• Die Vorbereitung, Gebete
  • Die Vorbereitung, Bd. 11
  • Die Vorbereitung, Bd. 10
  • Die Vorbereitung, Bd. 9
  • Die Vorbereitung, Bd. 8
  • Die Vorbereitung, Bd. 7
  • Die Vorbereitung, Bd. 6
  • Die Vorbereitung, Bd. 5
  • Die Vorbereitung, Bd. 4
  • Die Vorbereitung, Bd. 3
  • Die Vorbereitung, Bd. 2
  • Die Vorbereitung, Bd. 1

Botschaft Nr. 397

1. Januar 2014 – Niemand, der von Gott gesandt ist, wird sich je in den Mittelpunkt des Weltgeschehens stellen!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Guten Morgen und ein gesegnetes, friedvolles und gnadenreiches Neues Jahr für dich und die deinen, die du tief in deinem Herzen trägst, aber auch für alle Unsere Kinder weltweit, denn Unsere Liebe ist groß für sie, doch wissen die Meisten sie nicht zu schätzen.

Meine Kinder. Was wäret ihr ohne die göttliche Liebe in euren Herzen? Versteinerte, kalte Wesen, die unterkühlt und vereinsamt sind, denn wer die Liebe des Herrn nicht im Herzen trägt, der wird bald allein und ohne Freude leben, denn alle, die sich um ihn gesellen, tun dies aus Eigennutz, nicht aber, weil sie Liebe für euch empfänden, und obwohl ihr euch im Glauben des 'Ich bin jemand' befindet, seid ihr innerlich nur arme Wesen, die das Licht des Herrn nicht sehen und Seine Liebe nicht kennen, und elendig werdet ihr zugrunde gehen, denn die Ewigkeit, die euch erwartet, ist nicht die Ewigkeit, die Mein Sohn euch schenkt.

Meine Kinder. Wacht auf! Bekehrt euch! Findet den Weg zum Herrn! Lebt euer Leben mit Jesus und lasst die Liebe des Herrn Einzug halten in euch! Dann werdet ihr das Licht am Ende des Weges erkennen, und die göttliche Freude und Hoffnung und Liebe werden Einzug halten in euch!

Meine Kinder. Ein Leben mit Meinem Sohn, eurem euch so sehr liebenden Jesus, Erlöser und König der Welt, ist das Einzige, wonach sich eure Seele sehnt, doch hat der Teufel euch so sehr in seinen Bann gezogen, dass ihr die Wahrheit nicht mehr kennt.

Meine Kinder. Haltet ein und besinnt euch wieder! Lauft nicht den Dahergelaufenen nach, die euch in eurer Eigenständigkeit beglückwünschen und ehren. Damit verblenden sie euch noch mehr, denn all das ist nur eine Täuschung des Teufels, um euch von den eigentlichen Werten des Lebens abzubringen und euch einzufangen in seiner Schein- und Egowelt, die keinen Platz für wahre Liebe hat.

Die 'Liebe' des Teufels gibt es nicht, denn er kennt sie nicht. Seine 'Liebe' sind schmeichelnde, anerkennende und mit Stolz anfüllende Worte, die niemals erfüllen, jedoch eine Abhängigkeit schaffen und euren Stolz und euer Ego schüren.

Meine Kinder. Das ist keine Liebe! Es entfernt euch nur noch mehr von Gott und treibt euch immer weiter in seine (des Teufels) Fallen! Die wahre Liebe wohnt im Herzen! Sie bringt Frieden, Erfüllung und Freude, aber niemals 'Kicks', Stolz oder Rampenlicht! Wer sich in den Massen sudelt, sich bewundern und vor aller Augen und Ohren loben lässt, der ist nicht von Gott gesandt!

Stolz, Anerkennung und Bewunderung kommen nur vom Teufel! Dies sind seine größten Waffen im Kampf um Seelen und seht, wie leicht er euch damit herumkriegt! Weitere seiner Waffen, um Seelen einzufangen, sind Sex, Geld und Macht! Strebt sie niemals an, denn ihr geht dem Teufel in die Falle! Außerdem benutzt er Ruhm und Ehre und Anbetung, doch Kinder, seid gewarnt und horcht auf, denn diese gebühren nur dem Herrn allein!

Seht also, womit der Teufel arbeitet und seht, wie er Gutes in Schlechtes verwandelt! Erkennt seine Tricks und List und hütet euch vor seinen Fallen! Nur der Herr wird euch Frieden schenken und mit Seiner Liebe erfüllen, der Teufel aber – und sein Gesindel – werden euch nur durch Rhetorik, Charme, Charisma und Täuschung einfangen. Seid also gewarnt, denn der Teufel spricht euer Ego an, der Herr aber erfüllt euch mit Liebe und Demut.

Meine Kinder. Kehrt um und lasst euch nicht vom Teufel täuschen. Die Endzeit geht nun vorbei, und so viele von euch bewegen sich in die falsche Richtung. Einige, die Anhänger Satans, aus Überzeugung, denn sie haben sich Satan geweiht. Andere, wie die Meisten von euch, aus Täuschung, denn sie glauben, die Dahergelaufenen seien Gesandte des Herrn und haben (noch) nicht erkannt, dass das nicht so ist.

Niemand, Meine Kinder, der von Gott gesandt ist, wird sich je in den Mittelpunkt des Weltgeschehens stellen! Niemand! Seid also gewarnt vor all den vorgetäuschten guten Taten derer, die nur eins im Sinn haben: Eure Welt zu beherrschen und Jesus ein zweites Mal zu vernichten!

Sobald sie Jesus ein zweites Mal ausgemerzt haben, werden sie ihre Ziele umsetzen – glauben sie! Was sie nicht wissen ist, dass sie Jesus niemals vernichten können, egal, was sie auch tun und wie viele Kirchen sie auch entweihen.

Jesus wird immer in euch, Seinen treuen Anhängern leben! Selbst wenn sie nun alle Heiligen Bücher umändern und der Moderne anpassen, wird Mein Sohn bei euch sein und in euch wohnen, und wenn sie meinen, die Weltherrschaft an sich gerissen zu haben, wird Mein Sohn wiederkommen, und Sein Königreich wird glorreich erstrahlen. So sei es. Ich liebe euch. Eure Mutter im Himmel und die Gemeinschaft der Heiligen und Engel.

Jesus: Meine Kinder. Lasst euch nicht täuschen. Die Vorbereitungen sind getroffen. Und Mein Zweites Kommen wird glorreich sein. Der Teufel wird alle Macht über die Welt verlieren und Meinen Kindern keinen Schaden mehr zufügen, doch müsst ihr euch zu Mir bekennen, sonst werdet ihr die glorreiche Zeit nicht erfahren.

Meine Kinder. Ich, euer Heiliger Jesus, König der Welt, rufe euch auf, zu Mir zu kommen! Schenkt Mir euer sich immer wiederholendes Ja und werdet rein an Herz und Seele. Bereut, was ihr nicht gut getan habt und lasst die Liebe Einzug in euch halten! Beichtet, dann werdet ihr frei und rein, denn Meine Liebe wird euch vergeben und heilen. Kommt alle zu Mir, zu eurem Jesus und groß wird eure Freude sein! Amen. So sei es.

Ich liebe euch aus den Tiefen Meines Heiligen Erlöserherzens und freue Mich auf den großen Tag. Denn wenn Ich wiederkomme, hat das Böse ein Ende, und der Frieden wird allen Meinen treuen Kindern geschenkt werden. Amen. Euer euch liebender Jesus. Erlöser aller Kinder Gottes und König der Welt. Amen.

Muttergottes: Meine Kinder. Bereitet euch vor und bereitet eure Häuser vor! Weiht euch Meinem Sohn mit dem kleinen Gebet, das Wir euch geschenkt haben, und legt Vorräte an Kerzen an, die ihr bitte von einem katholischen Priester weihen lasst. Habt Weihwasser im Haus und Heilige Schriften, denn wenn die 3 Tage der Dunkelheit kommen, müsst ihr bereit sein für die Angriffe Satans. So sei es. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes. Amen. Danke, Mein Kind.

 

Botschaft Nr. 398

2. Januar 2014 – Befreit euch von den Meinungen anderer und vor allem der Medien!

Muttergottes: Mein Kind. Sage Unseren Kindern, dass sie sich bekehren. Nur wer Meinem Sohn folgt, wird die Ewigkeit im Reiche des Herrn erlangen. Deshalb, Meine Kinder, bereitet euch vor auf das Zweite Kommen Meines Sohnes, denn der Vater hat das Datum festgelegt, und Mein Sohn bereitet sich vor auf die 'Zweisamkeit' mit euch, die Seinem Zweiten Kommen vorausgeht.

Meine Kinder. Viele Kinder werden noch gerettet werden. Sie werden den Weg zu Meinem Sohn finden, denn sie werden Sein Licht erkennen, doch müsst ihr auch weiterhin für sie beten, damit sie bereit sind, Meinem Sohn ihr Ja zu schenken.

So verwirrend ist eure heutige Zeit. So listig führt euch der Teufel auf falsche Fährten. Kinder! Passt auf! Er ist gerissen und eitel, und an ihrer Eitelkeit werdet ihr die Falschen erkennen, wenn sie sich im Rampenlicht von den Massen bewundern lassen! Dies geschieht schon jetzt unter vordergründiger Demut, doch sagt Mir, Meine Kinder, wer ist demütig, der sich nicht klein macht?

Seid gewarnt, denn viele von euch wissen nicht, was Demut ist, so gefangen und geblendet sind sie von der Scheinwelt des Tieres. Nicht der, der sich im Licht der Welt aalt, und auch nicht der, der sich von den Massen feiern lässt, ist demütig in seinem Herzen, doch ihr seht nur, was der Teufel euch sehen lassen will, und geschickt dreht und zeigt er euch seine Handlanger so, dass ihr nur noch Gutes seht.

Er manipuliert euch mit dem, was er euch zeigt, und niemand guckt mehr hinter die Kulissen dieser großen Showbühne, denn schon längst habt ihr Demut mit Beliebtheit verwechselt, das 'sich baden in der Masse' mit Zuneigung und seht nicht die Wahrheit: Nach Macht und Anerkennung streben sie, und ihr schenkt ihnen genau das, ohne es zu merken, folgt ihnen blind, gehörlos und im Sog der jubelnden Massen.

Meine Kinder. Dies tut ihr mit dem falschen Propheten, und dies werdet ihr tun mit dem Antichristen, denn auf euer Herz hört ihr nicht! Verunsichert seid ihr, einige von euch, doch da die Massen folgen, folgt auch ihr! Haltet euch fern und schenkt Jesus euer Ja! Betet zum Heiligen Geist und befreit euch von den Meinungen anderer und vor allem der Medien, die der Teufel durch seine Gruppe der Bösen selbst steuert!

Wacht auf! Hört und seht genau hin! Und fühlt in euer Herz! Wer sich Jesus anvertraut, wird die Wahrheit erkennen, wer aber blind den Menschen folgt, der wird auf Irrwegen bleiben.

Ich liebe euch! Bekennt euch zu Meinem Sohn, bevor ihr im Sog der Täuschung verloren geht. Eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes.

Jesus: Zu einem Jeden werde Ich kommen, der sich aufrichtig an Mich, Seinen Erlöser, wendet. Einem Jeden werde Ich helfen und Klarheit schenken, der Mich aufrichtig darum bittet. Schenkt Mir also euer Ja, dann werde Ich kommen, euch mit Meiner Klarheit zu beschenken, und der Friede wird in eure Herzen kommen. Ich liebe euch. Euer Jesus. Amen.

 

Botschaft Nr. 399

3. Januar 2014 – Ihr merkt nicht, dass ihr unter dem Einfluss des Teufels steht!

Muttergottes: Mein Kind. Danke. Was Ich dir sagen möchte, Mein Kind, ist von größter Wichtigkeit und betrifft die Weltzustände, die sich immer mehr verdichten und viele Unserer Kinder in die Enge treibt. Besonders leiden die Kinder darunter, die noch nicht den Weg zu Uns gefunden haben, deshalb rufe Ich euch auf: Kinder! Bekehrt euch zu Meinem Sohn, denn Er ist der einzige Weg zum Vater, euer Retter und Erlöser, der sehnlichst auf euer Ja wartet, um euren Schmerz zu lindern, eure Hoffnung zu stärken, eure Last zu tragen und euer Leid zu lindern!

Meine Kinder. Was noch auf euch zukommen wird, ist menschenverachtend, satanisch und grausam. Viele Katastrophen werden eure Erde auch weiterhin überrollen. Sie werden schlimm sein für viele, und sie werden Menschenleben fordern. Ihr lebt in einer Zeit, die euch die Bibel schon lange vorausgesagt hat, doch wollt ihr das einfach nicht wahrhaben.

Meine Kinder. Öffnet eure Augen und seht, was alles geschieht! Lest die Heilige Schrift und lernt die Offenbarungen zu verstehen! Alles, was euch vorausgesagt wurde, trifft nun ein, doch ihr wendet euch ab und sagt, "es betrifft mich nicht", und lebt ein Leben in Schein und Unglauben!

Ihr kehrt der Wahrheit den Rücken zu und habt euch abgewandt von Meinem Sohn. Ihr haltet nichts auf die Gebote Gottes und lebt nach Lust und Laune und merkt nicht, dass ihr unter dem Einfluss des Teufels steht! Und so seht ihr nicht, was er, der Böse der Bösen, alles treibt auf eurer Erde, wer sich ihm angeschlossen hat und wem ihr folgt!

Seid gewarnt, Meine Kinder, denn der Tag der Wahrheit wird bald kommen, doch dann ist es für viele von euch zu spät! Zu lange habt ihr euch vom Teufel umgarnen lassen und Meinen Sohn aus eurem Leben verbannt. Ihr seid dem Falschen gefolgt und habt den, der euch wirklich liebt, davongestoßen. Kehrt also um, bevor das ewige Leid über euch hereinbricht, und schenkt Meinem Sohn euer Ja! Dann werdet ihr vor Übeln und Schande bewahrt bleiben, und eure Seele wird heilen und gerettet!

Gott Vater: Bekennt euch zu Jesus und folgt Ihm nach. Das ist der einzige Weg, den ihr habt, um vor den Machenschaften des Teufels bewahrt zu bleiben. Nur Mein Sohn wird euch aus den Fängen befreien, und nur durch Ihn werdet ihr zu Mir, eurem Vater gelangen. Das Neue Königreich wird euch geschenkt werden, wenn ihr euch bekehrt und Ihm, dem Erlöser aller Kinder Gottes, nachfolgt.

Muttergottes: Ich liebe euch, Meine so geliebte Kinderschar, und bete für euch am Throne des Allmächtigen Vaters. In tiefster Liebe, eure Mutter im Himmel und Gott Vater, der Allerhöchste. Amen.

 

Botschaft Nr. 400

4. Januar 2014 – Die Tage der Machenschaften des Bösen sind gezählt!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Danke, dass du gekommen bist und Mich hörst. Ich, deine Heilige Mutter im Himmel, möchte dir und Unseren Kindern heute folgendes sagen: Die Endzeit geht zu Ende, denn die Tage der Machenschaften des Bösen sind gezählt, und alle Kinder, die sich schon jetzt zu Meinem Sohn bekannt haben und nicht blind und gehörlos dem Falschen folgen, also die, die wirklich Jesus in ihr Herz, ihr Leben, ihr Sein eingeladen haben, sehen mit größter Klarheit, nämlich der Klarheit und Reinheit des Heiligen Geistes, die einem jeden Kind geschenkt wird, das sich Meinem Sohn hingibt, mit Ihm lebt und sich Ihm weiht – seht ihr, Meine Kinder, wie wichtig die Weihe an Jesus ist –, diese Kinder werden froh und hoffnungsvoll und voller Liebe und mit Gnaden beschenkt diese letzten Tage überstehen und voller Freude in das Neue Königreich Meines Sohnes eingehen!

Ein Jeder von euch sollte sich also an Meinen Sohn verschenken, denn wer sich ganz an Ihn verschenkt, wird Eins mit Ihm und kann in größter Gelassenheit das Ende eurer Welt erwarten und die verbleibende, durchaus schwere und für euch sehr einschneidende Zeit in dieser Gelassenheit und mit Freude, Hoffnung und Frohsinn im Herzen leben, denn wer Eins mit Meinem Sohn ist, weiß, dass nun bald die Neue Ära anbricht und dass der Teufel nur Schein ist, nicht aber die Wahrheit, denn die ist nur der Herr!

Meine Kinder. Bekennt euch zu Jesus, und erfahrt auch ihr diese wundersame Freude in euch! Begeht die euch verbleibenden Erdentage hoffnungsfroh und fröhlich, denn die Tage des Übels sind gezählt, und Jesus kommt nun bald, und allen, die Ihm – und nicht den Dahergelaufenen – folgen, wird Er den Frieden in Seinem Neuen Königreich schenken. Die Freude Seiner treuen Kinder wird groß sein, das Leid der untreuen und verirrten Kinder ebenfalls. So kommt zu Ihm, zu eurem Jesus, und schenkt eurer Seele das ewige Glück an der Seite des Herrn.

Sobald ihr euer Ja an Jesus gebt, wird sich euer Dasein wundervoll verändern. Mit immer mehr Klarheit werdet ihr beschenkt werden, und die Nebel des Teufels werden von euch genommen werden. Ihr werdet das Licht des Herrn sehen und Seine Wunder, Gnaden und Seinen Segen spüren. Ihr werdet euch verändern und die Welt mit anderen, neuen Augen sehen, und Frohsinn und Freude, Erfüllung und Erkennen wird euch geschenkt werden.

Meine Kinder. Macht euch auf und schenkt Jesus euer Ja. Bald schon wird es zu spät sein, denn wer sich nicht vorbereitet auf Jesus und auf die heutigen Zeiten, die immer noch heftiger und schwerer werden, der wird in den Sog der Verwirrung gezogen und in Dunkelheit verloren gehen. Seid also gewarnt und bereitet euch vor! Die Tage des Bösen sind gezählt, und dann wird die Herrschaft Meines Sohnes kommen. So sei es. Ich liebe euch. Eure Mutter im Himmel.

Jesus: Mein Kind. Meine Tochter. Alles ist bereitet, nur die Herzen vieler Unserer Kinder nicht. Betet für sie, denn sie brauchen euer Gebet so sehr. Danke, Meine treuen Anhänger. Bald, schon sehr bald, werde Ich zu euch kommen. Ich liebe euch so sehr. Euer Jesus. Erlöser aller Kinder Gottes. Amen.

Gott Vater: Mein Sohn steht bereit, denn der Antichrist hat sich unter euch geschlichen. Der letzte Kampf um Seelen wird bald gefochten werden, und der Sieg über die Erde wird Meinem Sohn gehören. So bekennt euch zu Ihm, zu eurem Erlöser, denn nur so werdet ihr eingehen können in Sein Neues Königreich. Ich liebe euch. Euer Vater im Himmel. Gott der Allerhöchste. Amen.

Engel des Herrn: Der Herr hat gesprochen, so folgt Seinem Ruf. Ich, der Engel des Herrn, sage es euch. Die Zeit des letzten Kampfes ist eingeläutet, doch die Entscheidung steht noch offen. Erst wenn der Herr, euer Jesus, zum Zweiten Mal kommt, wird der Teufel endgültig besiegt. Wendet euch also Jesus zu und folgt nicht weiter den Dahergelaufenen, denn sie fangen Seelen für den Teufel ein, und nur wer sein Ja klar und deutlich dem Herrn schenkt, der wird gerettet werden. Öffnet eure Herzen und haltet euch fern von den Massen, denn sie machen euch blind für die Wahrheit. Ich, der Engel des Herrn, sage es euch. Amen. Euer Engel des Herrn.

Jesus und Gott Vater: Meine Tochter. Mache dies bekannt. Ich liebe dich. Jesus und Gott Vater. Amen.

"Danke, Mein Kind."

 

Botschaft Nr. 401

5. Januar 2014 – Was Meine Propheten vor tausenden von Jahren predigten, das tritt nun ein!

Gott Vater: Mein Kind. Mein liebes Kind. Setze dich zu Mir, Meine Tochter. Höre, was Ich, dein dich so sehr liebender Vater, zu sagen habe: Heute, am Dreikönigsfest, feiert ihr die Ehrung der Geburt Meines Heiligen Sohnes, denn die Weisen aus dem Morgenland, Caspar, Melchior und Baltasar, wussten, was diese Geburt bedeutet, und so machten sie sich auf den Weg zum Erlöser der Welt, der als kleines, unschuldiges und so reines Kind, umgeben von all Meinen Heiligen Engeln, die es hochlobten und mit freudvollem Gesang beschenkten, in einem Viehstall in der Krippe lag, sichtbar mit Seinen Eltern Maria und Josef und all den Tieren des Stalles.

Meine Kinder. Mein Sohn wurde euch geboren, damit ihr den Weg zu Mir nach Hause finden würdet, doch so viele von euch kümmert das nicht. Ihr lebt weitab von Glauben und Treue, und die Ehrerbietung zu Meinem für euch menschgewordenen Sohn, ist vielerorts nur noch Kommerz.

Meine Kinder. Besinnt euch auf die Nobilität dieser Drei Weisen, die dieses Kind, so hilflos und klein und in dürftigster Umgebung in einer Futterkrippe liegend, von weit her besuchten, um Ihm, dem König der Welt, Sohn Gottes und Erlöser der Menschheit, ihre Ehrerbietung zu erweisen und Ihm feinste Geschenke brachten.

Sie, die Könige ferner Länder, erniedrigten sich vor Ihm, dem kleinen Neugeborenen, denn sie wussten und zeigten, dass Er der Höchste aller Könige ist, der Sohn des Herrn, des Allmächtigen Vaters, der Ich Bin, und sie knieten vor Ihm, dem so kleinen Baby, und würdigten Ihn, huldigten Ihm und erwiesen Ihm Dank und Respekt!

Meine Kinder. Wo sind eure Manieren hin? Habt ihr denn alles vergessen oder verdrängt? Würdigt Meinen Sohn! Huldigt Ihm und lebt mit Ihm! Für euch wurde Er geboren! Für euch starb Er einen qualvollen Tod! Für euch lebte Er! Und für euch wird Er wiederkommen! So bereitet euch vor auf Ihn, euren Einzig Wahren König, und geht ein mit Ihm in Sein Neues Reich. Schenkt Ihm euer Ja und lasst Ihn euch führen auf dem Weg zu Mir, zu euerm euch so sehr liebenden Vater!

Meine Kinder. Ich erwarte einen Jeden von euch mit geweitetem Herzen und geöffneten Armen, denn Meine Liebe zu euch kennt keine Grenzen! Doch müsst ihr Meinem Sohn euer Ja schenken und euch jetzt vorbereiten, sonst werdet ihr den Weg nach Hause, in den Frieden und die Liebe, nicht antreten können, denn euer freier Wille steht euch im Weg und versperrt euch die Tür in die Ewigkeit mit Mir!

Bekennt euch nun und bereitet euch jetzt vor! Das Datum für das Zweite Kommen Meines Sohnes ist festgelegt, doch weiß es nur Ich, euer Allmächtiger Vater, und Mein Sohn bereitet sich darauf vor. Meine Vorbereitungen sind abgeschlossen, und Ich werde das Datum der Wiederkunft Meines Sohnes preisgeben, sobald die Zeit dafür gekommen ist. Glaubt und vertraut und seid ganz bei Mir und Meinem Sohn!

Euer Gebet kann und wird viel Unheil abhalten, deshalb bitte Ich euch, auch weiterhin Unsere Gebete zu sprechen. Ihr wisst nicht, wie viel Unheil ihr damit schon auf- und abgehalten habt.

Meine Kinder. Ich liebe euch aus den Tiefen Meines Allmächtigen Vaterherzens und rufe euch auf, alle zu Meinem Sohn zu kommen. So werdet auch ihr als Sieger über das Böse dastehen, und eure Seele wird in Meine Herrlichkeit eingehen können!

Verbaut euch nicht die Chance auf euer Zuhause bei Mir, denn wer nicht zu Mir kommt, dem bleibt nur der Teufel, auch wenn das so viele von euch vehement abstreiten. Der Teufel ist listig, geschickt und hinterhältig, und nichts bringt ihm mehr Genugtuung, als Meine Kinder zu stehlen! Jede Seele, die er einfängt, ist ein Gewinn über Mich, denkt er, doch wird er niemals der Gewinner sein.

Mein Sohn Jesus steht über ihm, sowie Seine Heiligste Mutter, eure Jungfrau Maria, und der Erzengel Michael. Maria wird den Kopf der Schlange zertreten, das Schwert des Heiligen Erzengels Michael ihn stürzen und Jesus, Mein innigst geliebter Sohn, ihn in die Hölle stoßen. Dort wird er angekettet 1000 Jahre verbringen, doch seid gewarnt, denn in ihr wird er sich frei bewegen.

Seine Anhänger und alle unschuldig gestohlenen Seelen, also die, die sich nicht zu Meinem Sohn bekannt haben, wird er 1000 Jahre quälen, denn weder Schein, noch Glanz, noch 'schönes Leben' wird es in der Hölle geben. Die Seifenblase seiner für euch inszenierten Scheinwelt wird er zerplatzen lassen, und die Grausamkeiten und Lügen, die Schmach und die Verachtung, die Pein, das Leid, die Not und die Qual werden stattdessen euer Dasein bestimmen.

Kehrt also um, denn noch ist es nicht zu spät, und teilt auch ihr euer Leben an der Seite Jesu mit Unseren treuen Kindern. Dann werden 1000 Jahre Frieden der eure sein, und es wird euch an nichts fehlen. Kein Neid, kein Hass, keine Habsucht und keine Gier wird es dort geben. Nichts von all dem, was der Teufel in euch projiziert hat, werdet ihr je wieder durchleben und -leiden müssen. Ihr werdet glücklich sein, heil an Körper und Seele. Euer Herz wird lachen vor Freude und Glück, und Mein Sohn wird für alles und euch sorgen.

Meine Kinder. Das Neue Königreich wird schöner, herrlicher und wundervoller sein als alles, was ihr euch je habt erträumen lassen. Es ist einmalig! Es ist erfüllend! Und es ist mit dem Himmel verbunden. Freut euch! Und bereitet euch vor, denn wer sich jetzt nicht vorbereitet, der wird den Einzug in diese wundervolle Welt verpassen und wird auf ewig ausgeschlossen bleiben.

Meine Kinder. Euer einziger Weg in diese Neue Welt ist Mein Sohn, euer Jesus! Sagt Ja zu Ihm! Und bekennt euch zu Mir! Und beginnt mit Uns und euren Himmlischen Helfern zu leben! Seid euch eurer Engel bewusst, besonders eures Schutzengels! Aus Liebe zu euch habe Ich jedem Menschenkind einen Engel zur Seite gestellt, dass dieser euch beschützt und den Weg weist und regelt! Meine Engel sind allzeit präsent in eurem Leben, doch seid ihr euch dessen nicht bewusst! Und eure Heiligen warten nur auf eure Ansprache, doch glauben so viele nicht an ihre Lebendigkeit!

Meine Kinder! Wacht auf! Das wahre Leben hat noch nicht begonnen! Ihr glaubt, ihr lebtet nur hier auf der Welt, oh wie falsch glaubt ihr doch! Dieses Leben habe Ich euch geschenkt aus Liebe zu euch und auf die Vorbereitung auf die Ewigkeit mit Mir, doch habt ihr den Glauben verloren, und so sandte Ich euch Meinen Heiligen Sohn in Fleisch und Blut, um euch wieder auf den Weg zu bringen. Und wieder haben die Meisten von euch den Glauben verloren oder kennen ihn gar nicht, und nun geht eure Welt dem Ende zu, doch ihr glaubt noch immer nicht!

Was Meine Propheten vor tausenden von Jahren predigten, das tritt nun ein. Ihr seht es, doch ihr verdrängt es! Es steht geschrieben, doch ihr wollt es nicht sehen! Ihr lest es, doch ihr wollt es nicht verstehen! Ihr hört es, doch verschließt ihr euch davor!

Meine Kinder! Seht und hört und schaut, was geschieht! Die Prophezeiungen erfüllen sich, und ihr schlaft weiter vor euch hin. Meine Kinder! Böses Erwachen werdet ihr haben, wenn ihr nicht eure Augen und Ohren öffnet! Ihr müsst beten zum Heiligen Geist und auf eure Herzen hören! Ich, euer Heiliger Vater, spreche heute zu euch, damit ihr erwacht und euch erhebt aus den Nebeln des Tieres, denn wer sich weiter besäuseln lässt und nicht beginnt sich zu erheben, der wird im Sumpf der Verwirrung untergehen und niemals zu Meinem Sohn finden.

So steht auf, erhebt euch und hört und seht! Dann werdet ihr wach werden für die Geschehnisse der Zeit, und die Wahrheit werdet ihr erkennen! Betet um Klarheit und Reinheit zum Heiligen Geist, so werdet ihr stark und kraftvoll werden, und die Lügen des Tieres und seiner Anhängerschaft werden euch gewahr werden!

Ihr werdet Mein Licht erkennen und beginnen, Meinem Sohn euer Ja zu schenken, denn wer der Wahrheit gewahr wird, der findet den Weg zu Meinem Sohn, und wer den Weg zu Meinem Sohn findet, der wird als Sieger hervorgehen, denn Mein Sohn wird mit ihm sein und dem Teufel alle Macht über ihn entziehen. Bis Er (Jesus) ihn, den Teufel, dann endgültig besiegt und alle die, die Ihm (Jesus) treu sind, mit in Sein Neues Königreich nimmt. So sei es. Ich liebe euch, euer Vater im Himmel. Schöpfer aller Kinder Gottes und Schöpfer allen Seins.

Engel des Herrn: Glaubt und vertraut, denn der Herr hat gesprochen. Sein Neues Königreich wird jenen geschenkt, die sich Seinem Sohn, Jesus, hingegeben haben, die aber, die sich weiter blenden lassen, sich von Ihm abwenden und Ihm ihr Ja verweigern, werden elendigst in die Hölle stürzen. Folgt also dem Ruf des Vaters und rettet euch zu Jesus. Ich, euer Engel des Herrn, sage es euch. Amen. Euer Engel des Herrn.

Muttergottes: Mein Kind. Dies ist eine so wichtige Botschaft. Mache sie bekannt und sage Unseren Kindern, sie mögen vertrauen. Wer nicht in Uns vertraut, für den kommen schwere Zeiten. Danke. Ich liebe dich sehr. Deine Mutter im Himmel. Amen.

Heiliger Bonaventura: Der Vater ist besorgt. Sehr besorgt. Amen.

Heiliger Bonaventura und Antoni: Mein Kind. Eure Welt geht dem Ende zu. Unsere Kinder müssen erwachen und sich zu Jesus begeben, sonst haben sie keine Chance. Die Ewigkeit wird ihnen verwehrt bleiben und der Friede nicht der ihre werden. Sage ihnen das. Dein dich liebender Bonaventura und dein Antoni. Amen.

Heiliger Josep de Calassenç: Mein Kind. Das Ende ist nahe! Ihr müsst aufwachen und euch zum Herrn bekehren. Wer Jesus nicht einlädt, wer Ihm sein Ja verweigert und Ihn nicht liebt, der wird verloren sein.

Die Ewigkeit ist unendlich, also überlegt gut, ob ihr weiter den Dahergelaufenen folgen wollt! Sie bringen euch Kummer, Leid und Elend, Jesus aber die Liebe, den Frieden und die Vollkommenheit! Verschenkt euch also an Ihn und freut euch auf Sein Zweites Kommen!

Das Ende eurer Welt ist nah, sowie das Königreich des Herrn, das euch der Vater aus reinster Liebe schenken wird. Wacht also auf, erhebt euch und folgt Jesus. Ich, euer heiliger Josep de Calassenç lege es euch nahe. Amen.

Muttergottes: Mein Kind. Auch die Heiligen sind besorgt, denn die Zeit drängt sehr. Sage das Unseren Kindern. Danke. Deine Mutter im Himmel. Amen.

(Jesus holt und geht mit Gott Vater, der traurig und mit Tränen auf die Erde blickt. Die Heiligen stehen bereit und die Muttergottes ist umgeben von vielen Engeln groß und klein. Dann folgen sie Gott Vater und Jesus.)

 

Botschaft Nr. 402

6. Januar 2014 – Bitte folgt Meinem Ruf und betet, sobald Wir euch wecken!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Ich, deine Heilige Mutter im Himmel, bin hier bei dir. Ich liebe dich, Mein Kind.

Jesus: Meine Tochter, Ich, dein Heiliger Jesus, der dich so sehr liebt, bedanke Mich für dein langes Gebet, denn, wie immer an besonderen Tagen, die heilig sind, schlägt der Teufel zu und lässt schwarze Messen weltweit halten.

Meine Kinder. Wenn Wir euch nachts aufwecken, dann bitte Ich euch, zu beten, denn so haltet ihr gegen diese satanischen Messen an und wendet viel Übel und Leid ab. Der Teufel besitzt nicht die Macht, gegen reines Gebet anzugehen, und so durchkreuzt ihr seine Pläne des Bösen, mit eurem nächtlichen Gebet. Das Kraftvollste ist der Rosenkranz, den euch Meine Mutter gelehrt hat! Betet ihn, denn er ist das Machtvollste, was ihr gegen das Böse einsetzen könnt.

Meine Kinder. Mein Barmherzigkeitsrosenkranz ist besonders kraftvoll in den Zeiten 3.00 Uhr und 15.00 Uhr. Betet ihn in Meinen Anliegen und nehmt auch Meine Mutter mit hinein. Des nachts sind die Angriffe auf Sie/Uns besonders stark und zwar immer zu Unseren Zeiten um 12.00 Uhr bzw. 0.00 Uhr und 15.00 Uhr bzw. 3.00 Uhr. Der Barmherzigkeitsrosenkranz hält stand gegen diese Schändung, die Uns angetan wird des nachts in und durch diese Messen und lindert Unser Leid. Bitte folgt Meinem Ruf und betet, sobald Wir euch wecken. Danke, Meine geliebten Kinder.

Die Endzeit ist bald zu Ende, und dann werde Ich wiederkommen und euch alle erlösen, die, die ihr Mir folgt. Danke, Meine Kinder. Haltet noch ein wenig durch. Wenn ihr nicht wisst, dass Wir es sind, die euch des nachts aufwecken, dann grübelt und überlegt nicht lange, sondern betet, betet, betet. Seid gewiss, dass wenn ihr erwacht zu nächtlichen Zeiten, Wir es sind, die euch gerufen haben. Ich liebe euch, und schon sehr bald werde Ich kommen. Euer Jesus.

(Gott Vater nickt lächelnd und voller Liebe.)

 

Botschaft Nr. 403

7. Januar 2014 – Eure Kirchenoberhäupter sind da angelangt, wo sie schon zu Lebzeiten Meines Sohnes waren!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Ich liebe dich. Verzage nicht. Dein Leiden wird gebraucht. Du bist eine Unserer Sühneseelen. Mein Kind. Was du diese Nacht sahst, ist wahr. Mein Sohn leidet sehr, und Er tut es für euch, Meine so geliebten Kinder, doch anstatt euch endlich zu Ihm zu bekehren, wendet ihr euch weiterhin und immer mehr von Ihm ab und lasst zu, dass der Glaube an Ihn, an euren Erlöser, total verblasst und verschwindet.

Eure Kirchenoberhäupter sind da angelangt, wo sie schon zu Lebzeiten Meines Sohnes waren. Sie sind vordergründig fromm, doch ihre Herzen sind unrein. Sie ehren und loben sich gegenseitig, obwohl Ehre und Ruhm Meinem Sohn gebühren, doch Ihn, den Sohn des Allmächtigen Vaters, verscheuchen sie immer mehr aus euren Kirchen, bis sie alles, was wirklich heilig ist, abgeschafft haben und ihr euch unter heidnischen und satanischen Praktiken wiederfindet.

Meine Kinder. Macht eure Augen und Ohren auf und schenkt Jesus euer Ja! So viele Seelen leiden für euch, doch das größte Leid trägt Mein Sohn! Geschunden und geschändet leidet Er, denn viel Unheil wird auch Ihm in satanischen Messen angetan, doch dies, Meine Kinder, ist (noch) nicht für euer Wissen bestimmt. Wisst aber so viel, dass Er, der Sohn des Allmächtigen, sich wieder und wieder erniedrigt für euch, Meine geliebten Kinder, damit ein Jeder zu Ihm findet und seine Seele gerettet werden kann.

Kommt also, Meine Kinder, und bekennt euch zu Meinem Sohn! So wird Sein Leid gelindert und Seine Freude groß. Denn für einen Jeden von euch ist ein Platz geschaffen in Seinem Neuen Königreich, und einen Jeden von euch möchte Er mitnehmen, wenn Er zum Zweiten Mal kommt.

Bekennt euch zu Ihm! Verschenkt euch an Ihn! Und gebt Ihm euer Ja, immer und immer wieder! Das größte aller Geschenke ist die Weihe an Ihn! Nehmt sie wahr, denn ihr werdet das Heil und das Glück und die Freude davontragen und mit all Seiner barmherzigen Liebe beschenkt werden.

Kommt, Meine Kinder, kommt, und euer Leben wird schön und eure Ewigkeit herrlich werden. Ich liebe euch, eure Mutter im Himmel. Amen.

"So sei es." (Jesus und Gott Vater liebevoll lächelnd.)

Engel des Herrn: Glaubt dem Wort eurer Mutter, denn es wurde Ihr vom Vater gegeben. Amen. Euer Engel des Herrn.

 

Botschaft Nr. 404

8. Januar 2014 – Aufruf an die Priester!

Muttergottes: Mein Kind. Sage Unseren Kindern, dass die Zeit drängt. 2014 wird ein freudvolles Jahr für die, die sich zu Meinem Sohn bekehren. Viele werden es sein, doch bald, schon sehr bald, wird die große Spaltung kommen, und die wahren, treuen Anhänger Meines Sohnes werden leiden. Ihre Kirchen werden geschlossen oder für heidnisch/satanische Zwecke benutzt werden, und eure Heilige Eucharistie werdet ihr im Geheimen empfangen müssen. Die wenigen 'echten' Priester Meines Sohnes werden es besonders schwer haben, doch vertraut, Meine geliebten Söhne, denn ihr werdet mit dem Heiligen Geist Seines Vaters erleuchtet werden, doch müsst ihr euch ganz Meinem Sohn hingeben.

Viel Gebet, innigstes Gebet, und der Schwur der Treue an Meinen Sohn aus tiefstem Herzen müsst ihr geben, um dieser Erleuchtung gewahr zu werden. Das heißt, wer ehrlich und aufrichtig Meinem Sohn folgt, dem werden die wahren Worte auf die Zunge gelegt und nicht er spricht, sondern Mein Sohn durch ihn, denn Sein Heiliger Geist wird dann in euch wohnen, euch mit Klarheit beschenken, und in euch handeln wird Mein Sohn.

Dies gilt für alle treuen Seelen Meines Sohnes, denn nicht eines Seiner Kinder wird er im Stich lassen. Glaubt und vertraut und lebt glücklich in diesen Tagen des Endes, denn Mein Sohn wird kommen, euch zu retten, und das Paradies, Sein Neues Königreich des ewigen Friedens, wird Er euch zu Füßen legen.

Meine Kinder. Die Zeiten werden schön! Gott Vater hält die wunderbarsten Herrlichkeiten für euch bereit. Doch müsst ihr diese letzten Tage durchstehen, um dann die Früchte Seines so kostbaren, für euch geschaffenen Paradieses geschenkt zu bekommen.

Meine Kinder. Ich, eure Heilige Mutter im Himmel, liebe euch so sehr, und Ich führe einen Jeden von euch zu Meinem euch so sehr liebenden Sohn, sobald ihr Mich aufrichtig darum bittet. Seine Liebe für euch übertrifft alles, denn es ist die Liebe des Vaters für ein jedes Seiner Kinder, und es ist die Liebe, die alles verzeiht.

Kommt also, Meine Kinder, und begebt euch ganz in die Obhut des Herrn. Ich liebe euch aus den Tiefen Meines Mutterherzens und werde solange zu euch kommen, bis Gott Vater dem Bösen das Ende bereitet. Solange habt ihr noch Zeit, umzukehren, doch wartet nicht zu lange, denn das Ende ist näher, als ihr glaubt. So sei es. Eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes. Amen.

Jesus: Meine Mutter spricht das wahre Wort. Die große Teilung kommt, und Meine wahren Priester müssen vorbereitet sein. Glaubt und vertraut. Bei einem Jeden von euch werde Ich sein, so, wie Meine Mutter es euch gesagt hat.

Ich liebe euch so sehr, und es schmerzt Mein Heiliges Erlöserherz zu sehen, wie viel Hass und Streit und Neid unter Meinen geweihten Priestern ist. So viele haben sich an den Teufel verkauft, doch solltet ihr wissen, wo euch das hinführt. Kehrt um und schenkt euch ganz dem Vater, damit euch verziehen werden kann.

Wer sich weiter mit Ruhm und Macht und irdischen Reichtümern besudelt, der wird Mein Königreich nicht kennenlernen. Die Pforten werden ihm verschlossen bleiben und seine Ewigkeit die Verdammnis sein.

Erhebt euch also und sagt euch los von allem Bösen, denn wer dem Tier folgt, in seine Fallen tritt und sein Herz befleckt, wird Meiner nicht würdig sein. Ich, euer Heiliger Jesus, rufe euch auf zur Umkehr, denn nur so werdet ihr gerettet werden. So sei es. Seid gewarnt. Euer Jesus. Erlöser aller Kinder Gottes. Amen.

Gott Vater: Mein Sohn spricht die Wahrheit, so folgt Ihm nach. Besonders die Priester unter euch, wisst, dass eure Strafe gerecht sein wird, denn ihr habt verraten, was heilig ist, und Meinem Sohn und Seinem Gefolge fügt ihr großes Leid zu. Deshalb wird euer Leid umso größer sein, wenn ihr euch nicht bekehrt und den Weg zurück zu Mir und Meinem Sohn begeht.

Ich, euer Vater im Himmel, warne euch, denn wenn Meine Hand der Gerechtigkeit zuschlägt, wird sie die, die wie Wölfe im Schafspelz sind, am härtesten treffen. Amen. Euer Vater im Himmel. Schöpfer allen Seins.

Engel des Herrn: Der Herr hat gesprochen, so folgt Seinem Ruf! Kehrt um und beschmutzt euch nicht noch mehr! Ich, der Engel des Herrn, sage es euch. Amen. Euer Engel des Herrn.

 

Botschaft Nr. 405

9. auf 10. Januar 2014 – Es ist euer Gebet, das noch viele Seelen bekehren wird!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Ich, deine Heilige Mutter, warte auf dich. Sage Unseren Kinder, sie mögen beten, denn es ist euer Gebet, das noch viele Seelen bekehren wird. Amen. Ich liebe dich. Deine Mutter im Himmel, Mutter aller Kinder Gottes. Gehe nun. Wenn du mehr Zeit hast, dann fahre zu Uns. (Sie lächelt.) Danke.

 

Botschaft Nr. 406

10. Januar 2014 – Mein Heiliges Schwert hat die Macht des Allmächtigen Vaters!

Heiliger Erzengel Michael: Mein Kind. Mein liebes Kind. Setze dich zu Mir, Meine geliebte Tochter, und höre, was Ich Meinen Kindern weltweit mitzuteilen habe: Ich, dein Heiliger Erzengel Michael, stehe bereit für den letzten Kampf um Seelen, denn die Zeit naht und bald, schon sehr bald, wird diese Welt vorübergehen. Eine schönere, bessere, heilere Welt wird euch geschenkt werden, denn der Vater liebt euch sehr, und allen Kindern soll Sein Friede zuteil werden. Jesus steht bereit. Er wird kommen, den Bösen zu besiegen, doch sollen noch viele Seiner Kinder den Weg zu Ihm finden.

Betet, Meine Kinder, denn euer Gebet wird viele Seelen bekehren! Betet, Meine Kinder, denn euer Gebet wird erhört! Ich, euer Heiliger Erzengel Michael, stehe bereit, für einen Jeden von euch zu kämpfen, und Mein Heiliges Schwert hat die Macht des Allmächtigen Vaters, um alles Böse von euch abzuschneiden, zu trennen, zu besiegen, bevor es zu euch kommen kann.

Betet, also, Meine Kinder, dass auch Ich euch Meinen Schutz gewähre, denn die Macht, die Mir vom Vater geschenkt wurde, ist groß, grenzenlos die Angst, die Satan vor Mir hat. Er, der der Böse der Bösen ist, fürchtet Mich! Er zittert und bibbert vor Angst, denn Ich bin sein größter Gegner aus dem Reich der Engel, und nichts fürchtet er mehr, als sich Mir im Kampf stellen zu müssen. Deshalb ruft Mich an und betet zu Mir um Schutz, um Wahrheit und Erkenntnis. Ich schütze euch, Ich bewahre euch, und Ich schenke euch Heil, denn der Böse weicht vor Mir, und Mein Heiliges Schwert ist machtvoller als er.

Vertraut auf Mich, im Kampf gegen das Böse! Ruft Mich an und betet zu Mir! Ich, euer Heiliger Erzengel Michael, werde kommen und für euch kämpfen, jetzt und am Ende dieser Erdentage. Amen. So sei es.

Ich liebe euch, und Ich beschütze euch, wenn ihr Mich bittet mit aufrichtigem Herzen. Amen. Euer Heiliger Erzengel Michael, Führer der Himmlischen Heerscharen.

Muttergottes: Mein Kind. Nutzt den Schutz des Heiligen Erzengels Michael, denn Er ist mächtig und siegesreich, und der Böse fürchtet Ihn sehr. Eure Mutter im Himmel. Amen. Danke, Mein Kind. Gehe nun.

 

Botschaft Nr. 407

11. Januar 2014 – Seid gewarnt und nehmt seine Doktrinen nicht an!

Muttergottes: Mein Kind. Komme zu Mir. Ich, deine Heilige Mutter, erwarte dich. Mein Kind. Sage der Welt, dass sie verirrt ist! Sie läuft dem Teufel nach und merkt es nicht. Die Pläne, die der Böse vor hunderten von Jahren geplant hat, werden nach und nach nun umgesetzt. Ihr seid unterwandert von Teufelsanhängern, in allen Bereichen, doch wollt ihr das nicht wahr haben! Ihr seid blind für die Teufelsschandtaten und lasst sie euch für etwas Gutes verkaufen!

Kinder! Wacht auf! Ihr geht dem Abgrund und der Hölle immer mehr entgegen! Falsche, Gottes entweihende Doktrinen gehören zu eurem Leben von Heute. Ihr verrennt euch in den Fallstricken des Teufels! Bedeckt mit seinen Schleiern des Nebels lauft ihr wie durch ein Labyrinth und findet das Licht des Ausganges nicht. Wie könntet ihr auch, seid ihr doch umgarnt, umnebelt und umsponnen mit Lügen der Bösen, die euch von der Wahrheit fernhalten und euch ihre Lügen als Normalität, modern und cool darbieten.

Meine Kinder. Macht Augen und Ohren auf! Hört und seht! Und findet zu den wahren und echten Werten des Vaters zurück, Werte, die niemals vergehen und durch die, und nur durch sie, ein friedvolles Leben in Erfüllung, Liebe und Gerechtigkeit möglich ist!

Seht ihr es denn nicht, wo der Teufel euch hinführt? Die Hölle ist nur die letzte Station, doch das Leid, das große Leid schon hier auf Erden, wird immer nur noch größer werden, bis er euch ganz in seiner Gewalt hat und unter seiner Kontrolle eure herrliche Welt zugrunde geht!

Steht auf! Wehrt euch! Nur der Vater zählt! Wer sich von Ihm abwendet, wird keine Zukunft haben, denn der Teufel wird Macht über ihn erheben und ihm erst das Leben zur Hölle machen und dann die Ewigkeit in der Hölle bescheren. Seid gewarnt und nehmt seine Doktrinen nicht an! Ich, eure Heilige Mutter im Himmel, mit den Heiligen Engeln des Herrn und allen Heiligen, sage es euch. Amen.

Meine Kinder. Meinen Segen schenke Ich allen von euch, die sich zu Meinem Sohn bekennen. Denen, die Ihn suchen, werde Ich helfen, zu Ihm zu finden! Alle, die ihr bemüht seid, nach der Wahrheit zu leben, werde Ich unter Meinen Schutzmantel nehmen, und jedem, der Mich um Hilfe und Gebet bittet, werde Ich Meine Hand reichen und für ihn Fürbitte halten.

Meine Kinder. Ich liebe euch aus tiefstem Herzen und lege gute Worte für einen Jeden von euch beim Herrn ein. Doch öffnet eure Herzen, dass der Heilige Geist auch in euch wirken kann. Wer zum Himmel ruft, wird erhört werden, und die Gnaden für die Heimkehr aller Seelen sind groß! Nehmt sie an! Betet füreinander! Und haltet gegen die teuflischen Neuerungen in allen Bereichen eures Lebens.

Ich, eure Heilige Mutter im Himmel, und Mein Heiliger Sohn werden immer bei euch sein, wenn ihr das wollt. So sei es. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes mit allen Engeln und Heiligen und dem Einverständnis von Jesus und Gott Vater. Amen. Unsere Liebe für euch ist groß. Weist sie nicht zurück. Amen.

 

Botschaft Nr. 408

12. Januar 2014 – Ihr, die ihr tief im Glauben seid, werdet die List erkennen!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Danke, dass du gekommen bist. Ich, deine Heilige Mutter im Himmel, und deine dich so sehr liebenden und begleitenden Heiligen freuen Uns sehr über deinen Besuch.

Mein Kind. Sage Unseren Kindern, dass die Zeit nun naht. Der Antichrist ist vorbereitet, und es dauert nicht mehr lange, bis er in euren Medien zu sehen ist. Ihr, die ihr tief im Glauben seid, werdet ihn erkennen, doch müsst ihr auch weiterhin mit Uns kommunizieren und stets den Heiligen Geist anrufen.

Meine Kinder. Der Böse hat alles lange, lange, lange schon geplant, und nun sieht er sich am Ende seiner Ziele. Habt immer vor Augen, dass Jesus kommen wird, denn so werdet ihr mit Hoffnung und Freude gestärkt und werdet die nun kommenden Übel ertragen können.

Es werden schwere Zeiten, Meine Kinder, auch wenn viele von euch das (jetzt noch) nicht sehen. Viele Brüder und Schwestern im Herrn leiden Not, denn Verfolgung und Angstmacherei sind sie schon lange ausgesetzt. Doch sie bleiben stark, denn sie glauben an den Herrn! Und Mein Sohn trägt für sie, damit sie mit dieser Last, dieser Bürde und der Schmach, der sie ausgesetzt sind, umgehen können und nicht erdrückt werden.

Meine Kinder. Haltet durch und haltet stand, denn die Lügen des Bösen sind geschickt kaschiert. Er setzt sie so link und gezielt und berechnend ein, dass ihr nichts dagegen tun oder sagen könnt, denn seine Lügen sind seit langem geplant, und jetzt zieht er seine Fallstricke zusammen. Ihr, die ihr tief im Glauben seid, werdet die List erkennen, doch es ist schwer, sehr schwer, sich dagegen zu wehren, zu stellen, anzugehen.

Meine Kinder. Vertraut immer auf den Himmel, auf Uns, eure Himmlischen Helfer, denn allzeit sind Wir da für euch und helfen, wo ihr Uns bittet! Übergebt euch ganz in die Obhut Meines Sohnes, denn so wird Er durch euch handeln, sprechen und euch den Weg weisen, in diesen nun letzten, schweren Zeiten.

Meine Kinder. Habt immer Mut, denn es wird bald vorüber sein! Die glorreiche Zeit im Königreich Meines Sohnes bricht dann an, und alle werdet ihr endlich den Frieden erfahren. Meine Kinder. Es wird herrlich werden. Glaubt und vertraut und verzagt niemals! Wer sich Meinem Sohn hingibt, der wird überleben, wer sich aber den Menschen anschließt, der wird untergehen. In Verzweiflung, Angst und Depression wird er stürzen und keinen Ausweg erkennen. So bittet nun den Heiligen Geist, Er möge in euch und in allen Kindern des Herrn wirken, und betet die Gebete, die Wir euch in diesen Botschaften geschenkt haben.

Meine Kinder. Wer zweifelt, ist nicht bei Meinem Sohn! Vertraut, gebt euch hin, weiht Ihm euch, denn so werdet ihr vor Schaden bewahrt bleiben. Der Teufel wird keine Macht über euch haben, denn ihr habt Jesus euer Ja geschenkt. Wehe dem aber, der den Dahergelaufenen folgt, denn er wird auf Irrwege geleitet und leicht, sehr leicht, verloren gehen!

Vertraut ganz auf Meinen Sohn und folgt niemals den Massen, denn diese werden vom Teufel geleitet, der seine Wölfe im Schafspelz ausgesandt hat! Seid also gewarnt! Die Herrlichkeit liegt in Meinem Sohn! Er ist die Wahrheit, das Licht und die Liebe und euer Weg in die Ewigkeit an der Seite des Herrn. So sei es. In tiefster Liebe und Verbundenheit, eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes.

Heilige Therese vom Kinde Jesu: Betet für Meine Kinder. Danke.

 

Botschaft Nr. 409

12. Januar 2014 – Euer Leben findet hier statt und nicht in der Cyberwelt!

Heiliger Josep de Calassenç: Ich liebe alle Kinder sehr. Sie sind eure Zukunft, und ihr müsst sie schützen! Haltet alles fern von ihnen, was nicht von Gott kommt und kämpft gegen die Doktrin des Bösen, denn er vergreift sich an den Kleinsten. Seht ihr es denn nicht?

Stoppt den Sexualunterricht an euren Schulen und lehrt das Wort des Herrn! Wer das Wort des Herrn kennt, der wird seine Sexualität nach Seinem Worte leben! Stoppt Satan und seinen Wahnsinn! Er führt eure Kinder in die Verdammnis und zwar auf direktem Weg! Stoppt alles, was euch von Gott ablenkt und begebt euch nicht in die hohle Cyberwelt. Sie ist gefährlich für Klein und Groß, denn ihr werdet an der Oberfläche gehalten, weg vom wahren Leben!

Ihr müsst umkehren und zurückfinden zu den wahren Werten des Lebens, denn euer Leben findet hier statt und nicht in der Cyberwelt der Spiele und Ablenkungen und auch nicht im Fernsehen und in Playstations und ist bei weitem mehr als Sex und Geld und Macht!

Wer Gott nicht mehr kennt, seinen Sohn nicht zum Freund hat, der lebt im Gefängnis des Teufels! Nur sieht er es nicht so, denn die Ablenkungen sind verführerisch, doch die Seele leidet! Brecht aus! Findet zum Herrn! Und lebt euer Leben mit Jesus! Nur Er wird euch befreien aus den Fängen des Satans und euch wahre Freude und Liebe schenken.

Nehmt euch Mein Wort zu Herzen, denn ihr geht dem Untergang entgegen! Nur Jesus wird euch die Ewigkeit schenken! Wer sich nicht zu Ihm bekehrt, der wird verloren gehen. Ich, euer Heiliger Josep de Calassenç, sage es euch, denn Ich sorge Mich sehr. Amen.

 

Botschaft Nr. 410

13. Januar 2014 – Wir schenken euch durch Unsere Seherkinder und Propheten ein unsagbares Geschenk!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Ich liebe dich. Höre, was Wir heute der Welt mitteilen wollen: Mein Sohn reiste viel, denn ähnlich wie heute wurde Er, der wahre Sohn Gottes, der Messias, der allen Menschen das wahre Wort des Herrn brachte, nicht erwünscht, so, wie es auch heute noch auf eurer Welt ist: Diejenigen von euch, die das wahre Wort des Herrn verkünden, werden angegriffen. Sie werden beschimpft, belächelt, für verrückt erklärt. Man meidet sie, man macht sie schlecht vor anderen, man zieht über sie her und man diffamiert sie. Desgleichen tut man mit denen, die ihnen folgen, und so war es damals schon. In vielen Regionen eurer Welt werden Christen verfolgt, gefoltert und von der Gesellschaft verachtet, ausgestoßen bis ermordet, denn allein der wahre, der einzig wahre Glaube lässt Andersgläubige sowie Nichtgläubige solchen Hass empfinden, dass sie Gewalt anwenden gegen die, die Jesus folgen und den Weg des Herrn beschreiten.

Meine Kinder. Jesus wurde verfolgt und zwar von Geburt an. Machtbesessenheit, Gier und Neid, Stolz, Anerkennungs- und Kontrollsucht über andere, beherrschten damals wie heute viele Herzen, denn der Teufel tut alles dagegen, um die Wahrheit zu vertuschen, zunichte zu machen, auszumerzen und den, der die Wahrheit spricht, zu verfolgen, den Mund zu verbieten, wegzusperren oder zu vernichten.

Meine Kinder. Meine Familie und Ich waren dieser Verfolgung, der Schmach und der Ablehnung der Menschen ausgesetzt, so, wie es heute Unseren auserwählten Kindern geht. Ihr müsst beginnen, an ihr Wort zu glauben, denn es ist Unser Wort, dass sie für Uns und den Vater im Himmel kundtun, damit Mein Sohn Zugang zu euch bekommt, indem ihr euch zu Ihm, eurem Erlöser, bekennt.

Meine Kinder. Jeder, der diese Botschaften mit aufrichtigem Herzen liest, wird sich des Friedens gewahr werden, der in sein Herz hineingelegt wird. Er wird die großartige, reine und so wundervolle und erfüllende Liebe des Vaters spüren, sie aufnehmen und in sich wirken lassen, und er wird vorbereitet auf diese vollkommene Reinheit und Liebe des Herrn!

Niemand, der nicht den Weg zum Vater geht, wird dessen Liebe aushalten können, so rein, so großartig ist sie! Fragt die, die sie erfahren haben, sie werden euch sagen, welch eines Prozesses es dieser Vorbereitung bedarf, denn es braucht Zeit, um sich auf diese Liebe einzulassen, die, wenn sie einmal angenommen und gelebt wird, alles im Menschen heilt!

Meine Kinder. Körperliche Krankheiten entstehen meist durch einen Mangel in euch, aber auch durch äußere Einflüsse, sowie durch die Annahme von Opfer, also als Sühne. Manch einer wird durch Krankheit wachgerüttelt und findet erst so den Weg zum Herrn. Ein anderer nimmt alles an, um Sühne für die Sünder zu leisten und Gott Vater zu schenken. Wieder anderen fehlt diese liebende und heilende Verbindung zum Herrn, und sie erkranken an Krankheiten, die durch diesen Liebesmangel, den Mangel an göttlicher Liebe, der innere Heilung bewirkt, entstehen. Es gibt viele Varianten, doch der, der wirklich bei Gott und Jesus ist, der kann jede Krankheit in Liebe und Vertrauen annehmen, denn er weiß um viele Geheimnisse des Herrn und trägt sie so in Liebe und in Freude.

Meine Kinder. Bekennt euch zu Jesus und lasst Ihn ein in euer Herz! Schenkt Ihm euer Ja und begebt euch auf den Weg zum Vater! Viel Zeit verbleibt nicht mehr, denn das Ende ist näher, als ihr glaubt!

Meine Kinder. Verurteilt und verfolgt nicht weiter diejenigen unter euch, die euch das Wort des Herrn verkünden! Hört auf euer Herz und gebt Zweifeln keine Chance, denn sie werden euch vom Teufel eingepflanzt, um euch vom Weg des Herrn abzubringen!

Vieles werden Wir euch noch offenbaren, bevor Jesus zum Zweiten Mal kommt, und vieles werdet ihr zuvor noch nicht gehört und nirgends gelesen haben. Das hat einen Grund, doch dieser Grund wird euch erst später offenbar werden.

Meine Kinder. Glaubt und vertraut, denn es ist euer Glaube, der euch durch diese Zeiten führt und dem Herrn jeden Tag ein bisschen näher bringt, und es ist euer Vertrauen in Jesus und Gott Vater, das euch jedes Hindernis annehmen lässt und friedvoll in die Ewigkeit bringen wird. So sei es. Ich liebe euch. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes. Amen.

Jesus: Meine Kinder. Meine so geliebten Kinder. Würden Meine auserwählten Kinder nicht an Mich glauben, Mir nicht ohne Einschränkungen vertrauen, wäre diese Mission nicht möglich. Wir schenken euch durch sie, Unsere Seherkinder und Propheten, ein unsagbares Geschenk, nämlich die Vorbereitung auf das, was kommen wird, die Klarheit über das, was gerade geschieht und daraus noch entstehen wird und die Liebe, die unbeschreibliche und reinste Liebe des Herrn, Unseres Schöpfers, damit ihr frei kommt aus den Fangstricken des Bösen und eingehen könnt in das Neue Paradies, dessen Tore kurz vor der Öffnung stehen. Nehmt dieses Geschenk an, in Glauben und Vertrauen, und lasst keine Zweifel zu! Ich, euer Heiliger und euch so sehr liebender Jesus, bitte euch darum. Amen.

Gott Vater: Mein Sohn steht bereit, doch bitte Ich um euer Gebet, damit noch viele Seelen gerettet werden und den Weg nach Hause zu Mir, zu ihrem und eurem Vater, dem Allmächtigen Schöpfer, finden. Ich danke euch aus den Tiefen Meines euch so sehr liebenden Vaterherzens. Euer Vater im Himmel. Schöpfer allen Seins. Amen.

Engel des Herrn: Der Herr hat gesprochen, so folgt Seinem Ruf. Ich, der Engel des Herrn, sage es euch. Amen. Euer Engel des Herrn.

 

Botschaft Nr. 411

13. Januar 2014 – So bewirkt ihr Veränderung!

Heilige Therese vom Kinde Jesu: Mein Kind. Ich, deine Heilige Therese, bitte dich heute allen mitzuteilen, sie mögen doch für Meine Kinder beten. Eure Kinder leiden sehr, auch wenn ihr das nicht seht. Schulzwang, Doktrinen und Druck lasten auf ihren kleinen Kinderseelen. Viele von euch sind überfordert, und die Kleinsten in eurer Familie leiden darunter.

Bittet den Vater und Uns Heilige um Abhilfe, und Wir werden kommen und Heilung schenken. Doch, Meine Kinder, nichts geht von jetzt auf gleich! Betet täglich zu Uns und bittet für alle Kinder in der Welt, für ihre Eltern und für alle Familien. Bittet um Heilung in der Familie, in den Kinderseelen und in eurer Gesellschaft. So bewirkt ihr Veränderung. Amen. Ich danke euch, eure Heilige Therese vom Kinde Jesu.

Rosalie: Betet für die Kinder. Weltweit. Amen. Deine Rosalie.

 

Botschaft Nr. 412

14. Januar 2014 – Dieses Ereignis wird überwältigend sein!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Da bist du ja. Ich, deine dich liebende Mutter im Himmel, möchte dir und Unseren Kindern heute folgendes sagen: Die Zeit drängt, Meine Kinder, denn schon bald wird Mein Sohn vor euch stehen und euch aufweisen, welchen Weg ihr gehen sollt, welche Fehler ihr beheben sollt und wie ihr in Liebe und in Seinem Frieden miteinander leben könnt.

Meine Kinder. Dieses Zusammentreffen ist ein einzigartiges und sehr kostbares Geschenk, denn ihr erhaltet die Möglichkeit, eure Sünden abzulegen, euren Weg zu korrigieren, sowie die Anleitung für ein friedvolles Miteinander im Willen des Herrn.

Meine Kinder! Bereitet euch darauf vor! Dies ist etwas Wunderbares, und viele Kinder werden sich dann noch zu Meinem Sohn bekehren! Die von euch, die gut vorbereitet sind, werden Meinen Sohn in größter Freude und Liebe empfangen, und genauso wird ihr Zusammensein dann auch sein: Ein freudvolles Ereignis, in vollkommener Liebe, Hingabe, Zuwendung und Erfüllung!

Doch seid gewarnt, Meine Kinder, die, die ihr euch nicht vorbereitet, denn dieses Ereignis wird überwältigend sein, und viele von euch werden in Angst verfallen, in Panik, und einige von euch werden sterben, denn: ihr habt Meinen Sohn nicht annehmen wollen und nun seht, welche Früchte ihr davontragen werdet!

Deshalb schenke Jesus dein Ja, damit Er auch dich erfüllen kann! So wirst Du Eins mit Ihm sein, und Seine allumfassende, heilende und so wohltuende Liebe wird auch dir geschenkt werden. Nimm sie an und verlaufe dich nicht weiter im Labyrinth des Teufels, denn nichts Gutes hält er (Anmerkung: der Teufel) für die Kinder Gottes bereit. Schließe dich Meinem Sohn an und beginne auch du, diese so innige Liebe in dein Herz, in dein Leben, in dein Sein einzulassen, so dass du sie leben kannst und diesem Tag mit Freude und voller Hoffnung entgegen gehst. Ich liebe dich. Ich liebe alle Meine Kinder. Deine/eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes.

Mein Kind. In der Du-Form spreche Ich hier gezielt die verirrten Kinder an, denn groß ist ihre Zahl und traurig ihre Herzen. Amen.

 

Botschaft Nr. 413

15. Januar 2014 – In all dem Glanz gibt es keine wahre Nahrung für euch!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Setze dich zu Mir. Ich, deine heilige Mutter im Himmel, bin hier bei dir. Heute möchten Wir euch folgendes sagen, denn auch Mein Heiliger Sohn ist bei dir: Ihr lebt in einer Welt aus Schein und Glanz, doch verkümmert euer armes Herz, denn in all dem Glanz gibt es keine wahre Nahrung für euch, denn ihr werdet angefüllt mit Äußerlichkeiten und an der Oberfläche gehalten, und das lässt ein jedes Herz verkümmern.

Meine Kinder. Der Teufel hat euch diese 'ach so herrliche' Glitzerwelt erbaut, damit ihr von den wahren Werten des Lebens abkommt, damit ihr stets abgelenkt seid und gar nicht erst auf die Idee kommt, diese wahren Werte für euch zu entdecken, und damit ihr somit eben nicht das Licht des Vaters erkennt, das in einem Jeden von euch brennt, doch das bei all dem Schein und Glitzer 'verblasst', was es im wahrsten Sinne des Wortes nicht tut, Meine so geliebten Kinder, doch es 'geht unter' in all dem Glamour, der euch so sehr blendet, dass das Licht des Herrn eben nur ein Licht mehr ist und von euch nicht (mehr) von den Teufelsinszenierungen unterscheidbar ist.

Meine Kinder. Der einzig wahre Weg ist der, der euch zum Vater bringt, und ist er auch nicht immer einfach, so wisst, dass, wenn ihr euch wirklich in Seine Obhut begebt, mit Seinem Sohn lebt, euer Leben schön wird,

Jesus spricht weiter: reich an Geschenken vom Herrn und von Mir, eurem Jesus selbst.

Muttergottes: Meine Kinder. Wer mit Jesus lebt, der lebt mit Gott und wird den Weg nach Hause zum Vater finden. Er wird alles annehmen und tragen können, denn Jesus trägt für ihn und mit ihm und ist da und sorgt für ihn, doch müsst ihr Ihm wirklich vertrauen, euch Ihm anvertrauen und hingeben, dann seid ihr niemals wieder auf euch alleingestellt, denn Er wird für euch sorgen, in allen Bereichen eures Lebens!

Meine Kinder. Meine so geliebten Kinder. Mein Sohn erwartet euch! Er liebt euch, und Er führt euch nach Hause! Gebt Ihm eine Chance und lasst Ihn eintreten in euer Leben!

Jesus: Ich verspreche, Ich werde euch erfüllen mit Meiner Göttlichen Liebe, mit Meiner Freude werde Ich euch beschenken, und Meinen Frieden werde Ich denen geben, die Mir vertrauen, wirklich vertrauen, denn Ich liebe euch aus den Tiefen Meines Erlöserherzens.

Muttergottes: Meine Kinder. Mein Sohn wartet auf euch. Auf euer Ja zu Ihm! Auf eure Lossprechung vom Teufel, der euch so sehr in die Enge treibt und ihr es gar nicht merkt.

Er erwartet einen Jeden von euch mit Seiner allumfassenden Liebe und sobald ihr euch wirklich auf Ihn einlasst, wird sich euer Leben positiv und

Jesus spricht weiter: wahrlich erfüllend verändern. Worauf wartet ihr! Kommt zu Mir, eurem euch so sehr liebenden Jesus, und gemeinsam werden wir den Weg zum Vater beschreiten.

Muttergottes: So sei es. Eure euch liebende Mutter im Himmel und euer euch liebender Jesus. Amen.

Engel des Herrn: Meine Kinder. Findet den Weg zum Herrn, dann wird alles gut für euch. So sei es. Ein Engel des Herrn. Amen.

"Danke, Meine Tochter." +

 

Botschaft Nr. 414

16. Januar 2014 – Der dritte Weltkrieg steht vor der Tür! Betet, um das Schlimmste abzuhalten!

Jesus: Mein Kind. Mein liebes Kind. Ich, dein Heiliger Jesus bin hier bei dir. Heute möchte ich Unseren Kindern folgendes sagen: Bekehrt euch zu Mir, zu eurem Erlöser, denn Ich Bin der Weg zum Vater! Amen. Euer Jesus.

Muttergottes: Mein Kind. Die Zeit drängt. Der dritte Weltkrieg steht vor der Tür, und viel müsst ihr beten, um das Schlimmste abzuhalten.

Jesus: Verzage nicht, Meine Tochter, und verzagt nicht, Meine Kinder, denn wer an Mich glaubt, wer bei Mir ist, wer mit Mir lebt und auf Mich vertraut, dem werde Ich zu Hilfe eilen, und nichts Böses wird Seiner Seele widerfahren!

Muttergottes: Meine Kinder. Bekennt euch also zu Meinem Sohn, damit Er euch Seinen Schutz gewähren kann, und betet, damit dieser Krieg nicht eure Häuser zerstört! Der Teufel wütet, denn er weiß, dass seine Stunde nun bald geschlagen hat. Dennoch versucht er alles, um auch weiterhin alle Erdenmacht an sich zu reißen. Nur durch Zerstörung, Streit und Hass kann er die seinen so in eure Welt und vor eure Augen platzieren, dass ihr sie als die 'Guten' anerkennt, sie hochlobt und ihnen folgt, doch das, Meine Kinder, wird euer Untergang sein!

Bekennt euch zu Meinem Sohn und betet gegen diesen Krieg! Denn er wird furchtbar sein und viel Zerstörung mit sich bringen. Betet also, meine so geliebte Kinderschar, denn euer Gebet ist mächtig und wird vom Himmlischen Vater erhört!

Ich wünschte, dass Ich euch heute eine frohere Botschaft überbringen kann, doch, Meine Kinder, seid gewiss, dass mit eurem Gebet ihr vieles abmildern und so verhindern könnt, denn gegen aufrichtiges, inniges Gebet kommt der Teufel nicht an.

Engel des Herrn: So seid euch also dieser Macht, die euch durch das Gebet gegeben wurde, bewusst, und setzt es ein, da, wo es gebraucht wird. Ich, euer Engel des Herrn, mit Jesus und den Heiligen und mit der Genehmigung des Allmächtigen Vaters, sage es euch. Amen.

Jesus und Maria: Meine Kinder. Unsere Liebe zu euch ist groß, sowie Unsere Freude über Unsere treuen Kinder. Betet nun und haltet so den grausamen Plänen des Bösen stand. In tiefer Liebe, eure Mutter im Himmel, Jesus, der Engel des Herrn, die Gemeinschaft der Heiligen und Gott Vater, der Allerhöchste. Amen.

Mein Kind. Mache dies bekannt, denn viel kann euer Gebet noch verändern und abhalten. Amen. Dein Jesus und deine Mutter im Himmel, die dich so sehr liebt.

 

Botschaft Nr. 415

17. Januar 2014 – Wer das Zeichen des Tieres annimmt und nicht das Siegel Meines Vaters, der wird zum Tier in die Hölle steigen!

Jesus: Mein Kind. Mein liebes Kind. Setze dich zu Mir, Meine geliebte Tochter, und höre, was Ich, dein Jesus, heute den Kindern der Welt zu sagen habe: Wer sich nicht auf Mich, auf Mein Zweites Kommen, vorbereitet, Meine so geliebten Kinder, wird nicht mit Mir gehen können, denn nur wer Mich liebt, Mich anerkennt, als der, der Ich Bin, Mich ehrt und sein Leben mit Mir und nach dem Willen Meines Allmächtigen Vaters lebt, der wird würdig sein, mit Mir in Mein Neues Königreich Einzug zu halten, der aber, der dem Falschen folgt, der sich nicht zu Mir bekennt, der die Nummer des Tieres unter seiner Haut trägt und dem Geld, dem Ruhm, der Anerkennung und der Macht nachstrebt, der wird Mein Königreich nicht erlangen, denn es ist vorbestimmt für die Kinder, die Mir treu und ehrlich folgen, die aber, denen es egal ist, wie sie sich in dieser eurer Welt 'über Wasser halten', denen die Sünde recht ist und die Gebote des Vaters, Unseres Herrn, egal und gleichgültig sind, diese Kinder werden leiden, denn der Abgrund wird sich ihnen auftun, und sie werden in ihn hineingestürzt, denn sie haben sich nicht zu Mir bekannt, gegen Mich und gegen Meines Vaters Willen gehandelt, und die Methoden des Tieres waren ihnen recht dazu, so bekommen sie nun, am Ende ihrer Tage das, was sie ausgesät haben, denn wer nicht Liebe, Frieden und Gerechtigkeit sät, wird diese auch nicht ernten können, und wer das Zeichen des Tieres annimmt und nicht das Siegel Meines Vaters, das euch tausend und hunderte von Jahren prophezeit wurde und euch nun geschenkt worden ist, der wird zum Tier in die Hölle steigen, aber nicht zu Mir in Mein Königreich erhoben werden.

Meine Kinder. Kehrt um, denn noch habt ihr Zeit dafür. Bald, schon sehr bald, ist es zu spät. Ich liebe euch aus den Tiefen Meines Heiligsten Erlöserherzens, euer euch liebender Jesus und Meine Heiligste Mutter, die bei Mir ist. Amen.

Mein Kind. Mache dies bekannt. Amen. Ich danke dir. Deine Mutter im Himmel und Jesus, der dich so sehr liebt.

