• Die Vorbereitung, Gebete
  • Die Vorbereitung, Bd. 11
  • Die Vorbereitung, Bd. 10
  • Die Vorbereitung, Bd. 9
  • Die Vorbereitung, Bd. 8
  • Die Vorbereitung, Bd. 7
  • Die Vorbereitung, Bd. 6
  • Die Vorbereitung, Bd. 5
  • Die Vorbereitung, Bd. 4
  • Die Vorbereitung, Bd. 3
  • Die Vorbereitung, Bd. 2
  • Die Vorbereitung, Bd. 1

Botschaft Nr. 984

1. Juli 2015 – Findet zu Jesus, denn nur mit Ihm wird euch das Himmelreich offenbar werden. Amen.

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Da bist du ja. Bitte schreibe und sage den Kindern der Welt heute das Folgende: Mein Sohn, euer Jesus, wird kommen, euch, die ihr Ihm treu seid, zu erlösen, und Er wird Seine Warnung voranschicken, damit noch viele von euch ihren Weg korrigieren können, doch, Kinder, wird es schwer für diejenigen von euch werden, die nicht an Ihn glauben und ihr Leben fernab von Ihm, eurem Erlöser, leben.

Deshalb bereitet euch vor, geliebte Kinder, und findet zu Jesus! Teilt euer Leben mit Ihm! Lebt mit Ihm und liebt Ihn! Er ist das Heil und die Liebe und euer Segen, denn durch Ihn wird euch das Himmelreich zuteil werden, ohne Ihn aber wird eure Seele verlorengehen und die Abgründe der Hölle werden euer letzter Aufenthaltsort sein!

So findet zu Jesus und begebt euch ganz in Seine Obhut, denn Er ist euer Weg, eure Hoffnung und euer Licht, jetzt und am Ende des Weges und in Ewigkeit. Amen. Findet zu Jesus, denn nur mit Ihm wird euch das Himmelreich offenbar werden. Amen.

Ich liebe euch. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

 

Botschaft Nr. 985

2. Juli 2015 – Wenn das Vergängliche vergeht, wird es zu spät für sie sein!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Bitte sage den Kindern der Welt heute, dass sie im Vergänglichen leben und dass die einzige Wahrheit Mein Sohn ist. Bitte sage es ihnen. Sie müssen sich vorbereiten auf Ihn, damit sie nicht verlorengehen, denn wenn das Vergängliche vergeht, wird es zu spät für sie sein. Sage es ihnen bitte. Danke. Amen.

Deine/eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

 

Botschaft Nr. 986

3. Juli 2015 – Die Ungerechtigkeiten nehmen nun immer mehr zu. Habt Mut und verzagt nicht. Amen.

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Da bist du ja. Bitte sage Unseren Kindern heute, dass Wir sie lieben und Unsere Herzen voller Schmerz für sie sind, denen so viel Ungerechtigkeit und Leid zugefügt wird. Gott Vater sieht alles, und Er allein weiß, was die Wahrheit ist.

So richtet nicht, sondern vertraut und betet. Habt Mut, Meine Kinder, denn das Ende naht, und mit jedem Tag, den es näher rückt, nehmen die Ungerechtigkeiten und Gräuel in eurer Welt zu.

Habt keine Angst. Vertraut auf Meinen Sohn. Bald wird Er kommen, euch aus diesem Leid zu erlösen, und wohl dem, der Ihm treu und ergeben ist. Bereitet euch vor, Meine Kinder, denn viel Zeit verbleibt nicht mehr.

In Liebe, eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

 

Botschaft Nr. 987

4. Juli 2015 – Bereitet euch vor, geliebte Kinder, denn wenn Mein Sohn kommt, müsst ihr bereit für Ihn sein! Amen.

Muttergottes: Mein Kind. Sage heute den Kindern der Erde bitte das Folgende: Bekehrt euch und bekennt euch, denn viel Zeit verbleibt nicht mehr, und schneller als ihr glaubt wird das Ende vor eurer Türe stehen. So bekennt euch zu Jesus und werdet Eins mit Ihm! Teilt euer Leben mit Ihm und begebt euch ganz in Seine Obhut, dann werdet ihr nicht verlorengehen und die Verheißungen für euch wahr werden.

Glaubt und vertraut ganz auf Meinen Sohn. Einen jeden, der Ihm treu ist, wird Er Seine Hand reichen, ihn schützen und ihn erheben, damit seine Seele nicht verlorengeht und die Herrlichkeit in Ewigkeit seiner Seele zuteil wird.

Glaubt, Kinder, bald ist es vollbracht. Die Warnung wird vorangehen und danach wird es Schlag auf Schlag kommen. Seid bereit, denn Jesus kann jeden Moment vor euch stehen. Bereitet euch also vor, geliebte Kinder, reinigt euch und bereut eure Sünden. Dann werdet ihr Jesus sehr nahe sein, und Seine Warnung wird Freude in euch auslösen.

Fallt auf die Knie wenn es soweit ist und fleht um Verzeihung, denn so rein, so voller Liebe und Barmherzigkeit kommt Mein Sohn zu euch, dass ihr würdig und ehrfurchtsvoll vor Ihn treten sollt, um Seine Präsenz aushalten zu können.

Meine Kinder. Die Warnung wird für einen jeden von euch ein ganz besonderes Ereignis sein, und wohl dem, der sich vorbereitet hat, denn seine Freude wird immens sein. Amen. Bereitet euch vor, geliebte Kinder, denn wenn Mein Sohn kommt, müsst ihr bereit für Ihn sein. Amen.

Eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

 

Botschaft Nr. 988

5. Juli 2015 – Werdet würdige Kinder des Herrn! Amen.

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Bitte sage Unseren Kindern heute das Folgende: Macht euch auf und macht euch bereit! Das Ende naht, und ihr müsst vorbereitet sein! Mein Sohn wird kommen, alle die zu retten, die Ihm treu und ergeben sind.

So macht euch bereit für Ihn und bereut eure Sünden. Wer sich nicht vorbereitet, wird schon bald keine Zeit mehr dafür haben. Er wird verlorengehen an den Widersacher, und seine Ewigkeit wird leidvoll sein.

So macht euch auf und macht euch bereit für Jesus! Wartet nicht mehr länger, sondern werdet würdige Kinder des Herrn. Amen. So sei es. Macht euch bereit, Meine Kinder. Amen.

Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

 

Botschaft Nr. 989

6. Juli 2015 – Besinnt euch auf das Wesentliche und blickt der Wahrheit ins Gesicht. Amen.

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Bitte sage den Kindern der Welt, sie mögen innehalten, sich auf das Wesentliche besinnen und beten, für die Umkehr, für die Wahrheitserkennung, für die Liebe zu Jesus, ihrem Erlöser, denn nur wer zu Ihm findet, wird nicht verlorengehen, wer aber weiterlebt wie bisher, im Rausch des Vergnügens, des Ich-Denkens und der Gleichgültigkeit, dem werden schon bald die Augen geöffnet, doch dann, geliebte Kinder, wird es zu spät für euch sein.

Bekehrt euch, haltet inne und betet! Euer Gebet wird so sehr gebraucht in dieser vom Widersacher Meines Sohnes beherrschten Welt. Besinnt euch, Kinder, und findet zu Jesus, denn ohne Ihn werdet ihr verloren sein. Amen.

Ich liebe euch, eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

 

Botschaft Nr. 990

6. Juli 2015 – Was auf euch zukommt, wird schwer für so viele von euch werden!

Heilige Marina: Mein Kind. Schreibe, denn Mein Wort soll gehört werden: Bekehrt euch, Kinder der Welt, und betet. Bittet Uns, eure Heiligen, damit Wir euch zur Seite stehen und helfen können! Jede Bitte, mit reinem Herzen gesprochen, wird erhört. So bittet Uns und betet viel, denn euer Gebet versetzt Berge, und es wird so dringend gebraucht.

Macht euch bereit, Kinder der Welt, denn was auf euch zukommt, wird schwer für so viele von euch werden. Habt Mut, betet und vertraut und bittet Uns. Wir, eure Heiligen der Heiligen Gemeinschaft, stehen euch in allen Anliegen zur Seite. Amen. In Liebe und in Zuversicht, eure Heilige Marina. Amen.

Muttergottes: Betet, Meine Kinder. Nur durch euer Gebet kann das schlimmste Übel noch abgewandt werden! Folgt Meinem Ruf und betet. Amen.

Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

 

Botschaft Nr. 991

7. Juli 2015 – Nur durch das Gebet werdet ihr grausamstes Übel abhalten können, und das Böse wird nicht über euch siegen können!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Bitte sage den Kindern heute, wie wichtig das Gebet ist. Nur durch das Gebet werdet ihr grausamstes Übel abhalten können, und das Böse wird nicht über euch siegen können.

So nutzt das Gebet und vereint euch im Gebet miteinander und mit den Heiligen und Heiligen Engeln des Vaters, denn wo gemeinsam gebetet wird verstärkt sich euer Gebet, und eure Anliegen werden potenziert zu Gott Vater getragen.

So betet nun, Meine Kinder, und haltet inne. Besinnt euch und seht, was wirklich wichtig ist. Die einzige Wahrheit ist Mein Sohn, und nur durch Ihn und mit Ihm werdet ihr der Verheißungen würdig. Betet, Meine Kinder, und bereitet euch vor, denn das Ende naht, und viel(er) Vorbereitung bedarf es noch. Amen.

Eure Mutter im Himmel, die euch so sehr liebt. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

Die Heiligen Engel sind auch da. Amen.

 

Botschaft Nr. 992

8. Juli 2015 – Betet, Meine Kinder, euer Gebet wird so dringend gebraucht. Amen. Ich liebe euch.

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Sage Unseren Kindern heute bitte das Folgende: Ihr müsst beten, geliebte Kinder, denn euer Gebet wird dringendst gebraucht! Lasst es niemals abbrechen und bittet euren Heiligen Schutzengel, mit euch, mit eurer Seele weiterzubeten, wenn ihr nicht könnt. So wird er euer Gebet aufrechthalten und noch viel Gutes kann bewirkt werden. Betet, Meine Kinder, denn die Zeit der Dunkelheit (Finsternis) bricht herein. Amen.

Ich liebe euch. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

 

Botschaft Nr. 993

9. Juli 2015 – Macht euch bereit für Jesus! Amen.

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Schreibe und höre was Ich, deine dich liebende Mutter im Himmel, heute den Kindern der Erde sagen möchte: Erhebt euch, steht auf und bereitet euch vor, denn Mein Sohn wird kommen, euch, die ihr Ihm treu und ergeben seid, zu erlösen, doch müsst ihr euch vorbereiten auf Ihn und für Ihn, damit ihr rein und würdig seid, um vor Ihn zu treten!

Kinder, seid gewarnt, denn das schlimmste Übel hat noch nicht begonnen. Betet, geliebte Kinder, und verliert niemals den Mut! Wer betet, ist niemals allein, und wer Uns um Hilfe bittet, dem werden Wir zu Hilfe eilen! So betet, geliebte Kinder, und bereitet euch vor. Die Warnung Meines Sohnes wird nicht mehr lange auf sich warten lassen, und danach wird alles sehr schnell gehen.

Habt Mut, Meine Kinder, und vertraut, denn nur wer in Jesus vertraut, sich Ihm ganz hingibt und sein Leben mit Ihm teilt, dem werden die Verheißungen zuteil werden, und das Reich des 1000 jährigen Friedens wird sein Neues Zuhause sein.

So bereitet euch jetzt vor, denn bald schon wird es zu spät für euch sein, und der Widersacher wartet nur auf euren Fall! Bleibt Jesus zu jeder Zeit treu und verzagt niemals! Ich, eure euch liebende Mutter im Himmel, werde immer bei euch sein und denen Meinen Schutz und Meine Hilfe gewähren, die Mich innig und aufrichtig darum bitten. Amen. Macht euch bereit für Jesus. Amen.

Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

 

Botschaft Nr. 994

10. Juli 2015 – Wo 'reformiert' wird auf Kosten der Lehren Meines Sohnes, da werdet ihr schon bald den Teufel im Hause haben!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Euer Gebet ist so unendlich wichtig, deshalb betet, Meine Kinder, und lasst es niemals abbrechen, denn da wo gebetet wird, bekommt der Böse keinen Fuß in die Tür, doch da wo das Gebet fehlt, bemächtigt er sich der Seelen auf arglistigste Art und Weise, und der Mensch erkennt es nicht.

So betet, Meine geliebten Kinder, für euch und eure Brüder und Schwestern im Herrn, dass ein jedes Kind zu Meinem Sohn finden möge und die Versuchungen und Fallen des Bösen erkennt und meidet!

Betet, Meine Kinder, um die Unterscheidungsgabe zum Heiligen Geist! Erbittet, ja erfleht die göttliche Klarheit, denn so viel Verwirrung ist schon in eurer Welt, und die Kinder Meines Sohnes sind gespalten, in zwei Lager geteilt, denn sie erkennen die Wahrheit nicht und folgen denen, die nicht von Meinem Sohn kommen!

Seid gewarnt, geliebte Kinder, denn wo 'reformiert' wird auf Kosten der Lehren Meines Sohnes, da werdet ihr schon bald den Teufel im Hause haben!

Seid gewarnt und bejubelt nicht die, die die Sünde gutheißen! Die Lehren Meines Sohnes bleiben unveränderlich, so wie die Gebote des Vaters, die niemand befugt ist zu verändern!

Seid gewarnt und glaubt nicht an den 'Freifahrtschein' der Sünde, denn die Sünde bleibt Sünde, egal wie verschleiert man sie euch nun als gut verkaufen wird!

Seid gewarnt und bleibt auf der Hut, denn das Wort Meines Sohnes und des Vaters im Himmel darf nicht verändert werden!

Seid also wachsam, Meine Kinder, und bleibt Jesus treu. Dann wird eure Seele erhoben werden, und der Teufel wird die Macht über euch nicht gewinnen. Amen. So sei es.

In tiefster Liebe, eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

Mache dies bekannt, Mein Kind. Es ist außerordentlich wichtig. Amen.

 

Botschaft Nr. 995

11. Juli 2015 – Das Böse setzt sich um, auch und besonders in Seiner Heiligen Kirche!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Bitte sage Unseren Kindern heute das Folgende: Steht auf und erhebt euch für Jesus, euer Heil, euer Segen, eure Ewigkeit hängen von Ihm, eurer Liebe zu Ihm, ab!

So verleugnet Ihn nicht, sondern teilt euer Leben mit Ihm! Ehrt Ihn und sucht Seine Heiligen Messen auf, solange ihr noch könnt, denn das Böse setzt sich um, auch und besonders in Seiner Heiligen Kirche, und schon bald werdet ihr nur schwer reine Messrituale finden können.

Glaubt, Meine Kinder, und vertraut auf Meinen Sohn. Das Ende ist nah und schon bald wird Er kommen.

Ich liebe euch, Meine Kinder. Lasst euch nicht blenden von Prunk und Glanz, von Geld und Macht und lasst euch nicht verführen! Die Versuchungen sind allzu groß in dieser Zeit, und wenn der Antichrist sein Gesicht öffentlich zeigt, dann, geliebte Kinder, seid auf der Hut. Fallt nicht auf ihn herein, denn er besticht durch Charme und Charisma, und seine Ausstrahlung ist gefährlich, sein Blick wird euch verschlingen, wenn ihr nicht vorsichtig seid. Er wird euch alle in seinen Bann ziehen, und willenlos werdet ihr sein. Nur Mein Sohn wird euch helfen können. So seid Ihm treu und wendet euch ab vom Widersacher, denn einmal in seinen Bann gezogen werdet ihr kaum von ihm loskommen.

So seid Jesus treu und seid gewarnt, denn der, der da kommt, ist nicht Mein Sohn! Jesus wird kommen, euch zu erlösen, und Er wird Seine Warnung schicken, doch wird Er nicht unter euch wohnen.

So seid gewarnt und fallt nicht auf den Bösen herein. Ich, eure Mutter im Himmel, lege schützend Meinen Schutzmantel um euch, wenn ihr Mich liebevoll und aufrichtig darum bittet. Amen.

In tiefster Liebe, eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

 

Botschaft Nr. 996

12. Juli 2015 – Ihr Seelenheil steht auf dem Spiel!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Bitte sage Unseren Kindern, dass es sehr wichtig ist, Unserem Wort in diesen Botschaften zu folgen. Ihr Seelenheil steht auf dem Spiel, und in diesen Botschaften bereiten Wir sie vor. Bitte sage es ihnen, Mein Kind. Amen.

Deine dich/eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

 

Botschaft Nr. 997

13. Juli 2015 – Die Schule des Teufels ist einzigartig an Taktiken zur Hintergehung der Menschen!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Verzage nicht. Sage Unseren Kindern bitte, sie mögen nicht dem Falschen folgen, denn viel Leid wird er bringen, und ihre Seele wird verlorengehen, wenn sie die Wahrheit nicht erkennen.

Sage ihnen bitte, sie müssen ganz auf Meinen Sohn vertrauen und Massenveranstaltungen meiden, wo eine Person als von Gott gesandt bejubelt und 'angebetet' wird, denn weder ist er von Gott gesandt, noch bringt er Gutes, doch viel Verwirrung stiftet er, und euer Seelenheil sucht er zu zerstören.

Ausgestattet mit den Finessen derer, die aus der Finsternis kommen, wickelt er gläubige Kinder in seine Fänge. Freiwillig folgen sie ihm, doch erkennen sie das böse Spiel vor lauter Geblendetsein nicht. Sie sehen das, was sie sehen wollen und lassen sich mitreißen, euphorisch, jubelnd und verblenden mehr und mehr. Ihre Verirrung hat bereits begonnen, und wohl dem, der aufwacht aus all dem Schein und Jubel und die Wahrheit erkennt!

Kinder, seid gewarnt und vergöttert nicht den, der euch betrügt! Die Schule des Teufels ist einzigartig an Taktiken zur Hintergehung der Menschen, der Seele, und die Dahergelaufenen sind bestens geschult!

Lasst euch nicht auf sie ein, sondern bleibt ganz bei Meinem Sohn. Mit Seinem Heiligen Geist wird Er euch durch dieses Tal der Dunkelheit und Verwirrung führen, doch müsst ihr standhaft und im Gebet bleiben!

Sucht nicht das Außen und haltet euch der Masse fern! Zu groß sind die Einflüsse und Verführungen des Bösen, deshalb seid ruhig, im Gebet und immer bei Jesus. Nur wenige folgen Ihm heute so, wie Gott Vater es wünscht, deshalb betet, betet, betet und meidet die Masse!

Stärkt euch in Anbetung und im Empfang der Heiligen Kommunion, solange es euch noch gestattet ist. Mein Sohn wird diesem Übel Einhalt gebieten, so haltet durch und bleibt der Sünde fern, die nie zuvor größer war als sie es heute ist.

Bald ist es vollbracht, geliebte Kinder, und dann wird das Neuerschaffene Jerusalem mit Jesus und Seinen treuesten Dienern euer Neues Zuhause sein. Haltet also auch diese Zeit der Verwirrung und Verirrung durch und lasst euch nicht hinreißen oder verführen. Jesus wird kommen, alle die von euch zu erlösen, die Ihm wahrlich treu und ergeben sind. So bereitet euch nun vor, geliebte Kinder, und vereint euch im Gebet miteinander und mit euren Heiligen und den Heiligen Engeln des Vaters.

Ich liebe euch, und Ich danke euch aus den Tiefen Meines Heiligen Mutterherzens für eure Treue zu Meinem euch so sehr liebenden Sohn. Haltet durch und erbittet immer Meine Hilfe und Meinen Schutz, denn einem jeden von euch gewähre Ich sie, der Mich aufrichtig und wahren Herzens darum bittet, euch und denen, für die ihr Mich bittet. Amen.

Betet um Führung, Klarheit und Glaubensstärkung zum Heiligen Geist, denn mehr als je sind die Irrwegs-, Verwirrungs- und Verführungsnetze des Teufels ausgeworfen, und wehe dem, der nicht im Heiligen Geist gestärkt und in Meinem Sohn gefestigt ist. Amen.

Seid gewarnt und bleibt auf der Hut. Dann werdet ihr nicht verlorengehen und die Wahrheit zu jeder Zeit erkennen. Amen. Ich liebe euch. Mit Meinem mütterlichen Segen segne Ich euch. Gehet hin in Frieden, Meine Kinder. Meine Liebe wird immer mit euch sein. Amen.

Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

"Die Heiligen Engel des Vaters gaben besonderen Schutz zum Empfang dieser Botschaft heute."

 

Botschaft Nr. 998

14. Juli 2015 – Wohl dem, der sich zu Ihm bekannt hat!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Bitte schreibe und höre, was Ich, deine dich liebende Mutter im Himmel, heute den Kindern der Erde zu sagen habe:

Wacht auf und bereitet euch vor, geliebte Kinder, denn das Ende steht vor eurer Tür, und ihr seht es nicht!

Wacht auf und bekennt euch zu Meinem Sohn, denn wenn ihr euch nicht zu Ihm bekennt, werdet ihr verlorengehen!

Wacht auf, geliebte Kinder, und lauft zu Jesus, denn nur Er ist euer Heil und euer Segen, ohne Ihn werdet ihr verloren sein!

So wacht nun auf und begebt euch ganz in Seine Obhut, damit auch ihr gerettet werden könnt, wenn das Ende über euch hereinrollt!

Spielt nicht mit dem Feuer, geliebte Kinder, denn leichter als ihr glaubt, wird aus der Flamme ein unkontrollierter Großbrand, und wehe dem, der nicht gehört hat, denn die Feuersbrunst wird ihn mit sich reißen, und seine Seele wird an den Teufel verlorengehen!

Seid gewarnt, geliebte Kinder, denn euer Seelenheil hängt von euch allein ab! So bekehrt euch und bekennt euch und erhebt euch für euren Jesus, denn schon bald wird Er vor euch stehen, und wohl dem, der sich zu Ihm bekannt hat. Amen.

Ich liebe euch, geliebte Kinderschar, und Ich segne euch. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

 

Botschaft Nr. 999

15. Juli 2015 – Bitter werdet ihr bezahlen, wenn ihr dem Falschen hinterherlauft!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Bitte sage Unseren Kindern heute das Folgende: Steht auf und erhebt euch für Meinen Sohn, denn Er allein wird eure Rettung sein, und wohl dem, der sich zu Ihm bekannt und Ihn geehrt hat, denn wenn das Ende über euch hereinbricht, müsst ihr Jesus treu und ergeben gewesen sein, um nicht im Sumpf zu ersticken, von Feuersglut weggerissen und vom Teufel gestohlen zu werden!

Ihr glaubt nicht an die Verheißungen/Vorhersagen oder schiebt sie weg, doch stehen sie bereits vor eurer Tür, doch ihr seht es nicht! Wacht auf, geliebte Kinder, und bereitet euch vor! Nur Jesus ist euer Weg! Er ist die Wahrheit und das Licht, das euch den Weg ins Himmelreich leuchtet, alles andere aber ist nur Schein und Betrug, und bitter werdet ihr bezahlen, wenn ihr dem Falschen hinterherlauft!

So bereitet euch nun vor und schenkt Jesus euer Ja. Bittet um Klarheit und Reinheit und Erleuchtung zum Heiligen Geist. Wenn ihr ganz von Ihm erfüllt seid, werdet ihr die Wahrheit erkennen.

So bereitet euch nun vor und betet. Viel Gebet wird noch gebraucht, so betet viel und betet innig und schließt euch zusammen im Gebet. Wer allein ist, kann sich jederzeit mit den Heiligen Engeln des Vaters und den Heiligen in Gebet und Gebetsanliegen vereinen. Amen.

Betet, Meine Kinder, denn euer Gebet bewirkt die Wunder dieser Zeit und hält das schlimmste Übel ab. Amen. Ich liebe euch, Meine Kinder. Betet. Amen.

Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

 

Botschaft Nr. 1000

16. Juli 2015 – Betet, Meine Kinder, denn euer Gebet bewirkt die Wunder dieser Zeit, es ist machtvoll und euer Schutzwall gegen das Böse. Amen.

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Sage den Kindern heute, sie mögen beten, denn ihr Gebet bewirkt die Wunder dieser Zeit, und wo gebetet wird, da hat der Teufel es schwer. Er ist machtlos.

So betet und lasst euer Gebet niemals abbrechen. Dann hat der Teufel keine Chance, und eure Seele wird gerettet werden. Doch seid gewarnt, geliebte Kinder, denn der Teufel arbeitet mit Arglist! So fallt nicht auf seine Scheinheiligkeit und angeblich guten Taten herein, sondern durchschaut sein böses Spiel!

Nur wer täglich zum Heiligen Geist betet wird bewahrt bleiben vor Verirrung, so ruft Ihn, den Heiligen Geist, an und bittet und fleht um Klarheit und Führung, denn der Teufel lässt keine Möglichkeit aus, sich doch noch eurer Seele zu bemächtigen.

Betet, Meine Kinder, denn euer Gebet bewirkt die Wunder dieser Zeit, es ist machtvoll und euer Schutzwall gegen das Böse. Amen.

In mütterlicher Liebe und mit Meinem Segen, eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

Mache dies bekannt, es ist sehr wichtig. Unsere Kinder müssen beten. Amen.

Ein mächtiger Engel: Es, das Gebet, ist die Waffenrüstung eurer heutigen Zeit. Amen.

"Gehe nun."

 

Botschaft Nr. 1001

17. Juli 2015 – ... schon bald werden die Ereignisse über euch hereinbrechen.

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Da bist du ja. Bitte sage Unseren Kindern heute, dass Wir sie lieben. Es ist an der Zeit, sich vorzubereiten, denn schon bald werden die Ereignisse über euch hereinbrechen, und wehe dem, der sich nicht vorbereitet hat.

Sage es Unseren Kindern bitte. Amen. In tiefer Liebe, deine/eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

Gehe nun.

 

Botschaft Nr. 1002

18. Juli 2015 – Der Böse wird alles daransetzen euch ins Leiden zu führen!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Da bist du ja. Bitte sage Unseren Kindern, sie mögen beten, für ihre Brüder und Schwestern im Herrn und für die Bewahrung des Friedens in Europa und der Welt, denn der Böse wird alles daransetzen euch ins Leiden zu führen, um dann als 'Erlöser', als 'Friedensengel' vor euch zu stehen, damit ihr geblendet und zu ihm hingerissen seid, und ihn zu dem erhebt, der er nicht ist.

So betet, Meine Kinder, denn so viel Böses wird euer Gebet noch abhalten, wenn ihr Unserem Ruf folgt und euer Gebet nicht abbrechen lasst. Amen. Ich liebe euch, geliebte Kinderschar. Mein Segen ist mit euch.

In Liebe, eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

Mache dies bekannt, Mein Kind, es ist wichtig. Euer Gebet ist machtvoll, und es ist euer Schutzwall sowie eure Waffenrüstung in dieser Zeit des Endes. Amen.

 

Botschaft Nr. 1003

19. Juli 2015 – Macht euch bereit für Meinen Sohn. Amen.

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Bitte sage den Kindern der Welt heute, dass diese eure Welt, so wie sie jetzt besteht, schon bald vergeht.

Das Böse wird ein Ende finden, doch müsst ihr euch vorbereiten, Meine Kinder, auf das, was dann kommt, denn nur wer rein und würdig ist, den wird Mein Sohn erheben. Alle anderen aber werden verlorengehen, deshalb bekehrt euch und bekennt euch, denn Mein Sohn ist der einzige Weg in die Herrlichkeit, euer Schlüssel in das Neuerschaffene Jerusalem.

Wer Ihm nicht folgt, wird der Verheißungen nicht würdig sein. Die Tore werden ihm verschlossen bleiben, und ewige Qual wird sein Erbe sein. So bereitet euch vor, geliebte Kinder, euer Lohn wird groß sein, wenn diese Welt vergeht. Erwartet Meinen Sohn in Reinheit und Würde und befreit euch von Sünde und Schande, denn so, wie ihr heute lebt, im Zeitgeist der Moderne, seid ihr unwürdig und mit Sünde beschmutzt.

So nutzt das Heilige Beichtsakrament und wascht euch rein durch die Heilige Beichte, durch Reue und Buße. Nutzt dieses Heilige Sakrament, das euch zur Vergebung der Sünde geschenkt wurde und wascht euch rein, damit ihr als würdige Kinder vor Meinen Sohn und Gott Vater treten dürft und nicht verlorengeht an den Widersacher, der alles daransetzt euch, eure Seele, zu verschmutzen, euch mit Sünde zu besudeln und ihr somit verlorengeht an ihn, um in ewiger Pein in seiner Hölle zu leiden.

Macht euch bereit, Meine geliebten Kinder, denn nur Jesus ist euer Weg, und nur durch Ihn werdet ihr erhoben werden. Amen. Ich liebe euch, geliebte Kinderschar. Macht euch bereit für Jesus, Meinen euch so sehr liebenden Sohn. Amen.

Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

Gehe nun.

 

Botschaft Nr. 1004

20. Juli 2015 – Diese Gebote sind der Grundstein für ein Leben mit Gott! Sie können nicht ge-/verändert werden! Amen.

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Sage Unseren Kindern heute bitte, sie mögen sich bekehren. Nur ihre Umkehr zu Meinem Sohn wird sie vor dem Bösen bewahren, und ihre Seele wird gerettet werden. Sage es ihnen bitte. Danke. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

Ein Heiliger der Heiligen Gemeinschaft: Lernt, was es heißt umzukehren, denn sich zu Jesus zu bekennen ist mehr als nur ein Lippenbekenntnis. Ihr müsst nach Seinen Lehren leben und euch an die Gebote des Vaters halten. Diese Gebote sind der Grundstein für ein Leben mit Gott. Sie können nicht ge-/verändert werden. Amen. Ein Heiliger der Heiligen Gemeinschaft.

