Kleine Kinder, der Zusammenprall von zwei Asteroiden wird das Glorreiche Kreuz Meines Sohnes bilden. Das wird das große Signal sein, welches euch das Kommen der Warnung ankündigt!

2. Januar 2018, 15.55 Uhr – Aufruf von Maria Rosa Mystica an das Volk Gottes.

Kleine Kinder Meines Herzens, der Friede des Allerhöchsten sei mit euch allen und Mein mütterlicher Schutz stehe euch immer bei.

Meine Kleinen, empfangt die Liebe dieser Mutter und die Barmherzigkeit Gottes, damit ihr die Tage der Prüfung überstehen könnt, die sich euch nähern. Der Himmel möchte nicht, dass weiterhin so viele Seelen verloren gehen. Ich, eure Mutter, in Begleitung der Engel und der Seligen, werde nicht müde Fürbitte einzulegen damit diese Menschheit zur Liebe Gottes zurückkehrt.

Kleine Kinder, die Prüfungen für das Volk Gottes sind am beginnen. Dieses Jahr wird der Beginn eurer Reinigung sein. Die Menschheit wird große Ereignisse am Himmel und auf der Erde erleben; die Zeichen des Himmels werden zunehmen; noch von keinem Auge gesehene himmlische Phänomene werden euch ankündigen, dass ihr bereit und vorbereitet sein müsst für eure Begegnung mit Gott in der Ewigkeit.

Die Erschütterung des Universums wird euch himmlische Phänomene sehen lassen, welche die Menschheit nie gesehen hat. Viele werden in Panik geraten, aber es gibt keinen Grund euch zu ängstigen; diese Manifestationen sind Ankündigungen des Himmels damit ihr geistig auf das Kommen der Warnung vorbereitet seid und eure Prüfungen beginnen.

Kleine Kinder, die Schöpfung Meines Vaters hat ihre Transformation begonnen und das bedeutet, dass euer Planet große Veränderungen erleiden wird. Die Erde wird sich auf allen Kontinenten mit größerer Stärke bewegen, und sie werden sich zu verschieben beginnen. Diese Umwandlung wird eine eurer Prüfungen sein, die ihr mit Glauben annehmen müsst, denn sie ist Teil des Planes Gottes für diese letzten Zeiten. Geratet nicht in Panik, wenn das Universum sich zu erschüttern beginnt; betet und lobt die Herrlichkeit Gottes und dankt Meinem Vater, denn Seine Macht und Herrlichkeit wird einige Neue Himmel und eine Neue Erde erschaffen, zu Seiner Freude und zur Freude Seiner Geschöpfe.

Meine Kleinen, das Himmlische Jerusalem wird vom Himmel auf die Erde herunterkommen, dieser Prozess hat begonnen. Die Schöpfung und die Geschöpfe werden gereinigt bis sie wie Schmelztiegel glänzen; nur so werdet ihr das Licht einer neuen Dämmerung sehen können, welches Mein Sohn sein wird, strahlend, triumphierend und in voller Herrlichkeit, mitten unter euch. Das Himmlische Jerusalem ist auf dem Weg und mit ihm die Herrlichkeit Gottes. Bereitet euch daher vor, kleine Kinder, denn die Schöpfung hat zu zittern begonnen; bewahrt die Ruhe, denn alles was ihr sehen und fühlen werdet ist Teil des Planes Gottes.

Kleine Kinder, der Zusammenprall von zwei Asteroiden wird das Glorreiche Kreuz Meines Sohnes bilden. Das wird das große Signal sein, welches euch das Kommen der Warnung ankündigt. Rennt und bringt eure Rechnungen in Ordnung; seid spirituell vorbereitet, denn die Ankunft dieses Ereignisses wird euer Leben verändern. Lasst Meinen Rosenkranz nicht los, betet für alle Sünder der Welt, damit sie die Barmherzigkeit Gottes erlangen und in der Ewigkeit nicht verloren gehen. Betet für den Frieden der Welt, denn es fühlt sich an als käme die Geißel des Krieges, die für die Menschheit katastrophal sein würde.

Kleine Kinder, es ist Zeit zu Gebet und Zurückgezogenheit, verliert keine Zeit mehr mit Banalitäten und Bestrebungen dieser Welt; denkt und meditiert für einen Augenblick, dass es in diesem Moment das Wichtigste ist euch auf die Begegnung mit Gott in der Ewigkeit vorzubereiten.

Der Friede Meines Herrn bleibe bei euch. Zerreißt eure Herzen, kleine Kinder, denn es nähert sich die triumphale Rückkehr Meines Sohnes.

Es liebt euch eure Mutter, Maria Rosa Mystica.

Kleine Kinder Meines Herzens, gebt Meine Botschaften der ganzen Menschheit bekannt.

