer den freien Willen, den Er einem Jeden von euch geschenkt hat und beginnt zu verstehen, warum Gott, der Allmächtige Vater, nicht einfach allem Übel das Ende bereitet. Es gibt kein Kind der Erde, das das Mysterium Unseres Herrn versteht, und wenn ihr euch nicht zu Ihm bekennt, wird euch das auch niemals gelingen. Deshalb, Meine Kinder, kehrt um, und kommt zum Vater. Durch Jesus findet ihr zu Ihm und durch Maria, die ewig Heilige Jungfrau Maria, findet ihr zu Jesus.

Kommt, glaubt und vertraut, denn das ist der Weg nach Hause, euer Weg in die Liebe und den Frieden, die Erfüllung und die Vollkommenheit. Glaubt und staunt, denn immer mehr wird euch offenbart werden, und durch Unsere Tochter Maria zur Göttlichen Vorbereitung der Herzen, werden Wir euch noch Vieles kundtun. So sei es. Ich liebe euch. Euer Heiliger Bonaventura. Danke, Mein Kind. Komme wieder zu Mir. Amen und Danke.

 

Botschaft Nr. 278

18. September 2013 – Ihr seid eine Nation der 'Eiszeit', denn eure Herzen sind unterkühlt!

Der Heilige Bonaventura traurig: Der Zustand eurer Welt betrübt Mich. Anstatt einander zu helfen, füreinander da zu sein, macht ihr lieber 'euer eigenes Ding', lebt, wie ihr es wollt und verursacht dadurch großes Leid. Ihr helft euch nicht mehr gegenseitig, ihr verurteilt andere ohne zu hinterfragen, ihr seid Ich-bezogen und wisst nicht mehr, wie man miteinander lebt, ohne Streit, ohne Hass und ohne Neid.

Es ist wirklich schade, was mit eurer Welt geschieht, denn sie ist wunderschön. Geschaffen von Unserem Herrn und Meister, dem Schöpfer allen Seins. Ihr pflegt sie nicht, ihr respektiert sie nicht, so, wie ihr Gott nicht ehrt, nicht respektiert und euch gegenseitig weder liebt noch Respekt erweist.

Ihr seid eine Nation der 'Eiszeit', denn eure Herzen sind unterkühlt! Ein Herz, das keine Liebe für seinen Mitmenschen hat, keine Liebe für seine Erde, auf der es lebt und keine Liebe für seinen Himmlischen Vater hat, kann nur zu Eis gefrieren, denn es ist die Liebe, die es erwärmt, es ist die Liebe, die es ihm gut gehen lässt, es ist die Liebe, die es in Geborgenheit wiegt und ihm Frieden und Wohlergehen schenkt.

Meine Kinder. Ohne die Liebe, seid ihr nicht lebenswürdig, ohne sie werdet ihr euch selbst und eure Mitbrüder zugrunde richten. Ohne die Liebe, findet ihr den Weg nicht zum Vater, und ohne die Liebe wird sich der Teufel eurer bemächtigen, wenn er es nicht schon getan hat.

Ihr merkt es nicht, wollt es nicht wahrhaben, aber wo das Herz erkaltet ist, da ist der Teufel bereits eingezogen. Also schaut in euer Herz! Analysiert eure Gefühle! Wenn sie nicht aus reinster Liebe sind, dann müsst ihr euch ändern und um Hilfe bitten, wieder den Weg der göttlichen Liebe zu finden. Ihr müsst ihn gehen und auf ihm bleiben, und Wir, eure Heiligen und Engel und der gesamte Himmel vereint, sind für euch da, um euch zu helfen.

Ruft Uns an, und Wir werden euch führen! Wir werden euch Schutz vor dem Bösen gewähren, und Wir werden euch zu Gott Vater führen, denn wer Uns bittet, dem helfen Wir. So sei es. Euer euch liebender Bonaventura. Gehe nun. Amen.

Jesus ist da für euch. (Bonaventura lächelt liebevoll.)

Muttergottes: Es ist wichtig, dass du Unser Wort aufschreibst, damit es viele Kinder hören können. Mache deine Arbeit weiter wie bisher und komme noch öfter zu Uns. Wir werden dir die Zeit schenken, du wirst es sehen, denn dein Tag wird vom Himmel, von Uns, geregelt werden. Glaube und vertraue, denn so wird es sein. Deine Mutter im Himmel.

Muttergottes mit dem toten Jesus in den Armen: Ich trage das Leid der Welt in Mir. Das, was Meinem Sohn zugefügt wurde, durchbohrt noch heute Mein heiliges Mutterherz. Darum seid gut zueinander und kommt zu Ihm, denn sonst war alles umsonst. Eure Maria. Mein Leid wird anhalten bis zu dem Tag der Umkehr aller Kinder Gottes.

Jesuskind mit offenen Armen: Ich bin immer da für euch. So ist es und so wird es auf Ewig sein. Amen. Euer Jesus.

Jesus am Kreuz: Mein Tod am Kreuz ist eure Erlösung, eure Befreiung aus dem Sumpf der Sünde. Nehmt Mein Opfer an und kommt zu Mir, denn Ich erwarte euch und möchte euch mit den Reichtümern Meines Vaters beschenken. Euer euch so sehr liebender Jesus. Amen.

 

Botschaft Nr. 279

19. September 2013 – Eine schreckliche Schändung Meiner wird beginnen. – Betet für Ihr Heiliges Antlitz!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Komm wieder zu Mir und tanke Kraft bei Uns, denn du wirst sie mehr denn je brauchen. Mein Kind. Sage Unseren Kindern, dass nun die scheußliche Entweihung Meines Antlitzes stattfinden wird, denn wenn man Mein Standbild kommen lässt, von Fatima nach Rom, wird eine schreckliche Schändung Meiner beginnen.

Sie werden Mich benutzen, eure Oberhäupter der Katholischen Kirche in Rom, um Satan anzubeten, ihm die Macht über die Heilige Kirche Meines Sohnes und eurer Welt zu geben. Dies werden sie tun, indem sie zahlreiche schwarze Messen abhalten, gegen die ihr, Meine geliebten Kinder, beten müsst!

Euer Gebet wird die Kraft dieser satanischen Huldigungen abmildern und die Macht des Bösen, die diesen, den Widersacher Meines Sohnes und Gott, dem Allerhöchsten, bekannt als Luzifer, der gefallene Engel, das Tier, die Schlange, der Böse, der Teufel und Satan, schwächen.

Meine Kinder. Ihr müsst genau hinsehen wenn nun, im nächsten Monat (Anmerkung: Oktober 2013), öffentlich mit Meiner Schändung begonnen wird. Die Zeichen werden sichtbar sein für die, die genau hinsehen. Alle die, die allerdings blind dem falschen Propheten folgen, werden glauben, das, was getan wird, geschieht zu Meiner Ehre, doch so ist es nicht.

Die Macht Satans über eure Welt wird dann, wenn die Schändung Meiner begonnen hat, rapide zunehmen, und immer mehr Gotteskinder, und besonders die geweihten Diener unter euch, die Meinem Sohn treu ergeben sind und bleiben, werden Leid und Not erfahren.

Betet, Meine Kinder, betet, denn die Zeiten werden furchtbar werden. Glaubt immer an Meinen Sohn und Uns, und vertraut auf Ihn, denn der, der vertraut, der Meinem Sohn treu bleibt und zu Uns betet, dem werden Wir zur Seite stehen und, wenn es notwendig wird, Unsere Wunder, die Gott Vater für euch in dieser schrecklichen Zeit bereithält, an euch und euren Lieben geschehen lassen.

Betet, betet, betet, Meine Kinder, dass die Drangsal, die nun an Schwere zunimmt, nicht allzu lange andauert. Bereitet euch vor an Herz und Seele und bleibt Uns treu. Wer seine Treue zu Uns nicht bricht, der wird bald erlöst sein. Das versprechen Wir euch. In tiefer Liebe, eure Mutter im Himmel mit Jesus und dem Einverständnis eures euch innigst liebenden Vaters im Himmel. Amen.

Jesus: Amen, das sage Ich euch: Hört, was Meine Mutter sagt, und betet für Ihr Heiliges Antlitz. Dann wird Ihre Schändung abgemildert, und Ihre Tränen werden siegen. Dem Teufel wird alle Macht entzogen, und die heilige Hand Meines Vaters wird Gerechtigkeit bringen. Glaubt und vertraut, denn so wird es sein. Ich liebe euch. Euer Jesus.

Muttergottes: Danke, Mein Kind.

 

Botschaft Nr. 280

20. September 2013 – Das Grauen wird eure Welt in einer noch nie dagewesenen Schnelligkeit überrollen!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Ich, deine Heilige Mutter im Himmel, bin immer hier bei dir, egal, was auch passieren mag auf eurer so wundervollen Erde. Wir, der Himmel vereint, beschützen dich und deine Lieben.

Mein Kind. Leider, leider, leider muss Ich auch dir heute diese furchterregende Botschaft überbringen, denn Gott Vater will, dass ihr noch Zeit zur Vorbereitung habt, bevor nun das Schlimmste eintreffen wird.

Der euch durch andere Seher angekündigte Krieg wird kommen, Mein Kind, und er wird furchtbar und entsetzlich werden. Viele unschuldige Kinder Gottes werden ihm unterliegen und sterben, doch ihre Seelen werden von Meinem Sohn gerettet werden.

Meine Kinder. Bereitet euch vor, denn das Grauen wird eure Welt in einer noch nie dagewesenen Schnelligkeit überrollen, und ihr müsst rein an Herz und Seele sein.

Meine Kinder, Meine so von Mir geliebten Kinder. Ich, eure euch so sehr und aus den Tiefen Meines Heiligen Mutterherzens liebende Maria, ewige Jungfrau und Mutter des einzig wahren Sohnes Gottes, muss euch diese traurige Nachricht überbringen. Es zerreißt Mir Mein euch so sehr liebendes Herz, wie es auch Meinen Sohn, euren Heiligen Jesus, zutiefst bestürzt und in großes Leid versetzt.

Meine Kinder. Seid bereit für die Tore des Himmels, denn alle die, die ihr unschuldig aus diesem Leben gehen müsst, durch die Hand und Übeltaten des Bösen, der nun die endgültige Macht über euch und eure Erde an sich reißen will, werdet von Meinem Sohn begleitet werden und in das Reich Unseres Herrn und Vaters geführt werden.

Haltet die Treue zu Jesus und betet, betet, betet, denn das Gebet kann noch so viel ändern! Es wird das schlimmste Übel abmildern, und es wird noch viele Seelen bekehren. Ihr rettet eure Seele sowie die Seele eurer Mitgeschwister, indem ihr hingebungsvoll und in Liebe zu Uns betet.

Meine Kinder. Meine so geliebten Kinder. Ich wünschte so sehr, euch eine andere Botschaft überbringen zu können, eine freudvolle und verheißungsvolle, doch die einzige Verheißung, die Ich euch heute bringe ist die, dass Mein Sohn mit den Unschuldigen ist, sie erretten und erheben wird und sie eingehen dürfen in das Himmelreich des Vaters.

Glaubt und vertraut und betet eure heiligen Rosenkränze. Je mehr ihr betet, umso stärker breitet sich das Gute über das Böse aus, das heißt, alles Übel wird milder, es wird geschwächt und teils sogar abgehalten. Deshalb, Meine treuen Kinder: Betet die Gebete, die Wir euch in diesen und anderen Botschaften an die Hand geben, und bleibt Meinem Sohn treu. Betet eure Rosenkränze auch besonders in den Nächten, denn es ist dann, wenn die meisten satanischen Messen gehalten werden, und mit jedem Rosenkranz schwächt und verhindert ihr die bösen Intentionen dieser Satansanbeter.

Wenn genügend Kinder beten, werdet ihr es schaffen, diesen Messen standzuhalten und ihre Intentionen zu verhindern. Deshalb betet, Meine Kinder, und zweifelt niemals an der Größe, an der Stärke und der Barmherzigkeit Meines Sohnes. Ich liebe euch. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes.

Jesus: Seid gewiss, Meine unschuldigen Herzen, dass ihr erhoben werdet und Ich, euer Jesus, euch zu Meinem Vater bringe, sollte die böse Hand euch treffen und vernichten wollen. Ich liebe euch. Es schmerzt Mein Heiliges Herz, euch dieses Leid nicht ersparen zu können. Euer Jesus, der immer bei euch ist. Amen.

Gehe, Mein Kind, und tanke Kraft (am Kreuz). Amen.

Muttergottes: Es ist Mein heiliger Rosenkranz, der das Böse besiegen wird.

Jesus: Glaubt und vertraut. Denn es wird so sein. Euer Jesus. Der Rosenkranz Meiner Mutter ist heilig. Wer ihn betet, wird geführt. Wir werden bei ihm sein und ihn mit Gnaden beschenken. Nun betet, Meine Kinder, denn nur so haltet ihr das Übel, das eure Welt zu überrollen droht, auf und schwächt vieles von dem, was geplant ist/wird ab. Amen. So sei es. Ich liebe euch. Euer Jesus.

Am Kreuz: Wie ihr den Krieg abhalten könnt: durch Gebet. Das Gebet allein besitzt die Kraft, die Herzen der ganzen Menschheit zu verändern. Wo das Herz verändert wird und die Liebe eintritt, da muss das Böse weichen. Deshalb, Meine Kinder, betet! Betet für alle Kinder Gottes und betet für all die in verantwortungsvollen Positionen, denn wenn eure Führer, eure Regenten, mit Liebe durchflutet werden, dann wird kein Streit, kein Hass und kein Krieg mehr entfacht. Deshalb betet, betet, betet. Nur so mildert ihr die geplanten Gräueltaten und das Ausmerzen und Abschlachten unschuldiger Seelen. Amen. Antoni MC.

 

Botschaft Nr. 281

22. September 2013 – Dadurch, dass ihr Unserem Ruf folgt, wird euch die Macht geschenkt, die schlimmsten Übel abzuwenden!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Komme wieder zu Uns und beunruhige dich nicht, denn alles, was Wir dir und euch, Unseren Kindern weltweit, sagen, dient zu eurem Wohlergehen, denn dadurch, dass ihr Unser Wort hört und Unserem Ruf folgt, wird euch – durch euer Gebet – die Macht und die Kraft geschenkt, die schlimmsten Übel abzuwenden, aufzuhalten und gar zu stoppen!

Seid euch dieser Kraft und Macht des Gebetes – eures Gebetes – bewusst und nutzt sie, setzt sie ein im Kampf gegen das Böse und rettet so euch und Millionen von Seelen, die sonst – ohne euer machtvolles Gebet – verloren gingen.

Meine Kinder. Bekehrt euch! Findet den Weg zu Meinem Sohn! Ein Ja zu Ihm von euch und eure Umkehr wird beginnen! Ihr müsst nicht viel dazu tun, denn es wird ein automatischer Prozess sein, und immer mehr werdet ihr verändert durch die göttliche Liebe des Herrn, und immer mehr und näher werdet ihr Ihm kommen, bis ihr schließlich ganz zu Ihm findet und erfüllt und voller Freude leben werdet.

Meine Kinder. Lasst euch nicht schwächen durch die geschmiedeten Pläne des Bösen, euch in die Irre zu führen, euch zu 'besitzen', zu kontrollieren, zu quälen, leiden zu lassen und zu verführen. Hört auf Unser Wort in diesen Botschaften und glaubt und vertraut!

Kein Kind, das Uns treu ist, wird verlorengehen. Das versprechen Wir, Mein Heiliger Sohn und Ich, eure euch liebende Mutter im Himmel! Danke, dass ihr Mich hört und Meinem Ruf folgt. Ich liebe euch. Mein Heiliges Mutterherz fühlt mit euch. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes.

Jesus: Folgt dem Ruf Meiner Heiligsten Mutter, und alles wird gut für euch. Ich, euer Jesus, werde dann für euch sorgen und Mich kümmern in allen Angelegenheiten eures Lebens. Verzagt niemals, denn eure Seele wird gerettet werden. Das verspreche Ich euch bei Meinem Heiligsten Herzen. Euer euch liebender Jesus. Erlöser aller Kinder Gottes. Amen.

Gott Vater: Kommt, Meine Kinder, kommt, denn Mein Sohn erwartet euch. Er wird euch führen durch diese schrecklichen Tage und jeder von euch, der Ihm sein Ja schenkt, wird zu Mir finden. Amen. Euer euch liebender Vater im Himmel. Schöpfer allen Seins.

Engel des Herrn: Der Herr hat gesprochen. So folgt Seinem Ruf. Ich, euer Engel des Herrn, sage es euch. Amen.

 

Botschaft Nr. 282

23. September 2013 – Jesus wird 'entfernt' werden! – Sammelt eure heiligen Gegenstände und bringt sie in Sicherheit!

Der Heilige Bonaventura sehr traurig: Mein Kind. Ich schaue auf eure Welt und sehe, wie viel Ungerechtigkeit nun Unserem Heiligsten Jesus aus den Reihen Seiner Heiligen Kirche angetan wird, wie Er, der Heiligste aller Söhne des Herrn, der einzig wahre Sohn des Vaters, Mensch geworden für euch, Meine geliebten Kinder, und gelitten für euch, Meine lieben Kinder, um euch aus dem Leid der Sünde zu erlösen und das Ewige Leben mit eurem Vater im Himmel zu gewähren, wie nun Er, aus Seinen eigenen Reihen, da, wo sich das Tier, die böse Schlange, eingeschlichen hat, vertrieben werden soll und all Seine Lehren zunichte gemacht werden sollen.

Meine Kinder. Das dürft ihr nicht zulassen! Bestehende Werte können nicht der Moderne angepasst werden, denn es sind Werte, die ewig währen, und es sind diese Werte, die euch als Kinder des Herrn, in Frieden, in Gleichheit und in Liebe miteinander leben lassen. Es sind Werte, die nicht angepasst werden können, hingegen müsst ihr euch auf sie berufen und erkennen, dass, wenn sie mit eurer heutigen Zeit nicht vereinbar sind, ihr euch zu weit entfernt! Ihr müsst also zurückkehren und nach diesen Werten leben, nach den Lehren des Herrn, denn es sind die einzig wahren Werte und Lehren, die ihr habt, um als Kinder Gottes friedvoll und glücklich auf eurer Erde und in der Ewigkeit zusammen zu leben.

Meine Kinder. Meine lieben Kinder. Wacht auf! Es ist zu grausam, was nun geschehen wird von den oberen Rängen der Katholischen Kirche aus, denn sie werden alles verändern, was überhaupt einen wahren Wert, gegeben von Gott, Unserem Herrn, hat. Jesus wird 'verschwinden' aus euren Kirchen und eurem Leben. Er, der Heilige Sohn des Herrn, präsent in jeder Heiligen Eucharistie(feier), wird 'entfernt' werden!

Ihr müsst beten, dass dieser Zustand nicht lange anhält, denn ohne euren Jesus seid ihr nicht fähig, zurück zum Vater zu finden. Betet, der Herr möge eingreifen und dieses Elend, die Heilige Messfeier, wo man dem Tier huldigen wird(!), möge nicht lange anhalten.

Ihr, Meine so geliebten Priester, verfallt nicht den Lügen eures Oberhauptes, dem ihr Gehorsam gelobt habt, denn dieser Gehorsam wird nun, mit Beginn der Schändung Unserer heiligen Mutter im Oktober diesen Jahres, aufgehoben werden, und eure Verpflichtung ist die Treue zum Herrn, und so müsst ihr nun die Wahrheit erkennen und schon bald, sehr bald, eure Heiligen Messen im Geheimen mit euren gläubigen Kindern feiern, denn in eure Kirchen wird das Tier einziehen, und die Messen, die euch nun vorgegeben werden werden, dienen einzig und allein der 'Würdigung' dessen, der der Erzfeind Gottes ist, Luzifer, der gefallene Engel. Dieser wird dort angebetet werden, versteckt und getarnt hinter der Fassade der Heiligen Messe, doch wer genau hinhört, wer genau hinsieht, der wird erkennen, dass die neuen Messen keineswegs heilig sind, sondern nur der Verehrung des Tieres dienen und somit der Entehrung Unseres geliebten Herrn und Erlösers Jesu Christi.

Meine Kinder. Wacht auf! Der Heilige Körper Unseres Herrn auf Erden wird geschändet werden, bis nichts Heiliges mehr geblieben ist. Unsere Heilige Mutter Maria, immer Jungfrau und Gottesgebärerin, wird, beginnend im kommenden Monat (Anmerkung: Monat Oktober 2013), ebenfalls geschändet werden!

Oh, wie leiden Wir im Himmel, dass diese bösen Taten an Unserer geliebten Mutter und an Jesus, Unserem Herrn und Erlöser, getan werden! Der Zorn des Vaters ist groß, und traurig schaut Er auf Seine Kinder herab.

Deshalb, Meine lieben Kinder, bleibt wach und entehrt nicht auch ihr Unsere Heilige Familie! Bleibt treu und feiert mit euren treuen Priestern, die dieser Schändung standhalten und dem Bösen die Stirn bieten, eure Heiligen Messen im Geheimen! Schafft Räumlichkeiten und bereitet Hostien und Heilige Gegenstände vor, das heißt, bringt in Sicherheit, was euch genommen werden soll, wie eure Heiligen Bücher, die alle abgeändert werden, dazu zählen auch die Heiligen Messbücher(!), eure Bibeln, eure Gesangbücher – alles werden sie euch nehmen und unter dem Deckmantel der Neuerung, der Angleichung, der Reform und Gleichheit, alles auf ihre bösen Absichten umändern, nämlich den Vertreib Unseres Herrn aus Seiner Heiligen Kirche und die Anbetung des Tieres in euren dann nicht mehr heiligen Messen!

Passt auf und seid auf der Hut! Schon jetzt habt ihr Kreuze ohne den Heiligen Herrn an ihnen. Sie ersetzen ihn durch Symbole aus Esoterik, heidnischen und satanischen Kulten, und nichts Heiliges wird euch so erhalten bleiben.

Deshalb sammelt eure Jesuskreuze, eure heiligen Rosenkränze, eure heiligen Statuen und Bilder, denn alle werden sie mit satanischen Symbolen schänden so, dass es euch nicht auffallen wird, sogar der Segen dieser Priester wird satanisch sein(!), doch merken es viele nicht, da es dem Christus-Segen, dem Göttlichen, sehr ähnlich ist.

Passt also auf! Denn es geschieht schon jetzt! Wer Augen und Ohren hat, der schaue und der sehe und der zähle 1 und 1 zusammen! Bleibt wachsam und bleibt Jesus treu! Betet eure heiligen Rosenkränze und bittet um Unsere Hilfe. Nur so mildert ihr das schlimmste aller Übel ab!

Und seid gewarnt vor den Friedensbringern eurer heutigen Tage, denn alles ist nur Schein! Hört auf diese Botschaften und lebt nach ihnen. Nur so werdet ihr euch vorbereiten können und das Schlimmste unbeschadet überstehen.

Glaubt und vertraut, denn alles ist schon eingefädelt und die schlimmsten aller Tage werden bald beginnen. Glaubt, Meine Kinder und betet und bittet, dann wird euch geholfen werden. Amen. Euer euch liebender Bonaventura.

Mein Kind. Ich bin so traurig, was nun mit eurem Jesus geschieht. Bete, Meine Tochter und trage Ihn immer in deinem Herzen. Ich liebe dich. Amen. Sammelt eure heiligen Gegenstände und bringt sie in Sicherheit.

 

Botschaft Nr. 283

23. September 2013 – Es wird nun die Zeit kommen, wo satanische Symbole auf heilige Gegenstände geprägt werden!

Heiliger Bonaventura: Mein Kind. Meine Tochter. Jetzt bist du wieder da. Ja, Mein Kind. Die schlimmen Zeiten brechen nun an, Jesus soll euch genommen werden, doch die, die ihr ihn liebt, werdet Ihn auch weiterhin in eurem Herzen tragen. Der Himmel wird euch offenstehen und vereint werden Wir euch helfen. Bittet Uns und so wird es sein.

Mein Kind. Sage allen Unseren Kindern, dass niemand, egal wie böse er ist, Unseren gläubigen und treuen Kinder Jesus nehmen kann. Der Sohn des Herrn, Unseres Vaters, lebt in euren Herzen und so wird es immer sein! Sammelt trotzdem eure heiligen Gegenstände, Bücher, Kerzen, Berichte und Zeitschriften, eure heiligen Statuen, Bilder, Kreuze und was ihr habt, denn es wird nun die Zeit kommen, wo alles entweiht werden soll (und wird!) und satanische Symbole auf heilige Gegenstände geprägt werden.

Nur wenigen wird dies überhaupt auffallen, dennoch wird es so sein. Auch gibt es viel zu viele 'Gottesmänner' in euren Kirchen, die sich hinreißen lassen werden zu den Schandtaten des Tieres und euch und eure Andachtsgegenstände nicht mit dem christlich-göttlichen Segen segnen werden, sondern (verdreht!) mit dem satanischen!

Kinder, ihr müsst auf der Hut sein, denn der satanische Segen kann Schaden zufügen. Er kann euch Krankheit und Streit bringen, deshalb achtet auf das, was demnächst in euren Heiligen Messen geschieht!

Bittet den Vater um Klarheit und Reinheit und dass Er euch vor solchem 'Segen', der keiner ist, bewahren möge. Es sind schlimme Zeiten, die da anbrechen, doch wer Jesus in seinem Herzen trägt, der wird beschützt sein. Seine Seele wird gerettet werden, egal, was der 'andere' auch vor hat.

Deshalb, Meine Kinder, bleibt eurem Herrn und Erlöser treu, denn Er wird kommen, euch zu erlösen! Er wird euch befreien aus der Sklaverei des Tieres, und Er wird euch auch im größten Übel noch mit Freude, Glück und Frohsinn beschenken!

Bleibt Ihm, dem einzig wahren Herrn und Gott treu! Schenkt und wiederholt euer Ja zu Jesus, und betet eure Rosenkränze, die die Muttergottes euch gelehrt hat.

Ich liebe euch. Euer Heiliger Bonaventura. Mein Kind. Mache beide Botschaften bekannt. Ich liebe dich. Dein Heiliger Bonaventura. Amen.

Jesus: Auch in den dunkelsten aller Tage werde Ich bei dem sein, der Mich inständig liebt. Mein Licht wird leuchten in seinem Herzen, und Freude und Liebe wird ihn durchfluten. Alles Leid, was ihm widerfahren könnte, werde Ich für ihn tragen, denn so groß ist Meine Liebe und Meine Dankbarkeit denen, die Mich aufrichtig lieben. Amen. Euer Jesus.

 

Botschaft Nr. 284

23. September 2013 – Seid dankbar in euren Herzen, dann wird diese Quelle als heilige Quelle erhalten bleiben!

Heilige Marina: Mein Kind. Schreibe. Ich, deine Heilige Marina, möchte dich und alle Kinder heute unterweisen, denn ihr habt Mich vergessen – Mein Wirken unter euch – und erbringt Mir nicht die Ehre, die Mir, als eure Fürbitterin im Himmel, gebührt. Viele kommen zu Mir, hierher, an Meinen heiligen Ort, doch würdigen sie Mich nicht. Sie füllen sich Wasser ab, Mein heiliges Wasser, und danken Mir nicht.

Meine Kinder. Ihr müsst Mir und allen Heiligen euren Respekt erweisen! Ich schenkte euch dieses Wasser, das heilig ist, damit es euch gut geht. Es wird euch bekommen (Bekömmlichkeit), und es kann euch heilen!

Ich, eure Heilige Marina, sorge so für einen Jeden von euch, der hierher kommt und Mein Wasser aufsucht. Doch ihr müsst mit Respekt und Dankbarkeit im Herzen kommen, denn dieses Wasser ist ein Geschenk vom Himmel an euch!

Durch die Gnade Unseres Herrn, Gott, den Allerhöchsten, durfte Ich dieses Wasser fließen lassen und mit heilenden Kräften versehen. Doch, Kinder, ihr müsst glauben, denn ohne Glauben ist es ganz normales Quellwasser. Ohne Glauben wird es euch nicht heilen. Ohne Glauben werdet ihr durch Mein Wasser, das heilig ist, nicht geheilt werden.

Deshalb, Meine Kinder, glaubt und vertraut, und erweist Mir Respekt, Ehrfurcht und Dank, denn die Gnade ist groß, die der Herr durch Mich, Seine heilige Dienerin, wirkt, und euren Respekt, eure Ehrfurcht und euren Dank erweist ihr so durch Mich, eurer Heiligen Marina, Unserem Herrn, dem Ehrfürchtigen Vater und Schöpfer allen Seins.

Seid also dankbar in euren Herzen und erweist Mir die Ehre eures Besuches und eures Gebetes, dann wird diese Quelle als heilige Quelle erhalten bleiben und Meine Wunder, die Ich durch die Gnade des Herrn an euch wirken darf, weiterbestehen bleiben. So sei es. Eure Heilige Marina.

Jesus: Amen, das sage Ich euch: Unsere Dienerin spricht das wahre Wort. Erweist also Danksagung und Ehrerbietung der, die euch Wunder schenkt, denn sie steht in der Gnade des Herrn und wird euch heilen. Doch müsst ihr glauben und vertrauen und zu Ihr beten. Dann, Meine lieben Kinder, wird sie ihre Wunder an euch wirken können. So sei es. Euer euch liebender Jesus.

Mein Kind. Mache dies bekannt, damit die Menschen allerorts wieder ihren Respekt und ihren Dank erweisen, denn es ist eine Gnade, ein solches Wasser zu bekommen, und es ist eine Gnade, dass die Heiligen mit euch sind.

Ihre Wunder sind Gnaden des Herrn. Nehmt sie an, als das, was sie sind, und haltet sie niemals für eine Selbstverständlichkeit, denn kein Geschenk des Herrn ist selbstverständlich, sondern eine große Gnade für den, der es bekommt.

Verhaltet euch also respektvoll, ehrfürchtig und dankbar. Dann, Meine lieben Kinder, werden diese besonderen und gesegneten Wasser auch weiterhin als Gnaden fließen und besondere Wirksamkeit haben für die, die ihr im Glauben seid. Amen. Euer Jesus.

 

Botschaft Nr. 285

25. September 2013 – Mein Versprechen an euch. – Haltet den süßen Worten der Verführer stand!

Jesus: Mein Kind. Mein liebes Kind. Schreibe, Meine Tochter, denn Unser Wort muss verbreitet werden, damit es Millionen über Millionen Unserer Gotteskinder hören (lesen) können und sie sich so auf die bevorstehenden Zeiten vorbereiten können.

Die von euch, die Uns treu ergeben sind, werden kein Leid an Herz und Seele erfahren, denn Ich, euer Heiliger Jesus, werde bei euch sein und euch erheben aus der Not und dem Elend eurer heutigen Welt.

Meine Kinder. Meine lieben Kinder. Wenn Ich, euer euch so sehr liebender Bruder, sage, dass ihr kein Leid an Herz und Seele erfahren werdet, heißt das nicht, dass Ich euch nun nicht mehr um die Annahme von Leiden und Opfern bitten werde, sondern es ist Mein Versprechen an euch, dass Ich eure Seele retten werde, sie heilen werde von Unheil und Sünde, denn alle seid ihr Sünder, so sehr ihr euch auch anstrengt gut zu sein, und euch erheben werde in Mein Neues Königreich, sobald die Tore dazu geöffnet sind.

Desweiteren ist es Mein Versprechen an euch, immer bei euch zu sein und alle Lasten für euch und mit euch zu tragen, denn wenn ihr nicht mehr könnt, dann werde Ich eingreifen und euch von allem, was euch zu erdrücken scheint, befreien, das heißt, diese Lasten werde Ich euch tragen, damit ihr erleichtert und leicht durch diese Tage vor dem Einzug in Mein Neues Königreich gehen könnt.

Ferner werde Ich all die zu Meinem Vater bringen, die den Tag der großen Freude nicht erleben können, denn der, der Mir treu ergeben ist, Mich, seinen Heiligen Jesus, Bruder und Erlöser aller Kinder dieser Erde, wirklich und aufrichtig liebt, der wird nicht verlorengehen.

Die Geschenke Meines Vaters überbringe Ich ihm, und erheben werde Ich seine Seele in die Herrlichkeit des Himmelreiches, wo er Meinem Vater am Nächsten sein wird, so sehr liebe Ich euch, Meine geliebten Kinder, dass Ich jede treue Seele erheben und belohnen werde, denn Mein Dank ist groß und Meine Dankbarkeit tief, und Meine Liebe zu euch, Meine Brüder und Schwestern, ist unendlich und vollkommen.

Ich liebe euch. Einen Jeden von euch. Bleibt Mir und eurem Vater im Himmel treu, dann wird eure Seele den ewigen Frieden erlangen, nach dem sie sich sehnt und ihr das Leben in der Ewigkeit der göttlichen Liebe leben dürfen. So sei es. Euer Jesus. Bruder und Erlöser aller Kinder Gottes. Amen.

Gott Vater: Hört, was Mein Sohn euch sagt, denn eine treue Seele wird belohnt werden, die aber, die 'umkippen' und sich dem Tier hingeben, werden nicht eingehen können in Meine wunderbare Herrlichkeit, denn das Tier verdirbt, und das wird euer Untergang sein.

Haltet den süßen Worten der Verführer stand und bleibt Mir, eurem Heiligsten Vater im Himmel, treu. Dies rufe Ich besonders Meinen heiligen Dienern zu, denn ihr habt Verantwortung gegenüber allen Kindern dieser Erde, und wenn ihr sie missbraucht, werdet ihr dies mit der ewigen Verdammnis bezahlen. Amen. Euer Vater im Himmel.

Engel des Herrn: Hört, was der Vater gesprochen hat. Denn es ist Sein Heiliges Wort, was ihr vernahmt. Amen. Ein Engel des Herrn.

"Danke, Mein Kind."

 

Botschaft Nr. 286

26. September 2013 – Da, wo die Liebe beheimatet ist, wird es euch gut gehen.

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Guten Morgen. Schön wird euer Leben im Neuen Königreich Meines Sohnes sein, denn da, wo die Liebe beheimatet ist, ihr Quell zu finden ist und der Segen des Vaters über euch ist, da wird es euch als wahre Kinder Gottes endlich richtig gut gehen. Der Friede des Herrn wird mit euch sein und euer Leben dort begleiten. Die Liebe des Herrn wird euch erfüllen, und diese Liebe werdet ihr leben. Ihr werdet sie teilen miteinander, euch helfen, euch in Liebe begegnen und füreinander da sein!

Meine Kinder. Freut euch auf diese wunderbare Zeit, denn schon sehr bald wird Mein Sohn kommen und die Pforten zu Seinem Neuen Königreich geöffnet werden. Haltet noch ein wenig durch und vertraut, denn es wird Mein Sohn sein, der euch durch diese nun triste Drangsal trägt, und es wird Er sein, der euch erheben wird, und gemeinsam werdet ihr in diese schöne Welt eingehen. So sei es. Eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes.

Jesus: Glaubt und vertraut, denn so wird es kommen. Euer Jesus.

 

Botschaft Nr. 287

27. September 2013 – Mit Geduld werdet ihr dieses Mysterium verstehen lernen!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Da bist du ja. Danke, dass du Meinem Ruf folgst und gekommen bist. Mein Kind. Was euch erwartet, wird schön sein für die, die Uns, Meinem Sohn und Gott Vater, treu ergeben bleiben.

Es ist wichtig, dass Unsere Kinder das wissen, denn wer nicht treu ist, wer sich hinreißen und verführen lässt, dem können Wir diese großen Herrlichkeiten nicht zu Füßen legen, denn er würde sie mit Füßen treten, denn seine Seele ist nicht rein, sondern befleckt mit Sünde, und der Teufel versucht ihn immer wieder, und nur wer rein ist, Versuchungen und Verführungen standhält, wird eingehen können in die Neue Welt, wo sich Himmel und Erde vereinen, ohne Eins zu werden und wo die Liebe des Herrn und Sein Frieden auf Ewig mit euch sein werden.

Meine Kinder. Die Mysterien dieser Neuen Welt verstehen zu können, bedarf Geduld und Führung. Führung durch Uns, denn nur schrittweise werden Wir euch in diese Geheimnisse einweihen, denn es übersteigt eure Kapazität als jetzige Erdenkinder, dieses Geheimnis so zu erkennen, wie es ist. Geduldig und in vollkommener Liebe werden Wir euch immer mehr offenbaren, doch müsst auch ihr diese Geduld haben und keine eigenen Dinge in dieses wunderbare Geheimnis hineininterpretieren, denn nur mit Geduld werdet ihr in ganz kleinen Schritten dieses Mysterium verstehen lernen.

Bedenkt immer, dass für Gott, Unseren Vater, nichts unmöglich ist, denn Er ist allmächtig, und Er besitzt die Allmacht, alles so zu gestalten, wie Er es für richtig hält und was mit eurer heutigen Welt nur noch entfernt zu tun hat. Das heißt nicht, dass sich nun, wenn sich die Tore zum Neuen Jerusalem öffnen werden, alles ganz anders sein wird, denn ihr werdet weiterhin als Menschenkinder dort leben, und dennoch wird es anders sein, denn es gibt weder die Sünde, noch das Böse, noch störende Effekte.

Meine Kinder. Glaubt und vertraut. Es wird einfach wunderbar sein! Ihr werdet vollkommen werden und dann, wenn ihr die vollkommene Reinheit erlangt habt, werdet ihr zu Gott Vater in Sein Himmelreich aufsteigen, ohne sterben zu müssen.

Meine Kinder. Es wird fantastisch (eure Sprache) sein, denn so etwas ist für euch hier auf Erden bislang nicht möglich gewesen! Meine Kinder, freut euch, denn Ich, eure Heilige Mutter im Himmel, weiß um dieses wunderbare Fest, das der Himmel hält für den, der die vollkommene Reinheit erlangt hat und in den Himmel erhoben wird! Seid gewiss, dass es so sein wird, denn so hat es der Vater vorgesehen.

Meine Kinder. Eure Freude wird groß sein! Ihr werdet nicht um eine geliebte Seele trauern, wie ihr es jetzt, hier auf eurer Erde tut, wenn sie 'von euch geht', sondern ihr werdet euch mit ihr freuen, denn ihr wisst um diese große Freude, die die Seele im Reiche Gottes erwartet.

Verwechselt nicht das Neue Königreich mit dem Himmelreich, denn dieses sind zwei unterschiedliche Reiche, die allerdings miteinander verbunden sind, doch wo nur die zum Vater können, die entweder schon jetzt bei Ihm sind oder die, die diesen Grad der Reinheit erlangt haben und dorthin, ins Reich des Vaters, erhoben wurden.

Meine Kinder. Das ist ein sehr komplexes Thema und es reicht völlig aus für euch zu wissen, dass es absolut wunderbar im Neuen Jerusalem, auch Paradies genannt, sein wird. Strengt euch also ein bisschen an und bereitet euch darauf vor, denn wenn Mein Sohn nun bald zu euch kommen wird, dann müsst ihr bereit sein und Ihm euer Ja gegeben haben.

Meine Kinder. Um dieses Ja kommt niemand herum, der nicht den tiefsten Wunsch hat, in die ewigwährende Verdammnis einzugehen, denn sobald ihr von eurer Erde scheidet, gibt es nur Jesus oder den Dämon, und dieser reißt und zerrt an euch. Er bestürmt euch, doch wenn ihr Ja zu Jesus sagt, dann verliert er alle Macht über euch und muss euch gehen lassen, mit Jesus. So wird es nun auch auf Erden sein, denn am Tag der großen Freude müsst ihr Ja zu Jesus sagen, denn sonst kommt der Widersacher und reißt euch mit in den Feuersee.

Meine Kinder. Macht euch bereit für Meinen Sohn, denn nur wer vorbereitet ist, der wird dieses wunderbare Geschenk der Neuen, so herrlichen Herrlichkeit empfangen und im ewigen Glück mit Jesus leben. So sei es. Kommt zu Meinem Sohn, denn Er wartet auf euch. Amen. Eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes.

 

Botschaft Nr. 288

28. September 2013 – Die Lügen aus den Mündern derer, die vom Teufel geschickt wurden, werden nun ein noch nie dagewesenes Ausmaß annehmen! – Meine heiligen Tränen werden nun bald eure Erde bedecken.

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Ich, deine Heilige Mutter der Tränen, bin zutiefst bestürzt über die Vorhaben derer, die Meinen Heiligen Sohn doch ehren sollten, Ihm ihren Respekt erweisen müssten und euch, Meine geliebten Kinder, anzuleiten haben, denn es sind geweihte Priester in höchsten Positionen, die, anstatt Jesus zu verehren, Ihn nun vertreiben und vernichten wollen, Ihn aus eurem Leben entfernen und Ihn vergessen machen wollen, so, dass keinerlei Erinnerungen an Ihn, Sein heiliges Leben unter euch, Seine Wiederkunft und Seine Lehren mehr zu finden sind.

Sie wollen Ihn auslöschen und dann, wenn ihr total verblendet worden seid, durch all die falschen Aussagen dieser sich als heilig ausgebenden Herrschaften, dann wird sich der Antichrist zeigen und euch glauben machen, er, der die Wurzel des Bösen ist, wäre Mein Heiliger Sohn, und ihr, Meine so geliebten Kinder, werdet ihm Glauben schenken, denn zu lange ward ihr ohne euren Jesus, zu lange fehlte Er in euren Heiligen Messen, zu lange wurden euch Lügen über Ihn, euren Erlöser, verbreitet, dass ihr diesen Dahergelaufenen freudig aufnehmt, ihm zujubelt und ihn tatsächlich für euren Messias haltet, denn so wird er euch dann vom falschen Propheten 'verkauft', so wird er sich selbst darstellen!

Meine Kinder, seid gewarnt! Die Lügen aus den Mündern derer, die vom Teufel geschickt wurden, werden nun ein noch nie dagewesenes Ausmaß annehmen! Sie werden euch eure Wahrheiten so verdrehen, dass ihr, wenn ihr nicht aufpasst und Meinem Sohn nicht die Treue haltet, nicht mehr wissen werdet, was richtig und was falsch ist! Alles ist so außerordentlich geschickt eingefädelt, dass ihr diesen Wirr-Warr und die Lügen, die die Wahrheit geschickt verdrehen, nur mit Hilfe des Heiligen Geistes eures Herrn durchschauen werdet.

Deshalb, Meine Kinder, betet zum und um den Heiligen Geist des Herrn, denn sonst werden schwere Zeiten auf euch zukommen, die euch am Ende, wenn dann Mein Sohn vom Himmel hoch zu euch stoßen wird, ihr Ihn nicht erkennen werdet, Ihn nicht annehmen werdet, als den, der Er ist, denn ihr seid dem Tier, bzw. dessen Sohn, dem Antichrist gefolgt und habt seine Lügen wie Honig geleckt, und das Tier hat euch verdorben und mit Schleiern umlegt, so dass ihr die Wahrheit nicht mehr erkennen werdet!

Seid also auf der Hut und bereitet euch vor! Hört genau hin, was die 'Hohen Herren' da zu euch sagen, denn wer Ohren hat, der wird es hören und wer Augen hat, der wird es sehen, dass alles, was euch nun stückchenweise abgeändert wird, nur dem einen Zweck, nämlich der Verleumdung und Entfernung Meines Sohnes, dient!

Seid also auf der Hut, und verschließt euch nicht. Bleibt Meinem Sohn treu und betet um die Klarheit und Reinheit des Heiligen Geistes. Dann, Meine Kinder, werdet ihr gestärkt in diesen Kampf gehen und letztendlich als Sieger mit Meinem Sohn in das Neue Königreich einziehen. So sei es.

Ich liebe euch. Meine heiligen Tränen werden nun bald eure Erde bedecken, denn wenn im nächsten Monat (Anmerkung: Monat Oktober 2013) diese Schandtaten an Mir, eurer Heiligen Mutter, vollbracht werden, werden Meine Tränen erst dann wieder trocknen, wenn die Ära des Friedens anbricht, Unsere treuen Kinder bei Meinem Sohn sind und der Abschaum von der Erde gefegt wurde.

Meine Kinder. Glaubt und vertraut und hört auf Unser Wort. In tiefster Liebe und auf Ewig verbunden, eure Mutter der Tränen, die euch so sehr liebt. Ihr, die ihr Meinem Sohn treu seid und bleibt, seid wie eine Sommerwiese in Meinem Herzen, die erblüht und in der Sonne strahlt. Ich danke euch. Amen.