Gehe nun, Meine Tochter. Amen.

 

Botschaft Nr. 1005

21. Juli 2015 – Sie sind das Gift, das euch langsam aber zielstrebig zu Fall bringen wird!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Bitte sage den Kindern der Erde heute das Folgende: Betet, Meine Kinder, euer Gebet ist von äußerster Wichtigkeit. So viel Unheil ist noch geplant von dem, der eure Verderbnis sucht, und euer Gebet hält gegen all die bösen Pläne an! Es ist euer Schutzwall und eure Waffenrüstung, deshalb betet, geliebte Kinder, und lasst euer Gebet nicht abbrechen.

Der Teufel und seine Anhänger schlafen nicht, und sie tun alles, um noch so viele Kinder (Seelen) wie möglich zu stehlen. Ihre Befriedigung liegt im Leid der anderen, und sie (die Teufelsanbeter) tun alles, um ihrem Meister, dem Fürst der Finsternis, zu gefallen. Vor nichts, Meine geliebten Kinder, schrecken sie zurück.

Deshalb betet, Meine Kinder, und schützt euch und eure Lieben! Betet für eure Brüder und Schwestern im Herrn und lasst euer Gebet niemals abbrechen. Euer Schutzengel hält euer Gebet aufrecht, wenn ihr ihn liebevoll darum bittet.

So betet nun, geliebte Kinder, denn euer Gebet wird die schlimmsten Übel abhalten, doch müsst ihr beten, damit der Teufel und seine Elite in ihre Schranken verwiesen werden, das heißt, da, wo gebetet wird, ist der Teufel machtlos und wird eure Seele nicht stehlen können!

Seid aber auf der Hut, denn der Böse ist gerissen, und bald schon wird er euch die größte je dagewesene Verwirrung stiften. Fallt nicht auf seine Gesandten herein, denn sie sind das Gift, das euch langsam aber zielstrebig zu Fall bringen wird! Ihre Lügen werden euch schon bald bitter aufstoßen, so schluckt sie nicht, sondern bleibt ganz in Jesus geborgen.

Wer sich in Meinem Sohn gefestigt hat, in Ihm gefestigt ist und der Masse nicht folgt, wird an den Widersacher nicht verlorengehen. Amen.

Seid auf der Hut und betet, Meine Kinder. Der Heilige Geist wird euch Führung und Klarheit schenken, doch müsst ihr täglich zu Ihm beten. Amen.

Ich liebe euch. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

 

Botschaft Nr. 1006

22. Juli 2015 – ... er benutzt lediglich eure Seele als Trophäe!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Bitte sage Unseren Kindern heute das Folgende: Steht auf, erwacht aus eurem Dornröschenschlaf und seht der Wahrheit ins Gesicht.

Wer die Wahrheit nicht erkennt, wird verlorengehen. Er wird sich verfangen in den Netzen des Teufels, und dieser wird ihn nicht mehr freigeben. Seine Arglist ist groß, seine Machtbesessenheit grausam, denn zur Umsetzung sind ihm alle Mittel recht, und vor nichts, absolut nichts, schrecken seine Anbeter zurück.

Es gibt nichts grausameres als die Durchführung der Pläne des Bösen, die euch zu Sklaven seiner Elite zu Lebzeiten machen sollen, mit dem Ziel eurer Hörigkeit und dem Verzicht eurer Meinung, denn sein Ziel ist es, euch zu quälen, im Hier durch seine Elite und in der Ewigkeit in den Abgründen seiner Hölle, nicht weil er Gefallen an euch hat, sondern weil er weiß, wie sehr er Gott Vater und Jesus mit dieser Qual und Pein, die er euch antut, verletzt. Das ist sein eigentliches Ziel: sich über Gott Vater zu stellen, doch das wird niemals geschehen.

So seid euch bewusst, dass ihr nur Spielbälle des Teufels seid, die es gilt auf seine Seite zu ziehen, um dem, der euch in größter Liebe erschaffen hat, 'eins auszuwischen'! Er ist nicht interessiert an euch, er benutzt lediglich eure Seele als Trophäe gegen den Allmächtigen Vater und ergötzt und befriedigt sich an der Qual derer, die er gestohlen hat, doch wird seine Befriedigung niemals gestillt.

So seid gewarnt und bekennt euch zu Jesus, denn nur Er kann und wird euch vor dem Bösen bewahren. Eure Seele kann nur durch Jesus gerettet werden, denn nur Er ist euer Erlöser. Durch Seinen Kreuzestod hat er euch freigekauft, und ihr seid frei zu entscheiden, wo ihr hingeht: Folgt dem Bösen – und ihr werdet verlorengehen. Folgt Jesus – und eure Seele wird den ewigen Frieden und die Glorie erfahren, die euch verheißen ist. Amen.

Wacht also auf und erhebt euch! Folgt Jesus und werdet glückliche Kinder im und des Herrn. Ohne Jesus hat keine Seele die Chance auf die verheißene Herrlichkeit. So bekennt euch zu Jesus und lebt als würdige Kinder des Herrn. Befolgt die Gebote und lebt nach Seinen Lehren, dann wird euch das Himmelreich offen stehen.

Es ist noch nicht zu spät, um umzukehren, so sucht die Heilige Beichte auf und bereut eure Sünden! Sagt Ja zu Jesus und ändert euer Leben so, dass ihr Jesus gefallt! Nicht der irdische Reichtum ist von Wichtigkeit, sondern die Reichtümer, die ihr für die Ewigkeit sammelt, und dazu gehören die Demut, die Reinheit und die Nachfolge Jesu.

Ihr müsst ein reines, liebendes Herz haben, um Jesus ganz nahe zu kommen, andernfalls hat der Böse es leicht, Besitz von euch zu ergreifen und euch immer wieder auf's Neue zu verführen. So beichtet nun, was ihr Falsches tatet und bereut, Meine Kinder. Amen.

In tiefer und aufrichtiger Liebe, eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

Mein Kind. Wenn ihr aufrichtig, ehrlich und zutiefst eure Sünden bereut, wird der Vater euch viele Sündenstrafen erlassen, das heißt, eure Seele wird nach dem irdischen Ableben die Flammen des Fegefeuers geringer spüren als der, der nicht bereut oder nur oberflächlich bereut hat. So bereut ehrlich und aufrichtig und tief, denn so kann eure Seele schon hier (zu Erdenzeiten) gereinigt werden und büßt und sühnt, Meine Kinder. Je mehr ihr euch aufopfert, um so geringer werden die Sündenstrafen sein.

Sage das bitte Unseren Kindern, denn die meisten von euch fühlen die Reue nicht tief genug. Geht in den Sündenschmerz hinein und bittet aufrichtig um Verzeihung. So reinigt ihr eure Seele von dieser begangenen Sünde, und die Flammen der Reinigung, die eine jede treue Seele aufgrund ihrer begangenen Sünden erfahren muss, werden geringer ausfallen.

Glaubt und vertraut und bereut zutiefst, denn die Schatten auf eurer Seele werden weggebrannt durch den Schmerz, den ihr erfahrt durch tiefste und aufrichtigste Reue. Amen.

Mache dies bekannt, Mein Kind. Es ist sehr wichtig. Amen.

"Tragt eure Sünden in die Heilige Beichte. Amen."

 

Botschaft Nr. 1007

23. Juli 2015 – Es ist ein so schlimmer Zustand für die Seele, in der Hölle gequält zu werden!

Muttergottes: Schreibe, Meine Tochter, und höre, was Ich, deine dich liebende Mutter im Himmel, heute den Kindern der Welt zu sagen habe: Betet, Meine Kinder, und bereitet euch vor, denn der Tag des Endes naht, und ihr müsst für Meinen Sohn bereit sein, um nicht an den Widersacher verlorenzugehen, der alles daran setzt, eure Seele zu stehlen.

Glaubt und vertraut, Meine Kinder. Nur mit Jesus werdet ihr das Ewige Leben erreichen, ohne Ihn werdet ihr unendliches Leid erfahren, und eure Seele wird sterben, ohne jemals wirklich zu sterben.

Es ist ein so schlimmer Zustand für die Seele, in der Hölle gequält zu werden. Von Menschenverstand nicht fassbar. So findet zu Jesus, bevor es zu spät ist und bereitet euch auf euren Heiland vor.

Wenn Er, Mein Sohn, vor euch steht, dann fallt auf die Knie und fleht um Vergebung! Erfleht Seine Barmherzigkeit, denn es ist durch Seine Barmherzigkeit, dass euch eure Sünden vergeben werden.

Wartet nicht, bis Er kommt als Richter über euch, denn wenn das geschieht, müsste die Barmherzigkeit der Gerechtigkeit weichen, und wehe dem, der die Stunde der Barmherzigkeit nicht genutzt hat!

So betet, Meine Kinder, und bittet um Vergebung. Sucht das Heilige Beichtsakrament auf, büßt und bereut. Betet für eure Angehörigen und die, die allein sind und Jesus nicht kennen. Euer Gebet versetzt Berge, und ihr würdet Augen machen, wenn ihr sehen könntet, was euer Gebet alles an Gutem bewirkt.

So betet, Meine Kinder, denn mit eurem Gebet seid ihr stark. Lasst es nicht abbrechen und nutzt all die Hilfen, die Wir euch in diesen Botschaften an die Hand geben. Bittet Uns und Unsere Hilfe wird euch zuteil werden. So bekennt euch und bekehrt euch nun und findet ganz zu Jesus. So werdet ihr nicht verlorengehen, und eure Seele wird das ewige Heil erfahren. Amen.

In tiefer mütterlicher Liebe, eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

 

Botschaft Nr. 1008

24. Juli 2015 – Das wird eure letzte Möglichkeit sein!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Bitte sage den Kindern heute, sie mögen sich bekehren, denn viel Zeit verbleibt nicht mehr, und sie müssen ihre Seele reinwaschen und sich vorbereiten auf Meinen Sohn.

Mein Sohn wird kommen, all die zu erlösen, die Ihm wahrlich treu sind. Einem jeden von euch wird Er zuvor noch die Gelegenheit einräumen, sein Leben zu ändern, denn wenn die Warnung kommt, werdet ihr sehen, was ihr Falsches tatet und tut. Ihr werdet alle Fehler sehen, und sie werden wie Feuer in euch brennen, doch habt ihr die Chance, euch ganz zu Meinem Sohn zu bekennen und euer Leben auf Ihn und den Vater auszurichten. Das wird eure letzte Möglichkeit sein.

So bereitet euch vor, bevor es zu spät ist und festigt euch ganz in Meinem Sohn. Dann werdet ihr der großen Verirrung nicht anheim fallen, und eure Seele wird das ewige Heil erfahren.

Die Warnung wird ein freudenreiches Ereignis sein und besonders für diejenigen von euch, die ganz in Meinem Sohn gefestigt und Ihm treu sind. Amen.

Ich liebe euch. Bereitet euch jetzt vor. Amen. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

 

Botschaft Nr. 1009

25. Juli 2015 – Würdet ihr sie alle sehen, euer Gebet würde niemals abbrechen!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Da bist du ja. Bitte sage Unseren Kindern heute, wie dringend ihr Gebet gebraucht wird.

Geliebte Kinder, Ich rufe euch auf, für eure Brüder und Schwestern im Herrn zu beten und für euer und ihr Seelenheil, denn so gerissen ist der Teufel, dass er immer mehr Seelen an sich zieht, wohlwissend um ihre Schwäche/n, um sie zu stehlen und ewig zu quälen. Deshalb betet, geliebte Kinder, für eure Brüder und Schwestern im Herrn, euch selbst und eure Lieben, damit der Teufel keine Macht über sie bekommt und der Heilige Geist in ihnen wirkt.

Ihr müsst darum bitten, Meine Kinder, denn wo ihr Uns bittet, da eilen Wir zu Hilfe, wo Wir aber nicht gerufen oder erwünscht sind, da drängen Wir Uns nicht auf, denn der freie Wille, euer freier Wille, wird respektiert zu jeder Zeit.

Doch wenn ihr betet, dann Meine geliebten Kinder, sind die Gnadenströme so groß, dass sie selbst die Verwirrtesten unter euch erreichen und ihre Umkehr stattfinden kann, doch wird noch sehr, sehr viel Gebet gebraucht.

Ich bitte euch, geliebte Kinder, zu beten, denn euer Gebet ist stark, und es ist machtvoll, und es bewirkt so viele stille Wunder. Würdet ihr sie alle sehen, euer Gebet würde niemals abbrechen. Betet, Meine Kinder, und wenn ihr nicht könnt, dann bittet euren Schutzengel. Amen.

Ich liebe euch. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

Mache dies bekannt. Es ist sehr wichtig. So viel Gebet wird noch gebraucht. Amen. Ich danke dir. Gehe nun. Amen.

 

Botschaft Nr. 1010

26. Juli 2015 – Wählt gut, geliebte Kinder. Amen.

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Bitte sage Unseren Kindern heute, wie wichtig ihre Bekehrung ist.

Wer nicht an Meinen Sohn glaubt, wird verlorengehen. Selbst wenn er nicht an die Hölle glaubt, so wird sein letzter Aufenthaltsort dennoch die Tiefe des Abgrundes der Hölle sein, denn er hat Jesus sein Ja nicht geschenkt und sich somit selbst den Weg in die Herrlichkeit in Ewigkeit verschlossen.

Bekehrt euch also, geliebte Kinder, und schenkt Jesus euer Ja! Wer nicht an Ihn glaubt, sollte in sich gehen und erkennen, warum das so ist. Er bedenke die Arglist und Täuschung des Teufels, der, so gerissen, selbst seine Existenz den lauen und heidnischen Seelen vorenthält, das heißt, er blendet und belügt sie, doch sie sehen es nicht.

So bekehrt euch nun, geliebte Kinder, und hört auf Mein Wort in diesen Botschaften. Nur wer zu Jesus findet wird das Ewige Leben in Herrlichkeit erlangen, alle anderen aber werden sich – schockiert über ihre Dummheit – in den ewigen Flammen der Qual in der Hölle wiederfinden. So überlegt gut, geliebte Kinder, wo ihr eure Ewigkeit verbringen wollt, denn es gibt nur diese zwei Möglichkeiten. Amen.

Ich liebe euch. Wählt gut, geliebte Kinder. Amen. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

Mache dies bekannt. Es ist sehr wichtig. Amen. Gehe nun. Danke.

 

Botschaft Nr. 1011

27. Juli 2015 – Betet, Meine Kinder, denn euer Gebet wird so dringend gebraucht. Amen.

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Da bist du ja. Bitte sage Unseren Kindern heute, wie wichtig das Gebet ist.

Ich rufe euch, Meine geliebten Kinder, auf zu beten, denn euer Gebet bewirkt die Wunder dieser Zeit, und dem, der betet, und dem, für den gebetet wird, schenken Wir besonderen Schutz und Gnade. So betet, geliebte Kinder, und lasst euer Gebet nicht abbrechen. Amen.

Ich danke euch aus tiefstem Herzen. Betet, Meine Kinder, denn euer Gebet wird so dringend gebraucht. Amen.

Eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

 

Botschaft Nr. 1012

28. Juli 2015 – Vertraut, Meine Kinder. Amen.

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Da bist du ja. Ich, deine dich liebende Mutter im Himmel, möchte dir und den Kindern der Welt heute das Folgende sagen: Vertraut, Meine Kinder, vertraut in und auf Meinen Sohn, denn wer vertraut und alles an Ihn abgibt, der hat nichts zu befürchten.

Meine geliebten Kinder, habt niemals Angst, denn immer wird für euch gesorgt sein. So habt Vertrauen in Meinen Sohn und übergebt Ihm alles.

Was ist Geld, was ist Macht, wenn es doch um euer Seelenheil geht, und selig der, der nichts hat, denn es sind die irdischen Reichtümer, die euch zu Sklaven des Teufels werden lassen.

So betet, Meine Kinder, und vertraut ganz auf Meinen Sohn. Er wird kommen, euch zu erlösen, und immer wird Er da sein für Seine treuen Kinder. Vertraut, Meine Lieben, denn so wird es sein. Amen.

In innigster Liebe, eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

 

Botschaft Nr. 1013

29. Juli 2015 – Lasst ab vom Weltlich-Irdischen und übergebt euch ganz Meinem Sohn. Amen.

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Da bist du ja.

Verliert euch nicht im Außen, geliebte Kinder. Zu groß sind die Verführungen, und schon bald wird es all den Überfluss an Luxus nicht mehr geben. Euer Leben wird sich auf das beschränken, was in den Augen des Herrn und vor den Augen Gottes (des Vaters) wichtig ist, das heißt, Seine und in Seinen Reichtümern werdet ihr leben, und ihr werdet die glücklichsten Kinder sein, doch müsst ihr euch schon jetzt vom Konsum der Oberflächlichkeiten abwenden, selbst wenn das heißt gegen den Strom zu schwimmen, und euch ganz zu Jesus bekennen, nach Seinen Lehren und Vorgaben leben und das Weltlich-Irdische Weltlich-Irdisches sein lassen, ohne euch in ihm zu verlieren und abzuschweifen, denn alle Verführungen, egal welcher Art, entfernen euch von Meinem Sohn.

So konzentriert euch ganz auf Ihn (Jesus) und freut euch, Meine Kinder, denn schon bald bricht die Neue Ära an, und die hiesige Welt mit all ihren Verführungen wird dann ihr Ende gefunden haben. Freut euch, Kinder, und macht euch bereit, denn viel Zeit verbleibt nicht mehr. Amen.

In tiefer Liebe, eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

Mache dies bekannt, Mein Kind. Es ist sehr wichtig. Amen.

 

Botschaft Nr. 1014

30. Juli 2015 – Verliert euch nicht im Außen, denn die Zeit ist knapp!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Da bist du ja. Bitte sage den Kindern heute das Folgende: Verliert euch nicht im Außen, geliebte Kinder, denn die Zeit ist knapp, und bald schon wird Jesus kommen, und ihr müsst bereit für Ihn sein! Geht nicht verloren durch Reizüberflutung, Nebensächlichkeiten, Alltags- und Arbeitsstress, sondern bereitet euch vor!

Eure Seele ist so kostbar, und ewig wird sie leben, und euer Verhalten, eure Bereitschaft und eure Taten entscheiden darüber, wo sie hingehen wird, wo ihr hingehen werdet! So lasst nun ab von all dem Vergänglichen und bereitet euch vor auf euren Erlöser! Er liebt euch und wird euch erheben, doch müsst ihr Ihm euer unwiderrufliches Ja schenken. Bereitet euch vor, geliebte Kinder. Die Anleitung dazu findet ihr in diesen Botschaften. Amen.

Ich liebe euch. Betet, Meine Kinder, für euch und eure Mitbrüder und -schwestern. Amen. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

Mache dies bekannt, Mein Kind. Es ist sehr wichtig. Amen. Gehe nun. Amen.

 

Botschaft Nr. 1015

31. Juli 2015 – ... doch dienen sie zu eurem Seelenheil!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Bitte sage den Kindern der Erde heute das Folgende: Ich liebe euch, Meine Kinder, und Ich werde immer bei euch sein. So viele Kinder allerdings hören nicht auf Mein Wort, befolgen nicht das, was in diesen und anderen Botschaften geschrieben steht und verrennen sich weiter im Außen.

Sie folgen Meinem Ruf nicht, denn sie glauben nicht, dass Ich es bin, die diese Botschaften hier und weltweit gibt. Sie zweifeln Mein Wort an, glauben nicht an die Echtheit dieser und anderer Botschaften, doch, Kinder, dienen sie zu eurem Seelenheil!

Ihr müsst euch vorbereiten auf den großen Tag der Freude, denn nur der, der vorbereitet ist, wird ihn als Freudentag erfahren! Hört also auf Mein Wort, auf das Wort des Herrn und des Vaters, denn der große Tag steht kurz bevor, und selig der, der sich vorbereitet hat!

Glaubt und vertraut und zweifelt nicht! Zweifel schürt immer der Widersacher, der besonders in der heutigen Zeit sehr aktiv und tätig ist. Fallt nicht auf ihn herein, denn auch er sendet sein Wort – süß und trügerisch – in eure Welt.

Bittet den Heiligen Geist immer und täglich um Klarheit, Weisheit, Erleuchtung und Wegweisung, damit ihr nicht verlorengeht im Wirr-Warr eurer heutigen Zeit. Betet, Meine Kinder. Euer Gebet darf nicht abbrechen, denn es wird so sehr gebraucht. Amen.

Ich liebe euch. Haltet durch, geliebte Kinder. Amen. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

 

Botschaft Nr. 1016

1. August 2015 – Damit ihr gewarnt und vorbereitet seid!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Bitte sage den Kindern der Erde heute das Folgende: Wacht auf! Erhebt euch! Und findet zu Jesus! Nur Er ist euer Erlöser, nur mit Ihm stehen euch die Pforten ins Himmel- und Neue Königreich offen! Worauf wartet ihr noch, geliebte Kinder? Setzt Unser Wort in diesen Botschaften um in eurem Leben und werdet würdige Kinder des Herrn!

Verteidigt Ihn vor allen, die nicht an Ihn glauben, Ihn verleugnen, häresieren und Sein Wort verändern, denn das Wort des Herrn kann und darf nicht verändert werden, und wohl dem, der dies erkennt, es (das Wort) verteidigt und für seinen Jesus einsteht!

Wohl dem, der sich vorbereitet hat, denn das Ende ist nahe und klopft sehr bald an eure Tür. Seht ihr es denn nicht? Gott Vater hat Zeichen gesandt und sendet sie weiter! Er hat Seher berufen und Missionen ins Leben gerufen, damit ihr gewarnt und vorbereitet seid, wenn das Ende kommt! So glaubt und vertraut und haltet euch an Jesu Lehren und die Gesetze des Vaters, sie können weder verändert noch weggelassen werden!

Glaubt und vertraut. Jesus wird kommen, euch zu erlösen, und dieser Tag steht kurz bevor. Betet, Meine Kinder, denn der Böse ist sehr aktiv und tätig. Amen.

Ich liebe euch. Findet zu Jesus. Amen. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

 

Botschaft Nr. 1017

2. August 2015 – Die Zeit ist gekommen!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Schreibe und sage Unseren Kindern heute, dass die Zeit gekommen ist und sie sich vorbereiten müssen.

Unser Ruf ist dringend, denn es geht um das Seelenheil all Unserer Kinder, und selig der, der auf Unser Wort hört und Unserem Ruf folgt.

Sage es ihnen bitte, geliebte Tochter. Deine Mutter im Himmel mit Jesus und Gott Vater, dem Allerhöchsten. Amen.

 

Botschaft Nr. 1018

3. August 2015 – Unsere Kinder müssen beten. Amen.

Muttergottes: Mein Kind. Sage den Kindern der Welt, dass sie beten müssen. Ohne das Gebet werden sie verlorengehen, und die Übel, die geplant sind, werden überhand nehmen! Sie sehen es nicht, weil sie geblendet sind! Sie schauen nicht hinter die Kulissen und schlafen vor sich hin, ohne die Wahrheit auch nur erkennen zu wollen!

Wacht auf, geliebte Kinder, noch ist es nicht zu spät und beginnt nach Unserem Wort in diesen und anderen Botschaften zu leben! Euer Gebet ist wichtig! Euer Gebet kann Seelen retten, doch müsst ihr beten, Meine geliebten Kinder, damit noch viel Gutes bewirkt werden kann und das schlimmste Übel von eurer Erde und euch abgewendet werden kann. Amen.

Ich liebe euch. Betet, Meine Kinder. Amen. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

Mache dies bekannt, Mein Kind. Unsere Kinder müssen beten. Amen.

 

Botschaft Nr. 1019

4. August 2015 – Sage Unseren Kindern, sie müssen sich bereit machen. Amen.

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Da bist du ja. Bitte schreibe und höre, was Ich, deine dich liebende Mutter im Himmel, heute den Kindern der Welt zu sagen habe: Bereitet euch vor, geliebte Kinder, denn nur so werdet ihr würdig und rein sein, euren Erlöser zu empfangen! Wer sich nicht vorbreitet, wird verlorengehen, und selig der, der auf Unser Wort gehört hat.

So bereitet euch nun vor, denn viel Zeit verbleibt nicht mehr, und werdet würdig und rein, denn nur wer würdig und rein ist, wird das Neue Königreich erleben, wer aber mit Sünde und Schande behaftet ist, ohne Reue in seinem Herzen für all die Missetaten, Gedanken und Werke, die er vollbracht hat, dem sei gesagt:

Die Pforten des Himmel- und des Neuen Königreiches werden euch verschlossen bleiben, und das verheißene Erbe wird euch nicht geschenkt werden! Ihr werdet leiden in den Abgründen der Hölle, denn ihr habt nicht auf Uns gehört, habt Jesus beleidigt, verschmäht und Leid zugefügt, habt Gott, euren Allmächtigen Vater, nicht geehrt, seid auf Seinen Geboten herumgetrampelt und habt euch beschmutzt und mit Dreck besudelt, in Sünde gebadet, und all das klebt nun wie Pech an euch! Ihr seid dem Teufel näher als eurem Erlöser und habt kein Anrecht auf die Verheißungen des Herrn!

So kehrt um und bereitet euch vor, solange euch noch Zeit verbleibt, denn die Ewigkeit ist lang, und in Ewigkeit wird eure Seele leiden, wenn ihr euch nicht bereit und rein macht für Jesus, euren euch so sehr liebenden Erlöser. Amen.

Hört auf Meinen Ruf, geliebte Kinder, denn die Zeit läuft euch davon. Amen. Ich liebe euch. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

Mache dies bekannt, Mein Kind. Es ist wichtig. Amen. Gehe nun.

 

Botschaft Nr. 1020

5. August 2015 – Die Seelen/Menschenkinder wissen nicht, was sie erwartet. Sage es ihnen bitte. Amen.

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Bitte schreibe und höre, was Ich, deine dich liebende Mutter im Himmel, heute den Kindern der Welt sagen möchte: Bereitet euch vor und wartet nicht mehr länger, denn wenn Mein Sohn kommt, müsst ihr bereit sein, und selig der, der sich vorbereitet hat, denn es verbleibt nicht mehr viel Zeit bis zu diesem freudenreichen Tag!

Die, die sich zu Jesus bekannt haben, werden gerettet werden. Sie werden eingehen in Sein Neues Königreich, das voller Liebe für die Jesus' treuen Kinder vom Vater geschaffen wurde. Ihre Seele wird Ruhe finden und den langersehnten Frieden, und endlich wird sie glücklich und zufrieden sein, voller Liebe und Freude, und nichts wird diese Glückseligkeit, diese so wunderbare, einzigartige, immerwährende Erfüllung trüben, denn das Böse wird verbannt sein, und tausend Jahre wird Frieden sein, und selig der, der sich vorbereitet hat, denn alle die, die ihr Ja nicht Jesus geschenkt haben, werden von den Fluten der Feuerflammen, dem wild tosenden Meer aus Feuer und Schwefel mitgerissen in die Tiefen der Hölle, und wehe dem, der Jesus verschmäht hat, denn er wird leiden, leiden, leiden durch die Qualen und Pein, die ihm der Teufel zufügen wird, und diese werden größer, grausamer und schmerzhafter sein als alles, was ihr vom Erdendasein her kennt, denn der Teufel wird toben, rasen vor Wut über seine Niederlage, und diese unkontrollierbare, aggressive und destruktive Wut wird er an den verlorengegangenen Seelen auslassen, um sich zu befriedigen an ihrem Leid, doch wird er niemals Befriedigung finden, und seine Torturen an diesen Seelen werden grausamst sein!

So findet zu Jesus, bevor es zu spät für euch ist, denn wenn der Tag gekommen ist, müsst ihr bereit für Ihn sein. Verspielt euch nicht eure Ewigkeit, sondern werdet würdige Kinder des Herrn und Vaters. Ihre Liebe zu euch ist unendlich, und bis zum letzten Tag wird Jesus für euch kämpfen, damit ihr nicht verlorengeht und die Herrlichkeit der Ewigkeit erfahren dürft.

Bereitet euch also vor, geliebte Kinder, und schenkt Jesus euer Ja! Ein Ja genügt um den ersten Schritt zu setzen. Amen. So sei es. Ich liebe euch. Bereitet euch vor. Amen. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

Mache dies bekannt, Mein Kind. Es ist sehr wichtig. Die Seelen/Menschenkinder wissen nicht, was sie erwartet. Sage es ihnen bitte. Amen. Ich danke dir aus den tiefen Meines dich so sehr liebenden Mutterherzens. Gehe nun. Amen.

 

Botschaft Nr. 1021

6. August 2015 – Es ist wichtig zu wissen, dass der Teufel euch angreift. Amen.

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Da bist du ja. Höre, was Ich, deine dich liebende Mutter im Himmel, heute den Kindern zu sagen habe: Seid gewarnt, denn der Teufel ist sehr aktiv! Er bemächtigt sich all der Seelen, die nicht fest im Glauben in Meinem Sohn verankert sind.

So seid gewarnt und festigt euch in Meinem Sohn, denn nur so wird der Teufel keine Macht über euch bekommen, und eure Seele wird Frieden finden und gerettet werden. Amen. Sage es Unseren Kindern bitte. Amen.

