• Die Vorbereitung, Gebete
  • Die Vorbereitung, Bd. 11
  • Die Vorbereitung, Bd. 10
  • Die Vorbereitung, Bd. 9
  • Die Vorbereitung, Bd. 8
  • Die Vorbereitung, Bd. 7
  • Die Vorbereitung, Bd. 6
  • Die Vorbereitung, Bd. 5
  • Die Vorbereitung, Bd. 4
  • Die Vorbereitung, Bd. 3
  • Die Vorbereitung, Bd. 2
  • Die Vorbereitung, Bd. 1

Meine geliebten Kinder. Ich möchte euch an dieser Stelle aufmerksam machen, auf das Siegel Unseres Herrn. Es ist das Siegel des Schutzes für diese Endzeit und gewährt euch großen Schutz. Bitte betet es täglich. Es ist das Siegel des Lebendigen Gottes. Danke, Meine Kinder. Ich liebe euch, eure Mutter im Himmel. (8. März 2013)

 

Das Heer Gottes steht bereit. Bereitet auch ihr eure Herzen vor, damit Wir euch erkennen und retten können. Das Siegel des Lebendigen Gottes ist das Zeichen, das ihr tragen müsst. Damit werdet ihr nicht untergehen. Euer heiliger Erzengel Michael. Anführer der Göttlichen Heerscharen. (30. April 2013)

 

Hört und glaubt: Nur wer das Siegel trägt, wird die schweren Zeiten unbeschadet überstehen. Jesus und Heiliger Erzengel Michael. (1. Mai 2013)

 

Tragt das Siegel des Herrn, denn es wird euch unterscheiden von denen, die Meinem Sohn nicht folgen, und es wird euch bewahren vor Unheil und Schande, sobald die Züchtigungen über eure Erde kommen. Plage und Pein wird denen widerfahren, die das Siegel des Herrn nicht tragen, Ausschlag die Gesichter und Haut der Bösen befallen. (2. April 2014)

 

(Der Siegel des Lebendigen Gottes ‒ geoffenbart an Maria von der Göttlichen Barmherzigkeit ‒ lautet: "O mein Gott, mein liebender Vater, ich nehme Dein Göttliches Siegel des Schutzes mit Liebe und Dankbarkeit an. Dein Göttliches Wesen umgibt meinen Leib und meine Seele bis in alle Ewigkeit. Ich verneige mich in demütiger Danksagung und biete Dir meine tiefe Liebe und meine Treue zu Dir, meinem geliebten Vater, dar. Ich bitte Dich, mich und meine Lieben mit diesem besonderen Siegel zu schützen, und ich gelobe Dir, mein Leben jetzt und immerdar in Deinem Dienst zu leben. Ich liebe Dich, lieber Vater. Ich tröste Dich in diesen Zeiten, lieber Vater. Ich opfere Dir auf den Leib und das Blut, die Seele und die Gottheit Deines innig geliebten Sohnes zur Sühne für die Sünden der Welt und für die Rettung all Deiner Kinder. Amen.")