Jesus: Meine Mutter ist sehr traurig. Kommt zu Mir, dann lindert ihr Ihr Leid. Amen. Euer euch liebender Jesus.

Gott Vater: Mein Kind. Die Zeit drängt zur Umkehr. Du durftest sehen und hast verstanden, denn die Zeit ist kurz. Seid gewiss, dass Ich, euer Vater, eingreifen werde, wenn alles zu eskalieren beginnt. Dann, wenn der Teufel sich als Sieger glaubt, werde Ich einschreiten und euch Jesus schicken, und dieser wird als Sieger aus dem letzten aller Kämpfe hervorgehen. Glaubt und vertraut, denn so steht es geschrieben. Ich liebe euch. Euer Vater im Himmel. Schöpfer allen Seins. Amen.

"Danke, Mein Kind, Meine Tochter."

 

Botschaft Nr. 289

28. September 2013 – Der Teufel baut seine Macht nun aus!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Genießt eure Tage hier auf eurer Erde, denn schon bald werden sie vorbeigehen und das Leid und die Not sich über diese ausbreiten, denn diese bösen, menschenunwürdigen und -verachtenden Pläne des Bösen bringen nichts Gutes für euch und eure Welt, und so müsst ihr beten, dass es nicht so schlimm werden wird und Gott Vater Einhalt gebieten möge, denn diese Pläne dienen zur Vernichtung allem, was Gut ist und von Gott kommt und zur absoluten Machtübernahme des Teufels euer und eurer Welt.

Meine Kinder. Mit eurem Gebet mildert ihr sehr viel ab, doch müsst ihr innig und in Liebe beten! Stoßgebete über den Tag verteilt für die, die wenig Zeit haben, weil sie eingebunden in Arbeit und Familie sind, werden ebenfalls gehört und erhört! Betet in den Anliegen Jesu, denn dann betet ihr für das Heil in euch, den anderen und eurer Welt, wie auch für die Umkehr und Vorbereitung der Seelen, die sich noch auf Abwegen befinden. Außerdem nutzen Wir diese Gebete überall da, wo sie dringend gebraucht werden! Betet, betet, betet und bittet immer um den Heiligen Geist, denn Er hat die Kraft und die Gabe euch zu erleuchten, und somit werdet ihr genau das Richtige beten und entscheiden.

Meine Kinder. Glaubt und vertraut und begebt euch auf den Weg zum Vater, die, die ihr ihn noch nicht geht. Nur der Vater wird euch ewigen Frieden schenken und euch heilen von all den Übeln dieser ach so schönen Welt, die der Widersacher am zerstören ist.

Meine Kinder. Seid gut zueinander und lebt, als wäre es euer letzter Tag, denn dann werdet ihr vorbereitet sein, auf was immer da auch kommen mag und Jesus, Meinem Sohn, in Freude entgegenlaufen.

Meine Kinder. Ich liebe euch. Immer werde Ich bei euch sein, euch Schutz gewähren und führen, doch müsst ihr Meinem Ruf folgen und euch an Mich wenden. Euren freien Willen respektieren Wir und nur der, der mit reuigem Herzen zu Uns kommt, dem können Wir helfen.

Meine Kinder. Ich liebe euch alle so sehr. Wenn ihr wüsstet, wie groß Meine Liebe für einen Jeden von euch ist, ihr wäret schon in Meinen Armen, und das Böse könnte euch nichts mehr anhaben. Leider kennen viele Meine Liebe nicht, wissen nicht um sie, oder wollen sie gar nicht.

Bedenkt immer, Meine Kinder, dass es nie zu spät ist, zu Mir und Meinem Sohn zu kommen. Wann immer ihr den Ruf, die Sehnsucht in eurem Herzen verspürt, werden Wir da sein für euch und euch aufnehmen in den Kreis der treuen Seelen, die eingehen werden in die Herrlichkeit des Herrn. Wir werden euch führen, für euch sorgen, und es wird euch an nichts fehlen. Heilen werden Wir alle eure Verletzungen an Herz und Seele, und rein waschen werden Wir euch von jeglicher Sünde, doch müsst ihr Uns bitten, denn niemals werden Wir gegen euren freien Willen handeln.

Meine Kinder. Kommt zu Uns, und lasst euch fallen in die allumfassende Liebe des Herrn. Hier wird es euch gut gehen, und eure Seele wird frei sein und endlich glücklich, und vor nichts braucht ihr euch dann mehr zu fürchten. Beginnt den Weg zu Uns, und lasst euch nicht gefangen halten in der Materie eurer heutigen Welt, denn sie ist nichts als Schein und Nebelschleier, wo der Teufel schon seit langem sein Unwesen treibt. Legt all das zur Seite und bleibt der Sünde fern. Selbst kleinsten Verführungen dürft ihr nicht nachgeben, denn der Teufel benutzt sie, um euch einzufangen.

Meine Kinder. Wenn ihr frei von Sünde sein wollt, dann geht zu den geweihten Priestern Meines Heiligen Sohnes in die Beichte. Denn Er, Mein Sohn, wird euch durch ihn, Seinen geweihten Priester, von aller Sünde freisprechen, doch müsst ihr sie bekennen und bereuen.

Meine Kinder. Nehmt all die Hilfe an, die Wir euch zur Verfügung stellen, denn es ist der Weg in die Neue Herrlichkeit. Verweilt nicht im alten Trott, sondern tut etwas für euch und eure Seele! Euer Seelenheil ist wichtig, sowie das Seelenheil eurer Brüder und Schwestern. Wer nicht heil an der Seele ist, der wird niemals wirklich glücklich sein und dem werden die Schätze und die Herrlichkeiten Seines Vaters verschlossen bleiben.

Meine Kinder. Kehrt um! Bereitet euch vor auf die kommende Zeit. Mein Sohn kommt nun bald vom Himmel hoch und alle treuen Seelen werden dann mit Ihm gehen.

Meine Kinder. Wartet nicht noch länger, denn der Teufel baut seine Macht nun aus. Er wird jeden einfangen, der nicht vorbereitet ist, darum beeilt euch und gebt Jesus euer Ja. Das Ja bewirkt Wunder, denn der Teufel muss dann weichen und Jesus wird mit Uns allen vereint (Himmlische Helfer) bei euch sein, eure Seele beschützen und für euch kämpfen und euch das Neue Jerusalem schenken.

Nun kommt, Meine Kinder, denn die Zeit wartet nicht und gebt euer Ja Meinem Sohn. So werden die Wunder auch in eurem Leben geschehen, und mit Geduld und Ausdauer werdet ihr sie wachsen und immer mehr und größer werden sehen. So sei es. Ich liebe euch. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes.

Jesus: Amen, das sage Ich euch: Wer nicht auf Meine Mutter hört, wer Ihrem Ruf nicht folgt, wer sich nicht vorbereitet und in Altem verharrt, der wird sich nichts Gutes tun, denn er gibt dem Teufel die Chance, seine Seele zu stehlen.

Deshalb bereitet euch vor, und kommt zu Mir. Mit eurem Ja zu Mir werde Ich euch befreien können aus den Fängen des Bösen, und am Tag der großen Freude werdet ihr dann gemeinsam mit Mir eingehen in Mein Neues Königreich.

Glaubt und vertraut und seid Mir, eurem Jesus, treu. Dann werden sich die Prophezeiungen auch für euch erfüllen und 1000 Jahre Frieden der eure sein. So sei es. Ich liebe euch. Euer Jesus. Amen.

Jesus & Maria: Mein Kind. Mache dies bekannt. Unser Wort wird gebraucht. Schreibe weiter für Uns. Amen. Wir danken dir. Jesus und Maria.

 

Botschaft Nr. 290

30. September 2013 – Wer jetzt nicht auf Uns hört, wird im Moment der Entscheidung zweifeln!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Sei gewiss, dass Wir euch noch viele schöne Momente schenken werden bis zur Ankunft, dem Aufbruch ins Neue Königreich Meines Sohnes, denn wer Uns treu ergeben ist, dem wird es gut gehen an Herz und Seele, und um ihn werden Wir Uns sorgen.

Mein Kind. Wenn nun die verheißene Zeit anbricht, müssen Unsere Kinder vorbereitet sein und das geschieht nur, wenn sie Unserem Ruf folgen.

Wie wollt ihr, die ihr euch nicht schert um Unser Wort, Uns hören und ernstnehmen, wenn nun die prophezeiten Geschehnisse eintreffen werden? Wer jetzt nicht auf Uns hört, wird im Moment der Entscheidung zweifeln, und diese Zweifel können bewirken, dass der Teufel Besitz ergreift von eurer Seele! Seid also gewarnt, und bereitet euch vor, denn sonst könnt ihr verlorengehen und werdet das Neue Königreich Meines Sohnes niemals kennenlernen.

Meine Kinder. Der Himmel vereint steht an eurer Seite. Ruft zu Uns, und Wir werden kommen. Betet zu Uns, und Wir werden euch hören! Bittet Uns, und Wir werden euch helfen! Kommt und bereitet euch jetzt vor, denn dann werdet ihr vorbereitet sein auf die verheißene Zeit und Jesus euch führen durch alle dunklen Tage. Ich liebe euch so sehr. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes.

Jesus: Hört, was Meine Mutter sagt, denn Ihr Wort ist heilig. Amen. Euer euch liebender Jesus. Erlöser aller Kinder Gottes.

Amen, das sage Ich euch: Wer nicht rechtzeitig zu Mir findet, Mich nicht als den annimmt, der Ich Bin, Mich nicht ehrt und Mich mit Füßen tritt, dessen Seele wird verloren sein, und 1000 Jahre Leid werden ihn erwarten.

Wer aber zu Mir kommt, wer Mich liebt, wer Mir treu ist und Mich ehrt, der wird mit Mir gehen, und 1000 Jahre Friede werden mit ihm sein. So kommt also, Meine so geliebte Kinderschar, und schenkt Mir euer Ja, denn so werdet ihr nicht verlorengehen, sondern eingehen in die Herrlichkeit des Herrn. So sei es. Amen. Ich liebe euch. Euer Jesus.

 

Botschaft Nr. 291

30. September 2013 – Verbreitet, was ihr lest, und übersetzt es in andere Sprachen!

Mutter der Tränen: Mein Kind. Mein liebes Kind. Danke, dass du Mich hörst und gekommen bist. Mein Kind. Schreibe, denn nur so kann Unser Wort noch von vielen Kindern gehört werden.

Meine Kinder. Verbreitet, was ihr lest in Unseren Botschaften, denn es dient zum Seelenheil aller Unserer Kinder. Gebt Unser Wort weiter und übersetzt es in andere Sprachen, damit so viele Kinder wie möglich Unser Wort erreicht.

Es ist so außerordentlich wichtig, dass die Seele – eure Seele und die eurer Brüder und Schwestern – für Meinen Sohn vorbereitet ist, denn nur so wird sie mit Ihm gehen können, nur so wird sie errettet und vom Bösen befreit!

Meine Kinder. Ich danke euch, dass ihr Meinen Ruf hört und ihm folgt. Ich liebe euch, eure Mutter der Tränen. Mutter aller Kinder Gottes.

Jesus: Meine Mutter ist traurig, dass nur wenige Ihrem Ruf folgen. Ihre Tränen werden erst versiegen, wenn alle Kinder Gottes zu Mir, Ihrem Sohn, eurem Erlöser, gefunden haben. Lindert ihr Leid und folgt Ihrem Ruf, denn ihr Wort ist heilig, und es wurde ihr von Unserem Vater aufgetragen. Amen. Euer euch liebender Jesus.

"Danke, Meine Tochter." (Gott Vater ist da und nickt.)

 

Botschaft Nr. 292

1. Oktober 2013 – Dankt eurem Herrn und Schöpfer jeden Tag.

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Eure Welt ist so wunderschön. Sie ist ein Wunderwerk Gottes, wie auch ihr Wunderwerke des Herrn seid, doch wisst ihr weder eure Erde zu schätzen, noch achtet ihr eure Mitgeschwister.

Meine Kinder. So darf und kann das nicht weitergehen, denn ihr müsst Respekt vor der wundervollen Schöpfung des Herrn haben, Ihm danken, für all die Reichtümer, die euch die Erde bietet, und Ihm die Ehre erweisen und für euer Leben danken, denn es ist keine Selbstverständlichkeit, dass der Herr euch erschuf und euch die Erde schenkte, sondern es geschah und geschieht heute noch aus purer, reinster und vollkommenster Liebe zu euch, Meine Kinder.

Dankt eurem Herrn und Schöpfer jeden Tag für euer Leben, die Schönheiten der Erde, für eure Kinder, euer Essen, eure Arbeit und für alles, was ihr habt, denn nur so zeigt ihr eure Dankbarkeit und erweist Ihm, dem Allmächtigen Vater, die Ehre, die Ihm gebührt!

Lebt nach Seinen Geboten und begebt euch wieder auf den göttlichen Weg, dem Weg zu Ihm, denn nur so werdet ihr zu Ihm zurückkehren können, nur so werdet ihr die Geheimnisse des Herrn verstehen lernen. Nur so werdet ihr zu Ihm gelangen, und nur so werdet ihr Ihn finden. Ich liebe euch, Meine so geliebte Kinderschar, eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes.

Jesus: Amen, das sage Ich euch: Wer keinen Dank in seinem Herzen trägt, wer das Leben als selbstverständlich hinnimmt, wer sein Land (Erde), seinen Bruder (Mitgeschwister) und sich selbst nicht ehrt (respektiert), dem werden die Geheimnisse verschlossen bleiben, und der wird den Herrn nicht finden.

Deshalb habt Respekt füreinander und für die Schöpfung des Herrn und erweist Ihm eure Dankbarkeit und Ehre, dann, Meine lieben Kinder, werdet ihr bald die Geheimnisse des Herrn verstehen und das Himmelreich für euch offen sein. Amen. Euer euch so sehr liebender Jesus. Erlöser aller Kinder Gottes. (Gott Vater lächelt und nickt.)

"Amen. Danke, Meine Tochter."

 

Botschaft Nr. 293

2. Oktober 2013 – Nur so werdet ihr stark genug sein, diese Zeiten zu überstehen!

Jesus: Mein Kind. Mein liebes Kind. Meine geliebte Tochter. Wenn nun mit der Schändung Meiner Heiligsten Mutter begonnen wird, müsst ihr bereit für Mich, euren Jesus, sein, denn mehr denn je müsst ihr auf Mich, euren Erlöser, vertrauen, Mir, eurem Jesus alles anvertrauen und Mich, euren heiligen Bruder, anrufen, euch zu helfen, denn nur so werdet ihr stark genug sein, diese Zeiten, die nun kommen werden, zu überstehen, nur so werdet ihr die Lügen von der Wahrheit unterscheiden können und nur so werdet ihr die Liebe in euren Herzen bewahren können, denn diese nun kommende schwere Zeit wird eine Herausforderung aller Kinder Gottes sein, und ihr müsst rein an Herz und Seele bleiben, denn nur so bleibt ihr Mir nahe, nur so erlaubt ihr Mir, eurem Jesus, durch euch zu wirken, und nur so bleibt ihr wahre Kinder des Herrn, denn was nutzt es euch, Wut und Ärger auszutragen, wenn es doch genau das ist, was der Widersacher unter euch ausstreut, damit er auch in eure Herzen gelangt und eure Seele stehlen kann!

Seid vorsichtig und gewarnt, und wenn ihr Gefühle der Wut, der Ohnmacht, des Ärgers und des Zorns habt, übergebt sie Mir, eurem Heiligen Jesus. So bleibt eure Seele rein, eure Herzen im Frieden und ihr versündigt euch nicht. Der Teufel bekommt keine Macht über euch und kann eure Seele nicht stehlen.

Meine Kinder. Meine geliebten Kinder. Haltet diese Zeit noch durch, denn schon bald wird sie vorbei sein, und Ich, euer euch so sehr liebender Jesus, werde kommen, euch zu erlösen, und gemeinsam werden wir in Mein Neues Königreich eintreten.

Ich liebe euch. Danke, dass ihr Unserem Ruf folgt. Hört immer auf das Wort Meiner Heiligsten Mutter, denn es ist Ihre Mission, durch dieses Wort noch viele Seelen zu heilen und vorzubereiten. Danke, Meine Kinder. Ich liebe euch. Euer Jesus. Erlöser aller Kinder Gottes. Amen.

Gott Vater: Mein Kind. Mein Sohn spricht die Wahrheit. Dein/euer Vater im Himmel, der euch mit offenen Armen erwartet. Amen.

 

Botschaft Nr. 294

4. Oktober 2013 – Seine Hand wird wie ein Donnerschlag den Himmel erbeben lassen!

Heiliger Bonaventura: Mein Kind. Mein liebes Kind. Ich, dein Heiliger Bonaventura, liebe dich sehr. Zutiefst betrübt es Mein Heiliges Herz, was nun in baldigster Nähe mit Unserer geliebten Himmelsmutter Maria geschieht. Ihre Schändung wird grausam und unverzeihlich sein und die, die sich an dieser Untat des Bösen beteiligen, werden sich vor Gott, Unserem Vater, verantworten müssen.

Mein Kind. Gott, der Herr, ist ein so liebender Vater, doch alles hat seine Grenzen, und so kann es nicht ungestraft bleiben, eine solche Schändung an der Heiligsten aller Mütter, der Heiligsten aller Frauen und der auserwählten Braut des Heiligen Geistes zu begehen.

Mein Kind. Wer sich dieser Gräueltaten strafbar macht, der ist der Barmherzigkeit Unseres Herrn nicht würdig! Wer sich an Unserer reinsten Jungfrau vergeht, dem wird das gerechte Urteil zuteilwerden.

Gott Vater schaut mit weinenden Augen auf Seine Kinder herab und diese Schandtat, nun bald ausgeführt von den Obersten Seiner Heiligen Kirche, wird Donner und Schatten auf eure Erde bringen, denn der Zorn des Vaters ist groß, und Seine Hand wird wie ein Donnerschlag den Himmel erbeben lassen und auf der Erde, eurer Erde, zu hören sein!

Seid also gewarnt, ihr untreuen Seelen, die ihr euch dem Teufel hingebt, denn die Gerechtigkeit wird kommen und Gott Vater wird euch zähmen und bibbern lassen, denn am Tag der großen Freude werden auch euch Augen und Ohren aufgehen, und da ihr euch habt benutzen und hinreißen lassen vom Bösesten der Bösen, werdet ihr das Erbe nicht kennenlernen. Es wird euch vorenthalten bleiben, denn ihr habt euch zum Teufel bekannt, und wie wollt ihr auch leben in Frieden und Liebe an der Seite derer, die ihr geschändet habt?

Meine Kinder. Ich sage euch, ihr müsst euch bekehren und weder Hand anlegen noch böses Wort verbreiten, denn das darf nicht sein. Nur wer rein ist an Herz und Seele, wird die liebende Hand des Vaters spüren. Nur er wird erhoben und ins Himmelreich eingehen. Der aber, der schändet und lügt und böses Wort verbreitet, der wird untergehen und dem Teufel auf ewig Sklave sein. So sei es. Ich liebe euch. Euer Heiliger Bonaventura.

Muttergottes: Mein Kind. Im Himmel ist er heilig, auch, wenn ihr auf eurer Erde noch nicht soweit seid. Ich liebe euch. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes. Amen.

 

Botschaft Nr. 295

6. Oktober 2013 – Bereitet eure Kinder vor. – Die Heilige Kommunion.

Jesus: Mein Kind. Mein liebes Kind. Schön, dass ihr gekommen seid, denn es ist Zeit, wieder das tägliche Leben auf sich zu nehmen, es in Freude und mit Liebe im Herzen zu begehen.

Mein Kind. Meine liebes Kind. Dein Sohn wird jetzt für Mich, seinen Jesus, vorbereitet, wie auch viele andere Kinder gläubiger Eltern, die ihren Kindern die Kommunion ermöglichen. Leider sind nicht alle Eltern so gut zu ihren Kindern und erziehen sie nicht im Glauben und ohne Uns. Das ist traurig, schade und schadend für die Kinder, denn sie werden es sehr schwer haben, überhaupt Zugang zu Uns zu finden, denn als Elternteil ist man Vorbild, muss Vorbild für die Kleinsten sein, denn was wäre eure Welt, wenn jeder nur das machen würde, was ihm gefällt? Ein furchtbarer Ort, beherrscht von Egoismus und der Eigenliebe.

Meine lieben Eltern. All denen, die ihr eure Kinder auf Mich, euren und ihren Jesus, vorbereitet, sei mit diesem, Meinem Wort gedankt, denn ihr öffnet euren Kindern die Herzen für Mich, und ihr gewährt Mir Einfluss in ihr Leben. Danke. Ich liebe euch. Euer Jesus. Erlöser aller Kinder Gottes.

Amen, das sage Ich euch: Wer sein Kind nicht vorbereitet, wer ihm nichts von Uns erzählt und es ohne Uns aufwachsen lässt, der versündigt sich an dem, den er am meisten liebt, und er versündigt sich gegen Mich, seinen Jesus und Gott Vater, den Allerhöchsten, deshalb hört auf Unser Wort und lebt danach und verschließt euren Kindern nicht den Weg ins Himmelreich.

Die Herrlichkeiten des Vaters gehören auch ihnen, deshalb bereitet sie vor und tauft sie und schenkt ihnen die Heilige Kommunion, dann werden auch sie zu Mir finden und ihre Seele gerettet werden. Amen. Ich liebe euch. Euer Jesus. Erlöser der Welt.

 

Botschaft Nr. 296

7. Oktober 2013 – Die einzige Wahrheit liegt in Mir!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Guten Morgen, Mein Kind. Ich, deine Heilige Mutter im Himmel, sage dir und allen Unseren Kindern heute, dass ihr beten müsst, um eure Erde vor dem Verfall zu retten, denn die Satansanbeter halten furchtbare, dunkle und angsteinflößende Messen, die die Zerstörung allen Gutes bewirken sollen, die Dämonen aus der Unterwelt heraufbeschwören (deine Vision!, Mein Kind) und die darauf angelegt sind, Zwiespalt und Streit in eure Welt und in eure Herzen zu bringen, was ihnen mit der 'Auslöschung Meines Sohnes', eurem Jesus, ein Leichtes werden wird, denn wenn ihr Ihn, euren Jesus, 'verliert', was bleibt euch da noch, wer führt euch dann, und wie soll das Leben, euer Leben, dann noch lebenswert sein?

Meine Kinder. Meine geliebten Kinder. Ihr müsst beten und gegen diese Messen anhalten! Ihr müsst weiter die Heiligen Messen Meines Sohnes feiern und sie aufopfern in Seinen Anliegen! So haben sie eine doppelte, starke und machtvolle Wirkung gegen das Böse, und eure Erde wird vor dem totalen Abfall bewahrt bleiben.

Mein Sohn wird kommen und die Himmlische Armee des Vaters für euch, Meine lieben Kinder, bereitstehen, und seine bösen Pläne wird Luzifer nicht ausführen können, denn ihr, Meine geliebten Kinder, haltet dagegen, mit eurer Treue zu Meinem Sohn, mit eurem Gebet, mit eurem Messbesuch und damit, dass ihr Meinem Ruf, dem Ruf eurer euch so sehr liebenden Mutter im Himmel, folgt.

Ich danke euch, Meine geliebte Kinderschar, und bin auf Ewig mit euch und euren Lieben. Glaubt und vertraut und haltet durch, denn Mein Sohn steht bereit für euch. Amen. So sei es. Eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes.

Jesus: Die Zeiten überschlagen sich nun. Das Böse wird allerorts aufflammen. Betet, Meine Kinder, dass ihr bewahrt bleibt und haltet Mir, eurem Jesus, die Treue. Ich liebe euch. Euer Jesus. Erlöser aller Kinder Gottes.

Gott Vater: Schon bald wird Mein Sohn kommen zu euch, Meine geliebten Kinder, und Heil und Segen denen bringen, die Ihm treu ergeben sind. Meine Heilige Hand wird dann die treffen, die sich weigern gut zu sein, und eine noch nie so dagewesene Reinigung wird über eure Erde kommen.

Glaubt und vertraut. Die Zeichen, Meine Zeichen, werden eindeutig sein, doch werden sich auch weiterhin viele vor der Wahrheit verschließen. Ihnen sei gesagt, dass nicht mehr viel Zeit verbleibt und wer sich jetzt nicht auf den Weg macht, Unserem Wort vertraut und danach lebt, dem wird es nicht gut gehen. Seine Seele wird verlorengehen an den Widersacher, und viel Leid wird über ihn kommen.

Nur euer Ja zu Meinem Sohn wird euch die Ewigkeit im Paradiese gewähren! Nur wer mit Ihm geht, Ihm treu ist und an Uns glaubt, dem werden die Tore in das so wunderbare Neue Königreich Meines Sohnes geöffnet werden.

Meine Kinder. Begebt euch auf den Weg des Guten und lasst ab von Sünde und Zauberei. Lasst euch mit Meinen Wundern beschenken, doch haltet euch fern von selbstgemachter Magie und anderem Hokuspokus, denn es ist Teufelszeug.

Die einzige Wahrheit liegt in Mir, in Meinem Sohn und dem Heiligen Geist, so lauft zu Uns und bleibt Uns treu und verrennt euch nicht im Labyrinth des Teufels, der euch lockt mit Esoterik, Zauber, Wahrsagerei, mit Magie, Hexenbräuchen und anderen Praktiken, die alle dazu dienen, euch vom Weg zu Mir, eurem liebenden Vater im Himmel, abzubringen und euch hineinzubringen in die Scheinwelt des Tieres.

Bleibt Mir, eurem euch so sehr liebenden Vater im Himmel, treu und schenkt Meinem Sohn euer Ja. Dann wird all der 'Abfall' von euch genommen werden und Meine Wunder an euch beginnen. Ich liebe euch aus den Tiefen Meines Heiligsten Vaterherzens. Euer Vater im Himmel. Schöpfer allen Seins. Amen.

Engel des Herrn: Der Herr hat gesprochen. So folgt Seinem Heiligen Wort. Ich, der Engel des Herrn, sage es euch. Amen. Euer Engel des Herrn.

Muttergottes: Mein Kind. Mache dies bekannt. Ich liebe dich. Deine Mutter im Himmel.

 

Botschaft Nr. 297

8. Oktober 2013 – Lasst euch nicht gefangen nehmen von Hindernissen und Störungen, die der Teufel ausstreut!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Ich, deine Heilige Mutter im Himmel, bin hier bei dir und führe dich. Verzage niemals, denn alles, was Wir auf deine Schultern laden, dient zum Heil anderer Seelen, damit Mein Sohn sie erreichen und wandeln kann und sie somit eine Chance auf die Ewigkeit im Paradies bekommen.

Gehe heute deinen Alltäglichkeiten nach, denn Wir brauchen dich nun verstärkt im Einsatz für Uns. Mache dir niemals Sorgen, denn Mein Heiliger Sohn ist da für dich. Er beschützt dich, Er sorgt für dich und natürlich auch für die Deinen.

Meine Kinder. Lernt alles, egal was es ist, Meinem Sohn, eurem Jesus, zu übergeben, damit ihr frei seid, frei werdet für den Dienst an Uns. Mein Sohn, gemeinsam mit allen Himmlischen Helfern, ist da für euch und wird alles, was ihr Ihm übergebt, regeln.

Glaubt und vertraut und versucht nicht, alles allein zu schaffen, denn das könnt ihr nicht. Wenn ihr nicht frei seid von Bürde und Hindernissen, dann seid ihr eingeschränkt für den Dienst an Uns, ihr seid abgelenkt und oft mit Sorge geplagt. Deshalb, Meine geliebten Kinder, übergebt alles Meinem Sohn. Er wird es richten, für euch tragen und euch frei machen von jeglicher Last.

Glaubt und vertraut. Immer. Wir sind da für euch, denn Wir lieben euch. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Jesus, der euch so sehr liebt.

Jesus: Amen, das sage Ich euch: Lasst euch nicht gefangen nehmen von Hindernissen und Störungen, die der Teufel ausstreut, um euch vom Dienst an Mir abzubringen.

Übergebt Mir das, was euch bedrückt, was schwer zu (er)tragen ist und was euch hindert, ganz bei Mir zu sein. Ich, euer Jesus, nehme es euch ab und trage eure Last, und euer Herz wird befreit sein von den Fangschlingen des Bösen.

Bleibt Mir allzeit treu und betet für eure Mitgeschwister, denn noch viele sind verirrt, wollen oder wissen nicht, sich zu bekehren. Mit eurem Gebet erreiche Ich auch sie und kann so vieles von den geplanten Schandtaten abmildern. Betet, Meine Kinder, denn euer Gebet wird gebraucht. Amen. Ich danke euch. Euer euch liebender Jesus. Erlöser aller Kinder Gottes.

 

Botschaft Nr. 298

9. Oktober 2013 – Seid gewarnt!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Das, was Ich dir heute sagen möchte, ist von außerordentlicher Wichtigkeit.

Meine Kinder. Seid gewarnt. Der Böse schlägt nun um sich und vernichtet alles, was und wer ihm im Weg steht. Seid gewarnt, denn der falsche Prophet treibt böses Spiel. Hört und seht und fallt nicht auf seine fiesen Taten herein. Er liebt euch nicht. Er ist unehrlich. Er ist vom Bösen getrieben, die Kinder Gottes zu vernichten und alles, was vom Himmel kommt, auszumerzen.

Ihr beginnt die Schandtaten nun weltweit zu sehen, denn sie geschehen mitten unter euch. Unsere gläubigen Kinder werden zerspalten werden, und Zwietracht und Streit wird unter ihnen entfacht. Meine Kinder. Seid gewarnt! Verrennt euch nicht in den Lügen derer, die vom Teufel besessen sind, denn sie bringen nichts Gutes mit sich! Ihr werdet ausgerottet werden und dem Teufel zum Fraß vorgeworfen, denn der Widersacher hat nur dieses eine Ziel: so viele Seelen wie möglich zu stehlen, um als Sieger über Mensch und Erde dazustehen!

Meine Kinder. Passt auf! Der falsche Prophet setzt nun die bösen Pläne um. Hört, was er sagt und seht, was er tut, denn er spielt mit euch und führt euch in die Irre! Eure heiligen Gegenstände verschwinden nun immer mehr von euch, denn sie entfernen sie aus eurem Leben. Hingegen bekommt ihr Teufelszeug vorgelegt, verschleiert im Deckmantel des Guten!

Doch wer genau hinhört und genau hinsieht, der wird die Lügen entdecken, das Falsche sehen und das Böse entlarven, doch müsst ihr Augen und Ohren öffnen, denn wer sich nicht kümmert, wer alles so annimmt, der wird verlorengehen in den Nebelschleiern des Teufels.

Meine Kinder. Seid also gewarnt und bleibt Meinem Sohn treu, denn nur wer Ihm treu bleibt, wird diese schweren und so verwirrenden Zeiten unbeschadet überstehen. So sei es. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes.

 

Botschaft Nr. 299

9. Oktober 2013 – Die dunkelste Zeit wird nun beginnen! – Betet immer in den Anliegen Meines Sohnes.

Mutter der Tränen: Mein Kind. Mein liebes Kind. Ich, deine Mutter der Tränen, bin gekommen um Trost zu suchen, in euren Gebeten, in eurer Anbetung, in euren Rosenkränzen und eurer Liebe zu Mir.

So viel Leid wird Mir nun angetan werden, dass Mein Mutterherz vor Schmerz zerreißt. Ich liebe Meine Kinder so sehr, doch sind die Meisten so verirrt, dass sie Mir größte Qual zufügen. Und Mein Sohn, Mein Heiligster Sohn, wird so verleugnet und missachtet.

Sie entehren nun alles, was heilig ist, und schänden, wo sie nur können. Sie scheuen vor keiner Gräueltat zurück, und das fügt Meinem Herzen großes Leid zu. Meine Tränen werden nun eure Erde bedecken, denn die Schandtaten an Mir haben bereits begonnen! Sie wurden letzte Nacht eingeläutet mit einer eigens dafür durchgeführten Messe des Bösen, des Grauens, und den Satansanbetern wurde diese Gräueltat nun weltweit aufgetragen.

Meine Kinder. Betet, betet, betet, denn sie werden alles entweihen, was in Bezug auf Meinen Sohn steht und euch somit die Grundlage eines christlichen Lebens nehmen. Sie werden vor nichts Halt machen und vor niemandem zurückschrecken, und sie werden erst innehalten, wenn der Teufel selbst die Erde betritt.

Meine Kinder. Die dunkelste Zeit wird nun beginnen, und schaudernd und weinend sehen Wir vom Himmel her auf eure Erde hinab. Allen Kindern, die Uns treu ergeben sind, werden Wir zur Seite stehen, für sie kämpfen und sie schützen, doch werden die Zeiten unschön werden.

Betet, betet, betet, damit Gott Vater schnell Einhalt gebietet und das Leid der Erde und eures nicht allzu lange andauert. Seid euch gewiss, dass Mein Sohn kommen wird, und dann wird für euch die Zeit des Friedens beginnen. Doch ist es nicht der Erdenfrieden, den euch der Antichrist beschert, sondern der Ewige Friede des Vaters im Neuen Königreich Meines Sohnes.

Betet, Meine Kinder, und haltet diese Zeit des Grauens durch, denn eure Erlösung steht kurz bevor. Ich liebe euch, Meine so geliebten Kinder, und werde Meinen heiligen Schutzmantel um eure Seele legen, damit der Böse sie nicht stehlen kann. In ewiger Liebe verbunden. Eure Mutter der Tränen. Amen.

Jesus: Amen, das sage Ich euch: Wer jetzt nicht stark ist, wer abtrünnig und lau wird, dem werde Ich nicht zur Seite stehen (können), denn er begibt sich auf das Terrain des Teufels. Haltet also durch und seid allzeit gewarnt, denn die Fallen des Teufels sind so groß wie noch nie. Seine Fallstricke werden viele von euch zu Fall bringen, doch wenn ihr Mir eure Treue schwört (euer Ja schenkt), dann werde Ich dasein und euch aufrichten und am Tag der großen Freude mitnehmen in Mein Königreich. So sei es. Euer Jesus. Erlöser aller Kinder Gottes. Amen.

Mutter der Tränen: Mein Kind. Mein liebes Kind. Mache dies bekannt. Es ist außerordentlich wichtig, dass Unsere Kinder erfahren, was hinter verschlossenen Türen geschieht. Bald, sehr bald, werdet ihr, die ihr Augen und Ohren geöffnet habt für die Wahrheit, Meine Schändung sehen, denn, wie Wir euch bereits gesagt haben, wird sie öffentlich geschehen.

Meine Kinder. Betet. Das Gebet ist das Einzige, was gegen diese bösen Taten, Pläne und Messen hält. Mit ihm (dem Gebet) tut ihr so viel Gutes, selbst wenn es für euch nicht sichtbar ist. Das Gebet mildert alles ab und macht euch stark. Betet immer in den Anliegen Meines Sohnes, dann wird es genau da ankommen, wo es dringend gebraucht wird. Ich liebe euch, Meine treuen Kinder. In tiefer Liebe, eure Mutter der Tränen. Danke, Mein Kind.

Der Himmel bereitet sich jetzt vor, einzugreifen.

"So ist es, Mein Kind." Jesus nickt lächelnd.

 

Botschaft Nr. 300

9. Oktober 2013 – Ohne Gott wird eure Welt zerfallen!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Was nun geschieht allerorts auf eurer ach so wundervollen Erde, ist euch schon lange vorausgesagt worden, doch seht ihr den Zusammenhang nicht, versteht nicht, was jetzt geschieht und was der Teufel im Schilde führt und verlasst euch auf süße Worte, auf Schlagwörter und auf den Wandel der Zeit, denn ihr glaubt, es sei ein guter Wandel, ihr glaubt, ihr als Menschen wäret fähig, Frieden zu bewahren und eure Welt so zu organisieren, dass sie gut und lebenswert für jeden von euch sei, doch so ist es nicht.

Ohne Gott gibt es niemals Frieden. Ohne Ihn seid ihr nicht fähig, Gutes für alle zu tun. Ohne Gott nimmt nur der Teufel mehr und mehr Macht an sich. Und ohne Gott wird eure Welt zerfallen.

Seht ihr es denn nicht, wo euch der Glaubensabfall schon hingeführt hat? Seht ihr nicht, wie böses Spiel unter dem Deckmantel des Wohlwollens, der Angleichung (Gleichheit für alle) und der Gleichstellung (Globalisierung) getrieben wird?

Ihr seid Versuchskaninchen für die Pläne des Bösen und merkt es nicht einmal! Ihr gebt euer Ja zu Entscheidungen, die verboten gehören. Ihr lasst euch täuschen und in die Irre führen und seid so verblendet, dass ihr es gar nicht merkt, dass ihr es selbst seid, die ihr euer Ja dem Bösen schenkt, mit eben diesen unvertretbaren und unverständlichen Ja's zu Entscheidungen, die euch eure Freiheit nehmen und den Teufel und seine Anhängerschaft dazu bevollmächtigen, Schindluder mit euch zu treiben!

Wacht auf! Rektifiziert (berichtigt)! Ihr müsst wachsam bleiben und auf die Fallen des Bösen Acht geben, denn wenn ihr erst einmal hineingetreten seid, wird es sehr schwer sein, wieder aus ihnen heraus zu kommen. Der Teufel wird immer mehr Oberhand über euch und eure Freiheit gewinnen, bis er dann die absolute Macht erreicht hat, die vollkommene Kontrolle über euch und eure Erde.

Seid wachsam und seid gewarnt, denn die Zeiten verdunkeln sich nun. Immer mehr geht ihr dem Ende entgegen, und immer deutlicher könnt ihr die Zeichen erkennen. Doch nur wer wachsam bleibt, wird sie als solche erkennen, nur wer Jesus treu bleibt, wird all dem standhalten können und nicht an das Tier verfallen. Bleibt also wachsam und Jesus treu, so werdet ihr diese dunklen Zeiten überstehen. Amen. Euer euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes.

 

Botschaft Nr. 301

9. Oktober 2013 – Sein Zorn wird den Himmel erbeben lassen!

Heiliger Bonaventura: Mein Kind. Meine Blume. Jetzt bist du wieder da. Düstere Zeiten kommen nun auf euch zu, doch wer im Glauben an Jesus bleibt, dem wird nichts Böses widerfahren. Jesus wird ihn beschützen und seine Seele retten, und dem Bösen wird alle Macht über die treuen Seelen des Herrn entzogen werden.

Schon bald werdet ihr Donner und Beben hören, denn der Himmel wird erschüttert und auf eurer Erde zu hören sein. Gott, Unser Vater, sieht so traurig auf euch herab, und Sein Zorn wird den Himmel erbeben lassen. Eure Erde wird die angekündigte Reinigung erfahren, und viele Kinder werden verlorengehen, wenn sie nicht im Glauben zu Jesus stehen und nach Seinen Lehren leben.

Meine Kinder. Es kommen schlimme Zeiten auf euch zu, darum wacht endlich auf, und schenkt Jesus euer Ja. Dann werdet ihr gerettet werden und die Fallstricke des Teufels von euch genommen sein. So sei es. Euer euch liebender Bonaventura.

 

Botschaft Nr. 302

9. Oktober 2013 – Ihr vernichtet euch selbst!

Heiliger Bonaventura: Ach, Mein Kind. Ich bin so traurig über den Zerfall und Zustand eurer Welt. So herrlich hat es Unser Herr erschaffen, doch die Menschenhand hat all das zerstört.

Mit Gentechnik und so viel Sünde zerstört ihr eure Welt. Selbst euer Essen verseucht ihr selber und macht keine Anstalten, dies zu ändern. Nun wollt ihr Löcher bohren in die Erde, für ein Gas aus tiefster Schicht und seht nicht, was ihr damit zerstören werdet, Ich sag's ja: Ihr vernichtet euch selbst.

Meine Kinder. Findet wieder zum Vater, denn nur so bleibt ihr bewahrt vor der Hand des bösen Teufels, der euch fertig machen wird. Lauft zum Herrn, zum Vater und Jesus, denn nur so bleibt ihr bewahrt vor dem Unheil eurer Erde, gewollt und entfacht von Satanshand.

Ich liebe euch. Kehrt zurück zu Uns. Euer euch liebender Bonaventura. Danke, Meine Tochter. Gehe nun. Amen.

 

Botschaft Nr. 303

10. Oktober 2013 – Niemals dürft ihr der Masse folgen!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Guten Morgen. Ich, deine Mutter im Himmel, möchte euch, Meinen geliebten Kindern, Meine Danksagung aussprechen, denn viele seid ihr, die ihr Mich ehrt, viele seid ihr, die ihr für Mich und Meine bevorstehende Schändung betet, und viel kann Mein Heiliger Sohn mit dem Einverständnis Seines Heiligsten Vaters, Unseres Herrn, Schöpfer der Welt und allen Seins, nun abmildern, damit Mein Heiligstes Antlitz gewahrt bleibt.

Meine Kinder. Meine Schändung wird furchtbar, grausam und voller Leid für Mich, eure geliebte Mutter im Himmel, sein. Meinen Sohn, der immer mehr aus euren Kirchen vertrieben wird, schmerzt es sehr, und Sein Heiligstes Herz leidet, mit ansehen zu müssen, dass Ich, Seine Heilige Mutter und Mutter aller Kinder Gottes, so verachtet und entehrt werde von denen, die offiziell Seine Kirche und Seine Lehren wahren und unverfälscht weitergeben sollten.

Meine Kinder. Grausame Taten sind geplant. Furchtbare Zeiten stehen bevor. Das Leid auf eurer Erde wird wachsen und immer mehr werden und die Machtübernahme des Teufels somit sichtbare Zeichen auf eurer Erde und in eurem Leben hinterlassen.

Nochmals warnen Wir euch, Meine so geliebten Kinder, dass ihr nicht in die Fallen des Teufels tappen sollt, denn sein falscher Prophet belügt und hintergeht euch! Er spricht mit gespaltener Zunge, alles, was er sagt, ist mit 2 Klingen eines Schwertes vergleichbar, das heißt, es (das Gesagte) kann ausgelegt, interpretiert werden, wie es gerade passt und gefällt, und das Hintergründige verstehen die wenigsten von Unseren so geliebten Kindern!

Seid also gewarnt und immer auf der Hut, denn das, was euch von höchster Kirchenposition vorgespielt wird, ist nichts als ein Gaukelspiel und hat mit der Wahrheit Meines Heiligen Sohnes absolut nichts mehr zu tun!

Wie könnt ihr, Meine so geliebte Kindeschar, wirklich glauben, dass ein Dahergelaufener befugt sei, das Wort des Sohnes, das in Einheit mit dem Wort Seines Vaters im Himmel steht, geändert werden kann? Wie könnt ihr so einem Dahergelaufenem, dessen Aussagen so verwirrend und in die Irre führend sind, zujubeln und ihm nachlaufen? Seht ihr nicht die Gefahr, die dahinter auf euch lauert? Seht ihr nicht die teuflische Hand, die all dies über Jahrzehnte und -hunderte vorbereitet hat? Seht ihr es nicht, Meine so geliebten Kinder?

Ihr müsst, um euch und all eure Lieben zu schützen, Augen und Ohren öffnen! Ihr müsst hinsehen und hinhören, und niemals dürft ihr der Masse folgen! Ihr müsst auf euer Herz hören und den Heiligen Geist anflehen, Er möge euch den Weg der Wahrheit zeigen, euch führen und Klarheit schenken.

Sonst, Meine lieben Kinder, werdet ihr leicht verlorengehen können, denn ohne die Wahrheit in eurem Herzen werdet ihr von den Nebelschleiern des Teufels umfasst, eingelullt und verschleiert, damit euch die Wahrheit vorenthalten bleibt, die Lüge aber als Wahrheit verkauft werden kann.

So seid gewarnt und immer auf der Hut. Der Himmel steht bereit für euch, so wendet euch an Uns und bleibt Meinem Sohn treu. Amen. Eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes. (Jesus lächelt.)

Jesus: Amen, das sage Ich euch: Wer nicht aufpasst und sich hinreißen lässt, wer sich nicht an Mich wendet und Mir (nicht) sein Ja schenkt, dem werden böse Zeiten kommen, und er wird gefangen im Wirr-Warr des Teufels sein. So betet um Klarheit und Wahrheit und Reinheit, denn so kann der Heilige Geist in euch wirken:

 

Gebet Nr. 29

"Oh, Mein Herr, ich liebe Dich so sehr. Meine Treue schenke ich Dir, sowie meine Liebe zu Dir. Nun komm' auch Du, Mein Heiliger Geist und erleuchte mein Herz mit Wahrheit. Fülle es an mit göttlicher Liebe und schenke mir Klarheit und Reinheit. Oh, Meine Himmlischen Helfer, kommt auch Ihr an meine Seite. Helft mir, klar und rein zu bleiben und bewahrt mich vor den Fallstricken des bösen Feindes. Amen."