 

Meine Herde, sei bereit und vorbereitet, denn der spirituelle Kampf nähert sich!

4. Januar 2018, 15.30 Uhr – Dringender Aufruf von Jesus, dem Guten Hirten an Seine Herde.

Schafe Meiner Herde, Mein Friede sei mit euch.

Mein kleiner Prophet, Meine Herde wird sehr bald beginnen durch die Wüste der Reinigung zu gehen; große Prüfungen erwarten Meine Schafe. Ich sage euch, Meinen Schafen, dass diese Reinigung nötig ist, damit ihr morgen Meine Neue Schöpfung bewohnen könnt. Habt keine Angst, Schafe Meiner Herde, ihr werdet nicht allein sein; Meine Mutter, Meine Engel, viele Seligen und Meine beiden Zeugen, werden euch durch eure Wüste begleiten.

Es kommen die Tage, Meine Schafe, wo euer Glaube auf die Probe gestellt wird. Die Erschütterung des Universums, die Herrschaft des Antichristen, die Implantation des Mikrochips, die Verurteilungen, die geistige Dürre, der Mangel an Nahrung und Wasser und der Verlust all eurer Vermögen, werden einige der vielen Prüfungen sein, die ihr durchmachen werdet. Aber in Wahrheit sage Ich euch, habt keine Angst; wenn ihr mit Mir seid, kann euch nichts und niemand von Meiner Liebe trennen. Egal wie hart die Prüfungen sein werden, bleibt immer standhaft im Glauben.

Meine Schafe, in den Tagen der Prüfung betet und vertraut auf Mich, erinnert euch, dass derjenige, der bis zum Ende durchhält, sich retten wird. Das Gebet und das Vertrauen in Mich sei eure Stärke; wenn ihr die Prüfungen in Unseren Beiden Herzen überstehen wollt, müsst ihr vertrauen. Der Himmel steht euch bei und beschützt euch immer, solange ihr ihn berücksichtigt; denn ihr wisst gut, dass wir euren freien Willen respektieren. Mein Volk, vergiss nicht die Worte Meines Psalms 91, denn er wird in jenen Tagen deiner Wüste lebendig. Erinnert euch daran, was Meine Worte sagen: "Seinen Engeln befiehlt er um deinetwillen, dich zu behüten auf allen deinen Wegen. Sie werden dich auf Händen tragen, damit dein Fuß an keinen Stein stoße." (Psalm 91,11-12) Lernt diesen Psalm auswendig, damit ihr in diesen Tagen des spirituellen Kampfes den Schutz und den Beistand des Himmels habt.

Schafe Meiner Herde, sorgt euch in jenen Tagen nicht um eure Nahrung und Kleidung, denn der Himmel wird euch das Manna für jeden Tag senden. Habt nur Glauben und Vertrauen in Mich, und alles andere wird euch dazu gegeben. Wisst auch, Meine Schafe, dass ihr durch Meinen Widersacher versucht und auf die Probe gestellt werdet, genauso wie er es mit Mir in der Wüste machte. Wenn die Versuchungen kommen, ruft Meinen Namen an und sagt:

"Mein Jesus, durch die Macht Deines Blutes rette mich. Mein Jesus, auf Dich vertraue ich, lass mich nicht verloren gehen. Mein Jesus, verbirg mich in Deinen Wunden, stärke meinen Glauben."

Seht also, dass Ich euch anleite, damit euch nichts überrascht; ihr werdet wie Schafe mitten unter Wölfen sein; wenn ihr Meine Lehren befolgt und sie in die Praxis umsetzt, werdet ihr siegreich aus den Prüfungen hervorgehen.

Ich erinnere euch daran, Meine Schafe: In den Prüfungen des Glaubens wird der Himmel mit euch sein, wenn ihr ihn anfleht; mehr noch in der persönlichen Reinigung, jeder muss es annehmen und mit Liebe für seine Rettung aufopfern. Schon haben wir euch die spirituellen Waffen geliefert, damit ihr euch gegen die fleischgewordenen und spirituellen Dämonen verteidigen könnt, die euch während eurer Züchtigung angreifen werden. Macht Gebrauch davon, denn sie sind mächtig im Geist für den Zusammenbruch von Festungen. Alles was ihr benötigt ist in der spirituellen Waffenrüstung, unserem Diener Enoch gegeben. Dort findet ihr die Gebete und Rosenkränze, die für den spirituellen Kampf nötig sind. Bewahrt dieses Handbuch sehr sorgfältig auf, damit ihr morgen inmitten eurer Züchtigung siegreich aus den Angriffen Meines Widersachers hervorgehen könnt.

Meine Herde, sei bereit und vorbereitet, denn der spirituelle Kampf nähert sich. Bedenkt, nur die Sieger erhalten die Krone des Lebens. Ihr seid Meine irdische Armee und der Sieg ist euer. Vertraut in Mich, denn es steht geschrieben, dass der Sieg Gott und Seinem treuen Volk gehört. Habt keine Angst, Ich werde mit euch sein bis zur Vollendung der Zeiten.