 

Botschaft Nr. 416

17. Januar 2014 – Die, die der Böse selbst aussandte, befinden sich heute auf eurer Welt in hohen Positionen!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Da bist du ja. Bitte sage Unseren Kindern folgendes: Wer sich jetzt nicht erhebt, Meinem Sohn (nicht) nachfolgt und den Zeichen der Zeit nicht ins Auge sieht, der wird mitgerissen werden von den Massen, die, fehlgeleitet und verirrt, dem Teufel nachlaufen, denn die, die der Böse selbst aussandte, befinden sich heute auf eurer Welt in hohen Positionen und mit größtem Einfluss auf und über eure Medien, und wenn ihr nicht Augen und Ohren öffnet, dann lauft ihr dem Teufel geradewegs in seine Fallen und verbaut euch so euren Weg in die Ewigkeit zum Herrn.

Wacht also auf, Meine geliebten Kinder, und hört endlich auf Unser Wort, das Wir euch seit so langer Zeit schon geben. Ich liebe euch. Eure euch liebende Mutter im Himmel, Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

Gott Vater: Meine Kinder. Seid gewarnt, denn das Ende naht. Unschöne Zeiten kommen noch, doch das Ende wird glorreich für die, die Meinem Sohn folgen. Glaubt und vertraut, denn so wird es sein. Euer Vater im Himmel, der euch so sehr liebt.

Danke. Meine Kinder. Kommt alle zu Mir nach Hause, denn einen Jeden von euch erwarte Ich mit geöffneten Armen, weil Ich euch liebe. Amen.

Jesus: Mein Kind. Die Zeiten verdunkeln sich. Nur Meine treuen Kinder werden bald noch Freude und Frohsinn erfahren, die aber, die sich von Mir abwenden, werden bald vom Leid der Trübsal überrollt werden. So bekennt euch zu Mir, zu eurem Jesus, und glorreiche Zeiten werden auch euch erwarten.

Meine Freude werde Ich euch schenken und Meinen Schutz euch gewähren. So kommt zu Mir, Meine geliebten Kinder, denn gemeinsam werden wir diese letzten Zeiten durchstehen. Amen. So sei es. Euer euch liebender Jesus, Erlöser aller Kinder Gottes. Amen.

Engel des Herrn: Hört auf die Worte des Himmels, damit ihr nicht verloren geht. Ich, der Engel des Herrn, sage es euch. Euer Engel des Herrn. Amen.

"Danke, Mein Kind. Meine Tochter."

 

Botschaft Nr. 417

18. Januar 2014 – Sie sollen keine Angst haben, aus den Kreisen des Tieres auszubrechen, denn der Heilige Erzengel Michael steht für sie bereit!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Sei nicht traurig. Alles wird gut. Das verspreche Ich dir. Mein Kind. Sage Unseren Kindern, sie mögen sich bekehren, denn nur so werden sie in die Neue Herrlichkeit Unseres Herrn eingehen, nur so wird Jesus, Mein Heiligster Sohn, sie mitnehmen in das Neue Paradies, und nur so wird ihre Seele geheilt werden, ihre Herzen froh (werden) und sie in ewigem Frieden miteinander leben können.

Meine Kinder. Mein Sohn ist der Weg ins Neue Königreich. Er, der euer Erlöser ist, eingeborener Sohn des Allmächtigen Herrn, ist der einzige Weg in die Neue Zeit, die von Frieden und von der Liebe geprägt ist und wo das Böse nicht mehr existiert. Verspielt euch nicht die Chance auf dieses herrliche Erbe, für ein paar Kicks, die euch der Teufel gibt, denn dieser führt nichts Gutes im Schilde, Mein Sohn aber führt euch in die Ewigkeit des Herrn.

Erfüllt werdet ihr sein, ohne offene Wünsche, denn ihr werdet alles haben, wonach ihr euch sehnt. Kein Wunsch wird euch offen bleiben, denn ihr seid in der Gegenwart des Herrn und habt nichts zu befürchten. Sorgenfrei und umsorgt werdet ihr leben im Neuen Königreich Meines Sohnes, denn Gott, Unser Vater, hat an alles gedacht und schickt weiter Seine Heiligen Engel aus, euch zu umsorgen und bei euch zu sein.

Meine Kinder. Euer Leben wird schön im Neuen Reich Meines Sohnes. Glaubt und vertraut und bleibt Meinem Sohn treu, denn nur Er wird euch in dieses Neue Reich des Friedens führen, der Teufel aber wird euch Verdammnis und Pein bringen.

Ich liebe euch, Meine lieben Kinder, und sorge Mich um einen Jeden von euch. Deshalb wacht auf und lauft zu Jesus, damit dieses wundervolle Erbe das eure wird. Amen. Eure euch liebende Mutter im Himmel, Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung.

Jesus: Es ist noch nicht zu spät, Meine Kinder. So bekennt euch zu Mir, zu eurem Jesus, denn einen Jeden von euch erwarte Ich mit geöffneten Armen, um euch Meine Barmherzigkeit und Meine Liebe, die alles heilt, zu schenken. Habt keine Angst, denn Meine Liebe zu euch ist größer als jegliche Sünde, die ihr begangen habt. Euer euch liebender Jesus, Erlöser aller Kinder Gottes. Amen.

Gott Vater: Mein Heiliger Sohn erwartet euch. So kommt zu Ihm und lebt mit Ihm. Dann werdet auch ihr gerettet und der Einzug in Sein Neues Königreich euch geschenkt werden. So sei es. Euer Vater im Himmel, Gott, der Allerhöchste. Amen.

Engel des Herrn: Der Herr hat gesprochen, so folgt Seinem Ruf. Ich, euer Engel des Herrn, sage es euch. Amen. Euer Engel des Herrn.

Heiliger Erzengel Michael: Ich stehe bereit für einen Jeden von euch zu kämpfen, egal auf welchen Abwegen er sich befinden mag. Tragt Reue in euren Herzen und seht das Licht des Herrn. Schenkt Ihm euer Ja und dann ruft zu Mir, eurem Heiligen Erzengel Michael.

Ich werde kommen, euch aus tiefster Dunkelheit zu befreien, so habt also keine Angst, denn wenn ihr Jesus euer Ja schenkt, verliert der Teufel Macht über euch! Übergebt euch Ihm! Bittet Ihn! Fleht Ihn an! Denn Er, der der Sohn Gottes ist, wird euch nicht allein lassen.

Denkt an Unsere Worte: Mein Schwert ist machtvoller als Satan, und Mich fürchtet er am Meisten. Deshalb ruft Mich an, um für euch zu kämpfen, und so wird es sein. Doch aufrichtig müsst ihr euch lösen wollen von allen Abwegen, die ihr geht oder gegangen seid, denn nur wer aufrichtigen Herzens sich zu Jesus retten will, dem werden Wir zu Hilfe eilen. So sei es, Meine lieben Kinder.

Ich stehe für euch bereit, egal wie weit ihr euch vom Herrn entfernt habt, egal wie nah ihr dem Tier seid. Wer aufrichtig ist und umkehren will, wer Reue zeigt und sich zu Jesus bekennt, der darf Mich rufen und auf Meine Hilfe vertrauen. Ich liebe euch. Euer Heiliger Erzengel Michael. Amen.

Muttergottes: Oh, Mein Kind. Die Gnaden des Himmels sind so groß! Wer umkehrt, dem wird geholfen werden, egal, wie weit er sich auch entfernt hat. Sage das bitte Unseren Kindern. Sie sollen keine Angst haben, aus den Kreisen des Tieres auszubrechen, denn der Heilige Erzengel Michael, mit Seinem machtvollen Schwert, steht für sie bereit. Amen. Deine Mutter im Himmel.

 

Botschaft Nr. 418

19. Januar 2014 – Ruft Mich an im Kampf gegen das Böse!

Jesus: Meine Tochter. Sage Unseren Kindern, dass sie Uns vor jeder Entscheidung befragen dürfen, besonders, wenn sie unsicher sind. Wenn sich etwas nicht gut anfühlt, dann entscheidet euch auch nicht dafür, wenn ihr aber meint, es wäre gut, doch hegt (noch) Zweifel, befragt Uns. Die Antwort werden Wir euch in euer Herz legen.

Meine Kinder. Das Vertrauen zum Himmel, in Mich, euren Jesus, und in all eure Heiligen, muss groß und ohne Einschränkung sein, denn nur so können Wir für euch, in euch und um euch wirken. Vertraut also auf Mich und auf die Hilfe all eurer Himmlischen Helfer, denn so wird sich euer Leben viel leichter gestalten.

Das Vertrauen ist die Basis für unsere Beziehung. Wer nicht auf Mich vertraut, der ist nicht bei Mir angekommen, und es bedarf noch viel Gebet und Lernprozessen, um wirklich ganz und in Hingabe an Mich mit Mir leben zu können.

Meine Kinder. Ich, der Ich mit der Allmacht des Vaters gesegnet bin, werde Wunder in eurem Leben wirken, doch müsst ihr euch ganz Mir anvertrauen und nicht nur einen kleinen Teil von euch, von eurem Leben.

Ich, der ich gesandt bin, bei euch zu sein, werde Mich hier wie in der Ewigkeit um alles für euch kümmern. Glaubt und vertraut, denn so wird es sein, und so ist es bereits hier mit den Kindern, die sich Mir ganz hingegeben haben.

Meine Kinder. Findet wirklich ganz zu Mir, zu eurem Jesus, dann wird der Friede in euch einkehren und Meine Liebe und Meine Freude allgegenwärtig in euch sein. So sei es. Euer euch liebender Jesus. Erlöser aller Kinder Gottes. Amen.

Gott Vater: Meine Kinder. Mein Sohn wirkt Wunder in dem, der Ihm sein Ja schenkt. So wartet nicht mehr länger und bekennt euch zu Ihm, zu eurem Erlöser, und schön werden die letzten Tage eures Erdenlebens sein und die eurer Ewigkeit. Amen. Euer Vater im Himmel. Schöpfer allen Seins.

Engel des Herrn: Der Herr hat gesprochen, so folgt Seinem Ruf. Wer sich zu Jesus bekennt, der wird erfüllt, und diese Erfüllung wird ihn sein ganzes Leben begleiten, hier und in der Ewigkeit. So sei es.

Kommt nun, Meine Kinder, und schenkt Ihm, dem Erlöser der Welt, euer Ja, damit Seine Wunder an euch geschehen können, und der Ewige Vater (wieder) Gefallen an euch findet. Ich, der Engel des Herrn, sage es euch. Amen. Euer Engel des Herrn.

Heiliger Erzengel Michael: Ruft Mich an im Kampf gegen das Böse, denn alles, was nicht vom Herrn selbst kommt, werde Ich mit Meinem machtvollen Schwert von euch abschneiden. So betet zu Mir, zu eurem Heiligen Erzengel Michael, denn der Kampf um Seelen hat begonnen, und Ich bin euer Verteidiger vor allem Bösen. So sei es.

Wendet euch an Mich, an euren Heiligen Helfer, den Gott, der Vater, für euch aussandte. Ich liebe euch, und ich werde für einen Jeden von euch kämpfen, der Jesus treu ist und zu Mir betet. Amen. Euer Heiliger Erzengel Michael. Führer der Himmlischen Heerscharen.

"Danke, Mein Kind. Mache dies bekannt."

 

Botschaft Nr. 419

20. Januar 2014 – Nur mit Ihm werdet ihr unbeschadet von dieser Welt gehen können!

Heiliger Josep de Calassenç: Mein Kind. Mein liebes Kind. Viel möchten Wir dir sagen, doch fühlst du dich nicht wohl. Deshalb sage nur kurz Unseren Kindern, dass Wir sie lieben, und dass Jesus, der Herr, sie erwartet. Nur durch Umkehr werden sie das Himmelreich erlangen. Sage ihnen das bitte. Ich liebe dich. Dein Heiliger Josep de Calassenç. Amen.

Heiliger Antoni Claret: Mein Kind. Ich, dein Heiliger Antoni, freue Mich über deine Treue. Sage allen Unseren Kindern, sie mögen Jesus treu sein und ihr Leben mit Ihm leben. Sie müssen sich bekehren und zurück zu den einzig wahren Werten finden, denn wer sich nicht bekehrt und weiter die Welt von heute als normal betrachtet, wer sich nicht an das Wort Gottes und Seine Gebote hält, der wird in der Schein- und Nebelwelt des Tieres gefangen bleiben und mit dieser untergehen, denn das wahre Licht ist nur beim Vater, nicht aber in der Welt, in der sich so viele von euch bewegen, und das wahre Leben ist an der Seite des Herrn, nicht aber in der Scheinwelt des Teufels.

Meine Kinder, bekehrt euch und rettet euch zu Jesus, denn nur mit Ihm werdet ihr das Himmelreich erlangen, nur mit Ihm werdet ihr unbeschadet von dieser Welt gehen können und Einzug halten in das Neue Jerusalem Jesu. Amen.

Vertraut in Uns, und vertraut auf Jesus, denn Er ist der Weg zum Vater, der euch mit Seiner Herrlichkeit beschenken wird. Amen. So sei es. Euer Antoni Claret.

(Sturmböen bis zu 134 km/h)

Engel des Herrn: Auch dieser Wind ist Reinigung. Die Hand Gottes schlägt auf eure Erde nieder, doch das ist noch nichts im Vergleich zu dem, was noch kommen wird. Bekehrt euch also, damit euch kein Leid ereilt. Ich, der Engel des Herrn mit Antoni und den hier versammelten Heiligen, sage es euch. Amen. Euer Engel des Herrn.

Heilige Therese vom Kinde Jesu: Betet für die Kinder. Sie brauchen euer Gebet so sehr. Danke.

 

Botschaft Nr. 420

21. Januar 2014 – Seid gewarnt, Meine Kinder der westlichen Hemisphäre!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Ich liebe euch sehr. Danke, dass du Uns auch diese Nacht gedient hast. Die Angriffe auf Uns des nachts sind stark und böse, und, Meine geliebten Kinder, mit eurem Gebet, besonders euren Rosenkränzen, verschafft ihr Uns Linderung und haltet viele der bösen Pläne und Invokationen (Anrufungen) ab, denn, liebe Kinder, euer Gebet ist machtvoll und kann dem Bösen standhalten!

Meine Kinder. Betet weiter in Unseren Anliegen, besonders in denen Meines Heiligen Sohnes. Betet viel, und betet innig, und seid euch der Macht eures Gebetes bewusst!

Die Endzeit wurde euch als schlimm und grausam prophezeit, und das, was vielen Unserer geliebten Kindern heute angetan wird, von denen, die vom Teufel durchtrieben sind, fehlgeleitet, verwirrt, arrogant, überheblich und selbstverherrlichend, ist für viele von euch ein unsagbares Leid, denn diese Kinder haben und nehmen das Leiden Meines Sohnes in brutalster und grausamster Art an, die von Menschenhand begangen wird, und tragen ihr Kreuz in Liebe, in Glauben und in tiefstem Vertrauen zu Meinem Sohn, eine Annahme, die mit größter, reinster und vollkommen heilender Liebe des Vaters belohnt wird, doch es ist ein Kreuz, das so viele aus eurer westlichen Welt nicht fähig sind zu tragen.

Meine Kinder. Betet für diese eure Mitgeschwister, die geschunden und ermordet werden auf brutalste Art, und betet für ihre Angehörigen, die Überlebenden, dass sie mit dieser Last, denn sie werden vor ihren Augen missbraucht und getötet, leben können.

Betet, dass diese Grausamkeiten ein Ende finden, denn es sind tausende Männer, Frauen und Kinder, die so brutalst und grausamst zugerichtet werden, nur, weil sie an Meinen Sohn und Mich glauben.

Meine Kinder. Der Hass in eurer Welt kennt schon lange keine Grenzen mehr, und die Züchtigungen des Vaters werden über euch hereinfallen, und da, wo die Geduld des Herrn überspannt wird, da wird Sein Zorn als Feuersglut vom Himmel herabschnellen.

Doch seid gewarnt, Meine Kinder der westlichen Hemisphäre, denn ihr lebt in Unzucht und Schmach! Der Herr wird euch züchtigen, und ihr werdet genötigt werden, denn eure Freiheit, die ihr zur Unzucht gebraucht, wird euch genommen werden, wenn ihr nicht umkehrt, und die Stätten der Teufelsanbetung werden vertilgt werden, und nicht mehr auf eurer Erde zu finden sein, und größte Not und Pein wird euch ereilen, denn ihr seid nicht umgekehrt, habt euch nicht zum Herrn bekannt, und so werdet ihr den Zorn des Vaters ernten, bevor dann das große Strafgericht über jeden Einzelnen kommen wird!

Meine Kinder. Bekehrt euch! Findet den Weg zu Jesus und mit Ihm zum Vater! Betet, betet, betet, dass das größte Unheil nicht über euch hereinbricht! Nur die Umkehr wird euch vor diesen Übeln bewahren, und das Siegel des Vaters euch vor der großen Züchtigung bewahren! Glaubt und vertraut, und betet, Meine Kinder! Euer Gebet ist nunmehr die einzige Waffe, die ihr habt, gegen all das Böse, was der Teufel für seine Weltherrschaft geplant hat, und gleichzeitig lindert es den Zorn des Vaters, der euch, Meine geliebten Kinder, so sehr liebt. So sei es. Eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

Engel des Herrn: Traurig schaut der Vater auf Seine Erdenkinder. All das Leid, das sie sich gegenseitig antun, tun sie auch Ihm, dem Allmächtigen Vater, an, doch sehen sie es nicht. Nur eure Umkehr kann euch vor ewiger Pein bewahren, denn wer umkehrt, sich zu Jesus bekennt, an dem wird der Vater Wohlgefallen haben. Ich, euer Engel des Herrn, sage es euch. Amen. Euer Engel des Herrn.

Muttergottes: Mein Kind. Mache dies bekannt. Es ist sehr wichtig. Betet, Meine Kinder. Und betet besonders für die Kinder. Sie leiden so sehr in eurer Welt des Überflusses, des Glitzers, der Armut, der Grausamkeit und vor allem in der Gottlosigkeit! Eure Mutter im Himmel. Amen.

 

Botschaft Nr. 421

22. Januar 2014 – Wehe dem, der sich nicht zu Meinem Sohn bekannt hat!

Gott Vater: Mein Kind. Mein liebes Kind. Komme zu Mir, Meine Tochter, und höre, was Ich, dein Heiliger Vater, den Kindern der Welt heute sagen möchte: Viele Propheten sandte Ich aus, doch nicht Einem wolltet ihr Gehör schenken. Viele Böse zogen aus, und denen folgt ihr blind und freudvoll.

Meine Kinder. Ihr seid fehlgeleitet und geblendet, denn ihr denkt, das wahre Glück sei Reichtum der materiellen Art, doch so ist es nicht. Ihr glaubt, das Erdenleben müsste voller Glück und Frohsinn sein und jagt Verlockungen und Verführungen hinterher, denn ihr wisst nicht, dass das wahre Glück in Meinem Sohn liegt und wahre Freude in der Innerlichkeit. Wer also Reichtum, Glück und Frohsinn im Außen sucht, wird stets auf Irrwegen bleiben, nie wird er aber vom wahren Glück erfüllt werden, denn der Weg, den er geht, ist nicht der Weg zu Mir, der Weg, den er geht, führt ihn immer weiter weg von den eigentlichen Werten und der Wahrheit, die ihn in Erfüllung, Reichtum, Glück und Frohsinn leben lassen.

Meine Kinder. Ihr müsst euch bekehren und ablassen von der Sünde. Meine züchtigende Hand wird bald herabfallen und alle die von euch treffen, die sich nicht vom Bösen abgewandt haben. Sie wird strafend sein! Sie wird donnernd sein! Sie wird bebend sein! Und sie wird viel Leid unter denen hervorrufen, die sich nicht bekehren wollen! Ein Leid, das gerecht ist für all die Missetaten, die sie denen antun, die an Mich glauben, die Meinem Sohn folgen, die demütig und im Vertrauen auf Uns, auf Mich und Meinen Sohn, leben.

Meine Kinder. Gerechtigkeit wird kommen und das Strafgericht über euch hereinfallen, deshalb kehrt um, solange noch die Stunde der Barmherzigkeit schlägt, denn sobald diese vergangen ist, wehe dem, der sich nicht zu Meinem Sohn bekannt hat!

Meine Kinder. Der Kampf um Seelen und die geplante Machtübernahme eurer Erde und eurer des Teufels hat begonnen, und das Ende ist nahe. So haltet stand, den Versuchungen, den Fallstricken, den Machtspielen, den Doktrinen, den Lügen und den falschen Wundern, denn all das hat und wird der Teufel für euch inszenieren.

Bekehrt euch zu Meinem Sohn und folgt Ihm nach. Eure Treue zu Ihm schenkt euch das Neue Königreich, so haltet durch, bis Mein Sohn zum Zweiten Mal kommt, denn die Zeit ist nahe, sehr nahe, und Jesus steht für euch, Seine treuen Anhänger, bereit. So sei es. Ich liebe euch. Euer Vater im Himmel, Gott der Allerhöchste. Amen.

Muttergottes: Mein Kind. Mache dies bekannt. Ich liebe dich. Deine Mutter im Himmel.

 

Botschaft Nr. 422

23. Januar 2014 – Macht euch bereit für die Wiederkunft des Herrn!

Muttergottes: Mein Kind. Sage Unseren Kindern heute bitte folgendes: Wer meint, das Hier und Jetzt ist alles, was es gäbe, der befindet sich nicht bei Gott. Er wandelt auf Irrwegen und ist beeinflussbar vom Teufel. Wer Jesus ablehnt und nicht auf Unser Wort vertraut, der ist nicht bei Gott und wandelt auf Irrwegen, denn diese Mission kommt von Gott, um alle Kinder zu bekehren, doch leider sträuben sich so viele dagegen und schneiden sich so selbst vom Weg des Guten ab, dem einzigen Weg zum Vater, denn dieser führt euch erst zu Jesus und dann mit Ihm zum Vater.

Meine Kinder. Es ist so einfach zum Vater zu kommen, doch anstatt Unsere Botschaften anzunehmen und zu leben, bekämpft ihr sie und versündigt euch, denn wer das Wort des Herrn anzweifelt und offenkundig dagegen spricht, der begeht Sünde, und jede Sünde entfernt euch weiter vom Herrn und bringt euch dem Teufel immer näher.

Meine Kinder. Diese wie andere Missionen kommen vom Vater im Himmel. Wir, die Wir in diesen Botschaften sprechen, sind vom Vater dazu beauftragt. Es ist Sein Geschenk an euch, um euch den Weg zu weisen und in die Herrlichkeit zu führen, doch nehmen so viele dieses Geschenk nicht an.

Bald, Meine lieben Kinder, wird es zu spät sein, denn die Vorbereitungszeit neigt sich dem Ende zu. Wenn Jesus erst zum Zweiten Mal kommt, müsst ihr das Siegel tragen, das heißt, ihr müsst vorbereitet sein, denn sonst werdet ihr im Sumpf verlorengehen. Die Plagen und die Katastrophen werden euch anheimfallen, wenn ihr euch nicht bekehrt und zu Meinem Sohn findet, und eure Seele wird verloren sein, verdammt für die Pein und Qual in Ewigkeit.

Meine Kinder. Macht euch bereit für die Wiederkunft des Herrn. Die Anleitung haben Wir euch in diesen Botschaften gegeben. Lest sie aufmerksam und beherzigt sie, denn dann bleibt ihr vor Sünde und Schande bewahrt, und Gott, der Allmächtige, wird Gefallen an euch haben. Wartet nicht mehr länger und schenkt Jesus euer Ja! Dann wird für euch ein Platz im Neuen Königreich Meines Sohnes bereitet sein.

Ich liebe euch, Meine liebe Kinderschar, und werde kommen und bei euch sein, bis Mein Sohn wiederkommt. Dann, Meine lieben Kinder, wird die herrliche Zeit beginnen, denn der Friede wird euch geschenkt werden. So sei es. Eure euch liebende Mutter im Himmel. Amen. Mein Kind. Mache dies bekannt. Ich liebe dich. Deine Mutter im Himmel. Amen.

 

Botschaft Nr. 423

24. Januar 2014 – Aus dieser Liebe heraus ist diese Mission entstanden!

Muttergottes: Mein Kind. Sage Unseren Kindern heute bitte folgendes: Wir, Mein Heiliger Sohn Jesus und Ich, eure Heilige Mutter im Himmel, lieben euch sehr. Gott, Unser aller Vater, Schöpfer allen Seins und aller Kinder der Erde, liebt euch sehr. Aus dieser Liebe heraus ist diese Mission entstanden. Er, der Allmächtige Vater, erwählte Mich, Seine demütige Magd, und vertraute Mir Seinen Heiligsten Sohn an, Jesus, euren Erlöser. Er sandte Ihn zur Erde, damit ihr von Sünde befreit den Weg nach Hause zu Ihm, zu eurem Vater und Schöpfer, fändet, doch verdrängt ihr dies immer mehr aus eurer heutigen Zeit und entfernt euch so immer weiter von eurem Vater.

Meine Kinder. Jesus, der eingeborene Sohn Gottes, ist eure Chance auf die Ewigkeit. Dafür lebte und starb Er für euch, Meine Kinder. Durch Seine Hingabe an den Vater hat Er für alle Kinder Gottes den Weg nach Hause geöffnet, doch seid ihr es jetzt, die diesen Weg gehen müsst. Jesus ist da für euch, für einen Jeden von euch, und gemeinsam wird Er diesen Weg mit euch gehen, doch ihr müsst Ihm euer Ja dafür schenken und euch ganz an Ihn hingeben, denn nur so wird Er in und um euch wirken können.

Meine Kinder. Die Gebote Gottes sind sehr einfach. Würde sie jeder befolgen, wäre eure Welt schon jetzt ein Paradies, doch solange die Schlange unter euch ist, wird sie immer wieder Seelen verführen, die eben diese Gebote als nichtig betrachten und nur nach ihrem persönlichen Vorteil trachten.

Meine Kinder. Jesus hilft euch, die Werte des Herrn in euer Leben zu integrieren und zu leben, wie es der Wille des Herrn ist. Gebt euch ganz an Ihn hin, und die Geheimnisse des Lebens werden euch Stück für Stück offenbar(t) werden.

Meine Kinder. Wer einmal zu Jesus gefunden hat, der wird sich immer mehr nach Ihm sehnen, und die wahren Werte des Lebens werden ihm geschenkt werden. Das innere Glück wird ihn ereilen, und er wird erkennen, welches Spiel der Böse hier auf eurer Erde treibt.

Der Heilige Geist wird euch inspirieren und mit Klarheit beschenken, doch müsst ihr euch zu Jesus bekennen und ganz auf Ihn vertrauen. Nur Er ist der Weg zum Vater! Folgt niemals den Menschen, denn viele Wölfe im Schafspelz werden unter ihnen sein. Ich liebe euch. Eure Mutter im Himmel.

 

Botschaft Nr. 424

25. Januar 2014 – Mit dem physischen Tod beginnt eure Ewigkeit, denn den Tod kennt die Seele nicht!

Gott Vater: Mein Kind. Mein liebes Kind. Danke, dass du gekommen bist. Meine Tochter. Ich, dein Heiliger Vater bin hier, um dir und allen Kindern folgendes zu sagen: Ich liebe euch, Meine geliebten Kinder, und Meine Liebe zu euch ist unendlich. Ich habe euch erschaffen, einen Jeden von euch, in größter und innigster Liebe, ihr aber wisst um diese Liebe nicht, ihr habt vergessen, wo ihr herkommt, ihr habt Mich vergessen.

Es ist sehr traurig für Mich, euren euch so sehr liebenden Vater, zu sehen, wie weit ihr euch von Mir entfernt habt. Noch trauriger macht es Mich zu sehen, wie ihr ahnungslos, aber voller Stolz, in die Fallen des Teufels geht, der seine einzige Befriedigung daraus zieht, euch Leid anzutun, um Mich zu quälen, denn er weiß um Meine Liebe zu einem Jeden von euch und hat es sich, als Mein Widersacher, als Ziel gesetzt, Mir das Liebste zu nehmen: euch, Meine Kinder, doch hat er sich schon in Jesus, Meinem Heiligsten Sohn, darin geirrt und nicht verstanden, dass mit dem Tod das Leben kommt und dass alle Qual zu Liebe wird, ein Geheimnis, das nur wenige verstehen, und doch ist es so, denn wer sich zu Mir bekennt, wer auf Mich vertraut, wer Mir sein Leben aufopfert, alles Gute und alles Schlechte, alles Schöne und alles Leidvolle, der erreicht das Ewige Leben, denn den Tod kennt die Seele nicht, und das Ewige Leben wird dem geschenkt, der Mir und Meinem Sohn sein Ja schenkt.

Meine Kinder. Meine so geliebten Kinder. Versteht ihr jetzt, wie wichtig es ist, zu Jesus zu finden? Seht ihr, dass der Teufel, wenn ihr euch zu Mir und Jesus bekannt habt, euch nichts anhaben kann? Mit dem physischen Tod beginnt eure Ewigkeit, jedes Leid, das ihr Mir schenkt, kommt als Liebe zu euch und anderen zurück. Wer Jesus folgt, wird ins Neue Paradies eingehen, ohne Tod, ohne Leid, denn der Teufel hat keine Macht über euch, doch, Meine lieben Kinder, ihr müsst Jesus euer Ja schenken, um vom Teufel befreit zu sein, sonst wird dieser Anspruch auf euch erheben, und die Verdammnis wird euer letzter Aufenthaltsort sein.

Deshalb bin Ich, euer euch so sehr liebender Vater, traurig, denn Ich sehe, wie viele Meiner Kinder Jesus noch nicht ihr Ja gegeben haben. Bitte kehrt um und lauft zu Meinem Sohn, denn durch Seinen Tod hat Er das Böse besiegt und euch aus Sünde befreit.

Nehmt dieses Geschenk an und folgt Ihm nach, so werdet auch ihr das Böse besiegen, denn Jesus wird kommen, den Teufel anzuketten, und 1000 Jahre Frieden werden der eure sein. So sei es. Kommt zu Jesus! In tiefer Liebe, euer Vater im Himmel, Gott, der Allerhöchste. Amen. Danke, Meine Tochter. Mache dies bekannt. Amen.

 

Botschaft Nr. 425

26. Januar 2014 – Ohne Ihn sind Wir nichts!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Danke, Meine Tochter. Heute wollen Wir dir und Unseren Kindern folgendes sagen: Bald kommt die verheißene Zeit, doch viele Kinder bewegen sich immer noch dem Abgrund entgegen und geben nichts um das Wort des Herrn, das Wir euch in diesen und anderen Botschaften schenken.

Meine Kinder. Anstelle mehr und mehr irdische Reichtümer zu scheffeln, fangt an und bewegt euch auf den Weg zu Gott. Jesus erwartet euch, einen Jeden von euch, um euch zum Vater zu führen, doch ist der Weg dorthin nicht das Außen, die Anerkennung, das Wohlhaben und andere, für euch darstellende Statussymbole, sondern die Innerlichkeit, die Demut, die Dankbarkeit, das Sich-Klein-Machen vor dem Herrn, der Glaube und das Vertrauen, denn ohne Ihn, den Allmächtigen Vater, sind Wir nichts, und ohne Jesus, Unseren Bruder und Erlöser, können Wir den Weg zurück nach Hause zum Vater nicht beschreiten.

Der Herr sandte Seinen Sohn aus, zur Erlösung Seiner verlorenen Kinder, so machte Er (Gott Vater) Ihn (Jesus Christus) zum Weg für euch, zurück zu Ihm (zum Vater). Bekennt euch also und schenkt Jesus euer Ja! Dann steht, sofern ihr es aufrichtig meint, eurer Heimkehr nichts mehr im Wege.

Meine Kinder. Sagt euer Ja und verschenkt euch an euren Erlöser, so verliert der Teufel Macht über euch, und ihr werdet stark und kraftvoll, denn der Herr wird euch mit Seinen Wundern beschenken, Seine Engel zu euch aussenden und euch Schutz und Kraft gewähren.

Kehrt also um und begebt euch ganz in Seine Obhut, so werdet ihr die kommenden Tage (Zeit) mit Jesus begehen und am Ende der Tage mit Ihm in Sein Neues Königreich Einzug halten. So sei es. Ich liebe euch. Kehrt um. Eure Mutter im Himmel mit der Himmlischen Gemeinschaft der Engel und der Heiligen. Amen.

 

Botschaft Nr. 426

27. Januar 2014 – Es ist eure Wahl, wo ihr die Ewigkeit verbringen wollt!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Setze dich zu Mir und höre, was Ich Unseren Kindern heute zu sagen habe: Euer Erdenleben geht zu Ende, und es ist eure Wahl, wo ihr die Ewigkeit verbringen wollt. Der Herr hat euch mit dem freien Willen beschenkt, also nutzt ihn so, dass ihr eure Seele rettet, denn nur der, der sich für Meinen Sohn entscheidet, dem wird die Ewigkeit an der Seite des Herrn zuteil werden, der aber, der weiter in Vergnügung, Sünde und Laster verharrt, der, der sich nicht zu Meinem Sohn bekennt, Ihm sein Ja verweigert und lieber ein Leben in Luxus und der Gottlosigkeit wählt, dem sei gesagt, dass seine Seele leiden wird, denn der Teufel wird sie stehlen, denn er hat sich nicht zu Jesus bekannt und ist somit Freiwild für die Dämonen der Unterwelt.

In der Stunde seines Todes werden sie kommen, dann, wenn er (der Mensch) hilflos und verwirrt ist, und da er nichts von Jesus wissen wollte, sich und seine Seele nicht auf den Herrn vorbereitet hat, wird er gefangen werden von den Dämonen der Unterwelt, die ihn auf direktem Wege in den Feuersee stoßen. Die Hölle wird sein Aufenthaltsort sein, und dort wird er schmoren, bis die 1000 Jahre des Friedens vergangen sind. Danach wird es noch einmal eine Entscheidung geben, doch dazu darf noch nicht mehr verraten werden.

Nun überlegt gut, ihr Gottlosen und Lästerlichen, wie lange 1000 Jahre sind. Euer Erdenleben ist nichts im Vergleich dazu und schon dieses erscheint euch lang und kläglich. Wer also bei Verstand ist, der bekenne sich jetzt zum Herrn, denn nur mit Ihm erreicht ihr das Neue Königreich und die Ewigkeit an der Seite Unseres Vaters.

Überlegt nicht mehr länger und schenkt Jesus euer Ja, denn schon bald werden die Länder untergehen und die Sünde verbrannt werden, und wer nicht das Heilige Siegel Gottes trägt, den wird schwere Not ereilen.

Bereut, tut Buße und bekennt euch zum Herrn, dann hat auch eure Seele einen Anspruch auf die Ewigkeit beim Herrn, anderenfalls aber wird es die Hölle in Schmach und Schande und Pein sein, die eure Ewigkeit bestimmen wird. So sei es. Bekennt euch zu Jesus, eurem Erlöser, und werdet frohe und glückliche Kinder des Herrn. Amen. Eure Mutter im Himmel und der Engel des Herrn. Amen.

 

Botschaft Nr. 427

28. Januar 2014 – Es sind die Wunder der Erscheinung dort, wo sie zuvor schon einmal stattgefunden haben!

Gott Vater: Mein Kind. Mein liebes Kind. Komme zu Mir, Meine Tochter, und höre, was Ich, dein Heiliger Vater, heute den Kindern der Erde zu sagen habe: Euer Weg, den ihr geht, ist gefährlich, denn ihr bewegt euch an den Abgründen der Hölle. Wenn eure Zeit gekommen ist, ist es ein Leichtes für die Dämonen der Unterwelt, euch dort, in die Hölle, hinein zu stoßen, so nah seid ihr ihr.

Meine Kinder. Wer sich nicht zu Meinem Sohn bekennt, wird Mein Licht nicht sehen. Er wird Meine Liebe nicht spüren, und er wird nicht auf den richtigen Weg finden, das heißt, er wird abstürzen, dem Teufel vor die Füße fallen und ein Spielball seiner (des Teufels) werden – wenn er es nicht jetzt schon ist! –, und er wird nicht Meine Herrlichkeit erfahren und auch nicht in das Neue Königreich Meines Heiligen Sohnes eingehen.

Meine Kinder. Bekennt euch zu Meinem Sohn, zu eurem Erlöser, damit das Leid eurer Seele von euch genommen werden kann und sie (eure Seele) befreit und voller Freude und Glück zu ihrem Ursprung, ihrem Schöpfer – zu Mir – finden kann. Nur so werdet ihr gerettet und geheilt werden, und nur so werdet ihr euer Erbe antreten können, denn wer sich nicht zu Meinem Sohn bekennt, Ihm sein Ja verweigert und weiter in der Welt der Lüge und des Scheins verharrt, wird mit dieser untergehen.

Meine Kinder. Jesus kommt, und dann müsst ihr auf Ihn vorbereitet sein. Seine Mutter wird Wunder zeigen, um euch einzuläuten auf die bevorstehende Zeit, denn wenn die Welt einmal zu Ende geht, wird es für eure Bekehrung zu spät sein. Diese Wunder werden viele bekehren, aber auch dieses Mal, wie so oft in eurer Geschichte, werden auch diese angezweifelt werden von denen, die euch von der Wahrheit abbringen wollen, denn ihr Interesse gilt nicht eurem Wohl, sondern der Kontrolle und Macht über euch, unter Herrschaft des Antichristen und Teufels. So macht euch bereit, denn wenn diese Wunder geschehen, müsst ihr sie als solche erkennen. Es sind die Wunder der Erscheinung dort, wo sie zuvor schon einmal stattgefunden haben.

Meine Kinder. Nicht jeder wird eure Mutter der Erlösung sehen können, denn dies ist auserwählten Kindern vorbehalten, doch werden viele Bekehrungen stattfinden, und viele werden Zeugnis davon geben.

Meine Kinder. Wacht auf! Macht euch bereit! Und verschließt euch nicht weiter vor der Wahrheit! Ich, euer Heiliger Vater im Himmel, bitte euch darum, denn alle möchte Ich euch mit Meiner Liebe beschenken und euch aus Hass und Not und Leid befreit sehen. So sei es. In tiefster und innigster Liebe, euer Vater im Himmel, Schöpfer allen Seins. Amen.

Muttergottes: Mein Kind. Mache dies bekannt. Es ist außerordentlich wichtig. Amen. Deine dich liebende Mutter im Himmel, Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

 

Botschaft Nr. 428

29. Januar 2014 – Nicht ein Diener Gottes ist heute unter euch, der aus sich heraus Wunder wirken kann!

Muttergottes: Mein Kind. Sage Unseren Kindern bitte, dass Meine Erscheinungen hier bei euch auf Erden ein großes Geschenk von Gott Vater an euch alle ist, denn groß ist Seine Liebe zu euch, und aus dieser Liebe heraus lässt Er diese Wunder geschehen, damit ein Jeder von euch zu Mir und Meinem Sohn findet und so mit Uns den Heimweg zum Himmlischen Vater antreten kann.

Meine Kinder. Seid glücklich und froh, denn die Stunde der Barmherzigkeit ist noch nicht vorbei, und solange wie sie schlägt, wird Gott, Unser aller Vater im Himmel, für Seine Kinder Wunder wirken!

Er beschenkt euch mit Gnaden, mit Liebe und mit Segen und zeigt sogar den Ungläubigsten, dass Wir existieren, dass Wir da sind für euch und erklärt, was nun alles geschehen wird und wie es geschehen wird und warum!

Öffnet euch für Seine Worte! Öffnet euch für Seine Liebe! Und nehmt all Seine so großzügigen Geschenke an! Sobald die Stunde der Barmherzigkeit vergangen ist, wird die Gerechtigkeit euch ereilen, und die Strafen werden groß und schwer für die sein, die die Geschenke des Herrn nicht annahmen! Bekehrt euch also rechtzeitig, denn das große Strafgericht wird kommen, und viel Zeit verbleibt euch nicht mehr.

Meine Kinder. Schenkt Jesus euer Ja und rettet euch so vor dem Teufel und der Sündenstrafe, denn sobald die Hand des Herrn niederschlägt, wird sie all die treffen, die meinen, ohne Ihn, den Allmächtigen Vater, leben zu können.

Bekennt euch also zu Jesus und nehmt das Siegel des Lebendigen Gottes an. So werdet ihr verschont bleiben vor Plagen und anderer Not und Leid und eingehen in die Neue, herrliche Welt! Die aber, die auch die nun kommenden Wunder nicht annehmen, die Meine Erscheinungen zunichte reden werden und die andere vom einzig wahren Weg, den Wir euch in diesen und anderen Botschaften preisgeben, abbringen, werden sich vor Gott, Unserem Herrn, verantworten müssen, und groß wird ihre Strafe sein, wenn sie sich nicht rechtzeitig bekehrt haben.

Meine Kinder. Glaubt und vertraut und nehmt Meine Wunder an! Wunder, die Gott, euer Vater, für euch geschehen lässt, durch Mich, Seine demütige Magd und andere Heilige Diener, die nicht unter euch wohnen, sondern an der Seite des Herrn, Unseres Allmächtigen Vaters, zu Hause sind.

Seid also gewarnt vor falschen Wundertaten eurer euch manipulierenden Wölfe im Schafspelz, denn sie wurden nicht von Gott gesandt, sondern dienen ausschließlich dem Teufel, der sie für seine egoistischen Zwecke in die Welt sandte!

Nicht ein Diener Gottes ist heute unter euch, der aus sich heraus Wunder wirken kann! Glaubt und vertraut und lasst euch nicht blenden von falschen Wundertaten, denn sie sind Teufelszeug! Ich, eure Heilige Mutter im Himmel, warne euch, denn wer auf diese Falschheit hereinfällt, ist der Hölle sehr nahe! Vertraut nur auf Meinen Sohn, nicht aber auf die Menschen! In tiefer Liebe, eure euch liebende Mutter im Himmel, Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

Jesus: Mein Kind. Die Falschen stehen bereit. Sage das Unseren Kindern, denn sie müssen gewarnt sein. Ich liebe dich, dein Jesus. Amen.

 

Botschaft Nr. 429

30. Januar 2014 – Ein schöneres und wertvolleres Geschenk könnt ihr euren Kleinen nicht machen!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Sage Unseren Kindern heute, dass eure Welt aus den Fugen geraten ist. Wer sich von Gott abwendet, wird niemals Erfüllung finden, auch wird er niemals in vollkommener Liebe leben, denn wo Gott nicht ist, wo Er nicht in den Herzen der Menschen wohnt, weil sie Ihm, dem Schöpfer allen Seins, und Seinem Sohn, Jesus Christus, ihre Herzen verschlossen haben, da wird niemals Friede und Liebe einkehren, denn der Mensch kann aus sich heraus diese Liebe nicht erzeugen, und sein Herz und seine Seele werden ohne diese göttliche, alles heilende und durchdringende Liebe des Herrn keinen Frieden finden.

Meine Kinder. Es ist so wichtig, dass ihr Meinem Sohn euer Ja schenkt, denn nur so werdet ihr auf den wahren Weg der Erkenntnis und der Liebe geführt werden. Ihr müsst euch ganz an Meinen Sohn hingeben und eure Kinder auf Ihn und Sein Zweites Kommen vorbereiten. Das ist sehr wichtig, denn alle Kinder ab 7 Jahren wird die Warnung ereilen, und auch ihre Herzen müssen auf dieses große, so wunderbare Ereignis vorbereitet sein. Auch die Kleinsten in eurer Familie müssen von euch vorbereitet werden, denn Jesus lebt in einem Jeden von euch, doch nur wo das Herz geöffnet ist, da kann Er wohnen und handeln.

Meine Kinder. Bereitet eure Kleinen auf Meinen Sohn vor und lasst sie taufen! Schenkt ihnen die Teilnahme an der Katechesis und führt sie zur Erstkommunion, sobald sie das Alter dafür erreicht haben! Lasst eure Kinder in Glauben und Vertrauen an Meinen Sohn aufwachsen und besucht Unsere Heiligen Stätten und die Heiligen Messen mit ihnen! Führt sie an das Leben mit Jesus heran! Ein schöneres und wertvolleres Geschenk als dieses könnt ihr euren Kleinen nicht machen, denn ihr schenkt ihnen die Liebe des Herrn und das Ewige Leben an der Seite des Herrn in Herrlichkeit und Glorie.

Ich liebe euch aus den Tiefen Meines für euch schlagenden Mutterherzens und werde zu euch kommen, bis diese Zeit der Vorbereitung vorübergeht. In tiefer und innigster Liebe, eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

Heilige Therese vom Kinde Jesu: Mein Kind. Führt eure Kinder zu Jesus, damit sie heil und glücklich werden. Ich liebe euch. Eure Heilige Therese. (Rosalie und viele andere Heilige sind mit ihr, und sie freuen sich.)

"Mein Kind. Mache dies bekannt. Eure Kinder sind wichtig! Achtet auf sie und schenkt ihnen die Ewigkeit." Muttergottes. Rosalie und Therese. (Josep ist dazu gekommen und lächelt.)

Heiliger Josep: Eure Kinder müssen leben. Sie sind zarte, zerbrechliche Geschöpfe des Herrn und Gott Vater viel näher als ihr Großen. Bewahrt ihnen diese Verbindung und erzählt ihnen von Jesu Leben. Erklärt ihnen die Bibel und lasst sie mit dem Herrn aufwachsen. Nur so haben sie eine Chance in dieser und der nächsten Welt. Amen. Euer Heiliger Josep.

 

Botschaft Nr. 430

1. Februar 2014 – Ihr habt nichts verstanden!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Alles wird gut. Vertraue. Bitte sage heute Unseren Kindern, dass es von höchster Dringlichkeit ist, sich vorzubereiten auf Meinen Sohn und auf die Ereignisse, die kommen werden, denn die Zeit drängt, und viele Unserer Kinder verharren weiter in ihrem 'Winterschlaf', weil sie meinen, alles sei doch noch so weit entfernt, und bis die ersten Zeichen kämen, könne man doch so weiterleben wie bisher.

Meine Kinder. Ihr habt nichts verstanden! Seht ihr denn nicht, dass ihr euch mitten in der Endzeit befindet? Öffnet eure Augen und Ohren und schaut hin und hört, denn alles, was Wir euch prophezeit haben, und das, was Wir euch in Unseren Botschaften bekannt geben, ist jetzt!

Euch verbleibt nur wenig Zeit für eure Vorbereitung, denn diese Welt wird untergehen und eine Neue, schöne und heile Welt wird euch geschenkt werden. Doch werden nur die Kinder in ihr leben, die sich auf dieses Ereignis vorbereitet haben, die Meinem Sohn treu ergeben sind, Ihm folgen und auf Ihn vertrauen!

Wacht also auf aus eurem Winterschlaf und seht den Geschehnissen eurer Welt ins Gesicht! Wer sich jetzt nicht bekehrt, nicht vorbereitet und sich weiterhin verschließt, dem wird die Zeit davonlaufen, denn das Zweite Kommen Meines Sohnes ist näher als ihr denkt.

Ich liebe euch, Meine Kinder. Habt geweihte Kerzen in euren Häusern für mindestens 10 Tage Licht. Ihr werdet die Kerzen gegen das Böse brauchen. Beeilt euch also und bereitet euch und eure Häuser vor. In tiefer Liebe. Eure Mutter im Himmel. Amen.

Jesus: Bald werde Ich kommen, um mit einem Jeden von euch zu sein. Bereitet euch auf dieses 'Fest' vor, denn es wird besonders sein. Habt Kerzen bereit, damit das Böse nicht in eure Häuser kommt. Sie müssen geweiht sein (Anmerkung: von einem katholischen Priester), sonst haben sie keine Wirkung. Sagt es allen Kindern, damit sie bereitet sind. Das Zusammentreffen mit Mir wird wunderbar, doch müsst ihr bereitet sein für Mich, sonst kann es euch erschrecken. Ich liebe euch. In tiefster Liebe. Euer Jesus.

Gott Vater: Mein Sohn ist bereit. Er freut sich auf dieses wunderbare Ereignis. Bereitet euch dementsprechend vor und reinigt euch. Ich, euer Vater im Himmel, lege es euch ans Herz. So habt ihr eine erfüllende und vollkommen freudvolle Zeit mit Jesus, der einen Jeden aus den Tiefen Seines Erlöserherzens liebt. Bereitet euch vor! Es bleibt euch nicht mehr viel Zeit. In Liebe, euer Vater im Himmel, Gott, der Allerhöchste.

Engel des Herrn: Der Herr hat gesprochen, so folgt Seinem Ruf. Ich, euer Engel des Herrn, sage es euch. Amen. Euer Engel des Herrn.

 

Botschaft Nr. 431

2. Februar 2014 – Der Teufel ist ausgezogen und treibt Schindluder mit euch!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Da bist du ja. Ich, deine dich liebende Mutter im Himmel, möchte dir und Unseren Kindern heute folgendes sagen: Wenn ihr euch weiter in der Welt verliert und nicht an eurer Innigkeit arbeitet, dann werdet ihr es schwer haben, Zugang zu Meinem Sohn und den Geheimnissen des Herrn zu bekommen.

Meinen Sohn findet ihr nicht im Außen, auch Gott Vater findet ihr dort nicht. Beide sind ein Teil von euch, auch, wenn das schwer für euch zu verstehen ist, und nur in der Innerlichkeit werdet ihr ihnen näher kommen.

Meine Kinder. Lasst euch nicht vom Außen ablenken, denn es führt euch nicht zu Gott. Zu leicht verliert ihr euch in Verführungen, zu leicht werdet ihr schwach und verirrt euch. Ihr müsst Innerlichkeit entwickeln! Ihr müsst sie leben! In der Innerlichkeit kommt ihr Gott Vater und Meinem Sohn näher, im Außen allerdings verliert ihr euch.

Seid bereit für Meinen Sohn! Seid bereit für die Wunder des Herrn! Lebt eure Innerlichkeit im Außen, das heißt, teilt eure Liebe, eure Werte, eure Freude und euren Glauben! Und geht immer wieder in die Innerlichkeit, die Ruhe, und erfahrt die Liebe mit Meinem Sohn, die Freude, die Er euch schenkt, und empfangt die Wunder des Herrn!

Meine Kinder. Das Außen wird euch immer wieder zurückwerfen auf eurem Weg zum Herrn, denn es ist gespickt mit Teufelsfallen, die Innerlichkeit aber bringt euch Meinem Sohn ganz nah und ist der Weg zum Herrn. Bekehrt euch also und lasst ab von den Äußerlichkeiten. Sie führen euch nur in die Leere und in die aufgestellten Fallen des Teufels.

Kehrt in euch, und nehmt die Werte des Herrn (wieder) an. So werdet ihr zu Meinem Sohn finden und eure Seele heil werden. Ich liebe euch, Meine geliebte Kinderschar. Schenkt Jesus euer Ja und wendet euch ab von der Leere, die euch die Scheinwelt des Teufels präsentiert. Kommt zu Jesus, in Seine heiligen Arme, und alles wird gut! Eure euch liebende Mutter im Himmel, Mutter aller Kinder Gottes.

Jesus: Der Teufel ist ausgezogen und treibt Schindluder mit euch. Viele Kinder werden attackiert. Die Trennung (große Spaltung) zeigt sich nun immer mehr. Haltet durch, Meine geliebten Kinder, denn die Zeit vergeht schnell. Bald schon werde Ich bei euch sein. Euer Jesus.

Engel des Herrn: Macht euch bereit für die Neue Zeit, denn das Ende naht. Ich, euer Engel des Herrn sage es euch. Amen. Euer Engel des Herrn.

Muttergottes: Mein Kind. Gehe nun. Mache dies bekannt. Amen. Deine dich liebende Mutter im Himmel.

 

Botschaft Nr. 432

3. Februar 2014 – Bald findet die Stunde der Barmherzigkeit ihr Ende!

Gott Vater: Mein Kind. Mein liebes Kind. Ich, dein Heiliger Vater im Himmel, möchte Meine Kinder heute mit Folgendem unterweisen: Euer Unglaube kränkt Mein liebendes Vaterherz sehr, denn Ich sehe, in welche Richtung ihr lauft und welches Leid eure Seele noch ereilen wird, wenn ihr nicht beginnt umzukehren und durch Meinen Sohn Jesus zurück auf den Weg zu Mir, eurem euch liebenden Schöpfer, findet.

Meine Kinder. Viel Zeit verbleibt euch nicht mehr, denn das Elend der Erde nimmt nun zu, und Meine göttliche Hand wird herabfallen, um Züchtigung zu bringen! Ich werde die verurteilen, die Leid und Not und Unzucht verbreiten, sprich, die eurer Erde all das heutige Elend bringen, sowie die, die dazu beitragen, in dem sie sich nicht zu Meinem Sohn bekehren und weiter in Vergnügungen, Unzucht und Unmoral leben.

Vorerst aber werde Ich allen Kindern die Chance gewähren, doch noch zu Meinem Sohn zu finden und sich zu bekehren, Ihm ihr Ja zu schenken, doch wird es ihre letzte Chance sein, denn bald darauf findet die Stunde der Barmherzigkeit ihr Ende, und die Gerechtigkeit wird über euch kommen. Dann muss sich ein Jeder für seine Taten vor Mir, eurem euch so sehr liebenden Vater, verantworten, denn Mein Sohn wird das letzte Strafgericht halten, und wehe dem, der sich nicht zu Ihm bekannt hat!

Die Gerechtigkeit wird grausam für viele Meiner Kinder sein, doch es werden diese Kinder sein, die nicht auf Meinen Sohn vertrauen, die nicht an Ihn glauben, die Ihn verleugnen und die ihr Leben nach Gutdünken gelebt haben. Diejenigen, die dem Tier nachfolgen, werden böses Erwachen haben am Tage, wo sich für sie der Feuersee öffnet, doch seid gewarnt, Meine Kinder, denn der, der sein Ja nicht an Jesus geschenkt hat, auch den wird der Teufel mit sich reißen, und größte Pein wird ihn ereilen!

Meine Kinder. Eure Rettung ist Mein Sohn! Rettet euch also zu Ihm, denn nur durch Ihn findet ihr zu Mir, nur mit Ihm erlangt ihr die Ewigkeit des Friedens! Er ist euer Weg! Nur Er, Jesus, Mein eingeborener Sohn, euer Erlöser! Lauft zu Ihm! Bekennt euch zu Ihm! Lebt nach Seinem Wort und Meinen Geboten! So wird euch die Ewigkeit in Liebe, Freude, Frieden und Erfüllung geschenkt werden, und das Heil wird über euch kommen, die Barmherzigkeit euch umfangen und kein Leid euch mehr ereilen!

Sagt Ja zu Jesus! Weiht euch Ihm, denn nur Er ist der Weg zu Mir! Nur Er ist der Weg in die vollkommene Ewigkeit, die Ich euch als euer liebender Vater bereitet habe. Werft euer Erbe nicht davon, sondern freut euch auf die Ewigkeit, in der eure Seele in Vollkommenheit leben wird! So sei es. Ich liebe euch. Euer Vater im Himmel. Amen.

Engel des Herrn: Der Herr hat gesprochen, so folgt Seinem Ruf. Ich, der Engel des Herrn, sage es euch. Euer Engel des Herrn. Amen.

"Danke, Mein Kind, Meine Tochter." (Muttergottes und Gott Vater und Jesus sind da. Dann gehen Gott Vater und Jesus. Die Muttergottes bleibt.)

 

Botschaft Nr. 433

4. Februar 2014 – Bleibt stark und bleibt in der Liebe!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Gehe deinen Weg und lass dich nicht (aus-)bremsen, denn die große Spaltung hat begonnen, und immer mehr Kinder zeigen nun, wohin sie tendieren. Nur Mein Sohn kann Einhalt gebieten und durch die unendliche Gnade des Vaters auch diese Kinder, die der Masse folgen in Meinung, in Tat, in Verhalten, in Lebensstil und Wortwahl, noch retten.

Mein Kind. Halte durch und sage es allen Unseren Kindern, denn die, die ihr euch zu Meinem Sohn bekannt habt, habt ein offenes Herz, und die Boshaftigkeit, die nun viele nicht im wahren Glauben verankerte Kinder an den Tag legen, schmerzt euch sehr. Es sind tiefe Stiche in euer Innerstes, doch opfert sie auf, opfert alles auf, und Jesus wird kommen, eure Wunden zu heilen.

Meine Kinder. Bleibt stark und bleibt in der Liebe! Jede Ungerechtigkeit, die euch angetan wird, wird vom Vater im Himmel belohnt werden, das heißt, Er, der Allmächtige Herr, wird euch, die ihr leidet, großzügigst beschenken.

So haltet durch und seid ganz bei Jesus, denn Er, der Heilige Sohn des Herrn, wird jede Wunde heilen und für jede Ungerechtigkeit, die ihr erfahrt, etwas Gutes in eurem Leben geschehen lassen. Glaubt und vertraut, denn Mein Sohn sorgt für euch. Amen. Eure Mutter im Himmel.

Mein Kind. Mache dies bekannt. Unsere Kinder müssen stark bleiben. Danke, Meine Tochter. (Jesus lächelt.)

 

Botschaft Nr. 434

5. Februar 2014 – Das ist eure Aufgabe, eure Verantwortung als Elternteil!

Heilige Rosalie: Mein Kind. Mein liebes Kind. Sage Unseren Kindern, dass Wir sie lieben. Sage es ihnen immer wieder, denn Unsere Liebe ist groß, so wie Unsere Hoffnung auf ihre Umkehr. Sage ihnen das von Uns. Ich liebe dich. Deine Rosalie (Gemma Galgani).

Sage ihnen auch, sie mögen (weiter) für die Kinder beten, denn sie leiden sehr unter euren heutigen Weltzuständen und Erziehungsmethoden. Ein Kind gehört zu seinen Eltern, seinen leiblichen Eltern. Diese sind für die Erziehung ihrer Kinder in erster Linie verantwortlich, und kein Kind sollte weggegeben werden, nicht in frühkindliche Schulen (bei euch Krippen genannt), nicht in Ganztagsschulen, nicht zu 'Fremd-Eltern', nicht in Waisenhäuser. Dies ist nur die letzte Instanz, wenn es (das Kind) gar niemanden (mehr) hat, doch fehlt es in dieser Institution an Liebe, an Geborgenheit, an Freude, an 'Familie'.

Meine Kinder. Zieht eure Kinder mit Gott groß! Erzählt ihnen von Jesus, vom Herrn und von Seinem Leben! Bereitet sie auf die Wiederkunft Jesu vor und bereitet ihre kleinen Kinderherzen auf das Zusammentreffen mit Ihm vor. Alle Kinder werden Jesus sehen, doch erst ab 7 werden sie die Warnung erleben. Bereitet sie also auf Jesus vor und wartet nicht mehr, denn dieses Ereignis steht kurz bevor.

Habt eure Kleinen lieb und bereitet ihnen ein wohlig warmes Zuhause, voller Liebe und Geborgenheit und mit Jesus an eurer und ihrer Seite. Danke, Meine geliebten Kinder. Wir lieben euch. Eure Therese vom Kinde Jesu mit Rosalie. Amen.

Hll. Antoni Claret und Josep de Calassenç: Mein Kind. Es ist wahr. Jeder wird mit Jesus zusammentreffen, auch die Kleinsten unter euch. Doch erst ab 7 Jahren werden die Fehler aufgezeigt, die es zu korrigieren gibt. Habt keine Angst, denn die Kinder sind Jesu Freunde. Sie lieben Ihn, und Er liebt sie, denn ihre Herzen sind zart und rein, doch werden sie von euch Großen verdorben. 'Müllt' sie also nicht zu mit eurem High-Tech und eurem fehlenden Respekt und eurer Gottlosigkeit, denn ihr Herz gehört dem Herrn, und mit Ihm solltet ihr es anfüllen!

Seid gut zu euren Kindern und lehrt sie alles über den Herrn. Dann wird ihr Zusammentreffen auch für die Größeren unter ihnen schön und einzigartig, und die Weichen für ihre Ewigkeit an der Seite des Herrn sind so gestellt.

Liebt eure Kinder und beschenkt sie mit Liebe und Freude und Hoffnung! Führt sie zu Jesus und zeigt ihnen, wie der Herr in eurem Leben wirkt. Dafür müsst auch ihr bereitet sein und euch zu Jesus bekannt haben. Wartet also nicht mehr länger und findet zu Jesus und Gott, Unserem Vater. Wir lieben euch. Euer Antoni Claret und Josep de Calassenç.

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Danke, dass du gekommen bist. Ich, deine heilige Mutter im Himmel, freue mich, dich hier bei Uns zu sehen. Mein Kind. Unterweise Unsere Kinder heute bitte mit Folgendem:

Wer sein Kind nicht liebt, sein eigen Fleisch und Blut weggibt, wer das Kind eines anderen raubt, verkauft, misshandelt, macht sich der Höchststrafe schuldig. Ja, Meine Kinder. So ist es. Eure Kinder sind unschuldige Geschöpfe des Herrn. Sie sind hilflos ohne euch. Sie brauchen euch. Gott Vater hat sie euch geschenkt, Er hat sie euch anvertraut, so liebt sie, sorgt für sie, seid da für sie und führt sie zurück zum Himmlischen Vater.

Niemand hat das Recht, ein Kind wegzustoßen, niemand! Niemand hat das Recht ein Kind zu misshandeln, zu schlagen, zu zwingen, zu töten! Niemand! Ihr müsst eure Kinder lieben! Ihr müsst für sie sorgen! Ihr müsst für sie Dasein! Und ihr müsst sie zum Herrn zurückführen! Das ist eure Aufgabe, eure Verantwortung als Elternteil!

Die Abtreibung ist wohl die größte Sünde eurer heutigen Zeit, und da ihr so unwissend seid, seht ihr es nicht als das an, was es ist: Mord! Mord an Unschuldigen! Mord an kleinen, zarten, reinen Geschöpfen des Herrn! Mord an denen, die sich nicht wehren können!

Meine Kinder. Ihr macht euch strafbar! Ihr beschmutzt euch! Ihr nehmt Leben und seht und/oder wollt es nicht sehen! Abtreibung ist eine Todsünde, und wer sie begeht macht sich die Ewigkeit zunichte.

Ihr müsst umkehren, Meine Kinder, denn noch schlägt die Stunde der Barmherzigkeit. Wenn sie aber vorbei ist, wehe dem, der sich an den Kleinen vergangen hat! Bereut, büßt, beichtet! Es muss euch leidtun, Meine Kinder! Andernfalls bleibt ihr verfangen in den Lehren des Teufels und werdet mit ihm untergehen.

Meine Kinder. Bekehrt euch! Und liebt eure Kinder! Etwas Wertvolleres als sie habt ihr nicht. So sei es. Amen. Eure euch liebende Mutter im Himmel.

Heiliger Bonaventura: Seid gewarnt, ihr schändigen Täter, denn wer sich an den Kleinsten vergreift, den wird die gerechte Hand des Herrn treffen! Seid gewarnt, ihr lieben Eltern, denn wenn ihr eure Kinder ohne den Herrn erzieht, sie verwahrlosen lasst, sie fort gebt oder Hand an sie legt, dann wird euch das Gericht des Herrn ereilen, denn ihr seid für sie verantwortlich, denn Gott, der Herr, hat sie euch anvertraut, und deshalb müsst ihr für sie Sorge tragen, für sie dasein und ihnen den Weg zurück zum Herrn weisen. Seid also gewarnt, denn eure Kleinen sind des Vaters Liebste. Amen. So sei es. Euer Heiliger Bonaventura.

Mein Kind. Eure Welt ist gegen die Kinder, aber nicht für sie. Immer weiter entfernt ihr euch von den Lehren des Herrn, immer mehr Familien werden auseinandergerissen, immer mehr Mütter und Väter lassen ihre Kinder abtreiben, und keiner empfindet Reue, sondern all das ist mittlerweile normal für euch. Nein! Es ist nicht normal!

Das Leben wird euch von Gott geschenkt, und nur Er ist befugt, es zu nehmen! Macht euch nicht selbst zu Göttern über Leben und Tod, denn ihr seid nicht befugt dazu!

Alle seid ihr Kinder des Herrn, doch wollt ihr euer eigener Herr sein, doch so geht das nicht! Findet wieder den Weg zurück! Kehrt um und schenkt Jesus euer Ja! Nur so werdet ihr auf den richtigen Weg kommen, und nur so werdet ihr das Geheimnis des Lebens und Gott Vater verstehen. Kehrt also um und bereitet euch auf die Wiederkunft Jesu vor. Amen. Euer Heiliger Bonaventura.

 

Botschaft Nr. 435

6. Februar 2014 – Das ist ein trauriger Glaubenszustand!

Gott Vater: Mein Kind. Mein liebes Kind. Komme zu Mir, Meine Tochter, und höre, was Ich, euer Heiliger Vater im Himmel, und Jesus, Mein eingeborener Sohn, euch heute sagen möchten: Eure Welt geht zu Ende, doch glaubt ihr es nicht. Das ist ein trauriger Glaubenszustand eurer, denn das, was gerade auf eurer Welt geschieht, ist euch von Uns vorausgesagt worden. Hört ihr denn nicht, was Wir euch sagen? Seht ihr nicht, wie es um eure Welt bestellt ist? "Es geht mich nichts an", sagen viele. "Es betrifft mich nicht", sagen andere. "Das hat's schon immer gegeben", sagen wieder andere. Meine Kinder. Meine so von Mir und Meinem Sohn geliebten Kinder. Seht ihr es wirklich nicht?

Wir schenken euch Unser Heiliges Wort, doch ihr lehnt es ab! Wir warnen euch, doch ihr seht keine Gefahr! Wir führen euch, doch ihr folgt nicht! Wacht auf, Meine Kinder, bevor es zu spät für euch ist, denn Mein Sohn steht bereit für euch! Kommt in Seine heiligen Arme und lasst euch ganz fallen in Ihn, denn Er ist da für euch! Er steht bereit für euch! Er trägt und wird immer Sorge für euch tragen, doch müsst ihr euch zu Ihm bekennen, damit Er in und um euch wirken kann!

Meine Kinder, Ich, euer Heiliger Vater, liebe euch so sehr, und mit Meiner Göttlichen Liebe werde Ich alles in euch heilen, was noch nicht heil ist, doch müsst ihr Meinem Sohn euer Ja schenken, damit ihr diese, Meine unendliche Liebe erfahren könnt!

Macht euch auf den Weg zu Mir und folgt Meinem Sohn nach, denn Er ist der Weg, Er ist das Licht, Er führt euch zu Mir und beschenkt euch mit all Meinen Herrlichkeiten! Er ist euer Erlöser, und nur durch Ihn werdet ihr zu Mir finden, nur durch Ihn werdet ihr das Heil erfahren, nur durch Ihn werdet ihr in Sein Königreich eingehen, und nur durch Ihn werdet ihr die friedvolle Ewigkeit erreichen!

Macht euch also auf zu Ihm! Erhebt euch und gebt Zeugnis! Verteidigt Ihn, so wie Er euch verteidigt, denn es ist Sein Wort, das euch Schutz gewährt, Sein Wort, das euch Liebe schenkt, Sein Wort, das Wunder in eurem Leben geschehen lässt, sowie es Sein Tod am Kreuz war, der euch die Erlösung schenkte, doch müsst ihr sie annehmen und euch zu Ihm bekennen, damit sie an euch vollbracht werden kann. Amen. So sei es.

In tiefster und innigster Liebe, euer euch liebender Vater im Himmel. Schöpfer aller Kinder Gottes und Schöpfer allen Seins mit Jesus, der einen Jeden von euch liebt und für einen Jeden von euch Sein Leben gab. Amen. Mein Kind. Mache dies bekannt.

Engel des Herrn: Der Vater empfindet eine so große und innige Liebe für euch. Er ist traurig, dass ihr sie zurückweist, sie nicht fühlen könnt, sie nicht erfahrt, denn Er hält sie für ein jedes Seiner Kinder bereit, doch seid ihr nicht alle für diese Liebe empfangsbereit.

Öffnet also eure Herzen und lasst diese Liebe euch durchdringen, so wird euer Herz Heilung erfahren sowie eure Seele sich freuen, denn beide brauchen die Liebe des Herrn, um glücklich zu sein. Amen. Ich liebe euch, euer Engel des Herrn.

 

Botschaft Nr. 436

7. Februar 2014 – ... ihr löst so viel Elend damit aus!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Da bist du ja. Danke, Meine Tochter. Ich, deine dich liebende Mutter im Himmel, und Mein Heiliger Sohn möchten euch, dir und all Unseren Kindern heute folgendes sagen: Wir lieben euch sehr, Meine so geliebten Kinder, doch verbleibt euch nur noch wenig Zeit, um euch und eure Seele zu retten, denn die Zeit des Endes naht, und wenn sich die Ereignisse weiter so überschlagen, die Schlechtigkeit in eurer Welt so rasend zunimmt, dann wird Gott Vater eingreifen und die züchtigen, die so viel Leid verursachen. Er wird Seine strafende Hand auf die herablassen, die sich weigern, Jesus ihr Ja zu schenken und wird schlimmste Katastrophen zulassen, dort, wo die Sünde überhandnimmt.

Meine Kinder. Ihr müsst eure Unzucht bremsen! Eure Verirrtheit führt euch in die Hände des Teufels, und ihr löst so viel Elend damit aus! Lasst ab von der Sünde! Beschmutzt euch nicht weiter! Und beginnt Reue zu empfinden! Nur durch Reue werdet ihr euch von Sünde reinwaschen können! Wer nicht bereut, für den wird es keine Hoffnung auf das Ewige Leben an der Seite des Herrn geben.

Meine Kinder. Jesus steht bereit für euch! Er ist bei euch! Nehmt Seine Hilfe an, denn Er ist der Einzige, der eure Seele und euch reinwaschen und retten kann! Durch Ihn findet ihr zum Vater und erkennt den rechten Weg! Er steht euch zur Seite in allen Angelegenheiten eures Daseins, und mit Ihm werdet ihr das Königreich erlangen.

Meine Kinder. Ihr müsst euch jetzt vorbereiten! Lasst diese Chance nicht einfach verstreichen! Euer Himmlischer Vater liebt euch so sehr, und aus dieser Liebe heraus lässt Er euch all diese Hilfe zukommen, doch ihr müsst sie annehmen! Ihr müsst sie umsetzen! Ihr müsst sie leben! Diese Botschaften sind zu eurem Seelenheil! Lest sie! Nehmt sie auf! Und lebt sie! So werdet ihr das Siegel des Herrn tragen und verschont von Plagen und Katastrophen bleiben.

Ich liebe euch, Meine geliebte Kinderschar, so wie Mein Sohn euch liebt, mit all Seinem Herzen. Für euch gab Er Sein Leben, für euch litt und leidet Er! Viele Sühnekinder leiden mit Ihm für euch, Meine Kinder, damit ihr auf den richtigen Weg findet und Jesus euer Ja schenkt! Lasst sie nicht länger dieses Leid tragen und bekehrt euch! Das ist eure einzige Chance, dem Teufel zu entgehen sowie dem Feuersee, der sich am Tage der Entscheidung öffnen wird! Bekehrt euch und findet zu Meinem Sohn! Ich liebe euch, eure Mutter im Himmel und Jesus, der euch so sehr liebt.

Jesus: Meine Kinder. Meine so geliebten Kinder. Ich erwarte euch, denn Ich liebe euch. Ich Bin der Weg. Ich Bin das Licht, Meine Liebe schenke Ich euch, und Meinen Frieden gebe Ich euch, doch müsst ihr Mir euer Ja geben, damit Ich in euch wirken kann. Immer werde Ich euren freien Willen respektieren, deshalb kommt aus freien Stücken zu Mir, und groß wird Meine Freude sein. Ich liebe euch. Euer Jesus. Amen.

"Mein Kind. Mache dies bekannt. Danke." (Muttergottes und Jesus stehen Hand in Hand und voller Liebe für uns da.)

 

Botschaft Nr. 437

8. Februar 2014 – Verbindet euren Geist mit dem des Herrn!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Da bist du ja, Meine Tochter. Ich liebe dich. Komm zu Mir und höre, was Ich euch heute sagen möchte: Die Dunkelheit in eurer Welt breitet sich immer mehr aus und überschattet das Leben vieler Unserer Kinder. Nur wer sich zu Jesus bekennt, wird das Licht des Herrn erfahren und dieser vom Teufel produzierten Dunkelheit entgehen.

Meine Kinder. Diese dunklen Schatten, die der Teufel über eure Erde deckt, beeinträchtigt euer Leben sehr. Viele Unserer Kinder verfallen in Depression und andere Krankheit(en). Sie spüren eine große Traurigkeit und – schlimmer noch – Trostlosigkeit, die ihre Herzen, ihre Seele und ihren Körper krank machen. Nur euer Geist kann dann noch helfen, doch ist er meist in so viel 'Müll' des Teufels gepackt, dass auch hier keine Heilung mehr stattfinden kann. Ihr werdet immer kranker, ohne Antrieb, ohne Freude und nur noch pessimistisch.

Meine Kinder. So macht ihr euch selbst kaputt! Verbindet euren Geist mit dem des Herrn! Ruft zu Ihm! Bittet Ihn! Und lasst Jesus in euer Leben eintreten! Wer bei Jesus ist, wird diese Krankheit nicht bekommen, denn Jesus lebt in ihm und beschenkt ihn mit Hoffnung! Er fühlt sich geliebt, aufgefangen und geborgen, und kein Schatten oder Dunkelheit wird über ihn kommen, denn er besitzt das Licht des Herrn, und gegen dieses Licht kann der Teufel nicht antreten.

Das Licht des Herrn ist stärker, und Jesus wird den Widersacher besiegen. So macht euch dies bewusst und seid stark in dieser Endzeit, die schon bald, sehr bald vorbei sein wird.

Jesus ist euer Retter aus aller Dunkelheit! Er ist der Sieger über alles Böse und die Sünde! Er ist euer Erlöser! So bekennt euch zu Ihm und schenkt Ihm euer Ja, und keine Trübsal wird euch ereilen, sondern die Liebe des Herrn wird in euch wohnen, sowie die Freude, die Hoffnung und das Heil. Sagt Ja zu Jesus, und der Teufel verliert alle Macht über euch. So sei es. Ich liebe euch, euer Engel des Herrn und eure euch liebende Mutter im Himmel. Amen.

Engel des Herrn: Jesus steht bereit. Amen.

Muttergottes: Mache dies bekannt, Mein Kind. Deine dich liebende Mutter im Himmel. Amen.