Deine dich/eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

Gehe nun. Mache dies bekannt. Es ist wichtig zu wissen, dass der Teufel euch angreift. Amen.

 

Botschaft Nr. 1022

7. August 2015 – Es ist der Vater, der euch warnt.

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Bitte sage den Kindern heute noch einmal, sie mögen sich vorbereiten, denn die Zeit, die verbleibt, ist sehr kurz.

So bereitet euch nun vor, geliebte Kinder, und lest die Botschaften, die Wir euch geschenkt haben, aufmerksam. Hier findet ihr alles, was ihr wissen müsst, um nicht an den Teufel verlorenzugehen. So haltet euch an Unser Wort und folgt dem Ruf des Himmels, denn es ist der Vater, der euch warnt und vorbereitet auf das, was nun kommen wird.

In Liebe, eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

Mache dies bekannt, Mein Kind. Amen.

 

Botschaft Nr. 1023

8. August 2015 – ... es ist durch diese so einzigartige Liebe, dass Gott Vater zu euch spricht durch auserwählte Kinder.

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Bitte sage Unseren Kindern heute das Folgende: Unsere Liebe für euch, geliebte Kinder, ist unermesslich, und es ist durch diese so einzigartige Liebe, dass Gott Vater zu euch spricht durch auserwählte Kinder, damit nicht einer von euch verlorengeht, und eure Seele das ewige Heil an Seite des Vaters erlangen kann.

So hört auf Unser Wort und bereitet euch vor, denn wenig Zeit verbleibt euch noch. Jesus wird kommen alle die zu erlösen, die Ihm treu und folgsam sind. So schenkt euer Ja Ihm, eurem euch so sehr liebenden Erlöser, und wartet nicht mehr länger. Die Erdenzeit geht vorbei, das Neue Königreich wird kommen, und selig der, der sich vorbereitet und gereinigt hat. Amen.

Ich liebe euch, Meine geliebten Kinder. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

Mache dies bekannt, Mein Kind. Amen.

 

Botschaft Nr. 1024

9. August 2015 – Betet für die Armen Seelen im Fegefeuer und vergesst sie nicht!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Bitte schreibe und höre, was Ich, deine dich liebende Mutter im Himmel, heute den Kindern der Erde sagen möchte: Betet, Meine Kinder, und betet für die Armen Seelen im Fegefeuer, denn sie können nichts für sich selbst tun, wohl aber für andere, und wohl dem, der sich der Armen Seelen angenommen hat, denn eine jede von ihnen, für die ihr betet, wird für euch beten. Amen.

Betet, also, Meine Kinder, und gedenkt der Armen Seelen im Fegefeuer, die so sehr auf eure Gebete angewiesen sind und deren Dank aus einer solchen Liebe heraus geschieht, dass Gott Vater ihnen ihre Bittgebete kaum abschlagen kann. Betet also für die Armen Seelen im Fegefeuer und vergesst sie nicht. Ihr Dank wird groß sein an euch. Amen.

Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

 

Botschaft Nr. 1025

10. August 2015 – Hört auf Meinen Ruf, geliebte Kinder, und findet zu Jesus. Amen.

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Da bist du ja. Bitte sage den Kindern der Welt heute das Folgende: Wacht auf! Erhebt euch aus eurem Tiefschlaf und findet den Weg zu Jesus! Nur Er wird euch das Heil und die Liebe und den Frieden bringen, ohne Ihn aber werdet ihr verloren sein und untergehen im Lügenboot des Teufels, der durch seine Elite-Gruppe vor nichts zurückschreckt, um eure Seele einzufangen und euch auf Irr- und Abwege zu führen! So wacht also auf und seht den Tatsachen ins Gesicht! Nur Jesus ist der Weg ins Himmelreich, ohne Ihn wird eure Ewigkeit leid- und schmerzvoll sein. Amen. So sei es.

In tiefer Liebe, eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

Hört auf Meinen Ruf, geliebte Kinder, und findet zu Jesus. Amen.

 

Botschaft Nr. 1026

11. August 2015 – Unseren Kindern verbleibt kaum noch Zeit: Sie müssen sich jetzt vorbereiten. Amen.

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Bitte sage Unseren Kindern heute, sie mögen sich vorbereiten. Nur wer sich rein macht und vorbereitet auf Meinen Sohn wird nicht verlorengehen, wer aber weiter vor sich hinschläft, sich den weltlichen Genüssen hingibt, der wird schon bald weder Genuss noch Freude haben. Er wird verlorengehen an den Widersacher, und das, geliebte Kinder, ist schmerzhafter und grausamer als alles, was ihr zu Lebzeiten vielleicht erfahren habt.

So begebt euch ganz zu Meinem Sohn und wartet nicht mehr länger! Euer Seelenheil hängt von eurer Entscheidung ab. Wer nichts tut, abwartet ob etwas oder was geschieht, sich weiter dem Weltlichen zuwendet und Jesus nicht liebt, dem wird schon bald keine Zeit mehr verbleiben.

So bereitet euch vor, geliebte Kinder, und findet zu Meinem Sohn, denn nur mit Ihm werdet ihr Rettung erfahren, ohne Ihn aber ewiges Leid in der Hölle des Satans erleben. Amen.

Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

Mache dies bekannt, Mein Kind. Es ist wichtig. Unseren Kindern verbleibt kaum noch Zeit: Sie müssen sich jetzt vorbereiten. Amen.

 

Botschaft Nr. 1027

12. August 2015 – Trügerisch bringt euch der Teufel vom richtigen Weg ab!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Bitte schreibe und höre, was Ich, deine dich liebende Mutter im Himmel, heute den Kindern der Welt zu sagen habe:

Bereitet euch vor und macht euch bereit, denn das Ende naht, und Mein Sohn wird kommen, euch zu erlösen, wenn ihr rein und Ihm treu ergeben seid. Deshalb wartet nicht mehr länger, denn die Zeit, die euch verbleibt, ist kurz, und wer sich nicht bereit macht für seinen Erlöser wird verlorengehen, und sein Ende wird grausam sein.

Trügerisch bringt euch der Teufel in dieser Welt vom richtigen Weg ab. Ihr jagt Vergänglichkeiten hinterher und seht nicht, wie verirrt und fehlgeleitet ihr seid. Die Wahrheit aber liegt in Meinem Sohn, und nur mit Ihm, in Ihm und durch Ihn werdet ihr ihrer gewahr werden, sie erkennen und leben können!

So bekennt euch zu Jesus und werdet rein und würdige Kinder des Herrn. So wird eurer Auferstehung nichts im Wege stehen, denn Jesus ist der Weg in die Herrlichkeit des Ewigen Lebens, ohne Ihn aber wird euer Leben vergehen, und kein Anrecht auf die Ewigkeit im Himmel- und im Neuen Königreich werdet ihr haben!

So bereitet euch vor, geliebte Kinder, und wartet nicht mehr länger! Lasst ab von Sünde und Schande und Lotter und wascht euch rein! Sucht die Heilige Beichte auf und bereut eure Sünden. Betet und sühnt. So kommt ihr Jesus immer näher, und wohl dem, der sich reingewaschen hat, denn seine Sünden sind ihm vergeben und sein 'Kleid' gereinigt vom Schmutz. Er wird würdig sein vor den Herrn zu treten, und Jesus wird ihn mitnehmen in Sein Neues Königreich! So wartet nicht mehr länger und macht euch bereit, denn es verbleibt nur noch wenig Zeit, und selig der, der sich vorbereitet hat. Amen.

Ich liebe euch, geliebte Kinderschar. Folgt Meinem Ruf und lasst ab vom Weltlichen. Amen. In Liebe, eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

Mache dies bekannt, Mein Kind. Es ist wichtig. Amen. Danke. Gehe nun.

 

Botschaft Nr. 1028

13. August 2015 – Nehmt die Liebe des Vaters an, denn sie übertrifft alles, was ihr von der Erde her kennt. Amen.

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Bitte sage Unseren Kindern heute das Folgende: Unsere Liebe zu euch, geliebte Kinder der Erde, ist von einer solch einzigartigen Größe und Hingabe und Fülle, dass, würdet ihr dies erkennen, ihr euch zum Vater hin ausstrecken würdet, euch in Seine Heiligen Arme legen würdet und nie wieder auch nur von Ihm getrennt sein wolltet, denn diese Liebe, die der Vater für einen jeden von euch hat, ist genau das, was ihr euch so sehnlichst wünscht und hier auf Erden niemals finden werdet, wenn ihr nicht zu Jesus findet, euch vom Heiligen Geist inspirieren und führen lasst und euch ganz in die Obhut des Himmlischen Vaters begebt!

Unsere Liebe, geliebte Kinder der Erde, ist so groß und voller Freude, Hingabe und Fülle, dass Wir euch niemals alleine lassen, stets für euch da sind und alles daran setzen, euch zum Vater zu führen, doch müsst ihr euer Einverständnis geben, denn der Vater hat euch mit dem freien Willen beschenkt, und den freien Willen – euren freien Willen – müsst ihr nutzen, um die Gnaden und die Geschenke des Himmels anzunehmen und in Einklang mit dem Willen des Vaters zu bringen.

Niemals wird der Vater euch etwas aufzwingen. Immer wird Er euren freien Willen respektieren. Doch wird Er versuchen euch wachzurütteln, doch die Entscheidung, ob ihr zu Ihm zurück wollt oder nicht, liegt einzig bei euch! So nutzt euren freien Willen um diese so einzigartige Liebe empfangen zu können, zu leben und heil zu werden!

Die Barmherzigkeit ist (nur ein) Teil dieser Liebe. Durch sie werdet ihr würdig, immer mehr von dieser Liebe zu erfahren. Euch werden Tore und Wege geöffnet, doch müsst ihr sie annehmen. Lebt mit Jesus und findet durch Ihn zum Vater. Dann werdet ihr diese so einzigartige Liebe erfahren, immer mehr, immer tiefer, immer inniger, und euer Leben wird sich ganz zum Vater hin wenden!

Hört auf Meinen Ruf und bereitet euch vor, geliebte Kinder, denn schon bald ist die Erdenzeit vorbei, und mit Jesus werdet ihr zu glücklichen Kindern des Neuen Königreiches werden. Amen. Ich liebe euch. Nehmt die Liebe des Vaters an, denn sie übertrifft alles, was ihr von der Erde her kennt. Amen.

Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

 

Botschaft Nr. 1029

14. August 2015 – Werdet würdig in Mein Paradies einzugehen!

Gott Vater: Mein Kind. Mein liebes Kind. Da bist du ja. Bitte schreibe, Meine Tochter, und höre, was Ich, dein Vater im Himmel, heute den Kindern der Erde sagen möchte: Findet zu Jesus, Meinen euch so sehr liebenden Sohn, denn Er wird euch zu Mir führen, und selig werdet ihr sein in Meiner Herrlichkeit, die von einer so einzigartigen Schönheit geprägt ist, dass es auf Erden nichts vergleichbares gibt.

Findet zu Meinem Sohn und werdet würdig in Mein Paradies einzugehen. Eure Seele wird jauchzen vor Glückseligkeit und Freude, und eine auf Erden nie dagewesene Ruhe wird in euch eintreten. Es ist Mein Frieden, der euch geschenkt werden wird, und erfüllt werdet ihr sein, und nie wieder wird es euch an etwas fehlen. Ihr werdet rein sein, befreit von Krankheit, Sorge und Leid, denn wer zu Mir findet, durch Jesus, Meinen Sohn, wird Eins sein mit Uns, heil und erfüllt, voller Freude und Frieden durch die für euch auf der Erde Lebenden unbeschreibliche Liebe, die euch bei Mir, in Meinem Himmelreich, zuteil wird.

Findet zu Jesus und werdet Kinder des Neuen Königreiches, dass Ich euch voller Liebe und Freude schenken werde, sobald die Erdentage vorbei sind und ihr euch aufrichtig und ehrlich Jesus zugewandt habt. Es ist durch Meinen Sohn, dass eure Seele, dass ihr, gerettet werdet. So findet zu Ihm, geliebte Kinder, Ich, euer Vater im Himmel, bitte euch darum. Amen.

In unermesslicher Liebe zu euch verabschiede Ich Mich für heute. Euer Vater im Himmel. Allmächtiger Herrscher über Himmel und Erde. Amen. Ich liebe euch. Glaubt und vertraut. Amen.

Mache dies bekannt, Mein Kind. Es ist sehr wichtig. Gehe nun. Amen.

 

Botschaft Nr. 1030

15. August 2015 – Tut euch das nicht an, Meine Kinder, denn eure Seele seid ihr!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Guten Morgen. Bitte sage Unseren Kindern heute das Folgende: Die Liebe, die Gott Vater für ein jedes von Seinen Kindern (für euch, geliebte Kinderschar) hat, ist von einer solchen Schönheit, einer solchen Größe, Hingabe und Freude, dass eure Seele sich nichts sehnlicher wünscht, als zu Ihm, zu ihrem Schöpfer, zurückzukehren, doch, geliebte Kinder, erstickt ihr sie – eure Seele – im Müll und Schmutz der Welt, verseucht und vergiftet sie mit den Einfiltrierungen des Teufels und befleckt und besudelt sie mit Sünde, dabei hat Gott Vater sie euch rein geschenkt und rein soll sie zurückkehren, doch ihr setzt sie den Einfilterungen des Teufels aus und lasst sie leiden, bis sie verlorengeht, und das, Meine geliebten Kinder, wird schmerzvoller als alles Leid der Erde sein, deshalb reinigt euch und werdet würdig, damit eure Seele – Ihr – zum Vater heimkehren könnt und nicht verlorengeht an den Widersacher, der lügt, betrügt, schändet, misshandelt – die Liste ist lang, Meine Kinder – und foltert und eure Ewigkeit an Seite des Herrn und Schöpfers stiehlt, denn wer verlorengeht, wird nicht heimkehren können, und seine Qualen werden groß und voller Schmerz und Kummer sein, ohne Hoffnung, aber ewigwährend. Amen.

Tut euch das nicht an, Meine Kinder, denn eure Seele seid ihr! Kehrt um und kehrt heim zum Vater, der euch in reinster Liebe erschaffen hat und in reinster Liebe erwartet. Seine Liebe ist allesverzeihend, so nutzt das Heilige Beichtsakrament und bereut, was ihr an Sünde tatet.

Er, der allmächtig ist, verzeiht euch eure Sünden, wenn ihr sie bekennt und aufrichtig bereut. Dafür wurde euch die Heilige Beichte geschenkt, um euch reinzuwaschen und zum Vater zurückkehren zu können. Amen.

Hört auf Meinen Ruf und kehrt um, geliebte Kinder. In Liebe, eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

 

Botschaft Nr. 1031

16. August 2015 – ... ihr Seelenheil von ihrer Vorbereitung abhängt!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Da bist du ja. Danke. Bitte sage den Kindern der Welt, dass nicht mehr viel Zeit verbleibt und ihr Seelenheil von ihrer Vorbereitung abhängt, denn wenn sie weiter leben, als würde es nur das Weltliche geben, sich an Geld und Reichtum und Besitz festklammern, ihnen Anerkennung wichtiger ist als die Liebe Meines Sohnes, dann, geliebte Kinder, wird es schon bald schlimm um euch stehen, denn die Zeit des Endes naht, und wohl dem, der bescheiden und rein ist, wehe aber dem, der sich nicht auf Meinen Sohn vorbereitet hat und dem Ruf des Himmels nicht gefolgt ist!

Bereitet euch vor, geliebte Kinder, denn es verbleibt nur noch wenig Zeit. Amen. Eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

 

Botschaft Nr. 1032

16. August 2015 – Nur durch ihre Umkehr werden sie das Himmelreich erlangen!

Muttergottes: Mein Kind. Sage den Kindern der Welt, sie müssen sich bekehren. Nur durch ihre Umkehr werden sie das Himmelreich erlangen, ohne Jesus aber wird die Pforte zur Ewigkeit in Herrlichkeit verschlossen bleiben.

So bekehrt euch, Meine Kinder, und findet zu Jesus, denn nur mit Ihm und durch Ihn wird euch das Himmel- und das Neue Königreich geschenkt werden. Amen. So sei es.

Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

 

Botschaft Nr. 1033

17. August 2015 – Segnet euch täglich, Meine Kinder, und vor jedem Essen. Amen.

Heilige Marina: Mein Kind. Da bist du ja. Bitte schreibe, geliebte Tochter, und höre, was Ich, eure Heilige Marina, heute den Kindern der Erde sagen möchte: Betet und segnet, bevor ihr esst und trinkt, denn verseucht wird eure Erde von denen, die euch nicht lieben, dem Bösen huldigen und eure Flüsse, Meere, Quellen, euren Himmel, eure Luft und eure Erde (Felder, Wälder und Wiesen) vergiften.

Betet also und segnet eure Speisen und Getränke, denn was gesegnet ist, wird euch bekommen, und das Gift der Elite-Gruppe des Teufels wird euch keinen Schaden zufügen können!

Betet, geliebte Kinder, und segnet auch euch und eure Kleinen, denn ihr und sie seid täglich diesen Giften ausgesetzt, und wohl dem, der betet und segnet im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes, Jesus zu sich einlädt und teilt, denn es wird ihm wohl bekommen.

So betet und segnet euch und eure Essbarkeiten, euer Trinkwasser und eure Gärten, eure Ernten und euren Tag. Der Segen des Herrn ist mächtig, und wohl dem, der unter dem Schutz des Himmlischen Vaters steht. Amen. Segnet euch täglich, Meine Kinder, und vor jedem Essen. Amen.

In tiefer Liebe zu den Kindern der Erde sende Ich Meine Liebe und Meine Hingabe zu euch. Bittet Mich und Ich helfe euch. Amen. Euer Gebet ist mächtig. Nutzt es! Amen. Eure Heilige Marina. Gehet hin in Frieden. Amen.

 

Botschaft Nr. 1034

18. August 2015 – Unsere Liebe zu euch ist unendlich groß und von menschlichem Verstand nicht erfassbar. Amen.

Muttergottes: Mein Kind. Sage den Kindern der Erde heute, wie sehr Wir sie lieben. Sage es ihnen bitte. Amen. Deine Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen. Mache dies bekannt, Mein Kind.

Unsere Liebe zu euch ist unendlich groß und von menschlichem Verstand nicht erfassbar. Amen. Es ist eine so reine, bedingungslose Liebe, zu der ihr, geliebte Kinder, untereinander nicht fähig seid.

Gott Vater: So kommt in Meine Arme und lasst euch fallen und wiegen, wie ein kleines Kind, das hilfsbedürftig ist. Meine Liebe ist unendlich, sie ist barmherzig und vollkommen rein.

So kommt, geliebte Kinder, und lasst euch beschenken von Mir, eurem Vater im Himmel, denn ein Kind, das Mich liebt und sich Mir übergibt, durch Christus, Meinen Sohn, dem will Ich Meine Liebe schenken und mit Reichtümern überhäufen, die nicht von dieser Welt sind.

So kommt, geliebte Kinder, und findet ganz zu Mir. Jesus ist der Weg nach Hause, und Er wird euch zu Mir führen. Amen. In väterlicher Liebe verabschiede Ich Mich für heute von euch. Meine Liebe ist groß, sie ist rein und unendlich. Nehmt sie an und kehrt heim zu Mir. Amen. Euer Vater im Himmel. Allmächtiger Gott und Herrscher über Himmel und Erde. Amen.

Muttergottes: Mache dies bekannt, Mein Kind. Es ist wichtig. Amen.

 

Botschaft Nr. 1035

19. August 2015 – Euer Seelenheil steht auf dem Spiel!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Bitte sage den Kindern der Welt heute das Folgende: Steht auf und bereitet euch vor, geliebte Kinder der Erde, denn das Ende naht, und wohl dem, der sich für Meinen Sohn vorbereitet hat, Ihm treu ist und nachfolgt und sich nichts zuschulden hat kommen lassen!

So wascht euch rein von Sünde und Schande und legt an euer reingewaschenes Kleid! Werdet würdig vor den Herrn und Vater zu treten und lasst Weltliches Weltliches sein! Euer Seelenheil steht auf dem Spiel, und groß sind die Prüfungen in diesen letzten Tagen!

Haltet durch, geliebte Kinder, und bereitet euch vor. Nur wer rein ist, wird das Himmelreich ernten, nur der, der sich vorbereitet und reingewaschen hat (Beichte, Buße, Reue) wird eingehen in das Neue Königreich des Herrn! So wartet nicht mehr länger und macht euch bereit, denn Jesus wird kommen und dann müsst ihr bereit sein. Amen. So sei es.

In tiefer mütterlicher Liebe, eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

Mache dies bekannt, Mein Kind. Es ist wichtig. Amen. Gehe nun.

 

Botschaft Nr. 1036

19. August 2015 – Es steht schlimm um eure Welt!

Heiliger Bonaventura: Mein Kind. Da bist du ja. Es steht schlimm um eure Welt. Setze dich und schreibe und höre, wie schlimm es um euch steht, wenn ihr euch nicht bekehrt und den Weg zu Gott Vater durch Jesus findet!

Kinder, seid gewarnt, denn die Erde(nzeit), so wie ihr sie kennt, neigt sich ihrem Ende zu. Ihr glaubt es nicht, ihr seht es nicht und schon gar nicht wollt ihr es wahr haben, aber es ist wahr, und Gott Vater schickt euch seit geraumer Zeit die Zeichen dafür, doch ignoriert ihr sie, tut sie ab und hört nicht auf Ihn, der allmächtig ist, doch ist eure Zeit hier, geliebte Kinder, nur noch von kurzer Dauer und dann, wenn es soweit ist, wenn Jesus kommt und eure Erde(nzeit) zu Ende geht, dann müsst ihr bereit für euren Retter sein, bereit für euren Erlöser, Jesus Christus, denn durch Ihn wird euch das Neue Königreich geschenkt, ohne Ihn aber seid ihr verloren!

So kehrt um und befreit euch aus der Seifenblase des Teufels, die nichts als Schein und Trug (Betrug) ist! Kommt zu Jesus, in Seine Heiligen Arme und lasst euch retten! Er, der der Sohn des Allmächtigen ist, nimmt ein jedes Kind mit, das Ihm sein Ja geschenkt hat!

So ruft es (euer Ja) gen Himmel und ruft Ihm, eurem Erlöser, entgegen! Öffnet euch für Ihn, für Seine Liebe und betet und fleht! Ihr müsst eure Sünden bereuen, eure Fehltritte, die ihr getan habt, und ihr müsst bereuen!

Fleht um Gnade und Verzeihung und macht euch bereit! Ein Ja genügt um den ersten Schritt zu setzen. Ein Ja, Meine Kinder, aufrichtig und ehrlich gesprochen (mit dem Herzen), um nicht verlorenzugehen und als würdige und glückselige Kinder im Neuen Königreich Einlass zu finden.

Macht euch bereit, geliebte Kinder, und seht den Zeichen ins Gesicht! Habt keine Angst, denn Jesus ist da. Er ist bei euch, denn Er liebt euch, und wohl dem, der zu Erdenzeiten sein Leben mit Ihm teilt! Wohl dem, der betet und bereut! Wohl dem, der sich vorbereitet auf seinen Erlöser und Herrn, denn seine Seele wird gerettet werden, und im Neuen Königreich wird er leben.

So macht euch bereit und wartet nicht mehr länger! Ich, euer Heiliger Bonaventura, bitte euch im Namen des Herrn: Bereitet euch vor, geliebte Kinder, denn nur so werdet ihr würdig werden. Amen.

Ich liebe euch. Meine Liebe zu euch ist groß, weiß Ich (doch) um die Verführungen des Teufels eurer Welt. Hört auf Unser Wort in diesen Botschaften, denn es ist der Herr, der durch Uns alle spricht, es ist die Mission des Vaters, um Seine geliebten Kinder zu retten. Amen. Euer Bonaventura. Amen.

Die Welt ist schwer, doch durch die Liebe zum Herrn wird alles leicht und tragbar. Amen. Sage es den Kindern der Welt. Amen.

 

Botschaft Nr. 1037

20. August 2015 – Unsere Kinder müssen beichten und ihre Sünden bereuen. Amen.

Gott Vater mit Jesus und der Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Guten Morgen, Meine Tochter. Bitte sage Unseren Kindern der Welt heute, dass Unsere Liebe so groß, so rein und so bedingungslos ist, dass Wir alle Fehltritte verzeihen.

Sage ihnen, dass das Heilige Beichtsakrament ihnen geschenkt wurde, um wieder rein zu werden. Hier werden ihnen ihre Sünden vergeben mit der Bedingung, dass sie sie bereuen. Wer also beichtet und seine Sünden bereut, aufrichtig und mit dem Herzen, dem wird vergeben durch Christus, Meinen Sohn.

Sage es ihnen bitte, geliebte Tochter, denn durch das Heilige Beichtsakrament legt ihr euer beschmutztes Kleid ab und ein reingewaschenes an. Sage es Unseren Kindern bitte. Danke.

Dein/euer Vater im Himmel mit Jesus und der Muttergottes. Amen.

Gehe nun. Mache dies bekannt.

Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

 

Botschaft Nr. 1038

21. August 2015 – Das Ende ist viel näher, als ihr zu glauben bereit seid. Amen.

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Bitte schreibe und höre, was Ich, deine Heilige Mutter im Himmel, heute den Kindern der Erde sagen möchte: Ihr müsst euch vorbereiten, geliebte Kinder, denn der Teufel plant seine letzten Schachzüge, und das Ende bricht über euch herein, schneller als ihr denkt! Bereitet euch vor auf die Wiederkunft Jesu und fallt nicht auf Seinen Widersacher herein!

Der, der euch als 'heilig' dargeboten wird, ist es nicht! Der, der unter euch lebt und 'Wunder' vollbringt, ist nicht vom Himmel gesandt! In der Hölle vorbereitet, ausgebildet und trainiert, wird er euch alle hinter's Licht führen, wenn ihr nicht wachsam seid und euch nicht in Meinem Sohn festigt! Er wird euch nicht nur die Hölle auf die Erde bringen, sondern er wird euch direkt in sie hineinführen, und das, Meine geliebten Kinder, wird euer Untergang sein!

Was ihr auf Erden erleidet, ist nichts im Vergleich zu dem, was euch in der Hölle des Satans erwartet! Und wenn ihr glaubt, die Hölle wäre bereits auf Erden, dann, geliebte Kinder, habt ihr euch getäuscht! Nichts, aber auch gar nichts auf eurer Erde ist vergleichbar mit der Hölle des Tieres! So setzt euch dieser Gefahr nicht aus und findet rechtzeitig zu Jesus!

Die Euphorie, die ihr durchleben werdet durch die Ankunft des Antichristen, ist gepuscht durch den Kreis der Bösen, die eure Medien, sowie alle wichtigen Macht- und Einflussbereiche eurer Erde kontrollieren. So glaubt weder den Medien, noch verfallt in Euphorie!

Zuerst werdet ihr, wenn ihr nicht wachsam seid, freiwillig dem und den Falschen hinterher laufen und euch somit selbst in die Gefahr des Absturzes in die Hölle begeben, und dann, wenn die Euphorie nicht alle Kinder übermannt hat, wird sich peu à peu das wahre Gesicht derer zeigen, die ihr so bejubelt habt. Ihr werdet in die Hölle getrieben werden, ob ihr wollt oder nicht, deshalb bereitet euch jetzt vor, um nicht verlorenzugehen und findet ganz zu Meinem Sohn!

Festigt euch in Meinem Sohn und verfallt nicht dem Strom der Massen! Glaubt und vertraut und hofft immer auf Jesus! Er wird kommen, am Ende der Zeit und alle erheben, die Ihm treu sind und nachfolgen. Amen. So sei es.

In mütterlicher Liebe, eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

Mache dies bekannt, Mein Kind. Das Ende ist viel näher, als ihr zu glauben bereit seid. Amen.

 

Botschaft Nr. 1039

22. August 2015 – Die Wiederkunft des Herrn steht kurz bevor!

Heiliger Bonaventura: Mein Kind, nun bist du wieder da. Schreibe und höre, was Ich heute den Kindern der Welt zu sagen habe: Betet und bekehrt euch, Kinder, denn die Erdenzeit ist kurz, und wer sich nicht vorbereitet wird schon bald verlorengehen. So hört auf das Wort, das Wir euch schenken und bereitet eure Seele – euch – vor, denn Jesus wird kommen, euch zu erlösen, doch müsst ihr bereit für Ihn sein.

Betet, beichtet, büßt und bereut, denn nur so werdet ihr würdig werden! Das Neue Königreich steht kurz bevor, so findet zu Jesus, eurem Erlöser, und verfangt euch nicht in den Webstricken des Teufels, der zu seinem letzten Schachzug ansetzt.

Bereitet euch vor, geliebte Kinder, denn viel Zeit verbleibt euch nicht mehr. Ich, euer Heiliger Bonaventura, bitte euch im Namen des Herrn: Bereitet euch vor, geliebte Kinder, denn die Wiederkunft des Herrn steht kurz bevor. Amen.

Ich liebe euch, und Ich segne euch. Ergeben, euer Bonaventura. Amen.

Mache dies bekannt, Mein Kind. Amen. Gehe nun. Amen.

