Vergiss nicht, Mein Volk, in Gebetsketten zu beten, denn die Macht des Gebetes in Ketten gibt dir große Siege über die Mächte des Bösen!

3. Januar 2017, 13.35 Uhr – Dringender Aufruf von Gott Vater an die Menschheit.

Mein Friede sei mit euch allen, Menschen guten Willens.

Schon sind die Tage der Reinigung gekommen, wo das Gebet, das Fasten und die Buße Teil eurer geistigen Waffenrüstung sein müssen. Die Tage des geistigen Kampfes haben mit diesem Jahr begonnen. Wenn ihr siegen wollt müsst ihr vereint sein im Glauben, im Gebet und in der Erfüllung Meiner Gebote. Das Gebet, die Buße und das Fasten sind geistige Festungen, die euch vor den Angriffen des Feindes eurer Seele beschützen werden.

Mein Volk, Meine Schöpfung ist bereits in ihre letzte Phase der Reinigung eingetreten und diese wird die allerstärkste sein; in diese sind alle Meine Geschöpfe eingeschlossen. Eure geistige Umwandlung beginnt; nur die Sieger erhalten die Krone des Lebens. Die immense Mehrheit der Menschheit, die in der Sünde wandelt, wird sehr bald im Körper und in der Seele fühlen, was es heißt ohne den Geist des Lebens zu sein. Millionen von Erdenbürgern, wenn sie bei der Warnung nicht aufwachen, gehen verloren; von Neuem sage Ich euch: Seid geistig vorbereitet für dieses kommende Ereignis; beeilt euch eure Rechnungen in Ordnung zu bringen und das Allerwichtigste verzeiht einander, damit, wenn Mein Sohn an die Türe eurer Seele klopft, ihr tadellos seid und die Herrlichkeit Gottes schauen könnt.

Vergiss nicht, Mein Volk, in Gebetsketten zu beten, denn die Macht des Gebetes in Ketten gibt dir große Siege über die Mächte des Bösen! Mein Volk sei klug und vorbereitet, denn alles ist daran loszubrechen. Als Vater der Menschheit werde Ich warten bis die letzte Sekunde der Barmherzigkeit abgelaufen ist, denn Ich möchte nicht den Tod des Sünders, noch gefällt Mir sein Leiden. Diese Reinigung ist notwendig damit Ordnung und Recht wieder hergestellt werden; denn die Menschheit so fortfahren zu lassen wie jetzt würde die Existenz Meiner Schöpfung gefährden. Eure Lieblosigkeit und Sünde machen, dass Meine Gerechtigkeit zu Gunsten Meiner Schöpfung handelt und wie ihr bereits wisst, ist diese schnurgerade und unerbittlich und gibt jedem nach seinen Werken.

Nie zuvor habe Ich als Vater der Menschheit solche Bosheit und Sünde in Meiner Schöpfung gesehen. Es tut Mir weh und macht Mich traurig diese moralische Verkommenheit zu sehen, sozial und geistig, auf die diese Menschheit der letzten Zeiten gekommen ist; die Sünde, die Bösartigkeit und die niederen Triebe dieser Menschheit haben das Gleichgewicht und die Harmonie gestört, welche die Schöpfung regeln; erinnert euch, dass ihr spirituelle Wesen seid in einem spirituellen Universum und alles ist in der Liebe synchronisiert und in der Liebe erschaffen. Der Mensch zerstört mit seiner Sünde dieses Gleichgewicht der Liebe; wenn Ich als Vater nicht interveniere, wird Meine Schöpfung verschwinden.

Das geistige Gleichgewicht, das Meine Schöpfung bewegt, ist in Gefahr, die Sünde des Menschen dieser letzten Zeiten stört die Synchronisation des Universums; diese Desynchronisation wird für die Menschheit unheilvolle Folgen haben. Meine Gerechtigkeit macht, dass im Universum wieder alles in Ordnung gebracht wird. Meine spirituelle Anpassung wird der Ursprung einer Neuen Schöpfung sein, dort werden nur geistige Wesen wohnen können. Bereite dich vor, Mein Volk, denn das Stöhnen beginnt; geratet nicht in Panik, wisst, dass all das notwendig ist, damit der alte Mensch stirbt und ein neuer Mensch geboren werden kann, vollständig geistig zur Freude und zur Wonne eures Vaters. Meine Neue Schöpfung wartet auf Mein treues Volk; freut euch, denn sehr bald werdet ihr einen Neuen Himmel und eine Neue Erde bewohnen. Die Herrlichkeit Gottes erwartet euch.

Euer Vater, Jahwe, Herr der Schöpfung.

Ich möchte, dass diese Botschaft alle Ecken der Erde erreicht, ohne Ansehen des Bekenntnisses, der Rasse oder der Religion.

 

Als Fürst des Himmlischen Heeres habe ich einen Aufruf an die irdische Armee, damit sie aufmerksam und vorbereitet ist, denn die Stunde des geistigen Kampfes auf eurer Erde beginnt!

15. Januar 2017, 13.20 Uhr – Dringender Aufruf des Heiligen Michael und der Himmlischen Armee an das Volk Gottes.

Ehre sei Gott im Himmel und auf der Erde Friede den Menschen guten Willens. Wer ist wie Gott? Wer ist wie Gott? Wer ist wie Gott? Halleluja, Halleluja, Halleluja.

Geschwister in der Liebe Gottes, der Friede des Allerhöchsten sei mit euch und meine demütige Fürsprache und mein Schutz begleite euch.

Die Tage des geistigen Kampfes sind gekommen und die immense Mehrheit der Menschheit wird unvorbereitet erwischt. Die Bosheit und die Sünde hält diese Menschheit geblendet, sie leben in einer geistigen Lethargie und wachen nicht auf; ich versichere euch, dass viele ewig sterben werden. Wir sind Geschwister im geistigen Kampf gegen die Anhänger des Bösen in den himmlischen Räumen; in Kürze werden sich diese Kämpfe auf die Erde verlagern, denn dort wird es sein, wo die letzte Schlacht für eure Befreiung gekämpft wird.

Als Fürst des Himmlischen Heeres habe ich einen Aufruf an die irdische Armee, damit sie aufmerksam und vorbereitet ist, denn die Stunde des geistigen Kampfes auf eurer Erde beginnt! Eure geistige Waffenrüstung sei mit dem Gebet geölt und verstärkt durch das Fasten und die Buße. Die Versiegelung mit dem Blut des Göttlichen Lammes sei immer mit euch; unterlasst nicht die Anrufung des Heiligen Geistes, noch den Schutz und die Hilfe unserer geliebten Königin und Herrin.

Sterbliche, gekommen ist die Stunde eurer Befreiung; erschlafft nicht mit dem Gebet! Bildet Festungen mit euren Geschwistern und bleibt standhaft im Glauben; tragt immer die Macht des Heiligen Rosenkranzes in euren Händen, mit dem werdet ihr jeden Tag siegreich aus dem geistigen Kampf hervorgehen. Die Nachtstunden sind die aktivsten im geistigen Kampf; mein Vater wird den Geist vieler Seiner Instrumente übernehmen, damit sie mit der Himmlischen Armee und mit mir die Mächte des Bösen in den Stunden der Dunkelheit bekämpfen.

Geschwister, vergesst nicht am Morgen und nachts die geistige Rüstung anzuziehen, erstreckt sie auf eure Familien, damit die bösartigen Geister sich deren Körper nicht bemächtigen können. Ich sage euch, jene die sich vom Gebet und von Gott entfernen, gehen das Risiko ein sich zu verlieren, wenn sie niemand haben, der für sie betet. Wir wurden zum Schutz des Volkes Gottes gesandt, aber es ist eure geistige Verantwortung zu beten, fasten und Buße zu tun. Erinnert euch, dass wir euren freien Willen respektieren; wenn ihr nicht betet aber euch von Gott entfernt, können wir euch nicht befreien von den Angriffen des Feindes eurer Seele.

Von neuem sage ich euch: Legt euch nicht schlafen ohne eure geistige Rüstung bei euch zu haben, denn die Dämonen werden Körper suchen um sich ihrer zu bemächtigen um den Kampf in euren Wohnungen zu führen. Macht aus euren Heimen geistige Festungen; alles sei versiegelt mit dem Blut des Lammes Gottes, damit keine böse Macht euch den Frieden rauben kann. Tragt immer die Macht des Rosenkranzes um euren Hals und gesegnete Bilder und Medaillen, vorzugsweise exorzierte. Hängt eine Medaille des Blutes des Lammes Gottes um euren Hals, das wird euch von großer Hilfe sein in der geistigen Nacht, es wird die Fleisch gewordenen Dämonen fern halten, die versuchen werden euch anzugreifen. Der Kampf ist spirituell, beginnt deshalb keinen Streit mit verkörperten Geistern, denn das ist es was der Widersacher sucht um sich zu rächen und euch Schaden zuzufügen. Wenn ein verkörperter Geist beginnt euch anzugreifen, müsst ihr ihn mit dem Blut Christi versiegeln und ihn mit Gebet geistigerweise zurechtweisen, damit er euch keinen Schaden zufügen kann.

Geschwister, bösartige Geister aller Kategorien und Sünden werden sehr bald die Erde überfluten: deshalb müsst ihr geistig vorbereitet sein, damit ihr sie mit dem Gebet zurückstoßen könnt. Lernt meinen, an Papst Leo XIII. gegebenen, Exorzismus auswendig und mein Kampfgebet, denn sie werden euch nötig sein für die geistige Nacht. Betet auch die Krone zu meinen Brüdern den Erzengeln (Endzeit-Rosenkranz) und den Engeln des Königreiches meines Vaters; lest das Heilige Wort Gottes und lernt biblische Passagen und Psalmen der Befreiung auswendig, die euch helfen werden die Geister zurückzustoßen. Habt in euren Häusern Sakramentalien in Hülle und Fülle: exorziertes Wasser, Salz und Öl, denn das wird euch nötig sein um die Mächte des Bösen zu verjagen. Vergesst nicht euren ganzen Körper mit exorziertem Öl einzusalben und Sakramentalien auf euch zu tragen, damit ihr vor den geistigen Vergiftungen beschützt seid, die in den Lüften zerstreut werden. Lebensmittel der Lebensmittel; geht so oft ihr könnt zum Heiligen Opfer der Messe, denn die Tage haben sich genähert, wo die Häuser meines Vaters geschlossen sein werden und schon werdet ihr Heilige Messen nicht mehr haben. Seid also aufmerksam und vorbereitet, denn die spirituellen Kämpfe sind dabei auf eure Erde zu kommen.

Der Friede des Allerhöchsten bleibe mit euch.

Wir sind eure Geschwister und Diener, Michael der Erzengel und die Erzengel und Engel des Himmlischen Heeres. Ehre sei Gott, Ehre sei Gott, Ehre sei Gott. Halleluja, Halleluja, Halleluja.

Macht unsere Botschaften bekannt, Menschen guten Willens.

 

Der Albtraum des Krieges beginnt und mit ihm das Erscheinen Meines Widersachers.

23. Januar 2017, 17.30 Uhr – Dringender Aufruf von Jesus, dem Guten Hirten, an Seine Herde; Pfarrei Heiligtum Corpus Christi, Cali/Kolumbien.

Mein Friede sei mit euch, Schafe Meiner Herde.

Meine Herde, betet für die Regierungen der großen Mächte, denn sie schmieden Allianzen um sich zu verstärken und den Krieg zu beginnen. Der geplante Krieg sucht große Teile der irdischen Bevölkerung zu dezimieren. Die Kinder der Dunkelheit, die die Welt aus dem Untergrund leiten und sich Illuminati nennen, haben bereits beschlossen den Krieg zu beginnen. Sie sind es, die das Schicksal der Geißeln des Krieges bestimmen, der mit einem Drittel der Menschheit beendet wird.

Meine Kleinen, mitten im kriegerischen Konflikt der Nationen, destabilisieren sie die Weltwirtschaft und Regierungen steigen und fallen. Es sind auch sie, die Meinen Widersacher auftreten lassen und als großen Friedensstifter vorzeigen werden, der kommt um den Frieden in die Welt zu bringen. Seid sehr vorsichtig und aus keinerlei Grund schaut ihn an oder hört ihm zu. Bedenkt, er ist der Sohn der Dunkelheit, der kommt um Mich zu ersetzen und die immense Mehrheit der Menschheit zu täuschen. Sie werden sagen, er sei der kosmische Christus der kommt um den Frieden, die Harmonie und das Gleichgewicht in der Welt und der Menschheit wieder herzustellen. Der große Betrüger, die alte Schlange, wird sich als ein Wesen der Liebe und des Lichts manifestieren; er posaunt seine falsche Lehre hinaus zentriert im Frieden und der Liebe; macht falsche Wunder und die immense Mehrheit dieser undankbaren und sündigen Menschheit wird ihm zujubeln und ihm folgen wie dem erhofften Messias. Der Albtraum des Krieges beginnt und mit ihm das Erscheinen Meines Widersachers. Geht und seid wie Schafe inmitten der Wölfe, aber habt keine Angst, wenn ihr mit Mir vereint bleibt geschieht euch nichts; befolgt die Instruktionen Meiner Mutter, Sie wird die Brücke sein über die Ich Mich mit euch verständige. Meine Mutter gibt euch die Leitlinien, denen ihr folgen müsst damit ihr die Tage der Reinigung ertragen könnt, die sich nähern.

Von neuem sage Ich euch: Zollt dem falschen Messias keine Aufmerksamkeit, noch hört auf seine Lehren, denn sie sind belastet mit Betrug und durchtränkt von der Bösartigkeit des bösen Geistes. Vorsicht Meine Herde, ihr werdet schon von den Bildern des falschen Messias getäuscht, der sich sehr bald an das Firmament projizieren lässt; bedenkt, dass all das Teil der Schau des Betruges ist, welche die Sendboten des Bösen vorbereitet haben um ihrem falschen Messias den Weg zu ebnen und den Willkommen zu geben. Sei also vorbereitet und wachsam, Meine Herde, denn die Schau des Betruges beginnt. Wenn Mein Widersacher erscheint, müsst ihr das Gebet, das Fasten und die Buße verstärken; das ganze Volk Gottes versammle sich ständig im Gebet, am Tag und in der Nacht, während der Zeit welche die letzte Herrschaft Meines Widersachers dauert. Das Gebet, das Fasten und die Buße seien euer Schild und eure Stärke, die euch vor dem Fall in die Versuchung retten.

Meine Kinder, Ich Bin der Gute Hirte, der mit euch in der Stille jedes Tabernakels bleibt. Kommt Mich besuchen, denn Meine Abreise ist nahe; die Stunde der großen Gräuel ist gekommen und sehr bald werden Meine Häuser geschlossen und geschändet durch die Kinder des Bösen. Sofort werde Ich nicht mehr in den Tabernakeln Meiner Häuser sein, aber ihr werdet Mich in Meiner Mutter finden. Sie wird der Tabernakel sein, wo Ich in jenen Tagen der Trostlosigkeit und Dunkelheit bleiben werde. Benützt die Tage maximal und ernährt euch noch so viel wie ihr nur könnt mit Meinem Körper und Meinem Blut, denn die Tage nähern sich, in denen ihr wie Maria Magdalena auch sagen werdet: Wo habt ihr den Leib meines Herrn hingetan? (Joh 20,12-13)

Ich gehe um die Wohnungen in Meiner Neuen Schöpfung vorzubereiten, damit wenn ihr kommt ihr sie bewohnen und von eurer Reise durch die Wüste ausruhen könnt. Meine geliebte Herde, verliert den Glauben und die Hoffnung nicht, euch fehlt die letzte Wegstrecke; nehmt die Hand Meiner Mutter und haltet in der euren den Kompass des Heiligen Rosenkranzes, damit ihr sicher an die Türe Meines Himmlischen Jerusalems kommt! Dort werde Ich euch erwarten um euch den Willkommensgruß zu geben und euch auf die grünen Wiesen und an die frischen Wasser zu führen, wo ihr euren Hunger stillen und euren Durst lindern könnt. Ich liebe euch und erwarte euch mit Meinen offenen Armen um euch Meine Liebe, Meinen Frieden und Mein Leben in Fülle zu geben.

Meinen Frieden lasse Ich euch, Meinen Frieden gebe Ich euch. Bereut und bekehrt euch, denn das Reich Gottes ist nahe. Euer Meister, Jesus der Gute Hirte.

Gebt Meine Botschaften der ganzen Menschheit bekannt.

 

Als Mutter der Menschheit und universelle Königin alles Erschaffenen habe Ich einen Aufruf an euch, Bewohner der Erde und Könige dieser Welt, verschwendet die Naturschätze nicht mehr und erlasst Gesetze, die sich auf das Leben des Planeten günstig auswirken!

29. Januar 2017, 13.20 Uhr – Dringender Aufruf von Maria, der Helferin, an die Regierungen und Bewohner der Erde.

Kleine Kinder, der Friede Meines Herrn sei mit euch und Mein mütterlicher Schutz begleite euch immer.

Meine Kleinen, das Wasser wurde knapp durch die schlechte Behandlung, welche dem Ökosystem zuteil wurde. Es kommen Tage des Hungers und Durstes; in vielen Nationen werden die Bewohner an Hunger und Durst sterben. Verschwendet keine Naturschätze mehr, noch vergeudet weiter das Wasser, denn die Einzugsgebiete der Flüsse vertrocknen und die Wasserquellen erschöpfen sich! Die Land- und Wasser-Ökosysteme sind die Lungen der Erde, ihre Abholzung und Umweltverschmutzung lassen sie eine Erwärmung erleiden, die nie zuvor gesehen wurde. Die polaren Eiskappen werden durch den Temperaturanstieg schmelzen, und das wird gravierende Folgen für die Schöpfung haben.

Das Klima wurde durch die Umweltverschmutzung und die Erderwärmung unkontrollierbar: das wird euch Hunger und Durst bringen. Die vernichtende Hand des Menschen zerstört das Ökosystem. Viele Arten der Tier- und Pflanzenwelt sind auf dem Weg des Aussterbens: die Erdkruste schwächt sich jedes Mal mehr ab und es kommt der Moment, wo die Sonnenstrahlen mit all ihrem Feuer und negativen Belastungen viele Orte der Erde unbewohnbar machen werden. Die Naturschätze werden aufgebraucht sein. Ich habe einen dringenden Aufruf an die Bewohner und Regierungen der Erde, damit sie Pläne zur Wiederaufforstung durchführen und Wasser und Energie sparen. Denn wenn ihr weiterfahrt die Erde zu verschmutzen und abzuholzen wird sie sich sehr bald in einer Wüste verwandeln.

Macht sorgfältigen Gebrauch vom Wasser, denn es ist das Leben der Schöpfung und der Geschöpfe. Kleine Kinder, rationiert in euren Wohnungen den Verbrauch von Wasser, vergeudet es nicht, sonst werdet ihr Morgen an Durst sterben. Das Wasser ist das Lebenselement für eure Existenz und das Leben des Planeten; wenn ihr es weiter verschwendet, wie ihr es bisher getan habt, wird es sehr bald zu Ende sein; geschieht das weiter, verschwindet das Leben auf der Erde.

Regierungen dieser Erde von euren Aktionen zugunsten des Ökosystems hängt das Leben des Planeten ab! Als Mutter der Menschheit und universelle Königin alles Erschaffenen habe Ich einen Aufruf an euch, Bewohner der Erde und Könige dieser Welt, verschwendet die Naturschätze nicht mehr und erlasst Gesetze, die sich auf das Leben des Planeten günstig auswirken! Regierungen, führt in euren Nationen Kampagnen der Wiederaufforstung durch und erlasst Gesetze, welche die Bodenschätze und das Ökosystem eurer Nationen schützen.

Ich bitte die ganze Menschheit, dass sie sorgfältigen Gebrauch vom Wasser und den Naturschätzen macht. Eltern vergeudet diese kostbare Flüssigkeit in euren Wohnungen nicht; es soll für den Haushaltsbedarf richtig verwendet werden, ohne Abfall. Ich möchte, kleine Kinder, dass ihr euch dessen bewusst seid und guten Gebrauch macht von diesen Bodenschätzen, die Gott euch gab. Ohne Wasser verschwindet das Leben und die Schöpfung. Denkt also darüber nach, kleine Kinder, und macht sorgfältigen Gebrauch von den Naturschätzen, die euch Mein Vater geschenkt hat für eure Existenz auf dieser Erde.

Der Friede Meines Herrn bleibe bei euch. Zerreißt eure Herzen, denn es nähert sich die triumphale Rückkehr Meines Sohnes. Es liebt euch eure Mutter, Maria die Helferin.

Kleine Kinder, gebt Meine Botschaften der ganzen Menschheit bekannt.

 

Während der Zeit der großen Züchtigung werde Ich Mich nur von Meinen treuen Kindern finden lassen!

5. Februar 2017, 16.10 Uhr – Dringender Aufruf des Sakramentalen Jesus an die Menschheit.

Meine Kinder, Mein Friede sei mit euch.

