• Die Vorbereitung 2012-2020
  • Die Vorbereitung, Bd. 11
  • Die Vorbereitung, Bd. 10
  • Die Vorbereitung, Bd. 9
  • Die Vorbereitung, Bd. 8
  • Die Vorbereitung, Bd. 7
  • Die Vorbereitung, Bd. 6
  • Die Vorbereitung, Bd. 5
  • Die Vorbereitung, Bd. 4
  • Die Vorbereitung, Bd. 3
  • Die Vorbereitung, Bd. 2
  • Die Vorbereitung, Bd. 1
  • Die Vorbereitung, Gebete

Botschaft Nr. 1425

5. Januar 2024, an Heiliger Stätte – Die Kinder der Welt erkennen nicht, wie gefährlich es um sie steht!

Jesus: Oh, Mein Kind, danke, dass du und ihr heute hierher in Mein Heiligtum gekommen seid. Mein Kind. Genießt die Tage, die euch verbleiben, denn ein kalter, eisiger und unfreundlicher Wind wird aufbrausen und froh wird nur der sein, der Mir, seinem Jesus, treu und hingegeben ist.

Muttergottes: Mein Kind. Mein Sohn, dein und euer Jesus, ist stets bei dir und euch. Er, der für euch alle geboren wurde, am Kreuze starb und zur Rechten des Vaters im Himmel sitzt, ist bei euch! Er führt euch, Er sorgt sich um und sorgt für euch, Er schützt euch, und Er hält euch stark in diesen Tagen der großen Kälte, die über eure Erde kommen wird.

Jesus: Mein Kind. Sage den Kindern, dass sie standhaft bleiben müssen. Die Ankunft dessen, der nicht Ich bin, ist nah, Mein Kind, so sage den Kindern, sie müssen wachsam sein.

Kriegsherde entfachen, der Krieg breitet sich aus in Europa, die Kriege breiten sich aus, und wohl dem, der ganz auf Mich, auf seinen Jesus, vertraut.

Gott Vater: Mein Kind. Sage den Kindern der Erde, dass die Gnadenzeit ihr Ende findet und sie bereit sein müssen. Ich, dein und euer Vater im Himmel, werde einschreiten, doch vorerst kommt der Antichrist, und eure Welt wird in Kälte und Dunkelheit fallen, doch das Licht Meines Sohnes leuchtet denen, die Ihm wahrhaft hingegeben sind.

"Geliebte Kinder. Bleibt stark im Glauben, bleibt stark im Vertrauen, denn die Zeit, die nun kommt, wird nicht schön."

"Ihr alle lebt, als würde nichts geschehen, doch im Hintergrund, und offen sichtbar sogar, plant und führt man größte Gräuel aus."

"Euer Untergang, geliebte Kinder, die ihr seid, ist geplant, das heißt, es sollen nur die überleben, die der obersten Elite noch nützlich als Versklavte ohne Rechte und Meinungsfreiheit dienen können."

"Meine Kinder, seid gewarnt. Schnell, sehr schnell wird das Grauen sichtbar werden, und wohl dem, der bei Jesus, seinem Herrn, ist und standhaft im Glauben an Ihn und Ihm treu bleibt!"

"Wohl dem, geliebte Kinder, die ihr seid, der ganz bei Jesus ist, denn wer es nicht ist, wird schon bald verloren sein!"

"Nehmt die himmlischen Botschaften ernst, denn Wir, die Heiligen der Gemeinschaft der Heiligen, mit Jesus und Gott Vater und der Allerheiligsten Muttergottes, sind gekommen, um euch diese Botschaften zu geben, damit ihr nicht verlorengeht und stark und standhaft vorbereitet bleibt."

"Es ist wichtig, geliebte Kinder, dass ihr betet und Jesus treu bleibt."

"Wir, eure Heiligen, helfen, wenn ihr uns bittet, doch müsst ihr beten, geliebte Kinder, denn ohne Gebet werdet ihr verirren und den Täuschungen des Antichristen und seiner Huldiger und Nachfolger erliegen."

Muttergottes: Geliebte Kinder. Betet viel und betet innig. Es ist die Zeit, des inständigen Gebetes. Ich, eure Mutter im Himmel, mit all den lieben und euch unterstützenden und helfenden Heiligen bitten euch darum: Betet, Meine Kinder, betet viel und innig und bleibt Jesus, Meinem Sohne, allzeit treu.

"Knickt nicht ein und werdet nicht lau, denn dies würde euren Untergang bedeuten."

Jesus: Hört auf das Wort Meiner Mutter und hört auf die hier anwesenden Heiligen: Maria Magdalena, Suitbertus, Willeicus, Bonifatius, Hildegard von Bingen, Katharina von Siena und viele andere, denn sie sind um euer Wohl besorgt.

Gott Vater: "Betet, geliebte Kinder", betet viel und betet innig. Ich, euer Vater im Himmel, bitte euch darum, denn es geht um euer Seelenheil, und Ich bin sehr besorgt um so viele von euch. Die Tendenz eurer heutigen Zeit schafft den wahren Glauben an Meinen Sohn, Jesus Christus, immer mehr ab. Er, der euer Erlöser ist, wird verdrängt, erniedrigt, reduziert und die Kinder der Welt erkennen nicht, wie gefährlich dies ist und wie gefährlich es um sie steht! So findet auf den wahren Weg, geliebte Kinder, der Mein Sohn ist, und kehrt zurück zu Mir, zu eurem euch immer liebenden Vater, der Ich barmherzig bin.

"Kehrt um, denn die Gerechtigkeit wird kommen und der Barmherzigkeit weichen."

"Wer gerichtet wird, wird kaum bestehen, wer aber mit den Augen der Barmherzigkeit Verzeihung findet, wird bestehen, und seine Seele wird jauchzen und frohlocken."

Gott Vater: So nutzt die Zeit der Barmherzigkeit, denn sie wird schon bald vergehen. Ich euer Vater im Himmel, bin besorgt um euch. So hört auf Mein Wort in diesen Botschaften, geliebte Kinder. Amen.

Mein Kind. Gehe nun. Es ist alles gesagt. Es sprachen viele Heilige, wie der Engel des Herrn, den du kennst. Amen.

Dein und euer Vater im Himmel, Maria, deine und eure Mutter im Himmel, und Jesus, der Ich allzeit bei dir und euch bin. Amen.

Anmerkung: Es sprachen Gott Vater, Jesus, die Muttergottes, die Heiligen Maria Magdalena, Suitbertus, Willeicus, Hildegard von Bingen, Katharina von Siena, Bonifatius, Bonaventura und Antoni Maria Claret, sowie ein Engel des Herrn. Viele weitere Heilige waren anwesend.

 

Botschaft Nr. 1426

20. Januar 2024 – Diese Botschaft ist ernst zu nehmen!

Engel des Herrn: Mein Kind. Schwere Zeiten erwarten euch, doch solltet ihr euch niemals fürchten. Ich, ein Engel des Herrn, sage euch dies: Jesus, euer Jesus, der euch so sehr liebt, ist bei euch. Er, der euer Erlöser ist, lässt euch nicht allein.

Gott Vater: Mein Sohn, geliebte Kinder, die ihr seid, ist präsent im Leben all derer, die Ihn ehren und zu Ihm beten, Ihm treu und Ihm hingegeben sind.

Meine schützende Hand ist mit dem, der Jesus wahrhaft treu ist. Seine Hingabe ist der Schlüssel zu seinem Schutze, den Ich, sein Vater im Himmel, ihm gewähre, das heißt, geliebte Kinder die ihr seid: Jeder, und Ich wiederhole jeder, der Meinem Sohn wahrhaft treu und hingegeben ist, hat nichts zu fürchten.

Wer sich aber dennoch fürchtet, sollte sich prüfen, denn da, wo Angst ist, da fehlt der wahrhaft tiefe Glaube und das wahrhaft tiefe Vertrauen in Jesus und Seine Allmacht. So prüft euch, geliebte Kinder, die ihr seid, denn das Ende ist sehr nah, und nur der, der ganz in Meinem Sohne verankert ist, wird standhalten und nicht verirren.

Wisst, dass die Verwirrung nun immer größer wird. Bleibt wachsam, geliebte Kinder, denn es geht um euer Seelenheil. Ich, euer Vater im Himmel, schreite ein, doch noch treibt der Antichrist böse Vorbereitungen zur Übernahme der Weltregierung!

Seid wachsam und betet viel. Der Sühneakt der 7 Ave Maria ist wichtiger denn je. Begeht ihn innig und in Hingabe! (Gebet Nr. 43 zu Botschaft 1393)

Das große Treffen der Mächtigen bringt Schande! Ihr seht es nicht, doch größte Gräuel sind geplant. Gepaart mit den Vorbereitungen des Antichristen, der sich mit Großen und Mächtigen trifft, ist euer Untergang und eure Versklavung geplant.

Betet, Meine Kinder, denn es ist durch euer aller Gebet, dass diese 'Mächtigen' nicht mit ihren Zielen durchkommen! Es ist euer aller Gebet, dass die Menschen – egal wie weit sie von Meinem Sohne und Mir, ihrem Vater im Himmel, auch entfernt sein mögen – umkehren! Es ist euer Gebet, dass die Wunder dieser Zeit bewirkt.

So betet, geliebte Kinder, die ihr seid, denn durch euer Gebet verändert ihr! Durch euer Gebet bekehrt ihr! Durch euer Gebet ändert ihr die Ziele und Zielumsetzung derer, die gemeinsam mit dem Antichristen und den Oligarchen Geschäfte machen und Abkommen treffen! Seid euch eurer Macht bewusst! Euer Gebet besitzt diese Macht!

So betet, geliebte Kinder, und vertraut auf euren Jesus, Meinen euch liebenden Sohne. Er wird kommen, und Seine Wiederkunft ist nah, doch vorerst beginnen übelste Zeiten für so viele Unserer Kinder!

Europa, bekehre dich, denn es steht schlimm um dich! Amerika, bekehre dich, denn du bist abgekommen vom wahren Weg! (Anmerkung: Mein Augenmerk wird besonders auf Nordamerika gerichtet, mit Schwerpunkt USA, aber auch Kanada.)

Wer sich sicher glaubt, wird schon bald erwachen aus diesem Traum! Sicherheit findet ihr nur, und Ich wiederhole nur in Meinem Sohn.

Kein Land der Welt kann euch mehr Sicherheit schenken und dort, wo der Glaubensabfall so enorm groß geworden ist, dort wird es die Menschen schlimm treffen. Sie erwarten es nicht, doch seid wachsam und bekehrt euch, denn eure Länder (Nationen) sind dem Untergang geweiht!

Amerika und Europa werden in schlimme Kriege verwickelt. Ihr glaubt es nicht, fühlt euch sicher in eurem oberflächlichen und materiellen Leben, doch Ich sage euch heute: Beide Nationen werden leiden, die einen mehr, die anderen weniger, und Ich sage nun dir, geliebtes Spanien, auch dich werden Meine Züchtigungen treffen, wenn du dich nicht bekehrst!

So nehmt euch Mein Wort zu Herzen, denn Ich bin besorgt um euch: Kehrt um, denn es ist der einzige Weg nicht verloren zu gehen!

Betet viel und betet innig, denn euer Gebet besitzt die Macht, die härtesten Vorhaben auf- und abzuhalten! Betet und sühnt die 7 Ave Maria! Es verbleibt euch nicht mehr viel Zeit.

Ich liebe euch sehr. Hört auf Meinen Ruf und betet! Die Welt muss sich bekehren, sonst wird sie ohne Meine züchtigende Hand in Schutt und Asche fallen!

Meine züchtigende Hand wird alle treffen, die nicht hören wollten! Es wird eine große Reinigung geben und wie Ungeziefer, das in eine Giftwolke fliegt, werden die Menschen zugrunde gehen und sterben – den ewigen Tod! – denn sie haben nicht hören wollen!

 

Botschaft Nr. 1427

25. Januar 2024 – Wartet nicht darauf ...

Gott Vater: Mein Kind. Setze dich und höre, was Ich, dein Vater im Himmel, mit Johannes und vielen Heiligen und Heiligen Engeln und den Erzengeln anwesend, mit Maria, deiner und eurer himmlischen Mutter, und Jesus, Meinem dich und euch so sehr liebenden Sohne, dir und den Kindern der Welt heute sagen möchte:

Mein Kind. Eure Zeit vergeht und viele Kinder sind nicht vorbereitet. Schlimmste Gräuel setzen sich bereits um, doch ihr schlaft weiter vor euch hin. Viele meinen, es würde sie nicht betreffen, viele meinen, es würde nicht zu ihnen kommen, andere meinen, es ginge ihnen doch gut, und sie hätten nichts zu befürchten, solche Zeiten hätte es immer schon gegeben, und, und, und, ..., die Liste ihrer Ausreden ist lang, doch anstatt sich von den Sorgen, der Not und den Gräueln abzuwenden und nichts zu tun, täten sie – und müssen sie! – gut daran sich vorzubereiten, denn die Zeit läuft euch allen davon!