Meinen Frieden lasse Ich euch, Meinen Frieden gebe Ich euch. Bereut und bekehrt euch, denn das Reich Gottes ist nahe.

Euer Ewiger Hirte, Jesus von Nazareth.

 

Meine Kinder, seid bereit und ölt eure geistigen Waffen mit dem Gebet; beginnt am Morgen bis in die Nacht und verstärkt mit dem Psalm 91!

17. Januar 2018, 12.45 Uhr – Dringender Aufruf des Sakramentalen Jesus an Sein treues Volk.

Meine Kinder, Mein Friede sei mit euch.

Mein kleiner Prophet, die Tage der großen Prüfung für Mein Volk sind gekommen; sammelt euch in Gebet, Fasten und Buße, damit ihr euren Geist stärken könnt und so siegreich aus den geistigen Kämpfen, die sich nähern, hervorgehen könnt. Meine Kinder, Ich sage euch dies, denn euer Feind der Seele und seine Streitkräfte sind die Kräfte, die ihr überwinden müsst. Der Kampf wird gegen die Fürstentümer und Mächte sein, gegen die Herrscher dieser dunklen Welt, gegen die bösen Geister, die in den himmlischen Räumen wohnen. (Epheser 6,12)

Von neuem sage Ich euch, der Kampf ist nicht mit materiellen Waffen, sondern mit spirituellen Waffen. Jeder, der sich in spirituellen Kämpfen engagiert ohne die Mitwirkung des Himmels geht verloren; denn eure Feinde sind nicht aus Fleisch und Knochen, eure Feinde sind bösartige Wesenheiten, welche Befehlsgewalt und Macht über diese dunkle Erde haben. Deshalb wird der einzige Weg, wie ihr sie überwinden werdet, das Gebet, das Fasten, die Buße und die Hilfe des Himmels sein.

Meine Kinder, seid bereit und ölt eure geistigen Waffen mit dem Gebet; beginnt am Morgen bis in die Nacht und verstärkt mit dem Psalm 91! Erinnert euch, dass ihr nicht ohne eure Rüstung in den Kampf eintreten könnt, denn wenn ihr es tut, seid ihr eine leichte Beute für Meinen Widersacher und seine Anhänger des Bösen. Vor dem Eintritt in den Kampf, bittet um den Schutz Unserer Beiden Herzen und sagt:

"Herzen von Jesus und Maria, steht uns im geistigen Kampf dieses Tages bei; wir nehmen Zuflucht zu euren Herzen; gebt uns die Kraft über den Feind unserer Seele und seine Anhänger des Bösen zu siegen."

Ladet auch unseren geliebten Michael ein und verrichtet seinen Exorzismus, gegeben an Papst Leo XIII. Betet den Rosenkranz Meiner Mutter und den zu Meinem Kostbaren Blut und weiht euch Ihr, jeden Tag am Morgen und in der Nacht. Die Macht Meines Glorreichen Blutes wird euch standhaft halten und die spirituellen und inkarnierten Dämonen von euch fern halten. Bittet um die Hilfe der Seelen des Fegefeuers, eurer Schutzengel und Hüterengel; ebenfalls um die Hilfe der Erzengel und Engel der Himmlischen Armee und der Seligen, besonders jener, die auf dieser Erde Exorzisten waren. Auch Meine Apostel müsst ihr in jenen Tagen anrufen, damit ihr gut behütet seid und nichts und niemand euch Schaden zufügen kann.

Seid euch Meiner anwesenden Geliebten sehr bewusst: Benedikt und sein Exorzismus, Antonius von Padua und sein Exorzismus, Ignatius von Loyola, Patrick von Irland mit seinem Gebet des Panzers, Pater Pio von Pietrelcina, Meinen Johannes Paul II. und im Allgemeinen aller Meiner Geliebten, die auf dieser Erde Satan und seine Dämonen bekämpften. Vergesst auch nicht die Beschwörung Meiner Heiligen Engel und das Gebet zum Panzer Meines Erlöserblutes, das Ich euch durch Enoch sandte (25. November 2015). All das sind Hilfen und geistige Waffen, mit denen ihr Meinen Widersacher und seine Legionen des Bösen besiegen werdet.