Ich bin der Friede, die Quelle des Geistes und allen die an Mich glauben, werde Ich Ihn geben. Zerreißt eure Herzen und kommt näher und um was immer ihr Mich bittet, werde Ich euch gewähren, wenn es zu eurem Guten ist und zu dem eurer Seele.

Ich bin euer Gefangener der Liebe, der Wächter der nie schläft, das Licht und die Hoffnung die in der Stille Meiner Tabernakel auf euch wartet. Ich habe versprochen bei euch zu bleiben bis zur Vollendung der Zeiten, aber Ich bin hier in Meinen Tabernakeln traurig und allein, warte auf die Gesellschaft Meiner Kinder, die nicht kommen. Oh, wieviel Traurigkeit überwältigt Mein Herz, eure Undankbarkeit und Vergessenheit zu sehen! Die Einsamkeit Meiner Häuser sind Dornen, die Mein liebendes Herz kreuzigen!

Die immense Mehrheit Meiner Kinder zeigt Mir den Rücken und nicht das Gesicht; andere suchen Mich nur mit den Lippen und Ohren, und kommen zu Mir, nur damit Ich ihre Probleme löse. Sie rufen Mich und nähern sich Mir mit Bitten, ohne Glauben sondern nur wegen ihren Nöten; sie suchen Mich nur damit Ich ihnen das Feuer lösche. Nur eine kleine Minderheit kommt mit ehrlichem Herzen zu Mir. Welchen Schmerz und welche Traurigkeit bereitet Mir diese Menschheit dieser letzten Zeiten!

Ich bin daran abzureisen und trotzdem kommt ihr Mich nicht besuchen; wenn Ich Mich aus Meinen Tabernakeln entferne, habt ihr niemand mehr, der euch zuhört und ihr werdet jammern, doch dann wird es für viele zu spät sein. Während der Zeit der großen Züchtigung werde Ich Mich nur von Meinen treuen Kindern finden lassen! Meine Herde weiß, dass sie Mich in jenen Tagen im Tabernakel Meiner Mutter treffen wird; Ihr heiliger Leib wird Mein Tabernakel sein. Mein Volk, dann müsst ihr Meine Mutter suchen, denn Sie wird die Brücke sein, über die ihr euch mit Mir verständigen könnt. Um Meine Mutter zu treffen müsst ihr den Heiligen Rosenkranz beten. Der Rosenkranz wird der Kompass sein, der euch zu Meiner Mutter führt; Ich werde durch Sie mit euch reden und euch unterweisen.

In jeder Gemeinschaft Meiner Restkirche werde Ich ein ausgewähltes Instrument haben, das der Sprecher für jene sein wird, die auf die Richtlinien des Himmels und seine Botschaften hören werden. Ich werde Mich nur Meinen treuen Kindern offenbaren, nur Meiner Herde. Bei eurem Durchgang in die Ewigkeit (= Warnung) werde Ich die Schafe von den Böcken scheiden, und so werdet ihr durch das Siegel Meines Blutes versiegelt sein. Wenn ihr in diese Welt zurückkehren werdet, wisst ihr wer von Meiner Herde ist und wer von der Herde Meines Widersachers.

Meine Kinder, bittet in den Tagen der Züchtigung um die Hilfe und Fürbitte Meiner Engel, Meiner Apostel, Jünger und Seligen, damit sie euch beistehen und euch in euren geistigen Kämpfen beschützen. Sie warten und zählen darauf, dass sie euch ihren Schutz und ihre Hilfe geben können; denn Meine Kinder, die sich nähernde Züchtigung, nie vorher wurde so etwas auf der Erde gesehen. Es ist nur noch sehr wenig Zeit für das Alltagsleben in dieser Welt, die Zeit Meiner Göttlichen Gerechtigkeit nähert sich immer mehr. Ich flehe zu Meinem Vater, dass Mir keines der Meinen verloren gehe.

Fürbittendes Gebet des Sakramentalen Jesus:

"Mein Vater, Ich bitte Dich nicht, dass Du sie aus der Welt nimmst, sondern dass Du sie vor dem Bösen behütest. Ich bitte Dich, dass Du sie beschützest und führst, damit die Reinigung die über sie kommt, sie im Glauben stärkt und sie Dir ihre Leiden, Sorgen und Nöte aufopfern als tägliches Opfer, damit Dein Heiliger Name verherrlicht werde. Danke Mein Vater, denn Ich weiß, dass Du Mich erhörst und als mit Dir eins, wird auch Dein Sohn verherrlicht und wird Dich verherrlichen. Dein Heiliger Wille erfülle sich im Himmel und auf der Erde und in jedem einzeln von ihnen, damit wir morgen alle eine einzige Familie sein mögen zum Ruhm und zur Ehre Gottes. Amen."

Meinen Frieden lasse Ich euch, Meinen Frieden gebe Ich euch. Bereut und bekehrt euch, denn das Reich Gottes ist nahe. Euer Meister, der Sakramentale Jesus.

Gebt Meine Botschaften der ganzen Menschheit bekannt.

 

Hirten von Familien, kontrolliert den Gebrauch der Technologie in euren Familien und bestimmt eine Zeit für den Dialog und für das Familiengebet!

12. Februar 2017, 14.20 Uhr – Dringender Aufruf von Jesus dem Guten Hirten an die Eltern.

Mein Friede sei mit euch, Schafe Meiner Herde.

Eltern, auf was wartet ihr um den Kurs eurer Familien zu begradigen? Als Guter Hirte möchte Ich nicht, dass eure Familien verloren gehen; Ich habe euch als Eltern eurer Familien eingesetzt, aber Ich fühle große Traurigkeit zu sehen, wie die immense Mehrheit der Familien auf den Abgrund zugeht. Das schlechte Beispiel vieler Eltern und ihre Nachgiebigkeit macht, dass viele heutige Familien vom Kurs abweichen. Viele Familien sind ohne Kontrolle und gehen Richtung Abgrund; die teuflische Technologie ist in die Familien eingedrungen und ihr schlechter Gebrauch zerstört viele Familien. Der Dämon der Technologie raubt Meinen Kleinen die Seele.

Die Technologie entfernt sie vom Gebet und von den moralischen Werten und vom geistigen Verharren in den Familien. Ich fühle einen großen Schmerz in Meinem Herzen, so viele Kleine und Jugendliche verloren gehen zu sehen aus Mangel an Liebe, Dialog, Verständnis und vor allem aus Mangel an Gott und der Führung der Eltern in den Familien. Eltern beachtet Meinen Aufruf und gebt mehr Acht auf eure Kinder, sonst wird die Herde, die Ich unter eure Obhut gestellt habe, sich zerstreuen und in den Abgrund fallen! Lasst eure Alltäglichkeiten und weltlichen Beschäftigungen liegen und berücksichtigt das was mehr zählt als Geld, eure Familien!

Hirten von Familien, kontrolliert den Gebrauch der Technologie in euren Familien und bestimmt eine Zeit für den Dialog und für das Familiengebet! Denn in Wahrheit sage Ich euch: Wenn ihr euch weiter mit den Dingen dieser Welt beschäftigt und euren Kindern weiterhin den Rücken kehrt, versichere Ich euch, dass ihr sie verlieren werdet und mit ihnen werdet ihr auch euch verlieren. Eltern sein ist nicht nur die Familie mit materiellen Sachen zu versorgen. Eltern zu sein ist viel mehr als euren Kindern Lebensmittel und Kleider zu geben; Eltern zu sein ist Führer, Meister, Freund, Geschwister, Vertrauter und vor allem Priester eurer Kinder und Familien zu sein. Eltern zu sein ist Sämann des Samens der Liebe zu sein und der Ehrfurcht Gottes in euren Familien. Ihr habt euch verwandelt in Lieferanten-Eltern materieller Sachen und ihr habt den Schatz der Seele vernachlässigt, der in jedem eurer Kinder ist. Es ist die Seele eurer Kinder, die verloren geht durch eure Kuppelei und Nachgiebigkeit; es ist die Seele eurer Kinder die verloren geht, weil ihr sie in euren Familien von Gott entfernt habt und Ihn ersetzt habt durch das Handy, den Computer, das Fernsehen und weitere Götter der Technologie dieser Welt. Es ist die Seele eurer Kinder, die in vielen Familien verloren geht aus Mangel an Liebe, Dialog, Verständnis, Gebet, Führung und vor allem aus Mangel an Ehrfurcht vor Gott.

Es sind sehr wenige heutige Familien, wo man Mir die Türe öffnet, woher die Mauern? Die immense Mehrheit der Familien hat sich von Mir entfernt, und so viele andere sind lau; sie suchen Mich nur, wenn Probleme kommen, sie verhalten sich wie Pharisäer; predigen aber praktizieren nicht. In Wahrheit sage Ich euch: Keine der lauen Familien wird in Meine Neue Schöpfung eintreten.

Eltern, es nähert sich die Zeit der großen Züchtigung; wenn ihr weiterfahrt euch und eure Familien von Mir zu entfernen, versichere Ich euch, dass Mein Widersacher sie durch den Dämon der Technologie übernehmen wird um sie zum ewigen Tod zu führen. Ich benötige Familienhirten, die mehr Liebe, Dialog, Verständnis, Gebet und Befolgung der heiligen Gebote in ihren Familien haben. Macht Festungen des Gebetes aus ihnen, denn Mein Widersacher wird die Herzen der Familien attackieren und wenn in ihnen nicht Einheit herrscht, noch Ehrfurcht vor Gott, ist es die sicherste Sache, dass sie für ewig verloren gehen.

Bei eurem Durchgang durch die Ewigkeit (Warnung) werde Ich alle lauen Familien sehen und sie von Mir entfernen in die Hölle, damit sie den Zustand sehen in dem sich die Familien befinden, die bereits verurteilt wurden und die wie sie in dieser Welt herumgingen nur beschäftigt mit den materiellen Dingen und von Gott getrennt lebten. Ich möchte, dass diese darüber nachdenken, damit sie es sich bei der Rückkehr bewusst machen, sich an Gott wenden und das Heil erlangen. Es betrübt Mich so viele Familien im Abgrund zu sehen! Als Guter Hirte werde Ich alles in Meiner Macht Stehende tun um sie zu retten, vorausgesetzt sie öffnen ihre Herzen für die Liebe und die Ehrfurcht vor Gott.

Von neuem sage Ich euch: Bereitet euch vor, denn die Zeit wo ihr in die Ewigkeit wechselt ist gekommen. Bleibt wach, denn es nähert sich die Zeit der triumphalen Rückkehr des Menschensohnes.

Meinen Frieden lasse Ich euch, Meinen Frieden gebe Ich euch. Bereut und bekehrt euch, denn das Reich Gottes ist nahe. Euer Meister, Jesus der Gute Hirte.

Macht Meine Botschaften bekannt, Schafe Meiner Herde.

 

Kleine Kinder, die Kämpfe zwischen den Guten und den Bösen sind dabei in eurer Welt zu beginnen!

15. Februar 2017, 11.10 Uhr – Dringender Aufruf der Heiligsten Maria an die Kinder Gottes.

Der Friede sei mit euch, kleine Kinder Meines Herzens.

Kleine Kinder, die Kämpfe zwischen den Guten und den Bösen sind dabei in eurer Welt zu beginnen! Die Mächte des Bösen werden aus den himmlischen Räumen verschoben und sehr bald werden die Kämpfe auf der Erde durchgeführt. Die Bosheit und die Sünde der Menschen dieser letzten Zeiten sind Quellen der Kraft für die Dämonen; deshalb sind diese bösartigen Mächte auf die Erde herabgestiegen um sich zu stärken und das große Armageddon zu beginnen.

Seid sehr vorsichtig, kleine Kinder, denn auf eurer Erde hat es bereits viele durch Dämonen besessene Seelen; beachtet dass ihr unter keinen Umständen in Klagen und Streitigkeiten mit euren besessenen Geschwistern eintreten dürft, denn der Streit ist nicht gegen Menschen aus Fleisch und Blut, sondern gegen die Mächte und Gewalten, mit den bösartigen Geistern, die in den himmlischen Räumen wohnen; sie haben die Kontrolle, Macht und Herrschaft über diese dunkle Welt. Die Kräfte dieser verkörperten geistigen Wesen sind enorm und die einzige Form sie zu besiegen ist das kämpferische Gebet; ruft die Macht des Heiligen Geistes Gottes an und die Macht des Kostbaren Blutes und die Wunden Meines geliebten Sohnes.

Die bösen Geister wandern bereits in den späten Stunden der Nacht herum, sie suchen Körper deren Seelen von Gott entfernt sind, um in sie einzuschleichen. Haltet euch während den späten Stunden der Nacht nicht auf der Straße auf, damit ihr nicht unangenehme Überraschungen erleben werdet. Die Armeen des Bösen werden euch von allen Seiten angreifen, besonders durch die geistigen Türen, die ihr wegen nicht gebeichteten und wiedergutgemachten Sünden offen habt. In allen Bereichen eures Lebens werdet ihr Angriffen der Bösen begegnen; die schlimmsten Feinde werden eure eigenen Verwandten sein. Die Welt wird Streitigkeiten und Kriege beginnen und das Blut der Menschen wird in vielen Ländern vergossen werden.

Der Geist des Menschen wird ein Schlachtfeld sein und die schwersten Kämpfe werden darin bestehen eure Freiheit zu retten. Kleine Kinder, setzt alle Gedanken gehorsam zum Dienst an Jesus Christus ein. (2 Korinther 10,5) Weiht alle Tage dem Blut Meines Sohnes und dehnt die Weihe auch auf eure Familienangehörigen aus, damit euer materielles und geistiges Leben mit dem Blut Meines Sohnes versiegelt ist, ebenso euer Geist und eure Sinne. In dem kleinen Buch der Gebete und Rosenkränze des Guten Hirten, unserem Instrument Enoch gegeben, begegnet ihr Gebeten und Rosenkränzen die euch im geistigen Kampf jeden Tages helfen werden; macht das zusammen mit den Gebeten der geistigen Rüstung, damit ihr die geistigen Angriffe zurückstoßen könnt, welche die Dämonen euch liefern werden um euch den Frieden und die Seele zu rauben. Volk Gottes, ihr seid Meine kämpfende Armee, seid vorbereitet und befolgt alle Instruktionen, die wir euch durch unsere Botschafter dieser letzten Zeiten senden, damit ihr euch gegen die Angriffe der Kriegsschar des Bösen verteidigen könnt.

Bleibt wach, aufmerksam und wachsam, weist jeden Augenblick die Angriffe auf den Geist zurück; bedenkt dass Mein Widersacher euch kennt und um eure Schwächen weiß; deshalb wird er euren Geist angreifen um sich der Kontrolle über euer Sein zu bemächtigen um euch dadurch beherrschen zu können, sodass ihr eure Seele verliert. Meine Kleinen, haltet deshalb in euren Händen immer die Macht Meines Rosenkranzes und betet ihn am Morgen und in der Nacht, dass ihr geschützt umhergeht. Weiht euch so schnell wie möglich Unseren beiden Herzen und weitet diese Weihe auf eure Familienangehörigen aus; legt die geistige Rüstung an am Morgen und nachts und befolgt alle Unsere Weisungen, damit ihr siegreich bleiben könnt.

Der Friede Meines Herrn bleibe bei euch. Es liebt euch eure Mutter, die Heiligste Maria.

Kleine Kinder Meines Herzens, gebt Meine Botschaften der ganzen Menschheit bekannt.

 

Bereitet euch doch vor, Meine kleinen Kinder, denn das Schisma in der Kirche und der Zusammenbruch der Weltwirtschaft sind gekommen!

26. Februar 2017, 14.25 Uhr – Dringender Aufruf der Maria Rosa Mystica an die Menschheit.

Kleine Kinder, der Friede Meines Herrn sei mit euch und Mein mütterlicher Schutz begleite euch immer.

Kleine Kinder, zwei große Ereignisse, die das Schicksal der Menschheit prägen werden, sind dabei loszubrechen. Den Zusammenbruch der Weltwirtschaft fühlt man kommen und mit ihm die Zeit des Kennzeichens der Bestie. Das Schisma ist das andere Ereignis das kommt und welches das Schicksal der Kirche Meines Sohnes markieren wird; die Rebellion etlicher Purpurträger wird die Kirche spalten, ihre Fundamente bewegen sich aber sie brechen nie auseinander.

Die Wirtschaft der Nationen wird sich langsam durch die globale Instabilität abzuschwächen beginnen, welche durch die Eliten geplant wurden um die Märkte zu destabilisieren und die Ära des Mikrochip zu beginnen. Das Attentat und der Tod von einem der Könige dieser Erde wird der Zünder sein, dass die Weltwirtschaft definitiv zusammenstürzt. Die Menschheit wird von diesem Ereignis betäubt werden, die Welt wird erschüttert und die Illuminati-Eliten werden die Vorteile dieser Situation nutzen um die Weltwirtschaft zu stürzen und die obligatorische Verwendung des Mikrochip zu starten. Viele Nationen werden in den Konkurs getrieben und das wird von den Königen der mächtigen Nationen benutzt werden um diese zu überwältigen und zu versklaven.

Die durch die Eliten gesteuerte Weltbank wird die erste sein, die Konkurs erklärt; all das ist geplant um die Menschheit glauben zu machen, dass der einzige Weg aus der großen Rezession heraus zu kommen ist ein neues System anzunehmen, das durch Kredite (Punkte) verwaltet wird, welche nur erteilt werden, wenn sie das Zeichen der Bestie haben. Während der Zeit in welcher die ganze Logistik des Mikrochips implantiert und die Menschheit gezeichnet wird, wird das sogenannte Plastikgeld verwendet werden, das sich durch Punkte oder Kredite bewegen wird. Das Papiergeld verschwindet für immer.

Die Weltbank vereinigt sich mit dem Internationalen Währungsfonds (IWF), vergeben erleichterte Kredite an Nationen damit sich diese aus ihrem Ruin erheben können unter der Bedingung in ihrer Bevölkerung den Gebrauch des Mikrochips obligatorisch zu implantieren. Die Kredite werden ohne Zinsen gewährt werden, mit dem Ziel die Wirtschaft der Nationen wieder zu beleben. Das Zeichen der Bestie wird die Weltwirtschaft bewegen, nur jene haben Zugang zu Krediten oder Punkten, die das Implantat haben, das Siegel der Bestie auf ihrer Stirne oder rechten Hand. So erfüllen sich die Worte des Buches der Apokalypse: "Und es brachte alle dazu, die Kleinen und Großen, die Reichen und Armen, die Freien und die Sklaven, sich ein Malzeichen zu machen auf ihrer rechten Hand oder auf ihrer Stirn. Niemand soll kaufen oder verkaufen können, der nicht das Malzeichen trägt, den Namen des Tieres oder die Zahl seines Namens." (Offb 13,16-17)

Alle die sich weigern das Siegel der Bestie anzunehmen, verlieren ihre Arbeit und ihr Vermögen. Während der Zeit der Herrschaft Meines Widersachers wird die Neue-Welt-Ordnung, welche die Nationen regieren wird, zuständig sein für die Enteignung aller Vermögen und Reichtümer jener, die gegen das Regime sind. All jene, die sich markieren lassen werden ihre Identität verlieren und Teil eines autoritären Systems sein wo die menschlichen Wesen aufhören eine Person zu sein, um in eine Nummer verwandelt zu werden, welche codiert und in einer großen Computerdatei gespeichert wird, genannt: der große Bruder. Alle Markierten werden durch Satelliten überwacht, sie verwandeln sich in Wesen und der große Bruder wird ihr Ziel bestimmen.

Der große Bruder wird das Auge Satans sein, der alles sehen wird; jene die versuchen zu rebellieren oder den Mikrochip zu entfernen, verlieren das Leben augenblicklich. Stinkende Wunden treten auf den Körpern aller Markierten auf, der Zorn Gottes wird sich über ihnen entladen und sie werden keine Ruhe finden, weder am Tag noch in der Nacht. Das treue Volk Gottes wird verfolgt werden und viele werden wegen dem Glauben ihr Leben verlieren.

Kleine Kinder, fürchtet euch nicht, wenn ihr euch geistig vorbereitet und Unsere Instruktionen befolgt, habt ihr nichts zu fürchten. Wisst, dass der Himmel euch nicht verlässt und eure Mutter euch mit ihrem Mantel deckt und alle Meine treuen kleinen Kinder unsichtbar macht, die Verehrer Meines Heiligen Rosenkranzes sind. Legt daher euer ganzes Vertrauen in Unsere Beiden Herzen und alles wird entsprechend dem Willen Meines Vaters gehen. Mein Rosenkranz wird euch beschützen vor den Anhängern des Bösen und den geistigen und verkörperten Dämonen, die euch keinen Schaden zufügen können.

Bereitet euch doch vor, Meine kleinen Kinder, denn das Schisma in der Kirche und der Zusammenbruch der Weltwirtschaft sind gekommen! Betet, denn das Gebet in Ketten stärkt die Kirche, damit diese die Tage des Martyriums und der Reinigung ertragen kann, die sich nähern. Ihr, Volk Gottes, seid der Mystische Leib der Kirche und sein Haupt ist Christus. Stützt den Papst und die treuen Purpurträger damit dieser bittere Kelch, welcher die Kirche Meines Sohnes trinken wird, dazu dient sich zu stärken und morgen eine Neue Kirche wiedergeboren werden kann – geistiger und engagierterer für das Evangelium Meines Sohnes.