Meine Kinder. Meine so von Mir und Meinem Sohne geliebten Kinder, die ihr seid. Ich, euer Vater im Himmel, warne euch seit geraumer Zeit. Ihr hört nicht auf das hier Gesagte, und ihr hört nicht auf Meinen Ruf! Ihr bleibt lau, ihr bleibt bequem und ruht euch aus. Ihr lehnt euch zurück in Bequemlichkeit, und ihr lenkt euch ab mit Ausreden und in Glimmer und Schein!

Die Palette eurer Ablenkungen ist groß, sehr groß und ihr tut nichts anderes, als euch abzulenken und besinnt euch nicht! Wer aber meint, er müsse sich nicht vorbereiten, der irrt! Wer meint, es würde bequem bleiben, der irrt! Und wer meint, er könne sich weiterhin in Glimmer und Schein erfreuen, den wird das Ende so unvorbereitet treffen, dass er keine Möglichkeit mehr zur Umkehr haben wird!

Kinder, Kinder, ruht euch nicht aus! Eure Welt, so wie ihr sie kennt, wird zu Ende gehen, und dieser Zeitpunkt ist nah! Ihr fühlt euch so sicher in eurer oberflächlichen Komfort-Welt, doch wird diese vergehen! Ihr glaubt, ihr könntet mit Geld Sicherheit erkaufen, doch ist dem nicht so! Sicherheit findet ihr nur in Meinem Sohne! Und lasst euch gesagt sein, dass ihr eure Seele in Sicherheit bringen müsst und nicht euer Haus und Gut! Ist die Seele dem Teufel verfallen, ist es zu spät für euch! Und eine Seele, die Meinen Sohn nicht kennt, wird verlorengehen an diesen!

Erwacht, geliebte Kinder, die ihr seid, denn es steht schlecht um euch! Ihr müsst euch vorbereiten, und ihr müsst der Realität ins Auge blicken! Die friedvolle Zeit ist vorbei, Meine Kinder, auch wenn ihr auf Frieden hofft und vertraut! Ihr müsst auf Meinen Sohn, euren Jesus, vertrauen, und nicht auf schöne Worte derer, die all das Böse planen und umsetzen!

Lasst euch nicht belügen, und lasst euch nicht hintergehen! Ihr seid so festgefahren in euren Meinungen, die euch der Teufel vorgegeben hat und seht es nicht einmal! Wacht auf, bekehrt euch und betet für die Umkehr! Nur durch Umkehr werdet ihr Milderung erlangen, wer aber kaltherzig, dickköpfig und stur bleibt, der wird sich selbst sein Grab schaufeln!

So hört auf Mein Wort in diesen Botschaften, denn es dient zu eurem Seelenheil! Nur wer ganz bei Jesus ist wird nicht verirren und wird nicht verlorengehen. Nur wer fest verankert in Ihm, seinem Erlöser, ist, wird erhoben werden!

So betet nun, geliebte Kinder, betet viel und betet innig. Erfleht Klarheit und Führung vom Heiligen Geist. Ohne Ihn werdet ihr die Nebelschleier des Teufels nicht durchblicken, und ihr werdet euch verirren. Nur Er, Mein Heiliger Geist, kann euch vor Verirrung und Täuschung bewahren! So erfleht Klarheit und Führung, Meine Kinder, damit ihr bis zum Ende nicht einknickt und den Versuchungen, den Täuschungen und der Hinterlist des Bösen und seines Antichristen nicht verfallt!

Ich liebe euch sehr. Hört auf Meinen Ruf, denn es geht um euer Seelenheil. Amen.

Euer Vater im Himmel. Schöpfer aller Kinder Gottes und Schöpfer allen Seins. Amen.

Ein Engel des Herrn: Mein Kind. Der Vater hat gesprochen. Ich, ein Engel des Herrn, sage dir und euch dies: Hört auf Sein Wort, denn es ist heilig, und wohl dem, der ganz bei Jesus ist. Er wird standhaft bleiben und durchhalten. Amen. Dein Engel des Herrn. Amen.

Muttergottes: Mein Kind. Der Vater ist um euer Heil besorgt. Zu wenige Kinder nehmen diese Botschaften ernst. Ihr müsst gehorchen, Meine Kinder, denn das Ende ist sehr nah. Wenn die Warnung kommt, müsst ihr bereit sein!

Der Krieg naht. Er naht dort, wo ihr ihn am wenigsten erwartet. Wartet nicht darauf, dass sich Unser Wort erfüllt! Ihr müsst euch jetzt bereit machen, sonst wird es zu spät für euch sein!

Mit Gebet, geliebte Kinder, habt ihr die Macht zu verändern! So hört auf Unser Wort in diesen Botschaften und leistet Wiedergutmachung! Sühnt, opfert und betet!

Ich liebe euch sehr. Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

 

Botschaft Nr. 1428

25. Januar 2024 – So geschehen Wunder über Wunder!

Muttergottes: Mein Kind. Danke, dass du heute gekommen bist.

Mein Kind. Es ist sehr wichtig, dass die Kinder sich vorbereiten. Die geplanten Gräuel setzen sich um, und Unsere Kinder beten nicht (genug)! Viele Unserer Kinder beten gar nicht, doch die, die ihr betet, euch sei gesagt:

Mein Sohn, euer Jesus, schaut mit barmherzigem Herzen auf alle Seine geliebten Kinder, und Er liebt jedes einzelne von euch sehr. So schauen auch die barmherzigen Augen des Vaters auf euch, und Seine schützende Hand ist euch gewiss.

Doch Ich, eure Mutter im Himmel, bitte euch und alle Kinder: Betet mehr, betet inständiger, betet mit zerknirschtem Herzen.

Der Sühneakt der 7 Ave Maria bringt so viel Veränderung! Die Menschen bekehren sich in allen Schichten, und so geschehen Wunder über Wunder, Meine Kinder!

Mit jedem Herzen, das sich bekehrt, kann der Teufel weniger Gräuel über euch bringen! Mit jedem Menschen, der zu Jesus findet, wird der Teufel in seiner Macht geschwächt! So betet für die Umkehr und begeht die 7 Ave Maria, denn sie bewirken die Wunder eurer heutigen Zeit! (Gebet-Nr. 43 zu Botschaft 1393)

Betet Meine Rosenkränze! Fleht um Milderung und Verkürzung der Zeit zum Vater! Der Vater erhört eure Gebete, doch müssen sie von Herzen kommen und ehrlich sein!

Bittet den Heiligen Geist täglich um Schutz, Klarheit und Führung, damit ihr der großen Verwirrung und der daraus resultierenden Verirrung nicht anheimfallt!

Ihr müsst beten, und ihr müsst vorbereitet sein, geliebte Kinder. Ich, eure Mutter im Himmel, bitte euch darum, denn kein Kind möchten Wir verloren sehen, und Wir sind besorgt, sehr besorgt, um euer Seelenheil. So hört auf Meinen Ruf und betet nun, um was Ich, eure Mutter im Himmel, Jesus und der Vater euch bitten. Amen.

Deine und eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

Wartet nicht, dass das Vorhergesagte eintrifft, denn dann wird es zu spät für eure Bekehrung sein. Ihr werdet irren und fallen, und eure Seele wird größtes Leid erfahren. Fühlt euch nicht sicher in eurer komfortablen materiellen Welt. Sie wird vergehen, Jesus aber bleibt!

So findet zu Ihm, bekehrt euch und betet. Amen. Nur eure Umkehr wird euch auf den Weg zu Jesus führen. Wer sich nicht bekehrt wird Jesus nicht kennenlernen. Seine Seele wird an den Widersacher fallen, und sie wird verloren sein und ewiges Leid erfahren.

Kehrt um! Seid nicht lau! Ruht euch nicht aus in eurer komfortablen Luxuswelt! Alles ist nur Schein, geliebte Kinder, die ihr seid, und wenn die Nebelschleier sich lüften, wohl dem, der rechtzeitig erkannt und zu Jesus gefunden hat. Amen.

Deine Mutter im Himmel und ein Engel des Herrn, mit vielen Heiligen und Heiligen Engeln, Aposteln, Johannes und Maria Magdalena anwesend. Auch der Vater und Jesus sind anwesend. Amen.

 

Botschaft Nr. 1429

27. Januar 2024 – Was wie Wundertaten erscheinen mag ...

Gott Vater: Oh, Mein Kind. Danke, dass du auch heute gekommen bist.

Mein Kind. Große Zeichen werden am Himmel sichtbar sein, doch wisse und wisst jetzt, dass diese Zeichen nicht von Mir und nicht von Meinem Sohne kommen! Es sind Zeichen, die der Antichrist mit Hilfe seiner Helfershelfer am Himmel zeigen wird, und viele Kinder werden ihn für den halten, der er nicht ist.

Muttergottes: Meine Kinder. Ihr müsst sehr wachsam bleiben, denn die bösen Pläne sind geschmiedet und setzen sich Schritt für Schritt um. Was wie Wundertaten erscheinen mag, sind Tricks und Tücke! Glaubt nicht, sie, der falsche Prophet und der Antichrist, täten Wundertaten, denn nur mit Hilfe von langen Vorbereitungen und dem Teufel im Rücken sind sie fähig, es wie Wunder erscheinen zulassen.

Jesus: Meine Kinder. Ich, euer Jesus, warne euch: Glaubt nicht, was ihr seht, denn vieles ist Schein! Glaubt nicht, was ihr hört, denn es ist (vieles) verfälscht!

Bleibt wachsam, geliebte Kinder, die ihr seid, denn nichts ist, wie es scheint, und vieles scheint, als wäre es echt, doch ist es nicht so!

Ihr müsst wachsam bleiben und im Gebet. Nur der Heilige Geist bewahrt euch vor Verfall und Verirrung! Betet zu Ihm und fleht um Seine Klarheit! Es ist wichtig, dass ihr täglich zu Ihm betet, Meine Kinder.

Ich, euer Jesus, werde wiederkommen, doch werde Ich KEIN zweites Mal unter euch wohnen. Wenn Ich komme, dann ist die Zeit zu Ende. Seid euch dessen bewusst. Mein Neues Königreich kommt nach den drei dunklen Tagen, und wohl dem, der zu unterscheiden gewusst hat und nicht dem Antichristen folgt! Wohl dem, der die gespaltene Zunge seines falschen Propheten erkennt! Wohl dem, der Mir, seinem Jesus, treu bleibt und durchhält!

Gott Vater: Mein Heiliger Geist hält euch stark und lässt euch erkennen, geliebte Kinder, die ihr seid, so betet zu Ihm täglich, damit ihr nicht der so großen und immer größer werdenden Verwirrung und Verirrung anheimfallt.

Hört auf Unser Wort, geliebte Kinder, damit ihr nicht verlorengeht und eure Seele den ewigen Frieden im Neuen Königreich und bei Mir, bei ihrem Vater im Himmel, erlangen kann.

Jesus: Mein Königreich währt 1000 Jahre und wohl dem, der eingehen darf, denn er wird zum Vater finden, und ewig wird er glücklich sein. So bereitet euch vor, denn das Gesagte setzt sich um.

Ich liebe euch sehr. Wir lieben euch sehr. Euer Jesus, euer Vater im Himmel und eure Mutter im Himmel. Amen.

Wer zu Uns betet ist niemals allein!

 

Jesus: Das Neue Königreich ist vorbereitet, und wohl dem, der Einlass findet. Nur durch Mich, durch seinen Jesus, wird er dorthin gelangen. Nur durch Mich, durch seinen Erlöser, der Ich Bin. Amen.

Ich liebe euch sehr. Bleibt stark und standhaft und haltet diese letzte Zeit durch. Euer Gebet hilft, so nutzt es. Amen.

Euer Jesus. Amen.

 

Botschaft Nr. 1430

16. Februar 2024 – Nutzt diese Fastenzeit ...!

Jesus: Oh, Mein Kind. Eure Sünden wiegen schwer. Wüsstet ihr doch nur, wie schwer sie wiegen, ihr würdet euch abwenden von der Sünde und dieser Welt, die sündhaft und verführerisch und in den Fängen des Teufels und seines Antichristen ist.