 

Botschaft Nr. 438

9. Februar 2014 – Die Erstkommunion ist ein so wichtiges Ereignis für eure Kleinen!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Nehme alles an, denn es wird gebraucht. Mein Kind. Sage Unseren Kindern heute, dass sie gut daran tun, ihren Kleinen die Werte des Herrn nahe zu bringen, denn nur so werden sie das wahre Glück erlangen und ihr Leben an der Seite Jesu verbringen. Wem die Äußerlichkeiten wichtiger sind als die Innerlichkeiten, der befindet sich nicht bei Meinem Sohn. Ihr müsst die Innerlichkeit leben, nur so wird euch der wahre Weg offenbar.

Mein Kind. Die Erstkommunion ist ein so wichtiges Ereignis für eure Kleinen, deshalb solltet ihr sie so gut ihr könnt darauf vorbereiten. Lasst auch hier keine Äußerlichkeiten zu, denn sie lenken euch, und besonders eure Kinder, von der eigentlichen Feier ab: Die Vereinigung mit Meinem Sohn, die sie ab diesem so kostbaren Festtag dann täglich (oder wöchentlich) wahrnehmen dürfen.

Meine Kinder. Bringt euren Kindern die wahren Werte des Lebens bei! Bereitet sie auf Meinen Sohn und Seine Wiederkunft vor und lasst ab von all den Belanglosigkeiten der Außenwelt. Sie ist nichts mehr als Schein und unwahr und dient einzig dazu, eure Seele vom Weg des Herrn abzubringen bzw. fernzuhalten.

Besinnt euch (wieder) und findet ganz zu Meinem Sohn, dann werden auch eure Kinder diesen Weg beschreiten, und ihre Ewigkeit wird gerettet sein, denn sie leben mit Jesus und werden mit Ihm heim zum Vater kehren. Amen. So sei es. Ich liebe euch. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung.

Jesus: Ich erwarte euch. Euer euch liebender Jesus. Amen.

Gott Vater: Meine Kinder. Macht euch auf den Weg. Ich euer euch liebender Vater, sehne Mich nach einem Jeden von euch, denn Ich liebe euch! Macht euch also bereit und folgt Meinem Sohn. Bringt Ihm eure Kinder, und erzieht sie mit Unserem Wort und Unseren Werten. Ich danke euch. Amen. Euer Vater im Himmel, der euch so sehr liebt.

Engel des Herrn: Der Herr hat gesprochen, so folgt Seinem Ruf. Eure Kinder sind das Kostbarste, was ihr habt und ein großes Geschenk vom Herrn an euch. Geht gut mit ihnen um und führt sie zurück zum Herrn. Ich, euer Engel des Herrn, sage es euch. Amen. Euer Engel des Herrn.

Gott Vater: Danke, Mein Kind. Gehe nun. (Gott Vater liebevoll.)

 

Botschaft Nr. 439

10. Februar 2014 – Habt Mut, denn Wir warten auf eure Ansprache!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Ich liebe dich. Verzage nicht, denn alles ist so, wie es sein soll, und alles wird gut, wenn ihr weiter hingebungsvoll betet. Das Gebet muss für euch, Meine so geliebten Kinder, zu einer Selbstverständlichkeit werden, das heißt, ihr müsst es in euer tägliches Leben integrieren, in ständigem Kontakt mit Meinem Sohn und Uns, euren Himmlischen Helfern, sein, mit Uns reden, Uns bitten, mit Uns leben, auf Uns hören, bei Uns sein.

Ihr müsst wissen, dass ihr niemals allein seid, denn jeder Himmlische Helfer ist bei euch, wenn ihr nur täglich und immer wieder das Gespräch mit Uns sucht, eure Gebete, euer Flehen, euer Vertrauen und euren Glauben sowie eure Hingabe an Jesus, an Uns und Ihn (Jesus) richtet.

Meine Kinder. Habt Mut, denn Wir warten auf eure Ansprache! Ruft zum Heiligen Geist, Er möge euch erleuchten, denn mit Seiner Hilfe werdet ihr fähig werden, Uns von anderen Eingebungen zu unterscheiden. Ihr werdet Antworten in euer Herz gelegt bekommen, und ihr werdet immer näher zu Uns und zu Meinem Sohn finden! Betet also zu Uns und integriert Uns in euer Leben, dann bekommt ihr einen Vorgeschmack auf das Leben im Neuen Königreich Meines Sohnes.

Wir werden bei euch sein und durch die letzten Erdentage führen und euch bewahren vor Absturz und Irrtum, denn wer sich an Uns wendet, den führen Wir zu Jesus und Jesus ihn zum Vater. So könnt ihr nicht verlorengehen, denn wer bei Jesus ist, den kann der Teufel nicht stehlen.

Lebt mit Uns, Meine geliebten Kinder, und groß wird eure Lebensfreude werden. Ich liebe euch, eure Heilige Mutter im Himmel und die Gemeinschaft der Heiligen mit den Engeln des Herrn. Amen.

 

Botschaft Nr. 440

11. Februar 2014 – Brüllt nicht lautstark und ziellos herum!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Da bist du ja. Mache dir keine Sorgen. Der Himmel ist bei dir und deine Aufgabe ist dir bekannt. Hüte dich vor den Menschen, denn nichts Gutes führen sie im Schilde.

Meine Kinder. Meine lieben Kinder. Seid gewarnt vor der Masse, denn in der Masse kann sich der behaupten, der keine eigene Meinung hat und sich groß, stark und wichtig fühlt, indem er viel 'Müll' von sich gibt, denn er hat den Rückhalt/die Rückenstärkung der anderen, meist kurzsichtigen und verirrten Menschen.

Meine Kinder. Wacht auf! 'Fresst' nicht das, was sie und andere von sich geben, sondern geht in euer Herz und schaut, was sich richtig und gut anfühlt. Betet zu Uns und bittet den Heiligen Geist, euch zu erleuchten.

Meine Kinder. Haltet euch fern von den Menschenmassen! Brüllt nicht lautstark und ziellos herum, sondern wiegt wirklich und ehrlich ab, was das Beste ist, was das Richtige ist für alle Beteiligten und besonders für die Kleinsten und Familien in eurer Gesellschaft! Seid vorsichtig mit dem, was ihr von euch gebt, und sprecht nur, wenn ihr wirklich etwas zu sagen habt.

Ich liebe euch, Meine Kinder, und Ich warne euch, denn viel Gutes macht ihr euch durch eure Aggression, euren Egoismus, eure Sturheit und euren Stolz kaputt! Bekehrt euch und lasst ab von diesen Sünden, denn sie werden euch nur das Verderben bringen. Amen. Ich liebe euch. Eure Mutter im Himmel.

Jesus: Meine Kinder. Stolz ist eine große Sünde und versperrt euch den Weg. Legt ihn ab, und werdet demütig, nur so erreicht ihr Gutes, hier und in der Ewigkeit. So sei es. Ich liebe euch. Euer Jesus mit Gott Vater und den Heiligen Engeln.

Hll. Bonaventura, Antoni und andere Heilige: Meine Kinder. Betet zu Uns, denn so eilen Wir euch zu Hilfe in jeglichen Angelegenheiten. Amen. Eure Heiligen (Bonaventura, Antoni und andere Heilige). Amen.

Muttergottes: Mein Kind. Gehe nun. Ich liebe dich. Deine Mutter im Himmel.

 

Botschaft Nr. 441

12. Februar 2014 – Es ist euer Gebet, das diese Welt aufrecht erhält!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Guten Morgen. Danke, Mein liebes Kind, für all den Gesang und das Gebet. Mein Kind. Schwere Zeiten stehen noch vor euch, doch seid euch immer gewiss, dass ihr mit eurem Gebet noch sehr viel abmildern und verhindern könnt.

Meine Kinder. Betet für das Licht des Herrn in den Herzen aller Kinder und für die Reinigung der Seele in einem Jeden von euch. Nur so werden die, die so weit von Meinem Sohn entfernt sind, berührt werden und hoffentlich rechtzeitig die Umkehr antreten.

Meine Kinder. Groß ist Unsere Hoffnung in euch, denn ihr seid die Restarmee Meines Sohnes. Als solche liegt große Verantwortung auf euch, doch ist es eine Verantwortung aus Liebe zu Meinem Sohn und Gott Vater und ist deshalb keine Last, sondern große Freude!

Betet, Meine Kinder, betet für euch und eure Mitgeschwister, denn so wird der Herr einschreiten, bevor die allerschlimmsten Pläne des Teufels eintreten! Meine Kinder. Es ist euer Gebet, das diese Welt aufrecht erhält. Ohne das Gebet wäret ihr schon längst vom Teufel beherrscht und vereinnahmt und eure Welt nur noch grau und düster.

Jesus: So betet weiter, Meine lieben Kinder, denn Ich, euer Heiliger Jesus, werde jedes innig und in Liebe gesprochene Gebet erhören und noch viele Seelen zu Mir ziehen, bevor Ich dann zum Zweiten Mal zu euch komme. (Jesus, Gott Vater und die Heiligen Engel sind da.)

Muttergottes: Meine Kinder. Hört, was euch Mein Sohn sagt, denn durch euer Gebet wird Er viel Gutes wirken und besonders eure Herzen mit Frieden und Freude erfüllen. So sei es. Ich liebe euch. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. (Voller Liebe sind sie alle da.) Mein Kind. Mache dies bekannt. Deine Mutter im Himmel. Amen.

 

Botschaft Nr. 442

13. Februar 2014 – ... eine leere Seifenblase, die zerplatzen wird!

Gott Vater: Mein Kind. Mein liebes Kind. Da bist du ja, Meine geliebte Tochter. Ich, dein Heiliger Vater im Himmel, mit Jesus und der Gottesmutter Maria, sind hier bei dir ganz nah. Meine Heiligen Engel sandte Ich aus für dich, Mein Kind, damit du Unsere Nähe, Unsere Liebe spürst.

Mein Kind. Sage allen Unseren Kindern, dass Wir hier sind. Wir wirken für euch, doch müsst ihr euch bekehren, euch ganz in Uns fallen lassen und alles, alles an Uns abgeben. Nur so werdet ihr wirklich lernen ganz und in allen Angelegenheiten auf Uns zu vertrauen, und langsam könnt ihr so die Eigenkontrolle, die euch so sehr hinderlich ist auf diesem so wunderbaren Weg in das Ewige Leben, abbauen, denn Wir, Mein Heiliger Sohn und Ich, euer Vater im Himmel, zusammen mit Maria und allen Heiligen Himmlischen Helfern, tragen Sorge für euch.

Meine Kinder. Lasst los! Gebt ab! Und vertraut auf Uns! Keines Unserer Kinder werden Wir im Stich lassen, dafür aber ein jedes, das Uns sein Ja schenkt, erheben. Die Ewigkeit im Neuen Paradies werden Wir ihm schenken, und glorreich und voller Freude wird es dort leben können. Alle anderen aber, die nicht auf Uns vertrauen, werden dem Tier zum Opfer fallen.

Viele werden sich nun freiwillig dem Tier vermachen, nur um ein bisschen Anerkennung, ein bisschen Macht und Reichtum irdischer Güter zu bekommen, doch Kinder, seid gewarnt, denn der Teufel ist der wahrhaftige Lügenbaron und das, was er euch für eure Ewigkeit verspricht, ist eine leere Seifenblase, die zerplatzen wird. An ihre Stelle tritt das große Leid, das Elend, die Pein und die wahrhaftig größte Not. Ihr werdet gedemütigt und missbraucht werden. Ihr werdet größte Qual erleiden und eure Seele (wird) brennen, ein fürchterlichster Schmerz, den ihr eine Ewigkeit erleiden werdet nur, weil ihr Jesus euer Ja nicht schenken wolltet.

Wacht also auf, Meine geliebten Kinder, bevor es zu spät für euch ist! Bekennt euch rechtzeitig, denn sehr schnell wird nun die Herrschaft Satans um sich greifen und die mitreißen, die nicht bei Jesus sind. So werden sie verloren sein für die Ewigkeit im Neuen Paradies und nicht mitkommen können, wenn Jesus zum Zweiten Mal kommt, um Seine Anhänger zu erlösen.

Meine Kinder. Bekehrt euch! Dies ist eure einzige Chance, euch und eure Seele zu retten! Kommt zu Jesus! Schenkt Ihm euer Ja, denn nur Er ist euer Erlöser, und nur Er wird euch befreien aus den Fängen des Tieres.

Kommt also, Meine Kinder, und wartet nicht mehr länger, denn die Zeit, die euch zur Umkehr verbleibt, ist kurz. In tiefster Liebe, euer Vater im Himmel mit Jesus, Maria und dem Engel des Herrn. (Alle Engel stehen bereit, sowie die Heiligen, die auf unsere Ansprache warten.)

Muttergottes: Danke, Mein Kind. Gehe nun. Deine dich liebende Mutter im Himmel. Amen.

 

Botschaft Nr. 443

14. Februar 2014 – Niemand ist befugt, Sein Wort anzugreifen!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Sage bitte Unseren Kindern heute, dass Unsere Liebe für sie unendlich ist und dass Wir ein jedes erwarten mit ausgestreckten Armen und geöffnetem Herzen, um es mit Unserer Liebe zu beschenken, zu heilen, zu segnen und mit den Gnaden des Vaters, des Allmächtigen Gottes, anzufüllen. Sage ihnen das bitte von Uns, Meine Tochter.

Meine Kinder. Macht euch auf und folgt Jesus nach! Ruft den Heiligen Geist an und bittet Ihn um Klarheit, Reinheit, Weisheit und Führung! Er, der euch von Jesus gesandt wurde, ist die reinste Liebe, die Flamme Gottes, die euch heilt, lehrt, führt und vor Verirrung beschützt, doch müsst ihr euch an Ihn wenden, Ihn immer wieder für euch und alle Kinder Gottes um Seine Hilfe, Seine Gaben bitten, um bewahrt zu bleiben vor den Fallen des Bösen, der seine Macht nun immer weiter ausbreitet und alles niedertrampelt und zunichte macht, was in Bezug auf Gott steht und euch so in seine Fallen treibt, bis ihr keinen Ausweg mehr erkennt und das Licht des Herrn nicht mehr seht.

Meine Kinder. Lasst das nicht zu! Eure Rettung ist der Herr! Sagt Ja zu Jesus und lauft in Seine Arme! Bittet den Heiligen Geist um Seine Klarheit und dass Er euch vor den Lügen des Antichristen und des falschen Propheten bewahren möge!

Betet, Meine Kinder, und lasst keine Veränderungen am Worte Gottes zu, denn was Gott sagt währt ewig, und niemand ist befugt, Sein Wort anzugreifen, zu verändern, zu modernisieren, wie man es euch geschickt verpackt präsentiert.

Haltet ein und versündigt euch nicht (mehr), denn der Tag wird kommen, an dem ihr euch für eure (Un-)Taten vor dem Herrn verantworten müsst. Findet den Weg der Umkehr und beruft euch (wieder) auf das Wort und die Gebote des Herrn!

Wir alle stehen euch zur Seite, stützen euch, führen euch, halten Fürbitte für euch und leben mit euch, wenn ihr das wollt, es zulasst und Uns bittet. Dann wird euer Leben rein werden, geführt durch Uns, eure Himmlischen Helfer des Herrn, doch bittet Uns, besucht Unsere Heiligen Stätten und betet an (den Herrn). Ihr werdet dem Vater immer näher kommen und beginnen, Seine Geheimnisse zu verstehen.

Gebt euch einen Ruck und lasst ab von einem Leben ohne Gott. Wer Gott verbannt, Ihn nicht braucht, Ihn wegstößt und sogar (Ihm) Vorwürfe macht, der ist dem Teufel nah. Wer aber Gott liebt, mit Ihm lebt, Ihm dankt und Ihn anbetet, über den hat der Teufel keine Macht.

Meine Kinder. Geht ihr den ersten Schritt zum Herrn, und Wir werden zu euch eilen und den Rest des Weges an eurer Seite sein. So sei es. In tiefster Liebe, eure euch liebende Mutter im Himmel, Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung mit den Heiligen Engeln des Herrn und der Gemeinschaft der Heiligen. Amen. Gehe nun. Du hast viel Arbeit. Amen.

 

Botschaft Nr. 444

15. Februar 2014 – Ihr werdet wie Freiwild für die Elite-Gruppe sein!

Gott Vater: Mein Kind. Mein liebes Kind. Komme zu Mir, Meine Tochter, und höre, was Ich dir und all Meinen Kindern heute sagen möchte: Das Licht der Erde wird sich verdunkeln, sobald sie Meinen Sohn aus euren Kirchen vertreiben, denn wo kein wahrer Glaube mehr ist, wo man Uns, Meinen euch so sehr liebenden Sohn und Mich, euren Heiligen Vater im Himmel, nicht mehr möchte, Uns verschmäht und wegstößt, da wird Mein Licht nicht mehr leuchten, und wo Mein Licht nicht leuchtet, da kehrt Dunkelheit ein und herrscht das Böse.

Meine Kinder. Bekehrt euch rechtzeitig zu Meinem Sohn, denn sonst werdet ihr vereinnahmt werden von der Wurzel des Bösen, die Satan ist. Ihr werdet beherrscht und kontrolliert sein, und tiefe Trauer und Trostlosigkeit wird sich in eurer Seele ausbreiten. Der Schmerz der Seele und eures Herzens wird groß sein, denn ihr habt Mein Licht nicht gewollt, und da wo Mein Licht geleuchtet hat, euch erwärmt und mit Liebe angefüllt hat, wird nun nur Finsternis und Kälte sein, die Schmerz und Aggression verursachen. Ihr werdet selbst böse werden, denn dieser Zustand wird kaum auszuhalten sein, und da ihr nicht (mehr) mit Mir verbunden seid, Mein Licht nicht seht, nicht spürt, nicht fühlt, denn es wird euch genommen werden, werdet ihr große Gefühlsqualen erleiden. Noch größere Ungerechtigkeiten werden euch widerfahren, denn ihr werdet wie Freiwild für die Elite-Gruppe sein, die keine Liebe kennt, sondern ganz im Dienst des Teufels steht. Ihr werdet eure niederen Neigungen beginnen auszuleben und immer tiefer in diesen Sumpf des Bösen, des Verderbens gezogen werden.

Meine Kinder. Euer Schicksal wird grausam sein, doch habt ihr die Möglichkeit, all dem zu entkommen. Nehmt die Chance an! Bekennt euch zu Meinem Sohn! Und Ich verspreche, dass keinem Kind, das auf Meinen Sohn vertraut, dieses Leid widerfahren wird. Es wird Mein Licht behalten, in sich leuchten haben, spürbar und dankbar, denn wenn um es herum alles zusammenbricht, wird es sich stets beschützt fühlen, denn es hat sich Jesus hingegeben, und niemand kann ihm Jesus nehmen.

Meine Kinder. Mein Sohn ist eure einzige Chance. Bitte nehmt sie wahr und schenkt Ihm euer Ja. Ich danke euch, und Ich liebe euch. Ihr seid Meine Kinder, und Ich Bin euer Schöpfer. Wäre Meine Liebe nicht so unendlich groß für euch, wäre eure Welt schon verloren. Durch Meinen Heiligen Sohn aber und Seine wahren Anhänger, die Mir so viel Liebe schenken und sich nach Mir sehnen, die für die verirrten Kinder beten, büßen, leiden und bitten, hat diese Welt, habt ihr, die ihr Mich (noch) ablehnt, Meine Gebote nicht befolgt und dem Tier näher seid als eurem Schöpfer, noch eine Chance bekommen.

Nehmt diese Chance also an und lasst sie nicht einfach verstreichen. Mein Sohn wird kommen – bald, sehr bald nun – und alle treuen Kinder mit sich nehmen. Erwartet Ihn in Liebe und Zurückhaltung. Ich liebe euch. Euer Vater im Himmel, Schöpfer aller Kinder Gottes und Schöpfer allen Seins. Amen.

Engel des Herrn: Der Herr hat gesprochen, so folgt Seinem Ruf. Jesus ist eure einzige Chance. Nehmt sie wahr! Bekennt euch zu Ihm! Und vertraut auf Ihn! Ich, euer Engel des Herrn, sage es euch. Amen. Euer Engel des Herrn.

Muttergottes: Mein Kind. Mache dies bekannt. Düstere Zeiten erwarten eure Erde, und wer sich nicht zu Jesus bekennt, wird in dieser Dunkelheit verlorengehen. Amen. Deine dich liebende Mutter im Himmel.

(Jesus ist da und schaut auf die Erde. Es ist das, was noch kommen wird, wenn wir uns nicht bekehren. Er zeigt mir Dunkelheit und Feuer (Brand) und viele schwarze Wesen (Teufelsanbeter). Er verabschiedet sich von Mir: "Mache dies bekannt, Meine Tochter. Euer Gebet kann noch viel verändern." Er geht mit Gott Vater, der Gottesmutter und den Engeln. Die Erde brennt weiter. Die Teufelsanbeter wettern mit erhobenen Köpfen und Armen und Waffen gegen den Himmel, gegen Gott. Ein zutiefst trauriger, trostloser und furchtbarer Zustand. Auf dieser Erde möchte ich nicht mehr sein.)

Mein Kind. Sei nicht traurig. Euer Gebet hält noch viel ab. (Muttergottes liebevoll. Dann kommt Jesus noch einmal und nimmt Sie mit.)

 

Botschaft Nr. 445

16. Februar 2014 – Gebt eurer Seele die Chance, die sie verdient!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Danke. Da bist du ja. Ich, deine Heilige Mutter im Himmel mit Gott Vater und Jesus sind hier bei dir und lieben dich sehr. Danke, dass du Unser Wort verbreitest. Danke, Mein Kind.

Es ist sehr wichtig, dass noch viele Seelen zu Meinem Sohn finden, Meine Tochter, denn wer sich nicht zu Ihm bekehrt, wird verlorengehen, wer nicht auf Ihn hofft, wird untergehen, denn die Trübsal wird ihn ereilen. Wer nicht auf Ihn vertraut, wird in Verwirrung geraten, wer nicht an Ihn glaubt, wird dem Teufel vor die Füße fallen.

Meine Kinder. Bekennt euch zu Meinem Sohn, zu eurem Jesus, und gebt eurer Seele die Chance, die sie verdient: die Heimkehr zu ihrem Schöpfer, um endlich glücklich, heil und voller Freude zu sein, eine Verzückung, die nur der Herr ihr schenken kann. Amen.

Betet für alle Meine Kinder. Euer euch liebender Vater im Himmel und eure Heilige Mutter Maria mit Jesus, die Wir euch so sehr lieben. Einen Jeden von euch.

Engel des Herrn: Kehrt um, denn es ist noch nicht zu spät. Ich, euer Engel des Herrn, sage es euch. Amen. Euer Engel des Herrn.

Jesus: Kommt zu Mir, Meine geliebten Kinder, und lasst euch fallen in Meine Liebe, Meine Freude und Meinen Frieden. Ein Jeder, der zu Mir kommt, für den werde Ich sorgen, und einen Jeden, der Mir treu bleibt, werde Ich mitnehmen in Mein Neues Königreich, denn Ich, euer Erlöser, werde bald kommen und alle die von euch mitnehmen, die sich zu Mir bekennen. Danke, Meine treuen Anhänger. Ich liebe euch sehr. Euer Jesus, Erlöser aller Kinder Gottes. Amen.

 

Botschaft Nr. 446

17. Februar 2014 – Ihre letzte Chance!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Verzage nicht. Ich, deine Heilige Mutter im Himmel, möchte dir und allen Unseren Kindern heute folgendes sagen: Viele von Unseren Kindern haben sich verirrt. Sie leben ihr Leben ohne Glauben an Meinen Sohn, doch haben sie ein gutes Herz. Für diese Kinder ist es wichtig, sich zu Meinem Sohn zu bekehren, spätestens, wenn Er vor euch steht (Warnung). Ihr gutes Herz wird ihnen helfen, schnellen Zugang zu den Geboten, den Gesetzen des Herrn zu finden. Ihre Reinigung wird schnell sein, denn sie haben ein Herz, das liebt.

Diejenigen aber, die sich auf Abwegen befinden, ihr Herz verschlossen und gefroren haben, werden nur schwer zu Meinem Sohn finden. Der Teufel beherrscht ihr Sein so sehr, dass sie sich winden und abwenden werden, denn sie werden die Liebe Meines Sohnes nicht aushalten können.

Bitte betet für all diese Kinder, damit auch sie die dann letzte Chance wahrnehmen und zu Meinem Sohn finden. Ich danke euch, Meine treuen Kinder, und segne und beschenke euch mit der Liebe Meines Sohnes, die euer Herz erwärmt und eure Seele glücklich macht. In tiefer und inniger Liebe, eure euch liebende Mutter im Himmel mit Jesus, der euch so sehr liebt. Amen.

 

Botschaft Nr. 447

18. Februar 2014 – Die Barmherzigkeit Meines Sohnes wird euch jede Sünde verzeihen!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Sage Unseren Kindern bitte heute Folgendes: Wer Jesus nicht kennt, wer das Licht des Herrn nicht sieht und wer Seine Liebe nicht spürt, wird noch eine Chance bekommen, bevor die endgültige Spaltung stattfindet. Dann aber, Meine geliebten Kinder, müsst ihr euch zu Jesus bekannt haben, denn kein Zurück wird es mehr geben für die, die sich zum Teufel bekannt haben, und keine Hoffnung auf das Neue Paradies für all die, die Jesus den Rücken zugekehrt haben.

Meine Kinder. Besinnt euch! Fühlt in euer Herz! Wenn ihr dort nicht die Ewig-brennende-Flamme des Herrn spürt, euch nicht in Liebe und Geborgenheit wisst und Unruhe und Sturm euch immer wieder anheimfallen, dann seid ihr weit entfernt vom Herrn!

Nur die Umkehr, das Sich-hingeben an den Herrn, wird eure Flamme spürbar brennen lassen und euch mit Liebe und Freude erfüllen! Jede Unruhe und jeder Sturm wird euch genommen werden von Meinem Sohn, denn Er, der euch so sehr liebt, wird sorgen für euch, doch dürft ihr Ihm nicht den Rücken zukehren, sondern müsst euch zu Ihm bekennen, euch an Ihn wenden und Ihm euer Ja schenken! Beginnt den Weg zum Herrn, denn sehr bald wird es für die (noch) abtrünnigen Kinder zu spät sein. Ich liebe euch, eure Mutter im Himmel, Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

Jesus: Meine Heilige Mutter führt euch alle zu Mir! Bittet sie und so wird es sein.

Gott Vater: Einen Jeden von euch erwarte Ich mit Meinen geöffneten Vaterarmen, und die Barmherzigkeit Meines Sohnes wird euch jede Sünde verzeihen. Kommt zu Mir, Meine Kinder, und werdet Eins mit Meinem Sohn und Mir. Ich, euer Heiliger Vater, wünsche Mir nichts sehnlicher als eure Rückkehr zu Mir. Ich liebe euch. Amen. Euer Vater im Himmel und Jesus, der euch so sehr liebt. Amen.

"Mache dies bekannt, Mein Kind. Danke."

 

Botschaft Nr. 448

18. Februar 2014 – Ruf der Heiligen Mutter von Fatima: Der Böse treibt sein Unwesen nun an all Meinen Heiligen Orten!

Muttergottes: Schreibe, Meine Tochter. Ich, deine Heilige Mutter von Fatima, bin sehr traurig, denn Meine Schändung fährt fort. Mein Heiliger Ort wird immer mehr entweiht, sowie die heiligen Gegenstände, die ihr an Meiner/n Statue/n seht.

Seid vorsichtig, Meine Kinder, denn viele heidnische und satanische Symbole sind schon jetzt – und es werden immer mehr, Meine so von Mir geliebten Kinder – an Mir (Statuen), (Meiner) der Kirche und in der Anbetungsstätte angebracht.

Meine Kinder. Fahrt nicht fort mit dieser Schändung, denn das Licht der Erde wird sich verdunkeln. Wo das Böse Einzug hält, da wird euch das Licht des Herrn genommen werden. Deshalb betet, Meine Kinder, betet viel und tief und innig und besonders zu Meinen Zeiten und in der Nacht.

Meine Heiligen Rosenkränze (Gebet) halten viele Schandtaten ab. Widmet sie (Rosenkranz-Gebet) Mir, und betet (auch) immer zu Jesus-Zeiten, denn besonders in diesen Stunden schlägt die böse Seite zu, das heißt, sie tut viel Übel, verteilt über die ganze Welt, mit dem Ziel, Mich und Meinen Sohn von dieser Welt zu verbannen, doch das wird niemals geschehen.

Meine Kinder. Haltet Ausschau nach den Symbolen der Elite-Gruppe, denn immer mehr werden Meine Rosenkränze, Statuen, Medaillen sowie andere heilige Gegenstände nun weltweit damit verfälscht! Seid also wachsam und prüft genau, ob sie rein sind.

Ich, eure Heilige Mutter von Fatima, rufe zu euch, Meine geliebten Kinder: Mildert Mein Leid, Meine Tränen und Meine große Traurigkeit, denn der Böse ist in Mein Heiligtum eingetreten und schändet Mich und Meine Heilige Stätte mit jedem Tag mehr. Die große Entweihung hat bereits stattgefunden, doch wird er keine Ruhe geben, bis sie vollkommen von ihm durchdrungen ist. Seid also gewarnt und wachsam, denn der Böse treibt sein Unwesen nun an all Meinen Heiligen Orten. Amen. Eure Heilige Mutter von Fatima. Danke, Mein Kind. Mache dies bekannt. Ziehe diese Botschaft vor. Danke.

 

Botschaft Nr. 449

19. Februar 2014 – Fallt auf die Knie in Anbetung!

Gott Vater: Mein Kind. Mein liebes Kind. Setze dich zu Mir, Meine Tochter, und höre, was Ich, euer Vater im Himmel, mit Jesus und der Mutter Maria euch heute sagen möchte: Wer sich nicht bekehrt, wer nicht umkehrt, wer in falschem Glück verharrt, in der Scheinwelt, in der Schattenwelt und weit ab von Mir und Meinem Sohn, dem sei gesagt, dass all das nun bald sein Ende findet, denn Mein Sohn steht bereit, für Mich und für euch, und wird Meinen Willen vollstrecken, denn all das Leid, das ihr euch selbst zufügt, und besonders das Leid, das ihr euren Mitmenschen antut, werde Ich, euer Allmächtiger Vater, beenden und nur den erheben, der aufrichtig, ehrlich, liebevoll und bemüht (nach Meinem Willen zu leben) ist.

Alle anderen aber werde Ich züchtigen, und wer sich weiter gegen Mich und Meinen Sohn stellt, wer Unsere Heilige Mutter Maria nicht anerkennt als die, die Sie ist, ihr Leid und Schande und Schmach zufügt, dem sei gesagt, dass ihn der Teufel erwartet, und kein Flehen, kein Bitten, nichts wird ihn vor der Hölle bewahren, wenn ihm gewiss wird, welch Aufenthaltsort ihm durch seine Taten und seinen Unglauben zuteil wird, denn er hat Mein Wort nicht hören wollen, Meine Hilfe nicht annehmen wollen, Meinen Sohn nicht bei sich haben wollen und seine Mutter Maria nicht als Mutter haben wollen.

Kehrt um, bevor die Züchtigungen mehr werden. Mein Sohn steht bereit und wird kommen, und wenn ihr Ihn seht, Ihn erkennt, dann fallt auf die Knie in Anbetung. Ich, euer Heiliger Vater im Himmel, Schöpfer aller Kinder Gottes, gewähre euch noch diese Chance. Wer es aber vorzieht, weiterhin blind und gehörlos zu bleiben, an sich und seinen Vorteil zu denken und dem Teufel in seine Fallen zu tappen, dem sei gesagt, dass er das Königreich Meines Sohnes nicht erlangen wird. Amen. So sei es. In tiefer Liebe, euer Vater in Himmel. Mein Kind. Mache dies bekannt. Danke.

 

Botschaft Nr. 450

20. Februar 2014 – Meine unendliche Liebe wird euch verzeihen, wenn ihr inständig eure Sünden bereut!

Jesus: Mein Kind. Mein liebes Kind. Ich liebe dich. Meine Tochter. Höre, was Ich, dein dich liebender Jesus, und Gott Vater den Kindern der Erde heute sagen möchte: Wir lieben euch sehr, und durch diese innige, ehrliche, aufrichtige Liebe vergeben Wir jeden Fehltritt, jedes böse Wort, eure unschönen Gedanken, ja sogar eure Unzucht, doch müsst ihr beginnen zu bereuen und euch zu bessern.

Nichts nützt es euch und eurer armen, leidenden Seele – denn jede Sünde lastet auf ihr – zu sündigen, zu beichten und die gleiche Sünde gleich wieder zu begehen! Ihr müsst eure Sünden bereuen und, so gut ihr das könnt, sie dann nicht wieder begehen!

Wer seine Sünden ehrlich und aufrichtig bereut, wird alles daran setzen, diese Sünde nicht noch einmal zu begehen! Ihm ist bewusst, dass, was immer er Sündiges getan hat, wirklich Sünde ist und ihn fern hält von Gott, Seinem Allmächtigen Schöpfer. So wird er sie kein weiteres Mal begehen wollen, und tut er es doch, wiegt sie ihm so unendlich schwer, dass er noch tiefer, noch inniger und flehentlich bereut!

Gott Vater: Meine lieben Kinder, Ich, euer Vater im Himmel, liebe euch, und Meine unendliche Liebe wird euch verzeihen, wenn ihr inständig eure Sünden bereut und diesen fern bleibt. So kommt zu Mir und fleht um Meine Gnaden. In Meiner Liebe sende Ich euch Meine Heiligen Himmlischen Helfer aus, die euch zur Seite stehen werden. Sie werden euch helfen und führen, doch müsst ihr Mich anflehen, die, die ihr tief in Sünde steht, und bereuen. Dann wird Mein Licht in euch immer größer brennen und ihr den Weg aus Sündhaftigkeit herausfinden. Ich, euer Heiliger Vater im Himmel, verspreche es euch. Amen.

"In tiefster Liebe, euer Vater im Himmel und Jesus, der euch so sehr liebt. Amen. Mein Kind. Mache dies bekannt. Danke."

 

Botschaft Nr. 451

20. Februar 2014 – Geht hinaus in die Welt und gebt Zeugnis von Uns!

Mein Kind. Da bist du ja. Ich liebe dich. Höre, was Wir, deine dir hier versammelten Heiligen, heute sagen möchten: Wir sind für alle Kinder des Herrn da und sorgen Uns um den, der zu Uns betet. Wir dienen dem Herrn, und Er sendet Uns aus, um euch zur Seite zu stehen.

Viele Kinder beten zu Uns. Sie leben mit Uns. Wir sind ein fester Bestandteil ihres Lebens, doch viele, viele Kinder wissen nicht um Uns, deshalb ist es so wichtig allen Kindern der Erde von Uns zu erzählen.

Meine Kinder, die ihr das hier lest: Geht hinaus in die Welt und gebt Zeugnis von Uns! Sagt allen Kindern der Erde, dass sie sich an Uns wenden können. Wir helfen in allen Angelegenheiten und halten Fürbitte am Throne des Herrn der Erde, damit sie Unterstützung finden, Halt, Zuversicht und Hoffnung. Mache dies bekannt. Amen. Deine Heiligen.

 

Botschaft Nr. 452

20. Februar 2014 – So viele Eltern folgen ihnen blind!

Heiliger Josep de Calassenç: Mein Kind. Wir sind sehr betrübt über den Zustand eurer Welt. Eure Kinder leiden sehr, und immer Schlimmeres, Extremeres und Entsetzlicheres tut ihr ihnen an. "Zum Wohle des Kindes", sagen sie, doch so ist es keinesfalls!

Ein Kind braucht die Liebe seiner Eltern. Es muss sich geborgen und sicher (beschützt) fühlen. Seine Unschuld muss bewahrt bleiben, doch ist das den 'Großen' eurer Welt gerade egal. Sie verderben sie immer mehr, und so viele Eltern folgen ihnen blind.

Wacht auf! Beschützt eure Kinder, und haltet sie fern vom Unrat eurer Welt! Ein Kind ist unschuldig, zart und rein, und wer es verdirbt, es misshandelt oder benutzt, ihm Schandtaten antut und beibringt, dem sei gesagt: Die Hand des Herrn wird ihn treffen, und keine Barmherzigkeit wird ihm walten, denn er hat sich an den Unschuldigsten beschmutzt und sie kaputt gemacht. So sei er verdammt, und es geschehe ihm diese Qual und Grausamkeit in Ewigkeit, denn er hat ein reines Geschöpf des Herrn geschändet, missbraucht und befleckt und ihm den Weg zu seinem Vater, dem Allmächtigen Schöpfer, verdorben, und er muss sich nun für sich und seine Untaten, sowie für das Leben dieses/r Geschöpfe/s vor Gott, dem Allmächtigen, verantworten.

Nur wahre Reue wird ihn vor Schande und Schmach bewahren, doch wehe dem, der nicht reuig ist: Seine Ewigkeit wird die Verdammnis sein, und kein Verzeihen wird es für ihn geben! Er macht sich schuldig bis in alle Ewigkeit und wird der Gnade des Herrn nicht würdig sein.

So seid gewarnt, ihr Kinderschänder, ob in Wort, in Tat, in Lehre oder Schrift: Der Zorn Gottes wird euch treffen und keine Gnade wird walten an euch. Ich, euer Heiliger Josep de Calassenç, sage es euch, mit Therese und Rosalie, sowie der hier anwesenden anderen Heiligen. Amen.

Heilige Therese vom Kinde Jesu: Betet für die Kinder. Amen.

 

Botschaft Nr. 453

21. Februar 2014 – Schenkt Jesus und dem Allmächtigen Vater euer Leben!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Bitte sage Unseren Kindern, dass Wir sie lieben und auf sie warten. Mit geöffnetem Herzen und liebevoll geöffneten Armen erwarten Wir ein jedes Erdenkind und freuen Uns, sobald es den Weg zum Herrn gefunden hat!

Der Herr ist euer einziger Weg, um Frieden und Erfüllung zu finden. Ohne Ihn werdet ihr immer wieder den Versuchungen des Teufels unterliegen und euer Glück da suchen, wo nur Dunkelheit und Verdammnis auf euch lauern.

Viele von euch werden abstürzen, denn sie sehen das Licht Gottes nicht, wissen nicht, wie sie zu Ihm finden können und – schlimmer noch – wissen nicht oder wollen nicht wahrhaben, dass nur Er ihnen das schenken kann, wonach sie sich sehnen, wonach sie suchen, was ihre Seele wirklich braucht!

Meine Kinder. Macht euch auf den Weg zum Herrn und schenkt Ihm, Jesus und dem Allmächtigen Vater, euer Leben! Wenn ihr euer Leben, euch selbst, an sie (zurück)verschenkt, dann wird eine wundervolle Veränderung in euch und eurem Dasein stattfinden und eure Seele das bekommen, was sie so dringend braucht: Die Liebe des Herrn, die sie heilt, sie hält, sie umsorgt, sie vollkommen durchdringt, und das Licht des Herrn, das ihr auf Ewig den Weg weist, damit sie nicht verloren geht. Amen. Ich liebe euch. Eure Mutter im Himmel, Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung.

Jesus: Die Zeit naht. Deshalb ist es so außerordentlich wichtig, dass nun alle Kinder zu Mir finden. In tiefer Liebe, euer euch liebender Jesus. Amen.

Gott Vater: Mein Sohn erwartet euch. Schenkt Ihm euer Ja und folgt Ihm nach. Dann findet ihr den Weg zurück nach Hause zu Mir, und eure Seele wird überglücklich sein. So sei es. Ich liebe euch. Euer Vater im Himmel, Schöpfer aller Kinder Gottes und Schöpfer allen Seins. Amen.

Engel des Herrn: Der Herr hat gesprochen, so folgt Seinem Ruf. Ich, der Engel des Herrn, sage es euch. Amen. Euer Engel des Herrn.

"Mache dies bekannt. Amen."

 

Botschaft Nr. 454

22. Februar 2014 – Die Dämonen Satans sind ausgezogen!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Sage Unseren Kindern heute, dass Wir sie lieben. Ihre Umkehr ist notwendig, denn wer nicht umkehrt, sich nicht auf die wahren Werte Gottes beruft, sie lebt, sich besinnt und ganz zu Meinem Sohn findet, den wird das Ende wie ein Schlag treffen, und seine Verwirrung wird groß sein.

Er wird nicht unterscheiden können zwischen Gut und Böse, denn die Dämonen Satans sind ausgezogen, verkleidet als die Guten. Ihre Lügen werden ihm wie Honig schmecken, und den angebotenen Verlockungen wird er nicht standhalten können. So wird er mit ihnen gehen, doch wehe dem, der das tut, denn Höllenqual und Feuer erwarten ihn und das schallende, höhnische Gelächter des Teufels.

Kehrt also um, solange noch Zeit dafür ist, und schenkt Jesus euer Ja! Folgt Ihm nach und lebt nach den Geboten des Herrn. Das ist eure einzige Chance. Jesus ist eure einzige Chance. Amen. Eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen. (Gott Vater und Jesus sind mit ihr.)

Mein Kind. Mache dies bekannt. Amen.

 

Botschaft Nr. 455

23. Februar 2014 – Es steht euch nicht zu, über Leben und Tod zu entscheiden!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Verzage nicht. Alles wird gut, vertraue.

Meine Kinder. Ich, eure Heilige Mutter im Himmel, möchte euch heute folgendes sagen: Euer Leben ist ein wertvolles Geschenk des Herrn, und Ihm sollt ihr es weihen. Es ist nur ein kurzer Abschnitt eurer Existenz, deshalb achtet es und benutzt es, um dem Herrn zu gefallen.

Wer sich auf Abwege begibt, entfernt sich von seinem Schöpfer und versperrt sich den Weg ins Himmelreich. Er richtet Schaden an, für sich selbst und für andere, deshalb besinnt euch, Meine Kinder, und achtet jedes Leben, selbst und ganz besonders auch das Ungeborene.

Niemand hat das Recht, Leben zu nehmen, nicht sich selbst und nicht einem anderen, denn das Leben ist ein Geschenk des Herrn. Er gibt es, und nur Er ist bemächtigt, es wieder zu nehmen, also seid gewarnt, Meine Kinder, denn es steht euch nicht zu, über Leben und Tod zu entscheiden.

Ehrt das Leben! Freut euch, dass ihr leben dürft! Und trauert nicht mitleidig umher, wie schlecht es euch geht! Wer bei Gott ist, wird Freude haben! Er wird sie leben und glücklich sein. Er respektiert alles Leben und schenkt das Seinige und das seiner Kinder an den Herrn zurück! Eure Ewigkeit ist an der Seite des Herrn bestimmt, doch mit eurem Unglauben und euren Gräueltaten verbaut ihr euch dieses wundervolle Geschenk.

Kehrt um! Und bekennt euch zu Jesus! Nur so werdet ihr den Sinn eures Lebens hier auf Erden verstehen, sowie das große Geheimnis, das Gott, Unser Vater, für euch darstellt! Kommt zu Meinem Sohn, und groß wird die Freude eurer Seele sein. Amen. So sei es. In tiefer Liebe, eure Mutter im Himmel. Amen. Mein Kind. Mache dies bekannt. Danke.

 

Botschaft Nr. 456

24. Februar 2014 – Sie werden fassungslos und unfähig dastehen!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Verzage nicht. Alles wird gebraucht. Mein Kind. Sage Unseren Kindern heute bitte, dass die Zeit schneller vergeht, als ihr das glaubt, und sage ihnen, dass, auch wenn sie im normalen Leben verharren und die äußeren Umstände, die Katastrophen und Krisen und all das Andere, wovon eure Welt überall und immer mehr beherrscht wird (Notleiden, Hunger, fehlendes Geld, fehlende Arbeit, etc. – diese Liste ist unendlich lang), als 'normal' betrachten und abtun ("Das hat es – im Laufe der Geschichte – schon immer gegeben."), dass auch sie das Ende ereilen wird und sie dastehen werden, fassungslos und unfähig, denn es wird sie wie ein Schock ereilen, und Fassungslosigkeit und Unfähigkeit wird sich in ihnen ausbreiten.

Meine Kinder. Bekehrt euch rechtzeitig, denn das Ende naht. Ich, eure Heilige Mutter im Himmel, werde euch begleiten und durch diese letzten Tage führen. Ich werde euch Meinem Sohn anvertrauen, und Er wird euch zum Vater führen. Doch müsst ihr umkehren und euch zu Uns bekennen, sonst werdet ihr verlorengehen. Amen. So sei es. Eure Mutter im Himmel. Danke, Mein Kind. Mache dies bekannt. Amen. Ich liebe dich. (Jesus und Gott Vater sind da.)

 

Botschaft Nr. 457

25. Februar 2014 – Nicht ein Kind wird verlorengehen, das aufrichtig an Meinen Sohn glaubt!

Muttergottes: Mein Kind. Guten Morgen. Sei gewiss, dass alles so ist, wie es sein soll. Opfert alles auf und genießt euch (euer Zusammensein) und die Tage der Erde, die euch verbleiben, denn schon bald wird alles anders sein, und dunkle Tage müsst ihr alle durchstehen. Wir helfen euch dabei, werden immer an eurer Seite sein, und nicht ein Kind wird verlorengehen, das aufrichtig an Meinen Sohn glaubt.

Ich liebe euch. Sage dies bitte all Unseren Kindern. Amen. Deine/eure Mutter im Himmel. Die Engel und Heiligen stehen alle bereit für euch. Ruft sie an und nutzt ihre Hilfsangebote. Amen.

 

Botschaft Nr. 458

26. Februar 2014 – Betet!

Jesus: Mein Kind. Mein liebes Kind. Setze dich zu Mir, Meine Tochter und höre, was Ich, Jesus Christus, euer Heiland, den Kindern der Erde zu sagen habe: Mein Leid wird erst vergehen, wenn auch die letzte Seele zu Mir gefunden hat, deshalb bitte Ich euch, Meine so geliebten Kinder:

Betet für alle verirrten Seelen, damit sie das Licht des Vaters erkennen, die Liebe ihres Schöpfers spüren und die Hoffnung in ihren Herzen entflammt. Betet, der Heilige Geist möge sie zu Mir führen, damit Ich sie heilen kann und zusammen mit Meinen treuen Kindern erheben kann, wenn der Tag dafür gekommen ist.

Betet, Meine Kinder, betet, denn euer Gebet lindert den Schmerz Meines leidenden Erlöserherzens. Betet, dass alle Kinder zu Mir finden und sich lösen und abwenden können vom Bösen selbst, der derzeit ihre Seele beherrscht!

Ein jedes Kind, das zu Mir findet, zieht automatisch weitere mit. So wird der Kreis der Bekehrten immer größer und Mein leidendes Herz mit Hoffnung und Freude angefüllt. Hier ein Gebet, das ihr bitte für die verirrten Kinder dieser Erde betet:

 

Gebet Nr. 33

"Oh mein Gott, mein gütiger Vater. Bringe Licht in die Herzen aller Deiner Kinder. Erleuchte sie, so dass sie den Weg zu Dir erkennen. Liebe sie so sehr, dass diese Liebe sie durchflutet und sie beginnen, sich immer mehr nach Dir zu sehnen. Sende dann Deinen Heiligen Geist zu ihnen aus, auf dass Er sie führen möge aus aller Dunkelheit heraus.

Schenke ihnen die Kraft, sich Jesus anzuvertrauen, Ihn zu lieben und Ihm nachzufolgen. Löse sie von allem Bösen und durchtrenne Du, Heiliger Erzengel Michael, alle Verbindungsstricke zum Bösen. Gieße Du, Heiliger Geist, Deine Klarheit in ihnen aus und fülle sie mit göttlicher Hoffnung und Freude an. Herr, nehme sie unter Deinen Jüngern auf und zeige ihnen den Weg, den Gott Vater für sie erwählte. Amen."

Mein Kind. Dieses Gebet ist sehr mächtig. Sprecht es in Glauben und Hoffnung, dann wird es tausenden von Seelen zugute kommen. Ich liebe dich, Meine Tochter. Mache dies bekannt. In innigster Liebe, euer Jesus. Bete/t, Meine Tochter, bete/t.

 

Botschaft Nr. 459

27. Februar 2014 – Die dunklen Pläne des Bösen setzen sich um!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Ich liebe dich sehr. Sage heute Unseren Kindern bitte Folgendes: Die Zeit verdunkelt sich, euer Dasein wird schwer(er), noch viel Leid wird sich nun über eurer Erde ausbreiten, denn die dunklen Pläne des Bösen setzen sich um, das heißt, er steuert geradewegs auf eure Weltherrschaft zu.

Deshalb müsst ihr beten, Meine Kinder, um diesen bösen Plänen entgegenzuhalten und beten, damit Gott Vater Seine rettende Hand bald ausstrecken möge, um euch alle vor/von diesen Ungerechtigkeiten, der Trübsal und der Unmoral in seinen skrupellosesten Facetten zu bewahren und zu befreien. Sein Sohn wird kommen, alle die mitzunehmen, die sich an Ihn gewandt haben und mit Ihm leben!

Betet, Meine Kinder, auf dass die Anhängerschaft Meines Sohnes noch zahlreicher wird und noch viele verirrte Seelen zu Ihm finden mögen! Das Gebet dafür hat euch, Mein Sohn, der so sehr um diese Seelen leidet, gestern gegeben.

Betet es ehrfürchtig, in Glauben und in Hoffnung, denn der Herr ist allmächtig, und in Seiner Allmacht wird Er durch euer Gebet noch viele Seelen zu sich ziehen. So sei es. Ich liebe euch. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

Mache dies bekannt, Mein Kind. Amen.

 

Botschaft Nr. 460

28. Februar 2014 – Mein Heiligstes Vaterherz sieht jeden guten Willen!

Gott Vater: Mein Kind. Mein liebes Kind. Komme zu Mir, Meine Tochter, und höre, was Ich, euer Vater im Himmel, heute der Welt zu sagen habe: Mein Heiligster Sohn leidet. Er leidet für euch, Meine Kinder, denn eine jede Sünde durchbohrt Sein Heiligstes Erlöserherz und führt Ihm, der euch so sehr liebt, euch alles verzeiht und mit größter Barmherzigkeit beschenkt, großes Leid zu, einen Schmerz, der dem des Lanzenstiches gleicht und Sein Heiligstes Herz immer wieder durchbohrt.

Meine Kinder. Ihr sündigt zu viel. Ihr sündigt in Gleichgültigkeit, und ihr sündigt ohne nachzudenken. Die Sünde ist für euch etwas Normales geworden. Ihr tut es jeden Tag mehrfach und seht nicht, welches Leid ihr Meinem Sohn zufügt. Es sind nicht nur die schweren Sünden oder Todsünden, die Ihn so sehr leiden lassen. Es sind vielmehr diese alltäglichen Sünden, die ihr begeht, ohne euch auch nur ein bisschen zu zügeln.

Haltet ein, Meine Kinder, und fügt euch nicht gegenseitig Böses zu! Schweigt, wenn ihr nichts Positives zu sagen habt, und antwortet immer in Liebe, egal welche Frage euch gestellt wurde oder wie sehr der Andere an euch 'bohrt'. Schenkt den Unglücklichen Freude und den Grimmigen ein Lächeln. Begegnet euch in Offenheit und Liebe und in Ehrlichkeit! Begeht keine Sünde, weil der Andere euch herausgefordert hat, provoziert hat, oder "weil alle sie tun"!

Besinnt euch, Meine Kinder, und versucht die Sünde zu meiden. Mein Heiligstes Vaterherz sieht jeden guten Willen in euch! So bemüht euch, der Sünde fern zu bleiben, und wenn es auch nicht immer gelingen mag, so bleibt stark in eurem Vorsatz und macht es das nächste Mal besser, gelassener, ohne euch provozieren zu lassen oder gar in Weißglut versetzen zu lassen.

Seid ganz bei Mir und bei Meinem Sohn, dann werdet ihr immer in Liebe handeln. So sei es. Ich danke euch. Euer Vater im Himmel. Schöpfer aller Kinder Gottes und Schöpfer allen Seins.

Engel des Herrn: Der Herr hat gesprochen, so folgt Seinem Ruf. Bleibt der Sünde fern und bessert euch. Ich, der Engel des Herrn, sage es euch. Euer Engel des Herrn. Amen.

Jesus: Meine Kinder. Ich liebe euch. Bereut eure Sünden und wiederholt sie nicht, denn Mein Erlöserherz leidet sehr, und jede Sünde fügt Mir größten Schmerz zu. Seid gut zueinander und liebt einander, so wie Ich euch liebe. Ich danke euch. Euer Heiligster Jesus, Erlöser aller Kinder Gottes. Amen.

Engel aus den 7 Chören: Folgt dem Herrn, denn nur Er ist euer Weg. Ein Engel aus den 7 Chören. Amen.

Muttergottes: Mein Kind. Mache dies bekannt. Amen. Deine Mutter im Himmel.

 

Botschaft Nr. 461

1. März 2014 – Es ist nun an der Zeit, sich ganz an Meinen Sohn zu verschenken und sich auf Sein Zweites Kommen vorzubereiten!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Da bist du ja. Danke, dass du gekommen bist. Es ist nun an der Zeit, sich ganz an Meinen Sohn zu verschenken und sich auf Sein Zweites Kommen vorzubereiten. Eure Herzen müssen rein sein, eure Seele geläutert. Ihr müsst friedliche Freude in euch tragen, das heißt, eine Freude, die aus der Erfüllung Gottes in euch entsteht und lebt. Ihr müsst euch bereiten für das Zusammentreffen mit Jesus, denn es kann jederzeit geschehen. Seid rein und bereit, denn der Herr wird bald vor euch stehen.

Meine Kinder. Bereitet auch eure Häuser vor, denn so wie ihr euch bereitet, müssen auch eure Wohnungen rein sein. Habt Kerzen bereit, geweihte Kerzen, und Weihwasser zur Hand. Legt eure Heiligen Schriften so, dass ihr sie jederzeit zugänglich habt und nicht verstaubt in einer Schublade. Haltet Ordnung und haltet euer Zuhause rein. Habt Konserven bereit, falls ihr eine Zeit nicht rausgehen könnt, frisches Wasser zum Trinken, sowie Essbarkeiten. Gott Vater wird sorgen für euch, sollte euer Vorrat knapp sein und/oder ihr keine Staumöglichkeiten haben.

Seid bereit für den Herrn, für Jesus, Meinen Heiligen Sohn, und seid bereit für das Ende der Endzeit. In tiefer Liebe, eure Heilige Mutter im Himmel. Amen. Mein Kind. Schreibe auf, was du siehst.

Vision: Der Himmel ist geöffnet. Die Engel, von klein bis groß/mächtig stehen in Reih' und Glied. Die Heiligen sind auch da, als Gemeinschaft (zum Beten). Gott Vater und Jesus stehen bereit einzugreifen, sowie die Engel. Die Heiligen bleiben zum Beten (Gebetsunterstützung). Auch werden nicht alle Engel ausziehen.

 

Botschaft Nr. 462

2. März 2014 – Mein Sohn ist eure einzige Rettung aus der Sünde!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Da bist du ja. Höre, was Ich, deine dich liebende Mutter im Himmel, heute den Kindern der Erde sagen möchte: Mein Sohn ist eure einzige Rettung aus der Sünde, den Verlockungen, Verführungen, Durchtriebenheiten und der Dunkelheit, die der Teufel euch hinhält. Nur Mein Sohn wird euch aus diesem Sumpf der Unmoral befreien. Nur Er ist euer Weg in die Herrlichkeit des Herrn. Nur mit Ihm werdet ihr das wahre Glück erlangen, die Erfüllung, die euch heilt und ganz macht.

Frohe Kinder des Herrn werdet ihr werden, wenn ihr beginnt, Meinem Sohn zu folgen. Er, der für euch gestorben ist, Sein Leben für einen Jeden von euch gab, um euch diesen Weg zu ebnen, den Weg zurück zum Vater, erwartet euch mit liebendem Herzen, in Freude und mit offenen Armen.

So nehmt Seine Liebe zu euch an und folgt Ihm nach! Dann wird sich die Verheißung für euch erfüllen und eure Seele ewig glücklich und in tiefem Frieden, erfüllt mit göttlicher, ganzheitlicher Liebe, an der Seite des Herrn leben, und niemals mehr wird es euch an etwas fehlen.

Ich liebe euch, Meine so geliebten Kinder. Kommt zu Jesus, denn nur Er ist eure einzige Chance. Amen. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Mein Kind. Mache dies bekannt. Amen.

 

Botschaft Nr. 463

3. März 2014 – So werden alle Angriffe des Teufels vergeblich bleiben!

Jesus: Mein Kind. Mein liebes Kind. Da bist du ja. Setze dich zu Mir, Meine Tochter, und höre, was Ich dir heute sagen möchte: Ich liebe dich, Meine Tochter, und Ich bin immer bei dir. Nehme alles so an, wie es ist, und lenke dich nicht ab. Dein Leid wird gebraucht, wie es von vielen anderen Sühneseelen ebenfalls gebraucht wird.

Deshalb haltet durch, Meine geliebten Kinder, und lasst euch nicht abbringen von eurem Weg zum Herrn, denn der Teufel versucht alles, euch auf Abwege zu leiten, und viel Verwirrung stiftet er unter Meinen gläubigen Kindern, doch wenn ihr Mir treu bleibt und Mir nachfolgt, dann werdet ihr den Angriffen und Versuchungen des Teufels standhalten können, denn Ich, euer Heiliger Jesus, beschenke euch mit der Reinheit Meines Heiligen Geistes, und Klarheit wird über euch kommen, und eure Herzen werden erfüllt sein mit Meiner Liebe, und so werden alle Angriffe des Teufels vergeblich bleiben, denn Ich Bin bei euch, immer an eurer Seite, und keine Macht werden die Versuchungen und Abwege des Teufels über euch haben. Seid ganz bei Mir, bei eurem Jesus, und Meine Liebe wird alle Verletzungen in euch heilen. So sei es. Ich liebe euch. Euer euch liebender Jesus, der euch nie verlässt. Amen.

 

Botschaft Nr. 464

4. März 2014 – Aufruf von Gott Vater!

Gott Vater: Mein Kind. Mein liebes Kind. Setze dich zu Mir, Meine so von Mir geliebte Tochter, und höre, was Ich, dein dich so sehr liebender Vater im Himmel, heute den Kindern der Welt zu sagen habe: Euer Verhalten Mir gegenüber ist eine Beleidigung für Mich. Ihr ehrt Mich nicht, verflucht Meinen Sohn und Mich, lebt in Saus und Braus ungeachtet Meiner Gesetze (Gebote) und gebt nichts um das Leben, euren Nächsten, wahre Liebe oder sonst irgendetwas, was von Mir, eurem Allmächtigen Schöpfer, erschaffen wurde! Ihr seid egoistisch, eingebildet und kalt, und genau das wird euch zu Fall bringen.

Seid gewarnt, ihr Taugenichtse, denn wer das Leben nicht würdigt, Meine Gebote nicht beherzigt, Meinen Sohn und Mich nicht ehrt, der wird den Dämonen zum Fraß zugeworfen. Der Teufel hat sich seiner bemächtigt und wird ihn quälen in alle Ewigkeit!

Ihr seid verblendet und schwach, denn ihr gebt allen Versuchungen des Teufels nach! Wahre Größe besitzt ihr nicht, und eure Reichtümer werden zu Asche verfallen, denn sie sind irdischer Natur und haben keinerlei Wert vor Mir! Ihr habt keinen Wert, deshalb seid ihr dem Teufel verfallen, ohne es oftmals zu wissen, doch die Meisten von euch skrupellosen Weltregenten wisst, auf welchem Terrain ihr euch befindet!

Eure Tränen werden euch nichts nützen, wenn ihr am Ende der Tage nur Leid und Asche seht, denn es wird zu spät für euch sein, denn euren Absturz plantet ihr selbst zu Lebzeiten. 'Unwissend', werden sich viele von euch rausreden wollen, doch eure Lügen werden euch hier auch nichts nützen, nicht euer Leid, eure Angst, eure Entsetzheit. Euch alle wird der Teufel höhnischst auslachen und euch in Ewigkeit quälen, doch habt ihr euch dieses schwere Leid selbst zugefügt.

Meine Kinder. Ich rufe euch dringlichst auf, euch zu bekehren, denn euer Fall ist näher als ihr glaubt! Vertraut auf Meinen Sohn und lasst ab von eurem so eiskalten Leben! Nur wer Mich ehrt, wird würdig sein, das Neue Königreich zu erlangen, wer aber weiterhin in der eiskalten Welt des Teufels verweilt, wird auch nicht im Moment des Erkennens – was ihn wirklich erwartet für seine Ewigkeit – würdig sein für Meine Herrlichkeit!

Wer sich jetzt nicht bekennt, wird untergehen, denn das Zweite Kommen Meines Sohnes steht kurz bevor! Nur wer sich zu Meinem Sohn bekennt, wird würdig für Mein versprochenes Erbe an euch sein! Bekehrt euch! Bekennt euch! Und besinnt euch auf das wahre Leben. Ich, euer Vater im Himmel, rufe euch alle auf, denn Ich liebe euch, egal wie verirrt ihr auch sein mögt.

Kommt also zu Meinem Sohn, in Seine heiligen Arme, und geht gemeinsam mit Ihm ein in die Neue Welt, die angefüllt ist mit Meinen Herrlichkeiten. Wer sich nicht bekennt, wird diese Welt nicht kennenlernen. So sei es. Amen. Euer Vater im Himmel. Amen.

Engel des Herrn: Der Allmächtige Herr hat gesprochen. Folgt Seinem Ruf und lasst ab von den Irrwegen. Kommt zu Jesus und werdet würdig, die Liebe und den Frieden sowie alle Herrlichkeiten des Vaters zu empfangen. Ich, euer Engel des Herrn, sage es euch. Amen. Euer Engel des Herrn.

"Mein Kind. Mache dies bekannt. Es ist sehr wichtig. Amen."

 

Botschaft Nr. 465

5. März 2014 – Lebt euer geistiges Potenzial!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Sage Unseren Kindern heute bitte Folgendes: Wenn die Welt, in der ihr lebt, nun zu Ende geht, seid gewiss, dass eine schönere, herrlichere Welt euer Erbe sein wird, doch um diese zu erreichen, bedarf es Glauben, Hingabe, Reinigung und Liebe an/für Meinen Sohn, denn wer sich nicht zu Ihm bekennt, wer Ihn und den Vater zurückweist, der wird das Neue Königreich nicht kennenlernen, denn er ist nicht würdig, in diese so wunderbare Herrlichkeit des Herrn einzugehen, Seine Geschenke zu empfangen und Seine Wunder geschenkt zu bekommen.

Meine Kinder. Bekehrt euch! Noch ist Zeit dafür! Lauft zu Jesus, und hängt nicht weiter an Äußerlichkeiten. Sie bringen euch nichts als Unglück und Leere und reißen euch immer mehr in den Sumpf der Verdammnis!

Nehmt euch so an, wie Gott, der Herr, euch geschaffen hat und lebt euer geistiges Potenzial! Wer seinen Geist nicht erweitert, nicht mit dem Himmel kommuniziert, sein Herz an Menschen und Reichtümer irdischer Natur hängt, der wird verloren sein, denn am Ende der Tage, wenn eure Welt zu Ende geht, wird Jesus nur Seine Anhänger mitnehmen. Alle anderen aber werden an den Teufel verlorengehen.

Meine Kinder. Schmiedet euch nicht dieses abscheuliche Ende zu, denn eure Seele wird viel Leid erfahren, sobald sie merkt, wohin sie gehen muss. Größte Enttäuschung wird sich in euch ausbreiten wenn ihr merkt, welch' falsches Spiel der Teufel mit euch getrieben hat! Ihr werdet leiden, gequält werden und brennen, ohne zu verbrennen.

Meine Kinder. Dies ist ein so furchtbarer Zustand, ein so großes Leid und unendlicher Schmerz, den ihr eine Ewigkeit auszuhalten haben werdet, wenn ihr euch nicht zu Jesus bekehrt, der euch – egal wie schlimm und fürchterlich ihr auch gesündigt habt – so sehr liebt und alles verzeiht!

Kommt zu Ihm und geht ein mit Ihm in die Neue Welt des Friedens! Lasst ab von eurer Herrsch- und Kontrollsucht, von Laster und Unzucht, von Mord und allen Vergehen und lauft zu Jesus in Seine heiligen Arme! Er liebt euch, und Er sieht euch, ihr braucht euch nicht zu verstellen!

Kommt zu Ihm und schenkt eurer Seele Freude und Glück, denn der Teufel hält Qual und Pein für sie bereit, Mein Sohn aber wird sie heilen und mit Seiner Liebe durchfluten. Die Geschenke des Vaters werden ihr zuteil werden, und größte Freude wird sie ereilen, die sie mit Zufriedenheit, Frohsinn und vollkommener Erfüllung beschenkt. So sei es. Kehrt um! Es ist noch nicht zu spät! In tiefer Liebe und Verbundenheit, eure Mutter im Himmel, die euch so sehr liebt. Amen.

Ein Engel aus den 7 Chören: Freut euch, denn der Herr wird kommen. Ein Engel aus den 7 Chören. (Zwei Engel sind voller Freude und Glück da.)

Gott Vater: Danke, Mein Kind. (Gott Vater liebevoll.)

 

Botschaft Nr. 466

6. März 2014 – Euer Gebet ist der Schlüssel zur Veränderung!

Gott Vater: Mein Kind. Mein liebes Kind. Ich, dein Heiliger Vater im Himmel, bin hier bei dir, um dir und den Kindern der Erde heute folgendes zu sagen: Ihr könnt die Zeichen eurer heutigen Zeit nicht leugnen, müsst die Intrigen eurer Politiker und Bankenchefs und anderer einflussreicher Menschen erkennen und dürft euch nicht verstecken, auf das alles seinen Weg geht und von alleine wieder gut wird, denn das wird es nicht!

So viel ihr euch auch von der Wahrheit abzuwenden versucht, euch ablenkt und dem Teufel so noch einfacher die Kontrolle über euch zuspielt, wird sie (die Wahrheit) immer wahr und real bleiben, denn wie sehr ihr auch euren 'Kopf in den Sand steckt', alles abtut und Erklärungen bastelt, so wird sich nichts an der Tatsache ändern, dass das Ende eurer Zeit vor der Türe steht, doch was ihr ändern könnt, das ist euer Verhalten, eure Offenheit, anstatt Verschlossenheit, eure Entschiedenheit, anstatt eurer Passivität.

Euer Gebet ist der Schlüssel zur Veränderung! Betet, Meine Kinder, betet, denn die Kriege eskalieren nun, und nur euer Gebet wird sie mildern können! Wehrt euch, Meine Kinder, gegen all die Doktrinen, die man euch aufzuzwingen versucht, und folgt niemals den Massen!

Bleibt ganz bei Jesus, Meinen euch so sehr liebenden Sohn, und gebt Ihm euch voll und ganz hin! Nur mit Ihm habt ihr eine Chance, noch viel Leid abzuhalten und euch, eure Seele, zu retten! Wer sich weiter versteckt, nicht glaubt und nicht betet, wird keine Rettung erfahren, denn die Bösen werden über ihn herfallen und der Teufel sich seiner Seele bemächtigen.

Deshalb steht auf, Meine so geliebten Kinder, und wehrt euch mit Gebet! Mit Glauben! Mit Gebetsgruppen! Mit Ehrlichkeit! Dazu gehört auch gegen die Masse zu reden, um die Wahrheit ans Licht zu bringen, denn nur so werden noch viele 'schlafende' Kinder erweckt werden, und euer Mut zur Ehrlichkeit und Klarheitsschaffung wird auch ihnen (neuen) Mut schenken.

Steht also auf und seht die Zeichen, wie sie sind! Bekehrt euch und bekennt euch zu Jesus, denn Er wird kommen, alle Seine treuen Kinder zu befreien. Amen. So sei es. Euer euch liebender Vater im Himmel. Schöpfer aller Kinder Gottes und Schöpfer allen Seins. Amen.

Jesus und Gott Vater: Habt Mut, Meine Kinder.

 

Botschaft Nr. 467

7. März 2014 – Ich, euer Heiliger Vater im Himmel, rufe euch auf, friedvoll miteinander umzugehen!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Da bist du ja. Ich, deine Heilige Mutter im Himmel, bin hier bei dir. Bitte schreibe, Meine Tochter.

Gott Vater: Ich, dein Heiliger Vater, bin ebenfalls hier: Liebt einander, Meine Kinder, so wie Mein Heiliger Sohn euch liebt! Helft einander, sorgt füreinander und seid immer gut zueinander! Bringt dem Bedrückten Freude, dem Grimmigen ein Lächeln und streitet nicht! Einigt euch in Liebe und lasst keine Spaltung zu!

Ich, euer Heiliger Vater im Himmel, rufe euch auf, friedvoll miteinander umzugehen! Respektiert einander mit Liebe im Herzen und begegnet euch mit Freude! Hegt keinen Zorn und keine Wut, seid weder traurig noch pessimistisch! Seht das Herz des Anderen, das sich – wie das eure – nach Frieden, nach Freude und nach Liebe sehnt!

Seid immer wie Bruder und Schwester zueinander, wie eine große Familie, und hegt keinen Streit oder Boshaftigkeit gegeneinander! Seid gut, egal was ihr tut, wem ihr begegnet, was ihr denkt! Positive Gedanken schenken Freude, euch und eurer Umwelt! Denkt positiv! Tragt ein Lachen im Gesicht und seid immer aufgeschlossen und frohen Mutes, dann wird euer Leben leichter, es wird schöner, es wird lebenswert(er)!

Seid gut und betet, wo Gebet gebraucht wird! Das Gebet verändert viel, in euch, in anderen, in eurer Umgebung, in eurer Welt. Betet auch immer in den Anliegen Meines Heiligen Sohnes, und betet eure Rosenkränze sowie die Gebete, die wir euch in diesen und anderen Botschaften schenken. Euer Gebet wird so sehr gebraucht!

Und wenn ihr fehlt, dann beichtet. Bereut, was ihr Falsches tatet, und macht es das nächste Mal besser. Bleibt der Sünde fern und tragt Liebe in euren Herzen und in die Welt. Wer Meinem Sohn folgt, wird Gutes tun und der Samen, den er aussät, wird Frucht tragen. Seid also gut zueinander und folgt Meinem Sohn, so wird die Ernte ertragreich sein. So sei es. Amen. Ich liebe euch, euer Vater im Himmel. Schöpfer aller Kinder Gottes und Schöpfer allen Seins. Amen.

Engel des Herrn: Der Herr hat gesprochen, so folgt Seinem Ruf. Ich, der Engel des Herrn, sage es euch. Amen. Euer Engel des Herrn.

"Mein Kind. Mache dies bekannt. Amen."

 

Botschaft Nr. 468

8. März 2014 – Ich werde immer bei euch sein!

Jesus: Mein Kind. Mein liebes Kind. Nehme alles so an, wie es ist, denn es wird gebraucht. Meine Tochter. Alles Leid, alle Müdigkeit und Schwere und alles, was einen normalen Tagesablauf verhindert, wird derzeit gebraucht, um die Seelen der Schwermütigen zu berühren und zu bekehren. Opfert Mir, eurem Heiligen Jesus, also auch diese Bürde auf, denn so werden noch viele Seelen zu Mir finden und Unsere Restarmee immer zahlreicher.

Meine Kinder. Ich weiß, wie schwer diese letzten Tage der Endzeit für euch sind, doch gehen sie bald vorüber, und all euer Leid, euer Opfer, eure Sühne werdet ihr als Früchte in Meinem Neuen Königreich ernten. Haltet also durch, Meine so geliebten Kinder, und freut euch auf die Neue Zeit, in der ihr vollkommen und in Liebe, in Freude und in Herrlichkeit, ohne Leid und Sorge an Meiner Seite leben werdet, denn ihr seid Meine geliebten Kinder, an denen Ich und Unser aller Vater Gefallen haben.

Meine Kinder. Ihr werdet alle, die ihr zu Mir steht, mit Mir gehen, denn Mein Königreich ist euer Erbe. Meine Liebe zu euch ist groß und innig, und Mein Verlangen ist es, euch aus Sünde befreit zu sehen und als wahre Kinder Gottes in Vollkommenheit leben zu wissen.

Ich werde immer bei euch sein und durch diese Tage des Endes begleiten. Glaubt und vertraut, denn so wird es sein. Ich liebe euch so sehr! Euer euch liebender Jesus. Erlöser aller Kinder Gottes. Amen.

Muttergottes: Mein Sohn erwartet euch. Bleibt Ihm treu. Amen. Eure Mutter im Himmel.

 

Botschaft Nr. 469

9. März 2014 – Wer nicht vertraut, wird Unsere Wunder nicht erfahren!

Heilige Marina: Schreibe, Mein Kind. Ich, deine Heilige Marina, bin hier, um euch, den Kindern der Erde, heute folgendes zu sagen: Ihr müsst (wieder) lernen zu vertrauen. Wer nicht vertraut, wird Unsere Wunder nicht erfahren, denn er glaubt nicht, dass sie möglich sind (an ihm oder in seiner Umgebung). Auch müsst ihr (wieder) lernen, euch gegenseitig zu vertrauen, doch dafür müsst ihr immer das halten, was ihr versprecht, das tun, was ihr sagt und ganz für den Anderen da sein, denn sonst werdet ihr niemals eine wahre Basis des Vertrauens erlangen.

In Uns zu vertrauen ist sehr schwer für viele von euch Menschenkindern, doch seid gewiss, dass ihr niemals von Uns, von Gott Vater, enttäuscht werden könnt. Nur wer blind in Menschen vertraut, ohne eine Basis geschaffen zu haben, die aus Liebe, Dasein für den Anderen und Aufopferung entsteht, der Masse folgt und nicht mit Gott eurem Herrn und Vater in Verbindung, direkter Verbindung, steht, der wird enttäuscht werden, denn seine Erwartungen werden nicht erfüllt werden, doch bis ihm das klar wird, ist er schon so tief verletzt, dass er immer weniger Vertrauen haben wird.