Dieses Gebet gesprochen wird jeden durch diese nun so verwirrenden und in die Irre treibenden Zeiten führen. Es wird das Herz eines Jeden, der es betet – für sich und für andere – in Reinheit und Liebe bewahren, und es wird euch schützen vor den Fallen des Teufels. Betet es, Meine geliebten Kinder, täglich, denn es bewahrt euch vor dem Verfall des Glaubens, dem Verfall der Wahrheit. So sei es. Ich liebe euch. Euer Jesus mit Meiner Heiligsten Mutter. Amen.

 

Botschaft Nr. 304

11. Oktober 2013 – Eure einzige Rettung ist Mein Sohn!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Ich, deine Heilige Mutter im Himmel, bin gekommen, um dir und Unseren Kindern weltweit folgendes zu sagen: Die Zeiten werden schwer für euch, deshalb müsst ihr glauben. Der Glaube an Meinen Heiligen Sohn wird euch helfen und stark machen. Er wird euch Freude bereiten und glücklich machen, selbst in Zeiten größter Not!

Meine Kinder. Bekehrt euch, denn nur wer zu Jesus findet, der wird unbeschadet durch diese Zeiten gehen! Nur wer Ihm treu ist, auf Ihn hofft, Ihn liebt, in Ihn vertraut und für Ihn lebt – ja, Meine Kinder, für Ihn sollt ihr leben, denn Er hat für euch gelebt, und wer für Ihn lebt, das heißt, Ihn an erste Stelle in seinem Leben setzt, sein Leben auf Ihn ausrichtet, in Ihn vertraut, hofft, glaubt und nach bzw. mit Seinen Lehren lebt –, dem wird großes Glück gewahr, Wunder werden in seinem Leben geschehen, und die Herrlichkeiten des Herrn werden ihm offenbar und geschenkt werden.

Meine Kinder. Eure einzige Rettung ist Mein Sohn! Lauft zu Ihm! Liebt Ihn! Bittet Ihn! Glaubt an Ihn! Und lebt mit Ihm! Dann, Meine geliebten Kinder, wird keine Zeit zu schwer für euch, keine Last euch jemals erdrücken, und nichts wird euch umwerfen können, denn ihr seid mit Jesus, und Jesus ist mit euch, in jedem Moment, in jedem Augenblick, in jeder Situation und immer, wenn ihr Ihn braucht!

Dann, Meine lieben Kinder, ruft nach Ihm, und Er wird kommen, bei euch sein, euch trösten und lindern, was immer euch widerfahren ist. Er wird Herz und Seele heilen, und Er wird bei euch sein, wann immer ihr Ihn bittet. So sei es. Eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes.

Jesus: Meine Kinder. Meine lieben Kinder. Ich, euer Jesus, bin immer da, bei dem, der an Mich glaubt, der Mich liebt und der Mir sein Ja geschenkt hat. Selbst wenn ihr Mich nicht seht, nicht hört, nicht wahrnehmt bin Ich bei euch und halte Meine schützende Hand über euch.

In besonders kritischen Momenten, in Augenblicken und Situationen, wo ihr besonders nach Mir ruft, wird Meine Präsenz in Erscheinung treten, dass heißt: Ich werde da sein, eingreifen und euch helfen, und ihr werdet Meine Präsenz spüren, bzw. wissen, dass Ich es bin, der an eurer Seite ist und für euch handelt, wenn es notwendig ist.

Meine Kinder. Ruft stets den Heiligen Geist an, denn es ist Er, der Gespräche leitet, es ist Er, der beschwichtigt, es ist Er, der Liebe bringt, es ist Er, der Wogen glättet. Glaubt und vertraut! Mit Ihm werdet ihr auch mit eurem größten Feind Liebe im Herzen bewahren können.

Meine Kinder. Ich liebe euch! Vertraut Mir alles an! Übergebt Mir alles, was euch bedrückt, beschäftigt oder ablenkt. Ich werde es tragen für euch und eure Seele Frieden finden. In tiefster Liebe und mit dem Segen Unseres Himmlischen Vaters, euer euch liebender Jesus. Erlöser aller Kinder Gottes.

Gott Vater: Meine Kinder. Ich, euer Heiligster Vater im Himmel, sage euch heute, dass es nun soweit ist. Der Himmel wird eingreifen, wo es 'zu viel' wird und euch befreien aus der Hand des Bösen. Eure Seele wird eingehen in die Herrlichkeit des Neuen Reiches und Ich, euer Vater im Himmel, werde euch auf Ewig dankbar sein (für eure Treue in diesen schweren Zeiten). Ich liebe euch so sehr. Euer Vater im Himmel. Schöpfer allen Seins.

"Amen, Mein Kind. Gebe dies bekannt."

 

Botschaft Nr. 305

12. Oktober 2013

Die Heilige Therese vom Kinde Jesu ganz traurig: Betet für die Kinder.

 

Botschaft Nr. 306

13. Oktober 2013 – Viel Leid könnt ihr abwenden, wenn ihr zu diesen Zeiten betet! – Drei dunkle Tage werden kommen, für die ihr vorbereitet sein müsst!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Genießt die Zeit, die euch noch verbleibt und tragt Freude in euren Herzen. Zu kostbar sind die letzten Tage eurer Erde, deshalb genießt euer Beisammensein, genießt Unternehmungen und genießt die Zeit, die ihr miteinander verbringt.

Ich liebe euch, Meine so geliebten Kinder, und freue Mich über euch, eure Treue, eure Gebete, eure Liebe zu Mir, zu Meinem Sohn, Gott Vater und dem Heiligen Geist, dem sich immer mehr Unserer Kinder anvertrauen. Dieses Vertrauen ist so außerordentlich wichtig, denn es hilft euch durch diese Zeit der Dunkelheit, der Verwirrung und vor den Fallstricken des Bösen.

Lasst euch nicht täuschen, denn mit jeder Täuschung versucht der Teufel Besitz von euch, eurer Seele und eurem Herzen zu ergreifen, mit jedem Fehltritt glaubt er, seinem Ziel, euch zu beherrschen, näher zu kommen, doch durch euer Vertrauen in Uns geratet ihr nicht in die sich immer fester zusammenziehenden Schlingen Satans und werdet somit auch keine Beute für ihn, über die er herfallen könnte.

Meine Kinder. Bleibt Meinem Sohn treu! Vertraut! Glaubt! Und genießt, was ihr habt! Ich, eure Heilige Mutter im Himmel, erfreue Mich an eurer Freude, Ich bin glücklich, wenn Ich euch glücklich sehe, und Ich helfe euch, wo ihr Hilfe braucht und Mich darum bittet!

So bitte auch Ich euch, weiter für Mich zu beten, denn Meine Schändung wird lange nicht aufhören. Seid wachsam des nachts, wenn Wir euch rufen, und begebt euch ins Gebet für Uns. Ihr haltet so viel von dem Übel ab, dass Mir, eurer Mutter im Himmel, getan wird, haltet auf die Schandtaten, die gegen Meinen Sohn ausgeführt werden und haltet gegen die satanischen Messen, die des nachts gehalten werden und je zu Unseren Uhrzeiten – jedoch nachts – gegen Uns gerichtet sind.

Viel Leid könnt ihr abwenden, wenn ihr zu diesen Zeiten betet, denn nichts wirkt stärker als euer Gebet gegen diese Bösartigkeiten und Gräuel, die die Anhängerschaft Satans in diesen Messen zelebriert. Seid also bereit für Unseren Ruf, denn so können Wir viel von dem geplanten Übel abhalten.

Meine Kinder. Ich liebe euch. Aus den Tiefen Meines Heiligen Mutterherzens, und Ich verspreche euch, dass die Zeit der Drangsal bald vorüber sein wird. Habt Geduld und beweist Uns eure Treue, denn so nimmt Jesus euch mit in Sein Neues Königreich, wenn die Zeit dafür gekommen ist.

Ich liebe euch. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes, mit dem Einverständnis Gott Vaters, Schöpfer allen Seins.

Jesus: Meine Kinder. Seid allzeit bereit, denn euer Gebet wird jetzt stark gebraucht. Macht euch bereit für Unseren Ruf und folgt ihm mit Gebet. Ich, euer Jesus, danke es euch sehr und verspreche euch, dass die Zeit der dunklen Tage nicht lange anhalten wird.

Habt Vertrauen und bleibt Mir treu, denn so werde Ich euch befreien können aus der immer größer werdenden Herrschaft Satans. Habt niemals Angst, denn Ich werde kommen, und Ich werde siegen, und Ich werde alle treuen Kinder mit in Mein Neues Königreich nehmen, denn so groß ist Meine Liebe zu euch, dass nicht ein einziges treues Kind verlorengehen wird. Ich liebe euch mit all Meiner göttlichen Liebe. Euer Jesus. Erlöser aller Kinder Gottes.

Gott Vater: Amen, das sage Ich euch: Wer nicht umkehrt, wer sich nicht zu Meinem Sohn bekennt, wer weiter nur an sich und Seinen Vorteil denkt, der wird nicht gerettet werden.

Die Tore des Himmels werden ihm verschlossen bleiben, und das Neue Königreich Meines Sohnes wird nicht sein Zuhause werden. Deshalb sage Ich euch: Kehrt um, solange es noch geht, denn schon bald wird Mein Sohn kommen, am Himmel hoch mit all den Zeichen, und der endgültige Kampf wird gefochten werden. Drei dunkle Tage werden kommen, für die ihr vorbereitet sein müsst, denn Ich, euer Vater im Himmel, werde diese Tage für die letzte aller Reinigungen nutzen.

Teufel (Anmerkung: Dämonen) werden umherschweifen und eure Seelen fangen, deshalb verschließt euch in euren Häusern und öffnet niemand Fenster oder Tür, denn die Teufel sind gerissen und ahmen Stimmen von euch bekannten Menschen nach, um euch zu täuschen und in eure Häuser einzutreten.

Nur wer sich vorbereitet hat, wird diese Tage überstehen, denn es wird eine harte Probe sein. Ihr müsst im Hause bleiben und dürft keiner Neugier nachgeben, sondern vertieft im Gebet müsst ihr mit euren Lieben sein.

Habt Kerzen bereit, geweihte Kerzen und habt Wasser und Brot im Haus. Bereitet alles vor für diese 3 Tage, denn es werden die letzten eurer Erdentage sein. Wer diese überlebt, der wird mit Jesus gehen und der 1000-jährige Friede wird der seine sein. Ihr werdet es schön haben, groß belohnt werden, denn dies ist Mein Versprechen an euch seit langer Zeit.

Doch seid gewarnt, denn diese 3 Tage werden furchtbar und äußerst entsetzlich sein. Habt immer Vertrauen und eure heiligen Gegenstände bei euch, denn dies wird euer Schutz sein. Mein Siegel wird euch beschützen, denn ihr tragt es auf der Stirn. Doch dürft ihr nicht übermütig sein und müsst Meinen Anweisungen folgen, denn wer sich hinauswagt, wird den Teufeln zum Opfer fallen.

Seid also bereit für diese Tage und bereitet eure Seele auf Jesus vor, denn es ist Er, der euch erlösen wird, denn Seine Liebe für euch ist so groß. So sei es. Euer Allmächtiger Vater im Himmel. Schöpfer aller Kinder Gottes und Schöpfer allen Seins. Amen.

Engel des Herrn: Der Herr hat gesprochen, so bereitet euch vor. Hört, was Er gesagt und folgt Seinem Ruf. Ich, der Engel des Herrn, sage es euch. Amen. Ein Engel des Herrn.

 

Botschaft Nr. 307

14. Oktober 2013 – Dies ist die größte Sünde eurer heutigen Zeit!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Ich, deine Heilige Mutter im Himmel, bin hier um euch zu sagen, dass die Drangsal bereits begonnen hat. Ihr steckt mittendrin, und dennoch befinden sich so viele von euch wie in einem tiefen Schlaf und lenken ihre Aufmerksamkeit nicht auf das Wahre, was derzeit geschieht, sondern flüchten sich weiterhin in Vergnügungen und Einkauf, in Reisen und 'ein schöngemachtes Leben', wobei sie nicht merken, dass sie sich und ihren Mitbrüdern schaden, denn jeder, der seine Augen und Ohren nicht öffnet für die Wahrheit, jeder, der in Schein und Glamour verhaftet bleibt und verweilt, jeder, der an sich, und nur an sich und die seinen denkt, ohne an all die anderen zu denken, ihnen zu helfen und, wenn nötig, zu verzichten, der hält die Bemühungen seiner Mitgeschwister auf, denn ihr Gebet gilt allen Kindern und besonders denen, die noch nicht zum Herrn gefunden haben, die Jesus ihr Ja nicht geschenkt haben, die blind dem Bösen folgen und auch denen, die meinen sie würden 'gut und ordentlich' leben, aber in Wirklichkeit die Wahrheit nicht kennen, denn sie sind in Nebelschleier des Bösen gepackt, schöpfen aus dessen Verführungen und weigern sich, ihr Leben zu ändern, denn sie sagen von sich, sie hätten ein gutes Herz und sehen nicht, dass dieses gute Herz nur so weit reicht, wie es ihnen persönlich gut geht.

Meine Kinder. Ihr habt nicht verstanden, was Egoismus ist, denn würdet ihr es verstehen, dann wäret ihr mitfühlender und viel liebevoller gegenüber denen, denen es nicht so gut geht wie euch. Ihr würdet euch nicht mehr bereichern und nur euch selbst 'Gutes' tun, sondern ihr würdet teilen. Ihr würdet euch keinesfalls auf Kosten anderer bereichern, denn wer das tut, ist vom Teufel durchtrieben, und es gibt keine Entschuldigung für ein solches Verhalten.

Es wird im Himmel verachtet, das heißt, die, die ihr euch mit dieser Sünde beschmutzt, werdet größte Reinigung brauchen, und viel Gebet, Reue und Buße werdet ihr tun müssen, denn wer sich auf Kosten seiner Mitgeschwister ein 'schönes Leben' macht, dem werden die Herrlichkeiten des Herrn erst gewahr werden, wenn er bereut, gebüßt und Strafablass getan hat, das heißt, er muss wiedergutmachen.

Dies kann er mit Gebet, mit inständigem Gebet tun. Er muss wieder Liebe für seine Mitbrüder im Herzen tragen, und er muss reuig den Herrn für seine Missetaten um Vergebung bitten. Fleht den Herrn an, wenn ihr euch dieser Sünde strafbar gemacht habt, er möge euer Herz wieder reinigen und mit Liebe anfüllen und erfüllen, denn nur so werdet ihr frei kommen von diesem Übel des Bösen, nur so wird der Teufel ablassen von euch und ihr euch mit Hilfe des Himmels auf den richtigen Weg begeben. So sei es. Ich liebe euch. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes.

Jesus: Amen, das sage Ich euch: Dies ist die größte Sünde eurer heutigen Zeit, und wer sie nicht reuig zum Vater trägt, wird niemals das Himmelreich erlangen. Bereut und tut Buße, und seid gut zu euren Mitmenschen, denn alle seid ihr Brüder und Schwestern, denn alle kommt ihr vom alleinigen Vater.

Er, der euch so sehr liebt, legte euch Friede und Liebe ins Herz, doch habt ihr euch über euren Vater stellen wollen und seht, was nun passiert: Elend und Sünde, Leid und Not und viele traurige Herzen, die auf eurer Erde weilen.

Das wahre Glück tragen die wenigsten von euch im Herzen, und ihr seid eine Gesellschaft des Ich's geworden. Kehrt um und bekehrt euch und schenkt Mir euer Ja. So werden die Verheißungen auch für euch wahr werden, und als glückliche Kinder des Herrn werdet ihr in Mein Neues Königreich eingehen. Doch wehe dem, der sich nicht bekehren will. Leid und Not und Seelenqual werden sein Erbe sein, denn der Teufel wird für ihn 'sorgen', und dies wird geschehen in allergrößter Pein.

So kommt nun zu Mir, zu eurem Jesus, denn Ich liebe einen Jeden von euch aus den Tiefen Meines heiligen Erlöserherzens, und jedem, der sich zu Mir bekennt, werde Ich Einzug gewähren in Mein Neues Königreich. So sei es. Ich liebe euch. Euer Jesus. Erlöser aller Kinder Gottes und Erlöser der Welt. (Gott Vater nickt liebevoll.)

Muttergottes: Mein Kind. Mache dies bekannt. Mit "Amen, das sage Ich euch" werden Wichtigkeiten nochmals besonders hervorgerufen, deshalb nutzte gestern auch Gott, unser Vater, diese Redewendung, damit ihr dringlichst zuhört und das Gesagte umsetzt. Gehe nun, Mein Kind. Ich liebe dich. Deine Mutter im Himmel.

 

Botschaft Nr. 308

15. Oktober 2013 – Nichts ist wichtiger, als das Gebet in diesen Zeiten! Eure Seele muss vorbereitet sein, um Seiner Reinheit gegenüberzustehen!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Komme wieder zu Mir. Ich liebe dich sehr. Sei niemals traurig, wenn dich und deine Arbeit andere zurückweisen. Es ist wichtig, dass du Unser Wort verbreitest, denn so viele Unserer Kinder werden durch Unser Wort in diesen Botschaften erreicht, bereiten sich vor und werden so nicht an Satan, den Widersacher Gottes und den Gegenspieler Meines Sohnes Jesus, verfallen, sondern sie werden gerettet werden und retten selbst durch ihr Gebet, ihre Opfer, ihr Annehmen und ihr Ja zu Jesus wieder Abermillionen von Seelen, denn jedes Kind, das sich bekehrt, den Weg zu Uns findet, beginnt selbst Gutes für die anderen zu tun, und somit wird die Zahl derer, die vom Bösen bewahrt bleibt, ihre Seele verschont, immer größer.

Meine Kinder. Ihr seid euch des Ausmaßes der Seelenbekehrung nicht bewusst, denn die Zahl ist größer, als ihr euch das vorzustellen vermögt. Dennoch ist es nicht genug, denn der Teufel mit seiner Anhängerschaft arbeitet hart an der Verführung treuer Seelen. Seine Maßnahmen sind listig, und so müsst ihr genau hinsehen, denn je größer die Verwirrung auf eurer Erde wird, umso leichter wird es für euch fehlzutreten.

Deshalb bitten Wir euch immer wieder, den Heiligen Geist anzurufen, denn Er bewahrt euch vor Angst und Verwirrung und hält eure Seele rein. Doch müsst ihr Ihn täglich darum bitten, deshalb nehmt die Gebete hierzu an die Hand, die Wir euch durch Maria zur Göttlichen Vorbereitung der Herzen gegeben haben.

Nichts ist wichtiger, als das Gebet in diesen Zeiten, damit ihr vor Verwirrung und gegen die listigen Versuche des Teufels, Unsere Kinder einzufangen, bewahrt bleibt. Euer Gebet ist die stärkste Waffe, die ihr habt, gegen alle Versuche des Teufels! Macht euch das immer wieder bewusst und betet für euch und alle Mitgeschwister.

Wenig fehlt bis Jesus zu euch kommt, und dann sollen eure Herzen bereit sein. Eure Seele muss vorbereitet sein, um Seiner Reinheit gegenüberzustehen! Nehmt euch dies zu Herzen, Meine Kinder, denn wer mit Sünde befleckt ist und diese nicht bereut hat, der ist nicht rein, um ins Neue Königreich einzugehen! Deshalb tut Buße und beichtet und betet, dass ihr vor der Sünde bewahrt bleibt.

Meine Kinder. Jesus wird euer Gewissen erleuchten, und ihr werdet sehen, was ihr noch bereinigen müsst. Dies ist eure Chance, euer Leben wirklich ganz auf Ihn auszurichten und die letzten Tage durchzuhalten. Dann wird Jesus zum Zweiten Mal kommen, so, wie Wir es euch immer wieder sagen, und die 3 dunklen Tage werden anbrechen, wie es euch Gott Vater, Unser Herr, gerade erst gesagt hat. Nach diesen 3 Tagen wird das Neue Reich geöffnet werden, denn die Reinigung eurer Erde, die Trennung von Gut und Böse, sowie der ultimative Kampf sind dann beendet, und die Ära des Friedens wird denen gehören, die sich Jesus angeschlossen haben.

Meine Kinder. Ihr werdet wissen, wenn diese 3 Tage vorbei sein werden, denn die Sonne wird aufgehen in einem Licht, das ihr von dieser Welt her nicht kennt. Ihr werdet den Frieden spüren und eine wunderbare Ruhe erfahren. Es wird ein Gefühl des Neugeborens sein, und euer Staunen wird groß und voller Freude sein. Viele von euch werden weinen vor Ergriffenheit, denn das, was sich euch darbieten wird, ist das Wunderwerk Gottes. Mehr darf Ich jetzt nicht verraten.

Meine Kinder. Ich liebe euch aus den Tiefen Meines Mutterherzens und freue Mich auf diese wundervolle Zeit, in der es das Böse nicht mehr gibt, und alle Menschen in Frieden miteinander leben. Es wird wunderbar sein. Glaubt und vertraut. Eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes. Mit dem Einverständnis Unseres Herrn, Gott, dem Allerhöchsten.

Gott Vater: Meine Kinder. Ich liebe euch. Euer Vater im Himmel. Amen. (Jesus lächelt.)

 

Botschaft Nr. 309

16. Oktober 2013 – Wer im Gebet ist, der wird der Verzweiflung nicht anheimfallen!

Jesus: Mein Kind. Komme zu Uns, wann immer es dir deine Zeit erlaubt, und bleibe bei Uns, das heißt, verweile mit Uns, denn so schenken Wir dir die nötige Kraft, die du brauchst, um deine Arbeit im Dienst an Uns weiterzuführen.

Mein Kind. Was jetzt alles auf euch zukommt, wird viele Unserer Kinder in Verzweiflung stürzen. Es werden die Kinder sein, die nicht nach Unserem Wort leben, die nicht an Uns glauben und die sich nicht vorbereitet haben.

Es wird zwei Arten von Freude geben, die sichtbar in den Gesichtern Unserer Kinder zum Ausdruck gebracht werden: Einmal wird es die innige, aus dem Herzen kommende und nur durch den Glauben an und das Leben mit Uns entstehende geschenkte Freude (von Uns an euch) geben, die, Unserer treuen Kinder – und dann wird es die berechnende Freude geben, die aus Hass, Schadenfrohheit und des Ergötzens an Leid des anderen entsteht, die bei den Anhängern des Bösen zu finden sein wird.

Meine Kinder. Wacht auf und macht euch bereit, denn nur wer sich vorbereitet, wer gewarnt und im Gebet ist, der wird der Verzweiflung nicht anheimfallen, sondern er wird Mir, Seinem Jesus, alles übergeben. Ich werde es für ihn tragen und für ihn und seine Lieben sorgen, und er wird befreit von der Hand des Teufels, der sich aller Kinder bemächtigen will.

Meine Kinder. Findet den Weg zu Mir, zu eurem Erlöser, und ihr werdet gestärkt und mit Freude im Herzen auch durch diese Zeiten gehen, denn Mich kann euch niemand nehmen, so sehr es der Böse auch versucht, indem er Mich entfernen lässt aus euren Kirchen und Heiligen Stätten.

Glaubt und vertraut, denn wer Mich liebt, der trägt Mich im Herzen! Ich liebe euch, Meine geliebten Kinder. Auf bald, euer Jesus. Erlöser aller Kinder Gottes.

Gott Vater: Meine Kinder. Mein Sohn wartet auf euch. Euer Vater im Himmel. Schöpfer aller Kinder Gottes und Schöpfer allen Seins. Amen.

Engel des Herrn: Kommt, Meine Kinder, kommt, denn nur so werdet ihr glückliche Kinder des Herrn sein. Ich liebe euch. Ein Engel des Herrn. Amen.

 

Botschaft Nr. 310

17. Oktober 2013 – Der Teufel zittert, sobald ihr Uns anruft und um Schutz bittet!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Ich, deine Mutter im Himmel, bin geschändet worden, doch die Welt sieht es nicht. Habt ihr, Meine geliebten Kinder, denn nicht den Mut, es zu sehen? Oder wisst ihr so wenig um Mich, dass es euch deshalb nicht auffällt?

Meine Kinder. Meine Schändung hat begonnen, als Ich es euch wissen ließ. Meine Schändung fand nun auch öffentlich statt und wird weiter fortgeführt. Meine heiligen Gegenstände sind ausgetauscht und von Mir genommen worden, Mein Gesicht verschandelt man mit hässlichen Symbolen, die (noch) nicht sichtbar sind für das bloße Auge.

Doch, Meine geliebten Kinder, seht genau hin! Denn schon an Meinen heiligen Orten wüten sie! Ihre Symbole, die Symbole des Tieres, sind weltweit in Kirchen und auf sakralem Gut zu finden! Und es wird immer mehr werden! Es wird immer heidnischer werden, und noch schlimmer als das wird es immer satanischer werden!

Meine Kinder. Ich, eure geliebte Mutter im Himmel, bin entehrt worden von den Anbetern Satans, doch glaubt und vertraut, denn es werde Ich sein, die ihm (dem Tier) den Kopf zertreten wird! Nichts wird er Mir je antun können, um Meine Kraft, Meine Stellung über ihn zu mindern, denn es ist Gott Vater, der Mich mit dieser Gnade versehen hat, und es ist Er, Unser Allmächtiger Vater, der Mich mit dieser Mission, die Vorbereitung der Herzen, für genau diese schwere Zeit, die Endzeit, beauftragt hat.

Der Kopf der Schlange wird zertreten werden, und der Sieg Meines Sohnes über das Tier wird kommen. Der Erzengel Michael steht bereit mit Seiner Armee, und niemanden fürchtet der Teufel so sehr, wie Ihn. Unsere Macht ist groß, denn der Vater schenkte sie Uns, und der Teufel zittert, sobald ihr Uns anruft und um Schutz bittet. Deshalb versucht er alles, um Uns aus eurem Leben zu entfernen, Mich, eure Heiligste Mutter, zu schänden, zu entstellen, zu entehren, ja gar zu entweihen versucht er Mich, doch die Macht des Vaters ist größer!

Das Gebet des Heiligen Erzengels Michael*, das bewusst aus euren Heiligen Messen entfernt wurde, müsst ihr nun verstärkt wieder beten, denn Er weist Luzifer in seine Schranken und wird im Kampf gegen das Böse mit erhobenem Schwert hervorgehen.

Meine Kinder. Glaubt und vertraut, und seht, was man Mir, eurer Mutter im Himmel, schon angetan hat. Ich liebe euch. Bitte betet weiter für Mein Heiliges Antlitz und in den Anliegen Meines Sohnes, und opfert Uns so auch eure Messbesuche auf. Danke, Meine Kinder. Ich liebe euch sehr. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes.

Engel des Herrn: Hört, was Maria zu euch spricht, denn ihr müsst hinsehen und wachsam sein. Ich, ein Engel des Herrn, sage es euch. Amen.

Jesus: Betet, Meine Kinder. Nur das Gebet wird euch vor dem Schlimmsten bewahren. Euer Jesus mit Josef und der Gemeinschaft der Heiligen. Amen.

Gott Vater: So sei es, Mein Kind. Ich liebe dich. Dein Vater im Himmel. Amen.

 

* Das Gebet zum Heiligen Erzengel Michael

"Heiliger Erzengel Michael, verteidige uns im Kampfe. Gegen die Bosheit und Arglist des Teufels sei Du unser Schutz. Gott gebiete ihm, so bitten wir flehentlich. Du aber, Fürst der Himmlischen Heerscharen, stürze Satan und die anderen bösen Geister, die zum Verderben der Seelen die Welt durchschweifen, in der Kraft Gottes hinab in die Hölle. Amen."

 

Botschaft Nr. 311

18. Oktober 2013 – Diese letzte Reinigung an ihrer Seele ist notwendig!

Muttergottes: Mein Kind. Eure Erdentage gehen nun bald vorüber, und groß wird das Seelenleid, wenn die, die sich nicht zu Meinem Sohn bekannt haben, 'erwachen' und feststellen, wie fehlgeleitet sie doch waren und welchem Schein sie unterlagen. Die Reue wird dann ihre Herzen ergreifen, und Verzweiflung wird sich in ihnen ausbreiten.

Betet für diese Seelen, denn sie brauchen euer Gebet, um nicht in Zweifeln zu versinken. Bitte führt sie, wenn die Zeit soweit ist, durch diese für sie fast unerträgliche Seelenqual, denn es ist nur die Qual der Reue, die ihnen dieses Leid an Herz und Seele zufügt, nicht aber die Qual des Teufels, die denen, die diese Reinigung nicht vollziehen, auf Ewig zuteilwird!

Diese letzte Reinigung an ihrer Seele ist notwendig. Ohne diese könnten sie nicht eintreten in das Neue Reich des Friedens, das Paradies, das allen Kindern Gottes, die rein an Herz und Seele sind, zuteilwerden wird.

Meine Kinder. Wenn diese Zeit nun kommt und auch die Letzten von euch 'wach werden' und erkennen, dann nutzt diese Chance, um würdig für den Einzug in die Neue Herrliche Welt zu werden!

Gebt euren Zweifeln keine Macht, sondern gebt sie ab an den Vater und den Sohn, und ruft den Heiligen Geist an, Er möge euch erleuchten. Der gesamte Himmel steht euch zur Verfügung, doch müsst ihr diese Reinigung vollziehen, um nicht an den Teufel verloren zu gehen!

Beginnt zu beten, damit ihr wisst, wie das geht! Die von euch, die Unser Wort ignorieren, werden nur diese eine Chance noch bekommen, bevor dann Mein Sohn zum Zweiten Mal zu euch kommt, um das Böse, das Tier, zu besiegen.

Eure Zukunft entscheidet ihr. Fügt euch nicht noch mehr Leid zu und bekennt euch zu eurem Jesus, denn Er wird kommen, alle treuen Seelen zu retten. So sei es. Seid gewarnt und seid vorbereitet und betet für alle, die noch nicht zu Meinem Sohn gefunden haben. Ich liebe euch, eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes.

 

Botschaft Nr. 312

18. Oktober 2013

Zweiter Aufruf von der Heiligen Therese vom Kinde Jesu: Betet für die Kinder.

 

Botschaft Nr. 313

18. Oktober 2013 – "Meine Kinder sterben. Betet für sie. Für alle, weltweit." – Die Heilige Therese vom Kinde Jesu hält ein (fast) lebloses Baby in Ihren Armen.

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Weltweit finden Verfolgungen statt, doch die Welt berichtet nichts davon. In Afrika experimentiert man mit den Ärmsten, und besonders den Kleinsten wird Leid zugefügt, wie natürlich ihren Müttern und Vätern, doch es sind die Kleinsten, die hilflos geimpft und somit vernichtet werden, denn das, was sie verabreicht bekommen, dient zur Reduzierung der Menschheit.

Meine Kinder. Vordergründig stellen sie alles in schönes Licht, doch die Wahrheit ist grausam. Die Helfer sehen es nicht, glauben, sie täten Gutes an den Kleinsten, doch so ist es leider nicht. Eure Welt wird beherrscht von den Logen des Bösen, des Grauens, und überall sind seine Mitglieder zu finden. In höchsten Positionen ziehen sie die Fäden, entscheiden, vertuschen und manipulieren die Welt, die Massen, wie es ihnen beliebt, und Unsere Kinder glauben und folgen ihnen blind.

Meine Kinder. Meine geliebten Kinder. Ihr müsst erwachen und die Hintergründe erkennen! Ihr müsst die Seilschaften durchschauen und wissen, dass ihr nur das zu hören und zu sehen bekommt, was der Böse der Bösen will.

Es geht nicht um euer Wohl, egal, wie ihr euch benehmt und entscheidet. Er, die Wurzel des Bösen, will euch alle beherrschen und hat Erfolg, denn so viele von euch glauben seinen leeren Versprechungen, so viele verkaufen sich, ihre Seele für Geld und Ruhm und sehen nicht, welches Ende sie nehmen werden.

Ihr versündigt euch an den Unschuldigen. Ihr rottet sie aus, ihr benutzt sie und ihr tretet sie mit Füßen. So geht das nicht. Eure Strafe wird gerecht sein, doch ist die Barmherzigkeit des Vaters so groß, dass Er auch euch die Chance gewährt zur Umkehr. Seine Liebe ist allmächtig und Sein Herz so voller Liebe für ein jedes Seiner Kinder, dass Er über eure Mängel hinwegsieht und nur das Gute in euch sieht. Das heißt nicht, dass Er würdigt und gutheißt, was ihr Sündiges tut, sondern Er sieht das Gute in euch, hebt es hervor und gibt euch so die Möglichkeit, wieder auf den richtigen Weg, den Weg zu Ihm zu finden.

Meine Kinder. Der Himmel ist traurig, denn die Verfolgungen und Morde nehmen überhand. Ihr mordet offiziell, doch habt ihr keine Polizei für diese Art von Verbrechen.

Meine Kinder. Haltet ein und kehrt um! Verbaut euch nicht noch mehr den Weg in die Ewigkeit, denn wenn der Tag gekommen ist und die Entscheidung gefallen, dann wird Satan auch euch sein wahres Gesicht zeigen, und nichts wird euch bleiben von Ruhm und Macht, von Geld und Besitz.

Nur ein quälendes Dasein werdet ihr haben, in Schrecken, Leid und Not. Und all das, was ihr den Unschuldigen antatet, werdet ihr millionenfach selbst erleiden, denn die Ewigkeit ist immerwährend, und die Zeit, die ihr kennt, ist nichts gegen sie. Das heißt, ihr werdet leiden ohne ein Ende, und eure Pein wird groß.

Meine Kinder. Kommt alle zu Jesus, denn nur Er kann auch euch noch erlösen. Wer nicht auf Unseren Ruf hört, wer ihm nicht folgt, dem wird das Leid der Hölle gewahr werden, und die Herrlichkeiten des Herrn bleiben ihm auf ewig verschlossen.

Kehrt um, Meine Kinder, und schenkt Jesus euer Ja. Es ist noch nicht zu spät dafür. Kommt nun, Meine Kinder, denn Mein Sohn liebt auch euch. Amen. So sei es. Eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kindern Gottes. Amen.

Heiliger Bonaventura: Mein Kind. Meine Blume. Jetzt bist du wieder da. Betet für die Kleinsten der Welt, denn sie werden als Versuchskaninchen benutzt. Das ist der Aufruf von Therese, die sich um alle Kleinen sorgt. Ich liebe dich. Amen. Dein Heiliger Bonaventura.

Vision: Therese zeigt mir die Kleinsten in Afrika, und dann zeigt Sie mir die Kleinsten in Krankenhäusern weltweit. "Es geschieht weltweit. Auch in weißen Krankenhäusern."

 

Botschaft Nr. 314

20. Oktober 2013 – Sie wollen nicht nur euch beherrschen, sondern auch Herren über Leben und Tod sein!

Muttergottes: Mein Kind. Schön, dass du gekommen bist. Ich, deine Heilige Mutter im Himmel, möchte dir und allen Unseren Kindern folgendes sagen: Die Verfolgungen in eurer Welt sind viele, und die Morde an Unschuldigen werden Überhand nehmen. Betet, damit Gott Vater, Unser Herr und Schöpfer, diesen Gräueln ein schnelles Ende bereitet, denn groß ist die Zahl dieser Verbrechen, und noch größer soll sie werden, denn die, die eure Welt beherrschen, wollen nicht nur euch beherrschen, sondern auch Herren über Leben und Tod sein, und das kann nicht sein.

Deshalb betet, Meine Kinder, damit diese Morde aufhören, und betet für das Seelenheil all eurer Brüder und Schwestern, denn jede Seele, die sich bekehrt, wird beginnen Gutes zu tun. Sie wird der Sünde fern bleiben, und sie wird sich einsetzen für das Wohl aller Kinder Gottes. Das heißt, eine jede Seele, die zu Meinem Sohn gefunden hat, wird niemandem mehr Leid antun, deshalb, Meine geliebten Kinder, ist die Umkehr so wichtig!

Niemand, der 'bei Gott ist', wird seinem Bruder Schaden zufügen, und niemand, der Meinem Sohn sein Ja geschenkt hat, wird sein Leben der Sünde hingeben, und niemand, der den Weg zu Uns gefunden hat, wird sich vom Tier hinreißen lassen, weder zu solchen Schandtaten, noch zu anderem Laster und Gräuel.

Deshalb, Meine Kinder, betet für die Umkehr aller Kinder Gottes, die noch nicht zu Ihm, dem Allmächtigen Vater und Seinem Sohn gefunden haben. So tut ihr Gutes an all euren Mitmenschen und helft, dass Friede und Liebe und Gutes sich auf eurer Erde und um euch herum ausbreitet.

Meine Kinder. Es ist so einfach, in Liebe miteinander zu leben, doch seid ihr versucht und verblendet bis hin zu verseucht vom Teufel. Öffnet eure Herzen für das Gute, für den Herrn, dann wird der Friede in euch einkehren, und die Liebe des Herrn werdet ihr spüren.

Meine Kinder. Meine so geliebten Kinder. Begebt euch zu Gott, eurem Vater und zu Jesus, Seinem eingeborenen Sohn. Dann seid ihr auf dem Weg der ewigwährenden Liebe. So sei es. Ich liebe euch. Betet für die Kinder. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Therese vom Kinde Jesu.

Jesus: Amen, das sage Ich euch: Wer nicht für seinen Mitbruder betet, wer glaubt, er müsse nur an sich denken, wer meint, alles sei erlaubt, um seine Ziele durchzusetzen, der hat sich auf den falschen Weg begeben. Er muss umkehren und Sühne leisten, seine Fehler eingestehen und bereuen. Dann muss er vor den Vater treten, und er muss Ihn um Vergebung bitten.

Die Vergebung schenke Ich, euer Heiliger Jesus, euch in jeder Beichte. Deshalb kommt und nutzt dieses Sakrament. Es wird euch von der Last der Sünde befreien und euer Herz und eure Seele leicht machen.

Ich, euer Jesus, bin immer da für euch. Darum bittet Mich, euch beizustehen, euch zu helfen und zu führen, und befragt Mich und Meinen Heiligen Geist, bevor ihr Entscheidungen trefft. Lasst euch niemals hetzen, sondern überlegt und horcht in euer Herz. Tragt alles Uns an, und Wir werden euch helfen. So sei es. Euer euch liebender Jesus. Erlöser aller Kinder Gottes. Amen.

Gott Vater: Mein Kind. Mein Sohn erwartet euch. Einen jeden von euch will Er zu Mir führen und gab dafür Sein Leben. Seine Liebe für euch ist unermesslich, sowie Seine Barmherzigkeit. So schenkt Ihm euer Ja und lasst euch erretten von eurem Bruder und Erlöser, Jesus Christus. Ich liebe einen Jeden von euch mit all Meiner göttlichen Vaterliebe. Euer euch so sehr liebender Vater im Himmel. Schöpfer aller Kinder Gottes und Schöpfer allen Seins. Amen.

Engel des Herrn: Der Herr hat gesprochen, so folgt Seinem Wort. Ich, der Engel des Herrn, sage es euch. Amen. Ein Engel des Herrn.

"Danke, Meine Tochter." (Jesus und Gott Vater lächeln liebevoll.)

 

Botschaft Nr. 315

21. Oktober 2013 – Das Gebet wird Herzen erleuchten und zur Umkehr bewegen!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Danke dir, dass du gekommen bist. Meine Kinder. Es ist wichtig, dass ihr betet, denn nur das Gebet wird verändern und Gutes bewirken, es wird Herzen erleuchten und zur Umkehr bewegen, es wird Gutes in eurer Welt erreichen, Gutes in euch selbst, und es wird viel von den üblen Misse- und Schandtaten abhalten und reinigen, denn das Gebet, das innig gesprochen wird, ist stark. Es ist machtvoll und voller Wunder, denn wenn ihr mit aufrichtigem Herzen betet, dann lässt Gott, Unser Herr, Seine Wunder geschehen.

Deshalb, Meine Kinder, betet viel und betet innig – und betet immer in den Anliegen Meines Heiligen Sohnes, denn Er weiß wo Gebet, euer Gebet, gebraucht wird, Er weiß, wie und wo Er es liebevoll einsetzen kann, und Er bringt es genau dorthin, wo es am dringendsten gebraucht wird.

Meine Kinder. Betet selbstverständlich auch in euren eigenen Anliegen und denen, die euch am Herzen liegen, denn alle Gebete werden gehört und erhört, wenn sie im Einklang mit der Vorsehung des Vaters im Himmel stehen.

Meine Kinder. Ich liebe euch so sehr. Bitte haltet diese Zeit noch durch, denn schon bald wird Mein Sohn zu euch kommen, so, wie Wir es euch offenbart haben. Seid Unserer himmlischen Liebe gewiss und Unserem Schutz, den Wir denen gewähren, die sich aufrichtig und mit ganzem Herzen zu Meinem Sohn bekennen. Danke, Meine Kinder. Ich liebe euch. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes.

Mein Kind. Mache dies bekannt, denn euer Gebet ist sehr wichtig. Danke. Amen.

 

Botschaft Nr. 316

21. Oktober 2013 – Stellt euch einfach in Seinen Dienst, und ihr werdet herausfinden, was es ist, was Er für euch vorsah!

Heiliger Bonaventura: Mein Kind. Was nun kommt, ist nicht schön, und viel Leid werden die Herzen Unserer Kinder erfahren, doch wer glaubt und vertraut, wird immer Unsere Liebe in seinem Herzen spüren, er wird Freude empfinden und Glück verspüren, denn es ist die göttliche Freude und das himmlische Glück, denn damit beschenken Wir Unsere treuen Kinder, egal, in welcher Situation sie sich auch befinden.

Immer sind Wir da für euch, bei euch und mit euch. Habt das immer vor Augen, macht es euch bewusst, denn Wir sind da und helfen euch. Wir erfreuen euch und füllen eure Herzen mit Liebe an. Unsere Freude schenken Wir euch, damit ihr diese nun so schweren Zeiten übersteht und Jesus, eurem Jesus, treu bleibt.

Meine Kinder. Es ist schön für Uns zu sehen, dass ihr Uns auch liebt. Wir freuen Uns über eure Gebete und über eure Opferkerzen und Besuche. Seid gewiss, dass Wir euch immer hören und Fürbitte für euch halten. Ihr müsst Uns nur bitten, und in größter Liebe beten Wir vor dem Vater für euch.

Meine Kinder. Euer Gebet ist das Stärkste, was ihr habt. Setzt es ein für euch, für eure Lieben, für eure Mitmenschen, denn es bewirkt so viel Gutes. Bittet, und es wird euch geholfen werden, oder dem, für den ihr bittet, doch alles muss mit der Vorsehung Unseres Herrn übereinstimmen, das heißt, wer sich opfert, sein Leben gibt für Gott, Unseren Herrn, den wird euer Gebet nicht vor einem Märtyrertod bewahren, denn es ist der freie Wille dieses Menschen, dieses große Opfer Unserem Herrn darzubringen, und glaubt ganz sicher, dass diese Seele sofort eingeht in die Herrlichkeit des Herrn, denn welch größeres Opfer könntet ihr Ihm darbringen, als Ihm euer Leben zu schenken.

Meine Kinder. Glaubt nun nicht, dies müsstet ihr alle tun. Jeder von euch hat seine ganz besondere Aufgabe und jeder von euch seinen freien Willen. Findet heraus, was Gott, der Herr, für euch vorgesehen hat! Findet heraus, was ihr für Ihn tun möchtet. Ein Gebet reicht schon. Die Annahme von Leid wird auch groß belohnt im Himmelreich. Der Einsatz für die Lehren Jesu, also die Weitergabe, ebenfalls.

Es gibt so viele Dinge, die ihr tun könnt, um Gott, dem Herrn, zu gefallen. Stellt euch einfach in Seinen Dienst, und ihr werdet herausfinden, was es ist, was Er für euch vorsah! Seid offen für Ihn und Seine Liebe! Hört auf euer Herz und betet um das Geschenk der Klarheit.

Meine Kinder. Immer näher werdet ihr dem Herrn kommen, immer mehr werdet ihr Seine Geheimnisse verstehen, und immer mehr werdet ihr die Lügen eurer heutigen Zeit entdecken.