Mein Kind. Meine Kinder. Eure Sünden wiegen schwer, so leistet Wiedergutmachung. Nutzt diese Fastenzeit für eure Seelenvorbereitung.

Ich liebe euch sehr, doch werde Ich schon bald als Gerechter vor euch stehen, und wohl dem, der sich von Sünde rein gewaschen und sein weißestes Kleid angezogen hat, wohl dem, der der Sünde fern blieb und gebetet, geopfert, gesühnt und Wiedergutmachung geleistet hat!

Kinder, Kinder, die Zeit vergeht und eure Welt verdirbt. Immer mehr, geliebte Kinder, die ihr seid, immer mehr. So viele lassen sich mit dem Teufel ein, und merken es nicht. Andere wiederum fordern ihn heraus, sie sind arrogant und überschätzen sich!

Kinder, Kinder, seid gewarnt: Wer dem Teufel huldigt, geht verloren! Wer sich in die Hände dessen und seiner Gehilfen begibt, geht verloren!

Die Zeit ist reif, Meine Wiederkunft nah(t), und ihr seid nicht bereit, geliebte Kinder, für Mich, für euren Jesus, Erlöser eurer, der Ich bin.

Seid bereit, denn die Warnung kommt! Spätestens dann müsst ihr euch bereit machen! Ihr müsst euch bekehren und umkehren! Tut ihr es nicht, geht ihr verloren, und Ich, euer Jesus, werde euch nicht retten können!

Lest Unser Wort in diesen Botschaften und lebt danach! Es wird gegeben zu eurem Seelenheil, so setzt es um!

Das Buch des Johannes ist aktueller denn je! Seht ihr es denn nicht? So wartet nicht, bis die dunkle Zeit kommt (bis ihr mitten in ihr seid), sondern seid schon jetzt Licht(träger) in eurer Welt!

Bald, schon sehr bald, werdet ihr sehen, wo ihr steht, doch dann könnt ihr das Licht nur suchen und werdet es nicht finden, weil ihr nicht bereit gemacht seid! So macht euch bereit und seid Lichtträger!

Die dunkle Zeit beginnt, und wohl dem, der gehört und sich vorbereitet hat! Wohl dem, der standhaft und im Glauben bleibt! Wohl dem, der fest in Mir, seinem Jesus, verankert ist!

Haltet durch, geliebte Kinder, und fleht zum Heiligen Geist um Klarheit und Führung! Ohne Ihn, Meinen Heiligen Geist, werdet ihr es wahrlich schwer haben. So setzt um, was geschrieben steht und wartet nicht, bis das Gesagte eintrifft!

Viel geschieht, Meine Kinder, doch ihr erkennt und seht es nicht. So hört auf Mein Wort, denn es ist heilig. Ich, euer Jesus, bitte euch darum. Amen.

Euer Jesus. Der Ich Bin. Amen.

 

Botschaft Nr. 1431

26. Februar 2024 – Es ist eine freudvolle Botschaft!

Muttergottes: Mein Kind. Unschöne Tage reißen auf, doch verzagt niemals. Das Göttliche Licht Meines Sohnes wird euch den Weg weisen, und zu keiner Zeit werdet ihr allein sein. Ich, eure Mutter im Himmel, bin gekommen, um euch Mut zuzusprechen:

Werden die Zeiten auch unschön und schwer, liegen harte Prüfungen auf euch, so wisst, dass Mein Sohn mit euch ist. Er, der euer Erlöser ist, lässt euch nicht allein in dieser schweren und immer dunkler werdenden Zeit.

So habt Mut und seid bereit. Schwere Tage brechen an, doch das Licht Meines Sohnes wird euch leuchten und eure(n) Weg(e) erhellen.

Jesus: Fürchtet euch nicht, geliebte Kinder, die ihr seid. Ich, euer Jesus, lasse Mein Licht erstrahlen, und ein jeder, der Mir wahrhaft treu und hingegeben ist, wird es sehen. Ich liebe euch sehr. Tragt Mut in euren Herzen. Amen.

Muttergottes: Gebe dies bekannt. Es ist eine freudvolle Botschaft, damit ihr Mut bewahrt. Amen.

Deine und eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung, und Jesus, der euch so sehr liebt. Amen.

 

Botschaft Nr. 1432

29. Februar 2024 – Die Zeit ist fortgeschritten!

Gott Vater: Mein Kind. Höre, denn die Zeit ist fortgeschritten.

Was eure Welt erwartet ist mit menschlichen Worten kaum beschreibbar, doch wisst, dass Ich, euer Vater im Himmel, bei euch bin durch Jesus Christus, Meinen Sohn, euren Erlöser. Zu keiner Zeit werde Ich euch allein lassen, und das Licht Meines Allerheiligsten Sohnes wird denen leuchten, die wahrhaft treu und hingegeben bleiben.

So hört, geliebte Kinder, die ihr seid, denn Mein Väterlicher Schutz ist euch gewährt, doch dürft ihr niemals lau werden. Ihr müsst durchhalten und alle Prüfungen bestehen, damit der Widersacher keine Macht über euch erlangen kann.

Geliebte Kinder: Die Zeit ist da, und das Gesagte trifft ein! Wartet nicht, bis es sichtbar vor euch steht, sondern handelt jetzt! Seid bereit, bekehrt euch die(jenigen), die ihr noch nicht zu Meinem Sohne gefunden habt und betet, betet, betet, Meine Kinder!

Euer Gebet hält euch im Glauben, es schenkt euch Kraft und Zuversicht, und es schützt euch, geliebte Kinder, die ihr seid! Es spendet euch das Durchhaltevermögen, das ihr alle braucht, um diese letzten Tage überstehen und durchhalten zu können! Es verändert! Es hilft! Es mildert! Es verkürzt!

Doch müsst ihr beten, Meine Kinder, denn ohne euer Gebet wird es wahrhaft schwer für euch werden, euer Gebet aber, wenn ihr es nutzt, wird euch vor dem Schlimmsten bewahren und durchhalten lassen!

Wartet nicht, bis sich der Antichrist zeigt, denn dann seid ihr nicht bereit! Der Antichrist ist unter euch. Die letzten Maßnahmen für seinen Auftritt werden nun bald getroffen sein, und wohl dem, der auf Mich, seinen Vater im Himmel, gehört hat und bereit ist!

Die dunklen Tage kommen schnell, doch müsst ihr im Lichte Meines Sohnes bleiben! Verliert es nicht, indem ihr den Mut verliert! Betet, betet, fleht! Ich liebe euch sehr, doch erwartet euch eine harte Zeit. Meine Kinder werden geprüft werden! Die Verfolgung wird groß sein! Euer Glaube wird auf die Prüfschale gelegt!

Vertraut, geliebte Kinder, vertraut! Wer standhält, wird nicht verlorengehen! Jesus steht ihm zu jeder Zeit zur Seite! So seid bereit, Meine geliebten Kinder, seid bereit. Es wird keine leichte Zeit, doch euer Glaube wird siegen, sofern ihr euch bereit gemacht habt und stets im Gebet bleibt!

Verzagt niemals! Der Himmel vereint ist mit euch in dieser Zeit! Erfleht Milderung und Verkürzung! Ich bin ein barmherziger Vater, und Ich erhöre eure Flehgebete! So nutzt das Gebet und macht euch bereit.

Wenn der Krieg an eure Türen klopft, dann wisst, dass Jesus mit euch ist! Wenn der Hunger an eure Türen klopft, dann wisst ebenfalls, dass Jesus bei euch ist! Habt keine Angst, sondern bleibt tief im Glauben. Ihr müsst bereit sein für diese dunkle Zeit und vertrauen in Jesus, Meinen Sohn, und in Mich, euren Vater im Himmel.

Meine züchtigende Hand wird niederschnellen, doch werden die Prüfungen hart sein. Bleibt standhaft und treu! Wer tief in Jesus, Meinem Sohn, seinen Erlöser, verankert ist, wird diese Zeit überstehen.

Der Antichrist wird viele Follower haben, doch seid gewarnt: Folgt ihm zu keiner Zeit, und nehmt nichts von ihm oder seinem falschen Propheten an! Mein Haus wird einen Gesandten schicken, doch wird vorerst der Antichrist sein Unwesen treiben!

Bleibt im Gebet! Euer Gebet hilft und es rettet euch, eure Seele! So nutzt es und verfallt nicht eurer materiellen Welt! Weder Geld noch andere Reichtümer haben Wert im Himmelreich, nur eure Seelenreinheit, eure Güte, Nächstenliebe und Tugenden, haben vor Mir, eurem Vater, Bestand!

Durch eure Demut, Güte und Tugenden erlangt ihr Mein Himmelreich und das Neue Königreich Meines Sohnes, das bereitsteht für einen jeden, der standhaft und treu bleibt! Die wahren Reichtümer sind in eurer Seele zu finden, doch muss diese rein und gut sein! So legt nun euer weißestes Kleid an, damit ihr vor Jesus bestehen könnt!

Es wird sich eine große, nie dagewesene Warnung ereignen, und ihr müsst diese als das Ereignis und Chance nutzen, das es ist: Eine Warnung und Aufforderung aller Sünde zu entsagen und euch vollkommen zu ändern (umzukehren), reinzuwaschen und Jesus nachzufolgen! Einen anderen Weg gibt es nicht, sonst werdet ihr verlorengehen!

Ihr solltet bereit für dieses Ereignis sein, dennoch habt ihr die Möglichkeit euch mit diesem Ereignis vollkommen zu (ver)ändern! Tut ihr es nicht, seid ihr verloren! Es ist wichtig, dass ihr auf die Knie fallt und Jesus und Mich um Verzeihung anfleht!

Bleibt nicht stehen, seid nicht stur, sondern fallt auf die Knie und fleht um Vergebung zu Uns! Viele Menschen allerdings, die sich nicht vorbereitet haben, werden keine Gelegenheit dazu bekommen, weil sie so geschockt von ihrer eigenen Sündhaftigkeit sind, sein werden!

Kinder, für diese betet das Gebet aus den Anfängen der Vorbereitungsbotschaften! (Gebet Nr.: 32) Es ist kurz und rettet Seelen! Lernt es auswendig, damit ihr Seelen retten könnt!

Kinder, Kinder, die Spreu wird sich vom Weizen trennen, und die wahrhaft dunklen Tage, Zeit beginnen. Der Antichrist wird sein Gesicht zeigen, doch verhüllt, das heißt sein wahres Gesicht zeigt sich erst am Ende, sein Scheingesicht, charismatisch und trügerisch (hinterlistig süß, liebevoll, verführerisch!) aber von Anfang an! Durchschaut sein böses Spiel! Fallt nicht auf ihn und seine Anhänger herein!

Es wird eine schwere Zeit, doch leiten Wir euch durch sie hindurch! Ihr müsst stark und standhaft und immer im Gebet mit Uns bleiben. Viele Messen müsst ihr dann versteckt im Untergrund feiern, denn die öffentlichen sind entweiht in dieser Zeit! So hört auf Mein Wort und seid bereit, denn es wird Schlag auf Schlag gehen!

Vergesst niemals die 7 Ave Maria (Botschaft 1393) an Mich zu richten, und betet zusätzlich für eure Lieben 3 weitere Ave Maria (Botschaft 1394) für Umkehr und Schutz! Ich, euer Vater, erhöre eure Gebete, so nutzt sie und betet und fleht!

Mein Heiliger Geist wird euch vor Verwirrung bewahren, doch müsst ihr täglich zu Ihm um Klarheit und Führung beten! Es brechen verwirrende Zeiten an und nur der, der ganz in Jesus, Meinem Sohne, gefestigt ist, wird sie unbeschadet überstehen. Amen.

Dein und euer Vater im Himmel. Schöpfer aller Kinder Gottes und Schöpfer allen Seins. Amen. Mit Jesus und der Allerheiligsten Gottesmutter Maria anwesend. Amen.

 

Botschaft Nr. 1433

6. März 2024 – Die Vorbereitungen für eure Vernichtung sind bereits getroffen!

Gott Vater: Mein Kind. Die Zeit ist fortgeschritten, und ihr werdet viel Leid auf der Erde erfahren, doch fürchte dich nicht, denn Meine schützende Hand wird über euch und denen liegen, die wahrhaft an Meinen Sohn glauben, Ihn lieben, Ihn ehren und Ihm vollkommen hingegeben sind.

Geliebte Kinder, die ihr seid. Ich, euer Vater im Himmel, mit Johannes, bin gekommen, um euch heute das Folgende zu sagen: Fürchtet euch nicht, sondern betet! Fürchtet euch nicht, sondern seid bereit!