Der Friede Meines Herrn bleibe in euch. Es liebt euch eure Mutter, Maria Rosa Mystica.

Kleine Kinder, gebt Meine Botschaften der ganzen Menschheit bekannt.

 

Mein Volk, komm heraus aus den gottlosen Nationen, denn die Stunde ist nahe wo Mein Engel der Gerechtigkeit bei diesen vorübergeht und Feuer vom Himmel auf sie regnet!

6. März 2017, 10.40 Uhr – Dringender Aufruf von Gott Vater an die Menschheit.

Mein Friede sei mit dir, Mein Volk, Meine Herde.

Meine Kinder, die Fremdenfeindlichkeit und der Rassismus haben die Regierungen und Bewohner der großen Nationen ergriffen. Bevor die Tage Meiner Göttlichen Gerechtigkeit beginnen, kehren alle Flüchtlinge in ihre Heimatorte zurück. Der Exodus der Rückkehrer wird sich verstärken und alle, die sich in den fremden Nationen sicher fühlen, werden frustriert ihre Hoffnungen und ihr Schicksal sehen und sie werden gezwungen in ihre Heimatländer zurückzukehren.

Die Migrationspolitik vieler Regierungen beachtet die Zeit nicht, noch schätzt sie die Arbeit jener, die ihren Nationen den Fortschritt gebracht haben. Nichts wird von den Autoritäten der großen Nationen berücksichtigt werden, um die Politik der Rückführung der Migranten zu verfolgen. Wenn du Migrant bist, werden sie kein Recht respektieren, noch werden sie die Zeit berücksichtigen in der du deinen Wohnsitz in der fremden Nation hattest.

Mein Volk, der Nationalismus wird sich vieler Nationen bemächtigen und es wird der Moment kommen, wo all jene, die nicht Bürger sind, in ihre Heimatländer gehen müssen. Die Massendeportationen von Migranten werden vor allem auf jene Ausländer angewandt deren Länder Drittweltländern sind. Die Arbeitslosigkeit, die Resourcenknappheit, die sozialen und wirtschaftlichen Probleme und die wachsende Bevölkerung werden viele Nationen dazu führen Massendeportationen durchzuführen. Die ärmsten Nationen werden die von diesen Maßnahmen am meisten betroffenen sein, und das bringt ihnen mehr Arbeitslose und eine weitere Zunahme ihrer sozialen und wirtschaftlichen Probleme.

Mein Volk, das du in fremden Nationen wohnst, es nähert sich die Stunde der Trostlosigkeit; du wanderst in die Wüste und keine fremde Nation wird dich aufnehmen! Sie ist nahe Mein Volk, die Zeit eurer Reinigung. Die Wüste wartet auf euch, aber habt keine Angst; Ich werde vor euch hergehen und Meine Wolke wird euch beschatten; geht in Ruhe, nehmt euer Hab und Gut, eure Frauen und eure Kinder mit euch, denn die Stunde Meiner Gerechtigkeit ist nahe; über vielen Nationen werde Ich Meinen Arm senken und es wird kein Stein auf dem andern bleiben. Ich sage euch: Sodom und Gomorrha hatten mehr Glück, als die gottlosen Nationen dieser letzten Zeiten haben werden.

Mein Volk, komm heraus aus den gottlosen Nationen, denn die Stunde ist nahe wo Mein Engel der Gerechtigkeit bei diesen vorübergeht und Feuer vom Himmel auf sie regnet! Mein Volk wird zurückgeführt werden und durch die Wüste wandern, aber es wird nicht allein sein. Ich werde Schäfer bestimmen und Führer, die sie weiden und führen werden, damit sie sicher an die Tore Meines gelobten Landes kommen, Meines Himmlischen Jerusalems.

Euer Vater, Jahwe, Herr der Nationen.

Macht Meine Botschaften an allen Ecken der Erde bekannt.

 

Meine Kinder, das Gebet, das Fasten und die Buße werden euren Geist stärken, damit ihr den Versuchungen und Angriffen der bösen Geister widerstehen könnt!

7. März 2017, 16.10 Uhr – Dringender Aufruf des Sakramentalen Jesus an die Menschheit.

Meine Kinder, Mein Friede sei mit euch.

Es nähert sich Mein nächstes Kommen, der Menschensohn wird in Herrlichkeit kommen um Sein treues Volk zu regieren. Sehr bald wird der Klang der Trompeten zu hören sein und sie werden euch ankündigen, dass die Zeit der Göttlichen Gerechtigkeit begonnen hat. Noch von keinem Auge gesehene himmlische Phänomene werden das Signal sein, das bestätigen wird, dass alles im vollen Umfang erreicht ist und dass die Zeit des Gebetes, des Fastens und der Buße gekommen ist. Zeit der Erinnerung als Vorbereitung auf die Tage der Reinigung der Menschheit und der Schöpfung.

Seid nicht beunruhigt, noch geratet in Panik, setzt vielmehr euer ganzes Vertrauen und eure Hoffnung in den Herrn und freut euch, denn es nähert sich Mein nächstes Kommen. In den Tagen der Reinigung der Schöpfung bewahrt die Ruhe und lobt die Herrlichkeit Gottes mit Psalmen und Lobliedern, sagt Ihm Dank für seine ewige Liebe und Barmherzigkeit. Das Lob besänftigt den gerechten Zorn Meines Vaters in jenen Tagen der Gerechtigkeit und wird euch helfen, die Ruhe zu bewahren und den Frieden, wenn ihr euch beunruhigt fühlt; macht es mit Glauben.

Es nähern sich die Tage des geistigen Kampfes, Meine Kinder, wo ihr im Glauben gestärkt sein solltet, geht als Kinder des Lichts und kämpft wie gute Soldaten. In Momenten der Krise ruft die Macht Meines Blutes und Meiner Tränen an und verlasst nicht den Schutz des Gebetes, denn ihr wisst gut, dass Mein Widersacher nicht ruht und immer nach Möglichkeiten sucht euch zu Fall zu bringen.

Meine Kinder, das Gebet, das Fasten und die Buße werden euren Geist stärken, damit ihr den Versuchungen und Angriffen der bösen Geister widerstehen könnt! Bedenkt, dass ihr diese Mächte des Bösen nur besiegen könnt, wenn ihr euren Glauben in Mich setzt und wenn ihr im Gebet, Fasten und Buße seid. Wisst aber, dass ihr angegriffen werdet und dass ihr so schnell wie möglich alle euren spirituellen Türen, die ihr offen habt, der Sünde verschließen müsst. Erinnert euch, dass ihr alle eure Todsünden, die ihr begangen habt, beichten und wieder gutmachen müsst, denn wenn ihr die begangenen Sünden nicht wieder gutmacht, können sie nicht vollständig gelöscht werden. Der Mangel an Wiedergutmachung für die Todsünden, macht dass sich für viele Seelen die Dauer im Fegfeuer verlängert, wenn sie in die Ewigkeit kommen.

Die Beichte und Wiedergutmachung für die Sünden schließt die geistig offenen Türen und hindert die Dämonen die Seelen an sich zu reißen und Kontrolle über sie zu bekommen. Von neuem sage Ich euch: Macht gute Lebensbeichten und Wiedergutmachung für alle Todsünden, die ihr im Laufe eures Lebens begangen habt. Besucht Mich im Tabernakel und leistet Mir Wiedergutmachung für eure Sünden, betet während den Stunden Meiner Passion oder verrichtet den Barmherzigkeits-Rosenkranz oder den Rosenkranz von Meinen Tränen oder verrichtet den Rosenkranz zu Meinem Kostbaren Blut. Jeder Besuch, den ihr Mir macht, wie Ich euch sage, wird dazu dienen eure Sünden wiedergutzumachen. Auch könnt ihr mit einer Tat für eure Geschwister in Not Wiedergutmachung leisten oder mit dem Rosenkranz Meiner Mutter und ihn aufopfern für die ewige Ruhe der Seelen im Fegefeuer.

Meine Kinder, beachtet daher alles was Ich euch gesagt habe, damit eure geistig offenen Türen geschlossen werden und ihr die Angriffe der bösen Geister zurückstoßen könnt.

Meinen Frieden lasse Ich euch, Meinen Frieden gebe Ich euch. Bereut und bekehrt euch, denn das Reich Gottes ist nahe. Euer Meister, der Sakramentale Jesus.

Macht Meine Botschaften der ganzen Menschheit bekannt, Meine Kinder.

 

Sie ist gekommen, die Stunde wo ihr durch den Ofen der Reinigung gehen werdet, Meine auserwählten Nationen!

16. März 2017, 8.15 Uhr – Dringender Aufruf von Jesus, dem Guten Hirten an die auserwählten Nationen.

Schafe Meiner Herde, Friede sei mit euch.

Es nähert sich die Reinigung Meiner zwölf auserwählten Nationen.* Meine Herde, die du dort wohnst, bete damit eure Nationen diese Prüfung aushalten und morgen das Licht für die anderen Nationen sein können. Sie ist gekommen, die Stunde wo ihr durch den Ofen der Reinigung gehen werdet, Meine auserwählten Nationen! Ihr werdet wie Schmelztiegel leuchten und der ganzen Welt von Mir Zeugnis geben. Meine geliebten Nationen, ihr werdet Missionare sein, die Strahlen aussenden von Glauben, Hoffnung, Liebe, Nächstenliebe, Barmherzigkeit und vor allem das Beispiel sein das andere Nationen zur Umkehr führen wird. Meine zwölf Nationen, ihr repräsentiert Meine zwölf Stämme Israels, in denen Mein Name verherrlicht werden wird. Ihr werdet Zeugnis von Mir ablegen und werdet Leuchttürme sein, welche die geistige Dunkelheit erleuchten werden in welcher die immense Mehrheit der Nationen begraben ist. Bereitet euch vor, Meine Geliebten, denn euer Geliebter kommt um euch zu besuchen; Ich komme um euch von jedem Makel der Sünde zu reinigen und euch neue Kleider anzulegen, damit ihr Meiner würdig seid.

Meine Geliebten, Ich werde Meinen Geist über euch ausgießen und eure Kinder werden Mein Erbe sein. Eure Erde werde Ich segnen und gesegnet werden jene sein, die euch segnen und verflucht seien jene, die euch verfluchen. Aus eurer Erde entspringen Quellen lebendigen Wassers, welche den geistigen Durst vieler stillen werden. Ihr seid Meine Geliebten, Meine Bevorzugten und Ich habe euch in Meine Handflächen eingezeichnet. Lange bevor ihr zu existieren begonnen habt, habe Ich euch als Licht der Nationen erwählt.

Mein geliebtes Kolumbien, Mein geliebtes Mexiko, ihr wisst wie sehr Ich euch liebe und wie viel Ich durch das Betragen eurer Kinder leide. Über eure Erde wandern die Bosheit und die Sünde; deshalb komme Ich euch von allem Unkraut und jedem Flecken zu reinigen, damit Meine neuen Kleider glänzen können. Euch werde Ich doppelt reinigen, denn es ist notwendig, dass ihr durchsichtig seid und Meine Vorhaben ausführen könnt. Wo die Sünde reichlich ist, blüht auch die Gnade und für euch habe Ich vorbehalten in Meinem Namen große Missionen auszuführen.

Oh Meine auserwählten Nationen, eure Erde wird sich bewegen von Osten nach Westen und von Norden nach Süden! Alles wird bei euch verschoben werden, Ich werde alles entfernen um alles neu zu organisieren. Ich werde euer Inneres öffnen und alle Bosheit und jede Sünde, alles was fleckig und schmutzig ist, wird verschwinden. Die Bäume werde Ich beschneiden und das Böse mit seinen Früchten werde Ich ausreißen; das Gleiche werde Ich mit dem Unkraut machen, damit es nie wieder wachsen wird. Habt keine Angst, Meine Geliebten, Ich komme nur um bei euch die schlechten Pflanzen und das Unkraut zu beschneiden und auszureißen, das sich vermehrt und Wurzeln getrieben hat. Aus Liebe zu euch und euren treuen Kindern werdet ihr nicht vernichtet werden. Ich reinige in euren Provinzen nur jene Orte, wo sich die Bosheit und die Sünde vermehren. Ich werde die Wohnungen Meines treuen Volkes nicht berühren, das ist ein Versprechen.

Ich komme um Meine Töchter zu suchen, Meine Geliebten seid vorbereitet mit euren brennenden Lampen, denn Ich komme wie ein Dieb in der Nacht. Seht Ich benachrichtige euch im Voraus, damit euch nichts überrascht. Das Festmahl ist bereit und das Essen serviert und Ich erwarte die Braut und ihre Mägde. Fürchtet euch nicht, Meine geliebten Nationen, seid nicht beunruhigt; im Gegenteil, springt herum mit Freude und Frohsinn, denn ihr seid Meine Auserwählten. Ihr seid es, die Ich unter vielen Völkern auserwählte, um Meinen Plan der Rettung für diese letzten Zeiten auszuführen.

Es nähert sich also, Meine geliebten Nationen, die Zeit eurer Reinigung. Meine geliebten Kinder, die dort leben betet, tut Buße und Sühne; damit eure Reinigung und euer Opfer mit Liebe aufgeopfert wird und der Heilige Name Gottes verherrlicht werde; und ihr morgen durch Seine Gnade Seinen Heiligen Willen erfüllen könnt. Euer Geliebter, Jesus der Gute Hirte.

Mache Meine Botschaften bekannt, Meine Herde.

* Auserwählte Nationen sind gemäß den zugeteilten Aufgaben: Kolumbien, Mexiko, Argentinien, Costa Rica, Portugal, Spanien, Frankreich, Italien, Polen, Jugoslawien, Irland, Nigeria. – Das sind die zwölf Stämme Israels dieser letzten Zeiten.

 

Kleine Kinder, es nähert sich viel Schmerz und die immense Mehrheit der Menschheit ist weiterhin schlaff!

26. März 2017, 10.45 Uhr – Dringender Aufruf der Maria Rosa Mystica.

Der Friede Meines Herrn sei mit euch allen, Meine sehr geliebten kleinen Kinder.

Kleine Kinder, sehr schnell wird die Menschheit beginnen die Härte der Göttlichen Gerechtigkeit zu spüren. Der Himmel setzt sich zusammen mit Mir für die Menschheit ein, damit diese sich euch nähernden Tage der Reinigung für euch erträglich sein werden und keines der Kinder Gottes verloren geht. Meine Kleinen so seid nun bereit und vorbereitet, denn alle Prophezeiungen, die wir euch sandten durch alle unsere Instrumente in den verschiedenen Epochen, sind daran sich zu erfüllen. Der Himmel und die Erde vergehen, aber das Wort Gottes vergeht nie; das Wort Gottes ist der Weg, die Wahrheit und das Leben, das in jedem Augenblick der menschlichen Ereignisse gültig ist.

Oh, wie viele Nationen werden verschwinden, weil sie die Barmherzigkeit Gottes nicht annehmen wollten und weil sie die Aufrufe des Himmels ignoriert haben! Ich habe einen Aufruf an euch gottlose Nationen, kommt zu Gott bevor Seine Heilige Gerechtigkeit sich über euch entlädt. Hört auf zu sündigen und die Göttlichen Gebote zu übertreten; kehrt zurück auf den Weg der Erlösung, denn die Tage eures Urteils sind gekommen und wenn ihr weiterhin von Gott entfernt bleibt, wird euch Seine Heilige Gerechtigkeit vom Angesicht der Erde verschwinden lassen!

Oh Nationen, die ihr dem Gott des Lebens den Rücken gekehrt, Seine Gebote beschmutzt und Gesetze festgelegt habt die gegen die Natur gehen; Ich sage euch, eure Tage sind gezählt, gewogen und gemessen! Die Schöpfung Meines Vaters verlangt Gerechtigkeit für alle eure Beleidigungen und Misshandlungen; sehr bald werden alle ihre Elemente sich gegen eure gottlosen Nationen wenden und es wird kein Stein auf dem andern bleiben, noch eine Erinnerung an einen von euch. Die Furie des Meeres wird peitschen und viele Nationen verschwinden lassen, die gegen Gott rebelliert haben; das Ächzen der Erde macht, dass sie sich an vielen Orten öffnet um ihr Inneres zu zeigen; Städte und Bevölkerungen werden durch die Furie der Natur zugrunde gehen.

Ich rufe Meine Marianische Armee zusammen damit wir gemeinsam beten und den Himmlischen Vater für jene Nationen bitten, wo die Sünde und die Bosheit sich vermehrt haben. Kleine Kinder, es nähert sich viel Schmerz und die immense Mehrheit der Menschheit ist weiterhin schlaff! Die Tage der Göttlichen Gerechtigkeit sind am beginnen und werden viele erwischen, Sünde über Sünde. Arme Geschöpfe, wenn sie aufwachen wird es für sie viel zu spät sein!

Ich habe einen dringenden Aufruf an die Bewohner der Nation mit dem einsamen Stern, hört auf zu sündigen und kehrt zu Gott zurück! Schafft die Gesetze ab, welche die Abtreibung befürworten, die Gender-Ideologie und die Ehe zwischen Paaren des gleichen Geschlechts, denn das ist abscheulich in den Augen Meines Vaters und führt dazu, dass Seine Heilige Gerechtigkeit sich über eure Nation entlädt. Kleine Kinder, eure Nation läuft Gefahr zu verschwinden, denn ihr habt dem Gott des Lebens den Rücken gekehrt. Oh Meine chilenische Nation, wache auf; denn wenn ihr so fortfahrt wie jetzt werden eure Kinder von Tränen und Trauer überwältigt werden!

Amerika, Kontinent der Hoffnung, es ist die Stunde dass ihr Gebet, Buße und Sühne aufnehmt, denn es nähert sich der Beurteilung der Nationen! Bedenkt, von eurer Erde kommt das Saatgut der Freiheit, das sich über die ganze Welt verstreut. Das Licht wird viele Nationen zu ihrer Bestimmung führen und wird den Weg vorbereiten für die triumphale Rückkehr Meines Sohnes. Gesegnet sei die Erde, die Mein Vater zu Seinem Erbe erwählt hat. Wacht also auf, ihr Bewohner von Amerika, und entzündet die Flamme der Liebe, des Glaubens und der Hoffnung, damit ihr die geistige Dunkelheit erleuchtet, in der sich die immense Mehrheit der Nationen befindet!

Der Friede Meines Herrn sei mit euch, er überflutet das Herz Amerikas. Eure Mutter, Maria Rosa Mystica.

Gebt Meine Botschaften der ganzen Menschheit bekannt.

 

Bewohner der Erde bereitet euch vor, denn die Tage Meiner Gerechtigkeit sind am beginnen!

4. April 2017, 9.10 Uhr – Dringender Aufruf von Jahwe Zebaoth an die Menschheit.

Mein treues Volk, der Friede sei mit euch.

Mein Volk, die Illuminati Eliten im Dienste des Fürsten dieser Welt, treffen sich in Sitzungen und bereiten sich vor auf den Beginn der Destabilisierung des Friedens, der Wirtschaft und der Kirche Meines Sohnes. Schon gibt es kein Zurück mehr, alles wird sich erfüllen wie es geschrieben steht! Diese undankbare und sündige Menschheit wird Meine Gerechtigkeit kennen lernen und wird von Meiner Existenz erfahren. Welche Traurigkeit fühle Ich im Wissen, dass sie Mich durch Meine Gerechtigkeit kennen lernen und nicht durch Meiner Barmherzigkeit!

Schon sind die Tage gekommen, wo alles Verwüstung und Chaos sein wird; die Menschheit wird sich inmitten ihrer Reinigung an Meine Worte erinnern, aber dann ist es bereits viel zu spät; welche Traurigkeit, dass sie nicht lieber Meine Barmherzigkeit annahmen sondern es muss Meine Gerechtigkeit sein, welche sie aus ihrer Lethargie wachrüttelt, damit sie umdenken können und zu Mir kommen! All das vollendet sich und in jedem Moment wird sich Meine Gerechtigkeit entfesseln.

Die Ereignisse entfesseln sich in Ketten, eines folgt dem anderen, und macht dass die Menschheit sich nicht erheben kann. Überall hat es Stöhnen und Schmerzen und viele werden den Tod wünschen, aber der wird verweigert werden. Undankbare und sündige Menschheit, einmal mehr sage Ich dir: Komm zu Mir, bevor die Nacht Meiner Gerechtigkeit kommt! Ich werde euch erwarten bis die letzten Millisekunden ausgeschöpft sind, denn Ich will nicht euren Tod, sondern dass ihr ewig lebt.