Meine Kinder. Ich liebe euch. Begebt euch auf den Weg des Herrn und seid allzeit bereit für Seinen und Unseren Ruf, denn es ist immer der Herr, der Uns den Auftrag gibt, mit euch in Verbindung zu sein. So sei es. Ich liebe euch. Euer Bonaventura.

 

Botschaft Nr. 317

21. Oktober 2013 – Betet weiter für Meine Kinder weltweit! – Die Kinder müssen leben!

Heilige Therese vom Kinde Jesu: Betet weiter für Meine Kinder weltweit, denn sie leiden. Sie werden missbraucht, versucht und infiziert, und es gibt niemanden, der das wirklich stoppt. Die Vernetzungen sind groß. Es sind ausgebaute Netzwerke, die über eure ganze Welt reichen.

Habt den Mut, die, die ihr darum wisst, all dem Leid, der Qual und der Not sowie den Morden und dem Sterben ein Ende zu bereiten! Verseucht eure Seele nicht, denn das Wissen darum und das nicht handeln ist Sünde!!! Nun geh', Meine Tochter, und schreibe dies, denn die Kinder müssen leben! Und glücklich sein! Ich liebe dich. Danke, dass du dies für Mich schreibst. Deine Heilige Therese vom Kinde Jesu. Amen.

Gott Vater: Dies ist eine Sünde, die Ich nur schwer verzeihen kann. Ihr habt kein Recht, euch an diesen Kleinen zu vergreifen, sie zu misshandeln, sie zu morden, sie abzutreiben. Hört auf damit! Es ekelt Mich an und zerreißt Mir Mein so sehr liebendes Herz!

Eure Kinder sind eure Zukunft! Vergreift euch nicht an ihnen und lasst sie leben, denn es bin Ich, der ihnen dieses Leben schenkt, und ihr habt kein Recht, sie zu quälen oder ihr Leben zu nehmen. Ihr begebt euch in Todsünde! Seid also gewarnt, denn Ich werde euch züchtigen, und Meine strafende Hand wird euch ergreifen! Gott, der Allerhöchste. Schöpfer des Lebens und allen Seins.

 

Botschaft Nr. 318

23. Oktober 2013 – Nur so werdet ihr dem Sumpf eurer heutigen Gesellschaft entkommen!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Ich, deine Mutter im Himmel, liebe dich sehr. Komme zu Mir, Mein Kind, und lasse dich ganz fallen in Mir. So bekommst du wieder Kraft und kannst alles tragen, was Wir zum Wohle aller Kinder Gottes auf Deine Schultern legen.

Mein Kind. Dein Sohn sühnt. Habe das immer vor Augen. Auch wenn es sehr schwer ist für euch, für die Familie. Liebt ihn, so wie er ist. Er weiß nicht wohin mit all dem, was ihm zum Wohle vieler, vieler Seelen geschieht.

Meine Kinder. Haltet durch. Viel Leid wird gebraucht, damit sich auch die Nicht-Gläubigen bekehren, die Unschuldigen gerettet werden und sie die Liebe Meines Heiligen Sohnes annehmen, damit sie ins Himmelreich eingehen, bzw. auch in das Neue Königreich Meines Sohnes mitgenommen werden können.

Meine Kinder. Die Welt, in der ihr lebt, ist verschmutzt und verunreinigt. Ihr müsst wieder zum Vater finden, denn nur so werdet ihr dem Sumpf eurer heutigen Gesellschaft entkommen, der alles verschlingt, was ihm im Wege steht und jeden mit sich reißt, der nicht im Vertrauen zu und im Glauben an den Vater und Meinen Sohn steht.

Meine Kinder. Die Zeiten sind unschön und voller Leid. Wenn ihr all das Leid sehen könntet, würdet ihr vor Seelenschmerz – die, die ihr rein an Herz und Seele seid – nicht mehr hier leben wollen. Viele sind es bereits, die sich so sehr nach dem Neuen Königreich Meines Sohnes sehnen, denn sie erkennen das Leid und die Not eurer heutigen Welt, und sie wissen um all bzw. vieles des Übels, was noch auf die Kinder des Herrn weltweit zukommen wird.

Meine Kinder. Wacht also auf, und macht euch bereit! Lebt freudig in diesen letzten Tagen und mit der Liebe des Herrn im Herzen. Dann werdet ihr Meinen Sohn voll Freude und ehrfürchtig empfangen, rein sein, Ihm gegenüberzustehen und mit all eurer Liebe, die euer Herz in sich trägt, noch viele Seelen erreichen, sodass auch sie sich bekehren mögen und Jesus ihr Ja schenken.

Meine Kinder. Betet weiter in den Anliegen Meines Sohnes und bereitet euch auf das Zusammenkommen mit Ihm vor. Nutzt die Heilige Beichte, Meine Kinder, denn es ist eines der Heiligen Sakramente, die euch Gott, Unser aller Vater, schenkte zur Reinigung und Befreiung der Sünde.

Meine Kinder. Bekehrt euch jetzt und die, die ihr Leid annehmt für den Dienst an euren Mitgeschwistern, haltet noch ein wenig durch. All das wird so dringend gebraucht, und der Herr wird es euch vergelten.

Meine Kinder. Bleibt stark! Und du, Mein Kind, halte durch. Dein Sohn wird gebraucht für die Rettung unschuldiger Kinderseelen. (Es sind Seelen, die die Welt verdorben hat und in die sich durch größte Ungerechtigkeit und Leid und Grausamkeiten das Böse eingeschlichen hat.) Gib ihm, deinem Sohn, einen dicken Kuss von Uns, und beschenke deine Tochter mit ganz viel Liebe. Sie ist der Frieden, den ihr alle so sehr braucht, doch auch an ihr zehrt das Außen (die Welt). So sei es. Ich liebe euch. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes.

 

Botschaft Nr. 319

24. auf 25. Oktober 2013 – Gott, euer aller Vater, hilft da, wo ihr Ihn bittet!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Danke, dass du heute zu Uns gekommen bist. Berichte den Deinen von dem Wunder, das geschehen ist, denn da, wo Glaube ist, da, wo gebetet und gebittet wird, da greifen Wir ein und helfen Wir, deshalb, Meine so geliebten Kinder, kommt zu Uns!

Wendet euch an Uns! In allen Angelegenheiten eures Lebens, und ihr werdet sehen, welch wunderbare Wege Gott, der Herr, einleitet. Wie Er Seine Wunder geschehen lässt! Wie Er Herzen erweicht! Wie Er Klarheit schenkt! Selbst in den verstocktesten Situationen, in Ausweglosigkeit, in Streitereien und anderen, vom Teufel inszenierten Kränkungen, Unterdrückungen, Überheblichkeiten; was es auch immer ist: Gott, euer aller Vater, hilft da, wo ihr Ihn bittet!

Denkt immer daran und bittet Uns zu helfen! Wir werden kommen, und das Unmöglichscheinende wird möglich werden! Das Aussichtslose wird neue Perspektiven bekommen! Das Kaputtgegangene wird wieder heil!

Meine Kinder. Glaubt und vertraut, denn Gott, euer Vater, lässt euch niemals im Stich. Ich liebe euch aus den Tiefen Meines Mutterherzens, Meine so von Mir geliebten Kinder. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes. Danke, Mein Kind. Schlafe nun.

 

Botschaft Nr. 320

26. Oktober 2013 – Wer mit dem Vater lebt, der hat alles was er braucht!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Schön, dass du gekommen bist. Wir sorgen Uns, Mein liebes Kind, denn das, was derzeit auf eurer Welt geschieht, ist schlimm und furchtbar, und der Glaubensabfall so vieler Unserer Kinder bereitet Uns viel Leid.

Meine Kinder. Ihr müsst wach werden und euch vorbereiten und nicht nur an euch selbst, eure Vergnügungen und eure Befriedigungen denken, denn so findet ihr niemals den Weg zu Gott. Ihr müsst in euch gehen und lernen, 'mit euch' zu sein, euch selbst zu genügen ohne Ausflüchte und Ablenkungen, denn wenn ihr bei euch seid, dann hat Gott Vater die Möglichkeit, sich euch zu offenbaren, der aber, der abgelenkt und ständig mit etwas beschäftigt ist, der wird Gott Vater nicht hören können.

Kehrt in euch! Schaut in euer Herz! Und wenn ihr seht, dass dieses übervoll mit Unrat ist, dann reinigt euch! Wenn es schmerzt und euch weh tut, dann lindert sein Leid. Doch versucht nicht, es im Außen zu heilen, sondern heilt es von innen her!

Gott Vater ist mit jedem Seiner Kinder, und niemals wird Er euch allein lassen, doch muss euer Herz für Ihn geöffnet sein und ihr in Ruhe kommen, um Ihn zu bemerken, zu spüren und zu hören.

Meine Kinder. Ein Leben mit Unserem Vater ist schöner als alles, was ihr kennt. Kein Gut der Welt kann damit verglichen werden, denn wer mit dem Vater lebt, der hat alles was er braucht. Wer mit Ihm lebt, ist glücklich in seinem Herzen. Wer mit Ihm lebt, trägt Freude und Zufriedenheit in sich. Wer mit Ihm lebt, ist niemals allein. Alle Sorgen kann er abgeben, denn der Vater trägt sie für ihn. Alles Leid kann er annehmen, denn auch das trägt der Vater ihm. Alle Freude kann er teilen, denn Gott Vater ist bei ihm.

Ein Leben mit dem Herrn ist unvergleichbar und voller Wunder und einfach schön. Nichts gibt es in eurer Welt, das euch diese Freude, diese Liebe, diesen Frieden und dieses Glück zuteilwerden lassen könnte. Deshalb, Meine so geliebten Kinder, kehrt um und findet den Weg zu Ihm, zu eurem Vater im Himmel, dem Schöpfer eurer und allen Seins, und erlangt auch ihr diese unvergleichliche Freude, Liebe und Zuversicht in eurem Leben, die Millionen über Millionen Kinder Gottes schon haben und jeden Tag erleben dürfen.

Kommt zum Vater! Schenkt Jesus euer Ja! Und Er wird kommen, euch zum Vater zu bringen, und glücklich werdet ihr die Ewigkeit erlangen. Ich liebe euch aus den Tiefen Meines Heiligen Herzens. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes.

Jesus: Amen, das sage Ich euch: Begebt euch auf den Weg zu Mir und schenkt Mir euer Ja. Gebt euch ganz in Meine Hände und vertraut immer auf Mich. Ich, euer Jesus, werde für euch sorgen, und nie wieder werde Ich von euch gehen. So sei es. Euer euch liebender Jesus. Erlöser aller Kinder Gottes. Amen. Schlafe nun, Mein Kind. Danke. Dein Jesus.

 

Botschaft Nr. 321

27. Oktober 2013 – Der Glaube ist die Kraft, die alles möglich macht!

Heilige Marina: Mein Kind. Mein liebes Kind. Ich, deine Heilige Marina, danke dir, dass du gekommen bist. Ich liebe dich, Mein Kind, und Ich werde Mich sorgen um die, die du Mir heute gebracht hast. Verzage nicht.

Mein Wasser heilt. Meine Gebete für euch am Throne des Herrn werden erhört, und Ich, Meine lieben Kinder weltweit, bete für euch am Throne des Herrn, jedes Mal, wenn ihr Mich darum bittet.

Ich liebe euch. Gott hat Mich mit dieser Gnade der Heilung versehen. Glaubt und vertraut und wendet euch an Mich. Die von euch, die zu Mir kommen können, kommt und bittet.

Ich liebe euch. Danke, dass ihr Mich nicht vergesst, denn Meine Liebe zu euch ist groß, und Meine Hilfe möchte Ich euch geben und Meine Heilung denen schenken, die Mich inständig und voller Vertrauen darum bitten. Danke, Meine Kinder, die ihr zu Mir betet. Eure Heilige Marina.

Mein Kind. Gebe dies bekannt. Ich werde sorgen für die, um die du Mich bittest. Glaube, Mein Kind, denn der Glaube ist die Kraft, die alles möglich macht. Vertraue, denn das Vertrauen hilft dir, nicht alles allein tragen zu müssen. Gehe nun, Mein Kind. Ich liebe dich und werde von nun an immer bei dir sein. Amen. Santa Marina.

 

Botschaft Nr. 322

27. Oktober 2013 – Er ist die Lüge selbst!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Ich, deine Heilige Mutter im Himmel, bin hier bei dir, um allen Unseren Kindern folgendes zu sagen: Bekehrt euch, Meine geliebten Kinder, denn es verbleibt euch nicht mehr viel Zeit. Die Lage auf eurer Erde wird sich zuspitzen und der Antichrist nicht lange fackeln, um seine Ziele durchzusetzen. Gemeinsam mit dem falschen Propheten wird er Lügen verbreiten und jeden, der ihnen gegen den Mund redet, werden sie ausschalten. Dies wird auf unterschiedlichste Arten geschehen, doch wisst, dass, sobald ihr auch nur negative Kritik an ihnen äußert, ihr euch auf die 'schwarze Liste' setzt, das heißt, sie werden euch im Auge behalten, und wenn nötig werdet ihr eure Jobs verlieren oder sogar euer Leben bedroht werden.

Meine Kinder. Habt niemals Angst, denn zu jeder Zeit und in jeder Situation stehen Wir euch bei. Wendet euch immer an Uns, so bleibt ihr geschützt und eure Seele rein. Sucht Beichtmöglichkeiten auf, damit keine Sünde auf euch lastet und seid allzeit bereit, mit Jesus, Meinem Sohn, mitzugehen.

Alle treuen Kinder wird Er retten, und nicht ein einziges wird verlorengehen. Sorgen wird Er für einen Jeden von euch, doch müsst ihr Ihm euer Ja schenken und Ihn bitten, Er möge dies für euch tun, denn nur mit eurem Einverständnis wird Er einschreiten, nur wenn ihr Ihn ruft, wird Er in euer Leben treten. Dann sorgt Er für euch, führt euch und lehrt euch. Er leitet euch an, und Er ist für euch da.

Meine Kinder. Meine so geliebten Kinder. Habt keine Angst, wenn nun bald die Kriege eskalieren und bleibt eurem Jesus treu. Der Antichrist schickt viel Leid voraus, bis er dann, sich in Szene setzend, als guter und friedvoller Mann die Bühne der Welt, eurer Welt, betritt. Diese Kriege schickt er voraus, um im Glanz erscheinen zu können und um euch glauben zu machen, er sei der, der das Gute und den Frieden bringt.

Meine Kinder. Seid gewarnt, denn so ist es nicht. Er bringt nur Leid und schürt den Hass unter euch, auch wenn es vordergründig nicht den Anschein macht. Er spielt mit euch und lässt euch wie Marionetten tanzen, und so viele werden ihm zujubeln, anbeten und zu Füßen liegen!

Meine Kinder. Passt auf! Denn der, der da kommt, ist nichts anderes als das Böse selbst. Es ist der Sohn der Wurzel des Bösen, und niemals wird er euch wohlwollend sein. Deshalb fallt nicht auf ihn herein, denn er ist kalt wie Stein und ohne Herz, das heißt, er spürt keine Liebe, kennt aber alle Tricks und Fallen, um die Kinder Gottes hinter's Licht zu führen. Seid also gewarnt und fallt nicht auf ihn herein. Sein Charme ist berechnend, seine Worte durchdacht und sein Wohlwollen hinterlistig. Er ist die Lüge selbst, und alles was er euch schön redet, zeigt und verführt, dient nur dem einen Zweck: Eure Seele zu fangen, zu stehlen und in den Feuersee zu stoßen, damit Satan siegt und die Welt und euch regiert, doch das wird niemals sein.

Bleibt also immer, auch in diesen schweren und so verwirrenden, mit Lügen behafteten Zeiten, Meinem Sohn treu, denn Er wird kommen, das Tier zu besiegen, und der falsche Prophet und der Antichrist werden in den Feuersee gestoßen und mit ihnen die, die dem Tier huldigen.

Alle Seelen müssen sich zu dieser Zeit bekehrt haben, denn wer Jesus sein Ja verweigert hat, der wird mitgerissen werden.

Meine Kinder. Haltet Augen und Ohren offen und bereitet euer Herz für Jesus vor. Betet und bittet um die Klarheit des Heiligen Geistes und um Seine Reinheit und Liebe in euch, in eurem Herzen, damit ihr wach bleibt und erkennt und Meinem Sohn die Treue haltet. Ich liebe euch. Haltet durch! Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes.

Jesus: Ich werde kommen. Euer Jesus.

 

Botschaft Nr. 323

28. Oktober 2013 – Es wird euch geholfen werden!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Du brauchst Ruhe. Ich, deine geliebte Mutter im Himmel, möchte dir helfen und zur Seite stehen. Fahrt in Ruhe nach Lourdes und bitte für deinen Sohn. Er wird geheilt werden, das verspreche Ich dir.

Mein Kind. Alles geschieht zu seiner Zeit, deshalb haltet durch. Sage Unseren Kindern weltweit, dass Wir sie lieben. Jedes Opfer, das sie für Uns annehmen, bereitet Uns Freude, jedes Leid, das sie mit Uns teilen, lindern Wir, und jede Freude, für die sie Uns danken, wird im Himmel mit noch größerer Freude erwidert.

Meine Kinder. Teilt euer Leben mit Uns. Seid immer bei Uns, so, wie Wir bei euch sind, und verzagt niemals. Wir sind da, um euch zu helfen, deshalb bittet Uns darum, und es wird euch geholfen werden. Ich liebe dich, Mein Kind. Sei Uns immer treu. Deine Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes.

 

Botschaft Nr. 324

29. Oktober 2013 – Lasst euch helfen in diesen schweren Zeiten!

Muttergottes: Mein Kind. Die Menschen müssen wieder mehr auf Uns vertrauen. Alles nehmen sie in die eigene Hand, und viele müssen dann zusehen, wie sie alles verlieren, denn durch das fehlende Vertrauen in Uns und die große Schlechtigkeit in eurer Welt werden sie gelinkt, belogen und beraubt und verlieren, bis hin zu ihrer Existenz.

Meine Kinder. Meine so geliebten Kinder. Kommt wieder zu Uns! Befragt Uns und hört auf Uns, bei jedem Anliegen, vor jeder Entscheidung, vor jeder Wegspaltung. Wir, der Himmel vereint, sind da für euch und helfen, wo ihr Unsere Hilfe erbittet!

Lernt wieder zu Uns zu beten und sucht eure Heiligen Messen auf! Nehmt die euch von Gott, dem Herrn, geschenkten Sakramente an und findet zu Meinem Sohn! Ein Ja, und Er wird kommen! Betet zum Heiligen Geist, Er möge euch erleuchten, denn es ist Er, der Klarheit und Reinheit schenkt!

Kommt, Meine Kinder, kommt, und lasst euch helfen in diesen schweren Zeiten! Ich liebe euch, eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes.

Jesus: Wir sind da für euch. Jesus und die Gemeinschaft der Heiligen. Amen.

 

Botschaft Nr. 325

30. Oktober 2013 – Ihr müsst genau hinsehen ... (Die Mutter Gottes ist ganz traurig.)

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Ich bin geschändet worden. Mein Kind. Das Leid, das Mir angetan wird, ist groß. Ihr müsst genau hinsehen, was nun passiert weltweit, denn schon längst setzen sie die euch (von Uns) angekündigten Pläne um und stürzen somit nun viele Unschuldige ins Verderben, ins Elend, in die Abhängigkeit.

Mein Kind. Ich komme später wieder. Gehe und gib Uns all das, was auf deiner Seele, deinem Herzen lastet. Ich liebe dich. Deine Mutter im Himmel.

 

Botschaft Nr. 326

31. Oktober 2013 – Einen schöneren Weg als diesen gibt es nicht!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Gestern sagte Ich dir, dass man Mich schändet und dieser Zustand hält weiter an.

Meine Kinder. Betet weiter für Mich, eure Heilige Mutter im Himmel, denn Ich liebe Meine Kinder weltweit, doch weine Ich bittere Tränen um die, die Mir diesen Gräuel antun, und Ich suche Trost in eurer Liebe, die, die ihr Meinem Sohn und Mir treu ergeben seid, in euren Gebeten und in eurer Nähe!

Ich liebe euch so sehr, und nichts sehne Ich so sehr herbei, wie den Einzug Meiner Kinder in das neuerschaffene Königreich Meines Sohnes, doch gibt es noch so viele Seelen zu retten, deshalb betet, Meine Kinder, betet, dass auch diese Gräueltaten begehenden Kinder zu Mir, zu Meinem Sohn finden, damit ihr Ende nicht bitter wird und sie nicht im Sumpf des Leides, dem Abgrund der Hölle, ertrinken.

Meine Kinder. Ich liebe euch alle aus den Tiefen Meines Heiligen Mutterherzens, selbst die, die Mich schänden, Mir und euch, Meinen treuen Seelen, Leid antun. Ich sehe, wie verschwärzt der Teufel ihre Seele hat, welch Kummer und welch tiefsitzende Angst in ihren Herzen ist. All dies überspielen sie mit Grausamkeiten, die sie anderen antun, denn der Teufel hat sie verseucht, nimmt diesen Zustand ihres Herzens, ihrer Seele, um Hass zu schüren und ihre schmerzenden Gefühle in Hass auf andere zu verwandeln. So fühlen sie sich stark, sie fühlen sich anerkannt, und sie überschatten ihre wahren Gefühle.

Deshalb, Meine Kinder, sucht alle die Heilige Beichte auf, so oft es euch möglich ist, denn dort erlangt eure Seele wieder den Frieden, den sie braucht! Sie wird entlastet, befreit und gereinigt in jeder Beichte, die ihr ablegt, und der Teufel hat somit keine Chance, eure schmerzenden Gefühle, eure Lasten in Böses zu verwandeln, sondern Jesus kommt, nimmt euch die Last, die Bedrückung, die Angst und sorgt für euch, doch müsst ihr das zulassen.

Schenkt Ihm euer Ja, und euer Leben wird sich auf wundervolle Art und Weise positiv verändern, denn wer bei Jesus ist, mit Ihm lebt, der ist niemals allein und muss somit auch keine Last der Welt alleine tragen. Sein Herz wird immer die göttliche Liebe empfangen, weitergeben, selbst in bedrückendsten Momenten werdet ihr das Licht des Vaters in euch spüren.

Meine Kinder. Macht euch auf und begebt euch auf den Weg zu Jesus. Einen schöneren Weg als diesen gibt es nicht, und ein erfüllteres Leben mit den Wundern und Herrlichkeiten des Herrn werdet ihr nicht finden. Deshalb kehrt um! Kommt zu Meinem Sohn! Und euer Leben wird wundervoll sein!

Aus den Tiefen Meines Mutterherzens und mit all Meiner Liebe umfange Ich euch. Meinen Schutz gewähre Ich denen, die Mich darum aufrichtig bitten. Ich liebe euch. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes. Amen.

Jesus: Amen, das sage Ich euch: Wer nun nicht bald umkehrt, wer sich weiter vor Mir verschließt, und wer Mir sein Ja verweigert, dem werde Ich nicht helfen können, denn seinen freien Willen respektiere Ich, selbst wenn er gegen Mich, seinen ihn so sehr liebenden Jesus, gerichtet ist.

Meine Kinder. Ich litt für euch am Kreuz, und Ich erlöse alle eure Sünden, damit ihr befreit in das Himmelreich eingehen könnt, doch der, der sich gegen Mich stellt, dem kann Ich nicht helfen. Der, der Mich ablehnt, wird allein und ohne die Hoffnung auf die Ewigkeit im Himmelreich bleiben.

Deshalb kommt zu Mir und lasst euch helfen, und freudvoll werden wir Einzug halten in das Neue Paradies, Mein Königreich, das Gott, Unser Vater, für all Seine Kinder neuerschaffen hat. So sei es. Ich liebe euch. Euer Jesus.

 

Botschaft Nr. 327

31. Oktober 2013 – Die Umkehr ist die einzige Möglichkeit, um in das Neue Paradies einzugehen!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Ich liebe dich. Danke, dass ihr gekommen seid. Ja, Ich werde deinen Sohn heilen. Glaube und vertraue.

Mein Kind. Sage Unseren Kindern, dass sie zu Mir, zu ihrer Mutter im Himmel, kommen möchten, denn Ich halte große Gnaden für alle Meine Kinder bereit. Sage ihnen das von Mir, Meine so geliebte Kleine, denn Ich möchte alle Meine Kinder mit diesen, von Gott, Unserem Vater, Mir für euch gegebenen Gnaden beschenken.

Mein Kind. Sage ihnen, sie mögen sich bekehren, denn die Umkehr und das sich zu Meinem Sohn Bekennen ist die einzige Möglichkeit, um in das Neue Paradies, Sein Königreich, für euch alle erschaffen von eurem euch so sehr liebenden Vater, einzugehen.

Mein Kind. Gehe nun. Ich warte hier auf dich. Deine Kleinen frieren und sind müde. Eure Reise war schön, doch auch anstrengend. Gehe nun, Mein Kind, in Frieden. Ich liebe dich. Ich erwarte dich morgen. Amen. Deine Mutter im Himmel. Mutter von Lourdes.

 

Botschaft Nr. 328

1. November 2013 – Sammelt alle heiligen Gegenstände; gebt dies an eure Priester weiter!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Schreibe weiter für Uns. Was Wir dir heute sagen wollen, ist von größter Wichtigkeit für alle Unseren gläubigen und nichtgläubigen Kinder weltweit, denn das, was nun schon bald auf eurer Erde geschehen wird, ist grausam und unwürdig Gott gegenüber, denn in allen Kirchen weltweit soll Mein Sohn entfernt werden, und eure heiligen Gegenstände, Statuen und Bücher wird man entfremden und verunstalten, doch zuvor wird man Mich, eure Heilige Mutter, weiter schänden, so dass von Meiner Heiligkeit nichts übrigbleibt, doch so wird es niemals sein. Egal was sie Mir, eurer Heiligen Mutter auch antun werden, sie werden es nicht schaffen Mich zu entheiligen.

Meine Kinder. Alles, was euch bleiben wird, sind verunstaltete Sakralien, das heißt, sie werden das Wenige, was euch nicht genommen wird, mit heidnischen und satanischen Sachen/Symbolen versehen und somit alles entehren und verschandeln.

Meine Kinder. Seid gewarnt, denn diese Zeit beginnt schon jetzt. Sammelt also alles, was ihr an Heiligen Sakralien habt und gebt dies auch an eure Priester weiter.

Meine Kinder. Ich liebe euch so sehr. Wenn ihr Meine Liebe spüren könntet, dann wäret ihr vor Glück und Freude mit Tränen gerührt. Meine Kinder. Bekehrt euch, die, die ihr euch noch nicht zu Meinem Sohn bekannt habt und kommt zu Mir, zu eurer Heiligen Mutter in Lourdes. Wer nicht zu Mir kommen kann, der bete zu Mir. Ich liebe euch, Meine so geliebte Kinderschar, und Ich will immer bei euch sein. Amen. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter von Lourdes.

Jesus: Amen, das sage Ich euch: Sammelt alle heiligen Gegenstände, Bücher und Statuen, denn schon bald wird euch all das genommen werden, ausgetauscht, verfälscht und verschandelt.

Ich liebe euch. Hört auf das Heilige Wort Meiner Mutter, denn es wurde Ihr vom Vater aufgetragen. Amen. So sei es. Ich liebe euch sehr, Meine Kinder, und Ich erwarte euch alle mit geöffneten Armen und Meiner alles durchdringenden Liebe. Euer Jesus.

 

Botschaft Nr. 329

2. November 2013 – Die Zeichen der Zeit sind so klar und deutlich, doch der größte Teil Unserer Kinder erkennt immer noch nichts!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Danke, dass du gekommen bist. Mein Kind. Die Zeichen der Zeit sind so klar und deutlich, doch der größte Teil Unserer Kinder erkennt immer noch nichts. Sie wollen nicht wahrhaben, dass das Ende dieser euch so bekannten Welt naht, sie wollen nichts verändern – nichts an sich, nichts an ihrem Lebensstil –, und sie glauben nicht an die Prophezeiungen, das Wort des Herrn, gegeben an euch durch Uns.

Mein Kind. Sage Unseren Kindern weltweit, den Gläubigen und den Ungläubigen, dass die Zeit nahe ist, denn ihr lebt in der Endzeit und viel Übel steht noch bevor. Dann wird Mein Sohn kommen, euch befreien und erretten, und ihr werdet das Neue Königreich erlangen, sofern ihr Ihm euer Ja schenkt und euch endlich bekehrt!

Meine Kinder. Alle Unsere Kinder lieben Wir, und alle Fehltritte verzeihen Wir, doch müsst ihr bereuen und euch zu Jesus bekennen. Wer weiter im Außen verharrt, wer sein Herz nicht öffnet, den wird Mein Sohn nicht mitnehmen können. Er wird verloren gehen an den Feind, und seine Seele ewige Qual erlangen.

Wacht also auf und schenkt Meinem Sohn euer Ja, denn dann werden sich die Prophezeiungen für euch erfüllen und Sein Königreich das eure werden, euer Zuhause im Frieden und tiefster Liebe, in Glückseligkeit und ohne Leid und Not.

Ich liebe euch, Meine Kinder. Seid immer eurem Jesus treu. In tiefster Liebe und Verbundenheit, eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter von Lourdes.

 

Botschaft Nr. 330

2. November 2013 – Heilungen geschehen meist im Stillen!

Muttergottes: Meine Kinder, kommt zu Mir, denn dies ist der Ort, wo Ich allen, die Mich darum bitten, Heilung schenken werde. Ich liebe euch, eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter von Lourdes.

Mein Kind. Heilungen geschehen meist im Stillen. Sage das Unseren Kindern. Amen. Ich danke Dir.

 

Botschaft Nr. 331

3. November 2013 – Stellt euer Leben in Seinen Dienst und betet, Er möge euch führen und heilen!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Danke. Danke, dass ihr alle zu Mir, eurer euch so sehr liebenden Mutter von Lourdes, gekommen seid. Ich liebe euch, Meine Kinder, alle Meine Kinder weltweit liebe Ich.

Mein Kind. Deine Bitten erhöre Ich, denn Ich liebe dich. Gib allem Zeit. Nichts geschieht von jetzt auf gleich, sondern bedarf eines Wachstums. Nur die Wunder Gottes sind allmächtig, deshalb, Meine Kinder, stellt euer Leben in Seinen Dienst und betet, Er möge euch führen und heilen.

Mein Kind. Dein Sohn wird geheilt werden. Glaube fest daran. So wird es sein. Die Heilige Bernadette ist nun bei dir. Mit Ihr und der Heiligen Marina hast du zwei starke Fürbitterinnen an deiner Seite, die Gott, Unser Vater, mit der Gabe der Heilung versehen hat. Wenn ihr, Meine geliebten Kinder, sie anruft, mit Ehrfurcht und Respekt, dann werden sie für euch am Throne des Herrn bitten, und Er wird Seine Wunder geschehen lassen.

Alles kommt von Gott, vom Herrn über Himmel und Erde, und Wir, eure Himmlischen Helfer, stehen in Seinem Dienst und helfen Ihm, euch zu bekehren, zu heilen, zu trösten, zu sorgen, ... die Liste ist unendlich. Doch, Meine so geliebten Kinder, es ist Er, der diese Heilung schenkt durch Uns.

Meine Kinder. Ich wünsche Mir von Herzen, dass ihr Meine Worte versteht und Meinen Ruf aus anderen Botschaften umsetzt. Alles, was Wir können, kommt von Gott, Unserem Herrn, und doch könnt ihr Uns anrufen und es wird euch gewährt werden.

Meine Kinder. Ich liebe euch. Aus den Tiefen Meines euch so sehr liebenden Mutterherzens liebe Ich einen Jeden von euch. Meine Kinder. Bekehrt euch und wendet euch mit allen euren Anliegen an Uns. Ich, eure geliebte Mutter im Himmel, bin immer da für euch, sowie eure Heiligen und Engel, die stets zu euren Diensten stehen, wenn ihr sie liebevoll, mit Freude, Hoffnung und Respekt im Herzen bittet. Amen. So sei es.

Ich liebe euch. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter von Lourdes. Mein Kind. Gebe dies bekannt. Gehe nun. Über eure Heimfahrt werde Ich wachen. Amen.

 

Botschaft Nr. 332

4. November 2013 – Es ist das Resultat eurer heutigen Zeit!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Bewahre dir ein wenig Frieden in deinem Herzen und halte die Zeiten durch. Bald schon wird es besser für euch werden, das sage Ich dir, Mein Kind, denn so wird es sein.

Die Zeiten sind schwer für viele Unserer Kinder, und euer Durchhaltevermögen wird arg geprüft. Dies ist keine Prüfung Gottes, die Er euch auferlegt, sondern es ist das Resultat aus Glaubensabfall, Ich-Gesellschaft und der 'Verteufelung' eurer heutigen Zeit.

Wären alle Unsere Kinder auf dem richtigen Weg geblieben, dann wäre eure Welt heute schön, und es gäbe nicht all das Leid und die Not, die so vielen Unseren Kindern das Herz bricht und dunkel und schwer auf ihren Seelen lastet.

Meine Kinder. Es ist noch nicht zu spät. Bekennt euch jetzt zu Meinem Sohn, eurem Erlöser, und viel von den Übeln eurer Welt wird von euch abgehalten werden. Betet, Meine Kinder, betet, denn euer Gebet erreicht so viel.

Ich liebe euch, Meine geliebten Kinder, und halte Fürbitte für einen Jeden von euch am Throne des Herrn und besonders für die von euch, die Mich darum bitten. Ich liebe euch. Betet für die Sünder, so helft ihr, das Gute in eure Welt zu bringen. Amen. So sei es. Eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes. Amen.

So viel Sühne wird noch gebraucht.

 

Botschaft Nr. 333

5. November 2013 – Beginnt endlich an Unser Wort in diesen Botschaften zu glauben!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Verzage nicht. Du bist Unsere auserwählte Seele, um die Herzen Unserer Kinder weltweit vorzubereiten, auf Meinen Sohn, auf Sein Zweites Kommen, auf den Einzug in das Neue Königreich.

Meine Kinder. Wer sich nicht vorbereitet, wer Jesus nicht sein Ja schenkt, wer sich selbst über Gott, den Herrn und Schöpfer, stellt, der wird verloren gehen, denn seine Seele ist nicht vorbereitet, nicht für Jesus, nicht für Sein Zweites Kommen, nicht für den Einzug ins Neue Königreich und auch nicht für all die Herrlichkeiten, die der Vater für ein jedes Seiner Kinder bereithält.

Meine Kinder. Findet den Weg zu Meinem Sohn! Schenkt Ihm, eurem Erlöser, euer Ja und beginnt endlich an Unser Wort in diesen Botschaften zu glauben! Wir, der gesamte Himmel, stehen für euch bereit! Ihr müsst Uns nur bitten und Wir kommen. Glaubt und vertraut und zweifelt nicht! Alle Zweifel kommen vom Widersacher, die Klarheit jedoch wird euch vom Heiligen Geist geschenkt. Betet zu Ihm! Bittet Ihn! Und ihr werdet wissen was wahr und was falsch ist.

Meine Kinder. Ich liebe euch. Interpretiert nicht Unser Wort, denn das steht euch nicht zu! Inhaliert es! Nehmt es auf in eure Herzen! Betet und bittet um Klarheit und Verständnis und lasst es wirken in euch, in euren Herzen! Wer mit dem Herzen entscheidet, der wird klar sehen, wer aber sein Herz ausschaltet und nur mit dem Verstand entscheidet, der wird fehltreten! Euer Verstand reicht nicht aus, um die Geheimnisse des Herrn zu verstehen. Euer Herz jedoch nimmt sie auf, spürt die Liebe in ihnen und beginnt selbst zu lieben. Meine Kinder. Hört in und auf euer Herz, dann wird euch das Wort des Herrn klar und deutlich erkennbar, die Liebe in Seinen Worten spürbar und die Veränderung in euch sichtbar.

Meine Kinder. Alles, was Wir euch in diesen Botschaften schenken, dient nur zu eurer Vorbereitung und kommt ausschließlich von Gott, Unserem Vater und Herrn, denn es ist Er, der Uns, Seinen himmlischen Dienern, den Auftrag gab, und es ist Er, der durch Mich, Seine Magd, eure Mutter im Himmel, Maria zur Göttlichen Vorbereitung der Herzen für diese Arbeit erwählte.

Ich liebe euch, Meine Kinder, und Ich bete für euch am Throne des Herrn, des Allmächtigen Vaters. Danke, dass ihr Meinem Ruf folgt. In tiefer Liebe und Verbundenheit, eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes. Amen.

Jesus: Amen, das sage Ich euch: Hört auf Unser Wort in diesen Botschaften, denn es dient zu eurer Bereitung auf das, was da kommt. Hört auf zu vergleichen, zu verurteilen und Fehler zu suchen, denn es ist das Wort des Herrn, was euch durch Uns gegeben wird.

Maria zur Göttlichen Barmherzigkeit ist Unsere Endzeitprophetin. Maria zur Göttlichen Vorbereitung der Herzen hilft euch, euch vorzubereiten, zu Mir zu finden und Mir euer Ja zu schenken. Vergleicht sie nicht, denn das darf nicht sein.

Beginnt auf Unser Wort zu hören und gebt Zweifeln keine Chance. Diese kommen nur vom Widersacher, nicht aber von Meinem Heiligen Geist, der Klarheit, Reinheit und Liebe schenkt. Wer zweifelt, der möge beten, denn der Heilige Geist hat sich ihm noch nicht offenbart.

Nun nehmt Unsere Geschenke an, die Wir für euch in Unseren Botschaften bereithalten, und begebt euch ganz auf den Weg zu Uns. Wer wirklich bei Uns ist, der wird die Wahrheit erkennen und nichts wird ihn mehr in Zweifel stürzen. Hört auf Unser Wort und lasst die Seher Seher sein!

Ich liebe euch, Meine Kinder, und werde wiederkommen, so wie Wir es euch viele Male und immer wieder mitteilen. Haltet noch ein wenig durch und haltet zusammen. Euer euch liebender Jesus. Erlöser aller Kinder Gottes.

Gott Vater: Mein Sohn hat gesprochen, so hört auf Sein Wort. Euer Vater im Himmel. Schöpfer aller Kinder Gottes und Schöpfer allen Seins.

 

Botschaft Nr. 334

6. November 2013 – Kritik, Nörgeleien und Zweifel kommen nicht von Gott!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Ich, deine Mutter, liebe dich sehr. Verzweifle nicht und opfere alles dem Vater auf, denn Er wird es wandeln in Liebe für die Menschheit.

Mein Kind. Wie Bonaventura schon sagte, fegt sehr viel Leid über eure heutige Welt. Wer sein Herz geöffnet hat, wer sich umschaut und genau hinsieht, der wird es sehen und fühlen. Selbst wenn es nicht ihn selbst betrifft, wird er es in seiner Umwelt, an seinen Mitmenschen wahrnehmen.

Meine Kinder. Ihr müsst zusammenhalten, und ihr müsst vertrauen. In Uns, in Mich, in Meinen Sohn, in Unseren Vater im Himmel und Seinen Heiligen Geist! Wendet euch an Uns und an eure Heiligen. Der Himmel steht euch offen, und wer anklopft, dem wird geöffnet werden, wer bittet, dem wird Einlass gewährt (in das Leben mit Uns schon hier auf Erden), und wer betet, der wird gehört werden.

Meine Kinder. Glaubt, denn euer Glaube bewegt so viel! Betet, denn euer Gebet bewirkt so viel Gutes! Vertraut, denn wer im Vertrauen und im Gehorsam Uns gegenüber ist, der wird nicht verloren gehen. Nichts Schlimmes wird ihm widerfahren, denn der Herr selbst wird für ihn sorgen. Mein Sohn wird ihn trösten und mit Liebe anfüllen und der Heilige Geist ihm Verständnis und Klarheit schenken!

Meine Kinder! Bekehrt euch! Kommt zu Uns! Zu Jesus und dem Vater, und euer Leben wird um so viel reicher werden. Doch erwartet keine irdischen Güter, doch vertraut auf das, was ihr braucht, denn es wird euch gegeben werden.

Meine Kinder. Der Vater ist allmächtig, und in Seiner Allmacht sorgt Er für ein jedes Seiner Kinder, doch nur der, der mit Ihm lebt, sich und sein Leben in Seine allmächtigen Hände legt, wird diese Fürsorge auch erfahren.

Euer freier Wille ist ein Geschenk des Herrn und wird euch niemals genommen werden. Deshalb kommt zu Ihm aus Liebe und aus Freiheit heraus, und die Reichtümer und Herrlichkeiten des Herrn wird Er auch euch zu Füßen legen.

Glaubt und vertraut und hört auf zu kritisieren! So viele Hilfen geben Wir euch an die Hand, doch immer wieder hinterfragt, nörgelt und versucht ihr zu interpretieren, was euch nicht zusteht zu tun! Nehmt Unser Wort an und betet zum Heiligen Geist um die Klarheit zum Verständnis! Tut das bei allem, was ihr nicht sofort versteht, und lasst euch erleuchten vom Himmel!

Kritik, Nörgeleien und Zweifel kommen nicht von Gott. Es sind vom Widersacher geschürte Gefühle, die euch davon abbringen, Unserem Wort, Unserem Ruf, zu folgen! Deshalb betet um Klarheit und Reinheit und Liebe, damit der Heilige Geist euch mit der Wahrheit erleuchten und erfüllen kann und versteht mit eurem Herzen!

Ich liebe euch, Meine geliebten Kinder, und freue Mich auf den Tag der großen Freude, an dem Mein Sohn vom Himmel her zu euch kommt, dem Bösen ein Ende bereitet und euch, Meine treuen Seelen, mitnimmt in Sein Neues Königreich.

Meine Kinder. Meine so von Mir geliebten Kinder. Mein Mutterherz schlägt für euch, für einen Jeden von euch und ist in tiefster Liebe mit euch verbunden. Fühlt es, Meine Kinder, denn Ich bin eure Mutter im Himmel, erwählt von Gott, Unserem Herrn, und liebe ein jedes Meiner Kinder aus den Tiefen Meines Heiligen Herzens. In ewiger Verbundenheit. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes.

 

Botschaft Nr. 335

6. November 2013 – Betet für Meine Kinder!

Heilige Therese vom Kinde Jesu: Viele Kinder sterben. Betet für sie. Für alle Kinder. Und besonders für das ungeborene Leben. Betet, die Impfungen mögen gestoppt werden, und setzt weder euch noch eure Kinder den 'neuen Impfungen' aus. Betet um Klarheit und Führung für eure und alle Kinder und für euch selbst, damit der Heilige Geist euch mit der richtigen Entscheidung erleuchtet.

Ich danke euch! Meine Kinder müssen leben! Und glücklich sein. Amen. Eure Heilige Therese vom Kinde Jesu. Danke, dass du für Mich schreibst. Ich liebe dich.

 

Botschaft Nr. 336

6. November 2013 – Unser Herr wird vertrieben, und ihr lasst es geschehen!

Heiliger Bonaventura: Alle sind sehr traurig heute: "Jesus wird immer mehr vertrieben." Kommt in Meine Arme und lasst euch trösten in diesen Zeiten.

Mein Kind. Wenn ihr wüsstet, wie schlecht eure Welt schon ist, ihr würdet nur noch weinen, die von euch, die ein liebendes Herz haben. Kehrt deshalb alle um und kommt zum Herrn, denn nur wer mit Ihm lebt, der wird gerettet werden.

Der Teufel bemächtigt sich immer mehr Seelen, und viele Kinder merken es gar nicht. Eure einzige Rettung ist der Herr, darum kehrt um und schenkt Jesus euer Ja, damit eure Seele vor der Hölle bewahrt bleibt und ihr eingehen könnt in die Neue Herrlichkeit des Herrn. Ich liebe euch. Euer Bonaventura. Amen.

Sant Josep de CalassenÇ: Unser Herr wird vertrieben, und ihr lasst es geschehen. Deshalb siehst du Uns traurig und voller Leid und Kummer um euch, Meine Kinder, denn Wir lieben euch sehr. Kehrt um! Kommt zum Herrn, und alles wird gut (für euch und eure Seele). Danke.

Mein Kind. Sage Unseren Kindern, sie müssen Jesus in ihren Herzen bewahren. Sage ihnen das bitte. Danke, Mein Kind. Sant Josep de CalassenÇ.