 

Botschaft Nr. 1040

22. August 2015 – Der Sumpf der Schlechtigkeit reißt jeden mit, der sich nicht rechtzeitig vorbereitet!

Muttergottes: Mein Kind. Da bist du ja. Schreibe Meine Tochter und höre, was Ich, deine Heilige Mutter im Himmel, heute den Kindern der Erde sagen möchte: Macht euch bereit, geliebte Kinder, für Meinen Sohn, denn schon bald wird Er kommen, euch zu erlösen und mitzunehmen in das Neue Paradies, Sein Neues Königreich, erschaffen für ein jedes Seiner Kinder, die Ihm treu und ergeben nachfolgen.

Macht euch bereit, Meine Kinder, denn es verbleibt nicht mehr viel Zeit. Schon bald wird das Ende über euch kommen, und dann, geliebte Kinder, müsst ihr bereit sein für Meinen Sohn, um nicht verlorenzugehen an den Widersacher, der alles daran setzt, euch – eure Seele – zu stehlen und in die Verdammung, seine Hölle, zu ziehen, und so viele von euch laufen freudejubelnd in sie hinein, ohne auch nur zu erahnen, wie fehlgeleitet sie sind!

So macht euch auf zu Jesus! Macht euch bereit für euren Erlöser! Er wird kommen, euch zu erlösen, doch wird Er nicht unter euch wohnen! Seid also wachsam und den Fallen des Bösen gewahr, denn auch er schickt seine Handlanger, und der Übelste wird sein Sohn sein! Sein Vorreiter ist bereits unter euch, und die letzten Schachzüge werden nun gesetzt. Seid gewarnt und bereitet euch vor, denn der, der sich feiern lässt, ist nicht von Meinem Sohn gesandt.

So seid auf der Hut und ganz bei Meinem Sohn. Dann werdet ihr nicht verlorengehen und das Neue Königreich euer neues Zuhause sein. Amen. Ich liebe euch. Macht euch bereit. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

Mache dies bekannt, Mein Kind. Es ist wichtig. Amen. Gehe nun.

Heiliger Bonaventura: Eure Welt ist so schlecht und ihr seht es nicht! Findet zu Jesus, eurem Erlöser, damit ihr nicht unter- und verlorengeht. Der Sumpf der Schlechtigkeit reißt jeden mit, der sich nicht rechtzeitig vorbereitet! So seid gewarnt und findet zum Herrn, damit ihr gerettet werden könnt. Amen.

In Liebe, euer Bonaventura. Amen.

 

Botschaft Nr. 1041

23. August 2015 – Lasst ab von allem, was euch an den Teufel bindet!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Da bist du ja. Bitte schreibe und höre, was Ich, deine dich liebende Mutter im Himmel, heute den Kindern der Welt mitzuteilen habe:

Macht euch auf und begebt euch auf den Weg zu Jesus. Nur mit Ihm werdet ihr Erfüllung erfahren. Das Neue Königreich wird euch geschenkt werden, und wohl dem, der sich rechtzeitig zu Ihm bekannt hat: er wird eingehen in die Herrlichkeit des Herrn, doch müsst ihr vorbereitet sein, rein und würdig, damit Jesus euch mitnehmen kann und euch die Ewigkeit in Herrlichkeit schenken kann!

So wartet nicht mehr länger und macht euch bereit! Begebt euch ganz zu Meinem Sohn! Lasst euch fallen in Ihm, in Seine Heiligen Arme, und übergebt euch ganz Ihm! Vertraut, Meine Kinder, ganz in euren Jesus und schenkt Ihm euer Ja immer wieder!

Betet, Meine Kinder, beichtet, büßt und bereut. Nur wer rein ist wird die Herrlichkeit des Herrn erfahren, wer aber beschmutzt ist mit Sünde, nicht bereut und prahlt mit Schlechtigkeit, dem sei gesagt:

Der Teufel wird ihn holen, seine Dämonen ihn quälen, die Einflüsterungen – noch kaum wahrnehmbar – werden immer stärker werden, er wird nicht mehr Herr über sich selbst sein, und seine Seele wird leiden, dann wird er in die Hölle gestoßen, und diese Qual wird schlimmer sein als alles, was er selbst an Schlechtem getan, gesagt und unterlassen hat, und der Schmerz, die wildbrennenden Flammen werden ihn zerstören, ohne ihn sterben zu lassen. Es ist ein Schmerz, der niemals aufhört, und die Qual und Pein, die ihn ereilen wird ist unerträglich, und doch wird er sie auf ewig ertragen müssen, denn seine Seele ist unsterblich!

Kinder, tut euch das nicht an! Lasst ab von allem, was euch an den Teufel bindet! Lasst ab von allem, was euch an diese Welt bindet! Nur Jesus ist der Weg! Nur mit Ihm werdet ihr gerettet werden! Eure Seele wird ewige Freude erfahren, und nie wieder wird sie traurig oder hoffnungslos sein! Jesus schenkt euch das Himmelreich! Nehmt es an, denn ihr werdet glückliche Kinder des Herrn sein! Amen.

Seid gewarnt, denn für eure Umkehr verbleibt nur noch wenig Zeit. Amen. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

 

Botschaft Nr. 1042

24. August 2015 – Es passt einfach nicht in euer Bild!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Da bist du ja. Bitte sage den Kindern heute das Folgende: Wacht auf und erhebt euch und entflieht dem Alltagstrott eurer so irrealen Welt, denn er ist aufgebaut in lauter Irrwegen und führt euch kaum ins Himmelreich!

Für Jesus ist kein Platz in eurer ach so modernen Welt, denn diese besteht aus Ehrgeiz und Leistung, aus Skrupellosigkeit und Ich-Denken, basiert auf Geld, auf Macht, auf Anerkennung, auf Selbstdarstellung und Hochmut.

Platz für die Tugenden des Herrn gibt es nicht in dieser heutigen Welt, die glitzert, die strahlt und alles übertüncht was 'schlecht' ist, und mit 'schlecht' ist hier die Armut, das Leid, die Not und der Überlebenskampf so vieler eurer Mitbrüder und -schwestern gemeint. Es passt einfach nicht in euer Bild!

So wacht auf und werdet demütig! Nur die Demut wird euch auf den richtigen Pfad bringen, nicht aber der Hochmut und die Selbstdarstellung! Gebt euch hin an Jesus und werdet würdige Kinder des Herrn!

Findet eure Reinheit wieder, denn Gott, der Vater, hat ein jedes Seiner Kinder rein erschaffen, doch der Schmutz der Welt, die Sünde, die ihr der Tugend vorzieht, hat euch zu verirrten und beschmutzten Kindern werden lassen, und der Teufel freut sich, seid ihr doch blindlings in seine Fallen getreten!

Wascht euch rein und besinnt euch auf euren Herrn! Nur Jesus ist der Weg in die Herrlichkeit, ohne Ihn wird euch bitterstes Leid widerfahren. Kehrt um, geliebte Kinder, noch ist es nicht zu spät. Amen.

Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

Macht euch bereit, Meine Kinder. Amen.

 

Botschaft Nr. 1043

25. August 2015 – Die Demut ist der Weg zu Meinem Sohn, die Liebe am Nächsten, die Liebe zu Ihm!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Sage den Kindern der Erde heute bitte das Folgende: Meine Kinder. Meine so geliebten Kinder. Wenn ihr nicht beginnt euch vorzubereiten, dann wird Mein Sohn wenig für euch tun können.

Aus reinster Liebe zu euch wird Er kommen, dem hiesigen Glaubensabfall ein Ende zu bereiten. Er wird euch erheben, befreien aus den Fängen des Satans und mitnehmen in eine bessere Welt, doch müsst ihr darauf vorbereitet sein, sonst wird der Teufel euch stehlen, und die Verheißungen werden nicht euch gehören!

Macht euch also bereit, geliebte Kinder, und findet den Weg zu Jesus. Die Demut ist der Weg zu Meinem Sohn, die Liebe am Nächsten, die Liebe zu Ihm!

Ihr müsst bereit sein, Meine Kinder, und reingewaschen, denn wenn ihr beschmutzt vor Ihn tretet, kann es sein, dass ihr Seine Reinheit nicht aushaltet und anstatt zu Ihm zu laufen weglauft und dem Tier direkt in die geöffneten Fangarme und Netze!

So bereitet euch vor und wartet nicht mehr länger! Beichtet, büßt und bereut und tretet dann, im reingewaschenen Kleid, vor euren Erlöser, vor Jesus, Meinen Sohn, der euch unendlich liebt und aus dieser so großen Liebe zu euch wiederkommt, um euch das Neue Königreich zu schenken.

Es liegt an euch, geliebte Kinder, ob ihr es annehmt oder nicht, doch wisst, dass nur ein reines Kind Einlass finden wird. Amen. So sei es.

In tiefster Liebe, eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

 

Botschaft Nr. 1044

26. August 2015 – Nur wenn ihr vorbereitet seid, wird es ein Freudentag für euch werden!

Muttergottes: Mein Kind. Sage Unseren Kindern heute das Folgende: Meine Kinder. Meine so von Mir geliebten Kinder. Bereitet euch vor für den großen Tag der Freude, denn nur wenn ihr vorbereitet seid, wird es ein Freudentag für euch werden, wenn ihr aber weiter an Weltlichem hängt, dem irdischen Dasein die Bedeutung schenkt und Anerkennung, Geld und irdische Reichtümer den Himmlischen vorzieht, dann, geliebte Kinder, wird es böse für euch ausgehen, denn was der große Tag der Freude für die Jesus treuen Kinder sein wird, wird gleichsam der Untergang der Untreuen sein!

So bereitet euch vor und nutzt die Stunde der Barmherzigkeit! Jesus wird kommen, euch zu erlösen, doch müsst ihr bereit und würdig sein. Amen. Ich liebe euch. Bereitet euch vor und folgt Meinem Ruf, denn schon sehr bald wird es zu spät für euch sein. Amen.

In Liebe, eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

 

Botschaft Nr. 1045

27. August 2015 – Nehmt die Sühneopfer an und schenkt sie Meinem Sohn. Amen.

Muttergottes: Mein Kind. Bitte sage den Kindern der Erde und besonders Unseren Restarmee-Kindern heute das Folgende: Viel Sühne wird in diesen letzten Tagen noch gebraucht. So hadert nicht, geliebte Kinder, wenn nicht euer Wille geschieht, sondern schenkt Meinem Sohn in Freude alle Hindernisse, Schrecken und Leiden, denn durch eure Sühneopfer rettet Er Millionen von Seelen, und eure Welt wird mit größter Liebe beschenkt, dass, wenn Mein Sohn kommt, sich viele zu Ihm bekehren, dem Bösen und dem Heidendasein den Rücken zukehren und sich ganz in die Obhut Meines Sohnes begeben werden.

Dies geschieht in der Warnung, die die Spreu vom Weizen trennen wird und die Guten – ihr, geliebte Kinder der Restarmee und ihr, die ihr noch umkehren werdet – noch guter werden lässt und die Bösen noch böser.

Doch, geliebte Kinder, wird die Warnung der Einklang des Endes sein und kurz darauf Mein Sohn wiederkommen, um euch, geliebte Kinder der Restarmee und der dann Bekehrten, die ebenfalls Teil der Restarmee bilden werden, erlösen. Er wird euch erheben und Sein Neues Königreich schenken, und dieser Moment ist sehr nahe.

So nehmt alle Sühneopfer an und schenkt sie dem Herrn, denn so vermehrt sich Seine Restarmee durch die Bekehrung vieler geliebter Kinder, und groß wird die Zahl derer sein, die durch eure Sühneopfer noch gerettet werden. Amen.

Ich liebe euch. Nehmt die Sühneopfer an und schenkt sie Meinem Sohn. Amen. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

 

Botschaft Nr. 1046

28. August 2015 – Haltet durch, geliebte Kinder. Amen.

Muttergottes: Meine Kinder. Meine so von Mir geliebten Kinder. Liebt das Leben, liebt euren Nächsten und liebt euren Jesus! Schon bald wird Er kommen und all dem Leid, der Not, der Sehnsucht ein Ende bereiten, doch müsst ihr bereit für Ihn sein und euch ganz an Ihn verschenken.

Die letzten Leiden werden bald vorüber sein. So haltet durch, nehmt sie an und opfert alles Schwere und Leidvolle auf. Ich, eure euch liebende Mutter im Himmel, bitte euch im Namen Meines Sohnes darum, denn eure Leiden werden noch gebraucht, um noch viele abwegige Kinder zu bekehren.

Die Zahl derer, die noch gerettet werden, ist groß, und euer Leid/en trägt dazu bei, dass dies geschehen kann. So haltet durch, geliebte Kinder der Restarmee, und betet. Wir erhören eure Gebete und halten Fürbitte für euch beim Herrn.

So hört nie auf zu beten und bittet in Zeiten, wo ihr nicht könnt, euren Heiligen Schutzengel. Er wird euer Gebet aufrecht halten, und viel Gutes wird so noch gewirkt werden. Haltet durch, geliebte Kinder. Ich liebe euch. Amen.

Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

 

Botschaft Nr. 1047

29. August 2015 – Seid euch Unserer Liebe bewusst!

Muttergottes: Mein Kind. Sage heute den Kindern der Erde, dass Wir sie lieben. Wenn sie sich Unserer Liebe bewusst sind, sie annehmen und erwidern, dann wird ihr ganzes Dasein von Leichtigkeit und Freude erfüllt sein! Hindernisse können dann angenommen und gelöst werden, Schwierigkeiten als weniger schwer empfunden werden, und die Liebe kann zu jeder Zeit in ihren Herzen bewahrt bleiben! Es wird weniger ärgerliche Momente geben, und die Traurigkeit, die so viele von euch verspüren, würde von Hoffnung getragen werden.

Nehmt Unsere Liebe an, und seid euch ihrer immer bewusst, geliebte Kinder. Dann wird euer Leben leichter und freudvoller sein und die Liebe in eurem Herzen bewahrt bleiben. Amen. Unsere Liebe zu euch ist unendlich, und egal was ihr auch an Fehltritten tut oder tatet: Der Herr ist barmherzig und alles verzeihend!

So seid euch Unserer Liebe bewusst und tragt Demut in euren Herzen. So seid ihr Jesus nah, denn ein demütiges Herz hat Platz für Ihn, ein hartes, kaltes aber lässt keinen Raum für Seine Liebe, die alle Wunden heilt! Amen.

In Liebe, eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

 

Botschaft Nr. 1048

29. August 2015 – Die Spreu wird vom Weizen getrennt werden!

Muttergottes: Mein Kind. Sage den Kindern der Erde bitte das Folgende: Mein Sohn steht bereit. Er wird kommen, euch zu erlösen, die ihr Ihm treu ergeben seid, doch zuvor wird Seine Warnung kommen und allen Kindern noch die Möglichkeit zur Umkehr ermöglichen.

Nutzt diesen letzten Moment zur Umkehr, geliebte Kinder, denn eine weitere Möglichkeit werdet ihr nicht bekommen. Die Spreu wird vom Weizen getrennt werden, und wohl dem, der sich rechtzeitig bekehrt hat, denn Mein Sohn wird kommen, ihn zu erheben und das Neue Königreich wird ihm geschenkt werden!

Bereitet euch also vor, damit ihr rein und würdig seid, denn Mein Sohn ist pure Reinheit, und wer mit Schmutz behaftet ist, der wird Seine Reinheit nur schwer oder kaum ertragen können.

Bereitet euch vor, denn die Warnung ist der Moment, den Jesus euch schenkt, um euer Leben auf das Himmelreich auszurichten, um gerettet werden zu können. Wer diesen Moment nicht nutzt, wird verloren sein. Amen.

Ich liebe euch. Nutzt diese einmalige Chance, um euer Leben zu reinigen und ganz zu Meinem Sohn zu finden, und bereitet euch nun vor. Amen. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

Gehe nun. Mache dies bekannt. Es ist wichtig, Mein Kind. Amen.

 

Botschaft Nr. 1049

30. August 2015 – Macht keine Kompromisse!

Muttergottes: Mein Kind. Sage Unseren Kindern heute bitte, sie mögen beten. Ihr Gebet wird so sehr gebraucht, und es sind nur wenige Kinder, die so beten, wie Gott Vater es wünscht.

So betet, geliebte Kinder, und findet ganz zu Jesus, denn Mein Sohn ist der Weg, das Licht, die Liebe und die Fülle, die eure Seele sich ersehnt, auch wenn ihr es nicht fühlt.

Geliebte Kinder, begebt euch ganz auf den Weg zu Meinem Sohn. Macht keine Kompromisse – ein wenig hier und ein wenig da –, ihr müsst euch ganz an Ihn verschenken. So findet den Weg zu Meinem Sohn und nach Hause und betet, geliebte Kinder, so, wie der Vater es von euch wünscht. Amen.

In Liebe, eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

 

Botschaft Nr. 1050

30. August 2015 – Es wird kein Erbarmen mehr geben, sobald die Stunde der Barmherzigkeit der Gerechtigkeit weicht!

Gott Vater: Mein Kind. Schreibe und höre, was Ich, dein dich liebender Vater im Himmel, heute den Kindern der Welt zu sagen habe: Mein Sohn steht bereit, einen jeden von euch zu erlösen, der Ihm sein aufrichtiges Ja schenkt.

Verspielt nicht eure Chance auf Erlösung, denn wer jetzt Meinem Sohn sein Ja verweigert, wird nur noch eine Chance bekommen. Wenn er sie nicht nutzt, wird seine Seele an den Widersacher verlorengehen, und kein Wehklagen, kein Flehen, wird ihm dann mehr nützen, denn es wird kein Erbarmen mehr geben, weil die Stunde der Barmherzigkeit der Gerechtigkeit weicht, und das, Meine geliebten Kinder, heißt für euch, dass ihr auf ewig verloren seid, ohne Meinen Sohn, denn ihr habt Ihm euer Ja verweigert, und Seine Barmherzigkeit habt ihr nicht wahrgenommen. Amen.

So entscheidet euch, wo ihr leben wollt. Es gibt Mein Himmelreich in ewiger Glorie und das Neue Königreich, in das Mein Sohn alle seine treuen Kinder erheben wird. Wer nicht würdig ist, wird in die Hölle gesandt. Den Weg dorthin beschreitet er zu Lebzeiten selbst.

In der Stunde der Barmherzigkeit, die zur jetzigen Zeit noch schlägt, hat jeder die Möglichkeit, seinen Weg noch zu korrigieren. Ist diese aber abgelaufen, gibt es kein Zurück mehr, und die Seele – ihr – wird in die Hölle gestoßen.

Es gibt keinen Ausweg mehr. Sobald ihr im Fall seid, hilft auch eure Erkenntnis um euer Irren nicht mehr und auch kein Flehen um Erbarmen. Es ist dann zu spät. Gleichsam wird es mit Ablauf der Barmherzigkeit sein. So entscheidet euch, geliebte Kinder, und korrigiert euren Weg! Eure letzte Chance wird nun bald kommen, nutzt sie, sonst seid ihr verloren. Amen. In unendlicher Liebe, euer Vater im Himmel.

Alle Meine Kinder möchte Ich gerettet sehen, doch müsst ihr euch entscheiden und euren freien Willen Meinem unterstellen. Vertraut, Meine Kinder. Ich Bin euer Vater, euer Schöpfer, und zu jeder Zeit werde Ich euren Willen respektieren. So entscheidet euch, geliebte Kinder, denn in Liebe erschuf Ich euch und in Liebe erwarte Ich euch. Kommt zurück zu Mir, durch Christus, Meinen Sohn. Amen.

Euer Vater im Himmel. Schöpfer aller Kinder Gottes und Schöpfer allen Seins. Amen.

 

Botschaft Nr. 1051

31. August 2015 – Betet!

Muttergottes: Guten Morgen, Mein Kind. Bitte sage Unseren Kindern heute noch einmal, sie mögen beten. Ihr Gebet ist so wichtig, und es bewirkt die Wunder (in) eurer heutigen Zeit.

So betet, geliebte Kinder, denn so viel Gebet wird noch gebraucht. Amen. Ich danke euch aus den Tiefen Meines euch so sehr liebenden Mutterherzens.

In Liebe, eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

 

Botschaft Nr. 1053

1. September 2015 – Lourdes. Deshalb spreche Ich zu euch!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Bitte sage den Kindern heute, dass Ich sie sehr liebe. Meine Liebe für die Kinder der Welt ist groß. Deshalb spreche Ich zu euch, Meine geliebten Kinder, durch auserwählte Seherkinder, damit ihr nicht verlorengeht, zu Meinem Sohn findet durch Mich, eurer euch liebenden Mutter im Himmel, und Rettung und das ewige Heil findet durch Ihn, durch Jesus, euren Erlöser.

So betet zu Mir und bittet Mich. Immer will Ich bei euch sein, euch führen und euch leiten.

So betet, geliebte Kinder, und findet den Weg zu Jesus, Meinem Sohn, denn nur durch Ihn werdet ihr das Heil erfahren, nur Er ist bevollmächtigt, euch ins Himmelreich zu führen!

So betet, geliebte Kinder, und Ich will Fürbitte halten für einen jeden von euch! Meine Liebe schenke Ich euch, und Meinen Segen gebe Ich euch.

So betet, geliebte Kinder, und reinigt euch. Durch die Heilige Beichte, die Buße und die Reue werdet ihr (wieder) würdig und rein. So sei es. Amen.

Ich liebe euch, Meine geliebte Kinderschar, wenn ihr doch nur erahnen würdet, wie groß Meine Liebe für euch ist. So betet zu Mir und habt Teil an dieser so großen Liebe, die Ich euch allen, die ihr Mich bittet, in Fülle schenken werde. Amen.

Ich liebe euch, Meine Kinder. Betet und wascht euch rein, denn der große Tag der Freude rückt nun immer näher. Amen.

Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

 

Botschaft Nr. 1054

2. September 2015 – Lourdes ... damit Wir euch zu Hilfe eilen!

Die Heiligen der Heiligen Gemeinschaft: Mein Kind. Mein liebes Kind. Da bist du ja. Bitte sage den Kindern der Erde heute, dass Unsere Liebe zu ihnen groß ist. Sie ist unendlich und sie ist tief. So werdet euch dieser so großen und bedingungslosen Liebe bewusst und betet, Meine Kinder, zu Uns, zu euren Heiligen, und verzagt niemals, denn Unsere Liebe wollen Wir euch schenken und Unsere Hilfe euch gewähren, Fürbitte halten Wir für euch beim Herrn, doch müsst ihr beten, Uns bitten, geliebte Kinder, damit Wir euch zu Hilfe eilen und in euren Anliegen unterstützen und zur Seite stehen können.

Betet zu Uns und bittet Uns, geliebte Kinder der Erde. In tiefer Ergebenheit, eure Heiligen der Heiligen Gemeinschaft. Amen.

 

Botschaft Nr. 1055

2. September 2015 – Lourdes. Diese Veränderung führt die Entheiligung herbei!

Muttergottes: Mein Kind. Sage heute den Kindern der Erde, dass das Ende eingeläutet ist. Schleichend hat es begonnen, und schleichend, so, dass ihr es nicht oder kaum merkt, breitet es (das Böse) sich aus.

Von innen heraus, aus den Reihen derer, die vorgeben Meinen Sohn zu lieben, wird alles, was heilig ist, zerstört. Es wird entweiht, Schritt für Schritt, und ihr könnt nichts sagen, denn nicht alles wird euch genommen, doch wird es verändert, und diese Veränderung führt die Entheiligung herbei, und so viele von euch merken es nicht.

Kinder, seid gewarnt, denn das Ende hat bereits begonnen. Bereitet euch vor, für Meinen Sohn, denn sobald die Warnung kommt, wird alles sehr schnell gehen.

Meine Kinder. Lest Unsere Botschaften aufmerksam und folgt dem Ruf eurer euch so sehr liebenden Mutter im Himmel! Findet ganz zu Meinem Sohn und betet in Seinen Anliegen! Folgt nicht den Massen und seid gewarnt, denn der Teufel ist gerissen, und geschickt benutzt er euch für die Umsetzung seiner Pläne, und ihr merkt es nicht.

Seid gewarnt, Meine geliebten Kinder, denn das böse Spiel nähert sich seinem Ende, und das, Meine geliebte Kinderschar, bedeutet nichts Gutes für euch. So seid bereit für Meinen Sohn, denn nur wer in Ihm gefestigt ist, Ihm folgt und sich der Masse fernhält, wird nicht im Verwirrspiel des Teufels und der Dahergelaufenen (seiner Dienerschaft) verlorengehen. Amen.

Seid bereit, denn das Ende ist näher als ihr glaubt. Amen. Gehe nun, Meine Tochter. Deine/eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

 

Botschaft Nr. 1056

2. September 2015 – Lourdes. Ihr habt es oft gehört, gelesen und weit weggeschoben!

Heilige Bernadette: Mein Kind. Es sind schwere Zeiten, Mein Kind. Wir, die Heiligen, beten viel für euch im Himmel. Auch ihr müsst beten, geliebte Kinder, denn das Gebet bewirkt viel Gutes. Erbittet Gnaden vom Himmel, geliebte Kinder der Erde, und der Vater wird sie euch schenken.

Euch fehlt der Friede in euren Herzen. Gehetzt jagt ihr durch das Leben, das Gott euch als Vorbereitung auf die Ewigkeit geschenkt hat. Nutzt es als solches, geliebte Kinder, denn die Zeit auf der Erde ist nur kurz, die Ewigkeit aber immerwährend, und froh wird sein, wer sein Leben dem Herrn schenkt, den eigenen Willen unter Seinen Willen stellt, denn Er ist und wird immer sein, und Seine Güte, Seine Barmherzigkeit sind Balsam für euch, für eure Seele.

Sie heilen euch, und sie erheben euch, doch müsst ihr euch vorbereiten auf Ihn, euren Jesus, denn wenn Er vor euch steht, werdet ihr nach Taten und Untaten gerichtet werden, doch durch die Güte des Herrn, durch Seine unermessliche Barmherzigkeit, werdet ihr aufgenommen werden in Sein Reich, sofern ihr Ihm euer Ja geschenkt habt und euch vorbereitet habt auf Ihn.

Kinder, lasst euch gesagt sein, dass euch nicht viel Zeit mehr verbleibt. Die Guten werden von den Bösen getrennt werden, und das geschieht durch die Hand des Herrn. Ihr habt es oft gehört, gelesen und weit weggeschoben, doch der Zeitpunkt ist nahe, geliebte Kinder. Ich, eure Heilige Bernadette von Lourdes, sage es euch heute und bitte für euer Seelenheil, dass ihr euch vorbereiten mögt auf die Wiederkunft des Herrn. Amen.

So sage es den Kindern der Welt: Die Wiederkunft Jesu ist nahe. Amen. In Liebe, eure Bernadette.

 

Botschaft Nr. 1057

2. September 2015 – Lourdes. Mein Versprechen wird sich erfüllen an denen, die Mir treu sind!

Jesus: Ich Bin und werde immer sein. Kommt zu Mir und bereitet euch vor, denn Mein Versprechen wird sich erfüllen an denen, die Mir treu sind. Viele Wunder der Bekehrung werde Ich noch wirken, bevor der große Tag gekommen ist.

So betet, büßt, opfert und sühnt, denn viele Brüder und Schwestern im Herrn werde Ich dadurch noch erreichen. Die Barmherzigkeit wird dann der Gerechtigkeit weichen, so findet zu Mir, zu eurem Jesus, denn Ich Bin und werde immer sein. Amen.

Die Spaltung unter Meinen Kindern wird nun immer mehr, immer größer werden. Habt keine Angst und bleibt ganz in Meinem Herzen geborgen. Ich, euer Jesus, werde kommen, euch zu erlösen, und selig werdet ihr sein.

Bereitet euch vor auf Meine Wiederkunft. Meine Warnung werde Ich vorausschicken. Seid gewiss, dass es dann nicht mehr lange braucht. Amen.

In barmherzigster Liebe, euer Jesus.

 

Botschaft Nr. 1058

2. September 2015 – Lourdes. So kehrt um, solange die Stunde der Barmherzigkeit schlägt!

Muttergottes: Mein Kind. Mein Sohn wird alle die erheben, die Ihm wahrlich treu und ergeben sind, die Ihn ehren und Respekt erweisen.

Den lauen Kindern sei gesagt: Euer Fall wird tief sein, wenn ihr nicht beginnt, umzukehren und euch vorzubereiten auf Meinen Sohn.

Den Heiden sei gesagt: Euch wird ein Licht ereilen, und klar und deutlich werdet ihr sehen, dass alles wahr ist. Doch wird es zu spät für viele sein, und auch euer Fall wird tief sein, wenn ihr nicht beginnt, an Jesus zu glauben und euch vorzubereiten für die Ewigkeit!

Den Abtrünnigen sei gesagt: Abtrünnig seid ihr geworden, obwohl ihr die Wahrheit kanntet. Wenn ihr nicht umkehrt und um Vergebung fleht, so wird auch euer Fall tief und grausam sein. Bekehrt euch und ehrt Meinen Sohn, sonst wird Er nichts mehr für euch tun!

Den Satanisten sei gesagt: Ihr bekommt, worauf ihr hingearbeitet habt, denn ihr habt es euch verdient. Nur seid gewiss, es wird nicht das sein, was ihr erwartet, und euer Erwachen wird qualvollst sein, doch habt auch ihr die Möglichkeit zur Umkehr, und durch die Allmacht der Barmherzigkeit Meines Sohnes könnt ihr gerettet werden, wenn ihr umkehrt und zutiefst bereut und fleht.