Meine Kinder. Lasst ab von euren so hohen Erwartungen und schafft euch die Basis für Vertrauen! Wer keine Erwartung hat, kann nicht enttäuscht werden. Wer aber den Massen folgt und blind in Menschen vertraut, der erwartet immer etwas, und diese Erwartungen werden kaum erfüllt werden, denn es fehlt die Basis und somit das Vertrauen, das ihr aber blind in diese Menschen und Massen setzt und dann bitterlich enttäuscht werdet.

Schafft euch also in euren zwischenmenschlichen Beziehungen diese Basis, die das Vertrauen erst ermöglicht, und vertraut in Gott Vater, Seinen Heiligen Sohn, die Mutter Maria und in Uns Heilige! Kommt zu Uns, ganz ohne Erwartungen und vertraut! Die Wunder des Herrn sind größer und schöner als jegliche Erwartung, die ihr hegen könnt, deshalb macht euch frei von Erwartungen und lasst einfach geschehen.

Gott der Herr wird für euch sorgen, euch mit Liebe beschenken und euch immer Schutz und Führung schenken! Vertraut auf Ihn und auf Seinen Heiligen Sohn, denn Er, Jesus, ist der Weg zu Ihm, zum Vater.

Ich liebe euch, und Ich werde Meine Wunder dem schenken, der auf Mich vertraut. So sei es. Eure Heilige Marina. Amen. Mein Kind. Mache dies bekannt. Amen.

 

Botschaft Nr. 470

9. März 2014 – Dieses Ereignis ist näher, als ihr zu glauben bereit seid!

Heiliger Bonaventura: Mein Kind. Meine Sonne. Sage Unseren Kindern bitte, sie mögen sich bekehren. Jesus wartet auf sie. Wer sich nicht zu Ihm bekennt, wird verlorengehen. Wer Ihn nicht ehrt, wird nicht ins Neue Königreich eingehen. Wer sich nicht vorbereitet, wird Ihn nicht empfangen können, denn Sein Licht ist so rein, Seine Liebe so klar, und niemand wird sie aushalten können, der sich nicht selbst rein gemacht hat und Seine Liebe annahm.

Meine Kinder, kommt alle zu Jesus, denn nur Er ist der Weg in die glorreiche Herrlichkeit des Herrn. Nur durch Ihn werdet ihr Erlösung finden. Nur mit Ihm werdet ihr ins Neue Königreich eingehen können.

Seid euch der Herrlichkeiten des Herrn bewusst und lebt in Liebe und Freude, denn Jesus wird kommen, euch zu erlösen, doch müsst ihr euer Ja Ihm geben. Wer Jesus nicht folgt, wird an den Teufel verlorengehen, wer sich aber auf den Weg begibt und nach den Geboten des Herrn zu leben versucht (nach bestem Wissen und Gewissen), wer fehlt und bereut, wer betet und sich vorbereitet, der wird der Herrlichkeiten des Herrn gewahr werden und die Früchte des Paradieses ernten, wer aber stagniert, in seinem Trott weiterlebt, sich nicht läutert und nicht auf Jesus vorbereitet, dem wird die Hölle seine letzte Station werden, denn der Teufel und seine Dämonen werden ihn mit sich reißen, seine Seele stehlen und in den Feuersee stoßen! Macht euch also auf und seid bereit für das Zweite Kommen des Herrn, denn dieses Ereignis ist näher, als ihr zu glauben bereit seid! Euer Bonaventura. Amen.

 

Botschaft Nr. 471

9. März 2014 – Alle Kinder eurer Erde.

Heilige Therese vom Kinde Jesu: Meine Kinder leiden sehr. Bitte betet für sie.

Heiliger Josep de Calassenç: Die Kinder der Erde leiden. Betet, Meine Kinder, betet, denn nur euer Gebet kann ihr Leid mildern, egal, ob sie in Armut oder Reichtum leben.Sorgt für sie, liebt sie und lasst sie Kinder sein! Ich, euer Heiliger Josep de Calassenç, sage es euch und bitte euch um euer innigstes Gebet für alle Kinder eurer Erde, auch für die, die im Mutterleib leben. Amen.

Heilige Therese vom Kinde Jesu: Meine Kinder. Eure Welt ist verseucht vom Teufel, und eure Kinder leiden. Helft ihnen! Betet für sie! Unterstützt sie! Teilt mit ihnen! Liebt sie! Wir, die hier versammelten Heiligen, bitten euch darum. Amen.

Muttergottes: So viel Elend, so viel Leid. Helft einander und rettet eure Kinder. Amen. Gehe nun.

 

Botschaft Nr. 472

9. März 2014 – Lasst die göttliche Flamme in euch brennen!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Seid immer gut zueinander und tragt Liebe in euren Herzen. So werdet ihr rein und würdig sein, dem Herrn zu begegnen. Wer zerknirscht ist, in Unfrieden und mit unreinem Herzen lebt, der wird es schwer haben, dem Herrn gegenüberzustehen, denn er hat sich mit dem Teufel eingelassen, ihm nicht widerstanden, und sein Licht ist düster geworden und wird die Liebe und das reinste Licht Meines Sohnes nicht aushalten können.

Seid deshalb gut zueinander und streitet euch nicht! Gebt dem Teufel keine Chance über euch, denn er lacht höhnisch, jedes Mal wenn ihr fehlt. Lasst euch nicht provozieren und gebt den Versuchungen – egal wie groß oder klein sie auch sein mögen – nicht nach, denn ihr versündigt euch und fügt dem Anderen, euch selbst sowie Meinem euch so sehr liebenden Sohn Leid zu.

Seid also gut zueinander und lasst die göttliche Flamme in euch brennen! Dann werden Liebe und Freude in euch sein und kein Zorn und keine Wut Platz in eurem Herzen einnehmen. Seid gut, Meine Kinder, und haltet diese letzten Tage noch durch! Bald schon wird Jesus kommen und euch aus dieser teuflischen Welt befreien.

Habt Mut! Seid stark! Und folgt Meinem Sohn! Je tiefer ihr euch auf Meinen Sohn einlasst, umso weniger Einfluss wird der Teufel auf euch haben! Je mehr ihr euch Jesus hingebt, umso resistenter werdet ihr gegen die teuflischen Versuchungen! Je mehr ihr Eins werdet mit Jesus, umso mehr muss der Teufel weichen, denn Jesus wird durch euch leben, wenn ihr euch Ihm ganz hingebt. So sei es. Mache dies bitte bekannt, Meine Tochter. Deine dich/eure euch liebende Mutter im Himmel. Amen.

Jesus: Kommt zu Mir, und Ich verspreche, dass die Angriffe des Teufels immer weniger Macht über euch haben. Euer Jesus, der euch so sehr liebt. Amen.

 

Botschaft Nr. 473

10. März 2014 – Diese bedeutsamen Tage!

Jesus: Mein Kind. Mein liebes Kind. (Jesus erscheint strahlend, lächelnd, in weißem, reinem, leuchtendem Licht, voller Freude.) Guten Morgen, Meine Tochter. Ich, dein Heiliger Jesus, bin hier, um Unseren Kindern heute folgendes zu sagen: Es ist alles vorbereitet (im Himmel). Sage das Unseren treuen Anhängern, denn ihre Erlösung wird bald geschehen. Sobald Ich, euer euch so sehr liebender Jesus, zu euch komme, werden sich Milliarden Seelen noch zu Mir, zu ihrem Erlöser, bekennen, ihr Leben auf Mich und Meinen Vater ausrichten, das heißt umkehren und treue Kinder Gottes werden.

Dies wird ein großes Geschenk an euch alle sein, denn Mein Kommen wird auch eure Herzen berühren, erweitern und euch mit einer unsagbaren Freude erfüllen! Ihr bekommt dann eine Einsicht, wie wunderbar das Ewige Leben sein wird, denn diese Liebe, die Ich euch bringe, wird unvergesslich für euch bleiben und euch stark und gefasst machen für das, was dann noch hier auf eurer Erde geschehen wird, bevor Ich dann zum Zweiten Mal komme und das Ende besiegelt wird.

Meine Kinder. Haltet durch, denn glorreiche Zeiten erwarten euch! Bald, schon sehr bald, werde Ich vor einem jeden Einzelnen von euch stehen, und eure Seele wird jauchzen vor Freude! Die aber, die sich dem Tier verschworen haben, werden flüchten vor Mir, vor Meiner Präsenz! Nie hätten sie sich ausmalen können, wie gewaltvoll-mächtig Mein Licht ist, und sie werden sich in die Arme Meines Widersachers flüchten. Dieser wird ihnen weitere Lügen auftischen, und die Welt wird sich dann, nach diesem so wundervollen Ereignis und der Milliarden-Bekehrungen, noch einmal verdunkeln.

Die Anhänger Satans glauben dann am Ziel angelangt zu sein, wenn ihr Teufel den Thron der Welt bestiegen hat, und ihr Jubel wird groß sein, aber von kurzer Dauer. Das ist, wenn Ich zum Zweiten Mal kommen werde und den Sieg für alle Meine Kinder, die das Siegel des Vaters tragen, erringen werde. Das Böse wird besiegt sein, Satan angekettet und seine Anhängerschaft vernichtet, verschlungen vom Schlund der Hölle, der ihr Aufenthaltsort sein wird.

Meine Kinder. Meine lieben, treuen Kinder! Ihr alle werdet mit Mir gehen, und die Herrlichkeiten Meines Vaters werden die euren werden! Ich liebe euch so sehr und freue Mich auf diese bedeutsamen Tage: die große Bekehrung der noch verirrten Kinder, sowie der endgültige Sieg über Luzifer und seine Dämonen.

Meine Kinder. Euer Gebet bewirkt so viel Gutes! Betet die Gebete, die Wir euch in diesen und anderen Botschaften geschenkt haben! So wird die Zahl derer, die mit ins Neue Königreich gehen, von Tag zu Tag größer und das Leid, das Satan euch zufügen möchte, milder! Betet, Meine Kinder! Das Gebet ist die stärkste Waffe, die ihr habt! Es ist eure Waffe im Kampf gegen das Böse. Amen. Ich liebe euch so sehr. Euer euch liebender Jesus.

 

Botschaft Nr. 474

11. März 2014 – Eine sehr große Veränderung wird über eure Erde kommen!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Ich, deine Heilige Mutter im Himmel bin hier, um dir und den Kindern der Welt heute folgendes zu sagen: Das Licht eurer Erde wird vergehen. Viele, unerklärliche Veränderungen werden eintreten. Gott Vater gibt euch bereits Zeichen an Himmel, Wasser und Erde, dass alles im Umbruch ist und in geräumiger, sehr baldiger Zeit nichts mehr so sein wird, wie ihr es kennt.

Kontinente werden zum Teil untergehen. Ganze Länder werden verschwinden. Meere, die ihr kennt, werden sich verändern, Flüsse und Berge werden hervortreten, das heißt, eine sehr große Veränderung wird über eure Erde kommen, und wehe dem, der die Zeichen des Vaters nicht erkennen will: Er wird untergehen in Asche und Schutt, ertrinken oder von Feuer ereilt werden. Sollte er aber all dieser Katastrophen entgehen und sich immer noch nicht bekehrt haben, dann wird der Höllenschlund ihn mit sich reißen, und in die Tiefen des Abgrundes wird er stürzen.

Meine Kinder. Euer Gebet ist machtvoll! Nutzt es! Setzt es ein! Und bekehrt euch! Dazu gehört die Reinigung eurer, das heißt Reue, Buße, Beichte, Neubeginn mit Jesus! Schenkt Ihm euer Ja! Euer Leben! Euer Sein! So werdet ihr verschont von den Tiefen des Abgrundes bleiben, das Feuer wird euch nicht verzehren, Erdbeben und Flut keine Macht über euch haben! Wo sich aber der Teufel eingeschlichen hat, da wird die Hand Gottes Einhalt gebieten! Tragt das heilige Siegel des Herrn und vertraut! Amen. Eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

Ein Engel aus den 7 Chören: Begebt euch in Gebet. Ein Engel aus den 7 Chören.

"Danke, Mein Kind. Mache dies bekannt. Amen."

 

Botschaft Nr. 475

12. März 2014 – Dieses so wunderbare Ereignis.

Gott Vater: Mein Kind. Mein liebes Kind. Guten Morgen, Meine Tochter. Ich, dein Heiliger Vater im Himmel, bin gekommen, um dir, Meiner Tochter, zu danken. Meine Tochter. Sage Unseren Kindern heute bitte Folgendes: Ich, euer Heiliger Vater im Himmel, liebe euch sehr. Haltet durch, Meine geliebten Kinder, und findet ganz zu Meinem Sohn. Er wird euch führen. Er wird euch heilen, und Er wird Sorge tragen für euch. Er wird euch mit der Liebe beschenken, die fast allen Kindern der Erde fehlt, und Er wird euch mit Freude beschenken, wenn ihr ganz zu Ihm kommt, euch Ihm anvertraut und auf Ihn vertraut!

Meine Kinder. Meine so geliebten Kinder. Macht euch bereit, denn das Ende naht. Das Zweite Kommen Meines Sohnes steht kurz bevor, doch vorher noch wird es einer jeden verirrten Seele ermöglicht, Meinen Sohn in all Seiner Liebe und Göttlichkeit kennenzulernen, Ihn lieben zu lernen und Ihm sein Ja zu schenken!

Meine Kinder. Seid bereit für diesen großen Tag, dieses so wunderbare Ereignis, an dem Milliarden Seelen zu Meinem Sohn finden werden, bevor dann der Teufel seinen letzten 'Atemzug', sein letztes Unwesen auf dieser Erde treibt.

Meine Kinder. Mein Sohn wird kommen, euch zu erlösen, und Er wird euch mitnehmen in Sein Neues Königreich. Glaubt und vertraut, denn so wird es sein. In tiefer Liebe, euer Vater im Himmel und eure Heilige Mutter Maria. Amen.

Engel des Herrn: Der Herr hat gesprochen. Glaubt an Sein Wort, denn es ist heilig. Ich, der Engel des Herrn, sage es euch. Amen. Euer Engel des Herrn.

Jesus: Mein Kind. Ich werde kommen. Dein dich/euer euch liebender Jesus. Amen.

Ein Engel aus den 7 Chören: So seid bereit für die Herrlichkeit des Herrn, denn Er wird kommen, euch Erlösung bringen. Ein Engel aus den 7 Chören.

"Mein Kind. Mache dies bekannt."

 

Botschaft Nr. 476

13. März 2014 – Der große Krieg steht fast vor eurer Tür! Nur euer Gebet wird ihn aufhalten können!

Jesus: Mein Kind. Komme in Meine Arme und ruhe dich aus bei Mir. Ich liebe dich, Meine so geliebte Tochter. Sei stark und halte durch. Dein Jesus.

Sage den Kindern der Erde bitte heute Folgendes: Euer Leben ist vergänglich, und nur eure inneren Werte zählen. Wer sich also an den Teufel verliert, sich ihm hingibt und im Außen schwelgt, wer sich nicht vorbereitet, rein macht und geistiges Potenzial entwickelt, von dem wird nichts übrigbleiben in der Ewigkeit, denn er hat sich sein Leben lang an den Gütern des Teufels erfreut, nicht aber seine Seele für die Ewigkeit vorbereitet.

Meine Kinder. Wacht auf, denn Schimmer und Schein bringen euch nicht zu Mir, zu eurem Erlöser, wohl aber in die Arme des Teufels, der euch, sobald ihr von dieser Erde geht, mit Füßen treten wird! Kommt zu Mir, Meine Kinder, und bereitet euch endlich auf Meine Wiederkunft vor! Ich, euer Heiliger Jesus, werde einen Jeden retten und erlösen! Ich werde euch befreien von all den Fallstricken des Bösen, und Ich werde für euch sorgen! Doch müsst ihr Mir euer Ja dafür schenken und beginnen, die Wahrheit zu erkennen! Glimmer, Schein, Vermögen und Schönheit sind keine Güter, die euch die Himmelspforten öffnen werden, Liebe, Demut, Reinheit und Glaube hingegen werden euch erst zu Mir, eurem Jesus, und dann zum Vater bringen.

Meine Kinder. Seid bereit für Mich, denn sehr bald schon werde Ich vor euch stehen! Habt dann keine Angst, sondern lauft auf Mich zu! Kommt zu Mir und verbeugt euch vor Mir, so werde Ich einen Jeden von euch segnen können, und Meine Liebe wird durch euch fließen. Ihr werdet bereit sein für Mich, ohne Angst, ohne Scheu, ohne Fragen, sondern in tiefem Vertrauen und Glauben!

Meine Kinder. Die Zeit drängt sehr. Immer mehr Kriege drohen nun zu eskalieren, deshalb haltet dagegen mit eurem Gebet! Betet viel und betet innig! Betet in jeder freien Minute! Betet egal wo ihr seid! Ich werde jedes Gebet hören und verspreche, dass, wenn genügend Kinder für den Frieden in der Welt beten, Ich Milde auf die Erde schicken werde, damit sich die Herzen derer, die entrüstet und streitsüchtig sind, machtbesessen und gewalttätig, beruhigen und erweichen. Ich werde sie, die die Entscheidungen über Krieg oder Frieden tragen, mit Meinem Licht erleuchten und damit viel Unheil von euch halten.

Betet, Meine Kinder, betet, denn der große Krieg steht fast vor eurer Tür! Nur euer Gebet wird ihn aufhalten können! Euer Gebet allein hat die Kraft, ihn abzuhalten! Betet also, Meine Kinder, betet, denn das größte Elend hat noch nicht begonnen. In tiefster Liebe, euer euch so sehr liebender Jesus.

Gott Vater: Betet Meine Kinder. Euer Gebet wird euch helfen.

 

Botschaft Nr. 477

13. März 2014 – Nutzt eure 'stillen Waffen'!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Es ist so traurig, was noch über eure Erde kommen soll, doch muss es so sein, denn viele Kinder haben sich (noch) nicht zu Meinem Sohn bekehrt!

Eure Umkehr kann so viel retten! Euer Gebet so viel Unheil abhalten! Nutzt doch eure 'stillen Waffen', die Wir, der Himmel, euch schenken und setzt sie ein für das Gute in eurer Welt!

Diese fürchterlichen Kriege sind seit langem geplant von Menschenhand, denn sie gehören zu dem teuflischen Plan der Weltübernahme des Bösen. Erst wenn es euch so richtig schlecht geht, wird der, der vom Teufel eingesetzt ist, als Held in euer Weltgeschehen eingreifen, und ihr, Meine Kinder, werdet ihm jubelnd folgen.

Schaut hinter die Kulissen und beginnt das Weltgeschehen so zu sehen, wie es ist: Es wurde alles bis ins kleinste Detail von der Elite-Gruppe geplant, vorbereitet, eingeleitet und durchgeführt! Sie, die den Teufel anbeten, überlassen nichts dem Zufall! Nichts, was in eurer Welt geschieht, wurde nicht zuvor von ihnen geplant! Sie ziehen so geschickt ihre Fäden, positionieren ihre Leute in höchste Positionen und haben bereits seit langem die Schalthebel in der Hand.

Vor hunderten von Jahren, als die Freimaurerei begann, wurden bereits die Pläne für die Weltherrschaft des Teufels geschrieben. Lange ist alles vorausgeplant unter geschickter Anweisung der Schlange, die den Weltthron an sich reißen will!

Meine Kinder. Öffnet die Augen! Seht hin! Und seid nicht dumm! Glaubt ihr wirklich, ihr würdet durch Fernsehen, Zeitung und sonstiger Berichterstattung die Wahrheit erzählt und gezeigt bekommen? Die Hintergründe sind ganz andere, und wenn sich ein Land mit dem anderen in Streit und dann in den Krieg begibt, so wurde dieses mit dem Beginn der Freimaurer und Illuminaten bereits so geplant! Sie halten die Fäden des Weltgeschehens in der Hand! Alle anderen sind ihre tanzenden Marionetten, denen man ein Stück vom großen Kuchen versprochen hat!

Seht hin, Meine Kinder, und steckt nicht den Kopf in den Sand! Sobald ihr hinschaut, wirklich hinschaut, was geschieht und wie es geschieht, seid ihr bereit! Ihr werdet bereit sein, aus diesem Karussell auszusteigen und euren eigenen Weg zu gehen. Der einzige Weg aus diesem Teufelskreis ist Mein Sohn! Und je eher ihr das versteht, umso eher werdet ihr wieder oder endlich glücklich sein!

Meine Kinder! Wer sich vor der Wahrheit versteckt, dem wird Mein Sohn nicht helfen können. Ihr müsst rausgehen und den Tatsachen ins Auge schauen. Dann kommt zu Meinem Sohn, denn Er wird euch den richtigen Weg weisen! Oder ihr könnt direkt zu Jesus kommen und auf den richtigen Weg und – bereits durch Jesus gestärkt und gefasst für sogar die schlimmste Wahrheit – erkennen, wie eure Welt gestrickt ist!

Meine Kinder. Nur wer aus dem Trott ausbricht, wird das Königreich Meines Sohnes erlangen, wer aber vorzieht nichts zu tun, aus Faulheit, aus Angst, aus Überforderung und aus egal welchem Vorwand, der wird vom Teufel und seinen Dämonen verschlungen werden.

Wacht auf! Kommt zu Jesus und betet! Euer Gebet ist die Waffe, die ihr habt, um gegen all die Schlechtigkeit anzuhalten, euer Gebet ist das Machtvollste, was ihr habt! Setzt es ein. Ich liebe euch. Eure Mutter im Himmel. Amen. Mein Kind. Mache dies bekannt. Ich liebe dich.

Heilige Therese vom Kinde Jesu und Josep de Calassenç: Betet für die Kinder. Sie leiden sehr.

Heiliger Bonaventura (sehr, sehr traurig): Eure Welt ist in einem so schlechten Zustand. Ihr müsst beten, Meine Kinder.

Rosalie (Heilige Gemma Galgani): Betet für den Frieden in eurer Welt und betet für die Kinder. Amen.

 

Botschaft Nr. 478

14. März 2014 – ... und ihr habt nichts dagegen getan!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Da bist du ja. Ich, deine dich liebende Mutter im Himmel, möchte dir und Unseren Kinder weltweit heute folgendes sagen: Steht auf, Meine Kinder, und bekennt euch zu Meinem Sohn, denn nur so werdet ihr das Himmelreich erlangen! Nur so werdet ihr eingehen in die Neue Zeit des Friedens, die für ein jedes Unserer Kinder liebevoll vom Vater versprochen und vorbereitet wurde. Steht auf und verbreitet das Wort des Herrn! Verteidigt Jesus vor denen, die Ihn abschaffen wollen, und steht auf für Ihn, für euren König!

Sobald die bösen Taten der Verleumdung, der Vertreibung sowie der Lügen über Meinen euch so sehr liebenden Sohn abgeschlossen sind, wundert euch nicht über die Leere, die euch befallen wird, die Trübnis sowie eine künstlich inszenierte Show, die sich nicht echt anfühlen wird und die euch verwirren und in Düsternis führen wird! So werden eure neuen Messen gefeiert werden: in Einheit, in Vermischung, in Verblendung und ohne jeglichen Wert vor dem Herrn, denn diesen werdet ihr in euren neuen Messen nicht mehr anbeten, hingegen aber das Tier, das höllisch lacht, dass ihr alle auf seine Lügen hereingefallen seid, die Intrigen nicht bemerkt habt und vor allem euren Jesus nicht verteidigt habt!

Mein Sohn wird in keiner dieser Messen anwesend sein! Haltet euch diesen unendlichen Verlust vor Augen! Euer Jubel wird schnell vorübergehen, sobald das wahre Gesicht der Bösen ans Tageslicht tritt! Ihr werdet benutzt und lasst es geschehen! Ihr werdet belogen und glaubt den Lügnern! Ihr werdet manipuliert und jubelt über diese Manipulation! Und ihr werdet 'gestohlen', kontrolliert und viele von euch eingesperrt, doch ihr erhebt euch nicht! Nicht für eure Freiheit! Nicht für eure Mitbrüder! Nicht für euren Jesus!

Meine Kinder. Wenn ihr jetzt nicht aufsteht und das Wort Jesus, Seine Lehren, Seine Opfer, die Gebote des Herrn und Sein großes Leiden für die Erlösung aller Kinder Gottes verteidigt, dann wird es für euch alle zu spät sein! Milliarden über Milliarden werden dann an den Teufel verlorengehen und ihr, die ihr Jesus kennt, habt nichts dagegen getan.

Meine Kinder. Mein Mutterherz ist zutiefst bestürzt, denn es leidet über eure Lauheit. Ihr müsst euch erheben und zu Jesus stehen, egal was der Andere denkt oder tut! Erhebt euch und verteidigt euren Erlöser! Helft den Kindern der Erde, zu Jesus zu finden und seid gut zueinander!

Meine Tränen, die Ich weine, sind bitter. Sie sind voller Leid und Schmerz, denn ihr habt Jesus verlassen, den Einzigen, der euch wirklich liebt und für euch Sein Leben gab. Voller Kummer und Leid verabschiede Ich Mich heute von euch und flehe am Throne Gottes für ein jedes Erdenkind, dass ihr zu Jesus finden mögt und nicht an den Teufel verlorengeht.

Ich liebe euch, Meine so verirrten Kinder, und bete für eure Erkenntnis. Möge der Heilige Geist in euch allen Seine Wunder wirken, damit ihr (wieder) klar sehen könnt. Erhebt euch, Meine Kinder, und betet! Eure euch liebende Mutter im Himmel.

Mutter der Erlösung und Mutter der Tränen: Ich weine Blutstränen um jedes abtrünnige Kind. Amen.

 

Botschaft Nr. 479

15. März 2014 – ... euer Fall wird kommen!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Ich, deine dich so sehr liebende Mutter im Himmel, bin hier bei dir, um Unseren Kindern heute folgendes mitzuteilen: Der Hass auf eurer Erde ist groß! Neid hat die Herzen vieler Unserer Kinder befallen, und Großmut, Überheblichkeit und Arroganz derer, denen es finanziell gut geht, schüren diese so bösen, nagenden und so schädlichen Gefühle – denn sie zerfressen die Herzen der Menschenkinder – nur noch mehr!

Wer Neid im Herzen trägt ist krank. Ihm fehlt die Liebe des Herrn, das Vertrauen, das Annehmen sowie die Nächstenliebe. Das gleiche gilt für die, die Hass in sich tragen. Sie zerstören nicht nur ihre Umwelt, ihren Nächsten, sondern auch sich selbst, denn sie leben abgeschnitten vom Herrn und weit ab von Seiner Göttlichen Liebe.

Diejenigen aber, die mit Großmut, Überheblichkeit, Arroganz und Stolz durch's Leben wandern, denen sei gesagt: Auch ihr macht euch der Sünde schuldig, und euer Fall wird kommen! Solltet ihr nicht euren Nächsten lieben, wie euch selbst? Solltet ihr, die ihr mehr habt, nicht für die, die nichts haben, Sorge tragen, anstatt sie zu 'übersehen', euch über sie lächerlich zu machen, sie zu beschimpfen und den sich selbstgenügenden Egoisten raushängen zu lassen?

Meine Kinder. Wer mehr hat, der teile! Wer im Überfluss hat, der gebe den Armen! Wem es gut geht, der trage Sorge für seine Mitbrüder! Habt ihr denn alles, was Jesus euch beigebracht hat, vergessen? Oder lebt ihr so weit entfernt von Ihm und vom Vater, dass ihr es nicht nötig habt, gut zu sein?

Wehe dem, der überheblich ist und selbstgenügend, denn die Ewigkeit ist lang, und keine Hilfe wird ihm zukommen, wenn er sie braucht – und er wird sie brauchen –, denn er genügt ja sich selbst und schätzt sich mehr als seinen Nächsten, als Jesus und als Gott, seinen Allmächtigen Vater!

Kehrt um, Meine Kinder, und bekennt euch zu Jesus! Dann werden weder Hass noch Neid, Überheblichkeit, Stolz, Großmut, Arroganz und Selbstgenügsamkeit Platz in euch einnehmen, denn ihr seid dann beim Herrn, und Er wird euch mit Liebe erfüllen, die all das in euch heilen wird.

Kommt zu Jesus, und schenkt Ihm euer Ja! Dann wird euer Herz wieder weich, rein und glücklich und eure Seele leicht und zufrieden. So sei es. Eure Mutter im Himmel, die euch so sehr liebt. Amen. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Mache dies bekannt, Mein Kind. Danke.

 

Botschaft Nr. 480

15. März 2014 – Die Tränen, die Wir um euch weinen, sind viele!

Mutter der Tränen: Mein Kind. Mein liebes Kind. Danke, dass du gekommen bist. Ich, deine dich liebende Mutter der Tränen, möchte euch, den Kindern der Welt, heute folgendes sagen: Mein Mutterherz leidet! Es leidet über den Zustand eurer Erde und euch, denn so viele Kinder wollen sich einfach nicht bekehren. Mein euch so sehr liebendes Mutterherz würde euch so gerne und aus tiefstem Herzen vor all dem Leid, das euch befällt und noch befallen wird, bewahren, doch schenkt ihr Jesus, Meinem Sohn nicht euer Ja.

Meine so geliebten Kinder. Bekehrt euch! Lauft zu Jesus, in Seine heiligen Arme, und lasst ab von der kalten Welt, die euch ergriffen hat! Es ist der Griff des Teufels, der eure Herzen erkalten lässt, und der euch anfüllt mit seinen falschen Ideologien, die euch noch mehr Kälte bringen, Kühle und Seelenlosigkeit, denn seine Dämonen sind seelenlose Wesen, und wer sich dem Teufel verschreibt, dem wird seine Seele gestohlen!

Meine Kinder. Dieser Zustand eurer heutigen Welt, die ihr so modern und fortschrittlich seht, ist nichts weiter als das Sprungbrett in die Abgründe der Hölle! Wo keine Liebe ist, wo nur Kälte und Materie zählt, das eigene Ich und die 'Wissenschaft', da werden die Menschen krank, sie werden traurig, beginnen zu leiden, zu verdorren. Seht ihr denn nicht, wo euch euer so gelobter Fortschritt hinführt? Wo es Gott nicht mehr gibt, weil ihr ihn weggeschoben habt, ausgemerzt aus eurem Leben, eurer Gesellschaft und vergessen, da wird die Seele absterben, ohne jemals zu sterben, und leiden.

Meine Kinder. Kommt zu Mir und Meinem Heiligen Sohn, damit ihr wieder Wärme erfahrt! Unsere Liebe für euch ist unendlich groß, die Tränen, die Wir um euch weinen, sind viele und das Leid und der Schmerz Unserer Herzen so tief!

Findet zu Uns und lebt wieder als wahre Kinder des Herrn! Lasst euch fallen in Uns, und lasst Uns Sorge für euch tragen! Ich, eure Heilige Mutter der Tränen, verspreche, dass ein jedes Kind, das zu Uns findet, in größter Liebe aufgenommen wird, egal wo es herkommt, was es getan hat und wie viel oder schwer es gesündigt hat.

Mein Sohn verzeiht euch eure Sünden, und Er sehnt sich nach euch! Seine Sehnsucht ist unendlich groß, und Seine Liebe ist allesverzeihend! Nehmt seine Güte an! Seine Liebe! Seine Freude! Und schenkt Ihm euer Ja! Ich bitte euch inständig, demütigst und aus tiefstem Herzen darum! Eure euch so sehr liebende und leidende Mutter der Tränen. Amen.

Meine Tränen sind Blutstränen, um die Welt und euch, Meine geliebten Kinder, zu reinigen. Kehrt um, und schenkt Jesus euer Ja! Noch ist es nicht zu spät dafür. Danke. Ich liebe euch so sehr. Amen. Danke, Meine Tochter. Mache dies bekannt. Amen.

 

Botschaft Nr. 481

16. März 2014 – Habt keine Angst, denn Meine Liebe ist barmherzig!

Jesus: Mein Kind. Mein liebes Kind. Da bist du ja, Meine so geliebte Tochter. Ich, dein Heiliger Jesus, bin hier bei dir, um dir und den Kindern der Erde heute zu sagen, dass Ich euch liebe.

Meine Liebe zu euch ist so groß, und doch wollen viele von euch sie nicht annehmen. Sie ziehen es vor, im Sumpf des Vergnügens festzustecken und sich den momentanen Kicks, Highs und Glücksgefühlen hinzugeben, als Meine Liebe anzunehmen. Sie begeben sich in immer mehr Sündhaftigkeit und finden sich und ihr Leben toll, anstatt in Demut zu bleiben und Gott Vater zu gefallen. Doch eines Tages werden auch sie erfahren, wie schnell der Absturz kommen kann und sich das Blatt ihres Lebens wendet. Sie werden unglückliche, unzufriedene Kinder, und viele von ihnen sickern noch tiefer in den Sumpf des Verderbens, bis er sie verschlingt und sie nicht mehr wissen, wie sie dort herauskommen können.

Meine Kinder. Euer Weg bin Ich, euer euch liebender Jesus! Kommt zu Mir und nehmt Meine Liebe an! Meine Liebe wird euch heilen, und sie wird euch wieder glückliche Kinder werden lassen, und sie wird euch auf den Weg zu Gott Vater führen!

Kommt zu Mir und bleibt bei Mir! Ich sehne Mich nach euch, nach einem jeden einzelnen von euch! Habt keine Angst, denn Meine Liebe ist barmherzig, das heißt, es ist nicht von Bedeutung, was ihr vorher getan habt, denn Ich verzeihe euch. Ich bin euer Erlöser und befreie euch!

So kommt zu Mir, Meine Brüder und Schwestern, und lebt euer Leben mit Mir an eurer Seite! Kein Kind werde Ich wegstoßen, das sich an Mich wendet, und ein jedes werde Ich mit den Herrlichkeiten Meines Vaters beschenken, wenn es sich ehrlich und aufrichtig an Mich wendet. Es ist noch nicht zu spät, Meine so geliebten Kinder! Euer Jesus. Amen.

Gott Vater: Meine Kinder. Mein Sohn erwartet euch. Nehmt Seine barmherzige Liebe an und lauft in Seine liebenden Arme. Dann wird alles gut für euch! Euer euch liebender Vater im Himmel. Schöpfer aller Kinder Gottes und Schöpfer allen Seins. Amen.

Muttergottes: Meine Kinder. Folgt dem Ruf des Vaters und lauft zu Jesus, denn nur Er wird euch erlösen aus den Machenschaften des Teufels. In tiefer Liebe, eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes. Amen.

Engel des Herrn: Der Herr hat gesprochen, folgt Seinem und des Sohnes Rufe. Ich, der Engel des Herrn, sage es euch. Amen. Euer Engel des Herrn.

Heiliger Erzengel Michael: Mein Schwert halte Ich bereit für einen Jeden, der zu Mir betet. Ich werde die Stricke des Bösen (von ihm) durchtrennen und ihn bewahren vor dessen Angriffen. Betet, Meine Kinder, betet, denn die Dämonen des Teufels durchstreifen eure Welt. Mein heiliges Schwert wird ihnen Einhalt gebieten, doch müsst ihr zu Mir beten, damit Ich (euch) helfen kann. Amen. So sei es. Euer Heiliger Erzengel Michael.

Muttergottes: Meine Kinder. Hört auf eure Heiligen Engel. Sie beschützen euch. Eure Mutter im Himmel. Amen.

 

Botschaft Nr. 482

17. März 2014 – Der Heilige Josef, ein mächtiger Fürsprecher am Throne des Herrn!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Freut euch, denn die Gnaden des Herrn sind mit euch in dieser so kostbaren Fastenzeit, die Vorbereitungszeit auf Meinen Heiligen Sohn, euren Jesus, und bzgl. des Ehrentages Josefs, Meines Heiligen Gatten, der für alle, die Ihn verehren, Fürbitte am Throne Gottes hält und unaufhörlich für den Frieden in eurer aller Herzen und in der Welt betet.

Meine Kinder. Betet zu eurem Heiligen Josef, denn Er ist euch ein mächtiger Fürsprecher am Throne des Herrn und sorgt sich ganz besonders um die Familien und die Arbeit. Meine Kinder. Nutzt die Güte, die Liebe und Seine Großzügigkeit, die Er einem jeden Erdenkind schenkt, das Ihn aufrichtig bittet, zu Ihm betet und an Ihn glaubt! Zahlreich sind die Wunder, die Er, Mein so gütiger Mann, euch gewährt, wenn ihr um Seine Hilfe bittet und Ihm besonders zu Seinem Ehrentag die Ehre erweist.

Meine Kinder. Freut euch, denn die Gnaden des Vaters sind mit euch, und je mehr ihr betet, je mehr ihr bittet, für euch, für die Welt, umso mehr Gnaden werden über euch gegossen werden und über alle Kinder der Erde, damit der Friede in ihren Herzen wohnt und eure Welt vor dem größten vom Widersacher geplanten Übel bewahrt bleibt.

Meine Kinder. Euer Gebet ist mächtig! Die Gnaden des Vaters, die ihr, Meine treuen Kinder, durch euer Gebet und das Wohlwollen so vieler, zahlreicher Heiliger und Engel, die euch alle so sehr Gutes wollen, sind groß.

Jesus: So betet weiter, Meine treuen Anhänger, denn das Wohl der Erde und ihrer Bewohner liegt in euren Händen, das heißt, ihr seid die Kraft, die so viele vor dem Absturz bewahrt, und den Teufel immer wieder in seine Schranken weist, durch euer Gebet!

Muttergottes: Meine Kinder. In tiefster und innigster Liebe verabschiede Ich Mich heute von euch. Nutzt eure Waffe, das Gebet, und nutzt das Wohlwollen der Heiligen und Engel, und betet in diesen Tagen besonders zu eurem Heiligen Josef, der ein so liebevolles und mitfühlendes Herz für euch alle hat und dessen Fürsprache am Throne des Herrn so mächtig ist. Amen. Ich liebe euch. Eure Mutter im Himmel. Amen.

 

Botschaft Nr. 483

18. März 2014 – Ihr seid der Schmied eurer Ewigkeit!

Jesus: Mein Kind. Mein liebes Kind. Opfere alles auf, Meine Tochter. Ich liebe dich so sehr, Mein Kind. Hab' Vertrauen. Alles kommt so, wie Wir (Ich, Jesus, Meine Heilige Mutter, deine/eure Heiligen und Engel, sowie der Allmächtige Vater) es dir hier in diesen Botschaften mitteilen.

Mein Kind. Nehme alles Leid an und gräme dich nicht. Dein Leid wird so sehr gebraucht. Bitte Mich und deine Heiligen, sie mögen es mit dir tragen, und verzage nicht, Mein Kind, denn du bist Unsere auserwählte Seele und musst deshalb so viel (er)tragen.

Mein Kind, Meine Tochter, sage Unseren Kindern heute bitte Folgendes: Euer Leben wird vorübergehen, und nichts von euch wird bleiben, wenn ihr euch nicht bekehrt und zu Mir, zu eurem Jesus, bekennt! Eure irdischen Schätze werdet ihr verlieren, denn ihr werdet sie nicht mitnehmen können, und auch werdet ihr auf euer versprochenes Erbe verzichten müssen, denn ihr habt euch nicht zu Mir bekannt.

Meine Kinder. Kommt zu Mir, zu eurem Jesus. Ich werde euch bereiten für das Neue Königreich! Solltet ihr Mich aber ablehnen und den irdischen Gütern hinterher jagen, euch nicht zu Mir, der Ich euer aller Erlöser bin, bekennen, dann wird nichts von euch bleiben, denn ihr werdet in den Höllenschlund gehen. Die Versprechen Meines Widersachers werdet ihr spätestens dann als Lügen erkennen, doch es wird zu spät für eure Umkehr sein, denn der Teufel hat euch bereits eingefangen durch seine Dämonen, die euch in den Feuersee stoßen. Es wird keine Umkehr für euch geben, und eure Qual wird groß sein.

Meine Kinder. Ihr seid der Schmied eurer Ewigkeit, so seid von Herzen gut und bekennt euch zu Mir. Seid rein und demütig, friedvoll und in Liebe, nur so werdet ihr glückliche Kinder des Herrn! Wer aber Gold und Geld, Juwelen und andere Edelsteine hortet, in Luxus und Vergnügungen lebt, sich nur um seine Bedürfnisse kümmert und über andere hinweg sieht, dem werden die Himmelstüren verschlossen bleiben. Sein Geiz (er teilt nicht mit den Armen), seine Habgier (alles für Mich und immer noch mehr), sein Stolz und Anerkennungsdrang (seht mich und bewundert mich), sowie viele weitere Sünden spalten ihn ab von Gott, eurem Herrn und Schöpfer, und treiben ihn immer mehr in die Arme des Teufels. Sie halten ihn fern von der Heiligkeit und wer diese nicht anstrebt, wird nicht würdig sein, vor Gott zu stehen. Das heißt nicht, dass ihr nun alle Heilige sein müsst, um Gott, den Vater, sehen zu dürfen, doch müsst ihr euer Leben auf Seinen Willen ausrichten und der Sünde fern bleiben.

Meine Kinder. Kommt zu Mir, zu eurem Jesus, und Ich werde euch würdig machen, vor Meinen Vater zu treten. So sei es. Ich liebe euch, euer Jesus. Amen.

Engel des Herrn: Macht euch bereit, vor den Vater zu treten. Jesus hilft euch. So kommt zu Ihm und werdet würdig, auf dass sich die Himmlischen Pforten für eure Seele öffnen mögen. Amen. Ein Engel des Herrn.

Gott Vater: Macht euch bereit für Mich, denn Ich freue Mich so sehr auf euch! Euer Vater im Himmel. Amen.

"Danke, Mein Kind. Mache dies bekannt. Amen."

 

Botschaft Nr. 484

19. März 2014 – Hochfest des Heiligen Josef. In Liebe will Ich denen helfen, die demütigst zu Mir kommen!

Heiliger Josef: Mein Kind. Mein liebes Kind. Ich, dein Heiliger Josef bin hier, um dir und allen Kindern der Erde heute folgendes zu sagen: Meine Liebe für euch ist groß und Mein Versprechen, das Ich euch heute geben werde, ist Folgendes:

Ein jeder Mensch, der sich an Mich wendet, wird Meine Fürbitte am Throne Gottes erhalten. Ein jeder Mensch, der zu Mir betet, wird die Weiterleitung seiner Gebete durch Mich, Seinem Fürsprecher, an Gott, seinen Heiligsten Vater, erhalten. Ein jeder Mensch, der an Mich glaubt und tief in Mich vertraut, dessen Gebete werden erhört werden, denn hoch ist Meine Stellung vor Gott und mächtig die Fürbitte, die Ich für Meine gläubigen und treuen Kinder der Erde am Throne des Herrn halte.

Wendet euch also an Mich, an euren Heiligen Josef, betet zu Mir, glaubt an Mich und vertraut auf Mich, dann wird sich Mein Versprechen an euch in eurem Dasein bewahrheiten und Meine Hilfe, Meine Wunder dem geschenkt werden, der sich in Glauben, Vertrauen und Gebet, hingebungsvolles Gebet, an Mich wendet. So sei es.

Dies ist Mein Versprechen an euch, an alle Kinder der Erde, heute, an Meinem Heiligentag. Amen. In tiefer Demut, euer Heiliger Josef. In Liebe will Ich denen helfen, die demütigst zu Mir kommen. Amen.

Muttergottes: Mein Heiliger Mann wird euch helfen. Glaubt an Ihn! Betet zu Ihm! Er ist euch ein mächtiger Fürsprecher am Throne des Herrn. Amen. In tiefer Liebe, eure Mutter im Himmel.

Jesus: Mein Nährvater hat ein demütiges, so liebevolles Herz und ist ein gerechter Mann. So wendet euch in Liebe und Demut an Ihn, und Seine Fürsprache für euch wird groß sein. Amen. Euer euch liebender Jesus.

Muttergottes: Meine Kinder. Betet, betet, betet. Euer Gebet wird so sehr gebraucht! In tiefer Dankbarkeit, eure Mutter im Himmel und die Gemeinschaft der Heiligen. Betet für all die Anliegen, um die Wir euch immer wieder bitten. Es ist sehr wichtig! Amen.

Engel des Herrn: Euer Gebet wird noch viel Unheil abhalten. So betet, Meine Kinder, damit sich die schlimmen, zerstörerischen Pläne des Bösen nicht umsetzen mögen! Hört auf Unseren Ruf! Sonst wird es bald zu spät sein! Euer Engel des Herrn. Amen.

Gott Vater: Tragt Liebe in euren Herzen, denn die Liebe wird siegen. Euer Vater im Himmel. Amen.

"Mache dies bekannt, Meine Tochter. Amen. Gehe nun."

 

Botschaft Nr. 485

20. März 2014 – Dieses Gebet ist ein großes Geschenk des Himmels!

Heiliger Josef: Mein Kind. Mein liebes Kind. Da bist du ja. Ich, dein Heiliger Josef, bin hier bei dir und freue Mich, dass ihr Mich so zahlreich gefeiert habt, gestern, an Meinem Heiligentag.

Meine Kinder. Ich danke euch, und Ich verspreche, dass Ich Fürbitte für euch und die euren bei Gott, Unserem Allmächtigen Vater, halten werde, und dass Ich weiterhin für den Frieden in euren Ländern beten werde, doch schließt auch ihr euch diesem Gebet an:

 

Gebet Nr. 34

"Herr, der Du bist im Himmel, sende Deinen Frieden hinab auf Unsere Erde, berühre die Herzen Deiner Kinder und besonders derer, die Dein Licht nicht kennen.

Ich liebe Dich, lieber Vater, und ich vertraue auf Dich, oh Mein Göttlicher Herr. Bitte sende Frieden in die Herzen aller Deiner Kinder und erleuchte die Welt mit Deiner Allmacht.

Ich liebe Dich, und ich vertraue auf Dich, auf Deine Gnade, denn Du bist mein Herr, mein Schöpfer, mein Vater, und auf Dich setze ich all mein Vertrauen.

So sende aus Deinen Heiligen Geist, auf dass der Friede herrsche auf Erden und das Tier mit seinen dunklen Plänen weichen muss. Amen. Ich liebe Dich, Mein Vater, bitte erhöre mein Gebet. Amen."

Ehre sei dem Vater ...

Meine Kinder. Mit diesem Gebet beweist ihr eure Liebe zum Vater! Ihr zeigt Ihm euer Vertrauen, sowie eure Sanftmut, denn ihr bittet um Frieden und für alle Menschenkinder. Euer Gebet mit dem Meinem vereint kann viel Gutes bewirken, wenn ihr es mit aufrichtigem Herzen betet. Ich liebe euch, Meine Kinder, und segne euch im Namen des Herrn. Euer Heiliger Josef. Amen.

Jesus: Mein Kind. Dieses Gebet ist ein großes Geschenk des Himmels. Betet es aufrichtig und verbindet euch mit dem Heiligen Josef, dann sieht der Vater, wie ernst es euch ist, den Frieden auf eurer Erde zu bewahren, und die Erde sowie euch vor Verfall (durch den Bösen) zu bewahren. Amen. Eure Treue, euer Vertrauen und euer Gebet werden belohnt werden. Amen. Jesus.

Mein Kind. Mache dies bekannt. Amen. Gehe nun. Und bete. Amen.

Muttergottes: Mein Kind. Euer Gebet ist eine so wichtige Waffe gegen das Böse und all der geplanten Boshaftigkeiten und Übel der Elite-Gruppe unter Führung des Teufels. Betet also, Meine Kinder, so haltet ihr viel Unheil ab. Amen. Eure Mutter im Himmel.

 

Botschaft Nr. 486

20. März 2014 – Überlegt also gut, wo ihr nach diesem Leben sein wollt!

Gott Vater: Mein Kind. Mein liebes Kind. Setze dich zu Mir, Meine Tochter und höre, was Ich, dein Heiliger Vater, zu sagen habe: Die Zeit vergeht, das was bleibt, seid ihr, eure Seele, denn sie währt ewig. Überlegt also gut, wo ihr nach diesem Leben sein wollt, denn dieses Leben ist nur eine Vorbereitung auf das Nächste, das Ewige Leben, also wählt gut, wohin ihr gehen wollt, und bereitet euch dementsprechend vor.

Lebt als gute Kinder Gottes, und ihr werdet das Himmelreich erlangen. Ihr werdet eingehen in Meine Herrlichkeit und mit Mir an Meiner Seite ausruhen. Was dann kommt, soll euch noch nicht bekanntgegeben werden, denn alle die von euch, die nun bald die Wiederkunft Meines Sohnes miterleben dürfen, werden zuvor im Neuen Königreich Meines Sohnes leben. Über diese friedvolle Zeit habe Ich euch bereits unterrichten lassen, und noch mehr Enthüllung wird euch geschenkt werden.

Meine Kinder. Wer allerdings nicht als Mein Kind leben möchte, dem wird der Teufel auf die Schliche kommen, wenn er es nicht bereits getan hat! Er wird euch erniedrigen und zutiefst demütigen. Ihr werdet seine Sklaven sein, und Schmach, Leid und Elend wird über euch kommen, denn sein Reich ist die Hölle, auch wenn er euch immer wieder vormacht, dass es anders sei!

Meine Kinder! Lasst euch nicht weiter von ihm belügen! Fallt nicht auf ihn herein! Haltet euch fern von denen, die nicht an Mich glauben, denn sie werden ihre Fallstricke für euch auslegen und versuchen, euch mit in das Verderben zu reißen! Ihr dürft ihnen Zeugnis geben von Jesus, den Heiligen, den Engeln, von Mir, doch begebt euch nicht in ihr Terrain, denn die Zeit wird kommen, wo sie euch von Mir reißen wollen!

Bleibt Mir treu, Meine Kinder, und betet zum Heiligen Geist. Dann werdet ihr die Lügen des Bösen durchschauen und ganz in Meinem Sohn und Mir verankert bleiben. So sei es.

Ich liebe euch so sehr. Schon bald wird das Böse besiegt sein. Glaubt und vertraut, denn Mein Sohn steht bereit für euch. Amen. Euer euch liebender Vater im Himmel. Schöpfer aller Kinder Gottes und Schöpfer allen Seins. Amen.

 

Botschaft Nr. 487

21. März 2014 – Lest die Offenbarungen, dann wisst ihr, was auf euch zukommen wird!

Heiliger Bonaventura: Mein Kind. Mein liebes Kind. Nehme alles so an, wie es ist. Meine Sonne. Ich, dein Heiliger Bonaventura, bin bei dir. Ich möchte dir und den Kindern der Welt folgendes sagen: Die Machtübernahme des Bösen setzt sich in vielen Bereichen und Ländern nun immer sichtbarer durch. Viel bleibt euch weiterhin verborgen, denn es wird geschickt von den Gruppen des Bösen eingefädelt und dann vertuscht. Eure Welt wird nicht besser werden, auch wenn der falsche Prophet (Papst) euch das glauben lässt, denn sein Auftrag ist es, so viel Verwirrung wie möglich unter den Christen sowie anderen Religionen zu stiften, um sie dann in die Eine-Welt-Religion zu vereinen.

Er, der falsche Thronbesetzer Petri, ist ausschließlich dafür da, euch alle in eine falsche Richtung zu führen, und diese Arbeit verrichtet er außerordentlich gut, denn weltweit fallen die Kinder Gottes auf seinen vom Teufel ausgeklügelten Plan herein, egal welcher Religion sie auch angehören!

So sehr schreit ihr nach Veränderung und Erneuerung, doch wollt ihr nicht euch verändern, sondern ihr wollt, dass man sich euch anpasst, die Katholische Kirche sich euren Bedürfnissen unterordnet und lasst es geschehen, dass die Kirche Jesu nicht mehr Seine Kirche ist, denn ihr verändert Sein Wort, ihr verändert Seine Lehren, ihr verbannt Ihn aus euren Kirchen – ja, Meine Kinder, so weit seid ihr schon – und bejubelt die Veränderungen, die der Mann auf dem Throne Petri euch bringt, bis ihr dann so weit seid und alle das Tier anbetet, das lachend und stolz in eure Kirchen, in eure Herzen und euer ganzes Leben Einzug hält.

Meine Kinder. Das Wort des Herrn kann nicht verändert werden, denn was der Herr sagt, währt ewig! Wer es verändert, anpasst an die heutige Zeit, der folgt Jesus nicht! Er ist nicht würdig, vor Gott, Unserem Herrn!

Es ist nicht das Wort des Herrn, das verändert werden muss, es seid vielmehr ihr, die (ihr) umkehren müsst! Ihr habt euch verirrt im Labyrinth des Teufels, tappt Schritt für Schritt in seine Fallen! Ihr seht seine Welt als normal an und das Wort und die Lehren des Herrn als veraltet, unaktuell und modrig.

Meine Kinder. Das Einzige, was wirklich zählt, ist der Herr! Er liebt euch! Er sorgt für euch! Er erschuf euch! Und zu Ihm werdet ihr heimgehen! Wer sich aber von Ihm abwendet, den erwartet nichts Gutes, und seht hinaus in eure Welt, wie viel Unheil, Leid, Not, Traurigkeit, Zerstörung, Gewalt und Spaltung es jetzt schon gibt.

Kehrt also ihr um und bekennt euch zu Jesus und Gott Vater! Seht genau hin und folgt nicht den Dahergelaufenen! Der Böse hat seine Marionetten geschickt und in den höchsten Rängen positioniert. All das wurde euch bereits vorausgesagt! Lest die Offenbarungen! Lest das Heilige Buch des Herrn und beginnt zu verstehen, dass das, was euch vorausgesagt wurde, jetzt geschieht!

Ihr lebt in der Endzeit, und nur Jesus wird euch retten können. Wacht auf und betet, denn euer Gebet wird noch viel Unheil abhalten können. Lest die Offenbarungen, dann wisst ihr, was auf euch zukommen wird. In tiefer Liebe, euer Bonaventura.

Heiliger Antoni Claret: Die Kinder der Erde begreifen nicht. Weckt sie auf, damit sie nicht verlorengehen. In Liebe, euer Antoni.

Ein Heiliger Engel: Seid euch bewusst, dass der Teufel euch angreift, je mehr ihr euch zu Jesus bekennt. Der Weg wird holprig sein, doch werdet ihr Gott immer näher kommen. Seid euch ebenfalls bewusst, dass der Teufel keine Macht über euch haben wird, sobald ihr euch wirklich zu Jesus bekannt habt! Wer mit Jesus lebt, lebt beschützt und wird den Vater sehen. Ein Heiliger Engel und die Gemeinschaft der Heiligen. Amen.

 

Botschaft Nr. 488

22. März 2014 – Seid gewiss, dass ihr alle gewollte Kinder des Herrn seid! Jeder einzelne von euch wird geliebt!

Mein Kind. Mein liebes Kind. Danke, dass du gekommen bist. Bitte sage den Kindern der Erde, dass Wir sie lieben. Jedes einzelne von ihnen ist wichtig, ist besonders und liebenswert, doch so viele von euch fühlen sich ungeliebt, nicht liebenswert, unwichtig und nichtig.

Meine Kinder. Seid gewiss, dass ihr alle gewollte Kinder des Herrn seid! Er hat euch erschaffen, und Er liebt euch so sehr! Jeder einzelne von euch ist Ihm wichtig, wie er auch Jesus, Seinem eingeborenen Sohn, wichtig ist! Jeder einzelne von euch wird geliebt! Vom Vater, vom Sohne und von Uns Heiligen!

Wir wissen, wie schwer, wie bürdenreich, wie ungerecht, wie hässlich und noch so viel mehr das Erdenleben sein kann, denn Wir sind alle als Menschenkinder auf der Erde gewandelt, doch haben Wir zu Gott gefunden, und Er hat Unser Leben bestimmt!

Trotz Bürden und Lasten trugen Wir unser Kreuz in Freuden (haben Wir glücklich und erfüllt gelebt), denn der Herr war mit Uns und Wir mit dem Herrn, und Er hat Unser Leben lebenswert gemacht, Er hat Uns mit Seiner Liebe beschenkt, Er hat Uns Freude gebracht, Er hat Unseren Herzen Frieden gegeben, und Er hat Uns erfüllt.

Deshalb kommt auch ihr zu Ihm! Findet zu Ihm und zu Seinem Sohn! Lebt mit Ihm! Verlasst euch ganz auf Ihn! Euer Leben wird so wundervoll werden, sobald ihr euch wirklich und ehrlich und aufrichtig auf ein Leben mit Ihm einlasst, und nie wieder werdet ihr leiden, wie ihr es jetzt tut, denn der Herr erfüllt euch, liebt euch, beschenkt euch mit innigster und größter Freude und ist immer da für euch!

Nie mehr werdet ihr allein sein! Nie mehr! Er, der allmächtig ist und jeden einzelnen von euch erschaffen hat, liebt einen Jeden von euch! Er sehnt sich nach euch, und es gibt nichts größeres für Ihn, als dass ihr zu Ihm kommt und euch Ihm ganz hingebt. All eure Sorgen werden verfliegen, denn der Herr wird für euch Sorge tragen!

Glaubt und vertraut, denn Wir haben auf Erden mit Ihm gelebt, und ein Jeder von euch kann das ebenfalls. So sei es. In tiefer Liebe, eure Heiligen der Gemeinschaft der Heiligen unter Führung des Heiligen Josefs und Bonaventura. Amen.

Muttergottes: Mein Kind. Mache dies bekannt. So viele Unserer Kinder fühlen sich ungeliebt, dabei werden sie doch so sehr von Uns und Unserem Vater geliebt! Sage ihnen das. Amen. Deine Mutter im Himmel.

 

Botschaft Nr. 489

23. März 2014 – Das große Ende naht!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Guten Morgen. Alle sind Wir heute bei dir, Meine so geliebte Tochter. Ruhe dich aus, und sage Unseren Kindern heute, dass das große Ende naht. Wir bereiten euch in diesen Botschaften langsam darauf vor, doch müsst ihr umkehren, euch bekehren und zu Jesus finden, sonst werdet ihr verlorengehen.

Meine Kinder. Was Wir euch in diesen Botschaften sagen, ist von größter Wichtigkeit für euch, für eure Seele. Wenn ihr euch nicht rechtzeitig bekehrt, setzt ihr eure so wundervoll von Gott geplante Ewigkeit auf's Spiel. Ihr werdet an den Teufel verlorengehen, der euch quälen und unendlich viel Leid zufügen wird, anstatt in die alles heilende, friedvolle und erfüllende Ewigkeit des Herrn einzugehen.

Überlegt gut, ob ihr für ein bisschen Anerkennung, Geld und Macht euer Ewiges Leben an der Seite Gottes verlieren wollt! Bedenkt, dass es Gott Vater ist, der euch erschaffen hat und zu dem ihr zurückkehren werdet, vorausgesetzt ihr lebt mit Ihm und nach Seinem Willen, der Friede, Liebe, Fürsorge und Freude für ein jedes Erdenkind bringt!

Wollt ihr das alles auf's Spiel setzen, nur um 'groß' vor euren Mitmenschen dazustehen? Warum tut ihr euch das an? Warum kämpft ihr gegeneinander um all die Güter des Teufels, wo es doch Gott, der Vater, ist, der immer für euch sorgen wird? Seid genügsam und begebt euch ganz zu Ihm und zu Seinem Sohn, denn Sie tragen Sorge für euch und zeigen euch den Weg, den der Herr für euch vorgesehen hat!

Jeder von euch ist besonders und sobald ihr euch zusammentut und eure Besonderheiten einander schenkt (euch in den Dienst des anderen stellt), dann werdet ihr nicht mehr gegeneinander sein, sondern miteinander in Freude und Fügsamkeit leben.

Meine Kinder. Sorgt füreinander, helft einander und streitet nicht! Euer Gebet wird euch in allen Anliegen helfen, die nicht egoistischer Natur sind. So betet füreinander, betet miteinander und betet den Herrn an. Und macht euch bereit für die Wiederkunft Jesu, denn so viele von euch werden sie erfahren. So sei es. Eure Heiligen mit der Mutter des Herrn. Amen. (Auch die Engel, Jesus und Gott Vater sind da.)

 

Botschaft Nr. 490

24. März 2014 – Brecht aus aus dem Gefängnis des Teufels!

Jesus: Mein Kind. Mein liebes Kind. Da bist du ja. Sage Unseren Kindern heute bitte Folgendes: Ich liebe euch sehr und verspreche, jeden einzelnen von euch zu Gott, Unserem Vater, zu bringen, denn Ich Bin euer Erlöser und Meine Liebe zu euch ist groß, doch müsst ihr Mich als diesen annehmen, Mir eure Treue schenken und ganz auf Mich vertrauen! Jesus.

Heiliger Geist: Ich Bin das Licht, die Kraft, die Weisheit, die euch führen wird auf diesem Weg der Vorbereitung auf das Ewige Leben an der Seite des Herrn! So betet zu Mir. Amen. Der Heilige Geist des Herrn.

Muttergottes: Meine Kinder. Damit Jesus sich eurer annehmen kann, müsst ihr beginnen zu vertrauen. Ihr müsst euer Leben mit Ihm leben, das heißt, viele von euch müssen ihr Leben komplett ändern, denn sie leben in der inszenierten Scheinwelt des Teufels.

Macht euch bereit für Jesus, Meinen Sohn, und schön wird euer Leben werden. Ihr werdet der Herrlichkeiten des Himmels gewahr werden und mit Geschenken des Vaters beschenkt werden!

Kommt zu Jesus! Ändert euch! Brecht aus aus dem Gefängnis des Teufels! Sprengt die Ketten, die er euch angelegt hat, das heißt, lasst ab von Sünde, die er euch mit jeglicher Art von Verlockung, Vergnügung, Versprechen macht, denn alle sind nur irdischer Natur und halten euch fern von Gott und dem Ewigen Leben an Seiner Seite!

Lauft zu Jesus und bereitet euch auf Ihn vor, denn Er wird euch zum Vater führen und die Erfüllung, nach der ihr euch alle so sehr sehnt, schenken. Bekehrt euch, Meine Kinder, und lernt die Wunder des Herrn auch für euer Leben kennen. Amen. Eure euch liebende Mutter im Himmel mit Jesus und dem Heiligen Geist des Herrn. Amen.

 

Botschaft Nr. 491

25. März 2014 – Euer Gebet kann den geplanten Weltkrieg verhindern!

Mein Kind. Mein liebes Kind. Da bist du ja. Wir sind alle hier bei dir und bitten dich, den Kindern der Welt heute folgendes zu sagen: Euer Leid wird groß sein, eure Traurigkeit tief, das Elend, das ihr, Meine lieben Kinder, euch selbst zufügt, wird euch und eure Welt überrollen, und tiefe Trauer wird euch überkommen, wenn ihr nicht umkehrt, euch zu Jesus bekennt, euch reinigt, vorbereitet und beginnt zu beten, denn das Gebet ist eure einzige Waffe gegen die geplanten Schandtaten, Übel, Nötigungen, Grausamkeiten und boshaften Pläne des Teufels, die euch alle in die Enge zwingen werden, euch eurer Freiheit berauben werden, euch zu Freiwild werden lassen, euch einschränken, kontrollieren, beherrschen und in tiefstes Elend stürzen werden!

Wacht auf, liebe Erdenkinder, und wehrt euch! Die Anleitung für ein friedvolles Ende geben Wir euch in diesen Botschaften! Folgt Unserem Ruf und nehmt die stärkste Waffe, die ihr gegen das Böse habt, in die Hand: Euer Gebet! Nur euer Gebet wird euch bewahren, beschützen und viel Unheil abhalten! Es kann den geplanten Weltkrieg verhindern! Doch müsst ihr beten, liebe Kinder, denn sonst werden viele Menschenleben gefordert werden, eure Länder, Häuser, ihr selbst in Schutt und Asche liegen und die Pläne des Bösen sich ungehindert über euch und eure Erde ausbreiten.

Viele von euch werden verlorengehen, denn sie haben sich noch immer nicht zu Jesus bekannt. Der Teufel wird sie in seine Hölle stoßen lassen; seine Dämonen freuen sich schon auf die Erfüllung dieses so grausamen Planes und stehen in biestischer Erwartung und mit nach euch – die ihr euch nicht zu Jesus bekannt habt – bis zu den Fingerspitzen ausgestreckten Armen und Händen da, um euch schnellstmöglich zu ergreifen und in den Abgrund der Hölle zu werfen.

Meine Kinder. Meine so geliebten Kinder. Lasst das nicht zu! Bekehrt euch! Schenkt Jesus euer Ja! Und betet! Wer nicht betet, wird verloren sein, denn nur das Gebet wird ihm helfen können. Glaubt an Unser Wort in diesen Botschaften, denn die Zeit des Endes naht, und nur wer Uns folgt, wer Jesus folgt, wird nicht an den Teufel verlorengehen. Amen.

In tiefer Liebe, eure Heiligen der Heiligengemeinschaft, eure Mutter im Himmel und Gott Vater, der euch so sehr liebt. (Jesus ist ebenfalls da, sowie viele Heilige Engel.) Amen. Danke, Mein Kind. Mache dies bekannt. Amen.

 

Botschaft Nr. 492

26. März 2014 – Ihr werdet die Kälte des Bösen spüren!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Sei ganz bei Uns. Wir lieben dich, Meine so geliebte Tochter, und werden immer bei dir, bei deinen Lieben sein. Mein Kind. Sage Unseren Kindern heute bitte Folgendes:

Das Licht der Erde erlischt, denn der Teufel plant die Weltherrschaft und breitet sich immer mehr auf eurer so wunderschönen Erde aus. Seinen Anhängern sind Geld, Macht und Stolz wichtiger als die Schöpfung des Herrn, und so treiben sie seit Beginn der Formationen und Zusammenschlüsse bestimmter satanischer Gruppen Schindluder mit dieser. Sie zerstören eure Meere, eure Wälder, euer Land, vergiften eure Flüsse, eure Luft, nur um immer noch mehr Geld zu scheffeln, um noch reicher zu werden, um bewundert zu werden und Macht über andere zu haben und auszuüben.

Sobald die Machtübernahme kommt, das heißt, das Tier den Thron der Welt, eurer Welt, besteigt, wird die Sonne sich verdunkeln, der Mond seinen leuchtenden, lichtspendenden Glanz verlieren und eure Erde kühl werden. Ihr werdet in euch und um euch herum die Kälte des Bösen spüren, doch seid gewiss, dass bald darauf Mein Sohn zum Zweiten Mal kommen wird.

Das wird die Zeit der Wiederkunft Jesu sein. Der Befreiungskampf wird gefochten werden, doch müsst ihr, Meine so geliebten Kinder, in euren Häusern und im Gebet vertieft bleiben. Es werden die drei dunklen Tage sein, die über euch kommen werden und die euch nach Beendigung den Frieden bringen. Der Teufel wird besiegt und angekettet sein, seine Anhänger im Feuersee schmoren. Sie werden keine Macht mehr über euch haben, doch müsst ihr euch zu Jesus bekannt haben schon vor dieser Zeit, sonst werdet auch ihr mit ihnen untergehen.

Meine Kinder. Bereitet euch vor. Das Ende naht, und wer nicht vorbereitet ist, wird keine Rettung erfahren. So sei es. In tiefer Liebe, eure Mutter im Himmel mit den Heiligen, den Engeln und Gott Vater. (Jesus ist ebenfalls da.) Mache dies bekannt, Mein Kind. Amen.

 

Botschaft Nr. 493

27. März 2014 – Teil 1: Diese finstere Zeit wird enden in den drei dunklen Tagen!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Habe Mut. Wir sind bei dir, immer an deiner Seite, und lieben dich sehr. Sage Unseren Kindern heute bitte Folgendes: Das Licht der Erde, wenn es erlischt, ist das Zeichen von Gott Vater, dass Er Seinen Sohn ganz zu sich genommen hat. Die Vision, die Wir dir zeigten, Mein Kind, deutet diese Zeit, in der ihr heute lebt, an. Gott Vater nimmt Seinen ans Kreuz genagelten, blutüberströmten, so sehr für euch Sünder leidenden Jesus von dieser Welt, was den Untergang eurer Erde besiegelt, und der Teufel besteigt den Erdenthron. Diese finstere Zeit wird enden in den drei dunklen Tagen, die euch vorausgesagt wurden, und Jesus wird, vom Himmel hoch kommend, die Erde vom Bösen befreien. Die glorreiche Zeit wird für alle treuen Seelen Jesus eingeläutet werden, und der Übergang in Sein Neues Königreich wird nur einen Moment dauern. Es ist dieser Moment, der euch verändern wird. Er wird euch heilen und von Last befreien. Ihr werdet wie neue Kinder des Herrn sein, und all das geschieht in diesem, für euch kaum wahrnehmbaren Moment.

Meine Kinder. Habt keine Angst, denn eine wundervolle Zeit wird euch erwarten. Das Leid eurer hiesigen Welt wird vergessen sein, denn die Herrlichkeit des Vaters wird euch mit allergrößter Freude und tiefem Frieden erfüllen. Keine Last mehr wird es geben, keine vom Teufel geschürten Ängste, Zwänge, Zweifel mehr euer Leben bestimmen, denn im Neuen Königreich des Herrn werdet ihr glückliche und zufriedene Kinder sein, und das Böse wird es dort nicht geben.

Meine Kinder. Nehmt euch Unsere Botschaften immer wieder zur Hand und lasst sie euer Herz berühren. Wir lieben einen jeden von euch und geben euch hier den Weg bekannt, um zu Gott Vater, zu Jesus und in Sein Neues Königreich zu finden. Bleibt Uns treu und geht nicht verloren, denn der Böse hat noch nicht zu seinem letzten Schachzug angesetzt, doch wird dieser, sobald getan, nur noch schlimmeres Leid auf eure Erde und über euch bringen.

Meine Kinder. Betet! Betet viel und betet innig! Euer Gebet wird erhört, und viele Seelen werden sich noch zu Meinem Sohn bekennen. Nach den drei dunklen Tagen kommt ein Licht auf eure Erde, das ihr von hier nicht kennt. Dies ist das Zeichen, dass der Kampf beendet ist und Jesus den Sieg davongetragen hat. Wir lieben euch und werden Uns um einen jeden von euch kümmern. Seid ganz bei Uns, bei Jesus und Gott Vater. Zu gegebener Zeit werden Wir euch die (weiteren) Abläufe bekanntgeben.

Meine Kinder. Unsere Liebe zu euch ist unendlich groß, und alle beten Wir für euch und eure Familien um Kraft, Stärke und Durchhaltevermögen. Wir bitten um Schutz für euch und eure Lieben und sind immer bei euch. Glaubt an Uns, vertraut auf Uns, denn der gesamte Himmel steht bereit für euch! In tiefer und inniger Liebe, eure Mutter im Himmel, die Heiligen der Gemeinschaft der Heiligen, die Heiligen Engel Gottes, sowie Gott Vater und Jesus, die ebenfalls hier sind. Amen.

Mein Kind. Mache dies bekannt sowie die Kreuzvision, die dir Gott Vater im August vor zwei Jahren schenkte. Danke, Mein Kind. Gehe nun. Amen.

Vision vom 28. August 2012: Ich wache morgens auf und gucke aus dem Fenster in den Himmel, und es erscheinen mir Gott Vater und Jesus, und dann steigt der gekreuzigte, blutüberströmte Jesus (am Kreuz hängend) zu Seinem Vater, dem Allerhöchsten, auf. Dieser nimmt Ihn trauernd in Seine Arme und hält Ihn so umarmt und innig. Gott Vater ist sehr traurig.

 

Botschaft Nr. 494

27. März 2014 – Teil 2: Verstoßt nicht euren Erlöser von dieser Welt!

Jesus: Der Vater nimmt Mich zu Sich, weil ihr Mich nicht haben wollt. Der gekreuzigte, blutüberströmte Jesus.

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Mein Sohn geht, denn ihr wollt Ihn nicht. Aus euren Kirchen vertreibt ihr Ihn, aus eurem Leben verbannt ihr Ihn, alles, was heilig ist, schändet ihr, ihr habt keinen Respekt, lebt in Unmoral und Sünde und verletzt den Vater zutiefst. Ihr seid nicht würdig für die so große Liebe und Aufopferung Meines Sohnes, und doch schenkt Er sie euch, denn Er ist pure Barmherzigkeit, und somit ist Seine Liebe zu euch barmherzig und alles verzeihend.

Meine Kinder. Verstoßt nicht euren Erlöser von dieser Welt! Denn wenn ihr das geschehen lasst, werden sich Leid und Elend in furchtbarstem Maße über euch und eure Erde ausbreiten! Tragt das Siegel des Herrn und lebt als Seine Kinder! Verteidigt Ihn! Verteidigt Sein Wort, Seine Lehren, Seine Kirche! Amen.

Der Himmel ist zutiefst bestürzt! Traurig sehen Wir vom Himmel auf eure Erde hinab. Würdet ihr doch alle beten, dann würde der Teufel nicht so ein leichtes Spiel mit euch haben, und großes Unheil könnte verhindert werden.

Eure Lauheit ist schlimm mitanzusehen, und sie bereitet Uns großen Schmerz. Betet, Meine Kinder, und bekennt euch zu Meinem Sohn! Steht auf und verteidigt Ihn, sonst werdet ihr alle verlorengehen. In tiefer Liebe, eure Mutter im Himmel.

 

Botschaft Nr. 495

27. auf 28. März 2014, 23.00 Uhr bis ca. 5.30 Uhr – Teil 3: Vision: Schwarze Messen für den geplanten Weltkrieg.

Um 23.00 Uhr wurde ich ins Gebet gerufen für die Muttergottes, die Heiligen und Jesus, sowie für bzw. gegen den geplanten Krieg. Folgendes wurde mir zwischen 23.00 Uhr bis ca. 5.30 Uhr, in Gebet und Anbetungsgesang vertieft, gezeigt:

Größte Schändungen an der Muttergottes und vielen Heiligen – von Rom(!) ausgehend –, sowie satanische Messen gegen Jesus zu seiner Vernichtung, Abschaffung, etc. Dann: Das Tier, immens groß, mit seiner bewaffneten Anhängerschaft, steht Uns, der Restarmee Jesu, gegenüber, die wir mit unserem Gebet dagegenhalten und so die Truppen nicht vorwärts kommen, durch unser aller Gebet!

Jesus zeigte Mir, dass Er
a) immer bei uns ist und
b) wie stark unser Gebet wirklich ist, und dass es die Macht hat, diesen grausamen Krieg fernzuhalten, ja, zu verhindern! Das Gebet (wir alle miteinander verbunden als Restarmee des Herrn) ist stärker als die Waffen der Teufelsanbeter!