Heiliger Bonaventura: Der Herr wird euch genommen, und ihr tut nichts dagegen. Sage Unseren Priestern, so geht das nicht. Sie versündigen sich gegen den Herrn, wenn sie nicht aufstehen und dagegen anhalten. Sage ihnen das, Mein Kind. Ich danke dir. Dein Heiliger Bonaventura.

 

Botschaft Nr. 337

7. November 2013 – Wer mit Uns lebt, ist niemals allein!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Verzage nicht. Sage Unseren Kindern, dass Wir sie lieben, und dass Wir immer bei ihnen sind, doch müssen sie lernen, sich an Uns zu wenden.

Wer mit Uns lebt, ist niemals allein! Wer Jesus in sein Herz einlädt, wird Glück und Freude erfahren! Wer Ihm und dem Vater alles, wirklich alles anvertraut, auf sie vertraut und an sie glaubt, der wird nicht unter- und nicht verlorengehen! Sein Leben wird schön und voller Liebe sein, und eine wertvolle Innigkeit wird sich in ihm entfalten, so dass er nie wieder in Zweifel und Angst gerät.

Meine Kinder. Glaubt an Unser Wort! Vertraut auf Uns! In tiefer Liebe, eure Mutter im Himmel und die Gemeinschaft der Heiligen. Amen. Danke, Meine Tochter. Amen.

 

Botschaft Nr. 338

8. November 2013 – Nur mit eurer Zustimmung wird Er Wunder in euch und eurem Leben bewirken!

Heiliger Bonaventura: Mein Kind. Mein liebes Kind. Danke, dass du für Uns schreibst. Wir lieben dich, und Wir werden immer bei dir sein. Ich, dein Heiliger Bonaventura, bin so traurig, denn eure Welt entfernt sich immer mehr von Uns. Nichts wollen die Meisten mehr von Uns wissen. Sie beten nicht zu Uns. Sie lieben Uns nicht, doch viel schlimmer noch lieben sie Jesus nicht. Sie kennen Ihn nicht mehr, wollen noch nicht mal von Ihm hören, und die Oberflächlichkeit, selbst der sogenannten Christen, schmerzt Mich zutiefst.

Meine Kinder. Findet wieder den Weg zum Herrn und schenkt eurem Erlöser euer Ja! Denn nur so wird Er euch erlösen und erretten können, nur mit eurer Zustimmung wird Er Wunder in euch und eurem Leben bewirken.

Habt keine Angst, denn der Herr liebt euch. Er ist ein so sehr liebender Vater. Er ist die Liebe selbst. Lauft in Seine liebenden Arme, die Er für ein jedes Seiner Kinder offen hält, und lasst euch fallen in Seine Heiligkeit, Seine Liebe, Seine Fürsorge und Seine Barmherzigkeit. Ich liebe euch. Bekehrt euch, Meine Kinder. Euer Heiliger Bonaventura. Danke, Mein Kind.

 

Botschaft Nr. 339

9. November 2013 – Erhebt eure Stimmen und klärt eure Priester auf!

Mein Kind. Mein liebes Kind. Ich liebe dich.

Gott Vater: Schreibe, Meine geliebte Tochter, denn Mein Wort muss noch von vielen Seelen gehört, aufgenommen und umgesetzt werden.

Mein Kind. Die Zeit drängt. Immer mehr entfernt sich eure Gesellschaft von Meinem Sohn, und die, die Ihm offiziell ihre Treue schworen, sind die, die Ihn, euren Heiligen Jesus, nun immer mehr aus euren Kirchen drängen, unter dem Deckmantel der 'Gleichheit', der 'Menschen-, Rassenfreundlichkeit', mit dem Ziel der 'Eine-Welt-Kirche', die euch euren Jesus komplett nehmen wird und wo – anstelle zu Gott, unserem Herrn, gebetet wird – das Tier angebetet wird.

Meine Kinder! Öffnet Augen und Ohren und lasst das nicht zu! Wehrt euch! Und seid gewiss, dass niemand euch Jesus nehmen werden kann, denn wer mit Ihm lebt, Ihm sein Ja geschenkt hat, der trägt Ihn im Herzen, und dort wird Er immer bei euch sein!

Habt also keine Angst und verzagt niemals! Doch erhebt eure Stimmen und klärt eure Priester auf! Schon bald wird nichts mehr so sein, wie es einmal war, und wer sich an der Anbetung des Tieres beteiligt, der wird verloren gehen!

Sagt das euren Priestern und betet für sie, denn schlimme Zeiten brechen für sie und Unsere wahren, aufrichtigen, gläubigen Kinder heran! Bereitet euch vor auf diese nun kommende Zeit und haltet fest an euren Heiligen Büchern und Gegenständen und vor allem: Rettet die Kreuze eures Herrn! Feiert eure Heiligen Messen dann im Geheimen und bereitet dafür schon jetzt alles vor! Tragt alles zusammen, was noch rein und Heilig ist, damit ihr versorgt seid für die Tage des Bösen!

Meine Kinder. Betet zu Uns! Zu Mir, eurer Heiligen Mutter im Himmel und zu Jesus, der euch so sehr liebt! Betet zum Heiligen Geist, Er möge alle Herzen erleuchten und zum Vater, Er möge eingreifen. Seine heilige Hand wird viele Züchtigungen bringen, doch müsst ihr beten, Meine Kinder, dass die Drangsal nicht zu schlimm für euch und eure Mitgeschwister wird.

Die Reinigungen seht ihr nun mehr weltweit. Erkennt sie als solche, denn es ist der Herr, der die Winde toben lässt, die Meere aufbrausen lässt und die Erde beben lässt. Viel Feuer wird noch folgen, wenn ihr euch nicht bekehrt und umkehrt!

Gott der Herr, Unser Vater im Himmel, liebt ein jedes Seiner Kinder, doch müsst ihr euch zu Ihm bekennen, aus freiem Willen und in tiefer Liebe, denn wer mit dem Herrn lebt, wird verschont bleiben! Er wird beschützt, geführt und geliebt!

Kehrt also um und begeht den Rest des Weges, der euch hier auf dieser so wunderschönen Erde verbleibt, mit Ihm! Wenn ein jedes Kind zu Ihm fände, wäre eure Welt schon jetzt ein Paradies, doch da so viele sich abwandten, habt ihr dem Teufel immer mehr Macht über eure Welt und euch selbst gegeben. Kehrt also um! Und kommt zum Vater, und Seine allumfassende Liebe und Fürsorge wird auch euch geschenkt werden. So sei es.

Habt niemals Angst, auch Unsere geliebten Priester nicht, denn wer aufrichtig an Meinen Sohn glaubt, Ihn liebt und mit Ihm lebt, der ist beschützt und der wird geführt, und nichts kann das Tier seiner Seele an Schaden zufügen.

Ich liebe euch. Habt Mut! Und haltet durch! Eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes. Amen.

Jesus: Amen, das sage Ich euch: Wer nicht umkehrt, wer schwach wird und sich dem Tier hingibt, der wendet sich ab von Mir und wird das Paradies nicht erlangen. So kehrt also um, bekennt euch zu Mir, und Meine Barmherzigkeit wird euch zuteil werden, meine Liebe euch umfangen und Mein Königreich euer Zuhause werden. So sei es. Ich liebe euch. Euer Jesus. Danke, Meine Tochter. (Gott Vater lächelt.)

 

Botschaft Nr. 340

10. November 2013 – Wer nicht mit Jesus lebt, wird dem Antichristen glauben!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Danke, dass ihr heute gekommen seid. Mein Kind. Die Zeit drängt. Sage Unseren Kindern, sie mögen sich bekehren. Schon bald kommt Jesus zu euch, doch müsst ihr bereit für Ihn sein und dürft nicht auf Seinen Gegenspieler hereinfallen.

Jesus wird kommen, euch zu erlösen, und Er wird jedes treue Kind mit sich nehmen, doch wird zuvor Sein Gegenspieler auftauchen, die Weltbühne betreten und viele unschuldige Seelen rauben. Er ist gerissen und sehr geschickt, und viele Unserer Kinder werden Ihm zu Füßen liegen.

Seid also gewarnt, denn der da kommt ist nicht Mein Sohn, doch wird er sich als dieser ausgeben. Wenig wird er tun dafür, denn so gerissen sind die Pläne des Bösen, dass ihr es selbst seid, die ihn erheben zu dem und als den, der er nicht ist, und all das, was er tun wird, wird euch bestätigen, er sei der Gesandte, doch wurde er nicht vom Himmel gesandt, sondern entstieg er der Hölle selbst!

Er ist der Sohn des Bösen, des Teufels, des Tieres, der Schlange! Und so viele Unserer Kinder wird er verführen und ins Verderben stürzen.

Mein Sohn hingegen ist die Liebe selbst. Er verführt nicht! Er besticht nicht durch Charme und nicht durch Rhetorik! Er Ist und muss euch nichts beweisen.

Der Andere aber wird eurer Seele viel Leid bringen, denn nichts Gutes führt er im Schilde. Aus der Hölle gesandt wird er Seelen stehlen, er wird heucheln und lügen und euch viel vormachen, doch niemals wird er euch Liebe bringen, niemals wird er euch Erfüllung bringen, nur Kicks und Euphorie, doch nichts von dem, was Mein Sohn für euch bereithält!

So kehrt also um, denn wer nicht mit Jesus lebt, wer Seine Liebe nicht kennt und nicht weiß, was die göttliche Erfüllung ist, der wird dem Antichristen glauben, er wird ihm folgen und sich an ihn und das Tier verlieren. Kehrt also um, bevor es zu spät ist, und bekennt euch zu Jesus, schenkt Ihm euer Ja. Dann werdet ihr erkennen und Klarheit bewahren, und euer Herz wird wissen wer der wahre Sohn des Herrn ist.

Ich liebe euch, Meine so geliebten Kinder. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes.

(Heftige Sturmböen. Alles fliegt weg.)

Heiliger Bonaventura: Mein Kind. Diese Reinigung wird gebraucht. Sage Unseren Kindern, sie mögen umkehren. Ich liebe euch. Bonaventura und die Heiligen. Amen. (Mutter Gottes lächelt.)

 

Botschaft Nr. 341

12. November 2013 – Jesus wird siegen und die Ära des tausendjährigen Friedens anbrechen!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Schreibe, Mein Kind, schreibe, denn viele müssen Unser Wort noch hören, so viele sich noch zu Meinem Sohn bekehren, bevor dann die Prophezeiungen sich erfüllen, und Er, euer Erlöser Jesus Christus, vom Himmel hoch zur Erde kommt, ohne unter euch zu leben, doch um euch zu befreien aus den Fängen des Bösen und seiner 'Elite-Armee', damit ihr dann den wahren Frieden leben könnt, den euch der Vater schon seit so langer Zeit versprochen hat.

Meine Kinder. Der Böse wird besiegt werden, angekettet im Feuersee, so dass er die Hölle tausend Jahre nicht verlassen kann. Seine Anhänger werden mit ihm gehen. Sie werden große Pein leben, und die Feuersqual wird sie verbrennen, ohne sie zu töten. Sie werden furchtbarstem Leid und grausamster Not ausgesetzt sein, denn Satan 'kocht' vor Wut über seine Niederlage, die er erleiden wird und wird die 'Schuldigen' dafür leiden lassen, bestrafen für ihre Unfähigkeit, über den 'Weichling', wie er Jesus nennt, und seine Anhängerschaft nicht gesiegt zu haben.

Diese 'Schuldigen' werden die sein, denen er am meisten versprochen hat, und nichts von diesen Versprechen werden sie ernten, denn der Teufel kennt nur Hass und Elend, und niemals wird er seine Versprechen halten, niemals wird er Gutes tun, noch nicht einmal für seine hörigsten Anhänger und Diener. Er ist das Böse selbst und wird somit allen, die mit ihm zu tun haben, Leid antun!

Meine Kinder. Jesus wird kommen, um zu siegen, und die Ära des tausendjährigen Friedens wird anbrechen. Viele Veränderungen wird es geben, und alle werdet ihr als glückliche Kinder Gottes in diese Neue Herrlichkeit eingehen. Doch müsst ihr euch zu Jesus bekennen und euer Leben Ihm anvertrauen!

Wer mit Jesus lebt, wird schon jetzt beschützt leben, er wird 'aufgefangen' werden, und es wird für ihn gesorgt werden, denn die Wege des Herrn sind allmächtig und wem die Gnade der Allmacht des Herrn zuteilwird, der ist gesegnet sein ganzes Leben!

Nichts wird ihm Böses widerfahren, doch, Meine geliebten Kinder, verwechselt das 'leichte Leben' nicht mit Glück, denn das wahre Glück liegt nur in eurem Herzen! Es wird euch geschenkt vom Vater selbst, und wer es in sich gefunden hat, für den sind keine Hindernisse mehr zu groß!

Meine Kinder. Ich liebe euch aus den Tiefen Meines heiligen Mutterherzens und stelle euch alle, die ihr Meinem Sohn treu dient, unter Meinen heiligen Schutzmantel. Meinen mütterlichen Segen schenke Ich denen, die Meinen Sohn aufrichtig lieben!

Danke, Meine Kinder, dass ihr Meinen Ruf hört und ihm folgt. Eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes. Amen. Danke, Mein Kind.

 

Botschaft Nr. 342

13. November 2013 – Ein Leben mit dem Himmel ist die wahrste und schönste Freude, die ein Mensch erfahren kann!

Heiliger Bonaventura: Ja, Mein Kind. Ich bin sehr traurig, denn der Zustand eurer Welt verschlechtert sich. Das Internet ist euer großer Feind und 'sie' nutzen es, um alles zu entpersonalisieren, das heißt, wo keine Ansprechpartner mehr sind, da muss auch niemand handeln, und somit kommt ihr alle keinen Schritt weiter!

Wo Maschinen und Computer euch ersetzen, fehlt das Herz, fehlt die Seele, denn es fehlt der Mensch, der diese Arbeit tun sollte im Dienst an seinen Mitmenschen. Doch ersetzen sie gezielt euch, die Menschenkinder, durch diese Technologien, um alles Gute, das Herz, das Mitgefühl, was ein jedes Herz hat – oder haben sollte, denn es fehlt ihnen, den Anhängern des Bösen, für euch, denn sie kennen und lieben nur sich und Ihresgleichen und Ihresgleichen nur solange, wie sie ihnen nützlich sind, also kennen sie die wahre Liebe nicht und entziehen eurer Welt, eurem Alltag, eurem Leben, eben diese Liebe!!! –, und immer mehr unterkühlt eure Gesellschaft, immer mehr leidet ihr, und immer weniger kümmert man sich um euch, eure Bedürfnisse.

Meine Kinder. Stopp! Haltet ein und gebt eurer Welt das Herz zurück! Gebt ihr die Liebe wieder, indem ihr für einander sorgt und auf die Bedürfnisse eurer Mitmenschen eingeht! Eine Maschine wird niemals einen Menschen ersetzen können, denn das ist unmöglich! Sorgt wieder füreinander und hört eurem Gegenüber zu! Schafft diese eiskalten Geräte ab, denn sie verwirren und verbittern euch! Sie stehlen euch Lebensqualität, obwohl ihr alle überzeugt seid, es sei anders herum, doch so ist es nicht! Ihr seid durchsichtig für die Elitegruppe der dunklen Seite, und ihr lebt trotzdem so, als sei das alles nicht wahr! Besinnt euch wieder auf das Wichtige im Leben, denn ihr seid hier, um euch auf das Ewige Leben an der Seite des Herrn vorzubereiten! Doch lebt ihr, als wäre nur diese Welt existent!

Meine Kinder. Wie verblendet seid ihr doch! Wie fehlgeleitet und nichts-wissend! Und dennoch glaubt ihr euch superior wenn ihr Geld habt, wenn ihr Besitz habt, einen guten Job und etwas Macht! Ihr lebt für Anerkennung, dabei solltet ihr euch doch klein machen, denn nur Gott, der Herr, ist allmächtig! Nur Ihm gebühren Ehre und Ruhm! Ihr kommt von Ihm, vom Allmächtigen Schöpfer, doch benehmt ihr euch selbst wie Herrscher über Leben und Tod!

Meine Kinder. Das darf nicht sein! Hört auf damit und findet den Weg wieder zum Vater! Nur wer den Vater ehrt, Ihn respektiert und sein Leben Ihm schenkt und mit Ihm teilt, dem werden die Wahrheiten seines Daseins enthüllt, und die göttliche Liebe wird ihn erfüllen. Er wird glücklich leben und in Zufriedenheit und mit all seinen Problemen sich immer an den Vater wenden und Ihn handeln lassen!

Meine Kinder. Ein Leben mit dem Himmel ist die wahrste und schönste Freude, die ein Mensch erfahren kann! Deshalb öffnet euer Herz und lasst den Herrn eintreten. Lasst Ihn wirken in euch und lasst Ihn handeln durch euch!

Meine Kinder. So viel haben Wir euch schon erklärt in diesen Botschaften und so bitte Ich euch: Folgt dem Ruf Mariens und lebt nach dem Wort des Herrn! Bereitet euch vor auf die Wiederkunft Jesu, denn sie steht kurz bevor! Nehmt alle Hilfen an, die Wir euch immer wieder an die Hand geben und lasst euch erleuchten vom Heiligen Geist! So werdet ihr den Herrn würdig empfangen und Ihm mit Freude im Herzen gegenüber stehen. Seine Liebe wird gewaltig sein, deshalb legt alle Sünde ab! Nutzt die Heilige Beichte, denn sie wird euch die notwendige Reinigung schenken.

Meine Kinder. Ich liebe euch und freue Mich auf den großen Tag der Freude, denn wenn Jesus kommt, wird Er siegen, und alle treuen Kinder werden eingehen in Sein Neues Königreich, und Leid und Not, Armut und Hunger, Ungerechtigkeit und Grausamkeit wird es nicht mehr geben! Ihr werdet erhoben werden und rein sein, doch müsst ihr euch vorbereiten für diese wunderbare Zeit. In tiefer Liebe. Euer Heiliger Bonaventura.

 

Botschaft Nr. 343

14. November 2013 – Keinem Kind, das Jesus sein Ja geschenkt hat, wird dieses Leid zuteilwerden!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Schreibe weiter für Mich, für deine dich so sehr liebende Mutter im Himmel, denn viele Unserer Kinder müssen noch erreicht werden, sich bekehren und Meinem so geliebten Sohn Jesus ihr Ja schenken.

Meine Kinder. Viel Zeit verbleibt euch nicht mehr, denn schon bald wird sich die Lage auf eurer so geliebten Erde zuspitzen und verschlimmern, und den Kindern, die den Weg zu Meinem Sohn nicht gefunden haben, wird es schlecht ergehen. Angstzustände werden sie immer mehr erleiden, und so groß werden ihre Ängste werden, dass sie in Depression verfallen, krank werden und ihr Herz vor Traurigkeit welkt.

Meine Kinder. Schenkt doch jetzt schon Meinem Sohn Jesus euer Ja, dann wird euch all das Leid erspart bleiben! Euer Herz wird mit Freude angefüllt und mit Seiner Liebe durchflutet werden. Keinem Kind, das Jesus sein Ja geschenkt hat, wird dieses Leid zuteilwerden, denn wer Ihm aufrichtig seine Liebe schenkt und sein Leben anvertraut, wird nie in Verzweiflung und Angst stürzen.

Meine Kinder. Öffnet euch selbst den Weg in die Herrlichkeit, indem ihr Jesus euer Ja schenkt. Dann wird dieses furchtbare Leid von euch bleiben, und freudig werdet ihr Jesus erwarten.

Ich liebe euch, Meine Kinder. Gebt Zweifeln keine Chance, denn sie kommen nicht von Gott! Eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes. Amen.

Jesus: Amen, das sage Ich euch: Wer Mich aufrichtig liebt, wer sich Mir anvertraut, auf Mich vertraut und an Mich glaubt, den werde Ich nicht untergehen lassen, und das Leid und die Angst und Verzweiflung werden ihm nicht widerfahren.

So schenkt Mir euer Ja und kommt in Meine ausgestreckten Arme, denn Ich liebe einen Jeden von euch, und für einen Jeden werde Ich sorgen. So sei es. Euer euch liebender Jesus. Erlöser aller Kinder Gottes. Amen.

Gott Vater: Mein Sohn hat gesprochen, so hört auf Sein Wort und findet den Weg zu Ihm. Viel Leid und Angst und Not wird Er euch ersparen, denn wer zu Ihm gefunden hat, für den wird Er auf immer sorgen. Ich liebe euch. Euer Vater im Himmel. Schöpfer aller Kinder Gottes und Schöpfer allen Seins. Amen.

Engel des Herrn: Der Herr hat gesprochen, so folgt Seinem Ruf. Ich, der Engel des Herrn, sage es euch. Amen.

 

Botschaft Nr. 344

15. November 2013 – Jedes Kind, das zu Uns findet, wird Unsere Liebe tief in seinem Herzen spüren!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Guten Morgen. Sage Unseren Kindern weltweit, dass Wir mit ihnen sind! Sage ihnen das, Meine Tochter. (Jesus lächelt.)

Jedes Kind, das zu Uns findet, wird Unsere Liebe tief in seinem Herzen spüren. Eine große Freude wird sich in ihm ausbreiten. Es ist eine innige Freude, denn wer mit Uns lebt, lebt Innigkeit, wer mit Uns lebt, lebt in Liebe und Geborgenheit. Eine wohlige Wärme breitet sich in ihm aus, und er fühlt sich geborgen, egal wo er ist, denn er lebt mit Uns, mit dem Himmel vereint und ist so niemals allein.

Meine Kinder. Ihr müsst den Weg zu Uns, zu Mir und Meinem Heiligen Sohn finden, denn nur so werdet ihr erfahren, wie wundervoll euer Leben, egal unter welchen Umständen, sein kann und wird! Nichts wird euch je wieder in Zweifel stürzen, denn der Herr fängt euch auf! Sorgt für euch! Und ist immer bei euch!

Meine Kinder. Bekehrt euch und schenkt Jesus euer Ja. So können die Wunder des Herrn auch in eurem Leben Einzug halten und ihr die Herrlichkeiten des Herrn empfangen.

Meine Kinder. Macht euch auf den Weg und liebt einander, denn nur wo die Liebe ist, da ist Jesus zu Hause, nur wo Wohlwollen und gute Absicht ist, da wird Er kommen, euch zu trösten, wenn ihr hinfallt, euch wieder aufrichten und auf den richtigen Weg bringen. Wer aber kein gutes Herz hat und dem Bösen folgt, da wird Er nichts ausrichten können, denn ihr habt euch gegen Ihn gestellt.

Meine Kinder. Ihr müsst Ihm euer Ja schenken, dann kann Er anfangen in euch zu wirken, und euer Leben wird wundervoll werden.

Meine Kinder. Macht euer Glück nicht an Äußerlichkeiten fest, denn diese haben keinen Wert vor dem Herrn. Alles, was ihr braucht, tragt ihr bereits in euch, und mit Jesus an eurer Seite werden eure Tugenden immer größer werden und euer Herz immer reiner und eure Liebe wird die des Herrn sein, denn wer mit Ihm lebt, dem werden Seine Geschenke zuteilwerden und Seine Geheimnisse offenbart werden.

So sei es. Ich liebe euch. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Jesus. (Er lächelt freude- und liebevoll.) Amen. Danke, Mein Kind. Ich liebe dich.

 

Botschaft Nr. 345

16. November 2013 – Schändungen

Jesus: Mein Kind. Mein liebes Kind. Danke, dass du gekommen bist. Ja, Wir sind sehr traurig, denn das, was geschehen ist und vielerorts geschieht, ist sehr schmerzhaft für Uns und euch, Meine geliebten Kinder, doch haben Wir euch all das vorausgesagt. Die Menschen haben ihren Respekt Uns gegenüber verloren. Sie lieben Uns nicht, sie wollen Uns nicht, und sie zerstören lieber alles, als es für euch, Meine geliebten Kinder, die ihr im Glauben seid, zu lassen.

Vandalismus ist eine Sünde, dieser Vandalismus allerdings ist gleichzeitig eine Schändung an Mir, an euren Heiligen und Gott Vater gegenüber, denn seht, was sie Uns antun, wie sie Uns 'zerstören' und nicht mal ein schlechtes Gewissen dabei haben.

Meine Tochter. Ich, dein Jesus, leide zutiefst, denn dieser Vandalismus kommt vom Teufel. Er benutzt diese Seelen, um Mir und somit euch zu schaden.

Meine Kinder. Glaubt immer daran, dass Ich in eurem Herzen weiterlebe, egal wie viel Leid sie Mir noch zufügen werden. Ich liebe euch, Meine treuen Seelen und werde für euch bei Meinem Vater besondere Gnaden erbitten, denn Ich liebe euch so sehr, die, die ihr Mir treu seid und Meinen Schmerz mit Mir teilt.

Meine Tochter. Berichte Unseren Kindern über diese Schändungen, denn Köpfe wurden Uns abgetrennt und Unsere Gesichter entstellt.

Mein Kind. Mein liebes Kind. Wir lieben dich. Dein Leid tröstet Uns, wie das Leid aller Unserer treuen Kinder, die dieselbe Fassungslosigkeit und Ohnmacht verspüren wie du. Du bist nicht allein. Keiner von euch ist jemals allein. Danke, dass ihr mit Uns leidet. Ihr tröstet Unsere Herzen und lindert Unseren Schmerz.

Mein Kind. Teile dies der Welt mit, denn der Teufel treibt sein Unwesen mitten unter euch. Nun schaut hin und erkennt es, denn all dies wurde euch für diese Zeit vorausgesagt. Ich liebe euch, euer Jesus mit Meiner Heiligsten Mutter und den Heiligen, die zutiefst bestürzt und traurig sind. Amen.

(Bonaventura hat Tränen in den Augen. Alle flehen den Vater an, Er möge Einhalt gebieten und verzeihen. Sie beten für die, die geschändet haben, damit sie auf den richtigen Weg finden. Welch eine Liebe, die alles verzeiht und versteht.)

 

Botschaft Nr. 346

18. November 2013 – Die Liebe vermag alles!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Sei nicht traurig. So viel Ungerechtigkeit, so viel Hass, Neid und daraus entstehendes Leid, das Leid hervorgerufen durch Egoismus, Ich-Denken und -Gesellschaft, das Leid, das wegen eures Glaubensabfalls eure Erde und euch wie ein brennendes, nicht aufzuhaltendes Feuer überläuft, kann nur gestoppt werden, wenn ihr umkehrt und den Weg zu Meinem Sohn findet!

Die Liebe in euren Herzen ist das Einzige, was diese Feuersbrunst, diese Flutwelle des Bösen aufzuhalten vermag, und je mehr Kinder diese einzigartige Liebe, von Gott, Unserem Vater, in euch hineingelegt, damit ihr auf Ewig mit Ihm verbunden seid und zu jeder Zeit den Weg zu Ihm finden und antreten könnt, diese Liebe wird es schaffen, euch zum Vater zurückzuführen und dieser Feuersbrunst ein Ende zu bereiten.

Die Liebe vermag alles, wenn es die wahre, reine Liebe des Herrn ist, und nur der, der sich zum Vater bekennt, Jesus sein Ja schenkt und seinen freien Willen für das Gute einsetzt, der wird das Böse verringern und besiegen, denn Mein Sohn steht Ihm bei, hilft ihm, macht ihn stark und erfüllt ihn mit dieser göttlichen Liebe, die ihm all das schenkt und ihn zurück in die Arme des Herrn, Unseres Vaters führt.

Meine Kinder. Viel Leid wird noch gebraucht, um verirrte Seelen zu bekehren. Die Annahme von Leid und Opfer ist daher sehr wichtig für die Seelenbekehrung und -rettung. Nur eine bekehrte Seele bekommt Einlass in das Himmelreich. Nur wer sein Ja Jesus schenkt, wird mitgenommen werden in Sein Neues Königreich.

Mein Kind. Meine Tochter. Sage das Unseren Kindern, denn so viele wissen das nicht. So viele glauben nicht. So viele verharren in Kummer und Leid. So viele verlieren sich in Versuchungen des Teufels.

Meine Kinder. Wacht auf und bekehrt euch! Findet wieder zu Jesus, Meinem euch so sehr liebenden Sohn, denn Er wird euch den Himmel auf Erden schenken, und mit Ihm wird eure Seele glücklich sein! Er ist der Weg zum Vater, zurück nach Hause zu eurem aller Schöpfer!

Worauf wartet ihr noch? Bereitet euch vor auf diese wundervolle Zeit, denn eure Seele wird Frieden erfahren und mit den Herrlichkeiten des Herrn beschenkt werden! Kommt, Meine Kinder, kommt, denn nichts ist schöner, nichts erfüllender als ein Leben mit Gott Vater und Uns, euren Himmlischen Helfern. Sagt Ja zu Meinem Sohn, und eine wunderbare Wandlung wird euch geschenkt werden. So sei es. Ich liebe euch. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes.

Vertraut, Meine Kinder, denn wer in Meinen Sohn vertraut, der wird erfüllt werden. Amen.

 

Botschaft Nr. 347

20. November 2013 – Es ist ein Überlebenskampf der Endzeit!

"Mein Kind. Mein liebes Kind. Verzage nicht, denn alles wird am Ende gut ausgehen, doch musst du dich noch tiefer in den Dienst an Uns begeben und dein Leben ganz auf Uns ausrichten."

Jesus: Meine Tochter. Ich weiß, dass das sehr schwer für dich ist, doch die Zeit naht. Mein Zweites Kommen ist näher als ihr glaubt, darum begebt euch alle ganz in Meine Obhut, denn Ich werde kommen, euch zu befreien aus den Fängen und den Versuchungen des Bösen, und der, der sich Mir ganz hingegeben hat, der, der ganz auf Mich vertraut und der, der sein Leben ganz nach Mir ausstreckt, der wird mit Mir gehen, und eine glorreiche Zeit wird ihn erwarten.

Meine Kinder. Meine so von Mir geliebten Kinder. Die letzten Tage werden schwer sein, und viele von euch spüren das nun. Du, Meine geliebte Tochter, bist, wie viele andere auch, wie in zwei Welten geteilt. Zum Einen lebst du das Hier und Jetzt eurer heutigen Welt und kämpfst den Überlebenskampf vieler Gleichgesinnter, aber auch vieler anderer Kinder, die nicht auf dem Weg zu Mir sind, die Mich nicht kennen, Mich ablehnen und nichts von Mir wissen wollen.

Es ist ein Überlebenskampf der Endzeit, denn das Böse hat sich sehr weit ausgebreitet und überschattet und versucht, das zu unterdrücken, was gut ist. So leiden sehr viele von euch unter dem vom Bösen herbeigeführten Überlebenskampf, doch seid gewiss, dass es bald – sehr bald und schneller als ihr denkt – auch den anderen 'an den Kragen' gehen wird und viele dieser Zustand in tiefste Verzweiflung und tödliche Handlungen führen wird.

Meine Kinder. Die, die ihr an Mich glaubt, auf Mich vertraut und euer Leben mit Mir teilt, werdet von dieser Verzweiflung verschont bleiben, denn ihr habt den Weg zu Mir gefunden, und nichts wird euch untergehen lassen, denn Ich bin bei euch, führe euch, stärke euch und sorge für euch, wenn ihr Mich lasst.

Deshalb, Meine geliebten Kinder, kommt ganz zu Mir, zu eurem Jesus, und Ich kümmere Mich um alle Angelegenheiten eures Lebens. Erkennt, dass wenn sich Angst, Sorgen, Zweifel und Unzufriedenheit in euch breit machen, der Teufel sich an euch geschlichen hat! Gebt diesen Gefühlen keinen Raum, denn sie bringen euch vom Weg zu Mir ab! Kommt deshalb sofort zu Mir, zu eurem euch so sehr liebenden Jesus, und übergebt Mir das, was euer Herz schwer und traurig macht, denn wer dem Teufel Platz einräumt, der wird ungerechte, böse und vernichtende Gedanken haben, wer aber zu Mir kommt, den erfülle Ich mit Meiner Liebe und Meinem Frieden.

Meine Kinder. Die andere Welt, in der ihr lebt, die, die ihr ganz bei Mir seid, ist die, die euch nach den 3 dunklen Tagen ganz zuteilwerden wird. Der Sprung dorthin ist wunderbar, doch fällt er den meisten von euch sehr schwer, denn diese Welten in Eine zu vereinen ist fast unmöglich für den, der eingespannt ist in die hiesige Welt, das Erdenleben hier bei euch.

Deshalb, Meine Kinder, ist es so wichtig, noch mehr Zeit mit und bei Mir zu verbringen! Jede Heilige Messe schenkt euch Kraft, jeder Besuch bei Mir Frieden in euren Herzen. Wer Mich empfängt im Heiligen Eucharistie-Sakrament, der wird gestärkt und mit Meiner Liebe durchflutet.

Deshalb kommt, Meine Kinder, kommt alle zu Mir, empfangt Meine Heiligen Sakramente und verbringt Zeit mit Mir. Vor dem Allerheiligsten könnt ihr euch ganz Mir übergeben, und alles um euch herum wird unwichtig werden, denn eure Seele sehnt sich nur nach Mir, nach eurem Jesus und der Rückkehr nach Hause zum Vater! Mehr braucht sie nicht, um glücklich zu sein, denn sie weiß, woher sie kommt, und sie weiß, was sie beim Herrn erwartet.

Meine Kinder. Lebt euer Leben im Vertrauen auf Mich und gebt den Einflüsterungen und Angriffen des Teufels keine Chance! Opfert Mir, eurem Jesus, alles auf und verbringt Zeit mit Mir! Auch du, Meine Tochter, die du nun sehr viel trägst, komm' in Meine Arme, wann immer du kannst. Lass das Außen Außen sein und komme ganz zu Mir, zu deinem Jesus, und die anderen werden von alleine kommen!

Lenke dich nicht ab und höre ganz auf Mich, denn alles, was Ich dir auferlege, dient auch zu deinem Schutz, Mein Kind! Deshalb konzentriere dich auf deine Arbeit und lass alles andere ruhen. Gehe die irdischen Schritte, die du tun musst und bereite deinen Kindern weiter Freude. Mehr musst du nicht tun, denn um alles andere kümmere Ich Mich, dein dich immer liebender Jesus, der dich für diese Arbeit durch Meine Heilige Mutter Maria erwählt hat. Mein Kind. Komme ganz in Meine Arme und lass dich dort fallen. Vertraue alles Mir an und stelle dein Leben ganz in Meinen Dienst.

Die schwersten Zeiten kommen noch, doch seid gewiss, dass Ich euch, Meine treuen Kinder, immer beschützen werde. Ich werde bei euch sein, und Ich werde für euch handeln, doch müsst ihr euch Mir übergeben, damit Ich in euch, um euch und mit euch Meine Wunder wirken kann. Nichts ist Unmöglich für Mich, und die Allmacht des Vaters wird euch durch Mich, euren Jesus, offenbar werden, doch brauche Ich euer Einverständnis, eure Hingabe, euer Vertrauen, um diese Wunder zu wirken.

Meine Kinder. Kommt alle ganz zu Mir, zu eurem Jesus, zu eurem Herrn, denn Ich liebe euch aus den Tiefen Meines Erlöserherzens und werde euch mitnehmen in Mein Neues Königreich, wenn ihr ganz auf Mich vertraut. Ich liebe euch. Euer Jesus. Erlöser aller Kinder Gottes. (Gott Vater lächelt.)

Gott Vater: Meine Tochter. Meine so geliebte Tochter. Mache dir keine Sorgen. Der Teufel versucht an euch alle heranzukommen, doch egal, was er auch unternimmt, ihr steht immer unter Meinem Schutz. Sage das auch ... und unternehmt die nötigen irdischen Handlungen, euch vor dem Bösen zu schützen. Ich liebe euch. Euer Vater im Himmel. Amen.

Muttergottes: Gebe alles bekannt, Mein Kind. Nehme nur die Namen heraus. Danke. Ich liebe dich. Deine Mutter im Himmel. Amen.

 

Botschaft Nr. 348

20. November 2013 – Glaubt und vertraut und bleibt stark in diesen schweren Zeiten!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Mein Sohn sorgt für euch. Sei dir dessen gewiss. Auch wenn es nicht so vorwärts geht, wie ihr euch das wünscht, so wird Mein Sohn doch stets an eurer Seite sein und so auch all die Himmlischen Helfer, die ihr schon jetzt bei euch habt.

Mein Kind. Die Zeiten sind schwer, doch grämt euch nicht. Gott Vater hat einen Plan für jeden von euch, auch für euch als Familie, und so lebt nun im Vertrauen, dass alles so ist, wie es sein soll, denn damit der Plan des Herrn sich erfüllen kann, muss der Wille des Einzelnen ganz in Seinem Dienst stehen, das heißt, nicht ihr entscheidet, sondern Gott Vater, und das ist für euch sehr schwer zu verstehen, sehr schwer zu akzeptieren für viele Unserer Kinder und sehr schwer anzunehmen im Vertrauen, denn an Vertrauen fehlt es so vielen von euch, und auch euer Glaube steht manches Mal auf einem sehr wackeligen Stein.

Meine Kinder. Vertraut auf Gott, euren Vater, und Jesus, Seinen Sohn, euren Bruder, denn Sie wissen was Sie tun! Und sie lieben euch, Meine so geliebten Kinder! Deshalb vertraut auf Sie und gebt euch ganz an Sie hin, denn Sie sorgen für euch, Sie trösten euch, Sie stärken euch, Sie führen euch. Sie tun alles für euch, damit eure Seele den Weg nach Hause findet, denn Sie lieben euch mit all Ihrer Göttlichen Liebe.

Meine Kinder. Glaubt und vertraut und bleibt stark in diesen schweren Zeiten, denn Jesus ist bei euch und führt euch durch diese nun letzte Zeit. Dann nimmt Er euch mit in die Neue, wundervolle Herrlichkeit, Sein Königreich, wo ein Jeder von euch mit Frieden und Liebe beschenkt wird.

Ich liebe euch, Meine geliebte Kinderschar, und Ich möchte nicht ein einziges Kind verloren sehen. Deshalb kommt alle zu Uns, und schenkt Jesus euer Ja, damit auch eure Seele den ewigen, so wundervollen göttlichen Frieden leben kann und euer Herz die so langersehnte Liebe leben kann. So sei es. Eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes. Amen. (Jesus ist bei Ihr und lächelt.) Danke, Mein Kind. Gute Nacht.

 

Botschaft Nr. 349

21. November 2013 – Die Zeichen der Zeit sind eindeutig!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Verliere dich nicht im Außen und bleibe ganz bei Uns. Ich, deine geliebte Mutter im Himmel, will dich lehren und weisen, denn in der Neuen Herrlichkeit, geschaffen von Gott, Unserem Herrn und Vater, wird vieles ganz anders sein als hier auf dieser Erde.

Meine Kinder. Eure Erde ist so wunderschön, doch wisst ihr nicht den Frieden zu bewahren. Ohne Frieden in euren Herzen ist ein Zusammenleben schwer, ja gar unmöglich, denn immer werdet ihr etwas auszusetzen haben, immer werdet ihr in Gedanken und viel zu oft auch in Worten sündigen, denn der, mit dem ihr zusammenlebt, wird eure Unzufriedenheit erfahren und erleiden müssen.

Doch Gott, der Herr, hat euch in Seiner so wunderbaren Vorsehung auch mit Seiner Liebe ausgestattet, und so ist es die Liebe des Anderen, die diese Unzulänglichkeiten tragen kann, denn wer Liebe in seinem Herzen trägt, der kann und wird verzeihen, doch müsst ihr den inneren Frieden erlangen, damit ihr all euren Mitmenschen in Frieden gegenübertreten könnt und mit ihnen friedvoll leben könnt.

Der Friede des Herrn, der ewig währt, wird euch im Neuen Königreich Meines Sohnes geschenkt werden und euer Leben sich somit auf wundervollste Art verwandeln. Es wird eine der schönsten Veränderungen zu eurem derzeitigen Leben sein, denn wo der Friede beheimatet ist, da gibt es keine Kriege und keinen Streit, keine Habsucht und keinen Neid. Die Sünde wird es dort nicht geben, doch müsst ihr bereitet sein für diese wundervolle Zeit!

Mein Sohn wird kommen, euch mitzunehmen in diese wundervolle Welt, doch müsst ihr für Sein Kommen vorbereitet sein und Ihm euer Ja schenken. Wer sich Ihm nicht anschließt, nicht mit Ihm lebt und Ihm sein Ja verweigert, der wird diese glorreiche Zeit des Friedens nicht erleben und seine Seele keinen Frieden finden.

Der Friede des Herrn wird euch so viel Schönes schenken, doch dies berichte Ich euch zu einer anderen Zeit. Ich möchte euch warnen vor dem Außen und den Verführungen, denn nur wer bei Uns bleibt, den wird Mein Sohn retten und mitnehmen können.

Meine Kinder. Vertieft euch in Uns! Besucht eure Heiligen Orte, Messen, Beichtgelegenheiten und betet! Betet viel und betet innig und seid allzeit bereit für Meinen Sohn. Die Zeit naht immer mehr, und alles trifft nun sehr schnell ein. Seht ihr es denn nicht?

Wer Augen hat, der schaue, und wer Ohren hat, der höre, denn die Zeichen der Zeit sind eindeutig und nur der, der sich abwendet von Uns, wird sie als das deuten, was sie nicht sind, sie herunterreden und nichtig machen, doch, Meine Kinder, wer wirklich hinsieht und wirklich hinhört, der weiß, wo ihr euch befindet, und dass die Geschehnisse der Endzeit mit rasender Geschwindigkeit über euch herkommen. Schaut und hört, denn wer sich blind und taub stellt, der wird ein böses Erwachen haben.

Ich liebe euch, Meine Kinder, und werde immer bei euch sein. Eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes. Danke, Mein Kind.

 

Botschaft Nr. 350

21. November 2013 – Lasst nicht zu, dass euch die Angst einnimmt und ihr deshalb eure Heiligtümer schließt!

Mein Kind. Mein liebes Kind. Ich, deine Mutter im Himmel, liebe dich sehr. Danke, dass du Unser Wort verbreitest, und danke, dass du dich und die Deinen und dein Leben in den Dienst Meines Sohnes stellst.

Mein Kind. Meine treue Blume. Der Himmel ist sehr traurig über die Vorfälle weltweit, besonders aber auch da, wo du bist, denn Wir sehen, wie du leidest, und Wir fühlen, wie sehr du Unseren Ort brauchst.

Mein Kind. Mein Sonnenschein. Betet, dass wieder Ruhe einkehrt und ihr eure Heiligen Orte auch weiterhin aufsuchen und betreten könnt, denn das Zu-Uns-Kommen und das Bei-Uns-Sein ist so wichtig für Unsere Kinder!

Es wird so schwer werden, wenn euch nun auch bald eure Heiligen Messen genommen werden, deshalb sammelt, Meine Kinder, und tragt all eure Heiligen Gegenstände zusammen, denn so habt ihr auch weiterhin die Möglichkeit, zu Uns zu kommen, mit Uns zu sein und eure Heiligen Messen nach Jesu Lehre zu feiern!

Lasst nicht zu, dass euch die Angst einnimmt und ihr deshalb eure Heiligtümer schließt! Das ist ja gerade das, was der Teufel will: Euch so sehr einschüchtern, dass ihr von alleine seine Pläne durchführt, ohne dass er weiteres dazu tun muss. Seid also gewarnt und haltet fest an euren Heiligen Büchern und Sakralien, denn alles wird euch genommen werden und die Lehren Jesu durch heidnische und satanische ersetzt werden.

Meine Kinder. Seid auf der Hut und beschützt das, was ihr vom Himmel habt. Ich liebe euch, euer Heiliger Bonaventura. Amen.

 

Botschaft Nr. 351

21. November 2013 – Gott Vater hat sie gewarnt durch all Seine Propheten!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Sage Unseren Kinder, sie mögen sich vorbereiten, denn schon bald wird eure Welt zu Ende gehen, und dann müssen sich alle Unsere Kinder bekehrt haben, denn Mein Sohn wird kommen, die zu retten, die Ihm ihr Ja schenkten, Ihm treu ergeben sind und Ihn lieben!

Alle anderen aber werden dem Teufel verfallen, denn dieser wird sie mit sich reißen und nicht wieder freigeben. Sie werden die Qualen der Hölle erfahren, und sie werden tausend Jahre leiden. Dann, wenn die Ära des Friedens beendet ist, werden Unsere Kinder nochmals geprüft werden. Aber das ist eine lange Zeit für euch bis dahin, und viele werden schon eingegangen sein in das Himmelreich des Vaters.