Folgt den Aufrufen, die Wir euch durch Unsere Propheten dieser letzten Zeiten gegeben haben; ignoriert Unsere Botschaften nicht, denn sie sind die Instruktionen, die ihr befolgen müsst um euer Leben zu retten. Meine Worte sind Worte des Ewigen Lebens, hört auf sie und setzt sie in die Tat um und Ich versichere euch, dass ihr leben werdet.

Meine Kinder, keine menschliche Technologie wird das Feuer Meiner Gerechtigkeit aufhalten können. Menschen der Wissenschaft dieser Erde seid nicht dumm und unvernünftig, indem ihr denkt ihr könntet mit eurer Technologie den Durchgang Meiner Gerechtigkeit aufhalten! Je mehr ihr mit eurer Technologie Meine Instrumente der Gerechtigkeit umleiten möchtet, was ihr damit machen werdet ist ihren Sturz beschleunigen und mehr Feuer aus dem Himmel über die Erde ziehen. Ich sage euch dies, denn sehr bald wird es Feuer aus dem Himmel regnen, mit dem Ich die gottlosen Nationen bestrafen werde, um die ganze Bösartigkeit und die Sünde von Meiner Schöpfung zu löschen. Sündige Nationen, Ich Bin Jahwe Zebaoth, Herr der Heerscharen und der Gerechtigkeit und komme um Rechenschaft zu fordern über alle eure abscheulichen Taten mit denen ihr Meine Schöpfung und Meine Geschöpfe misshandelt habt!

Das Feuer Meiner Gerechtigkeit wird sehr bald auf euch herunterstürzen und von eurer Existenz wird keine Erinnerung zurückbleiben. Ich gebe euch Meine letzten Aufrufe, sündhafte Nationen, damit ihr zu Mir zurückkehrt, und nicht die Härte Meiner Gerechtigkeit kennen lernt. Ich bitte Mein treues Volk, das in einem dieser Länder wohnt, damit es diese verlässt; so wie es Lot mit seiner Familie machte, denn sehr bald werde Ich das Gewicht Meiner Gerechtigkeit über diese ausschütten. Seht, Ich kündige es euch im Voraus an, damit ihr euch vorbereitet und euch von diesen sündhaften Nationen so schnell wie möglich entfernt, denn die Stunde nähert sich, die Stunde wo der Engel Meiner Gerechtigkeit sie besuchen wird und Feuer vom Himmel über sie schüttet. Bewohner der Erde bereitet euch vor, denn die Tage Meiner Gerechtigkeit sind am beginnen!

Euer Vater, Jahwe Zebaoth, Herr der Heerscharen und der Gerechtigkeit.

Gebt Meine Botschaften an allen Enden der Erde bekannt.

 

Meine Kinder, wenn ihr in der Todsünde seid, bitte Ich euch, dass ihr euch bedenkt, zu sündigen aufhört und so schnell wie möglich zu Gott zurückkommt!

9. April 2017, 9.10 Uhr – Dringender Aufruf des Sakramentalen Jesus an die Menschheit.

Meine Kinder, Mein Friede sei mit euch.

Euer Durchgang in die Ewigkeit ist jedes Mal näher. Wenn ihr kommt werdet ihr durch Mein Oberstes Gericht beurteilt und wisst wann ihr geliebt und gedient habt und wann ihr unterlassen habt zu lieben und zu dienen. Beim Kommen wird euch euer Schutzengel erwarten, um euch in den Gerichtssaal zu führen. Meine Mutter wird dort sein, sie wird sich für euch einsetzen zusammen mit den Seligen. Nach dem Urteil führen euch Meine Engel an die Stelle die euch zusteht, wie es eurem Urteilsspruch entspricht. Eine kleine Minderheit, die man zählen kann, wird in den Himmel gehen; die immense Mehrheit der Menschheit wird ins Fegefeuer oder in die Hölle gehen.

Meine Kinder, ein weiteres Mal sage Ich euch: Ernährt euch so oft wie möglich von Meinem Leib und Meinem Blut, damit ihr geistig gestärkt seid und eure Seele den Durchgang in die Ewigkeit aushalten kann. Das reinigende Feuer des Fegefeuers erwartet die immense Mehrheit Meiner Kinder und das brennende Feuer der Hölle wartet auf diese undankbare und sündige Generation.

Meine Kinder, das Fegefeuer ist ein Ort der Reinigung, wo die Seelen hingehen die nicht in vollständiger Liebe mit Gott und ihren Geschwistern auf dieser Erde sind. Es ist in drei Stufen aufgeteilt; hoch, mittel und tief und auf jeder Stufe hat es verschiedene Orte des Abbüßens. Das hohe und mittlere Fegefeuer ist ein Reinigungsort der Liebe, wo die Seelen leiden weil sie nicht in der Gegenwart Gottes sind.

Das erste Fegefeuer wird von Meiner Mutter und Meinen Engeln besucht und sie, Meine Mutter, ist verantwortlich die Seelen in den Himmel hinaufzubringen, wenn sie ihre Reinigung beendet haben.

Das zweite Fegefeuer wird nur von Meinem geliebten Michael besucht; er ist der Hüter der Seelen bis zu diesem niedrigen Ort um von dort die Seelen in das erste Fegefeuer zu bringen, an seinem Fest oder jedes Mal wenn der Göttliche Wille Gottes es so verfügt. Die heilige Fürsprache Meiner Mutter zugunsten der Seelen, macht dass viele in den Himmel hinaufsteigen und andere vor dem ewigen Feuer bewahrt werden.

Das dritte Fegefeuer ist ein Ort des versengenden Feuers, ein Feuer der Reinigung das alle Bösartigkeit und die Sünden verbrennt. Dort erinnern sich die Seelen aller Bosheiten und Sünden, die sie verübt haben und jeden Mangel an Liebe, den sie Gott und ihren Brüdern auf dieser Erde nicht erwiesen haben. Es ist ein Ort der Dunkelheit und Reinigung, wo die Seelen mit den Dämonen kämpfen, die sie fallen machten und fast verloren gehen ließen. In das dritte Fegefeuer gehen die Seelen, die sich in dieser Welt von Gott entfernt hielten und in der Sünde lebten, aber jemand hatten, der für sie betete, oder indem es ihnen gelang sich vor dem Tod Verzeihung zu erbitten, oder Verehrer Meiner Mutter waren und das Skapulier Meiner Mutter trugen, oder die Macht des Rosenkranzes Meiner Mutter oder Meinen Barmherzigkeitsrosenkranz für die Seelen, das reichte, dass sie nicht für ewig verloren gingen. Ich möchte euch sagen, Meine Kinder, dass die Messen und Werke der Nächstenliebe, die ihr für diese Seelen des dritten Fegefeuers macht, ihnen nur dazu dienen sie in ihrem geistigen Kampf zu stärken. Diese sind die bedürftigsten Seelen im Fegefeuer, deshalb müsst ihr für sie ganz besonders beten. Diese Seelen benötigen viel Gebet damit sie sich reinigen können und in die ewige Herrlichkeit aufsteigen.

Meine Kinder, der Himmel, das Fegefeuer und die Hölle sind geistige Orte, wo die Seelen landen nach dem Durchgang durch diese Welt. Ich möchte dies klarstellen, es sind keine Zustände, sondern Orte. So wie ihr in dieser Welt Räume besetzt, so ist es auch in der Ewigkeit, mit dem Unterschied, dass diese spirituell sind und geschaffen um Seelen zu beherbergen. Der Himmel ist ein spiritueller Ort von Liebe, Friede, Freude und Fülle in Gemeinschaft mit Gott. Das Fegefeuer ist ein spiritueller Ort der Reinigung durch Liebe oder durch das versengende Feuer; die Hölle ist ein spiritueller Ort der Qual und des brennenden Feuers, das nie erlischt, dort enden jene Seelen, die gegen Gott rebellierten. Ich erkläre euch das alles, damit euch bewusst wird und ihr wisst, dass es in der Ewigkeit keine Zustände sondern Orte gibt.

Meine Kinder, wenn ihr in der Todsünde seid, bitte Ich euch, dass ihr euch bedenkt, zu sündigen aufhört und so schnell wie möglich zu Gott zurückkommt! Ich sage euch das, denn wenn euch Meine Warnung in der Todsünde überrascht, wird eure Seele in die Hölle gehen und von dort werden nur sehr wenige in diese Welt zurückkommen. Es werden nur jene Sünder zurückkehren, die bereut haben und ihr Leben ändern möchten; denen wird die Möglichkeit gegeben zurückzugehen um den Weg der Erlösung fortzusetzen und sich definitiv von der Sünde zu entfernen. Jene, die vor Meiner Warnung nicht bereuen werden sterben; denkt daher nach, Meine rebellischen Kinder, denn der Tag Meiner Warnung ist gekommen.

Euer Meister, der Sakramentale Jesus.

Tut Meine Botschaften der ganzen Menschheit kund.

 

Bereite dich vor, Meine Herde, denn die Show des Betrugs beginnt; der kosmische Christus, der Instrukteur der Welt, der Architekt des Universums, der Buda Maitreya, wie sich Mein Widersacher nennen lässt, ist schon bereit um sich der Menschheit bekanntzugeben!

21. April 2017, 7.50 Uhr – Dringender Aufruf von Jesus, dem Guten Hirten, an die Menschheit.

Meine Kinder, der Friede sei mit euch.

Meine Herde, der Krieg klopft an die Türe und mit ihm kommt die Verwüstung und der Tod. Tränen und Schmerzen werden die Menschheit heimsuchen und der Reiter des Todes und der Hungersnot wird erscheinen. Der Sohn des Verderbens ist dabei sich anzukündigen, wozu er den Krieg benutzt um sich als großer Friedensstifter vorzustellen. Die ganze Show des Betruges ist geplant um die Menschheit glauben zu machen, dass Christus zurückgekommen ist. Nach dem Krieg wird er seine weltumfassende Erklärung machen, die ganze Reklame und Logistik für sein Erscheinen ist schon bereit.

Meine Herde, sehr bald wird das Firmament mit holographischen Bildern erleuchtet werden, die mich vorstellen werden; aber ihr müsst gut wissen, dass dies ein Teil der Show des Betruges Meines Widersachers ist. Meine Schafe, beachtet diesen Betrug nicht, noch nehmt das Propagandamaterial an, das sie verschenken werden, denn all dies wurde mit Okkultismus ritualisiert, damit ihr euch in den falschen Messias verliebt. Die schwarze Bibel, Schlüsselanhänger, Bilder und weitere Gegenstände Meines Widersachers, werden verschenkt werden. Vorsicht Schafe Meiner Herde, fallt auf die Täuschung nicht herein; noch akzeptiert diese Angebote und noch weniger nehmt dieses Propagandamaterial in eure Wohnungen hinein, denn sie verwandeln euch in Hörige! Erbittet viel Einsicht von Meinem Heiligen Geist und betet jeden Augenblick mit der Macht Meines Blutes und Meiner Tränen, damit ihr die sichtbaren Angriffe zurückstoßen könnt, sowie alles, dem ihr durch die Anhänger des falschen Christus unterschwellig ausgesetzt werdet.

Bedenkt dass Mein fleischgewordener Widersacher sich euch als Engel des Lichts zeigen wird, wie ein sanftmütiges Lamm; er wird von Friede und Liebe sprechen und eine falsche Demut zeigen, was viele in die Falle stürzen und ihm als dem erhofften Messias zujubeln lassen wird. Vorsicht Schafe Meiner Herde, lasst euch nicht täuschen; Ich kam schon seit langer Zeit um euch diesen Betrug anzukündigen; jetzt sind die durch Meine Propheten beschriebenen Tage gekommen in welcher die immense Mehrheit der Menschheit verloren gehen wird, weil sie der falschen Doktrin des falschen Christus nachfolgt. Ich kam im Namen Meines Vaters, und die Menschheit hat Mich abgelehnt. Der andere kommt in seinem eigenen Namen und die Menschheit wird ihn empfangen und ihm zujubeln als wäre er Gott selbst (Joh. 5,43).

Meine Herde, welche Traurigkeit fühle Ich in Meinem Herzen den Verrat zu sehen, den Ich von vielen erhalten werden, die sagen sie seien von Meiner Familie! Die Judasse im Vatikan warten, dass Mein Widersacher in Erscheinung tritt um sich auf den Stuhl Petri zu setzen. Die rebellischen Purpurträger werden einen neuen Papst aussuchen und dieser wird Meinem Widersacher dienen. Die Verfolgung Meines Volkes wird beginnen, Meine Häuser werden geschlossen und Meine täglichen Messen werden aufgehoben. Es wird sich eine große Verfolgung der Christen und katholischen Christen entfesseln, das Blut Meines Volkes wird vergossen und viele Märtyrer werden ihr Leben hingeben für die Stärkung des Glaubens. Von Neuem werde Ich gekreuzigt werden.

Das Chaos, die Trostlosigkeit und der Tod, werden sich der Stadt der sieben Hügel bemächtigen und die Armee der schwarzen Fahne (ISIS) wird viele Meiner Kinder kreuzigen. Die Via Pia (fromme Straße) der Ewigen Stadt wird sich in ein Kalvaria verwandeln. In allen fünf Kontinenten wird es Verfolgungen und Blutvergießen eines Teils Meiner treuen Kinder geben. Es wird für die Verfolger keine Gerechtigkeit geben, diese werden durch die Autoritäten und die Regierungen gestützt werden, welche Meinem Widersacher dienen. Mein Volk, es nähert sich die Stunde deines Kalvaria, aber habe keine Angst! Ich werde euch nicht verlassen, Ich werde vor euch hergehen und Mein Kreuz tragen; wenn der Augenblick eures Martyriums kommt, wird Mein Heiliger Geist euch übernehmen und in die Ewige Herrlichkeit führen.

Bereite dich vor, Meine Herde, denn die Show des Betrugs beginnt; der kosmische Christus, der Instrukteur der Welt, der Architekt des Universums, der Buda Maitreya, wie sich Mein Widersacher nennen lässt, ist schon bereit um sich der Menschheit bekanntzugeben! Von neuem sage Ich euch: Seht und hört nicht auf den falschen Messias, denn das bin nicht Ich. Jener der dabei ist sich anzukündigen und in Erscheinung zu treten ist der Sohn des Verderbens, der Vater der Lüge. Er kommt um Mich zu verdrängen und die Menschheit zu betrügen, er maskiert sich als wäre er Gott. Ihr seid gewarnt, wer Ohren hat der höre und wer Augen hat der sehe, damit er nicht auf die Täuschung hereinfalle und sein (Ewiges) Leben verliert.

Meinen Frieden lasse Ich euch, Meinen Frieden gebe Ich euch. Euer Meister, Jesus der Gute Hirte.

Macht Meine Botschaften der ganzen Menschheit bekannt, Schafe Meiner Herde.

 

Meine Kleinen, Ich fühle große Traurigkeit, denn die Zeit der Barmherzigkeit ist zu Ende und Russland ist weiterhin ohne Weihe an Mein Unbeflecktes Herz!

25. April 2017, 14.45 Uhr – Dringender Aufruf unserer Herrin von Fatima an die Menschheit.

Kleine Kinder Meines Herzens, der Friede Meines Herrn sei mit euch und Mein Schutz und Meine Hilfe begleite euch immer.

Meine Kleinen, Ich fühle große Traurigkeit, denn die Zeit der Barmherzigkeit ist zu Ende und Russland ist weiterhin ohne Weihe an Mein Unbeflecktes Herz! Die 100 Jahre seit Meiner Erscheinung in der Cova da Iria haben sich erfüllt, wo Ich die Weihe dieser Nation an Mein Unbeflecktes Herz erbat, damit es der Menschheit nicht Unheil bringe. Aber Ich sehe mit Traurigkeit, dass keiner der Päpste die Weihe dieser Nation vorgenommen hat, und weniger wie Ich es erbeten habe.

Von neuem mache Ich den ängstlichen Aufruf an den Vikar Meines Sohnes hier auf der Erde und an die Purpurträger, damit Russland so schnell wie möglich Meinem Unbefleckten Herzen geweiht sei. Die Zeit wird knapp und wenn diese Weihe nicht gemacht wird, wird sich diese Nation in eine Geißel für die Menschheit verwandeln; der Himmel kann es bereits nicht mehr verhindern. Der atheistische Kommunismus wird sich ausdehnen und seine Tentakeln werden sich über viele Nationen ausbreiten. In der Zeit der letzten Herrschaft Meines Widersachers wird der atheistische Kommunismus eine der Geißeln sein welche die Nationen und die Menschheit am meisten durchpeitschen wird.

Kleine Kinder, Ich leide viel für alle von euch, denn die Gerechtigkeit Gottes ist am beginnen, und was wird aus euch, Meinen Kleinen? Arme Geschöpfe, wieviel Schmerz nähert sich und ihr fahrt weiter ohne aus eurer Lethargie zu erwachen! Die spirituelle Lauheit der immensen Mehrheit der Menschheit wird machen, dass der Bösartige mehr Macht erhält; viele Meiner kleinen Kinder werden fortfahren ohne sich spirituell festzulegen und das wird sie zum ewigen Tod führen.

Der Krieg hat begonnen und mit ihm der Tod, die Verwüstung und die Dunkelheit. Rennt kleine Kinder zu Meinen Zufluchtsstätten und bereitet euch auf den geistigen Kampf vor, denn es kommen die Tage des Gebetes, des Fastens und der Buße, wo ihr keinen Waffenstillstand erhalten werdet! Tage, dazu bestimmt euren Geist zu stärken, damit ihr den Angriffen des Bösen die Stirn bieten könnt. Die Welt wird in den Krieg eintreten und das Volk Gottes in den spirituellen Kampf. Erinnert euch, dass euer Geist euer Schlachtfeld sein wird; es ist dort wo der Feind eurer Seele euch mit großer Macht angreifen wird. Deshalb, Meine Kleinen, müsst ihr euch stärken mit Gebet, Fasten und Buße und vor allem mit dem Körper und dem Blut Meines Sohnes. Lest oft das Heilige Wort Gottes, damit bildet ihr in eurem Geist spirituelle Festungen, die euch helfen die Angriffe des Bösen zurückzustoßen.

Die stärksten Angriffe kommen durch das Fleisch, durch die Welt und ihre Vergnügungen und im Glauben. Geistige und spirituelle Angriffe werden viele in die ewige Verdammnis führen, da sie spirituell nicht vorbereitet sind. Gott wird die Menschheit prüfen, erlaubend dass der Dämon euch versucht und verlockt; nur jene welche die Prüfung bestehen, werden in der Neuen Schöpfung leben können und Volk Gottes genannt. Wacht auf, kleine Kinder, wandert nicht mehr in der Finsternis, denn es nähert sich die Stunde, wo ihr durch den Ofen der Züchtigung gehen werdet; jener der nach der Reinigung nicht wie Schmelztiegel leuchtet, geht verloren!

Es nähert sich euer Durchgang durch die Wüste und damit die Prüfung; ihr werdet von den Dämonen auf die Probe gestellt und versucht werden, so wie Mein Sohn; seid deshalb vorbereitet und erbittet die göttliche Hilfe, damit ihr siegreich aus den Prüfungen hervorgehen könnt. Wendet euch von den irdischen Dingen ab und von allem Materiellen damit ihr euch nicht in Anhänglichkeiten verliert; kasteit das Fleisch und überwindet die Leidenschaften, kreuzigt sie; entfernt euch von der Sünde damit ihr nicht auf sie hereinfallt. Verschließt alle offenen spirituellen Türen mit Gebet, Fasten und Buße; und vor allem verrichtet eine gute Beichte und Wiedergutmachung der Sünden, damit ihr bereit und vorbereitet seid auf die Prüfung, die sich euch nähert.

Die Liebe Gottes möge in euch bleiben. Es liebt euch eure Mutter, Maria von Fatima.

Gebt Meine Botschaften der ganzen Menschheit bekannt, kleine Kinder Meines Herzens.

 

Meine Herde, aus gar keinem Grund dürft ihr euch mit dem Siegel der Bestie, dem Mikrochip, kennzeichnen lassen; zieht es vor zu sterben, als euch markieren zu lassen. Vertraut Mir, und Ich werde es nicht erlauben, dass ihr gekennzeichnet werdet.

1. Mai 2017, 14.30 Uhr – Dringender Aufruf von Jesus dem Guten Hirten an die Menschheit.

Schafe Meiner Herde, Friede sei mit Meiner Herde.

Die großen Mächte dieser Welt verfügen über ein großes Arsenal an chemischen Waffen, die sie benutzen werden um einen großen Teil der Menschheit zu dezimieren. Während der Zeit des Krieges wird kein Ort auf der Erde sicher sein. Ein Krieg, der von den Illuminati-Eliten geplant wurde, dezimiert die Weltbevölkerung und unterwirft die Nationen, besonders die Drittweltländer; alles mit dem Ziel die Menschheit und die Nationen auf den Beginn der Neuen-Welt-Ordnung vorzubereiten.

Sie möchten die Weltbevölkerung auf weniger als 500 Millionen Bewohner dezimieren, um die Kontrolle auszuüben und die Menschheit zu beherrschen. Schon haben sie geplant wie groß die Bevölkerung jeder Nation sein muss. Es nähert sich der Krieg um den Luftraum der Nationen mit Krankheitsvieren und Bakterien auszuräuchern. Der stille Tod wird durch die Luft verstreut und die Bevölkerung der Nationen wird sich reduzieren.