Die aber, die Meinen Sohn lieben, Ihn ehren und ihr Leben mit Ihm teilen, euch sei gesagt: Das Himmelstor wird euch offenstehen, die Pforten ins Neue Königreich weit offen. Ihr werdet erhoben werden und glücklich sein, und der ewigwährende Friede wird mit euch sein. Die Erfüllung, die euch geschenkt wird, wird euch würdig und rein bewahren, und das Glück und die Freuden, die euch zuteil werden, sind mit nichts Irdischem vergleichbar. Ihr werdet wahre Kinder des Herrn sein, unbefleckt und ohne Sünde, denn wenn die Tore zum Neuen Königreich geöffnet werden, werdet auch ihr gereinigt und im Neuen Kleid erscheinen. So freut euch, treue Kinder Meines Sohnes, denn das Himmelreich wird euch gehören! Euer Lohn wird groß sein, denn ihr haltet den Glauben, die Lehren und die Liebe zu Meinem und Meines Sohn/es auf Erden lebendig.

Ich liebe euch zutiefst, Meine Kinder, und ihr seid Meinem Unbefleckten Herzen sehr nahe. Haltet durch, denn viel Zeit fehlt nicht mehr. Mein Sohn wird wiederkommen, und selig der, der Ihm treu und ergeben war. Amen.

Mein Sohn ist barmherzig, und Er ist gerecht. So kehrt um solange die Stunde der Barmherzigkeit schlägt. Amen. In tiefer Liebe, eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

Mache dies bekannt, Mein Kind. Es ist wichtig. Amen.

 

Botschaft Nr. 1059

3. September 2015 – Die Veränderungen sind verheerend!

Muttergottes: Mein Kind. Sage den Kindern der Erde bitte, dass die Schändungen weitergehen und immer mehr Heiligtümer entheiligt werden. Sage es ihnen bitte, damit sie beten in den Anliegen Meines Heiligen Sohnes und sich ganz in Ihm festigen, denn wer in Jesus gefestigt ist, wird die Fallen der Bösen erkennen, die geschickt und listig getarnt und aufgestellt sind, um euch den wahren Glauben zu stehlen und euch in eine andere Richtung zu führen, ohne dass ihr es merkt, um dann verlorenzugehen, verirrt und wurzellos, ausgeliefert an den Teufel. Amen.

Warne Unsere Kinder, geliebte Tochter, denn so viele erkennen die Fallen nicht, die Arglist des Teufels und seiner Helfershelfer, und sie laufen dem hinterher, der nicht von Meinem Sohn gesandt ist!

Warne sie, geliebte Tochter, denn ihr Seelenheil steht auf dem Spiel!

Warne sie, geliebte Tochter, und sage ihnen: Vorsicht, denn die Veränderungen, die in euren Kirchen und Heiligtümern, Büchern und Messfeiern stattfinden, sind verheerend!

Sage es ihnen bitte, Mein Kind. Amen. In tiefer Liebe, eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

 

Botschaft Nr. 1060

4. September 2015 – Die Wahrheit liegt in Meinem Sohn verborgen!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Bitte sage Unseren Kindern heute das Folgende: Euer Seelenheil steht auf dem Spiel, geliebte Kinder, und ihr seht es nicht! Die Fallen des Teufels sind viele, die Versuchungen in eurer ach so modernen Welt groß, doch lebt ihr, als sei alles ok, und passt den Glauben an eure Bedürfnisse an und seht nicht mehr die Wahrheit, zerstückelt den wahren Glauben und verändert, bis nichts mehr da ist, und das, geliebte Kinder, wird euch eure Ewigkeit in Heil und Frieden kosten.

Kinder, wacht auf, denn die Wahrheit liegt in Meinem Sohn verborgen! Findet ganz zu Ihm und erkennt die Gefahren eurer heutigen Welt! Bald schon wird es zu spät für euer Erwachen sein, und wehe dem, der nicht rechtzeitig zu Meinem Sohn gefunden hat:

Er wird verlorengehen in den Tiefen der Hölle, und das Ewige Heil wird ihm nicht zuteil werden. Er wird leiden in Ewigkeit, und die Erkenntnis über seine Fehler wird ihn – seine Seele – zerreißen, und da seine Seele unsterblich ist, wird er die Qualen bis in alle Ewigkeit spüren ohne Hoffnung, ohne Trost und leidvoll wird seine Seele dahinsiechen ohne jemals zu sterben.

So bereitet euch nun vor, geliebte Kinder, und verspielt nicht eure Ewigkeit. Nehmt die Liebe Meines Sohnes an und lasst zu, dass Er in und durch euch lebt. Seine Liebe ist unendlich, sie hört niemals auf. So findet zu Ihm und werdet wahre Kinder des Herrn!

Reinigt euch, geliebte Kinder, beichtet, sühnt, bereut. Eure Seele steht vor ihrer Erhebung, doch um erhoben zu werden, bedarf sie Reinigung und wahrer Liebe. Diese Liebe ist Mein Sohn. So schenkt Ihm euer Ja, damit ihr nicht verlorengeht und betet, Meine Kinder, um Wegführung und Bewahrung vor Verirrung, denn die Arglist des Teufels ist groß, und wohl dem, der ganz in Jesus gefestigt ist und täglich um Führung und Wegweisung zum Heiligen Geist betet. Amen.

In tiefer Liebe, eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

Ich liebe euch. Meine Liebe zu euch ist unendlich. Findet zu Meinem Sohn und lasst euch beschenken mit Seinen Reichtümern, die aus Seiner Liebe zu euch entspringen. Amen.

 

Botschaft Nr. 1061

4. September 2015 – Weiht euch Mir, egal was ihr getan habt!

Jesus: Bitte schreibe, Meine Tochter, und sage den Kindern der Erde, wie groß Meine Liebe zu ihnen ist. Meine Barmherzigkeit schenke Ich einem jeden von euch, der sie erbittet, Meine Liebe und Meine Fürsorge, die Gestaltung seines Lebens.

Bittet Mich, geliebte Kinder, und Ich gebe euch. Ich beschenke euch mit viel mehr, als ihr jemals erbitten könntet, so schenkt Mir euer Ja, weiht euch Mir, ob ihr verheiratet seid, allein, religiös oder 'ganz normal', Meine Kinder, weiht euch Mir, und euer Leben wird mit unerwarteten Reichtümern beschenkt werden!

Weiht euch Mir, geliebte Kinder, egal was ihr getan habt, unterlassen habt, ob ihr arm seid, ob ihr reich seid, weiht euch Mir, und Ich verspreche, euch mit Meinen Reichtümern zu beschenken von einer Einzigartigkeit, die niemand auf der Erde Lebende je erwarten könnte.

Weiht euch Mir, geliebte Kinder, und euer Leben wird eine positive Wende finden.

Weiht euch Mir und werdet ganz Meine Brüder und Schwestern, würdig vor den Vater zu treten.

Weiht euch Mir, geliebte Kinder, und findet ganz zu Mir. Ich, euer euch so sehr liebender Jesus, bin immer da für euch, und Ich verspreche euch: Keine Seele, die sich nach Mir sehnt, werde Ich jemals allein lassen. Sie wird erhoben werden und in der Glorie des Vaters leben. Ich werde sie mitnehmen in Mein Neues Königreich, das nun bald kommen wird, und sie wird glücklich, erfüllt und voller Freude leben.

So weiht euch Mir, geliebte Kinder, und verschenkt euch ganz an Mich. Ich, euer barmherziger Jesus, sehne Mich nach eurer Liebe zu Mir und verspreche, dass Meine Liebe euch immer umfangen wird.

Weiht euch Mir, geliebte Kinder, und euer Leben wird einen positiven Lauf nehmen. Amen.

In innigster Liebe, euer Jesus. Sohn des Allmächtigen Vaters und Retter eurer und der Welt. Amen.

Mache dies bekannt. Mein Kind. Es ist sehr wichtig.

 

Botschaft Nr. 1062

5. September 2015 – Ihr seid gefangen in Unwahrheit!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Da bist du. Bitte sage den Kindern heute das Folgende: Euer Bewusstsein, geliebte Kinder, muss sich verändern, denn ihr lebt in Schein und Trug, und haltet das, was nicht wahr ist, für die Realität und erkennt nicht, was wirklich wahr ist, denn würdet ihr es sehen, wäret ihr alle Meinem Sohn treu, ihr hättet weder Leid noch Not auf eurer Erde und würdet als glückliche Kinder Gottes leben.

So erkennt, dass ihr dem Schein und Trug verfallen seid, gefangen in Unwahrheit und fernab von der einzigen Wahrheit, die es gibt! Mein Sohn ist die Wahrheit! Er ist der Weg, das Licht und die Liebe, und durch Ihn werdet ihr erhoben werden!

So erkennt die Wahrheit und haltet euch fern von Schein und Trug, denn wo Schein und Trug sind, ist auch der Teufel, wo aber die Wahrheit ist, da werdet ihr nur Liebe und Reinheit finden. Mein Sohn ist diese Liebe, Er ist pure Reinheit. Deshalb bereitet euch vor, damit ihr vor Ihn treten könnt, denn wer unrein und voller Schmutz ist, wird Seine Präsenz kaum aushalten.

So bereitet euch vor und ändert euer Bewusstsein! Seht der Wahrheit ins Gesicht und erkennt, dass nur Mein Sohn euer Weg ist. Amen.

Ich liebe euch. Bereitet euch vor. Amen. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

Mache dies bekannt, Mein Kind. Es ist wichtig. Amen. Gehe nun.

 

Botschaft Nr. 1063

7. September 2015 – Sage es den Kindern bitte!

Muttergottes: Mein Kind. Sage den Kindern der Erde, dass nicht mehr viel Zeit verbleibt. Wer sich nicht vorbereitet, wird verlorengehen, und das Ewige Heil wird ihm nicht zuteil werden. Wer sich aber vorbereitet, reinwäscht und ganz auf Meinen Sohn vertraut, der wird erhoben werden und glücklich wird er sein. Sage es den Kindern bitte. Amen.

In Liebe, deine/eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

 

Botschaft Nr. 1064

8. September 2015 – Ihr seid verantwortlich, wo sie hingeht!

Heiliger Bonaventura: Komme zu Mir, Meine Tochter, und höre, was Ich den Kindern der Welt zu sagen habe: Eure Welt geht zu Ende, doch seht ihr es nicht. Seid euch gewiss, dass es so ist und bereitet euch vor, ob ihr gläubig seid oder (noch) ungläubig, denn der Herr wird kommen und euch erheben, und friedvoll und glücklich werdet ihr leben in Seinem Neuen Königreich, doch müsst ihr bereit sein und euer Ja Ihm schenken, denn wer sein Ja nicht an den Herrn verschenkt, wird verlorengehen, und seine Seele wird dem ewigen Feuer der Hölle ausgesetzt sein, Flammen, die seine Seele zu zerstören suchen, doch führen sie nicht die Erlösung herbei, sondern Schmerz, unendlichen Schmerz, und Qual und Pein und Not in Ewigkeit, denn die Seele – eure Seele – ist unsterblich, und ewig wird sie sein, und ihr seid verantwortlich, wo sie hingeht: Zum Herrn, eurem Erlöser Jesus Christus, oder in die ewigen Flammen der Hölle des Satans, wo größtes Leid und Qual sie erwarten.

Seid euch also gewiss, dass diese Erde vergeht, so wie sie jetzt ist, und dass der Herr kommen wird und Sein Neues Königreich euch schenken wird. Es liegt an euch, Kinder der Erde, ob ihr zu Ihm geht, doch lasst euch gesagt sein: Ihr müsst bereit sein, denn die Zeit läuft ab.

So bereitet euch vor und wartet nicht mehr länger. Ich, euer Heiliger Bonaventura, bitte euch im Namen des Herrn: Bereitet euch vor auf Seine Wiederkunft, denn schon bald wird eure Erde vergehen, und wohl dem, der sich vorbereitet hat, denn das Neue Königreich wird ihm geschenkt werden. Amen.

Betet, Meine Kinder. Ich, euer Bonaventura, bitte euch darum, denn euer Gebet ist stark und kraftvoll und bewirkt so viele Wunder in eurer heutigen Zeit. In tiefer Ergebenheit, euer Bonaventura. Meinen Segen schenke Ich euch. Kehrt um und bereitet euch vor. Amen.

 

Botschaft Nr. 1065

8. September 2015 – Im Saus und Braus der heutigen Zeit!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Bitte sage den Kindern der Erde, wie groß Meine Liebe zu ihnen ist. Würden sie doch nur beginnen sie anzunehmen, ihr Leben würde sich in Trost und Hoffnung, Freude und Frohsinn wandeln, und die Liebe, die Wir, Mein Sohn, der Vater, die Heiligen und Ich, eure Mutter im Himmel, euch schenken, würde euch zu glücklichen Kindern werden lassen, voller Liebe für das Leben, euren Nächsten und für Uns, doch nehmen sie nur allzu wenige Kinder an (Unsere Liebe) und leben abgeschirmt von Uns, im Saus und Braus der heutigen Zeit, haben keine Zeit für Uns, für das Gebet, für ihre Nächsten und gehen verloren in den Fallen und Irrwegen des Teufels.

Wacht auf, geliebte Kinder, und nehmt Unsere Liebe an. Sie wird euch heilen und auf den richtigen Weg führen, doch müsst ihr sie annehmen, euch ihrer bewusst werden, und euer Leben müsst ihr ändern. Wir helfen euch auf jedem Abschnitt eures Weges. So bittet Uns, und Unsere Hilfe wird euch gewährt.

Nehmt Unsere Liebe an, geliebte Kinder, und findet das Heil, das Gott Vater für ein jedes Kind bereithält! Werdet glückliche Kinder im und des Herrn. Amen.

Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

 

Botschaft Nr. 1066

9. September 2015 – Denn viele wissen nicht, was sie tun!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Da bist du ja. Bitte sage den Kindern der Welt, dass nicht mehr viel Zeit verbleibt. Sie müssen sich vorbereiten auf die Ewigkeit, sie müssen sich vorbereiten auf Meinen Sohn!

Bald schon wird alles Schlag auf Schlag gehen, und dann, Meine geliebten Kinder, müsst ihr bereit sein, denn Jesus wird kommen, euch alle, die ihr Ihm treu seid, zu erheben, und dieser Zeitpunkt steht nun kurz bevor. Tragt Freude in eurem Herzen und Liebe für alle Kinder des Herrn.

Betet, geliebte Kinder, damit noch viele Brüder und Schwestern (im Herrn) gerettet werden können, denn viele wissen nicht, was sie tun, sind verirrt und geblendet und spielen mit ihrem Seelenheil, zur Zeit auf eure Kosten, doch geht es in Wirklichkeit um das Seelenheil ihrer, das sie sich auf übelste Art und Weise verspielen.

So betet, geliebte Kinder, selbst und besonders für diese Seelen, denn sie wissen nicht, was sie (sich selbst auch an-) tun, so verblendet und besessen sind sie vom Teufel. Amen.

Ich liebe euch. Betet und bereitet euch vor. Amen. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

 

Botschaft Nr. 1067

10. September 2015 – Sag' diese Sätze auch den Kindern der Welt!

Heiliger Bonaventura: Betet, geliebte Kinder, denn euer/das Gebet bewirkt die Wunder dieser Zeit.
Betet, geliebte Kinder, denn euer/das Gebet bewirkt so viel/das Gute/s in eurer Welt.
Betet, geliebte Kinder, denn euer/das Gebet wird so sehr gebraucht.

Sag' diese Sätze auch den Kindern der Welt. Das ist die heutige Botschaft: Betet, geliebte Kinder, denn viel Gebet wird noch gebraucht. Amen.

In Liebe, euer Bonaventura. Amen.

 

Botschaft Nr. 1068

11. September 2015 – Lernt zu beten, geliebte Kinder. Amen.

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Da bist du ja. Bitte sage Unseren Kindern heute, wie wichtig das/ihr Gebet ist.

Hört nicht auf zu beten, geliebte Kinder, denn durch euer Gebet geschieht so viel Gutes in eurer Welt! Betet, geliebte Kinder, denn euer Gebet wird erhört, doch betet in Demut und mit Liebe in eurem Herzen, damit sich weder Hochmut noch Stolz, noch Eitelkeit und Ich-Denken einschleichen.

Wer in Demut und mit Liebe im Herzen betet, ist Uns am nächsten. Wer aber egoistisch, fordernd und auf seinen Vorteil bedacht betet, der hat es nicht verstanden zu beten, denn ihm fehlen Demut und die Liebe zum Nächsten. So betet, geliebte Kinder, wie Gott Vater es wünscht. Betet immer in den Anliegen Meines Sohnes und zu den Zeiten, die Wir euch in diesen Botschaften mitgeteilt haben.

Betet, Meine Kinder, denn euer Gebet ist stark und machtvoll, und es bewirkt so viel Gutes!

Betet, geliebte Kinder, und wenn ihr nicht könnt, bittet euren Schutzengel für euch zu beten. Er wird euer Gebet aufrechthalten und in euren Anliegen weiterbeten. Amen.

Betet, geliebte Kinder, euer Gebet ist wichtig und wird so dringend gebraucht. Amen.

In Liebe, eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

Mache dies bekannt, Meine Kind. Es ist wichtig. Amen.

 

Botschaft Nr. 1069

12. September 2015 – Viel Gutes erlangen sie für euch!

Muttergottes: Bitte sage den Kindern heute, wie wichtig ihr Gebet ist. Sie mögen es nutzen und Uns Ehre erweisen. Wir, die Heiligen der Gemeinschaft der Heiligen und Ich, eure Mutter im Himmel, sind da für euch, wenn ihr Uns braucht, stehen euch zur Seite in all euren Anliegen und halten Fürbitte beim Herrn und Vater für euch, doch müsst ihr uns bitten, geliebte Kinder, in Gebet und Gnaden erflehen für euch und eure Welt.

Der Vater hört jedes Gebet, und jedes Gebet an Uns, eure Heiligen und Mich, eure Mutter im Himmel, gerichtet, tragen Wir zu Ihm und bitten für euch, so nutzt Unsere Hilfe und erbittet sie in Gebet und mit Liebe in eurem Herzen, und seid ehrfürchtig und demütig, denn ein demütiges Herz ist Jesus sehr nah, und ehrfurchtsvoll sollt ihr vor Ihn treten.

So betet, geliebte Kinder, und lasst euer Gebet niemals abbrechen. Betet immer in den Anliegen Meines Sohnes und worum Wir euch in diesen und anderen Botschaften bitten. Ich, eure euch liebende Mutter im Himmel, trage jedes Gebet zum Vater, das aufrichtig und ehrlich und in Liebe an Mich gerichtet wird. Seid euch Meiner immerwährenden Hilfe gewiss und verehrt eure Heiligen, denn viel Gutes erlangen sie für euch beim Vater. Amen.

Ich liebe euch. Betet, Meine Kinder. Amen. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

 

Botschaft Nr. 1070

14. September 2015 – Es ist die Zeit Meiner zweiten Kreuzigung!

Jesus: Mein Kind. Meine geliebte Tochter. Komme und setze dich zu Mir, deinem dich so sehr liebenden Jesus.

Es ist die Zeit Meiner zweiten Kreuzigung. Ich blicke so traurig auf eure Welt und so schmerzhaft ist es zu sehen, zu fühlen, wie viel Hass in ihr ist und wie verirrt Meine geliebten Kinder sind.

Es ist die Zeit Meiner zweiten Kreuzigung, denn Meine Kirche wird von innen heraus zerstört, und der Glaubensabfall von Mir, eurem euch so sehr liebenden Jesus, war nie so groß wie heute. Es ist die Zeit der großen Veränderungen, doch führen diese euch nicht zu Mir, Meine geliebten Kinder.

Seid wachsam und seid allzeit bereit, denn so, wie Ich zum zweiten Mal nun gekreuzigt werde, werde Ich auferstehen und wiederkommen, und diesmal, geliebte Kinder, werde Ich euch mit Mir nehmen, und Meine Neue Kirche werde Ich auf euch bauen, und Petrus, Mein geliebter Petrus wird sie führen, und all das wird nun bald geschehen, denn Meine (zweite) Kreuzigung wird bald vollzogen sein, und dann komme Ich zu euch, geliebte treue Kinder der Restarmee, und die Gerechtigkeit wird mit Mir kommen.

Mein Vater wird Gut und Böse voneinander trennen, und wohl dem, der Mir treu geblieben ist, denn das Neue Königreich wird sein Zuhause werden, wehe aber dem, der untreu, verlogen und heuchlerisch war, er wird verlorengehen und dem Teufel vor die Füße geworfen. Seine Dämonen lauern schon auf ihn, doch ihr seht es nicht, geliebte Kinder.

Bevor aber diese Zeit kommt, glorreich für Meine treuen Kinder, werde Ich euch eine letzte Chance zur Umkehr gewähren. Nutzt ihr sie nicht, werdet ihr verloren sein, nutzt ihr sie aber und fleht um Vergebung, bereut und büßt und werdet demütig, dann wird Meine Barmherzigkeit über euch walten, und gerettet sollt auch ihr werden.

So nutzt diese letzte Chance und bekennt euch zu Mir in Liebe und mit aufrichtigem Herzen. Schenkt Mir euer Ja und bereitet euch vor, denn tut ihr es nicht, wird der Teufel all seine Macht über euch ausspielen und euch quälen in Ewigkeit.

So kommt zu Mir, geliebte Kinder, und geht nicht verloren. Ich, euer Heiliger Jesus, habe euch bereits freigekauft durch Meine erste Kreuzigung. Nach der Zweiten werde Ich die von euch erheben, die ihr Mir wahrlich treu und ergeben seid. Ich liebe euch. Die Zeit ist knapp. So bereitet euch vor und geht nicht verloren. Ich, euer euch liebender Jesus, erwarte einen jeden von euch in vollkommener Liebe und mit offenen Armen.

Meine Liebe verzeiht alles, so nutzt die Stunde der Barmherzigkeit, die noch schlägt, denn auch sie wird vergehen, wenn Ich wiederkomme. Amen. Seid bereit für Mich. Amen. In tiefer aufrichtiger und demütiger Liebe, euer Jesus. Sohn des Allmächtigen Vaters und Erlöser der Welt. Amen.

Muttergottes: Mein Sohn wurde für euch geboren. Er litt für euch, Er starb für euch, und Er kommt wieder für euch. Amen. Bekennt euch zu Ihm, sonst geht ihr verloren. Amen. Gehe nun.

Jesus: Ich Bin, und Ich werde immer sein. Findet zu Mir, Meine Kinder, damit ihr nicht an Meinen Widersacher verlorengeht. Amen.

Jesus am Kreuz: Heute wie damals kreuzigt ihr Mich, und wieder sind es die Gelehrten, die Mir so viel Leid und Schande zufügen. Sie führen euch auf falsche Wege, und sie sind nicht von Mir, nicht von Meinem Vater gesandt. Bitte mache dies bekannt. Meine Kirche erleidet größte Schändungen. Amen.

 

Botschaft Nr. 1071

14. September 2015 – Die Gnade der Erhebung.

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Ich freue Mich, dass ihr gekommen seid. Setze dich zu Mir und höre, was Ich heute den Kindern der Erde sagen möchte: Findet zu Meinem Sohn, geliebte Kinder, denn Er ist euer Heil, euer Segen, und durch Ihn erfahrt ihr die Gnade der Erhebung.

So seid bereit für Ihn, denn wenn Er kommt, bringt Er Gerechtigkeit mit, und die von euch, die Ihm treu und ergeben sind, wird Er mit der Gnade der Erhebung beschenken, die aber, die sich nicht Ihm zuwenden, werden verloren sein, und qualvoll wird ihr 'Ende' und die Ewigkeit für sie sein.

So wählt gut, geliebte Kinder, wo ihr hingehen wollt: Mein Sohn schenkt euch Erlösung. Er öffnet euch das Himmelreich. Wer Ihm aber nicht treu ist, nicht ergeben und Ihn nicht liebt, dem wird das Himmelreich verschlossen bleiben, und das Neue Königreich wird ihm nicht geschenkt werden.

So wählt gut, geliebte Kinder, und bereitet euch vor. Ich, eure Mutter im Himmel, führe euch zu Meinem Sohn, wenn ihr Mich ehrfurchtsvoll und mit Liebe in eurem Herzen bittet. Amen. Findet zu Meinem Sohn, geliebte Kinder, viel Zeit verbleibt euch nicht. Amen.

Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

Mache dies bekannt, Mein Kind.

 

Botschaft Nr. 1072

15. September 2015 – Ruft auf zum Gebet in den Anliegen Meines Sohnes!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Da bist du wieder. Bitte sage den Kindern heute noch einmal, wie wichtig ihr/das Gebet ist.

Über das Gebet könnt ihr alles erreichen. So betet, Meine Kinder, und lasst euer Gebet nicht abbrechen. Je mehr ihr betet, je mehr weltweit gebetet wird, um so schwerer wird es die Elite haben, ihre ach so bösen und skrupellosen Pläne umzusetzen. Deshalb ruft auf zum Gebet in den Anliegen Meines Sohnes, damit der Widersacher geschwächt wird und seine Ziele sich nicht umsetzen mögen.

Ich liebe euch, geliebte Kinder. Das Ende ist nahe. Haltet durch und betet, Meine Kinder. Amen. In tiefer Liebe, eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

 

Botschaft Nr. 1073

22. September 2015 – ... die Übernahme der Weltherrschaft!

Jesus: Ich werde euch alle erheben, Meine treuen Kinder. Glaubt und vertraut, denn so wird es sein. Das Neue Königreich wird euch geschenkt werden, geliebte Kinder, und Mein Vater wird über euch wachen. Glaubt und vertraut, denn die verheißene Zeit steht kurz bevor.

Der, der vorgibt von Mir zu sein, ist es nicht. Er ändert Mein Wort, er ändert Meine Lehren, und er ist nicht von Mir gesandt.

Der, der schon da ist und noch kommen wird (öffentlich), wird schlimmer sein als der, der schon da ist.

So seid wachsam und folgt nicht den Dahergelaufenen. Nicht Gutes führen sie im Schilde. Sie stiften Verwirrung, verbreiten Irrlehren, die euch vom Weg zu Mir und zum Vater abbringen.

So seid gewarnt, denn sie wollen eure Verdammung, nicht aber euer Seelenheil. Sie sind vom Teufel geschickt, und zu ihm werden sie gehen und viele unschuldige Kinder mit sich reißen.

So seid wachsam und seid gewarnt, denn der Zeitpunkt eurer gewollten Versklavung und Verdammung rückt immer näher.

Seid gewarnt, denn der Teufel leitet die Übernahme der Weltherrschaft ein, und nur euer Gebet kann das Schlimmste abhalten.

Kommt zu Mir, geliebte Kinder, die ihr Mich liebt, und betet für eure Mitgeschwister. Lasst euch fallen in Meine Heiligen Arme und betet, Meine Kinder. Euer Gebet ist die Waffe, die euch gegeben ist zur Verteidigung in diesem Kampf des Endes. Nutzt das Gebet, denn es wird euch Frieden bringen.

Ich liebe euch. Der Zeitpunkt Meiner Wiederkunft steht kurz bevor. Glaubt und vertraut und lasst euch nicht in die Irre führen. Bevor Ich komme, wird sich der Antichrist als 'Friedensengel' zeigen, sich feiern lassen und von euch zu dem erheben lassen, der er nicht ist. Seid also wachsam, denn Ich komme erst am Ende der Zeiten. Amen.

In Liebe und Ergebenheit, euer Jesus. Sohn des Allmächtigen und Erlöser der Welt. Amen.

 

Botschaft Nr. 1074

29. September 2015 – Die Zeit der Veränderungen ist da. Amen.

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Sage Unseren Kindern heute, dass Wir sie lieben. Schon bald wird es neue (weitere) Botschaften geben. Sage es ihnen bitte. Amen. Deine/eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

Ein Engel des Herrn und die Muttergottes: Die Zeit der Veränderungen ist da. Amen. Sage es Unseren Kindern bitte. Amen. Ein Engel des Herrn und die Muttergottes. Amen.

Muttergottes: Gehe nun. Mache dies bekannt, Mein Kind. Amen.

 

Botschaft Nr. 1075

30. September 2015 – Geliebte Restarmee ...

Gott Vater: Guten Morgen, Meine Tochter. Mein Kind. Große Veränderungen sind im Gange. Haltet durch und betet viel. Nie zuvor wurde euer Gebet so sehr gebraucht. Bleibt Jesus treu. Ihr seid das Rückgrat dieser Welt, und auf euch wird sich die Neue Kirche Meines Sohnes erheben.

Glaubt und vertraut. Viel Zeit verbleibt nicht mehr, und das Ende rückt mit jedem Tag, der vergeht, näher. Seid Meinem Sohn (also) treu, denn schon bald wird Er kommen, euch zu erheben, und wohl dem, der auf Unser Wort gehört, vertraut und gebetet hat. Bereitet euch vor, geliebte Kinder, denn bald wird es vollbracht sein. Amen.

In tiefer Liebe, eurer Vater im Himmel. Schöpfer aller Kinder Gottes und Schöpfer der Welt mit der Muttergottes, die euch über alle Maßen liebt. Amen.

Gehe nun.

 

Botschaft Nr. 1076

4. Oktober 2015 – Ihr müsst mehr beten, Meine Kinder.

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Bitte sage Unseren Kindern heute, dass sie mehr beten mögen.