Die Zeit ist fortgeschritten, das Gesagte zeigt sich immer mehr, immer deutlicher und immer spürbarer in eurer Welt, und die Kluft zwischen arm und reich ist groß und wird größer!

Meine Kinder. Bewahrt stets Mut, denn kein Geld der Welt kann euch Meinen Segen erkaufen! Kein Geld der Welt und auch keinerlei Reichtümer eurer Erde können euch Einlass in das Neue Königreich oder Mein Himmelreich erwerben!

Jesus: Nur eine reine Seele wird Einlass in Mein Königreich erlangen.

Johannes: So seid bereit, geliebte Kinder, denn wenn der Vater euch sagt, dass die Zeit fortgeschritten ist, dann habt ihr für euer Erdendasein nichts Gutes zu erwarten! Macht euch bereit für die vorausgesagte Zeit, denn niemand, und Ich wiederhole niemand, wird sie überstehen, der nicht ganz bei seinem Herrn und Erlöser ist!

Jesus: Ihr werdet verlorengehen, abdriften in die materielle und somit teuflische Welt des Antichristen, der euch schändlichst behandeln wird.

Gott Vater: Ihr müsst bereit für Meinen Sohn sein, sonst werdet ihr – eure Seele – ein wahrhaft grausames Ende erleben!

Jesus: Meine Kinder. Meine so von Mir, geliebte Kinderschar. Ich, euer Jesus, bin gekommen mit dem Vater und Johannes und Meiner Allerheiligsten Mutter, um euch vor den kommenden Ereignissen zu warnen! Ihr könnt nur bestehen, wenn ihr vorbereitet seid.

Wer keinen Glauben hat, wird untergehen. Er wird verzweifeln und Depression und Ohnmacht erfahren. Wer meint, er könnte sich selbst retten und durch diese Zeit kommen, der irrt! Er wird die Zeit nicht durchzuhalten wissen, er wird mit Geld nicht weiterkommen, seine materiellen Güter werden ihm keine Sicherheit geben können, und seine Selbstsicherheit wird er verlieren! Er wird dem Antichrist anheimfallen, und seine Seele wird verlorengehen, wenn er sich nicht vorbereitet und sich Mir, seinem Jesus, ganz hingibt.

Muttergottes: Liebe Kinder. Ich, eure Mutter im Himmel, bin gekommen mit Meinem Sohn, dem Vater und Johannes, um euch das Folgende zu sagen: Seid bereit! Bleibt wachsam! Es kommt eine schlimme Zeit, und Not und Leid, Tod und Grauen werden groß sein in eurer Welt. So Vielen wird es an allem mangeln, was ihr zum Leben braucht und gewöhnt seid! Besonders der Westen, bzw. die Wohlstandsländer werden leiden, doch auch all diejenigen, die sich am westlichen Lebensstil orientieren!

Kinder, Kinder. Seid gewarnt! Ihr tut gut daran, euch selbst zu versorgen, doch wissen Wir, dass es für alle Städter kaum möglich ist, das zu tun! Ihr seid überzeugt, euer Wohlstand würde weitergehen, eure Versorgung in Supermärkten und Geschäften, doch lasst euch gesagt sein, dass es an allem, was euch lieb und teuer ist, mangeln wird!

Der Hunger wird euch ereilen, nicht nur durch Krieg und Zerstörung, sondern gezielt durch die Zerstörung eurer Weltwirtschaft! Kinder, Kinder, ihr werdet die Nachbarn neiden, und ihr werdet zu Plünderern werden, wenn ihr nicht auf Meinen Sohn vertraut!

Bleibt in der Liebe zueinander! Bleibt im Frieden untereinander!

Euch steht eine sehr schlimme Zeit bevor, doch ist sie zu meistern in und mit Liebe und Frieden in euren Herzen und der großen Nächstenliebe, die ihr alle (ver)üben müsst, wenn euch diese Zeit, die Ich beschreibe, ereilt. Und sie ist nah, geliebte Kinder, sie ist nah!

Johannes: Die Vorbereitungen für eure Vernichtung sind bereits getroffen, geliebte Kinder, doch die Durchführung geht noch langsam vonstatten. Betet, betet und fleht um Milderung zum Vater.

Ich, euer Johannes, teile euch dies heute mit, damit ihr vorbereitet seid und durchhalten könnt! Was Ich sah, ist kaum beschreibbar mit irdischen Worten, doch ist es durchstehbar für diejenigen, die ganz beim Herrn, Jesus Christus, sind.

Gott Vater: Euer Glaube steht auf dem Prüfstand, vergesst dies nicht! Ich, euer Vater, prüfe einen jeden von euch, und die Spreu wird sich bald vom Weizen getrennt haben. Deshalb seid bereit! Bleibt bereit! Betet und fleht!

Mein Heiliger Geist ist mit euch, wenn ihr Seine Hilfe erfleht! Ihr braucht Seine Klarheit, um durchzuhalten, so erbittet sie täglich von Ihm. Amen.

Mein Kind. Mache dies bekannt. Es ist kurz vor zwölf. Seid bereit. Amen.

Dein und euer Vater im Himmel, mit Jesus, der Allerheiligsten Jungfrau Maria und Johannes, Apostel und 'Liebling' Jesu. Amen.

 

Botschaft Nr. 1434

13. März 2024 – Alleine werdet ihr nicht durchhalten können!

Gott Vater: Mein Kind. Setze dich und höre, was Ich, dein Vater im Himmel, dir und den Kindern der Welt heute zu sagen habe: Betet, Meine Kinder, betet. So viel Gebet wird gebraucht! Diese Fastenzeit ist schwer für all Meine wahrhaft gläubigen Kinder, doch müsst ihr im Vertrauen bleiben und zu Uns beten, geliebte Kinder, die ihr seid.

Ich, euer Vater im Himmel, sage euch heute, dass die Zeit reif ist. Viel wird geschehen, und die Ereignisse werden sich überschlagen. Sucht eure Heiligen Messfeiern auf! Geht in die Anbetung! Nutzt das Heilige Sakrament der Beichte!

Meine Kinder. Meine so von Mir geliebte Kinderschar: Mein Sohn steht bereit, doch kommt zuvor Sein Widersacher, und ihr müsst bereit sein für diese dunklen Tage. Betet, vertraut, glaubt und fleht. Mein Heiliger Geist wird euch Klarheit schenken, doch müsst ihr Ihn bitten und beten!

Die Heilige Gottesmutter Maria steht euch zur Seite, so wie viele Heilige Engel und Heilige. Bittet, betet, fleht, Meine Kinder, denn nur mit Ihnen werdet ihr diese Zeit überstehen, alleine werdet ihr nicht durchhalten können.

Freut euch auf die Auferstehung Meines Sohnes, die nun bald in euren Kirchen gefeiert wird. Es ist eine sehr heilige Zeit, so nutzt sie! Begeht dieses Fest in Liebe zu eurem Nächsten und bleibt stark.

Schlimme Zeiten erwarten euch, doch wird Mein Sohn mit euch sein, wenn ihr betet und fleht und Ihm, eurem Erlöser, die Treue haltet. So betet nun, und hört nicht auf zu beten.

Ich, euer Vater im Himmel, freue Mich sehr über eure Gebete zu Mir. Ich höre jedes Gebet, Meine Kinder, und jedes einzelne wiege Ich ab. Wer aufrichtigen Herzens betet, den erhöre Ich. So betet mit liebendem und zerknirschtem Herzen zu Mir, zu Jesus, zu euren Heiligen und Heiligen Helfern. Vergesst das Gebet zu Meinem Heiligen Geiste nicht!

Alle stehen euch zur Seite in dieser düsteren Zeit. Ihr werdet sie brauchen, eure Heiligen Helfer, denn ohne sie werdet ihr allein sein.

Jesus ist bei euch, vergesst das nicht! Seine Allerheiligste Mutter Maria, eure Mutter im Himmel, ist an eurer Seite!

Vergesst nicht die Macht, die Ich dem Heiligen Josef, Nährvater Jesu Christi und Bräutigam Seiner Allerheiligsten Mutter, im Himmel gegeben habe! Er ist ein mächtiger Fürsprecher an Meinem Throne für euch und bei Meinem Sohne. So betet zu Ihm, und bittet Ihn um Seinen Beistand und Seine Hilfe! Er verwehrt euch Seine Hilfe niemals! So wendet euch an Ihn.

Ich liebe euch sehr. Bleibt im Gebet und gebt niemals auf.

Diese Fastenzeit ist schwer für so viele von euch, doch schon bald feiert ihr das Fest der Auferstehung und werdet Freude, große Freude in euren Herzen erfahren. So gehe nun und mache dies bekannt.

Dein und euer Vater im Himmel. Schöpfer aller Kinder Gottes und Schöpfer allen Seins. Amen.

Jesus: Nutzt die Macht, die Ich dem Heiligen Josef, Meinem Nährvater, verliehen habe. Betet zu Ihm und bittet Ihn um Beistand und Hilfe. Amen. Euer Jesus. Amen.

Gott Vater: Nutzt die Weihegebete (Nr. 31, 32, 46), die Wir euch in diesen Botschaften geschenkt haben, dann hat der Antichrist keine Macht über euch. Amen.

 

Botschaft Nr. 1435

27. März 2024 – Fallt nicht noch einmal auf die herein, die euren Untergang heraufbeschwören! Gebt ihnen diese Macht nicht!

Gott Vater: Mein Kind. Böse Tage erwarten euch, doch fürchte dich nicht. Fürchtet euch nicht. Ihr tut gut daran, alles beisammen zu haben von dem, was Wir euch in diesen und anderen Botschaften gesagt haben.

Die Zeit, Meine Kinder, ist vorangeschritten, und das Gesagte trifft ein. Fürchtet euch nicht, doch seid bereit! Ich, euer Vater im Himmel, schreite ein, doch zuvor muss sich das Wort erfüllen, das in diesen Botschaften geschrieben steht.

Johannes: Meine Kinder. Ich, euer Johannes, sah diese Zeit voraus. Viele von euch hören nicht auf das gesagte Wort, und es wird ihnen durch ihre Lauheit und ihren Ungehorsam eine böse Zeit bevorstehen. So viele Kinder sind nicht bereit für das hier Gesagte, und sie werden es schwer, sehr schwer haben.

Jesus: Die treuen und wahrhaft gläubigen Kinder aber werden durch diese Zeit getragen werden, durch Mich, ihren Erlöser, der Ich bin. So sage es ihnen, Meine Tochter, sage ihnen, dass Ich, dein und ihr Jesus, sie zu keiner Zeit im Stich lassen werde!

Gott Vater: Meine Kinder. Meine so geliebten Kinder. Johannes offenbarte euch drei Teile des Buches, das er sah und aß, von Meinem Heiligen Engel beauftragt, Meine Kinder. Der letzte Teil steht aus und wird euch gegeben werden, wenn die Zeit dafür gekommen ist. Vorerst aber müsst ihr bereit sein für alles, was in diesen Botschaften geschrieben steht.

Johannes: Es kommt eine Zeit, geliebte Kinder, die ihr seid, die unschön und böse ist.

Ihr lebt bereits in der vollkommenen Verwirrung, die in der vollkommenen Verirrung endet, sofern ihr nicht vorbereitet seid.

Was ihr heutzutage in eurem Weltgeschehen seht, hat nichts mehr mit der paradiesischen Schöpfung des Herrn und Vaters zu tun, was ihr lebt, ist weit abgekommen von dem, was der Herr und Vater in reinster Liebe erschaffen und für euch vorgesehen hat!

Als Ebenbilder dessen, der euer Vater ist, solltet ihr in paradiesischem Zustand leben, doch habt ihr euch abgewandt und zu diesem Zeitpunkt seid ihr total verirrt!

Ihr lebt unnatürlich in allen Zuständen des Seins, und nichts, Ich wiederhole, nichts ist euch heilig!
Ihr habt euch abgewandt vom Vater!
Ihr spielt selbst Gott!
Ihr haltet Seine Gebote in keinster Weise!
Und ihr seid beschämend!

Was aus euch und dieser so wunderbaren Welt geworden ist, ist häretisch und abstoßend! Es hat nichts mehr mit der von Gott erschaffenen Erde zu tun, und ihr seid weit entfernt Seine Ebenbilder zu sein, obwohl erschaffen und gewollt von Ihm, der Allmächtig ist, und doch habt ihr es geschafft, der Schlange zu gehorchen und zu abstoßenden Wesen zu werden!

Kinder, Kinder, seid gewarnt, denn ihr seid nicht würdig, vor Gott, euren Schöpfer zu treten!
Kinder, Kinder, seid gewarnt, denn ihr seid nicht würdig, vor Jesus zu treten!