Die großen Mächte teilen sich die Beute, nachdem der Krieg beendet ist. Viele Nationen werden ihre Unabhängigkeit und Identität verlieren und enden als Kolonien der großen Mächte. Der Boden, die Waren und der Reichtum der unterlegenen Nationen gehen in den Besitz der großen Mächte über. Mit dieser Strategie, welche die großen Nationen durchführen werden, versuchen sie die Unterwerfung und Versklavung der Bevölkerung der Drittwelt-Nationen. Damit wird die Zeit der Neuen-Welt-Ordnung beginnen.

In den Tagen der Herrschaft der Neuen-Welt-Ordnung, die satanische Regierung geführt durch den Antichristen, wird weltweit die obligatorische Verwendung des Mikrochips aufgezwungen werden – das Siegel der Bestie. Weniger Menschen und alle Mittel der Nationen verwaltet durch die großen Mächte sind unter der Herrschaft der Neuen-Welt-Ordnung, dies wird eine der härtesten Prüfungen sein, welche Meine Herde zu ertragen hat. Von neuem sage Ich euch: Meine Herde, habe keine Angst; Ich werde nicht erlauben, dass ihr vor Hunger und Durst sterben werdet. Ich werde euch jeden Tag mit dem Brot Meiner Barmherzigkeit ernähren; das erhaltet ihr durch den Glauben, das Vertrauen und das Gebet. So wie Ich Mein Volk in der Wüste gespeist habe, so werde Ich es auch mit euch machen. Kein Schaf Meiner Herde wird in jenen Tagen an Hunger oder Durst sterben; habt nur Vertrauen in Mich, das wird genug sein, damit ihr jeden Tag Meinen Segen bekommt.

Meine Herde, aus gar keinem Grund dürft ihr euch mit dem Siegel der Bestie, dem Mikrochip, kennzeichnen lassen; zieht es vor zu sterben, als euch markieren zu lassen. Vertraut Mir, und Ich werde es nicht erlauben, dass ihr gekennzeichnet werdet. Millionen subkutaner Geräte, um die Menschheit zu kennzeichnen, sind schon bereit um nach dem Krieg an die Regierungen der Nationen verteilt zu werden. Beachtet, das ist das Zeichen des Tieres, von dem das Buch der Apokalypse 13, spricht. Hört: "Und es brachte alle dazu, die Kleinen und Großen, die Reichen und Armen, die Freien und Sklaven, sich ein Malzeichen zu machen, auf ihrer rechten Hand oder auf ihrer Stirn. Niemand soll kaufen oder verkaufen können, der nicht das Malzeichen trägt, den Namen des Tieres oder die Zahl seines Namens." (Offenbarung 13,16-17) Der Mikrochip misst 7 mm, wie ein Reiskorn, er wird auf der Stirne oder der rechten Hand eingepflanzt, damit sich Mein Wort erfülle.

Während der letzten Herrschaft Meines Widersachers, wird sich die immense Mehrheit der Menschheit mit dem Siegel der Bestie kennzeichnen lassen und dabei ihre Identität verlieren. Die Gekennzeichneten haben sofort keine Namen mehr, nur noch einen Code, der sie durch eine Nummer identifizieren wird; sie werden Unterworfene und Sklaven sein und der Lohn, den sie erhalten werden, ist der ewige Tod. So werden all jene enden, die nicht im Buch des Lebens eingeschrieben sind. Bereite dich vor, Meine Herde, denn es nähern sich die Tage deiner Prüfung; wandert als Kinder des Lichts, das ihr seid, und setzt euer Vertrauen und eure Hoffnung in Mich, und alles wird wie ein Traum an euch vorübergehen.

Meinen Frieden lasse Ich euch, Meinen Frieden gebe Ich euch. Habt keine Angst, Ich Bin mit euch bis zum Ende der Zeiten. Euer Meister, Jesus der Gute Hirte.

Macht Meine Botschaften der ganzen Menschheit bekannt, Schafe Meiner Herde.

 

Irdische Armee, die Stunde ist gekommen; bleibt aufmerksam und wachsam, denn der Kampf auf eurer Erde ist am beginnen!

7. Mai 2017, 9.30 Uhr – Dringender Aufruf des Heiligen Michael und der Himmlischen Armee an das Volk Gottes; Kathedrale des Göttlichen Kindes Jesus, Bogota/Kolumbien.

Sterbliche, preist und verherrlicht Jahwe. Wer ist wie Gott? Niemand ist wie Gott!

Geschwister, der Friede des Allerhöchsten sei mit euch und unsere Hilfe und unser Schutz begleite euch immer.

Geschwister, die Tage der Barmherzigkeit sind an ihr Ende gekommen, es fehlt nur die Warnung unseres Vaters, damit die Zeit seiner Göttlichen Gerechtigkeit beginnt. Die himmlischen Trompeten werden sehr bald erklingen, um anzukündigen, dass euer Durchgang durch die Ewigkeit gekommen ist. Bereitet euch vor, sterbliche Geschwister, denn eure Reinigung ist am beginnen. Es kommen bereits die Tage des geistigen Kampfes, wo ihr keine Ruhe finden werdet, denn die Streitkräfte des Bösen werden euch angreifen und mit allen Mitteln euren Fall versuchen; Volk Gottes, seid aufmerksam und wachsam durch Gebet, Fasten und Buße, damit ihr die geistig dunklen Tage ertragen könnt, die sich nähern.

Wir erinnern euch daran, Geschwister, dass wir zu eurer Verfügung stehen; ruft uns und wir kommen euch zu Hilfe; wir sind eure Geschwister, die Erzengel und Engel der Himmlischen Armee, die wir unter dem Kommando unseres geliebten Bruders Michael sind und unserem Vater und unserer Herrin und Königin Maria dienen. Unser Vater hat uns die Gnade der Kraft gewährt euch in den Tagen eures spirituellen Kampfes geistig beizustehen. Wir möchten euch sagen, dass bevor ihr uns ruft ihr zuerst unseren Vater um Erlaubnis bitten müsst, durch das Gebet des Vater unser; dann müsst ihr unseren Bruder Michael rufen mit seinem Kampfruf "Wer ist wie Gott? Niemand ist wie Gott!" (dreimal) und dann kommen wir in seiner Gesellschaft und leihen euch unsere ganze Hilfe und ganzen Schutz.

Geschwister: Wer ist wie Gott? Niemand ist wie Gott! Ich bin euer Bruder Michael und möchte euch von neuem daran erinnern, dass ihr schon bereit und vorbereitet sein müsst auf den spirituellen Kampf. Ich erinnere euch, irdische Armee, bevor ihr in den Kampf eintretet, müsst ihr eure geistige Rüstung anziehen. Vorsicht, tretet nicht in den Kampf ohne vorher eure Rüstung anzulegen, sonst lauft ihr Gefahr durch die Kräfte des Bösen angegriffen zu werden! Denkt daran, euer Kampf ist nicht gegen Menschen aus Fleisch und Blut, sondern gegen Mächte und Gewalten, gegen die Weltherrscher dieser Finsternis, gegen die Geister des Bösen im Reich der Himmel. (Epheser 6,12)

Geschwister, ihr müsst wie gute Soldaten bereits vorbereitet sein und von den spirituellen Waffen Gebrauch machen, die euch Gott gegeben hat; diese sind im Geist so gewaltig um Festungen zusammenbrechen zu lassen. Irdische Armee, die Stunde ist gekommen, bleibt aufmerksam und wachsam, denn der Kampf auf eurer Erde ist am beginnen! Weiht euch mir und der Himmlischen Armee; dehnt diese Weihe aus auf eure Familien, Verwandtschaft, Nachbarn und Freunde, damit sie durch die Gnade und Barmherzigkeit meines Vaters beschützt bleiben.

Den Leitfaden der spirituellen Rüstung, den mein Vater euch durch unseren Bruder Enoch gesandt hat, müsst ihr besitzen. Denn dort sind die Gebete und Rosenkränze, die ihr in den Tagen des spirituellen Kampfes verrichten müsst. Dass das ganze Volk Gottes und die irdische Armee, die Gebete der Rüstung einhalten, damit ihr den Angriffen der bösen Kräfte entgegenwirken könnt.

Folgt den Richtlinien und Instruktionen, die wir euch durch unseren Botschafter Enoch senden, denn diese begleiten und unterweisen euch im spirituellen Kampf. Befolgt deshalb, Geschwister, unsere Instruktionen und seid bereit und vorbereitet, denn der spirituelle Kampf auf eurer Erde ist am beginnen. Ich schenke euch dieses Weihegebet an mich und an die Himmlische Armee, damit ihr es jedesmal verrichtet, wenn ihr in den spirituellen Kampf geht.

 

Weihegebet an den Heiligen Michael und an die Himmlische Armee, für den spirituellen Kampf

"Herrlichster Fürst der Himmlischen Armee, Heiliger Erzengel Michael, dir meinen geliebten Erzengel und der Himmlischen Armee, weihe ich mich und weihe meine Familie, Verwandtschaft, Nachbarn und Freunde, damit wir an diesem Tag und an allen Tagen, an denen wir unter der Sonne leben, durch deine himmlische Person und durch die Himmlische Armee beschützt und behütet sind.

Alles was wir sind, haben und tun weihen wir euch und bitten um eure Hilfe und euren Schutz während des Tages und des Nachts, damit keine Macht des Bösen uns dazu bringen kann, verloren zu gehen. Wir übergeben euch die Sorge um unser physisches, psychologisches, biologisches und geistiges Sein, besonders um unsere Seele. Himmlische Armee, eure Hilfe und euer Schutz befreie uns von allem Bösen und jeder Gefahr; helft uns Brüder, im Glauben fest zu stehen, dass keines der Kinder Gottes verloren geht.

Oh gesegneter, Heiliger Michael, beschütze uns vor den Angriffen und den Fallen der bösen Geister; denn du weißt gut, dass wir arme Sterbliche sind, zerbrechlich und schwach und die Barmherzigkeit Gottes und deinen Schutz brauchen um die Aufgabe erfüllen zu können, die der Himmel uns übertragen hat. Oh, Heiliger Michael, mit deinem siegreichen Ruf "Wer ist wie Gott? Niemand ist wie Gott!" unterwerfe und verstoße alle bösen Geister, die zum Ruin der Seelen durch die Welt streifen, in die Hölle Satans. Amen."

 

Euer Bruder, Erzengel Michael und die Erzengel und Engel der Himmlischen Armee. Ehre sei Gott. Halleluja, Halleluja, Halleluja.

Gebt unsere Botschaften der ganzen Menschheit bekannt, Menschen guten Willens.

 

Meine Herde sei vorbereitet, denn der Krieg entfesselt sich, auch werden die Tage eurer Reinigung beginnen!

15. Mai 2017, 14.10 Uhr – Dringender Aufruf von Jesus, dem Guten Hirten, an Seine Herde.

Mein Friede sei mit euch, Schafe Meiner Herde.

Es bleibt nur noch das Kommen Meiner Warnung, damit Meine Barmherzigkeit Meiner Gerechtigkeit Platz macht. Die Nacht ist gekommen, die angespannte Ruhe ist kurz vor dem Zusammenbruch; habt keine Angst, euer Herz erschrecke nicht, noch sei euer Geist beunruhigt. Ich bin mit euch bis zum Ende der Zeiten.

Meine Herde, die Nationen bereiten sich auf den Krieg vor, der Friede wird für einige Zeit weggehen; der Krieg kann jeden Moment entfesselt werden und es bleibt die Weltmacht der Finsternis. Es wird der Hochmut und der Egoismus des Menschen sein, welche die Zeit Meiner Gerechtigkeit wachrütteln. Mit dem Krieg beginnt die Zeit der Züchtigung und Mein Volk wird durch die Wüste der Reinigung gehen. Ein Drittel der Menschheit wird durch den Krieg verschwinden; der Hunger, die Pest und der stille Tod werden verantwortlich sein, dass ein weiterer Teil der Weltbevölkerung dezimiert wird. Welche Traurigkeit fühle Ich in Meinem Herzen zu sehen, dass der Hochmut, der Egoismus und die Herrschsucht den Dialog und die Vernunft überwiegen!

Meine Herde, von dem Moment an wo der Krieg beginnt, betet in Gebetsketten, denn die Macht dieses Gebetes erlaubt es nicht, dass dieser Krieg sich verlängert. Denn die Verlängerung gefährdet die Existenz der Erde und des Universums. Ich sage euch dies, denn die massiven Zerstörungswaffen mit denen die großen Mächte rechnen, haben die Fähigkeit die Erde zu zerstören. Wenn der Himmel nicht eingreift, wird der Mensch die Schöpfung Gottes vernichten.

Meine Herde, die bestehenden militärischen Waffen können die Menschheit in die Steinzeit zurückversetzen. Ich habe einen dringenden Aufruf an euch, Schafe Meiner Herde, vervielfacht das Gebet. Keine Passivität mehr, keine weitere spirituelle Lauheit; alles ist kurz vor dem beginnen und ihr, Meine Herde, schlaft weiter! Wenn ihr das Ausmaß der Katastrophe wüsstet, die sich nähert, dann würdet ihr aus eurer spirituellen Lauheit erwachen und von jetzt an beten, fasten und Buße tun.

Der Krieg ist der menschliche Wille, es ist der Mensch mit seinem Egoismus und Stolz, der ihn losbrechen wird. Er hängt nicht von Gott ab, ihr wisst, dass Ich euren freien Willen respektiere; ihr seid es, Kinder aus Staub, die ihr der Schöpfung so viel Unglück und Schmerz verursacht. Es sind eure Könige dieser Erde, welche den Dämon des Krieges losketten werden, der die ganze Welt in Trauer kleiden wird.

Meine Herde sei vorbereitet, denn der Krieg entfesselt sich, auch werden die Tage eurer Reinigung beginnen! Tage des geistigen Kampfes wo ihr mit Mir vereint sein müsst, wie die Zweige mit dem Rebstock. In Wahrheit sage Ich euch, jener der sich von Mir trennt, wird zugrunde gehen. Betet ohne Unterlass, damit ihr aus eurem Sein eine geistige Festung macht, denn die Tage eurer Reinigung sind nahe. Lasst euch von Mir formen, Ich möchte aus euch neue Geschöpfe machen, spirituelle Wesen; erfüllt mit der Gnade Gottes, damit ihr morgen in Meiner Neuen Schöpfung wohnen könnt.

Meinen Frieden lasse Ich euch, Meinen Frieden gebe Ich euch. Bereut und bekehrt euch, denn das Reich Gottes ist nahe. Euer Meister, Jesus der Gute Hirte.

Macht Meine Botschaften der ganzen Menschheit bekannt, Schafe Meiner Herde.

 

Meine Kinder, es nähert sich die Zeit der großen Abscheulichkeit, wo Meine Häuser verschlossen und Mein täglicher Gottesdienst suspendiert sein wird!

24. Mai 2017, 17.25 Uhr – Aufruf des Sakramentalen Jesus an die Menschheit; Pfarrei-Heiligtum der Wunderbaren Medaille, Sincelejo/Kolumbien.

Meine Kinder, Mein Friede sei mit euch.

Bleibt in Meiner Liebe, Ich bin der einsame Gefangene, der in der Stille eure Gesellschaft erwartet. Es hat sich die Stunde Meiner Abreise genähert, für einige Zeit werde Ich nicht mit euch sein, aber fürchtet euch nicht. Ich werde euch nicht fallenlassen, sucht Meine Mutter und Sie wird euch zu Mir bringen.

Meine Kinder, es nähert sich die Zeit der großen Abscheulichkeit, wo Meine Häuser verschlossen und Mein täglicher Gottesdienst suspendiert sein wird! Die Stunde der Finsternis ist gekommen; bleibt wach und betet, damit ihr nicht in Versuchung fallt, denn die Bosheit und die Sünde werden zunehmen. Der Glaube und die Wohltätigkeit werden sich maximal abkühlen und es wird der Moment kommen, wo viele nichts mehr von Mir wissen wollen.

Ich fühle große Traurigkeit zu sehen, wie viele Meiner Bevorzugten Mich verlassen werden, verführt durch die Welt und ihre Vergnügungen. Andere aus Angst ihr Leben zu verlieren, sie werden falsche Götter anbeten; und anderen Kirchen dienen, die nicht Meine sind, und wieder andere liefern Mich aus für Geld, verlassen Meine Herde. Der Abfall wird die Höchstgrenze erreichen und die immense Mehrheit der Menschheit wird in einen Zustand der Erschlaffung eintreten, entfernt von allem was von Mir kommt.

Wenn Mein Heiliger Geist sich wegen der großen Abscheulichkeit entfernt, wird die immense Mehrheit der Menschheit den Verstand verlieren; die niedrigsten Instinkte und die Sünde wird mit vielen gehen, sündigen und Meine Gebote brechen wird eine Gewohnheit werden. In jenen Tagen wird die Welt von Dämonen bewohnt sein und es ist die undankbare und sündhafte Menschheit, die sich daran gewöhnen wird mit ihnen zu leben. Viele Männer und Frauen werden die Ehrbarkeit und die Scham verlieren; die Dämonen der sexuellen Unreinheit, die in ihnen wohnen, werden viele mit in die Hölle schleppen. Meine Kinder, wie Lot und seine Familie, müsst ihr in jenen Tagen eingeschlossen leben; den Himmel bittend, dass er euch beschützt, denn die immense Mehrheit der Männer und Frauen dieser Zeit wird durch die Sünde verloren gehen!

Freut euch, Kinder des Verderbens, nutzt eure Zeit, denn an euch wird sich keiner erinnern! Ich werde euch mit Feuer vom Himmel vom Angesicht der Erde löschen und all euer Hab und Reichtum wird an Mein Volk übergehen. Es werden Meine Kinder sein, welche die Erde erben werden. Ihr, Gezücht von Vipern, werdet ewig sterben!

Meine Kinder, von neuem sage Ich euch: Seid vorbereitet, denn all das ist dabei sich zu entfesseln. Viele sagen: "Herr, wann wird das sein? Die Tage vergehen und nichts geschieht und die Welt wird jedes Mal schlechter." Ich antworte ihnen: Ich werde warten bis das letzte Tausendstel Meiner Barmherzigkeit abgelaufen ist, denn Ich Bin Meinem Wort treu, das fürchte Ich. Ich warte bis alles aufgebraucht ist und das ist bereits kurz vor dem Erfüllen, nur wenn die letzte Sekunde Meiner Barmherzigkeit verbraucht ist, macht sie Meiner Gerechtigkeit Platz, vorher nicht. Ihr denkt wie Menschen und sucht immer die Strafe und die Rache; aber für Gott ist die Rettung der Menschheit das Wichtigste.

Meine Kinder, drei Tage der Dunkelheit kommen für die Menschheit, aber diese sind während der Schlussphase der Züchtigung, wenn das Angesicht der Erde die Sünde und die Dämonen hinauswirft. Ich werde euch durch Meine Botschafter auf dem Laufenden halten, wenn jene Tage gekommen sind. Fürchtet euch nicht, geht und bereitet euch vor mit Vorhängen, welche das Licht nicht durchlassen, denn in jenen Tagen der Gerechtigkeit darf niemand die Türe oder Fenster seines Hauses öffnen und noch weniger auf die Straße gehen. Die fleischgewordenen Dämonen imitieren die Stimmen eurer Familienmitglieder, sie versuchen dadurch, dass ihr die Türen öffnet und so verloren geht. Noch später rede Ich zu euch davon, für den Moment seid wachsam und aufmerksam und unterlasst nicht den Schutz durch das Gebet, denn die Tage eurer Reinigung sind gekommen.

Meinen Frieden lasse Ich euch, Meinen Frieden gebe Ich euch. Bereut und bekehrt euch, denn das Reich Gottes ist nahe. Euer Meister, der Sakramentale Jesus.

Macht Meine Botschaften der ganzen Menschheit bekannt, Meine Kinder.

 

Meine Herde, Meine wahren Propheten werden durch die Botschafter Meines Widersachers angegriffen, kritisiert, geschmäht und auf öffentlichen Plätzen ausgestellt werden!

29. Mai 2017, 13.05 Uhr – Dringender Aufruf von Jesus dem Guten Hirten an Seine Herde.

Friede sei mit euch, Schafe Meiner Herde.