 

Botschaft Nr. 496

28. März 2014 – Hört auf Unseren Ruf und betet!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Da bist du ja. Ich, deine Heilige Mutter im Himmel, möchte dir heute folgendes sagen: Unterweise Unsere Kinder mit Gebet, das heißt, halte sie immer wieder dazu an. Nur so werdet ihr etwas verändern können, nur so werdet ihr das Böse besiegen!

Meine Kinder. Euer Gebet ist so wichtig! Hört auf Unseren Ruf und betet! Wer nicht betet, wird sich im Sumpf der inszenierten Scheinwelt verlieren, denn zu groß und zu viel sind die Lügen, zu gewaltig, zu grausam die Machenschaften des Bösen, als dass ihr ohne Meinen Sohn den Weg herausfinden werdet, denn die Verwirrung wird sich nur immer noch mehr ausbreiten – gewollt und vom Bösen provoziert –, und so viele Kinder werden sich ohne das Gebet verirren.

Betet also, Meine Kinder, und Jesus wird da sein und euch aus diesem Sumpf befreien. So sei es. Amen. Eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Mache dies bekannt. Amen.

 

Botschaft Nr. 497

30. März 2014 – Eure Umkehr ist der einzige Weg, der euch vor der Hölle retten wird!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Sage Unseren Kindern, dass Wir sie lieben. Unsere Liebe zu ihnen ist unendlich und Unsere Freude über jedes Kind, das zu Jesus findet, groß. Gott Vater erwartet einen Jeden von euch. Mit geöffneten Armen streckt Er sich nach euch aus. Seine allmächtige Liebe schenkt Er einem jeden Erdenkind, doch wissen viele von euch nicht, sie anzunehmen. Sie sind verwirrt und gefangen in den Nebeln und Fangstricken des Teufels und sehen nicht das Licht des Vaters. So abgelenkt sind sie, dass sie Seinen Heiligen Geist nicht wahrnehmen und so verirrt, dass sie Jesus nicht kennen oder – schlimmer noch – zurückweisen.

Meine Kinder. Eure Umkehr ist der einzige Weg, der euch vor der Hölle retten wird. Wenn ihr euch zu Jesus bekennt, wird der Teufel keine Macht (mehr) über euch haben. Sagt Ja zu Meinem Sohn und beginnt, als wahre Kinder Gottes zu leben. Wer sich zu Jesus bekennt, den wird Freude und Glück ereilen. Seine Seele wird erfüllt sein, und nichts im Außen wird ihn je wieder von Jesus wegreißen, denn er erkennt, dass die einzige Erfüllung in Meinem Sohn liegt, das Außen aber gespickt und befleckt ist mit den Inszenierungen des Teufels, der einer Seele niemals Erfüllung schenken kann.

Bekennt euch zu Jesus, Meine so geliebte Kinderschar, und groß wird die Freude im Himmel sein sowie eure eigene, denn wer Jesus sein Ja schenkt, dem wird die Erfüllung geschenkt werden. So sei es. Ich liebe euch so sehr, eure Mutter im Himmel. Amen.

Danke, Meine Tochter. Mache dies bekannt. Amen.

 

Botschaft Nr. 498

30. März 2014 – So viele von euch werden dieses so wundervolle Ereignis miterleben!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Sage Unseren Kindern bitte Folgendes: Ihr müsst euch vorbereiten, Meine Kinder, denn das Zweite Kommen Meines Sohnes rückt immer näher. So viele von euch werden dieses so wundervolle Ereignis miterleben, doch liegt es an euch, euch Jesus anzuschließen, Ihm eure Treue und euer Ja zu schenken und von Ihm, eurem Erlöser, gerettet und in Sein Neues Königreich mitgenommen zu werden, denn wer sich nicht vorbereitet, nicht auf Meinen Sohn vertraut, Ihn nicht liebt, Ihm sein Ja und seine Treue verweigert, der wird an den Teufel verlorengehen.

Meine Kinder. Entscheidet euch für Meinen Sohn und geht ein mit Ihm in eine neue, so wundervoll vom Vater angelegte Herrlichkeit, Sein Neues Königreich. Werdet wahre Kinder des Herrn und lasst euch erfüllen mit den Geschenken des Vaters, die all eure Erwartungen und Vorstellungen übertreffen werden, denn der Vater ist allmächtig, und in Seiner Allmacht hat Er für einen Jeden von euch vorgesorgt und ein jedes Erdenkind, das sich Jesus anvertraut, sich an Ihn verschenkt, für das wird Er Sorge tragen, auf eurer Erde sowie im Neuen Königreich. So sei es. Amen. Eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

Mein Kind. Mache dies bekannt. Amen.

 

Botschaft Nr. 499

31. März 2014 – Ich rufe euch des nachts, wegen der so schweren Angriffe!

Jesus: Mein Kind. Mein liebes Kind. (Die Muttergottes lächelt freud- und liebevoll.) Setze dich zu Mir und schreibe, Meine Tochter. Ich, dein Heiliger Jesus, bin hier, um dir und den Kindern der Erde heute folgendes zu sagen: Es ist Mein Licht, das eure Erde erhellt, Meine Liebe, die der Welt Wärme schenkt. Einen jeden Einzelnen beschenke Ich damit, es sind zwei Grundvoraussetzungen, die euch das Leben schenken und bewahren.

Meine Kinder. Wenn ihr Mich nun von eurer Welt verbannt – das tut ihr, indem ihr zulasst, dass Ich aus Meiner Kirche vertrieben werde, abgeschafft und in Vergessenheit gebracht, nicht mehr an eurem Leben teilhaben werde –, wird euch dieses Licht und diese Liebe, die Leben erhält, genommen werden. Dunkelheit wird über euch hereinbrechen und gefühllose, kalte Wesen des Bösen werden sich immer mehr ausbreiten, denn sie fürchten Mein Licht, halten Meiner Liebe nicht stand, und wenn euch dies genommen wird – weil ihr Mich verstoßt, wegschubst und abschiebt –, werden diese seelenlosen Wesen die Macht eurer Erde ergreifen. Es sind die Dämonen des Teufels, die aus den Tiefen des Abgrundes zu Massen ausschwärmen werden, und das Leben hier, euer Leben, wird nicht mehr lebenswert sein.

So verteidigt Mich und betet, Meine so geliebten Anhänger, denn dann werde Ich bleiben, dort, wo Ich angebetet und verehrt werde, und Meine Liebe und Mein Licht all denen schenken, die Mir auch in dieser furchtbaren Etappe der Endzeit treu ergeben sind. Wir, als Restarmee, sind stark, und am Ende der Zeit werden wir den Sieg davontragen! So bleibt Mir treu und verteidigt Mich! Betet, sobald Ich euch rufe, und betet, wann immer ihr könnt. Ihr lindert Mein Leid, Meine Traurigkeit, Meinen Schmerz sowie die Tränen Meiner Heiligsten Mutter, die, wie Mein Kostbares Blut, eure Erde reinwaschen, sonst wäret ihr schon längst verloren.

Meine Kinder. Ich rufe euch des nachts, wegen der so schweren Angriffe auf Mich, auf euch, auf Meine Mutter und auf viele eurer Heiligen. Auf euch, weil man durch satanische Messen den dritten Weltkrieg heraufbeschwören will, den ihr als Restarmee verhindern könnt, durch inständiges Gebet! Betet jede Nacht gegen diesen Krieg! Immer, wenn Ich euch wecke, betet in Meinen Anliegen, gegen den geplanten Krieg (also für Frieden) und für Meine Heiligste Mutter und Unsere Heiligen, denn der Schändungen sind viele, die von Rom aus und über die ganze Welt geschehen, und Unser Leid darüber ist groß.

Meine Kinder. Wir rufen euch, weil Wir euch brauchen! Haltet gegen all das Übel an, was geplant und was schon durchgeführt wird und verteidigt Mich, Meine Mutter, eure Heiligen und eure Kirche! Haltet fest an Meinen Lehren, an den Geboten des Vaters und betet zum Heiligen Geist um Klarheit und Führung! Betet den stärksten unter den Engeln an, den Heiligen Erzengel Michael, denn Er hat die Macht, euch vor Satan sowie seinen Lügen zu schützen. Ruft Ihn an und betet die Gebete, die Wir euch in diesen und anderen Botschaften geben! Seid ganz bei Mir, denn wer bei Mir ist, den werde Ich nicht verlassen! So sei es.

Ich liebe euch. Danke für euer Gebet und die selbstlose Aufopferung eurer Nächte in Gebet für all das, was Ich euch bat und immer bitten werde. Euer euch liebender Jesus. Jeden Einzelnen liebe Ich, wie einen Teil von Mir, denn alle sind wir Eins (in den Augen des Vaters). Amen. Euer Jesus.

Mache dies bekannt, Mein Kind. Danke. Amen. Gehe nun.

 

Botschaft Nr. 500

1. April 2014 – Die Menschen müssen Hoffnung haben, um sich nicht an das Tier zu verlieren.

Jesus: Mein Kind. Mein liebes Kind. Da bist du ja, Meine so von Mir geliebte Tochter. Bitte sage den Kindern der Erde heute Folgendes: Wenn das Licht eurer Erde zu vergehen scheint, vereint euch in Gebet, Meine treuen Anhänger, und Mein Heiliger Geist wird unter euch sein.

Die finstere Zeit wird nicht lange anhalten, dennoch ist es unablässig, dass ihr weiter betet, Meine Heiligen Messen feiert – das heißt, im Geheimen, denn eure Kirchen werden entweder verschlossen oder zur Anbetung des Tieres sein –, in euren Heiligen Schriften lest und euren Kindern – denn sie werden nicht verstehen, was passiert – von Mir, Meiner Wiederkunft und Meinem neuerschaffenen Königreich erzählt. Gebt ihnen, den Kleinsten unter euch, den Lichtblick, den sie brauchen, um nicht voller Angst – denn diese wird der Teufel in furchtbarster Weise schüren – und Traurigkeit zu sein!

Erzählt denen, die auch dann noch nicht an Mich und Mein Wort glauben, was geschehen wird, und dass alles schon lange Zeit vorher genauso prophezeit wurde, damit auch sie sich noch bekehren können und Ich sie in Mein Neues Königreich mitnehmen kann. Erzählt ihnen dann, dass diese finstere Zeit in den euch vorausgesagten drei dunklen Tagen enden wird und das, was danach kommt!

Die Menschen müssen Hoffnung haben, um sich nicht an das Tier zu verlieren, das in dieser Zeit seine Macht ausübt und viel Schrecken, Übel und Unheil in die Menschenherzen legt, um auch sie zu unheilvollen Taten zu provozieren!

Meine Kinder. Bleibt Mir zu jeder Zeit treu und ergeben! Betet Mich an und betet für eure Brüder und Schwestern! Liebt Mich und verehrt Mich! Kein Kind, das sich Mir hingibt, wird verlorengehen. Das verspreche Ich.

Meine Kinder. Viel von all dem Unheil, das eure Welt überrollen soll, kann noch gemildert und sogar abgehalten werden. Betet also, Meine treuen Anhänger, und haltet euch für Mich bereit! Ich liebe euch so sehr! Alle Kinder der Erde möchte Ich erreichen, mit Meiner Liebe beschenken und für sie sorgen, doch nur wer freiwillig zu Mir kommt, sich Mir anvertraut und auf Mich vertraut, den werde Ich mit Meinen Mir vom Vater gegebenen Herrlichkeiten beschenken können. Ich liebe euch. Bleibt Mir treu. Euer Jesus. Amen.

Muttergottes: Mein Kind. Mache dies bekannt. Deine dich liebende Mutter im Himmel. Amen. Gehe nun.

 

Botschaft Nr. 501

2. April 2014 – ... nichts kann Mein Sohn dann mehr für sie tun!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Ich, deine Heilige Mutter im Himmel, möchte dir und allen Unseren Kindern heute folgendes sagen: Bereitet euch vor, denn es verbleibt euch nicht mehr viel Zeit! Rettet euch vor dem Teufel und seinen Handlangern, denn nichts Gutes bringen sie euch und eurer Welt, und wer sich nicht rettet, wird ihnen und ihren skrupellosen Verbrechen zum Opfer fallen. Ihre Seele wird verlorengehen, und nichts kann Mein Sohn dann mehr für sie tun.

Bereitet euch also vor, Meine lieben Kinder, und betet! Wer Jesus folgt, Ihm treu ist und bleibt, dem wird der Teufel kein Haar krümmen können, denn er steht unter dem Schutz des Himmels, und der Vater sendet Seine Heiligen Helfer zu ihm aus. Tragt das Siegel des Herrn, denn es wird euch unterscheiden von denen, die Meinem Sohn nicht folgen, und es wird euch bewahren vor Unheil und Schande, sobald die Züchtigungen über eure Erde kommen. Plage und Pein wird denen widerfahren, die das Siegel des Herrn nicht tragen, Ausschlag die Gesichter und Haut der Bösen befallen.

Meine Kinder. Die schlimmste Zeit hat noch nicht begonnen! Nutzt die 'Stunde', die noch verbleibt und bereitet euren Geist, eure Leiber, eure Herzen, eure Seele auf diese Zeit des Endes vor! Haltet euch und eure Häuser rein, und bevorratet Wasser, Kerzen und Essbares. Dunkle Zeiten werden kommen, Dämonen des Teufels durch euer Land streichen! Seid vorbereitet und haltet euch an das, was Wir euch in diesen und anderen Endzeitbotschaften mitteilen. Nur so werdet ihr überleben! Nur so werdet ihr mit in das Neue Königreich Meines Sohnes gehen!

Seid bereit und reinigt euch! Wer nicht rein ist, ist nicht vorbereitet; er hat nicht auf Unseren Ruf gehört und sich nicht für Seinen Herrn und Erlöser vorbereitet. Nur ein reines Herz kann vor den Herrn treten, wer aber unrein an Herz und Seele ist, in Sünde lebt und sich der Fleischeslust hingibt, der ist nicht vorbereitet!

Reinigt euch also! Weiht euch Meinem Sohn! Lebt nach Seinen Lehren und den Geboten des Vaters! Seid bereit, denn der Tag eurer Erlösung ist nahe! So sei es. Amen. Eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes. Amen. Mein Kind. Mache dies bekannt. Amen.

Mein Sohn ist heilig. Folgt Seinem Beispiel. Amen. Danke. Mache dies bekannt. Amen.

 

Botschaft Nr. 502

3. April 2014 – Kommt und erfüllt Meinen Wunsch!

Jesus: Meine Tochter. Sei ganz bei Uns und teile heute Unseren Kindern mit, wie wichtig die Anbetung vor dem Allerheiligsten ist! Ich, Jesus Christus, komme in Meiner reinsten Form zu euch, bin da mit Leib und Seele, in Fleisch und Blut, auch, wenn viele von euch Mich nicht so wahrnehmen können, doch spüren sie Meine Präsenz, denn Ich beschenke euch mit all Meiner Liebe, durchflute euch, inspiriere euch, bin bei euch, halte euch, liebe euch!

Meine Kinder. Bittet eure Priester, (wieder) die Heilige Anbetung mit Aussetzung des Allerheiligsten zu halten, ja, zu feiern! Es ist so außerordentlich wichtig! Einmal pro Woche sollte diese Anbetung in einer jeden Kirche stattfinden. Wer als Priester selbst diese Zeit nicht hat, der bilde – lasse bilden – Gruppen, die diese Anbetung halten. Mit ein bis drei Verantwortlichen könnt ihr eine wundervolle Anbetung halten.

Meine Kinder. Dies ist Mein Wunsch, denn Ich, euer Jesus, gerate in immer mehr Vergessenheit und Meine Anwesenheit unter euch wird so wenig be- und geachtet. Meine Kinder. Wer Mich nicht anbetet, wird es so außerordentlich schwer haben, Meine Liebe, Meine Reinheit und Mein Licht auszuhalten, wenn Ich zu euch komme.

Liebe Priester, geweihte Söhne des Herrn: Kommt Meinem Wunsch bitte, bitte nach, denn so, in Meiner reinsten Form, die Ich euch in dieser Zeit schenken kann, berühre Ich eure Herzen, die Herzen aller Meiner Kinder, die zu Mir kommen, tief. Ich beschenke sie mit unbeschreiblicher Liebe, Frieden und Erfüllung sowie Mein Heiliger Geist mit Klarheit. Ich reinige ihre Gedanken, ihre Herzen und schenke ihnen Mut. Ihre Seele berühre Ich, und so ziehe Ich sie an Mich und zeige ihnen das einzig Wahre, das einzig Richtige, denn alle sind sie, seid ihr Kinder des Herrn und als solche mit Mir und dem Vater in Ewigkeit verbunden. Ich liebe euch so sehr. Kommt und folgt Mir nach! Kommt und erfüllt Meinen Wunsch! Amen. Euer Jesus.

 

Botschaft Nr. 503

3. April 2014 – Ihr seid der Hölle näher als dem Himmel! – Die Grundmauern eurer Kirche und eures Glaubensleben basieren auf den Werten des Vaters!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Höre, was Ich dir und allen Unseren Kindern heute sagen möchte: Ich liebe euch, Meine so geliebte Kinderschar, und Ich werde jeden Einzelnen von euch zu Meinem Sohn führen, wenn ihr das wollt. Bittet Mich, eure Heilige Mutter im Himmel, darum und betet zu Mir. Dann werde Ich euch Meinem Heiligen Sohn vorstellen und Fürbitte für euch am Throne des Herrn halten.

So vertraut auf Mein Wort und folgt Meinem Ruf, denn Mein Sohn erwartet euch, einen Jeden von euch, und Seine Liebe ist groß und barmherzig. Gott Vater, Unser Allmächtiger Schöpfer, sehnt sich nach eurer Rückkehr zu Ihm, und durch Jesus Christus, Seinen eingeborenen Sohn, werdet ihr diesen Weg beschreiten können.

Meine Kinder. Meine so geliebten Kinder. Kommt alle zu Mir, zu eurer Heiligen Mutter im Himmel, und Ich werde euch zu Jesus führen. Schenkt Ihm, eurem Heiligen Erlöser, Sohn des Allmächtigen Vaters, euer Vertrauen, und Er wird euch zum Vater führen.

Meine Kinder. Bereitet euch vor, denn die Zeit des Endes naht mit jedem Tag, (der vergeht). Das Böse, die Unmoral, die 'Normalisierung' der Sünde und ihre Gutheißung breiten sich wie ein Lauffeuer über eurer Erde aus. Seid gewarnt, Meine lieben Kinder, und seid wachsam, denn was immer normaler zu werden scheint, ist nichts weiter, als der Einstieg in die Welt des Teufels!

So seid also gewarnt, und haltet euch fern! Lebt als gute und wahre Kinder des Herrn und partizipiert nicht in des Teufels sündhaften Darbietungen, Inszenierungen und Verführungen. Die Akzeptanz dieses Trends, der alle moralischen Grundsätze über Bord wirft, steht nicht im Einklang mit dem Wort des Herrn, und eure Kirche darf sie keinesfalls gutheißen, sich anpassen oder ihre Tore für diesen vom Teufel eingefädelten Trend öffnen! Bleibt Jesus treu, Seinem Wort, Seinen Lehren! Haltet euch an die Gebote des Herrn und lebt danach!

Es ist keinesfalls eine 'Verteufelung der Moderne', wie es viele von euch anprangern, sondern ein vom Teufel bewusst gesetzter Schachzug, um viele Seelen in den Abgrund zu stürzen! Die Grundmauern eurer Kirche und eures Glaubenslebens sind in keinster Weise muffig, veraltet oder überlebt, sondern sie basieren auf den Werten des Vaters, der für Unser aller Wohl in jeglicher Hinsicht vorgesorgt hat.

Leider seid ihr zu beschäftigt damit, dem Teufel zu folgen – ohne das meist zu merken – und versteht somit immer weniger von diesen so wertvollen Werten, den Geboten und den Lehren. Ihr lebt sie nicht! Ihr seid Gottes-fern!

Meine Kinder. Kehrt um, denn nur so werdet ihr gerettet werden! Folgt Meinem Sohn und hört auf Unseren Ruf in diesen Botschaften. Ich liebe euch aus den Tiefen Meines Heiligsten Mutterherzens und segne euch.

Mein Sohn liebt euch. Schenkt Ihm euer Ja und beginnt mit Ihm als wahre Kinder des Herrn zu leben, anstatt die Lügen des Teufels weiterhin zu verteidigen. Ihr prangert Gott, euren Schöpfer, und Jesus an, heute so wie damals, und fresst die Lügen Satans und – schlimmer noch – verbreitet sie. Ihr seid der Hölle näher als dem Himmel. So kehrt um, damit Mein Sohn euch befreien kann. Amen. Eure Mutter im Himmel, die euch so sehr liebt.

Mache dies bekannt, Mein Kind. Amen.

 

Botschaft Nr. 504

4. April 2014 – Wenn ihr doch nur Seine so große Liebe spüren könntet!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Sage Unseren Kindern, dass Wir sie sehr lieben, und dass Jesus, Mein Sohn, einen Jeden von ihnen erwartet. Er streckt sich nach einem Jeden von euch aus, in der Hoffnung euer Herz zu berühren und euren freien Willen für Ihn zu entflammen.

Meine Kinder. Mein Sohn liebt euch so sehr. Wenn ihr doch nur alle Seine so große Liebe spüren könntet, nie wieder wäret ihr traurig, nie wieder fühltet ihr euch allein. Meine Kinder. Die Liebe Meines Sohnes ist barmherzig, das heißt, sie ist alles verzeihend, reinigend, und sie heilt. Kommt zu Ihm, zu eurem Jesus, und lasst euch wiegen in Seinen liebenden Armen und beginnt, Ihn für euch Sorge tragen zu lassen, denn wenn ihr euch Ihm ganz hingebt, auf Ihn vertraut und Ihn wirklich in euer Leben einladet und mit Ihm lebt, dann, Meine so geliebten Kinder, wird Er euer Leben verändern und immer an eurer Seite sein.

Meine Kinder. Schenkt Meinem Sohn euer Ja und lasst euch ein auf dieses wundervolle Abenteuer, denn Mein Sohn hält Seine Wunder für euch bereit und wird euch mit Seiner Liebe vollkommen durchfluten. Ihr werdet die wahre Freude kennenlernen, und immer mehr werden sich eure Herzen erfüllen. So sei es. In tiefer Liebe. Eure Mutter im Himmel. Amen.

Mein Sohn wartet auf euch. Schenkt Ihm euer Ja und bereitet euch auf Sein Zweites Kommen vor. Amen.

 

Botschaft Nr. 505

5. April 2014 – Ihr seid Sklaven des Teufels, wenn ihr nicht aufsteht!

Heiliger Josef: Mein Kind. Mein liebes Kind. Guten Morgen, Meine geliebte Tochter. Ich, dein Heiliger Josef, bin hier, um euch, den Kindern der Erde, folgendes zu sagen: Kehrt zurück zu euren Wurzeln, zu Gott Vater, eurem Schöpfer, und beginnt die Heiligkeit in euer Leben einzulassen! Stellt euch gegen den katastrophalen Wandel eurer Zeit, denn nichts Gutes bringt er eurer Seele, in die Verdammnis aber wird er euch treiben!

Seid vorsichtig, und seid wachsam, denn viele der geplanten Gräuel, die der Böse als Falle für euch aufstellt, haben bereits begonnen und setzen sich in eurer Welt um. Deutschland ist Vorreiter bzgl. vieler Veränderungen, doch sind diese nicht immer gut. Schaut hinter die Kulissen und erkennt das böse Spiel der Anbeter Satans! Was euch als Neuerungen angepriesen und verkauft wird, ist nichts weiter als ein Schritt mehr in Richtung der Kontrollübernahme eurer, und mit jedem gesetzten Schachzug des Teufels treibt er euch mehr und mehr in seine Finsternis und entfernt euch immer weiter von Jesus und Gott Vater.

Meine Kinder. Die Zeit, in der ihr lebt, ist die Endzeit. Die gewollte Verwirrung, die die Kinder der Erde immer mehr befällt, ist geschickt und teuflisch und ganz gezielt eingefädelt worden, und sie wird immer noch mehr werden, um noch so viele von euch vom Weg zum Vater abzubringen. Ihr seid Sklaven des Teufels, wenn ihr nicht aufsteht und euch zu Jesus bekennt!

Meine Kinder. Findet zu Jesus, denn Er ist das Licht, die Liebe und der Weg! Wer Ihm nicht folgt, sich nicht an Ihn wendet, der wird als Sklave des Fürsten der Finsternis zugrunde gehen. Schenkt Jesus euer Ja, eure Liebe, euer Dasein, und geht ein mit Ihm in eine friedvolle Ewigkeit, in der die vollkommene Erfüllung, die eure sein wird. Amen. Ich liebe euch! Strebt die Heiligkeit in eurem Alltag an, so werdet ihr nicht verlorengehen. Euer Heiliger Josef. Amen.

Komme zu Mir, Meine Tochter. Ich, dein Heiliger Josef, bin hier mit Jesus. Sage Unseren Kindern, dass Wir sie lieben und aus jeder Verzweiflung befreien werden, sobald sie sich an Uns wenden. Danke, Meine Tochter. Ich liebe dich.

 

Botschaft Nr. 506

6. April 2014 – Jedes böse Zeichen übt heimlich und schleichend Macht über euch aus!

Heiliger Josef: Mein Kind. Mein liebes Kind. Setze dich zu Mir, Meine so von Mir geliebte Tochter, und höre, was Ich, dein Heiliger Josef, euch, den Kindern der Erde, heute zu sagen habe: Ich liebe euch sehr und freue Mich über jedes einzelne eurer Gebete, das ihr Mir schenkt, das ihr an Mich richtet. Seid Meiner Fürbitte am Throne des Herrn gewiss und vereint euch mit Mir im Gebet um den Frieden, denn groß ist die Macht eures Gebetes, groß die Wirkung, die euer aller Gebet erzielt!

Meine Kinder. Meine lieben, treuen Seelen. Richtet eure Gebete gezielt auf die Anliegen, die Wir euch immer wieder in Unseren Botschaften – in diesen und anderen – ans Herz legen! Betet die Gebete, die Wir euch hier und in anderen Botschaften schenken! Sie sind außerordentlich wirksam und wichtig, denn Gott, der Herr, wird sie erhören und die Gräuel eurer Erde gering halten, doch müsst ihr beten, Meine lieben Kinder, sonst überrollt der Böse mit all seinen Intrigen und getarnten und verschleierten Lügen eure Erde und euch, und ihr werdet euch als Sklaven seiner wiederfinden, auch wenn ihr das gar nicht gewollt habt!

Steht jetzt auf! Nutzt euer machtvolles Gebet! Bekennt euch immer wieder zu Jesus und ladet Ihn in euer Leben, euer Herz und euer Sein ein! Haltet euch strikt an die Gebote des Herrn und die Lehren eures Erlösers, denn jegliche Abweichung – und wenn sie auch noch so klein sein mag – bringt euch dem Teufel immer näher, und am Ende werdet ihr euch verlieren, denn die Abweichungen werden jetzt eskalieren!

In einigen Ländern gibt es bereits all die neuen Bücher, die verfälscht sind! Seid gewarnt und bleibt wachsam, denn die Verwirrung des Teufels, die er immer mehr über euch ausbreitet, nimmt mit rasender Geschwindigkeit zu! Immer mehr werdet ihr außerdem mit den Symbolen des Bösen Bekanntschaft machen, denn sie werden nun immer öffentlicher gezeigt, dargestellt und in den Bereichen eures Lebens angebracht!

Seid auf der Hut, und haltet fest an all euren Heiligtümern! Das können eure Bücher, eure Statuen, eure Rosenkränze und andere heilige Gegenstände sein, die sich in eurem und in Kirchen-Besitz befinden!

Jedes böse Zeichen übt heimlich und schleichend Macht über euch aus, also auch unbewusst, Meine geliebten Kinder! Deshalb hütet euch vor diesen Symbolen und hütet euch vor den (Ab-)Änderungen in euren heiligen Büchern, denn sie werden euch in Verwirrung bringen und letztendlich von Jesus wegführen, anstatt zu Ihm hin!

Meine Kinder. Jesus ist euer Erlöser, und Er wird immer euer Erlöser sein! Bekennt euch zu Ihm, weiht euch Ihm, liebt Ihn, und lebt mit Ihm! Das ist eure einzige Chance, um nicht im Sumpf der Lügen und Verwirrung zu ersticken und geradewegs in die Fallen und letztendlich in die Hölle des Teufels zu gehen, denn wer erst einmal im Sumpf feststeckt, wird schwerlich den wahren Weg des Lichts erkennen. Seine Verwirrung wird nur immer noch größer werden, sowie die Entfernung, die er zwischen sich und Gott stellt.

Meine Kinder. Eure einzige Rettung ist Jesus, Mein Mir auf Erden von Gott, Unserem Allmächtigen Vater, anvertrauten Sohn! Findet zu Ihm! Liebt Ihn! Und lasst nicht zu, dass der Teufel über euch herfällt. Amen. In tiefer Liebe, euer Heiliger Josef. Amen.

Mein Kind. Mache dies bekannt. Amen.

 

Botschaft Nr. 507

7. April 2014 – Dies ist Mein Geschenk an euch in dieser Zeit, wo Satan die Macht ausübt!

Gott Vater: Mein Kind. Mein liebes Kind. Setze dich zu Mir, Meine so geliebte Tochter, und höre, was Ich, dein Vater im Himmel, dir und den Kindern der Erde heute sagen möchte: Seid bereit, Meine Kinder, denn das Ende ist nah. Mein Sohn, euer Jesus, wird kommen, und alles wird sich so erfüllen, wie es die Prophezeiungen voraussagen.

Meine Kinder. Fürchtet euch nicht, denn die von euch, die bei Jesus sind, auf Ihn vertrauen, auf Ihn hoffen, Ihn lieben und sich ganz an Ihn verschenken, diesen Kindern wird nichts von all den Schrecken widerfahren, die eure Erde noch überrollen werden.

Euer Gebet schützt euch! Euer Siegel bewahrt euch. Dies ist Mein Geschenk an euch in dieser Zeit, wo Satan die Macht ausübt, und es wird euch ein Segen sein, wenn die große Spaltung vollzogen wird. Meine Kinder. Tragt Mein Siegel, denn es wird euch schützen! Betet, Meine treuen Kinder, denn viel von den Gräueltaten, die hinter verschlossenen Türen geplant werden, haltet ihr mit eurem Gebet ab!

Glaubt und vertraut! Wir werden euch, die ihr treu seid, zu keiner Zeit allein lassen. Ich liebe euch, Meine so geliebten Kinder. Meine Liebe zu euch ist unendlich und Mein Wunsch, dass ihr zu Mir findet, sehnlich. Kommt, Meine Kinder, kommt, denn mit dem Ende dieser Zeit, wird die euch prophezeite, glorreiche Zeit beginnen! In tiefer Liebe und Verbundenheit, euer euch so sehr liebender Vater im Himmel. Amen.

Mein Licht werde Ich denen schenken, die Mir und Meinem Sohn treu ergeben sind. Habt keine Angst, Meine Kinder, denn in euch wird Mein Licht sein, brennen und leuchten und euch Frieden schenken, selbst in dunkelster Nacht. Ich liebe euch. Euer Heiliger Vater im Himmel. Gott, der Allerhöchste. Amen.

 

Botschaft Nr. 508

8. April 2014 – Nur eure Umkehr zu Lebzeiten kann euch davor bewahren!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Sei ganz bei Mir. Sage Unseren Kindern heute, dass Wir sie lieben. Jedes einzelne von ihnen ist wichtig, jedes einzelne ist besonders und vom Vater, Unserem Allmächtigen Schöpfer, in Liebe erschaffen.

Die Liebe des Vaters ist unendlich, und es ist diese Unendlichkeit, die Ihm Sein euch so sehr liebendes Herz zerreißt, Ihn leiden und um euch weinen lässt, denn Sein einziger Wunsch ist es, dass alle Seine Kinder in Liebe und aus freiem Willen zu Ihm heimkehren, doch haben sich so viele Kinder an Seinen Widersacher, Luzifer, den gefallenen Engel, gewandt, und nun finden sie nicht mehr auf den Weg zurück zu Ihm, und Luzifer lacht höhnischst über Ihn, euren so liebevollen Vater, denn es ist sein einziges Ziel, euch Ihm wegzunehmen, damit Er leidet, trauert und 'unglücklich' und schmerzdurchbohrt euren Untergang mit ansehen muss, was Ihm einmal mehr Sein euch so sehr liebendes Vaterherz zerreißt.

Meine Kinder. Das Ziel Luzifers ist es, euch vom Vater zu stehlen, um Ihm Leid zuzufügen! Er ist nicht interessiert an euch und wird euch, sobald es kein Zurück mehr für euch gibt, fürchterlichste/s Leid, Pein und Qual antun! Seine einzige Befriedigung liegt im Leid der anderen, und niemals wird er zufrieden sein, denn er ist die Wurzel des Bösen, die immer mehr braucht, keine Erfüllung und keine Liebe kennt. Seine 'Erfüllung' liegt im Leid der anderen, und je mehr sie leiden, umso besser fühlt er sich, ohne sich jemals zufrieden oder erfüllt zu fühlen!

Macht euch das, Meine so geliebten Kinder, bewusst, denn wenn ihr glaubt, Satan sei euch gut gesonnen, so werdet ihr schon bald eines Besseren belehrt, doch ist es dann zu spät, um etwas zu ändern.

Meine Kinder. Die Hölle ist der Ort, der euch ewige Qual und Pein bringen wird, ja erleiden lassen wird, und nur eure Umkehr zu Lebzeiten kann euch davor bewahren. Sobald das Ende der Zeit beginnt, wird es zu spät für euch und eure Erlösung sein, und dieses Ende steht kurz bevor!

Kehrt um, Meine geliebten Kinder, und findet zu Jesus, Meinem Heiligen Sohn, denn nur Er wird euch das Glück bringen, nur Er die Erfüllung, die Liebe und den Frieden, denn mit Ihm werdet ihr in die Herrlichkeit des Vaters eingehen, doch müsst ihr euch bekehren und Ihm euer Ja jetzt schenken, denn schon bald wird es zu spät sein.

Sobald das Ende da ist, werdet ihr geteilt sein, und die Ernte, die Mein Sohn einfahren wird, werden die guten, treuen Kinder unter euch sein, die anderen aber werden verbannt werden und in den Höllenschlund geworfen, denn die Dämonen des Teufels werden alle die, die Jesus ihr Ja nicht schenkten, einfangen und in den Abgrund des Verderbens stoßen! Bereitet euch also vor für das Zweite Kommen Meines Sohnes, sonst werdet ihr verlorengehen. So sei es. In Liebe, eure Mutter im Himmel, die euch so sehr liebt.

Jesus: Nur eine reine Seele kann Ich mitnehmen, alle anderen werden Mein Neues Königreich nicht kennenlernen. Amen. Euer Jesus.

 

Botschaft Nr. 509

8. April 2014 – Es ist ein böses Spiel und ein 'riesiges Geschäft' mit euren Seelen!

Muttergottes: Meine Kinder. Die Zeit wird bald zu Ende gehen. Bereitet euch vor. Amen. Eure Mutter im Himmel.

Meine Kinder. Der Zustand eurer Welt ist alles andere als Gottes-würdig! Eure Welt ist unwürdig wie nie, doch ist das den meisten von euch egal. Ihr schwelgt in Vergnügung und Ablenkung, gebt euren Gelüsten und Lüsten freien Lauf, während der Teufel und seine Anhänger eure Welt überlaufen und zugrunde richten!

Wacht endlich auf und seht dem bösen Wandel eurer Zeit ins Gesicht! Ihr richtet euch zugrunde, und eure Ewigkeit verspielt ihr euch! Euer Leben werft ihr weg für ein paar Glücksmomente, andere für Geld und Macht, und all das ist vergänglich!

Nichts werdet ihr mitnehmen können von dieser Erde, nichts werdet ihr hinterlassen, denn ihr schaufelt euch euer Grab bei Satan, und dieser wird alles daransetzen, euch auch weiter und bis zum Ende dieser Tage zu blenden, zu verwirren, auf Irrwege zu leiten, um dann eure Seele zu stehlen, was ihr ihm sehr einfach macht!

Steht endlich auf und erhebt euch aus dem Muff, der Gier, der Lust und dem Lotter und begebt euch auf den Weg zu Gott! Nur Er schenkt euch Ewiges Leben in Herrlichkeit, sein Widersacher aber wird euch nur so lange umheucheln (ihr denkt, es seien Schmeicheleien!), bis ihr keinen Ausweg mehr habt und in seine Hölle fallt.

Meine Kinder. Seid nicht dumm! Wacht auf und lauft auf Jesus zu, solange ihr das noch könnt! Die Anbeter Satans beherrschen längst eure Welt, doch müssen sie Satan noch mehr Seelen bringen.

Meine Kinder. Es ist ein böses Spiel und ein 'riesiges Geschäft' mit euren Seelen. Wenn ihr wüsstet, was Ich, eure Heilige Mutter im Himmel, um die strukturiert-funktionierende Welt Satans weiß, ihr würdet erbleichen, sprachlos, fassungslos und atemlos sein. Nur seine engsten Verbündeten wissen um die Hierarchien und Methoden, doch werden auch sie vom Teufel hintergangen werden, denn nicht eins seiner Versprechen wird er halten.

Meine Kinder. Es ist grausamst zu sehen, wie Satan sich bewegt, was er fordert, wie er heuchelt, lügt ... Es wäre (jetzt) zu viel für euch, noch mehr darüber zu sagen.

Meine Kinder. Kommt zu Jesus und empfangt Seine Liebe. Lasst euch tragen, lasst euch heilen, seid ganz bei Ihm und ohne Sorge, denn Er wird kommen, euch alle, die ihr Ihm euer Ja schenkt, zu erlösen und euch mitnehmen in Sein Neues Königreich. So sei es. In tiefster und innigster Liebe, eure euch so sehr liebende Mutter im Himmel.

Muttergottes und Jesus: Verfallt nicht dem Bösen; ihr wisst nicht, auf wen ihr euch einlasst. Amen. Mein Kind, mache dies bekannt.

Muttergottes: Der Teufel wütet, denn zu viel (findet er) habe Ich schon preisgegeben. Seid Jesus treu. Dann hat der Teufel keine Macht über euch. Amen. Gehe nun.

 

8. auf 9. April 2014 – Am Abend: Angriff des Teufels.

Der Teufel persönlich ist da. Er drückt mich tief in die Matratze und versucht, mich in sein Reich der Finsternis zu ziehen. Für diesen Anlass zeigt er sich als Fürst und rot gekleidet in palastartigen Gängen, die zu einem riesigen Innengarten (wenn man das so nennen kann; alles düster) offen sind. Der Druck wird immer stärker, gleichzeitig auch das Ziehen in diesen 'Finsternispalast'. Ich habe Atemnot. Ich will weder dorthin, noch weiter erdrückt werden. Ich beginne mich zu wehren und merke, wie ein Kampf zwischen mir und Satan auszubrechen droht (handgreiflich). Ich will das nicht. Ich rufe nach Jesus. Immer lauter. Immer flehentlicher. Schicke Stoßgebete zum Heiligen Erzengel Michael. ("Meine Kinder sind doch bei mir.") Jesus kommt, der Teufel muss weichen. Jesus hält mich. Seine Liebe umhüllt mich, durchflutet mich. In dieser Geborgenheit schlafe ich ein.

 

Botschaft Nr. 510

9. April 2014

Zum Angriff des Teufels: Mein Kind. Mein liebes Kind. Komme ganz zu Mir, zu deinem Jesus. Ich liebe dich so sehr, Meine auserwählte Seele und akzeptiere deinen Willen, wenn du Nein sagst. Ich umhülle dich ganz mit Meinem Geist und Meiner Liebe und lasse nichts an dich heran, was du nicht willst. Ich bitte dich dennoch, weiter darüber zu schreiben, denn Unsere Kinder sollen wissen, wie es um sie bestellt ist, wenn sie nicht Mir, sondern Meinem Widersacher folgen. Dein/euer Jesus.

 

Botschaft Nr. 511

9. April 2014 – Noch sind die Unwahrheiten geschickt eingebettet in Wahrheiten!

Jesus: Meine Kinder. Macht euch keine Gedanken um die Falschheit derer, die in Meiner Kirche Lügen verbreiten, denn Ich, Jesus Christus, werde Meine Kinder erleuchten, ihnen die Augen, die Herzen und ihren Geist erweitern, so dass ihnen diese Lügen bewusst werden und sie den Weg ganz zu Mir antreten werden. Eure Gebete unterstützen Mein Vorhaben, und Ich danke euch sehr dafür.

Meine Kinder. Noch sind die Unwahrheiten geschickt eingebettet in Wahrheiten und somit unauffällig, versteckt und getarnt, um langsam beginnend Verwirrung zu stiften unter euch Gläubigen. Bald schon werden sie offensichtlicher werden, und vielen treuen Gläubigen wird es wie Schuppen von den Augen fallen. Sie werden erkennen, welch' böses Spiel hier gespielt wird, und sie werden erkennen, dass sie sich wirklich in der Endzeit befinden, denn sie werden den 'Papst' als den erkennen, der er ist, und zwar als den, der schon im Heiligen Buch Meines Vaters angekündigt wurde.

Meine Kinder. Grämt euch nicht. Seid ganz bei Mir und öffnet euer Herz nur für Mich und Meinen Heiligen Geist, alles andere aber lasst draußen, denn 'tausende' Dämonen sind freigelassen, um sich in eure Herzen einzuschleichen und zu bösen Wutausbrüchen und Taten anzuzetteln.

Meine Kinder. Seid ganz bei Mir und begebt euch in Ruhe, das heißt, ihr müsst eurem Herz Ruhe schenken, egal wo ihr seid und was ihr tut! Wenn euer Herz in Ruhe ist und ihr mit Mir verbunden seid, dann wird die Liebe in allen Angelegenheiten siegen, und die Dämonen des Bösen bekommen keinen Fuß in die Tür eures Herzens! Wer aber ein unruhiges Herz hat, der ist leicht anfällig für alle bösen Einflüsterungen, und das tut weder ihm noch seiner Umwelt gut.

Meine Kinder. Kommt ganz zu Mir, zu eurem Jesus, und gemeinsam stehen wir diese letzten Tage durch! Ich werde immer bei euch sein, euch heiligen für diese Mission, das heißt, euch die Kraft, das Durchhaltevermögen, die Ausdauer und die Liebe schenken, die vonnöten sind, um diese Mission erfolgreich durchzuführen. Betet auch besonders für Meine Seherkinder, denn die Angriffe auf sie sind groß. Jedes Gebet, das ihr in Liebe für eine andere Seele sprecht, hilft, unterstützt, heilt, lindert und schenkt Liebe.

Meine Kinder. Betet füreinander und betet in Meinen und all den Anliegen, um die Ich und Wir euch bitten. Ich danke euch sehr, Meine so geliebten Kinder, und beschenke einen jeden von euch mit Meiner barmherzigen und heilenden Liebe! Niemals werde Ich euch allein lassen, Meine treuen Anhänger, denn Meine Liebe für euch ist unendlich groß, und schon bald werde Ich euch alle mitnehmen in Mein Neues Königreich, die, die ihr Mir so treu dient. Ich liebe euch! Euer Jesus.

(Gott Vater schaut in größter Liebe auf Seinen Sohn hinab. Ein strahlendes, weiß- und zart gelb-goldenes Licht scheint von Ihm aus – aus dem geöffneten Himmel heraus – als leuchtender Lichtkegel auf Jesus, der ebenfalls in diesem Licht erstrahlt und zum Vater aufschaut, in tiefer, glücklicher und zufriedener Liebe. Sie verschenken sich in aufrichtigster Liebe aneinander. Sie sind Eins! Sie nicken.)

 

Botschaft Nr. 512

9. April 2014 – Luzifers Ziel!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Ich, deine Heilige Mutter im Himmel, möchte dich (heute) unterweisen, denn die Kinder der Erde sind gefährdet, und nur euer aller Gebet, eure Aufopferung für die verirrten und verwirrten Kinder des Herrn, wird sie, diese armen Seelen, noch retten können und zu Meinem Sohn führen, damit sie nicht verlorengehen an den Bösen der Bösen, Luzifer, den gefallenen Engel, der mit jeder Seele, die er einfängt und sie an sich bindet, Gott Vater herausfordert (herausfordern will), aus Seiner Liebe zu gehen, den freien Willen Seiner Kinder zu missachten, und sie, die verlorenen Kinder von ihm, von Luzifer, (zurück)stiehlt, damit die Liebe vergeht, Gott Vater sich 'herablässt' auf sein (Luzifers) Niveau und somit das Böse, er – Luzifer –, siegt, doch das wird niemals geschehen!

Da Luzifer weiß, wie sehr Gott Vater euch liebt und um euch leidet, sobald ihr euch auf Abwege – also von Ihm, eurem Schöpfer, weg – begebt, ist sein (Luzifers) Ziel, so viele Seelen wie möglich zu stehlen. Seine 'Untergebenen' müssen sich, um Macht und Anerkennung zu erlangen, an ihn binden, das heißt, ihm, Luzifer, ihre Seele vermachen(!), sonst bekommen sie keine hochrangige Stelle in seinem 'Reich'. Das reicht allerdings nicht aus, um von Satan 'angenommen' zu werden, denn dafür bedarf es des stetigen Seelenraubes anderer, das heißt, sie, die Teufelsanbeter, müssen ihm, Luzifer, stetig neue Seelen heranschaffen, sonst werden sie als 'Nichtse' in die Feuersglut geworfen und verlieren alles: Ansehen, Macht, ihr Leben(!) – ohne jemals zu sterben!

Meine Kinder. Es ist schandhaft, was der Teufel von seinen Anhängern verlangt und wie schnell er sie fallen lässt, begehen sie auch nur einen – in seinen Augen – Fehler oder schaffen nicht die Menge an Seelen heran, die er, Satan, fordert!

Nur um Seelenhandel geht es bei all dem bösen Treiben Satans, denn er will die alleinige Macht über alle Kinder Gottes und hat deswegen das euch heute gängige Schein-Imperium – eure heutige Welt – aufgebaut, um euch an ihn, Luzifer, zu verlieren, in Geld, in Glanz, in Macht, in Anerkennung, in Schimmer, in Schein, in Sex, in Spiel, in Vergnügung jeglicher Art, die euch einzig und allein in seine Hölle treiben, denn in all diesem Schein 'lebt' Gott nicht, sondern nur der Böse allein, der euch umgarnt, umschmeichelt und höhnischst auslacht!

Meine Kinder. Brecht endlich aus aus diesem Nebel, mit dem der Teufel euch gefangen hält! Ruft zu Meinem Sohn, zu eurem Jesus, und lasst euch retten aus den Verführungen des Bösen! Besinnt euch ganz auf die Lehren Meines Sohnes sowie die wahren Werte des Herrn, damit ihr nicht an Luzifer verlorengeht und zurückkehren könnt nach Hause, zu Gott, eurem Schöpfer und Vater.

Meine Kinder. Ich liebe euch! Einem jeden, der Mich bittet, helfe Ich, und einen jeden, der Mich bittet, führe Ich zu Meinem Heiligen Sohn. Kommt, Meine Kinder, kommt, denn es ist noch nicht zu spät. Amen. So sei es. Eure euch so sehr liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

Mache all dies bekannt. Amen.

 

Botschaft Nr. 513

10. April 2014 – Eure stetige Reinigung ist nun unerlässlich!

Gott Vater: Mein Kind. Mein liebes Kind. Sei ganz bei Mir, Meine so geliebte Tochter, und höre, was Ich, dein dich so sehr liebender Vater im Himmel, heute zu den Kindern der Erde, die Ich unendlich liebe, sagen möchte:

Mein Sohn, euer Jesus, steht bereit für euch, Meine so geliebten Kinder, und erwartet einen jeden von euch mit ausgestreckten Armen und in tiefster, innigster Liebe. Seine Liebe zu euch ist so groß, Meine Kinder! Sie ist barmherzig, heilt und verzeiht! Lauft zu Ihm und beginnt, euer Leben mit Ihm zu teilen, zu leben und verschenkt euch jeden Tag auf's Neue an Ihn! Er, der Sein Leben für einen jeden von euch gab, steht bereit für euch, und Er wird kommen, euch aus den Fängen des Bösen zu befreien.

Eure Erlösung steht kurz bevor, denn das Ende naht. Eure stetige Reinigung ist nun unerlässlich, das heißt, bleibt der Sünde fern! Beichtet! Bereut, was ihr Falsches tatet, und verschenkt euch immer wieder an Meinen Sohn! Nur durch Ihn werdet ihr gerettet werden! Nur durch Ihn werdet ihr das Neue Königreich erlangen! Nur durch Ihn werdet ihr zu Mir, eurem Heiligen Vater im Himmel, kommen!

Meine Kinder. Seid bereit, denn die Zeit vergeht! Die Unwürdigkeit eures heutigen Erdenlebens ist größer denn je, denn nicht nur die Sünde akzeptiert ihr, nein(!), auch den Fürst der Finsternis, denn ihr lasst zu, dass er sich weiter und weiter ausbreitet, seine Zeichen anbringt, seine Anhänger in allen Bereichen eingeschleust hat ... die Liste ist lang, Meine Kinder!

Nun steht auf, bekennt euch zu Meinem Sohn und rettet eure Seele! Ich, euer euch so sehr liebender Vater, bitte euch darum. Amen. Ich liebe euch, habt keine Angst. Folgt Meiner Bitte. Amen. Euer Vater im Himmel. Schöpfer aller Kinder Gottes und Schöpfer allen Seins. Amen.

Mein Kind. Mache dies bekannt. Amen.

 

Botschaft Nr. 514

11. April 2014 – Seine Gebote, gegeben aus Liebe zu euch!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Eure Welt ist eine wunderbare Schöpfung des Herrn. Er hat sie in großer Liebe erschaffen und euch das Paradies geschenkt. Der Sündenfall eurer Vorfahren ist weitestgehend bekannt. Dennoch hat Gott, euer aller Vater, niemals aufgehört, Seine Schöpfung, Seine Kinder zu lieben.

Immer wieder hat und gibt Er euch Anleitung, doch ihr übertretet alle Seine Gebote, die Er nicht als Strafe für euch gegeben hat, sondern aus Liebe zu euch, um euch allen ein heilsames, liebevolles und friedvolles Leben zu schenken, denn Seine Gebote ermöglichen genau das: Ein liebevolles und friedvolles Miteinander, in dem es weder Streit, noch Habsucht oder sonst irgendeine Sünde gibt! Es ist die Anleitung zu einem Leben in Freude und Erfüllung, doch ihr tretet Seine liebevolle Anleitung mit Füßen, spuckt darauf und missachtet sie.

Eure Habsucht hat euch dazu getrieben, eure Erde zu plündern und auszurauben, wie auch eure Mitmenschen. Weder kümmert ihr euch um das Wohl eurer Mitbrüder, noch um das Wohl eurer Erde, die komplett aus dem Gleichgewicht gebracht wird durch eure schändlichen, habsüchtigen Taten! Immer mehr wollt ihr haben, besitzen, und den anderen gönnt ihr nichts.

Meine Kinder. So geht das nicht! Findet den Weg zurück zum Vater und haltet euch an Seine Gebote! Kommt zu Jesus, Meine Kinder, und geht nicht verloren, denn der Teufel hat seine Fallen aufgestellt, um euch einzufangen und zu stehlen. Nur Jesus kann euch vor dem Absturz bewahren! Bekennt euch zu Ihm! Schenkt Ihm, eurem euch so sehr liebenden Erlöser, euer Ja und vereint euch mit Ihm im Kampf gegen das Böse (euer Gebet!).

Wer Jesus folgt, Ihn liebt, Ihm seine Treue schenkt, wird nicht verlorengehen, wer aber weiterhin Meinen Sohn leugnet, Ihn wegstößt und verbannt, der wird sich schon bald in den Abgründen der Hölle wiederfinden. Amen.

Ich, eure Heilige Mutter im Himmel, warne euch, Meine so geliebten Kinder. Kommt zu Jesus, sonst werdet ihr verlorengehen. Amen. In Liebe und Verbundenheit, eure euch so sehr liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

Mein Kind. Mache dies bekannt. Amen.

Jesus: Wer die Gebote Meines Vaters missachtet, den werde Ich nicht mitnehmen in Mein Neues Königreich, denn er ist unwürdig, dieses so kostbare Geschenk zu empfangen. So kehrt um, Meine Kinder, und folgt Mir nach, so werdet ihr nicht an den Teufel verlorengehen, denn Ich werde kommen, alle Mir treuen Kinder zu retten. In tiefer und demütiger Liebe. Euer euch liebender Jesus. Amen.

Gemeinschaft der Heiligen: Die Demut ist ein Geschenk. (Vom Herrn an euch, sowie von euch an den Herrn.) Lebt sie! Eure Heiligen der Gemeinschaft der Heiligen. Amen.

"Mache dies bekannt, Mein Kind. Amen."

 

Botschaft Nr. 515

12. April 2014 – Auch aus euren Schulen wird Mein Sohn immer mehr vertrieben!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Die Schändungen sind groß, und viel Leid fügen sie Uns zu. Meine Kinder. Betet, denn nur euer Gebet kann jetzt noch helfen. Gott Vater schaut traurig auf eure Erde hinab. So viel Leid richten Seine Kinder an! So viel Hass ist in ihren Herzen! So fehlgeleitet und verirrt sind sie! Nur euer Gebet, Meine treuen Seelen, kann denen, die verirrt sind, zur Umkehr helfen, euer Gebet hat die Macht, viele von den geplanten Gräueln auf- und abzuhalten.

Meine Kinder. Helft euren Brüdern und Schwestern auf den Weg zu Gott Vater zu finden! Betet für sie! Unterrichtet eure Kinder über Jesus und Seine Lehren! Lehrt sie, die Gebote Gottes zu verstehen und zu leben! Tut dies in euren Häusern und in euren Kirchen, denn auch aus euren Schulen wird Mein Sohn immer mehr vertrieben!

Meine Kinder. Ihr müsst zu Meinem Sohn finden, um nicht vom Teufel überrollt zu werden. Wenn das geschieht, wird es euch sehr, sehr schlecht ergehen! Findet zu Meinem Sohn und rettet euch und eure Lieben zu Ihm! So wird eure Seele nicht verlorengehen, und ihr werdet begleitet von Jesus und Seiner Himmlischen Armee des Vaters in diesen letzten Tagen.

Meine Kinder. Das Ende ist nahe! Viele Gräuel werden noch begangen werden, furchtbarste und grausamste Akte vollzogen, die eure Welt überschatten werden! Bleibt ganz bei Jesus, in Seinen Lehren und in Seiner Liebe vereint mit Ihm, dann werdet ihr auch diese Zeit durchstehen und euch nicht verlieren, denn Jesus wird euch Kraft und Mut und Durchhaltevermögen schenken, und ihr werdet nicht an Seinen Widersacher verlorengehen. So sei es. In tiefer und demutsvoller Liebe, eure Mutter im Himmel, die euch so sehr liebt und euch auch in diesen schweren Zeiten zur Seite steht. Amen.

Mache dies bekannt, Mein Kind. Amen.

 

Botschaft Nr. 516

12. April 2014 – Ihr pocht auf die Rechte des Teufels(!) und merkt es nicht einmal!

Heiliger Bonaventura: Meine Tochter. Ich, dein Heiliger Bonaventura, leide sehr. Die Schändungen sind groß an Uns, und Ich bin so unendlich traurig, dass eure Welt so ehrfurchtslos und respektlos mit Uns, euren für euch am Throne des Herrn Fürbitte haltenden Heiligen, umgeht. Ihr seid unwürdig, außer Gnade und im Stand tiefster Sünde!

Muttergottes: Mein Kind. Die Schändungen sind groß. Weltweit verunstaltet und entehrt man Uns. Betet, Meine Kinder. Euer Gebet lindert Unser Leid, euer Gebet hilft. Ich danke euch, Meine treuen Kinder. Eure euch liebende Mutter im Himmel. Amen.

Mein Kind. Die Zeit ist verwegen. Irrwege, Verwirrung, Schandtaten, Gutheißung der teuflischen Intrigen ... Es ist furchtbar zu sehen, wie ihr eure Welt zugrunde richtet, wie euch selbst, denn ihr pocht auf die Rechte des Teufels(!) und merkt es nicht einmal! Homo-Ehen, Abtreibung, Kinderadoption, die so entartet ist, dass Kinder 'entwurzelt' werden, geraubt, verkauft, ... (die Liste ist unendlich ...)

Die Leere des Teufels ist bereits in euch, und ihr versucht sie zu füllen mit Obszönitäten, Unmoral und anderen Vergänglichkeiten und merkt nicht, wie fehlgeleitet ihr seid und wie ihr euch immer mehr dem Teufel hingebt!

Wer mit Gott lebt, ist erfüllt! Er braucht nichts von dem, was euch der Teufel hinhält. Er ist erfüllt und glücklich! Lebt in Liebe und Zufriedenheit, denn Gott, der Herr, sorgt für euch, das Weltliche aber wird euch niemals erfüllen, denn es ist vom Widersacher gemacht und hält euch fern vom Vater. Kehrt um und kommt zu Jesus, dann wird auch für euch, die ihr noch am Weltlichen festhaltet, alles gut. So sei es. Eure Mutter im Himmel, die euch so sehr liebt, mit Antoni und Bonaventura. Amen.

 

Botschaft Nr. 517

13. April 2014 – Palmsonntag. Seid euch der Gnade bewusst, die in dieser Zeit nun über euch ausgegossen wird!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Heute ist ein besonderer Tag, und es freut Mich, eure Mutter im Himmel, und Gott Vater, Meinen Sohn und die Heiligen sowie die Heiligen Engel des Herrn sehr, zu sehen, wie viele Menschenkinder dieses Fest begehen und Meinem Sohn die Ehre erweisen.

Meine Kinder. Freut euch, denn die Freude im Himmel ist groß sowie die Gnaden, die der Vater und der Sohn und der Heilige Geist heute, am Festtag der geweihten Zweige (Palmsonntag) sowie die ganze Passionszeit (Osterwoche) bis einschließlich Ostermontag und die dann anschließende Barmherzigkeitswoche, in der Ich euch von Herzen bitte, die Barmherzigkeitsnovene zu Jesus – gegeben zu Lebzeiten an die (nun) Heilige Schwester Faustina – 9 Tage lang um 15.00 Uhr mittags in Jesu Anliegen zu beten.

Meine Kinder. Diese Novene erlangt euch große Gnaden. Betet sie beginnend zu Karfreitag, so dass sie mit den Feierlichkeiten der Barmherzigkeitsmesse am Sonntag der Barmherzigkeit festlich endet.

Meine Kinder. Seid euch der Gnade bewusst, die in dieser Zeit nun über euch ausgegossen wird! Sie endet am Barmherzigkeitssonntag in einem Komplett-Ablass für die, die die Novene beten, sich reinigen, das heißt, beichten, bereuen und Buße tun für ihre begangenen Sünden und dann feierlich und rein die Heilige Kommunion empfangen, die Vereinigung mit Meinem Sohn, an diesem so wundervollen Fest der Göttlichen Barmherzigkeit.

Meine Kinder. Feiert diese Feste, die alle Jesus ehren, in tiefer Liebe, in Hingabe an Ihn und in Freude, denn es sind besondere Tage, Feste, und ganz besondere Gnaden werden euch, den Kindern Gottes und eurer Erde geschenkt.

Ich liebe euch, Meine so geliebte Kinderschar, und danke euch für eure Treue, eure Hingabe und eure Ausdauer! In tiefer Liebe und immer verbunden, eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

Jesus: Meine Mutter spricht das wahre Wort. Es wurde Ihr vom Vater aufgetragen. So folgt Ihrem Ruf, und nehmt Unsere Geschenke an, denn viel Zeit verbleibt nicht mehr. Das Ende ist nahe! Nehmt Unsere Gnaden, die Gnaden des Vaters, Meine und des Heiligen Geistes an! Amen. Euer Jesus, der euch so sehr liebt.

Gott Vater: Mein Kind. Groß ist die Freude Meines euch so sehr liebenden Vaterherzens zu sehen, wie viele Meiner Kinder heute Meinen Sohn ehren. Ich liebe euch innigst, Meine so geliebten Kinder. Seid Meiner Gnaden gewiss, denn ab heute beginnt die gnadenreiche Zeit, besonders für die, die Meinem Sohn treu ergeben sind und Ihm die Ehre erweisen, die Ihm gebührt.

Meine Kinder. Bis zum Barmherzigkeitssonntag übergieße Ich eure Welt mit Meiner Gnade und bitte euch, das Barmherzigkeitsfest in Liebe zu Meinem Sohn zu begehen! Beichtet, büßt und reinigt euch. Der Komplett-Ablass wird denen geschenkt, die in Liebe zu Meinem Sohn verrichten, worum Maria, eure Himmlische Mutter, euch gebeten hat. So sei es. In tiefer und innigster Liebe, euer euch so sehr liebender Vater im Himmel. Schöpfer aller Kinder Gottes und Schöpfer allen Seins. Amen.

Engel des Herrn: Der Herr hat gesprochen, so folgt Seinem Ruf. Bedenkt, dass Ablässe auch weiterverschenkt werden können. Haltet euch an die euch gegebenen Vorgaben und tut alles aus Liebe zu Jesus. Den Ablass könnt ihr für eure Sterbestunde aufbewahren oder an einen geliebten Menschen geben, der – in der Gnade Gottes – entweder im Sterben liegt oder schon verstorben ist.

Meine Kinder. Folgt dem Ruf des Herrn, denn Er ist und wird immer sein. Amen. Euer Engel des Herrn. Amen.

"Mache dies bekannt, Meine Tochter. Gott Vater mit Jesus und Maria."

 

Botschaft Nr. 518

14. April 2014 – Geht zu euren Priestern und bittet sie um Begehung dieses Festes!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Sage Unseren Priestern heute, sie mögen das Fest der Barmherzigkeit feiern, als Messe der Barmherzigkeit am ersten Sonntag nach Ostern. Sagt es allen euren Priestern, denn dies ist ein besonderes Fest, gnadenreich für die Kinder des Herrn und der ausdrückliche Wunsch Meines Sohnes, der euch – gemeinsam mit dem Vater – mit größten Gnaden übergießt, in dieser so heiligen Zeit.

Die Barmherzigkeit wird euch geschenkt von Jesus, Meinem euch so sehr liebenden Sohn, zur Vergebung eurer Sünden, und das Barmherzigkeitsfest, das ihr am Karfreitag vorzubereiten beginnt mit der Novene zur Barmherzigkeit – so, wie Ich es euch gestern mitgeteilt habe –, endet – sofern ihr es so begeht, wie mitgeteilt – in der großen Gnade des Komplett-Ablasses, ein großes Geschenk des Herrn.

Meine Kinder. Sagt euren Priestern, sie mögen dieses Fest feierlich begehen und ihre Gemeinden zu diesem Wunsch Meines Sohnes anleiten. Der Heilige Papst Johannes Paul II. hat dieses Fest als Kirchenfest bereits eingeführt, doch wird es von zu wenigen wirklich gefeiert.

Meine Kinder. Geht zu euren Priestern und bittet sie um Begehung dieses Festes, das so außerordentlich gnadenreich für die Kinder Gottes ist! In tiefer Liebe und Verbundenheit und mit großem Dank, eure euch liebende Mutter im Himmel. Amen. Gehe nun, Mein Kind.

 

Botschaft Nr. 519

14. April 2014 – Es ist die heiligste Zeit eures Jahres!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Sei ganz in der Liebe des Herrn. Lasst euch, Meine geliebten Kinder, in Seine liebenden Arme fallen, euch wiegen in Seiner Geborgenheit und Fürsorge und euch durchfluten und umhüllen von Seiner Göttlichen Liebe!

Meine Kinder. Jesus ist da für euch! Er führt euch! Er geleitet euch! Er liebt euch! Und Er sehnt sich nach euch, eurer Liebe, eurem Ja zu Ihm! Schenkt Ihm, eurem Jesus, in dieser so gnadenreichen Zeit eure Liebe, eure Gebete und verschenkt euch ganz an Ihn!

Die Himmlischen Gnaden sind groß, doch schon bald werden die Dämonen Satans millionenfach die Erde durchstreifen. Nutzt also diese wunderbaren Tage und gebt euch ganz Meinem Sohn hin! Die Gnaden, die euch jetzt geschenkt werden, stärken euch! Nutzt diese Zeit, um ganz für Jesus da zu sein, Ihn zu lieben, Ihn zu ehren und Seine Passion mit Ihm zu fühlen!

Meine Kinder. Es ist die heiligste Zeit eures Jahres, so lasst ab von irdischen Vergnügungen, reinigt euch, büßt, beichtet und seid ganz für Jesus da, bei Ihm in Liebe und Mitgefühl. So sei es. In großer Liebe und Dank, eure Mutter im Himmel. Amen.

 

Botschaft Nr. 520

15. April 2014 – Diese Botschaften sind ein Geschenk des Himmels an euch!

Jesus & Gott Vater: Guten Morgen, Meine Tochter.

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Setze dich zu Mir. Ich, deine Heilige Mutter im Himmel, möchte dich unterweisen: Was Wir, Mein Heiliger Sohn – euer Jesus –, Gott Vater im Himmel – euer aller Schöpfer –, Ich – die Magd des Herrn – sowie die Heiligen und die Engel des Vaters euch in diesen Botschaften mitteilen, dient zu eurem Seelenheil.

Es sind außerordentlich wichtige Botschaften, die Wir euch in größter Liebe schenken und mit denen Wir euch auf den großen Tag der Freude – die Wiederkunft Meines Sohnes – vorbereiten. Wir zeigen euch Wege auf, was ihr tun könnt, damit die letzte Zeit – die Zeit vor dem Ende – nicht zu schwer (für euch) wird.

Was Wir euch hier sagen, enthüllt viele Geheimnisse, legt die Machenschaften der dunklen Seite offen, gibt euch Einblicke in die Geheimnisse des Vaters und zeigt euch den Weg in die Ewigkeit des Herrn. Sie – die Botschaften – erklären, sie decken auf, sie weisen an, sie machen aufmerksam, und sie beschenken euch mit Liebe und Gnaden, sofern ihr Unserem Ruf folgt und euch zu Jesus bekennt.

Meine Kinder. Meine so geliebten Kinder. Diese Botschaften sind ein Geschenk des Himmels an euch! Sie sind die letzte (nicht die einzige) Mission des Vaters, euch auf den Weg nach Hause zu führen, bevor Sein Sohn zum Zweiten Mal kommt. Sie bereiten euch auf die Wiederkunft Jesu vor. Nehmt sie an! Lebt sie! Setzt sie um! Kommt alle zu Jesus, der eure einzige Rettung ist! Kommt zu eurem Erlöser, dann werdet ihr nicht verlorengehen. Amen.

Eure euch so sehr liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen. (Gott Vater und Jesus sind die ganze Zeit da, sowie die Heiligen Engel des Herrn.)

Mache dies bekannt, Mein Kind. Amen.

 

Botschaft Nr. 521

16. April 2014 – Durch die Gnaden des Herrn werden eure Gebete nun intensiviert!

Muttergottes: Mein Kind. Teile heute Unseren Kindern folgendes mit: Die Zeit ist gnadenreich, doch schon bald wird das Böse überhand nehmen und alle Bereiche eures Lebens überschatten, deshalb betet, Meine Kinder, betet für den Frieden in den Herzen aller Kinder Gottes und den Frieden in eurer Welt, besonders jetzt, in dieser so gnadenreichen, heiligen Zeit, denn durch die Gnaden des Herrn werden eure Gebete nun intensiviert(!) und haben so eine noch größere Macht gegen das Böse, gegen all die geplanten, teuflischen Pläne, Messen, Schandtaten, Gräuel ...

Meine Kinder. Nutzt die Gnaden dieser Tage und betet, betet, betet! Verschenkt euch ganz an Meinen Sohn, an euren Jesus, und bittet Ihn, euren Erlöser, Frieden in die Herzen der Menschen zu legen und sie mit Seiner Liebe zu erfüllen, damit die Liebe siegt und das Böse weichen muss!

Meine Kinder. Eure Gebete sind machtvoll! Setzt sie ein im Kampf gegen das Böse und vereint euch ganz mit Meinem Sohn! Dies ist eine so kostbare Zeit, die Zeit Seiner Passion, für die Er sich hingab bis in den Tod am Kreuz, um euch von der Sünde zu befreien und rein zu waschen, um das größte aller Geschenke zu erlangen: Die Rückkehr zu Gott, eurem Vater im Himmel, der euch – wie Jesus – unendlich liebt!

Meine Kinder. Bereut, beichtet, büßt! So werdet ihr das Königreich Meines Sohnes erlangen und mit Ihm diese kostbare Zeit teilen! Gebt euch Ihm, eurem Erlöser, ganz hin und weiht euch Ihm! So kommt ihr Ihm immer näher, und Seine barmherzige Liebe wird immer spürbarer werden für euch.

Liebt Ihn, wie Er euch liebt! Fühlt mit Ihm in dieser Passionszeit und opfert Ihm euer Leid, eure Last, eure Opfer auf! Er wird immer bei euch sein, euch unterstützen und tragen, wenn es zu viel für euch ist und euch mit Seiner barmherzigen Liebe beschenken, egal wie oft ihr gefehlt habt, oder wie weit ihr euch von Ihm entfernt haben mögt.

Jesus liebt euch! Er erwartet euch! Einem jeden möchte Er Seine barmherzige Liebe schenken! So kommt zu Ihm, Meine geliebten Kinder, zu eurem Erlöser, und lasst euch fallen in Seine heiligen Arme und durchfluten und umhüllen mit Seiner barmherzigen Liebe, die eure Seele heilt, euch Frieden schenkt und erfüllt! In innigster Liebe, eure Mutter im Himmel, die euch so sehr liebt. Amen.

Jesus: Mein Kind. Alle Meine Kinder möchte Ich mit Meiner Liebe und Meiner Barmherzigkeit beschenken. So kommt zu Mir, zu eurem Jesus, und gemeinsam werden Wir zum Vater gehen. In Seiner Herrlichkeit werden Wir leben und tiefen Frieden und Erfüllung finden. Ich liebe euch, und Ich erwarte euch, euer euch liebender Jesus. Amen.

"Mein Kind. Mache dies bekannt. Amen."

 

Botschaft Nr. 522

17. April 2014 – Gnaden über Gnaden werden euch in diesen Tagen geschenkt!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Da bist du ja. Ich, deine dich so sehr liebende Mutter im Himmel, möchte dich heute bitten, Meinen Kindern mitzuteilen, wie sehr es Mein Mutterherz erfreut zu sehen, wie viele Meiner Kinder Meinen Sohn in diesen so heiligen Tagen ehren! Ich danke euch dafür, und Ich freue Mich, denn die Liebe, die ihr Meinem Sohn schenkt, schenkt ihr auch Mir.

Meine Kinder. Nutzt diese so kostbare Zeit und seid ganz bei Meinem Sohn! Begeht jeden Tag mit Ihm, jede Stunde, jede Minute und verschenkt euch ganz an Ihn! Er, der euer Erlöser ist, wird immer für euch da sein! Er begleitet euch, Er führt euch, und Er bringt euch zum Vater!

Meine Kinder. Diese Zeit nun ist kostbar. So nutzt sie und lasst euch ganz in die Liebe und Gnaden Jesu und des Vaters fallen! Genießt die Nähe, die Verbundenheit, denn sie wird euch besonders spürbar in diesen heiligen Tagen geschenkt. Begebt euch ganz zu Jesus und werdet eins mit Ihm! Diese Zeit ist kostbar! Sie ist gnadenreich, und sie ist sehr intensiv, sofern ihr euch einlasst auf Ihn, Jesus, und wirklich ganz bei Ihm seid!

Meine Kinder. Gnaden über Gnaden werden euch in diesen Tagen geschenkt. Nehmt sie an und dankt dem Herrn. Bleibt im Gebet und feiert alle Feierlichkeiten – sofern ihr das könnt – in diesen Tagen! Bereut, beichtet, büßt! Seid rein für Jesus und den Vater!

Ich liebe euch, Meine geliebte Kinderschar. In tiefer Liebe und Verbundenheit, eure Mutter im Himmel. Amen. Danke, Mein Kind. Gehe nun.

 

Botschaft Nr. 523

18. April 2014 – Karfreitag. Ich liebe euch von Herzen!

Jesus: Mein Kind. Mein liebes Kind. Da bist du ja. Ich, dein Heiliger Jesus, freue Mich sehr, dass so viele Kinder Gottes heute, am Karfreitag, Meines Todes gedenken, bei Mir sind, mit Mir sind und mit Mir fühlen.

Meine Kinder. Wenn ihr wüsstet, wie sehr Mein Erlöserherz sich über diese Ehrerweisung freut! Ich liebe euch von Herzen, und Ich danke euch, Meine geliebten treuen Anhänger. Meine Liebe zu euch ist unendlich, und Mein Dank gilt denen, die bei Mir sind und diese Tage mit Mir teilen. In tiefer Liebe, euer euch so sehr liebender Jesus.

 

Botschaft Nr. 524

18. April 2014 – Karfreitag, Sterbestunde.

Jesus: Mein Kind. Sage Unseren Kindern heute bitte Folgendes: Der geplante Krieg droht auszubrechen. Wenn das geschieht, wird er sich binnen kürzester Zeit über eure ganze Welt ausbreiten.

Meine Kinder. Das dürft ihr nicht zulassen! Betet, Meine Kinder, betet, denn es ist euer aller Gebet, das diesen Krieg aufhalten, ja sogar abhalten kann, doch müsst ihr beten, Meine treuen Anhänger, denn die Gräuel, die der Böse plant, werden euch alle betreffen!

Meine Kinder. Heute, am Heiligen Karfreitag in Meiner Sterbestunde, bitte Ich euch um inständiges Gebet gegen diesen Krieg! Betet für den Frieden in den Herzen aller Kinder Gottes und betet für den Frieden in eurer Welt!

Vereint euch mit den Heiligen im Gebet, das heißt, bittet sie um Fürbitte am Throne Gottes für den Frieden in den Herzen Seiner Kinder und in der Welt, in euren Ländern, in euren Familien! Nutzt das Gebet, um Frieden zu bewahren, und lasst nicht zu, dass der Antichrist – vom Teufel inspiriert und angeleitet – seine Ziele umsetzt!