Die aber, die sich jetzt nicht bekehren, werden das Himmelreich nicht erlangen. Gott Vater hat sie gewarnt durch all Seine Propheten, doch haben sie nicht hören wollen, und so sind sie nun verdammt für die Hölle, die Ewigkeit in Qual und Leid, aus der es niemals ein Entrinnen gibt.

Seid also gewarnt, ihr ungläubigen Kinder, denn wenn ihr euch nicht bekehrt, werdet ihr dem Herrn nicht gegenüberstehen. Er, der euch so sehr liebt, gibt euch diese letzte Chance. So nutzt sie und kehrt um zu Ihm, und bewahrt werdet ihr bleiben vor Scheusal und Leid, und der Herr wird euch empfangen mit all Seiner Liebe und Barmherzigkeit.

Kehrt um, Meine Kinder, kehrt um, denn nur so wird Mein Sohn euch retten und mitnehmen können in Sein Neues Königreich! In tiefer Liebe, eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und der Engel des Herrn. Amen.

 

Botschaft Nr. 352

22. November 2013 – Nehmt die Geschenke des Himmels an!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Ich, deine Heilige Mutter im Himmel, bin hier, um dir und Unseren Kindern folgendes zu sagen: Wenn Mein Sohn kommt und euch mitnimmt, dann muss eure Seele rein sein. Sie muss sich vorbereitet haben, und sie muss alle Sünde abgelegt haben. Geht also stets in die Beichte, Meine geliebten Kinder, denn nur so erlangt ihr Ablass von der Sünde, denn die Barmherzigkeit Meines Sohnes vergibt euch in jeder Beichte.

Doch, Meine lieben Kinder, zeigt euch reuig, denn nichts nutzt es euch ein Lippenbekenntnis abzulegen, im Herzen aber keine Reue zu verspüren! Bereut also eure sündigen Taten, Worte, Aktionen, und bleibt ganz bei Gott und Meinem Sohn, denn sie bewahren euch vor der Sünde, und Sie durchfluten euch mit Ihrer göttlichen Liebe.

Meine Kinder. Nehmt die Geschenke des Himmels an! Sucht eure Heiligen Messen auf! Beichtet! Und seid gut zueinander! Wer ein reines Herz hat, der hat nichts zu befürchten, wer aber unrein und voller Sünde ist, ohne Reue in seinem Herzen und nur auf seinen Vorteil bedacht, wer den anderen nicht liebt und ihm Böses tut, der wird sich fürchten lernen, denn wenn Mein Sohn kommt, um alle treuen Kinder zu erlösen, dann wird der, der böse und ungehorsam, rachsüchtig und egoistisch ist, ein böses Erwachen haben!

Kehrt also um und schenkt Jesus euer Ja, denn Er hilft euch auf all euren Wegstrecken. Er wird bei euch sein auf jedem Abschnitt eures Lebens, und Er wird kommen, euch zu erlösen und mitzunehmen in Sein Neues Königreich, das der Vater für ein jedes Seiner Kinder erschuf, und wo ihr endlich fried- und liebevoll und vollkommen glücklich euer Leben miteinander und mit Jesus, eurem Bruder und Erlöser, teilen werdet. So sei es. Eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes. Amen.

 

Botschaft Nr. 353

23. November 2013 – Lasst nicht zu, dass der Teufel euch umschleiert!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Danke, dass du für Uns schreibst, du, Mein Kind, und die, die dir helfen. Mein Kind. Die Zeit drängt. Bald schon wird alles anders sein, doch sehen es Unsere Kinder nicht. Euer Leben hier auf der Erde wird vorbeigehen, doch seid ihr so sehr in eurer Scheinwelt verhangen, dass ihr es nicht seht, nicht sehen wollt.

Kinder, wacht auf, denn eure Erdentage sind gezählt! So viel Leid gibt es schon, so viel mehr wird eure Erde noch überrollen, doch ihr wollt all das nicht wahrhaben! Ihr verschließt euch vor der Wahrheit, verharrt in Schein und Illusion und begebt euch so in große Gefahr.

Mein Sohn kann nur den retten, der Ihm sein Ja schenkt, doch seid ihr so verfangen im Außen, dass ihr für Ihn keine Zeit habt, keinen Platz und keine Liebe. Meine Kinder, so geht das nicht! Ihr verbaut euch eure Ewigkeit! Wisst ihr denn nicht, dass hinter all dem Schein und Glanz nur der Teufel auf euch lauert? Wisst ihr nicht, dass es der Teufel ist, der euch mit Prunk und Glamour überschüttet?

Meine Kinder, wacht auf! Wo ist die Liebe in euch, in euren Herzen? Glaubt ihr, mit ein bisschen Mitgefühl könnt ihr dem Teufel entkommen? Nein, Meine Kinder, ihr müsst euch zu Jesus bekennen, denn sonst wird der Teufel Macht über euch erheben, und ihr lauft große Gefahr, dass er eure Seele stiehlt, sie mit sich reißt am Tag der Tage, wenn Mein Sohn wiederkommt, Seine treuen Kinder zu retten.

Meine Kinder. Bekennt euch zu Ihm, zu eurem Erlöser, dann werdet ihr große Freude erfahren. Lasst nicht zu, dass der Teufel euch umschleiert, denn wer verhangen ist mit dessen Schleiern, der ist gefangen im Schein, in der Nebel- und Illusionswelt des Tieres. Doch da diese euch so sehr gefällt, lebt ihr an der Wahrheit vorbei und verbaut euch so den Einzug in die Neue Herrlichkeit, das Neue Königreich Meines Sohnes, das der Vater für einen Jeden von euch in tiefster Liebe erschaffen hat.

Kehrt also um, bevor es zu spät ist, und brecht aus, aus der Illusionswelt des Teufels! Ein Ja zu Jesus, und es wird euch Hilfe und Beistand geschenkt werden, und die Fallstricke des Teufels werden von euch genommen werden. So sei es. Eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes. Amen.

Jesus: Amen, das sage Ich euch: Wer zu Mir kommt, wer sich zu Mir bekehrt, wer Mir sein Ja schenkt und wer Mir folgt, den werde Ich aus den Nebelschleiern des Tieres befreien und alle Fallstricke von ihm nehmen, doch muss eure Liebe zu Mir aufrichtig sein, denn nur wer Mir vertraut, an Mich glaubt und mit Mir lebt, wird diese Gnade erfahren. Deshalb kommt zu Mir, zu eurem Jesus, und gemeinsam werden wir im Neuen Reich des Friedens leben.

Ich liebe euch, Meine Kinder. Danke, dass ihr Unser Wort vernehmt und dem Ruf Meiner Heiligen Mutter folgt. Euer Jesus, Erlöser aller Kinder Gottes. Amen.

Gott Vater: So sei es.

 

Botschaft Nr. 354

25. November 2013 – Der tausendjährige Frieden bricht nun sehr bald an!

Bonaventura schaut traurig auf Unsere Erde: Ja, Mein Kind, Ich schaue traurig auf euch herab, denn ihr zerstört die Schöpfung des Herrn, richtet euch gegen Ihn und Seinen Sohn und wendet euch ab von der einzigen Wahrheit, denn so verfangen seid ihr in der Düsterheit des Teufels, so verhangen mit Nebelschleiern und süchtig nach Eigenliebe und noch mehr Kicks und noch mehr Sex und noch mehr von dem und noch mehr von jenem, dass ihr die Wahrheit nicht mehr erkennen könnt, denn euer Herz ist verdunkelt, verhangen und verschleiert, und der Teufel hat euch eine Scheinwelt eingerichtet, und ihr findet den Ausgang nicht, denn selbst in eurem Herzen erfahrt ihr die 'Freude' (Kicks) des Teufels und findet so niemals die einzig wahre Freude des Herrn, und wenn ihr euch nun nicht bald bekehrt, dann werdet ihr mit dieser Scheinwelt in die Hölle gehen, denn so verfangen seid ihr in ihr, dass ihr nicht merkt, was um euch herum geschieht und die Wahrheit des Herrn nicht erkennt.

Meine Kinder. Wacht auf! Befreit euch aus der Scheinwelt des Teufels und begebt euch auf den Weg zum Herrn! Nur Er ist eure Erlösung. Nur mit Ihm werdet ihr das Neue Königreich erlangen! Nur Er, Jesus Christus, wird euch zum Vater bringen, und nur mit Ihm werdet ihr glückliche Kinder werden!

Der tausendjährige Frieden bricht nun sehr bald an, doch werden ihn nur die Kinder erlangen, die sich Jesus hingegeben und Ihm ihr Ja geschenkt haben. Es werden die treuen Seelen sein, die die Reichtümer des Herrn ernten werden, die aber, die sich von Ihm abwandten, wird Leid und Not und Qual zu Eigen werden, denn der Teufel wird sich als das entpuppen, was er ist, und er wird fluchen über jeden, der ihm den Sieg über Jesus nicht gebracht hat, und er wird alle Kinder leiden lassen und quälen und nötigen, und dieser Zustand wird unerträglich für die gefallenen Kinder sein.

Deshalb kehrt um, solange noch Zeit dazu ist, denn schon bald wird Jesus kommen und über den Bösen und seine Armee des Grauens siegen. Dann, Meine Kinder, müsst ihr vorbereitet sein, denn nur wer Jesus sein Ja geschenkt hat, den wird Er mitnehmen können in die Neue Ära des Friedens, Sein Neues Königreich. So sei es. Bekehrt euch. Euer Heiliger Bonaventura. Amen.

Welch' Qual auf eurer Erde liegt, doch tapfer nehmen die treuen Kinder ihr Kreuz auf sich und folgen dem Herrn. Gehe nun, Ich liebe dich. Danke. Amen.

 

Botschaft Nr. 355

27. November 2013 – So viele Kinder folgen blind dem falschen Propheten!

Muttergottes: Guten Morgen, Mein Kind. Danke, dass du gekommen bist. Ich liebe dich. Schreibe, Mein Kind, schreibe, denn die Zeit drängt immer mehr. So viele Kinder folgen blind dem falschen Propheten, und so viele Kinder verrennen sich dadurch immer mehr, denn sie schenken dem, der vom Teufel kommt, Gehör, jubeln ihm zu und merken nicht, wie sie in die Enge getrieben werden und dem Teufel in seine Fangnetze.

Meine Kinder. Die Lehren Meines Sohnes sind für alle Zeiten relevant. Sie können nicht verändert werden, auch wenn genau das gerade passiert. Seid gewarnt, Meine geliebte Kinderschar, denn die, die euch am meisten 'aus der Seele' sprechen, sind die, die euch größten Schaden zufügen. Sie heucheln, sie lügen, sie nutzen eure Unzufriedenheit, um an ihre Ziele zu gelangen, die Pläne des Bösen durchzusetzen und Jesus, Meinen Sohn, ganz aus eurem Leben zu entfernen.

Wenn sie erst ihre wahren Gesichter zeigen, wird es zu spät für euch sein, denn zu weit habt ihr euch gegen den Herrn aus dem Fenster gelehnt, zu viel Sünde habt ihr gleichgültig und befürwortend in euer Leben gelassen, und zu wenig oder gar nicht habt ihr euch an den Himmel gewandt, die Gebote des Herrn beachtet und demütig und in wahrer Liebe miteinander gelebt.

Meine Kinder. Eine Welt voller Lügen und Intrigen, Sex und Homosexualität, Ehen Gleichgeschlechtlicher und Kinderadoptionen derer, aus dessen Zusammenkunft niemals neues Leben entstehen kann, Prostitution, Kinderhandel und Misshandlungen, Abtreibung und noch so viel mehr nehmt ihr als Normal hin, doch das ist es nicht. All das hat euch der Teufel beschert, und nichts von dem kommt von Gott, Unserem Herrn und Vater.

Gott hat eure Welt so wunderbar angelegt, doch beachtet ihr Ihn nicht, wendet euch nicht an Ihn und lebt nicht mit Ihm. 'Sein Wille geschehe' habt ihr für euch und euer Leben abgeschafft, denn ihr lebt nur nach eurem Willen und versteht nicht, dass gerade das so viel Leid und Übel und Sünde auf eurer ach so schönen Welt verursacht.

Wacht auf, Meine Kinder, und lebt wieder mit dem Herrn, denn es ist Er, der Leben schenkt, es ist Er, der Liebe schenkt, es ist Er, der alles erschaffen hat, und es ist Er, der für alle/s Sorge trägt, doch habt ihr euch abgewandt und gegen ihn gestellt und wollt Seine Fürsorge nicht.

Wer nicht mit dem Vater lebt, der wird nicht in das Neue Königreich eingehen können. Der Teufel wird ihn für immer in seinem Bann behalten und dann, wenn die Entscheidung getroffen ist, ihm Leid und Not und Qual zufügen.

Glaubt niemals dem Bösen, denn er hat keine gute Ader in sich! Böses Erwachen werden die haben, die ihm untertänigst folgen, und nichts von dem, was er ihnen versprochen hat, werden sie ernten. Die hingegen, die mit Meinem Sohn leben, werden erhoben werden, und die wahre Freude, das Glück, die Liebe und der langersehnte Frieden werden ihre Ernte sein. So sei es. Ich liebe euch. Schenkt Meinem Sohn euer Ja! Es ist noch nicht zu spät dafür! Eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes. Amen.

Jesus: Amen, das sage Ich euch: Wer stur verharrt, wer sich nicht ändern will, wer nicht an Mich glaubt, nicht auf Mich hofft, der wird verloren gehen. Der aber, der Liebe in seinem Herzen hat, mit Mir lebt, auf Mich vertraut und nach bestem Gewissen sein Leben nach Meinen Lehren und den Geboten Meines Vaters lebt, den werde Ich mitnehmen in Mein Neues Königreich, und tausend Jahre Frieden werden ihm geschenkt werden.

So kommt nun zu Mir, Meine geliebten Kinder, und beginnt euch an Mich zu wenden. Alle, die Mir ehrlich folgen, werden den Einzug in die Neue Herrlichkeit erfahren, die aber, die stur und hart bleiben, werden ein böses Erwachen haben.

So kommt in Meine heiligen Arme, und wendet euch mit allem an Mich, dann werde Ich Mich um euch sorgen, und große Freude wird in eure Herzen kommen. Ich liebe euch, Meine Kinder. Euer Jesus. Erlöser aller Kinder Gottes. Amen.

Gott Vater: Mein Kind, die Zeit drängt nun sehr. Ich liebe dich. Dein Vater im Himmel. Amen.

Engel des Herrn: Der Herr hat gesprochen. Amen. Ein Engel des Herrn. Amen.

 

Botschaft Nr. 356

28. November 2013 – Habt weiter Mut und haltet noch ein wenig durch, denn der Tag Meiner Wiederkunft naht!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Schnell werden diese Zeiten nun vorüber gehen, doch wird das Leid noch zunehmen, die Lügen größer werden und die Not, in Form von Krankheit, Armut und Angst rasante Formen annehmen.

Meine Kinder. Ängstigt euch nicht, denn Gott der Herr sieht alles. Er ist bei euch, wenn ihr Ihn ruft. Er lindert Leid, wenn ihr Ihn bittet, und Er schickt Erlösung, wenn ihr euch an Ihn wendet und den Weg zu Ihm begeht.

Meine Kinder. Bereitet euch nun auf diese letzten Tage vor, denn schon bald wird alles zu Ende sein, doch nur die, die sich zu Meinem Sohn bekannt haben, werden Erlösung finden. Kehrt also um und bereitet euch auf die Wiederkunft Meines Sohnes vor, denn Er wird kommen, euch zu befreien, zu siegen über den Widersacher und seine böse Armee und alle treuen Kinder mit sich nehmen in die Neue Welt, in der Himmel und Erde miteinander verschmelzen ohne Eins zu sein und wo der Friede allen Kindern geschenkt wird.

Bekehrt euch, Meine lieben Kinder, und findet den Weg zu eurem Herrn. Es wird euch auf Ewig gut mit Ihm gehen, denn Er ist der Vater, der Sohn und der Heilige Geist. Er ist und wird immer sein, und Er ist Schöpfer über euch und alles, was ist. Ich liebe euch. Kommt alle zu Meinem Heiligen Sohn. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes. Amen.

Jesus: Amen, das sage Ich euch: Wer sich jetzt nicht bekehrt, der wird verloren gehen, denn nichts werde Ich für ihn tun können, denn er hat sich nicht zu Mir bekannt. Wer Mir aber sein Ja schenkt, den werde Ich retten, und eingehen wird er mit Mir in die Neue Herrlichkeit.

So kommt alle zu Mir, Meine geliebten Kinder, und lasst euch wiegen in Meinen heiligen Armen. Sorgen werde Ich für einen Jeden von euch, und der Friede des Herrn wird euer Erbe sein. Meine Wunder werde Ich an denen geschehen lassen, die Mich aufrichtig lieben.

Ich liebe euch, Meine geliebten Kinder, und werde kommen, euch zu erlösen. Habt weiter Mut und haltet noch ein wenig durch, denn der Tag Meiner Wiederkunft naht. In tiefer Liebe, euer Jesus. Amen. (Gott Vater lächelt zustimmend.)

 

Botschaft Nr. 357

29. November 2013 – Er wird gigantisch vom Himmel her kommen!

Heiliger Bonaventura: Guten Morgen, Mein Kind. Da bist du wieder. Ruhe dich aus und lasse dich erleuchten, denn schon bald ist das Weihnachtsfest, und große, strahlende Kinderaugen wird es überall da, wo Unser Herr in den Herzen der Menschen wohnt, geben.

Muttergottes: Mein Kind. Macht euer Glück nicht an Äußerlichkeiten fest, denn sie haben keinen Wert vor Gott, Unserem Herrn. Nur wer rein an Herz und Seele ist, wird der Liebe des Herrn standhalten, der aber, der irdische Reichtümer gescheffelt und gehortet hat, dem wird diese Liebe nicht geschenkt werden, denn er hält sie nicht aus, weil er sich nicht auf den Herrn vorbereitet hat.

Meine Kinder. Bereitet euch für Jesus vor, denn er wird kommen, in strahlendstem Licht und umgeben von den Engeln des Herrn. Er wird gigantisch vom Himmel her kommen, und Seine Strahlen der Barmherzigkeit werden die ergreifen und zu Tränen bewegen, die aufrichtig an Ihn und den Vater glauben, auf Sie vertrauen und sich auf diesen großen Tag vorbereitet haben.

Die aber, die sich nicht auf Ihn vorbereitet haben, werden geblendet sein. Sie werden diese Strahlen der Liebe kaum auszuhalten wissen, und viele werden sich abwenden um wegzulaufen, doch wohin, das wissen sie nicht. Sie werden erkennen, was da vor sich geht, und viele werden sterben vor Angst. Andere werden sich augenblicklich bekehren, denn ihre Seele erkennt den Herrn. Die Bösen werden sich zurückziehen, denn sie halten das Licht des Herrn nicht aus.

Meine Kinder. Dies wird ein wunderbarer Tag sein, ein Augenblick, auf den so viele Unserer treuen Kinder gewartet und hingearbeitet haben, denn sie sind Jesus treu und haben sich vorbereitet und werden diesen Tag, den Tag der Entscheidung, mit größter Freude erfahren. Doch viele haben sich nicht vorbereitet und Jesus so sehr, so tief in sich geleugnet, dass sie wie fassungs- und reaktionslos sein werden. Die Liebe des Herrn wird zu viel sein für sie, und sie werden 'die Erde' verlassen.

Meine Kinder, betet für diese Seelen, denn sie sind nicht reif, um in das Neue Königreich des Herrn einzugehen. Dieses wird erst geöffnet werden, wenn der ultimative Kampf gefochten wurde. Sie werden lernen müssen, dem Herrn zu vertrauen und für ihre Sünden büßen. Dies tun sie dann im Fegefeuer. Doch müssen sie bereit sein, ihr Ja dem Herrn zu schenken, denn dies ist der einzige Weg, um in die Herrlichkeit des Herrn – nach vollkommener Reinigung – einzugehen.

Deshalb, Meine Kinder, bereitet euch schon zu Lebzeiten vor, denn wer in das Fegefeuer muss, der wird das Leid der Reinigung erfahren, und es wird seine Seele weinen lassen, denn die Seele erkennt, was sie falsch gemacht hat, bereut zutiefst und leidet nochmals alle begangene und erfahrene Sünde durch.

Macht euch das bewusst, Meine Kinder. Das Fegefeuer ist die reinigende Flamme des Herrn und ermöglicht dem, der sich zu Lebzeiten nicht gut verhalten und nicht gebüßt hat, sich rein zu waschen, um dann, nach vollzogener Reinigung, vor den Herrn treten zu können. Wer aber zu Lebzeiten gut und im Einklang mit dem Willen Gottes gelebt hat, wer seine Sünden bereut und sich auf den Herrn vorbereitet hat, dem wird das Fegefeuer erspart bleiben, denn Jesus wird ihn mitnehmen in das neuerschaffene Königreich.

Meine Kinder. All das ist noch schwer für euch zu verstehen. Lasst es wirken in euch und bittet den Heiligen Geist um Entschlüsselung. Mit Ihm werdet ihr so viel mehr verstehen, und mit Ihm werdet ihr eure Fragen klären. Was ihr nicht versteht, lasst es sich setzen und beginnt nicht zu interpretieren, denn damit macht ihr das Wort des Herrn kaputt!

Lest, hört, versteht und lasst das Gesagte in eurem Herzen wirken, denn der Herr lebt in euch, und wer mit dem Herzen lebt, auf sein Herz hört und seine Entscheidungen mit dem Herzen trifft, der wird nicht fehltreten. So sei es. Ich liebe euch. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes. Amen.

Jesus: Das Wort des Herrn hat Meine Mutter euch verkündet. So nehmt es an und auf in euch. Bittet den Heiligen Geist, euch zu erleuchten, und betet für all die, die sich nicht vorbereiten. Amen. Euer euch liebender Jesus.

 

Botschaft Nr. 358

30. November 2013 – Das Weihnachtsfest ist in vieler Hinsicht etwas ganz besonderes!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Lass dich immer führen, in allem was du tust, und vertraue immer auf Uns, auf den Himmel, denn Wir sind bei dir, und Wir sorgen für dich. Mein Kind. Sage Unseren Kindern weltweit, dass Wir sie lieben. Sage ihnen, dass nun die besinnliche Jahreszeit begonnen hat und dass sie doch wenigstens versuchen, alles langsam und gemütlich anzugehen, anstatt sich zu stressen, zu ärgern und zu verausgaben.

Würdet ihr doch alle auf den Himmel, auf Uns, vertrauen, dann gäbe es den ganzen Wirbel gar nicht. Ihr wäret zufriedene und ruhige Kinder Gottes, denn ihr ließet euch führen in allen Angelegenheiten eures Lebens, sogar in banalen Kleinigkeiten, die euch am Ende des Tages den letzten Nerv geraubt haben, weil ihr eben nicht vertraut, nicht mit Uns kommuniziert und nicht auf Uns vertraut.

Wer von euch mutet es Uns zu, dass Wir die Weihnachtsgeschenke für euch einkaufen können? Wer von euch glaubt daran, dass Wir euch pünktlich und an den richtigen Ort bringen? Wer von euch traut Uns die Organisation dieser ganz banalen Alltäglichkeiten zu?

Meine Kinder. Es sind nicht viele von euch, doch die, die Uns alles zutrauen, die von euch, die Uns alles übergeben, können Zeugnis über Zeugnis von alltäglichen Wundern geben, denn nicht sie managen ihren Tag, sondern sie übergeben ihren Tag Uns! Nicht sie zerbrechen sich den Kopf über Alltäglichkeiten, sondern sie übergeben sie an Uns! Sie planen nicht, sondern sie lassen sich führen. Sie hören auf Uns und sie vertrauen Uns, und dieses Vertrauen wird von Tag zu Tag größer, denn sie wissen, wie wunderbar die göttliche Vorsehung ist und übergeben Uns deshalb alles und sich selbst!

Meine Kinder. Wenn ihr doch nur alle so im Vertrauen auf Uns leben könntet, ihr wäret um so viel glücklicher, leichter, sorgenfreier und fröhlicher! Vertraut, Meine Kinder, vertraut! Schenkt Jesus euer Ja und lasst diese kleinen alltäglichen Wunder auch in euer Leben Einzug halten. So sei es. Eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes. Danke, Mein Kind.

(Jesus lächelt fröhlich.) Ja, Mein Kind, es ist Sein Fest. Eine jede Mutter weiß um dieses Wunder der Geburt, deshalb ist das Weihnachtsfest in vieler Hinsicht etwas ganz besonderes. Begeht es als solches und findet zum Herrn. Amen.

 

Botschaft Nr. 359

1. Dezember 2013 – Zeigt euren Kindern, warum das Weihnachtsfest begangen wird!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Danke, dass du heute zu Uns gekommen bist. Wir schätzen es sehr, denn Wir wissen um die wenige Zeit, die dir für deine Lieben verbleibt.

Mein Kind. Sage Unseren Kindern, sie mögen sich besinnen, denn schon bald ist euer Weihnachtsfest, doch die Besinnung fehlt den meisten. Sie laufen umher, gestresst oder ausgelassen, doch bereiten sie sich nicht vor auf Christi Geburt vor über 2000 Jahren.

Dieses Fest ist etwas ganz besonderes für alle Kinder Gottes weltweit. Leider sind es nur die Christen und annähernde Religionen, die dieses Fest als das begehen, was es ist, und auch – und besonders unter den Christen – gerät die Geburt Meines Sohnes immer mehr in den Hintergrund, denn anstatt Ihn anzubeten, Ihn mit Freude zu empfangen und euch einzulassen auf diese wunderbare Erfahrung, die euch zu eurer Erlösung, also den Aufstieg in das Himmelreich nach eurem physischen Tod, geschenkt wurde, denkt ihr vielmehr an Äußerlichkeiten und vergesst somit den Sinn dieses Festes und was es für euch, als Kinder Gottes, mit sich bringt.

Meine Kinder. Wacht auf und brecht aus, aus der Schein-, der Glamour-, der Geschenke- und der Oberflächlichkeitenwelt des Teufels, denn es ist die Geburt Christi, die gefeiert wird, und als solche sollte die Liebe, die Freude und die Besinnlichkeit in euren Herzen sein und im Vordergrund stehen!

Natürlich dürft ihr euch chic machen. Auch Wir, vor 2000 Jahren, taten das und kleideten Uns festlich und sauber und ordentlich für den Herrn, denn nur wer rein im Innen und Außen ist, wird vor den Herrn treten (sinnbildlich).

Macht den Kleinen eine Freude, aber stellt nicht den Materialismus in den Vordergrund. Zeigt euren Kindern, warum das Weihnachtsfest begangen wird! Erzählt ihnen Geschichten von Uns und besucht mit ihnen die Heiligen Messen. Begeht dieses so wunderbare, hoffnungsfrohe und erlösende Fest besinnlich und erweist dem Herrn euren größten Respekt!

Niemand braucht (viel) Geld, um dieses Fest voller Hoffnung und Freude zu begehen, denn es ist das Fest der Liebe, der Besinnlichkeit, der Freude auf den Herrn und der Hoffnung, denn der Erlöser wurde euch geboren, und mit Ihm werdet ihr eingehen in die Herrlichkeit des Vaters. Also verschenkt euch an Jesus! Gebt Ihm euer Ja! Und lasst ab von all dem Rummel, dem Glanz und dem Theater, denn es ist alles nur Ablenkung vom Wesentlichen, und der Kern, die Wohltat dieser heiligen Tage gehen so den meisten von euch verloren.

Vertraut also ganz auf den Herrn und beginnt diese Tage nun auch so zu leben: voller Liebe, in Freude, besinnlich und in Vorfreude. Vorfreude auf den Herrn, denn der Erlöser wurde euch geboren. Amen. Eure Mutter im Himmel und die Heiligen Engel. Danke, Meine Tochter. (Jesus und Gott Vater sind da.)

Mein Kind. Mein liebes Kind. Diese Botschaft ist sehr wichtig für Unsere Kinder. Bitte gebe sie baldmöglichst heraus. Danke, mein Kind. Ich liebe dich. Deine Mutter im Himmel.

 

Botschaft Nr. 360

2. Dezember 2013 – Geburt der Erlösung

Muttergottes: Mein Kind. In rasender Geschwindigkeit überschlagen sich die Ereignisse weltweit, deshalb nutzt diese besinnlichen Tage, um (etwas) Ruhe in euer Leben zu bekommen, um zu euch zu kommen fernab vom Alltagsstress und um euch wieder auf das zu besinnen, was wichtig ist: Die Vorbereitung auf den Herrn und das Begehen des Weihnachtsfestes in der Liebe, der Fürsorge, der Freude und der Hoffnung, die der Herr euch schenkt, denn vor mehr als 2000 Jahren sandte Er euch Seinen Sohn, und diese 'Geburt der Erlösung' feiert ihr am Weihnachtsfeste.

Meine Kinder. Es ist eines der schönsten Feste, die ihr habt im Jahr, denn der Segen des Herrn wird euch geschenkt! Die Liebe des Vaters, diese so überwältigende und alles gebende Liebe, hat euch den Erlöser geschenkt, und so begeht dieses Fest in dieser Liebe, in dieser Freude und in der menschgewordenen Hoffnung, denn der Herr hat euch Seinen Sohn geschenkt und mit Ihm die Erlösung aus Sünde und Not, denn wer Jesus folgt, wird auferstehen und in die Herrlichkeit des Herrn eingehen.

Meine Kinder. Freut euch auf dieses Fest und begeht es besinnlich, denn wer Jesus in seinem Herzen trägt, die Welt mit Seinen Augen betrachtet und die Liebe des Herrn auch in seinen Mitmenschen sieht, der wird voller Freude und Erfüllung sein.

Meine Kinder. Begebt euch ganz in die Stille, die Anmut, die Hoffnung und die Freude, die dieses Fest mit sich bringt, und schenkt Meinem Sohn, eurem Jesus, euer Ja! Dann werden die Voraussagen sich für euch erfüllen und euer Erbe das Neue Königreich sein.

Begeht dieses Fest, als sei es euer letztes, und so begebt euch ganz zum Herrn. Dann wird eure Seele heilen, und ihr werdet dieses Fest als das begehen, was es ist, in Freude und Dankbarkeit, in wahrgewordener Hoffnung und Erfüllung und in der alles durchdringenden Liebe des Herrn. So sei es. Eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes. Danke, Meine Tochter. (Jesus ist da.)

 

Botschaft Nr. 361

3. Dezember 2013 – Begeht das Weihnachtsfest in Liebe und Freude und lasst es neue Hoffnung in euch entflammen!

Muttergottes: Mein Kind. Die Zeiten nehmen sehr traurige Züge an, denn immer mehr Unserer Kinder wenden sich ab von Uns. Sie schwelgen in irdischen Vergnügungen und merken nicht, wie sie der Teufel mit diesen listigen Tricks immer weiter von Uns wegführt. Der Teufel ist gerissen und ihr müsst ständig auf der Hut sein. Viele, viele Seelen hat er schon in seinen Bann gezogen, und diese Seelen werden mit ihm untergehen, wenn niemand für sie betet.

Meine Kinder. Euer Gebet ist so wichtig! Wenn ihr doch nur wüsstet, wie machtvoll es ist, ihr würdet Tag und Nacht beten, um all die verirrten Seelen zu retten, die nur die Dunkelheit in der Hölle des Teufels erwartet und damit die Qual und Not und das ewige Leid.

Meine Kinder. Euer Gebet, in Liebe und Hoffnung gesprochen, versetzt Berge, das heißt, das Aussichtlose wird hoffnungsfroh, das Unheilbare ist auf einmal heilbar, der Todgeweihte erweckt zu neuem Leben, der Verschollene wird wiedergefunden und so weiter. Die Liste ist unendlich, doch müsst ihr beginnen, daran zu glauben und euer Gebet als Waffe für das Gute in eurer Welt einzusetzen.

Meine Kinder. Glaubt und vertraut und bewahrt eure Hoffnung, denn schon bald wird Jesus kommen. Begeht das Weihnachtsfest in Liebe und Freude und lasst es neue Hoffnung in euch entflammen. Bittet den Heiligen Geist, Er möge in euer Leben treten und euch in die Geheimnisse Christi Geburt einweihen.

Meine Kinder. Begeht diese Tage besinnlich und lasst ab von Konsum und der fröhlichen Scheinwelt, denn es sind traurige Herzen, die ihr Glück im Außen suchen, denn sie haben nicht zu Meinem Sohn gefunden. In tiefer Liebe und Verbundenheit. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes. Amen.

(Vision: Gott Vater und Jesus schauen traurig auf den Weihnachtsrummel. Sie zeigen mir die Leere vieler Menschenherzen. Ihre Freude ist aufgesetzt, das Herz aber leer. Sie zeigen mir weiter die aufgesetzte Ausgelassenheit durch Alkohol und wie leer sie sind, wenn sie nach Hause gehen.)

Mein Kind. Betet für diese Menschen, denn sie leben an der Wahrheit vorbei. Betet, dass sie zu Meinem Sohn finden, damit ihre Herzen immer erfüllt sind. Amen.

 

Gebet Nr. 30

"Lieber Gott, sende Deinen Heiligen Geist über die Herzen all Deiner Kinder, damit Er sie erleuchten möge und die göttliche Wärme, Geborgenheit und Liebe auch ihre Herzen erfüllen möge. Gib', dass Jesus ihnen bewusst wird und sich so die göttliche Freude auch in ihren Herzen einstellt. Amen."

Dieses Gebet, Meine geliebten Kinder, ist ein wundervolles Weihnachtsgeschenk an alle die, die noch nicht zu Meinem Sohn gefunden haben. Betet es für sie. Amen. Ein schöneres Geschenk gibt es nicht. Amen. (Gott Vater und Jesus gehen in Liebe). Danke, Meine Tochter.

 

Botschaft Nr. 362

4. Dezember 2013 – Lasst euch dieses Weihnachtsfest ganz auf Mich ein!

Jesus: Mein Kind. Mein liebes Kind. Komme wieder ganz zu Uns und lass dich fallen in Meine heiligen Arme. (Jesus lächelt so liebevoll.) Du trägst das Leid der Welt in diesen Tagen. Verzage nicht. Dieser Zustand wird nicht lange anhalten.

Mein Kind. Alles ist, wie es sein soll. Vertraue. Und genießt eure gemeinsame Zeit weg vom Alltäglichen. Eure Zeit wird schön, und sie wird immer schöner für all Unsere Kinder, die Uns lieben, mit Uns leben und selbst in diesen schweren und so oberflächlichen Zeiten treu sind.

Meine Kinder. Meine lieben Kinder. Ich, euer Jesus, komme nun bald, und groß wird das Staunen derer sein, die sich nicht auf Mich vorbereitet haben. Doch alle Unsere geliebten Kinder bekommen dann noch die letze Chance, sich Mir anzuschließen, und groß wird auch die Freude in ihren Herzen sein.

Die aber, die Mich weiterhin ablehnen, Mir den Rücken zukehren und dem Widersacher hinterherlaufen, diese Kinder werde Ich nicht mitnehmen können in die Neue Welt, denn sie verschließen ihre Herzen und sind nicht würdig, die Herrlichkeiten des Vaters zu erfahren. Die aber, die Mir ihr Ja schenken, werden mit Mir eingehen in diese Neue Welt und glücklich, friedvoll, und erfüllt werden sie mit Mir dort leben.

Es wird keinen Streit mehr unter ihnen geben, denn der Teufel ist dann besiegt von Mir, von eurem Jesus, und tausend Jahre wird er angekettet im Feuersee sein. Die aber, die Mir ihr Ja verweigerten, wird er mit sich reißen und seine böse Macht in Wut und Not, in Leid und Pein an ihnen auslassen.

Meine Kinder. Es ist noch nicht zu spät. Kommt alle zu Mir, zu eurem Jesus, und groß werden die Wunder auch in eurem Leben geschehen. Euer Herz wird leicht und froh werden, denn der, der sich zu Mir bekennt, sich und sein Leben Mir übergibt, für den werde Ich Sorge tragen, hier und in der Neuen Welt.

Meine Kinder. Bekehrt euch und lasst euch dieses Weihnachtsfest ganz auf Mich ein. Kehrt in euch! Besinnt euch! Und genießt diese wunderbar heiligen Tage, um wirklich bei Mir, eurem Jesus zu sein. Ich liebe euch. Macht euch bereit für Mich. Euer euch liebender Jesus. Erlöser aller Kinder Gottes.

(Unsere liebe Mutter Gottes steht die ganze Zeit voller Liebe und lächelnd an Jesu Seite.)

 

Botschaft Nr. 363

4. Dezember 2013 – Wer mit Meinem Sohn lebt, an dem hat der Herr gefallen!

Muttergottes: Meine Tochter. Jetzt bist du wieder da. Danke, dass du gekommen bist, Mein Kind. Es ist eine so große Freude, dich wieder hier zu haben an diesem wundervoll heiligen Ort, den du so sehr liebst.

Mein Kind. Alles wird gut. Macht euch niemals Sorgen. Lasst alles in Ruhe angehen, und besinnt auch ihr euch auf diese wundervolle Zeit, denn der Herr wurde euch vor 2000 Jahren geboren, und es ist Er, der eure Herzen erfüllt, es ist Er , der euch mit Seiner Liebe erfüllt, es ist Er, der sich für euch hingegeben hat, und es ist Er, der euch nun sehr bald aus all dem Leid und Unglück eurer jetzigen Zeit befreien wird.

Mein Kind. Sage das Unseren Kindern weltweit und sage ihnen, dass die Barmherzigkeit Meines Sohnes jede Sünde vergibt! Doch dürfen sie nicht blasphemisch sein, denn dies ist die Sünde, für die es keine Vergebung gibt. Doch, Meine so geliebten Kinder, habt keine Angst, denn die wenigsten von euch machen sich dieser Sünde schuldig. Also kommt in Meine Arme und lasst uns gemeinsam zu Meinem Sohne gehen. Seine Liebe wird euch heilen, Seine Barmherzigkeit euch vergeben! Bei Ihm dürft ihr wieder ganz Kind sein, denn es ist Er, der euch geborgen hält, es ist Er, der euch anleitet, es ist Er, der euch führt und lehrt, und es ist Er, der für euch alle sorgen wird, sobald ihr Ihm euer Ja dazu geschenkt habt.

Meine Kinder. Meine so geliebten Kinder. Lasst euch auf Meinen Sohn ein, und schön und glücklich werden eure Tage hier auf Erden sein. Das Himmelreich werdet ihr erlangen, denn wer mit Meinem Sohn lebt, an dem hat der Herr gefallen.

Meine Kinder. So kommt nun alle herbei und schenkt Jesus euer Ja. Wartet nicht mehr länger und gebt euch ganz in Seine Güte. Spürt Seine allmächtige Liebe und Seine alles vergebende Barmherzigkeit. Nehmt sie an und findet wieder den Weg zum Herrn, denn der Vater wartet auf euch, mit geöffneten, liebevoll nach euch ausgestreckten Armen, und Seine Tränen, die Er um jedes verlorene Kind weint, wandeln sich in Tränen der Freude, sobald sich ein Kind zu Jesus bekennt.

Worauf wartet ihr noch? Kehrt um und kommt zurück zum Herrn! Er, der euch alles schenkt, sogar Sein eigen Fleisch und Blut. Ich liebe euch. Kommt zum Herrn zurück! Eure euch liebende Mutter im Himmel und der Engel des Herrn. Amen.

 

Botschaft Nr. 364

4. Dezember 2013 – Der Zustand eurer Welt bedrückt.

Heiliger Bonaventura: Der Zustand eurer Welt bedrückt Mich, denn der fehlende Respekt treibt die Kinder Gottes zu Taten, die unverzeihlich sind und die der liebende Herr in all Seiner Barmherzigkeit dann doch verzeiht. Ich bin traurig, dass ihr euch soweit abgewandt habt. Nun gehe, Mein Kind. Ich liebe dich. Amen.

 

Botschaft Nr. 365

4. Dezember 2013 – Es gibt kein Land der Erde, wo Kinder heute noch Kinder sein dürfen!

Heilige Therese vom Kinde Jesu: Meine Kinder werden zerstümmelt und keiner tut etwas dagegen. Sinnlose Kriege reißen die Kleinen in Fetzen, sowohl an ihren Leibern, als auch an ihren unschuldigen Kinderseelen.

Hört auf! Haltet ein! Und lasst die Liebe in euren Herzen leben und siegen! Seid nicht dumm und nicht dem Teufel hörig, denn es ist er, der all dieses Leid auf eure Erde bringt. Wenn ein Jeder zurück zum Vater fände, wären Meine Kinder glücklich! Sie dürften leben und glücklich sein und ganz Kind, was in eurer heutigen Gesellschaft nicht mehr möglich ist. Ihr müllt sie zu und stopft sie voll und behandelt sie wie kleine unfähige Erwachsene. Lasst das! Hört auf damit! Kinder müssen Kinder sein, sonst verkümmern ihre kleinen Herzen, und sie sind traurig und überfordert.

Betet für die Kinder weltweit, denn es gibt kein Land der Erde, wo Kinder heute noch Kinder sein dürfen. Eure Heilige Therese vom Kinde Jesu.

 

Botschaft Nr. 366

5. Dezember 2013 – Nutzt diese Tage, um Meinem Sohn wieder ein Stückchen näher zu kommen!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Da bist du ja. Ich, deine geliebte Mutter im Himmel, bin bei dir. Verzage nicht, Mein Kind, und genießt eure Tage gemeinsam. Findet Ruhe in euren Herzen und bereitet euch auf die besinnliche Zeit vor, auf das Fest, an dem Mein Sohn geboren wurde, denn es ist das Fest der Liebe, des Friedens, der inneren Freude und der Besinnlichkeit. Nutzt diese Tage, um Meinem Sohn wieder ein Stückchen näher zu kommen und denkt an eure Kindertage, denn es ist auch ein ganz besonderes Fest für die Kleinen.

Meine Kinder. Meine lieben Kinder. Macht euch auf und geht Jesus entgegen, denn Er erwartet euch. Ich liebe euch, eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes. Danke, Mein Kind. Mache dies bekannt, denn es ist für alle Unsere Kinder bestimmt. Amen. (Jesus segnet mich; dann gehen Sie beide.)

 

Botschaft Nr. 367

6. Dezember 2013 – Gebt euch dieses Weihnachten ganz an Meinen Sohn hin!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Schön, dass du gekommen bist. Wir freuen Uns sehr. Diese Kirche hat einen Platz in deinem Herzen, denn hier bist du 'formiert' worden, das heißt, vorbereitet auf all das, was du heute lebst.

Mein Kind. Sage Unseren Kindern, sie möchten wieder zu Uns finden, Unsere Heiligen Messen aufsuchen und Frieden in ihre Herzen einkehren lassen, denn wenn sie weiter nur nach Vergnügungen und dem Irdischen hinterherlaufen, dann werden sie verlorengehen, denn niemals wird der Friede des Herrn in ihnen sein, und wo das Herz keinen Frieden verspürt, da ist Unruhe, da ist Leid, da entstehen Hass und Neid und dann entfacht Streit, und viel Unmut wird in und um euch sein, und vom Frieden des Herrn entfernt ihr euch so immer mehr.

Meine Kinder. Kommt alle zu Uns und begeht mit Uns dieses Weihnachtsfest in Besinnlichkeit und in Ehre zum Herrn. Dann kann der Friede in eure Herzen eintreten, die Liebe sich wieder entfachen und ihr den Weg zum Vater zurückfinden.

Bereitet euch vor, auf Meinen Heiligen Sohn, denn schon bald wird Er zurückkommen und den richtigen Weg weisen. Doch nur wer sich auf Ihn vorbereitet hat, wird Ihn mit Freude empfangen können, nur wer Ihn liebt, wird Ihm gegenübertreten können, denn Seine Liebe ist so außerordentlich groß, dass ihr sie nicht aushalten werdet, solltet ihr euch nicht vorbereitet haben, und da dies der letzte Wegabschnitt auf eurer Erde sein wird, ist es so außerordentlich wichtig, dass ihr euch jetzt bekehrt.

Nur wer Meinen Sohn annimmt, Ihm sein Ja schenkt und nach Seinen Lehren und den Geboten des Vaters lebt, der wird eingehen in die Neue glorreiche Zeit und auf Ewig wird er mit dem Vater verbunden sein.