Schafe Meiner Herde, es kommen Tage der spirituellen Dunkelheit, wo sich die Menschheit beklagen wird, weil sie nicht auf Mich hat hören wollen. Wenn Mein Heiliger Geist sich wegen der großen Abscheulichkeit von der Erde entfernt, wird diese undankbare und sündhafte Generation in ihrer Seele den Schmerz fühlen, den Mein Weggang verursacht. Sie werden laut nach Meiner Gegenwart schreien, sie werden sich an die Brust schlagen wenn sie die Dunkelheit in ihrer Seele fühlen, aber es wird für sie dann viel zu spät sein; nur Meine Schafe werden in jenen Tagen Frieden, Hoffnung und Trost finden; denn diese wissen, dass Ich im Tabernakel Meiner Mutter bin. Das Beten des Heiligen Rosenkranzes wird der Kompass sein, der sie führen wird um zu Mir zu kommen. In jenen Tagen der spirituellen Dunkelheit muss Meine Herde den Rosenkranz in jedem Augenblick beten, damit sie im Glauben standhaft bleibt und kein böser Geist ihr Schaden zufügen kann. Ich sage euch dies, denn die Mächte des Bösen werden die Erde in Besitz nehmen und versuchen Meine Herde auseinander zu treiben um sie verloren gehen zu lassen. Lernt die geistige Kommunion auswendig und macht sie am Morgen, am Mittag und in der Nacht, damit sie euch dazu dient geistig zu überstehen und euch von den Angriffen des Bösen befreit.

Vergesst nicht, immer und in jedem Augenblick eure spirituelle Rüstung zu tragen, denn die Tage des Kampfes sind da. Dass Mir kein Schaf Meiner Herde verloren gehe, weil es die Rüstung nicht trägt; Ich komme seit langer Zeit um das Gleiche zu wiederholen, damit ihr nicht sagt ihr wäret nicht gewarnt worden! Beachtet deshalb Meine Instruktionen, denn die Zeit der Finsternis ist gekommen; seid Meinen Aufrufen nicht ungehorsam; beachtet, das was auf dem Spiel steht ist euer Leben. Von eurem Gehorsam hängt es morgen ab ob ihr lebt oder tot seid in Ewigkeit.

Meine Herde, Ich habe einen dringenden Aufruf an euch, seid vorsichtig, denn die Botschafter Meines Widersachers geben Botschaften, getarnt als wären sie göttlich. Seid vorsichtig, dass ihr nicht auf diese Täuschung hereinfallt, Schafe Meiner Herde; weder lest noch hört solche Botschaften; denkt daran sie sind vom Geist des Bösen eingeflößt, voller Täuschung und mit unterschwelligen Botschaften die machen, dass jene die darauf hören sich in den falschen Christus verlieben! Ihr Meine Herde, kennt Meine Propheten und wisst, dass Ich durch sie spreche. Sie haben euch bereits lange Zeit in Meinem Wort geschult. Ich sage euch dies, damit ihr aufmerksam und vorbereitet seid und nicht auf diese Täuschung hereinfallt.

Meine Herde, Meine wahren Propheten werden durch die Botschafter Meines Widersachers angegriffen, kritisiert, geschmäht und auf öffentlichen Plätzen ausgestellt werden! Ich kündige euch dies an bevor es geschieht, damit ihr diesen Angriffen keine Beachtung schenkt, denn es wird gemacht um Meine Herde zu spalten, um Verwirrung und Zweifel hervorzurufen. Ihr seid jetzt informiert, Herde Mein, betet für Meine Propheten und stellt ihnen eure ganze Unterstützung zur Verfügung, damit sie euch auch weiterhin Mein Wort bekanntgeben können.

Meinen Frieden lasse Ich euch, Meinen Frieden gebe Ich euch. Bereut und bekehrt euch, denn das Reich Gottes ist nahe. Euer Meister, Jesus der Gute Hirte.

Meine Schafe, macht Meine Botschaften der ganzen Menschheit bekannt.

 

Von neuem habe Ich einen Aufruf an die Eltern, damit ihr den Gebrauch der Technologie in euren Heimen kontrolliert!

7. Juni 2017, 15.30 Uhr – Dringender Aufruf von Maria Rosa Mystica an die Menschheit.

Meine kleinen Kinder, der Friede Meines Herrn sei mit euch und Mein mütterlicher Schutz begleite euch immer.

Meine Kleinen, Ich bin sehr traurig und leide viel für alle Meine kleinen Kinder, die im Konkubinat, Ehebruch oder in Beziehungen außerhalb des Ehesakramentes leben, wie es bei der immensen Mehrheit Meiner Jugendlichen der Fall ist. Ich sage euch als Mutter der Menschheit, wenn ihr euren Weg nicht geradebiegt und auf den Weg des Heils zurückkehrt, werden viele von euch nach der Warnung nicht auf diese Erde zurückkehren. Eure Sünde wird eure Verdammung sein, wenn ihr nicht bereut und wieder gutmacht. Wisst dass bei eurem Durchgang durch die Ewigkeit, der Aufenthaltsort wohin ihr gehen werdet die Hölle sein wird, von dort werden nur sehr wenige auf diese Erde zurückkommen.

Viele Tränen vergieße Ich für euch, Meine Kleinen, ihr wisst nicht wieviel Schmerz Ich in Meinem Herzen fühle, wegen den Dornen der Unreinheit, von denen Ich täglich durch diese Sünde gestochen werde. Ihr wisst nicht, wie groß der Schmerz Meines Sohnes ist, zu sehen wie das sechste Gebot des Gesetzes Gottes besudelt wird. Die immense Mehrheit der Menschheit wird verloren gehen durch ihre Zügellosigkeit und sexuelle Unreinheit. Der Dämon der Unreinheit schleppt viele Jugendliche, Männer und Frauen mit in die Hölle; es ist eine der Sünden durch die sich viele Seelen verdammen.

Von neuem habe Ich einen Aufruf an die Eltern, damit ihr den Gebrauch der Technologie in euren Heimen kontrolliert! Meine Kleinen und Meine Jugendlichen machen schlechten Gebrauch von dieser Technologie, die sie heute benutzen, besonders vom Handy, dem Computer und dem Fernsehen. Viele haben sich daran gewöhnt damit Pornographie anzusehen, und dadurch tritt der Dämon der Unreinheit ein, welcher sie zum ewigen Tod führt; andere verwenden es um damit in die Welt des Okkultismus einzudringen, sie lernen Hexerei oder Tischrücken; wieder andere benützen es um satanische Metallmusik zu hören, welche sie weit weg bringt von der Familie und von Gott; sie tauchen in die Dunkelheit ein, von wo sie nicht mehr herauskommen, wenn sie nicht darauf verzichten.

Eltern, schränkt den Gebrauch dieser Technologie während den Nachtstunden ein, denn viele Meiner Kleinen und Jugendlichen ruhen nicht, da sie dem Handy, Computer oder Fernsehen verhaftet sind; sie sehen was sie nicht sehen sollten und hören was sie nicht hören sollten! Ich sage euch, ihr Eltern, der Himmel ist sehr traurig über die Nachgiebigkeit vieler von euch, die Folgen sind auf das Sicherste, dass ihr zusammen mit euren Kindern verloren geht. In der Hölle hat es einen Ort, wo sich die Familien befinden, die sich durch die Nachgiebigkeit vieler Eltern verdammten. Der Dämon der Technologie raubt vielen Familien die Seele.

Kleine Kinder, die immense Mehrheit der heutigen Wohnungen sind Heime wo der Geist Gottes ersetzt wurde durch die satanische Technologie. Mein Heiliger Rosenkranz wird in vielen Wohnungen bereits nicht mehr gebetet und es sind sehr wenige Familien, die sich heute für das Gebet Zeit nehmen. Diese Abkehr von Gott ist es was zum spirituellen Tod so vieler Familien geführt hat. Eltern, kommt zum Gebet und zu Meinem Heiligen Rosenkranz in eure Wohnungen zurück, damit sich der Dämon der Technologie von euch entfernt! Lernt die Gebote des Gesetzes Gottes und setzt sie in die Praxis um; lehrt sie euren Kindern, damit ihr und sie ihnen nicht zuwiderhandeln; prägt ihnen gute moralische und spirituelle Werte ein, damit das geistige Leben in euren Familien wiedergeboren wird.

Der Friede Meines Herrn weile in euren Wohnungen. Es liebt euch eure Mutter, Maria Rosa Mystica.

Macht Meine Botschaften der ganzen Menschheit bekannt, kleine Kinder Meines Herzens.

 

Meine Kinder, alles ist vollendet. Bereitet euch vor, denn die Tage Meiner Göttlichen Gerechtigkeit sind schon mitten unter euch!

19. Juni 2017, 11.55 Uhr – Dringender Aufruf von Gott Vater an Sein treues Volk.

Mein Friede sei mit euch, Mein Volk, Meine Herde.

Meine Kinder, alles ist vollendet. Bereitet euch vor, denn die Tage Meiner Göttlichen Gerechtigkeit sind schon mitten unter euch! Euer inneres Universum hat seine Umwandlung begonnen, die geistigen Angriffe sind der Beginn eurer Reinigung; alles in eurem Sein wird erneuert werden, der alte Mensch muss sterben mit der Sünde, um den Weg zu einem neuen Geschöpf freizugeben; das vollkommen spirituell sein wird, mit einer ähnlichen Natur wie Meine Engel. Nur so könnt ihr in Meiner Neuen Schöpfung leben.

Mein Volk, verliert den Kopf nicht wegen den mentalen Attacken, ruft die Macht des Blutes Meines Sohnes an, damit ihr diese Angriffe unterbinden und so jeden Tag die Prüfungen bewältigen könnt. Ich muss die Bewohner Meiner Neuen Schöpfung auswählen, daher werdet ihr durch den Ofen der Züchtigung gehen, nur die Sieger werden die Krone des Lebens erhalten. Die Zeit ist gekommen, wo ihr aufmerksam und bereit sein müsst, in eurem Geist jeden Augenblick betend, damit der Feind eurer Seele euch Meinen Frieden nicht raubt. Die Macht des Blutes Meines Sohnes wird euch reinigen, damit ihr die mentalen Dämonen des Fleisches und der Welt besiegen könnt, die euch angreifen. Es ist nötig, dass Ich euch reinige und euch von aller Befleckung der Sünde und Krankheit sauber mache, damit ihr Meine Neue Schöpfung bewohnen könnt.

Erlaubt den Dämonen nicht, dass sie in eurem Verstand Festungen aufbauen, greift alle Unruhestifter des Bösen an, wenn sie in eure Gedanken kommen; bedenkt dass die Angriffe durch das Fleisch, die Welt und die geistigen Dämonen kommen, die nicht ruhen werden eine Möglichkeit zu suchen euch verloren gehen zu lassen. Ihr müsst sie alle mit Meinen geistigen Waffen bezwingen welche im Geist mächtig sind für den Zusammenbruch von Festungen. Ihr fragt euch, welches sind diese Waffen? Ich bestätige euch:

- der Leib und das Blut Meines Sohnes,
- die Lektüre und Meditation Meines Heiligen Wortes,
- die vollständige geistige Waffenrüstung, Meinem Diener Enoch gegeben, wo ihr die Rosenkränze und Gebete für den täglichen geistigen Kampf findet. Alles was ihr benötigt, findet ihr im Handbuch der Waffenrüstung.

Lernt sie auswendig, die Stoßgebete zum Kostbaren Blut und den Wunden Meines Sohnes, ihre Macht wird die geistigen Dämonen fernhalten; lernt auch den kurzen Exorzismus auswendig, der Meinem Diener Benedikt (von Nursia) und Meinem Diener Antonius von Padua gegeben wurde, diese werden euch im geistigen Kampf eine große Hilfe sein; ruft auch die Seelen Meiner seligen Apostel und Jünger, ebenfalls euren Schutzengel, damit ihr beschützt bleibt. Dieses sind die geistigen Waffen, damit ihr eure Seele, euren Körper und Geist verteidigt und reinigt. Bedenkt, dass ihr wie Schmelztiegel glänzen müsst, damit ihr in Meiner Neuen Schöpfung leben könnt.

Ich benachrichtige euch, Bewohner der Erde, dass Meine Tage der Gerechtigkeit mit eurer innerlichen Reinigung begonnen haben. Jeden Tag werden sich die Angriffe verstärken, jene die nicht vorbereitet sind werden verloren gehen. Züchtigung im Innern eures Verstandes und Züchtigung im Weltall, der Mensch und das Universum in der Reinigung. Beachtet Meine Instruktionen, damit euch Meine Reinigung erträglich ist; rennt und schließt alle offenen Türen der Sünde in eurer Seele, für nicht gebeichtete und wieder gutgemachte Sünden, damit die Dämonen euch nicht quälen und die Seele rauben. Kopf hoch, Meine Kinder, es fehlt wenig, das Leben im Geist erwartet euch!

Euer Vater, Jahwe, Herr der Nationen.

Macht Meine Botschaften an allen Ecken der Erde bekannt, Meine Kinder.

 

Kleine Kinder, der Schutzschild Meines Heiligen Rosenkranzes wird es den Mächten des Bösen nicht erlauben, euch Schaden zuzufügen!

21. Juni 2017, 14.10 Uhr – Dringender Aufruf von Maria, Hilfe des Volkes Gottes.

Kleine Kinder Meines Herzens, der Friede Meines Herrn sei mit euch und Mein Schutz und Meine Hilfe begleite euch immer.

Meine Kleinen, versammelt euch um eure Mutter, löst euch nicht von Meinen Händen, denn diese Tage und jene die kommen, sind die der Göttlichen Gerechtigkeit. Die Prüfung hat begonnen, bleibt vereint mit Meinem Sohn und mit Mir, und keines von euch, Meine Kleinen, wird verloren gehen. Seid weder erschreckt noch bestürzt, damit sich nicht Panik eurer bemächtige; vertraut, vertraut und alles wird gemäß dem Göttlichen Willen gehen.

Kleine Kinder, der Schutzschild Meines Heiligen Rosenkranzes wird es den Mächten des Bösen nicht erlauben, euch Schaden zuzufügen! Alle Meine treuen kleinen Kinder müssen Meinen Heiligen Rosenkranz beten und ihn um ihren Hals tragen, damit ihr Meinen Schutz erhalten könnt. Lasst ihn segnen und exorzieren damit Ich euch den größtmöglichen spirituellen Schutz geben werde. Mein Heiliger Rosenkranz ist eine machtvolle Waffe, welche Satan und seine Dämonen blendet und die Hölle erzittern lässt. Lasst nicht locker mit dem Gebet, bedenkt das sind die Zeiten der Reinigung; wenn ihr siegreich bleiben wollt, müsst ihr fasten, beten und Buße tun. Wenn ihr das in die Praxis umsetzt, was Ich euch sage, kann euch kein Dämon berühren.

Meine Kleinen, Ich erinnere euch, dass die Tage der Prüfung zunehmen werden, in allen Aspekten eures Lebens werdet ihr Züchtigung haben. Und das Traurigste für euch werden die Angriffe sein, die ihr von eurer eigenen Familie erhalten werdet. Die immense Mehrheit dieser undankbaren und sündigen Menschheit werden diese Tage der Prüfung mit immer größerer Stärke fühlen. Viele werden dem nicht widerstehen und werden damit enden sich das Leben zu nehmen; andere werden wahnsinnig und lassen Blut fließen; wieder andere vereinen sich mit Meinem Widersacher, verkaufen ihm ihre Seele und werden ewig sterben.

Kleine Kinder, wenn Mein fleischgewordener Widersacher seine letzte Herrschaft beginnt, wird die Züchtigung für die Kinder Gottes viel stärker werden. Er wird seine Wut am Volk Gottes auslassen und viele Märtyrer werden ihr Blut vergießen. Die Kinder Gottes werden durch die Wüste gehen, ihrer ganzen Habe beraubt; es wird scheinen als habe Mein Widersacher gesiegt, aber da ist Elias und Enoch, sie werden mit der Macht Gottes predigen und Seinem Volk Trost bringen; sie werden die Häresien und Täuschungen Meines Widersachers zerstören und spiritueller Balsam sein welcher den Durst nach Gott mildern wird, den Durst eines Volkes das durch die Wüste der Reinigung geht auf dem Weg nach dem versprochenen Land, dem Himmlischen Jerusalem.

Seid bereit und vorbereitet, Meine kleinen Kinder, denn die Zeit eurer Freiheit ist am kommen. Löst euch nicht von Meinem Heiligen Rosenkranz; betet ihn früh und spät, denn er wird der Kompass sein, der euch sicher zu den Türen der Neuen Schöpfung bringt.

Der Friede Meines Herrn bleibe bei euch, Meine geliebten kleinen Kinder. Es liebt euch eure Mutter, Maria die Hilfe.

Gebt Meine Botschaften allen Meinen kleinen Kindern bekannt.

 

Meine Herde, nutzt diese Tage maximal und ernährt euch so oft ihr könnt mit Meinem Körper und Meinem Blut, damit euer Körper, eure Seele und euer Geist gestärkt sind und den Durchgang Meiner Gerechtigkeit überstehen können!

3. Juli 2017, 9.10 Uhr – Dringender Aufruf von Jesus, dem Guten Hirten an Seine Herde.

Schafe Meiner Herde, Friede sei mit euch.

Feuer nähert sich vom Himmel und wird die Menschheit erfassen, ohne dass diese vorbereitet ist. Viele Feuerkugeln sind auf die Erde gerichtet und die Menschen der Wissenschaft können sie nicht aufhalten, denn es sind Instrumente Meiner Gerechtigkeit, die kommen um euren Planeten zu reinigen. Erinnert euch, dass dies die Zeiten der Prüfung sind und das was ihr machen müsst ist: beten, fasten und Buße tun, damit diese Tage für euch erträglicher sein werden.

Meine Herde, die immense Mehrheit der Menschheit fährt erschlafft fort, als ob nichts geschehen würde. Doch Ich sage euch: Schon ist die Axt an die Wurzel der Bäume gelegt und jeder Baum der keine gute Frucht bringt wird abgeschlagen und ins Feuer geworfen (Mt 3,10). Oh undankbare und sündhafte Menschheit ihr habt euch geweigert Mich zu empfangen, ihr verachtet noch Meine Barmherzigkeit, die Ich euch so wohlwollend offerierte. Ihr habt nicht auf Meine Worte hören wollen mit denen Ich euch unaufhörlich zur Umkehr aufrufe. Also werdet ihr Meine Gerechtigkeit kennen lernen, ihre Härte und ihre Tragödie fühlen; und vielleicht nachdenken, gehorchen und durch Leiden zu Mir kommen.

Von neuem rufe Ich euch zur Umkehr; Ich suche mit allen Mitteln, dass ihr in Meinen Pferch zurückkehrt, denn Ich möchte nicht euren Tod noch freue Ich mich über euren Schmerz. Aber nein, ihr seid stur, ihr seid hartnäckig, ihr lernt nur durch den Schmerz; welche Traurigkeit dass es Meine Gerechtigkeit braucht euch in Meinen Pferch zurückzubringen! Eure Undankbarkeit tut Mir weh und betrübt Mich, Ich biete euch das Leben, die Freude und die Fülle durch Meine Barmherzigkeit; aber ihr verschmäht es, ihr bevorzugt den Schmerz, das Leiden und den Tod, die euch beim Durchgang Meiner Gerechtigkeit erreichen werden. Welche Traurigkeit!

Oh Menschheit, die Tage die kommen sind jene der Reinigung, nehmt Mich auf bevor die große Nacht Meiner Gerechtigkeit kommt! Meine Warnung ist nahe und sie wird euch erfassen ohne dass ihr vorbereitet seid; auf was wartet ihr? Bedenkt dass euer Leben auf dem Spiel steht und wenn ihr nicht von Herzen bereut, lauft ihr Gefahr euch in Ewigkeit zu verlieren! Kommt zu Mir mit einem zerknirschten und demütigen Herzen und Ich versichere euch, dass Ich eure Sünden vergessen werde. Ich bin die Quelle der Verzeihung, die euch erwartet, Meine verirrten Schafe. Kommt und badet euch, denn ihr müsst sauber sein, Ich erwarte euch, verspätet euch nicht; kommt mit Vertrauen und sucht einen Meiner Priester, die Mich vertreten und übergebt ihm all euer Elend und euren Dreck. Durch ihn werde Ich euch reinigen und euch neue Kleider geben damit ihr mit Mir speisen könnt.

Meine Herde, nutzt diese Tage maximal und ernährt euch so oft ihr könnt mit Meinem Körper und Meinem Blut, damit euer Körper, eure Seele und euer Geist gestärkt sind und den Durchgang Meiner Gerechtigkeit überstehen können! Nach Meiner Warnung und dem Wunder beginnen die Tage der letzten Herrschaft Meines Widersachers und mit ihnen die Zeit der großen Züchtigung. Meine Häuser werden geschlossen sein und Meine Tabernakel entweiht; Zeit in der Meine Herde die Schlagzeilen der Städte zu fliehen hat um in Dörfern auf den Bergen Schutz zu suchen in Notunterkünfte oder Höhlen, zu fliehen wie es Meine ersten Jünger bei den Verfolgungen taten.

Bereite dich vor, Meine Herde, denn unheilvoll sind die Tage die kommen. Fürchtet euch nicht vor denen die den Körper töten, aber die Seele nicht töten können; fürchtet vielmehr jene die den Körper und die Seele im Feuer töten (Mt 10,28).

Meinen Frieden lasse Ich euch, Meinen Frieden gebe Ich euch. Bereut und bekehrt euch, denn das Reich Gottes ist nahe. Euer Meister, Jesus der Gute Hirte.