Geliebte Kinder: Euer Gebet ist so wichtig. So nutzt es und setzt es ein, denn nur durch euer Gebet kann das Schlimmste noch abgehalten werden, ohne das Gebet aber wird das Ende grausamst sein. So betet, geliebte Kinder, und lasst euer Gebet niemals abbrechen.

Folgt Meinem Ruf, sonst wird es schlimm um euch stehen. Eure Länder werden kaputt gemacht, und Europa wird von innen heraus zerstört. So betet, Meine Kinder, denn euer Gebet hat die Kraft so viel noch abzumildern und aufzuhalten.

Euer Gebet ist machtvoll, und es ist eure Waffe in diesem Kampf der Weltherrschaftsübernahme des Teufels. Bleibt stark und bleibt standhaft, denn Jesus wird kommen euch zu retten, doch müsst ihr durchhalten und beten, Meine Kinder. Amen.

In größter Liebe und mit Trübsal in Meinen mütterlichen Augen schaue Ich auf euch und sehe die List des Teufels, die ihr nicht zu erkennen vermögt. Seid wachsam und seht, was bereits geschieht. Das Ende ist nicht mehr fern, so betet, geliebte Kinder, und seid Jesus treu. Betet in Seinen Anliegen, Meine Kinder, in den Anliegen Meines euch so sehr liebenden Sohnes. Amen.

Ich liebe euch. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

 

Botschaft Nr. 1077

5. Oktober 2015 – Das ist die neue Kriegsführung!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Da bist du ja. Schreibe, Meine Tochter, und sage den Kindern heute, wie sehr Wir sie lieben. Es ist durch Unsere unendliche Liebe, dass Wir sie warnen und vorbereiten, damit nicht eins Unserer Kinder verlorengeht, denn es geht um euer aller Seelenheil, und das, geliebte Kinder der Erde, steht gerade auf dem Spielplan des Teufels!

Seid also gewarnt und seid vorsichtig, denn das, was gerade in euren Ländern geschieht, ist nicht das, was man euch in den Medien präsentiert! Das, was euch, die ihr 'tolerante Europäer' seid, präsentiert wird, ist nicht das, was zu sein es vorgegeben wird. Ihr werdet gezielt unterwandert, und das, geliebte Kinder, ist die neue Kriegsführung derer, denen ihr nichts bedeutet. Weder suchen sie euer Heil, noch helfen sie denen, denen sie vorgeben zu helfen.

So seid gewarnt und betet, geliebte Kinder. Das Schlimmste steht euch erst noch bevor, und euer Gebet wird es abmildern, sofern ihr es nutzt! So seid wachsam und seht die Wahrheit. Eure Medien teilen sie euch schon lange nicht mehr mit. Sie speisen euch ab mit Teilwahrheiten, die sie euch so präsentieren, dass von der eigentlichen Wahrheit nicht viel oder gar nichts übrig bleibt. So seid wachsam und aufmerksam.

Betet, Meine Kinder, nur das Gebet kann euch jetzt noch helfen, durch das Gebet verändert ihr und haltet das Schlimmste ab. So nutzt das Gebet, geliebte Kinder, denn es wird dringendst gebraucht. Amen.

Ich liebe euch. Gern würde Ich euch Erfreulicheres mitteilen, doch steht es schlimm um eure Welt. Amen. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung begleitet von den Himmlischen Heerscharen. Amen.

Mache dies bekannt, Mein Kind. Es ist wichtig. Amen.

 

Botschaft Nr. 1078

6. Oktober 2015 – Unsere Kinder müssen sich bereit machen. Amen.

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Bitte schreibe, Meine Tochter, und höre, was Wir, deine Heilige Mutter im Himmel, Jesus, Gott Vater und die Heiligen, dir und den Kindern der Erde heute zu sagen haben:

Wacht auf, erhebt euch, steht ein für euren Herrn und Retter, euren Erlöser, der euch so sehr liebt, verteidigt Ihn und betet, denn nur über das Gebet werdet ihr noch viel Gutes erreichen, Dinge wandeln, Schlimmstes auf- und abhalten und Seelen helfen zu Gott Vater durch Christus unseren/euren Herrn zu finden.

Betet, denn nur durch intensives Gebet aller Unserer treuen Kinder wird das Schlimmste nicht durchsetzbar sein, und die Elite wird sich geschlagen sehen, bevor sie und ihre Anhänger, Ungläubigen, Lauen und Abtrünnigen dann untergehen, um verbannt in der Hölle zu sein, während ihr Treuen erhoben werdet, und 1000 Jahre Frieden der eure sein wird – eurer und der eurer Kinder, Enkel und Nachfahren. Amen. So macht euch bereit für das Ende dieser Zeit.

Ich liebe euch. Eure Mutter im Himmel mit Jesus, Gott Vater und den Heiligen. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

 

Botschaft Nr. 1079

7. Oktober 2015 – Lest diese Botschaften aufmerksam. Amen.

Gott Vater: Mein Kind. Sage den Kindern heute das Folgende: Lasst euer Licht erstrahlen, geliebte Kinder, und verbindet es mit Meinem Sohn. Er wird kommen, euch zu erlösen, doch müsst ihr eure Reinheit bewahren und nicht den Provokationen eurer heutigen Welt nachgeben. Die Zustände verschlimmern sich, doch müsst ihr euch den Frieden und die Liebe im Herzen bewahren und euch nicht provozieren lassen.

Seid immer bei Meinem Sohn, geliebte Kinder. Er ist da für euch, und in Seiner Liebe hält Er euch geborgen. So verbindet euch und euer Licht, das ihr im Herzen tragt, mit Ihm, so wird es nicht erlöschen und alle Provokationen an euch abprallen, weil ihr mit Meinem Sohn verbunden und in Seiner Liebe bewahrt seid.

Glaubt, vertraut und betet. Euer Gebet ist die stärkste Waffe in dieser Zeit des Endes, und es wird die bösen Taten wie ein Schutzwall auf- und abhalten, doch müsst ihr beten, geliebte Kinder. Amen.

Lest diese Botschaften aufmerksam, denn alle Anleitung, die ihr jetzt braucht, wird euch in diesen Botschaften gegeben. Amen.

Ich liebe euch, und Ich wache über die, die ihr Meinen Sohn verehrt, Ihm treu und ergeben seid. Amen. Euer Vater im Himmel. Schöpfer aller Kinder Gottes und Schöpfer allen Seins. Amen.

Mache dies bekannt, Mein Kind. Es ist wichtig.

 

Botschaft Nr. 1080

8. Oktober 2015 – Sagt es jeden Tag, Meine Kinder: "Oh Herr Jesus Christ, möge Dein Wille geschehen an Mir und auf der Erde. Amen."

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Guten Morgen. Bitte sage Unseren Kindern heute noch einmal wie groß Unsere Liebe für sie ist, und dass es durch diese unendlich große Liebe ist, dass Wir zu ihnen sprechen, sie warnen und vorbereiten, damit nicht ein einziges von ihnen verlorengeht und den Weg nach Hause zu Gott Unserem Vater gehen kann, durch Christus, euren euch so sehr liebenden Erlöser und Herrn, dessen Kommen kurz bevor steht, um ein jedes Ihm treues und Ihn liebendes Kind zu erheben, um gemeinsam im Neuen Königreich – dem Paradies – zu leben in Vollkommenheit, denn was euch dort erwartet, liebe Kinder des Herrn, ist mit Irdischem nicht vergleichbar, denn es ist von einer mit irdischen Worten nicht beschreibbaren Herrlichkeit, und eure Seele – ihr, geliebte Kinder – werdet die Vollkommenheit in allen Aspekten erfahren, und jauchzen werden eure Seele und euer Herz, denn ihr werdet Gott so nahe sein wie zu irdischen Lebzeiten nicht möglich, und ihr werdet von Seiner Liebe erfüllt und durchflutet sein, und dieses Reich wird 1000 Jahre währen.

Habt keine Angst, Meine Kinder, denn um erhoben zu werden, müsst ihr nicht sterben. Ihr werdet erneuert, geliebte Kinder im Herrn, und das geschieht in nur einem Moment, ohne Leid, denn das Böse wird es nicht mehr geben, dafür in größter Freude, die euch innerlich wie äußerlich vollkommen macht – auch dies ist mit irdischen Worten nicht beschreibbar. Es ist eine unsagbare Fülle, die euch im Paradies, dem Neuen Königreich Meines Sohnes, erwartet, und nur der, der sich reingewaschen hat, wird Einlass finden.

So bereitet euch vor, geliebte Kinder, und hofft auf die Barmherzigkeit Meines Sohnes, denn sie wird einem jeden zuteil werden, der sich aufrichtig und voller Liebe, ehrlich und mit Reue in seinem Herzen zu Meinem Sohn bekennt, sich an Ihn wendet und um Seine Hilfe und Wegführung bittet.

Sein Wille geschehe, Meine Kinder, nicht der eure. Amen. Sagt es jeden Tag, Meine Kinder: "Oh Herr Jesus Christ, möge Dein Wille geschehen an Mir und auf der Erde. Amen."

Ich liebe euch. Habt Mut. Bald ist es vollbracht. Amen. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

(Sie wird begleitet von Gott Vater und Jesus und den Heiligen Engeln.)

 

Botschaft Nr. 1081

8. Oktober 2015 – Wie Wölfe im Schafspelz stehlen sie eure Seelen!

Heiliger Bonaventura: Oh, Mein Kind, da bist du ja. Schreibe, Meine Tochter, denn es ist wichtig, dass Unser Wort vernommen wird.

Ja, Ich bin traurig. Ich bin entsetzt über den Zustand eurer Welt, die Verblendung Unserer so geliebten Kinder, die die Wahrheit nicht erkennen und dem hinterherlaufen, der ihnen Böses will! Ihr seid blind für die Wahrheit, Kinder der Erde, und folgt dem, der euch in die Hölle führt!

Wie Wölfe im Schafspelz stehlen sie eure Seelen, denn ihr vertraut denen, die nicht gut sind, bejubelt sie, lauft ihnen scharenweise und in Massen hinterher und tut alles als banal ab, was diese Dahergelaufenen an dummem Zeug reden, an schändlichen Taten tun und an unverzeihlichen Akten durchführen, doch es ist euch egal, und ihr befürwortet die Modernisierung egal auf welchem Gebiet sie stattfindet, bejubelt euch einschränkende Auflagen und Gesetze und gebt denen, die euch in Wirklichkeit nur Hass und Unliebe entgegenbringen, immer mehr Macht, ohne auch nur einmal weiter zu blicken und die ganze Wahrheit zu erkennen, wie sie euch belügen, euch betrügen, euch offen zeigen auf welcher Seite sie eigentlich stehen, doch ihr tut es ab als banal und belanglos und redet ihnen nach ihrem Mund, denn den euren haben sie euch bereits mit Honig umschmiert, und bald, schon sehr bald, wird euch dieser übelst aufstoßen, wenn sich ihre wahren Gesichter zeigen werden.

Kinder, dann ist es zu spät für euch! Erkennt die Wahrheit und gebt denen, die euch nicht lieben, nicht noch mehr Macht! Ihr werdet belogen und manipuliert und ihr lasst es geschehen!

Kinder, ihr werdet verloren sein, wenn ihr nicht beginnt umzukehren, auf Unser Wort zu hören und euch nicht vorbereitet. Das Ende steht vor eurer Türe, so handelt jetzt! Verteidigt euren Jesus, der euch so sehr liebt, und lasst nicht zu, dass Sein Wort und Seine Lehren verändert werden!

Steht jetzt auf, geliebte Kinder, sonst ist es schon sehr bald zu spät. Listig schieben sie euch immer mehr von ihren Übeln unter, und ihr steht da wie machtlos, weil ihr euch nicht erhebt!

Wer für seinen Jesus nicht eintritt, wer lau ist und mit "ich kann doch eh nichts tun" sich rauszieht, dem sei gesagt: Die Lauen werden untergehen, die, die Jesus nicht ehrlich lieben auch, die, die Ihm nicht treu sind, ebenfalls.

So steht ein für Jesus und betet! Beten kann ein jeder von euch, tagaus, tagein, in jeder freien Minute, beim Autofahren, beim arbeiten körperlicher Tätigkeiten, egal wo er ist und egal zu welcher Zeit. Und wenn ihr nicht könnt, aus welchen Gründen auch immer, dann bittet euren Heiligen Schutzengel. Dieser wird euer Gebet aufrechthalten. So nutzt das Gebet, wenn ihr euch anders machtlos seht und unterstützt die, die in Wort und Tat nicht zurückschrecken, um ihren Jesus zu verteidigen in Liebe, niemals mit Gewalt. Amen.

Hört auf die Botschaften der Muttergottes und auf das Wort Jesu und des Herrn Vaters im Himmel, denn es wird euch aus Liebe gegeben, damit ihr nicht verlorengeht und vorbereitet seid auf die Zeit, die ist und kommen wird. Amen. Euer Bonaventura. Glaubt und vertraut. Amen.

 

Botschaft Nr. 1082

13. Oktober 2015 – Seid gewarnt, denn Glücksmomente nutzt der Teufel. Amen.

Muttergottes: Mein Kind Mein liebes Kind. Sage den Kindern heute, dass Wir sie lieben und sage ihnen, sie mögen beten.

Wisst, dass wenn es ruhig aussieht in eurem Weltgeschehen, dass dann die übelsten aller Pläne geschmiedet und für ihre Umsetzung verabschiedet werden.

Wisst, dass wenn Volksfreude und Frohsinn auftreten und ihr alle mitfeiert und eure Sorgen vergesst, dass dann Gesetze erlassen werden, die euch eingrenzen und immer ein bisschen weiter in die Sklaverei und Kontrolle bringen.

Seid also gewarnt, denn wenn Volks- und/oder Weltereignisse euch wie eine 'Welle der Freude und des Frohsinns' mitreißen, dass dann die Elite und Handlanger des Bösen euch unterschwellig hintergehen und diese Volks- und/oder Weltereignisse nutzen, um euch ihre Bosheiten aufzudrängen, ohne dass ihr euch wehrt, denn ihr seid abgelenkt vom Rausch der Freude und des Freudenfiebers, und genau das nutzt die böse Seite, um ihre Ziele durchzusetzen und euch langsam aber sicher immer mehr zu kontrollieren und zu versklaven. So seid wachsam, geliebte Kinder, und seht, wie geschickt der Teufel alles einfädelt!

Euer Gebet hilft! Euer Gebet ist stark und machtvoll! Und euer Gebet hält ab! So betet, Meine Kinder, und verfallt nicht in Freudentänze, sobald es ruhig in euren Ländern, in eurer Welt ausschaut, denn der Schein trügt und der Teufel schläft niemals!

So betet nun, geliebte Kinder, und lasst euer Gebet niemals abbrechen. Ich, eure Heilige Mutter im Himmel, bitte euch darum, denn wenn ihr in den Anliegen Meines euch so sehr liebenden Sohnes betet, wird das Schlimmste nicht kommen (geschehen). Amen. So sei es.

Euer Gebet ist stark, macht- und kraftvoll. Nutzt es! Amen. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

Mache dies bekannt, Mein Kind. Es ist wichtig. Amen.

 

Botschaft Nr. 1083

13. Oktober 2015 – Kehrt um, Meine Kinder, solange die Stunde der Barmherzigkeit noch schlägt. Amen.

Muttergottes: Traurig schaue Ich auf eure Welt und sehe, wie der Teufel sein Unwesen treibt, euch hintergeht und belügt. Ihr, Meine geliebten Kinder, seht es nicht, seid geblendet von Schein und Trug und setzt auf Irdisches, Weltliches und somit Vergängliches, anstatt euch in die Heiligen Arme Meines Sohnes zu flüchten, eures Erlösers, der euch so sehr liebt, Ihm eure Liebe zu schenken und auf Weltliches zu verzichten, denn schon bald wird sie – die Welt – vergehen, und zurück bleibt eure verirrte, eure betrogene Seele, der ihr die Ewigkeit in Glorie verwehrt habt, weil ihr nicht auf Unser Wort gehört habt, wohl aber auf all die Lügen des Teufels, und weil ihr euch nicht vorbereitet habt auf die Herrlichkeit des Herrn, die ihr erlangen werdet, würdet ihr Reichtümer für die Ewigkeit an Seite des Herrn sammeln, die kein Geld kaufen kann, keine Edelsteine und kein Gold, denn die Reichtümer der Ewigkeit liegen in den Tugenden des Herrn verborgen, und nur der, der Demut und Liebe in seinem Herzen trägt, sie lebt, dem wird die Herrlichkeit in Ewigkeit geschenkt werden an Seite des Herrn und Vaters, und der einzige Weg dorthin ist Mein Sohn, euer Jesus, deshalb kehrt um, geliebte Kinder, und wartet nicht mehr länger, denn der Teufel wütet, und ihr lasst es geschehen, lasst euch umgarnen, blenden und kaufen, doch lasst euch sagen:

Die Ewigkeit wird grausam sein für einen jeden, der sich dem Teufel hingibt, denn der einzige Weg ist Mein Sohn. Die Liebe und die Demut führen euch zu Ihm und ins Himmelreich, nicht aber die Eigenliebe, der Eigenvorteil und das Häufen von Geld, Gold und anderen Gütern. Amen.

Seid gewarnt, denn wer sich an den Teufel verkauft, wird schon bald verloren sein. Sein Erwachen wird grausam, so wie seine Ewigkeit, und kein Zurück wird es für ihn geben, wenn er nicht jetzt umkehrt, in der Stunde der Barmherzigkeit. Amen.

Ich liebe euch. Lasst euch umarmen. Eure Mutter von Fatima, die euch so sehr liebt. Amen.

 

Botschaft Nr. 1084

14. Oktober 2015 – Seine Lehren, sind heilig und können niemals ge-/verändert werden!

Muttergottes: Mein Kind Mein liebes Kind. Setze dich und höre was Ich, deine dich liebende Mutter im Himmel, heute den Kindern der Erde sagen möchte: Liebt Meinen Sohn, denn nur Er ist euer Heil! Teilt euer Leben mit Ihm und lebt nach Seinen Lehren, denn sie sind heilig und können niemals ge-/verändert werden, auch wenn so viele dies wünschten, denn nur durch ein Leben nach den Gesetzen Gott Vaters – die Gebote – und den Lehren Meines Heiligen Sohnes ist euch das Heil in Herrlichkeit in Ewigkeit sicher, ohne ein Leben ausgerichtet auf Gott Vater und Meinen Sohn, euren Jesus, aber wird eure Seele das Heil nicht erfahren.

So bekennt euch, geliebte Kinder, zu Meinem Sohn und wartet nicht mehr länger! Eine jede Seele, die zu Jesus findet, wird gerettet werden. Amen. In Liebe, eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

Mache dies bekannt, Mein Kind. Es ist wichtig. Amen.

 

Botschaft Nr. 1085

14. Oktober 2015 – Nutzt die Stunde der Barmherzigkeit!

Muttergottes: Mein Kind. Sage den Kindern heute, dass Ich sie liebe. Sage es ihnen bitte. Danke. Deine/eure Mutter von Fatima, die euch so sehr liebt. Amen.

Glaubt an Meinen Sohn und hofft auf Ihn, denn Er ist der Weg ins Himmelreich, und Seine Liebe für euch ist groß. Nutzt die Stunde der Barmherzigkeit und kehrt um, bevor sie vergeht. Wenn Mein Sohn kommt, wird Er die Gerechtigkeit mit sich bringen. So hört auf Meinen Ruf und kehrt um, solange noch Zeit ist. Amen.

In Liebe, eure Mutter von Fatima.

 

Botschaft Nr. 1086

15. Oktober 2015 – Die irdische Sicherheit wird es schon bald nicht mehr geben!

Jesus: Mein Kind Mein liebes Kind. Da bist du ja. Bitte setze dich zu Mir und höre, was Ich, dein dich liebender Jesus, heute den Kindern der Welt zu sagen habe: Betet, Meine Kinder, denn durch euer Gebet kann Ich, euer Heiliger Erlöser, noch viele Seelen an Mich ziehen! Betet, Meine Kinder, denn durch euer Gebet werde Ich viele Wunder wirken! Betet, geliebte Kinder, denn euer Gebet ist stark und machtvoll, und es ist der Schutzwall gegen das Böse, das geplant ist und sich nicht umsetzen wird, wenn ihr betet, tief und innig und in Meinen Anliegen!

Das Ende, liebe Kinder, ist sehr nahe, und ihr müsst durchhalten. Wiegt euch nicht in Sicherheit, denn irdische Sicherheit wird es schon bald nicht mehr geben! Betet, dass der Vater im Himmel, Gott der Allerhöchste, die Zeit verkürzt, denn wenn nicht genügend beten, wenn ihr Meinem Ruf nicht folgt, dann werden übelste Übel losbrechen, und das, Meine geliebten Kinder, wird besonders schlimm für die Wohlstandsstaaten sein.

So betet nun, geliebte Kinder, und haltet euch immer vor Augen, dass Ich, euer Jesus, bald kommen werde! Meine Warnung wird vorausgehen, wisst, dass es dann nicht mehr lange dauern wird. So bereitet euch vor, büßt, beichtet, bereut und sühnt. Durch eure Sühne und Opfer erreiche Ich selbst verlorengeglaubte Kinder, und Ich werde sie retten und befreien aus den Fängen des Bösen.

Nichts ist unmöglich für Mich, denn Ich Bin Gott und Sohn zugleich, so vertraut auf Mich und hört auf Mein Wort, denn Ich Bin allmächtig und in Meiner Allmacht werde Ich Gnade gewähren, und es ist durch diese Gnade, dass so viele Wunder geschehen, kleine stille so wie große, und so viel halte Ich zurück an Katastrophen und üblen Taten, weil Ich euch liebe, doch wird bald die Barmherzigkeit vergehen, und wenn Ich komme, dann komme Ich mit der Gerechtigkeit.

So sühnt und opfert und betet, Meine Kinder, denn durch euer Gebet, die Sühne und die Opfer werde Ich weiterhin Gnaden schenken, Herzen erweichen und umkehren lassen, damit wir zahlreich in Mein Königreich einziehen, wenn der große Tag der Freude kommt. Betet, Meine Kinder, denn euer Gebet bewirkt so viel Gutes. Amen.

Meinen Trost und Meine Liebe schenke Ich einem jeden, der Mich bittet und für den ihr betet. Kommt in Meine Heiligen Arme, denn Ich sehne Mich so sehr nach euch. Amen. Meine Liebe ist groß, sie ist barmherzig, sie ist unendlich, doch wird die Stunde der Gerechtigkeit kommen, und dann müsst ihr rein und vorbereitet sein. Amen.

Ich liebe euch. Euer Jesus. Sohn des Allmächtigen und Erlöser der Welt. Amen. Mache dies bekannt, Mein Kind. Es ist wichtig. Amen.

"Mein Sohn spricht das wahre Wort. Bereitet euch vor, geliebte Kinder, bevor es zu spät für euch ist. Amen."

Muttergottes und Gott Vater. Gehe nun.

 

Botschaft Nr. 1087

16. Oktober 2015 – Die Zeit wird kommen ... Amen.

Muttergottes: Mein Kind. Schwere Zeiten kommen auf euch zu. Verzagt niemals, denn Mein Sohn ist immer bei euch. Niemanden wird Er ohne Schutz lassen, der Ihn aufrichtig und ehrlich liebt. So verzagt nicht und beginnt nun Vorräte zu sammeln. Die Zeit wird kommen, wo ihr sie brauchen werdet.

Ich liebe euch. Seid gesegnet, geliebte Kinder der Restarmee. Amen. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

 

Botschaft Nr. 1088

17. Oktober 2015 – Wichtig ist, dass ihr eure Sünden bereut!

Muttergottes: Mein Kind. Sage den Kindern heute, dass Wir sie lieben. Sage es ihnen immer wieder! Ein jedes Kind, dass sich zu Jesus bekennt, – egal, was es auch Falsches getan haben mag – wird in Seine Heiligen Erlöserarme aufgenommen werden. Wichtig ist, dass ihr, geliebte Kinder, eure Sünden bereut!

Sucht die Heilige Beichte auf, solange es euch noch möglich ist, und beichtet, büßt und bereut, Meine Kinder! Durch die Reue reinigt ihr euch, das heißt, euch wird vergeben, wenn ihr bereut, doch müsst ihr eure Sünden vor Gott, Jesus, Meinem Sohn, bekennen und Buße leisten.

Hört auf Meinen Ruf, geliebte Kinder, denn durch die Heilige Beichte könnt ihr neu beginnen, wenn ihr büßt und bereut. Euer Herz wird erneuert und eure Seele reingewaschen! So nutzt das Heilige Beichtsakrament und kleidet euch – eure Seele – in reine Gewänder! Mein Sohn ist in jeder Beichte anwesend und Er vergibt euch! So nutzt diese so große Barmherzigkeit und nehmt dieses so wundervolle Geschenk an!

Nutzt die Stunde der Barmherzigkeit, die noch schlägt und wascht euch rein für euren euch so sehr liebenden Erlöser, der kommen wird, euch zu erheben am Ende der Zeiten. Amen.

Sühnt, Meine Kinder, sühnt für eure Brüder und Schwestern im Herrn, damit auch sie die Möglichkeit haben, zu Meinem Sohn zu finden, und betet, geliebte Kinder, denn euer Gebet wird so sehr gebraucht. Amen. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

Mache dies bekannt, Mein Kind. Es ist wichtig. Amen.

 

Botschaft Nr. 1089

20. Oktober 2015 – Möget ihr der Verwirrung standhalten und euch ganz in Meinem Sohn festigen. Amen.

Muttergottes: Mein Kind, Mein liebes Kind. Sage Unseren Kindern heute bitte das Folgende: Die Verwirrung in eurer Welt ist groß, und viele Unserer Kinder sind verirrt. Sie werden angegriffen vom Bösen, der seine Dämonen weltweit aussendet, und die Zeit ist schwer, denn viele Dämonen durchstreifen eure Welt und verführen die, die leichtgläubig und wackelig sind.

Ihr müsst euren Glauben festigen, sonst seid ihr leichte Beute für sie! Ihr müsst ganz in Jesus geborgen sein und täglich mehrmals um Schutz bitten!

Betet zum Heiligen Geist um Klarheit und Führung und nutzt die Gebete, die Wir euch gaben, besonders auch zum Heiligen Erzengel Michael! Er ist euer Verteidiger in dieser Zeit des Endes, und Er wird eingreifen, wenn ihr Ihn flehentlich bittet!

Lasst euch nicht verführen! Lasst euch nicht belügen! Geratet nicht in Zweifel! All das benutzt der Böse, um Macht über euch zu erlangen, und er ist gerissen, und geschickt nutzt er eure Schwachstellen – die er besser kennt als ihr selbst, weil ihr sie euch (meist) nicht eingesteht – und führt euch in die Irre, in Zweifel, in Angst, in Verwirrung, und all das führt euch weg von Meinem Sohn!

Ihr müsst Meinem Sohn treu sein, mit jeder Faser eures Seins und dürft nicht den Versuchungen nachgeben! Die Zeit ist schwer, das sagten Wir euch bereits, doch hat das Schlimmste noch nicht begonnen!

So seid standhaft und Meinem Sohn treu und ergeben! Weiht euch Ihm! Eine Seele, die sich Jesus weiht, täglich und immer wieder, ist beschützt! Sie wird mit besonderen Gnaden versehen und wird standhaft bleiben!

So weiht euch, geliebte Kinder, täglich und immer wieder Meinem Sohn, eurem Jesus! Die Anleitung, die Gebete, findet ihr alle in diesen Botschaften! Lest sie aufmerksam und nutzt die Gebete, die Wir euch für euer Seelenheil und diese Zeit geschenkt haben. Amen.

Geht nicht verloren, geliebte Kinder, denn der Teufel wütet, und vor nichts schreckt er zurück, doch vor Meinem Sohn kann er nichts ausrichten. Deshalb weiht euch Ihm, geliebte Kinder, und festigt euch, euren Glauben, in Ihm! Kein Kind wird verlorengehen, das sich aufrichtig und ehrlich Meinem Sohn geweiht hat! Amen.

Prüft euch selbst, geliebte Kinder, denn wenn ihr Zweifel habt, verwirrt seid, Angst spürt, pessimistisch, depressiv, traurig und/oder voller Wut seid, dann müsst ihr euren Glauben vertiefen, euch ganz Jesus übergeben, denn ihr seid (noch) nicht in Ihm gefestigt. Amen.

So kommt, geliebte Kinder, kommt alle zu Jesus und fleht um Seine Hilfe und Führung! Nutzt die Gebete, die Wir euch in diesen Botschaften geschenkt haben! Verfallt nicht den Verführungen des Weltlichen, denn hier hat der Teufel seine Fallen aufgestellt, und schneller als ihr denken könnt, seid ihr in sie hineingetappt!

Betet, Meine Kinder, betet! Euer Gebet bringt euch Meinem Sohn immer näher! Sucht eure Heiligen Stätten auf, besucht eure Heiligen Messen und begebt euch in die Zweisamkeit mit Meinem Sohn!

Ihr müsst eure Freude in Jesus finden, nicht aber im Außen! Das Außen ist vergänglich und allzu groß die Gefahr, dass der Teufel euch einfängt. Deshalb seid ganz bei Jesus und betet Ihn an! Die Heilige Anbetung ist ein Geschenk für alle Unsere Kinder, so nutzt sie, um eure Beziehung zu Ihm, zu Jesus, ganz zu vertiefen.

