• Die Vorbereitung, Gebete
  • Die Vorbereitung, Bd. 11
  • Die Vorbereitung, Bd. 10
  • Die Vorbereitung, Bd. 9
  • Die Vorbereitung, Bd. 8
  • Die Vorbereitung, Bd. 7
  • Die Vorbereitung, Bd. 6
  • Die Vorbereitung, Bd. 5
  • Die Vorbereitung, Bd. 4
  • Die Vorbereitung, Bd. 3
  • Die Vorbereitung, Bd. 2
  • Die Vorbereitung, Bd. 1

Und euch Mädchen, euch reinen Wesen, möchte Ich sagen, tut nur, was ihr im Herzen richtig empfindet. Tut nichts, weil es gerade 'in' ist, oder weil 'alle das tun', oder weil es 'cool' ist. Bleibt bei euch und hört auf euer Herz. Lasst euch zu nichts überreden und bleibt so rein, wie ihr seid. Man muss nicht einen festen Freund haben, und man braucht auch keinen Sex, um ausgeglichen zu sein. All das ist eine dumme Lüge, die man euch eintrichtert. Zu solchen Leuten müsst ihr nicht dazu gehören. Bleibt bei euch, Meine Kinder, und hört auf euer Herz. Wenn ihr bei euch bleibt, dann erst findet ihr die Menschen, die zu euch passen, und es werden Menschen sein, die ebenso wie ihr, bei sich geblieben sind und auf ihr Herz hörten. Wenn ihr dann, wenn ihr wirklich reif dafür seid, euren Partner findet, dann könnt ihr zusammen in tiefer Liebe und Verbundenheit eure eigene Familie gründen, wo ihr euch auf eure Kinder freut!

Verbaut euch nicht den Weg, nicht ihr, Meine lieben Mädchen und auch nicht ihr, Meine lieben Jungen, denn für euch gilt genau das Gleiche. Glaubt nicht, dass ihr unbeteiligt an diesem fürchterlichen Zustand eurer Welt seid. Wenn ihr ein Kind zeugt und dann die Abtreibung zulasst, macht ihr euch der Todsünde schuldig. Wacht auf ihr Männer, die ihr die Verantwortung wegschiebt. Ihr seid mitschuldig! Wer ein Kind zeugt, muss die Verantwortung tragen! (1. Februar 2013)