Meine Kinder. Gebt euch dieses Weihnachten ganz an Meinen Sohn hin und lasst Seine Wunder in euer Leben treten, denn Er, der euch so sehr liebt, wartet auf euch, Meine so geliebten Kinder. Kommt, Meine Kinder, kommt, denn es ist noch nicht zu spät! So sei es. Amen. Eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes.

Jesus: Amen, das sage Ich euch: Begebt euch auf den Weg zu Mir und lasst Vergangenes Vergangenes sein. Vertraut auf Mich und beginnt Mir eure Liebe zu schenken, denn wer Mich liebt, wird mit immer mehr Meiner barmherzigen Liebe erfüllt werden. Kommt zu Mir, Meine Kinder, und lasst euch fallen in Meine Arme. Ich, euer Jesus, warte auf euch. Amen. Euer euch liebender Jesus. Erlöser aller Kinder Gottes.

 

Botschaft Nr. 368

7. Dezember 2013 – Segen schenke Ich jedem, der Mich aufsucht!

Jesus: Mein Kind. Mein liebes Kind. Ja, Ich bin hier. Bei dir, bei deinen Lieben und bei allen, die zu Mir kommen, die Mich um Hilfe bitten und die ihr Leben mit Mir teilen.

Meine Tochter. Sage Unseren Kindern, sie mögen zu Mir kommen, denn Segen schenke Ich jedem, der Mich aufsucht, Friede seinem Herzen, sowie Liebe. Wer sich an Mich wendet, ist nicht allein. Wer Mich um Hilfe bittet, bei dem werde Ich sein.

Meine Kinder. Kommt alle zu Mir, zu eurem Jesus, und lasst Mich eintreten in euer Herz. Dann werden sich die göttlichen Wunder in eurem Leben zeigen, und froh wird der, der traurig war, liebevoll der, der ruppig war, geduldig der, der ungeduldig war und voller Freude sein Herz, denn er hat zu Mir gefunden, zu seinem Erlöser, und ewiger Segen wird mit ihm sein. Amen.

Ich liebe dich, Mein Kind. Bitte mache dies bekannt. Amen. Dein dich/euer euch liebender Jesus. Erlöser aller Kinder Gottes.

 

Botschaft Nr. 369

7. Dezember 2013 – Die dunklen Tage werden schneller als ihr denkt über euch hereinbrechen!

Muttergottes: Mein Kind. Sage Unseren Kindern, dass die dunklen Tage schneller als ihr denkt über euch hereinbrechen werden, denn zu grausam sind die Taten derer, die eure Welt beherrschen wollen, zu sehr leiden die Kinder Gottes unter Unterdrückung, Kontrolle und herbeigeführten Katastrophen, wie eure Geldkrise.

Gott Vater wird bald einschreiten und Mein Sohn zu euch kommen, doch haben die schlimmsten Zeiten noch nicht auf eurer Erde begonnen. Betet, Meine Kinder, betet viel und innig, denn euer Gebet wendet so viel Unheil ab! Seid euch der Macht eures Gebetes bewusst und nutzt es als Waffe für das Gute in eurer Welt.

Macht euch keine Sorgen, wie ihr überleben werdet, denn wer sich zu Meinem Sohn bekannt hat, für den wird gesorgt werden. Glaubt und vertraut und haltet diese letzten Tage durch. Mein Sohn wird euch reich belohnen, denn Er wird kommen, euch zu befreien und einen Jeden, der Ihm treu ergeben ist, mitnehmen in das Neue Königreich, das der Vater in größter Liebe für alle Seine Kinder erschaffen hat. So sei es. Ich liebe euch. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes. Amen. Gehe nun, Mein Kind und komme morgen wieder. Danke.

 

Botschaft Nr. 370

8. Dezember 2013 – Nutzt diese besinnliche Zeit und konzentriert euch ganz auf die Lehren Meines Sohnes!

Muttergottes: Mein Kind. Sage Unseren Kindern weltweit, dass sie sich vorbereiten müssen, denn nur wer auf Meinen Sohn vorbereitet ist, wird die Früchte des Gartens Eden ernten, das heißt, nur wer sich für Ihn bereitet hat, wird Ihn annehmen können als den, der Er ist, und nur wer sich auf Sein Zweites Kommen vorbereitet hat, wird Ihn empfangen, wie es Ihm gebührt, nur wer Seine Liebe teilt, wird Seine Liebe, Sein Licht und Seine Barmherzigkeit ertragen (aushalten) können, nur wer auf Ihn hofft, wird erlöst werden.

Meine Kinder. Mein Sohn, euer Jesus, wird einen Jeden von euch aus den Fängen des Satans befreien, denn Er wird kommen und siegen und euch mitnehmen in Sein Neues Königreich, doch müsst ihr vorbereitet sein.

Meine Kinder. Nutzt diese besinnliche Zeit und konzentriert euch (wieder) ganz auf die Lehren Meines Sohnes. Redet mit Ihm, bittet Ihn und lebt mit Ihm! Dann wird das Weihnachtsfest auch eure Seele erleuchten und Jesus Einzug halten in eure Häuser und eure Herzen, und Er wird unter euch sein und euch mit Liebe und Freude beschenken. So bereitet euch nun vor auf Ihn, auf den Sohn des Herrn, den Erlöser der Welt, der euch vor mehr als 2000 Jahren geboren wurde.

Wer zum Sohne findet, der wird zum Vater finden. Wer mit dem Sohne geht, der wird zum Vater heimkehren. So sei es. Ich liebe euch, Maria, eure liebende Mutter im Himmel und der Engel des Herrn. Amen.

Jesus: Ich liebe dich, Mein Kind. Gehe nun. Amen.

 

Botschaft Nr. 371

10. Dezember 2013 – Verliert keine Zeit, denn die Endzeit ist angebrochen!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Willkommen Zuhause! Schön, dass ihr wieder hier seid, denn hier ist der Platz, den Wir für euch vorgesehen haben.

Meine Kinder, kommt alle zu Uns und bekehrt euch zu Jesus, denn nur Er wird euch die Liebe schenken, nach der ihr euch alle so sehr sehnt. Nur Er wird euch befreien können und den Teufel besiegen. Nur Er wird euch Einzug gewähren in die Neue Herrlichkeit des Vaters, denn Er ist der Weg zum Herrn, zum Allmächtigen Vater und Schöpfer allen Seins, und Ich bin der Weg zu Meinem Sohn, deshalb kommt, Meine Kinder, kommt alle zu Uns, zu Mir, zu Jesus und zum Vater - und lasst euch helfen von euren Heiligen und Engeln, denn sie alle sind da für euch und warten auf eure Ansprache. Deshalb wendet euch an sie und bittet sie, und sie werden Fürbitte und vieles mehr für euch halten.

Meine Kinder. Der Himmel steht euch offen! Ihr müsst nur kommen, denn alle sind Wir da und warten auf euch. So bekehrt euch nun und schenkt Jesus euer Ja, denn Er ist der Weg ins Himmelreich, zurück nach Hause, da, wo der Vater wohnt, sowie Ich der Weg zu Ihm, zu eurem Jesus, bin und einen Jeden von euch zu Ihm führe, der Mich in inniger Liebe darum bittet.

Kommt also, Meine Kinder, und verliert keine Zeit, denn die Endzeit ist angebrochen, und das Zweite Kommen Meines Sohnes steht nun kurz bevor. Ich liebe euch. Glaubt an Unser Wort in diesen Botschaften! Eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes, vereint mit der Himmlischen Gemeinschaft der Heiligen. Amen.

 

Botschaft Nr. 372

11. Dezember 2013 – Die Gnaden des Vaters sind groß in diesen Tagen! Weihegebet!

Muttergottes: Mein Kind. Die Tage auf eurer so geliebten Erde gehen vorbei, doch viele Unserer Kinder verlieren sich auch weiterhin nur in Äußerlichkeiten und Weltlichem. Ihr müsst in euch gehen, euch besinnen und bekehren, denn wenn ihr jetzt nicht zu Meinem Sohn findet, dann werden euch böse Zeiten erwarten. Nur die Kinder, die sich zu Meinem Sohn bekannt haben, werden eingehen in Sein Neues Paradies, der aber, der sich auch weiterhin nur um sich kümmert, dem werden die Pforten verschlossen bleiben, denn er meint, er genüge sich selbst und merkt nicht, dass das nicht so ist.

Alle Unsere Kinder wurden von Gott erschaffen, und jede Seele sehnt sich nach dem Himmlischen Vater. Warum unterdrückt ihr das? Warum hört ihr nicht auf dieses so wunderbare Sehnen, das die reine Liebe zum Vater ist, eurer Seele?

Ihr verstümmelt sie mit euren Ausschwelgungen in weltliche Vergnügungen, denn eure Seele, vom Vater in reinster und tiefster Liebe erschaffen, verkümmert, wenn ihr so sehr im Außen lebt. Sie möchte nur die Liebe, die Fürsorge und die Geborgenheit des Herrn, denn dann ist sie erfüllt mit tiefem Frieden und glücklich, denn die Liebe des Herrn ist alles, was sie braucht.

Meine Kinder. Nutzt dieses Weihnachtsfest und findet euren Weg zum Herrn! Begeht dieses Fest in Liebe und Ehre und Respekt für Meinen Sohn, denn Er ist der Weg zum Vater, und Ich, eure Heilige Mutter im Himmel, bin der Weg zu Jesus.

Ich führe euch zu Ihm, Meine geliebte Kinderschar, und Er nimmt euch auf in Seine liebenden, alles vergebenden Arme. Er wird euch zum Vater bringen, denn Er ist euer Erlöser, euer Erretter von allem Bösen und dem Bösen selbst, und Sein Fest, das ihr an Weihnachten feiert, ist das Fest der Erlösung, denn nur durch Seine Geburt ist Er zu eurem Opferlamm geworden und wenn zu Ostern ihr Seine Auferstehung feiert und Ihn wieder und wieder durch diese schmerzvolle Pein Seiner Passion 'begleitet', so feiert ihr Weihnachten diese (dem Osterfest) vorausgehende 'Geburt der Erlösung', denn ohne die menschgewordene Hoffnung, die Mein Sohn ist, hätte die Erlösung eurer Sünden nie stattgefunden.

So dankt nun dem Herrn für dieses menschgewordene Opferlamm und dankt dem Sohne für diese uneingeschränkte und vollkommene Hingabe an euch, Meine geliebten Kinder. Begeht Sein Fest in Freude und tiefer Liebe und verrennt euch nicht weiter im Außen, sondern lauft in Seine Arme und lasst euch in Ihn fallen.

Meine Kinder. Wer sich und sein Leben Jesus weihen möchte, der möge es nun tun, denn die Gnaden des Vaters sind groß in diesen Tagen, und nichts wird für euch schöner sein, als euer Leben ganz mit Jesus und im Dienste des Herrn zu begehen.

Kommt, Meine Kinder, kommt und schenkt Jesus euer Ja. Ich liebe euch aus den Tiefen Meines Mutterherzens und danke euch, dass ihr Meinem Ruf folgt. Amen. Eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes mit den Heiligen Engeln und den Heiligen. Amen.

Dies ist das Weihegebet an Jesus, was Wir wünschen, das ihr betet:

 

Gebet Nr. 31 Weihegebet

"Oh mein Jesus, ich weihe mich Dir ganz und gar. Mein Leben übergebe ich Dir, bitte sorge Du für Mich, führe mich und heile mich. Amen."

Mein Kind. Mit diesem Gebet übergebt ihr euch ganz in die Obhut Meines Sohnes. Ihr dürft es gerne mit euren eigenen Worten ergänzen, eure Lieben mit hineinnehmen und euch einfach ganz an Jesus hingeben.

Ich liebe euch. Die Gnaden des Herrn sind groß und einem Jeden, der offen für sie ist, werden sie geschenkt. Glaubt und vertraut, Meine Kinder, die Allmacht des Vaters kennt keine Grenzen, und Seine Wunder wirkt Er besonders an denen, die sich ganz an Seinen Sohn verschenken (hingeben). Ich segne euch, Meine Kinder. In tiefer Liebe und Verbundenheit, eure Mutter im Himmel. Amen.

 

Botschaft Nr. 373

11. Dezember 2013 – Diese Tage um das Weihnachtsfest sind besondere Tage der Gnade des Herrn!

Heiliger Bonaventura: Oh, Mein Kind. Meine Sonne. Eure Welt ist doch so wunderbar, doch was ihr mit ihr macht, ist unverständlich. Wie kann ein Herz so lieblos sein und Mensch und Erde verseuchen? Sagt Mir, wie man keine Schuld empfinden kann, sagt Mir, wie euer Gewissen die Sünde gutheißen kann. Sagt es Mir, denn Ich verstehe es nicht, denn Gott der Herr ist Alleiniger Herrscher über Himmel und Erde, Er ist Schöpfer allen Seins, und die Erde gehört Ihm, wie auch ihr Seine Kinder seid und Ihm gehört. Doch wird Er niemals Anspruch auf euch erheben, denn Er ist ein liebender Vater, und aus dieser Liebe heraus hat Er euch mit dem freien Willen beschenkt, und diesen wird Er niemals verletzen.

Immer wird Er da sein für euch und hofft auf eure Umkehr zu Ihm, zu Seinem Sohn, den Er schickte, euch aus Sünde zu befreien und mit dem Ewigen Leben zu beschenken. Er, der Sohn, gab Sein Leben für euch, doch all das hat an Wert für euch verloren. Ihr habt nun andere Werte, äußere, irdische, materielle Werte – und Jesus, wer ist Jesus noch für euch?

Alles nehmt ihr selbst in die Hand und wenn es danebengeht, dann erinnern sich einige von euch an den Herrn, aber nur um Ihn, den Allmächtigen Vater, der die reine Liebe, ja, die Liebe selbst ist, zu beschimpfen.

Hört auf damit, und besinnt euch endlich! Was ihr da treibt ist Teufelszeug, doch ihr wollt es nicht so sehen. Eure Gier, eure Machtbesessenheit, eure Herrschsucht und euer Egoismus haben euch zu dem gemacht, was ihr heute seid: lieblose, respektlose Wesen mit einem Herz aus Stein, denn wäre es aus Eis, dann könnte die Liebe es schmelzen und wieder erwärmen, doch war es so lange unterkühlt, dass es zu Stein geworden ist, und ein Herz aus Stein kann diese Taten, die menschenunwürdig und gegen Gott Vater gerichtet sind, begehen.

Meine Kinder. Lasst ab von Gentechnik, 'Kinderproduktion' und Abtreibung! Seht ihr nicht, wo euch das hinführt? Ihr lauft geradezu dem Teufel in seine geöffneten Arme und verbaut euch und euren Kindern die Zukunft in der Ewigkeit des Herrn.

Seht ihr es denn nicht? Vertraut auf den Herrn! Lebt mit Ihm! Lasst Jesus in euer Leben treten, und weiht euch und euer Leben Ihm! Dann wird Er da sein und euch führen, und nichts werdet ihr je zu befürchten haben!

Kommt, Meine Kinder, und weiht euch Jesus, denn die Gnaden des Vaters sind unendlich groß. Diese Tage um das Weihnachtsfest sind besondere Tage der Gnade des Herrn, doch müsst ihr euch besinnen und zu Jesus und dem Vater finden.

Kehrt um, und schenkt Jesus euer Ja! Folgt dem Ruf des Himmels und lasst euch beschenken mit den Geschenken des Vaters, denn Er, der euch in solch einer Liebe erschaffen hat, wünscht sich nichts mehr als eure Rückkehr nach Hause zu Ihm, zu eurem Himmlischen Vater, und der Weg dorthin ist durch Seinen Sohn Jesus, die menschgewordene Hoffnung, die ihr am Weihnachtsfeste feiert.

Der Weg zu Jesus ist Maria, Seine Heiligste und reinste Mutter, und der Weg durch euer Leben sind auch Wir, eure Heiligen, sowie die Heiligen Engel, denn Gott, der Herr, hat Uns euch zur Seite gestellt, und in tiefster Liebe und Freude beten Wir für euch, führen euch, helfen euch, und lassen Wunder in eurem Leben geschehen, Wunder, die der Vater durch Uns wirkt.

Nehmt also Unsere himmlischen Geschenke an und gebt dem Herrn euer Ja! Besinnt euch in diesen Tagen und weiht euch und euer Leben Jesus, denn diese Tage sind besonders, und viele Gnaden schickt der Herr zur Erde hinab. Meine Kinder. Bekehrt euch. Amen. Euer Heiliger Bonaventura. Danke, Meine Tochter. Ich liebe dich.

 

Botschaft Nr. 374

11. Dezember 2013 – Weiht euch Meinem Sohn in diesen Tagen! Lasst den Himmel für euch Sorge tragen und lebt in der Liebe des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Ich, deine Heilige Mutter im Himmel, möchte dir und allen Unseren Kindern heute folgendes sagen: Seid immer gut zu einander. Tragt Liebe in euren Herzen. Liebt euren Nächsten wie euch selbst, denn Jesus, Mein Sohn, wird nun kommen, und wer keine Liebe für seinen Nächsten hat, wer nicht gut zu anderen ist, wer ein kaltes, versteinertes Herz hat, der wird Jesus nicht erkennen, das heißt, er wird Angst bekommen, denn er wird mit Seiner Liebe überfordert sein.

So wird er weglaufen vor dem, der Sein Erretter ist und sich flüchten in die 'Normalität', die der Teufel ihm sein ganzes Leben schon hingehalten hat, und seine Falle wird zuschnappen, und er wird seine Seele stehlen und mit sich reißen, denn Mein Sohn, euer Jesus, wird ihn, das Tier, besiegen und verdammen, und alle Seelen, die sich nicht zu Meinem Sohn bekannt haben, also alle die, die Ihm nicht ihr Ja geschenkt haben, Unserem Ruf der Vorbereitung nicht gefolgt sind, werden vom Feuersee verschlungen werden.

Meine Kinder. Bereitet euch vor, denn das Zweite Kommen Meines Sohnes steht kurz bevor. Nutzt dieses Weihnachtsfest, diese heiligen Tage, um in euch zu gehen und euch zu besinnen. Besinnen heißt, wieder auf das Wesentliche, das Wichtige im Leben zu achten, und nichts ist da wichtiger, als die Liebe des Herrn in eurem Herzen, die Vorbereitung auf Ihn, den Herrn, und Seinen menschgewordenen Sohn an diesem Weihnachtsfeste vor 2000 Jahren und die Rückkehr nach Hause zum Vater.

Meine Kinder. Wer sich Jesus hingibt, sich und sein Leben, der wird glücklich sein. Für ihn wird gesorgt werden, und nichts muss er tun, was nicht von Gott kommt, denn der Vater sorgt für all Seine Kinder, doch müsst ihr Ihm euer Einverständnis schenken.

Meine Kinder. Es ist noch nicht zu spät! Weiht euch Meinem Sohn in diesen Tagen, und erfahrt die großen Gnaden des Herrn, die Er in dieser wundervollen Weihnachtszeit für alle, die sie annehmen möchten, bereithält.

Glaubt und vertraut und bereitet euch vor, Meine so geliebte Kinderschar. Ich, eure euch liebende Mutter, bringe euch alle zu Meinem Heiligen Sohn, damit ihr eingehen könnt in Sein Neues Königreich und somit keiner von euch verloren geht.

Kommt, Meine Kinder, kommt und gebt euch ganz an Uns hin. Lasst den Himmel für euch Sorge tragen und lebt in der Liebe des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. So sei es. Ich liebe euch. Eure Mutter im Himmel, Mutter aller Kinder Gottes. (Jesus, Gott Vater, die Heiligen Engel und die Heiligen sind alle da und freuen sich. Sie erwarten uns.)

Danke, Meine Tochter.

 

Botschaft Nr. 375

13. Dezember 2013 – Folgt nicht blind euren Medien und Gurus!

Jesus: Mein Kind. Mein liebes Kind. Setze dich zu Mir, Meine geliebte Tochter, und höre, was Ich der Welt zu sagen habe: Meine Kinder. Ich, euer Heiliger Jesus, Retter und Erlöser aller Kinder Gottes, bin gekommen zu Meiner Tochter, Meine Kinder, um euch folgendes zu sagen:

Wer sich Mir, seinem Jesus, nicht anschließen möchte, wer blind und gehörlos für die Worte des Himmels bleibt, wer sich nicht ändern, nicht vorbereiten möchte, dem sei gesagt, dass ihm nicht mehr viel Zeit verbleibt.

Der Teufel arbeitet stark gegen alles, was gut und heilig ist, und seine Nebelschleier legen sich nun immer dichter auf eure Welt. So seid ihr gefangen und ohne Aussicht, denn ihr seht nur das, was um euch ist.

Öffnet eure Herzen, um wieder Weitblick zu bekommen! Seht und hört, was weltweit geschieht. Doch folgt nicht blind euren Medien und Gurus, denn sie zeigen euch nur das, was der Teufel will, das ihr seht!

Vertraut auf den Himmel und eure Heiligen. Lebt mit den Engeln und mit Mir! Wir alle sind da für euch, um euch den Weg zu weisen, und egal wie dicht die Nebel auch werden, mit Mir werdet ihr zum Vater finden.

Meine Kinder. Kommt zu Mir, zu eurem Jesus, und wartet nicht mehr länger. So viele Geschenke halte Ich für euch bereit. Vertraut auf Mich! Übergebt euch Mir! Und seid allzeit bereit für Mein Zweites Kommen. Bald, schon sehr bald, werde Ich euch den Weg weisen, und ihr müsst euch vorbereitet haben auf Mich. Denn Ich bringe die Liebe und die Barmherzigkeit des Vaters, und ihr müsst rein sein, um sie anzunehmen.

Meine Kinder. Büßt, sühnt, bereut! Nehmt Opfer an für die, die Mich noch nicht kennen. Seid gut zueinander und lebt Meine Liebe, dann werdet ihr bereit sein für Mich an diesem großen Tag, der nun sehr bald kommt.

Ich liebe euch, Meine Kinder! Schenkt Mir euer Ja, und Ich werde bei euch sein und für euch sorgen. So sei es. Euer euch liebender Jesus. Erlöser aller Kinder Gottes. Amen.

Muttergottes: Mein Sohn liebt euch. Amen. Eure Mutter im Himmel.

 

Botschaft Nr. 376

14. Dezember 2013 – Ihr schwebt in größter Gefahr!

Muttergottes: Mein Kind. Eure Welt sieht traurig aus. Der Weihnachtsrummel hat euch vom Wesentlichen abgebracht, und wenige begehen diese Tage, wie es zu Ehren Meines Heiligen Sohnes doch sein sollte: in Besinnlichkeit, in Reinheit, in Vorbereitung und in Freude auf den Herrn.

Meine Kinder. Vor 2000 Jahren schenkte der Vater euch den Sohn, Sein eigen Fleisch und Blut, doch ihr wisst dies nicht zu würdigen und lebt ein Leben im Außen. Dabei ist doch nur der Vater wichtig! Er hat euch erschaffen, Er ist für euch da, Er sorgt für euch und euer Leben, und Er macht euch allen die wundervollsten Geschenke. Doch habt ihr euch abgewandt, euer Leben in eure Hände genommen und euch abgeschnitten von dem, der euch das Leben schenkte.

Meine Kinder. So geht das nicht! Seht ihr es denn nicht? Fehlgeleitet und orientierungslos taumelt ihr durch dieses Leben, und die Meisten von euch wissen noch nicht einmal, wo es hingeht. Ihr seid ziellos und fehlorientiert, denn wüsstet ihr, wohin euch dieses Leben bringen kann, dann würdet ihr auf der Stelle umkehren und den Vater um Gnade, Hilfe und Barmherzigkeit anbeten und flehen! Doch da ihr nicht mehr glaubt und nur auf euch vertraut, seht ihr nicht, wo ihr euch hinbewegt, und so viele von euch wird der Teufel verschlingen!

Ihr habt die Hölle für euch abgeschafft und ein Leben nach dem Tode ausgeschlossen. Falsch! Ihr schwebt in größter Gefahr! Findet zurück zum Vater, und schenkt Jesus euer Ja, denn nur Er wird euch nach Hause führen, und nur mit Ihm werdet ihr die Herrlichkeiten des Herrn erfahren.

Kommt, Meine Kinder, kommt, denn der Vater liebt euch so sehr! Jedes Kind hat Er in größter Liebe erschaffen, und einen Jeden von euch erwartet Er mit Seinem geöffneten Vaterherzen, das reinste Liebe für einen Jeden von euch ausstrahlt.

Kommt also zu Jesus und findet den Weg zum Vater. Dann werden die Verheißungen auch für euch wahr und eure Ewigkeit große Freude und Frieden sein.

Kommt also, Meine Kinder, und schenkt Jesus euer Ja. Ich, eure Heilige Mutter im Himmel, bitte euch darum, und Ich verspreche, ein jedes Kind, das sich an Mich wendet, zu Meinem Sohn zu führen. Ich liebe euch. Amen. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes.

"Es verbleibt nicht mehr viel Zeit. Bekehrt euch." (Jesus und Gott Vater sind da. Sie gehen zu dritt.)

 

Botschaft Nr. 377

15. Dezember 2013 – Ein großes Szenario wird man euch vorspielen!

Muttergottes: Mein Kind. Trübsal und Schwere machen sich auf eurer Erde breit, denn der Teufel legt immer dichtere Nebelschleier um euch, um euch so vom Licht des Herrn abzuspalten. Behaltet deswegen immer Freude und Liebe in euren Herzen, denn wer in Freude und Liebe lebt, dem werden diese Schleier nichts anhaben können. Die Nebel verdichten sich nun, und viele Unserer Kinder leiden darunter. Doch seht ihr diese Nebel nicht, doch euer Herz spürt sie, und viele Gemüter sind von Trostlosigkeit, Depression und Traurigkeit befallen.

Meine Kinder. Schenkt Jesus euer Ja, so werden diese schweren Nebel von euch genommen werden! Ihr werdet nicht mehr am Gemüt leiden, und euer Herz wird frei und froh werden! Wendet euch an Jesus, an euren Herrn und Erlöser, denn Er ist da für euch, und Er erwartet euch, denn es ist Er, der euch zum Vater bringen wird, doch müsst ihr Ihm euer Einverständnis geben.

Meine Kinder. Der Teufel bereitet den Endspurt vor, deshalb liegen diese Nebel so tief, dicht und schwer. Je weiter ihr vom Licht des Vaters getrennt seid, um so leichteres Spiel hat er (Anmerkung: der Teufel). Seine auserwählten Bösen werden bald als Sieger über das Übel dastehen, doch, Kinder, seid gewarnt! Es ist alles nur ein böses Spiel! Sobald ihr ihnen vertraut, sie bejubelt und zu ihnen strömt, werden sie sich um 180 Grad drehen, und ihre schwarze Seele wird zu Tage treten.

Dann, Meine geliebten Kinder, fehlt nicht mehr viel, bis Mein Sohn wiederkommt, doch bleibt gewarnt, denn der Böse wird sich als Mein Sohn ausgeben, doch werden seine 'Wunder' nicht vom Himmel sein, sondern aus der Hölle werden sie kommen. Ein großes Szenario wird man euch vorspielen, und so viele Unserer Kinder werden auf sie hereinfallen.

Haltet deshalb Augen und Ohren offen, wendet euch ab von den Massen, hört auf euer Herz und ruft den Heiligen Geist an, denn Er wird euch mit der Klarheit erleuchten, so wie der Heilige Erzengel Michael für euch mit Seinem machtvollen Schwert kämpfen wird, doch bittet Ihn darum. Jeden Tag, jede Stunde, wenn diese Zeiten nun beginnen.

Meine Kinder. Genießt dieses Weihnachtsfest und besinnt euch ganz auf Gott. Unser Vater im Himmel liebt einen Jeden von euch, und Sein Segen ist mit jedem, der ihn annehmen möchte. Besucht eure Heiligen Orte und Heiligen Messen und nehmt die Heiligen Sakramente wahr. So bereitet ihr euch auf Jesus vor, denn Er wird euch befreien.

Kommt, Meine Kinder, kommt und schenkt Jesus euer Ja! Ich, eure Heilige Mutter im Himmel, erwarte euch, und Ich führe euch zu Ihm. Kommt und werdet wieder glückliche Kinder des Herrn. So sei es. Eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes. Amen.

"Das Weihnachtsfest ist besonders, deshalb begeht es als etwas besonderes. Amen."

Danke, Mein Kind.

 

Botschaft Nr. 378

15./16. Dezember 2013 – Höllenvision

 

Gebet Nr. 32 – Befreiungsgebet

"Lieber Jesus. Ich weihe Mich und Meine Lieben ganz Dir. Bitte komm' und rette mich. Amen."

Gegen 3.00 Uhr früh werde ich zum Barmherzigkeitsrosenkranz geweckt. Während des sich immer wiederholenden Gebetes, erlebte ich folgendes:

Vision

Dämonen wollen mich in die Hölle ziehen. Sie stehen je an meiner Seite und hinter mir. Ich sehe die Hölle, wie sie unter mir ist, dann sehe ich, wie sie sich öffnet. Ihr Eingang ist durch den Feuersee, der ein nach unten ziehender Strudel ist. Dort wollen diese Dämonen mich hineinstoßen. Ich widersetze mich mit all meiner Kraft, schreie, denn Panik überkommt mich. Die Dämonen schaffen es nicht, mich hineinzustoßen, deshalb gehen sie und gleich darauf steht der Teufel selbst hinter mir. Ich flehe gen Himmel. Jesus lädt mich ein, die Hölle anzuschauen, zu besuchen, aber ich fühle nur Panik und Schock und sage, ich würde es für Ihn tun, aber ich selbst will nicht da rein. Ich spüre größte Not, panische Angst, und Jesus respektiert meine Entscheidung. In diesem Moment wird mir das Befreiungsgebet geschickt. Ich spreche es wieder und wieder, und Jesus mit Gott Vater und der Muttergottes zeigen sich mir ganz klar. Sie waren zu jeder Zeit präsent, aber ich konnte sie nicht die ganze Zeit sehen. Es ist 4.39 Uhr, als die Vision endet. Die Muttergottes sagt: "Dies ist ein Befreiungsgebet. Betet es."

 

Botschaft Nr. 379

16. Dezember 2013 – Der einzige Ausweg ist Mein Sohn!

Muttergottes: Mein Kind. Setze dich zu Mir. Ich, deine so geliebte Mutter im Himmel, möchte dir heute folgendes zu deiner Nacht sagen: Was du sahst, war die Hölle, wenn auch nur schemenhaft. Du hast gesehen und gefühlt, was den Kindern Gottes widerfährt, wenn sie sich nicht zu Meinem Sohn bekehren. Du hast außerdem gesehen, wie die Hölle sich öffnet, und du hast den Feuersee gesehen.

Mein Kind. Sage Unseren Kindern, sie mögen sich zu Jesus bekennen, denn Er ist ihre einzige Rettung. Du hast erfahren, wie furchtbar es ist, wenn eine Seele sich dieser Ausweglosigkeit bewusst wird und wie es kein zurück gibt.

Mein Kind. Berichte Unseren Kindern davon, damit ihnen dieses fürchterliche Schicksal erspart bleibt. Sage ihnen, sie müssen beginnen zu glauben, denn ihr müsst an ein Leben nach diesem Leben glauben, um nicht plötzlich und unerwartet und voller Schock und Panik in den Abgrund gestoßen zu werden. Die Dämonen warten nur auf eure Seele, um sie Satan zu bringen, und wer sich widersetzt, den holt Satan höchstpersönlich, so, wie Wir es dir diese Nacht gezeigt haben.

Meine Kinder. Bekehrt euch! Führt ein gutes Leben! Sonst kommen die Dämonen, eure Seele zu stehlen, und nichts könnt ihr dagegen tun. Meine Kinder. Das Gebet, das Wir diese Nacht Maria zur Göttlichen Vorbereitung der Herzen gegeben haben, ist ein Gebet zur Befreiung dieser Pein. Lernt es! Denn wenn in der Stunde eures Todes die Dämonen eure Seele holen, ist dies die einzige Rettung, die euch noch geschenkt werden kann!

Bekehrt euch jetzt und schenkt Jesus euer Ja! Dann wird euch diese Pein erspart bleiben, und dem Teufel wird die Macht über euch entzogen werden. So sei es. Ich liebe euch. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes.

Gott Vater: Mein Kind. Meine Tochter. Der einzige Ausweg, um dieser Höllenpein nicht zu verfallen, ist Mein Sohn. Sage das Meinen Kindern. Ich liebe dich. Ich liebe alle Meine Kinder. Dein Vater im Himmel. Amen.

 

Botschaft Nr. 380

17. Dezember 2013 – Die Himmelstore werden sich öffnen, und Mein geliebter Sohn wird Seine Mission erfüllen!

Muttergottes: Mein Kind. Mache dir/macht euch einen schönen Tag und genießt die Adventszeit (und in der Weihnachtszeit) in der Vorbereitung auf Meinen Sohn, denn Er wurde euch geboren, zur Erlösung eurer Sünden.

Meine Kinder. Jesus liebt euch. Es ist die Liebe und der Gehorsam zum Vater, die Ihn dieses Opfer und die Hingabe Seines Lebens für euch, Meine Kinder, annehmen ließ, denn Er, obwohl der Sohn des Allmächtigen Vaters, empfangen durch Seinen Heiligen Geist und angekündigt durch den Heiligen Erzengel Gabriel, wurde mit Freiem Willen geboren, doch setzte Er ihn für den Vater ein und ebnete so den Weg für alle Kinder Gottes, um in den ewigen Frieden an der Seite des Vaters eingehen zu können.

Meine Kinder. Leider nehmen nicht alle Kinder dieses so einzigartige und wunderbarste Geschenk des Herrn – Seinen Sohn – an, und deshalb gibt es so viel Leid und Elend auf eurer Erde. Betet, Meine Kinder, betet für alle Kinder des Herrn, denn so haben sie eine Chance, doch noch zum Vater zu finden. Erinnert euch an Meine Worte: Das Gebet ist mächtig! Setzt es also ein zur Rettung aller Kinder Gottes, denn die, die noch nicht zum Vater und Jesus gefunden haben, gehen auf Irrwegen, und ihre Seele wird viel Leid erfahren.

Helft durch euer Gebet, auch diese Seelen zu retten und gebt euch ganz hin an Meinen Heiligen Sohn. Der Tag Seiner Wiederkunft steht kurz bevor, deshalb betet, betet und reinigt euch. Nur wer rein an Herz und Seele ist, wird das Licht Meines Sohnes ertragen, wer aber beschmutzt mit Sünde ist und nicht vorbereitet auf den Herrn, der wird es schwer haben.

Deshalb, Meine so geliebten Kinder, betet für alle Brüder und Schwestern im Herrn, denn so werden sich alle Herzen auf Ihn, auf euren Erlöser, vorbereiten und dem Teufel die Macht über sie entzogen werden. So sei es. Ich liebe euch. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes.

Gott Vater: Meine Kinder. Bereitet euch vor. Die Himmelstore werden sich öffnen, und Jesus, Mein so von Mir geliebter Sohn, wird Seine Mission erfüllen. Deshalb reinigt euch, betet zu Ihm (in Seinen Anliegen) und für einander und haltet euch allzeit bereit. Euer euch liebender Vater im Himmel.

Einen Jeden von euch erwarte Ich, denn Meine Liebe zu euch ist unendlich. Niemals wird sie erlöschen, denn Ich Bin der Vater, der Herr über Alles was ist. Amen.

Engel des Herrn: Der Herr hat gesprochen, so folgt Seinem Ruf. Lebt nach den Worten der Himmelsmutter, denn sie verkündet das Wort des Herrn. Bereitet euch vor, denn der glorreiche Tag ist nahe. Ich, der Engel des Herrn, sage es euch. Amen. Euer Engel des Herrn.

"Danke, Meine Tochter." (Gott Vater lächelt in all Seiner Allmacht.)

"Es ist die Einfachheit, die Uns erstrahlen lässt. Keine Verstellung, nur Liebe."

(Gott Vater erstrahlt irgendwie in Einfachheit und gleichzeitig Allmächtig, aber liebevoll – ich finde die Worte nicht. Man kann es nur fühlen und ich sehen, weil sie sich mir vertrauensvoll zeigen. Gott Vater lächelt die ganze Zeit.)

 

Botschaft Nr. 381

18. Dezember 2013 – Lasst euch fallen in diese alles verzeihende, alles heilende, alles durchdringende und so erfüllende Liebe des Herrn!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Alle tragt ihr in diesen Tagen. Viele Seelen werden dadurch 'erleuchtet' werden, deshalb opfert alles dem Herrn auf, denn so kann Er es da einsetzen, wo es dringend gebraucht wird, und noch viele Seelen werden so den Weg zu Ihm finden.

Meine Kinder. Haltet durch. Die Endzeit ist kurz. Bald schon werdet ihr eingehen in die Neue Welt, doch nur dem, der sich zu Jesus bekannt hat, werden die Pforten zum Neuen Königreich offen stehen.

Meine Kinder. Bekehrt euch und schenkt Jesus euer Ja. Dann können die Wunder des Herrn auch in eurem Leben geschehen, und ihr werdet sie als solche erkennen. Viele von euch werden schon jetzt, in dieser so kostbaren, heiligen Zeit, mit Seinen Reichtümern beschenkt, doch ist ihr Herz noch nicht aufgetan, und so sehen sie nicht, wie gnadenreich der Vater sie beschenkt.

Meine Kinder. Öffnet eure Herzen für Jesus und den Vater! Lasst Sie eintreten und teilt euer Leben mit Ihnen! Gott Vater ist ein liebender Vater, und diese Liebe ist heilend und ohne Erwartungen. Kommt also, Meine Kinder, kommt und lasst euch fallen in diese alles verzeihende, alles heilende, alles durchdringende und so erfüllende Liebe des Herrn.

Mein Segen ist mit euch, und die Liebe Meines Sohnes schenke Ich dem, der Mich darum bittet. Amen. So sei es. Ich liebe euch. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes.

Jesus: Begeht die Festtage besinnlich und kommt alle zu Mir, zu eurem Jesus, denn Meine Liebe möchte Ich einem Jeden von euch schenken, und die Gnade Meines Vaters erwartet jeden, der zu Mir kommt. In tiefer Lieber, euer Jesus. Amen.

"Danke, Mein Kind. Gehe nun."

 

Botschaft Nr. 382

19. Dezember 2013 – Findet zu den wahren Werten des Lebens zurück!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Danke, dass du gekommen bist. Die Zeit vor dem Fest Meines Heiligen Sohnes ist eine besondere Zeit und dient zur Vorbereitung eurer Seele und eures Herzens auf die Geburt und das Wiederkommen Meines Sohnes.

Nutzt diese Zeit als solche und besinnt euch wieder auf den Wert und das Wesentliche des Lebens, denn es ist die Liebe, die ihr leben sollt, doch hat euch der Teufel unter Liebe etwas anderes verkauft, und nun versteht ihr nicht mehr, was die Liebe ist, sondern irrt umher im Sumpf des Teufels, eingepackt in Schleier des Nebels und seht nicht, was das Wesentliche ist, seht nicht, dass Gott Vater auf euch wartet, seht nicht, wozu dieses Leben hier auf Erden dient und seht nicht die ausgestreckte Hand Meines Sohnes, der euch aus diesem Sumpf befreien möchte.

Meine Kinder. Schenkt Jesus euer Ja und findet zu den wahren Werten des Lebens zurück. Behandelt euch mit Respekt, euch selbst und eure Mitgeschwister und liebt den Nächsten wie euch selbst. Das ist so schwer für euch, denn ihr seht nicht in das Herz des Anderen. Seid gewiss, dass auch der Böseste noch ein Herz hat und dass irgendwo dort noch ein Lichtlein brennt. Doch müsst ihr mit eurer Liebe dieses Licht im Anderen zum Aufleuchten bringen, damit auch er (der Andere) wieder die Liebe in sich entdeckt und leben kann!

Meine Kinder. Ich liebe euch so sehr. Findet den Weg zu Meinem Sohn, dann findet ihr den Weg nach Hause. Nichts wird euch mehr aufhalten auf diesem Weg der Liebe, und reich beschenkt werdet ihr werden, denn wer zu Meinem Sohn gefunden hat, der wird mit den Gnaden des Herrn beschenkt, und Seine Wunder werden ihm widerfahren.

Meine Kinder. Tretet allen Menschen in Liebe gegenüber und bedenkt, dass, wenn der Andere ruppig, streitsüchtig und böse ist, dieser sich auf Irrwegen befindet. Betet für ihn, der Heilige Geist möge ihn erleuchten und seht immer die Flamme des Herrn im Anderen. Dann ist es euch leichter, die Boshaftigkeiten zu ertragen, und der Andere wird durch euer Gebet verändert werden. Die Allmacht des Herrn kennt keine Grenzen, deshalb übergebt Ihm alle Kinder! Streitet euch nicht, sondern bittet den Herrn um Frieden.

Ich liebe euch. Haltet noch ein wenig durch. Kehrt in euch und betet in den Anliegen Meines Sohnes, denn viel Gebet wird noch gebraucht. Danke, Meine Kinder. Eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes. Amen.

Heilige Therese vom Kinde Jesu: Betet für die Kinder. Eure Gebete werden erhört. Eure Heilige Therese vom Kinde Jesu.

 

Botschaft Nr. 383

21. Dezember 2013 – Weiht euch Mir an diesem Weihnachtsfeste und lebt von nun an ganz mit Mir!

Jesus: Mein Kind. Mein liebes Kind. Setze dich zu Mir, Meine Tochter, und höre, was Ich der Welt zu sagen habe: Ich, euer Jesus, werde einen Jeden von euch mit Meiner Liebe beschenken, der Mich in Sein Herz einlässt. Ich werde ihn führen, heilen und für ihn sorgen, doch muss er sich Mir, seinem Jesus, ganz übergeben und anvertrauen.

Meine Kinder. Wer sich Mir ganz hingibt, dem wird kein Leid widerfahren, denn seine Seele hat sich Mir anvertraut, und Ich werde sie behüten und reinigen, heilen und erheben.

Meine Kinder. Gebt euch Mir, eurem Heiligen Jesus, ganz hin, denn Meine Barmherzigkeit wird all eure Sünden vergeben. Meine Güte wird euch umsorgen und Meine Liebe euch durchfluten, doch müsst ihr zu Mir, eurem euch so sehr liebenden Jesus, kommen, euch ganz Mir anvertrauen, übergeben und weihen, denn dann kann Ich Meine Wunder in und an euch wirken, und eure Freude wird groß und wunderbar sein.

Euer Herz wird erfüllt sein mit Meiner heiligen Liebe, und eure Sorgen werden verfliegen. Der Böse, obwohl hinter euch her, weil er jede Seele stehlen will und besonders die, die Mir am nächsten sind, wird keine Macht mehr über euch haben, denn ihr steht unter Meinem Schutz und in Meiner Obhut, und nichts kann der Teufel ausrichten, um dauerhaft Schaden anzurichten.

Meine Kinder. Vertraut euch Mir ganz an! Übergebt euch Mir, euer Leben, eure Lieben und all eure Angelegenheiten! Dann wird ein Stück des Himmels schon in euch wohnen, und die Geheimnisse des Herrn werdet ihr beginnen zu verstehen. Ihr werdet lernen, euch immer mehr einzulassen auf das, was der Vater für euch seit Anbeginn der Zeit vorgesehen hat, und ihr werdet große Freude in eurem Herzen tragen.

Meine Kinder. Weiht euch Mir an diesem Weihnachtsfeste und lebt von nun an ganz mit Mir. Ich liebe euch, Meine Kinder. Schon bald wird der Vater Mich zu euch schicken, denn das Ende naht, und die Tage des Teufels sind nun gezählt. Haltet durch, und kommt zu Mir. Euer euch liebender Jesus. Erlöser aller Kinder Gottes. Amen.

Gott Vater: Mein Sohn hat gesprochen. Folgt Seinem Ruf, denn jeder, der sich Ihm hingibt, weiht und anvertraut, dem werde Ich Meine besonderen Gnaden zuteil werden lassen. So sei es. Euer euch liebender Vater im Himmel. Amen.

Muttergottes: Mein Kind. Mache dies bekannt! Der zweite Weihnachtsfeiertag wäre/ist ein schöner Tag für diese Botschaft. Amen. Deine Mutter im Himmel.

"So sei es." Gott Vater lächelt.