Ich, eure Heilige Mutter im Himmel, werde immer für euch Fürbitte halten, doch müsst auch ihr die nötigen Schritte tun, um euch ganz in Jesus zu festigen, standhaft sein und durchhalten. Amen.

Ich liebe euch. Bittet, betet und fleht um Hilfe, denn die Verführungen sind allzu groß in eurer heutigen Zeit. Amen. In mütterlicher Liebe und mit größter Besorgnis in Meinem Herzen, bete Ich für euch. Möget ihr der Verwirrung standhalten und euch ganz in Meinem Sohn festigen. Amen.

In Liebe, eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

Mache dies bekannt, Mein Kind. Es ist von äußerster Wichtigkeit. Amen.

 

Botschaft Nr. 1090

21. Oktober 2015 – Es wird eine Welt sein, in der die Liebe allein herrscht. (Teil 1 zur Botschaft Nr. 205 vom 17. Juli 2013)

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Da bist du ja. Setze dich zu Mir und höre Mir zu: Ihr könnt euch als Kinder der derzeit materiellen Welt die neue, geistige Welt nicht vorstellen. Es ist eine wunderbare Welt, eine Kombination aus Himmel und Erde, wo die Herrlichkeiten des Himmels überwiegen und ihr dennoch wie Menschenkinder leben werdet. Es wird herrlich für euch sein, und kein Kind der Erde sollte Angst haben, irgend etwas zu vermissen, denn das wird nicht sein.

Die Geschenke, die Gott Vater für euch im Neuen Jerusalem bereithält, werden euch überwältigen in dem Sinne, dass ihr euch das in eurer heutigen Zeit gar nicht vorzustellen vermögt. Es ist die absolute Befreiung aus der Schwere, die eure Welt heute ausmacht, und ihr werdet überaus glückliche, zufriedene, freud- und liebevolle Kinder Gottes sein.

Ihr könnt es euch nicht vorstellen, doch glaubt und vertraut, denn all eure Hoffnungen und euer Vorstellungsvermögen werden übertroffen sein von den Herrlichkeiten Gottes, die euch in der neuerschaffenen Welt erwarten.

Ich liebe euch, Meine geliebte Kinderschar. Vertraut immer auf Meinen Sohn und Seinen Himmlischen Vater, denn Er, der für euch zur Erde gekommen ist, der für euch das größte aller Opfer annahm bis hin zu Seinem qualvollen Tode, liebt euch mit jeder Faser Seines Seins und wird euch alle, die auch ihr Ihm eure Liebe schenkt, mitnehmen in diese Neue Herrlichkeit, ein Leben mit Gott, Unserem Herrn und Vater und Schöpfer, und nichts wird schöner für euch sein, als endlich als wahre Kinder Gottes leben zu dürfen.

Glaubt und vertraut. Ich und der gesamte Himmel vereint lieben euch sehr. Eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes.

 

Botschaft Nr. 1091

28. Oktober 2015 – Die fehlende Zeit ist ein großes Dilemma eurer heutigen Zeit!

Heiliger Josep de Calaçenc: Mein Kind. Setze dich zu Mir und höre, denn es ist wichtig, was Ich eurer Welt – euch – mitzuteilen habe: Ihr müsst werden wie die Kinder und wieder Zeit für eure Familien haben. Ihr seid gestresst, rast durch den Tag und vergesst dabei das Wesentliche. Ihr wollt alles haben, wollt, dass es euren Kindern an nichts fehlt, doch seht ihr nicht, dass sich dieses Fehlen bei euch um materielle Dinge handelt und vergesst dabei wieder das Wesentliche!

Verbringt Zeit mit eurer Familie! Habt Zeit für eure Kinder! Seid da für sie und überhäuft sie nicht mit Materiellem! Beschenkt sie mit eurer Zeit, mit eurem Verständnis, seid da für sie! Und überhäuft sie mit eurer Liebe, denn an Liebe kann ein Mensch – und besonders ein Kind – niemals genug haben!

Die wesentlichen Dinge sind wichtig, Meine (großen) Kinder, nicht die materiellen! Solange es euch weder an Nahrung, Kleidung und Wohnung fehlt, habt ihr alles was ihr braucht, um glücklich in euren Familien zu sein!

Ihr erzieht eure Kinder zu Materialismus, das heißt, ihr stellt das Materielle in den Vordergrund. Dabei sehnt sich ein Kind nach eurer Liebe, nach eurer Nähe, nach eurem Verständnis und nach eurer Zeit!

Verbringt also Zeit mit euren Kleinen und hetzt nicht durch euer Leben! Jedes Kind ist glücklicher im Schoße der Familie, als allein gelassen im Zimmer mit Computer- und Telefonspielen. Ein Kind braucht kein Geld, um glücklich zu sein, es braucht Liebe, Nähe, Wärme: euch!

So lasst nun ab von eurem Gehetze und noch mehr Arbeit und noch mehr Gütern und seid da für eure Kleinen und die Familie! Lehrt sie über Jesus, die Heilige Familie, die Liebe zum Nächsten, die Liebe zueinander, indem ihr Zeit mit ihnen verbringt. Die meisten eurer Beziehungen gehen in die Brüche, weil euch diese Zeit miteinander fehlt.

Die fehlende Zeit ist ein großes Dilemma eurer heutigen Zeit, deshalb verzichtet auf irdischen Reichtum und lebt die Tugenden des Herrn! Seid da füreinander und hetzt nicht. Ein Leben in Liebe und mit Zeit für die Familie, für Freunde, für Nachbarn – für den Nächsten – wird euch glücklicher machen als alles Geld der Welt! Keine irdischen Güter werden euch so viel/diese Freude schenken können!

So hört auf zu hetzen und verzichtet auf so manche irdische Güterware! Seid da für die Menschen, die euch brauchen, und erzieht eure Kinder in Liebe und nicht im Materialismus! Eure Zeit ist wichtiger als jedes ach so tolle Spiel (der Computergeneration)!

So seid da für die, die euch lieben, die euch brauchen, die Zeit mit euch verbringen möchten! Zerstört nicht eure Familien, eure Freundschaften und Beziehungen durch: "Ich habe keine Zeit!" Ein Kind versteht das nicht, ein Partner auch nicht, und der Nachbar wird andere Nachbarn suchen und einladen, und eure Freunde nicht mehr auf euch zählen: "Die/der hat ja sowieso keine Zeit" und sich nach anderen Freunden ausrichten. So hört nun auf zu hetzen und verbringt eure Zeit mit denen, die euer Herz erfüllen, euch mit Liebe beschenken und euch glücklich machen, wenn ihr es nur zulasst. Amen.

Ich liebe euch. Mit betrübten Augen sehe Ich, wie es um eure Welt steht. Habt besonders Zeit für eure Kleinen, denn sie brauchen eure uneingeschränkte Liebe, und Zeitnot und Gehetze führen am Ende immer zu Streit und Traurigkeit. So nehmt euch zu Herzen, was Ich euch sage und beginnt (wieder) Zeit füreinander zu haben. Besonders strahlende Kinderaugen werden euer sofortiger Lohn sein, aber auch das Lächeln derer, die euch gern haben und ihre Freude, die sie euch zeigen werden. Amen. Gehet hin in Frieden. Euer Heiliger Josep de Calaçenc. Amen.

Im Himmel bete Ich für euch und besonders für eure Kinder. Sie sind das Herz eurer Welt, zart und rein. Verderbt sie nicht. Amen.

 

Botschaft Nr. 1092

30. Oktober 2015 – Eure Kinder sind gefährdet!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Bitte sage Unseren Kindern heute, sie mögen sich fern von heidnischen Praktiken und Festen halten. Halloween ist ein Fest der Heiden. Die Grundlage dieses Festes sind Angst und Terror. Dies kommt vom Teufel, nicht aber von Uns, Meine geliebten Kinder.

So haltet euch fern und setzt eure Kinder nicht dieser Gefahr aus, denn wo Angst und Terror herrschen, da ist der Teufel, lauert, provoziert und schleicht sich ein. Deshalb schützt eure Kinder vor dieser Art von Feiern. Führt sie zu Uns, zu Jesus und den Heiligen. Ihnen zu Ehren wird Allerheiligen gefeiert. So ehrt Sie, besucht Ihre Heiligen Messen und tappt nicht in die Verführung und Fallen des Teufels.

Alles, was von Meinem Sohn und dem Vater kommt, kopiert der Teufel und verdreht es ins Gegenteil! Das heißt, um euch fern von euren Feierlichkeiten Uns zu Ehren zu bringen, infiltriert er geschickt und gerissen seine Feste, die niemals zu eurem Guten dienen, euch aber vom Wesentlichen fernhalten und abbringen und – schlimmer noch – benutzt diese Feste, um euch mit seinen Dämonen zu besetzen!

So haltet eure Kinder fern und begeht die Feierlichkeiten, die eure Heiligen und Uns, Meinen Sohn, den Vater im Himmel und Mich, ehren. Amen.

Ich liebe euch. Tretet nicht in die (Kommerz-)Falle des Bösen, die sich ausbreitet wie die Pest oder ein unkontrollierbares Lauffeuer. Es überschwemmt eure Welt und besetzt unschuldige Kinderherzen.

So schützt eure Kleinen und haltet sie fern von Terror und Angst, von Gewalt und anderen Übeln. Halloween ist ein vom Teufel inszeniertes, absolut perverses Fest, das nicht zu eurem Guten dient!

So hört auf Unser Wort und haltet eure Kinder fern. Verharmlost es nicht. Verbanalisiert es nicht, denn eure Kinder (Herzen) sind gefährdet. Amen.

In Liebe, eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

(Gott Vater und Jesus sind anwesend. Amen. Gemeinsam gehen sie. Amen.)

 

Botschaft Nr. 1093

31. Oktober 2015 – Würdet ihr das Weltgeschehen nur in seiner Ganzheit sehen ...

Muttergottes: Mein Kind. Schreibe und höre, denn es ist wichtig, was Ich euch zu sagen habe: Ihr lebt in der Endzeit, doch seht ihr es nicht. Würdet ihr das Weltgeschehen nur in seiner Ganzheit sehen können, ihr würdet erkennen, dass nicht mehr viel Zeit auf eurer Erde verbleibt.

Geschickt vertuscht der Teufel seine Untaten und hält fern von euch, was wirklich geschieht. Er proportioniert euch kleine Teile seiner Untaten als Gut(es), und ihr fallt auf ihn herein, weil ihr euch nicht um das Gesamtbild kümmert.

Kinder, wacht auf und seht, was bereits geschieht! Was ihr berichtet bekommt sind ausgewählte und zensierte Berichte in euren Medien und Zeitungen. So fallt nicht länger auf die Lügen herein! Glaubt nicht länger den Teilwahrheiten, denn sie verzerren euer Bild des Gesamtgeschehens und lassen euch die Wahrheit nicht erkennen! Zusammenhänge seht ihr nicht, denn der Teufel lässt es nicht zu!

So wacht auf, findet zu Meinem Sohn, zu eurem Jesus, und beginnt die Lüge zu durchschauen, die Schleier zu heben und der Wahrheit ins Gesicht zu schauen! Gleichzeitig bereitet euch vor und eure Kleinen, damit weder ihr noch sie verlorengehen, wenn das Ende über euch wie Donnerschlag und Paukenklang hereinrollt. Die Warnung wird vorausgehen, geliebte Kinder, dann müsst ihr bereit sein! Amen.

Ich liebe euch. Alle Botschaften, die Wir euch schenken, dienen zu eurem Seelenheil. Lest sie aufmerksam und immer wieder, denn in ihnen findet ihr die Anleitung für euch und eure Lieben!

Nutzt die Gebete, die Wir euch geschenkt haben und betet sie! Betet immer in den Anliegen Meines Heiligen Sohnes und für den Frieden in den Herzen aller Kinder Gottes der Welt.

Bittet den Vater, Er möge die Zeit verkürzen, denn das, was noch kommen soll, ist nichts im Vergleich zu dem, was schon war. So betet und fleht zum Vater im Himmel, denn Er wird euer Gebet/eure Gebete erhören, und kein Kind, das Ihn wirklich liebt, wird verlorengehen. Amen.

Gehet nun, Meine Kinder, und bereitet euch vor. Im Früh(en)jahr werdet ihr die Zeichen erkennen. Seid bereit, Meine Kinder, denn das Ende ist nah. Amen. Legt euch Vorräte an, Meine Kinder. Ihr werdet sie brauchen. Amen.

Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung mit Jesus. Amen.

 

Botschaft Nr. 1094

1. November 2015 – Geht nicht verloren in eurer heutigen Welt!

Die Heiligen der Gemeinschaft der Heiligen: Mein Kind. Schreibe und höre, was die Heiligen der Gemeinschaft der Heiligen heute den Kindern der Welt mitzuteilen haben: Seid ganz bei Jesus, geliebte Kinder, und betet zu Uns. Unsere Hilfe wird euch sicher sein, doch müsst ihr Uns bitten. Wir führen euch zu Jesus, weisen euch den Weg und halten Fürbitte für euch. So betet zu Uns und seid Jesus ganz nahe. Ein Kind, das sich Jesus weiht, wird nicht verlorengehen. Ein Kind, das sich unter Unseren Schutz stellt, werden Wir zu Jesus führen.

Betet zu Uns, geliebte Kinder, und seid Jesus immer nah! Weiht euch Ihm, geliebte Kinder, und geht nicht verloren in eurer heutigen Welt. So viele Fallen haben all die bösen Handlanger des Teufels für euch aufgestellt. Mit allen Tricks und Mitteln versuchen sie euch abzulenken, in die Irre und letztendlich in die Verdammnis zu führen, denn der Teufel hat ihnen Versprechungen gemacht, für jede Seele, die sie ihm zuführen, doch wird ihr Lohn nicht der sein, den sie sich erwarten.

Betet zu Uns, geliebte Kinder, und stellt euch in Unseren Schutz. Dann wird euch nichts Böses widerfahren, denn Wir beten für euch, führen euch zum Herre Christ und schützen euch auf all euren Wegen.

So betet, geliebte Kinder, zu Uns und in den Anliegen des Herrn. Bittet um Verkürzung der Zeit, denn viel Grausames ist geplant, und die Christen werden leiden.

So betet nun, geliebte Kinder, und verzagt niemals. Wir, die Heiligen der Gemeinschaft der Heiligen, sind immer für euch da. Wendet euch an Uns, und Unser Schutz und Unsere Fürbitte am Throne des Herrn werden euch sicher sein.

So betet nun, Meine Kinder, und weiht euch dem Herrn, denn nur Er ist euer Erlöser, euer Retter in aller Not. Mit Ihm werdet ihr eingehen in die Herrlichkeit, so verschenkt euch ganz an Ihn und seid wahre Kinder des Herrn zu jeder Zeit. Amen.

Verzagt niemals, geliebte Kinder, denn Wir sind immer da! Bittet Uns, und so wird es sein. Amen. In tiefer und ergebener Liebe, eure Heiligen der Gemeinschaft der Heiligen. Amen.

 

Botschaft Nr. 1095

2. November 2015 – Fleht zum Himmel! Ihr habt nicht verstanden, wie ernst eure Lage ist!

Muttergottes: Mein Kind. Setze dich zu Uns und höre, was Ich, deine dich liebende Mutter im Himmel, und Jesus, Mein dich so sehr liebender Sohn, heute den Kindern der Erde zu sagen haben: Hört auf Unser Wort, geliebte Kinder. Das Ende ist nah, geliebte Kinder, und ihr müsst euch vorbereiten. Die Zeichen an Himmel und Erde werden zunehmen, und ihr müsst sie erkennen! Fleht zum Himmel und bittet den Vater um Verzeihung für eure Sünden und für die Sünden eurer heutigen Welt!

Ihr habt nicht verstanden, Meine geliebten Kinder, wie ernst die/eure Lage ist. Mein Sohn wird kommen, doch wird es zuvor sehr schlimm für euch werden. Die Elite bereitet alles vor, bzw. hat das meiste bereits vorbereitet, und der Einzug des Antichristen ist nahe.

Verzagt nicht, geliebte Kinder, denn wer ganz in Jesus geborgen ist, wird diese dunkle Zeit überstehen. Freut euch, denn das Ende ist nahe, und Jesus wird alle erheben, die Ihm wahrlich treu und ergeben sind. Richtet euer Leben ganz auf Ihn, euren Erlöser aus, und bleibt geborgen im Kreise derer, die Meinem Sohn treu und ehrlich folgen.

Gebt euch keinen Verführungen hin und meidet das Außen! So viele Fallen warten dort auf euch, und je mehr Dunkelheit der Teufel in eure Welt bringt durch die, die nicht verstanden haben, um so schwerer wird es für euch, geliebte Kinder, die ihr Meinem Sohn folgt. Gebt niemals auf und betet viel!

Die Anleitung für diese Zeit habt ihr von Uns in diesen Botschaften bekommen! Lest sie aufmerksam und immer wieder und haltet euch fern von Neuerungen und Falschheit. Ihr werdet erkennen, wer Meinem Sohn treu ist und wer heuchelt! Ihr werdet erkennen, in welcher Zeit ihr lebt! Ihr werdet erkennen, wie viele verirrt sind!

Bleibt Meinem Sohn treu und verliert euch nicht im Außen. Folgt nicht den Massen, sondern betet! Betet täglich zum Heiligen Geist um Bewahrung und vor Verirrung, zum Heiligen Erzengel Michael um Schutz vor dem Bösen, zu Mir, eurer Mutter im Himmel, Ich möge Meinen Schutzmantel um euch und eure Lieben legen, und zum Vater im Himmel, Er möge die Zeit verkürzen!

Weiht euch Meinem Sohn und betet zu Ihm! Jede Weihe bringt euch Ihm ein Stück näher! Weiht euch Meinem Unbefleckten Herzen! So seid ihr auch Mir zu jeder Zeit ganz nahe! Wiederholt die Weihen täglich, denn sie erneuern den Bund zwischen euch und Uns mit jedem Tag auf's Neue!

Verschenkt euch an Mich, eure euch so sehr liebende Mutter im Himmel, und an Meinen Sohn. So werdet ihr nicht verlorengehen und eure Seele das ewige Heil am Ende des Weges finden.

Ich liebe euch, geliebte Kinder der Restarmee. Betet, damit noch viele Seelen den Weg zu Jesus, Meinem Sohn, finden mögen. Betet, damit der Heilige Geist des Vaters in den Herzen aller Kinder wirken möge. Betet, denn euer Gebet ist euer Schutz vor all dem Bösen, das noch geplant ist und kommen soll. Betet, damit der Vater das Schlimmste zurückhält. Amen.

Ich liebe euch. Seid Meinem Sohn immer treu und ergeben. Amen. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

(Jesus war nur am Anfang da. Dann kam Gott Vater. Die Muttergottes sprach hauptsächlich.)

 

Botschaft Nr. 1096

3. November 2015 – Die Verfolgungen werden zunehmen, doch Jesus wird mit euch sein!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Schreibe, Meine Tochter und höre, was Wir, der Himmel, dir für die Kinder der Welt heute zu sagen haben:

Hört auf Unser Wort in diesen Botschaften, denn es wird euch vor Verfall und Verdammung bewahren! Haltet euch an die Gesetze des Vaters im Himmel, denn es ist die Anleitung zu einem wahrlich reinen Leben! Bewahrt und lebt die Tugenden und Lehren Meines Sohnes, denn Er wird kommen in Herrlichkeit und eine jede Ihm treu ergebene Seele mitnehmen in Sein Königreich!

Seid wahre Kinder des Herrn und lebt euren Glauben. Die Verfolgungen werden zunehmen, doch verzagt niemals. Jesus wird mit euch sein und keine Seele wird verlorengehen, die sich Ihm geweiht hat. So lauft zu Meinem Sohn, zu Jesus, eurem Herrn! Weiht euch Ihm mit jedem neuen Tag, der beginnt. So wird der Teufel keine Macht über euch – eure Seele – haben, und vor Verfall und Verdammnis werdet ihr bewahrt bleiben.

Glaubt und vertraut in Meinen Sohn, denn Er wird kommen am Ende der Zeiten und euch erheben in Seine Herrlichkeit. Haltet durch, geliebte Kinder, das Schlimmste steht erst noch bevor. So betet, Meine Kinder, für den Frieden in den Herzen aller Unserer Kinder und dass der Vater Seinen Heiligen Geist über die ganze Erde aussenden möge. Wer berührt wird vom Heiligen Geist, wird an der 'Wahrheit' Satans zweifeln, das heißt, er wird das, was von diesem kommt, anzweifeln, und je mehr ihr betet für die Verirrten und Feinde, um so stärker wird der Heilige Geist des Vaters wirken, und eine Umkehr kann vollzogen werden. Doch müsst ihr beten, geliebte Kinder, damit dies geschehen kann.

An viele Unserer Anweisungen habt ihr euch nicht gehalten, doch liebt der Vater euch so sehr, dass Er euch immer wieder Gelegenheit gibt, um doch noch Schlimmstes abzuhalten. So nutzt nun das Gebet und betet für den Frieden in den Herzen aller Kinder Gottes, für den Frieden in eurer Welt, in euren Familien, in eurem Herzen und Geist. Betet für die Umkehr aller Kinder, besonders derer, die so weit von Meinem Sohn entfernt leben.

Gott ist allmächtig, und in Seiner Allmacht kann Er alles erreichen. Doch respektiert Er euren freien Willen. Deshalb betet für die, die für sich selbst nicht zu beten wissen:

Möge der Heilige Geist des Vaters alle Herzen erreichen, sie erweichen und umkehren lassen.
Möge der Heilige Geist alle Kinder zu Jesus führen selbst und besonders die, die verloren zu sein scheinen.
Möge die Allmacht des Herrn mit uns sein, und das Ende der Zeit verkürzen, damit wir standhaft und treu Seinem Sohn bleiben, und dem, was noch kommt, als wahre Christen entgegentreten.

Das Gebet hilft! Das Gebet wirkt Wunder! Das Gebet ist der Schutzwall, der so viel Böses mildern und abhalten wird. Nutzt es. Amen.

In tiefster Liebe, eure Mutter im Himmel mit Jesus, Gott Vater, den Heiligen Engeln des Vaters und den Heiligen der Gemeinschaft der Heiligen. Amen.

Mache dies bekannt, Mein Kind. Es ist sehr wichtig. Amen.

Unsere Kinder müssen beten und Uns um Hilfe bitten. Amen.

 

Botschaft Nr. 1097

3. November 2015 – Bittet den Vater im Himmel um Verkürzung der Zeit!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Schreibe, Meine Tochter, und sage Unseren Kindern, wie sehr Wir sie lieben. Gott Vater wird das Schlimmste zurückhalten, wenn ihr alle, die ihr zur Restarmee gehört, inständig betet! So hört auf Unseren Ruf und folgt Unserem Wort, so wird der Böse nicht durchkommen mit seinen übelsten Taten, und das Neue Königreich Meines Sohnes euch, die ihr Meinem Sohn ehrlich und aufrichtig treu seid, geschenkt werden.

So betet und bittet den Vater im Himmel um Verkürzung der Zeit. Eure Gebete werden erhört werden, wenn ihr euch an Unsere Anweisungen haltet.

So betet, Meine Kinder, und seid euch Unserer Liebe immer bewusst. Kein Kind, das Zuflucht zu Uns nimmt, wird verlorengehen. Amen.

So betet nun, geliebte Kinder, und gedenkt eurer Verstorbenen und der Seelen im Fegefeuer. Auch für sie muss gebetet werden zur Linderung von Not und Pein und ihrer Erlösung aus dem Fegefeuer.

Betet, geliebte Kinder, denn euer Gebet ist voller Kraft und Macht und wird den Bösen besiegen! Amen. Glaubt und vertraut, und bleibt Jesus zu jeder Zeit treu. Amen. Bittet Uns um Unsere Hilfe, und Wir gewähren sie euch. Amen. In tiefer Liebe, eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

Maria zur Göttlichen Vorbereitung der Herzen: Der Himmel ist geöffnet, und ich sehe die Heiligen der Gemeinschaft der Heiligen, viele Heilige Engel, die Großen mächtigen und die Kleinen. Ich sehe Jesus und Gott Vater, die die Muttergottes begleiten, gemeinsam mit den Heiligen, die schon oft in diesen Botschaften gesprochen haben.

Muttergottes: Mache dies bekannt, Meine Kind. Amen.

Haltet euch an Unsere Anweisungen. So werdet ihr nicht verlorengehen, und das Himmelreich wird euch geschenkt werden. Amen.

 

Botschaft Nr. 1098

5. November 2015 – ... den Halt, den sie für ihr Leben brauchen!

Muttergottes: Mein Kind. Sage Unseren Kindern wie wichtig es ist, die Kleinen, eure Kinder, Jesus zuzuführen. Durch Ihn und mit Ihm bekommen sie den Halt, den sie für ihr Leben brauchen. Sage es ihnen bitte, Mein Kind, denn es ist außerordentlich wichtig. Amen.

Deine Mutter im Himmel, die dich so sehr liebt, mit Jesus und den Heiligen Engeln. Amen.

 

Botschaft Nr. 1099

9. November 2015 – Beschweren ohne zu beten öffnet dem Teufel die Tür!

Muttergottes: Mein Kind. Sage heute Unseren Kindern bitte, sie mögen beten. Ihr Gebet wird das Schlimmste von eurer Welt – von euch, geliebte Kinder – abhalten, doch nutzen es nur wenige, und immer mehr Leid und Übel wird eurer Welt und euch zugefügt, und immer mehr Macht gewährt ihr dem Teufel, indem ihr nicht betet, Meine Kinder, denn euer Nichtstun räumt dem Teufel Macht in eurer Welt ein, euer tatenloses Zusehen gibt ihm freie Hand, und euer Meckern, euer Aufbrausen und euer euch Beschweren ohne zu beten öffnet dem Teufel die Tür, um euch mit seinen Dämonen zu besetzen und zu quälen, doch seht ihr es nicht!

Betet, geliebte Kinder, und gewährt dem Teufel weder die Macht über euch, noch über eure Welt! Schaut nicht taten- und gebetslos zu, wie er immer mehr Macht bekommt, sondern betet! Euer Gebet verändert! Euer Gebet ist stark! Und es ist die Waffe, die der Vater euch schenkt, um dem Bösen Einhalt zu gebieten!

Mein Sohn wird kommen, und Er wird siegen, doch liegt es an euch, wie viel Leid zuvor noch geschehen wird! Euer Gebet ist der Schutzwall gegen all die bösen Vorhaben des Teufels und seiner Elite, die niemals müde werden, schwarze Messen zu feiern und ihren Gebieter anzubeten, ihm Opfer zu bringen und sich selbst bis auf das Geringste zu erniedrigen, um diesem zu gefallen!

Doch ihr, geliebte Kinder, die ihr euch Christen nennt, besucht weder regelmäßig die Heilige Messe Meines Sohnes, haltet keine oder kaum Anbetung, sucht euer Wohlergehen in Irdischem und stellt nicht Gott Vater an erste Stelle, sondern euch selbst!

So geht das nicht! Ihr müsst zu Jesus finden und Ihm nachfolgen. Wer sein Leben nicht in den Dienst des Herrn stellt, wird verlorengehen, und viel Leid wird ihm widerfahren. So betet nun, geliebte Kinder, inständig. Euer Gebet muss Tag und Nacht aufrechterhalten bleiben, und euer Schutzengel übernimmt diese Aufgabe, wenn ihr selbst nicht könnt. So bittet ihn, Meine Kinder, und verdammt euch nicht selbst durch nichtstun!

Besucht eure Heiligen Messen, in denen Mein Sohn immer anwesend ist! Haltet Anbetung vor dem Herrn und betet! Nutzt die Heiligen Sakramente, die der Vater euch geschenkt hat und lebt nach Seinen Geboten. Ein gottesfürchtiger Mensch wird nicht verlorengehen! Durch Jesus Christus wird er erhoben werden, und diese Zeit steht kurz bevor.

So lebt nun als wahre Kinder des Herrn und nutzt das Gebet! Dann werdet ihr Schlimmstes von eurer Welt und von euch abhalten, und Jesus wird kommen, euch zu erheben, und ihr werdet nicht verlorengehen. Amen.

So betet, Meine Kinder, und seid Jesus ganz nahe! Er ist der Weg zum Vater und ins Himmelreich, durch Ihn werdet ihr das Neue Königreich erlangen! So betet, Meine Kinder, viel und innig! Bittet euren Heiligen Schutzengel, er möge euer Gebet aufrechthalten. Betet immer in den Anliegen Meines Sohnes!

Ich liebe euch, Meine Kinderschar, und auch Ich bete für euch und eure Welt. Meinen Schutzmantel lege Ich um einen jeden, der Mich bittet. So betet, geliebte Kinder, und macht euch rein und würdig! Die Heilige Beichte dient zu eurer Reinigung, so nutzt sie, damit ihr rein und bereit für Meinen Sohn seid. Amen.

Der große Tag der Freude ist nahe. Seid allzeit bereit, Meine Kinder, denn die Warnung geht (ihm) voraus. Amen. In tiefer Liebe, eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

 

Botschaft Nr. 1100

11. November 2015 – Wer sich jetzt nicht vorbereitet, läuft größte Gefahr!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Bitte sage den Kindern heute, dass nicht mehr viel Zeit verbleibt für ihre Vorbereitung. Sie müssen bereit sein für Meinen Sohn, denn wenn die Warnung kommt, wird alles sehr schnell gehen. Sage es ihnen bitte. Wer sich jetzt nicht vorbereitet, läuft größte Gefahr! Bereitet euch also vor, geliebte Kinder, und festigt euch ganz in Meinem Sohn. Amen.