Macht Meine Botschaften der ganzen Menschheit bekannt, Schafe Meiner Herde.

 

Geschwister, bereits wurde eure Erde von Wesen der Unterwelt überfallen, von gefallenen Engeln, die ihr Außerirdische nennt!

13. Juli 2017, 9.45 Uhr – Dringender Aufruf des Heiligen Michael und der Himmlischen Armee an das Volk Gottes; Pfarrei Korpus Christi, Cali/Kolumbien.

Wer ist wie Gott? Niemand ist wie Gott! Lobt den Herrn, denn Er ist gut, denn Seine Barmherzigkeit währt ewig.

Sterbliche Geschwister, große Zeichen des Himmels werden euch sehr bald gegeben, damit ihr auf das Kommen der Warnung vorbereitet seid. Mein Vater in Seiner unendlichen Liebe gewährt euch diese letzte offene Türe Seiner Barmherzigkeit, damit ihr zu Ihm kommt. Bereits ist dieser große Tag nahe, wo ihr in die Ewigkeit wechseln werdet. Wehe jenen, die sich in dieser Welt noch nicht festlegen, und wehe denen die in ihrem Wettlauf der Ausschweifung und Sünde fortfahren, denn die Tiefen des Abgrundes erwarten sie!

Geschwister, das Kommen der Warnung wird der schlimmste Albtraum der immensen Mehrheit dieser Menschheit sein, die in dieser Welt herum streifen ohne Gott und ohne Gesetz. Mein Vater liebt euch Geschöpfe unendlich und sucht mit allen Mitteln, dass ihr euch mit Ihm aussöhnt, damit ihr morgen das Ewige Leben genießen könnt. Welche Traurigkeit, dass viele nachdem sie den Durchgang durch die Ewigkeit gemacht haben auf dieser Erde fortfahren zu sündigen und dem Gott des Lebens definitiv Nein sagen! Sie werden sich mit dem Widersacher vereinen und gegen Gott und Seine Armee kämpfen; sie werden sich durch den Vater der Lüge täuschen lassen und glauben den Sieg zu erringen, doch am Ende werden sie unterliegen und ins ewige Feuer geworfen.

Geschwister, bereits wurde eure Erde von Wesen der Unterwelt überfallen, von gefallenen Engeln, die ihr Außerirdische nennt! Was für eine große Täuschung haben euch die Könige dieser Erde und die Wissenschaftler zu glauben verleitet, da sie euch sagen, dass die außerirdischen Wesen von anderen Planeten sind, die im Frieden kommen um mit der menschlichen Rasse zu leben! Glaubt diese Lügen nicht, Geschwister, die außerirdisch Genannten sind Wesen der Hölle, die auf eurer Erde sind um die irdische Armee des Widersachers vorzubereiten auf das große Armageddon.

Geschwister, die ganze Technologie des Todes der großen Mächte sind das Werk der höllischen Wesen, die ihr Alien oder Außerirdische nennt. Die Könige dieser Erde wissen es, genauso die Wissenschaftler, aber um unter der Menschheit keine Panik auszulösen, sagen sie euch, dass die Alien Wesen einer anderen Welt seien. Alle diese Wesen sind Dämonen und sie befinden sich bereits unter euch, die Wesen der Unterwelt genannt Reptilien und Anunnaki. Die Reptilien sind Teil der teuflischen Armee und die Anunnaki sind teuflischen Wesen, welche die Technologie und Wissenschaft ihres Waffenplanes der Zerstörung und des Todes den großen Mächten gebracht haben. Alle Technologie, die ihr heute in der Kriegsmaschinerie der großen Mächte seht, kommt zum Teil von diesen höllischen Wesen, welche die Menschheit Außerirdische nennt.

Wisst also Geschwister, dass diese Wesen seit langer Zeit unter euch leben, um die Kinder der Dunkelheit auszubilden und vorzubereiten auf das Kommen des Antichristen und um den großen spirituellen Kampf zu beginnen. Habt keine Angst, Geschwister, wir die Himmlische Armee, wir sind auch in eurer Welt, ihr seid nicht allein. Der Himmel beschützt euch; nach der Warnung werden viele von euch uns sehen, jetzt haben wir den Kampf auf eurer Erde begonnen, bereits sind wir im Raum eures Planeten und sehr bald steigen wir auf die Erde hinab um das Volk Gottes zu beschützen. Hier habt ihr uns nicht gesehen, wisst dass wir hier sind, wir geben euch unseren ganzen Schutz und unsere ganze Hilfe. Von neuem sagen wir euch: habt keine Angst, der Himmel wird euch nicht verlassen. Bleibt im Frieden des Allerhöchsten.

Wir sind eure Geschwister, Michael der Erzengel und die Erzengel und Engel der Himmlischen Armee.

Ehre sei Gott, Ehre sei Gott, Ehre sei Gott. Halleluja, Halleluja, Halleluja!

Gebt unsere Botschaften bekannt, Menschen guten Willens.

 

Oh undankbare und sündhafte Generation, eure Tage sind gezählt, gewogen und gemessen!

21. Juli 2017, 8.40 Uhr – Dringender Aufruf des Sakramentalen Jesus an Sein treues Volk.

Mein Friede sei mit euch, Meine Kinder.

Diese undankbare und sündhafte Menschheit entfernt sich jedes Mal weiter weg von Mir. Wäre es nicht für die Göttliche Intervention, das versichere Ich euch, gäbe es keine Bewohner für Meine Neue Schöpfung. Die Bosheit und die Sünde dieser Generation hat alle Limiten überboten, die heiligen Gebote zu brechen ist heute eine Gewohnheit. Die Sünde dieser Generation dieser letzten Zeiten ist so groß, dass sie den Kodex der Liebe angegriffen hat, mit dem das Universum, die Geschöpfe und alles was existiert, geschaffen wurde.

Oh undankbare und sündhafte Generation, eure Tage sind gezählt, gewogen und gemessen! Die Traurigkeit überwältigt Mich eure Gleichgültigkeit und Undankbarkeit zu sehen, Ich suche mit allen Mittel euch zu retten, doch ihr zeigt Mir den Rücken und nicht das Gesicht. Bereits hat Meine Gerechtigkeit begonnen und was wird mit euch Geschöpfen werden? Wenn ihr aus eurer Lethargie erwacht wird es schon niemand mehr geben, der euch zuhört; ihr werdet weinen und euch an die Brust schlagen, flehen, dass man euch vergibt, aber dann wird es schon zu spät sein; die Nacht Meiner Gerechtigkeit wird euch einhüllen und der Schleier des ewigen Todes euch zudecken. Niemand wird sich an jene dieser Generation erinnern, die in Bosheit und Sünde gelebt haben.

Meine Kinder, Ich sehe mit Traurigkeit den Kalvaria, der zu Meiner Kirche kommt und Ich sehe mit großem Schmerz wie viele Meiner Bevorzugten von innen kommen um sie zu zerstören. Die Sünde der Unreinheit, die Rebellion, der Stolz, die Herrschsucht, der Modernismus und die Skandale vieler Meiner Purpurträger und Priester sind Dornen, die Meinen Kopf durchbohren. Oh wie viele Peitschenschläge erhalte Ich von Seiten vieler Meiner Bevorzugten, die Mein Wort in die vier Winde hinaus posaunen, aber sie nicht in die Praxis umsetzen! Die Dornen der Unreinheit vieler Meiner Priester haben Meine Schafe zerstreut, sie machten, dass diese den Glauben verloren. Ich sage euch, untreue Priester, dass am Tag Meiner Warnung, Ich euch dafür verantwortlich halte; und wehe euch untreuen Oberhirten und Priester, denn ihr werdet das Gewicht Meiner Gerechtigkeit erkennen!

Wegen dem Stolz, der Nachlässigkeit und dem schlechten Verhalten vieler Meiner Bevorzugten zerstreut sich Meine Herde, wie Schafe ohne Hirten. Die Geister von Asmodeus und Jezebel haben sich Meiner Kirche bemächtigt. Die Dornen der Unreinheit, vereint mit der Rebellion und dem Ungehorsam vieler Meiner Priester, haben Meine Kirche zu einer Spaltung gebracht, dass sie das größte Schisma ihrer ganzen Geschichte erleiden wird. Die geistige Hekatombe wird zu einer Glaubenskrise eines großen Teils der katholischen Welt führen. Meine Kirche wird taumeln, aber nicht stürzen; denn Ich Bin der Felsen, der sie aufrecht hält. In Wahrheit sage Ich euch, dass die Mächte des Bösen nie über sie herrschen werden.

Wehe den Judassen, die Mich verraten werden, denn wenn sie nicht bereuen, kennen sie schon den Ort, der sie in der Ewigkeit erwartet! Wenn sie sich Mir vorstellen, wird der Lohn den sie erhalten der ewige Tod sein. Ich sage euch, Verräter, dort wird Heulen und Zähneknirschen sein; das werdet ihr als Lohn für euren Verrat erhalten. Hört Meine Worte, Oberhirten und Priester Meiner Herde; setzt sie in die Praxis um und begradigt euren Weg, denn der Tag hat sich genähert, an dem ihr euch Mir vorstellt und eure Arbeiten gewogen werden. Wenn Ich euch untergewichtig finde, wird Mein Urteil für euch sein: Entfernt euch von Mir, Ich kenne euch nicht!

Meinen Frieden lasse Ich euch, Meinen Frieden gebe Ich euch. Bereut und bekehrt euch, denn das Reich Gottes ist nahe. Euer Meister, der Sakramentale Jesus.

Gebt Meine Botschaften der ganzen Menschheit bekannt, Meine Kinder.

 

Meine Herde, es nähert sich die Zeit der großen Züchtigung. Habt keine Angst, noch betrübe sich euer Herz. Egal, wie hart die Prüfung sein wird, verliert nie die Hoffnung und das Vertrauen in Mich!

31. Juli 2017, 14.15 Uhr – Dringender Aufruf von Jesus, dem Guten Hirten an Seine Herde.

Schafe Meiner Herde, Friede sei mit euch.

Die Illuminati Elite der Welt hat geplant die Demokratien in vielen Nationen zu destabilisieren. Sie versuchen dadurch Chaos und Durcheinander auszulösen um Regierungen und Herrscher zu stürzen. Sie werden sich in die internen Angelegenheiten vieler Länder einmischen, um diese zu Bürgerkriegen zu führen, die Staatsstreiche auslösen, denn so können sie Regierungen ernennen, die der Doktrin und Politik der Neuen Welt Ordnung treu sind.

In vielen Nationen wird Anarchie und Chaos herrschen; die Revolten und Demonstrationen gegen die Neue Welt Ordnung werden schwere innere Konflikte auslösen, die zum Sturz vieler Volkswirtschaften führen. Der Hunger, die Arbeitslosigkeit und der Mangel werden der gemeinsame Nenner vieler Nationen sein. Die Regierungen, welche der Neuen Welt Ordnung dienen, werden ihre Bewohner versklaven, überall wird es Repression geben. Die Stimmen des Protestes der Einwohner, die ihre Rechte fordern, werden gemeinsam rund um den Globus zu spüren sein.

Die neuen Regierungen werden der Elite der Illuminati dienen und Lakaien des Antichristen sein. Mein Volk wird getäuscht werden und viele werden aus Unkenntnis zugrunde gehen. Die Ungerechtigkeit, die Gewalttätigkeit und die Versklavung – Mein Volk wird leiden. Millionen werden Flüchtlinge sein, die in den großen Nationen Asyl suchen, aber es wird ihnen verweigert werden; die Grenzen werden geschlossen werden und alle Fremden werden in ihre Herkunftsorte abgeschoben werden.

Die Weltwirtschaft wird sich destabilisieren, das Papiergeld wird stürzen und viele Nationen in den Bankrott treiben. Die Neue Welt Ordnung unter der Regie des Antichristen wird die obligatorische Verwendung des Mikrochip auf der ganzen Erde aufzwingen. Meine Herde wird durch die Wüste wandern und viele Meiner Schafe werden vor Hunger und Durst sterben. Das Regime der Neuen Welt Ordnung wird viele Christen und katholische Christen verfolgen, misshandeln, einsperren und verschwinden lassen. Meine Häuser werden geschlossen sein, Mein tägliches Opfer wird aufgehoben und Meine Tabernakel werden geschändet werden. In jenen Tagen Meinen Namen oder den Namen Meiner Mutter auszusprechen wird ein Verbrechen sein, das vielen das Leben kosten wird.

Meine Herde, es nähert sich die Zeit der großen Züchtigung. Habt keine Angst, noch betrübe sich euer Herz. Egal, wie hart die Prüfung sein wird, verliert nie die Hoffnung und das Vertrauen in Mich! Bleibt im Gebet vereint und ruft jeden Augenblick die Macht Meines Blutes an, denn dieses wird euch von vielen Drangsalen befreien und Ich werde euch mit Stärke und Hoffnung füllen, damit ihr diese Tage der Angst ertragen könnt.

Geliebte Herde Mein, Ich liebe dich. Haltet euch an Meine Mutter und Meine Engel und nichts wird euch passieren! Löst euch nicht vom Rosenkranz, damit ihr sicher an die Pforten Meiner Neuen Schöpfung kommen könnt. Ich erwarte euch. Von neuem sage Ich euch: fürchtet euch nicht, Ich werde mit euch sein bis zum Ende der Zeiten.

Es liebt euch euer Ewiger Hirte, Jesus von Nazareth.

Gebt Meine Botschaften der ganzen Menschheit bekannt, Schafe Meiner Herde.

 

Meine Kinder, kein Dämon ist stärker als jene die beten und mit Meinem Kostbaren Blut bedeckt sind, noch kann er sie berühren!

13. August 2017, 10.40 Uhr – Angstvoller Aufruf des sterbenden Jesus Christus an Sein treues Volk.

Mein Friede sei mit euch, Meine Kinder.

Die Macht der Schmerzhaften Geheimnisse des Rosenkranzes Meiner Mutter, vereint mit der Macht des Rosenkranzes zu Meinem Kostbaren Blut, halten die Dämonen fern von euren Wohnungen und Familien. Mein Glorreiches Blut ist das Entsetzen der Dämonen und die Kraft für Mein treues Volk. In diesen Tagen des geistigen Kampfes müssen Meine Kinder morgens und abends Meinen Rosenkranz zu Meinem Kostbaren Blut beten, damit ihr über die Mächte des Bösen den Sieg erringen könnt; denkt daran, dass ihr mit dem Gebet nicht nachlassen könnt, denn Mein Widersacher ist in diesen Zeiten viel aktiver, er sucht verzweifelt nach Seelen um sie verloren gehen zu lassen. Lasst auch eine Medaille von Meinem Kostbaren Blut segnen und exorzieren und tragt sie um den Hals hängend, damit sie euch als Schutz dient im geistigen Kampf jeden Tages.

Meine Kinder, kein Dämon ist stärker als jene die beten und mit Meinem Kostbaren Blut bedeckt sind, noch kann er sie berühren! Die Hölle zittert wenn mit Meinem Kostbaren Blut gebetet wird. Satan und seine Dämonen wissen, dass sie von den Anbetern Meines Kostbaren Blutes besiegt werden; deshalb suchen sie mit allen Mitteln dieser Meiner Verehrung ein Ende zu machen, denn sie wissen, dass die Macht Meines Glorreichen Blutes ihr Zusammenbruch ist.

Jedes Gethsemani, das sie auf der Erde machen erschüttert die Herrschaft der Dunkelheit, die Dämonen werden geprügelt und gefoltert von jedem Meiner Andächtigen, der die Schmerzhaften Geheimnisse des Rosenkranzes Meiner Mutter und die Geheimnisse des Rosenkranzes zu Meinem Kostbaren Blut betet. Die Hölle hat vor dieser Andacht Angst, denn sie weiß, dass es ihre sichere Niederlage sein wird.

Meine Kinder, Verehrer Meines Kostbaren Blutes, vervielfacht die Anbetung an Mich auf der ganzen Welt, dass auf der ganzen Erde kein Flecken zu finden ist, wo man nicht zu Meinem Kostbaren Blut betet. Ich bitte euch, bildet kleine Zellen in jeder Nation mit der Anbetung an Mich, damit die Macht Meines Blutes sich vervielfacht und verstärkt; und so wie der Samen eines Senfkorns wachse und reichlich Früchte trage. Die Macht Meines Glorreichen Blutes wird die Pläne des Antichristen und seiner Instrumente des Bösen zerstören in der Zeit seiner letzten Herrschaft. Mein Widersacher wird nicht in der Lage sein das zu tun, was er will und seine Herrschaft erweitern, denn es werden die Anbeter Meines Kostbaren Blutes sein, die das verhindern werden.

Ich habe einen dringenden Aufruf an alle Verehrer Meines Kostbaren Blutes, dass sie sich im Gebet vereinen, denn es kommen Tage von schweren Attacken gegen Meine Verehrung! Vorwärts Meine Krieger, keinen Schritt zurück! Habt keine Angst, Mein Glorreiches Blut beschützt euch. Haltet die Fahne Meiner Märtyrer hoch, Meinem Diener Enoch gegeben, und die Standarte des sterbenden Christus; Ich möchte, dass dies die Wahrzeichen Meiner Verehrung sind. Bleibt im Gebet und wachsam, Meine Verehrer, und sagt gemeinsam:

Kostbares Blut, das aus dem Heiligen Haupt unseres Herrn Jesus Christus quillt,
Tempel der Göttlichen Weisheit, Tabernakel des Göttlichen Wissens und
Licht des Himmels und der Erde, bedecke und beschütze uns jetzt und immer! Amen.
Blut von Jesus Christus rette uns und die ganze Welt!

Euer Retter und Erlöser, der sterbende Jesus Christus.
Meine Kinder, gebt Meine Botschaften der ganzen Welt bekannt.

 

Kleine Kinder, diese Woche gibt der Himmel Amnestie für die Seelen, wegen dem Fest Meiner Himmelfahrt!

15. August 2017, 16.55 Uhr – Aufruf der Heiligsten Jungfrau Maria an das Volk Gottes.

Kleine, der Friede Meines Herrn sei mit euch und Mein mütterlicher Schutz begleite euch immer.

Meine Kleinen, heute ist ein sehr spezieller Tag im Himmel, einmal mehr wird Meine glorreiche Himmelfahrt gefeiert. Ich wurde mit Körper, Seele und Geist von den Engeln in die Herrlichkeit Gottes geführt; große Freude herrscht heute im Königreich Meines Vaters, alle Engel und Seligen stimmen im Chor in Meinen Namen ein und loben die Herrlichkeit Gottes, welche Gnade des Allerhöchsten für diese seine demütige Dienerin. Mein Vater freut sich und der Himmel gibt den Segen für alle Seelen und alle Geschöpfe.

Kleine Kinder, diese Woche gibt der Himmel Amnestie für die Seelen, wegen dem Fest Meiner Himmelfahrt. Besucht die Heilige Eucharistie und nehmt Teil am Bankette des Göttlichen Lammes; betet Meinen Rosenkranz mit Leidenschaft und betet für die Intentionen des Papstes und um einen einmaligen vollkommenen Ablass zu erhalten, der euch dazu dienen wird viele eurer Sünden zu löschen. Ihr könnt ihn auch aufopfern für die ewige Ruhe der Armen Seelen im Fegefeuer, besonders für jene, welche die Barmherzigkeit Gottes am nötigsten haben.

Heute feiern alle Seelen im Himmel zusammen mit den Engeln mit besonderer Freude Meine glorreiche Himmelfahrt. Die Schöpfung Meines Vaters ist heute gesegnet und Millionen Seelen, werden durch die Gnade Gottes und zu Ehren Seiner demütigen Dienerin in den Himmel hinaufgebracht. Alle Seelen des Fegefeuers werden an diesem Tag bewegt; die einen werden in die ewige Herrlichkeit gehoben, andere kommen an Orte im Fegefeuer wo ihre Reinigung viel erträglicher ist und die Seelen des dritten Fegefeuers erhalten eine Ruhepause.

In dieser Woche, Kleine, gibt es im Himmel viel Fürbitte für die Seelen; benutzt es deshalb, Meine Kleinen, um für die Seelen eurer verstorbenen Familienangehörigen und Vorväter und euren Stammbaum zu beten, damit er geheilt sei und ihr und eure Generation befreit werdet von generationsübergreifenden Ketten. Der Segen des Himmels fließt diese Woche reichlich; folgt deshalb den Anweisungen, die Ich euch gab, damit ihr diesen großen Segen gewinnen könnt, den euch der Himmel zum Fest Meiner Himmelfahrt schenkt.

Schenkt Mir viele Rosen, Meine kleinen Kinder; vereint im Gebet mit eurer Mutter, mit den Engeln und Seligen, damit wir alle vereint die Herrlichkeit Gottes loben. Neben dem Gebet Meines Rosenkranzes, möchte Ich, kleine Kinder, dass ihr Mir das Salve Regina singt, Ich vergesse euch nicht.

Der Friede Meines Herrn begleite euch immer. Es liebt euch eure Mutter, Maria von Nazareth.