 

Botschaft Nr. 384

22. Dezember 2013 – Der Herr wird nun bald Seinen Sohn zur Erde schicken!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Sage Unseren Kindern, sie mögen Frieden in ihren Herzen bewahren. Sage ihnen, sie mögen in der Liebe bleiben und gut zu einander sein – und sage ihnen, sie mögen sich vorbereiten auf den Herrn, denn schon bald kommt Jesus zu euch und wird euch mit sich nehmen, und dafür müsst ihr bereitet und frei von Sünde sein.

Meine Kinder. Es gibt niemanden unter euch, der von Sünde frei ist, doch gibt es die Kinder unter euch, die die Heiligen Sakramente aufsuchen und sich bemühen, der Sünde nicht nachzugeben. Das heißt, sie leben ihr Leben mit Uns, suchen die Heilige Beichte auf, leben, so gut ihnen das möglich ist, so, wie Gott Vater es vorgesehen hat, und fehlen sie, dann bereuen sie, büßen und nehmen außerdem noch Leid für andere an, für diejenigen, die weit entfernt vom Herrn leben.

Sie beten für alle Menschen, und sie bitten für alle. Sie leben meist zurückgezogen. Sie 'vergnügen' sich nicht in den irdischen Äußerlichkeiten, das heißt, sie bleiben den Ablenkungen des Teufels so gut es geht fern. Sie sehnen sich nur nach Uns, denn ihre wahre Freude liegt im Herrn, und nichts kann ihre Herzen erfüllen, außer der Herr selbst, sowie durch Uns, Seine Himmlischen Helfer.

Meine Kinder. Ein Leben im Außen birgt große Gefahren für alle Unsere Kinder, denn der Teufel lauert an jeder Ecke auf euch. Er steht an jeder Straßenbiegung und ist allzeit präsent, um Seelen einzufangen. Deshalb kehrt in euch! Besinnt euch wieder auf Gott, Unseren Herrn, und auf Jesus, Seinen für euch menschgewordenen Sohn! Findet den Weg, der euch glücklich macht, denn es ist nur der Weg zum Herrn, zurück nach Hause, zu eurem Schöpfer, der euch wirklich erfüllt und somit dauerhaftes Glück beschert.

Kommt, Meine Kinder, kommt und übergebt euch und euer Leben wieder dem Herrn. Wer zum Vater findet, wird die Ewigkeit erlangen, wer aber weiter ins Außen flüchtet, der wird viel Leid im Hier und Jetzt erfahren, und die Ewigkeit an der Seite des Herrn wird ihm nicht geschenkt werden.

Kommt also, Meine Kinder, und schenkt Jesus euer Ja! Dann können Seine Wunder auch in eurem Leben beginnen und euer Herz voll Freude tanzen. Der Weg des Herrn ist der Weg in die Ewigkeit, in Glück, in Freude, in Frieden und Liebe. Wer ihn geht, dem wird es an nichts fehlen, denn er hat alles, was er braucht, und es wird immer für ihn gesorgt werden.

So kommt also, Meine Kinder, und wartet nicht mehr länger, denn die Zeit der Vorbereitung ist nur kurz, und der Herr wird nun bald Seinen Sohn zur Erde schicken. Nehmt diese Chance wahr und schenkt Jesus euer Ja, dann wird dieses Zusammentreffen von größter Freude und Schönheit sein. So sei es. Ich liebe euch. Eure Mutter im Himmel und die Heiligen. Amen.

 

Botschaft Nr. 385

23. Dezember 2013 – Der Heilige Vater im Himmel beschenkt euch in diesen Tagen mit übergroßen Gnaden!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Danke, dass du/ihr gekommen seid. Fröhliche Weihnachten auch für euch, Meine Kinder. Feiert dieses Fest in Besinnlichkeit und tragt Liebe im Herzen für all die, die besonders in diesen Tagen Not leiden und/oder nicht wissen, wie sie die Liebe des Herrn erfahren können.

Meine Kinder. Gedenkt aller Kinder Gottes dieser Erde besonders in diesen Tagen und nehmt sie alle mit in euer Gebet. Der Segen des Herrn wird mit euch sein und mit denen, für die ihr betet.

Meine Kinder. Besinnt euch! Tragt Liebe in euren Herzen und genießt diese wunderbare Zeit, denn die Gnaden des Himmels sind groß, und der Heilige Vater im Himmel beschenkt euch in diesen Tagen mit übergroßen Gnaden.

Meine Kinder. Findet alle den Weg zu Meinem Sohn und gebt Ihm euch ganz hin. Dann endlich können eure Herzen heilen und die vollkommene Liebe des Vaters erfahren. Eure Seele wird ebenfalls heilen, denn alle Last nimmt der Vater durch den Sohn von ihr, doch müsst ihr euch zu Ihm bekennen und Ihm euer Ja schenken.

Noch ist es nicht zu spät dafür, doch dürft ihr keine Zeit verlieren. Die Zeit der Vorbereitung ist bald vorbei, und dann wird es zu spät sein für euch. Der Teufel wird sich eurer Seele bemächtigen, denn ihr habt nicht den Weg nach Hause gewählt, somit habt ihr euch auf Abwege begeben und nicht rechtzeitig die Gefahr bemerkt.

Kehrt um, Meine Kinder, und lasst euch erfüllen von der Liebe Meines Sohnes. Er, der heilig ist, ist vom Vater gesandt worden, um euch zu erlösen, und mit diesem Weihnachtsfeste feiert ihr diese große Freude und die menschgewordene Hoffnung, das Fest der Erlösung.

Meine Kinder. Jesus liebt euch. Einen Jeden von euch möchte Er mit Seiner göttlichen Liebe umfangen und nach Hause zum Vater führen, denn Er weiß, wie schwer das Erdenleben ist, Er weiß, wie listig die Versuchungen des Teufels sind, Er weiß, um all eure Sorgen und Ängste und möchte euch befreien und erlösen aus dem Unglück, dass ihr euch selbst geschmiedet habt.

Gebt euch und Ihm eine Chance, denn Seine Liebe für euch ist so groß, dass ihr auf der Stelle geheilt* seid, sobald ihr euch wirklich auf Ihn eingelassen habt. So sei es. Ich liebe euch. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes. Amen.

Heilige Therese vom Kinde Jesu: Sage der Welt, sie möge für Meine Kinder beten. Sage es allen Menschen, denn viel Gebet wird noch gebraucht, und viele Kinderseelen leiden qualvoll. Betet für die Kleinsten, aber betet auch für ihre Eltern. Amen. Ich danke euch. Ein frohes Fest. Eure Heilige Therese vom Kinde Jesu.

* Anmerkung: Hier ist nicht die körperliche Heilung gemeint.

 

Botschaft Nr. 386

23. Dezember 2013 – Seht die ausgestreckte Hand des Herrn und nehmt sie an!

Heiliger Josep de Calassenc: Ich bin traurig, denn ihr ehrt den Herrn nicht. Ihr verbringt eure Zeit mit materiellen Dingen und erkennt nicht, was das Wichtige ist. Das Weihnachtsfest ist das Christusfest. Der Herr ward euch geboren, doch es interessiert die Meisten nicht von euch. Er lebte für euch. Er starb für euch. Er nahm alle Schuld von euch. Er liebt euch. Doch ihr ignoriert Ihn, tretet Ihn mit Füßen, entehrt Ihn, entweiht Seine Kirchen und verspottet Ihn.

Meine Kinder. Hört damit auf, denn der Untergang wird der eure sein. Seht die ausgestreckte Hand des Herrn und nehmt sie an, sonst wird der Teufel kommen. Er wird euch im Feuersee schmoren lassen und größte Pein zufügen. Nehmt also die Hand des Herrn entgegen und beginnt wieder, Ihn zu lieben. Denn nur Er ist der Weg in die Ewigkeit, der Teufel aber der Weg in die Hölle.

Wacht auf! Macht euch bereit, denn der Herr wird wiederkommen. Wer sich nicht zu Ihm bekehrt, der wird verloren gehen, denn ein Jeder, der dem Herrn sein Ja verweigert, gibt dem Teufel Macht über sich, und dieser wird ihn mit sich reißen in die ewige Verdammnis.

Kommt also zu Jesus! Erweist Ihm Respekt und Ehre. Dann wird Er Seine Wunder an euch geschehen lassen und euch mit der Liebe des Herrn erfüllen. Kommt, bevor es zu spät ist. Ich, euer Heiliger Josep de Calassenc, sage es euch. Amen.

Gehe, Meine Tochter. Der Segen des Herrn sei mit dir und den deinen. Sage das auch N. N. und seiner Familie. Amen.

 

Botschaft Nr. 387

24. Dezember 2013 – Sobald ihr beginnt, mit Jesus zu leben, werden euch die Pforten zum Himmel geöffnet!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Danke, dass du gekommen bist. Setze dich zu Mir und höre, was Ich heute Unseren Kindern mitteilen möchte: Vor etwas mehr als 2000 Jahren wurde Mir, eurer Heiligen Mutter im Himmel, vom Erzengel Gabriel die Frohe Botschaft der Geburt des Herrn durch Mich, Seiner auserwählten Magd, verkündet.

Meine Kinder. Auch Ich war nur eine Magd des Herrn, bemüht, Seinen Willen zu leben und Ihm dadurch zu gefallen, denn die Liebe des Herrn war alles, wonach Ich, die kleine Maria, sich sehnte. Niemals hätte Ich Mir erträumt, Ich könnte Seine auserwählte Magd für diese große Mission sein, doch der Herr erwählte Mich, Seine demütige Seele, um das schönste, das wundervollste, das segenreichste und gnadenreichste aller Geschenke zu empfangen und zu gebären, Seinen heiligsten Sohn, den Er der Welt schenkte, um Frieden in die Herzen der Menschheit zu bringen und sie mit Liebe zu durchfluten, ihre Sünden zu vergeben und ihnen Einlass zu gewähren in Sein so wunderbares, alles übertreffendes Königreich, durch die Erlösung, die Sein menschgewordener Sohn für euch, Seine Kinderschar, bringen würde – und gebracht hat –, damit jedes Kind zu Ihm, dem Allmächtigen Vater, zurückkehren kann und in der wahren und göttlichen Liebe des Herrn leben kann.

Heute, nach diesen 2000 Jahren, steht diese Erlösung für alle Kinder der Erde kurz bevor, denn mit der Wiederkunft des Herrn, das Zweite Kommen Seines Sohnes, erfüllt sich die Prophezeiung des 1000-jährigen Friedens in Seinem Neuen Königreich, doch, Meine so geliebten Kinder, werden nur die mitgenommen, die sich zu Ihm, zu Jesus, eurem Erlöser, bekannt haben. Deshalb, Meine so von Mir geliebten Kinder, bitte Ich euch inständig: Bekehrt euch! Kehrt um! Bereitet euch auf Meinen Sohn vor! Denn wenn Er erst einmal da ist, wird es für viele von euch zu spät sein.

Hört Meinen mütterlichen Ruf, der aus den Tiefen Meines euch so sehr liebenden Herzens kommt, und lauft zu Jesus, in Seine geöffneten, so liebevollen Arme! Schenkt Ihm euer Ja und beginnt euer Leben mit Ihm zu teilen! Ladet Ihn ein in eure Herzen, an euren Mittagstisch, an eure Seite! Teilt jeden Tag auf's Neue mit Ihm! Weiht euch Ihm! Übergebt euch Ihm! Und liebt Ihn!

Meine Kinder. Sobald ihr beginnt mit Jesus zu leben, werden euch die Pforten zum Himmel geöffnet und Wunderbares wird euch geschehen. Glaubt und vertraut, denn so wird es sein.

Ich liebe euch, Meine Kinder, und wünsche euch von Herzen ein segensreiches Weihnachtsfest in der Freude Meines Sohnes und in tiefer göttlicher Liebe. Danke, Meine Kinder, dass ihr Meinem Ruf folgt. Eure euch so sehr liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes. Amen.

(Gott Vater und Jesus sind da und nehmen die Mutter Gottes in Ihre Mitte. Dann steigen Sie gemeinsam in den Himmel auf und senden Ihre Gnaden, die heute übergroß sind, über die ganze Erde. Sie lächeln liebevoll.)

Ein Engel des Herrn an der Himmelstür: Die Feier im Himmel wird groß sein heute.

(Ich sehe, wie sie (Heilige, Engel, etc.) alle zusammenkommen, um das Fest der Geburt Unseres Herrn Jesus Christus zu begehen. Es ist wunderschön.)

Muttergottes und Jesus: Mein Kind. Berichte das Unseren Kindern. Die Weihnachtszeit geht bis zum Dreikönigstag. Amen. Das ist die gesegnete Zeit. Amen.

 

Botschaft Nr. 388

25. Dezember 2013 – Der Vater ist besorgt.

Gott Vater: Mein Kind. Mein liebes Kind. Danke, dass du gekommen bist. Meine Tochter. Ich, dein Heiliger Vater im Himmel, bedanke Mich für eure Arbeit. Bitte gebe Meinen Dank weiter an die, die dir helfen und auch an deine Familie, die dich während dieser Arbeit, die durchaus viel und aufwendig ist, entbehren muss.

Meine Kinder. Die Endzeit ist angebrochen, und schon bald wird sie vorüber sein, denn die letzten Prophezeiungen stehen kurz vor ihrer Erfüllung und dann wird alles rasend schnell gehen. Reinigt euch, Meine so geliebten Kinder, denn Ich, euer Vater im Himmel, möchte euch alle auf Meinen Heiligen Sohn Jesus vorbereitet wissen. Kommt alle zu Ihm und schenkt Ihm euer Ja, denn nur so werdet ihr eingehen können in das herrliche Paradies, was Ich für euch im Neuen Königreich bereitet habe.

Ich liebe euch so sehr, Meine so geliebten Kinder, und würdet ihr Meine Liebe spüren, dann wäret ihr schon bei Mir und Meinem Sohne. Bekehrt euch, Meine so geliebten Kinder, und lasst Meine Wunder in euer Leben Einzug halten. Euer Vater im Himmel. Schöpfer aller Kinder Gottes und Schöpfer allen Seins.

Muttergottes: Mein Kind. Der Vater ist besorgt. So viele Kinder irren noch umher, zu wenige haben sich bislang zu Seinem Sohn bekannt. Viele Kinder Gottes werden verloren gehen am Tag der großen Freude, denn sie haben sich nicht vorbereitet. Wer die letzte Warnung des Herrn nicht wahrnimmt, dem werden sich die Abgründe der Hölle auftun, denn Er hat sich den Weg ins Himmelreich verwehrt.

Kommt also zu Jesus und beginnt, euer Leben mit Ihm zu leben. Verschenkt euch an Ihn! Ladet Ihn ein in euer Herz, in eure Wohnung, in euer Leben! Teilt alles mit Ihm und schenkt Ihm eure Treue und euer Vertrauen! Es werden die treuen Kinder sein, die, die sich ganz an Jesus hingegeben haben, die die Früchte des Paradieses ernten werden, die aber, die sich Ihm nicht angeschlossen haben, werden die Trübsal, die Pein und die Not des Teufels ernten, die er für alle gestohlenen Seelen bereithält. Verrennt euch nicht weiter und begeht keine Irrwege mehr, sondern wendet euch an den Vater und den Sohn, sie mögen für euch euer Leben gestalten.

Meine Kinder. Der Sohn ist der Weg zum Vater, und der Vater ist euer Zuhause. Nur bei Ihm werdet ihr glückliche Kinder sein. Nur mit Ihm werdet ihr Frieden erfahren. Nur Er wird euch mit Seiner alles durchdringenden Liebe heilen können, und nur bei Ihm werdet ihr so sein dürfen, wie ihr seid: ohne Masken, ohne Fassaden, ungeschminkt und unverstellt. So sei es. Eure euch liebende Mutter im Himmel mit den Engeln des Herrn und den Heiligen. Amen. Mache dies bekannt. Danke, Mein Kind, Meine Tochter. Amen.

 

Botschaft Nr. 389

26. Dezember 2013 – Ihr seid aus einem bestimmten Grund in eure Familie geboren!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Guten Morgen. Danke für all eure Arbeit am ersten Weihnachtstage. Wir wissen es zu schätzen und lieben euch sehr. Gebe diesen Dank bitte weiter. Danke, Mein Kind.

Mein Kind. Macht euch einen schönen Tag und genießt euer Beisammensein in der Familie. Die Familie ist das Wichtigste, was ihr als Menschen hier auf Erden habt und sollte euch allen heilig sein, doch leider ist das nicht so. Viele Unserer Kinder sind untereinander in der Familie zerstritten. Kinder mit ihren Eltern, Geschwister miteinander und dann die Streitigkeiten innerhalb der weitreichenden Familie.

Meine Kinder. Tragt Liebe in euren Herzen füreinander! Liebt eure Kinder! Liebt eure Eltern! Gönnt euch untereinander etwas und lasst keine Streitigkeiten wegen Neid und anderer vom Teufel entfachten Gefühle entstehen!

Was ist ein Kind, das seinen Eltern nicht vertrauen kann? Wie wird es aufwachsen, wenn die Eltern ihm keine Liebe schenken? Wie geht es den Eltern, wenn ihre Kinder habsüchtig und egoistisch ihnen gegenüber werden? Wie fühlen sich die Großeltern, wenn sie abgeschoben werden, weil sie 'zu alt' sind?

Das Leid, das ihr euch innerhalb eurer Familien antut, ist unendlich groß und vielseitig. Bedenkt, Meine geliebten Kinder, dass ihr aus einem bestimmten Grund in eure Familie geboren wurdet! Gott Vater überlässt nichts dem Zufall, denn alles, was Er erschafft und vorgesehen hat, hat einen tiefen, für euch oft nicht zu verstehenden Grund.

Nehmt es an! Seid dankbar für die Familie, die ihr habt! Und die von euch, die aus wahrlich zerrütteten Familien stammen: Öffnet euch dem Vater! Bringt Ihm alles dar! Übergebt euch Jesus! Und seht, wie mehr und mehr Heilung in euch und um euch herum geschieht, also auch und besonders in eurer Familie, wenn ihr dafür betet, bittet und opfert (Messbesuche z. B., Kerzen und/oder das, was ihr könnt/gerne tun möchtet für die Heilung eurer und eurer Familie).

Der Herr ist allmächtig, und in Seiner Allmacht bewirkt Er das unmöglich Scheinende, denn für Ihn, den Allmächtigen Vater, ist nichts unmöglich, und in Seiner Güte und Seiner Barmherzigkeit beschenkt Er den mit Wundern und Gnaden, der zu Ihm findet und Ihn darum bittet.

Deshalb, Meine Kinder, schenkt Jesus euer Ja und beginnt diesen so wundervollen, heilsamen Weg zu Gott, eurem Vater im Himmel. Ich liebe euch. Eure Mutter im Himmel, Mutter aller Kinder Gottes.

Jesus: Meine Mutter spricht das wahre Wort. Glaubt und vertraut, und setzt es um. Ich, euer Jesus, helfe euch, sobald ihr Mich darum bittet. Amen. So sei es. Euer euch liebender Jesus, Erlöser aller Kinder Gottes.

(Gott Vater lächelt liebevoll.)

 

Botschaft Nr. 390

27. Dezember 2013 – Die Vorbereitungszeit geht nun bald vorüber!

Jesus: Mein Kind, Meine Tochter, Ich, dein Jesus, liebe dich sehr, und Ich danke dir für all deine Arbeit, deinen Einsatz und die Liebe zu Uns. Meine Mutter hat dich erwählt, denn Sie kennt dein Herz.

Habt Sie lieb wie eine eigene Mutter, denn Sie ist die Himmelsmutter aller Unserer Kinder, und Ihr gebühren Liebe und Ehre und Gebet. Respektiert Sie und vertraut auf Sie, denn Sie führt euch zu Mir, zu eurem Jesus.

Meine Kinder. Ich erwarte einen Jeden von euch mit offenen Armen und führe all die von euch, die ihr Mir euer Ja schenkt, zum Vater nach Hause. Dann kann eure Seele glücklich werden, und niemals mehr wird sie Lasten zu tragen haben.

Meine Kinder. Die Zeit des 1000-jährigen Friedens rückt nun sehr nah, und immer noch sind nicht alle Unsere Kinder bekehrt. Deshalb rufe Ich euch auf, besonders für die verirrten Kinder (wieder) zu beten, denn nur durch euer wohlwollendes Gebet werde Ich auch sie erreichen können. Sprecht das Gebet zum Heiligen Geist, das Wir euch hierzu gegeben haben.

Meine Kinder. Viel Zeit verbleibt nicht mehr, und die Vorbereitungszeit geht nun bald vorüber. Haltet euch allzeit bereit für Mich, denn niemand kennt das Datum, an dem Ich zu euch kommen werde, doch hat der Vater Mir, eurem Heiligen Jesus, offenbart, dass es nun bald sein wird. Kommt also alle zu Mir, reinigt euch und seid gut zueinander, dann wird euch nichts Böses widerfahren können, und eure Freude auf Mich wird groß sein.

Kommt, Meine Kinder, kommt, denn so wird Unser Zusammentreffen ein großes Fest werden. Amen. So sei es. Euer euch liebender Jesus. Erlöser aller Kinder Gottes. Und Gott Vater mit Maria, eurer Himmlischen Mutter. Amen.

Muttergottes: Mein Kind. Mache dies bekannt, denn es ist von größter Wichtigkeit, dass sich Unsere Kinder nun vorbereiten. Danke, Mein Kind. Deine Mutter im Himmel. Amen.

 

Botschaft Nr. 391

28. Dezember 2013 – Was nun kommt, ist die letzte List des Tieres!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Danke, dass du gekommen bist. Sage Unseren Kindern, dass Wir sie sehr lieben und dass nun bald die verheißene Zeit anbrechen wird. Der 1000-jährige Frieden wird euch allen geschenkt werden, sofern ihr euch zu Jesus, Meinem euch so sehr liebenden Sohn, bekannt habt. Ein Ja zu Ihm, und euer Leben wird sich positiv verändern, und ihr werdet Jesus spüren, und die Wunder des Himmels werden euch zuteil werden.

Meine Kinder. Wartet nicht mehr länger, denn die Zeit ist nahe. Verlasst euch nicht auf euch selbst und nicht auf andere Menschen, denn die große Teilung kommt erst noch, und ihr werdet euch verraten fühlen, wenn ihr an Menschen geglaubt habt. Viele von euch werden ihre Ewigkeit in der Liebe und des Friedens verlieren, denn sie haben nicht an Jesus geglaubt, sondern sich auf Fremde verlassen.

Seid gewarnt! Nur wer auf Meinen Sohn vertraut, der wird gerettet werden, die anderen aber werden an den Teufel ausgeliefert, denn dies, was nun kommt, ist die letzte List des Tieres, um euch einzufangen, euch an sich zu ketten und als 'Opferlämmer' mit in die Hölle zu nehmen. Seine Niederlage wird ihn so wütend sein lassen, dass er sie an unschuldigen und verirrten Seelen auslassen wird. Er wird allen, die ihm den Sieg nicht gebracht haben, verachten und quälen, denn die Schuld seiner Niederlage und die daraus resultierende Verdammnis seiner wird er ihnen geben und sie deshalb umso mehr torturieren.

Meine Kinder. Kehrt um und schenkt Jesus euer Ja. Nur so könnt ihr die friedvolle Ewigkeit erlangen. Nur so wird eure Seele Heil finden, und nur so werdet ihr in die Ewigkeit des Vaters eingehen können, zurück nach Hause, zu eurem euch innigst liebenden Schöpfer.

Gebt Jesus euer Ja und beginnt, all die Schönheiten des Himmels in euer Leben einzulassen. Amen. Eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes. Danke, Meine Tochter. (Muttergottes und Jesus lächeln liebevoll.)

 

Botschaft Nr. 392

28. Dezember 2013 – Was auf euch zukommt, kann niemand von euch allein bewältigen!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Was du sahst in der Heiligen Messe, ist wahr. Der Antichrist steht bereit, und schon bald werdet ihr sein Gesicht in den Medien sehen.

Kinder! Lasst euch nicht täuschen! Sein Charisma ist nicht von Gott! Achtet auf euer Herz, denn nur euer Herz wird wissen, was wahr ist, euer Verstand aber wird euch täuschen, wenn ihr nicht auf eure Herzen hört!

Bewahrt dies in eurem Gedächtnis, denn sobald die Zeit gekommen ist, wird alles sehr rasch gehen. Ihr werdet geblendet und verführt werden; verführt deshalb, weil der Antichrist mit Hilfe der Medien und der Elite-Gruppe euch in eine Richtung leiten wird! Seid also gewarnt, denn auch der falsche Prophet gehört dieser Gruppe an! Gemeinsam werden sie die Ruder der Welt übernehmen wollen, doch denkt immer an Unsere Prophezeiungen: Mein Sohn wird kommen, vom Himmel hoch, und viele Zeichen werdet ihr am Himmel sehen. Er, der euer Erlöser ist, wird nicht unter euch wohnen, doch wird Er den Teufel besiegen.

Die Macht des Antichristen, die ihr, Meine geliebten Kinder, ihm zuspielt, weil ihr geblendet sein werdet, wird Mein Sohn vernichten. Er, der der Sohn des Allmächtigen Vaters ist, Schöpfer und Herrscher über Himmel und Erde, wird dem Bösen ein Ende bereiten.

Den Antichristen wird Er in den Feuersee stoßen, gemeinsam mit dem falschen Propheten. Die Elite-Gruppe wird untergehen, denn sie hängt am Teufel, der in der Verdammnis angekettet wird. Doch Vorsicht, Meine Kinder, denn viele von euch wird er versuchen, noch mit sich zu reißen, deshalb schenkt Jesus euer Ja! Dann verliert er alle Macht über euch und kann eure Seele nicht stehlen.

Meine Kinder. Die Zeiten werden nun immer schlimmer, denn das Ende zeigt sich bald. Haltet durch und betet viel, besonders in den Anliegen Meines Heiligen Sohnes. Weiht euch Ihm und seid Ihm ganz nah, dann werden der Antichrist und der falsche Prophet euch nicht blenden können, denn ihr tragt Jesus in eurem Herzen und werdet erleuchtet vom Heiligen Geist! Ruft Ihn an, sobald ihr zweifelt, und betet täglich die Gebete zu Ihm. So werdet ihr bewahrt vor Verirrung und helft anderen, von Verwirrung befreit zu werden.

So viele Seelen befinden sich auf Irrwegen, deshalb wird euer Gebet so sehr gebraucht. Aber auch für euch müsst ihr bitten und beten, denn was auf euch zukommt, kann niemand von euch allein bewältigen.

Meine Kinder. Kommt alle zu Jesus und werdet Eins mit Ihm! Dann seid ihr gewappnet für das Ende der Endzeit, und nichts kann der Teufel gegen euch ausrichten.

Meine Kinder. Eins werdet ihr mit Ihm in jeder Kommunion, die ihr empfangt, und Er mit euch und ihr mit Ihm verschmelzt! Ladet Ihn in euer Leben ein und lasst Ihn durch euch leben! Wenn ihr euren Willen Ihm übergebt und Seinen Willen annehmt und lebt, dann seid ihr Eins mit Ihm! Lasst Ihn euer Leben gestalten und schenkt Ihm jeden Tag euren Tag! Gebt euch Ihm ganz hin und weiht euch Ihm! Übergebt Ihm alles, dann werdet ihr Ihm immer näher kommen, bis Er ganz und gar in euch wohnt und ihr Eins mit Ihm seid.

Meine Kinder. Wer den Willen des Herrn tut, der ist Eins mit Ihm. Wer sich an den Herrn verschenkt, ist Eins mit Ihm. Es ist schwer für euch zu verstehen, denn alle seid ihr Individuen, doch wer sich dem Herrn hingibt, Seinen Willen abgibt und den Willen des Herrn lebt, der ist Eins mit Ihm geworden, denn er hat sich an Ihn verschenkt und hingegeben, und somit kann Er durch euch, in euch und um euch herum handeln.

Meine Kinder. Ich liebe euch so sehr. Aus den Tiefen Meines Mutterherzens liebe Ich einen Jeden von euch. Glaubt und vertraut auf Meinen Sohn! Meinen Segen schenke Ich euch, eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes. Amen.

Gott Vater: Meine Tochter. Dein Schmerz, den du spürst, ist derselbe von fast vor einem Jahr. Bald darfst du die erste Vision bekannt geben. Der Lanzenstich durchbohrt dein Herz, sowie er das Herz Meines Sohnes durchbohrt hat. Die Vision von heute ist ähnlich der, die du Anfang des Jahres hattest. Die Abkommen sind getroffen. Alles weitere sagte und wird euch weiterhin Maria, eure Heilige Mutter im Himmel, sagen.

Mein Kind. Ich liebe dich. Habt niemals Angst. Wir beschützen euch. Dein dich liebender Vater im Himmel.

Engel des Herrn: Mein Kind. Der Herr hat gesprochen. Amen. Dein Engel des Herrn.

 

Botschaft Nr. 393

29. Dezember 2013 – Sie werden ihn für den halten, der er nicht ist!

Gott Vater: Mein Kind. Mein liebes Kind. Danke, Meine Tochter. Es ist wichtig, dass Unsere Kinder Unser Wort vernehmen.

Meine Kinder. Seid gewarnt, denn der Böse der Bösen hat seinen Sohn gesandt, und dieser wird nicht eher ruhen, bis sich ihm alle Kinder Gottes unterworfen haben. Doch habt keine Angst, Meine treuen Anhänger, denn der, der sich zu Jesus bekannt hat, dem wird er nichts anhaben können. Seid dennoch gewarnt, denn er verwendet List und Tricks, und viele Unserer Kinder werden auf ihn hereinfallen. Sie werden ihn für den halten, der er nicht ist, so wie so viele von ihnen schon jetzt dem falschen Propheten folgen.

Meine Kinder. Wacht auf! Ich, euer Vater im Himmel, warne euch und bitte euch, Mut zu bewahren. Seht genau hin! Hört genau hin! Ruft den Heiligen Geist an, denn Er wird euch mit Klarheit beschenken. Öffnet eure Herzen und bleibt Meinem Sohn treu, wenn nun die schlimmsten Zeiten anbrechen. Ihr werdet es nur schleichend merken, denn der Böse ist listig und geschickt, doch wird er gegen alles, was Gut ist, arbeiten.

Kinder! Öffnet eure Augen und hört, was der Böse von sich gibt! Fühlt in euer Herz, und sobald ihr merkt, es fühlt sich nicht rein an, dann haltet Abstand und folgt nicht den Massen! Die Massen beeinflussen euch! Der Jubel blendet euch! Das Charisma und die vordergründig 'guten' Taten werden euch verführen, und ihr werdet auf Irrwege geführt!

Lasst das nicht zu! Mein Sohn ist die wahre Liebe, und in reinster Liebe wird Er kommen! Der Andere aber kennt die Liebe nicht und spielt euch Theater und Schau vor! Seid gewarnt, denn die wahre Liebe bringt euch Mein Sohn, der Dahergelaufene aber bringt nur leere Worte, und nur durch Rhetorik, Charisma und umgarnenden Charme wird er euch zu gewinnen wissen.

Deshalb seid auf der Hut und schenkt Jesus euer Ja! Bittet stets den Heiligen Geist um Erleuchtung und den Heiligen Erzengel Michael um Schutz. Bittet Ihn, alles Böse von euch abzuschneiden und fern zu halten und bittet um Seine Wahrheit. Dann werdet ihr beschützt sein, und die Klarheit des Heiligen Geistes wird euch geschenkt werden.

Meine Kinder. Die Zeiten sind schwer, stürmisch und grausam, doch die, die zu Meinem Sohn finden, werden verschont bleiben von der schlimmsten Drangsal. So sei es. Euer Vater im Himmel. Schöpfer aller Kinder Gottes und Schöpfer allen Seins. Amen.

Engel des Herrn: Der Herr hat gesprochen, so folgt Seinem Ruf. Die Endzeit wird bald vorüber sein, und nur Sein Heiliger Sohn wird euch retten können. So verschenkt euch an Ihn, an euren Jesus, und übergebt Ihm euch ganz. Dann wird der Heilige Geist in euch wirken, und ihr werdet vor Schrecken und Übeln bewahrt bleiben. Ich, der Engel des Herrn, sage es euch. Amen. Euer Engel des Herrn.

Muttergottes: Mein Kind. Mache all dies bekannt. Wir lieben dich und sind immer bei dir. Amen. Deine Mutter im Himmel.

 

Botschaft Nr. 394

30. Dezember 2013 – Hütet euch vor dem Lotterleben!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Ich, Deine Mutter der Tränen, liebe dich sehr. Traurig muss Ich mit ansehen, wie ihr alles, was der liebe, gütige und einzige Herr euch geschenkt hat, zunichte macht.

Meine Kinder. So geht das nicht! Es zerreißt Mir Mein euch so sehr liebendes Mutterherz zu sehen, wie die Werte des Herrn, eures euch so sehr liebenden Vaters, mit Füßen getreten werden. Lieber wendet ihr euch dem Teufel zu, um 'schnelles Vergnügen' zu haben, als euch zum Vater zu bekennen, in euch zu gehen und das wahre, ehrliche und einzige Glück zu erfahren, das der Vater für ein jedes seiner so geliebten Kinder bereithält.

Meine Kinder. Besinnt euch wieder auf die Werte des Herrn! Lebt nach Seinen Geboten, denn nur so werdet ihr wirklich glücklich werden.

Meine Kinder. Der Teufel wird euch noch so viel Leid zufügen, doch seht ihr es nicht! Ihr verschließt euch vor der Wahrheit und tretet immer mehr und tiefer in seine Fallen! Kinder, hütet euch vor dem Lotterleben, denn es bringt euch Unglück und die Verdammnis! Brecht aus aus den Kreisen der Spiel-, Sex-, und Vergnügungssucht, denn immer mehr werdet ihr davon brauchen, um euch 'gut' zu fühlen, und immer mehr leidet eure Seele darunter und geht kaputt, denn wer sich vergnügt im Außen, der fügt seiner Seele Schaden zu. Er lässt sein Herz verkümmern, und seine Seele verwelkt.

Meine Kinder. Nur der Weg zum Herrn wird euch Erfüllung schenken, alles andere sind nur aufgestellte Fallen des Satans, der euch 'schnelle Glücksgefühle', schnelle Kicks verschafft und euch abhängig macht und somit einfängt.

Meine Kinder. Mein Heiligstes Mutterherz wird erst dann heilen, wenn ihr alle den Weg zu eurem Vater im Himmel antretet, und Meine Tränen werden versiegen, sobald ihr euch alle zu Meinem Sohn bekannt habt! Schenkt Ihm, eurem einzigen und wahren Erlöser, euer Ja, und glückliche Zeiten werden euch erwarten. So sei es.

Es ist noch nicht zu spät! Kehrt um, und das Glück und die Freude und die Liebe des Herrn werden die euren sein. Amen. Eure euch liebende Mutter der Tränen.

Jesus: Meine Kinder. Nur wer Mir sein Ja schenkt, wird die wahre Liebe erfahren. Nur wer sich Mir hingibt, sich und sein Leben an Mich verschenkt, wird ewig erfüllt und in Frieden leben. So kommt zu Mir, Meine geliebten Kinder, und lasst euch ein auf ein wundervolles Abenteuer, denn das Leben mit Mir, mit eurem Jesus, ist das Schönste, das Herrlichste und das einzig Erfüllende! So sei es. Euer Jesus. Erlöser aller Kinder Gottes. Amen.

Gott Vater: Mein Sohn hat gesprochen, so hört und folgt. Wer zu Ihm findet, der findet zu Mir, und wer mit Ihm lebt, der wird gerettet, und die fürchterlichste Drangsal wird ihm erspart bleiben, denn er hat sich durch Jesus in Meine Obhut begeben.

Glaubt und vertraut und hört auf Unser Wort in diesen Botschaften. Meine Liebe für euch ist unermesslich, und einen Jeden von euch erwarte Ich mit Meinen geöffneten Vaterarmen, um euch mit Meiner Liebe zu heilen. So sei es. Euer Vater im Himmel. Schöpfer aller Kinder Gottes. Amen.

Engel des Herrn: Der Herr hat gesprochen, so folgt Seinem Ruf, denn Er, der allmächtig ist, liebt euch so sehr. Hört auf Sein Wort und lebt mit Seinem Sohn. Ich, der Engel des Herrn, sage es euch. Amen. Euer Engel des Herrn.

"Danke, Mein Kind, Meine Tochter."

(Muttergottes und Gott Vater mit Jesus und dem Engel des Herrn verabschieden sich von mir.)

 

Botschaft Nr. 395

30. Dezember 2013 – Euer Jubel über die Falschen wird schon bald Früchte tragen!

Muttergottes: Mein Kind. Sage Unseren Kindern, dass Wir sie lieben. Sage ihnen, dass sie sich vorbereiten mögen auf den Herrn, denn bald, sehr bald, wird Er euch gegenüberstehen. Ich liebe euch. Eure Mutter im Himmel. Amen.

Heilige Therese vom Kinde Jesu: Betet für die Kinder. Amen.

Heiliger Josep de Calassenç: Mein Kind. Die Zeiten sind so dunkel für all die Kinder, die sich nicht zum Herrn bekennen. Noch düsterer werden sie jetzt werden, denn die Übel der Drangsal werden alle Ungläubigen erreichen.

Meine Kinder. Bekennt euch zu Jesus und schenkt Ihm euer Ja, dann hat der Böse keine Macht mehr über euch, und der Herr wird zu euch kommen und euch retten. Mache dies bekannt. Ich liebe dich. Dein Josep de Calassenç. Amen.

Muttergottes: Mein Kind. Josep spricht die Wahrheit: Nur die Kinder, die sich zu Jesus bekannt haben, werden Freude und Frohsinn bewahren. Die aber, die Ihn wegstoßen, Ihm ihr Ja nicht schenken wollen, denen wird es nun schlecht ergehen.

Das Ende kommt schleichend, deshalb seid gewarnt. Euer Jubel über die Falschen wird schon bald Früchte tragen: Früchte des Schreckens, des Grauens, der Not und der Pein. Ihr werdet vollkommen kontrolliert werden und ausgemerzt, wenn ihr aufmuckt.

So seid gewarnt und bekennt euch zu Meinem Sohn. Er ist der einzige Ausweg aus den Fängen des Bösen, hier auf eurer Erde, sowie am Ende all eurer Erdentage. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes.

Jesus: Seid gewarnt. Die Zeiten spitzen sich zu, und das Grauen überkommt eure Erde, bevor Ich, euer Jesus, wiederkomme. Dann aber wird die Freude groß sein, und alle Meine treuen Kinder werden das Licht der Neuen Welt erfahren. So schenkt Mir, eurem Jesus, euer Ja, damit Ich euch mitnehmen kann. Amen. Ich liebe euch. Euer Jesus.

"Gehe, Meine Tochter. Amen."

 

Botschaft Nr. 396

31. Dezember 2013 – Kein Angriff des Teufels kann euch erschüttern, wenn ihr in der Liebe zu Meinem Sohn lebt!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Bewahre immer Frieden in deinem Herzen und lasse die Liebe des Herrn in deinem Herzen wirken.

Mein Kind. Ihr werdet sehr, sehr stark vom Bösen angegriffen, doch bewahrt Ruhe. Mein Sohn weiß, wie schwer das für euch ist, denn jeder Angriff lastet auf deiner Seele, durchbohrt dein Herz, so wie es Schatten auf den Herzen deiner Kinder hinterlässt.

Bitte Meinen Sohn, dies zu heilen, zu heilen in euch allen, und versucht, diesen Angriffen nicht nachzugeben und standzuhalten. Letzteres ist sehr, sehr schwer, denn er bemächtigt sich der Kleinsten und fügt euch so großen Schaden, bzw. große Wunden zu. Mein Sohn weiß darum, und Er wird euch Heilung schenken.

Bleibt stark, Meine Kinder. Die Endzeit ist bald vorbei, und dann wird der Friede in euch wohnen. Keine Angriffe wird es mehr geben, denn im Neuen Königreich herrscht Liebe und Frieden und Fröhlichkeit. Mein Sohn wird Sorge für all Seine treuen Kinder tragen, und erlösen wird Er euch aus Krankheit und Schmach, aus Lustlosigkeit und Armut. Er wird euch alle erheben in Sein Neues Reich, und glückliche Kinder des Herrn werdet ihr dort sein. Doch auch schon jetzt, in dieser furchtbaren Zeit, schenkt Er allen treuen Kindern Frohsinn und Freude. Er trägt jede Last und lindert jedes Leid, deshalb bekennt euch zu Ihm, damit auch euch dieses Glück widerfährt.

Meine Kinder. Kein Angriff des Teufels kann euch erschüttern, wenn ihr in der Liebe zu Meinem Sohn lebt. Zwar wird er (der Teufel) euch versuchen, belagern und verfolgen, doch wird er nicht zum Ziele kommen, denn wer sich zu Meinem Sohn bekannt hat, steht unter Seinem Schutz, und jeder Angriff des Teufels wird ein solcher bleiben, doch niemals wird er Macht über euch bekommen. Habt keine Schuldgefühle, wenn ein Einschlag kommt, und bittet um die Liebe Meines Sohnes. Er wird kommen, eure Seele zu heilen, und euch befreien aus der Sünde des Angriffs.

Meine Kinder. Tragt alles in die Beichte, was sich ungut anfühlt und lasst den Herrn euch ganz erfüllen. Seine Liebe zu euch ist unermesslich, und einem Jeden verzeiht Er, wenn er fehlt. Bereut und büßt, aber martert euch nicht, denn der Teufel vergrößert euer Schuldgefühl, um euch zu ersticken. Gebt es an Meinen Sohn und bittet Ihn um Vergebung, und Er wird euch verzeihen und Heilung schenken.

Haltet an keiner begangenen Sünde fest, die ihr einmal bereut und gebeichtet habt. Das ist nur der Teufel selbst, der euch quälen will mit Altlast und Kummer. Wer einmal bereut und gebeichtet hat, dessen Sünde/n ist/sind vergeben und muss kein zweites Mal vorgetragen werden. Also lasst diese Marter nicht an euch heran, doch büßt, bereut und beichtet, was ihr (wieder) falsch gemacht habt.

Ich liebe euch, Meine Kinder, und werde immer bei euch sein, euch führen und zu Meinem Sohn bringen, wenn ihr das wollt und Mich darum bittet. Niemals aber werde Ich Mich euch aufdrängen, deshalb betet zu Mir, zu Jesus und Unserem Herrn und auch zu den Heiligen und Engeln, denn alle stehen Wir für euch bereit und schenken euch Freude in eurem Leben, sofern ihr Uns lasst.

Ein gesegnetes Jahr wünschen Wir nun allen Unseren Kindern, und möge das Licht des Herrn eure Seele erleuchten, Seine Flamme in euch entfachen und Seine Liebe in euch brennen. So sei es. Eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes mit Jesus und der Gemeinschaft der Heiligen und den Engeln.

Gott Vater: Meinen Segen schenke Ich einem Jeden von euch, denn alle seid ihr Meine Kinder. In größter Liebe erschuf Ich euch, und in sehnlichster Liebe erwarte Ich euch.

Ein gnadenreiches Neues Jahr in Freude, Liebe und Vertrauen auf Unser Wort, wünscht euch euer Vater im Himmel.

Mit all Meiner Allmacht liebe Ich euch, und mit Meinen Wundern beschenke Ich euch, doch müsst ihr den Weg mit Jesus gehen und Ihm euer Ja jetzt schenken. Amen.

Engel des Herrn: Der Herr hat gesprochen, so folgt Seinem Ruf und lasst Seine Wunder in euer Leben treten. Er, der allmächtig ist, empfindet wahre Liebe für euch, und in dieser hat Er euch erschaffen. So kommt zurück, nach Hause zu Ihm und findet zu Seinem Sohne, denn Er wird bald kommen euch aufzuzeigen, was ihr tun müsst, um nach Hause zurückzufinden.

Dann kommt das Ende, und die dunklen Tage brechen an, und Er, euer Schöpfer, schickt euch Seinen Sohn. Und bekämpfen wird Er alles Böse, verbannen das Tier und anketten. Dann kommt ein Licht, so strahlend wie Gold am Himmel. Die dunklen Tage sind vorbei, und die treuen Kinder werden gerettet.

Meine Kinder. Betet füreinander, dass die Zahl derer, die das Licht der Neuen Welt erfahren, groß sein wird, denn all die, die sich nicht rechtzeitig vorbereitet haben, werden verloren sein. Ich, euer Engel des Herrn, sage es euch. Amen. Euer Engel des Herrn.

"Danke, Meine Tochter. Mache dies bekannt."