Ihr habt nur die eine Chance, um nicht verlorenzugehen, und diese Chance heißt Umkehr! Doch ist eure Zeit sehr knapp bemessen, und wer sich bislang keine Mühe gemacht hat, dem wird es kaum noch möglich sein, bis zur Warnung, die naht, Jesus würdig zu werden!

Schämt euch, Meine Kinder, schämt euch, denn der Himmel vereint warnt euch seit geraumer Zeit! Ihr hört nicht! Ihr seht nicht! Ihr ändert euch nicht!

Kehrt um! Kehrt um, bevor es zu spät ist! Die dunkle Zeit bricht an, und Schlag auf Schlag werdet ihr dahinsiechen ohne Hoffnung auf Errettung!

Ihr huldigt dem, der euch nicht liebt! Ihr huldigt denen, die euren Untergang heraufbeschwören! Kinder, Kinder, wie seid ihr doch verirrt!

Der Vater wartet auf euch, doch findet nur der zu Ihm, der sich zu Jesus bekannt hat!

Wenn ihr weiter sündigt, Geld und Glamour hinterher eilt, dann kann der Herr nichts für euch tun! Ihr werdet alle verlorengehen, wenn ihr euch nicht zu Jesus bekennt, wahrhaft und aufrichtig, und treu an Seiner Seite geht!

Liebe Kinder: Die Zeit ist reif. Nutzt diese letzten Tage und seid bereit. Ich, euer Johannes, bringe euch heute diese Botschaft, denn es steht nicht gut um euch, um euer Weltgeschehen, euer Dasein und eure Rettung! Ihr müsst Jesus euer Ja schenken und bereit sein! Einen anderen Weg gibt es nicht.

Sobald der Antichrist sein wahres Gesicht zeigt, wird es zu spät für euch sein. Es wird Schlag auf Schlag kommen, und ihr werdet keine Zeit haben, die Ereignisse einzuordnen. Blind und unvorbereitet werdet ihr ihm, der der Widersacher des Herrn ist, erliegen, und ihr werdet zugrunde gehen. So hört auf Mein Wort, hört auf das Wort des Vaters, und seid bereit! Nur eure Umkehr wird euch retten, eure Umkehr zu Jesus. Amen.

Meine Kinder. Große Zeichen am Himmel werden getan werden, doch wisst, dass viele vom Antichristen kommen! Schlimme und schwere Krankheiten werden losbrechen, wisst, dass auch diese vom Bösen und seinen Handlangern kommen.

Seid bereit für diese Tage und fallt nicht (noch einmal) auf die herein, die euren Untergang heraufbeschwören! Gebt ihnen diese Macht nicht, Meine Kinder! Bleibt wachsam, denn große Naturereignisse werden eintreffen.

Seht, was bereits geschieht, und dann seht, wo ihr euch befindet. Ihr habt nicht mehr viel Zeit, so seid bereit. Amen.

Ich, euer Johannes, liebe euch sehr. Ich werde wiederkommen und euch berichten.

Dein und euer Johannes. Apostel und 'Liebling' Jesu. Amen.

 

Botschaft Nr. 1436

13. Mai 2024 – Glaubt ihr wirklich, ihr könntet euch gegen die Natur stellen?

Gott Vater: Mein Kind. Wir sagten dir, es kämen unschöne Zeiten, und sie stehen vor eurer Tür.

Viel Ungerechtigkeit in eurer Welt zeigt sich immer mehr. Unter dem Deckmantel 'Toleranz' habt ihr euch vieles kaputt gemacht, und die Menschen werden heimat- und wurzellos, denn das, was in eurer heutigen Welt gerade geschieht, ist nichts anderes, als eure Identität auszulöschen und euch so zu verbiegen, dass ihr in das satanische System des Antichristen und seiner Hingegebenen passt.

Kinder, Kinder, ihr müsst wachsam sein! Der Böse lullt euch ein und ihr folgt ihm! Ihr bemerkt es größtenteils nicht einmal, weil ihr blind und kopflos auf seinen Wagen aufspringt!

Kinder, Kinder, schämt euch! Wie könnt ihr zulassen, dass die Christenheit ausgerottet und verdrängt wird? Das einst christliche Europa ist unterwandert, und ihr lasst es geschehen!

Kinder, Kinder, als ihr begannt, die christlichen Kreuze Meines Sohnes aus euren Räumen zu entfernen, habt ihr euch dem Teufel hingegeben!

So hört ihr Heiden und Ungläubigen, ihr Lauen und Untreuen, ihr Verirrten und Teufelsanbeter: Ich, euer Vater im Himmel, der Ich Bin, bin Allmächtig! Ich werde Meinen Kindern beistehen, doch nur diesen, die sich wahrhaft Meinem Sohne hingeben, Ihm nachfolgen und Meine Gebote achten!

Es ist die Zeit der Entscheidung, und wehe dem, der nicht umkehrt, der nicht den Weg zu Jesus findet, der lau bleibt, der andere Götter anbetet, die Liste ist lang, Meine Kinder, sie ist lang, und sie zählt alle Ausflüchte, Ablenkungen und Ausreden auf, die ihr an den Tag legt! So seid gewarnt, geliebte Kinder, denn Meine züchtigende Hand wird eure Erde treffen! Mein Heiliger Zorn wird eure Erde reinigen!

Mein Sohn, Jesus Christus, wird wiederkommen, doch werden nur die erlöst werden und Einlass in Mein Himmelreich erlangen, die sich ganz zu Jesus bekannt haben!

Die Zeit ist reif, Meine Kinder, die Zeit ist reif!

Eure Beleidigungen Mir, eurem Schöpfer, gegenüber, eure Beleidigungen Jesus, Meinem Heiligsten Sohne, gegenüber, und eure Beleidigungen der Allerheiligsten Muttergottes Maria gegenüber sind ein Fass ohne Boden geworden! Das Fass läuft nicht nur über, sondern ihr habt es mit euren Beleidigungen, euren Blasphemien und eurer Sündhaftigkeit gesprengt!

Es ist nicht zu fassen, wie ihr euch benehmt! Ihr habt jeglichen Respekt vor Mir, vor der Schöpfung und vor euch selbst verloren! Ihr seid egozentrische, zerstörerische und verirrte Wesen, die weit abgekommen sind vom einzig Wahren, der Ich Bin!

Ihr bezeichnet euch als 'frei', als 'selbstbestimmend' und seht nicht, wie ihr dem Teufel in seine Falle gegangen seid, und ihr seht nicht, wie ihr untergeht! Glaubt ihr wirklich, ihr könntet euch gegen die Natur stellen? Glaubt ihr wirklich , eure schwachsinnigen Ansichten seien real?

Der Teufel hat sich in eure Welt gemischt, er verbreitet nicht nur Hass und Unmut, Elend, Leid, Not und Sorge, sondern er verbreitet Irrlehren, er verkauft euch Schlagworte wie 'Toleranz', wie 'Selbstbestimmung', wie 'Selbstverwirklichung'! Er entfremdet euch von dem, was gut ist, und er entfremdet euch von dem, was gottgegeben ist, in größter Liebe von Mir erschaffen und in Göttlicher Ordnung!

Ich, euer Vater im Himmel, habe euch die Welt, in der ihr lebt, in Göttlicher Ordnung und Liebe erschaffen, doch ihr wendet euch immer mehr von Mir und Meiner Schöpfung ab und verändert sie, weil ihr selbstbestimmend sein wollt, und ihr entfremdet euch immer mehr!

Diese Welt, in der ihr lebt, wird untergehen. Das Einzige, was ihr tun könnt, um nicht mit ihr unter- und an den Teufel verlorenzugehen, ist (es) euch zu bekehren!

Nur Jesus, Mein Göttlicher Sohn, ist der Weg ins Himmelreich! Nur durch Ihn gelangt ihr zu Mir! Nur mit Ihm gelangt ihr in Sein Neues Königreich! So bekehrt euch und findet auf den wahren Weg zurück, der einzig und allein Mein Sohn, euer Jesus, ist. Amen.

Ich bringe euch heute diese Botschaft durch Maria zur Göttlichen Vorbereitung der Herzen, damit ihr versteht was geschieht, und wie geschickt der Teufel euch in seinen Fängen gefangen hat.

Ich verurteile euch nicht, aber Ich warne euch. Und Ich zeige euch den Weg auf, wie ihr nicht verlorengeht. So hört auf Mein Wort, denn es ist Heilig, und Maria zur Göttlichen Vorbereitung der Herzen muss viel Leid ertragen, damit sie diese Botschaften an euch weitergeben kann, und zur Bekehrung noch so vieler Sünder.

Ich liebe euch sehr. Betet auch für Maria, Meine auserwählte Seele. Amen.

Euer Vater im Himmel. Schöpfer aller Kinder Gottes und Schöpfer allen Seins. Amen.

 

Botschaft Nr. 1437

15. Mai 2024 – Wählt weise!

Muttergottes: Mein Kind. Dunkle Tage werden kommen, doch wisst, dass der, der bei Meinem Sohn, seinem und eurem Jesus, ist, nichts zu befürchten hat.

Jesus: Meine Kinder. Ist eure Seele reingewaschen? Habt ihr euer weißestes Kleid bereit gemacht für Meine Wiederkunft?

Muttergottes: Wer nicht rein von Sünde ist, wird es wahrlich schwer haben. Die dunklen Tage der Endzeit werden schwer auf ihm lasten.

Jesus: Ihr müsst bereit für Mich sein, für Mich und Meine Wiederkunft, denn sie rückt näher und näher, und schon bald werdet ihr allen Mut verlieren, wenn ihr euch nicht vorbereitet habt, geliebte Kinder.

Muttergottes: Mein Sohn spricht das wahre Wort: Ein jeder, der nicht für Ihn, seinen Erlöser, bereit ist, wird wahrhaft schwere Zeiten durchleben. Er wird kaum noch Möglichkeit zur Vorbereitung seiner Seele haben, denn es wird euch alles, was heilig ist, genommen sein.

Jesus: Wer also nicht bereit für Mich ist, wer nicht gebeichtet und seine Sünden bereut hat, wer nicht sein weißestes Kleid angezogen hat, der wird kaum eine Chance haben in Mein Neues Königreich zu gelangen, denn nur den, der rein vor Mir steht, werde Ich mitnehmen, und seine Seele wird ewig jauchzen und frohlocken.

Muttergottes: Meine Kinder. Der aber, der sein reinstes Kleid nicht angelegt hat, wird unter- und verlorengehen, und diese Zeit, die nun beginnen wird, kaum überstehen.

Jesus: So viele von euch werden einknicken, denn sie sind nicht vorbereitet.

Gott Vater: So viele werden verlorengehen, denn sie hören nicht auf Mein Wort.

Muttergottes: Kinder, Kinder, der Vater warnt euch. Ihr müsst bereit sein für diese Zeit, denn der Teufel wütet und reißt die Weltherrschaft an sich. Bis ihm das gelingt, werdet ihr viel Leid und Elend erfahren, und euer Glaube und euer Vertrauen werden hart geprüft werden. Ihr werdet Depressionen erleiden und klein beigeben, wenn ihr nicht ganz für Meinen Sohn bereitgemacht seid!

So lasst euch sagen, dass dieser Zeitpunkt jetzt ist für eure Bekehrung, denn keine laue Seele wird die Herrlichkeit des Vaters erlangen, keine untreue Seele wird das Neue Königreich Meines Sohnes kennenlernen, keiner, und Ich wiederhole: Keiner, der nicht ganz zu Meinem Sohn gefunden und sich Ihm hingegeben hat, wird diese Zeit überstehen, und seine Seele wird auf ewig verloren sein!

Jesus: So überlegt gut, ob ihr bereit sein wollt für Mich. Meine Warnung wird kommen, und sie kommt dann, wenn ihr es am wenigsten erwartet.

Seid bereit für diesen Tag! Seid bereit für diese Stunde! Seid bereit für Mich und ändert euch!

Nur eure Bekehrung wird euch in der Liebe Meines Vaters und in Seinem Schutze bewahren, nur die Liebe zu Mir wird euch das Heil und den Segen schenken, den ihr braucht, um durchhalten zu können!

Gott Vater: Meine Gnaden werden überreich fließen, doch werden sie nur diesen Kindern zugute kommen, die Meinem Sohn treu und ergeben sind.

Jesus: Wer Mich wahrhaft liebt, hat nichts zu befürchten. Wer aber vorgibt, Mich zu lieben, und es nicht mit ganzem Herzen und aus tiefster Seele tut, diesen sei gesagt: Eure Tage sind gezählt und das Entsetzen wird groß sein!