Ich liebe euch, Meine geliebte Kinderschar, und wünsche, dass ihr Meiner Bitte folgt. In tiefer Liebe, euer euch so sehr liebender Jesus und Meine Heilige Mutter Maria, die mit euch für den Frieden in den Herzen der Menschenkinder und in eurer Welt betet. Amen. Danke, Meine Tochter. Gehe nun. Amen.

 

Botschaft Nr. 525

19. April 2014 – Karsamstag. Seid geduldig, denn ihr wisst nur einen kleinen Teil des Ganzen!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Ich, deine dich so sehr liebende Mutter im Himmel, bin hier bei dir und halte dich. Sage Unseren Kindern heute, dass Wir sie lieben, sie segnen und für sie sorgen, doch müssen sie sich ganz Meinem Heiligen Sohn, eurem Jesus, anvertrauen, um diese besonderen Gnaden zu erfahren.

Meine Kinder. Wer sich nicht hingibt an Meinen Sohn, Ihn nicht liebt und nicht auf Ihn vertraut, der wird die Gnaden des Vaters nicht spüren. Er wird die Fürsorge des Herrn nicht erfahren, denn er stellt seinen Willen über den des Vaters, das heißt, er baut eine Blockade zwischen sich und Ihm auf.

Gebt euch ganz an Meinen Sohn hin! Weiht euch Ihm und seid Ihm ganz nah, denn so werden die Gnaden des Vaters über euch kommen, spürbar und sichtbar für euch, Meine geliebten Kinder, und Liebe und Frieden werden in euer Herz einziehen, sich ausbreiten und euch Erfüllung schenken; eine Erfüllung, die euch einen Vorgeschmack auf das Leben im Neuen Königreich schenken wird, wo ihr dann in Vollkommenheit mit Meinem Sohn leben werdet.

Meine Kinder. Viel werden Wir euch noch offenbaren, deshalb seid geduldig, denn ihr wisst nur einen kleinen Teil des Ganzen. Legt Unsere Worte nicht auf eine Goldwaage, denn Unser Wort ist heilig und es darf nicht interpretiert oder aus dem Zusammenhang genommen werden! Seid ganz bei Meinem Sohn, eurem Erlöser, und bittet den Heiligen Geist, euch zu erleuchten. Was ihr jetzt nicht versteht, wird euch zu gegebener Zeit verständlich werden.

So folgt nun Unserem Ruf, dem Ruf des Vaters, und begebt euch ganz in die Obhut Meines Sohnes, Jesus Christus, denn Er wird euch den Weg zum Vater weisen, wenn ihr dann wirklich bereit seid für Ihn! So sei es. In tiefer und inniger Liebe, eure Mutter im Himmel. Amen.

Jesus: Meine Kinder. Findet zu Mir, zu eurem Jesus, und lasst euch tragen von Mir zum Vater! Meine Liebe zu euch ist unendlich groß, und Meine Barmherzigkeit schenke Ich einem jeden, der sich zu Mir bekennt! So kommt, Meine geliebten Kinder, und folgt Mir nach, dann erlangt ihr das Himmelreich.

Wer sich aber nicht zu Mir bekennt, dem wird das Himmelreich verschlossen bleiben, denn Ich Bin der Weg, das Licht, euer Erlöser, und nur wer zu Mir kommt, wird eingehen in die wunderbare Herrlichkeit des Vaters. Amen. Euer euch liebender Jesus. Amen.

"Mein Kind. Mache dies bekannt. Amen."

 

Botschaft Nr. 526

19. April 2014 – Karsamstag. Je mehr ihr betet, um so größere Gnaden werden über eure Erde gegossen!

Gott Vater: Mein Kind. Mein liebes Kind. Schreibe, Meine Tochter. Ich, dein Heiliger Vater im Himmel, bin bei dir, um Meinen Kindern folgendes zu sagen: Meine Freude ist groß über die Ehrerbietung, die ihr Meinem Sohn erweist. Meine Gnaden lasse Ich denen in besonderer Weise zukommen, die sich ganz an Meinen Sohn verschenken. Durch euch wird der Schmerz in Meinem euch so sehr liebenden Vaterherz über die abtrünnigen Kinder gelindert.

Ich liebe euch so sehr und schenke der gesamten Welt in diesen Tagen Meine Gnaden. Je mehr ihr betet, um so größere Gnaden werden über eure Erde gegossen, je mehr ihr bittet für die, die Mich nicht ehren und sich ganz Meinem Widersacher verschreiben, um so mehr werde Ich auch in ihren Herzen wirken!

Betet, Meine Kinder, betet, denn schlimme Zeiten stehen noch bevor, bis dann Mein Sohn vom Himmel zu euch kommt und allem Bösen ein Ende bereitet.

Ich liebe euch, Meine so geliebten Kinder. Könntet ihr doch nur alle Meine Liebe spüren, es würde keine Kriege mehr unter euch geben, keinen Streit und keinen Hunger, keine Habsucht und nichts von dem, was der Böse euch ins Herz legt und (es) durchbohrt. Ich liebe euch! Findet zu Mir, zu eurem Schöpfer, zurück! In tiefer Liebe, euer euch so sehr liebender Vater im Himmel. Amen.

 

Botschaft Nr. 527

19. April 2014 – Karsamstag, 15.00 Uhr. Mein Kostbares Blut reinigt euch!

Jesus: Durch Mein Kostbares Blut, das aus Meinen Wunden fließt, reinige Ich eure Erde. Mein Kostbares Blut reinigt euch. Es heilt euch, und es führt euch zu Mir. Betet zu Mir, denn Meine Liebe zu euch ist groß, so groß, dass Ich euch alle erlösen werde, wenn die Zeit gekommen ist, euch mitzunehmen in Mein Neues Königreich. Betet zu Mir, denn nur wer bei Mir ist, auf Mich vertraut, den werde Ich mitnehmen können. Amen. Euer Jesus, der euch so sehr liebt.

Muttergottes: Mein Kind. Die Liebe, die Mein Sohn für euch empfindet, ist unendlich groß und nicht ein Kind von euch möchte Er verlieren. So betet für eure Brüder und Schwestern, damit Sein Wunsch, alle Kinder Gottes zu erlösen, in Erfüllung geht. Amen. In tiefer Liebe, eure euch liebende Mutter im Himmel. Amen. Gehe nun.

 

Botschaft Nr. 528

19. April 2014 – Karsamstag. Diese Tage sind so kostbar, begeht sie als solche!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Diese Tage sind so kostbar! Begeht sie als solche, als sehr kostbare Tage, und erweist Meinem Sohn die Ehre, die Ihm als eurem euch so sehr liebenden Erlöser gebührt! Ihr werdet reich belohnt im Himmelreich des Herrn, das nur die von euch kennenlernen, die mit Jesus leben!

Wer Ihn ablehnt, die kalte Schulter zeigt und Ihn nicht annimmt als den, der Er ist, dem werden die Himmelstüren verschlossen bleiben, und er wird nicht mit Jesus gehen können, sobald Er kommt, euch mitzunehmen.

Meine Kinder. Seid nicht dumm! Schenkt Jesus euer Ja und setzt nicht eure Ewigkeit auf's Spiel. Ich, eure Mutter im Himmel, bitte euch darum, denn Ich liebe euch, und Ich möchte euch alle heil und beim Vater wissen. So sei es. Eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

Mein Kind. Mache dies bekannt. Amen.

 

Botschaft Nr. 529

20. April 2014 – Ostersonntag. Die Pläne des Bösen sind entsetzlich und grausam, um seinen Antichristen zu platzieren!

Gott Vater: Mein Kind. Mein liebes Kind. Komme zu Mir und höre, was Ich, dein dich so sehr liebender Vater im Himmel, heute den Kindern der Erde sagen möchte: Meine Liebe für euch ist groß. Meine Sehnsucht zu euch unendlich. Ich liebe euch so sehr, Meine von Mir so geliebten Kinder, und einen jeden von euch möchte Ich in Meine heiligen Vaterarme schließen, doch stellen sich so viele von euch gegen Mich, lieben Mich nicht, ehren Mich nicht. Sie treten Meine Gebote mit Füßen, spucken auf die Lehren Meines Heiligen Sohnes Jesus und achten das Leben nicht: Nicht ihres, nicht das ihres Nächsten, nicht eure Welt, Meine Schöpfung.

Meine Kinder. Betet für die abtrünnigen Kinder, damit auch sie zu Mir, zu eurem aller Vater finden. Mein Vaterherz leidet wegen dieser Kinder und Mein Schmerz ist groß. So betet, Meine treuen Kinder, und bittet für ihre Umkehr. Ich danke euch aus den tiefen Meines euch so sehr liebenden Vaterherzens.

Meine Kinder. Meine Freude über euch, die ihr die Feste Meines Sohnes in Gedenken, mit Mitgefühl und voller Liebe zu Ihm begeht, ist groß. Ihr lindert Meinen Schmerz, und es seid ihr, die ihr bei Jesus seid, auf Ihn vertraut, hofft und glaubt, die es möglich machen, dass Ich diese Fülle an Gnaden über eure Erde ausgieße und die Herzen berühre, die Meine Liebe nicht kennen. Es ist euer aller Gebet, das das ermöglicht, eure Treue und euer Vertrauen in Meinen Sohn.

Meine Kinder. Betet für den Frieden, für den Frieden in den Herzen aller Meiner Kinder – gläubig oder abtrünnig – und für den Frieden in eurer Welt! Dies ist Meine große Bitte an euch alle, um euch Leid zu ersparen, denn die Pläne des Bösen sind entsetzlich und grausam, und um seinen Antichristen zu platzieren, hat er größtes Leid und Übel und Gräuel für die Kinder der Welt geplant.

Seid gewarnt, Meine so geliebten Kinder, denn der Antichrist wird als 'Friedensbringer' kommen, doch ist er es nicht! Seht genau hin, denn die Schachzüge Meines Widersachers sind gerissen, und so geschickt hat er alles geplant und eingefädelt, dass er Milliarden Meiner Kinder hinters Licht führen wird! Seid also gewarnt, denn die Zeit ist nahe!

Euer Gebet, Meine lieben Kinder, wird viel Unheil abhalten können, doch müsst ihr es nutzen und für das Gute einsetzen! Betet, betet, betet, sonst wird das Böse eure Welt in furchtbarster Weise überschatten und Finsternis in eure Herzen schleichen. Betet, nur das Gebet kann euch helfen, Meine Kinder! Euer Gebet ist machtvoll! Amen. Euer Vater im Himmel, der euch so sehr liebt. Schöpfer aller Kinder Gottes und Schöpfer allen Seins. Amen.

Muttergottes: Mein Kind. Mache dies bekannt. Amen.

Engel des Herrn: Der Herr hat gesprochen, so folgt Seinem Ruf. Nutzt das Gebet als Waffe gegen das Böse und ruft die Heiligen Engel an, sie mögen euch beschützen. Ich, der Engel des Herrn, sage es euch. Amen. Euer Engel des Herrn.

Jesus: Meine Tochter. Danke. Dein Jesus. (Liebevoll lächelnd.)

 

Botschaft Nr. 530

20. April 2014 – Ostersonntag, 15.00 Uhr. Was vor 2000 Jahren begann, wird nun vollendet werden!

Jesus: Mein Kind. Mein liebes Kind. Da bist du ja. Ich, dein Heiliger Jesus, bin hier bei dir. Ich liebe dich, Meine kleine Tochter, und Ich führe dich immer weiter in Meine Geheimnisse und die des Vaters ein. Schreibe nun, Meine Kleine, und lass dich ganz in Meine Arme fallen.

Die Kinder der Erde müssen erwachen! Zu groß ist ihr Unglaube, zu groß ihr Irrglaube. Sie haben sich verlaufen und irren ziellos umher, doch auf dem Weg ihres Lebens lauert der Teufel an jeder Ecke, an jeder 'Straßenbiegung', überall auf allen Wegen. Er legt Stolpersteine und Hindernisse genau dahin, wo ihr den Weg zum Vater geht, und da ihr es nicht seht, nicht erkennt, wie listig der Teufel ist, weicht ihr aus, anstatt euch den Hindernissen zu stellen, und geht den einfacheren Weg, doch Kinder, seid gewarnt, denn dies ist nicht der Weg zum Vater, wohl aber der Weg in die Scheinwelt des Teufels, die, sobald ihr im Nebel versunken seid, zu Finsternis und Seelenqual führt.

Meine Kinder. Stellt euch dem, was das Leben euch gibt, das heißt, nehmt euer/eure Kreuz/e an und tragt es/sie in Freude, egal wie schwer es/sie ist/sind! Nehmt es/sie an und opfert es/sie Mir auf, dann übergebt es/sie Mir, und Ich werde es/sie für euch tragen! Ich Bin der Sohn des Allmächtigen, was also traut ihr Mir zu? Vertraut auf Mich! Vertraut Mir alles an! Ich sorge für euch, doch müsst ihr Mir vertrauen!

Meine Kinder. Betet für all die, die noch nicht zu Mir gefunden haben. Es ist die Bitte Meines Herzens, heute, an Meinem Auferstehungstag, denn den Tod am Kreuz bin Ich für einen jeden von euch gestorben, und so wünsche Ich Mir sehnlichst und voller Liebe zu euch eure Rückkehr zum Vater, denn dafür bin Ich gestorben für euch am Kreuz, und Meine Heiligen Wunden heilen noch heute eure Wunden, und Mein Kostbares Blut, vergossen für alle Sünder – auch für dich, der du das liest – fließt weiter über eure Erde zu eurem Heil und eurer Rettung, denn, Meine so geliebten Kinder, eure Erlösung steht kurz bevor, das heißt, was vor 2000 Jahren begann, wird nun vollendet werden.

Eure Erde wird verändert und ihr vollkommen(er) werden. Dies wird das Neue Königreich sein, das mit Ende dieser Zeit, dem Ende der Herrschaft Satans über euch, beginnen wird, für die Kinder, die bei Mir sind, Mir treu sind, und eure Vollkommenheit wird durch die Reinheit, die euch allen treuen Kindern geschenkt wird, entstehen, und da, wo keine Sünde mehr ist, weil es das Böse nicht mehr gibt, wird keine Krankheit und kein Seelenleid mehr sein. Ihr werdet gesund sein, wahre Kinder Gottes und so 1000 Jahre leben – das heißt nicht, dass ihr nun alle 1000 Jahre alt werdet; darüber erfahrt ihr zu gegebener Zeit mehr –, und Ich, euer Jesus, sorge dort für euch.

Meine Kinder. Freut euch, denn diese Zeit wird schön. Sie wird wunderbar sein, und ihr werdet mit den Herrlichkeiten des Vaters beschenkt leben. Meine Kinder. Betet für alle eure Brüder und Schwestern im Herrn und lebt in Frieden miteinander. Betet für den Frieden in euer aller Herzen und betet für den Frieden in euren Ländern und der ganzen Welt. Ich, euer gekreuzigter und auferstandener Jesus, bitte euch darum. Amen.

Mache dies bekannt, Meine Tochter. Amen.

 

Botschaft Nr. 531

21. April 2014 – Die Lügen Satans kommen aus den Mündern derer, die sich als wahre Kinder des Herrn ausgeben ...!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Danke. Sage Meinen Kindern heute, sie mögen beten. Das Gebet wird gebraucht, Meine Kinder, und es ist sehr stark und machtvoll im Kampf gegen das Böse! Ihr haltet Gräueltaten ab durch euer Gebet und helft vielen Seelen und Kindern, zu Meinem Sohn zu finden.

Meine Kinder. Betet in Liebe und Hingabe an Meinen Sohn und bleibt Ihm in diesen Zeiten treu! Die Lügen des Satans sind viele und kommen aus den Mündern derer, die sich als wahre Kinder des Herrn ausgeben, doch sind sie es nicht. Sie beten Satan an und vertreiben Meinen Sohn! Sie richten größten Schaden an, und sie fügen euch Schaden zu.

Seht genau hin, was sie tun, und hört genau hin, was sie sagen, denn ihre Taten und Lügen sind getarnt und (noch) kaum wahrnehmbar, denn sie verlieren sich in vordergründig Gutem, doch ist nichts, was diese Satansanbeter tun, gut, sondern dient nur einem Ziel: Satan die Weltherrschaft zuzuspielen, sowie die Kontrolle über euch und eure Seele, die sie geschickt und gerissen einzufangen wissen, wenn ihr nicht wirklich und ganz bei Meinem Sohn seid.

Meine Kinder. Zu sagen: "Ich glaube, dass da ein Gott ist", reicht nicht aus, um ins Himmelreich aufgenommen zu werden! Ihr müsst mit Jesus leben, sonst werden euch die Pforten verschlossen bleiben! Die Zeit der Entscheidung steht kurz bevor, und wehe dem, der nicht zu Jesus kommt: Er wird verlorengehen an den Teufel und seine Ewigkeit in Pein verbringen! Die aber, die sich zu Jesus bekennen, werden eingehen in die glorreiche Zeit des Friedens und als glückliche Kinder des Herrn leben!

Meine Kinder. Verschenkt euch an Meinen Sohn, denn Er ist euer Erlöser! Er ist die Liebe, die Barmherzigkeit, das Licht auf eurem Weg, und Er schenkt Frieden. Lauft zu Ihm und folgt Ihm nach! Lebt mit Ihm und lasst euch nicht vom Teufel blenden. In des Teufels Schein und Nebel werdet ihr verlorengehen, denn wer sich in seine Fallstricke verirrt, den wird er mit sich reißen (in den Abgrund) und nicht wieder hergeben.

So kommt alle zu Meinem Sohn und betet füreinander! So werdet ihr nicht verlorengehen, denn Mein Sohn wird kommen, euch zu erlösen und mitzunehmen in die glorreiche Zeit des Friedens. Amen. So sei es. Eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

Mache dies bekannt, Mein Kind. Amen.

 

Botschaft Nr. 532

22. April 2014 – Feiert dieses Fest, wie Jesus, Mein Sohn, es wünscht!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Da bist du. Danke. Ich liebe dich, und Ich bin immer bei dir, Meine kleine Tochter. Schreibe, Mein Kind, und sage Unseren Kindern heute, dass Wir Freude im Herzen tragen über die Gebete, die ihr Uns schenkt und die Begehung des Osterfestes, das viele von euch in tiefer Andacht, Mitgefühl und Annahme von Leiden, in Liebe und in Hingabe an Meinen Sohn, euren Jesus, gefeiert haben.

Meine Kinder. Eure Opfer sind groß in dieser Zeit und dafür danken Wir euch, im Besonderen auch das Fastenopfer, das ihr aus Liebe zu Meinem Sohn auf euch genommen habt. Danke, Meine so geliebten Kinder. Seid gewiss, dass die gnadenreiche Zeit bis einschließlich des kommenden Sonntag (Sonntag der Barmherzigkeit) weiter geht.

Die Gnaden des Himmels sind groß, die Liebe des Vaters und des Sohnes unendlich und die Barmherzigkeit ein besonderes Geschenk an die Kinder der Erde, damit sie den Weg zurück zum Vater finden und nicht in Sünde und Leid verlorengehen.

Meine Kinder. Feiert dieses Fest, wie Jesus, Mein Sohn, es wünscht und betet weiter in Seinen Anliegen, die, die Er der Heiligen Schwester Faustina gegeben hat, und die, die so unerlässlich für eure heutige Zeit sind.

Meine Kinder. Opfert alles Meinem Sohn, eurem Jesus, auf, denn Er wird es wandeln in Liebe für die Welt! Dieses Thema, Meine Kinder, ist groß, doch wisst, dass jedes Opfer Gutes bewirkt. So opfert alles auf und teilt (auch) eure Freude mit dem Herrn! Amen. Eure euch so sehr liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

 

Botschaft Nr. 533

23. April 2014 – Es ist deshalb so wichtig, dass ihr euch zu Meinem Sohn bekennt!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Danke. (Muttergottes lächelt liebevoll.) Sage Unseren Kindern bitte Folgendes: Die Liebe des Vaters ist unendlich groß und Sein Sehnen nach euch voller Liebe und Sorge, denn Sein Widersacher lauert auf euch, um euch abzuhalten auf dem Weg zum Vater und auf die Wege des Verderbens zu führen!

Meine Kinder. Es ist deshalb so wichtig, dass ihr euch zu Meinem Sohn bekennt! Jesus wird euch führen und immer auf den rechten Weg geleiten! Er – wenn ihr Ihm euer Ja schenkt – ist bei euch, da für euch und bewahrt euch vor Verwirrung und Absturz! Doch müsst ihr euch Ihm ganz hingeben, mit Ihm leben, Ihn durch euch leben lassen, damit ihr den aufgestellten Fallen des Teufels entgeht und nicht zu dessen Sklaven werdet!

Meine Kinder. Bekennt euch zu Meinem Sohn, zu eurem Jesus, und eure Seele wird gerettet werden! Ihr werdet nicht verlorengehen und die Herrlichkeit des Vaters erfahren! Kommt zu Ihm, zu Jesus, eurem Erlöser, und lasst euch ganz in Seine Arme und Obhut fallen! Jesus sorgt für euch! Er liebt euch! Er führt euch, und Er bringt euch zum Vater! Amen. In tiefer Liebe und Verbundenheit, eure euch liebende Mutter im Himmel. Amen.

Jesus: Wer zu Mir kommt, wird als wahres Kind des Herrn leben, und sein Herz und seine Seele werden jauchzen vor Freude. So kommt zu Mir, Meine geliebten Kinder, und werdet eins mit Mir! Ich Bin der Weg, das Licht, euer Erlöser, und einen jeden werde Ich zum Vater bringen, der Mir sein Ja schenkt. Worauf wartet ihr noch, Meine so geliebten Kinder? Ich liebe euch aus den Tiefen Meines Erlöserherzens, und Ich erwarte euch! Euer Jesus, der euch alle so sehr liebt. Amen.

"Mein Kind. Mache dies bekannt. Amen."

 

Botschaft Nr. 534

24. April 2014 – Es ist die Demut, die euch die Pforte des Himmelreichs öffnen wird!

Muttergottes: Mein Kind. Sage heute Unseren Kindern, dass Wir sie lieben. Aus Unserer Liebe heraus schenken Wir euch diese Botschaften. Nehmt sie mit demütigem Herzen an und freut euch, denn ihr seid so wichtig für Gott, Unseren Vater, dass Er Uns, Seine Himmlischen Helfer, mit dieser Mission beauftragt hat, um euch das Ewige Leben an Seiner Seite zu ermöglichen und euch vor Seelenqual und Pein zu bewahren.

Meine Kinder. Meine so geliebten Kinder. Kehrt um und schenkt Jesus euer Ja! So erfüllt sich die Prophezeiung auch für euch, und eure Seele wird nicht verlorengehen! Kommt zu Jesus, eurem euch so sehr liebenden Erlöser, und geht ein mit Ihm in die Herrlichkeit des Vaters, die euch größten Frieden, Freude, Glück und Liebe schenkt!

Ihr werdet erfüllt sein, und kein Übel wird euch (mehr) widerfahren, denn ihr lebt (dann) als wahre Kinder Gottes an Seiner Seite und dort, wo der Vater zu Hause ist und herrscht, da gibt es das Böse nicht, wohl aber unbeschreibliche und für euch (noch) unfassbare Liebe, mit der ihr beschenkt und erfüllt werdet.

Mein Kind. Sage Unseren Kindern, sie mögen die Demut in ihren Herzen tragen, denn es sind die demütigen Seelen, die Mein Sohn so sehr liebt, und es ist die Demut, die euch die Pforte des Himmelreichs öffnen wird!

Meine Kinder. Habt ein reines und demütiges Herz! Seid ganz bei Meinem Sohn und lasst Ihn für euch sorgen. Die Welt, in der ihr lebt, ist hart, verdorben und unrein, doch wird sie bald vorübergehen. Dann wird es Liebe und Reinheit und Frieden geben und eure Herzen groß und erfüllt sein und – wie eure Seele – vor Freude und Erfüllung jauchzen! Ihr werdet Gott, eurem Vater und Schöpfer, die Ehre erweisen, Ihn loben und preisen und Ihm Dank sagen. Ihr werdet so glücklich sein, dass ihr es euch jetzt unmöglich vorzustellen vermögt.

So kommt in die heiligen Arme Meines Sohnes, eures Jesus, und beginnt den Weg in die Herrlichkeit des Vaters zu gehen. Amen. Ich liebe euch. In tiefer und inniger Verbundenheit. Eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

Mache dies bekannt, Mein Kind. (Jesus lächelt liebevoll.)

 

Botschaft Nr. 535

25. April 2014 – Dies ist Mein großes Geschenk an die Kinder der Erde in diesen Tagen vor dem Ende!

Gott Vater: Mein Kind. Mein liebes Kind. Setze dich zu Mir und schreibe. Höre, was Ich, dein dich so sehr liebender Vater, heute Meinen Kindern der Erde sagen möchte: Meine Kinder. Meine so von Mir geliebten Kinder. Ihr müsst beginnen, an Meinen Sohn, Jesus Christus, zu glauben! Ihr müsst lernen, Ihm zu vertrauen in allen Angelegenheiten eures Lebens! Viel Zeit verbleibt euch nicht mehr, denn Mein Widersacher setzt seine Pläne in rasender Geschwindigkeit um, und nur Mein Sohn, euer Jesus, kann euch vor den Übeln des Teufels retten!

Meine Kinder. Ehrt Meinen Sohn, kommt zu Ihm und lasst euch ganz in Ihn fallen! Übergebt euch Ihm! Weiht euch Ihm! Je näher ihr Ihm seid, um so weniger kann der Teufel gegen euch ausrichten: Ihr gehört dann Jesus, und der Teufel muss weichen!

Meine Kinder. Meine so von Mir geliebten Kinder. Die Zeit drängt, und nur Mein Sohn kennt den Weg zu Mir. Alleine werdet ihr ihn (den Weg zu Mir) nicht gehen können, deshalb schenkt Ihm, eurem Erlöser, euer Ja und nehmt Meine himmlischen Gnaden an, die Ich besonders den Kindern unter euch schenke, die ehrlichen Herzens zu Meinem Sohn kommen!

Aber auch die Kinder, die verirrt sind, beschenke Ich mit Meinen Gnaden, denn Ich, euer Allmächtiger Vater, erhöre eure Gebete, und Ich berühre nun auch die verirrtesten Sünder unter euch, damit sie am Ende der Tage nicht sagen, sie hätten Mich nicht gekannt, nicht von Mir gewusst! So haben auch sie die Möglichkeit, sich zu Meinem Sohn zu bekennen und umzukehren, und mit liebenden Armen werde Ich ein jedes Kind aufnehmen, das sich aufrichtigen Herzens zu Mir, zu Meinem Sohn bekennt, seine Sünden bereut und sich Mir ganz hingibt.

Dies ist Mein großes Geschenk an die Kinder der Erde in diesen Tagen vor dem Ende, damit keines verlorengehen muss, denn Ich Bin ein liebender Vater, Meine Liebe ist barmherzig, und so verzeihe Ich dem größten Sünder, wenn er umkehrt, sich zu Jesus und zu Mir bekennt und aufrichtigen Herzens bereut, was er an Sünde tat.

Meine Kinder. Tragt diese frohe Botschaft zu allen Kindern der Erde, denn das Ende naht und nur wenig Zeit verbleibt: Den verstocktesten Sünder werde Ich in Meine heiligen Arme schließen, wenn er reuig zu Mir kommt. Meine Gnaden fließen nun über die gesamte Erde und berühren ein jedes Herz! So sage niemand, er hat nicht von Mir gewusst, denn die Liebe, mit der Ich nun die Herzen aller Kinder berühre, ist nicht von dieser Welt.

Ich liebe euch, und Ich sehne Mich nach eurer Bekehrung! Wer umkehrt und zu Meinem Sohne läuft, den werde auch Ich in Meinen Armen halten, denn Jesus wird ihn zu Mir bringen, und die Freude in Meinem euch so sehr liebenden Vaterherz wird groß sein. Amen. Euer Vater im Himmel. Gott, der Allmächtige. Schöpfer aller Kinder Gottes. Amen.

Engel des Herrn: Der Herr hat gesprochen, so nehmt Sein Geschenk an. Ich, der Engel des Herrn, sage es euch. Amen. Euer Engel des Herrn.

Jesus: Mein Vater liebt euch. Dieses Geschenk ist eure Rettung vor dem Untergang! Nehmt es an und kommt zu Mir. Nicht einen, der zu Mir kommt, werde Ich zurückweisen. Wer aber auch dieses so kostbare Geschenk ablehnt, dem sei sein Untergang gewiss, denn der Teufel wird nicht ablassen von ihm, und kein Geschrei, kein Flehen, nichts kann ihn dann noch retten. Nur eure Umkehr wird euch bewahren! Euer Jesus, der euch sehnlichst und voller Liebe erwartet. Amen.

Gott Vater & Jesus: Mache dies bekannt, Meine Tochter.

 

Botschaft Nr. 536

26. April 2014 – Betet für die Seelen im Fegefeuer!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Guten Morgen. Ich, deine Heilige Mutter im Himmel, bin hier, um dir und Meinen Kindern folgendes zu sagen: Eure Reinigung ist unerlässlich, Meine geliebten Kinder, wie wollt ihr sonst vor Meinen Sohn treten, wenn nicht rein und frei von Sünde – die ihr durch das Sakrament der Beichte, durch Reue und Buße erlangt – und voller Liebe in eurem Herzen für Meinen Heiligen Sohn, der selbst reinste Liebe ist, und die ihr nur auszuhalten vermögt, wenn ihr rein seid und euer Herz mit Liebe für Ihn, euren Erlöser, angefüllt ist.

Meine Kinder. Eure Reinigung ist so wichtig! Sie ist das Wichtigste für eine schnelle Heimkehr zum Vater, denn die Seele, die beschmutzt ist, wird sich für jeden Fleck verantworten und ihn reinigen müssen, in den Flammen des Fegefeuers.

Meine Kinder. Tut euch diese Pein nicht an, denn es sind lodernde, euch reinwaschende Flammen, die ihr durch eure Reinigung zu Lebzeiten vermeiden könnt! Beichtet, büßt, bereut! Nutzt die Geschenke des Himmels zum Erlass der Sündenstrafen, für euch und für die Armen Seelen im Fegefeuer!

Bewahrt den letzten Ablass für euch und verschenkt alle weiteren an diese Armen Seelen, die früher oder später zu Jesus gefunden haben, ihre Sünden aber nie reinwuschen – aus welchen Gründen auch immer. Sie beichteten nicht, sie empfanden ihre begangenen Sünden nicht als Sünde; der Gründe sind viele. Dennoch befand der Vater sie als würdig, um eines Tages – nach tiefer Reinigung – vor Sein Angesicht treten zu dürfen, weil sie – spätestens noch – vor ihrem Ableben erkannten und einwilligten und Jesus ihr Ja schenkten, und nun, da sie rechtzeitig – also noch zu Lebzeiten – umkehrten, ihnen aber keine Zeit mehr für ihre Reinigung zu Lebzeiten verblieb, sandte der Vater sie ins Fegefeuer, um dort zu erlangen, was sie zu Lebzeiten versäumten.

Meine Kinder. Das Fegefeuer ist ein Ort der Reinigung für die Seelen, die in Gottes Gnade, aber ungereinigt, verstarben. Er ist keineswegs erstrebenswert, denn die Flammen Gottes 'brennen' dort, und die Seele befindet sich in diesen Flammen. Reinigt euch deshalb zu Lebzeiten und betet und bittet für die Armen Seelen im Fegefeuer! Ein Gebet für diese Armen Seelen haben Wir euch bereits geschenkt. Betet es, denn es lindert viel Leid und Pein!

Meine Kinder. Bleibt der Sünde fern! Beichtet auch eure euch unbewussten Sünden, denn so können sie euch vergeben werden, und erlangt Ablässe der Sündenstrafen, damit euch das Fegefeuer erspart bleibt!

Ich liebe euch, Meine so geliebte Kinderschar, und Ich besuche regelmäßig die Seelen im Fegefeuer, die so sehr auf euer Gebet hoffen! Jede Seele, für die ihr betet, betet auch für euch! Für sich selbst kann sie dort, an diesem Ort der reinigenden Flammen Gottes nichts ausrichten, wohl aber für die Kinder der Erde, die ihr seid! Betet, Meine Kinder, betet. Jedes Gebet trage Ich zu ihnen und verschaffe ihnen so Erleichterung.

Meine Kinder. Durch jeden Ablass, den ihr verschenkt, darf Ich eine Seele im Fegefeuer erlösen, vorausgesetzt ihr verschenkt ihn (den Ablass) dahin, wo er am meisten gebraucht wird, oder zur freien Verfügung an Mich, an eure euch so sehr liebende Mutter im Himmel.

Meine Kinder. Im Namen der Seelen im Fegefeuer bedanke Ich Mich für euer Gebet, das sie so sehr tröstet und ihnen Linderung verschafft. Betet weiter, Meine so geliebten Kinder. Euer Lohn wird groß sein. Ich liebe euch, und Ich bin immer da für euch. Eure euch so sehr liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

Jesus: Meine Mutter spricht das wahre Wort. Es wurde ihr vom Vater aufgetragen. Amen.

Muttergottes: Betet für die Seelen im Fegefeuer. Amen.

 

Botschaft Nr. 537

27. April 2014 – Barmherzigkeitssonntag

Jesus: Mein Kind. Mein liebes Kind. Da bist du. Ich, dein Heiliger Jesus, bin hier bei dir und freue Mich, denn: Viele Meiner treuen Kinder haben Mich heute, am Festtag Meiner Barmherzigkeit, geehrt. Sie haben das Fest in Liebe und Freude begangen und in größter Innigkeit und mit aufrichtigem Herzen.

Meine Kinder. Die Gnaden, die Mein Vater als Dank über euch, die, für die ihr gebetet und gebittet habt, über eure Erde und in die Herzen aller Kinder der Erde ausgießen wird – als Dank für eure Treue, euren Mut, eure Ausdauer, euer Gebet und eure Liebe zu Mir, zu eurem Jesus – sind groß, größer, als ihr es euch vorzustellen vermögt, denn die Freude in Seinem Vaterherzen ist innig und tief, und als Dank erlangt ihr nun für euch und eure Lieben sowie eure Brüder und Schwestern im Herrn diese Gnaden in einer Fülle, die ihr durch euer Gebet, durch euren Gehorsam – dem Folgen Unserer Bitten – und durch das Folgen Unseres Rufes – die Begehung dieses so kostbaren Festes in Innigkeit und Liebe – erlangt habt.

Meine Kinder. Freut euch, denn durch diese Gnaden wird viel Leid abgehalten werden und Millionen von Seelen sich bekehren und zu Mir, ihrem und eurem Jesus, finden. Meine Kinder. Ich danke euch, auch im Namen Meines Vaters, Gott, dem Allerhöchsten. In tiefer Liebe, euer Jesus, der euch alle so sehr liebt. Amen.

 

Botschaft Nr. 538

28. April 2014 – Meine Freude ist groß!

Gott Vater: Mein Kind. Mein liebes Kind. Setze dich zu Mir, Meine Tochter, und höre, was Ich, der Allmächtige Vater, heute Meinen Kindern der Erde zu sagen habe: Aus den Tiefen Meines euch so sehr liebenden Vaterherzens bedanke Ich Mich heute bei all denen von euch, die in innigster, tiefer und aufrichtiger Liebe das Fest der Barmherzigkeit zu Ehren Meines Sohnes, eures Jesus, begangen haben.

Meine Freude ist groß. Es seid ihr, die den Glauben an Uns aufrechterhalten, die vertrauen in Mich, in Meinen Sohn, die die Lehren Meines Sohnes leben und weitergeben. Durch euer Gebet rettet ihr die Welt, denn die Sünde, die die Erde und Menschenkinder befallen hat, ist groß und unverzeihlich, wäret dort nicht ihr, Meine treuen Kinder – mit eurem Gebet, eurem Glauben, eurem Vertrauen haltet ihr diese Welt aufrecht, so dass sich noch unzählige Seelen bekehren können – und die Barmherzigkeit Meines Sohnes – die Er für euch alle erlangt hat, durch Seinen Tod am Kreuz – die Vergebung der Sünde durch Ihn, der euer Erlöser ist und alle Kinder der Erde retten möchte!

Meine Kinder. Danke. Ihr erfreut Mein euch so sehr liebendes Vaterherz, und Meine Gnaden fließen, wegen euch und der so großen Liebe Meines Sohnes zu allen Kindern der Erde, in großer Fülle auf euch, auf eure Erde hinab und in die Herzen aller Meiner Kinder.

Jedes Erdenkind wird Meine Liebe spüren. Dadurch bekommt es noch eine Möglichkeit zur Umkehr, denn die Gnaden, die Ich in die Herzen Meiner Kinder fließen lasse, wird die Flamme der Liebe in ihnen entfachen, eine Liebe, die so viele von ihnen vorher nicht kannten. Deshalb betet weiter, Meine treuen Kinder, damit sich diese, (noch) so verirrten Seelen, zu Mir, Ihrem Schöpfer, bekennen können!

Euer Gebet und das Folgen Meines Rufes – in diesen und anderen Botschaften – hat dies bewirkt. Euer Gebet kann weiteren Millionen von Kindern zur Umkehr verhelfen! Ich liebe euch, und Ich halte euch geborgen in Meiner Liebe. Euer euch so sehr liebender Vater im Himmel. Amen.

Engel des Herrn: Der Herr hat gesprochen, so folgt Seinem Ruf. Betet weiter für die Armen Seelen im Fegefeuer und helft durch euer Gebet, den (noch) verirrten Seelen zu Jesus und Gott Vater zu finden. Ich, der Engel des Herrn, sage es euch. Amen. Euer Engel des Herrn.

Jesus: Mein Vater ist allmächtig, und in Seiner Allmacht beschenkt Er euch mit diesem so kostbaren Geschenk, das noch viele Seelen zu Mir führen wird. Betet, Meine Kinder, denn euer Gebet ist mächtig. Euer euch liebender Jesus. Amen.

"Mache dies bekannt, Mein Kind."

 

Botschaft Nr. 539

29. April 2014 – Ihr seid es, die Unseren Herzen Freude schenken!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Danke. Ich, deine Heilige Mutter im Himmel, bin hier bei dir. (Jesus und Gott Vater sind mit Ihr und lächeln freudig-liebevoll.) Heute möchten Wir den Kindern der Erde folgendes sagen:

Meine Kinder. Meine so geliebten Kinder. Ihr treuen Anhänger Jesu! Ihr seid es, die Unseren Herzen Freude schenken und die Gnaden in Fülle für alle Erdenkinder erlangen! Euer Gebet, Meine so geliebten Kinder, ist außerordentlich wichtig. Es ist wie ein Schlüssel, der euch die Tore zu den Schätzen des Herrn öffnet. Gleichzeitig ist es eure Waffe gegen das Böse, die viele Übel und Gräueltaten abhält und sogar verhindert! Es ist außerdem euer Schutz sowie die Quelle, die treibende Kraft, die anderen zur Umkehr verhilft!

Meine Kinder. Meine treuen, so von Mir, von Jesus und vom Vater, geliebten Kinder. Betet weiter in Unseren Anliegen! Betet die Gebete, die Wir euch geschenkt haben in diesen und anderen Botschaften, und folgt weiter Unserem Ruf, denn: Ihr bewirkt Großes(!) durch euer Gebet, eure Hingabe, eure Liebe und eure Aufopferung!

Aus tiefem Herzen bedanken Wir Uns bei euch, denn ihr erlangt Gnaden für alle Kinder der Erde, und die Schätze des Vaters verteilen sich über die ganze Welt. Glaubt und vertraut. Unser Wort ist heilig. In tiefer Liebe und großem Dank, eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes mit Gott Vater, Schöpfer allen Seins, und Jesus, Erlöser der Welt. Amen.

Engel des Herrn: Der Herr hat gesprochen mit Maria und Jesus. Glaubt und vertraut, denn die Kraft eures Gebetes hat eine (für euch) unvorstellbare Macht. Nutzt sie und schöpft (so) weiter aus den Schätzen, die der Vater für euch bereithält. Ich, der Engel des Herrn, sage es euch. Amen. Euer Engel des Herrn.

Gott Vater: Mache dies bekannt, Meine Tochter.

 

Botschaft Nr. 540

30. April 2014 – Jedes Gebet wandelt der Vater in Gnaden!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Da bist du ja. Ich, deine Heilige Mutter im Himmel, bin hier bei dir. Sage heute Unseren Kindern Folgendes: Euer Gebet wird erhört. Gott, Unser aller Vater, hört jedes Gebet, ob kurz, ob lang, ob flehentlich oder in Freude gesprochen. Seid euch dieser Kraft, die euer Gebet hat, bewusst, Meine geliebten Kinder, und setzt es ein für das Gute in eurer Welt, für den Frieden in euch, in euren Familien, in euren Ländern und in der ganzen Welt!

Betet für den Frieden in den Herzen aller Kinder Gottes, denn der Vater erhört eure Gebete! Er allein weiß um den richtigen Zeitpunkt, denn Er allein ist allmächtig, und es ist diese Seine Allmacht, die eure Gebete in die stärkste Waffe gegen das Böse wandelt und ihnen die Macht verleiht, größte Übeltaten abzuwenden.

Meine Kinder. Seid euch der Macht eures Gebetes bewusst! Setzt es ein im Kampf gegen das Böse und betet in den Anliegen Meines Sohnes Jesus. Es ist euer Gebet, das so viele Seelen zu Meinem Sohn führt, und es ist euer aller Gebet, das noch vielen weiteren Seelen zur Umkehr verhelfen wird.

Jedes Gebet, das ihr in Liebe sprecht und mit aufrichtigem Herzen, wandelt der Vater in Gnaden! So nutzt das Gebet für das Gute und helft euren Brüdern und Schwestern im Herrn, vom Bösen wegzukommen und den Weg zu Gott, ihrem und eurem Vater, zu finden und Jesus ihre Hand zu reichen.

Ich danke euch, Meine so geliebte Kinderschar. Euer Gebet ist mächtig! Setzt es da ein, wo es am meisten gebraucht wird. Amen. Eure euch so sehr liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

Jesus: Mache dies bekannt, Meine Tochter.

 

Botschaft Nr. 541

1. Mai 2014 – Leider seid ihr euch dieser Gefahr nicht bewusst!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Da bist du ja. Ich, deine Heilige Mutter im Himmel, möchte dir und Unseren Kindern heute folgendes sagen: Die Zeit vergeht. Schneller als ihr denkt. Deshalb müsst ihr euch beeilen und euch rechtzeitig zu Meinem Sohn bekennen! Wenn die Zeit vergangen ist, wird es für so viele Unserer Kinder zu spät sein, und der Teufel wird ein 'Freudenfest' feiern, denn jede Seele, die sich nicht zu Jesus bekannt hat, wird ihm gehören, das heißt, sie wird an den Bösen der Bösen verlorengehen, und dieser wird sie in die Tiefen seiner Hölle stoßen lassen, und schadenfreudig wird er sie quälen lassen und diesem so grausamen Schauspiel beiwohnen.

Seid gewarnt, Meine so von Mir, von Uns, vom Vater und Jesus und dem gesamten Himmel, geliebten Kinder, denn die Qualen und das Leid und die Pein, die euch dort widerfahren werden, sind nichts gegen jegliche Grausamkeit, die ihr von dieser Welt kennt! Der Teufel selbst wird euch peinigen und dies, Meine geliebten Kinder, wird furchtbarst für euch sein.

Meine Kinder. Wenn ihr sehen könntet, wie die Qualen der Hölle sind, was sie den Seelen dort antun, ihr würdet beten, beten, beten und nur noch Gutes tun, doch leider seid ihr euch dieser Gefahr nicht bewusst, die, die ihr nicht glaubt, und sogar viele gläubige Kinder glauben nicht, dass dieser Ort so qualvoll existiert!

Kommt zu Jesus, Meine geliebten Kinder, und setzt euch dieser Pein nicht aus. Seid gute Kinder des Herrn! Lebt nach Seinen Geboten und befolgt sie! Haltet fest an den Lehren Jesu und lasst ab von Sünde und Laster, denn jedes Laster ist sündhaft und entzweit euch von eurem Vater, Gott, dem Allerhöchsten.

So nutzt nun die Zeit, die euch noch bleibt und kehrt um! Reinigt euch, büßt und bereut, damit ihr rein seid für Meinen Sohn, der euch alle in Sein Neues Königreich mitnehmen wird, wenn ihr euch aufrichtigen Herzens zu Ihm bekennt.

Kommt, Meine Kinder, und wartet nicht mehr länger, denn die Zeit, die euch verbleibt, geht rasch vorbei. Ich, eure euch so sehr liebende Mutter im Himmel, bitte nun alle Kinder Gottes, diese Unsere Botschaften ernst zu nehmen, denn diese Mission wird bald zu Ende gehen, und wer sie nicht befolgt hat, nicht auf Unser Wort gehört hat, wird die Neue Zeit des Friedens, das Neue Königreich Meines Sohnes nicht kennenlernen.

So seid gewarnt und nutzt die euch noch verbleibende Zeit. Ich bitte euch darum, aus den Tiefen Meines euch so sehr liebenden Mutterherzens. Amen. Eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

Mache dies bekannt, Mein Kind. Amen.

Jesus: Meine Mutter spricht das wahre Wort. Viel Zeit verbleibt euch nicht. So kommt zu Mir, Meine so geliebten Kinder, und schenkt Mir euer Ja. Ich, euer Jesus, warte auf euch, denn Ich liebe euch. Einen jeden von euch. Amen. Euer Jesus.

 

Botschaft Nr. 542a

2. Mai 2014 – Sie durchschauen das böse Spiel des Teufels nicht!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Sei ganz bei Uns, bei Jesus, beim Vater und bei Mir, deiner dich so sehr liebenden Mutter im Himmel, und höre und schreibe, was Wir den Kindern der Erde, die Wir so sehr lieben, weil ein jedes Kind ein Kind Gottes ist und von Unserem Vater, Gott, dem Allmächtigen, in größter Liebe erschaffen wurde, sagen möchten:

Meine Kinder. Die Zeit ist knapp. Die Ereignisse eurer Welt überschlagen sich, doch so viele von euch sehen es nicht – wollen es nicht sehen – und/oder erkennen die Zusammenhänge nicht. Sie durchschauen das böse Spiel des Teufels nicht, und das kann ihnen gefährlich werden.

Meine Kinder. Das Befolgen Unseres Wortes ist deshalb so wichtig, denn es dient zu euer aller Rettung! Ein jedes Kind, das sich bekehrt, Meinem Sohn aufrichtig folgt, Ihm sein Ja schenkt, sein Ja zu allem, wird nicht verlorengehen.

Eure Gebete helfen. Sie sind voller Kraft und sehr machtvoll. Nutzt sie! Setzt sie ein! Und vereinigt euch im Gebet mit den Heiligen, und ruft die Heiligen Engel des Vaters um Hilfe an, denn sie werden euch zur Seite stehen, verteidigen im Kampf gegen das Böse und euch schützen vor Angriffen der dunklen Seite.

Meine Kinder. Ihr lebt in der Endzeit, und viel darüber ist euch bereits vorausgesagt worden und eingetroffen. Auch das weitere wird eintreffen, so, wie Gott Vater es euch prophezeit hat durch Seine auserwählten Propheten, doch, Meine so geliebten Kinder, könnt ihr viel Unheil abhalten und vor allem euch, eure Seele – sowie die eurer Mitbrüder – vor Unheil bewahren und retten, wenn ihr umkehrt, euch zu Jesus bekennt und für alle Kinder des Herrn betet und Unseren Gebetsanliegen folgt!

Meine Kinder. Es ist noch nicht zu spät! Niemand muss untergehen in der Welt der Herrschaft Satans, denn Gott, der Allmächtige, wird euch bewahren und Schutz gewähren, und die Gräuel der Endzeit werden euch nicht schaden können, wenn ihr ganz bei Jesus seid!

Ich liebe euch, und Ich bete weiter für alle Kinder der Erde, so dass jedes Kind zu Meinem Sohn finden kann. In tiefer Liebe und Verbundenheit, eure Mutter im Himmel, die euch so sehr liebt. Amen.

 

Botschaft Nr. 542b

2. Mai 2014

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Sage Unseren Kindern, dass die Zeit drängt. Nur ihre Umkehr zu Meinem Sohn kann sie vor dem Bösen bewahren. Sage ihnen das bitte. Deine dich liebende Mutter im Himmel. Amen.

Heiliger Antoni Claret: Mein Kind. Schön, dass du da bist. Sage Unseren Kindern, dass Wir sie lieben. Der Himmel steht ihnen offen, doch müssen sie sich bekennen: zu Jesus, zu Gott Vater, und beten. Wer Uns um Hilfe bittet, den werden Wir (die Heiligen) nicht zurückweisen. Amen. Dein/euer Antoni Claret.

"Betet für die Kinder." Die hier anwesenden Heiligen: Josep de Calassenç, Therese vom Kinde Jesu, Rosali, Antoni Claret, Bonaventura, Antonio de Padua: "Sie sind das Wichtigste, was ihr habt und sehr wertvoll und dem Vater so lieb. Amen." (Antonio)

 

Botschaft Nr. 543

4. Mai 2014 – Die Entweihung geht von Rom aus!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Setze dich zu Mir und höre, was Ich, deine dich so sehr liebende Mutter im Himmel, heute den Kindern der Erde zu sagen habe.

Gott Vater: Schreibe, Meine Tochter, denn es ist von größter Wichtigkeit, dass Unser Wort vernommen wird. Gott Vater im Himmel.

Muttergottes: Mein Kind. Die Welt steht vor ihrer Zerstörung. Beeilt euch deshalb und bekehrt euch, denn wenn erst einmal die schlimmsten Übel über euch kommen, werden viele den Weg nicht mehr finden.

Das Licht des Herrn wird zunehmend weniger werden, das heißt, mit jeder Schändung, mit jeder Blasphemie, mit jeder Abänderung des Heiligen Wortes des Herrn, entweiht ihr das, was heilig ist, und Mein Sohn wird nicht mehr unter euch sein, so, wie ihr es jetzt noch gewohnt seid.

Die Entweihung geht von Rom aus und verteilt sich von dort aus über die ganze christliche und nicht-christliche Welt. In jeder Kommune werden die Veränderungen der Heiligen Riten, der Bücher und der Messen zu sehen sein, doch wird es dem Großteil der Menschen nicht negativ auffallen.

Viele werden in Jubel ausbrechen über die 'Neuerung', die in der Katholischen Kirche gerade stattzufinden beginnt, und schneller als ihr denkt – und es den wahren Anhängern Christi lieb ist – wird dort, wo einst Jesus verehrt wurde, der Teufel angebetet werden.

Meine Kinder. Wacht auf, und stellt euch den Tatsachen! Lasst nicht zu, dass dies in euren Kirchen und Gemeinden geschieht! Wehrt euch! Und organisiert Heilige Messen, wenn nötig, im Geheimen! Bereitet all dies jetzt vor, denn wenn der Böse Einzug in eure Kirchen gehalten hat, dann wird es für euch zu spät sein!

Die Heiligen Bücher sind vielfach schon ausgetauscht und durch 'unheilige' ersetzt. Dies wird weltweit geschehen! Sammelt deshalb, Meine Kinder, alle eure Heiligen Gegenstände und Bücher! Bewahrt sie auf in Sicherheit, denn ihr werdet sie brauchen!

Nehmt diese Veränderungen, die jetzt schon geschehen, nicht einfach hin! Sorgt vor und findet Priester, geweihte Söhne des Herrn, die bereit sind die Messen mit euch so zu feiern, wie Mein Sohn es wünscht!

Betet niemals das Tier an, denn das wird euer Untergang sein! Amen.

In tiefer Liebe und immer verbunden, eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

 

Botschaft Nr. 544

5. Mai 2014 – Viel Zeit wird niemandem mehr bleiben!

Jesus: Mein Kind. Mein liebes Kind. Sage heute Unseren Kindern bitte Folgendes: Liebt einander, wie Ich euch liebe und dann kommt zu Mir, zu eurem Jesus, und gemeinsam werden wir in Mein Neues Königreich gehen, denn der Vater hat den Zeitpunkt festgelegt, und viel Zeit wird niemandem mehr bleiben.

Meine Kinder. Meine so von Mir geliebten Kinder. Ich, euer Heiliger Jesus, bin hier bei euch, doch werde Ich vertrieben von denen, die sich in Meine Heilige Kirche eingeschlichen haben und sie von Innen her verseuchen! Bleibt Mir treu, Meine geliebten Kinder, denn nur Meine wahren Anhänger werden mit Mir in Mein Königreich gehen, allen anderen aber werden die Pforten verschlossen bleiben, denn sie tragen keine Liebe im Herzen für Mich, ihren Erlöser, sie befolgen die Gebote Meines Vaters nicht, sie verändern Unser Wort, das heilig(!) ist, sie fügen vielen Kindern Schaden zu, und sie empfinden keine Reue für ihre schlechten Taten. Sie ehren Uns nicht, doch treten sie Uns mit Füßen, spucken auf Uns, auf Mich, ihren Erlöser, und sind deshalb nicht würdig, die Früchte des Paradieses zu ernten.

Meine Kinder. Meine so geliebten Kinder. Ich liebe euch so sehr, und Mein Wunsch ist es, ein jedes Kind der Erde mitzunehmen in Mein Neues Königreich, denn die Seele eines jeden von euch sehnt sich nach Meiner Liebe, nach Meinem Frieden und nach der Rückkehr zum Vater, denn nur dort wird sie ewig glücklich sein, nur mit dem Vater wird sie Erfüllung finden! Doch, Meine lieben Kinder, sind so viele noch so weit entfernt, von Mir und vom Vater, und weder wissen sie um diese Sehnsucht, noch spüren sie sie, denn der Teufel hat seine Schleier um sie gelegt und ihre Herzen mit Nebeln verdunkelt.

Meine Kinder. Betet für alle Kinder dieser Erde, sie mögen sich bekehren und zu Mir finden! Die Gnaden, die Mein Vater schenkt und besonders in den letzten Tagen voller Fülle über die Erde und Seine Kinder ausgegossen hat, sind groß!

Betet, betet, betet, damit nicht ein Kind verloren geht, denn Ich, euer Jesus, liebe euch alle, und nichts wünsche Ich Mir mehr, als euch alle mitnehmen zu dürfen. So sei es. In Liebe und Verbundenheit, euer euch so sehr liebender Jesus. Erlöser aller Kinder Gottes. Amen.

Gott Vater: Mein Sohn erwartet euch. Lauft zu Ihm, und findet den Weg nach Hause. Ich, euer Heiliger Vater im Himmel, bitte euch. Amen.

Engel des Herrn: Der Herr hat gesprochen, so folgt Seinem Ruf. Ich, der Engel des Herrn, sage es euch. Amen.

Muttergottes: Mache dies bekannt, Mein Kind. Deine Mutter im Himmel. Amen.

 

Botschaft Nr. 545

5. Mai 2014 – Die Gebote des Vaters schützen euch!

Muttergottes: Mein Kind. Setze dich und höre, was Ich, deine dich liebende Mutter im Himmel, den Kindern der Erde sagen möchte: Liebt einander, wie Mein Sohn euch liebt, und lebt nach Seinen Lehren. Die Gebote des Vaters schützen euch vor Verfall und Seelenqual, deshalb lebt nach ihnen und befolgt sie, denn sonst wird das Böse Einzug in euch halten, und ihr werdet nicht wissen, was gut und was schlecht ist, denn der Teufel und seine Elite-Gruppe verkaufen euch das Schlechte für das Gute, und da es für euch oft so viel bequemer ist, den Parolen des Teufels zu folgen, als euch ganz auf den Willen Gottes einzulassen, vernebelt euer Geist, und ihr nehmt die Lehren des Teufels als die richtigen an, ohne es überhaupt zu bemerken.

Meine Kinder. Seid gewarnt! Das Spiel des Teufels ist böse und hinterlistig, und nur Mein Sohn kann euch vor Verfall, Verblendung und Absturz bewahren! Er, der Sohn des Allmächtigen Vaters, liebt euch! Er verzeiht euch! Er erhört euch! Doch müsst ihr zu Ihm kommen, Ihm euer Ja schenken, und euch ganz auf Ihn einlassen. Amen.

Ich liebe euch, Meine so geliebte Kinderschar, und Ich führe euch zu Meinem Sohn, wenn ihr Mich darum bittet. So sei es. Eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

Jesus: Meine Mutter spricht das wahre Wort. So viele Kinder sind im Nebel des Teufels gefangen und merken es nicht. Kommt zu Mir, Meine geliebten Kinder, dann wird alles gut. Amen. Euer euch liebender Jesus.

 

Botschaft Nr. 546

6. Mai 2014 – Es reicht dem Vater!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Sage heute Unseren Kindern bitte Folgendes: Das Licht der Erde vergeht, doch ihr lebt weiter, als würde nichts geschehen, plant Zukunft und Fortschritt und merkt nicht, wie sehr ihr Gott Vater im Himmel verletzt, wie ihr euch gegen Ihn gestellt habt und stellt und seht nicht die Gefahr, die all euer Wahnsinn (Plünderung der Erde, Vergiftung eurer Luft, Flüsse und Meere, Abholzung eurer Wälder, Strahlung – aus dem All – eurer Satelliten und Netzwerke, und, und, und) anrichtet!

Ihr zerstört euren Lebensraum, den Gott, der Vater, für euch in reinster und vollkommenster Liebe geschaffen hat! Ihr setzt euch Technologien aus, die euch krank machen, euch transparent sein lassen, euch verstrahlen! Ihr begeistert euch für alles, was nur für euren eigenen Vorteil gut ist, und seht nicht den großen Schaden, den ihr damit anrichtet! Ihr seid egozentrisch, Ich-bezogen, eigenverliebt. Nur ihr zählt, und es reicht dem Vater!

Seht, was ihr angestellt habt, und kehrt um! Ihr seid so in des Teufels Netze verwoben, dass ihr, wie Insekten, in einem Spinnennetz seid und nicht mehr herauszukommen wisst! Und wie in einem Spinnennetz gefangen, wo die Spinne ihre Beute nach kurzer Zeit verzehrt – nachdem sie sie eingewoben hat in ihren Spinnenfaden – so verwebt euch der Teufel in seine Netze und wird über kurz oder lang eure Seele verzehren!

Meine Kinder. Wacht auf! Es ist noch nicht zu spät! Bekennt euch zu Meinem Sohn, zu eurem Jesus, und kehrt zurück zu eurem Vater im Himmel. Jesus ist euer Weg! Er ist eure Chance, eure einzige Chance, um dem Teufel zu entkommen und in die Ära des Friedens einzugehen! Worauf wartet ihr also noch? Bekennt euch zu Jesus und werdet wahre, glückliche Kinder des Herrn. Amen. Eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

Jesus: Meine Mutter führt euch zu Mir. Nehmt Ihre Hilfe an und kommt mit Ihr zu Mir, zu eurem Jesus. Ich liebe euch. Euer Erlöser, Jesus. Amen.

Ein Engel aus den 7 Chören: Folgt dem Ruf der Mutter, denn sie spricht das wahre Wort des Herrn. Ein Engel aus den 7 Chören. Amen.

(Es sind große und kleine Engel anwesend, die Muttergottes und Jesus. Gott Vater schaut auf uns.)

 

Botschaft Nr. 547

7. Mai 2014 – Die 'Hure von Babylon' wird untergehen, wenn ihr nicht betet!

Gott Vater: Mein Kind. Mein liebes Kind. Setze dich zu Mir und schreibe, Meine Tochter. Ich, dein Heiliger Vater, warne Meine Kinder, denn sie laufen in ihr Verderben und verrennen sich in den aufgestellten Fallen des Teufels, der euch und die Welt zu beherrschen sucht und sich als Herrscher über alles Sein platzieren möchte, doch wird das niemals geschehen!

Nur die Liebe wird euch Frieden bringen, Meine Kinder, und den Fangarmen des Teufels entreißen! Liebt einander, wie Jesus euch gelehrt hat, und lauft in Seine Arme! Er ist der Sieger über alles Böse, Er ist euer Erlöser! Lauft zu Ihm. So werdet ihr nicht an den Bösen verlorengehen, und der Friede wird in eurem Herzen wohnen, egal was um euch herum gerade geschieht!

Meine Kinder. Nur die Liebe kann euch retten! Nur die Liebe wird siegen! So liebt einander und schenkt Jesus euer Ja, denn Er ist die Liebe, das Licht und der Friede, und mit Ihm werdet ihr eingehen in die Neue Ära, die euch Frieden und Erfüllung bringt, doch ist der Zeitpunkt noch nicht ganz da, denn bevor diese Ära beginnt, werden der Teufel und sein Antichrist noch viel Leid über euch und eure Erde bringen.

Betet, Meine Kinder, betet, denn durch euer aller Gebet verhindert ihr die Umsetzung der bösen Pläne, doch müsst ihr beten und dagegenhalten, sonst wird die Dunkelheit euch überrollen und viele Seelen in Leiden verfallen.

Meine Kinder. Euer Gebet ist voller Kraft und Macht! Ich höre euch! Ich sehe euch! Ich warte auf eure Ansprache, denn Ich Bin der Schöpfer, euer Vater, euer Gott und Ich liebe euch! Würdet ihr doch nur ein bisschen Meiner Liebe spüren, ihr würdet heimkehren zu Mir und euch nie wieder in Streit und Krieg begeben! Ihr wäret erfüllt und bräuchtet nur Mich, denn Ich sorge für euch, und allen Meinen Kindern würde es gut gehen!

Seid nicht traurig, Meine treu Ergebenen, denn ihr werdet dieses Glück erfahren. Jesus wird kommen, euch mitzunehmen, und 1000 Jahre Frieden werden der eure sein. Der Himmel wird mit der Erde verschmilzen ohne eins zu sein, und doch werdet ihr mit Jesus und euren Himmlischen Helfern zusammenleben, auf eine euch noch nicht bekannte Art und Weise. Es wird für jeden gesorgt sein, und tiefer Frieden wird euch erfüllen.

Meine Kinder. Freut euch auf diese Zeit, denn sie steht kurz bevor! Es wird der Lohn für eure Ausdauer sein, Mein Geschenk an all Meine treuen, Mir ergebenen Kinder. So haltet noch ein wenig durch denn: Ihr seid die Kinder der Endzeit, und keine weiteren Generationen werden mehr leiden müssen! So nehmt dieses große Geschenk von Mir an, denn ihr seid erwählt, in die Herrlichkeit des Neuen Königreiches Meines Sohnes einzugehen.

Nehmt Mein Geschenk an, denn es wird euch Frieden bringen! Ihr werdet heil und rein sein, und nie wieder werdet ihr irdisches Leid erfahren, denn der Teufel wird fortgesperrt, angekettet in den Abgründen seiner Hölle. Von dort wird er nicht mehr aufsteigen können und niemals mehr Macht über euch haben.

Doch, Meine Kinder, seid gewarnt, denn am Ende der Ära des Friedens, wird nochmals ein Gericht stattfinden. Euer freier Wille wird ein letztes Mal geprüft werden, und erst dann wird das Böse auf ewig verschwinden.

Bis dahin, Meine Kinder, vergeht aber noch viel Zeit, so dass ihr euch nicht grämen müsst, denn auch vor dieser Zeit werden von Mir erwählte Kinder Mein Wort an euch weitergeben, so dass es im ganzen Königreich zu hören ist.

So haltet nun diese Endzeit noch durch, bekehre sich der, der noch nicht zu Meinem Sohn gefunden hat, und seid alle rein und bereit für die große Warnung, die ein jedes Kind ereilen wird. Wisst, dass dann alles sehr schnell gehen wird. Also bekehrt euch rechtzeitig und schenkt Jesus schon jetzt euer Ja, denn bald schon, wird es zu spät für euch sein. Haltet euch immer Mein kostbares Geschenk vor Augen. Es wird euch Kraft und Freude und Ausdauer schenken, wenn nun, sehr bald, die Welt 'zusammenbricht'.

Meine Kinder. Die Übel, die noch kommen werden, sind groß. Nur Meine Liebe wird euch stark machen, Meine Liebe wird euch durch diese Zeit tragen. Haltet durch und betet, betet, betet. Euer euch liebender Vater im Himmel. Schöpfer aller Kinder Gottes und Schöpfer allen Seins. Amen.

Jesus: Mein Vater warnt euch, so hört auf Sein Wort! Eure Welt wird in Trümmern liegen, und nichts wird so sein, wie ihr es bislang gewohnt ward. Besonders die westliche Welt wird leiden, denn hier ist die Wiege der Sünde der Unzucht und des Glaubensabfalls, der Überheblichkeit und des Hochmuts. Die 'Hure von Babylon' wird untergehen, wenn ihr nicht betet, euch bekehrt und eure Sünden bereut, und mit ihr alle von Sünde und Verfall infizierten Erdteile, wenn ihr nicht betet und umkehrt.

Meinen treuen Kindern wird nichts widerfahren, denn sie wird der Himmel schützen. Die Himmlische Armee des Vaters wird wachen über sie, denn es sind sie, die für euch Abtrünnigen leiden, für euch beten, für euch Opfer auf sich nehmen. Sie gehorchen dem Vater, und sie 'verschenken' ihr Leben, damit andere den Weg rechtzeitig erkennen und umkehren.

Diesen Kindern ist der Platz an der Seite Meines Vaters schon jetzt bereitet. Sie werden glorreich in den Himmel aufgenommen, und kein Seelenleid wird sie ereilen. Im Neuen Königreich werden sie es sein, die euch anderen zur Seite stehen. Ich werde sie einsetzen und mit besonderen Aufgaben betreuen, denn sie sind Mir am nächsten. So habt keine Angst, Meine treuen Gefährten, denn die Himmlische Armee Meines Vaters wird euch durch die letzte dunkle Zeit geleiten. So sei es. Euer euch liebender Jesus. Erlöser aller Kinder Gottes. Amen.

Muttergottes: Bekehrt euch, Meine Kinder, und schenkt Jesus euer Ja. So werdet auch ihr der Geschenke des Herrn würdig, und eure Seele wird geheilt werden. Kommt, Meine Kinder, kommt und lasst euch ganz in Jesus fallen. Er wird euch tragen und führen und zum Vater bringen, doch müsst ihr aufrichtigen Herzens zu Ihm kommen und Ihm euer Ja schenken. Ich, eure euch so sehr liebende Mutter im Himmel, bitte euch darum. Amen.

Mache dies bekannt, Meine Tochter. (Gott Vater, Jesus und Maria.)

 

Botschaft Nr. 548

8. Mai 2014 – In eurer Pein liegt seine Befriedigung!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Setze dich zu Mir und höre, was Ich, deine Heilige Mutter im Himmel, heute Unseren Kindern der Erde sagen möchte: Begebt euch auf den Weg zu Jesus, denn Er ist euer Erlöser! Er ist das Licht in eurer Welt, die Liebe, die ihr im Herzen tragt! Er bringt Frieden! Er bringt Erfüllung! Und Er ist barmherzig! So lauft alle zu Ihm, zu eurem Jesus, denn mit Ihm werdet ihr eingehen in das Neue Reich des Friedens, und glücklich und erfüllt werdet ihr dort leben, denn Jesus wird bei euch sein, euch führen, euch leiten, und ihr werdet Gott, eurem Vater, immer näher kommen, doch müsst ihr euch bekehren, um dieses so kostbare Geschenk empfangen zu dürfen, denn nur der, der reinen Herzens ist, wird würdig sein, im Neuen Königreich Meines Sohnes zu leben.

Nur der, der sich zu Jesus bekennt, Ihm nachfolgt und Seine Lehren verteidigt, wird eingehen in die Neue Ära des Friedens. Die aber, die Ihn mit Füßen treten, Ihn bespucken und Schindluder treiben, denen sei gesagt: Ihr werdet die Herrlichkeiten des Herrn nicht kennenlernen, denn ihr seid unwürdig, diese zu empfangen. Ihr verharrt in Lüge und Sünde und seid unrein, und so wird der Teufel die Macht über euch ergreifen und nicht zimperlich mit euch umgehen, denn: Wer glaubt, Satan sei ihm gut gesonnen, wird ihn loben und mit Reichtümern beschenken, dem sei gesagt, dass er sich auf dem Holzweg befindet, denn Satan hält seine Versprechen nicht, er ist weder gut, noch empfindet er Liebe. Er ist unfähig zu lieben und wird euch deshalb nur Schaden zufügen, euch quälen, euch leiden lassen, denn: In eurer Pein liegt seine Befriedigung und außer Pein, Leid, Not und Qual, Lügen, Übeln, Schandtaten und Gräueln hält er nichts bereit – nicht für euch und auch für keinen anderen!

So kommt zu Jesus, bevor es zu spät ist, denn Er ist euer Erlöser. Er liebt euch, und Er sorgt für euch, doch müsst ihr Ihm euer Ja schenken, euch zu Ihm bekennen und euer Leben nach Seinen Lehren und den Geboten des Vaters leben!

Reinigt euch, Meine Kinder, denn schon sehr bald wird alles Schlag auf Schlag kommen! Seid bereit für Jesus und den Vater und empfangt sie mit Liebe, in Freuden und mit reinem Herzen! Beichtet, Meine Kinder, beichtet! Büßt, Meine Kinder, büßt! Und bereut, Meine Kinder, bereut eure sündigen Taten und Gedanken!

Wer nach dem Willen des Vaters lebt, Seine Gebote befolgt und reinen Herzens ist, wird würdig sein. Reinigt euch! Bemüht euch! So werdet ihr dem Vater gefallen. Amen. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen. (Gott Vater schaut auf uns. Jesus lächelt.)

 

Botschaft Nr. 549

9. Mai 2014 – Die Tage des Endes sind nun gezählt!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Guten Morgen. Sage heute Unseren Kindern, sie mögen weiter Unserem Ruf des nachts folgen und in den Anliegen Jesu beten. Die geplanten Schrecken, die eure Erde überrollen sollen, können so gemildert und sogar abgehalten werden, doch müsst ihr Unserem Ruf folgen und euch nachts, wenn Wir euch rufen, ins Gebet begeben.

Meine Kinder. Wenn ihr nur wüsstet, wie machtvoll euer Gebet ist! Ihr würdet ablassen von all den irdischen Ablenkungen und Tag und Nacht nur beten! Euer Gebet hat so viel Kraft! Und vereint mit den Heiligen im Himmel und verstärkt durch die Gnaden des Herrn wirkt es wie ein Schutzwall, der nichts Böses durchlässt und euch den Frieden und die Liebe bewahrt!

Meine Kinder. Nutzt euer Gebet in diesem letzten Kampf, denn das Ende naht, und wenn ihr nicht genug betet, wird es bitter für euch und eure Erde werden. Gott Vater wird eingreifen, doch könnt ihr euch schützen vor dem Allerschlimmsten durch euer Gebet, bevor Seine gerechte und züchtigende Hand vom Himmel auf die Erde donnert!

Nutzt das Gebet und betet in Hingabe! Die Gebete in diesen und anderen Botschaften sind besonders kraftvoll für die Endzeit: Betet sie! Betet (auch) jede Nacht eure Heiligen Rosenkränze! Betet, betet, betet, dann wird so viel Unheil nicht über euch kommen, denn ihr haltet es ab mit dem Schutzwall all eurer Gebete!

Hört auf Unser Wort, Meine so geliebte Kinderschar, und hört niemals auf zu beten, denn das Gebet ist eure einzige Waffe, die ihr habt und gleichzeitig euer machtvoller Schutz in diesen schweren Zeiten des Endes. Ich liebe euch. Betet, Meine Kinder. Eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

Jesus: Meine Mutter spricht das wahre Wort. Hört auf Sie und folgt Ihrem Ruf, denn euer Gebet wird euch schützen, euch vor Bösem bewahren und noch vielen Seelen den Weg zu Mir bereiten. Betet, Meine Kinder, betet, denn die Tage des Endes sind nun gezählt. Euer euch liebender Jesus. Erlöser aller Kinder Gottes. Amen.

Gott Vater: Hört, was Mein Sohn euch sagt und betet in Seinen Anliegen. Folgt dem Ruf der Gottesmutter, denn Sie spricht das wahre Wort. Betet, Meine Kinder, betet. So bewahrt ihr euch und eure Erde vor großem Leid. Amen. Euer Vater im Himmel, der euch so sehr liebt.

Engel des Herrn: Der Herr hat gesprochen, so folgt Seinem Ruf. Ich, der Engel des Herrn, sage es euch. Amen. Euer Engel des Herrn.

 

Botschaft Nr. 550

10. Mai 2014 – Nichts Gutes kommt aus Rom!

Jesus: Mein Kind. Mein liebes Kind. Sei ganz bei Mir. Lass dich fallen in Meine heiligen Arme. Ich, dein dich liebender Jesus, bin hier bei dir. Höre, was Ich heute den Kindern der Erde sagen möchte: Hört genau hin, Meine so von Mir geliebten Kinder, und schaut aufmerksam, denn nichts Gutes kommt aus Rom! Mein sogenannter 'Stellvertreter' ist nicht von Mir ernannt, der Heilige Stuhl Petri besudelt mit Abschaum und Schande!

Meine Lehren werden kaputt gemacht von denen, die sich gläubig nennen, doch glauben sie nicht an Mich und den Vater, wohl aber an das Tier, dem sie immer mehr Macht einräumen, damit eure Erde und ihr, Meine so von Mir geliebten Kinder, in Schrecken versetzt, den Übeln und Grausamkeiten des Teufels ausgesetzt seid. Sie werden euch versklaven und umbringen, doch wird die gerechte Hand Meines Vaters sie treffen, und während alle Mir treuen Kinder zu Mir gehen, werden jene für jede üble Tat bezahlen!

Meine Kinder. Fürchtet euch nicht, denn das Ende ist nahe! Betet und haltet so die größten Schrecken ab! Nur euer Gebet hat diese Macht! Zürnt nicht, seid nicht traurig, sondern haltet Mir die Treue. Schon bald werde Ich vor euch stehen, und eure Herzen werden Erleichterung fühlen und sich mit neuer Hoffnung füllen!

Dies wird Mein großes Zeichen sein, woran ihr sichtbar erkennt, dass alles wahr ist, was Wir euch hier sagen, denn wenn die große Warnung kommt, werdet ihr alle Mich sehen können und die verbleibenden Erdentage in vollkommener Hingabe und Hoffnung und Freude auf das, was kommen wird, leben können! Ich zeige euch, was ihr tun und ändern müsst, um in Mein Königreich eingehen zu können. So freut euch auf diesen großen Tag, der vielen Zweiflern ihre Zweifel nehmen wird und der Milliarden von Kindern zur Korrektur verhilft, sowie denen, die Meine Warnung als Chance annehmen, den Weg zu Mir eröffnen wird. Meine Kinder. Dies wird ein Tag der Freude! In tiefer Liebe, euer Jesus. Amen.