Beginnt also, Meine Krieger, diese von jetzt an zu benutzen, damit wenn diese Tage kommen ihr bereits gestärkt seid und ohne Angst den Streitkräften des Bösen entgegentreten könnt. Habt keine Angst, bleibt standhaft im Glauben und vereint in der Liebe; wenn ihr Unsere Instruktionen befolgt und sie in die Praxis umsetzt, so versichere Ich euch, dass keine Macht des Bösen euch Schaden zufügen kann. Denkt daran, Meine Kleinen, dass ihr zudem bei der Warnung mit den Gaben und Charismen ausgestattet werdet, die ihr benötigt um Meinem Widersacher entgegenzutreten. Von Neuem sage Ich euch, habt keine Angst, legt euer Vertrauen in Unsere Beiden Herzen und opfert eure persönliche Reinigung als Liebesopfer Meinem Vater auf und Ich versichere euch, dass ihr die Krone des Lebens erlangen werdet.

Meinen Frieden lasse Ich euch, Meinen Frieden gebe Ich euch. Bereut und bekehrt euch, denn das Reich Gottes ist nahe.

Euer Geliebter, der Sakramentale Jesus.

Gib Meine Botschaften der ganzen Menschheit bekannt, Meine Herde.

 

Als Fürst der Himmlischen Heerscharen habe ich einen dringenden Aufruf an euch von Herzen Lauen!

20. Januar 2018, 10.10 Uhr – Dringender Aufruf des Heiligen Michaels an die von Herzen Lauen; Pfarrei Corpus Christi, Cali/Kolumbien.

Wer ist wie Gott? Niemand ist wie Gott! Gebt Gott die Ehre, denn Seine Barmherzigkeit ist ewig.

Sterbliche Geschwister, die Herrlichkeit Gottes wird sich sehr bald* manifestieren, euer Durchgang durch die Ewigkeit ist jedes Mal näher. Die himmlischen Trompeten sind dabei zu erschallen und der Schall des Shofars wird euch ankündigen, dass der Tag der Warnung gekommen ist. Seid geistig bereit und vorbereitet für eure persönliche Begegnung mit dem Allerhöchsten.

Wenn ihr in der Gnade Gottes seid, Geschwister, müsst ihr keine Angst haben, denn eure Begegnung mit unserem Vater wird eure größte Freude sein. Aber wenn euch dieser Tag in der Todsünde überrascht oder ohne die Gnade Gottes, müsst ihr euch fürchten, denn statt Barmherzigkeit werdet ihr die Gerechtigkeit Gottes kennen lernen. Wehe jenen, die die Warnung in der Todsünde überrascht, denn sie laufen Gefahr ewig verloren zu gehen!

Als Fürst der Himmlischen Heerscharen habe ich einen dringenden Aufruf an euch von Herzen Lauen! Auf was wartet ihr um Gott mit aufrichtigem Herzen anzunehmen? Seid nicht ziellos wie Blätter, die der Wind von hier nach dort bewegt. Verlasst eure geistige Lauheit, denn wollt ihr so wie jetzt weiterfahren, werden sich viele von euch verlieren. Von Herzen Laue, die Zeit wird für euch knapp, wenn ihr in eurer Lauheit verharrt, ohne kalt oder heiß zu sein, wird eure fehlende Entscheidung euer Untergang sein! Akzeptiert Gott einmal in eurem Herzen, damit ihr morgen, wenn ihr vor Ihm steht, als Kinder Gottes gezählt werden könnt.

Von Herzen Laue, viele von euch erwartet die Hölle. Mein Vater wird das erlauben um euch von eurer geistigen Lauheit wachzurütteln, denn Er möchte nicht, dass ihr verloren geht. Denkt nach, ihr Geschwister mit doppeltem Gemüt, ihr habt noch ein paar Momente der Barmherzigkeit; nehmt sie an, damit euer Durchgang durch die Ewigkeit nicht euer Untergang oder schlimmer Albtraum sei. Rennt und bringt eure Rechnungen in Ordnung und das Wichtigste, akzeptiert Gott mit ehrlichem Herzen. Wartet mit eurer Bekehrung nicht bis zum letzten Moment, weil ihr dann vielleicht keine Zeit mehr habt, da euch die Warnung überraschen wird, ohne dass ihr euch entschieden habt.

Sterbliche, seht die Zeichen des Himmels, die sich jedesmal mehr verstärken, folgt nicht eurer Sturheit: beachtet die letzten Augenblicke der Barmherzigkeit und sammelt euch in Gebet, Fasten und Buße, damit wenn der Geliebte kommt und an die Türe eurer Seele klopft, ihr wach und untadelig gefunden werdet. Bleibt im Frieden des Allerhöchsten, ihr Menschen guten Willens.

Euer Bruder und Ratgeber, Michael der Erzengel.

Gebt meine Botschaften der ganzen Menschheit bekannt, Menschen guten Willens.

* Im Original spanisch heißt es "muy pronto", was korrekt übersetzt "sehr bald" heißt, aber eigentlich viel früher als "sehr bald" ist, denn "pronto" heißt "jetzt, sofort, unverzüglich" und das ist durch "muy" = sehr, verstärkt. Mit anderen Worten wir dürfen jeden Augenblick damit rechnen.