Muttergottes: So bekehrt euch, geliebte Kinder, und findet zu Meinem Sohn, Jesus Christus, denn nur Er ist der Weg zum Vater und ins Himmelreich! Nur durch Ihn werdet ihr die Herrlichkeit des Vaters ernten, und nur mit Ihm werdet ihr Einlass in das Neue Königreich bekommen!

Jesus: Wer meint, er bräuchte Mich nicht, dem werde Ich Mich nicht aufdrängen.

Gott Vater: Die Entscheidung, geliebte Kinder, für Meinen Sohn, liegt bei einem jeden Einzelnen von euch. Bekennt ihr euch zu Jesus, wird sich euch Meine Herrlichkeit offenbaren.

Muttergottes: Bedenkt, geliebte Kinder, die ihr seid, dass ihr nur zwei Möglichkeiten habt: Jesus oder Seinen Widersacher.

Gott Vater: So wählt weise, geliebte Kinder, und entscheidet mit eurem Herzen. Jesus ist euer Erlöser. So glaubt, vertraut und seid bereit, wenn die letzten Tage nun anbrechen werden. Amen.

Euer Vater im Himmel. Schöpfer aller Kinder Gottes und Schöpfer allen Seins.
Euer Jesus, der Ich Bin. Erlöser eurer und Erlöser der Welt.
Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

 

Botschaft Nr. 1438

17. Mai 2024 – Seid euch Meiner Worte stets bewusst!

Gott Vater: Mein Kind. Düstere Zeiten kommen auf euch, auf eure Erde zu, doch fürchtet euch nicht. Meine schützende Vaterhand wird über euch liegen, und kein Kind, das Meinem Sohn wahrhaft treu und hingegeben ist, wird verlorengehen.

Jesus: Die düsteren Tage brechen an, doch ist der geschützt, der Mich, seinen Jesus, wahrhaft liebt.

Muttergottes: Meine Kinder. Meine so geliebte Kinderschar. Ich, eure Mutter im Himmel, liebe euch sehr.

Es ist Zeit für eure Bekehrung, denn die Dunkelheit wird eure Erde überschatten, die bösen Mächte die Weltherrschaft an sich reißen, und die Lauen, die Untreuen, die Heiden und die im Glauben Irregeführten werden leiden, leiden, leiden. Sie werden erkennen, dass sie sich hätten bekehren müssen, doch wird es dann bereits zu spät für sie sein.

Während der dunklen Tage, der Übernahme der Weltherrschaft des Teufels durch seinen Antichristen, dem falschen Propheten, der bereits unter euch ist, sichtbar und agierend, und seinen Handlangern, wird Unseren Kindern viel Leid zugefügt werden.

Jesus: Bleibt standhaft, geliebte Kinder, die ihr seid, und Mir, eurem Jesus, allzeit treu; denn die Zeit wird verkürzt, geliebte Kinder, die ihr seid. Keiner von euch wird verlorengehen, doch müsst ihr stark bleiben, und ihr müsst durchhalten.

Gott Vater: Meine Kinder. Ich sagte bereits, dass Meine schützende Hand über euch liegt in dieser Zeit. So betet viel zum Heiligen Geist, damit ihr all die Lügen und Versuchungen erkennt, mit denen der Antichrist euch fangen will!

Muttergottes: Meine Kinder. Seid gewarnt, denn das, was noch zu kommen ist, wird von teuflischster Art sein! Haltet durch, betet, seid bereit für Meinen Sohn! Knickt niemals ein, sondern stärkt euch im Gebet zum Heiligen Geist. Amen.

Gott Vater: Meine Kinder. Ich, euer Vater, stehe euch zur Seite durch Jesus, Meinen Sohn. Er, der euch so sehr liebt, wie Ich, euer Vater euch liebe, wird euch nicht allein lassen.

Wenn ihr noch nicht bereit seid, dann bekehrt euch jetzt! Die Warnung ist nah, sehr nah, und Jesu' Wiederkunft. So freut euch, und habt Unsere Verheißung auf die Herrlichkeit im Neuen Königreich Meines Sohnes stets und in allen Schweren der Zeit bewusst!

Ich, euer Vater im Himmel, liebe euch sehr. Jesus, Mein Heiligster Sohn, liebt euch sehr, sowie die Allerheiligste Muttergottes Maria!

So viele Heilige beten für euch! So viele Heilige halten Fürbitte für euch! Meine Heiligen Engel sind ausgesandt die zu beschützen und zu bewahren, die Meinem Sohn wahrhaft hingegeben sind. Amen.

Seid euch Meiner Worte stets bewusst und haltet durch. In tiefster Liebe. Euer Vater im Himmel. Schöpfer aller Kinder Gottes und Schöpfer allen Seins. Mit Jesus, eurem euch so sehr liebenden Erlöser, und Maria, Mutter aller Kinder Gottes und Miterlöserin. Amen.

 

Botschaft Nr. 1439

20. Mai 2024 – Wenn die Himmel sich auftun ...! ... auch dann erhebt euch der Herr!

Muttergottes: Mein Kind. Fürchtet euch nicht, geliebte Kinder, und bleibt stets im Gebet und Meinem Sohn, eurem Jesus, treu und hingegeben. Werden die Zeiten auch schwer, wisst, dass Mein Sohn stets bei euch ist. Habt das immer vor Augen, denn:

Wenn ihr meint, am Boden zu sein, dann erhebt euch der Herr!
Wenn ihr meint, nicht aushalten zu können, dann erhebt euch der Herr!
Wenn ihr meint, ihr könntet nicht mehr, dann erhebt euch der Herr!
Und wenn ihr meint, alles sei aussichtslos, auch dann erhebt euch der Herr!

Kinder, Kinder, betet zum Heiligen Geist, denn Er ist ausgesandt eure Herzen zu erleuchten und eure Seele zu durchleuchten. Tragt alle eure Missetaten in die Beichte und empfangt das so erlösende und euch vergebende Bußsakrament! Zeigt Reue, geliebte Kinder, damit euch vergeben werden kann, denn nur ein Lippenbekenntnis wird euch die Vergebung nicht schenken. Ihr müsst bußbereit und innig sein, damit der Herr euch Vergebung schenken kann.

Kinder, Kinder, betet zum Heiligen Geist, damit ihr stets in Klarheit bleibt. Es sind verwirrende Zeiten, und so viele von euch laufen dem Falschen hinterher. Der einzig Wahre ist Mein Sohn, und nur mit Ihm werdet ihr Erlösung finden!

Kinder, Kinder, bleibt in Meinem Sohn verborgen, denn es beginnen unschöne Zeiten in euren Ländern und Kirchen. Die Veränderungen schreiten voran, und bald wird alles Heilige entweiht sein. Seid vorbereitet für diese Tage, die nun kommen werden!

Kinder, Kinder, wenn ihr nicht zum Heiligen Geiste betet und um Seine Gaben bittet, werdet ihr es wahrlich schwer haben! Ihr braucht reine Herzen und eine reine Seele, damit ihr das Himmelreich des Vaters erlangt. Das Neue Königreich Meines Sohnes wird nur den reinen und treuen Kindern geschenkt sein!

Kinder, Kinder, bereitet euch, eure Seele, auf diese Zeiten vor und findet den Weg zu Jesus Christus, eurem Erlöser! Allein, ohne Ihn, werdet ihr verlorengehen, auch wenn der Zahn der Zeit euch etwas anderes vormachen will!

Kinder, Kinder, bleibt stets im Heiligen Geist bewahrt, durch Gebet und Bittrufe um Seine Klarheit, Seine Weisheit, Seine Stärke ...! Wer den Heiligen Geist des Vaters und des Sohnes nicht anruft, wird die Wahrheit nicht erkennen, denn Er ist der Geist des Vaters und des Sohnes, der ausgesandt ist, um euch stark und standhaft zu halten, eure Liebe zum Herrn zu entzünden, und euch in Hoffnung und Glauben zu bewahren! So betet zu Ihm, geliebte Kinder, bittet Ihn um Seine Gaben. Amen.

Kinder, Kinder, wer wahrhaft meint, er bräuchte sich nicht vorzubereiten, wer wahrhaft meint, er bräuchte Jesus nicht, der ist auf dem Pfad der Verirrung! Nur Jesus ist der Weg zum Vater in die ewige Herrlichkeit, vergesst das nicht!

Kinder, Kinder, wer meint, er wäre allein stark genug, dem Teufel zu widerstehen, der ist ihm bereits in die Falle gegangen! Erwacht, geliebte Kinder, und bekehrt euch zu Jesus, Meinem Sohn, eurem Erlöser! Ohne Ihn werdet ihr verlorengehen, und diese Zeit ist nah, sehr nah! Wenn die Himmel sich auftun, um euch zu züchtigen, wohl dem, der bei Jesus ist, wohl dem, der den Heiligen Geist angerufen hat!

Kinder, Kinder, ihr habt keine Vorstellung von dem, was für euch und eure Welt geplant ist! Betet, betet und fleht um Verkürzung und Milderung des Endes, denn nur durch das Eingreifen des Vaters werdet ihr nicht an den Widersacher fallen, nur durch Ihn, der Allmächtig ist, werdet ihr vor den Höllenfeuern bewahrt bleiben, nur durch Jesus, Meine geliebte Kinderschar, werdet ihr nicht in den bebenden Erdmassen, wütenden Wassern und Feuerregen untergehen, nur durch den Vater und den Sohn und den Heiligen Geist werdet ihr vor den Fängen des Teufels bewahrt und vor seinem Höllenreich verschont bleiben! So bekehrt euch, geliebte Kinder, und entscheidet euch für Meinen Sohn! Sagt Ja zu Jesus, und beginnt euer Leben auf Ihn und eure Mitmenschen auszurichten. Ihr müsst euch gegenseitig helfen! Ihr müsst euch gegenseitig unterstützen! Ein "nur ich" kann und darf es nicht geben!

Kinder, Kinder, erwacht aus eurer Blindheit! Der Weg dorthin ist mit dem Heiligen Geiste, der euch die Augen, die Herzen und die Seele öffnen wird für Jesus, euren Herrn und Erlöser!

Wer Jesus nicht findet, wer Ihn ablehnt, wer lau bleibt, untreu ist oder andere Götter verehrt, dem sei gesagt, dass er am Ende allein dasteht. Nur der Teufel wird da sein, sowie seine Dämonen, und aller Glanz wird dahinschwinden. Ihr werdet die Wahrheit erkennen, doch wird es dann zu spät sein, und eure Ewigkeit wird grausam sein.

Ihr kennt die Botschaften über die Höllenfeuer, das Leid, die Not, die Pein, die Qual. So seid euch bewusst, dass ihr dem Teufel und seinem Reiche nur entkommt, wenn ihr euch zu Jesus, eurem Erlöser, bekehrt. Amen. Einen anderen Weg als Jesus Christus gibt es nicht! Amen.

Eure Mutter im Himmel. Mutter aller Kinder Gottes und Mutter der Erlösung. Amen.

 

Botschaft Nr. 1440

20. und 21. Mai 2024 – Die Muttergottes von Guadalupe

Am 20 Mai: Während des Empfangs der Heiligen Kommunion zeigt sich mir die Muttergottes von Guadalupe und spricht: "Ich möchte, dass alle Kinder zu Mir kommen. Führe sie zu Mir, Meine Tochter, führe sie zu Mir." Ich frage, wie ich das tun soll. Sie antwortet: "Durch diese Botschaften und durch Gebet(e). Amen."

Nun zeigt Sie mir, wie Kinder mit der Heiligen Hostie in der Hand zu Ihr kommen und sie Ihr entgegenhalten. Folgende Bedeutung wird mir erklärt: Sie fragen nach Jesus, sie suchen Ihn, sie fühlen eine innere Leere. Die Muttergottes von Guadalupe spricht: "Unterrichtet sie wieder, geliebte Kinder, es ist wichtig, damit sie nicht verlorengehen. Amen.

Ich komme wieder. Amen.

Deine Mutter von Guadalupe. Amen."

