• DVD Opfermesse
  • Praxis des Glaubens
  • Anne 2015-2
  • Anne 2015-1
  • Anne 2014-2
  • Anne 2014-1
  • Anne 2013-2
  • Anne 2013-1
  • Anne 2012

Und darum geht es bei Meinem geliebten Rasenkreuz. Ich habe es entstehen lassen, und Ich kann es euch nehmen in der Allgewalt, dann, wenn Ich es wünsche. Vertraut tiefer und inniger. Ich habe euch Wunder, seelische Wunder versprochen am Rasenkreuz. Sie werden nur geschehen in den Menschen, die tief und fest vertrauen und an Meine Allgewalt glauben. Wunder der Seele und Wunder des Körpers habe Ich euch versprochen. Viele Menschen setzen Mir nun ihren Eigenwillen entgegen und behindern die Wunder am Rasenkreuz. Doch Ich wirke weiterhin, reinige und ordne dort.

Vorläufig, Meine Geliebten, Meine geliebte kleine Schar und Meine geliebte kleine Herde, wendet euch ab von diesem Ort, denn der Böse geht um, und der Böse möchte alles an sich reißen. Dort an Meinem geliebten Rasenkreuz, was Ich teuer erkauft habe, wirkt der Böse, und ihr sollt nicht mit dem Bösen konfrontiert werden. Wendet euch vorläufig ab, so wie es der Wunsch eures Himmlischen Vaters ist. Glaubt daran! Noch wirkt dort der Böse!

Ich werde Meine Pläne ändern, denn man behindert Meine jetzigen Pläne und durchkreuzt sie. Gebt Acht auf Meine Zeichen. Der Göttliche Heiland, der Herr und Meister in der Allgewalt, wird dort wirken, aber anders als ihr es euch vorstellen könnt, und anders wie es euch möglich erscheint. Kann Ich nicht alles Unmögliche möglich machen? Habe Ich nicht die Macht und die Kraft dazu, besonders dann, wenn man Meinen Plänen entgegensteht und Mir keinen Gehorsam erweist? (2. Januar 2011)

 

Meine geliebte kleine Herde, Meine geliebte kleine Schar, Meine Gläubigen, Meine Auserwählten der Rasenkreuzgruppe, bleibt standhaft, bleibt mutig und stark und widersetzt euch dem Bösen, denn ganz gewaltig möchte er euch verführen, euch zurückhalten von diesem Meinem Rasenkreuz, das Ich erwählt habe und das Mir gehört. Es liegt in Meinem Plan, denn die Menschen sollen dort an diesem Ort erfahren, dass sie ihre Leiden und Krankheiten auf sich nehmen können, dass sie 'Ja' sagen können zu ihrem Leid und es aus Liebe annehmen. Dies ist Mein Ort, wo ihr es erfahren könnt. Im Augenblick liegt diese Gnadenstätte noch in der Reinigung.

Viele Menschen habe Ich auserwählt für diese Meine geliebte Rasenkreuzgruppe, wie Meine Mutter sie bereits erwähnen durfte. Es ist Meine Elitegruppe; sie soll stark und gefestigt sein und all Meinen Anforderungen entsprechen. (…)

Und was bedeutet Mein Rasenkreuz? Auch das ist eine Chance für euch alle. Kommt nach der Reinigung und besucht dieses Rasenkreuz in Meggen. Noch wird es behindert. Aber Mein Plan wird in Erfüllung gehen, Meine Geliebten, Meine geliebte kleine Herde. Ihr kämpft und auch die gesamte Gebetsgruppe, die Ich auserwählt habe, sühnt und betet für die Freveltaten, die weiterhin geschehen. (6. März 2011)