Muttergottes: Meine Kinder. Dieser Tag wird euer Dasein für immer verändern. Ihr werdet verstehen lernen und eine zweite Chance bekommen. Freut euch, denn der Herr wird euch erleuchten! Doch werden auch bei diesem ach so freudigen Ereignis nicht alle Kinder 'mit Jesus gehen', das heißt, sie werden verharren und weiter den Teufel anbeten. Andere, die sich nicht vorbereitet haben, werden von der 'Frequenz der Reinheit' Meines Sohnes überwältigt sein und sterben. Es wird wie ein Schock für sie sein, den sie nicht überleben. Betet für all diese Kinder, denn sie werden an den Teufel verlorengehen, wenn sie Jesus ihr Ja nicht schenken.

Meine Kinder. Macht euch bereit. Der Tag ist sehr nahe, und ihr wisst nicht, wann er kommt. So reinigt euch und bereitet euch vor, denn wenn der Tag kommt, müsst ihr bereit sein. In tiefer Liebe und Verbundenheit, eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

"Erinnere Unsere Kinder an Vorräte im Haus: geweihte Kerzen, Wasser und Essbares, denn viel Verwirrung wird unter euch sein, und so seid ihr vorbereitet für die Tage nach der Warnung. Amen."

Ich liebe dich, Mein Kind. Gehe nun. (Muttergottes und Jesus gehen erst Hand in Hand gen Himmel, und dann führt Jesus sie liebevoll.)

 

Botschaft Nr. 551

11. Mai 2014 – Sie werden wissen, was zu tun ist!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Setze dich zu Mir und höre, was Ich, deine so dich liebende Heilige Mutter im Himmel, den Kindern der Erde sagen möchte: Ihr lebt in einer Zeit, die euch vor langer Zeit vorausgesagt wurde. Die Prophezeiungen, die Gott, euer Vater im Himmel, euch durch Seine heiligen Propheten schenkte, setzen sich jetzt um.

Es ist die Endzeit, und viel Zeit verbleibt euch nicht mehr. Nur der, der sich bekehrt, umkehrt und sein Leben ändert, auf Christus, euren Erlöser, ausrichtet, dem werden die Pforten in Sein Neues Königreich geöffnet werden, und er wird die Früchte ernten, die Gott, der Vater im Himmel, Seinen treuen, ergebenen Kindern versprochen hat.

Bevor aber all dies geschehen wird, werden die, die sich weigern umzukehren und sich ganz dem Widersacher Meines Sohnes verschrieben haben, diesem huldigen und ihn anbeten und schlimmste Taten und Übel anrichten, die Züchtigungen des Vaters ereilen, und den treuen, gläubigen Kindern wird sichtbar gezeigt, wer zu den Schlechten gehört und wer wirklich rein und würdig ist.

Meine Kinder. Das Schlimmste ist noch nicht geschehen, doch steht es an der Ecke eurer Tür, das heißt, wenn ihr nicht betet und euch ganz an Jesus verschenkt, dann wird der schlimmste Schrecken losbrechen, und ganze Erdteile werden von euch genommen werden, denn die Züchtigungen des Vaters werden größer sein, als alles Unheil, was der Teufel anzurichten weiß.

Meine Kinder. Kehrt um, bevor es zu spät ist, denn nur die Kinder, die das Göttliche Siegel des Vaters tragen, werden verschont von diesen Züchtigungen bleiben! Wer sich nicht bekehrt, nicht umkehrt und auf Gott, den Vater, hört, den werden schlimmste Leiden schon auf Erden widerfahren.

In Chaos, Not und Verwirrung werden sie verfallen und untergehen, den wahren Kindern des Herrn aber wird dieses Unglück nicht widerfahren. Die Himmlische Armee des Vaters wird ihnen Schutz gewähren, und der Heilige Geist des Herrn wird ihnen Klarheit schenken. Sie werden wissen, was zu tun ist, und sie werden erkennen, wann das Ende naht. Nach den drei dunklen Tagen wird ihnen das Licht des Herrn leuchten und die Erkenntnis des Heiligen Geistes widerfahren. Ihr, Meine geliebten Kinder, werdet wissen, was zu tun ist, und Jesus wird da sein, denn die glorreiche Zeit bricht dann an.

So betet nun, Meine geliebten Kinder, und bereitet euch vor auf das Kommen Meines Sohnes. Erst kommt die Warnung, Meine geliebte Kinderschar. Dann ist das Zweite Kommen Meines Sohnes nicht mehr weit.

Betet, betet, betet, damit das Gericht des Vaters milde ausfällt! Betet, betet, betet, denn je mehr ihr betet, um so weniger Schaden kann der Teufel euch zufügen. Betet, Meine Kinder, betet. Nur das Gebet hat die Macht, die geplanten Übel und Schrecken zu mildern und sogar abzuhalten, doch müsst ihr beten bei Tag und bei Nacht.

Ich liebe euch aus den Tiefen Meines Mutterherzens und segne euch vom Himmel herab. Danke, dass ihr Meinem Ruf folgt. Eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

Jesus: Meine Mutter spricht das wahre Wort. Hört auf Sie und folgt Ihrem Ruf. Amen. Euer Jesus.

Gott Vater: Mein Sohn wird kommen, euch zu erlösen. So kehrt um und schenkt Ihm euer Ja. So werdet ihr nicht verlorengehen. Euer euch liebender Vater im Himmel. Amen.

Engel des Herrn: Der Herr hat gesprochen, so folgt Seinem Ruf. Ich, der Engel des Herrn, sage es euch. Amen.

Muttergottes & Jesus: Gehe nun, Mein Kind. (Sie gehen Hand in Hand, und dann führt Jesus Sie wieder liebevoll in den Himmel.)

 

Botschaft Nr. 552

12. Mai 2014 – Es wird draußen wie die Hölle auf Erden sein!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Sage heute Unseren Kindern Folgendes: Wenn das Licht auf eurer Erde vergeht, wisst, dass das Ende nahe ist. Habt (geweihte) Kerzen und Vorräte im Haus. Legt eure Heiligen Bücher bereit und vertieft euch in inniges, hingebungsvolles Gebet.

In den drei Tagen der Dunkelheit, wo Chaos, Verwirrung und Not auf den Straßen sein wird (Menschen, die nicht vorbereitet waren), verbleibt in euren Häusern, verhängt die Fenster, verschließt Fenster und Türen und öffnet sie unter keinen Umständen! Der Teufel wird euch Fallen stellen, doch wenn ihr in euren Häusern bleibt, wird euch nichts Böses widerfahren können.

Es wird der letzte Versuch des Teufels sein, euch in den Abgrund der Hölle zu stoßen, bevor er besiegt und angekettet wird. Die Szenarien auf eurer Erde in diesen drei Tagen werden grausam sein, denn eure Welt wird kaputt gehen und die Kinder in den Tod reißen, die nicht das Siegel des Herrn tragen.

Ihr müsst auf Unser Wort hören und in euren Häusern verweilen, sonst werdet auch ihr in den Trümmern untergehen. Es wird draußen wie die Hölle auf Erden sein, bevor Satan und seine Anhänger besiegt sind, doch dürft ihr keinen Blick nach draußen wagen, denn Satan wird euch linken wollen, bis er angekettet und die Hölle verschlossen ist, doch bis dahin wird er alles versuchen, um die Kinder des Herrn in die Verdammnis zu stoßen.

Meine Kinder. Hört auf Unser Wort und öffnet weder Fenster noch Tür! Verbleibt im Gebet und gebt weder Neugier noch Versuchungen nach! Es sind Fallen des Bösen, der niemals ruht und in seiner Niederlage noch Seelen ins Unheil stürzt! So seid ganz bei Uns und betet! Das ist eure einzige Chance, dem Untergang der Erde zu entkommen und mit Jesus in Sein Neues Königreich zu gehen.

Meine Kinder. Die Zeit ist nahe! Bereitet euch vor, und reinigt euch! Seid ganz bei Uns und hört auf Unsere Anweisungen. Am Ende der drei dunklen Tage wird euch das Licht des Herrn leuchten, und die Erkenntnis des Heiligen Geistes wird euch erfüllen.

Kommt, Meine Kinder, kommt alle zu Jesus, denn Er ist euer Weg in die Neue glorreiche Zeit. Amen. So sei es. Eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

Ein Engel aus den 7 Chören: Eure Mutter Maria ruft euch. Folgt Ihrem Ruf, und begebt euch zu Jesus. Nur wer bei Ihm ist, sich an Ihn verschenkt, wird würdig sein. Ich, ein Engel aus den 7 Chören, sage es euch. Amen. (Der kleine Engel sowie die zwei großen Engel sind da. Die Großen unterweisen den Kleinen, der gesprochen hat. Viele andere Engel sind anwesend, aber weiter weg.)

 

Botschaft Nr. 553

14. Mai 2014 – Denkt an die Rosenkranzwallfahrt!

Muttergottes: Meine Kinder. Denkt an die Rosenkranzwallfahrt Mir zu Ehren. Es ist der Monat Mai, und viele Meiner gläubigen Kinder sind diesem Ruf – gegeben im letzten Jahr – noch nicht gefolgt. Ihr werdet die Gnaden spüren, denn die Freude in euch wird groß sein. Amen. Eure Mutter im Himmel. Danke, Meine Kinder.

 

Botschaft Nr. 554

14. Mai 2014 – Ihr würdet nichts anderes mehr im Außen suchen!

Muttergottes: Mein Kind. Guten Morgen. Sage heute Unseren Kindern, dass Wir sie lieben. Sage ihnen, dass die Liebe des Vaters größer ist als alles, was sie bisher im irdischen Leben an Glück und Freude erfahren haben. Sage ihnen, dass, sobald sie Jesus ihr Ja schenken, diese Liebe beginnen wird, durch sie zu fließen, immer mehr, immer spürbarer, und dass es diese Liebe ist, die sie von Sünde reinigt. Sage ihnen, wie groß die Liebe des Sohnes ist. Es ist eine barmherzige Liebe, die alles verzeiht!

Wenn ihr wüsstet, Meine Kinder, welch' Kraft, welch' Freude, welch' Heilung diese Liebe euch schenkt, ihr würdet ständig in ihr sein wollen und nichts anderes mehr im Außen suchen!

Es ist die Liebe, die euch Lebenskraft schenkt! Es ist die Liebe, die euch Freude schenkt! Es ist diese so kostbare und wundervolle Liebe, die euch zum Vater bringt und mit Jesus in Sein Neues Königreich eingehen lässt!

Meine Kinder. Bereitet euch vor und lasst zu, dass der Heilige Geist des Herrn in euch arbeitet! Wer vom Heiligen Geist erleuchtet ist, hat nichts zu befürchten! Wer mit Jesus verbunden ist, hat nichts zu befürchten! Und wer in Gottes Gefallen lebt, hat nichts zu befürchten!

Richtet euer Leben ganz nach dem Himmel aus und haltet euch an Unsere Anweisungen in diesen und anderen Botschaften. Wir bereiten euch vor auf das Ende dieser Welt und auf die kommende glorreiche Zeit!

Nehmt Unser Wort an und folgt Unserem Ruf! Dann werdet ihr nichts zu befürchten haben. So sei es. Amen. Eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. (Sie und wunderschöne machtvolle große Engel sind da. Die kleinen, ebenfalls sehr schönen Engel sind etwas weiter weg.)

 

Botschaft Nr. 555

15. Mai 2014 – Ihr seid alle Kinder des Herrn, erschaffen von ein und demselben Vater, Gott, dem Allerhöchsten!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Setze dich zu Mir und höre, was Ich, deine Heilige Mutter im Himmel, heute den Kindern der Erde sagen möchte: Ihr seid alle Kinder des Herrn, erschaffen von ein und demselben Vater, Gott, dem Allerhöchsten!

So bekennt euch zu Ihm und zu Seinem Sohn, eurem Jesus, und tretet den Weg zurück nach Hause an, denn viel Zeit verbleibt euch nicht mehr, und wenn ihr euch nicht rechtzeitig vorbereitet, wird das Ende über euch hereinstürzen, und ihr werdet in Chaos und Verwirrung, in größter Not und Angst untergehen!

Bekehrt euch, Meine Kinder, denn der Teufel lauert auf euch! Lasst ab von Esoterik, New Age und Wahrsagerei, denn: Es gibt nur Einen Gott, und dieser Gott ist Dreieinig. Er ist Vater, Sohn und Heiliger Geist, Dreieiniger Gott, und kein Mohammed, kein Buddha, keine Wahrsager-Kugel, kein Tarot wird euch zurück zum Vater bringen, das kann nur Jesus!

So kommt also zu Ihm, zu eurem Erlöser, und geht ein mit Ihm in die Neue glorreiche Zeit. Nur mit Ihm werdet ihr nach Hause finden. Nur mit Ihm werdet ihr Erfüllung finden. Nur Er ist der Weg zum Vater, eurem Schöpfer, und nur Er wird euch vom Bösen befreien und euch erlösen!

Schenkt Ihm, eurem Jesus, euer Ja und verliert keine Zeit mehr mit 'spirituellen', irdischen und sonstigen Ablenkungen, denn die Zeit des Endes ist fast da, und so viele werden den Weg zum Vater nicht finden, weil sie Sein Licht nicht sehen, denn sie verweilen in den Schleiern und Nebeln des Bösen und kümmern sich nicht um ihr Seelenheil, das ihnen durch Meinen Sohn, euren Jesus, widerfahren und geschenkt würde, würden sie sich zu Ihm bekennen, umkehren und Unserem Ruf in diesen und anderen Botschaften Folge leisten. Hört auf Unser Wort, dann wird euch nichts Böses widerfahren! Amen. So sei es. Eure euch liebende Mutter im Himmel. Amen.

Jesus: Meine Mutter spricht zu euch. Hört und folgt, dann werdet ihr nicht verlorengehen. Amen. Euer Jesus.

Muttergottes: Danke, Mein Kind. Gehe nun.

 

Botschaft Nr. 556

16. Mai 2014 – Schenkt ihnen die einzige Basis, die sie behütet!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Setze dich zu Mir und höre, was Ich, deine Heilige Mutter im Himmel, heute Unseren Kindern der Erde sagen möchte: Euer Leben ist kostbar und ein wertvolles Geschenk des Vaters, der euch in größter Liebe erschuf und euch vorbereitet auf das Ewige Leben an Seiner Seite in Glorie.

Schützt das Leben und lasst nicht zu, dass es genommen wird! Nicht durch Abtreibung! Nicht durch Euthanasie! Und auch nicht durch Selbstmord! Lasst nicht zu, dass eure Kinder und Jugendlichen ohne Jesus heranwachsen, denn ein Leben ohne den Herrn ist ein Leben voller Leere und Verirrung, die sie und euch in Traurigkeit und Sünde stürzen!

Lehrt eure Kinder die Lehren des Herrn und lehrt sie die Gebote! Ihr müsst Vorbild für sie sein, das heißt, ihr seid für sie, für ihren Glauben verantwortlich, denn wenn ihr als wahre Christen und Kinder des Herrn so lebt, wie Gott, der Vater, es vorsieht, dann werden eure Kinder folgen und niemals untergehen!

Nur Jesus ist der Weg ins Glück! Er ist der Weg zum Vater, zurück nach Hause und ins Paradies! Ohne Ihn werden eure Kinder den Weg nicht erkennen, und sie werden allen Fallen, Verführungen und Übeln des Teufels ausgesetzt sein!

Tauft eure Kinder! Bereitet sie auf die Erstkommunion vor! Und lebt als gute Kinder des Herrn und praktizierende Christen ein beispielhaftes Leben für sie!

Liebt eure Kinder und beschenkt sie mit dem größten Geschenk, das es gibt: Das Leben mit Jesus, Gott Vater und den Heiligen Engeln, denn: Gott Vater sorgt für euch, Jesus befreit und erlöst euch, und die Heiligen Engel des Herrn beschützen euch.

Alle Himmlischen Helfer stehen euch zur Seite: Sie beten für euch, sie führen euch, sie weisen euch, und sie helfen euch. Der Heilige Geist erleuchtet euch, beschenkt euch mit Klarheit und Reinheit. Betet zu Ihm für euch und eure Kinder und lehrt sie, für sich selbst zu beten. So wird der Heilige Geist in jeder Lebenslage bei ihnen sein und sie mit Klarheit und Durchblick beschenken.

Liebe Eltern. Wenn ihr wahre, gottesfürchtige, Ihn verehrende, gläubige und praktizierende Christen seid, dann legt ihr den Grundstein für ein Leben mit Gott für eure Kinder und schenkt ihnen die einzige Basis, die sie behütet und zurück zum Vater führt. Amen. Eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

Jesus: Meine Kinder. Bereitet eure Kinder vor, denn die Verantwortung für sie liegt in euren Händen. Geht gut mit ihnen um, denn sie sind ein Geschenk des Vaters an euch. So wie Er sie euch schenkte, verschenkt sie nun an Ihn zurück. Dann werden sie gottes-freudige Kinder, und ihr Leben wird im Dienst des Herrn stehen – egal, welchem Beruf/welcher Berufung sie folgen. Der Herr wird Mittelpunkt ihres Lebens sein, und sie werden nicht verlorengehen. Amen. Euer Jesus und die Heiligen Engel.

 

Botschaft Nr. 557

17. Mai 2014 – Die letzten Stunden schlagen, bevor der Untergang beginnt!

Jesus: Mein Kind. Mein liebes Kind. Setze dich zu Mir und höre, was Ich, dein dich so sehr liebender Jesus, heute den Kindern der Erde sage: Meine Kinder. Meine so von Mir geliebten Kinder. Die Zeichen, die euch vorausgesagt wurden, die Lügen, die Taten, die Schändungen, die blasphemischen Aktivitäten und Reden und Forderungen derer, die Mich lieben sollten, auf Erden Mein Wort weitergeben sollten und über Meine Kinder wachen sollten, werden nun bald allen treuen Kindern offensichtlich werden.

In Rom herrscht Schande und Sünde, und Mein Erlöserherz ist zutiefst verletzt, denn nicht nur sie, die Anführer Meiner Heiligen Kirche, schänden und verleugnen Mich – denn jeder, der Meine Lehren ändert, liebt Mich nicht und versündigt sich gegen Mich und den Vater, Gott, den Allerhöchsten –, sondern so viele Kinder folgen ihnen, jubeln über sie, – ihre Blasphemie, verschleiert in einlullende Worte und über die Modernisierung der Kirche, Meines Heiligen Leibes –, die sie alle in die Verdammnis bringen werden, öffnen sie nicht endlich ihre Augen, ihre Herzen für Mich, ihren Erlöser, und für die Wahrheit, die Ich Bin, und beginnen sich diesem Strom der Verführung und Abschweifung Meiner Lehren zu stellen, der – wenn sie weiterhin blind den Dahergelaufenen folgen – ihnen viel Seelenleid zufügen wird.

Meine Kinder. Wacht auf und seht, dass ihr euch am Ende der Zeit befindet. Die letzten Stunden schlagen, bevor der Untergang beginnt. Seid gewarnt und bereitet euch vor, denn Ich, euer Heiliger Jesus, werde einen jeden von euch retten, der sich zu Mir bekennt, und niemand, der Mir sein Ja schenkt, wird verlorengehen!

Die Neue glorreiche Zeit bricht bald an, und endlich werdet ihr Ruhe finden und eure Seele heilen. Der Friede wird in euch wohnen und mit euch sein. Als wahre Kinder des Herrn werdet ihr leben. Doch müsst ihr Augen und Ohren jetzt öffnen und euch auf den Weg zu Mir begeben. So werde Ich euch vor den aufgestellten Fallen des Bösen bewahren, und eure Seele wird nicht an ihn verlorengehen!

Wer aber weiter denen nachläuft, die ihn belügen und verführen, ihm 'Stroh als Gold verkaufen' und sich selbst hinterrücks bereichern, dem sei gesagt: Der Teufel legt seine Netze über ihn aus, geschickt und getarnt, so dass er es erst nicht zu merken vermag. Dann aber, wenn er seine Netze geschickt gespannt und verstrickt hat, wird er sie zuziehen und alle, die darin verfangen sind, in die Tiefen der Verdammnis stürzen. So seid also bereit und reinigt euch für Mich! So hat der Teufel keine Macht mehr über euch und wird euch am Ende, wenn ihr euch an Meine/Unsere Anweisungen haltet, nicht mitreißen können.

Tragt das Siegel des Vaters, denn es wird euch beschützen und vor Züchtigung, Plage und den Fallen des Teufels bewahren. Amen. Euer euch liebender Jesus. Sohn des Allmächtigen Vaters und Erlöser aller Kinder Gottes.

Muttergottes: Mache dies bekannt, Mein Kind.

 

Botschaft Nr. 558

18. Mai 2014 – Freut euch nicht über vorgetäuschten Frieden, denn die 'Küche des Teufels' brodelt!

Heiliger Josep de Calassenç: Mein Kind. Setze dich zu Mir und höre, was Ich, dein dich liebender und sehr schätzender Josep de Calassenç, heute den Kindern der Erde sagen möchte: Der Zustand eurer Welt ist grausam! Seht die Zusammenhänge und wehrt euch! Ihr müsst euch erheben und gegen das Böse kämpfen, sonst werdet ihr alle im Sumpf der Verdorbenheit untergehen!

Ihr habt keine Moral mehr, euch fehlt der Respekt! Ihr seid gottlose Geschöpfe, dabei kommt ihr alle von Gott Vater! Liebt Ihn! Ehrt Ihn! Lobt Ihn! Und haltet euch an Seine Gebote! Wer den Vater nicht ehrt, wird nicht würdig sein für Seine Verheißungen! Wer dem Sohn nicht nachfolgt, wird nicht rein sein, um in die Neue glorreiche Zeit einzugehen! Ihr werdet alle verlorengehen, wenn ihr nicht umkehrt und euch zum Vater bekennt, Jesus euer Ja schenkt und beginnt, als wahre Kinder des Herrn zu leben, als Christen, als Nachfolger Jesus!

Seid gewarnt, Meine lieben Kinder, denn der Antichrist ist unter euch! Freut euch nicht über vorgetäuschten Frieden, denn die 'Küche des Teufels' brodelt, und noch viel Unheil wird geschehen, wenn ihr euch nicht als Einheit zusammenschließt, dem Bösen entgegenhaltet, betet, betet und betet!

Eure Welt ist beherrscht von den Oberen der Elite des Bösen. Nur einer fehlt, doch wenn dieser kommt, dann seid ganz bei Gott und Seinem wahren Sohn, sonst werdet ihr die Lügen derer, die euch die Verderbnis bringen, glauben, und der Untergang wird euch gewiss sein!

Hört auf das Wort des Herrn und folgt dem Ruf der Gottesmutter. So werdet ihr bereit sein, wenn das Ende vom Ende beginnt, und allen Übeln standhalten können. Glaubt, Meine Kinder, und vertraut! Denn Wir, eure Heiligen und Engel, Maria, Jesus und Gott Vater, bereiten euch vor für die nun kommenden Ereignisse. Haltet euch an Unser Wort und lebt die Lehren des Herrn. Die Neue Zeit steht kurz bevor, doch müsst ihr wachsam bleiben und auf das Wort des Herrn hören. So sei es. Euer Heiliger Josep de Calassenç.

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Josep will euch schützen, so hört auf Sein Wort. Er wurde vom Vater dazu berufen. Betet zu euren Heiligen und bittet sie um Ihren Schutz und Führung. Amen. Eure Mutter im Himmel.

 

Botschaft Nr. 559

18. Mai 2014 – Das Licht eurer Erde ist Mein Heiliger Sohn, euer Jesus!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Sage Unseren Kindern heute bitte Folgendes: Das Licht eurer Erde ist Mein Heiliger Sohn, euer Jesus. Nur durch Ihn findet ihr zum Vater. Er ist das Licht, die Liebe und der Weg. Nur durch Ihn werdet ihr in das Ewige Leben in Glorie an der Seite des Vaters im Himmel eingehen können. Nur Er wird euch führen und leiten, euch die Liebe schenken, die euch heilt, euch würdig macht, die barmherzig ist und alles verzeiht.

So kommt zu Ihm, zu eurem Erlöser, denn ohne Ihn werdet ihr verlorengehen, ohne Ihn wird eure Seele sterben ohne jemals zu sterben, und ohne Ihn werdet ihr den Weg zum Vater nicht gehen können, denn nur Er wird euch vom Bösen befreien, nur Er hat die Befugnis, euch in die ewig währende Herrlichkeit des Vaters zu führen, denn Er ist der Sohn des Allmächtigen, der Erlöser aller Kinder Gottes, und der, der Ihn liebt, Ihm sein Ja schenkt und auf Ihn vertraut, wird nicht verlorengehen. Amen.

Kommt alle zu Jesus und schenkt Ihm euer Ja. Dann werdet auch ihr die Herrlichkeit des Herrn erfahren, und eure Seele wird heil und voller Freude sein. Wartet nicht mehr länger, denn die Zeit, die euch noch auf Erden verbleibt, ist kurz, und schneller als ihr denkt wird alles vorbei sein.

Rettet euch, eure Kinder und Familie! Verbreitet das Wort des Herrn. So wird eure Seele nicht verlorengehen, und eure Lieben werden gerettet sein. Amen. Eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Mit allen anwesenden Heiligen und den Engeln, Jesus und Gott Vater. Amen.

 

Botschaft Nr. 560

19. Mai 2014 – Bis dieses Gesicht zum Vorschein kommt, werden Tausende, Millionen, ja gar Milliarden ihn für Meinen Sohn halten!

Heilige Mutter von Fatima: Mein Kind. Mein liebes Kind. Ich, deine Heilige Mutter von Fatima, rufe dich. Bitte sage den Kindern der Erde Folgendes: Das Licht, das Mein Sohn ist, leuchtet einem jeden, der an Ihn glaubt, auf Ihn vertraut und sich an Ihn verschenkt. Selbst in dunkelster Zeit wird es so sein, denn die treuen Anhänger Meines Sohnes werden nicht der Dunkelheit verfallen, sie werden das Licht des Herrn in sich tragen, und es wird ihnen den Weg in die Neue glorreiche Zeit weisen. Sie werden erleuchtet sein und genau wissen, was zu tun ist, und nicht eines Unserer treuen Kinder wird in dieser Zeit des Schreckens verlorengehen.

Meine Kinder. Macht euch bereit! Die Zeit steht nun kurz bevor, das heißt, ihr müsst bereit sein! Wer sich nicht ganz auf Jesus einlässt, auf Ihn vertraut und sich führen lässt, wird schlimmste Zeiten durchleben. Er wird den Lügen des Antichristen zum Opfer fallen, und der falsche Prophet wird sein Übriges dazu tun, um sicher zu gehen, dass die Seelen, die nicht ganz bei Jesus sind, nicht hundert prozentig auf ihren Erlöser, Jesus Christus, vertrauen, an den Teufel verlorengehen, denn, Meine so geliebten Kinder, nur darum geht es in diesem schrecklichen Erdenspiel: So viele Seelen in die Verdammnis zu stoßen wie möglich, um das Tier zu sättigen, doch dieses wird niemals genug bekommen! Immer mehr will es haben, immer grausamere Taten und Zustände wird es fordern und immer mehr Seelen verschlingen, doch wird es niemanden, der sich Jesus hingegeben hat, stehlen oder gar verschlingen können!

Jesus ist euer Erlöser, euer Retter und euer König! So folgt Ihm nach in Sein Neues Königreich und werdet Eins mit Ihm und dem Vater, das heißt: Sein Wille geschehe, wie im Himmel so auf Erden, und Ich (die Kinder des Herrn) werde Werkzeug sein.

Meine Kinder. Wartet nicht mehr länger und verschenkt euch ganz an Jesus. Seid bereit für Ihn und verfallt nicht Seinem Widersacher. Der Antichrist wird kommen, sein wahres Gesicht zu zeigen, doch bis dieses Gesicht zum Vorschein kommt, werden Tausende, Millionen, ja gar Milliarden ihn für Meinen Sohn halten.

Seid gewarnt und bleibt im Gebet. Der Heilige Geist, wenn ihr Ihn bittet, wird euch Klarheit und Erleuchtung schenken. So sei es. In tiefster und demütigster Liebe, eure Heilige Mutter von Fatima. Amen. Danke, Mein Kind. Gehe nun.

 

Botschaft Nr. 561

20. Mai 2014 – Der falsche Prophet will euch vom Pfad abbringen!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Sage heute Unseren Kindern bitte Folgendes: Wenn das Licht der Erde vergeht, habt keine Angst, Meine geliebten Kinder, denn das Licht des Herrn wird in euch leuchten, denn Mein Sohn, euer Jesus, wird euch niemals verlassen. Habt also keine Angst, Meine Kinder, und vertraut ganz auf den Herrn.

In diesen und anderen Botschaften werdet ihr vorbereitet, so haltet euch an Unser Wort und bleibt Jesus treu! Niemand, der sich der Restarmee Meines Sohnes anschließt, wird zu Schaden kommen, denn wer bei Jesus ist, auf Ihn vertraut, den kann der Teufel nicht stehlen! So seid ganz bei Ihm, bei eurem Jesus, und nichts Böses wird euch widerfahren.

Doch seid wachsam, Meine geliebte Kinderschar, denn der falsche Prophet will euch vom Pfad abbringen! Hinterlistig und mit viel Heuchelei, wird er euch eine 'neue' Kirche bringen, doch wird diese nicht von Meinem Sohn sein! Die Kirche Meines Sohnes droht nun unterzugehen, doch auch das wird nicht geschehen! Seid also wachsam und geht nicht den hinterlistigen Lügen, dem verfälschten Wort und der Heuchelei auf den Leim!

Viel Zwiespalt gibt es schon, und immer mehr wird es noch geben, also bleibt wachsam und Meinem Sohn treu. Er wird Seine Kirche retten, und größer als je wird sie dastehen! So seid Seine Werkzeuge hier auf Erden und freut euch, denn die Kirche des Herrn wird in glanzvollem Licht erstrahlen, und Petrus wird da sein, um sie zu hüten, doch wird zuerst einmal der Verfall kommen, und es wird aussehen wie der Untergang.

Habt keine Angst und feiert eure Messen im Geheimen. Ihr seid die Restarmee und bildet als solche den Heiligen Leib Meines Sohnes, wenn eure Kirchen geschlossen oder zu satanischen Zwecken missbraucht werden! Ihr haltet die Kirche Meines Sohnes lebendig und seid somit das lebendige Glied Meines Sohnes hier auf Erden. Dies mag schwer zu verstehen sein für einige, doch nehmt Mein Wort an und folgt Meinem Ruf.

Gott Vater lässt euch niemals allein, und bevor etwas Schlimmes passiert, mahnt Er euch, ruft euch auf zur Umkehr und gibt Sein Wort durch von Ihm erwählte Seherkinder bekannt. Er lässt euch nicht untergehen, doch liegt es an euch umzukehren und euch zu Ihm und zu Jesus zu bekennen.

Ich liebe euch, Meine Kinder. Kehrt um und findet zu Jesus. Amen. Eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

 

Botschaft Nr. 562

21. Mai 2014 – Dieser Mann, von Mir gesandt, wird euch Mut, Hoffnung und neue Kraft schenken!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Setze dich zu Mir und höre, was Ich, deine dich liebende Mutter im Himmel, heute den Kindern der Erde sagen möchte: Das Licht, das ihr in euch tragt, ist das Licht Meines Sohnes. Es ist das Licht des Heiligen Geistes, das aus der Liebe zwischen Vater und Sohn entspringt. Es ist dieses das Licht, das euch den Weg zum Vater weist, euch Kraft schenkt und Erleuchtung, doch müsst ihr es annehmen, es nähren und euch ganz an Jesus und den Vater verschenken. Es ist das Licht, das euch den Weg sogar in dunkelster Zeit leuchtet und das niemals vergeht, doch müsst ihr den Lehren Meines Sohnes folgen und den Geboten des Vaters im Himmel.

Meine Kinder. Bald wird ein Mann kommen, der euch den Weg aus Heuchelei und Lüge zeigt. Er ist berufen von Meinem Sohn, und sobald er sich erhebt, die Wahrheit spricht und sich so gegen den falschen Propheten und dessen Anhängerschaft stellt, werden Millionen treuer Christen sich ebenfalls erheben, und die Zahl derer, die die Restarmee Meines Sohnes bilden, wird sich wiederum millionenfach vergrößern.

Meine Kinder. Glaubt und vertraut, denn die Kirche Meines Sohnes wird nicht untergehen! Dieser Mann ist bestellt von Meinem Sohn und wird so vielen, die zu dieser Zeit – in Angst und Schrecken versetzt – sich nicht trauen ihr Wort zu erheben, die leiden und vor Angst die Lügen schlucken und sie sogar weiterverbreiten (!), neuen Mut, neue Hoffnung und neue Kraft schenken!

Meine Kinder. Wenn dieser Mann kommt, erhebt euch alle! Die Bekehrungen zu dieser Zeit werden viele sein, doch auch das Böse wird um sich schlagen und wüten, wüten, wüten!

Bleibt im Gebet, Meine geliebte Kinderschar, und folgt Unserem Ruf auch besonders nachts, denn dann sind die Angriffe, Planungen der Übel und Anrufungen des Teufels am größten!

Bleibt Jesus treu und vereint euch mit Ihm in diesem letzten Kampf um Seelen! In Liebe und Verbundenheit, eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

Jesus: Dieser Mann, von Mir gesandt, wird euch Mut, Hoffnung und neue Kraft schenken. Niemals werde Ich Meine Kirche untergehen lassen! Mein Licht ist größer als jede Dunkelheit! Amen. Euer Jesus, der euch so sehr liebt.

 

Botschaft Nr. 563

22. Mai 2014 – Erhebt euch gegen alles, was nicht von Mir kommt!

Gott Vater: Mein Kind. Mein liebes Kind. Setze dich zu Mir. Schreibe, Meine Tochter. Ich, dein Heiliger Vater, bin hier, um Meinen Kindern zu sagen, dass die Zeit gekommen ist: Ihr müsst euch bekehren und Jesus, Meinem eingeborenen Sohn, euer Ja schenken, sonst werden euch Meine Züchtigungen treffen und zu Ordnung, Respekt und Nächstenliebe ermahnen!

Wer nicht in Göttlicher Ordnung lebt, ist nicht würdig, in Mein Himmelreich einzugehen!

Wer Mir, seinem Vater im Himmel, keinen Respekt erweist, Meine Gebote missachtet, Meinen Sohn bespuckt, wird das Neue Königreich nicht kennenlernen!

Wer seinen Nächsten nicht liebt, ihn leiden, hungern, verrotten lässt, lebt weit entfernt von Mir, so dass es dem Teufel ein freudig-leichtes Spiel ist, seine Seele für sich zu gewinnen und ihn – schadenfroh und sich ergötzend – in seine Hölle stoßen wird, wo er ihm – in größter Genugtuung und Befriedigung – immer mehr Leid und Qual und Pein zufügen wird, und da er niemals befriedigt ist, wird die Qual der gefangenen Seelen immer größer und mehr werden!

Seid also gewarnt und bekennt euch zu Mir, eurem euch so sehr liebenden Vater, eurem Schöpfer, der Ich Bin, und zu Meinem Sohn, eurem Jesus, eurem Erlöser, der Er ist, und tretet euer euch von Mir verheißenes Erbe an!

Erhebt euch gegen alles, was nicht von Mir kommt, gegen jede Veränderung bzw. Abänderung in euren Heiligen Messen, Büchern, etc. und seid Jesus treu! Nur durch Ihn findet ihr zu Mir! Er ist der Weg, das Licht und die Liebe! Er allein kann euch Erlösung schenken.

So bekennt euch zu Ihm und wartet nicht mehr länger, denn die Zeit ist gekommen, dass ihr euch zu Mir bekennt und auf Mein Wort hört. Meine Züchtigungen werden kommen und alle die treffen, die nicht bei Mir, nicht bei Meinem Sohn sind. Amen. Euer Vater und Schöpfer im Himmel. Gott, der Allmächtige. Amen.

 

Botschaft Nr. 564

23. Mai 2014 – Ihre Seelen werden leiden, wenn sie den Weg zu Mir nicht finden!

Jesus: Mein Kind. Mein liebes Kind. Danke, dass du gekommen bist. Sage heute Unseren Kindern bitte Folgendes: Ich, euer Heiliger Jesus, Sohn des Allmächtigen Vaters, werde jeden, der Mir sein Ja schenkt, sich Mir hingibt und Mir treu bleibt, erheben und zum Vater bringen, doch müsst ihr beten, Meine Kinder, damit Ich auch die, die noch nicht zu Mir gefunden haben, erheben kann, denn:

Ihre Seelen werden leiden, wenn sie den Weg zu Mir nicht finden. Sie werden leiden, wenn sie sich der Verirrung, der sie unterliegen, bewusst werden. Sie werden leiden, wenn der Teufel kommt, um sie zu holen! Sie werden schreien, leiden und pures Entsetzen wird sich in ihnen ausbreiten, sobald sie erkennen, dass ihr Weg sie in den Höllenschlund führt, denn die Dämonen Satans werden nicht zimperlich mit ihnen sein, und kein Erbarmen kennt der Böse, und die Seele, die nicht zu Mir gefunden hat, wird in den Höllenschlund gestoßen und qualvollstes Leid und Pein erfahren.

Meine Kinder. Betet für alle verirrten Kinder! Betet für die Heiden, für die, die Mich nicht kennen, für die, die Mich ablehnen, weil sie einer anderen Religion folgen, für die, die Mich ablehnen, weil sie sich selbst genügen, für die, die dem Teufel dienen und besonders für die, die aus den Fängen des Satans auszubrechen versuchen und aus Angst und in größter Not und Seelenpein bei ihm bleiben und sich nicht trauen, Mir ihr Ja zu schenken.

Betet, Meine Kinder, betet! Betet für alle Kinder der Erde, und nehmt – speziell auch für diese Seelen – die Gebete zur Hand, die Wir euch in diesen und anderen Botschaften geschenkt haben. Betet, Meine Kinder, denn nur das Gebet wird Veränderung schaffen. Amen. Euer euch liebender Jesus. Sohn des Allmächtigen Vaters und Erlöser aller Kinder Gottes. Amen.

 

Botschaft Nr. 565

24. Mai 2014 – Eure Heiligkeit ist wichtig!

Muttergottes: Mein Kind. Setze dich zu Mir und höre, was Ich, deine dich liebende Mutter im Himmel, heute den Kindern der Erde sagen möchte: Eure Heiligkeit ist wichtig. Sie ist das, was Gott Vater von euch möchte. Sie ist das einzig Erstrebenswerte in diesem eurem Erdenleben. Alles andere hat keinen Wert. Wer die Heiligkeit anstrebt lebt das, was Gott, der Vater, von ihm erwartet.

Die Heiligkeit verkörpert alle Tugenden und Werte, die dem Herrn gefallen. Eure irdisch-materielle-Vergnügungs-Welt jedoch ist ausgerichtet auf den Verderb eurer Seele, den Verfall eurer selbst, auf Abfall vom Glauben, vom Guten, von Moral, von Respekt – die Liste ist unendlich.

Eure Welt hat keinen Platz mehr für Gott, und der Teufel schneidet euch die Wege, die zum Herrn führen, einfach ab! Er nimmt sie euch, indem er euch verblendet, und wehe dem, der diesem Wandel der Zeit nicht den Rücken kehrt, umkehrt und sich zu Jesus bekennt!

Nur Jesus wird euch aus all eurem Schlammassel herausführen! Er wird euch Frieden schenken und mit Liebe erfüllen! Bei Ihm könnt ihr ausruhen und euch ganz fallen lassen in Seine heiligen Arme, die euch erheben werden am Ende der Zeit und zu Gott Vater bringen, doch müsst ihr zu Ihm finden, Ihm euer Ja schenken, um nicht unterzugehen im Sog der Verderbnis, der euch geradewegs in den Höllenschlund führt.

Meine Kinder. Meine so geliebten Kinder. Wacht auf! Bekennt euch! Kehrt um! Jesus erwartet euch! Jesus ist da für euch! Jesus hilft euch! Er ist euer Retter, euer Erlöser! Durch Ihn werdet ihr zum Vater finden und eingehen in Sein glorreiches Reich. Wer aber Seine Heiligkeit nicht anstrebt, dem werden die Schätze des Herrn verborgen bleiben und die Tore in das Neue Königreich verschlossen.

Kehrt um! Es ist noch nicht zu spät! Eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

 

Botschaft Nr. 566

25. Mai 2014 – Setzt euch nicht wie Freiwild dem Teufel aus!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Heute möchte Ich, deine dich liebende Mutter im Himmel, den Kindern der Erde folgendes sagen: Ihr seid alle Kinder des Herrn, egal, welchen Weg ihr euch entscheidet zu gehen. Alle habt ihr Anspruch auf das euch versprochene Erbe, und für alle ist ein Platz geschaffen im Neuen Königreich Meines Sohnes, doch müsst ihr euch zu Jesus bekennen, dem Teufel widersagen und den Verführungen nicht nachgeben!

Ihr müsst rein sein für den Vater! Ihr müsst rein sein für den Sohn! Wer unrein ist, verspielt sich das Recht auf sein Erbe! Wer dem Bösen nicht widersagt, verliert den Anspruch auf seinen Platz im Neuen Königreich! Nur wer rein ist, wird mit Jesus gehen! Nur wer rein ist, wird den Vater sehen! Strebt also eure Heiligkeit hier auf Erden an und widersagt Verführungen und allem Bösen!

Die Zeit ist knapp, denn das Ende naht, und wer sich jetzt nicht bekehrt, nicht vorbereitet, beichtet, büßt und bereut, der wird das Heil nicht erfahren! Das Ende wird mit all seinen Schatten über ihn hereinbrechen, und nichts wird er dann mehr tun können, um seine Seele vor dem Untergang zu retten!

Bekehrt euch jetzt und setzt euch nicht wie Freiwild dem Teufel aus. Dieser schickt immer mehr Dämonen aus, um die Seelen der Kinder Gottes zu verführen und zu stehlen! Kommt zu Meinem Sohn und bekennt euch zu Ihm, zu eurem Jesus. Dann wird eure Seele das Heil erfahren und Jesus euch euren Platz in Seinem Neuen Königreich schenken!

Für jeden ist dort gesorgt, und für einen jeden ist ein Platz geschaffen, doch liegt es an euch, dieses so kostbare und großzügige Geschenk des Vaters anzunehmen: Euer Ja zu Jesus ist eure Fahrkarte in dieses so wundervoll für euch vom Vater erschaffene Paradies! Amen. Eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

 

Botschaft Nr. 567

26. Mai 2014 – Seht, was in der Welt geschieht! Seht, was in Europa geschieht! Nur das Gebet wird euch vor dem dritten Weltkrieg bewahren!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Setze dich zu Mir und schreibe, Mein Kind, was Ich, deine dich liebende Mutter im Himmel, heute Meinen Kindern sagen möchte: Die Wunder, die geschehen, werden viele sein, denn Ich, eure Heilige Mutter im Himmel, zeige euch, dass alles wahr ist, was euch vorausgesagt wurde und jetzt geschieht! Selbst die Ungläubigen können Unsere Wahrheit nicht mehr leugnen!

Alles, was Wir euch sagen, geschieht jetzt! Ihr könnt es nicht leugnen und doch verschließen so viele ihre Augen vor der Wahrheit und verharren stur und unbeweglich, als würde das Ende nicht kommen! Wacht auf! Erhebt euch! Bekennt euch zum Herrn! Wer sich vor der Wahrheit verschließt, wird untergehen, und in Dunkelheit und Pein wird seine Seele leiden, welken, doch niemals sterben!

Meine Kinder. Glaubt an die Wunder, die immer mehr werden! Glaubt an Meine Erscheinungen! Glaubt an Unser Wort! Hört auf Uns! Und betet, betet, betet! Nur das Gebet wird euch vor dem dritten Weltkrieg bewahren! Nur der Herr kann jetzt noch Seine Gnaden schicken, die Milde und Sanftmut über die Erde bringen!

Glaubt, Meine Kinder! Vertraut, Meine Kinder! Und betet, Meine Kinder! Seht, was in der Welt geschieht! Seht, was in Europa geschieht! Die 'Masse Mensch' ist manipuliert und schaufelt sich ihr Grab der Verdammnis, das heißt, ihr selbst bestimmt euren Untergang, und eure Unzufriedenheit verführt euch zu irrationalen Taten – geschürt wie immer vom Teufel, doch ihr wollt es nicht merken(!) –, die euch alle Verderben und Verdammnis bringen!

Kinder, wacht auf und erfüllt eure Herzen mit echter, wahrer Liebe! Diese Liebe, von der Ich spreche, heilt all eure Wunden! Sie schenkt euch Zufriedenheit, Erfülltheit und Frieden und lässt euch glücklich und froh sein! Es ist diese die Liebe Meines Sohnes, die Er euch schenkt, euch mit ihr erfüllt, sobald ihr euch zu Ihm wendet!

Eure Rettung aus all euren Nöten ist Jesus! Niemand, der bei Ihm ist, wird je unzufrieden sein! Niemand wird Leid und Unzufriedenheit verspüren! Kommt zu Ihm, zu eurem Erlöser, und werdet endlich glücklich! Ich, eure Heilige Mutter im Himmel, bitte euch darum, denn es schmerzt Mich zutiefst zu sehen, wie ihr selbst euer Unglück schmiedet!

Bekennt euch zu Jesus! Amen. Eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

 

Botschaft Nr. 568

27. Mai 2014 – Es gibt noch viel, was ihr nicht versteht!

Gott Vater: Mein Kind. Mein liebes Kind. Schreibe, Meine Tochter. Ich, dein Vater im Himmel, möchte Meine Kinder heute unterweisen: Vertraut, Meine Kinder, vertraut! Alles, was Wir euch sagen, dient zu eurer Vorbereitung! Glaubt, Meine Kinder, glaubt! Denn nur die Gläubigen werden zu Mir finden! Nur sie werden verstehen! Nur sie werden mit Jesus gehen!

Reinigt euch, Meine Kinder, reinigt euch! Tut Buße, bereut und sucht eure Heilige Beichte auf, denn eure Sünden werden euch vergeben durch Meinen Heiligen Sohn, euren Jesus, der Seine geweihten Priester für dieses große Vergebungsgeschenk eingesetzt hat. Durch sie erlangt ihr die Freisprechung eurer Fehltritte, denn Jesus hat sie zu diesem großen Akt der Liebe an euch berufen!

Bleibt Jesus treu, Meine geliebten Kinder, denn Er ist der Weg, das Licht und die Liebe! Er ist Barmherzigkeit und durch Ihn gelangt ihr in das Neue Königreich! Liebt Ihn, Meinen Heiligen Sohn, euren Erlöser, und werdet würdig, in Mein Neues Paradies einzugehen! Nur wer reinen Herzens ist und sich zu Jesus bekannt hat, dem wird dieses so wundervolle Geschenk zu eigen, das heißt, er wird eingehen in die Neue Herrlichkeit, und 1000 Jahre Frieden werden ihn dort erwarten!

Meine Kinder. Es gibt noch viel, was ihr nicht versteht, und nur mit Demut, Glauben und durch den Heiligen Geist werdet ihr immer mehr erleuchtet werden! Ihr werdet Zusammenhänge verstehen lernen, Abläufe und Voraussagungen, doch müsst ihr in Demut bleiben und nicht jedes Wort auf die Goldwaage legen!

Die Antwort liegt in euch, in eurem Herzen, denn dort wirken Wir, Ich, euer Vater im Himmel, Jesus, Mein Heiliger Sohn, und Unser Heiliger Geist, der euch mit der Gabe des Verstehens beschenkt, sofern ihr Ihn inständig bittet, glaubt, vertraut und in Demut bleibt!

Jesus: Ihr werdet Unser Wort nur schwerlich mit dem Verstand erklären, denn das ist euch nicht gegeben, wohl aber dem, der mit dem Herzen liest, in Demut und Vertrauen und aufrichtigem Glauben. So betet nun zum Heiligen Geist um diese wundervolle Gabe, und lasst euch fallen und führen von Mir, eurem Jesus.

 

Gebet Nr. 35

"Heiliger Geist, beschenke mich mit der Gabe des Verstehens. Mache mein Herz ganz rein und demütig und stärke meinen Glauben und mein Vertrauen. Hilf mir, ganz bei Jesus zu sein und auf Ihn zu hören. Hilf mir, Sein Wort nicht zu deuten, sondern zu verstehen, so dass ich mich ganz in Seine Arme fallen lassen kann und Er von nun an mein Wegführer ist. Amen."

Muttergottes: Mein Kind. Dieses Gebet wird vielen Unseren Kindern helfen, die wirkliche Nähe Jesus zu erlangen und zu leben, sowie Unser Wort (mit dem Herzen) zu verstehen. Amen. In tiefer Liebe, euer Vater im Himmel mit Jesus und Maria. Amen.

 

Botschaft Nr. 569

28. Mai 2014 – Eure Bekehrung muss vor den drei dunklen Tagen stattgefunden haben!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Die Zeit, in der ihr lebt, wird bald vorübergehen. Das Böse wird besiegt sein, und eine Neue, herrliche Welt wird euch geschenkt werden.

Gott Vater liebt euch so sehr, Meine geliebten Kinder, und freut sich auf eure Rückkehr zu Ihm, eurem Schöpfer! Einem jeden von euch sind die Tore in das Neue Paradies geöffnet, doch werden nur die eingehen können, die sich zu Jesus, eurem Erlöser, bekannt haben.

Jesus ist euer Weg in die Neue Herrlichkeit. Ohne Ihn werden euch die Tore verschlossen bleiben. Selbst der, der sein Irren am Ende der Zeit erkennt, wird draußen bleiben, denn eure Bekehrung muss vor den drei dunklen Tagen stattgefunden haben!

So bekehrt euch jetzt, denn die Sünde lastet auf euch und eurer Erde und wird immer mehr, immer schwerer, immer erdrückender und eure Bekehrung immer schwieriger, denn die Nebel des Teufels lassen euch das Licht Meines Sohnes nicht erkennen, und wenn am Tag der Warnung Jesus euch eure Fehler zeigt, werden viele von euch nicht überleben.

Meine Kinder. Setzt euch dieser Gefahr nicht aus! Bekehrt euch jetzt und findet den Weg zu Meinem Sohn und Gott Vater! Jegliche Fehltritte werden euch in der Beichte vergeben, egal wie schwer sie auf euch lasten! Beichtet, bereut, büßt! Mein Sohn wird euch reinwaschen und euch mitnehmen, wenn die Zeit dafür gekommen ist!

Bekehrt euch jetzt, Meine geliebten Kinder, und wartet nicht mehr länger! Mein Sohn erwartet euch! Amen. Eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

 

Botschaft Nr. 570

29. Mai 2014 – Christi Himmelfahrt

Muttergottes: Mein Kind. Sage heute Unseren Kindern bitte Folgendes: Das Licht Meines Sohnes wird dem erstrahlen, ihm den Weg leuchten und Klarheit schenken, der Ihn, seinen Erlöser, aufrichtig liebt. Deshalb, Meine treuen Kinder, habt niemals Angst vor dem was kommt, denn das Licht Meines Sohnes wird mit euch sein, und nicht eines Unserer treuen Kinder wird verlorengehen!

Sage dies bitte heute Unseren geliebten treuen Kindern. Ich danke dir. Deine dich liebende Mutter im Himmel. Amen. (Gott Vater, Jesus, und Maria gehen. Mit Ihnen all die Engel, die Sie begleitet haben.)

 

Botschaft Nr. 571

30. Mai 2014 – Mein Sohn wird euch niemals allein lassen!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Da bist du ja. Ich, deine Heilige Mutter im Himmel, bin hier, um dir und Unseren Kinder folgendes zu sagen: Habt keine Angst, Meine so von Mir geliebten Kinder, denn Mein Sohn wird euch niemals allein lassen! Alles, was jetzt auf euch zukommt, müsst ihr in Liebe annehmen und Meinen Sohn bitten, es mit euch, es für euch zu tragen! Die Angriffe des Bösen werdet ihr nun überall spüren, doch bleibt bitte in der Liebe und bleibt ruhig. Mein Sohn wird euch jede Last nehmen! Glaubt und vertraut, Meine so geliebten Kinder!

Der Teufel pflanzt Hass und Neid und Missgunst in die Herzen Unserer Kinder und ganz besonders in die, die nicht bei Meinem Sohn sind, nicht mit Ihm leben, Ihm nicht ihr Ja geschenkt haben. Durch sie greift er dann bewusst Unsere treuen Kinder an, aber auch viele andere, nur tragen diese selbst viel von den teuflischen Gefühlen in sich.

Meine Kinder. Betet für diese armen Seelen, denn sie sind sich dieser Manipulation meist gar nicht bewusst. Selbst wenn sie sich dem Teufel hingegeben haben, müsst ihr für sie beten, damit die Liebe Meines Sohnes ihre Herzen erreichen kann. Ein kleines Fünkchen reicht aus, um diese Seele zur Umkehr zu bewegen! Glaubt und vertraut, Meine so geliebten Kinder!

Es wird nun immer mehr gefühlskalte Menschen unter euch geben. Sie haben jegliche Hemmschwelle verloren, sind erkaltet und ohne Gefühlsregung. Es lässt sie buchstäblich kalt, einem Mitbruder Böses anzutun, und ihre Gräueltaten werden hemmungslos sein. Das Verbrechen artet aus, doch müsst ihr, Meine lieben Kinder, immer bei Jesus bleiben und nichts Böses wird euch widerfahren!

Bittet täglich um Schutz und seid Meinem Sohn ganz nah! Meinen Schutzmantel breite Ich über jeden aus, der Mich darum bittet, und mit dem Heiligen Schwert des Erzengels Michael, sowie der klaren Wegweisung des Heiligen Geistes, werdet ihr nicht verlorengehen und immer beschützt sein, doch müsst ihr mindestens einmal täglich um Unseren Schutz bitten.

Ruft den Heiligen Erzengel Michael an! Betet zum Heiligen Geist um Klarheit und Wegführung und bittet Mich, die Magd des Herrn, um Meinen Schutz, und er wird euch gewährt werden! Niemanden, der Uns bittet, zu Uns betet, zu Uns ruft, werden Wir zurückweisen. So folgt nun Meinem Ruf und haltet den Angriffen des Teufels stand. Egal welche Methode er für seine Angriffe verwenden wird, bleibt immer in der Liebe und bei Meinem Sohn.

Ich liebe euch von Herzen, eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

 

Botschaft Nr. 572

31. Mai 2014 – Mein Licht wird siegen!

Jesus: Mein Kind. Mein liebes Kind. Alles ist gut, Meine Tochter. Sage heute Unseren Kindern bitte Folgendes: Das Licht eurer Erde kommt von Mir, von eurem Jesus. Ich schenke es einem jeden, der Mich liebt, und es wird niemals erlöschen in Meinen treuen Kindern. Ich schenke es auch denen, die Mich nicht lieben, sich (noch) nicht zu Mir bekehrt haben, doch wird ihnen Mein Licht nicht mehr lange leuchten, denn die Dunkelheit wird eure Erde befallen, sowie die Seelen, die nicht bei Mir sind.

Meine Kinder. Ich liebe euch alle so sehr! Betet füreinander, damit Ich, euer Heiliger Jesus, noch viele Seelen retten kann! Immer mehr werde Ich von der Erde vertrieben, ganz bewusst von denen, die die Weltherrschaft anstreben. Sie bringen die Dunkelheit auf Geheiß ihres dämonischen Fürsten, der sich selbst zum 'Fürst der Finsternis' ernannte. Und nichts anderes wird er euch bringen durch seine Handlanger und Dämonen, denn der, der in Finsternis lebt, scheut Mein Licht, und deshalb wird er alles daransetzen, Mich zu vertreiben und Mein Licht auszulöschen, doch, Meine so von Mir geliebten Kinder, erlischt Mein Licht niemals!

Mein Licht ist Leben! Mein Licht bringt Liebe! Mein Licht bringt Freude und erfüllt! Und alle Meine geliebten treuen Kinder werden dieses Licht auf ewig in sich tragen, und kein Teufel, kein Dämon, kein Handlanger wird es auslöschen können, denn Mein Licht ist stärker als jede Dunkelheit, Mein Licht ist machtvoll und wird den Fürst der Finsternis in seine Schranken verweisen, Mein Licht ist göttlich, Mein Licht wird siegen! So kommt alle zu Mir, Meine so geliebten Kinder, und werdet treue Anhänger Meiner, so wird Mein Licht auf ewig in euch leuchten, und weder der 'Fürst', noch seine Finsternis wird über euch siegen!

Kommt, Meine so geliebten Kinder, kommt, und gemeinsam stehen wir diese letzten Versuche der Machtübernahme Satans durch! Sobald es aussieht, als wenn alles verloren wäre, werde Ich kommen und den Sieg davontragen. Glaubt und vertraut, denn so wird es sein. Euer euch liebender Jesus. Sohn des Allmächtigen Vaters und Erlöser aller Kinder Gottes.

Muttergottes: Mein Kind. Noch viel Unheil wird geschehen, doch alle die, die ihr Meinem Sohn treu seid, habt nichts zu befürchten. Betet, Meine Kinder, betet, denn euer Gebet hält so viel von den geplanten Übeltaten ab. Amen. Deine/eure dich/euch liebende Mutter im Himmel. Amen.

 

Botschaft Nr. 573

1. Juni 2014 – Das 'Mahl der Stärkung'. Bereitet alles dafür vor, denn der Gräuel wird losbrechen!

Muttergottes: Mein Kind. Sage Unseren Kindern heute bitte, wie wichtig es ist, die Heilige Kommunion zu empfangen, denn in ihr vereint ihr euch auf ganz besondere und wunderbare Weise mit Meinem Sohn, eurem Erlöser. Es ist das 'Mahl der Stärkung' für euch und schenkt euch Kraft und Durchhaltevermögen, und genau deshalb soll es euch nun genommen werden.

Meine Kinder. Lasst das nicht zu! Wehrt euch gegen die, die euch die teuflischen Doktrinen aufdrücken wollen, und feiert die Heilige Eucharistie, wenn es gar nicht anders mehr geht, im Geheimen! Bereitet alles dafür vor, denn der Gräuel wird losbrechen, und schon viel heidnisches Zeug ist in eure Kirchen eingedrungen.

Erhebt euch, Meine Kinder, und wehrt euch! Verteidigt das, was heilig ist, und lasst es euch nicht nehmen, nicht verändern, nicht verdrängen, denn: Es ist euer Recht als Christen, als Nachfolger Jesu, die ihr seid, als treue Kinder des Herrn, eure Messen nach Jesu Lehren zu feiern, und niemand ist befugt, euch diese zu nehmen oder zu verändern!

Glaubt und vertraut und seid Meinem Sohn immer treu, denn schwere Zeiten werden auf euch zukommen, doch das Licht des Herrn wird denen, die ihr treu und dem Herrn ergeben seid, immer leuchten. So sei es, Meine Kinder. In tiefer Liebe, eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

Jesus: Meine Mutter spricht das wahre Wort. Es wurde ihr vom Vater aufgetragen. Amen. Euer euch liebender Jesus.

Ein Engel des Herrn aus den 7 Chören: Seid dem Herrn treu und ergeben, und lasst Sein Licht in euch leuchten. So werdet ihr vielen Ungläubigen den Weg weisen, bevor das Ende kommt.

Viele Kinder werden sich noch bekehren, denn der Herr wird sie zu sich ziehen. Jedes Kind, das abtrünnig wird, vom Teufel gefangen und gestohlen, wird Er umso mehr an sich binden, es zu sich ziehen und mit Bekehrung beschenken.

So betet weiter für alle Kinder des Herrn und bittet um Umkehr für die Abtrünnigen und Heiden. Letztere werden die ersten sein, die der Herr an sich ziehen wird, damit sie sich bekehren. Betet also für sie und ebnet ihnen den Weg durch euer aller Gebet. Amen. So sei es. Ein Engel des Herrn aus den 7 Chören. Amen.

 

Botschaft Nr. 574

2. Juni 2014 – Alles ist nur ein Teilstück eines satanischen Planes, um euch in Sicherheit zu wiegen!

Jesus: Mein Kind. Mein liebes Kind. Sei ganz bei Mir, bei deinem Jesus. Sage Unseren Kindern heute bitte Folgendes: Glaubt nicht an das, was euch die Medien vorgaukeln und auch nicht den Worten derer, die sich angeblich für den Frieden einsetzen, denn alles ist nur ein Teilstück eines satanischen Planes, um euch in Sicherheit zu wiegen und abzulenken von den eigentlichen Taten, die sie nicht nur planen, sondern längst schon ausführen!

So sehr seid ihr von ihren Worten 'erfüllt', dass ihr gar nicht merkt, wo der eigentliche Wind herweht! So viele Lügen schluckt ihr, ohne euch wirklich Gedanken zu machen und mal hinter die Kulissen zu schauen! So vernebelt seid ihr, dass ihr mitschreit und jubelt und fordert, doch wisst ihr überhaupt, was ihr da fordert, wen ihr bejubelt und was ihr damit anrichtet?

Zu sehr seid ihr mit euch selbst beschäftigt, dass ihr euch einsetzt für das, was direkt vom Teufel kommt, doch merken tut ihr es nicht! Ihr seid Gott-verlassen, habt Ihn, euren Schöpfer aus eurem Leben entfernt und lasst Ihn nur eintreten, wenn es gut für euch ist!

Glaubt, Meine Kinder, glaubt an den Vater, denn nur Er wird euch führen, wo der Friede und die Liebe zuhause sind! Ihr müsst zu Ihm finden und zu Mir, eurem Jesus, denn ohne Mich wird euch das Neue Königreich verschlossen bleiben.

Wenn ihr mit dem Vater lebt, dann wird euch nichts fehlen, und ihr werdet die List des Teufels erkennen. Ihr werdet hinter die Kulissen sehen und das teuflische Spiel durchschauen, doch müsst ihr euch zu eurem Vater bekennen und euer Leben nach Seiner Vorsehung leben: "Nicht mein Wille geschehe, sondern Dein Wille, oh Herr." Nur so werden sich euch die Augen öffnen, die Ohren die Wahrheit vernehmen und das Herz Klarheit und Liebe erfahren. Euer Geist wird sich mit dem des Vaters verbinden, und jegliche Schatten werden euch gewahr werden.

Meine Kinder. Ich liebe euch aus den Tiefen Meines Erlöserherzens und erwarte nichts sehnlicher als euer Ja zu Mir. Gemeinsam werden wir zum Vater gehen und die teuflischen Listen durchschauen. Mein Heiliger Geist wird mit euch sein, in euch und dort wirken. Glaubt und vertraut und findet den Weg zu Mir. Es braucht nur ein Ja von eurer Seite und Ich, euer Heiliger Jesus, werde bei euch sein. So sei es. Euer euch liebender Jesus. Erlöser aller Kinder Gottes und Sohn des Allmächtigen Vaters. Amen.

 

Botschaft Nr. 575

3. Juni 2014 – So sind dem Teufel und seiner Elite-Gruppe die Hände gebunden!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Da bist du ja. Setze dich zu Mir und höre, was Ich, deine dich liebende Mutter im Himmel, heute Unseren Kindern sagen möchte: Bleibt immer im Vertrauen, denn Jesus sorgt für euch. Das Unmögliche lässt Er möglich werden, und Seine treuen Kinder werden immer in Seiner Obhut sein.

Meine Kinder. Glaubt an Unser Wort und seid Meinem Sohn treu. Er ist euer Licht aus der Dunkelheit, euer Retter in der Not, euer Erlöser aus Sünde und Verderbnis. Mit Ihm werdet ihr eingehen in Sein Neues Königreich, und groß werden die Wunder sein, die Er vollbringen wird!

Meine Kinder. Ihr müsst absolutes Vertrauen haben, denn alle Zweifel sind wie Stolpersteine auf eurem Weg ins Glück. Jesus ist euer Weg in die Herrlichkeit, und wer mit Ihm lebt, wird nichts zu befürchten haben.

Meine Kinder. Bereitet euch vor, denn wenn es Schlag auf Schlag kommt, werdet ihr keine Zeit mehr haben. Das Ende naht, es schleicht sich heran, und die Elite-Gruppe glaubt sich bereits am Ziel. Eure Gebete, Meine so geliebten Kinder, halten die Umsetzung der bösen Pläne dieser Gruppe ab! Macht euch das bewusst!

Betet, betet, betet, denn so wird das Ende milde(r) ausgehen, und die größten Gräuel bleiben euch erspart! Euer Gebet ist machtvoll! Euer Gebet heilt! Euer Gebet besänftigt! Euer Gebet bringt Frieden, Liebe, Hoffnung! Und euer Gebet ist die Waffe gegen alles, was nicht von Gott gewollt ist und das stärkste Mittel gegen die teuflischen Pläne der Vernichtung Abermillionen von Seelen, die der Teufel stehlen will, sobald er sie qualvoll hat sterben lassen!

Meine Kinder. Betet! Euer Gebet hält all die Übeltaten auf und ab! Ihr müsst im Gebet bleiben, auch und besonders des nachts, wenn Wir euch rufen. So sind dem Teufel und seiner Elite-Gruppe die Hände gebunden und ihre Pläne versagen, denn durch euer aller Gebet gehen sie nicht auf! Wie viel Übel ihr bereits abgehalten habt, könnt und sollt ihr zum jetzigen Zeitpunkt nicht wissen, denn die Übel, die geplant aber nicht durchgeführt werden konnten, sind nicht nur viele, sondern zudem abscheulich, grausam und menschenverachtend!

Betet weiter, Meine Kinder, so bleibt ihr ganz bei Meinem Sohn und tut Gutes für euch, eure Mitgeschwister und die Welt! Jesus erwartet euch, und ein jeder ist willkommen in Seiner Restarmee.

Bekennt euch, die ihr Ihm noch nicht euer Ja geschenkt habt, jetzt zu Ihm, und geht ein mit Ihm in das Neue Paradies, sobald die Zeit dafür gekommen ist. Wartet nicht mehr länger, denn das Ende schleicht sich heran, und die meisten unter euch sehen es nicht. Glaubt und vertraut, denn Unser Wort ist heilig. Eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

Jesus: Glaubt, Meine Kinder, und bekennt euch zu Mir. Vertraut, Meine Kinder, vertraut ganz auf Mich. Ich, euer Heiliger Jesus, werde euch mitnehmen am Ende der Tage, und nicht eins Meiner treuen Kinder wird verlorengehen. Glaubt und vertraut, denn so wird es sein. Ich liebe euch, und Ich warte auf euch. Euer euch liebender Jesus. Sohn des Allmächtigen Vaters und Erlöser aller Kinder Gottes. Amen.

Engel des Herrn: Der Sohn hat gesprochen, so bekennt euch zu Ihm. Das Ende ist näher als ihr glaubt, und es kommt schleichend. Glaubt und vertraut und lasst euch ganz in Jesu Arme fallen. Ich, euer Engel des Herrn, sage es euch. Amen. Euer Engel des Herrn.

 

Botschaft Nr. 576

4. Juni 2014 – In tiefer Dankbarkeit für euer aller Gebet und eure Opfer!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Guten Morgen. Sage Unseren Kindern heute bitte Folgendes: Euer Leid, das ihr tragt, eure Opfer, die ihr annehmt und alle Last, die ihr auf euch nehmt, dient zur Heilung des Bösen in der Welt und zur Unterstützung derer, die im Namen Meines Sohnes unerträgliches Leid erfahren, Schmerzen, die ihnen zugefügt werden von denen, die Meinen Sohn hassen, bzw. blind und ohne Regung denen folgen, die das Christentum auslöschen wollen, doch wird das niemals geschehen!

Meine Kinder. Egal wie groß die Opfer, die Wir euch schicken, auch sein mögen: Nehmt sie in Liebe an! Opfert sie in Liebe und Mitgefühl für eure Brüder und Schwestern im Herrn auf! Und seid immer ganz nah bei Meinem Sohn, denn Er trägt mit euch und befreit euch und alle für ihn – ihren Glauben an ihn – leidenden Kinder!

Viel Opfer, Meine Kinder, wird auch für die gebraucht, die noch nicht zu Meinem Sohn gefunden haben. Mit eurem aufgeopferten Leid bekehrt ihr Seelen, das heißt, wenn ihr es Jesus und dem Vater aufopfert, erreichen sie Aber-Milliarden Seelen, die die Liebe des Herrn noch nicht kennen und durch Opfer zu Ihm finden.

Meine Kinder. Es hört sich kompliziert für viele von euch an, doch glaubt und vertraut, denn alles was ihr Jesus und dem Vater schenkt, kommt vervielfacht – ja vermillionenfacht – auf die Erde zurück. Ihr lebt in der Endzeit und die Gnaden des Vaters sind groß! Viele Kinder müssen noch bekehrt werden, das heißt, viel Annahme von Leid und Opfer wird noch gebraucht. Aber auch euer Gebet, Meine so geliebten Kinder, denn durch euer aller Gebet erreicht ihr ebenfalls Bekehrungen in Millionenhöhe!

Mein Sohn zieht nun immer mehr und mehr und mehr verirrte, unwissende Seelen zu sich, damit sie nicht an den Teufel verlorengehen! Es ist die Endzeit, und deshalb werden Leid, Opfer und Gebet so sehr gebraucht. Sobald der Tag des Endes kommt, müssen Unsere Kinder zu Jesus gefunden haben, und mit jedem Tag, den sie warten, könnte es zu spät für sie sein. Deshalb: Nehmt Leid und Opfer an und schenkt es an den Herrn zurück! Opfert es auf: In Seinen Anliegen! Und betet, Meine Kinder, betet! Euer Gebet ist und bleibt die stärkste Waffe in diesem letzten Kampf um Seelen!

Bald schon wird alles vorbei sein, und die Pforten des Neuen Königreiches werden euch geöffnet werden. Doch nur der, der bei Jesus ist, sich Ihm angeschlossen und sein Ja geschenkt hat, wird eingehen können. Darum betet, Meine Kinder, sodass viele Seelen sich bekehren mögen und der Teufel alle Macht über sie verliert. In tiefster und dankbarer Liebe, eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

Jesus: Die Zeit des Endes naht, und viele Kinder haben den Weg zu Mir noch nicht gefunden. Opfert Mir, eurem Jesus, alle Lasten und Leiden auf und betet, Meine Kinder. So werde Ich noch viele Seelen zu Mir ziehen, und unser Einzug ins Neue Königreich wird glorreich und zahlreich sein. In tiefer Dankbarkeit für euer aller Gebet und eure Opfer, euer euch liebender Jesus. Sohn des Allmächtigen Vaters und Erlöser aller Kinder Gottes. Amen.

 

Botschaft Nr. 577

5. Juni 2014 – Ihr steckt euer ganzes Dasein in Dinge, die keinerlei Wert vor dem Vater haben!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Da bist du ja. Setze dich zu Mir und höre, was Ich, deine Heilige Mutter im Himmel, heute Unseren Kindern der Erde sagen möchte: Ihr lebt, als würde es immer so weitergehen. Ihr steckt eure Energie, eure Kraft, ja euer ganzes Dasein in Dinge, die keinerlei Wert vor dem Vater haben. Ihr müsst aufhören so zu leben, als würde es Gott, den Schöpfer und Vater, nicht geben! Gott ist bei euch! Gott liebt euch! Er hat euch Seinen Sohn geschenkt, damit ihr alle zu Ihm zurückfindet, denn Jesus, Mein Heiliger Sohn und Sohn des Allmächtigen Vaters, ist der Weg zurück zu Ihm, zu eurem Schöpfer!

Ihr lebt abgeschottet von dem, der euch erschaffen hat. Ihr verherrlicht euch selbst, schafft Idole und bewundert sie, bejubelt sie, 'vergöttert' sie! Ihr folgt dem Pfad des Teufels und seht die Wahrheit nicht!

Meine Kinder. Bekennt euch zu Jesus und schenkt Ihm euer Ja! Nur eure Umkehr wird euch vor Schaden bewahren, nur Mein Sohn wird euch den Weg zum Vater führen! Ohne Ihn werdet ihr verlorengehen, ohne Ihn wird der Teufel sich eurer Seele bemächtigen, euch mit immer mehr Nebelschleiern bedecken, und die Wahrheit wird euch verborgen bleiben.

Der Teufel lauert auf euch! Jesus bewahrt euch! So kommt zu Ihm und lasst ab von Sünde und Schande! Seht, was der Teufel euch gebracht hat, und beginnt die Wahrheit zu erkennen! Selbstverherrlichung, Anbetung und Vergötterung derer, die ihr zu Idolen erhoben habt, sind sündhaft und entfernen euch immer mehr von Gott, eurem Schöpfer im Himmel! So wacht auf und erhebt euch aus den Nebelschleiern des Teufels!

Bittet den Heiligen Geist, Er möge euch mit Klarheit und Erkenntnis beschenken, und seht die Wahrheit! Lebt nach den Werten und Geboten des Herrn! Dann wird eure Seele nicht verlorengehen, und euer Platz im Neuen Königreich Meines Sohnes wird euch geschenkt werden. So sei es. Eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

 

Botschaft Nr. 578

6. Juni 2014 – Erhebt euch für alle Christen in der Welt!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Sage heute Unseren Kindern bitte Folgendes: Die Verfolgungen der Kinder, die Jesus treu ergeben sind, sind immens groß, und ihr müsst beten für diese eure Mitbrüder und -schwestern im Herrn, um ihr Leid zu lindern, die Qualen, derer sie ausgesetzt werden, zu mildern und die Schmerzen, die ihnen seelisch wie körperlich angetan werden, mitzutragen!

Meine Kinder. In Afrika, im Nahen Osten, in China, in Russland und in vielen anderen Teilen eurer Welt werden eure Mitbrüder und -schwestern gequält und ermordet! Die Kirchen Meines Sohnes stehen in vielen Gebieten und Regionen in Flammen! Die Schändungen dessen, was heilig ist, nehmen immer mehr zu! Und die westliche Welt schläft weiter und besudelt sich in Schande und Sünde des Teufels!