 

Am 21 Mai: Während des Empfangs der Heiligen Kommunion zeigt sich mir die Muttergottes von Guadalupe erneut und spricht: "Sie (die Kinder) wissen nicht, wer Jesus ist, klärt sie auf über Ihn. Ihre Seele dürstet nach Ihm. Sie dürsten nach Ihm und kennen Ihn nicht, weil ihr Ihn aus eurem Leben, eurer Gesellschaft und eurer Existenz vertrieben habt und immer noch mehr vertreibt. Ihr ersetzt Ihn durch Götzen wie Geld, Wohlergehen, löscht die Hoffnung aus durch falsche und irregeleitete Religionen und verwehrt euren Kindern glücklich zu werden im Herrn, ihr verwehrt ihnen das Ewige Leben in Herrlichkeit, denn ihr enthaltet ihnen Jesus Christus, ihren und euren Erlöser, vor, der der Weg, der einzige Weg, in diese Herrlichkeit in Ewigkeit ist.

Ihre Seelen verkümmern, Meine Kinder, und ihr tragt Schuld daran!

Versündigt euch nicht weiter und lehrt eure Kleinsten über Jesus Christus, der auch euer Erlöser ist. Amen.

Schreibe dies, Mein Kind. Ich bin die Heilige Jungfrau von Guadalupe aus Mexico, zu dir gekommen, damit die Kinder wieder über Jesus erfahren. Amen.

Gehe nun, und verbreite dies.

Deine Mutter von Guadalupe, Mutter des Schutzes des ungeborenen Lebens und Mutter aller Kinder Gottes. Amen."

 

Botschaft Nr. 1441

4. Juni 2024 – Der Zahn der Zeit ist mit den Geboten des Herrn, des Vaters, nicht vereinbar!

Heiliger Bonaventura: Mein Kind. Es sind keine leichten Zeiten für euch und die Kinder des Herrn und Vaters, doch wisst, dass die Sonne am Horizont wieder scheinen wird, das heißt, wenn die Zeit der Drangsal, der Übel und der Vernichtung von allem was gut ist, allem was heilig ist, vorüber ist, sowie die Verfolgungen – und es sind viele, Mein Kind, Meine Kinder, es sind so viele –, dann wisst, dass Jesus da ist für euch, sich die Türen zum Neuen Königreich des Herrn öffnen werden, und Jesus euch Einlass gewährt, denen, die ihr treu und standhaft bleibt und durchzuhalten wisst, bzw. bereit seid, Meine Kinder, bereit seid, denn die Zeiten werden noch schwerer werden, und nur ein in Jesus Christus gefestigtes Herz wird standhaft bleiben können und nicht klein beigeben, wenn die Zeiten unerträglich scheinen.

Betet, Meine Kinder, und stärkt euch im Gebet und der Heiligen Eucharistie! Haltet Anbetung vor dem Allerheiligsten und stärkt euch in Jesus Christus! Ihr müsst stark bleiben, geliebte Kinder, und ihr müsst immer wieder den Weg zu Jesus suchen! Es ist wichtig, dass ihr das tut, damit ihr im wahren und festen und tiefen Glauben zu Jesus bleibt!

Der Zahn der Zeit ist mit den Geboten des Herrn, des Vaters, nicht vereinbar. Ihr lebt in einer gespaltenen und vom christlichen Glauben sehr entfernten Welt. Schon lange dürft ihr eure freie Meinung nicht mehr äußern. Die Menschen gehen auf einander los, wie Aasgeier auf ein totes Tier, nur seid ihr weder Tiere, noch seid ihr tot, doch habt ihr keine Meinungsfreiheit mehr.

Kinder, Kinder, seht ihr denn nicht, was gerade geschieht und wo ihr euch befindet? All dies wurde euch prophezeit in diesen und anderen Botschaften, doch so viele von euch sehen es auch jetzt noch nicht! Andere von euch haben kein Durchhaltevermögen, obwohl sie sehen, und doch harren sie nicht aus.

Stärkt euch im Glauben und betet, Meine Kinder, sucht eure Heiligen Messen auf und haltet Anbetung vor dem Allerheiligsten! Der Heilige Geist ist da für euch! Ihr müsst Ihn nur bitten, und Er wird euch mit Seinen Gaben beschenken!

Kinder, Kinder, eure Welt liegt in Trümmern, aber es wird noch schlimmer kommen! Ich spreche nicht von kriegerischen Trümmern im üblichen Sinne, sondern Ich spreche von den moralischen Trümmern, von den euch gegenseitig zerfleischenden Trümmern, wie der gemachten Trümmer der Unfruchtbarkeit eurer Erde und eurer, von den seelischen Trümmern, die aus all dem hervorgehen ..., die Liste ist lang, Meine Kinder, sie ist lang!

Euer einziger Weg, um zu bestehen, ist das Vertrauen in Jesus Christus, unseren Herrn und Erlöser! Nur durch Ihn werdet ihr durchhalten können und das Ende mit Freude empfangen! Nur mit Ihm werdet ihr stark genug bleiben, um das Ende bestehen zu können! Nur mit Ihm, und durch Ihn werdet ihr das Neue Königreich erlangen und das Himmelreich des Vaters, Seine Herrlichkeit ernten!

Kinder, Kinder, all die Andersgläubigen werden nicht bestehen! All die Lauen müssen sich bekehren! Sie sind abgekommen vom Weg und leben nicht die Gebote des Herrn und Vaters!

Kinder, Kinder! Es ist Zeit. Bereitet euch vor, denn wenn es Schlag auf Schlag geht, wohl dem, der vorbereitet ist. Amen.

In tiefer Liebe verabschiede Ich Mich heute von euch. Betet viel und betet innig, damit ihr Jesus treu und standhaft bleibt. Amen. Euer Bonaventura. Amen.

Mein Kind. Ich halte Fürbitte für euch und für alle, die Mich darum bitten. So sage es ihnen: Wir, eure Heiligen, warten auf eure Ansprache. Amen.

 

Botschaft Nr. 1442

10. Juni 2024 – Werdet nicht zu gewissenlosen Dienern!

Jesus: Mein Kind. Schwere Tage erwarten euch. Eure Erde wird brodeln, Vulkane spucken (ausbrechen), Beben werden eure Erde erschüttern. Ihr aber müsst stark und standhaft bleiben, wenn das dunkle Zeitalter eures Erdgeschehens beginnt. Euer Glaube muss fest und tief verankert in Mir, in eurem Jesus, sein, und nichts und niemand darf euch von diesem Glauben in Mich und Meinen Vater abbringen!

Lasst nicht zu, dass eure Kirchen weltweit geschlossen oder blasphemiert werden! Ihr habt ein Recht auf Mein Zuhause. So haltet es in Ehren, Meine Kinder, haltet Meine Heilige Kirche, Zufluchtsort so vieler Meiner gläubigen Kinder, geöffnet und in Ehren!

Euer Seelenheil, geliebte Kinder, die ihr seid, steht auf dem Spiel, wenn sich nun bald die dunkle Schlange in Meiner Kirche einnisten und eure Heiligen Messfeiern verändern wird! Bleibt sehr wachsam, denn die Schlange und ihre Anhänger sind gerissen und zwielistig, und viele von euch werden nicht merken, wie Mein Heiliger Leib ausgetauscht und blasphemiert wird! Ihr werdet euch diese Tage der Heiligkeit zurückwünschen, doch viele wissen sie auch jetzt nicht zu schätzen.

Seid wachsam und auf der Hut, denn die Messbücher werden bald ausgetauscht sein, und ihr werdet Mich, euren Jesus, nicht mehr empfangen dürfen. Vielerorts werde Ich für herkömmliches Brot ausgetauscht werden, anderenorts wird das Heilige Messritual so verfälscht sein, dass nicht Ich es bin, den ihr empfangen werdet! Ihr müsst wachsam bleiben, geliebte Kinder, die ihr seid.

Liebe Priester, Meine geweihten Söhne, die ihr seid: Ich, euer Jesus, bitte euch durch Maria zur Göttlichen Vorbereitung der Herzen, dass ihr gelobt, die Heilige Messfeier aufrecht zu erhalten. Ich bitte euch, dass ihr die sich nun zeigenden Veränderungen nicht annehmen werdet und nicht ausüben werdet, denn ihr seid Söhne Meiner, und als solche bitte Ich euch, euer Gelübde ernst zu nehmen und Mir, eurem Jesus, treu zu bleiben! Jeder von euch hat ein Gewissen, so werdet nicht zu gewissenlosen Dienern des Bösen!

Mein Heiliger Geist ist mit euch, betet zu Ihm und ihr werdet die Wahrheit erkennen! Die Gemeinden, die euch anvertraut sind, führt sie nicht als Schlachtopfer vor, sondern führt sie zu Mir auch in den kommenden Zeiten, die wahrlich schwer für Meine geweihten Priester und Meine Heilige Kirche sein werden.

Geliebte Söhne Meiner: Bereitet euch auf diese Tage vor! Sucht Unterschlüpfe, wo ihr Meine Heilige Messe im Geheimen feiern könnt! Habt vorgesorgt mit allen Utensilien, die ihr dafür brauchen werdet! Wenn ihr nicht vorsorgt, werdet ihr nicht bereit sein und eure Gemeinden sich selbst überlassen. Dies darf nicht geschehen! Bleibt Mir treu und bleibt stark und standhaft, denn wenn ihr nachgebt, werden eure Gemeinden dem Teufel ausgeliefert sein durch euch, Meine geliebten Söhne, durch euer Vergehen!

So bleibt Mir, eurem Jesus, treu und hingegeben, und führt eure Gemeinden auch weiterhin Mir zu. Ich werde bei euch sein zu jeder Zeit.

Betet viel, und betet ihr, geliebte Kinder, für Meine geweihten Priester und Söhne. Amen.

Mein Kind. Mache auch dies bekannt. Die Zeit ist kurz.

Dein und euer Jesus. Der Ich Bin. Erlöser aller Kinder Gottes und Erlöser der Welt. Amen.

 

Botschaft Nr. 1443

29. Juni 2024 – Was für euch geplant ist, habt ihr nicht erwartet!

Muttergottes: Mein Kind. Schwere Tage kommen auf euch, eure Welt zu, und ihr müsst viel beten, damit der Vater das Allerschlimmste zurückhalten kann.

Jesus: Es werden dunkle Tage anbrechen, doch fürchtet euch nicht, geliebte Kinder, die ihr seid, denn Ich, euer Jesus, werde euch zu keiner Zeit allein lassen, und Gott, euer Vater im Himmel, wartet auf eure Gebete um Frieden, um Milderung, auf eure Sühneakte für die Welt und für die Umkehr aller Seiner Kinder,

Muttergottes: eurer Brüder und Schwestern im Herrn, geliebte Kinderschar. So betet viel und betet innig und fleht zum Vater, denn nur so werdet ihr bewahrt bleiben vor den allerschlimmsten Übeltaten, nur so werdet ihr Milderungen erlangen.

Jesus: Mein Vater schreitet ein, doch hängt der Zeitpunkt von euer aller Gebete ab!

Muttergottes: So betet, geliebte Kinder, die ihr seid, denn wenn ihr nicht betet, wenn ihr Jesus nicht treu bleibt, wenn sich eure Kirche weiterhin der Welt öffnet, an's Geschehen anpasst und all ihre Würde und Moral verliert, dann, geliebte Kinder, die ihr seid, ist euch der Untergang bestimmt.

Jesus: Geliebte Priester, die ihr seid, geweihte Söhne Meiner: Ich liebe euch sehr, doch sehe Ich, wie verirrt so viele von euch sind.

Ihr passt euch der Welt an, anstatt Mich, euren Jesus, der Welt zu bringen!
Ihr öffnet euch für das Weltgeschehen, das unmoralisch und vom Teufel durchtrieben ist!
Ihr seid geweihte Söhne und Diener Meiner, doch so viele von euch haben vergessen, was der wahre Glaube ist!
Ihr heißt so viel gut, was schlecht und was verwerflich ist, erneuert, was nicht erneuerbar ist, und habt Mich, euren Jesus, aus dem Fokus verloren!
Ihr belügt Meine gläubigen Kinder, denn ihr verkauft ihnen eine Lehre, die nicht die Meine ist!
Ihr dürft euch niemals der Welt und seinem Geschehen anpassen, denn die Welt ist regiert vom Teufel und seinen Anhängern, und nichts Gutes wird dieser, werden diese, euch bringen!
Ihr tragt zum Verfall – viele von euch – Meiner wahren und heiligen Kirche bei, doch sehe Ich, euer Jesus, auch die guten, die standhaften, die Mir treuen und Mir hingegebenen Priester, und sie erfreuen Mein so verwundetes Herz.

Geliebte treue Priester: Bleibt bei Mir, Mir und Meiner Lehre treu und führt eure Gemeinden Mir, eurem Jesus, zu. Euer Verdienst wird groß sein, dieses Versprechen gebe Ich euch heute, doch wird der Zeitpunkt kommen, wo auch ihr euch entscheiden müsst. So bleibt standhaft und knickt nicht ein, wenn die Schlange euch fangen und einwickeln versucht, denn wenn ihr nicht treu und standhaft bleibt, werdet ihr zugrunde gehen.