Macht Meine Botschaften bekannt, kleine Kinder Meines Herzens.

 

Schafe Meiner Herde, die Menschheit hat begonnen sich spirituell zu trennen; durch ihre Früchte wisst ihr wer von Meiner Herde ist und wer von der Herde Meines Widersachers ist!

21. August 2017, 14.50 Uhr – Dringender Aufruf von Jesus dem Guten Hirten an Seine Herde.

Friede sei mit euch, Schafe Meiner Herde.

Es kommen Tage schwerer Angriffe auf Meine Schafe von seiten der Wolfsherde, die dem Meister der Finsternis dient. Mein Name und der Meiner Mutter werden mit Füßen getreten und all jene die von Meiner Herde sind, leiden weil sie verspottet, verachtet und misshandelt werden. Die Familien werden sich trennen, der Geist der Spaltung wird in jene Wohnungen eintreten, wo nicht gebetet wird, der Glaube einiger wird auf den Boden rollen.

Mein Widersacher mit seinen Geistern der Spaltung wird in den Wohnungen jener angreifen, deren Glauben schwach ist und wird sie gegen die Meinen einsetzen. Meine Herde, tretet in keine Streitereien noch unfruchtbare Diskussionen ein mit euren Familienangehörigen, die von Mir entfernt sind, denn das führt sie nur weiter weg von Mir und lässt sie mehr verloren gehen. Betet für sie und versiegelt sie mit der Macht Meines Kostbaren Blutes, damit sie befreit werden, aus ihrer Lethargie erwachen und die Wahrheit erkennen können.

Meine Herde, Verschwörungstheorien geladen mit Täuschung, Hass und Lästerung gegen Mich und Meine Mutter werden die Welt durcheilen. Meine Göttlichkeit und die Jungfräulichkeit Meiner Mutter werden durch die Kinder der Dunkelheit in Frage gestellt. Viele von Herzen Lauwarmen werden durch diese Angriffe verloren gehen; und das Traurigste für Mich ist es zu wissen, dass viele die sagen sie seien von Meiner Familie, ebenfalls zweifeln werden.

Mein Vater, erlaube nicht, dass jene die Du erwählt hast, verloren gehen; stütze sie im Glauben, zeige ihnen die Wahrheit, die von Dir stammt, damit sie auf dieser Welt sicher gehen können und Zeugnis von Deiner Wahrheit geben! Danke Vater, denn immer hörst Du auf Mich und verherrlichst Deinen Sohn.

Schafe Meiner Herde, die Menschheit hat begonnen sich spirituell zu trennen; durch ihre Früchte wisst ihr wer von Meiner Herde ist und wer von der Herde Meines Widersachers ist! Seid sehr vorsichtig, denn die Wölfe laufen frei herum und ihre Tarnung lässt sie wie Schafe aussehen; sie sind mitten unter Meiner Herde, leben mit Meinen Schafen, suchen aber nach Möglichkeiten sie zu zerstreuen um sie verloren gehen zu lassen. Sie reden mit süßen Worten von Mir, um das Vertrauen Meiner Schafe zu gewinnen und damit sie ihnen glauben, um später in Meine Herde zu infiltrieren. Vorsicht Schafe Meiner Herde, denn indem sie euer Vertrauen gewinnen, werden sie den Weg planen euch verloren gehen zu lassen!

Meine Herde, Ich erinnere euch daran, dass Mein Widersacher nahe daran ist sich bekannt zu geben und all jene, die ihm folgen mit dem Ziel zu versuchen Meine Herde zu Fall zu bringen. Prüft die Geister und enthüllt euer Herz nicht x-beliebigen, seid sehr vorsichtig; seid bereit zuzuhören und langsam im reden (Jak 1,19). Bildet kleine Gebetszellen in euren Wohnungen und geht nicht von Türe zu Türe um zu klopfen auf der Suche nach Erleuchteten; denn in Wahrheit sage Ich euch: Viele kommen in Meinem Namen und sagen: "Ich bin der Messias", und sie werden viele täuschen. (Mt 24,5). Nicht alle die sagen: "Herr, Herr" kommen von Meiner Seite, sondern nur jene, die den Willen Meines Vaters tun.

Ich kündige euch das was jetzt kommt im Voraus an, damit wenn es kommt ihr nicht getäuscht werdet und sagt, Ich hätte es euch nicht angekündigt. Seid also sanftmütig und demütig wie Tauben und schlau wie Schlangen (Mt 10,16). Damit die Kinder der Dunkelheit nicht listiger sind als die Kinder des Lichts!

Meinen Frieden lasse Ich euch, Meinen Frieden gebe Ich euch. Bereut und bekehrt euch, denn das Reich Gottes ist nahe. Euer Meister, Jesus der Gute Hirte.

Gebt Meine Botschaften der ganzen Menschheit bekannt, Schafe Meiner Herde.

 

Bevorzugte Kinder, keine Laien mehr die Meinen Körper und Mein Blut austeilen, darum bitte Ich euch von Herzen!

29. August 2017, 9.40 Uhr – Dringender Aufruf von Jesus, dem Höchsten und Ewigen Priester an Seine Bevorzugten.

Mein Friede sei mit euch, Meine geliebten, bevorzugten Kinder.

Meine Kinder, die Verlassenheit Meiner Tabernakel ist ein Affront gegen Meine Göttlichkeit; wenn ihr Mich nur finden wolltet! Wer kann kommen um Mich zu trösten? Jeden Tag vergrößert sich der Glaubensabfall; Meine Tabernakel sind in vielen Meiner Häuser entweiht durch Hände, die nicht für das Priesteramt geweiht sind. Es tut mir weh und macht Mich traurig so viele Meiner Laienkinder zu sehen die Meine geweihten Gegenstände schänden, besonders den Kelch wo Ich Mich spirituell befinde. Laienkinder, ihr seid nicht würdig das eucharistische Amt auszuüben!

Es tut mir weh und macht Mich traurig zu sehen wie ihr Mich in eure Hände nehmt, die nicht geweiht sind um Mich zu berühren! Viele leben in der Sünde und kommen monatelang ohne Beichte noch Buße, denn gemäß vielen von euch seid ihr rein. Die immense Mehrheit von euch geht mit Stolz und Arroganz einher, die sich in euren Gesichtern spiegeln.

Oh, wie sie Mich täglich schänden, die Spender der Eucharistie! Einmal mehr sage Ich euch: Ihr seid nicht geweiht um Mich zu berühren. Berührt Mich nicht, noch fasst Mich an! Eure Hände sind nicht geweiht für das Priesteramt; macht euch nicht schuldig, verstärkt eure Fesseln nicht noch mehr. In Wahrheit sage Ich euch: In der Art, wie ihr Mich behandelt, so werdet auch ihr behandelt werden, wenn ihr vor Mir steht.

Bevorzugte Kinder, stoppt jetzt diese Beleidigung Meiner Göttlichkeit; erlaubt Meinen Laienkindern nicht mehr, dass sie Mich weiterhin schänden! Ich bin euer, die ihr das Amt der Eucharistie ausübt, und nicht ihrer. Für euch Meine Priester habe Ich Mich entschieden und euch geweiht, damit ihr das Priesteramt ausübt und die Hirten Meiner Herde seid; also, warum tut ihr nicht eure Pflicht? Oh untreue Hirten, wenn ihr dem nicht abhelft und die Beschimpfung Meiner Gottheit nicht wieder gutmacht, versichere Ich euch, dass wenn ihr vor Mir steht, Ich euch sage: Ich kenne euch nicht!

Begreift, wem viel gegeben ist, von dem wird viel verlangt; Ich nenne euch Freunde, deshalb enttäuscht Mich nicht durch euer Verhalten. Denkt einen Moment nach, wenn ihr morgen in die Ewigkeit kommt (bei der Warnung) erwartet euch dort Mein Höchstes Gericht, das euer Priesteramt beurteilen wird, entsprechend Meiner Lehre und Meinem Evangelium. Wenn es ein Strafurteil ist, wisst dass Ich, Jesus der Höchste und Ewige Priester, euch nicht das Gesicht gebe, noch den Rücken. Und schon wisst ihr den Ort, der euch erwartet. Denkt also darüber nach, Meine Bevorzugten, beleidigt Mich nicht mehr, indem ihr Meinen Laienkindern erlaubt Meine Göttlichkeit zu schänden; denn ihre Beleidigungen sind Geißelhiebe, die Meinen Körper zerreißen und Mein Blut fließen lassen. Bevorzugte Kinder, keine Laien mehr die Meinen Körper und Mein Blut austeilen, darum bitte Ich euch von Herzen!

Meinen Frieden lasse Ich euch, Meinen Frieden gebe Ich euch. Euer Geliebter, Jesus der Erste und Ewige Priester.

Gebt Meine Botschaften allen Meinen Bevorzugten bekannt.

 

Kleine Kinder, Ich bitte euch dringend, dass ihr um die Befreiung eures Stammbaums väterlicher- und mütterlicherseits betet, damit die Dämonen während der Zeit der letzten Herrschaft Meines Widersachers euch nicht foltern und den Frieden rauben!

4. September 2017, 14.45 Uhr – Dringender Aufruf von Maria Rosa Mystica an das Volk Gottes.

Kleine, der Friede Meines Herrn sei mit euch allen.

Meine Kleinen, diese Menschheit dieser letzten Zeiten ist jedes Mal perverser. Die Krankheit und die Sünde wurden technifiziert und propagiert, die Welt von heute ist in der Macht der Dunkelheit; die Dunkelheit welche die Sünde hervorbringt ist in der ganzen Schöpfung total. Viele Dämonen leben bereits mit großen Teilen der Menschheit zusammen, besonders mit jenen, die dem Gott des Lebens den Rücken gekehrt haben. Die Welt ist voll fleischgewordener Dämonen, die sich vorbereiten um das große Armageddon zu beginnen.

Alle Dämonen, welche die Menschheit durch die Sünden des Fleisches verloren gehen lassen, durcheilen heute die Welt auf der Suche nach Seelen um diese verloren gehen zu lassen. Es hat einen speziellen Dämon, der diese Menschheit zerstört und er heißt: Neid. Aus Neid gibt es zerstörte Wohnungen und Gesellschaften. Dieser Geist ist von generationenübergreifendem Ursprung, es ist ein Fluch, den ihr in eurem Stammbaum brechen müsst, damit er nicht von Generation zu Generation weitergeht.

Kleine Kinder betet für eure Vorfahren, die neidisch waren und diesen Fluch über eure Generation brachten, mit dreiunddreißig (33) aufeinanderfolgenden Eucharistiefeiern, dem Himmlischen Vater aufgeopfert für die Befreiung eurer Vorfahren und Verstorbenen, die dieser Sünde verfallen waren.

Kleine Kinder, Ich bitte euch dringend, dass ihr um die Befreiung eures Stammbaums väterlicher- und mütterlicherseits betet, damit die Dämonen während der Zeit der letzten Herrschaft Meines Widersachers euch nicht foltern und den Frieden rauben.

Von neuem sage Ich euch, kleine Kinder, macht gute Lebensbeichten und betet für eure Vorfahren und Verstorbenen, damit sie und ihr befreit werdet von allen diesen Flüchen und Fesseln; und so euer Stammbaum rein sei. Die generationenübergreifende Befreiung kommt den Seelen eurer Vorfahren und Verstorbenen zugute, die sich im Fegefeuer befinden, es macht ihren dortigen Aufenthalt viel kürzer. Für euch, die ihr auf dieser Erde seid, gibt die generationenübergreifende Befreiung die Segnungen, und bezüglich der kommenden Generationen, ihnen werden die Sünden der Vorfahren nicht mehr aufgebürdet. Alle Generationen werden bereits vom Zeitpunkt der Befreiung an gesegnet sein und es in dieser Welt und in der Ewigkeit genießen.

Kleine Kinder, anschließend mache Ich euch eine Aufstellung der Flüche und Fesseln, die in allen Generationen am häufigsten sind, damit ihr beginnt euren Stammbaum davon zu befreien und frei seid.

Flüche von Groll, Hass und Rache: Sie verzeihen nicht und bringen viel Spaltung in die Familien und Generationen.

Flüche von Zurückweisung: Diese Flüche machen, dass ihr durch eure Mitmenschen abgelehnt und zurückgesetzt werdet; die Ablehnung ist ein Mangel an Liebe in den Generationen, durch Misshandlung von Männern, Frauen oder Kindern.

Uralte Flüche: Es sind Flüche eurer Großeltern, Urgroßeltern, die ihre Kinder verfluchten, sie versuchten zu spalten und die Ehen zu trennen.

Okkultische Flüche: Vorfahren die Hexenmeister waren oder die Hexen zu Rate zogen und so kam der Fluch in die Generationen, einschließlich Hexerei, Zauberei, Scheinheiligkeit, Spiritismus, schwarze Magie, Mentalismus und aller Okkultismus im Allgemeinen. Diese Flüche zerstören geistiges Material und machen, dass die Generationen auf der Suche nach Informationen aus okkulten Quellen sind.

Flüche der sexuellen Unreinheit inklusive Ehebrüche, Hurerei, Lüsternheit, Abtreibungen, Perversionen, Prostitution, Homosexualität, Lesbianismus, unverheiratete Mütter, Inzest, sexueller Missbrauch und alle Unreinheit im Allgemeinen. Sie bringen Trennungen, Verderben und Zerstörung von Wohnungen und Gemeinschaften.

Flüche von Traumas: Durch körperliche Misshandlungen, soziologische oder sexuelle Missbräuche in der Kindheit. Die Menschheit hat eine verkrüppelte Liebe durch die Misshandlung der Kleinen in den Generationen. Diese Flüche verursachen mentale Probleme, Süchte, Verderben, Verwahrlosung und Selbstmorde.

Flüche der Irreführung: Durch Vorfahren, die Lügner waren, die Irreführung praktizierten und andere täuschten, zuließen dass der Geist der Täuschung sie führte. Dieser Fluch bringt materiellen und geistigen Untergang und lässt die Generationen nicht los.

Todesflüche: Durch Blutvergießen in den Generationen; Vorfahren die gewalttätig waren, Mörder die das Blut ihrer Nächsten fließen ließen. Dieser Fluch bringt Tod und Verderben in die Generationen.

Flüche des Neides: Vorfahren neidisch und habgierig auf die Güter anderer. Der Neid kommt von der Zurückweisung und vor allem vom Okkultismus; er ist der Urheber warum ein Großteil der Menschheit in der Ungnade lebt.

Flüche des Glaubensverlustes (Apostasie): Diese Flüche treten ein durch den Okkultismus, die Abgötterei, besonders des Geldes. Sie verursachen materiellen und geistigen Ruin.

Flüche des Verderbens: Sie kommen in die Generationen durch das Praktizieren von Okkultismus, durch den Besuch von Hexen, durch Habsucht, durch Glücksspiele und Verschwendung von Eigentum; auch kommen sie durch Flüche der Vorfahren und sexuelle Unreinheit, besonders durch Ehebruch und Prostitution.

Flüche der Anhänglichkeit: Diese Flüche kommen durch die Anhänglichkeit an die Kinder, Familien oder materielle Sachen. Dieser Fluch ist der Grund, warum viele Seelen nicht von dieser Welt gehen und durch die himmlischen Orte wandern können ohne Frieden zu finden oder auszuruhen.

Kleine Kinder, dies sind die häufigsten Flüche und Fesseln in den Generationen, deshalb beginnt euren Stammbaum väterlicher- und mütterlicherseits mit den (33) Heiligen Messen zu befreien, an denen ihr teilnehmen müsst ohne zu spät zu sein oder irgendeine davon auszulassen, denn es sind Eucharistiefeiern zur Befreiung der Vorfahren und Verstorbenen.

Kleine Kinder, Ich erinnere euch daran, dass Gott in jeder Familie ein Instrument eingesetzt hat, und es ist dieses Instrument welches das Gebet und die Befreiung des Stammbaums übernehmen muss.

Ich schenke euch also diesen Segen, Meine Kleinen, durch diese Botschaft, damit ihr sie in die Praxis umsetzt und euch befreit, eure Vorfahren und Verstorbenen befreit und eure zukünftigen Generationen befreit von allen Flüchen, die euch geistig und materiell stagnieren ließen. Gott und diese Mutter lieben euch und Wir möchten immer das Beste für Unsere kleinen Kinder.

Der Friede Meines Herrn bleibe bei euch.

Es liebt euch eure Mutter, Maria Rosa Mystica.

Gebt Meine Botschaften der ganzen Menschheit bekannt, kleine Kinder Meines Herzens.

 

Mein Volk, das Zeichen des Iktus auf der Schwelle der Eingangstüre eurer Wohnungen wird das Zeichen sein, das euch beschützen wird, wenn Ich mit Meiner Gerechtigkeit vorübergehe!

10. September 2017, 13.15 Uhr – Dringender Aufruf von Jesus, dem gerechten Richter, an die Menschheit.

Mein Friede sei mit euch, Meine Kinder.

Große Geschehnisse, welche das Schicksal der Menschheit verändern werden, sind am losbrechen. Die Furie der Natur wird viele Nationen trauern lassen; das Wasser des Meeres wird steigen und Riesenwellen werden Städte und Bevölkerungen zerstören. Die Schöpfung ist in den Geburtswehen und ihr Stöhnen wird auf den fünf Kontinenten gespürt werden.

Vom Himmel wird Feuer auf die Erde fallen und ein großer himmlischer Körper, der sich bereits nähert, wird auf sie prallen; dieses Ereignis wird alles auf dieser Erde verändern. Die Panik wird sich der Menschheit bemächtigen, und nur jene, die ihre Hoffnung und ihr Vertrauen auf Gott setzen, werden diese Prüfung bestehen. Schreie und stöhnen vor Schmerzen werden überall gehört, die immense Mehrheit dieser undankbaren und sündigen Menschheit wird Mich wegen ihres Unglücks beschuldigen. Oh sündige Menschheit, Ich bin nicht die Ursache eures Unglücks; ihr seid es selbst, die ihr mit euren Sünden Meine Gerechtigkeit entfesselt! Die Schöpfung kann eure Verbrechen nicht mehr aushalten, eure Sünde verletzt sie und ihr Stöhnen und ihre Schmerzen erschüttern sie. Ihre Erschütterung ist das, was ihr für alle eure Ungerechtigkeiten erhalten werdet.

Oh undankbare und sündhafte Menschheit, es nähert sich die Zeit Meiner Gerechtigkeit! Wer kann ihr widerstehen? Es fehlt sehr wenig, eure Sünde und Bosheit sind schon an die Limite gekommen; wenn dies geschieht, werdet ihr Meinen gerechten Zorn kennen lernen. Ich, der gerechte Richter, komme um eure Arbeit abzuwägen und fordere Rechenschaft von euch. Stöhnen ist es was Ich hören werde, denn die Werke der immensen Mehrheit dieser Menschheit dienen nicht dazu sich zu rechtfertigen. Rennt Törichte und bringt eure Rechnungen in Ordnung, denn die Tage Meiner Gerechtigkeit nähern sich; die Nacht Meiner Gerechtigkeit ist nahe und mit ihr der Engel der Vernichtung! Ich werde vorübergehen, wie Ich es in Ägypten tat, und Mein Vorbeigang wird nur weinen und Verwüstung zurücklassen.

Mein Volk, das Zeichen des Iktus auf der Schwelle der Eingangstüre eurer Wohnungen wird das Zeichen sein, das euch beschützen wird, wenn Ich mit Meiner Gerechtigkeit vorübergehe! Mein gerechtigkeitsliebender Engel wird vorbei gehen um das Zeichen zu sehen; aber in den Zufluchtsstätten der Bösen wird man weinen und klagen hören. Betet, fastet und tut Buße und betet Meinen Psalm 91, während den drei Tagen der Dunkelheit. Hört nicht auf mit dem Rosenkranz Meiner Mutter, noch mit dem Rosenkranz zu Meinem Kostbaren Blut. Öffnet niemandem die Türe eurer Wohnung und deckt die Fenster mit rotem Stoff zu, damit kein Licht eindringe; verschließt die Schlösser der Türen und Fenster, denn während diesen drei Tagen der Finsternis werde Ich die Bösen ausrotten und die Bosheit und die Sünde in der Schöpfung für immer beenden.

Bereite dich vor, Mein Volk, verliere die Ruhe nicht, gerate nicht in Panik, wenn die Schöpfung in den letzten Stunden ihrer Geburtswehen liegt. Alles wird sich bewegen, aber nichts wird euch geschehen, wenn ihr euer Vertrauen und eure Hoffnung in den Herrn behaltet. Bleibt vereinigt mit Mir und Meiner Mutter und alles das was kommen wird, geht wie ein Traum an euch vorbei. Der große Tag des Herrn ist nahe. Die Sonne und der Mond verdunkeln sich, die Sterne verlieren ihren Glanz, der Himmel und die Erde werden erschüttert. Aber der Herr wird ein Zufluchtsort für Sein Volk sein.

Euer Herr, der gerechte Richter.

Mein Volk, mache Meine Botschaften der ganzen Menschheit bekannt.