Ich liebe und Ich bete für euch. Seid allzeit bereit, geliebte Kinder. Amen. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

 

Botschaft Nr. 1101

12. November 2015 – Folgt Meinem Ruf und betet, geliebte Kinder Meines Sohnes! Amen.

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Bitte höre was Ich, deine dich liebende Mutter im Himmel, heute den Kindern der Welt zu sagen habe: Hört auf Meinen Ruf und betet, geliebte Kinder der Erde, denn so viel Übel wird euer Gebet noch abhalten, wenn ihr es nur nutzt, und siegreich werdet ihr sein, wenn ihr Meinem Sohn treu und aufrichtig folgt, denn das Ziel des Teufels ist es, eure Seele zu stehlen, doch hat er keine Macht über die Kinder des Herrn, die sich ganz an Meinen Sohn hingeben!

So hört auf Meinen Ruf, geliebte Kinder, und betet! Betet viel und betet innig, und lasst euer Gebet niemals abbrechen! Euer Lohn wird groß sein, denn die Herrlichkeit, die euch erwartet, ist nahe.

So betet, Meine Kinder, und seid allzeit bereit! Seid Jesus treu und ergeben und hört nicht auf die Dahergelaufenen! Ihr müsst in Jesus gefestigt sein, dann werdet ihr die Lügen der Wölfe im Schafspelz erkennen und ihr böses Spiel durchschauen.

So betet nun zum Heiligen Geist, Er möge euch immer Klarheit schenken, denn wer erfüllt ist vom Heiligen Geist, stets mit Ihm verbunden ist, dem wird es wie Schuppen von den Augen fallen, und die Lügen und Unwahrheiten, verpackt in Teilwahrheiten, werden von euch abprallen.

Seid allzeit bereit, Meine Kinder, denn das Ende ist nah. Amen. Ich liebe euch. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

 

Botschaft Nr. 1102

14. November 2015 – Schon bald wird es euch wie ein Blitz ereilen!

Muttergottes: Mein Kind. Sage den Kindern der Erde heute bitte, wie wichtig es ist, sich vorzubereiten. Das Gros der Menschheit lebt nicht mit Gott. Sie kennen Ihn nicht, weil sie Ihn nicht suchen. Ihnen geht es gut oder auch nicht, doch machen sie für ihr Schlechtergehen den Herrn, den sie nicht kennen, verantwortlich, und wenn es ihnen gut geht, dann brauchen sie Ihn nicht!

Kinder, ihr lebt fernab der Wahrheit, und schon bald wird es euch wie ein Blitz ereilen! Mein Sohn steht bereit, die Engel des Herrn und des Vaters sind bereit, eure geliebten Heiligen und Ich beten unaufhörlich, denn die Zeit ist gekommen, und die Reinigung steht kurz bevor, und wenn ihr euch nicht vorbereitet, werdet ihr untergehen in der aufgewühlten Erde, die brodeln wird, die speien wird, die Flutwellen schicken wird und sich komplett umwälzen wird, doch habt ihr, geliebte Kinder Meines Sohnes, die ihr Ihm treu und ergeben und die ihr vorbereitet seid, nichts zu befürchten, denn der Herr, euer Jesus, wird euch erheben, und eure Seele wird heil und nicht verloren sein!

Meine Kinder. Viel haben Wir euch über das Ende vorausgesagt, so zählt nun 1 und 1 zusammen. Seht, was geschieht und versteckt euch nicht, denn das Irdische bietet keine Sicherheit mehr, noch hat es euch je Sicherheit schenken können. Ihr habt euch eine Scheinwelt errichtet, die nicht real ist und vertraut auf Geld und andere Sicherheiten, doch was, wenn alles zusammenbricht? Darüber habt ihr euch nicht euren Kopf zerbrochen.

So lauft nun zu Jesus und schenkt Ihm euer Ja, dann werdet ihr sicher und geborgen sein, und – egal was kommt – in Ihm bewahrt sein. Kommt, Meine Kinder, kommt und geht nicht verloren. Das Ende ist so nah, und wer sich nicht vorbereitet, wird das Himmelreich nicht ernten. Kommt, geliebte Kinder, und schenkt Jesus euer Ja. Ein Ja genügt, um den ersten Schritt zu setzen. Amen. Wir beten für euch, geliebte Kinder, vereint und innig.

Geht nicht verloren, weil ihr bequem seid, sondern kehrt um, ändert euch und schenkt euch ganz Jesus hin, lasst Ihn übernehmen in eurem Leben, lasst Ihn Steuermann sein. Fürchtet euch nicht, denn Jesus ist reinste Liebe, und euer Leben wird wahrlich würdig sein.

So kommt, Meine Kinder, kommt und verschenkt euch ganz an Jesus. Weiht euch Ihm und schenkt Ihm jeden Tag euer Ja, uneingeschränkt und voller Liebe. Bittet um Unsere Hilfe in allem, was ihr tut und braucht. Wir werden immer an eurer Seite sein, doch müsst ihr Uns bitten. So bereitet euch nun vor und geht nicht verloren. Das Ende ist näher als ihr glaubt, und das Neue Jerusalem ist bereit!

Kommt, Meine Kinder, kommt, der Vater ist pure Liebe. Aus dieser Liebe heraus schenkt Er euch den 1000-jährigen Frieden, und diese Zeit steht nun kurz bevor. Amen. Kommt, Meine Kinder, kommt. Der Vater wartet auf euch. Amen.

In Liebe und mit dem himmlischen Segen verabschieden Wir Uns heute von euch. Glaubt und vertraut, Meine Kinder, denn es verbleibt euch nicht mehr viel Zeit. Amen. Eure Mutter im Himmel, die Heiligen Engel des Vaters, die Heiligen der Gemeinschaft der Heiligen, sowie Gott Vater und Jesus und der Heilige Geist. Amen.

"Unsere Liebe zu euch ist unendlich, nehmt sie an. Amen."

"Das Gebet ist wichtig. Nutzt es. Amen."

 

Botschaft Nr. 1103

16. November 2015 – Seine Zeit ist nun gekommen!

Heiliger Antonius: Mein Kind. Jesus wird kommen. Sage es der Welt. Amen. Seine Zeit ist nun gekommen, und sehr bald wird Er vor euch stehen. Seid bereit, geliebte Kinder. Amen.

Heiliger Josep de Calaçenc: Liebt eure Kinder. Sie sind das Herz, das eure Welt trägt. Amen.

Heilige Therese vom Kinde Jesu: Eure Kinder sind das Wichtigste, was Gott Vater euch anvertraut hat. Liebt sie. Sorgt gut und voller/in Liebe für sie und führt sie Jesus zu. Dann können sie nicht verlorengehen, denn wer mit dem Herrn lebt, steht über dem, der Böses will. Amen.

Muttergottes: Euer Gebet hat viel verändert, betet bitte weiter.

 

Botschaft Nr. 1104

17. November 2015 – Ihr seid die Säulen der Kirche Meines Sohnes hier auf Erden!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Bitte schreibe und höre, was Ich, deine Heilige Mutter im Himmel, heute den Kindern der Welt zu sagen habe: Ihr habt Meinen Sohn vergessen, Ihn entfernt aus eurem Leben, euren Kirchen, euren Städten.

Ihr seid euch selbst gerecht, doch haltet ihr nichts auf die Gebote des Vaters und die Lehren Meines Sohnes! Ihr habt euch von der einzigen Wahrheit entfernt und die Tür zu ihr verschlossen, so dass niemand sie erkennt und ihr gemeinsam verlorengeht, denn wer nicht auf Meinen Sohn vertraut, Ihn aus seinem Leben entfernt und/oder keinen Einlass gewährt, dem Irdischen frönt und sich selbst gerecht ist, dem sei gesagt: Der große Tag der Wahrheit wird kommen, und wehe dem, der sich nicht zu Jesus bekannt hat, der sich selbst über seinen Schöpfer stellt und die Gerechtigkeit zu seinem eigenen Vorteil sucht!

Euch sei gesagt: Ihr habt nichts verstanden, und euer Fall wird tief sein, und die Gerechtigkeit des Herrn wird euch ereilen, und nichts mehr werdet ihr tun können, um die Wahrheit zu vertuschen! Ihr werdet euch nicht hinter Lügen verstecken können, und eure heuchlerischen und egoistischen Taten werden aufgedeckt sein, und nichts könnt ihr dagegen tun!

So bekennt euch jetzt, bevor es zu spät ist und fleht um Verzeihung zu Jesus, eurem Herrn, denn noch schlägt die Stunde der Barmherzigkeit, der die Gerechtigkeit folgen wird, so nutzt die Zeit, die euch noch verbleibt und schenkt Jesus euer Ja!

Erkennt die Wahrheit und den wahren Weg und bekennt euch ganz zu Jesus! Lasst euch fallen in Ihm und wiegen in Seinen Armen, wie ein hilfesuchendes Kind. So werdet ihr nicht verlorengehen, und die Barmherzigkeit des Herrn wird euch verzeihen. Doch müsst ihr aufrichtig und ehrlich sein, denn eure Lügen sieht der Herr. So bittet nun zum Heiligen Geist um Klarheit und Erkennung und fleht um Hilfe zu euren Schutzheiligen und -engeln, denn ihre Hilfe wird euch gewährt werden, wenn ihr sie erbittet.

Geliebte Kinder Meines Sohnes, die ihr im Würdenamt tätig seid: Ihr seid geweihte Diener Jesu, und als solche sollten euch die Lehren Meines Sohnes heilig sein! Beschmutzt euch nicht durch Abtrünnigkeit und tragt Verantwortung für eure Gläubigen. Auch ihr werdet euch für eure Taten und Untaten verantworten müssen, und dieser Tag ist nicht mehr weit. So erfleht auch ihr die Hilfe vom Heiligen Geist, den Schutzheiligen und -engeln, damit ihr bewahrt vor den Angriffen des Bösen bleibt und eure Gläubigen zu Jesus führt.

Seid dem Wort Jesu immer treu und begebt auch ihr euch ganz in Seine Obhut. Dann wird der Teufel keinen Sieg über euch davontragen, und ihr könnt eurer Verantwortung treu bleiben. Ihr seid die Säulen der Kirche Meines Sohnes hier auf Erden, so tragt eure Verantwortung bewusst und in Liebe zu Jesus und euren Gläubigen, die ihr zu Jesus führen müsst. Amen.

Ich liebe euch. Seid Jesus allzeit treu und ergeben. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

 

Botschaft Nr. 1105

20. November 2015 – Es ist eure einzige Chance gerettet zu werden!

Muttergottes: Mein Kind. Bitte sage Unseren Kindern heute, sie mögen beten. Sage es ihnen bitte. Amen. Betet, Meine Kinder. Es ist eure einzige Chance gerettet zu werden. Sage es den Kindern bitte. Amen. Deine/eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

 

Botschaft Nr. 1106

24. November 2015 – Das bewahrt euch vor Kriegen, vor Gefangenschaft und vor Kontrolle!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Bitte setze dich und höre, was Ich, deine Heilige Mutter im Himmel, heute den Kindern der Welt sagen möchte: Ihr habt Meinen Ruf nicht befolgt, geliebte Kinder, doch ist noch nicht alles verloren. Wenn ihr beginnt zu beten, wird der Vater euch mit Gnaden beschenken, und das Schlimmste der Endzeit wird abgehalten.

So hört nun auf Meinen Ruf und folgt ihm, denn wer betet wird nicht verlorengehen, wer aber nichts tut, wird schon bald Schlimmstes über sich und seine Lieben kommen sehen. So betet, Meine geliebten Kinder, betet innig und voller Liebe zu Meinem Sohn! Betet immer in Seinen Anliegen und um die Verkürzung der Zeit des Endes zum Vater im Himmel.

So viel Übel soll noch kommen, und ihr lebt, als würde nichts geschehen. Was muss noch alles in eurer Welt passieren, damit ihr Jesus in die Arme lauft? Welches Übel muss geschehen, um euch abzubringen von Konsumrausch und Leichtlebigkeit? Was, Kinder, bringt euch auf den wahren Pfad des Lebens, der zu Meinem Sohn führt, wenn nicht ihr selbst?

Kehrt um und ändert euch! Leichtlebigkeit hat noch niemanden ins Himmelreich gebracht, wohl aber Frömmigkeit, Demut und die Hingabe an Meinen Sohn! So folgt nun Meinem Ruf, geliebte Kinder, kehrt um und betet, denn es ist durch euer Gebet, dass das Schlimmste zurückgehalten wird und euch vor Kriegen, vor Gefangenschaft und vor Kontrolle bewahrt!

Es ist das Gebet, das, wenn ihr es nutzt, euch zu Jesus führt und das Ende in Würde überstehen lässt!
Es ist das Gebet, das Schlimmstes abhält und die Gnade des Vaters im Himmel auf die Erde holt!
Es ist das Gebet, das euch Kraft und Hingabe schenkt, und euch als Waffe in dieser Zeit des Endes gegen das Böse dient!

Nutzt also das Gebet und lasst ab von eurer Leichtlebigkeit, denn der Teufel schläft nicht und ist bereits dabei, Europa und andere Wohlstandsgebiete vollkommen zu verderben und zu kontrollieren und letztendlich zu versklaven. Wacht auf und wehrt euch! Euer Gebet ist die Waffe dazu. Amen.

Ich liebe euch. Der Himmel vereint betet für euch und dass die Gnaden des Vaters einen jeden von euch erreichen mögen. Nehmt sie an, kehrt um und betet. Amen. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

 

Botschaft Nr. 1107

25. November 2015 – Egal wo ihr seid, egal was ihr gerade tut!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Sage den Kindern der Erde bitte, dass ihr Gebet unerlässlich ist und so sehr für diese Zeit gebraucht wird. Gott Vater wird größte Gnaden senden, wenn ihr euch zusammentut und betet. Im Geiste könnt ihr euch vereinen im Gebet, immer zu den Zeiten, die Wir euch genannt haben. So könnt ihr beten vereint und in Liebe, egal wo ihr euch gerade befindet, und ohne die Anstrengung euer Haus, eure Arbeitsstätte oder Krankenbett etc. verlassen zu müssen.

Betet, Meine Kinder, egal wo ihr seid, egal was ihr gerade tut! Betet immer in den Anliegen Meines Sohnes, eures Jesus, und um die Verkürzung der Zeit des Endes zum Vater. Erbittet Meinen Schutz und Meine Führung und folgt Meinem Ruf, geliebte Kinder.

Der Heilige Geist wird mit euch sein, wenn ihr täglich und mehrmals am Tag zu Ihm betet! Der Heilige Erzengel Michael wird euch befreien und bewahren vor den Übeln und dem Bösen, wenn ihr zu Ihm betet! Euer Heiliger Schutzengel wird euer Gebet immer aufrecht halten, wenn ihr ihn stets darum bittet. So betet nun, geliebte Kinder, und erfleht die Gnaden des Himmels. Der Vater erhört euch, doch müsst ihr Ihn bitten und euer Gebet stets aufrecht halten.

Ich liebe euch. Nur wenig Zeit verbleibt euch noch. Betet, geliebte Kinder, denn die Warnung und das Ende sind nahe. Amen. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

Jesus: Haltet durch, Meine Kinder, denn bald ist es vollbracht. Amen.

 

Botschaft Nr. 1108

26. November 2015 – Begeisternde Technik, die nur zu eurer Kontrolle dient!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Schreibe wieder und höre, was Wir, der Himmel vereint, euch, den Kindern der Welt, sagen möchten: Die Verheißungen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes stehen kurz bevor. Ihr seht es nicht, denn ihr seid gefangen im Lügen- und Ablenkungs-Wirr-Warr des Teufels, der euch eine Scheinwelt voller – für euch – Faszinationen, Vergnügungen, Staunen und euphorischer Begeisterung erbaut hat, und das, Meine geliebten Kinder, ist euer Weg in den Untergang!

Das Geistige lebt ihr nicht mehr! Jesus habt ihr verdrängt! Eure Welt hat keinen Platz für die Gebote Gottes! Und jeder ist sich nur noch selbst gerecht! Kinder! So geht das nicht! Wacht auf, blickt der Wahrheit ins Gesicht, brecht aus aus Schein und Glanz und Glamour, aus euch begeisternder Technik, die nur zu eurer Kontrolle dient, und die ihr ach so freudvoll und begeisternd annehmt, immer mehr Neuerungen haben wollt und auf dem neuesten Stand der euch vollkommen kontrollierenden Technologien sein wollt.

Kinder! Brecht aus und lauft Jesus in die Arme! Nur Er ist der Weg, das Glück und die Freude, die euch wahrlich erfüllen und Segen schenken! All das Irdische müsst ihr ablegen. Ihr müsst es hinter euch lassen und euch auf das konzentrieren, was wirklich wichtig ist!

Mein Sohn ist der Weg ins Himmelreich! Er ist der Einzige, der euch vollkommene Liebe und Erfüllung schenkt, denn nur Er ist die wahre Liebe und der einzige Weg, der zum Vater führt!

Glaubt nicht den Menschen, den Massen, den Dahergelaufenen. Hört auf Unseren Ruf, geliebte Kinder, und gebt Jesus eure Hand! Er wird kommen und euch mitnehmen in Sein Neues Königreich, das kurz bevorsteht, doch müsst ihr ganz zu Ihm finden und nicht verlorengehen im Technik- und Neuheitsmüll des Teufels, der euch über nur alle denkbaren Kanäle zu kontrollieren versucht, und dem ihr mit eurem "alles-neu-haben-wollen" direkt in die Hände spielt!

So hört nun auf Unseren Ruf und kehrt zurück zu Jesus, denn nur mit Ihm und durch Ihn wird eure Seele – werdet ihr – erhoben werden, ohne Ihn aber erwartet euch wahrlich nichts Gutes.

So bekehrt euch und schenkt Jesus euer Ja. Ein Ja genügt, um den ersten Schritt zu setzen. Amen. In tiefster Liebe, eure Heiligen aus dem Himmel mit eurer Mutter im Himmel, die euch so sehr liebt. Amen.

 

Botschaft Nr. 1109

3. Dezember 2015 – Nur noch wenig Zeit verbleibt euch. Amen.

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Schreibe und höre, was Ich, deine Heilige Mutter im Himmel, heute den Kindern der Erde zu sagen habe: Beeilt euch, geliebte Kinder, und rettet euch zu Meinem Sohn! Viel Zeit verbleibt euch nicht mehr, und das Ende rückt näher mit jedem Tag, der vergeht.

Wer sich nicht in Meinem Sohn festigt, wird verlorengehen. So bereitet euch nun vor und verliert euch nicht im Außen. Das Weltliche wird vergehen, was aber bleibt ist Mein Sohn, und Er wird kommen euch zu erheben, doch müsst ihr bereit und rein für Ihn sein. Ein Ja genügt, um den ersten Schritt zu setzen.

So nutzt nun die Zeit, die euch noch verbleibt, und findet ganz zu Jesus, denn nur mit Ihm und durch Ihn wird eure Seele – werdet ihr – erhoben werden und eure Seele – ihr – das ewige Heil erlangen. Amen. Beeilt euch, Meine Kinder, denn es verbleibt nur noch wenig Zeit. Amen.

Eure euch liebende Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

"Hört auf Meinen Ruf und seid allzeit bereit. Amen."

Eure Heiligen aus dem Himmel mit eurer Mutter im Himmel, die euch so sehr liebt. Amen.

 

Botschaft Nr. 1110

14. Dezember 2015 – Das Gebet, euer Gebet, trägt euch durch die letzten Tage. Amen.

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Sage Unseren Kindern, sie mögen beten. Nur durch ihr Gebet werden sie die letzte Zeit überstehen. Sage es ihnen bitte. Amen. Deine/eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

 

Botschaft Nr. 1111

15. Dezember 2015 – Geht nicht verloren, Meine Kinder. Amen.

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Sage den Kindern der Erde heute, wie wichtig es ist, zu Jesus, ihrem Erlöser, zu finden. Ohne Jesus werdet ihr alle verloren sein und das Ewige Heil wird nicht das eure werden.

Wacht auf, geliebte Kinder, und schenkt Jesus euer Ja. Wer sich jetzt nicht zu Ihm begibt, wird schon bald keine Gelegenheit mehr haben. Bekehrt euch, geliebte Kinder, und festigt euch in Meinem Sohn, denn ohne Ihn seid ihr wahrlich verloren. Amen.

Ich liebe euch aus den Tiefen Meines Mutterherzens. Bereitet euch vor und geht nicht verloren. Die Ewigkeit ist eine lange Zeit, schaut und wählt gut, wo ihr sie verbringen wollt. Amen.

Eure Mutter im Himmel, die euch alle so sehr liebt. Lauft zu Jesus, Meine Kinder, und werdet wahre und würdige Kinder des Herrn. Amen. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

Mache dies bekannt. Es ist wichtig. Amen.

 

Botschaft Nr. 1112

17. Dezember 2015 – Es ist das Ende eurer Erdenzeit!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Schreibe und höre, was Ich dir und den Kindern der Welt heute zu sagen habe: Es ist das Ende eurer Erdenzeit, so wie ihr sie kennt. Etwas Neues, Schöneres und Herrlicheres wird bald kommen, und ihr müsst euch darauf vorbereiten.

Wer unrein, mit Sünde befleckt und ohne Reue in seinem Herzen ist, wird dieses schöne und herrliche Reich nicht erlangen. Er wird leiden, Schmerz und Not erfahren, und das wird eine Ewigkeit dauern.

Euer Erdendasein ist befristet, so bereitet euch auf das, was kommt, vor! Ihr seht es nicht, weil ihr die Wahrheit nicht sehen wollt! Ihr hört es nicht, weil ihr euch fürchtet vor Veränderung! Ihr glaubt es nicht, weil ihr nicht bei Meinem Sohn seid!

Fürchtet euch, Kinder, vor dem Bösen, der euch Honig um die Münder schmiert, Vergnügung und vergängliche Freude schenkt, euch zuflüstert und schmeichelt und mit Eitelkeit, Anerkennung und Reichtum und Macht kauft. Er will euren Untergang, doch seid ihr von all dem Glanz und Schein geblendet und lauft dem hinterher, der euch in alle Ewigkeit quälen wird, wenn ihr nicht aufwacht und euch zu Jesus, Meinem Sohn, bekehrt!

Die Zeit ist knapp, so lauft zum Herrn, denn es ist Sein Reich, das kommen wird, und es werden die wahren Christen sein – nicht die 'Papier'-Christen – die das Himmelreich und das Neue Königreich erben werden!

Lebt also als wahre Kinder des Herrn und findet den Weg nach Hause! Nur Jesus ist der Schlüssel in die Herrlichkeit, ohne Ihn seid ihr (schon bald) verloren! So bereitet euch nun vor, denn das Ende ist sehr nah. Reinigt euch und betet und festigt euch ganz in Meinem Sohn.

Eure Heiligen helfen euch dabei, sowie eine Engelschar des Vaters, die euch zur Seite und zu Hilfe steht, um das Böse zu überwinden, fern zu halten und Fallen zu erkennen und euch davor bewahren, doch müsst ihr beten und bitten, um diesem Schutz gerecht zu werden. Amen.

Ich liebe euch, Meine geliebte Kinderschar. Immer werde Ich bei euch sein und Meinen Schutzmantel über die ausbreiten, die Mich liebevoll bitten (für sich und ihre Lieben). Amen.

Kommt, Meine Kinder, kommt, und findet nun ganz zu Jesus. Er ist euer Fahrschein in die (Neue) Herrlichkeit, der einzige Weg, der zum Vater führt. Amen.

Macht euch auf und macht euch bereit. Die Zeichen sind deutlich, und niemand sollte sich mehr hinter bröckelnden Mauern verstecken. Die Lügen und Taten sind offensichtlich, so redet sie weder schön, noch tut sie ab als banal, belächelt sie nicht, denn der Untergang ist nahe, und alle die, die die Wahrheit von sich fern halten, werden Opfer sein. Amen.

Bekehrt euch, Meine Kinder. Noch ist es nicht zu spät! Schenkt Jesus euer Ja und haltet euch fern von der Masse. Ich, eure euch liebende Mutter im Himmel, werde euch Führung schenken, wenn ihr Mich bittet. Amen.

In tiefer Liebe, eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

 

Botschaft Nr. 1113

17. Dezember 2015 – Nur Jesus kann euch jetzt noch führen. Nichts Irdisches sollte euch mehr ablenken!

Jesuskind: Kommt alle zu Mir und in Meine Arme, denn Mein Königreich schenke Ich euch. Amen.

Jesus am Kreuz: Ich leide so sehr für die Sünder, die Mich schmähen, die Mich bespucken und Meinen Kindern Leiden bringen. Kehrt um, bevor es zu spät ist, sonst werdet ihr ewiges Leid erfahren und Mein Königreich und das Himmelreich Meines Vaters werden euch auf ewig verschlossen bleiben. Amen.

Bonaventura: Mein Kind. Das Ende ist so nah und keiner sieht es. Ihr hofft, doch euer Glaube ist schwach. Ihr lasst euch ablenken und, glaube Mir, es wird nur noch schlimmer. So festigt euch, geliebte Kinder, in Jesus eurem Herrn, damit ihr dem Teufel nicht Opfer werdet und rein vor Jesus, euren Herrn, treten könnt.

Reinigt euch. Begeht eure Feste besinnlich und seid ganz bei Jesus und mit Ihm vereint. Nur Jesus kann euch jetzt noch führen, denn das Ende ist sehr nah. So beichtet, büßt, bereut und sühnt. Besucht eure Messen und vereint euch mit Jesus. Nichts Irdisches sollte euch mehr ablenken, so nahe ist das Ende bereits.

 

Botschaft Nr. 1114

20. Dezember 2015 – Der Vater sieht voller Liebe auf Seine betenden Kinder!

Muttergottes: Mein Kind. Da bist du ja. Sage den Kindern der Welt, sie müssen beten, denn es ist durch ihr Gebet, dass noch so viel Böses abgehalten wird und der Vater Gnaden sendet, die durch euer Gebet erbetet werden.

Der Vater sieht voller Liebe auf Seine betenden Kinder, und kein Gebet wird Er unerhört lassen, das liebevoll und reinen Herzens gebetet wird. So betet, Meine Kinder, und lasst euer Gebet niemals abbrechen. Betet immer in den Anliegen Meines Sohnes, eures Jesus. So wird noch viel Gutes geschehen durch euer Gebet.

Betet, geliebte Kinder, und bleibt Meinem Sohn treu. Dann wird eurer Seele kein Unheil widerfahren, und das Neue Königreich wird euch geschenkt werden.

Ich liebe euch, geliebte Kinderschar. Betet viel und betet innig, denn euer Gebet wird so sehr gebraucht. Amen. Eure Mutter im Himmel, die euch so sehr liebt, mit Gott Vater, der vom Himmel auf euch schaut und liebevoll Seine Gnaden auf eure Erde und euch schickt. Amen.

Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

 

Botschaft Nr. 1115

21. Dezember 2015 – Ihr habt keine Zeit mehr für irdische Ablenkung und Vergnügung!

Muttergottes: Mein Kind. Mein liebes Kind. Da bist du ja. Höre und schreibe was Ich, deine dich liebende Mutter im Himmel, heute den Kindern der Welt zu sagen habe: Macht euch auf und macht euch bereit, denn das Ende ist nah, und Jesus, Mein Sohn, wird kommen, alle die zu erlösen, die Ihm wahrhaft treu und ergeben sind.

Hört auf Unseren Ruf, denn eure Vorbereitung ist wichtig! Nur wer rein und vorbereitet ist, wird den Tag der großen Freude auch als diesen erfahren, wer aber weiterlebt, als wäre das Irdische der Weg, dem sei gesagt: Seine Seele wird schon bald verloren sein, gestohlen von dem, der ihm all die Ablenkung und vergängliche Freude bereitet! Er wird Leid erfahren in Ewigkeit, und Mein Sohn wird nichts mehr für ihn tun können.

Alle Erkenntnis und Reue werden ihm dann nichts mehr nützen. Er wird in Selbstmitleid verfallen und gequält werden in Ewigkeit. Seine Erkenntnis wird kommen, und das schon im Fall in die Hölle, doch wird sie ihm nicht von Nutzen sein, sondern seine Seele zerfleischen. Sein Leid/en wird entsetzlich sein, grausamst und nicht mehr änderbar.

So wählt gut, geliebte Kinder, und entscheidet euch jetzt für Jesus. Ihr habt keine Zeit mehr für irdische Ablenkung und Vergnügung.

So bereitet euch vor, denn wenn das Ende kommt, ist eure Zeit abgelaufen, und die Trennung von den wahren Kindern Gottes und denen, die Meinen Sohn verschmähen und/oder zur Seite schieben, weil sie keinen Platz in ihrem Leben für Ihn finden/haben, wird vollzogen werden.

So bereitet euch vor und seid Jesus allzeit treu. So werdet ihr am Ende erhoben werden, und kein Unheil wird eurer Seele – euch – geschehen.

Lauft zu Jesus und bereitet euch vor. Die Zeit ist knapp, und nichts Irdisches sollte euch mehr ablenken. Amen. Ich liebe euch, geliebte Kinderschar. Bereitet euch vor.

Eure Mutter im Himmel, die euch so sehr liebt, mit Jesus und den Heiligen. Amen. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen. Mein Kind. Mache dies bekannt. Es ist wichtig. Amen.