Ich liebe euch sehr. Gebt dem Zahn der Zeit nicht nach und haltet Meine Lehre und die Gebote Meines Vaters aufrecht und ehrlich! So viel Veränderung kommt, doch kann Mein Wort nicht verändert werden! Ich liebe euch sehr. Bleibt stark und Mir, eurem Jesus, treu. Amen.

Geliebte Kinder, Ich, euer Jesus, leide sehr durch das, was in eurer Welt geschieht. Der Teufel hat eine faszinierende Arbeit geleistet, wenn es um Verblendung, Hinterlist, Verirrung und Verwirrung so vieler Menschenkinder geht.

Die heutige Generation ist weit entfernt von dem, was gottgeschaffen ist, und sie wendet sich immer mehr, immer weiter ab von den göttlichen Gesetzen und lebt in völliger Verirrung und Verblendung. Eure 'Toleranz' lässt all dies zu, und wer noch klar sehen und klar denken kann, darf in eurer Gesellschaft kaum noch etwas sagen.

Ihr seid eine Generation, die wenig Hoffnung auf das Himmelreich hat, so viele kennen Mich, ihren Jesus, nicht einmal. Was aus diesen armen Wesen werden soll, ist von teuflischster Hand geplant, doch ihr seht es alle nicht, denn würdet ihr es erkennen, würdet ihr anders handeln und euch den Mund niemals verbieten lassen!

Doch lebt ihr in einer Gesellschaft, die so gespalten ist, dass ihr kaum mehr jemandem vertrauen könnt. Der Vertrauensbruch ist groß in eurer heutigen Zeit, und das Hintergehen und der Verrat sind an eurer Tagesordnung! Es ist wahrlich traurig zu sehen, was für eine Gesellschaft ihr euch zurecht gewählt habt – die meisten im Namen der Demokratie –, was für eine Schande! Ihr werdet von vorne bis hinten belogen, und das Sklaventum nimmt zu, geliebte Kinder.

Deutschland ist ein starkes Land, doch macht ihr es durch all eure 'Toleranz' kaputt. Wenn ihr nicht erwacht, wird es auch euch schon sehr bald an all dem fehlen, was so selbstverständlich für euch geworden ist!

Spanien, Mein geliebtes Spanien, du bist geschunden und vom Teufel kaputt regiert! Deine Heiligen beten für dich, denn du hast es nötig, mehr denn je in deiner Geschichte! Es ist wahrhaft traurig zu sehen, wie sehr sich das Volk vom wahren Glauben abgewandt hat, und wie verblendet und wahrlich hoffnungsfern du geworden bist.

Bekehre dich! Bekehrt euch, denn du schwimmst mit, wo der Teufel dich hinführt, und hast all deine Einzigartigkeit an ihn verkauft! Bekehre dich, denn es ist deine einzige Chance nicht unter- und verlorenzugehen!

Mein Vater liebt dich sehr, doch Schande über Schande geschieht in dir! So bekehre dich wieder und finde zurück zu Mir, zu Meiner Mutter und zum Vater im Himmel. Amen.

Russland, Mein geliebtes Russland, Ich erkenne dich nicht mehr! Deine Macht wird dir genommen werden, denn auch du hast dich dem Teufel unterworfen! So bekehre dich, damit der Böse dich nicht verwüsten kann! Der Abgrund, der sich dir auftun wird, ist groß, und du wirst nicht damit gerechnet haben! Nur deine Umkehr kann dir Milderung und Erbarmen schenken! Nur deine Umkehr!

Liebes Europa, es ist kaum zu glauben, was du zulässt! Deine Korruptheit ist unübertreffbar geworden, schäme dich! Es wird dich hart treffen, wenn du weitermachst, wie du es tust! Deine Bevölkerung blutest du aus! Du verkaufst sie an die Handlanger des Bösen und bist längst selbst einer von ihnen geworden! Schäme dich! Schäme dich! Es bleibt dir nicht viel Zeit, um Milderung zu erlangen.

So betet, Bewohner Europas, denn was für euch geplant ist, habt ihr nicht erwartet! Bleibt wachsam und bleibt Mir treu, denn wer Mir treu bleibt, den wird Mein Vater verschonen! Euch anderen aber sei gesagt: Hart wird es euch treffen, und es ist geplant von vielen eurer Politiker, die euch dem Teufel ausgeliefert haben!

Amerika, Amerika (USA), auch du wirst leiden müssen! Zu groß sind die Intrigen, dein Einfluss über so viele Länder der Welt! Du hättest mit Mir regieren sollen, doch stattdessen bist auch du den Bund mit dem Teufel eingegangen! Schäme dich und bekehre auch du dich. Du rechnest nicht mit dem, was auf dich zukommen wird. Deine Umkehr ist deine einzige Chance!

Und Mittel- und Südamerika (von Mexico abwärts), was ist nur mit dir geschehen! Betet und fleht zum Vater um Verzeihung und sühnt, Meine Kinder, sühnt!

Es wäre zu lang, um alles in Worte zu fassen, so wie auch für Afrika, Asien und den Nahen Osten. Ihr werdet alle eure gerechte Strafe bekommen, die, die ihr unterdrückt und ausbeutet! Es ist wahrhaft zu lang hier alles aufzulisten, doch lasst euch gesagt sein, dass eure Macht zerbrechen wird, und all das, was ihr eurer Bevölkerung angetan habt, wird euch unendlichfach zurück ereilen! Der Teufel wird den Bund mit euch nicht halten! Er hat auch euch belogen!

So bekehrt euch, damit euch eure gerechte Strafe nicht ereilt, und (bekehrt euch) auch ihr, die ihr als Sklaven und Unterdrückte leben müsst! Findet zu Mir, zu eurem Jesus, denn nur durch Mich werdet ihr Erlösung finden, nur durch Mich zum Vater gelangen, nur durch Mich, geliebte Kinder, nur durch Mich!

So betet nun, geliebte Kinder, die ihr seid und fleht um Milderung und Verkürzung der Zeit. Eure Tage sind bereits gezählt!

Ihr müsst durchhalten, denn das Ende wird schwer, sehr schwer, und euer einziger Halt bin Ich, euer Jesus, Maria, Meine euch so sehr liebende Mutter im Himmel, die auch eure Mutter ist, Mein Vater, der auf eure Ansprache wartet und hofft, eure Heiligen und Heiligen Engel, die euch stets zur Seite stehen, wenn ihr sie darum bittet, und Mein Heiliger Geist, der euch in Klarheit und Vertrauen bewahren wird, wenn ihr zu Ihm betet, täglich, geliebte Kinder, täglich.

Ich liebe euch sehr. Betet! Euer Jesus, der Ich Bin, mit Maria, eurer Mutter im Himmel, und vielen Heiligen und Engeln anwesend, und im Einverständnis mit dem Vater, Gott, dem Allerhöchsten, Schöpfer aller Kinder Gottes und Schöpfer allen Seins. Amen.

 

Botschaft Nr. 1444

7. Juli 2024 – Vergesst die junge Generation nicht!

Muttergottes: Mein Kind. Schwere Zeiten werden anbrechen,

Jesus: doch fürchtet euch nicht, Meine geliebte Kinderschar, denn Ich, euer Jesus, werde bei all denen sein, die Mich wahrhaft und aufrichtig und ehrlich, und in Liebe vertrauend auf Mich, lieben, ehren, zu Mir beten und Meine Lehre, so wie die Gebote des Vaters, Gott, des Allerhöchsten, auch weiterhin befolgen, selbst wenn es auszusehen vermag als würden sie, würdet ihr, als Einzige und ganz allein, gegen den Strom, gegen den Zahn der Zeit, schwimmen, ankämpfen, und (ihr) als Außenseiter am Rande der Gesellschaft zu stehen scheint,

Muttergottes: doch, Meine geliebten Kinder, die ihr seid, ist dem nicht so, denn Mein Sohn, euer Jesus, hat so viele von euch gerufen, und ihr seid es, die gerufen sind, Seine Heilige Lehre, Seine Wahre Lehre, die einzig Wahre, aufrecht und ehrlich zu halten, zu leben und weiterzugeben.

Jesus: Ihr seid Viele, Meine geliebte Kinderschar, Jünger der Neuzeit, der heutigen Zeit, der Endzeit, denn immer mehr bekehren sich, und gerade junge Menschen, so viele junge Menschen unter euch, sehen die Aussichtslosigkeit, in die eure Gesellschaft hineingeschlittert wurde – bewusst –, und sie suchen nach der Wahrheit, sie suchen nach Mir, deshalb müsst ihr stark bleiben, geliebte Kinder, standhaft, treu und ehrlich, damit sie auch weiterhin den Weg zu Mir, ihrem Jesus, finden.

Mein Kind. Es ist die junge Generation, die wieder nach Mir zu suchen beginnt.

Eure Gesellschaft ist an einem Punkt der Aussichtslosigkeit angelangt. Die junge Generation erkennt dies, doch so viele wissen nicht um Mich, um ihren Jesus, und verlieren sich in Drogen, in Alkohol, in Depressionen, in Hoffnungslosigkeit. Dies geschieht auch denen, die älter sind und Mich, ihren Jesus, nicht in ihrem Leben an erster Stelle, bzw. gar nicht oder nur kaum in ihr Leben aufnehmen.

Ein Mensch ohne Hoffnung verirrt sich meist, und es tut Mir, eurem Jesus, sehr weh zu sehen, wie viele auf Abwege und/oder in miesliche Situationen (ab-)rutschen, nur weil sie Mich, ihren Jesus, nicht kennen.

Deshalb, geliebte Kinder, ist es so wichtig, dass ihr stark und standhaft bleibt, und gerade eurer jungen Generation wieder von Mir berichtet. Sie, die jungen Menschen, müssen Mich, ihren Jesus, kennen lernen, und das tun sie nur, wenn ihr stark und standhaft und ehrlich in Meiner Lehre und den Geboten des Vaters bleibt, sie lebt, sie weitergebt!

Der Zahn der Zeit ist der Weg in die Aussichtslosigkeit, der Weg in die Hoffnungslosigkeit, sowie in das Sklaventum, den Kommunismus und die Diktatur, geliebte Kinder, die ihr seid. Eure junge Generation erkennt dies immer mehr, und es ist von außerordentlicher Wichtigkeit, dass gerade sie Mich, ihren Jesus, wieder kennen lernen, denn so leicht, so einfach schlittern auch sie in ein System, welches nur einer geringen Anzahl an Menschen Wohlstand = Wohlergehen bringt, wonach sie regelrecht glauben streben zu müssen, um nicht in Armut und Elend zu enden, und genau dadurch bleibt eine große Leere, eine innerliche Leere, auch in ihnen zurück, die, wie in dieser Generation, zu Verirrung führen wird, wenn sie Mich, ihren Jesus, nicht kennen lernen.

Kinder, Kinder, es ist so außerordentlich wichtig, ihnen, den Kindern, den jungen Menschen, von Mir zu erzählen, sie zu lehren und Zeugnis zu geben!

Sie sind die Generation, die so viel Veränderung herbeiführen kann und wird, wenn sie wieder zu Mir, ihrem Jesus, findet. Die Verantwortlichen hierfür seid ihr, Eltern, Großeltern und Verwandte und Freunde der Familie!

Gebt ihnen dieses Geschenk, damit sie sich ganz entfalten können zu Mir und mit Mir, und positive Veränderungen herbeiführen! Eine ganze Generation, die bei Mir ist, in Mir, ihrem Jesus, fest verankert, wird nicht verirren und nicht verlorengehen. Wer Mich aber nicht kennt, wird schon bald ein böses Erwachen haben, wenn die schwere und dunkle Zeit beginnt, und eure junge Generation ist hungrig nach Mir! So erzählt ihnen von Mir und führt sie zu Mir, damit sie nicht verlorengehen und die Zeit des Endes durch ihren Glauben an Mich gemildert und positiv veränderbar wird. Amen.

Ich liebe euch sehr. Gebt Zeugnis von Mir, von Meiner Mutter, und führt sie zu Mir, führt sie zu Meiner Mutter. Amen.

Bitte mache dies bekannt. Es eilt sehr. Vergesst die junge Generation nicht. Sie dürstet nach Mir. Amen.

Dein und euer Jesus, mit Maria, dem Vater, dem Heiligen Geiste und vielen Heiligen Engeln, Erzengeln und Heiligen der Gemeinschaft der Heiligen anwesend. Amen.