Meine Kinder. Wenn ihr jetzt nicht aufsteht, euch zu Jesus bekennt und euch wehrt, dann wird es zu spät für euch sein! Ihr schlaft den Schlaf der Besinnungslosen und merkt es nicht! Ihr seht nicht! Ihr hört nicht! Ihr seid verfangen und verblendet in den Nebeln, den Schleiern der Verführungen und der Sünde des Teufels! Ihr seid bereitwillig, anfällig und willenlos für all den Schund, die Wertlosigkeiten und die Laster, die der Teufel euch hinhält, und lauft total vorbei an dem, was wichtig ist, was wahr ist, was wertvoll ist!

Wer seinen Mitbrüdern nicht hilft, ist nicht würdig vor Gott, Unseren Herrn und Vater, zu treten! Wer dem Teufel hinterherläuft und dem, was er euch hinhält, wird untergehen und qualvollst leiden! Ihr richtet euch selbst mit dem, was ihr tut und was ihr unterlasst: Den Dienst an euren Mitmenschen! Die Verteidigung der Lehre und Gebote Jesu und des Vaters im Himmel! Die Liebe zur Schöpfung des Herrn und noch so vieles mehr, was ihr in eurem Egoismus, eurer Selbstverherrlichung und eurer Wertverdrehung einfach nicht sehen und schon gar nicht tun wollt! Euer Leben dreht sich nur um euch selbst, und wenn ihr nicht umkehrt, Jesus euer Ja schenkt und beginnt, Gutes zu tun, dann wird euch der Untergang gewiss sein, und niemand wird da sein, um euch zu retten!

Liebt euren Nächsten! Tut Gutes für eure Mitbrüder und -schwestern im Herrn! Und erhebt euch für alle Christen in der Welt! Gemeinsam seid ihr die Restarmee Meines Sohnes, und gemeinsam seid ihr stärker, als ihr jemals glaubtet zu sein! Tretet füreinander ein! Und verteidigt das, was heilig ist! Wer weiter schläft, wird ein böses Erwachen haben! Wer sich aber erhebt und für alles, was von Gott, dem Vater und Jesus kommt, eintritt, der wird erhoben werden und in Herrlichkeit leben.

Kommt, Meine Kinder, kommt und setzt euch ein gegen all die Gräueltaten, die den Kindern Jesu angetan werden! Betet, Meine Kinder, betet, denn das Leid derer, die Meinem Sohn treu sind, Ihn über alles andere lieben und für Ihn ihr Leben geben, ist groß hier auf Erden. Die Verfolgungen sind immens! Die Gräueltaten unvorstellbar! Und das Leid, die Qualen, die Schmerzen derer, die für Jesus kämpfen und Ihm treu bleiben, sind unbeschreiblich und nicht mit Worten erklärbar!

Helft, Meine Kinder, helft! Steht alle auf und betet! Betet immer, wenn Wir euch rufen! Betet immer für diese Menschen! Betet immer für den Frieden in der Welt und in den Herzen aller Menschen! Bleibt Jesus treu! Und bekennt euch zu Ihm, falls ihr es noch nicht getan habt! Das Ende ist grausam, doch bald ist es vollbracht, und der, der bei Jesus ist, wird nie wieder Leid erfahren. Amen. In tiefer und dankbarer Liebe, eure Mutter im Himmel mit den Himmlischen Heerscharen. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

 

Botschaft Nr. 579

7. Juni 2014 – Euer Gebet verhindert, was der Böse geplant hat!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Da bist du ja. Sage Unseren Kindern heute, dass Wir sie lieben und für all ihre Gebete dankbar sind. Unser Ruf, um Seelen zu retten, wird nun immer lauter werden, und immer mehr Seelen ziehen Wir zum Gebet heran, denn:

Der Teufel ist aktiver denn je. Er wütet, er kocht, er dampft vor Wut! Seine Pläne sind durchkreuzt, denn euer Gebet ist stark und wirkungsvoll, und der Böse ist außer sich vor Wut, dass die Restarmee Jesu so machtvoll und vereint – denn im Gebet seid ihr alle vereint – gegen ihn, den Bösen der Bösen, antritt und seine ach so listigen, grausamen und zerstörenden Pläne besiegt!

Meine Kinder. Hört weiter auf Unseren Ruf des nachts, denn dann ist der Teufel am aktivsten! Schwarze Messen werden gehalten, satanische Rituale vollzogen und die Vernichtung der gläubigen Welt geplant und eingeleitet, doch findet diese Einleitung nicht statt, weil ihr mit euer aller Gebet dagegen haltet!

So viel Zerstörung habt ihr bereits abgehalten, und Wir bitten euch aus den Tiefen Unserer Heiligen euch so sehr liebenden Herzen, dass ihr weiter betet und alles, was an Leid zu euch kommt, Meinem Sohn, eurem Jesus, aufopfert!

Das Ende ist nahe, und euer Gebet mildert und verhindert die Zerstörung eurer Welt und den Untergang so vieler Seelen! Seid ganz bei Jesus, Meine so von Mir geliebten Kinder, und betet, betet, betet. In tiefer und dankbarer Liebe, eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

Jesus: Meine Kinder. Meine so von Mir geliebten Kinder. Die Zeit, die verbleibt, ist kurz. So kommt zu Mir und betet für alle Kinder der Erde, sie mögen zu Mir, ihrem Erlöser finden. Ich liebe euch sehr, und Mein Dank ist groß, denn euer Gebet verhindert, was der Böse geplant hat. Bleibt Mir treu und betet viel. In tiefer Liebe, euer Jesus. Amen.

 

Botschaft Nr. 580

8. Juni 2014 – Pfingstsonntag. Ein jedes Kind, das im Herzen Jesus beherbergt, wird am Ende Gutes für all seine Lieben vollbringen!

Muttergottes: Mein Kind. Sage heute Unseren Kindern bitte Folgendes: Wenn ihr keine Liebe in eurem Herzen tragt, Meinen Sohn nicht liebt und nur für euch lebt, dann werdet ihr einen bösen Untergang haben. Ihr werdet leiden, ihr werdet verlorengehen, ihr werdet dem Teufel ausgeliefert sein, und niemand wird das Neue Königreich Meines Sohnes kennenlernen! Ihr müsst euch bekennen, und ihr müsst zu Meinem Sohn finden, denn sonst wird euch der Untergang gewiss sein!

Meine Kinder. Tragt Liebe in euren Herzen und bringt Uns eure Kinder dar! Es ist das größte Geschenk, das ihr euch und ihnen machen könnt, denn ein jedes Kind, das ihr Meinem Sohn, Mir und dem Vater darbringt, wird das Neue Königreich kennenlernen, und seine Seele wird nicht verlorengehen. Es wird bitten für euch, die es lieb hat, und somit auf die Barmherzigkeit Meines Sohnes vertrauen. Durch Seine Barmherzigkeit werdet auch ihr gerettet werden, doch bekennt euch jetzt, bringt eure Kinder Meinem Sohne nahe, um nicht verlorenzugehen am Ende der Tage.

Ein jedes Kind, das im Herzen Jesus beherbergt, wird am Ende Gutes für all seine Lieben vollbringen. Glaubt und vertraut, denn so wird es sein. Amen. Eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

 

Botschaft Nr. 581

9. Juni 2014 – Pfingstmontag. Wiegt euch niemals in irdischer Sicherheit!

Heiliger Bonaventura: Mein Kind. Mein liebes Kind. Sage heute Unseren Kindern bitte Folgendes: Es ist so wichtig, dass ihr eure Kleinen auf Uns, auf Jesus, vorbereitet. Das Ende ist nahe, und wer nicht zu Uns, zu Jesus findet, wird es sehr, sehr schwer haben. Anfangs noch werden sich viele in Sicherheit wiegen, sich froh und stark und kraftvoll fühlen, doch, Meine geliebten Kinder, ist das alles nur ein Teilstück vom geplanten Spielplan des Teufels. Ihr werdet immer mehr vom eigentlich Wahren abgebracht, und euer Sturz wird tief und grausam sein.

Wiegt euch niemals in irdischer Sicherheit, denn sie ist vergänglich und vergeht schneller, als ihr es für möglich haltet! Nur Jesus ist Sicherheit! Nur Er ist der Weg! Er ist euer Halt! Er ist euer Versorger! Nur mit Ihm werdet ihr überleben, das heißt, das Neue Königreich wird euch geschenkt werden, und gemeinsam werden wir alle dort leben. Der Vater wird präsent sein durch Jesus, Seinen Heiligen Sohn, und am Ende der 1000 Jahre werdet ihr zu Ihm gehen. Ihr werdet auf Ewig glorreich leben, an Seiner Seite und erfüllt sein. Das Glück, das ihr sucht, liegt in Seinem Sohn, und nur wer zu Ihm findet, wird dieses Geheimnis jemals verstehen können.

Meine Kinder. Lauft alle zu Jesus und nutzt Unsere Hilfe, um zu Ihm zu finden. Ich, euer Heiliger Bonaventura, mit allen Heiligen des Herrn, stehe zu eurer Vorbereitung bereit. Bittet Mich! Bittet Uns! Und betet zur Heiligen Jungfrau Maria! Sie ist der Weg zu Jesus! Sie ist eure Mutter im Himmel! Sie betet für euch! Sie trägt euch zu Jesus! Sie hält Fürbitte für euch alle am Throne des Herrn, und Sie stellt euch Ihrem Sohne vor!

Betet Ihre Rosenkränze und hört auf den Ruf der Gottesmutter! Sie ist die Mutter aller Erdenkinder und trägt die mütterliche Liebe für einen jeden von euch in Ihrem Heiligen Herzen! Erweist Ihr Respekt und Ehre, denn Sie ist die auserwählte Braut des Herrn! Sein Heiliger Geist hat in Ihr gewirkt, und der Herr hat Sie erhoben zur Mutter all Seiner Erdenkinder. Liebt sie! Betet zu Ihr! Und geht respektvoll mit Ihr um!

Die Schändungen in Rom – und von dort ausgehend weltweit – sind grausam und unwürdig! Die Oberen eurer Katholischen Kirche sind korrupt, herzlos, verseucht vom Teufel! Sie haben keinerlei Respekt, und sie erweisen keinerlei Respekt, außer unter Ihresgleichen.

Der Teufel hat den Vatikan infiltriert, und der falsche Prophet thront auf dem höchsten Stuhl der Heiligen Kirche Jesu. Doch, Meine geliebten Kinder, gibt es auch gute Hirten dort, wie überall in euren Kirchen!

Papst Benedikt ist der wahre Vertreter Jesu hier auf Erden, doch wird er vertrieben und verachtet von denen, die nicht rein sind und unbeachtet vom größten Teil der Welt. Ihr seht die Wahrheit nicht und müsst dringend eure Augen und Ohren und vor allem eure Herzen öffnen. Wer Benedikt nicht achtet, ist weit entfernt von der Wahrheit! Betet für ihn und seine Vertrauten, denn sie sind größten Gefahren ausgesetzt.

In tiefer Liebe und mit großem Dank in Meinem Herzen verabschiede Ich Mich heute von euch. Bittet Mich um Hilfe, um Führung und Unterstützung und Ich werde kommen. Amen. Euer Euch liebender Bonaventura.

 

Botschaft Nr. 582

10. Juni 2014 – Der Teufel schläft nicht! Hört immer auf Unseren Ruf, egal wie müde ihr seid!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Sage Unseren Kindern heute bitte Folgendes: Stürme, Überschwemmungen und Unwetter kommen da auf, wo der Glaubensabfall groß ist. Den Menschen geht es 'gut', sie leben ohne Moral, sie genügen sich selbst, und ihr Dasein findet im Außen statt. In einigen Ländern, wo es weniger oder kaum Wohlstand gibt, vertreiben sie sich ihre so kostbare, vom Vater geschenkte Zeit mit Lastern jeglicher Art und ebenfalls fern ab von Gott.

Meine Kinder. So geht das nicht! Gott Vater ruft euch auf zur Umkehr! Noch habt ihr Zeit dafür! Bald aber schon werden Seine Züchtigungen auf euch herabschnellen, und wehe dem, der nicht zu Seinem Sohn gefunden hat! Eure Kriege eskalieren! Gewalt bestimmt das Tagesgeschehen vielerorts, und Rebellion, Machtbesessenheit und Fanatismus breiten sich immer mehr in vielen Teilen eurer Welt aus!

Jesus: Haltet ein, Meine geliebten Kinder, und findet alle den Weg zu Mir, zu eurem Jesus!

Muttergottes: Meine Kinder. Mein Sohn ist euer Weg zum Vater! Nur mit Ihm werdet ihr nach Hause finden! Nur mit Ihm werdet ihr Ruhe in euren Herzen finden! Nur mit Ihm werdet ihr in Liebe zusammenleben!

Er ist euer Weg aus allem Leid, aus Qual, aus Hass, aus Neid, aus Verführungen und Verlockungen, aus Laster, aus Sünde! Mit Ihm werdet ihr glückliche Kinder des Herrn, und ihr lernt die Wahrheit kennen! Er ist euer Erlöser, und wer bei Ihm ist, Ihm sein Ja geschenkt hat und sich Ihm weiht, über den wird der Teufel keinerlei Macht mehr haben! Er ist das Licht, die Liebe, euer Weg! Kommt zu Ihm und bleibt bei Ihm! Seid ganz Sein und lasst euch fallen in Ihn!

Meine Kinder. Bitte betet, sobald Wir euch rufen, und verrichtet die Gebete, die Wir euch gelehrt haben. In diesen Botschaften, sowie in anderen, findet ihr Gebete zur heutigen Zeit! Ihr befindet euch in der Endzeit, und der Teufel schläft nicht! Böse Pläne schmiedet er, und durch dunkle Messen und Rituale sollen diese nun umgesetzt werden.

Meine Kinder. Haltet mit eurem Gebet dagegen an! Betet, betet, betet! Immer in den Anliegen Meines Sohnes und für alles, um was Wir euch hier und in anderen Botschaften bitten. Euer Gebet mildert und hält ab! Es ist kraftvoll und stark! Es ist die mächtigste Waffe, die ihr habt! Nutzt sie und haltet so die schlimmsten Übeltaten ab! Ich, eure Heilige Mutter im Himmel, bitte euch aus tiefstem Herzen darum. Amen. Ich liebe euch. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

Jesus: Meine Mutter spricht das wahre Wort. Es wurde Ihr vom Vater aufgetragen. Betet und bleibt wachsam, denn der Böse schleicht sich heran! Betet eure Rosenkränze bei Tag und bei Nacht und hört immer auf Unseren Ruf, egal wie müde ihr seid! Euer Gebet ist wichtig und machtvoll, und nur durch euer aller Gebet, werdet ihr vor dem Schlimmsten bewahrt bleiben.

Glaubt und vertraut, Meine so von Mir geliebten Kinder, und betet! Betet viel und betet innig. Euer euch liebender Jesus. Sohn des Allmächtigen Vaters und Erlöser aller Kinder Gottes. Amen.

 

Botschaft Nr. 583

11. Juni 2014 – Nur wer die Wahrheit erkennt, kann sie verteidigen!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Da bist du ja. Sage Unseren Kindern heute bitte Folgendes: Das Licht eurer Erde wird vergehen, wenn ihr es am wenigsten erwartet. Schwarze Messen, Schändungen, Verstümmelungen und Zerstörung von Heiligen-Statuen, von Kirchengut und heiligen Gegenständen nehmen immer mehr zu! Entweihungen sind geplant und werden bereits durchgeführt, und peu a peu werdet ihr Meinen Sohn in euren Kirchen nicht mehr finden, denn sie werden Ihn vertrieben und ausgetauscht haben mit buddhistischen, heidnischen und satanischen Sachen, und ihr werdet den Unterschied nicht spüren, wenn ihr weiter in der Unwahrheit lebt, Unsere Botschaften nicht ernst nehmt und euch vor der Wahrheit verschließt! Nur wer die Wahrheit erkennt, kann sie verteidigen! Wer weiter in seinem Schneckenhaus lebt und so tut, als würde alles ganz normal weitergehen, der wird ein böses Erwachen haben!

Meine Kinder. Ihr müsst aufstehen und diesen Schandtaten Einhalt gebieten! Betet, Meine Kinder, betet, denn Mein Heiliger Sohn wird vertrieben, und es wird Dunkelheit über euch kommen! Der Böse schleicht sich langsam heran, und sobald ihr in seine Nebel verpackt seid, werdet ihr euch nicht mehr wehren können.

Ihr werdet elendig zugrunde gehen, doch, Meine so von Mir geliebten Kinder, ist es noch nicht zu spät für euch: Schenkt Meinem Sohn euer Ja und findet ganz zu Ihm, zu Jesus! Er wird euch auffangen und führen, euch mit Seinem Licht und Seiner Liebe beschenken! Er wird immer da sein für euch, und nicht eins Seiner treuen Kinder wird verlorengehen. Ich, eure Heilige Mutter im Himmel, verspreche es euch. Amen.

In tiefer und dankbarer Liebe bitte Ich weiter um euer aller Gebet in den Anliegen Meines Sohnes und besonders des nachts, wenn der Böse aktiv wird. Eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

Jesus: Meine Mutter spricht das wahre Wort. Hört auf Ihr Wort, sonst werdet ihr verloren sein. In tiefer Liebe, euer Jesus. Sohn des Allmächtigen Vaters. Amen.

 

Botschaft Nr. 584

12. Juni 2014 – Wo Sein Heiliges Blut hinfließt, findet Heilung statt!

Heiliger Bonaventura: Mein Kind. Mein liebes Kind. Da bist du ja. Guten Morgen, Meine Sonne. Ich, dein Heiliger Bonaventura bin hier bei dir, um dir und den Kindern der Erde, gemeinsam mit Unserer so geliebten Gottesmutter Maria, heute folgendes zu sagen:

Kehrt um und bekennt euch zu Jesus Christus, eurem einzigen Erlöser, Retter und Sohn des Allmächtigen Vaters! Er, der für euch am Kreuz gestorben ist, erwartet euch! Einen jeden von euch nimmt Er freudig auf, doch müsst ihr euch bekehren, Meine Kinder, und Ihm, dem wahren Sohn Gottes, euer Ja schenken!

Muttergottes: Meine Kinder. Meine so geliebten Kinder. Ich, eure Heilige Mutter im Himmel, führe euch zu Meinem Sohn. Sehnlichst erwartet Er einen jeden von euch, und Seine heiligen Arme sind geöffnet, um euch mit all Seiner Liebe, Zuneigung und Geborgenheit zu empfangen!

Mein Sohn liebt euch aus tiefstem Herzen und leidet sehr. Besonders Seine abtrünnigen Kinder zerreißen Ihm Sein Heiligstes Erlöserherz, und das Blut, das daraus hervorquillt, wird nun bald über eure Erde fließen. So werden Sein Leid und Sein Heiliges Blut viele Menschenkinder zur Umkehr führen, denn wo Sein Heiliges Blut hinfließt, findet Heilung statt. Freude kehrt da ein, wo Traurigkeit und Trostlosigkeit wohnen, und Liebe wird spürbar, anstatt Hass und Streit. Die Dunkelheit wird durch Sein Licht erleuchtet, und viele, viele Seelen werden sich bekennen und zu Meinem Sohn finden.

Meine Kinder. Macht euch bereit, denn das Ende ist nahe. Ich, eure Heilige Mutter im Himmel, mit dem Heiligen Bonaventura und allen Heiligen, stehe bereit für euch! Bittet Uns um Hilfe, und Wir werden da sein. In tiefer Liebe, eure Mutter im Himmel und euer Heiliger Bonaventura. Amen.

 

Botschaft Nr. 585

13. Juni 2014 – Ihr lebt in der prophezeiten Apokalypse!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Sage heute Unseren Kindern bitte, sie mögen beten, denn nur euer Gebet wird euch aus all den bösen Machenschaften des Teufels und seiner Elite-Gruppe befreien, nur euer Gebet wird Frieden bringen und in die Herzen derer einziehen, die verhärmt, abgestorben und hasserfüllt sind.

Meine Kinder. Eure Welt liegt buchstäblich in Trümmern, doch seht ihr es (noch) nicht! Der Teufel expandiert seine Macht immer mehr, und so listig sind seine Pläne, dass ihr es so gut wie gar nicht mitbekommt. Ihr müsst euch der Wahrheit stellen und eure Augen und Ohren öffnen!

Verschließt euch nicht! Schottet euch nicht ab! Zieht euch nicht in euch, in eure vier Wände zurück, denn wenn ihr jetzt nicht agiert, nicht handelt, dann wird es sehr bald schon zu spät für euch sein!

Der Teufel wird euch alle überrollen, denn so, wie seine Pläne zielstrebig aber hinterlistigst eingefädelt sind und umgesetzt werden, werdet ihr bald keine Chance mehr haben, dagegen anzuhalten. Ihr werdet euer Wort nicht mehr erheben können, und ihr werdet niedergemacht werden von der blinden Meute, die nicht merkt, was hier geschieht! Es wird keine Meinungsfreiheit mehr geben, und ihr werdet alle nach ein und demselben Schema leben (müssen)!

Meine Kinder. Steht jetzt auf! Wehrt euch jetzt! Aber tut es mit Meinem Sohn, eurem Jesus! Nur Er wird Frieden bringen können! Nur Er wird Licht in die Dunkelheit bringen! Deshalb betet, betet, betet, Meine Kinder, denn Mein Sohn wird nicht als Mensch unter euch wohnen, wohl aber der Antichrist, der euch glauben machen wird, er sei Mein Heiliger Sohn!

Vorsicht, Meine so geliebten Kinder! Ihr werdet belogen und geblendet und verpackt in die Nebel des Widersachers! Mein Sohn, euer Jesus, wird immer bei dem sein, der Ihm treu ergeben ist, nicht aber wird Er in Fleisch und Blut neben euch stehen, denn das kann nicht sein.

Lest die Prophezeiungen im Heiligen Buch des Herrn und erkennt, dass alles, wovor Wir euch warnen, dort schon geschrieben steht! Ihr lebt in der Endzeit, die prophezeite Apokalypse, doch schlaft ihr vor euch hin und glaubt es nicht! Wacht auf und erhebt euch und tretet ein für Meinen Sohn! Mit Ihm werdet ihr nicht verlorengehen, wohl aber mit dem, der sich als Mein Sohn ausgeben wird!

Glaubt und vertraut, und hört auf Unser Wort in diesen und anderen Botschaften! Lest das Heilige Buch eures Vaters im Himmel, und seid bereit, denn Jesus wird kommen, euch alle zu retten, doch wird es vom Himmel aus geschehen und nicht ein zweites Mal als Mensch unter euch! Denkt an Unsere Worte, wenn sich nun alles erfüllen wird. Eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

Jesus: Ich werde kommen, euch zu retten, doch müsst ihr Mir das erlauben. Ein Ja genügt, und Ich werde bei euch sein. Glaubt und vertraut und tragt das Siegel des Herrn. Es wurde euch im 'Neuen Buch Meines Vaters' geschenkt und ist eure Rettung in der Zeit der großen Not. Glaubt und vertraut und betet viel und innig, Meine Kinder.

Ich, euer Jesus, werde zu einem jeden von euch kommen, doch wird dies nicht in Fleisch und Blut geschehen. Glaubt und vertraut und erhebt euch!

Wer die Lügen des Bösen schluckt, wird die Wahrheit nicht verteidigen können, und er selbst wird diese bald nicht mehr als wahr erkennen. Glaubt und vertraut, denn so wird es sein. Erhebt euch! Betet! Und schenkt Mir euer Ja! Ich, euer Heiliger Jesus, liebe euch so sehr. Glaubt und vertraut, denn nicht eins Meiner treuen Kinder wird verlorengehen. Amen. Euer euch liebender Jesus. Sohn des Allmächtigen Vaters und Erlöser aller Kinder Gottes. Amen.

Engel des Herrn: Der Herr hat gesprochen, so folgt Seinem Ruf. Ich, der Engel des Herrn, sage es euch. Amen. Euer Engel des Herrn.

 

Botschaft Nr. 586

13. Juni 2014 – Ohne Glauben werdet ihr die Schätze des Herrn nicht kennenlernen!

Heilige Marina: Mein Kind. Mein liebes Kind. Sage den Kindern der Erde, dass Ich hier bin. Sage ihnen, dass Ich jedem helfe und Heilung schenke, der Mich darum bittet. Sage ihnen, dass Mein Wasser heilig ist, denn es ist mit den Gnaden des Vaters gesegnet, doch müsst ihr Mich, eure Heilige Marina, um diese Gnaden bitten, damit sie euch hilfreich und heilsam sind.

Meine Kinder. Trinkt Mein Wasser, denn es wird euch heilen. Trinkt es bewusst und bittet vorher um Segen. In Meiner Heiligen Stätte erlangt ihr diesen Segen, und einem jeden, der an Mich glaubt, Mich bittet und auf Meine Heilung vertraut, dem werde Ich helfen.

Meine Kinder. Gott Unser Vater hat Mich mit diesen Gnaden beschenkt. Er, der Allmächtige Herr, lässt sie durch Mich, Seine Heilige Magd, fließen. Alleine, ohne Gott Unseren Herrn, wäre Mir dies nicht möglich. So nutzt dieses so großzügige Geschenk und kommt zu Mir.

Die, die nicht persönlich kommen können, denen sei gesagt: Jedes Gebet, dass ihr an Mich richtet, erhöre Ich! Jedes Flehen, jedes Bitten! Ich bin die Magd des Herrn, Seine Heilige Dienerin, und ein jeder, der sich an Mich wendet, wird auf die eine oder andere Weise Heilung und Hilfe erfahren.

Doch, liebe Kinder, müsst ihr auf Mich vertrauen und glauben, denn eure negativen Gedanken zerstören euren Körper, und ohne Glauben, Glauben an den Herrn und Seinen Sohn, Jesus Christus, die Heiligen und Engel werdet ihr die Schätze des Herrn nicht kennenlernen und Seine Wunder nicht spüren.

So seid fest im Glauben und bekehrt euch, Meine Kinder. Nur Jesus ist euer Weg in die Ewigkeit, und mit Ihm und durch Ihn wird euer Leben, so wie hier als auch im Ewigen Leben, lebenswert sein.

Kommt alle zu Ihm und lasst euch mit den Wundern, Schätzen und Herrlichkeiten Unseres Vaters beschenken, denn Seine Gnaden sind groß, Seine Wunder viele, und einem jeden werden sie zuteil werden, sobald er beginnt zu glauben, zu vertrauen und sein Herz für Ihn und Jesus öffnet.

Ich liebe euch, Meine Kinder, und Ich beschenke euch mit Meinen Mir vom Vater gegebenen Gnaden. Bittet Mich, und so wird es sein. Amen. Eure Heilige Marina.

 

Botschaft Nr. 587

14. Juni 2014 – ... dennoch erlitt Er diesen ach so grausamen Tod für euch!

Gott Vater: Mein Kind. Mein liebes Kind. Sage heute den Kindern der Erde bitte Folgendes: Eure Lauheit verletzt Mich, eure Selbstverherrlichung fügt Meinem Sohn, eurem Jesus, größtes Leid zu! Wie könnt ihr so leben, als würdet ihr euch selbst genügen und kein bisschen dankbar sein? Mein Sohn hat euch das größte aller Geschenke bereitet, denn durch Seinen qualvollen Tod am Kreuz erlöste Er einen jeden von euch von der Sünde. Er sah, wie ihr enden würdet, und dennoch erlitt Er diesen ach so grausamen Tod für euch, Meine Kinder.

Die Bilder dieser (Anmerkung: heutigen) Zeit sah Mein Sohn bereits vor Seinem Tod, doch widerstand Er dem Teufel mit all seinen Versuchungen und gab Sein ach so kostbares Leben für euch, Meine Kinder! Doch was tut ihr, um Ihm, eurem Erlöser, zu gefallen? Was tut ihr, damit Ich, euer Vater im Himmel, Verzeihung schenke?

Ihr lebt, als würde es Uns nicht geben! Ihr habt und zeigt keinerlei Respekt vor Uns! Nichts ist euch heilig, und eure Laster, Lüste und Ausschweifungen sind ekelhaft! Ihr müsst euch bekehren, um nicht verlorenzugehen, und ihr müsst beginnen, Liebe für Meinen euch so sehr liebenden Sohn und Mich, euren Vater, euren Schöpfer im Herzen zu tragen! Nicht euer Wille geschehe, sondern Mein Wille, denn nur so wird Frieden in euch einkehren und eure Erde lebenswert werden!

Ohne Mich seid ihr nicht lebensfähig! Ohne Mich werdet ihr verlorengehen! So kommt in Meine heiligen Vaterarme und erweist Mir Ehre und Respekt! Folgt Meinen Geboten und den Lehren Meines Sohnes, eures Jesus, und werdet (wieder) würdige Kinder!

Wenn ihr weiter so vor euch hinlebt, Uns entehrt und mit Füßen tretet, nicht an Uns glaubt, nicht mit Uns lebt, dann seid ihr unwürdig, und das Neue Königreich wird euch verschlossen bleiben. So kehrt um und schenkt Jesus, eurem Erlöser, euer Ja – und beginnt euer Leben mit Ihm und mit Mir, eurem euch so sehr liebenden Vater im Himmel zu leben.

Einen jeden von euch habe Ich in größter Liebe erschaffen und das Leben geschenkt. So erweist Mir den Respekt und die Ehre, die Mir gebühren, und lasst wieder Liebe in eure erkalteten Herzen fließen. Amen. Euer euch liebender Vater im Himmel. Schöpfer aller Kinder Gottes und Schöpfer allen Seins. Amen.

Engel des Herrn: Der Herr hat gesprochen, so folgt Seinem Ruf. Ich, der Engel des Herrn sage es euch. Amen. Euer Engel des Herrn.

 

Botschaft Nr. 588

15. Juni 2014 – Bitte der Muttergottes!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Sei ganz bei Mir, deiner dich so sehr liebenden Mutter im Himmel, und alles wird gut sein. Mein Kind. Sage heute den Kindern der Erde bitte Folgendes: Das Licht eurer Erde wird viel schneller vergehen, als ihr es für möglich haltet. Das, was in eurer Welt geschieht, ist sündhaft und weit vom Willen des Vaters entfernt! Ihr müsst glauben und Jesus treu sein, sonst wird die Dunkelheit über euch herfallen und Panik und Angst euch befallen!

Meine Kinder. Seid immer bei Jesus und liebt Ihn! Tut alles für Ihn und betet! Wer mit Jesus lebt, wird nicht verlorengehen, wer aber weiter in Weltlichem verharrt, wird es schwer und leidvoll haben.

Mein Sohn liebt euch! Er stützt euch! Er führt euch! Er ist immer bei euch, und Er führt euch aus Elend und Leid! Er schenkt euch Kraft und das ewige Licht, doch müsst ihr euch zu Ihm bekennen, Ihm euer Ja schenken und euer Leben nach dem Willen des Vaters ausrichten!

Meine Kinder. Heute, am Dreifaltigkeitstag, bitte Ich euch, die Heilig-Geist-Novene zu beten. Beginnt am Mittwoch, so werden euch am anschließenden Wochenende die Gnaden der Heiligen Dreifaltigkeit geschenkt.

Betet, Meine Kinder. Euer Gebet ist sehr wichtig. In tiefer Liebe, eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

 

Botschaft Nr. 589

16. Juni 2014 – Das größte aller Opfer für euch alle!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Sage heute Unseren Kindern bitte Folgendes: Mein Sohn, euer Jesus, liebt euch sehr. Er hat das größte aller Opfer auf sich genommen für euch! Er gab Sein Leben für einen jeden von euch, denn Seine Liebe zu euch ist unendlich groß! Obwohl Er wusste, wie eure Welt und viele von euch vom Glauben an Ihn und den Allmächtigen Vater im Himmel abfallen würden, Ihn, euren Heiligen Erlöser, vertreiben und mit Füßen treten würden, gab Er Sein Leben, das größte aller Opfer, für euch alle!

Meine Kinder. Heutzutage gibt es viele unter euch, die ihr Leben für Jesus geben. Sie werden verfolgt, gefoltert und erleiden seelische wie körperliche Qualen, doch erdulden sie all dies für Jesus, euer aller Erlöser! Sie sind wahre Nachfolger Jesu, treueste Kinder, und der Vater liebt sie sehr. Sie geben ihr Leben für ihren Glauben an euren Erlöser und sind somit nicht nur treueste Kinder des Herrn, sondern auch Miterlöser vieler, vieler Seelen, die alleine den Weg zu Jesus nicht gefunden hätten.

Betet deshalb in diesen Tagen besonders für die Märtyrer in eurer Welt! Betet, dass sie die Qualen, die sie erleiden, in jedem Moment Jesus und dem Vater aufopfern können. Betet, dass sie trotz größter Not Jesus treu bleiben können. Betet für alle verfolgten Brüder und Schwestern im Herrn, und betet für den Frieden in eurer Welt und in den Herzen aller Kinder Gottes.

Ihr seid die Restarmee des Herrn hier auf Erden, und als solche bitte Ich euch zusammenzuhalten und täglich für einander zu beten. Ich danke euch aus tiefstem Herzen, Meine so geliebten Kinder, und Ich segne einen jeden von euch mit Meinem mütterlichen Segen. Auf bald, Meine Kinder und in tiefer Liebe, eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen. Danke, dass ihr Meinem Ruf folgt. Amen.

 

Botschaft Nr. 590

17. Juni 2014 – Alle werden sich für ihre Lügen und Schandtaten vor Gott verantworten müssen!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Sage Unseren Kindern heute bitte Folgendes: Euer Leben hier auf Erden dient als Vorbereitung auf das Ewige Leben an der Seite von Gott Vater, dem Allerhöchsten, Schöpfer allen Seins. Er, der euch in Liebe erschaffen hat, sehnt sich nach euer aller Rückkehr. Er, der euch Seinen Sohn gesandt hat, liebt euch so sehr.

Meine Kinder. Nutzt die Zeit, die euch auf Erden verbleibt, und findet den Weg zum Herrn! Jesus ist euer Weg! Er ist das Licht, das jegliche Dunkelheit erleuchtet! Er ist der Sohn des Allmächtigen Vaters, euer Erlöser, und durch Ihn allein werdet ihr nach Hause finden!

Meine Kinder. Kommt und bekennt euch alle zu Jesus und folgt Ihm nach! Niemand, der Jesus sein Ja geschenkt hat, wird verlorengehen! Die aber, die Buddha's, Mohammed's, Esoterik, New Age, Wahrsagerei, Tarot, Handlesen und anderem Hokus-Pokus hinterherjagen, werden ein böses Erwachen haben!

Alle die, die Unsere geliebten Kinder auf's Glatteis führen, werden sich für ihre Lügen und Schandtaten vor Gott, dem Herrn und Schöpfer, verantworten müssen, und wehe dem, der Seelen an den Widersacher verschachert: Er wird Leid erfahren und größte Not und mit all dem, was er an Sünde selbst getan hat, auf Ewig gequält werden. Er wird – viel zu spät – erkennen, dass der Teufel weder Freund noch Partner ist, und er wird mit dem wahren Gesicht Satans leben müssen! Die Flammen der Hölle werden seine Ewigkeit bestimmen, und größte Not und Qual wird die seine sein.

Gott Vater: So kommt, all ihr Verirrten, nun zu Meinem Sohn, denn Meine Barmherzigkeit ist unendlich, und einem jeden werde Ich seine Sünden verzeihen, sofern er sie aufrichtig bereut.

Muttergottes: Meine Kinder. Nur Jesus ist euer Weg in das Ewige Leben. Bekennt euch zu Ihm und beginnt, wieder wahre Kinder des Herrn zu werden. In tiefer Liebe, eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

Der Himmel steht bereit für euch. Nutzt und bittet um die Hilfe der Heiligen. Sie bieten euch Schutz und Führung. Wartet aber nicht zu lange, denn die Zeit, die euch noch gewährt wird, ist kurz. Amen. Eure Mutter im Himmel.

 

Botschaft Nr. 591

18. Juni 2014 – Überreiche Gnaden werden eure Erde bedecken! Nun ist eure große Chance!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Bitte sage heute Unseren Kindern der Erde, dass Wir sie lieben. Unsere Liebe zu ihnen ist so unendlich groß, und ein jedes Kind – ein jeder von euch – hat noch die Möglichkeit umzukehren und zu Uns, zu Jesus zu finden.

Die Gnaden des Vaters sind groß, und durch euer aller Gebet – die Heilig-Geist-Novene, beginnend mit dem heutigen Tag – werden überreiche Gnaden eure Erde bedecken, damit alle Kinder der Erde den Weg zu Meinem Sohn erkennen können, um sich dann frei zu entscheiden – mit ihrem freien Willen, von Gott eurem Vater einem jeden geschenkt – diesen so herrlichen, lichtvollen und voller Liebe und Freude bereiteten Weg zu gehen, oder zu verharren in Dunkelheit, denn das Licht, das sie meinen zu sehen, ist nur vorgetäuscht, vom Teufel inszeniert, um euch das wahre Licht, das Göttliche Licht Meines Sohnes und des Vaters, vorzuenthalten.

Meine Kinder. Nun ist eure große Chance von Laster, Schandtat und Sünde abzukommen und auf ewig (davon) fern zu bleiben, denn diese so wundervollen Gnaden ermöglichen einem jeden Kind zum Vater durch Jesus zu finden! Es ist ein so kostbares Geschenk des Herrn, eures Schöpfers und eures Erlösers, an die ganze Welt, und viele, viele Seelen werden nun den Weg zu Ihnen, zum Vater und zum Sohn, finden und gehen.

Meine Kinder. Betet diese Novene in Liebe für alle Brüder und Schwestern im Herrn, und erlangt der Welt – und euch – diese Fülle der Gnaden, die der Herr nun/dann ausgießen wird. Euer Gebet ist machtvoll! Euer Gebet ist die Kraft, die so viele Kinder zum Herrn führt! Euer Gebet heilt, schützt und bekehrt!

Betet nun, Meine Kinder, und tragt Freude in euren Herzen, denn durch euer aller Gebet, der Heilig-Geist-Novene, beginnend heute, vereint als Restarmee, erlangt ihr nun für alle Kinder der Erde diese so wundervollen Gnaden des Vaters und tragt so zur Bekehrung von Milliarden von Seelen bei, die durch euer Gebet vom Heiligen Geist berührt werden.

Danke, dass ihr Meinem Ruf folgt. In tiefer Liebe, eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

 

Botschaft Nr. 592

19. Juni 2014 – Betet, dass ihre Angst sich in pure Liebe für Meinen Sohn wandelt!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Die Christen-Verfolgung ist groß und sehr gewaltsam, darum müsst ihr beten, Meine so geliebten Kinder, denn euer Gebet stärkt eure Brüder und Schwestern im Herrn und bringt sie Meinem Sohn in jedem Leidens- und Notmoment näher. Betet, dass ihre Angst sich in pure Liebe für Meinen Sohn wandelt. Danke, Meine geliebten Kinder.

Jesus: Bald wird alles vollbracht sein. Betet, Meine Kinder, und bleibt Mir, eurem euch so sehr liebenden Jesus, treu.

Muttergottes & Jesus: In tiefer und aufrichtiger Liebe, eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Und euer Jesus. Erlöser der Welt. Amen.

 

Botschaft Nr. 593

19. Juni 2014 – Das Gesicht eurer Erde wird sich nun verändern!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Sage Unseren Kindern heute bitte Folgendes: Das Gesicht eurer Erde wird sich (nun) verändern, denn euer Glaubensabfall ist groß, eure Sünden lasten schwer, eure Verirrung immens und eure Taten eine Schande vor dem Angesicht des Herrn.

Meine Kinder. Wenn ihr euch jetzt nicht zu Jesus bekennt, wird es zu spät für euch sein! Ihr müsst zu Ihm, zu eurem Erlöser finden, um nicht unter- und verlorenzugehen im Umbruch eurer Welt! Ein Großteil eurer Länder wird verlorengehen, weggewischt vom Ball eurer Erde, und mit ihm seine ungläubigen Bewohner, die alle an den Teufel verlorengehen werden!

Nur die treuen Kinder des Herrn werden verschont bleiben, alle anderen aber werden sich für ihren Unglauben, ihre Schandtaten, ihre Sünden und ihre versteinerten Herzen verantworten müssen, und das wahre (jüngste) Gericht wird über sie kommen, und sie werden nicht (mehr) aus der Barmherzigkeit Meines Sohnes schöpfen können!

Kinder, erspart euch dieses Seelenleid! Bekehrt euch jetzt und schenkt Jesus euer Ja! So könnt ihr gute Kinder des Herrn werden und wahre Nachfolger Jesu! Büßt, bereut und sucht – wer kann – die Heilige Beichte auf! Wer keine Beichtmöglichkeit mehr hat – durch all die grausamen Taten, die bereits begonnen haben –, der bete und flehe um Vergebung zu Gott, dem Vater und Jesus, seinem Erlöser!

Noch habt ihr die Möglichkeit, auf die Barmherzigkeit Meines Sohnes zu vertrauen! Bald aber schon, sobald das Ende des Endes beginnt, wird es für die meisten von euch zu spät sein! Hört auf Meine Worte! Nehmt Unsere Warnung ernst! Das Ende ist viel näher, als ihr glaubt, und sobald die große Warnung stattgefunden hat, wird alles sehr schnell zu Ende gehen!

Glaubt und vertraut und seid in jedem Moment bei Uns, bei eurer Mutter im Himmel, bei Jesus, eurem Erlöser, und vertraut auf die Himmlischen Helfer des Herrn! Alle stehen Wir bereit, euch zu helfen! So bittet Uns nun und bereitet euch vor. In Liebe und Gottvertrauen, eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

 

Botschaft Nr. 594

20. Juni 2014 – Was euer Vater im Himmel für euch vorgesehen hat!

Mein Kind. Mein liebes Kind. Da bist du ja. Guten Morgen, Meine Sonne. Ich, deine Heilige Mutter im Himmel, und dein Heiliger Bonaventura sind hier. Bitte sage den Kindern der Erde heute Folgendes:

Wir sind alle für euch da. Die Himmelstore stehen denen offen, die sich aufrichtig und mit ganzem Herzen an Jesus, Erlöser und Retter der Welt, verschenkt und hingegeben haben. Jeder, der Jesus treu ergeben ist, Ihn ehrt und liebt, wird eingehen in die wundervolle Ewigkeit des Herrn, bereitet für alle Kinder Gottes, die sich bewusst und aufrichtigen Herzens für Jesus und Gott Vater entscheiden.

Meine Kinder. Ich, euer Heiliger Bonaventura, sage euch heute: Es lohnt sich, die Heiligkeit zu Lebzeiten anzustreben und zu erlangen! Das Geschenk, das euch erwartet, ist mit irdischen Worten nicht beschreibbar, denn die Liebe des Vaters, die euch erwartet und geschenkt wird, ist größer, schöner, herrlicher als alles, was ihr jemals zu irdischen Lebzeiten erlangen konntet!

Meine Kinder. Eure Heiligkeit ist wichtig, und sie ist das, was euer Vater im Himmel für euch vorgesehen hat. Einem jeden, der für seinen Glauben an Jesus, Seinen Erlöser, stirbt, ist ein besonderer Platz im Himmelreiche des Herrn reserviert. Er wird mit Engelgesang und Posaunenklängen aufgenommen in das Reich des Herrn, und es wird keine Umwege für ihn geben. Er geht direkt zu Gott dem Vater und Jesus, und schon dies allein wäre Geschenk genug für die Hingabe seines Lebens an den Herrn.

Doch, Meine Kinder, sind die Gaben des Herrn noch viel größer, und ihr werdet überreich beschenkt werden, denn was ihr so grausam in eurer hiesigen Welt hinnehmen und erdulden, erleiden musstet, wird durch die unendliche Liebe des Herrn, des Vaters und des Sohnes, sofort wettgemacht! Ihr werdet erhoben werden, und alles Leid wird vergessen sein, denn das, was einen jeden Märtyrer erwartet, ist größer, schöner, gewaltiger und herrlicher als alles, was sich ein Mensch auf Erden vorzustellen vermag.

Meine Kinder. Haltet durch! Euer Tod wird niemals umsonst sein, denn ihr seid Jesus treu und helft, Miterlöser vieler Brüder und Schwestern im Herrn zu sein! Glaubt und vertraut und seid ganz mit Jesus vereint! Flüchtet euch in Seine Liebe und werdet eins mit Ihm!

Betet, Meine Kinder, betet, denn die Verfolgungen sind grausamst! Eure Brüder und Schwestern im Herrn leiden, und euer Gebet stärkt und schenkt Liebe und Kraft! Ihr müsst eins sein als Restarmee Jesu, denn in der Einheit seid ihr stark und machtvoll, und durch eure Gebete seid ihr alle vereint!

Betet also, Meine Kinder, und haltet alle noch ein wenig durch. Die Himmelstore stehen euch offen und ein jeder, der Meinem Sohn treu ist, wird das König- oder Himmelreich erlangen. So sei es. In tiefer Liebe, eure Mutter im Himmel, die euch so sehr liebt und der Heilige Bonaventura, der für euch alle bereit steht. Amen.

 

Botschaft Nr. 595

21. Juni 2014 – Die kurze Präsenz Meines Sohnes wird eure Welt für Tage aus den Fugen werfen!

Muttergottes: Meine Kinder. Eure Welt zerfällt, doch ihr seht es nicht! Viel Übel wird über euch kommen, wenn ihr euch nicht bekehrt und zu Jesus, Meinem Sohn, eurem Erlöser findet. Die Zeit, die euch auf Erden verbleibt, ist kurz, zu kurz für so viele von euch, denn ihr seid Gott dem Herrn so weit entfernt, folgt dem Teufel und seiner Anhängerschaft, ohne es überhaupt zu merken, und bringt euch somit in große Gefahr! Viel Leid wird nun kommen, wenn die bösen Pläne des Teufels sich demnächst umzusetzen beginnen!

Betet, Meine Kinder, betet! Betet für das Seelenheil all eurer Brüder und Schwestern im Herrn und betet für euch und eure Lieben! Euer Gebet ist so wichtig, deshalb betet, betet, betet! Betet bei Tag und betet in der Nacht und betet immer, wenn Wir euch rufen: Euer Gebet hält so viel Übel und Leid ab und hilft und stärkt die, die für Jesus geschunden werden. Folgt Unserem Ruf in diesen Botschaften und betet für alle Kinder der Erde, denn noch habt ihr die Möglichkeit, die größten aller Übel abzuhalten.

Meine Kinder. Das Ende wurde euch vorausgesagt, nun seid ihr mittendrin! Öffnet eure Augen und Ohren und macht euch bewusst, dass bald alles zu Ende sein wird. Nur die treuen Kinder Jesu werden gerettet werden. Alle anderen aber werden an den Teufel verlorengehen und schlimmstes Leid wird ihnen zuteil werden. Deshalb betet für die Bekehrung aller Kinder Gottes, denn das Leid, das sie erwartet, ist unbeschreiblich grausam!

Meine Kinder. Wenn Jesus zu euch kommt, müsst ihr euch bekehrt haben! Ihr müsst auf die Knie fallen und Ihn, euren Erlöser, um Verzeihung bitten! Ihr müsst Reue in eurem Herzen tragen und ihr müsst Freude in euch tragen! Freude und Liebe für Ihn, euren Jesus! Sein Licht wird viele von euch blenden, und Seine Liebe wird die in besonderer Weise umfangen, die Ihm treu sind. Viele von euch werden sterben, andere in Schock verfallen, denn Seine Präsenz ist gewaltig!

Meine Kinder. Ein jeder von euch wird Jesus sehen, und einem jeden von euch wird seine letzte Chance, sich zu bekehren, geschenkt werden, doch wird es für so viele von euch so grausam sein zu sehen, was sie falsch in ihrem Leben gemacht haben, dass sie für Tage oder längere Zeit erst verwirrt sind und dann neu beginnen werden. Dies wird die Zeit unmittelbar nach der Warnung sein, und vieles eures Alltagslebens wird brach liegen. Einige von euch werden nicht mehr an ihre Arbeitsplätze zurückkehren, weil sie erkannt haben, dass sie nur durch und in und mit Jesus, Meinem Sohn, Erfüllung finden. Alles andere wird nebenrangig und ohne Bedeutung für sie sein.

Gott Vater: Wohl an, denn sie werden das Neue Königreich Meines Sohnes kennenlernen.

Muttergottes: Die Anhängerschaft Satans wird flüchten vor Meinem Sohn. Sie werden Sein Licht nicht ertragen können. Sie werden rennen und schreiend davonlaufen, ja flüchten, denn sie ertragen weder Sein Licht, noch die Liebe, die von Ihm ausgeht.

Meine Kinder. Bereitet euch nun vor auf diese Zeit, denn die kurze Präsenz Meines Sohnes wird eure Welt für Tage aus den Fugen werfen, und für diese Zeit solltet ihr Wasser und Essbares sowie geweihte Kerzen im Haus haben. Es werden 10 Tage sein, doch auch danach wird die Welt für viele von euch anders aussehen. 15 Minuten wird die große Warnung dauern, und ein jeder wird sie erfahren.

Gott Vater: Wohl dem, der in Liebe zu Meinem Sohn lebt.

Muttergottes: Wer in Liebe zu Jesus lebt, wird von Ihm geführt, wer Ihn aber ablehnt – auch im Moment der Warnung –, wird sterben oder flüchten. Eure Sünden sind groß, und nur Mein Sohn kann sie verzeihen. So seid ganz bei Ihm! Ehrt Ihn und liebt Ihn, dann wird die Warnung schön für euch sein. Amen. In Liebe, eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

Jesus: Wer Unser Wort nicht zu verstehen vermag, der rufe den Heiligen Geist zu Hilfe. Ihr müsst lernen, auf Unser Wort zu vertrauen, und was ihr nicht versteht, das muss (noch) in euch wachsen. Glaubt und vertraut und seid Mir treu. Euer euch liebender Jesus. Amen.

 

Botschaft Nr. 596

22. Juni 2014 – Nicht eins Unserer Kinder sollte daran Zweifel haben!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Bitte sage Unseren Kinder heute Folgendes: Wir, der Himmel, die Heiligen, die Engel des Herrn, Jesus und Gott Vater, Unser aller Schöpfer, sind echt, das heißt, es gibt Uns wirklich, und nicht eins Unserer Kinder sollte daran Zweifel haben!

Meine Kinder. Ihr habt nur eine Wahl: Euch für Uns, den Himmel, und somit für Jesus und Gott Vater zu entscheiden, oder aber an den Teufel verlorenzugehen. Nichts anderes gibt es, wo eure Seele in Ewigkeit verweilen wird, also wacht auf aus Fantasie und Leugnung und stellt euch der Wahrheit, denn wer sich nicht für Jesus und Gott Vater entscheidet, wird dem Teufel in die Hölle folgen, ob er will oder nicht!

Meine Kinder. Heute, am Sonntag von/nach Fronleichnam, bitte Ich euch, euch bewusst zu machen, dass ihr alle Eins seid, verbunden mit und im Körper Meines Heiligen Sohnes, eurer/Seiner Kirche hier auf Erden. Alle kommt ihr vom selben Vater, und alle seid ihr Brüder und Schwestern, doch nur wenige von euch leben in diesem Bewusstsein.

Heiliger Pater Pio: Seid gute Kinder des Herrn und schickt euch an, euren Nächsten zu lieben, denn er – euer Nächster – ist Kind Gottes, und als Kinder des Herrn seid ihr verpflichtet, gut zueinander zu sein und euch gegenseitig zu helfen – irdisch, wie auch im Glauben – und wenn ein Kind sich verlaufen hat, so holt es zurück auf den Nachhauseweg zu Gott, dem Herrn! Ich, euer Heiliger Pater Pio, leide, wenn Ich euch sehe, denn selbst die Gläubigsten unter euch hegen wenig Mitgefühl oder Verständnis für die, die auf Irrwegen gehen, dabei sollten sie und ihr doch alles dafür tun, diese verirrte Seele wieder dem Vater zuzuführen.

Muttergottes: Meine Kinder. Die Heiligen leiden, denn das, was in eurer Welt geschieht, schmerzt sie sehr, so wie es das Heiligste Herz Meines Sohnes immer wieder schmerzvollst durchbohrt. Den Lanzenstich, den Er am Kreuz erlitt, erleidet Er heute durch euer aller Verhalten.

Heiliger Pater Pio: Stellt nicht euch an die erste Stelle, sondern den, der eure Hilfe braucht – irdisch, wie spirituell/geistig.

Muttergottes: Meine Kinder. Findet den Weg zu Jesus und werdet eins mit Ihm! Wer mit und in Jesus lebt, wird Seine Lehren leben und umsetzen können. Bittet um den Heiligen Geist, dass Er euch helfen möge, so werdet ihr immer mehr Werkzeuge des Herrn und kommt Ihm, Meinem Sohn, und dem Allmächtigen Vater auch selbst immer näher.

Ich liebe euch aus den Tiefen Meines Mutterherzens. Ruft eure Heiligen an und bittet sie um Hilfe und Führung. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung mit dem Heiligen Pater Pio. Amen.

 

Botschaft Nr. 597

23. Juni 2014 – Ihr werdet den Chip nicht erkennen!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Das, was Wir dir heute (in der Nacht und den Morgenstunden) zeigten, setzt sich nun in eurer Welt um, und ihr müsst dagegenhalten!

Meine Kinder. Der Teufel und seine Anhängerschaft plant nicht nur eure Vergiftung durch Impfstoffe und die Einsetzung des Chips, sondern wird euch – da mittlerweile so viele gegen den Erkennungschip sind – diesen getarnt und versteckt in einem (besonderen) Impfstoff einpflanzen.

Seid gewarnt, Meine Kinder, denn ihr werdet den Chip nicht erkennen im Impfstoff, und die Analyse des Impfstoffes wird 'rein' sein. Dies wird nicht nur aus den 'Teufelskreisen' gesagt werden, sondern ebenfalls von unabhängigen Chemikern, die nicht zu den Elitekreisen gehören. Doch, Meine so geliebten Kinder, wird dieser Impfstoff, sobald als "harmlos und nicht gesundheitsschädlich" ernannt und als "wirkungsvoller Schutz gegen besondere Krankheiten" anerkannt, euch schleichend verseuchen und vernichten, und da die Pharmaindustrie dieses Mittel hoch lobt, wird man euch nicht helfen können/wollen.

Meine Kinder. Nehmt weder die neuen Impfstoffe an, noch den Chip des Tieres, denn sie werden euch den Tod bringen. Ihr werdet manipulierbar sein, man wird eure Gefühle/Emotionen steuern, ihr werdet durchsichtig/transparent sein und überall zu orten! Es ist das Zeichen des Tieres, und an das Tier werdet ihr verlorengehen, denn wer seine Zahl trägt, wird untergehen in Asche und Glut und in den Feuerkessel geworfen.

Meine Kinder. Seid wachsam, und nehmt die so hochgepriesenen, harmlos klingenden und so 'helfenden' Mittel und Dinge der Neuzeit nicht an, denn sie dienen ausschließlich der Zielumsetzung des Teufels und nicht zum Schutz für euch! Seid also gewarnt und hört auf Mein Wort in diesen und anderen Botschaften.

In tiefer Liebe, eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung.

Jesus & Gott Vater: Meine Mutter spricht das wahre Wort. Die Zeit schreitet dem Ende zu, und der Teufel beginnt nun auf allen Ebenen mit der Zielumsetzung seiner Pläne. Seid gewarnt und bleibt Mir treu, so werdet ihr nicht verlorengehen. Nehmt unter keinen Umständen das Zeichen des Teufels an, denn mit diesem – wenn ihr es tragt – werdet ihr untergehen.

Euer euch liebender Jesus und Gott Vater, der Allmächtige Schöpfer. Amen.

 

Botschaft Nr. 598

24. Juni 2014 – Traurig schaue Ich auf eure Welt und sehe, wie sie zerfällt!

Heiliger Bonaventura: Mein Kind. Warne heute die Kinder der Erde, denn nie zuvor gab es so viel Unheil und Hass auf eurer Erde wie zu dieser Zeit! Das Ende naht, und wer sich vorbereitet, so, wie es euch Unsere liebe Mutter im Himmel Maria immer wieder ans Herz legt, wird sich, seine Seele retten können.

Meine Kinder. Betet für alle Kinder der Erde, denn sie/ihr sind/seid verwirrt. Viele von euch glauben so fest an von Satan in die Welt gesetzte Lehren, Religionen und Lebensarten, dass sie überzeugt sind, das Richtige zu leben, zu glauben, zu tun.

Meine Kinder. Das einzig Richtige, das einzig Wahre ist das Leben und der Glaube und das Handeln mit und an Jesus! Nur mit Ihm und durch Ihn werdet ihr zum Vater finden. Das Neue Königreich wird denen geschenkt werden, die Ihm, dem Heiligen Erlöser der Welt, bis zum Ende treu sind!

Muttergottes: Haltet durch, Meine geliebten Kinder, denn das Ende ist sehr nahe.

Heiliger Bonaventura: Bitte bekehrt euch, Meine lieben Kinder, zu Jesus und lebt nach Seinen Lehren hier auf Erden. Wer Jesus treu ist, wird nicht verlorengehen, wer aber anders glaubt, lebt und handelt als von Jesus und dem Vater gelehrt, der wird dem Teufel in die Hölle folgen.

So sei es. Seid also gewarnt, denn ihr verspielt euch eure glückliche Ewigkeit! In Liebe, euer Bonaventura, der für einen jeden von euch als Helfer bereitsteht. Bittet Mich. Amen.

Es fehlt euch an Innigkeit und Liebe. Das Außen ist euch wichtiger als die Beziehung zu Jesus. Ihr seid blind, ihr seid gehörlos, und ihr lebt gefährlich, denn wenn das Ende nun kommt, müsst ihr euch zu Jesus, eurem Herrn und Retter, bekannt haben. Ich trauere sehr um euch, Meine Kinder, denn Ich sehe euch verlorengehen.

 

Botschaft Nr. 599

25. Juni 2014 – Euer Leid wird gebraucht!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Sage heute Unseren Kindern, dass euer Leid gebraucht wird. Sage ihnen, dass Wir sie lieben und Wir immer bei ihnen sind. Sage ihnen, sie mögen alles dem Herrn aufopfern, denn so bewirkt es Gutes in euch und eurer Welt, und es wird so sehr gebraucht für die Herzen derer, die versteinert, unterkühlt und voller Hass sind.

Meine Kinder. Das Ende naht mit all seinen Schattenseiten, doch werden die treuen Kinder des Herrn niemals untergehen. Bleibt Jesus treu und nehmt all die Opfer, das Leid, das ihr erfahrt, an, dann wird es in Liebe für eure Welt gewandelt, für euch und für die, die die Liebe des Herrn nicht kennen. Haltet durch und bleibt dem Herrn treu. In tiefer und dankbarer Liebe, eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung.

 

Botschaft Nr. 600

27. Juni 2014 – Das Leid der Schwere Meines Kreuzes!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Sage Unseren Kindern heute bitte Folgendes: Viel Leid wird noch gebraucht, denn die Sünden der Erde wiegen schwer. Auserwählte Kinder erleiden die Kreuzigungsschmerzen Meines Sohnes.

Jesus: So auch du, Meine geliebte Tochter. Mein Kreuzweg ist nun fast vollbracht, und das Leid dieses Weges hast du, Mein geliebtes Kind, bis zur Schwere des Kreuzes, das Ich, dein Jesus, tragen musste, mit all Meinen Schmerzen kennengelernt und durchgestanden. Du erfuhrst das Leid der Schwere Meines Kreuzes mit all den Schmerzen, die Ich erfuhr, erlitt und weißt nun, wie groß auch Mein körperliches Leiden war, doch das Schlimmste steht noch bevor.

Mein Kind. Trage alles in Liebe und sage den Kindern der Erde, dass es viele sind, die dieses Leiden mit Mir tragen. Betet für sie und für alle die, die Meinetwegen verfolgt, gequält und ermordet werden.

In tiefer Liebe und mit größter Dankbarkeit in Meinem Herzen, euer euch liebender Jesus, Erlöser aller Kinder Gottes und eure Heilige Mutter im Himmel, Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

 

Botschaft Nr. 601

28. Juni 2014 – So verhaltet euch ruhig und provoziert nicht!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Sage Unseren Kindern heute bitte, dass ihr Gebet sehr gebraucht wird. Das Leiden derer, die für Jesus sterben, ist groß. Die Qualen, die sie durchleiden müssen, sind grausamst. Sie werden geschändet, sie werden entstellt, verprügelt, aufgeschlitzt und abgeschlachtet. Sie werden misshandelt und missbraucht, und ihr Tod ist qualvoll.

Meine Kinder. Betet für diese treuen Kinder Meines Sohnes, denn sie tragen eure Erde. Ihr Opfer ist immens groß, und in allem Leid halten sie Meinem Sohn die Treue.

Meine Kinder. Betet, betet, betet! Russland und China planen Schlimmstes! Haltet gegen all die bösen Pläne an und bleibt ruhig!

Die Anhängerschaft des Bösen wartet nur darauf, dass ihr aufmuckt/austickt und euch gegen sie erhebt, denn das wäre dann der Grund für die Ausbreitung des Kommunismus in allen westlichen Ländern und die Kriegserklärung zur Anzettelung des 3. Weltkrieges. So verhaltet euch ruhig und provoziert nicht. Provokation kommt vom Teufel, nicht aber von Gott, Unserem Vater. So verfallt nicht den Provokationen und bleibt ruhig!

Betet, betet, betet, denn das Gebet allein ist eure Waffe in diesen schweren Zeiten, und durch das Gebet haltet ihr stand und viel Übel ab! Betet, Meine Kinder, immer wenn Wir euch rufen, denn nur euer Gebet kann euch helfen und schützen in diesen Tagen des Endes.

Bereitet euch vor und seid rein, Meine Kinder. Tut Buße, beichtet und bereut. Wer keine Reue in seinem Herzen trägt, ist weder rein noch würdig. So bereut, was ihr an Sünde tatet, und seid ganz bei Meinem Sohn. Nur in Jesus findet ihr noch Halt. Nur in Ihm seid ihr geborgen und beschützt.

So schenkt alle Jesus euer Ja und flüchtet euch in Sein Heiligstes Herz, das einem jeden offen steht, der aufrichtig an Ihn glaubt, auf Ihn vertraut und sich ganz an Ihn verschenkt hat. Das Ende ist schlimm, doch werdet ihr mit Jesus nicht untergehen, sondern erhoben werden in die Herrlichkeit des Herrn. So sei es. In tiefer Liebe, eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

Jesus: Meine Mutter spricht das wahre Wort. Lasst euch nicht provozieren und bleibt immer im Gebet.

Russland und China planen die Ausbreitung des Kommunismus, und ein falsches Wort wird ihnen genügen, um dieses Vorhaben umzusetzen. Betet, dass der Kommunismus eure Welt nicht überrollt, und betet für alle verfolgten Brüder und Schwestern.

Euer Gebet ist stark! Euer Gebet ist machtvoll! Euer Gebet ist kraftvoll! Euer Gebet ist eure Waffe in diesen Tagen des Endes. Amen. Euer Jesus, der euch so sehr liebt. Amen.

 

Botschaft Nr. 602

28. Juni 2014 – Sie sind der warnende Finger Gottes!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Sage Unseren Kindern bitte, dass Wir sie lieben. Unsere Liebe zu ihnen ist unendlich groß, und Unsere Hoffnung ist es, dass sich alle Kinder zu Meinem Sohn bekehren.

Meine Kinder. Verliert keine Zeit mehr, denn wer sich nicht rechtzeitig bekehrt, wird schon bald keine Gelegenheit mehr haben, denn die Lügen des Antichristen, sobald er euer Weltgeschehen betritt, werden so zielgesetzt und berechnend eingesetzt und verbreitet werden, dass ihr in immer tiefere Verirrung geratet und den Weg zu Meinem Sohn nicht mehr erkennen werdet.

Meine Kinder. Haltet Augen und Ohren offen, denn viel Böses geschieht in eurer Welt. Die Zeichen der Endzeit sind sichtbar in allen Ländern der Erde, und die Himmelsfarben, Stürme, Katastrophen sowie vieles mehr sind je nach Region verändert und unerklärlich. Weitere Geschehnisse werden eintreffen, um die Welt zu warnen und den Menschen ein Zeichen zu setzen, damit sie wach werden und umkehren, doch ist es für viele noch ein langer Weg zu erkennen bzw. anzuerkennen, dass all dies Zeichen zur Umkehr sind und Gott Vater sie schickt und zulässt, um euch wachzurütteln, um den Weg in das Heil, die Ewigkeit an Seiner Seite zu finden.

Meine Kinder. Nehmt die Zeichen, wie sie sind, und erkennt sie als solche! Sie sind der warnende Finger Gottes, um euch zur Umkehr zu bringen/führen! Sie sind Geschenke des Himmels, um euch wachzurütteln und (wieder) glauben zu lassen: An Gott, den Vater und Schöpfer, an Seinen Heiligen Sohn, euren Erlöser und an die Ewigkeit im Himmelreich, die allen Kindern geschenkt wird, die Jesus treu sind!

Seht die Zeichen der Zeit und kehrt um! Dann wird eure Welt ein viel schönerer Platz zum leben, und ihr alle werdet das Neue Königreich erlangen. Folgt nicht weiter dem Strom der Selbstverwirklichung und Selbstverherrlichung, denn er führt euch erst in die Leere und dann gleich in die Hölle des Tieres! Seid nicht dumm und bekennt euch zu Jesus, denn nur mit Ihm werdet ihr einkehren in die Neue Welt. Nur durch Ihn werdet ihr zum Vater zurück finden.

Ich liebe euch aus den Tiefen Meines Mutterherzens und beschütze einen jeden, der Zuflucht in Mir sucht. In tiefer Liebe. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

Jesus: Nur Ich Bin der Weg und das Licht, das euch führt, und die Liebe, die euch durchflutet. So kommt zu Mir, in Meine heiligen Arme, denn Ich Bin euer Erlöser. Amen. Euer euch liebender Jesus. Amen.

Einen jeden, der Mir sein aufrichtiges Ja schenkt, werde Ich zum Vater führen. Amen.

 

Botschaft Nr. 603

29. Juni 2014 – Wer Hass und Habsucht und Neid in seinem Herzen trägt, hat keinen Platz für Mich, seinen Erlöser!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Nehmt alles in Liebe an, Meine so geliebten Kinder, und verschenkt euch ganz an Meinen Sohn, denn nur Er ist euer Weg zum Vater und in die herrliche Ewigkeit, die einem jeden geschenkt wird, der Jesus liebt, Ihn ehrt und Ihm nachfolgt.

Meine Kinder. Macht euch auf den Weg zum Vater, denn eure Heiligkeit müsst ihr auf Erden erlangen. Wer sich nicht auf das Ewige Leben mit Seinem Schöpfer vorbereitet, wird nicht eingehen in das Neue Königreich Meines Sohnes, denn wenn der Tag gekommen ist, wird es nur den Weg mit Jesus für die treuen Kinder des Herrn geben, sowie den Sog in die Verdammnis des Tieres für alle die, die Meinen Sohn zu Lebzeiten ablehnten!

Meine Kinder. Bereitet euch vor, denn das Königreich Meines Sohnes wartet auf euch. Für einen jeden ist dort Platz geschaffen, doch müsst ihr rein und würdig sein. Jesus steht bereit, und das große Ereignis werdet ihr schon bald erfahren, doch wird es nicht allen Kindern der Erde gefallen. So bereitet euch vor und empfangt Meinen Sohn, wie es Ihm gebührt, denn der, der vorbereitet ist, gereinigt und mit geöffnetem Herzen auf Meinen Sohn hofft und vertraut und Ihn erwartet, dem wird eine einzigartige Freude zuteil werden, die überwältigend, herrlich und strahlend – um es in irdische Worte zu fassen – sein wird.

Meine Kinder. Erwartet Meinen Sohn mit Liebe in eurem Herzen und fallt auf die Knie, sobald sich die Zeichen dieses Ereignisses am Himmel zeigen. Alle werden das gleiche sehen (Zeichen), doch die Erfahrung wird für einen jeden von euch – je nach (Grad der) Reinheit und Liebe zu Jesus – anders sein. Freut euch, ihr treuen Kinder Meines Sohnes, denn ihr werdet voller Freude und Frieden sein. Amen. Eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

Jesus: Meine Kinder. Ich werde kommen, euch zu warnen, und alle die, die ihr Mich aufrichtig liebt, werdet große Freude erfahren. Meine Liebe wird euch tragen und umhüllen, und euer Herz wird jauchzen vor Freude und Glück, so wie ein Kinderherz, das sich ohne Bedenken freut.

Helft euren Brüdern und Schwestern, die verirrt sind, zu Mir zu finden, damit auch sie dieses Ereignis als glückliches erfahren und sich Meiner Restarmee anschließen. So wird auch ihre Seele gerettet werden, und sie werden mit Mir das Neue Königreich erlangen. Sagt allen Kindern, dass die Zeit nun kommt und sie in Liebe miteinander leben müssen, denn wer Hass und Habsucht und Neid in seinem Herzen trägt, hat keinen Platz für Mich, seinen Erlöser.

In tiefer Liebe und voller Freude stehe Ich bereit. Euer euch liebender Jesus. Erlöser aller Kinder Gottes und Sohn des Allmächtigen Vaters. Amen.

 

Botschaft Nr. 604

30. Juni 2014 – Hört auf Mein Wort, das wie Donnerschlag vom Himmel schallt!

Gott Vater: Mein Kind. Mein liebes Kind. Setze dich zu Mir und höre, was Ich, dein Vater im Himmel, heute den Kindern der Erde zu sagen habe: Eure irdische Zeit vergeht sehr schnell, Meine so geliebten Kinder, und ihr verliert euch in der Welt des Konsums, des Luxus, des Lotters und der Vergnügungen. Ihr denkt, euer Leben ist in bester Ordnung, solange ihr anderen nichts Böses tut, doch, Meine so geliebten Kinder, ist das eine Falle des Teufels.

Ihr beachtet Meine Gebote nicht und folgt nicht den Lehren Jesu. Auch hier hat der Teufel euch Fallen aufgestellt, denn ihr seid überzeugt, dass das für Früher galt und jetzt, wo ihr in so viel Luxus, Errungenschaften und Reichtümern lebt, ihr eine 'moderne Welt erschaffen' habt, all dies an Bedeutung verloren hätte oder gar keine Bedeutung mehr hat oder an eure heutige Welt angepasst gehört, doch, Meine so geliebten Kinder, ist gerade das die vom Teufel aufgestellte Falle!

Meine Gebote gelten für alle Zeiten, und würdet ihr euch an sie halten, wäret ihr alle glückliche, zufriedene und erfüllte Menschenkinder und suchtet eure Erfüllung nicht im Außen, in Selbstverwirklichung und Anerkennung.

Die Lehren Meines Sohnes gelten ebenfalls für alle Zeiten, denn sie weisen euch den Weg zu Mir, eurem Schöpfer im Himmel auf. Wer die Lehren Meines Sohnes nicht lebt, wird das Himmelreich nicht erlangen, und sein Weg wird ihn direkt in den Abgrund, die Verdammnis des Teufels führen.

Meine Kinder. Euer Leben hier auf Erden dient dazu, euch auf die herrliche Ewigkeit in Meinem Himmelreich, bzw. sehr bald dem Neuen Königreich Meines Sohnes, vorzubereiten. Erfüllt und glücklich werdet ihr nur mit Jesus. Nichts im Außen wird oder kann euch dauerhaftes Glück oder dauerhafte Liebe oder dauerhafte Erfüllung schenken. In Jesus findet ihr all das, was ihr sucht, und werdet zur Ruhe kommen, erfüllt und glücklich!

In eurer materiellen Welt allerdings werdet ihr niemals Zufriedenheit finden, geschweige denn Erfüllung, denn diese liegt in Meinem Sohn. Ihr müsst euch bekehren und allem Glimmer und Schein den Rücken zukehren, denn das irdische Glück ist vergänglich und führt euch nicht zu Mir!

Alle Verführungen hält der Teufel euch hin, damit ihr nicht nach Hause findet, doch seid ihr so verfangen in euch selbst, in eurer irdischen Welt und den Nebeln des Teufels, dass ihr immer tiefer in seine Fallen tappt und Meinungen annehmt und bildet, die allesamt vom Teufel schöngeredet und hingereicht wurden und werden!

Wacht auf! Kehrt um! Denn die Zeit, die euch auf dieser Erde verbleibt ist kurz und schon bald, sehr bald, wird sie zu Ende sein.

Meine Plagen werden viele von euch treffen, wenn ihr euch nicht bekehrt! Mein Feuer wird die Orte der Sünde verbrennen, wenn ihr euch nicht bekehrt! Und ein Drittel eurer Erde werde Ich euch nehmen, wenn ihr euch nicht bekehrt!

Mein Sohn steht bereit, und Er wird kommen, erst als Barmherziger Heiland, dann als Richter über euch, und wehe dem, der sich bis dahin nicht bekehrt hat! Lasst ab von Sünde und Schande und werdet würdige Kinder Meiner, sonst wird euer Untergang besiegelt sein.

Hört auf Mein Wort, das wie Donnerschlag vom Himmel schallt: Ich, der Allmächtige Vater, Schöpfer allen Lebens und Herrscher über Himmel und Erde und alles, was ist, werde Meinen Zorn auf euch herabkommen lassen, wenn ihr euch nicht bekehrt! Nur durch Meinen Sohn, Jesus Christus, Erlöser der Welt, schenke Ich der Welt noch Meine Barmherzigkeit, doch müsst ihr sie jetzt annehmen, denn Meine Züchtigungen werden kommen und die treffen, die nicht auf Mein Wort gehört haben.

So sei es. Euer Vater im Himmel. Schöpfer aller Kinder Gottes und Herrscher über alles, was ist. Amen.

Engel des Herrn: Glaubt und vertraut, es ist das Wort des Allmächtigen. Ich, der Engel des Herrn, sage es euch. Amen.

Ein Engel des Herrn aus den 7 Chören: Nur eure Umkehr wird euch vor Züchtigung und Unheil bewahren. Glaubt und vertraut, und bekehrt euch zu Jesus, sonst werdet ihr verloren sein. Amen. Ein Engel des Herrn aus den 7 Chören.

Maria zur Göttlichen Vorbereitung der Herzen: Folgendes wird mir gezeigt: Die Himmlischen Heerscharen stehen bereit. Es sieht aus, als würden Jesus und die Muttergottes den Zorn des Vaters noch zurückhalten.

"So ist es. Amen."